Tag Archives: Motto

Pressemitteilungen

Geschenkideen für alle Anlässe – jetzt im Meerweibchen

ausgefallene und witzige Ideen für Geburtstage

Geschenkideen für alle Anlässe - jetzt im Meerweibchen

Geschenkideen für jede Gelegenheit

Im neuen Meerweibchen-Onlineshop werden alle fündig, die auf der Suche nach witzigen und ausgefallenen Sachen sind. Ob für sich selbst oder die beste Freundin oder Freund, die Auswahl an Geschenkideen ist riesig. Übersichtlich nach Kategorien geordnet, finden sich einfach und schnell die neuesten Trends aus Heim und Garten, Küche/Gourmet, Freizeit und Hobby, Mode und Accessoires und noch vieles mehr.
Ein Besuch auf der Webseite lohnt sich auf jeden Fall, regelmäßig kommen neue Produkte auf die Seite, die es nicht überall gibt. Zum Beispiel ausgefallene Outfits für besondere Gelegenheiten wie Mottoparty oder Junggesellinenabschied. Vom Dirndl bis hin zu schönen Dessous bleibt
kein Wunsch offen. Dazu findet man tolle Accessoires von den Schuhen bis zur Handtasche, Hüten und Mützen.
Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also – für die ganze Familie!

https://www.meerweibchen.de
https://www.meerweibchen.com
http://www.alles-zur-hochzeit-shop.de

Kontakt
Beratung Nagel UG (haftungsbeschränkt)
Thomas Nagel
Charles-de-Gaulle-Str. 11
76829 Landau
06341 936386
Meerweibchen@aol.com
https://meerweibchen.de

Pressemitteilungen

dmexco Conference Motto 2017: Lightening the Age of Transformation

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #conference #motto

„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die dmexco Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab.

Köln, 27. April 2017 – Die digitale Welt kennt keine Etappenziele mehr. Digital Business ist die ständige Transformationsfähigkeit auf allen Ebenen in sämtlichen Wirtschaftszweigen – strategisch, technisch und operational. Die kontinuierliche Transformation von Marketing, Marken und ganzen Unternehmen bildet den Kern des digitalen Wandels. Zukunftssicher bleiben nur jene Geschäftsmodelle, die den laufenden Veränderungsprozess von der Kommunikation bis ins Produkt hinein beherrschen. Die dmexco Conference 2017 stellt die dmexco daher unter das Motto „Lightening the Age of Transformation“: Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie der wichtigsten Märkte beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess. Entsprechend dem übergreifenden „Pure Business“-Claim der dmexco präsentiert die dmexco Conference 2017 die maßgeblichen Vordenker, die angesagtesten Influencer und die erfolgreichsten Macher der globalen Digitalwirtschaft, um von ihren Strategien, Erfolgen und Erfahrungen zu lernen und das eigene Geschäft zu forcieren.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Ob Internet of Things, die stark zunehmende Automatisierung und der Einzug der künstlichen Intelligenzen in den Alltag, die Demokratisierung des Erlebnisses durch Virtual Reality oder der Vormarsch von Voice Control – diese Entwicklungen verändern die Marketing- und Markenwelt fundamental. Altbewährte Strategien greifen da nicht mehr, bekannte Grenzen verschwimmen. Es geht auch nicht mehr darum, nur auf die richtigen Kanäle zu setzen. Es geht vielmehr darum, Digital in die eigene DNA zu übernehmen. Der Betonung auf Digitalität muss im Grunde überflüssig werden, da es Teil des alltäglichen Ablaufs auf Seiten der Konsumenten und des alltäglichen Geschäfts der Unternehmen geworden ist. Unter dem Motto ?Lightening the Age of Transformation? unterstützen wir die Unternehmen genau dabei im Rahmen der dmexco Conference 2017 bestmöglich.“
Weitere Informationen unter http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Twitter:
Lightening the Age of Transformation – #Motto der #dmexco Conference #2017 – http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Facebook:
„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die #dmexco #Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen #Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab. http://dmexco.de/conference_motto

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/edrapl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-motto-2017-lightening-the-age-of-transformation-60268

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-motto-2017-lightening-the-age-of-transformation-60268

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/edrapl

Pressemitteilungen

Für jeden Scheiß hast Du Zeit gehabt.

Für jeden Scheiß hast Du Zeit gehabt.

(Mynewsdesk) Felix Burda Stiftung wiederholt Kinder-Kampagne gegen Darmkrebs.München, 15.02.2017 – Im Rahmen des jährlichen Darmkrebsmonat März verantwortet die Felix Burda Stiftung seit 2002 große Awareness-Kampagnen für die Prävention von Darmkrebs. In 2017 wiederholt sie die erfolgreiche Werbung der Agentur Heimat, Berlin. Unter dem Motto „Ausreden können tödlich sein!“ sorgt eine Schulaufführung für einen überraschenden Schockmoment.

