Tag Archives: Möbel Martin

Pressemitteilungen

Kultstar HARALD GLÖÖCKLER als Special Guest bei der Eröffnungsgala „250 Jahre Goldstadt – Innovation“ – Pforzheim feiert!

Am 12. Mai 2017 kommt der international erfolgreiche Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER auf persönliche Einladung der Traditionsschmuckmanufaktur Rudolf Schupp als Special Guest zur zweitägigen Eröffnungsgala in Pforzheim.

Kultstar HARALD GLÖÖCKLER als Special Guest bei der Eröffnungsgala "250 Jahre Goldstadt - Innovation" - Pforzheim feiert!

HARALD GLÖÖCKLER International GmbH

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Jubiläum – „250 Jahre Goldstadt – Innovation“ Pforzheim feiert! – findet am Freitag, den 12. Mai 2017, um 20 Uhr die Eröffnungsgala statt. Bei dieser macht die 270 Grad-Multivisions-Schau des Künstlerkollektivs „xenorama“ Schmuck, Uhren, Design und Innovation auf spektakuläre Weise im Raum sichtbar. Die Show dreht sich um Zeitgeschichte, Mode, unterschiedliche Design-Strömungen und greift dabei die Entwicklung der Traditionsindustrie hin zu neuen Technologien auf.

Eine Design-Show mit extravaganten Kreationen vom Team der Pforzheimer Schmuckdesignerin Jasmina Jovy setzt diese Elemente modisch und künstlerisch auf dem Laufsteg in Szene. Choreographisch sorgt die Ballettcompagnie des Theaters Pforzheim unter der Leitung von Guido Markowitz für zusätzliche Glanzpunkte.

Der Weltstar Jose Carreras konnte für einen Auftritt beim ersten Gala-Abend am 12. Mai 2017 gewonnen werden und sorgt zusammen mit der Sängerin Gladys Rossi und dem Pianisten Lorenzo Bavaj für ein garantiert fulminantes Finale dieses Abends.

„Ich habe mich sehr über die Einladung von Sabine und Frank-Jürgen Schupp, mit denen ich seit vielen Jahren befreundet bin, gefreut und bin schon sehr gespannt auf diesen pompöösen Gala-Abend in der Goldstadt Pforzheim, die bis heute nichts von ihrer internationalen Strahlkraft verloren hat“, so HARALD GLÖÖCKLER.

HARALD GLÖÖCKLER feiert 2017 mit zahlreichen Events das 30-jährige Jubiläum seines Labels POMPÖÖS.

Veranstaltungsort: CongressCentrum Pforzheim, Am Waisenhausplatz 1-3, 75172 Pforzheim

Karten unter www.reservix.de und an allen reservix-Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen:

http://www.haraldgloeoeckler.com
http://www.haraldgloeoecklerstore.com
http://www.goldstadt250.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
279 Wörter, 2.207 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design und Häuser
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Reitsportkollektion
– Tierbedarf
– Tapeten
– Pralinen
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher & Kataloge
– Online Business
– Teleshopping
– Porzellan
– Sonnenbrillen
– Teppiche
– Tischdekoration
– Dekopapier
– Spielwaren
– Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler International GmbH c/o PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Kultstar HARALD GLÖÖCKLER als Stargast und Keynote Speaker bei Anja Gockel Modenschau

Am 04. Mai 2017 verwandelt sich das Geschäft von Möbel Martin in Mainz zum Catwalk. Kein Geringerer als Kult-Designer HARALD GLÖÖCKLER ist als Stargast und Keynote Speaker die „Ouvertüre“ zur Modenschau von Anja Gockel.

Kultstar HARALD GLÖÖCKLER als Stargast und Keynote Speaker bei Anja Gockel Modenschau

HARALD GLÖÖCKLER International GmbH

Was: Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER eröffnet als Keynote Speaker bei der „Fashion Night“ die Modenschau von Anja Gockel

Wann: 04. Mai 2017, Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr

Wo: Möbel Martin, Barcelona-Allee 12, 55129 Mainz

Am morgigen Donnerstag wird der Mainzer Einrichtungsgigant „Möbel Martin“ zum Mekka für alle Modebegeisterten. Die Mainzer Designerin Anja Gockel wird im Rahmen der „Fashion Night“ ihre neuen Entwürfe präsentieren. Kein Geringerer als Star-Designer HARALD GLÖÖCKLER wird ebenfalls zu Gast bei der Modenschau sein. Aber nicht nur das, er wird auch als Keynote Speaker die Modenschau eröffnen und davon berichten, wie man erfolgreich wird und verdeutlichen, warum wir in Deutschland Kreative und Künstler dringend brauchen.

