Tag Archives: MTI

Pressemitteilungen

Machwürth Team International feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Das international tätige Trainings- und Beratungsunternehmen möchte sich noch stärker als Vorreiter im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung 4.0 profilieren.

Unter dem Motto „Mit Erfahrung Zukunft gestalten“ feierte am 6. und 7. September die Machwürth Team International GmbH (MTI), Visselhövede, ihr 30-jähriges Bestehen.

Gemeinsam mit Business-Partnern, Beratern und Mitarbeitern nutzte das international tätige Trainings- und Beratungsunternehmen den Anlass, nicht nur um einen Blick zurück auf die lange, erfolgreiche Firmengeschichte zu werfen, sondern auch um sich mit den Herausforderungen der Zukunft zu befassen. Dabei lautete eine zentrale Frage: Wie wird im Gefolge der digitalen Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft die Personal- und Organisationsentwicklung 4.0 aussehen? Zu diesem Themenkomplex standen unter anderem fünf Vorträge namhafter MTI-Kunden im Festprogramm; außerdem vier Workshops, die die MTI-Geschäftsführer Sabine und Hans-Peter Machwürth sowie Tanja und Frank Ninnemann moderierten.

Auf reges Interesse stießen auch die Ergebnisse der von MTI durchgeführten Studie „Digitale Transformation als Herausforderung für die Personalentwicklung 2019“. Sie zeigt, dass sich die Unternehmen und mit ihnen ihre Personal- und Organisationsentwicklung in einem radikalen Umbruch befinden. So werden zum Beispiel zunehmend die traditionellen Weiterbildungskataloge in vielen Unternehmen obsolet. An ihre Stelle treten innovative, auf die einzelnen Mitarbeiter bzw. Mitarbeitergruppen zugeschnittene Entwicklungsprogramme, die die Möglichkeiten, die moderne Informations- und Kommunikationstechnik für das individuelle und kollektive Lernen bietet, systematisch nutzen. Die Strategie von MTI zielt, wie die MTI-Geschäftsführung an konkreten Tools und Projekten illustrierte, darauf ab, sich in diesem Bereich weiter als Vorreiter zu positionieren.

Nähere Infos über das Machwürth Team finden Interessierte auf der Webseite www.mticonsultancy.com .

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros Unternehmen bei der Strategieumsetzung; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2019 sein 30-jähriges Bestehen feiert, sind Sabine und Hans-Peter Machwürth sowie Tanja und Frank Ninnemann.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Machwürth Team International (MTI): seit 30 Jahren mit Erfolg im Markt aktiv

Mit Erfahrung Zukunft gestalten – unter diesem Motto feiert das international agierende Trainings- und Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI) dieses Jahr mit ausgewählten Kunden, Kooperationspartnern und Mitarbeitern sein 30-jähriges

Das Partner-Treffen veranstaltet das Machwürth Team International (MTI) am 6./7. September in Visselhövede. Mit Impulsen aus verschiedenen Kundenprojekten diskutieren die Anwesenden nicht nur die zukünftigen Anforderungen in der Personal- und Organisationsentwicklung, sondern werden zudem in Workshops zukunftsweisende Weiterbildungs- und Unternehmensentwicklungsthemen miteinander teilen und natürlich auch gemeinsam networken und feiern.

Das Jubiläumsevent startet am Freitag, den 6. September, um 10.30 Uhr nach der Begrüßung mit dem Kennenlernen des neuen Management-Boards von MTI und der Vorstellung der strategischen Leitplanken für die kommenden Jahre. Zur Geschäftsführung von MTI gehören seit April außer den beiden Firmengründern Sabine und Hans-Peter Machwürth auch die beiden erfahrenen Personal- und Organisationsentwickler Tanja und Frank Ninnemann.

Der Nachmittag gehört inhaltlich verschiedenen Kunden von MTI, die über gemeinsam umgesetzte Projekte sprechen und vor dem Hintergrund der Digitalen Transformation ihre Impulse in das Publikum geben.