Erneut lautet das Motto des Darmkrebsmonat März „Ausreden können tödlich sein!“. Denn oft sind es unsinnige Nichtigkeiten, mit denen wir uns vor der wichtigen Auseinandersetzung mit der Darmkrebsvorsorge drücken. Gerade dieser nachlässige Umgang mit der eigenen Gesundheit aber, kann womöglich zu einem tragischen Ende führen. Wenn die Vorsorge nämlich so lange hinausgezögert wurde, bis der Darmkrebs zu weit fortgeschritten ist.

Daher will die Felix Burda Stiftung in diesem Jahr wieder hunderttausende von gesunden Menschen in Deutschland für die Prävention begeistern und dazu motivieren, die gesetzlichen Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Aber Hirnforscher Dr. Kai Fehse vom Humanwissenschaftlichen Zentrum der LMU München, kennt das Problem der Vorsorge, die man gerade dann in Anspruch nehmen sollte, wenn einem nichts fehlt: „Der Mensch macht zunächst einmal das, was ihn sofort belohnt. Das bedeutet: wird eine unserer Handlungen sofort mit Freude belohnt, dann machen wir das auch. Bleibt die Belohnung aus, machen wir es nicht. Das ist das Problem bei der Vorsorge. In diesem Fall tritt die Belohnung, also die Erhaltung meines eigenen Lebens, sehr viel später ein, als das was ich machen muss. Also schiebe ich die Vorsorgeuntersuchung gerne in die Zukunft, oder verwerfe sie gleich komplett.“

Mit Werbung und PR will die Felix Burda Stiftung gegen diese Ausreden ankämpfen. Der aufwendig produzierte TV-Spot „Der Kinderchor“ konnte hierzu bereits in 2016 – durch seine polarisierende Wirkung – wesentlich beitragen. „Für jeden Scheiß hast Du Zeit gehabt, dafür hat Dich jetzt der Krebs umgebracht“ singen Kinder hier im Rahmen einer Schulaufführung. Im TV wurde der Spot über 4.500 mal geschaltet und allein auf YouTube über 220.000 mal geklickt und hundertfach kommentiert.

„Dies übertrifft nicht nur unsere Erwartungen“, so Carsten Frederik Buchert, der bei der Felix Burda Stiftung die Kampagne verantwortet, „sondern zeigt insbesondere im Vergleich mit Clips der DKMS, der Deutschen Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft und selbst der BZgA, dass wir hier durchaus von einem viralen Erfolg im Bereich Gesundheits-Kommunikation sprechen können.“

Wie jedes Jahr, ist die Felix Burda Stiftung auf die Unterstützung der deutschen Medienhäuser angewiesen. Alle Schaltungen der Anzeigen, Radio-Spots und des TV-Spots erfolgen pro-bono.

Verantwortlich: Carsten Frederik Buchert, Director Marketing & Communications, München.Agentur: Heimat, Berlin.
Kundenberatung: Sebastian Hainbach, Berlin.
Kreativdirektoren: Malte Bülskämper, Alexander Stauss, Stephen Quell, Berlin.
Text: Fabian Rössler, Sebastian Schulz, Berlin.
Art Direction: Anja Michel, Andres Escobar, Berlin.
Musik: Thomas Berlin, Ramin Schmiedekampf, Berlin.
Regie: Johannes Grebert, Berlin.
Produktion: BigFish, Berlin.
Technik: CineGate, Berlin.
Kostüme: Theaterkunst, Berlin.
Darsteller: Grundschule am Arkonaplatz, Berlin

Der Darmkrebsmonat März – eine gemeinsame Initiative der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und des Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. – ist der bundesweite Aktionsmonat für die Darmkrebsvorsorge. Obwohl umfangreiche Präventions-Angebote bestehen, sterben jährlich rund 25.600 Menschen an diesem Krebs, der als einziger verhindert bzw. geheilt werden kann, wenn er frühzeitig erkannt wird.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Felix Burda Stiftung

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6kg4im

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/fuer-jeden-scheiss-hast-du-zeit-gehabt-47104

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes.  Zu den Projekten der Stiftung zählen der bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Außerdem tourt das größte begehbare Darmmodell Europas kontinuierlich durch Deutschland und die APPzumARZT managed als Gesundheits-Butler gesetzliche Präventionsleistungen der ganzen Familie. Die Felix Burda Stiftung betreibt Websites und Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio, Online und Mobile eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.   
www.felix-burda-stiftung.de: http://www.felix-burda-stiftung.de/

Firmenkontakt
Felix Burda Stiftung
Carsten Frederik Buchert
Arabellastraße 27
81925 München
089-92502710
carsten.buchert@felix-burda-stiftung.de
http://www.themenportal.de/kultur/fuer-jeden-scheiss-hast-du-zeit-gehabt-47104

Pressekontakt
Felix Burda Stiftung
Carsten Frederik Buchert
Arabellastraße 27
81925 München
089-92502710
carsten.buchert@felix-burda-stiftung.de
http://shortpr.com/6kg4im

Pressemitteilungen

Kieler Woche 2015: NDR 2 holt Johannes Oerding und Lena zum Abschluss an den Ostseekai

