Tag Archives: Monitor

Pressemitteilungen

MMD präsentiert Philips 242B9T

Interaktives 24-Zoll-LCD Display mit SmoothTouch

Amsterdam, 7. Juni 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert den 24-Zoll-LCD-Monitor Philips 242B9T mit SmoothTouch (23,8 Zoll / 60,5 cm). Der funktionsreiche 16:9-Touch-Bildschirm ist staub- und spritzwassergeschützt (IP54) und überzeugt mit Full-HD-Qualität, optimierter Anzeigequalität sowie der projiziert-kapazitiven 10-Punkt-Touch-Technologie für eine sanfte, intuitive Touch-Reaktion. Problemlose Konnektivität, modernste Features zum Schutz der Augen und ein flexibler Standfuß machen dieses Modell zur idealen Wahl für professionelle Anwender aus den verschiedensten Bereichen wie Einzelhandel, Point of Sale (POS), Point of Information (POI), Hotel, Shop, Gastronomie und Bildung.

Überall flexibel
Der Philips 242B9T Touch-Monitor verfügt über ein brillantes interaktives SmoothTouch-Display für eine natürliche, intuitive Interaktion in jeder Situation. Die projiziert-kapazitive 10-Punkt-Touch-Technologie ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von zehn Fingern auf dem Display, was mit der entsprechenden Software völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Für präzises Arbeiten ist ein Touchpen im Lieferumfang enthalten. Von berührungsempfindlichen Anwendungen über arbeitsteilige, professionelle Projekte bis hin zu spannendem, praxisorientiertem Gameplay: Dieser Monitor vereint Spaß und Produktivität. Und weil die Nutzer von heute flexibler als je zuvor sind, ist der Philips 242B9T mit einer antireflektierenden Beschichtung und einem flexiblen Z-förmigen Standfuß (SmartStand) zur Höhenverstellung und zum Neigen des Displays ausgestattet. Darüber hinaus ist das Modell nach Schutzart IP54 gegen Staub und Spritzwasser geschützt – perfekt für viele Einsatzumgebungen.

Perfekt für die Augen
Die Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln des Philips 242B9T ist so optimiert worden, dass alle Details, Farben und die Brillanz, die heutige User erwarten, dargestellt werden. Die SmartContrast-Technologie passt Farben und Hintergrundbeleuchtung automatisch an, um satte Dunkelheit und helle Lichter zu erzeugen. Das Ergebnis sind erstklassige Bilder und Videos. Und damit die Benutzer den 24-Zoll-Bildschirm voll genießen können, ist der Philips 242B9T mit einer Reihe von Features ausgestattet, wie zum Beispiel Flicker-Free-Technologie, LowBlue-Modus, EasyRead-Modus und vieles mehr.

Einfach zu bedienen und einfach überzeugend
Alle Leistungsmerkmale des Philips 242B9T wurden so konzipiert, dass sie ein konstant angenehmes Benutzererlebnis bieten. Auch wenn es um die Konnektivität geht, bietet dieser Monitor maximalen Komfort dank HDMI 1.4, DVI-D, VGA und DisplayPort 1.2 sowie zwei produktivitätssteigernden, USB-3.1-Anschlüssen mit Schnellladefunktion.

Der flexible, leistungsstarke und benutzerfreundliche Philips 242B9T Touchscreen-Monitor ist zu einem UVP von 329,00 EUR / 439,00 CHF erhältlich.

Technische Spezifikationen:
https://www.download.p4c.philips.com/files/2/242b9t_00/242b9t_00_pss_deude.pdf

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

LG IPS Gaming-Monitore mit 1 ms Reaktionszeit: So sieht Gaming aus

Rasend schnelle Reaktionszeiten für Spieler, die es ernst meinen: Das sind die neuesten UltraGear Monitore von LG mit Nano IPS und G-SYNC.

ESCHBORN, 12. Juni 2019 – LG Electronics (LG) präsentiert auf der diesjährigen E3 (Electronic Entertainment Expo) die neuesten LG UltraGear™ Gaming-Monitore mit Nano IPS Technologie, G-SYNC und den weltweit ersten IPS Displays mit einer Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde1. Diese UltraGear™ Modelle machen mit starken inneren Werten sämtliche Spielerträume wahr: unerreichte Farbbrillanz durch Nano IPS Technologie, pfeilschnelle Reaktionszeit und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz – übertaktbar auf 175 Hz. Mit diesen wegweisenden Komplettpaketen tauchen Gamer so intensiv in Spielewelten ein wie nie zuvor.