Als weiteren Programmpunkt stellt MTI dann die Key Facts der eigenen Studie zum Thema „Digitale Transformation als Herausforderung für die Personalentwicklung“ vor, die in den letzten Wochen am Markt gelaufen ist. Danach können die Teilnehmer live erleben und selbst ausprobieren, wie sie mit der neuen digitalen Trainer-Toolbox von teambits bei MTI ab sofort Workshops und Trainings interaktiver und partizipativer gestalten können.

Der Samstag startet mit einem Beitrag des Hamburger Business Theaters Scharlatan zu agilem Hierarchiedesign. Danach stehen mehrere interaktive Workshops zu strategischen Unternehmens- und Marktthemen auf dem Programm, die das MTI-Management Board moderiert.

Die Ergebnisse zeigen in Summe auf, vor welchen Herausforderungen die Personal- und Organisationsentwicklung zusammen mit deren Dienstleistern in den kommenden Jahren steht und wie sich für die digitale Zukunft gerüstet werden kann.

Personen, die sich für weitere Informationen zu dem Programm oder zu den Ergebnissen interessieren, kontaktieren bitte er Mail Tanja Ninnemann (tanja.ninnemann@mwteam.com) oder melden sich telefonisch unter 04262/931242.

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros Unternehmen bei der Strategieumsetzung; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2019 sein 30-jähriges Bestehen feiert, sind Sabine und Hans-Peter Machwürth sowie Tanja und Frank Ninnemann.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Michael Babylon ist neuer Geschäftsführer von MTI Technology

Wiesbaden, 04. Juni 2019 – MTI Technology hat Michael Babylon als neuen Geschäftsführer für die deutsche GmbH an Bord geholt. Er ist Mitglied des Executive Teams und berichtet direkt an Scott Haddow, Chief Executive Officer von MTI Technology.
Als ausgewiesener Experte in den Bereichen Technologie und Vertrieb ist sein Ziel, das Wachstum von MTI voranzutreiben und das Portfolio noch stärker auf die Anforderungen des Marktes hin auszurichten. Dabei kommen Michael Babylon nicht nur seine langjährige Vertriebserfahrung zugute, sondern auch seine profunde Technikexpertise, die er unter anderem bei Unternehmen wie Nortel und in verschiedenen Systemhäusern sammeln konnte. Darüber hinaus bringt er auf Grund seiner langjährigen Zusammenarbeit, exzellente Beziehungen zu den Geschäftspartnern von MTI und ein umfangreiches persönliches Netzwerk mit ein.
Vor seinem Wechsel zu MTI war Michael Babylon unter anderem für das Thema Security bei Euromicron Deutschland verantwortlich. Davor war der leidenschaftliche Sportler in leitenden Positionen national und international bei Herstellern, Systemhäusern und Start-Ups im Silicon Valley tätig. Seine Schwerpunkte reichen neben der Strategie, Positionierung sowie Hard- und Software-Vertrieb von Managed Services und Datacenter-Lösungen über Telekommunikation und Netzwerke bis hin zu Security und IoT.

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 30 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Carolin Brösdorf
Borsigstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 0
CBroesdorf@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Vorhaben der erweiterten MTI-Geschäftsführung

Tanja und Frank Ninnemann sind seit April 2019 sind gleichberechtige Gesellschafter und Geschäftsführer des Trainings- und Beratungsunternehmens Machwürth Team International (MTI). Der freie Journalist Andrej Winter sprach mit ihnen über ihre Pläne u