Kieler Woche 2015: NDR 2 holt Johannes Oerding und Lena zum Abschluss an den Ostseekai

Johannes Oerding kommt zur Kieler Woche – Foto (c)Axel Herzig

Jetzt steht es fest: Die diesjährige Kieler Woche endet mit einem Konzert der Extraklasse. NDR 2 holt am Abschlussabend (Sonntag, 28. Juni) unter dem Motto „NDR 2 Musikszene Deutschland“ Johannes Oerding und Lena auf die Bühne am Ostseekai. Außerdem bestätigt sind die Auftritte der Newcomer Benne und Graham Candy. Während Graham Candy am Freitag, 19. Juni, das Live-Programm am Ostseekai eröffnet, ist Benne am Sonntag, 28. Juni, vor Lena und Johannes Oerding live zu erleben. Damit ist das NDR 2 Line-Up zur Kieler Woche komplett.

Die Live-Shows von Johannes Oerding – dem Udo Lindenberg einst eine „Goldkehle“ attestierte – sind legendär. Gemeinsam mit seiner Band bringt er pure Energie auf die Bühne. Ende Januar erschien bereits sein viertes Album „Alles brennt“, das bis auf Platz drei der deutschen Charts kletterte und damit den Erfolg des Vorgängeralbums „Für immer ab jetzt“ noch toppte. Die Besucher der Kieler Woche dürfen sich auf ein außergewöhnliches Konzert freuen: „Wenn die Leute mit mir die ganze Gefühlspalette meiner Songs durchleben wollen, wird es ein perfekter Abend“, so der 33-Jährige.

Bevor Johannes Oerding den Konzertmarathon am Ostseekai beendet, kommt zuvor Lena für einen Kurzauftritt auf die NDR 2 Bühne. In Kiel stellt sie ihr neues Album „Crystal Sky“ vor, das Mitte Mai erschien. Mit dem Song „Traffic Lights“ zeigte sie bereits eindrucksvoll, wie gereift ihr neuer Sound ist. Vor genau fünf Jahren wurde sie innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Top-Star, als sie mit „Satellite“ den Eurovison Song Contest gewann und an die Spitze der deutschen Charts stürmte.

Für den richtigen Einstand in den Konzertabend sorgt der Newcomer Benne. Mit seinem deutschsprachigen Singer/Songwriter-Pop erspielt er sich momentan ein immer größer werdendes Publikum. Auf der Kieler Woche spielt er Songs aus seinem Debüt-Album „Nie mehr wie immer“, das Ende März erschien.

Zum Auftakt der Kieler Woche am Freitag, 19. Juni, holt NDR 2 neben Dotan, der bereits bestätigt war, den gebürtigen Neuseeländer Graham Candy nach Kiel. Sein Song „She Moves (Far Away)“ wurde im vergangenen Jahr zu einem internationalen Hit. Ganze 32 Wochen hielt sich die Single, die er gemeinsam mit dem DJ Alle Farben aufnahm, in den deutschen Charts.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Bridging Worlds: dmexco 2015 schlägt Brücken in die Digiconomy

(Mynewsdesk) #dmexco #motto #2015

„Bridging Worlds“: Unter diesem Motto schlägt die dmexco am 16. und 17. September 2015 die entscheidenden Brücken in die Digiconomy. In beiden Bereichen der globalen Leistungsshow – Expo und Conference – verbindet die diesjährige dmexco aktuelle und künftige Business-Welten, neue Geschäftsmodelle, disruptive Technologien und außergewöhnliche Ideen, die besonders für Marketing, Media, Werbung und Kundenkommunikation große Relevanz besitzen. Ziel der dmexco 2015 ist es, allen Unternehmen und Partnern bestmögliche Strategien und Lösungsansätze auf dem Weg in eine neue digitale Ära aufzuzeigen.

Köln, 14. April 2015 – Digital und Economy – zwei Welten wachsen zusammen. Einigen ist der Aufbruch in diese neue digitale Ökonomie, die „Digiconomy“, bereits erfolgreich geglückt, für viele hat der Prozess gerade erst begonnen. Eines aber zeichnet sich in allen Ebenen und sämtlichen Bereichen der globalen Wirtschaft schon heute ab: Innovation und Fortschritt entstehen vor allem dort, wo sich unterschiedlichste Welten erfolgreich vereinen und Gegensätze überbrückt werden. Unter dem Motto „Bridging Worlds“ hat es sich die dmexco 2015 daher zum Ziel gesetzt, alle analogen und digitalen Welten aus allen Regionen der Welt an einem Ort zu verbinden.

