Tag Archives: Monat

Pressemitteilungen

Übersichtlicher. Schneller. Nutzerfreundlicher. Einfach besser.

Spezialportal HausverwalterSuche setzt Online-Portal neu auf

Übersichtlicher. Schneller. Nutzerfreundlicher. Einfach besser.

Zehn Jahre nach der Gründung ist jetzt die dritte Version von HausverwalterSuche.de online

Das zehnjährige Bestehen feierte das Spezial-Portal https://www.HausverwalterSuche.de erst im vergangenen Monat. Nun kommt der Such- und Angebotsdienst für die Verwaltung von Immobilien in völlig neuem Gewand daher.

"Es war vor allem die teilweise fehlende Kompabilität mit mobilen Endgeräten, der wir begegnen wollten", begründet Entwickler und Betreiber Klaus P. Lewohn die Notwendigkeit des Relaunchs. "Das neue Design ist komplett responsiv, passt sich also den Screen-Abmessungen von Smartphones, Tablets oder Desktop-Rechnern an.."

In der Tat lässt sich die Angebotsanforderung, bei der konkrete Preisangebote für die Übernahme von Hausverwaltungen durch mehr als Hundert teilnehmende Hausverwalter möglich sind, ohne Probleme mit dem Handy ausführen. Und das, obwohl es zumeist eine Reihe von Fragen zu beantworten gilt, was jedoch in der Regel mit einem Finger-Tipp erledigt ist.

Aber auch sonst gibt es eine Reihe von Neuerungen. Die Seiten für die statistischen Auswertungen der durchschnittlich berechneten Verwalterhonorare sind vollkommen neu aufgebaut und erscheinen jetzt übersichtlicher und klarer. Immobilien-Eigentümer, die mehrere Angebote erstellen, können eine nach Endpreis sortierte Auflistung der Angebote aufrufen, was die Preisvergleiche sehr erleichtert.

Es warten noch weitere Neuerungen auf die Entdeckung durch die Besucher der Website. "Wir haben uns für moderne Techniken und ein nach unserer Ansicht sehr zeitgemäßes Layout entschieden", erläutert Lewohn. "Vor allem die Wege hin zu konkreten Ergebnissen sind jetzt erheblich kürzer, das Ganze weitgehend selbsterklärend angelegt."

Als nächstes ist geplant, den Bereich der informativen Inhalte zu allen Themen rund um die Verwaltung von Immobilien weiter auszubauen.

Mit HausverwalterSuche.de finden interessierte Eigentümer von Immobilien die zu ihnen und ihrer Immobilie passende Hausverwaltung (WEG-Verwaltung für Wohnungseigentümergemeinschaften oder Mietverwaltung für vermietete Immobilien) und können sofort online konkrete Preisangebote über die zu erwartende Höhe der Kosten für das Verwalterhonorar der entsprechenden Hausverwalter erstellen.

Die teilnehmenden Hausverwaltungen wiederum erhalten die Kontaktdaten der Interessenten für ihre Akquise. So lässt sich der Verwaltungsbestand einer Hausverwaltung auf innovative Weise ausbauen.

Firmenkontakt
HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet&Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

Pressekontakt
HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

Pressemitteilungen

Schon über 250 Nutzer verwenden das Pressboard von fair-NEWS

Die seit dem 01.04.2015 verfügbare Verwaltungsoberfläche für Pressemitteilungen erfreut sich großer Akzeptanz

Schon über 250 Nutzer verwenden das Pressboard von fair-NEWS

Schon über 250 Herausgeber von Pressemitteilungen verwenden das Pressboard von fair-NEWS – Foto: © Jeanette Dietl – Fotolia.com

Vorgestern war es so weit: Die Zahl der Nutzer des neuen Pressboards beim Presseportal fair-NEWS.de überschritt die Marke von 250. Das Pressboard ging erst am 1.4.2015 online und erfreut sich seither wachsender Beliebtheit.

Bereits die kostenfrei nutzbare FREE-Version bietet Herausgebern von Pressemitteilungen entscheidende Vorteile bei der Veröffentlichung neuer Artikel. Auch die Verwaltung wird erleichtert, und selbst Änderungen oder Löschungen von Pressemitteilungen und Pressefächern lassen sich über das Pressboard beauftragen. Registrierte Nutzer können Preisvorteile bei der Buchung von Kontingenten für die Verbreitung von Pressemitteilungen über Dow Jones Newswires nutzen.