LG 27GL850 und 38GL950G
Spielen wie die Profis: Das ermöglichen die LG UltraGear™ Modelle sowohl auf 38 Zoll als auch auf 27 Zoll. Beide Modelle bieten durch Nano IPS Technologie eine umwerfende Farbdarstellung mit Wide Color Gamut (Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 98 Prozent), Bildwiederholfrequenzen von 144 Hz sowie lebendiger und fehlerfreier Darstellung in beeindruckenden Auflösungen: Das 27-Zoll-Modell 27GL850 stellt Spielewelten auf 2.560 x 1.440 Bildpunkten dar. Das 38-Zoll-Modell 38GL950G liefert Gaming-Genuss auf 3.840 x 1.600 Bildpunkten und erhöht die Immersion durch sein nahezu randloses Curved Display im 21:9-Format sowie das erweiterte Sphere Lighting 2.0. Die RGB-Beleuchtung auf der Rückseite des Monitors sorgt durch eine auf das Spielgeschehen abgestimmte Licht-Atmosphäre für perfekte Gaming-Stimmung.

G-SYNC HDR10 und VESA DisplayHDR 400
Das 27-Zoll-Modell der neuen UltraGear™ Monitore ist „NVIDIA® G-SYNC Compatible“2 zertifiziert und unterstützt HDR10. Das größere Modell bietet einen NVIDIA G-SYNC Prozessor, unterstützt VESA DisplayHDR™ 400 und wurde durch NVIDIA in über 300 Tests für herausragende Bildqualität und beste Gaming-Erfahrungen zertifiziert. Beide Modelle überzeugen durch flüssige Darstellungen ohne Tearing oder stockenden Bildaufbau und bieten Gaming-spezifische Features wie Dynamic Action Sync, Black Stabilizer und einblendbare Fadenkreuze für mehr Präzision vor allem in First Person Shootern.

IPS Monitore in Q3/2019 verfügbar
Die LG UltraGear™ Nano IPS Gaming-Monitore erscheinen im Laufe des dritten Quartals 2019 in den wichtigsten europäischen Märkten. Die Möglichkeit zur Vorbestellung des Modells 27GL850 startet am 1. Juli in Nordamerika.

Erstmals zu sehen sind beide Modelle im Rahmen einer exklusiven Präsentation auf dem Messeauftritt von NVIDIA bei der diesjährigen E3 – die weltweit größte Fachmesse zum Thema Computer- und Videospiele findet vom 11. bis zum 13. Juli im Los Angeles Convention Center statt. Interessenten, die diese neuen Gaming-Monitore von LG mit eigenen Augen sehen wollen, kontaktieren bitte bdelrizzo@nvidia.com für Terminanfragen.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von 54,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 472
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

LG 49WL95C in der Medienproduktion: mehr UltraWide, mehr Platz

Die Timeline gibt die Richtung vor: Der Curved UltraWide 49WL95C von LG bietet randlosen Platz für Arrangement oder Schnittfenster.

ESCHBORN, 4. Juni 2019 – In der Audio- und Videoproduktion spielt sich viel Arbeit in der horizontalen Ebene ab. Von der Schnittsequenz bei der Videobearbeitung über Arrangementfenster bei der Musikproduktion bis hin zum Mischpult in der Audiomischung bewegen sich viele Arbeitsschritte vor allem von links nach rechts. Der LG 49WL95C bietet Kreativen außergewöhnlich viel Platz mit seiner Bilddiagonale von 49 Zoll bei einer doppelten WQHD-Auflösung von 5.120 x 1.440 Pixeln.

Medien in ganzer Breite
Der LG 49WL95C bietet genauso viel Platz wie zwei 27-Zoll-WQHD-Displays. Damit lässt sich die Timeline über einen besonders weiten Bereich ohne Sprung zwischen zwei Bildschirmen verfolgen. Die bessere Übersicht ermöglicht eine zügige, effiziente Arbeit, die ergonomische Krümmung des Curved-Displays schont die Augen durch einen gleichbleibenden Augenabstand beim Wechsel der Blickrichtung. Zur weiteren Optimierung der Ergonomie verfügt der Monitor über die Flicker Save Backlight Technologie für flimmerfreie Darstellung, eine automatische Helligkeitsanpassung und einen höhenverstellbaren sowie neig- und schwenkbaren Standfuß.

Die professionelle Display-Lösung
Die enorme Bildfläche in bester IPS-Qualität wird beim LG 49WL95C noch durch Komfort-Funktionen ergänzt. So können alle Einstellungen des Bildschirms bequem über OnScreen Control mit der Maus vorgenommen werden. Dual Controller erlaubt die Steuerung von bis zu drei Computern mit nur einer Tastatur-Maus-Kombination. Verschiedene Bildmodi ermöglichen auch die schnelle Anpassung der Darstellung an die aktuellen Bedürfnisse. Durch die umfangreiche Anschluss-Ausstattung mit USB-C, zweimal HDMI (HDCP), einmal DisplayPort 1.4 sowie viermal USB 3.0 bietet der 49WL95C weitreichende Kompatibilität.