dmexco 2015: Brücke zwischen den WeltenAuf der dmexco 2015 werden die entscheidenden Brücken geschlagen: Zwischen Marken, Medien, Agenturen, Technologieanbietern und Start-ups. Zwischen allen Kontinenten und Märkten. Zwischen Konsumentenwelten und Kulturen. Zwischen etablierten Geschäftsmodellen und Innovationen. Auf der Bühne, in den Hallen, an den Ständen, in der Vielzahl der Gespräche – die dmexco schließt die Kluft zwischen Theorie und Praxis. Zukunftsweisende Visionen und Innovationen werden auf der dmexco in konkrete Strategien und das reale Business überführt. Und auch CMO, CIO und CTO rücken in Köln enger zusammen.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Die dmexco verbindet Menschen, Marken und Medien. Sie versammelt die weltweit führenden Köpfe und die wichtigsten Brands der digitalen Wirtschaft an nur einem Ort. Wir sehen die dmexco daher als zentrale Brücke, die die immer breiteren Wirtschaftszweige sinnvoll verbindet, zusammenführt und erfolgreich ins Zeitalter der Digiconomy begleitet. Oder kurz gesagt: dmexco 2015 – Bridging Worlds!“

Matthias Ehrlich, Präsident Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.: „Digital hat eigene Regeln und verändert als Disruptionstreiber Produkte, Rollen, Geschäftsmodelle, ja ganze Märkte – changing rules. Als die weltweite Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft leistet die dmexco hier den dringend notwendigen Brückenschlag zwischen allen Beteiligten und für eine leistungsstarke digitalisierte Wertschöpfung.“

Vorschlag für Twitter:
Motto der dmexco 2015: „Bridging Worlds“ http://dmexco.de/2015/de/motto.html #dmexco #motto

Vorschlag für Facebook:
„Bridging Worlds“: Unter diesem #Motto schlägt die #dmexco am 16. und 17. September 2015 die entscheidende Brücke in die Digiconomy. Die Show verbindet aktuelle und künftige Business-Welten, neue Geschäftsmodelle, disruptive Technologien und außergewöhnliche Ideen, die besonders für Marketing, Media, Werbung und Kundenkommunikation große Relevanz besitzen. Ziel der dmexco 2015 ist es, die immer breiteren Wirtschaftszweige sinnvoll miteinander zu verbinden zusammenführen und erfolgreich ins Zeitalter der Digiconomy zu begleiten. Weitere Infos unter http://dmexco.de/2015/de/motto.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/81x3ek

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/bridging-worlds-dmexco-2015-schlaegt-bruecken-in-die-digiconomy-76256

Über #dmexco

Die dmexco ist die weltweite Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist Inhaber der Marke dmexco und unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller sowie fachlicher Träger der Kongressmesse. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse. Als einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht die dmexco für innovative und zukunftsweisende Entwicklungen und Trends im Zentrum einer neuen digitalen Ökonomie: der Digiconomy. Mit einem Fokus auf Marketing, Media, Werbung, Technologie und das Internet of Things ist die dmexco die globale Plattform für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse. In vielfältigen Formaten bietet sie die größte Auswahl an aktuellen Wirtschaftstrends, Wachstumsstrategien, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt. Die dmexco ist damit für alle Vordenker und Meinungsführer von Marken, für Werbungtreibende, Vermarkter und Start-Ups sowie alle Agentursegmente und Medienhäuser die zentrale Leistungsshow im digitalen Zeitalter.

Alle Informationen zur dmexco 2015 (16. & 17. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2014 finden Sie unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Kontakt

André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2015@faktor3.de
http://shortpr.com/81x3ek

Pressemitteilungen

Im leckersten Sinne „herzhaft bützen“ – mit jecken Karnevalsaktionen von GS Schmitz rund ums Kölner Motto

In den Verpackungen der „jecken Wurst“ von GS Schmitz sind Tattoos zum Aufkleben und Anleitungen für Last-Minute-Kostüme zum Selbermachen versteckt – und wer die schönsten Karnevals-Selfies einsendet, nimmt an einem Gewinnspiel für Genießer teil.

Im leckersten Sinne "herzhaft bützen" - mit jecken Karnevalsaktionen von GS Schmitz rund ums Kölner Motto

Karnevalsdeko und Selfie-Gewinnspiel: Zwei Aktionen von GS Schmitz, die Spaß machen und schmecken.

Was tun, wenn man noch keine Verkleidung oder Deko für die tollen Tage besorgt hat? Und die vielen lustigen Erinnerungsfotos, die man zu Karneval macht: Anschauen, drüber lachen und dann im Fotoalbum verschwinden lassen? Da geht doch noch mehr! Passend zum Kölner Karnevalsmotto „Social Jeck – kunterbunt vernetzt“ hat der Wurst- und Fleischwaren-Hersteller GS Schmitz zwei originelle Lösungen parat: In den Verpackungen der „Jecken Wurst“ sind nicht nur lustige Tattoos zum Aufkleben versteckt, sondern auch Anleitungen für Last-Minute-Kostüme zum Selbermachen – einfach die Bastelvorlagen aus dem Internet laden, und los geht“s. Aktion Nummer zwei ist ein Gewinnspiel für Hobbyfotografen und Genießer gleichermaßen: Wer die schönsten Karnevals-Selfies einsendet, hat die Chance auf leckere Grillpakete und „Reinbeißer“-Boxen sowie Tickets für „Loss mer singe“ mit Björn Heuser.