Diese Rabatte verdoppeln sich sogar, wenn der PROFI-Tarif (14,90 EUR + MwSt. pro Monat) gewählt wird. Dann werden alle Änderungen und Löschungen kostenlos, und selbst komplette Pressefächer lassen sich gebührenfrei reorganisieren, zusammenführen oder löschen.

Vor allem auch für Agenturen ist die Option interessant, jedem mit der Pressarbeit betrauten Mitarbeiter einen eigenen, durch Passwort geschützten Zugang zum Pressboard einzurichten. Eine Reihe weiterer, hilfreicher und nützlicher Funktionen rundet das Service-Paket des Presseportals ab.

Die Homepage des Pressboards ist erreichbar unter www.fair-news.de/pressboard.

Die Registrierung neuer Teilnehmer erfolgt bei www.fair-news.de/pressboard/register.php.

fair-NEWS.de ist ein seit 2008 aktives Online-Presseportal für die kostenlose Verbreitung von Pressemitteilungen.

Zahlreiche, ebenfalls kostenfrei nutzbare Zusatzfunktionen stehen ebenso zur Verfügung wie kostenpflichtige "Premium-Dienste".

Firmenkontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet & Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
redaktion@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressekontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
redaktion@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressemitteilungen

Neuentwicklungen bei Haarersatz-Lösungen für Männer

Neuentwicklungen bei Haarersatz-Lösungen für Männer

vorher / nachher (Bildquelle: Schillo)

Innovative Entwicklungen sorgen für natürlich aussehenden Haarersatz bei Männern und rücken eine volle Haarpracht in den Fokus der Aufmerksamkeit. Bisher allerdings wird diese Thematik von Vorurteilen beherrscht. Mit diesen möchte der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V aufräumen und hat sich für Männer und ihre Haarprobleme als das zentrales Thema für seine Aufklärungsarbeit im Monat Mai, dem offiziellen Monat des Haarausfalls, entschieden.

Schmerzhafte Haartransplantationen und nervige Toupets gehören mit den neuen Haarintegrations-Methoden der Vergangenheit an. Im Rahmen des „Monat das Haarausfalls“, der grundsätzlich im Mai jeden Jahres begangen wird, informieren der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) und seine Mitglieder über die Entwicklungen im Bereich von Haarersatz-Lösungen für Männer, welche Vorteile diese mit sich bringen und worauf man bei der Auswahl von Zweithaar achten sollte.
Mit den neuen Methoden und Techniken in Sachen Haarersatz wird auch aufgeräumt mit dem alten Vorurteil, dass Toupets bei jedem Windstoß zu verrutschen drohen und Haarersatz sofort als solcher zu erkennen ist. Neue Ansatztechniken garantieren eine natürliche Optik im bislang eher kritischen Bereich der Stirn und sind damit ebenso wichtig wie die professionelle Auswahl und Anpassung der Haarintegration. Bundesweit informieren im Mai, „Monat des Haarausfalls“, der BVZ und seine Mitglieder darüber, worauf bei Haarintegrationen zu achten ist.
Weitere Informationen zu den neuen Haarintegrationsmethoden und Zweithaar-Spezialisten in der Nähe auf www.bvz-info.de.

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: BVZ

Der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., kurz BVZ, wurde am 09. 02.2004 gegründet. Der Verband mit Sitz in Albstadt vertritt und fördert die wirtschaftlichen Belange von mittlerweile 220 Mitgliedern mit 275 Verkaufsstellen aus dem Bereich Zweithaar. Diese Betriebe und damit auch der Verband beschäftigen sich mit der gesamten Bandbreite der Zweithaarbranche, von der krankheitsbedingten Versorgung mit Zweithaar bis hin zur modischen Komponente des Zweithaars als trendiges Accessoire. Darüber hinaus sind Fort – und Weiterbildungsmaßnahmen, so wie die neu ins Leben gerufene und vom BVZ zu verantwortende Weiterbildung zur \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Geprüften Fachkraft für Zweithaar\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ ebenso Bestandteil der Verbandsaufgaben wie die Möglichkeit sich nach DIN EN ISO 9001, Rev. 12/2008 zertifizieren zu lassen, um einen hohen und homogenen Qualitätsstandard innerhalb des BVZ sicherzustellen zu können.
Stand Juni 2011

Firmenkontakt
Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V.
Ramona Rausch
Balinger Str. 17
72348 Rosenfeld
0700 0000 2226
Ramona.Rausch@BVZ-info.de
http://www.bvz-info.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
+49 89 20 30 03 261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

Einfach mal durch’s Schlüsselloch gucken

fair-NEWS will Agenturen und Pressabteilungen mit neuer Oberfläche entlasten

Für viele wird bald das Leben leichter. Ein wenig zumindest.