Preis und Verfügbarkeit
Der LG 49WL95C ist ab Juni 2019 im Fachhandel und online mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Mehr zu LG und aktuelle News gibt es auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von 54,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 472
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Für jeden modernen Arbeitsplatz bestens geeignet – die professionellen Displaylösungen von AOC

Amsterdam, 4. Juni 2019 – Displayspezialist AOC kündigt eine Erweiterung seines umfassenden B2B-Portfolios an. Neben dem Sortiment an hochwertigen Monitoren, die speziell für alle Herausforderungen des modernen Arbeitsplatzes entwickelt wurden, bietet AOC nun auch praktische VESA-Halterungen und Monitorarme an. Mit dieser Ergänzung offeriert AOC eine komplette Palette von Lösungen für jedes Unternehmen, um produktive, saubere und ergonomisch sichere Arbeitsplätze auf höchstem technischen Niveau zu schaffen.

Intelligentes Arbeiten mit intelligenten Displays
AOC bietet ein breites Sortiment an Monitoren, die speziell für professionelle Anwender entwickelt wurden, die sowohl in kleinen und mittleren Unternehmen, Großunternehmen als auch im öffentlichen Sektor arbeiten. In Übereinstimmung mit wichtigen Sicherheits- und Nachhaltigkeitsstandards wie EPEAT Gold/Silber, TCO, Energy Star und GS sind die Monitore von AOC sowohl energieeffizient als auch umweltfreundlich. Sie erfüllen die grundlegenden Display-Anforderungen (E1-Serie) und sind mit ergonomischen, verstellbaren Standfüßen (professionelle P1-Serie oder elegante und moderne 90er-Serie) ausgestattet. Sie sind mit zahlreichen Display-Anschlüssen wie VGA, HDMI und DisplayPort ausgestattet, einige Modelle verfügen zusätzlich über DVI-Eingänge. Sie sind in Größen von 54,6 cm (21,5″) bis 68,6 cm (27″) erhältlich und stellen eine perfekte Lösung für Arbeitsplätze jeder Größe dar. Darüber hinaus tragen die Flicker-Free-Technologie und der LowBlue-Modus zur Reduktion potenziell schädlicher blauer Lichtanteile dazu bei, die Sicherheit zu erhöhen und die Ermüdung der Augen zu minimieren.

Große Auswahl an Monitoren für jeden Bedarf
Die E1-Serie ist hauptsächlich für kleine und mittlere Unternehmen sowie den öffentlichen Sektor konzipiert. Diese Monitore sind in den Größen 54,6 cm (21,5″), 60,5 cm (24″) und 68,6 cm (27″) erhältlich, mit TN- und MVA-Panel-Optionen für die 21,5″ und farbgenauen IPS-Panels für die 24″ und 27″ großen Displays, die alle eine Full-HD- Auflösung (1920 x 1080 Pixel) liefern. Der 24″-Monitor 24E1Q ist mit einem schlanken, 3-seitig rahmenlosen Design ausgestattet, das sich perfekt für Multi-Monitor-Setups eignet, die auf eine höhere Produktivität abzielen.
Für Unternehmen, die mehr Flexibilität benötigen, ist die für den professionellen Bereich konzipierte P1-Serie die perfekte Lösung. Alle Monitore der P1-Serie sind mit höhenverstellbaren Standfüßen (130 mm oder 150 mm), integriertem Kabelmanagement und 4-Port-USB-3.0-Hubs sowie der Quick-Release-Funktion für einen einfachen Aufbau ausgestattet. Ähnlich wie die E1-Serie bietet die P1-Serie Full-HD-Auflösung mit TN- und MVA-Panels für die Größe 21,5″ und 3-seitig rahmenlose IPS-Panels für jeweils zwei Modelle in den Größen 24″ und 27″. Das 24″-Display X24P1 mit seinem ungewöhnlichen, aber äußerst produktiven Seitenverhältnis von 16:10 (1920 x 1200) und das 27″-Modell Q27P1 mit seiner QHD-Auflösung (2560 x 1440) heben sich besonders von ihren Geschwistern ab.

Die optisch einzigartigen, schlanken Monitore der 90-Serie mit „Gunmetal“-Finish sind die richtige Wahl für hohe Qualitätsansprüche. Diese Serie bietet farbgenaue IPS-Panels in einem 24″-Full-HD-Modell und zwei 27″-Modelle mit Full-HD- und QHD-Auflösung. Diese erstklassigen Displays verfügen über ergonomische, höhenverstellbare Standfüße und 3-seitig rahmenlose Panels, was sie zu einer perfekten Option für Multi-Monitor-Setups macht.
Multi-Monitor-Setups haben sich als produktivitätssteigernd erwiesen. Für alle, die unterwegs an einem Laptop arbeiten, ist ein tragbares Display wie der mobile, USB-C-Monitor I1601FWUX eine clevere Lösung, um die Displayfläche für effizienteres Arbeiten zu erweitern. Der 39,6 cm (15,6″) große IPS-Monitor mit Full-HD-Auflösung sieht elegant aus und mit einer Stärke von 8,5 mm und einem Gewicht von nur 800 g lässt er sich leicht verstauen und zu Geschäftsterminen oder auf Reisen mitnehmen.