„Als Kölner Unternehmen sich am Kölner Karneval beteiligen? Das ist einfach nur selbstverständlich“, stellt Astrid Schmitz klipp und klar fest. Die Geschäftsführerin von GS Schmitz verweist auf die traditionelle Unterstützung in vielerlei Hinsicht, zum Beispiel mit „herzhaftem Wurfmaterial“ auf dem Zug oder dem „Blutwurstorden“, der in den letzten Jahren reichlich auf Karnevalssitzungen in und um Köln verliehen wurde. „Diesmal haben wir uns wieder etwas Besonderes ausgedacht. Die Devise heißt: Rein in die Deko und ab ins Getümmel! Natürlich nicht, ohne den Fotobeweis für die gelungene Ausstaffierung anzufertigen. So lassen sich Spaß und Genuss wunderbar verbinden, finden wir.“
Alles, was Karnevalsfreunde für den Sprung ins Getümmel benötigen, steckt in den Verpackungen der „Jecken Wurst“ von GS Schmitz: Nach dem Öffnen finden Wurstliebhaber nicht nur den beliebten Bestseller „Flönz im Ring“, gewohnt hochwertig produziert von einem der bundesweit erfolgreichsten Fleischwaren-Hersteller, sondern auch verschiedene Tattoos mit jecken Sprüchen, die man sich auf die Haut kleben kann, und darüber hinaus die nötigen Hinweise zum Last-Minute-Kostüm. Über eine spezielle Internetseite lassen sich passende Bastelvorlagen downloaden, und darüber hinaus gibt GS Schmitz auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/schmitz.wurst regelmäßig Tipps rund um Karneval, Kostüme und das Motto „Social Jeck“.
„Wer sich so ausstaffiert oder natürlich gerne auch völlig anders verkleidet, der sollte unbedingt daran denken, das Ergebnis im Bild festzuhalten“, rät die Geschäftsführerin. „Denn jetzt kommt unsere zweite Aktion ins Spiel: Wer mitten im Karnevalsgeschehen sein Smartphone oder die Digitalkamera zückt und ein originelles Selbstporträt macht, das er uns dann einsendet, der nimmt an einem wirklich leckeren Gewinnspiel teil. Das gilt übrigens auch für alle, die beim Voting mitmachen – denn selbstverständlich wählen alle Jecken das beste Selfie gemeinsam.“
Zu gewinnen gibt es fünf Mal zwei Eintrittskarten für die Show „Loss mer singe“ von Björn Heuser, außerdem zehn leckere Grillpakete mit jeweils einer riesigen Portion Grillbratwurst für zehn Personen (!) sowie sage und schreibe 100 „Reinbeißer“-Boxen mit jeweils 20 Schinken-Mettwürstchen. „Letztere sind übrigens ein ziemlich schmackhafter Trostpreis für alle, die beim Gewinnspiel vielleicht leer ausgehen, beim Kölner Karnevalszug aber nur gewinnen können“, freut sich Astrid Schmitz schon auf eine großzügige Verteilung des besagten „herzhaften Wurfmaterials“…

1911 gründete Peter Schmitz senior die Landmetzgerei Schmitz in Heinsberg-Straeten am westlichsten Zipfel Deutschlands. Seine Kinder und Enkel führen die Familientradition inzwischen in der dritten Generation fort und haben aus der beschaulichen Landmetzgerei im Laufe der Jahre ein beachtliches Unternehmen mit Sitz in Köln gemacht. Die Werte von damals werden indes heute noch gelebt: Tradition, Bodenständigkeit und der unbedingte Wille zur Qualität.

Kontakt
GS Schmitz GmbH & Co. KG
Astrid Schmitz
Robert-Bosch-Straße 11
50769 Köln
0221 / 970403-0
frische@gs-schmitz.de
http://www.gs-schmitz.de

Pressemitteilungen

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden

Die Fankurve zur Fußball-WM: Der NDR holt das Großereignis in den Norden

Das Hamburger Heiligengeistfeld – Foto (c)NDR/Marco Maas

Mit Public-Viewing-Veranstaltungen und „Heimspiel“-Aktionen holt der NDR die kommende Fußball-Weltmeisterschaft auch in den Norden. Wenn in Brasilien von Donnerstag, 12. Juni, bis Sonntag, 13. Juli, 32 Nationalmannschaften ins Turnier der FIFA WM 2014 gehen, können die Fans im Norden die Spiele hautnah miterleben.

Public Viewings in Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Neustrelitz, Büsum
In Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Büsum und Neustrelitz präsentiert der NDR Public Viewings. Das größte Fest findet dabei auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg statt. Bis zu 50.000 Besucherinnen und Besucher haben auf dem Areal Platz. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ sorgen rund um die Spiele für die richtige Stimmung. Auf dem Heiligengeistfeld werden in der Vorrunde alle Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen, ab dem Achtelfinale alle Spiele.