Bald ist es so weit, und das neue «Pressboard» wird zugänglich gemacht. Für den ersten April ist der Start geplant.

Noch sind nicht alle Funktionen programmiert, aber beim Presseportal fair-NEWS.de herrscht Zuversicht, den geplanten Start-Termin einhalten zu können. Gelingt dies, steht den Verfassern von Online-Pressemitteilungen in Agenturen und Unternehmen schon in wenigen Tagen ein hilfreiches, neues Werkzeug zur Verfügung.

Über das Pressboard lässt sich die Pressearbeit steuern und organisieren. Schon mit dem kostenfrei nutzbaren FREE-Account wird nicht nur das Einstellen von neuen Pressemitteilungen beschleunigt, es lassen sich auch die bereits vorhandenen Texte problemlos im Blick behalten oder Preisnachlässe für Premium-Leistungen wie die Aussendung von Wirtschaftsmeldungen über Dow Jones Newswires nutzen.

Den vollen Umfang der vielfältigen Funktion kann nutzen, wer 29,90 Euro pro Monat (zzgl. MwSt.) für ein (oder sagt man `einen´?) PROFI-Account ausgibt: Dann sind alle Änderungen und Löschungen kostenfrei, können sogar in Echtzeit selbst angestoßen werden, lässt sich das hochgeladene Bildmaterial zu Pressemitteilungen austauschen oder entfernen.

Darüber hinaus sind für PROFI-Nutzer weitere Funktionen vorgesehen, zum Beispiel die Einrichtung von separaten Zugängen für mit der Thematik befasste Mitarbeiter oder das Verschieben von einzelnen Artikeln innerhalb von Pressefächern oder deren Zusammenlegung. Und nicht zuletzt sind die Rabatte für Premium-Dienste doppelt so hoch wie im FREE-Tarif.

Wer möchte, kann bereits die Pressboard-Homepage besuchen unter www.fair-news.de/pressboard – und einen Blick durch`s Schlüsselloch riskieren.

Schon bald wird darum für viele das Leben leichter. Ein wenig zumindest 🙂

fair-NEWS.de ist ein seit 2008 aktives Online-Presseportal für die kostenlose Verbreitung von Pressemitteilungen.

Zahlreiche, ebenfalls kostenfrei nutzbare Zusatzfunktionen stehen ebenso zur Verfügung wie kostenpflichtige "Premium-Dienste".

Firmenkontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet & Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
redaktion@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressekontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressemitteilungen

fair-NEWS bereitet neue Verwaltungsoberfläche für Agenturen vor

fair-NEWS bereitet neue Verwaltungsoberfläche für Agenturen vor

fair-NEWS bereitet neue Verwaltungsoberfläche für Agenturen vor

Das Leben wird leichter. Ein wenig, zumindest: Das neue Pressboard von fair-NEWS

Der Start ist für den 1. April 2015 geplant. Die nicht einmal entfernt an einen Aprilscherz erinnernde Oberfläche zur Verwaltung von Pressemitteilungen soll es Agenturen, aber auch Unternehmen, die regelmäßig Pressemitteilungen veröffentlichen ermöglichen, ihre Online-Pressearbeit besser zu organisieren.

"Wir wollen vor allen Dingen den ‚Vielschreibern‘ ein Mittel an die Hand geben, ihre Pressemitteilungen schneller und einfacher zu Veröffentlichen", meint Klaus P. Lewohn, der die Idee hatte zu der neuen Plattform und sie auch realisierte. "Es wird um einiges einfacher werden, Kunden und ihre Pressefächer anzulegen und zu verwalten oder auch neue Pressemitteilungen zu erstellen und im Portal zu veröffentlichen."

Direkt aus dem Pressboard heraus wird es möglich sein, erfasste Artikel über Dienste wie Dow Jones Newswires oder PR-Gateway zu verbreiten. Wo es möglich ist, sollen interessante Rabatte von bis zu 20 Prozent neben der Zeit- auch eine Geldersparnis mit sich bringen. Der ansonsten übliche Weg über die Zusendung eines Freischalt-Links vor der Veröffentlichung entfällt komplett, und auch nachträgliche Änderungen oder Löschungen können die Nutzer direkt selbst ausführen.