Die einmalige Erfolgsstory sowie die Sprachgewandtheit und Eloquenz des Multitalents HARALD GLÖÖCKLER haben im Laufe der Jahre zu immer mehr Anfragen nach Auftritten als Speaker und Motivationscoach geführt. Durch den überaus hohen Bekanntheitsgrad und die Popularität der Marke und der Person HARALD GLÖÖCKLER werden Auftritte schon im Vorfeld mit großer Spannung erwartet. Daher beschloss der clevere Geschäftsmann, dieser Nachfrage nachzukommen und die Buchung als Speaker und Motivationscoach als neuen Geschäftszweig mit in sein Repertoire aufzunehmen. Anfragen können an die Agentur Reineke-Partner ( www.reineke-partner.de) gerichtet werden.

„Ich freue mich sehr auf den Abend in Mainz, aber einfach nur vorbeikommen und mich ins Publikum setzen, das wollte ich nicht. Ich forciere gerade meine neue Karriere als Speaker und Motivationscoach. Anja Gockel und ich sind gut miteinander bekannt und freuen uns immer, wenn wir uns sehen. Dass ich zu einer solchen Veranstaltung komme, ist dennoch eine Ausnahme – schließlich ist mein Terminkalender übervoll. Zudem ist es, insbesondere in der deutschen Modebranche, nicht unbedingt üblich, dass Kollegen sich untereinander besuchen. Bei Anja Gockel und mir ist das etwas anderes. Da gibt es kein Konkurrenzdenken. Wir wissen beide, wer wir sind und was wir können“, so HARALD GLÖÖCKLER.

HARALD GLÖÖCKLER war zuletzt als Juror bei „Curvy Supermodel“ im TV zu sehen. Zudem feiert der vielbeschäftigte Designer 2017 mit zahlreichen Events das 30-jährige Jubiläum seines Labels POMPÖÖS. Schon jetzt freut sich das Ausnahmegenie auf das ganz besondere Event in Mainz und antwortet auf die Frage, was ihm an Mainz besonders gefällt: „Die Stadt hat Charme. Die Menschen sind feierlustig, es ist immer was los, die Mainzer sind einfach ein besonderes Völkchen“, so der Star-Couturier.

Weitere Informationen:

http://www.haraldgloeoeckler.com
http://www.haraldgloeoecklerstore.com
http://www.anja-gockel.com
http://www.moebel-martin.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
432 Wörter, 3.074 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design und Häuser
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Reitsportkollektion
– Tierbedarf
– Tapeten
– Pralinen
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher & Kataloge
– Online Business
– Teleshopping
– Porzellan
– Sonnenbrillen
– Teppiche
– Tischdekoration
– Dekopapier
– Spielwaren
– Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler International GmbH c/o PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Filtafry übernimmt Fritteusen Service bei Möbel Martin

Filtafry übernimmt Fritteusen Service bei Möbel Martin

Filtafry übernimmt Fritteusen Service bei Möbel Martin

Nach einer erfolgreichen Testphase hat sich das Management des Einrichtungshauses MÖBEL MARTIN entschieden, den mobilen Fritteusen Service in all seinen Restaurants einzusetzen. Dazu gehören die Standorte Kaiserslautern, Zweibrücken, Mainz, Ensdorf und Konz.

Die Serviceleistungen von Filtafry umfassen neben der Ölfilterung vor Ort mit einem speziellen Mikrofiltriergerät auch die regelmäßige Fritteusenreinigung, die Qualitätsmessung des Öls, den Ölaustausch, die fachgerechte Entsorgung für die Weiterverarbeitung zu Dieselöl und die lückenlose Dokumentation nach HACCP-Richtlinie.