? Frau und Herr Ninnemann, seit einigen Wochen gehören Sie neben den Firmengründern Sabine und Hans-Peter Machwürth der Geschäftsführung von MTI an. Was sind in diesem Team Ihre vorrangigen Aufgaben?
Frank Ninnemann: Eine meiner Kernaufgaben sehe ich darin, die Marktposition von MTI auf der Grundlage der digitalen Transformation auszubauen – unter anderem durch die Entwicklung und Umsetzung neuer Beratungsansätze und zukunftsfähiger Tools, sowohl im Trainingsbereich als auch in der Begleitung von Change-Projekten. Und natürlich werde ich zusammen mit Hans-Peter Machwürth in den kommenden Monaten schwerpunktmäßig unsere Kunden und ihre Bedarfe vor diesem Hintergrund kennen lernen.
? Und Sie Frau Ninnemann?
Tanja Ninnemann: Ich werde mich aufgrund meiner 20-jährigen Erfahrung in Marketing & Sales vorrangig darum kümmern, den nationalen und internationalen Vertrieb von MTI so aufzustellen, dass er den Anforderungen im digitalen Zeitalter Rechnung trägt. Außerdem werde ich mit Sabine Machwürth die Shared Services im Headquarter von MTI steuern, da eine hohe Qualität und entsprechende Standards in der Projektumsetzung für unsere Kunden eine immense Rolle spielen.

Umdenken in den Unternehmen

? Das klingt so, als würde das Thema Digitalisierung bzw. digitale Transformation bei Ihrer Arbeit eine zentrale Rolle spielen.
Frank Ninnemann: Ja selbstverständlich! Es wäre fatal anzunehmen, dass die digitale Transformation vor der Personal- und Organisationsentwicklung halt macht. Sie wird diese ebenso nachhaltig verändern, wie wir es im Recruiting schon erlebt haben. Diese Entwicklung begann bereits vor 20 Jahren, als ich noch Bereichsleiter Management Development bei der Philips Akademie war. Schon damals setzten die größeren Unternehmen zunehmend auf Blended-Learning-Konzepte und darauf, einen großen Teil ihrer fachlichen Weiterbildung über elektronische Lernplattformen abzuwickeln. Diese Entwicklung gewann in den letzten fünf, sechs Jahren massiv an Dynamik – auch weil die Leistungsträger in den Unternehmen heute zumeist bereits Digital Natives sind.
Tanja Ninnemann: Ähnlich verhält es sich mit den Themen Agilität und Arbeiten in der VUCA-Welt. Auch sie bewirken ein radikales Umdenken in den Unternehmen. Nicht nur, dass sich die Verantwortung für die Personalentwicklung zunehmend auf die operative Ebene verlagert; die Unternehmen müssen auch sicherstellen, dass Lernen ein selbstverständlicher Teil des Alltags wird. Dafür müssen die Profis im Bereich der Personalentwicklung die erforderlichen modernen Tools und Methoden bereitstellen – zum Beispiel in Form von Learning Nuggets, also digitalen Weiterbildungshäppchen, auf die die Mitarbeiter jederzeit und überall Zugriff haben.

MTI ist für den Paradigmenwechsel gerüstet

? Erachten Sie das Machwürth Team für diesen Paradigmenwechsel in der Personal- und Organisationsentwicklung als gut gerüstet?
Frank Ninnemann (lachend): Ja, sonst wären wir in die Geschäftsführung von MTI nicht eingestiegen.
? Inwiefern?
Frank Ninnemann: Nun MTI war, so meine Wahrnehmung, eines der ersten größeren Trainings- und Beratungsunternehmen im deutschsprachigen Raum, das sich sehr intensiv mit dem Thema Digitalisierung der Personalentwicklung befasste und die Unternehmen zum Beispiel beim Aufbau elektronischer Lernplattformen unterstützte. Außerdem integrierte es in einem größeren Umfang bereits früh in seine Trainingskonzepte beispielsweise Webinare. Entsprechend groß ist heute schon die MTI-Expertise in diesem Bereich und diese gilt es weiter auszubauen. Auch deswegen haben Sabine und Hans-Peter Machwürth entschieden, die Aufgaben auf mehr Schultern zu verteilen und sich hierfür mit uns Verstärkung geholt.
Tanja Ninnemann: Dies auch vor dem Hintergrund, dass die bei größeren Change- oder Transformations-Projekten erforderlichen großflächigen Roll-outs, oft in viele Länder, ohne eine entsprechende digitale Infrastruktur heute gar nicht mehr möglich sind – aus Kostengründen und aufgrund der zeitlichen Dauer. Hierfür ist der Innovations- bzw. Veränderungsdruck, unter dem viele Unternehmen stehen, viel zu groß.