Bestehende Pressefächer können in das Pressboard mitsamt den darin enthaltenen Beständen an Pressemitteilungen importiert werden. Es lassen sich Zugänge für einzelne Mitarbeiter in Agenturen oder Presseabteilungen anlegen.

Das kostenlos nutzbare FREE-Account enthält die wesentlichen Grundfunktionen, während das PROFI-Account für 29,90 Euro im Monat (zzgl MwSt.) den vollen Umfang des Pressboards nutzbar macht. Der Betrag ist schnell wieder eingespart, denn Änderungen und Löschungen kosten dann nichts mehr zusätzlich, und es kann sogar die Verlinkung aus den Pressemitteilungen heraus auf andere Websites an- oder abgeschaltet werden – ganz nach Wunsch des Herausgebers. Eine Verbreitung von Meldungen zu Wirtschaftsthemen soll mit dem Pressboard nur noch 43,20 Euro kosten statt 54,00 Euro, wenn ein entsprechendes Kontingent gebucht wird.

Einen ersten Blick können besonders Neugierige schon jetzt erhaschen: www.fair-news.de/pressboard

fair-NEWS.de ist ein seit 2008 aktives Online-Presseportal für die kostenlose Verbreitung von Pressemitteilungen.

Zahlreiche, ebenfalls kostenfrei nutzbare Zusatzfunktionen stehen ebenso zur Verfügung wie kostenpflichtige "Premium-Dienste".

Firmenkontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet & Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
redaktion@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressekontakt
fair-NEWS.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
redaktion@fair-news.de
www.fair-news.de

Pressemitteilungen

Gut geplant ist halb gereist: Feiertage 2015 richtig nutzen

– Erste Jahreshälfte 2015 gut planen
– Fünf lange Wochenenden für Kurztrips

Gut geplant ist halb gereist: Feiertage 2015 richtig nutzen

Zu Jahresbeginn müssen viele Arbeitnehmer ihren Jahresurlaub planen und bei ihrem Arbeitgeber einreichen. Wer jetzt geschickt plant, kann in 2015, besonders im Frühjahr, lange Wochenenden oder zusätzliche Urlaubstage herausholen – und für spontane Kurztrips nutzen.

HotelTonight zeigt, welche Feiertage sich 2015 für einen Kurzurlaub besonders eignen:

Februar/März/April: Vom 28. März bis 12. April lohnt es sich, Urlaub zu nehmen – das entspricht 16 freien Tagen bei nur acht eingesetzten Urlaubstagen. Das Beste: Im April herrschen in Spanien, Italien oder der Türkei oft bereits frühlingshafte bis sommerliche Temperaturen. Spontan, je nach Wetterlage, kann mit HotelTonight das passende Hotel gebucht werden. Im März und April sind besonders Rom und Istanbul mit bis zu 30% günstigeren Zimmern zu empfehlen. Im Februar sind Hotels in Berlin und Paris am günstigsten.

Mai: Der Wonnemonat Mai meint es 2015 besonders gut mit den Urlaubern. Der Feiertag am 1. Mai fällt auf einen Freitag, so dass ein verlängertes Wochenende komplett ohne Urlaubstage möglich ist. Christi Himmelfahrt und Pfingsten liegen dieses Jahr auch im Mai. So sind zwölf freie Tage vom 14. bis zum 25. Mai mit nur sechs Urlaubstagen möglich. Lissabon, Barcelona oder auch London eignen sich zu dieser Jahreszeit hervorragend für einen Städtetrip – es ist weder zu heiß noch zu kalt oder regnerisch, um die europäischen Metropolen zu genießen. Dagegen kann ein Kurzurlaub im Mai nach Berlin oder Madrid aufgrund hoher Zimmerpreise zu einem teuren Vergnügen werden.

Juni: Einwohner der Bundesländer, in denen Fronleichnam gefeiert wird, kommen im Juni nochmal in den Genuss eines verlängerten Wochenendes. Der Feiertag am 4. Juni fällt auf einen Donnerstag. Da passt es gut, dass das Champions-League Finale 2015 am 06. Juni im Berliner Olympiastadion stattfindet. Städtetrips nach London und Paris sind dagegen wegen der hohen Hotelpreise in diesem Monat weniger empfehlenswert.