AOC AD110 Doppelmonitorarm mit zwei AOC I2790PQU: Optimale Flexibilität für jeden Monitor im Arbeitsbereich oder zu Hause
Clevere Lösungen für den optimalen Arbeitsplatz
Aber AOC legt noch einen drauf. Um Unternehmen bei der Schaffung produktiver und aufgeräumte Arbeitsplätze zu unterstützen, hat AOC kürzlich VESA-Halterungen und Monitorarme in sein Portfolio aufgenommen.
Mit den neuen VESA-Halterungen können User jetzt Mini-PCs und ähnliche Thin Clients direkt auf dem Monitor montieren, wodurch Kabelwirrwarr vermieden wird und Bürotische aufgeräumter aussehen. Die Halterungen sind für Monitore der Profi-Serien P1 und 90 von AOC sowie für die älteren Profi-Serien 75 und 60 erhältlich.

Für Anwender, die maximale Flexibilität und perfekt ergonomische Arbeitsplätze haben möchten, hat AOC Single- und Doppel-Monitorarme entwickelt. Beide Typen ermöglichen eine exakte Anpassung der Position der Monitore und eröffnen so auch neue Anwendungsmöglichkeiten. Die Monitorarme werden mit abnehmbaren Abdeckungen geliefert, so dass die Kabel im Inneren verlegt werden können, um Kabelwirrwarr zu vermeiden.
Der am Tisch montierbare Single-Monitorarm AS110 ist für Monitore bis zu 27″ geeignet. Durch die Verwendung von drei separaten Gelenken zeigt sich dieses Gerät äußerst flexibel. Die Höhe des Displays ist in einem Bereich von 320 mm verstellbar, so dass der Benutzer das Display auch im Stehen nutzen kann. Der Arm unterstützt einen großen Neigungsbereich (-45°/+60°), einen Schwenkbereich von -90°/+90° und einen 360°-Bereich an seinem Drehpunkt, wodurch Hoch- und Querformat und alles dazwischen möglich sind.

Der Doppelarm AD110 ist die perfekte Lösung für Multi-Monitor-Setups, die zwei Monitore von 31,75 cm (12″) – 68,6 cm (27″) und 2 – 9 kg halten können. Der AD110 ist in der Höhe um 230 mm verstellbar und kann in einem weiten Bereich von 100 mm – 520 mm vorwärts/rückwärts verschoben werden. Außerdem verfügt er über einen Neigungsbereich von -65°/+90°, einen Schwenkbereich von 180° und einen Drehpunkt von 360°.
Flexible Monitorarme wie der AS110 oder der AD110 können einer Vielzahl von Zwecken dienen. Ein Zeitschriften- oder Zeitungsredakteur möchte beispielsweise seinen Monitor in den Hochformatmodus drehen, um genau zu sehen, wie sein Text in das Layout passt. Auch Programmierer werden die einfache Umschaltung zwischen diesen beiden Modi zu schätzen wissen.

Für mehr Ergonomie und eine bessere Körperhaltung nutzen Anwender immer häufiger Sitz-Steh-Tische, um zu vermeiden, dass sie in krummer Haltung an ihrem Schreibtisch sitzen. Kein Problem mit den Monitorarmen von AOC: Dank der eingebauten Gasfedern sind sie mühelos in jede erdenkliche Position verstellbar, so dass der Monitor immer auf Augenhöhe gebracht werden kann. In einer gemeinsam genutzten Arbeitsumgebung kann jeder Nutzer die Tiefe, Höhe oder Neigung des Monitors ganz einfach an seine individuellen Bedürfnisse anpassen. Auch die Zusammenarbeit vereinfacht sich: Benutzer können ihren Monitor schwenken, so dass auch am Nebentisch sitzende Kollegen den Bildschirminhalt sehen können.
Optimal gerüstet für den modernen Arbeitsplatz

Das umfassende professionelle Portfolio von AOC bietet nicht nur optimale Monitore für jeden Bedarf, sondern auch Komplettlösungen, die sich ideal ergänzen – für den Aufbau der besten und effizientesten Arbeitsplätze in jeder Büroumgebung.

Der neue Single-Monitorarm AS110 sowie der Doppel-Monitorarm AD110
von AOC sind in Kürze zu folgenden UVP erhältlich:

AS110: 49,00 EUR / 59,00 CHF
AD110: 79,00 EUR / 89,00 CHF

Die neuen AOC VESA-Halterungen VESA60, VESA75 und VESA-P1 sind für jeweils 29,00 EUR / 29,00 CHF (UVP) erhältlich.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

TIPA Award 2019: LG UltraFine ist das beste Display für Fotografen

LG Electronics freut sich über die Auszeichnung beim diesjährigen TIPA Award: Der LG 32UL950 ist bester Monitor für Fotografie.

ESCHBORN, 10. April 2019 – Die Technical Image Press Association verleiht einmal jährlich den TIPA Award. Im Rahmen dieser renommierten Preisverleihung für die besten Fotografie- und Imaging-Produkte wurden auch 2019 wieder 40 Produkte ausgezeichnet. Den Preis für den besten Fotografie-Monitor erhält LG Electronics für das UltraFine Display 32UL950.