„Für unsere Mitarbeiter in den Küchen bedeutet der Filtafry-Service eine absolute Erleichterung“, sagt Gastronomieleiter des Hauses Zweibrücken Christian Dieter Michalk. „Da wir hier von einer recht aufwändigen und unbeliebten Arbeit sprechen, sparen wir an dieser Stelle viel Zeit und minimieren außerdem unser Risiko beim Hantieren mit Fritteusen und Frittieröl.“

„Wir verbrauchen durch das regelmäßige Filtern auch weniger Frittieröl und freuen uns, dass wir dadurch einen kleinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie leisten können“, ergänzt Michalk. „Bisher haben wir mit Filtafry sehr gute Erfahrungen gemacht, die Fritteusen sind immer sauber und hygienisch, das Öl einwandfrei, und wir haben die Sicherheit, dass unsere Kunden ihre frittierten Speisen in einer hohen Qualität bekommen.“

Über Filtafry

Filtafry – mobiler Full-Service rund um die Fritteuse – wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert. Seit 2015 ist das Unternehmen mit der Filtafry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv. Das Konzept „FiltaFryPlus“ umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. Filtafry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet Filtafry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. Filtafry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. 2017 bekommt Filtafry das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit 2017“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Über MÖBEL MARTIN:

MÖBEL MARTIN ist das größte Möbeleinzelhandelsunternehmen in Südwestdeutschland. Zur Unternehmensgruppe gehören acht Einrichtungshäuser im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit Leidenschaft und fachkundiger Beratung dafür, den Kunden ein stets abwechslungsreiches und zeitgemäßes Einkaufserlebnis zu schaffen. Die Produktvielfalt in den MÖBEL MARTIN Einrichtungshäusern umfasst eine große Auswahl an Einrichtungsgegenständen und Küchen bekannter Markenhersteller und Eigenmarken. Komplettiert wird das Angebot durch Teppiche, Leuchten, Haushaltwaren sowie Deko- und Wohnaccessoires. Das Familienunternehmen mit Sitz in Saarbrücken, das heute in zweiter und dritter Generation geführt wird, bildet zurzeit über 160 Auszubildende in vierzehn spannenden und zukunftsorientierten Berufen aus. Mehr unter www.moebel-martin.de

Firmenkontakt
Filtafry
Jos van Aalst
Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren
+49 5903 9689110
info@filtafry.de
http://www.filtafry.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
+49 30 79708771
ms@it-publicrelations.com
http://www.it-publicrelations.com

Pressemitteilungen

Trotz 38 Grad: In Kaiserslautern eröffnete Möbel Martin am Samstag mit starkem Andrang

Trotz 38 Grad: In Kaiserslautern eröffnete Möbel Martin am Samstag mit starkem Andrang

Die Belegschaft des MÖBEL MARTIN in Kaiserslautern am Eröffnungstag (Bildquelle: foto SOLUTIONS)

Kaiserslautern, 6. Juli 2015. Mit einem großen Eventprogramm für Groß und Klein eröffnete Möbel Martin in Kaiserslautern vergangenen Samstag neu. Mitarbeiter und Geschäftsführung begrüßten trotz hoher Temperaturen über rund 8.500 Besucher. Auch Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel feierte mit.

Die Thermometeranzeige klettert stetig nach oben, die Sonne brennt schon vormittags auf den Pre-Park in Kaiserslautern herunter. Doch im Möbel Martin Einrichtungshaus an der Europaallee ist es angenehm kühl. Der neuen Klimatechnik sei Dank! „Das ist doch in jeder Hinsicht perfekt“, sagt Raimund Beck, Geschäftsleiter des Möbel Martin Einrichtungshauses und lächelt. „Draußen wabert die Luft, aber drinnen bei uns ist perfektes Shoppingklima.“
Er wirkt ein wenig aufgeregt, verständlich. Denn die große Feier zur Neu-Eröffnung „seines“ Hauses beginnt in wenigen Minuten. Dann wird er, gemeinsam mit der Möbel Martin Geschäftsführung, den erwarteten Besuchern das komplett umgebaute und aufgemöbelte Einrichtungshaus präsentieren.
In einer Rekordzeit von nur vier Monaten, bei laufendem Betrieb, wurde die Verkaufsfläche umgebaut, das Restaurant Toscana, der Coffeepoint und das Kinderparadies runderneuert und die Gebäudetechnik modernisiert. Zwei Aspekte standen bei den weitreichenden Maßnahmen im Vordergrund: umweltschonend und nachhaltig zu handeln und den Wohlfühlfaktor für die Besucher zu erhöhen.