Juli/August/September: Die drei Sommermonate bieten keinen Feiertag, der genutzt werden kann. Normalerweise freuen sich Bayern und das Saarland auf Mariä Himmelfahrt, doch der 15. August ist in diesem Jahr ein Samstag. Wer auf seinen Sommerurlaub dennoch nicht verzichten möchte, der sollte einen Abstecher nach Madrid machen. Dort sind Hotelzimmer im August am günstigsten. Aber auch Prag, Warschau oder auch Budapest lohnen sich für den Sommerurlaub und überzeugen mit günstigen Zimmerpreisen in diesen Monaten.

Oktober/November: Der Tag der deutschen Einheit fällt auf einen Samstag, ebenso wie der Reformationstag. Und Allerheiligen ist dieses Jahr an einem Sonntag. Allein Sachsen kann sich freuen, denn dort ist der Buß- und Bettag ein offizieller Feiertag und fällt ausnahmsweise auf einen Mittwoch.

Dezember: Silvester und Neujahr fallen in diesem Jahr auf einen Donnerstag und Freitag. Der Jahreswechsel eignet sich also perfekt für einen Kurztrip – wie wäre es zum Beispiel mit dem Neujahrsbeginn in Rom? Dort ist es Tradition, rote Unterwäsche zu tragen um Glück fürs neue Jahr zu bringen!

HotelTonight ist eine App für die mobile Buchung ausgewählter Hotels zu günstigen Preisen, egal ob am gleichen Tag oder bis zu einer Woche im Voraus. Freie Zimmer in über 500 Destinationen lassen sich über die Anwendung kurzfristig und schnell buchen. Nutzer profitieren von der Vorauswahl der Qualitätshotels durch das HotelTonight-Team sowie vom Bedienkomfort und der Flexibilität bei der Buchung. Für Hotels stellt HotelTonight eine Plattform bereit, mit der freie Zimmerkontingente gefüllt werden können, die sonst leer bleiben würden.

Mit dem App-Only-Konzept ist HotelTonight ein Pionier auf dem Reisebuchungsmarkt und bietet eine Lösung für das steigende Bedürfnis nach Mobilität und Komfort, auch bei der Hotelbuchung.

HotelTonight wurde 2011 in San Francisco, Kalifornien, gegründet. Investoren wie Accel Partners und erfahrene Tourismus-Experten finanzieren und beraten das Unternehmen. Mehr Informationen zu HotelTonight und die App zum kostenlosen Download finden Sie unter www.hoteltonight.com.

Firmenkontakt
HotelTonight
Clara Zabludowsky
9 Henrietta Street
WC2E London
+442036179264
hoteltonight@schwartzpr.de
http://www.hoteltonight.com

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Str. 42A
80331 München
+498921187136
hoteltonight@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Pressemitteilungen

Günstige Rasierklingen jeden Monat bequem nach Hause

Berliner Startup Mornin‘ Glory bietet versandkostenfreien Rasierklingen-Service in alle europäischen Länder.

Günstige Rasierklingen jeden Monat bequem nach Hause

Unter dem Motto „Be smart. Order blades“ bietet das Berliner Startup Mornin‘ Glory ( http://www.morninglory.com ) europaweit günstige Rasierklingen für die männliche Nassrasur an. Ab fünf Euro kommen die Qualitäts-Klingen jeden Monat bequem in den heimischen Briefkasten. Kunden können damit 30 bis 50 Prozent gegenüber den gängigen Marktpreisen sparen.

„Rasieren ist für Männer immer wieder derselbe Stress. Der Kauf im Supermarkt ist lästig und die Preise für hochwertige Rasierklingen liegen jenseits der Schmerzgrenze“ erklärt Mitgründer Nicolas Stoetter die Idee hinter Mornin‘ Glory. „Ich fühlte mich jedes Mal über den Tisch gezogen, wenn ich wieder neue Klingen kaufen musste. Zu allem Überfluss muss man die Packung dann mühsam aufbrechen oder stellt fest, dass die Klingen nicht auf den Rasiergriff passen. Damit Männer das nie wieder erleben müssen, haben wir Mornin‘ Glory gegründet.“

Nicht nur durch den Preis und den bequemen Versand will sich das Unternehmen vom etablierten Markt abheben. Der Name ist Programm. Mornin‘ Glory – zu Deutsch: Morgenlatte – positioniert sich im Gegensatz zu Marktgiganten wie Gillette und Wilkinson laut und frech. Die Gründer des Unternehmens spielen bei jeder Sendung bewusst mit den Phantasien der Männer. Der Rasierer, der in einer phallusförmigen Zigarren-Hülse verpackt ist, ist nur eines von vielen Details, die Spaß machen sollen.