Inhalte der Presseinformation:
LG 32UL950: Volle Farbpracht auf 32 Zoll
Komfort serienmäßig
Preis und Verfügbarkeit

LG 32UL950: Volle Farbpracht auf 32 Zoll
Der LG UltraFine 32UL950 ist wie geschaffen für alle, die ein Präzisionswerkzeug für die Bearbeitung von Fotos und Videos suchen. So urteilen die Experten des TIPA Technical Committee über den 4K-Monitor von LG Electronics. Das Panel mit wegweisender Nano IPS Technologie deckt 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und erweckt Fotos sowie Videos mit umwerfender Farbtreue in einer UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten buchstäblich zum Leben. Auf dem Display mit 80 cm Bilddiagonale sind umwerfende Kontraste durch die Unterstützung des VESA-Standards HDR600 garantiert – bei einer Spitzenhelligkeit von 750 cd/m2.

Komfort serienmäßig
Der LG 32UL950 trumpft zusätzlich zur Farbbrillanz auch durch seine Anschlussvielfalt auf. Mit je zwei Zugängen für Thunderbolt 3 und HDMI, einer DisplayPort-Schnittstelle (1.2b) und einem USB-C-Anschluss inklusive Notebook-Lademöglichkeit wertet der Monitor jedes Studio und Produktionsbüro auf. Auf diese Kombination aus Leistung und Komfort ist Frank Sander besonders stolz. Der Head of Product Marketing bei LG Electronics weiß die Auszeichnung sehr zu schätzen: „Es ist seit jeher unser Anspruch, professionellen Anwendern gleichermaßen hochwertige wie innovative Display-Lösungen zu bieten. Der TIPA Award als renommierte Auszeichnung mit hervorragendem Standing bestätigt uns in diesem Streben.“

Preis und Verfügbarkeit
Der LG 32UL950 ist im Fachhandel und online mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.399,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von 54,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWide™ Serie und die LG UltraFine™ Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der neue 31,5-Zoll-Brilliance-LCD-Monitor von Philips mit USB-C-Dockingstation

Amsterdam, 9. April 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert den brandneuen Philips 329P9H/01 Brilliance-LCD-Monitor mit USB-C-Dockingstation. Dieses 80 cm (31,5 Zoll) große Display ist mit einer Vielzahl von leistungsstarken Funktionen ausgestattet, die auf die Bedürfnisse moderner Profis zugeschnitten sind. Die UltraClear-4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160) liefert beeindruckende Bilder, während zahlreiche Anschlussmöglichkeiten im Büroalltag zeitsparenden Komfort und Flexibilität bieten. Darüber hinaus sorgt die durchdachte Ergonomie den ganzen Tag über für optimales Wohlbefinden. Von Finanzexperten bis hin zu Grafikern – dieser Monitor bietet für jeden professionellen User etwas.

Für alles offen
Professionelle Anwender brauchen heutzutage bei ihrer Arbeit am Bildschirm die Möglichkeit, diverse Nebengeräte anzuschließen. Für sie hat der Philips 329P9H einiges zu bieten. Dank einer integrierten USB-3.1-Typ-C-Dockingstation mit Stromversorgung (Power Delivery) bietet dieses Display die Bequemlichkeit und Vielseitigkeit der Docking-Funktionalität mit nur einem USB-C-Kabel. Eine Vielzahl von Peripheriegeräten wie Tastatur, Maus oder RJ-45-Ethernet-Kabel kann direkt an die Dockingstation des Monitors angeschlossen werden. Notebooks können über ein USB-C-Kabel verbunden werden, um den Akku aufzuladen, Dateien mit hoher Geschwindigkeit zu übertragen, Zugang zu hochauflösenden Videos zu bieten und vieles mehr. Aber der Philips 329P9H bietet noch weitere Anschlussmöglichkeiten. Ein integrierter MultiClient KVM-Switch ermöglicht es dem Benutzer, zwei separate PCs mit einer einzigen Monitor-Tastatur-Maus-Kombination zu verbinden und per Knopfdruck zwischen den Quellen zu wechseln. Mit der MultiView-Technologie erlebt der User eine umfassende Konnektivität. Sie ermöglicht, den Bildschirminhalt von zwei angeschlossene Geräten, wie zum Beispiel einem PC und einem Notebook, gleichzeitig anzuzeigen und somit komplexes Multitasking. Der Philips 329P9H verfügt außerdem über eine sichere Webcam (ausgestattet mit erweiterten Sensoren für die Windows Hello™-Gesichtserkennung), die sich ganz einfach im Bildschirm verstauen lässt, wenn sie nicht verwendet wird.