Seit 1959 stetig im Wandel – und doch gleich geblieben
4. Juli – das Datum ist nicht zufällig gewählt. Fast auf den Tag vor 15 Jahren, genauer am 5. Juli 2000, fand die Eröffnung von Möbel Martin in Kaiserslautern statt. Es war der 86. Geburtstag von Firmengründer Werner Martin, einem eindrucksvollen Unternehmer. Ihm war bereits vor 56 Jahren, neben einem Angebot an hochwertigen Möbeln, vor allem eines ganz wichtig: neue Wege zu gehen. Und das vor allem durch außergewöhnlichen Service.
Ganz im Sinne des Gründers mit hohem Verantwortungsbewusstsein für Umwelt, Region und Gesellschaft, wird das Familienunternehmen seit Jahren von Tochter Prof. Dr. Silvia Martin und nun auch von den Enkeln Nicolas Martin und Dr. Isabel Martin in der dritten Generation geführt. Heute ist Möbel Martin das größte Möbeleinzelhandelsunternehmen in Südwestdeutschland, zu dem acht Filialen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gehören. Und es ist ein Unternehmen, das in jeder Hinsicht fortschrittlich denkt und handelt.

Die Zukunft sieht sehr gut aus
Es ist soweit: die Türen öffnen sich – und Raimund Beck kann durchatmen! Eine schon ungeduldig wartende Besuchermenge strömt durch die Drehtüren. Unter ihr: Dr. Klaus Weichel. Silvia Martin begrüßt den Oberbürgermeister von Kaiserslautern, der trotz vollem Terminkalender der Einladung zur Neueröffnung gefolgt ist.
Hier im Erdgeschoss hat sich alles total verändert: Die Verkaufsfläche wurde um 1000 Quadratmeter vergrößert. Die Fachsortimentsabteilungen Boutique, Textil, Leuchten und Teppiche bieten ein neues Präsentationskonzept mit modernsten Warenträgern und neu gestalteten Themenwelten.
Die Eingangszone mit Kassenanlagen und Servicebereichen lässt den Blick frei auf den IN STORE, dessen trendige Einrichtungsvorschlägen auch für den kleinen Geldbeutel geeignet sind.

Als Feen, Schmetterlinge oder Löwen geschminkte Mädchen und Jungen huschen durch das lichtdurchflutete Atrium, direkt hinter dem Eingangsbereich. Auch vom Außengelände hört man lautes Gelächter. Mindestens zwanzig Kinder tollen auf der riesigen Hüpfburg.
Derweil erklärt Firmenchefin Silvia Martin, Trägerin der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz, die gezielte Optimierung der Technik und ihr Ziel: Das zu jeder Jahreszeit ideal klimatisierte Haus bietet den Kunden so ein umweltfreundliches und rundum perfektes Einkaufsvergnügen. Die im ganzen Haus neu installierte Beleuchtung auf LED-Basis sorgt dafür, dass die Farben der Möbel und Textilien realitätsnah wiedergegeben werden. Außerdem spart sie ebenfalls viel Energie und schont die Umwelt. „Wir rüsten uns mit allen unseren Häusern für die Zukunft. Wir zeigen Innovation im Sortiment und sind technisch auf einem guten Stand. Und was das Allerwichtigste ist: wir haben Top Führungskräfte und eine hoch motivierte Mannschaft an Mitarbeitern“, fasst Martin zusammen.
Oberbürgermeister Dr. Weichel hört das gern. „Ich freue mich sehr, dass Möbel Martin diese in jeder Hinsicht nachhaltigen Schritte gegangen ist. Damit trägt das Unternehmen maßgeblich zur Stärkung des Einkaufsstandorts Kaiserslautern und natürlich auch zur Lebensqualität in der Region bei“, sagt der stellvertretende Vorsitzende des Vereins ZukunftsRegion Westpfalz.
Dr. Weichel ist ebenso lange im Amt wie Raimund Beck – seit acht Jahren. Mit dem Unterschied, dass der Oberbürgermeister hier geboren und aufgewachsen ist – der Möbel Martin Geschäftsleiter ist zugezogen. Er kam 2006 aus Oberfranken in die Westpfalz und fühlte sich hier auf Anhieb wie Zuhause. „Es ist wichtig, nachhaltige Beziehungen zur Region und ihren Menschen aufzubauen und diese Kontakte auch zu pflegen“, erklärt Beck. „Möbel Martin in Kaiserslautern ist eng mit dem 1. FCK verbunden. Seit 2009 haben wir eine „Herz-der-Pfalz-Partnerschaft“ mit dem Verein. Auch unsere Präsenz auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in diesem Jahr war für uns selbstverständlich und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.“
Das kann Bürgermeister Klaus Layes von Ramstein-Miesenbach, dem diesjährigen Ausrichter des Rheinland-Pfalz-Tages, nur bestätigen.