Ein Risiko birgt Mornin‘ Glory laut den Unternehmensgründern nicht: Den Rasiergriff erhält der Kunde bei der ersten Sendung gratis, jede Sendung ist versandkostenfrei und passt in den Briefkasten. Die Anzahl der monatlich gewünschten Rasierklingen kann jederzeit geändert werden. In den nächsten Jahren will Mornin‘ Glory damit zu einer festen Größe in Europas Badezimmern aufsteigen.

Das Berliner Startup Mornin‘ Glory (www.morninglory.com) bietet ab fünf Euro einen monatlichen Versandservice für hochwertige Rasierklingen für die männliche Nassrasur. Den Rasierer gibt es bei der ersten Sendung gratis dazu. Jede Sendung ist versandkostenfrei und passt in den Briefkasten. Seit dem Launch Ende 2012 konnte das Unternehemn bereits eine vierstellige Kundenzahl gewinnen.

Kontakt:
Mornin‘ Glory GmbH
Jessica Vanscheidt
Schwedter Straße 36a
10435 Berlin
+49 (0) 30 69 20 94 98
presse@morninglory.com
http://morninglory.com

Pressemitteilungen

So leistungsstark und einfach wie noch nie – die neuen Virtual Server von Host Europe: 1. Monat gratis

Das Power-Update mit 100 % mehr RAM und dem Starter-Kit für anspruchsvolle Webanwendungen

So leistungsstark und einfach wie noch nie - die neuen Virtual Server von Host Europe: 1. Monat gratis

Der Premiumanbieter Host Europe (www.hosteurope.de) präsentiert seine neue Virtual Server-Generation, die perfekt auf die gestiegenen Anforderungen moderner, leistungsstarker Webanwendungen zugeschnitten ist. Virtual Server 6.0 bietet nicht nur doppelt so viel Arbeitsspeicher wie das Vorgängermodell, sondern auch ein komfortables Starter-Kit für Webmaster. Sowohl Webmaster als auch ambitionierte Laien können ihren Server damit komfortabel administrieren und ihre Webanwendung auf einem eigenen Server betreiben. Im Rahmen der Einführungsaktion erhalten Neukunden bis zum 31.12.2012 Virtual Server 6.0 einen Monat lang gratis.

Alles, was man für den Betrieb anspruchsvoller Webanwendungen benötigt

Immer mehr Bilder, Grafiken und Multimedia-Inhalte lassen die Größe und den Leistungsanspruch von Websites, Blogs und Online-Communitys explodieren. Die neue Virtual Server-Generation von Host Europe bietet jetzt nicht nur deutlich mehr Leistung für anspruchsvolle Webanwendungen: Virtual Server 6.0 sind zugleich eine optimale Lösung für alle, die auf die Konfigurationsfreiheit einer eigenen Root-Umgebung nicht verzichten wollen. So haben Webmaster zum Beispiel alle Freiheiten, die Software, Datenbanken und Scriptsprachen zu installieren und zu nutzen, die sie für den Betrieb ihrer Webanwendungen bevorzugen. Virtual Server 6.0 eignen sich damit ideal für alle Anwendungen, bei denen volle Zugriffsrechte, garantierte RAM-Ressourcen und hohe Performance gefragt sind.

Webmaster erhalten mit dem Starter-Kit zudem ein ganzes Paket an Zusatzleistungen, mit denen sie ihren Server schnell und einfach selbst verwalten können. Neben dem Administrations-Panel Parallels Plesk 11 beinhaltet das Starter-Kit ein SSL-Zertifikat sowie ein kostenloses Server-Monitoring. Die Vorteile sind:

Einfache Administration: Die Benutzeroberfläche von Parallels Plesk 11 ist jetzt noch übersichtlicher und intuitiver gestaltet, sodass sich damit Server-Ressourcen, E-Mail-Accounts, Applikationen, Dateifreigaben und vieles mehr noch schneller und komfortabler verwalten lassen.

Sichere Datenübertragung: Über das kostenlos inkludierte Host Europe-SSL-Zertifikat wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem Browser der Anwender und der Website aufgebaut. Das erhöht die Vertrauenswürdigkeit der Webpräsenzen, denn alle Daten sind während der Übermittlung sicher geschützt.

Zuverlässige Erreichbarkeit: Virtual Server-Kunden steht ein kostenloses Basis-Monitoring-Paket zur Verfügung, über das sich Dienste/Ports auf dem Server zuverlässig und effektiv überwachen lassen.