NDR 2 und N-JOY machen die Parkbühne in Hannover zum Fanfest. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden hier auf einer 30 Quadratmeter großen Videowand gezeigt. Zusätzlich wird die angrenzende Swiss Life-Hall geöffnet. So können insgesamt 10.000 Besucher Teil des Public Viewings sein.

Während der diesjährigen Kieler Woche (21. – 29. Juni) trifft die deutsche Nationalmannschaft auf zwei Gruppengegner. Beide Spiele werden live auf dem NDR Areal am Ostseekai – das bis zu 15.000 Menschen besuchen können – gezeigt. Während NDR 2 das Spiel Deutschland gegen Ghana präsentiert, zeigt N-JOY das Match zwischen den USA und Deutschland.

Mit dem Spiel Deutschland gegen Ghana startet am Sonnabend, 21. Juni, das Public Viewing in Lübeck. In Kooperation mit der Musik- und Kongresshalle präsentieren NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer Großbildleinwand. Mehr als 3000 Fußballfans können so die Spiele aus Brasilien live in der Lübecker MuK verfolgen. Darüber hinaus holen NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ die WM direkt an den Nordseestrand: Beim Public Viewing am Büsumer Hauptstrand zeigen die Programme auf einer 22 Quadratmeter großen Videowand das Spiel um Platz drei (Sonnabend, 12. Juli) und das Finale (Sonntag, 13. Juli). 4000 Besucher können so die WM direkt am Meer erleben.

Das Spiel Deutschland gegen Ghana wird auch in Neustrelitz zu einem Höhepunkt. Am Sonnabend, 21. Juni, feiert die Stadt den Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Am Abend zeigen NDR 1 Radio MV und NDR 2 das Fußballspiel auf einer großen Videowand vor der Landesbühne.

Die WM-Aktionen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg
Zuhause mit Freunden feiern, dazu Grillstation, Grillmeister, leckeres Essen, Getränke, Großbildschirme und die richtigen Partyaccessoires – das alles beinhaltet das „Heimspiel“-Paket. Die NDR Landesprogramme in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern verlosen zu jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft ein solches Paket. Der Gewinner muss lediglich einen Raum zur Verfügung stellen und bis zu 39 Personen einladen – den Rest übernehmen die NDR Programme. In Niedersachsen gibt’s das „Heimspiel“-Paket über NDR 1 Niedersachsen zu gewinnen. NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ verlosen das Paket in Schleswig-Holstein. Und in Mecklenburg-Vorpommern sorgen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ für das „Heimspiel“. In Hamburg lautet das Motto „Sonne, Samba, St. Pauli“. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ verlosen zu jedem Deutschlandspiel und dem Finale ein besonderes „Private Viewing“. Ein Gewinner und zehn seiner Freunde erleben das Spiel exklusiv auf einer Terrasse direkt an den Landungsbrücken.

Public Viewings mit dem ganzen Verein oder Ort
Unter dem Motto „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ verlost NDR 2 zu jedem Spiel von Jogis Jungs ein Public Viewing für eine ganze Gemeinschaft. Das Areal des Public Viewings ist dabei ganz flexibel – es kann sowohl der Marktplatz als auch die Wiese vor dem Dorf sein. Wichtig ist nur, dass der NDR 2 Showtruck dort parken kann. Bewerben können sich Vereine, Städte oder Dörfer, die Lust auf eine große Fußballparty haben. Mit dem VfL Löningen steht der Gewinner für das erste Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bereits fest.

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

4SALE-FASHION.DE launcht Mode Online Shop

Trendy Charmeoffensive mit Streetstyle Fashion

4SALE-FASHION.DE launcht Mode Online Shop

4sale-fashion.de – best of fashion & streetsyle

Ohne auf Kundenwünsche einzugehen, ist bekanntlich im Mode Online Handel kein Blumentopf zu gewinnen. Das erfordert Flexibilität und eine beständige Shop Optimierung. 4sale eCommerce Ltd. – Deutschland launcht daher permanent seinen Mode Online Shop für trendige Modemarken. 4sale-fashion.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit neuen, innovativen und trendigen Modemarken auf die aktuellen Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. Neu im Shop finden sich die aktuellsten Fashion & Streetstyles Trends von Million X, Colorado Jeanswear, No Name, Lonsdale London, Custo Barcelona, Not The Same bis Urban Classic. Getreu dem Motto: Klasse statt Masse!

Der Zeitpunkt könnte nicht besser gewählt sein: Es ist Festival-Zeit wenn Hipster ihre neuen Outfits ausführen, Blogger fotografieren und die Musik brummt. Ein perfekter Anlass zur Selbstinszenierung mit Festival Fashion im Streetwear Look wie Denimshorts, Jeanskleider, trendige Tops, bunte T-Shirts, coolen Print Sweater, Jeans oder lässigen Jacken.