Großartig, was da geleistet wurde!
Wie auf Zuruf hört man aus der neuen Event-Küche ein bewunderndes vielstimmiges „Aaah“. Im völlig neu gestalteten Küchen-Center im zweiten Obergeschoss hat sich eine große Menschentraube um Show-Koch Carsten Wildenhain gebildet. Auch vor der FCK-Fanküche machen Sportfanatiker große Augen, wie der Geschäftsführer des gesamten Möbeleinzelhandelsunternehmens, Hans Peter Schmid, beobachten kann. „Das ist kein Merchandising-Gag, sondern unser Angebot an eingefleischte 1. FCK-Fans. Und hier“, erklärt Schmid, der es sich natürlich nicht nehmen lassen wollte, bei der Eröffnung dabei zu sein, „ist die Umkleidekabine, ausgestattet als Hauswirtschaftsraum! Wir haben in der Küchen-Fachabteilung Welten geschaffen, die sich an den Lebensmodellen unserer Kunden orientieren: für Singles, junge Familien, Best Ager, Wohngemeinschaften und – natürlich – für den FCK-Fan. Außerdem finden Sie jetzt hier viele neue Marken-Küchen und Einbaugeräte namhafter Hersteller.“
„Unsere Mitarbeiter haben hier alle tolle Arbeit geleistet“, stellt er stolz fest und zeigt die angrenzende vergrößerte Büromöbel-Ausstellung, das erweiterte Angebot an hochwertigen Boxspring-Betten in der Schlafzimmer-Abteilung und die Studios für Matratzen und für begehbare Kleiderschränke.
Seine Worte werden von den Besuchern bestätigt. „Wir kommen ja sehr oft ins Haus und auch sehr gerne, meine Frau und ich“, erklärt ein Stammkunde. „Wir sind hier immer gut beraten gewesen und das ist ja auch das, was Möbel Martin ausmacht. Hier sind immer Fachleute, die einen beraten, weil man diesen Rat braucht. Sonst könnte man ja in irgendein Kaufhaus gehen und könnte irgendwas kaufen. Das ist hier ganz anders.“
Der Rundgang durch den neu gestalteten Standort ist noch lange nicht zu Ende. Auf der Rolltreppe hinunter erklärt Schmid, der seit über 20 Jahren im Unternehmen ist, dass sich bei Möbel Martin alles um die Bedürfnisse der Kunden dreht. „Bei uns kann man zufrieden und beruhigt einkaufen, wir bieten hier ein vielfältiges Angebot an Garantieleistungen.“ Im ersten Obergeschoss angekommen, erklärt der Geschäftsführer: „Wir führen über 300 Polstergarnituren, bei denen der Kunde aus hundert verschiedenen Typen und sechzig Leder- und über hundert Stoffvarianten alle seine individuellen Wünsche erfüllen kann. ,Mehr Auswahl. Mehr Marken. Mehr Wohnideen.´ so lassen sich, kurz gesagt, die Vorteile für die Kunden bei Möbel Martin in Kaiserslautern zusammenfassen.“