Garantierte Leistung – kostenlos im ersten Monat

Virtual Server 6.0 gibt es bei Host Europe in vier Leistungsklassen (L, XL, XXL, MAX) zum Preis von EUR 12,99 bis EUR 39,99 pro Monat. Alternativ zu Linux sind Virtual Server 6.0 auch mit vorinstalliertem Windows-Betriebssystem erhältlich. Neukunden bekommen vom 03.12. bis 31.12.2012 den Host Europe Virtual Server 6.0 im ersten Monat geschenkt. Danach schließt sich ein unbefristetes Vertragsverhältnis an, das jederzeit mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündbar ist.

Host Europe Virtual Server 6.0 liefert – je nach Ausstattung – zwischen 2 und 16 GB RAM und dazu noch jeweils die doppelte Menge an dynamischem RAM. Sollte sich herausstellen, dass die gewählte Leistungsklasse dem Besucheransturm einer Webseite nicht gewachsen ist, so kann der Kunde jederzeit zu einem leistungsstärkeren Virtual Server-Produkt wechseln.

Virtual Server von Host Europe sind mit mindestens 50 Mbit/s bei 99,9% garantierter Netzwerkverfügbarkeit an das Internet angeschlossen und beinhalten unlimitierten Traffic bei einer garantierten Peak-Bandbreite von 100 Mbit/s. Im Preis enthalten ist neben Snapshots des Systems auch der technische Support, der an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag per E-Mail oder Telefon (0800-Rufnummer) hilft.

Alle Produktdetails und -optionen finden Interessierte unter: http://www.hosteurope.de/produkte/Virtual-Server/

Über die Host Europe Group

Die Host Europe Group wurde 1997 gegründet und ist Europas größter Hosting-Anbieter in privatem Besitz. Sie verwaltet mehr als fünf Millionen Domains und bietet über einer Million Kunden standardisierte und kundenspezifische Webhosting-, Managed Hosting- und Cloud Hosting-Lösungen sowie zahlreiche Cloud-basierte Software-Applikationen. Als größter Domain-Registrar in Großbritannien und Marktführer für virtualisierte Server in Europa ist die Host Europe Group der ideale Partner für Unternehmen, die hochwertigen Service und performante Hosting-Lösungen zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Mit den Marken 123-reg, Webfusion, Heart Internet, Mesh Digital und Host Europe verfügt die Host Europe Group über eine starke Marktpräsenz in Großbritannien, Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien.
www.hosteuropegroup.com

Kontakt:
Host Europe
Katrin Rostock
Welserstrasse 14
51152 Köln
0800 / 5 92 92 95
presse@hosteurope.de
http://www.hosteurope.de

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207 Lauf
+49 (0)9123 – 99 96 520
ce@frische-fische.com
http://www.frische-fische.de

Pressemitteilungen

5.000.000 Stimmen beim Besucher-Award

5.000.000 Stimmen beim Besucher-Award

Den Wettbewerb ‚Besucher-Award‘ gibt es bereits seit 2001. Dort stellen die Betreiber den aktiven Teilnehmern sowie Besuchern jeden Monat in 12 verschiedenen Rubriken die Möglichkeit ihre Favoriten zu wählen zur Verfügung..

Nun am 1. Juni 2012 um 11:30 Uhr bedankt sich der Besucher-Award rechtherzlich für die nunmehr 5.000.000 Stimmen, die seit dem September 2001 an die Kandidaten abgegeben wurden! Die Anzahl der stimmen verteilt sich auf über 23.500 teilnehmer, die in 1.334 abstimmungen gegeneinander antraten. Das ist ein großer Erfolg und die Betreiber möchten sich hiermit dafür bei allen Usern, die dazu beigetragen haben, recht herzlich bedanken!

Der Wettbewerbe selbst laufen natürlich unverändert weiter. So eben haben erst die Juni Abstimmungen begonnen.

Der Hintergrund der Idee des Besucher-Award besteht darin, den Usern etwas Spaß und Unterhaltung zu bieten, neue Seiten kennen zu lernen, die Kommunikation der Webmaster untereinander zu fördern (u.a. im unserem Forum) u.s.w.. Beim Besucher-Award wird dem Webmaster im Grunde genommen eine kostenlose und vollkommen unverbindliche Form zur Präsentation seiner Seite zur Verfügung gestellt. Beim Besucher-Award haben alle die gleiche Chance – ob professionelle gewerbliche Webseiten, in intensiver Eigeninitiative erstellte Webseiten oder eben ,nur‘ mit einer kostenlosen nach Baukastenprinzip erstellten Internetpräsenz.
Dieser kostenlose Service ist eine großartige Gelegenheit seine Seite bekannt zu machen. Auch für Werbesuchende ergiben sich dadurch Chancen sich zu präsentieren.