Digital-Kompetenz ist heute unverzichtbar

? Müssen also die über 400 Trainer und Berater, die weltweit für MTI arbeiten, befürchten, dass sie mittelfristig arbeitslos werden, weil sie durch Online-Programme oder KI-Systeme ersetzt werden?
Frank Ninnemann (lachend): Nein, diese Befürchtung ist unbegründet, selbst wenn sich ihr Profil teilweise ändern muss und sie zum Beispiel eine noch höhere Digital-Kompetenz brauchen. Doch insbesondere wenn es um das Ändern des Mindsets, also der Einstellungen und Haltungen der Mitarbeiter geht, was bei fast allen größeren Change- und Transformations-Projekten der Fall ist, wird auch künftig die Face-to-face-Kommunikation beispielsweise in Präsenzworkshops, -trainings und -coachings unverzichtbar sein – selbst wenn häufiger zum Beispiel Online-Video-Konferenzen zur Abstimmung stattfinden.

Ein Ausblick auf die nächsten Monate

? Was dürfen Ihre Kunden kurzfristig an Maßnahmen und Projekten von der erweiterten MTI-Geschäftsführung erwarten?
Frank Ninnemann: Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Teambizz arbeiten wir z.B. mit Hochdruck an der Weiterentwicklung unserer Tools für die digitale Moderation, um sie noch projekt- und kundenindividueller einsetzen zu können. Damit können wir den spezifischen Anforderungen des Marktes gezielter und schneller Rechnung tragen. Und bereits ab Mai gehen wir einen nächsten Schritt mit einem unserer international aufgestellten Kunden.
? Welchen?
Frank Ninnemann: Wir werden dort in Kooperation mit einem französischen Anbieter für digitales Lernen ein komplett neu designtes Trainingsprogramm unter Nutzung sämtlicher zur Verfügung stehender digitaler Möglichkeiten konzipieren und für den internationalen Roll-out vorbereiten. Darüber hinaus werde ich ab Mai ein Projekt für die Transformation 4.0. aufsetzen, in dem wir uns sehr gezielt mit ganzheitlichen Fragestellungen zur Personal- und Organisationsentwicklung in der VUCA-Welt befassen.
? Was planen Sie da genau?
Frank Ninnemann: Ich habe da eine sehr dynamische Vision. Wir stellen ein interdisziplinäres Projektteam aus internen Mitarbeitern und externen Beratern zusammen, das sehr agil vorgeht und sich strategisch mit der Entwicklung und Umsetzung neuer Beratungsansätze und Tools für den Trainingsbereich als auch in der Begleitung von Change-Projekten befasst. Unser Ziel ist es, mit digitalen Tools oder Methoden wie DesignThinking, Scrum, Kanban, Review Canvas und anderen die Zukunft der Arbeit in der Personal- und Organisationsentwicklung abzubilden, und diese im zweiten Schritt unter Einbeziehung konkreter Kundenprojekte sukzessiv umzusetzen. Im Verlauf werden wir die Ansätze immer wieder reflektieren und weiter entwickeln. Ich verspreche mir dadurch einen enormen Kompetenzsprung, der unmittelbar unseren Kunden zugutekommt; außerdem einen intensiven Dialog mit den Verantwortlichen dort, der die Geschwindigkeit erhöht, was wir in der digitalen Transformation ja auch brauchen.
? Spannend, ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei. Frau und Herr Ninnemann, danke für das Gespräch!