Funkelnde Bilder
Die UltraClear-4K-UHD-Auflösung sorgt für eine erstklassige Wiedergabequalität. Jedes Bild wird mit fantastischen Details und einer Farbgenauigkeit sowie 1,07 Milliarden Farben wiedergegeben, die selbst die anspruchsvollsten Profis begeistert (deckt 90 % des NTSC-, 108 % des sRGB- und 87 % des Adobe-RGB-Farbraums ab). Für diejenigen, die bei der Arbeit mit CAD- oder 3D-Technologie höchste Präzision benötigen, ist dieser Monitor genau das Richtige. Darüber hinaus bietet die IPS-Technologie extraweite 178/178 Grad Blickwinkel, so dass die Darstellungen auf dem Philips 329P9H ohne Einschränkungen aus nahezu jeder Perspektive betrachtet werden können, selbst im 90-Grad-Pivot-Modus. User erleben Fotos, Filme, Webbrowsing und jede professionelle Anwendung optimal dank lebendiger Farben, einer bemerkenswerten Schärfe und perfektionierter Helligkeit.

Intelligentes Design
Technologie ist dann am besten, wenn sie das Leben einfacher und angenehmer macht – ein weiterer Grund, sich für den Philips 329P9H zu entscheiden. Ausgestattet mit mehreren ergonomischen Funktionen bietet er maximalen Komfort, egal wie viel Zeit die User davor verbringen. Die Flicker-Free-Technologie und der LowBlue-Modus machen jede Arbeitssitzung für die Augen angenehmer, während die SmartErgoBase es dem Benutzer ermöglicht, den Monitor so zu neigen, zu schwenken und zu drehen, wie es dem Anwender am besten gefällt. Die Basis beinhaltet sogar ein ausgeklügeltes Kabelmanagementsystem, um Unordnung zu vermeiden und zusätzlichen Komfort zu bieten. Und da niemand gerne Energie verschwendet, ist der Philips 329P9H mit der LightSensor-Technologie und dem PowerSensor ausgestattet, der mit harmlosen Infrarotsensoren die An- und Abwesenheit eines Benutzers erkennt, um die Helligkeit des Monitors anzupassen und ganz automatisch Strom zu sparen.

Der Philips 329P9H ist ab sofort (UVP: 979,00 EUR / 1.039,00 CHF) verfügbar.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors

Technische Spezifikationen:
https://www.download.p4c.philips.com/files/3/329p9h_01/329p9h_01_pss_deude.pdf

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Geek Magazin mit großer Gaming Monitor Übersicht

Geek Magazin ist schon seit Jahren für seine Berichterstattung über aktuelle Technik bekannt. Das Onlineportal stellt regelmäßig neue Geräte vor und testet sogar teilweise selbst die neusten Gadgets. Besonders für seine objektiven Artikel über die neusten Monitore ist das Technikmagazin beliebt bei seinen Lesern.

Jetzt hat Geek Magazin eine große Übersicht aktueller Gaming Monitore veröffentlicht. Dabei wird für jeden Nutzer ein passendes Modell vorgestellt. In Tabellenform werden die interessantesten Modelle aus 2019 vorgestellt. Im Artikel erfährt man dann, auf was es beim Monitorkauf ankommt und welche Funktionen es heutzutage alles gibt.

Die vorgestellten Modelle könnten unterschiedlicher nicht sein. So hat es zum Beispiel der Acer Predator XB281HK in die Liste geschaut. Dieser ist, so erfährt man im Technikmagazin, speziell für Nutzer von Nvidia Grafikkarten geeignet.

Wie wichtig ist eigentlich die Bildwiederholrate eines Bildschirms? Was ist eine gute Reaktionszeit und worin unterscheiden sich verschieden Display Panels? Ist ein IPS Panel besser als ein TN Panel? Oder kommt es ganz auf den Einsatzzweck an? Diese und weitere Fragen klären die Profis von Geek Magazin in ihrer 2019er Übersicht der besten Gamer Bildschirme.

Wer einen Bildschirm für seine tägliche Arbeit sucht wird natürlich auch fündig. Dazu sind die unzähligen Artikel nach der große und den Anschaffungskosten der Monitore unterteilt. So findet jeder ganz schnell den passenden Bildschirm für sich.

Geek Magazin ist übrigens auch für andere Themen immer eine gute Anlaufstelle. Auch über Powerbanks wird hier des öfteren berichtet. Dabei wurden Zusatzakkus bis zu 50.000 mAh getestet und interessante Solar Lösungen vorgestellt.

Die kreativOrgan GmbH betreibt mehrere Onlineportale aus allen Themenbereichen.

Kontakt
kreativOrgan GmbH
Michael Welzel
Dorfstraße 26-28
09114 Chemnitz
0911148707715
info@geek-magazin.com
https://geek-magazin.com

Pressemitteilungen

LG und Adobe: Creative Cloud Foto-Abo kostenlos

Das Dreamteam für Kreative: Beim Kauf aktueller UltraWide™ und UltraHD Monitore von LG Electronics gibt es zwei Monate Adobe Creative Cloud Foto-Abo geschenkt.