Samstagabend, kurz vor 21 Uhr. Einige Besucher sind schon gegangen, andere wiederum genießen die entspannte Einkaufsatmosphäre in dem neu eröffneten Einrichtungshaus. „Ich nehme an, obwohl noch immer viel Betrieb ist, dass bei nicht ganz so heißen Temperaturen noch mehr los gewesen wäre“, erklärt eine Besucherin schmunzelnd und verstaut eine große Möbel Martin-Tüte mit Microfaser Bettwäsche – einem der Verkaufsschlager an diesem Wochenende – in ihrem Kofferraum.
Raimund Beck wechselt ein paar Worte mit Chris Schäfer, dem Luftballon-Modelleur. Er hat heute, vor dem neu gestalteten Kinderparadies, Klein und Groß mit seinen federleichten bunten Kreaturen begeistert. Beck wirkt gelöst und sichtlich zufrieden. Er weiß nicht mehr, wie vielen Besuchern er heute die Hand geschüttelt hat und wie oft er sich für anerkennende Worte bedankt hat. Aber es waren sehr viele und das freut ihn sichtlich. „Es war ein toller Tag. Und ich habe so das Gefühl, dass Möbel Martin für die Kunden in der Region seit heute noch ein Stück mehr zum Lieblings-Einrichtungshaus geworden ist.“

INFOkontor ist die erste Contentagentur in Deutschland. Multimediales Storytelling und Content Marketing sind für uns, oder besser: unsere Kunden, der Kern erfolgreicher Kommunikation. Seit dem Jahr 2000 konzipieren, produzieren und verteilen wir Inhalte für und in die elektronischen Medien.

Kommunikation mit Visual Content. Glaubwürdig mit journalistischem Background. Originell mit professioneller Kreation. Erfolgreich und wirksam mit zielgruppengenauer Distribution auf alle Kanäle in TV, Radio und Internet. National und International.

Kunden (Auswahl): Daimler, Gazprom, Generali, Hyundai, Microsoft, SCHUFA, SES, Volkswagen, VOLVO Trucks.

Kontakt
INFOkontor GmbH
Annika Weber
Bodinusstraße 1
50735 Köln
0221 752 02 50
info@infokontor.de
http://www.infokontor.de

Pressemitteilungen

Nachhaltig und umweltschonend

Möbel Martin feiert am Samstag zukunftsweisenden Umbau in Kaiserslautern

Nachhaltig und umweltschonend

Große Neueröffnung mit Events für die ganze Familie

Kaiserslautern, 2. Juli 2015. Nur vier Monate Umbauzeit sind vorbei, schon eröffnet Möbel Martin am 04. Juli sein Einrichtungshaus in Kaiserslautern neu und wird noch kunden- und umweltfreundlicher. Bei der Modernisierung blieb praktisch kein Stein auf dem anderen, ob Verkaufsfläche, Restaurant, Coffeepoint oder Kinderparadies.

Weiträumig, hell und einladend – das ist der erste Eindruck, den das Möbel Martin Einrichtungshaus in Kaiserslautern macht: Über 700 Parkplätze direkt vor dem Haus, eingebettet in begrünte Außenanlagen, erwarten den Besucher im Pre-Park an der Europaallee. Beim Betreten des Gebäudes durch den großzügigen Eingang bestätigt sich: Hier ist alles auf abwechslungsreiches, modernes Einkaufen ausgerichtet.

Kurz vor der großen Neueröffnung am 4. Juli, ist Endspurt angesagt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit Hochdruck dabei, für die Kunden alles so zu gestalten, dass es zur Eröffnung perfekt ist. Sie haben sich der großen Herausforderung gestellt, in nur vier Monaten, bei laufendem Betrieb, die komplette Verkaufsfläche von mehr als 30.000 Quadratmetern nicht nur umzubauen und zu modernisieren, sondern sie auch im Erdgeschoss um weitere 1.000 Quadratmeter zu vergrößern.

Bei all diesen Maßnahmen standen zwei Aspekte im Vordergrund: umweltschonend und nachhaltig zu handeln und den Wohlfühlfaktor für die Besucher zu erhöhen. Wie zum Beispiel im zweiten Obergeschoss. In der großzügigen Küchenabteilung wirft Geschäftsleiter Raimund Beck einen Blick auf die letzten Handgriffe. Jeder Kunde soll sich hier wie zu Hause fühlen. „,Mehr Auswahl. Mehr Marken. Mehr Wohnideen“. Mit diesem Motto möchten wir unseren Kunden zukünftig eine noch größere und qualitativ hochwertige Einrichtungsvielfalt präsentieren“, so Beck über das neue innovative Kauferlebnis-Konzept „seines“ Hauses. Möbel Martin hat den Finger am Puls der Zeit und weiß, was schon jetzt und in Zukunft gewünscht wird. „Der Trend geht eindeutig in Richtung nachhaltiges Einrichten zum Beispiel mit Massivholz-Möbeln“, erklärt der Geschäftsleiter. Auch die angrenzende vergrößerte Büromöbel-Ausstellung und das erweiterte Angebot an exklusiven Boxspring-Betten in der Schlafzimmer-Abteilung richten sich nach diesem Konzept.