Ein weiterer mutiger Schritt, der gewürdigt werden will, ist die gezielte Offensive zur Wiederbelebung des Logos. Lange Zeit lang waren Logos als ‘uncool’ und ordinär verrufen. Das hat sich geändert, nach unzähligen Saisonen mit minimaler Eigenwerbung halten Logos wieder Einzug in Kollektionen weltweit. Logos werden sowohl als ironische Referenz zur Logobesessenheit der 80er und Streetwear-Kultur der 90er benutzt. Logos sind auch eine Reaktion auf die Anonymität der Mode. Beispielgebend hierfür zeigt sich das Londoner Label von Lonsdale London.

Trendy shoppen

Doch damit ist das Spektrum im Mode Online Shop von 4sale-fashion.de längst nicht abgedeckt, was trendige Modemarken betrifft. Fashion & Streetstyle Brands von Simple Makes Sense, Bray Steve Alan, Denim Republic, Violette Fashion, Justing Jeans bis Sexy Women im kompromisslos klaren Design und höchster Qualität. Der Fashion Online Store von 4sale-fashion.de wurde zudem mit einer mobilen Website und Shopping-Apps für iPhone & Android Smartphones und Tablets optimiert und damit bestens für die mobile Zukunft vorbereitet. Die 4sale-fashion Apps ist der beste Weg um unterwegs oder auf der Couch nach seinen Lieblingsprodukten und Marken zu shoppen

Aktuell en vogue

Die frisch überarbeite Website für Fashion & Streetstyle präsentiert sich nun noch kundenfreundlicher, als sie es bislang schon getan hat. Neue Zahlungsmöglichkeiten geben sich ein Stelldichein mit dem Neuesten vom Neuen, das der Markt zu bieten hat: Vorkasse, Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung, Ratenkauf, Kreditkarte und PayPal. Mit dem neuen Online Shop Konzept möchte 4sale-fashion.de seinen Kunden das fantastische Gefühl der Begeisterung und Freude beim Entdecken der Produkte miterleben lassen.

Derart in Szene gesetzt liegt nichts näher, als die so erzielte Wirkung in Wort und Bild so aktuell wie möglich festzuhalten. 4sale-fashion.de sucht die Kooperation mit Modebloggern, die den Mode Online Shop für trendige Modemarken mit Beiträgen zur Trendfindung bereichern wollen.

Im Jahr 2004 startete 4sale eCommerce Ltd. seinen 4sale-fashion.de – Mode Online Shop unter dem Slogan „best in fashion & streetstyle“. Ziel war und ist es, auf Basis unseres jahrlangen Know-how im Mode Business, jede Saison aufs neue Fashion und Streetstyle Modemarken sowie innovative Nischen-Brands aus Deutschland, Italien, USA, Skandinavien und Großbritannien zu bieten.

Unsere Antriebskraft ist die Leidenschaft zur Mode und Shoppen. Wir bieten ausgewählte Labels, die unsere Kundschaft anspricht und einmalig ist. Ein Online Shopping Erlebnis für Fashionistas die auf Fashion, Streetwear und Jeans stehen. Hier finden sich absolute Highlights ausgewählter Marken lange bevor sie zu Everybodys Darling werden. Damit präsentiert unser Best of Style Onlineshop einen einzigartigen Mix aus Top-Marken und angesagten Newcomer Brands. Ganz nach dem Motto: Klasse statt Masse!

Das Sortiment wird täglich aktualisiert. Die Markenbreite reicht von Mode für Frauen, Männer, Accessories, Vintage bis Outlet Sale. Zudem bietet unser DEAL OF THE DAY immer einen aktuellen Artikel zum Sonderpreis als Angebot des Tages.

4sale eCommerce Ltd. – Deutschland
Mike Jérôme Renner
Landshuter Allee 130 a
80637 München
49 (0)89 420 955 504
contact@4sale-fashion.de
www.4sale-fashion.de

Pressemitteilungen

NDR 2 holt mit der Aktion „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ die Fußball-WM in den Norden

NDR 2 holt mit der Aktion „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ die Fußball-WM in den Norden

NDR 2 holt mit der Aktion „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ die Fußball-WM in den Norden

Ein ganzer Ort kann gemeinsam gucken _ Foto (c)NDR

Public Viewing direkt vor der Haustür: Unter dem Motto „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ verlost NDR 2 zur Fußball-WM 2014 zu jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft eine Liveübertragung auf dem wahrscheinlich größten Fernseher Norddeutschlands. Ein ganzer Ort kann so gemeinsam gucken und feiern.

Der Marktplatz, die Wiese des Bauern oder das Gelände rund um das Vereinsheim – der Ort des Public Viewings kann selbst gewählt werden. Natürlich muss der NDR 2 Showtruck mit der Videowand, auf der das Spiel live übertragen wird, einen geeigneten Stellplatz haben. Dann kann die Fankurve des Nordens beginnen. Rund um das Spiel sorgen die NDR 2 Moderatoren mit Musik und Mitmach-Aktionen für die richtige Stimmung.

Wer mitmachen möchte, kann sich unter www.ndr.de/ndr2 bewerben. Die endgültige Entscheidung, wohin das Public Viewing geht, fällt live auf NDR 2. In einem spannenden Radio-Quiz treten die Gruppen gegeneinander an.