ESCHBORN, 26. März 2019 – Starke Bildqualität und starke Software: genau das bieten LG Electronics und Adobe den Käufern aktueller LG Monitore. Beim Erwerb von UltraWide™ und UltraHD Modellen der Jahrgänge 2018 und 2019 gibt es bis Ende des Jahres zwei Monate Adobe Creative Cloud Foto-Abo gratis dazu. Eine unschlagbare Kombination für Kreative.

Code einlösen und in die Cloud einsteigen
Das zweimonatige Abo umfasst den Software-Klassiker Adobe Photoshop sowie Adobe Photoshop Lightroom und Lightroom Classic für vollwertige Bildbearbeitung mit maximaler Cloud-Freiheit. 20 GB Cloud-Speicherplatz sind im Paket ebenfalls inbegriffen. Der Clou: Interessierte können das Angebot auch mit einem bereits bestehenden Abo der Adobe Creative Cloud nutzen. Diese Aktion läuft bis einschließlich zum 31. Dezember 2019. Alle weiteren Informationen sowie eine Liste der Monitore, die zur Teilnahme berechtigen, finden sich online unter https://lg-bundle.de/adobe/

Monitore von LG: Farbträume für Kreative
LG Electronics bietet für jeden Geschmack und Bedarf die passenden Monitore. Durch die wegweisende IPS-Technologie liefern die Displays eine hohe Blickwinkelstabilität und erzielen eine glasklare Darstellung ohne Farbverfälschungen aus vielfältigen Betrachtungswinkeln. Das 21:9-Spitzenmodell 34WK95U ist das perfekte Beispiel für die brillanten Display-Lösungen von LG Electronics. Mit einer 98-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums in messerscharfer 5K-Auflösung profitieren Mediengestalter, Videoschaffende und Fotografen von konsistenter Farbqualität und ultra-klaren Kontrasten – zusätzlich verschärft durch die Unterstützung von High Dynamic Range (nach HDR10-Standard). Der 34WK95U ist durch seine große Anschlussvielfalt und modernste Ergonomie-Extras die ideale Ausstattung für moderne Arbeitsplätze und ersetzt durch seine bombastische Bilddiagonale von 34 Zoll spielend übliche Multi-Monitor-Setups.
Mehr zu LG und aktuelle News gibt es auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von 54,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWide™ Serie und die LG UltraFine™ Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Philips: Preisgekröntes riesiges 49″-SuperWide-Curved-Display – entwickelt für leistungsorientierte Profis

Amsterdam, 1. Februar 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert das brandneue SuperWide-Curved-LCD-Display Philips 499P9H Brilliance. Der preisgekrönte 124 cm (48,8 Zoll) große Monitor bietet professionellen Anwendern eine Fülle von leistungssteigernden Funktionen, die jede Minute Arbeit effizienter, produktiver und angenehmer machen. Ausgestattet mit einem großzügigen 32:9-SuperWide-Bildschirm mit ultrahoher Auflösung, liefert der Philips 499P9H atemberaubende Darstellungen auf einem luxuriösen Großformat, das dem von zwei Full-Size-Monitoren entspricht. Damit ist das Modell eine ideale Alternative zu einem doppelten 27-Zoll-Quad-HD-Setup. Weitere Pluspunkte dieses Monitors sind das praktische USB-C-Docking für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und flexible Konnektivität, eine Popup-Webcam und sein umweltfreundliches Design.

Arbeitsbereich von Wand zu Wand
Der Philips 499P9H versteht es, einen guten Eindruck zu machen. Sein preisgekröntes Mammutformat mit 1800R-Krümmung ist der beeindruckende Ausdruck modernen Designs für weniger Ablenkung und mehr Komfort. Die Eleganz dieses Monitors ist aber alles andere als oberflächlich. Denn dank seiner großen Breite ermöglicht er auch produktiveres Arbeiten. Komplizierte Multi-Screen-Konfigurationen mit lästigen Trennlücken und unordentlichen Kabeln? Schnee von gestern! Stattdessen bietet der 499P9H eine atemberaubende 49 Zoll Bilddiagonale und eine riesige Arbeitsfläche, genau wie zwei nebeneinander stehende 27-Zoll-16:9-Quad-HD-Displays. So können User ihre Dokumente verteilen, vergleichen oder mehrere Dateien auf einmal bearbeiten, ohne Fenster stapeln, scrollen oder zoomen zu müssen. Zudem verfügt das Modell über einen integrierten MultiClient Integrated KVM-Switch mit Multi-View-Funktion, so dass zwei separate Geräte gleichzeitig mit einer einzigen Tastatur und Maus verwaltet werden können, was noch mehr Zeit und Platz spart.