Internetdienstleistungen
Peter Adlung
Zum Kiefernwald 29
14532 Kleinmachnow
info@besucher-award.de
033203 805941
http://www.besucher-award.de

Pressemitteilungen

Sonderwünsche? Aber gerne!

Über 4.000 Standardartikel. Und Ihr Wunschprodukt.

Firmen, die Verpackungen anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Doch die meisten davon bieten ausschließlich Ware von der Stange an. VerpackungPlus, eine junge Firma Im fränkischen Lauf, tickt da ganz anders. Hier sind Sonderwünsche willkommen. Ganz gleich, ob es sich um Ideen, die Verpackung selbst oder die Logistik handelt.

Jedes Produkt, das von A nach B wandert, muss verpackt werden. Gar kein Problem, solange es ein Artikel mit herkömmlichen Maßen ist. Eine CD oder ein Buch ist unkompliziert auf die Reise gebracht. Was aber, wenn das zu transportierende Objekt eine ganz besondere Form hat? Dann ist guter Rat, vor allem aber die passende
Verpackung meistens teuer. Und wo bekommt man sie her? Viele Verpackungsfirmen haben ihr Sortiment fast ausschließlich auf Standardware ausgerichtet. Ganz anders ist das bei VerpackungPlus. Eine Mail oder ein Anruf genügt ? schon setzen Geschäftsführer Christopher Bauer und seine Mannschaft alle Hebel in Bewegung, um dem Sonderwunsch gerecht zu werden. Natürlich schnell und preisgünstig.

Und ? ein weiterer ganz wichtiger Punkt ? dieses Angebot gilt bereits ab einem einzigen Stück!

Die Ernsthaftigkeit dieses Angebots untermauert der Webauftritt unter www.verpackungplus.de. ?1.234 Größen sind nicht genug . Bauen Sie Ihren eigenen. Ab einem Stück?. ist dort zu lesen. Oder ?Schnell und unkompliziert ? Verpackungen nach Ihren Angaben.? Überhaupt zieht sich die Firmenphilosophie, besondere Ware und besonderen Service anzubieten, wie ein roter Faden durch die Internetseite.
Ein manueller Wunschkarton-Konfigurator beispielsweise spuckt nicht wie bei den meisten Anbietern lediglich einen zirka-Preis für eine gewünschte Verpackung aus. Dieses Tool bringt die Summe auf den Punkt. So kann der Interessent genau kalkulieren. Der potenzielle Kunde erfährt auch, dass von ihm bestellte Ware meistens von heute auf morgen geliefert wird. Und vieles mehr an Besonderheiten. Dazu gehört auch Monat
für Monat das PlusAngebot des Monats. Im Mai gibt es ab 500 Euro Netto-Bestellwert einen original Apple iPod gratis.

Doch natürlich ist VerpackungPlus auch interessant für Kunden, die mit konfektionierter
Ware auskommen. Schließlich umfasst die Angebotspalette zusätzlich knapp 4000 „normale? Artikel.

www.verpackungplus.de – wir packen alles.

Die Firma VerpackungPlus ist eine GmbH und im fränkischen Lauf ansässig.
Gegründet wurde sie im Januar 2011. Geschäftsführer Christopher Bauer kommt aus der Branche und hat sich mit dem Unternehmen selbständig gemacht. 14 Mitarbeiter sind in der jungen Firma dafür zuständig, dass von der Bestellung bis zur Auslieferung alles wie am Schnürchen klappt.

Kleine und große Stückzahlen, Extraanfertigungen, immer aktuelle neue Angebote – darauf hat sich
VerpackungPlus spezialisiert. Von der Abdeckfolie bis zum Zubehör gibt es über 4.000 Artikel und damit alles, was man zum Verpacken braucht. Der Dienstleister aus Lauf hat verstanden, was der Kunde heute erwartet: Große Auswahl, individuelle Lösungen, schnelle Lieferung. Bei vorrätiger Ware kann der Kunde deshalb meistens am darauffolgenden Tag über die Ware verfügen.
Christopher Bauer GmbH VerpackungPlus
Christopher Bauer
Weigmannstr. 28-30
91207 Lauf
info@verpackungplus.de
09123-97340 www.verpackungplus.de