Ein Stockwerk tiefer findet der Besucher auf den neu gestalteten Ausstellungsflächen innovative Wohnraumkonzepte sowie Markenmöbel namhafter Hersteller. Auch das Restaurant Toscana wurde
modernisiert. Sitz- und Selbstbedienungsbereich erhielten ein völlig neues Gesicht. Die Küche wurde mit einem leistungsstarken Abluftsystem und neuen Geräten ausgerüstet. Und auch beim Blick auf die Speisekarte spiegelt sich die Philosophie Becks wider: Ab sofort stehen darauf, neben regionalen und saisonalen Gerichten, auch vegetarische Köstlichkeiten und Menüs für Gesundheitsbewusste!

Vieles ist auch für den Kunden unsichtbar und hinter den Kulissen runderneuert. So ist die gesamte Gebäudetechnik modernisiert worden. Auch das innovative Lichtsystem auf LED-Basis spart deutlich Energie. Insgesamt setzt das Unternehmen auf mehr Nachhaltigkeit.

Dass Möbel Martin nicht nur das große Ganze, sondern auch die Auswirkungen auf die Region selbst im Blick hat, zeigt dabei die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen während des größten Teils der Baumaßnahmen. Für das Unternehmen eine Selbstverständlichkeit, denn auch Werte wie regionale Verbundenheit gehören zur Philosophie.

„Wir gestalten die Zukunft des Unternehmens gemeinsam mit unseren Mitarbeitern“, das schätzt Raimund Beck ganz besonders, der das Haus in Kaiserslautern seit acht Jahren leitet. „Die Entscheidung, nach Kaiserslautern zu gehen, war für mich klar, als ich mich im Vorfeld mit der Region beschäftigt hatte. Vieles hier erinnert mich an meine Heimat. Die Menschen sind ähnlich bodenständig und aufgeschlossen. Außerdem ist der Freizeitwert hier sehr hoch“, erklärt der Oberfranke. „Hinzu kommt, dass ich mich Möbel Martin verbunden fühle. Hier stimmt die Mischung – wir denken und handeln sowohl kunden- als auch mitarbeiterorientiert, was ich als eine Besonderheit in der Branche empfinde. Und ich kann in meiner Position Unternehmer im Unternehmen sein. Alles in allem eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mir sehr viel Freude macht.“

Zur Neu-Eröffnung des Möbel Martin Einrichtungshauses im Pre-Park in Kaiserslautern am Samstag, 4. Juli, können sich die Besucher auf ein attraktives Unterhaltungsprogramm und ein großes Gewinnspiel freuen. Am Freitag, 3. Juli, hat Möbel Martin von 10 Uhr bis 22 Uhr und am Neu-Eröffnungstag selbst von 9.30 Uhr bis 22 Uhr für seine Kunden geöffnet.

INFOkontor ist die erste Contentagentur in Deutschland. Multimediales Storytelling und Content Marketing sind für uns, oder besser: unsere Kunden, der Kern erfolgreicher Kommunikation. Seit dem Jahr 2000 konzipieren, produzieren und verteilen wir Inhalte für und in die elektronischen Medien.

Kommunikation mit Visual Content. Glaubwürdig mit journalistischem Background. Originell mit professioneller Kreation. Erfolgreich und wirksam mit zielgruppengenauer Distribution auf alle Kanäle in TV, Radio und Internet. National und International.

Kunden (Auswahl): Daimler, Gazprom, Generali, Hyundai, Microsoft, SCHUFA, SES, Volkswagen, VOLVO Trucks.

Kontakt
INFOkontor GmbH
Annika Weber
Bodinusstraße 1
50735 Köln
0221 752 02 50
info@infokontor.de
http://www.infokontor.de