Das erste NDR 2 Public Viewing steigt am Montag, 16. Juni, beim Spiel Deutschland gegen Portugal. Weiter geht es am Sonnabend, 21. Juni, wenn die deutsche Elf auf die ghanaische trifft. USA gegen Deutschland heißt die dritte Gruppenspielbegegnung am Donnerstag, 26. Juni. Im Anschluss beginnen die Finalspiele – hoffentlich mit der deutschen Mannschaft und mit dem wahrscheinlich größten Fernseher Norddeutschlands.

Die NDR 2 Aktion „Mein Verein, meine Stadt ganz groß“ stieß bereits bei der WM 2010 und der EM 2012 auf große Begeisterung. 2014 geht die Aktion damit in die dritte Runde.

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* bietet auf der CMS in Berlin einfach mehr…

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* bietet individuelle Lösungen an, um Arbeitsplätze gesünder, sicherer und produktiver zu gestalten.

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* bietet auf der CMS in Berlin einfach mehr…

Gesunde Arbeitsplätze

Das Unternehmen ist mit einem imposanten Stand und vielen Neuheiten auf der CMS in Berlin vom 24. bis 27. September in Halle 4.2 – Stand 115 vertreten. Die Neuausrichtung – weg vom reinen Produktverkauf und hin zu einer Rundum-Beratung mit dem gewissen Mehrwert – spiegelt der Messeauftritt wider. Dazu sagt Ulrike Neideck, Marketing Managerin „Wir ändern unsere Botschaft als Hersteller qualitativ hochwertiger Produkte und cleverer Systeme und stellen die Wertschöpfung für den Endkunden ins Zentrum unseres Handelns. Davon profitieren auch all unsere Geschäftspartner. Wir bieten Ihnen Antworten zu den unterschiedlichsten Fragen wie z. B.:
• Wie schaffe ich einen hygienischen, gesunden und sicheren Arbeitsplatz?
• Wie steigere ich meine Produktivität?
• Wie kann ich Verschwendung minimieren und wie verbessere ich meine Prozesse und Effizienz?

Das alles steht zusammengefasst unter dem Motto:
Gesündere – sicherere – produktivere Arbeitsplätze“
Das Unternehmen präsentiert in Berlin Konzepte für mehr Hygiene und Gesundheit in Bürogebäuden und Verwaltungen, Schulen und Kitas sowie Programme für Gebäudereiniger als auch Facility Management und schlägt somit die Brücke zwischen Unternehmen und Dienstleistern.

„Kommen Sie auf unseren Stand und lassen Sie sich von uns in eine Welt der ausgezeichneten Arbeitsplätze entführen“, so Neideck weiter.

Über KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*:
KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ist der Partner für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, wenn es um ausgezeichnete Arbeitsplätze geht. KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* berät dabei, wie man Arbeitsplätze sicherer, gesünder und produktiver gestalten kann. Dies wird unterstützt durch bekannte Marken wie KLEENEX®, SCOTT®, WYPALL®, KIMTECH®, etc.

Über Kimberly-Clark:
KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ist ein Geschäftsbereich der Kimberly-Clark Corporation, deren internationale Marken ein unverzichtbarer Teil des Lebens von Menschen in mehr als 150 Ländern sind. Tag für Tag vertrauen Menschen auf der ganzen Welt den Produkten von KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*, wenn es um Gesundheit, Hygiene und Produktivität geht – sie vertrauen auf Marken wie KLEENEX® und SCOTT® Toilettenpapier, Handtücher, Waschlotionen, Seifen und Handdesinfektionsmittel; WYPALL* und KIMTECH* Wischtücher; KLEENGUARD* und JACKSON SAFETY* Sicherheitslösungen. Zum dritten Mal in Folge belegte das Unternehmen in 2011 einen vorderen Platz auf der Liste als bester Arbeitgeber, ausgezeichnet vom „Corporate Responsibility Magazin“. Zum achten Mal in Folge steht Kimberly-Clark auch im Jahre 2011 wieder in die Liste des Financial Times Börsenindex für Güter (FTSE4Good) und des Dow Jones Nachhaltigkeitsindex. In 2012 wurde Kimberly-Clark auch vom Ethisphere-Institute – einer Expertenkommission für ethische Unternehmensführung – als eines der weltweit ethischsten Unternehmen ausgezeichnet.
Die aktuellsten Nachrichten über Kimberly-Clark und die 140-jährige Firmengeschichte finden Sie unter
www.kimberly-clark.com.

Kontakt
KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*
Ulrike Neideck
Carl-Spaeter-Str. 17
65070 Koblenz
+49 261 9227 455
ulrike.neideck@kcc.com
www.kimberly-clark.com

Pressekontakt:
Ferry-PR
Uschi Ferry
Pfahlgrabesntr. 33
65510 Idstein
06126 584 885
info@ferry-pr.de
www.ferry-pr.de