Ein ansprechendes visuelles Erlebnis
Bei einem so großen Bildschirm ist eine herausragende Bildqualität ein absolutes Muss. Und auch hier hebt sich der Philips 499P9H von der Masse ab. Die Dual-Quad-HD (5120 x 1440)-Auflösung bedeutet eine höhere Pixeldichte und mehr Details, während die VESA-zertifizierte HDR-400-Technologie leuchtende Farben, tiefschwarze Schatten und ein strahlendes Weiß liefert, die Bilder zum Leben erwecken und für eine optimale Tiefe und Nuancierung sorgen. Für ein nahezu vollständiges Sichtfeld basiert das VA-LED-Display von Philips auf einer innovativen vertikalen Ausrichtungstechnologie, die hohe statische Kontrastverhältnisse liefert, was zu detailgenauen Bildern aus jedem Blickwinkel führt. CAD- und Grafikdesigner, Architekten, Ingenieure, Fotografen und alle anderen Fachleute, die eine pixelgenaue Präzision und Farbgenauigkeit benötigen, werden mit diesem Monitor bestens bedient.

Entwickelt für den modernen Profi
Da der moderne Arbeitsplatz immer mehr Flexibilität, Dynamik und Anpassungsfähigkeit erfordert, benötigen die Profis von heute Hardware, die Schritt halten kann. Der Philips 499P9H erfüllt diese Anforderung mit einer Reihe innovativer Features, die den Nutzern helfen, das Beste aus ihrem Arbeitsalltag herauszuholen. Eine integrierte USB-3.1-Typ-C-Dockingstation mit Stromversorgung spielt eine Schlüsselrolle bei der Produktivitätssteigerung für professionelle Anwender unterwegs. Mit der High-Speed-USB-3.1-Technologie ist die Datenübertragung schneller, und der reversible USB-C-Anschluss ermöglicht ein einfaches Andocken mit nur einem Kabel. Sowohl Peripheriegeräte als auch Notebooks können direkt an den Monitor angeschlossen werden, um Dateien zu übertragen, Videos anzusehen und vieles mehr. Und um das Docking-Erlebnis abzurunden, kann dank des integrierten RJ45-Anschlusses eine sichere kabelgebundene Verbindung zu Notebooks ohne separates Kabel hergestellt werden. Für weiteren Komfort und Sicherheit verfügt der Monitor über eine praktische Popup-Webcam mit Windows HelloTM-Gesichtserkennung, die bei Nichtgebrauch für Diskretion und Sicherheit eingefahren werden kann. Und weil der Bedienkomfort immer im Vordergrund steht, bietet der Philips 499P9H dem User eine Vielzahl von Visualisierungslösungen wie Flicker-Free-Technologie und LowBlue-Modus sowie effektive ergonomische Features wie einen höhenverstellbaren Standfuß mit Schwenk- und Neigungsfunktionen und eine VESA-Halterung.

Der Philips 499P9H ist zu einem UVP von 1.099,00 EUR / 1.269,00 CHF erhältlich.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

LG Electronics ist neuer Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports

Das Runde trifft aufs Eckige: Eintracht Frankfurt trainiert eSport-Talente mit LG UltraGear Gaming Monitoren

Eschborn, 22. Januar 2019 – LG Electronics engagiert sich im digitalen Sport. Als Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports unterstützt das Unternehmen den traditionsreichen Verein beim Aufbau eines eigenen eSport-Bereichs. LG Electronics stattet die Leistungszentren von Eintracht Frankfurt dafür mit LG UltraGear Gaming Monitoren aus.

Eintracht Frankfurt mit Breitensportansatz
LG Electronics schätzt vor allem die Zielsetzung der Eintracht Frankfurt. Im Fokus stehen eine nachhaltige Strukturentwicklung im eSport Breitensport und die ganzheitliche Ausbildung sowie Förderung lokaler eSport-Talente – inklusive gesundheitlicher Aufklärung, Beratung der Eltern und gemeinsamen Aktivitäten im klassischen Sport. „Wir freuen uns, die Eintracht bei ihrem eSports-Engagement unterstützen zu können. In erster Linie, da hier nicht rein kommerziell gedacht wird, sondern auch Jugend- sowie Talentförderung und Breitensport bedacht werden“, kommentiert Frank Sander, Head of Marketing ISP – LG Electronics Deutschland GmbH.

LG mit UltraGear für Höchstleistungen
LG Electronics stattet die Leistungszentren des Eintracht Frankfurt mit UltraGear Gaming-Monitoren aus, auf denen die eSport-Talente in den Spielen FIFA und League of Legends ausgebildet werden. Die UltraGear Gaming-Monitore von LG liefern Höchstleistung für Profi- und Gelegenheitsspieler. Starke Bildraten und QHD-Auflösung liefern beste Performance für alle Spiele. Spezielle Gaming-Features sorgen für noch mehr Komfort. 1 ms Motion Blur Reduction optimiert beispielsweise die Darstellung auch bei schnellen Bewegungen, und der Dynamic Action Sync reduziert Latenzen in Actionspielen. Über die LG OnScreen Control 2 Software lassen sich diese Funktionen ganz komfortabel mit der Maus justieren – so schafft sich jeder Spieler binnen Sekunden seine optimale Gaming-Umgebung. Auf der offiziellen LG-Webseite finden Sie weitere Informationen zu den UltraGear-Monitoren: https://www.lg.com/de/gaming-monitore

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar (61,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.