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros Unternehmen bei der Strategieumsetzung; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2019 sein 30-jähriges Bestehen feiert, sind Sabine und Hans-Peter Machwürth sowie Tanja und Frank Ninnemann.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Machwürth Team International (MTI) baut die Geschäftsführung aus

Mit Tanja und Frank Ninnemann steuert das Beratungs- und Trainingsunternehmen MTI auf Wachstumskurs

Seit April 2019 sind Tanja und Frank Ninnemann gleichberechtige Gesellschafter und Geschäftsführer des Trainings- und Beratungsunternehmens Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, das zu den etabliertesten im deutschsprachigen Raum zählt. „Es wurde Zeit, den vielfältigen Aufgaben und Wachstumsoptionen im Markt Rechnung zu tragen und die Verantwortung auf mehr Schultern zu verteilen“, betont Hans-Peter Machwürth, der Gründer des Beratungsunternehmens.

Frank Ninnemann, der 15 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft sowie 20 Jahre Expertise als Berater und Coach mitbringt, unter anderem als Bereichsleiter Management Development bei der Philips Akademie, wird den Fokus auf das Erschließen neuer Geschäftsfelder legen. Vor allem das Konzipieren neuer, zukunftsfähiger Methoden für die Personal- und Organisationsentwicklung auf der Grundlage der digitalen Transformation steht auf seiner Agenda.

Seine Ehefrau Tanja Ninnemann übernimmt die Leitung der Shared Services im Headquarter von MTI und verantwortet dort u.a. das Marketing und den nationalen und internationalen Vertrieb. Hierbei kommt ihr ihre über 20-jährige Erfahrung im Marketing- und Sales-Bereich in der Medienbranche und 12-jährige Erfahrung als Führungskraft im Vertrieb zugute.

Mit Sabine und Hans-Peter Machwürth, den bisherigen alleinigen Inhabern von MIT, wollen Tanja und Frank Ninnemann die Marktposition des seit 30 Jahren bestehenden Trainings- und Beratungsunternehmens ausbauen und die Chancen, die sich aus der digitalen Transformation der Wirtschaft sowie des Beratungsmarkts ergeben, aktiv nutzen.

„Das Machwürth Team International gehört mit seinen über 400 Trainern und Beratern weltweit zu den wenigen Trainings- und Beratungsunternehmen im deutschsprachigen Raum, die über die technische Infrastruktur und über die Manpower verfügen, großflächige Change- und Transformationsprojekte international zu planen und umzusetzen“, so Tanja und Frank Ninnemann über die Gründe für ihr unternehmerischen Engagements bei MTI.

Nähere Infos über das Machwürth Team International (MTI) und die erweiterte Geschäftsführung des Unternehmens finden Interessierte auf der Webseite www.mticonsultancy.com (Mail: info@mwteam.de; Tel.: +49 4262 9312-0).

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros Unternehmen bei der Strategieumsetzung; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2019 sein 30-jähriges Bestehen feiert, sind Sabine und Hans-Peter Machwürth sowie Tanja und Frank Ninnemann.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MTI Technology erneut von DELL EMC als Titanium-Partner ausgezeichnet

Wiesbaden, 24. April 2019 – MTI Technology, das internationale Systemhaus mit Sitz in Wiesbaden, wurde für seine Kompetenz und Vertriebsstärke erneut mit dem Titanium-Partnerstatus von DELL EMC belohnt. Damit steht MTI weiterhin an der Spitze des Partnerprogramms von DELL EMC. Gleichzeitig hat der IT-Konzern sein vor zwei Jahren aufgelegtes Partnerprogramm vereinfacht und einem Refresh unterzogen. Vor allem wurde das Test-Drive-Programm für Storage- und Data-Protection-Lösungen um folgende Technologien erweitert: XtremIO X2, Unity, Isilon, PowerMax und IDPA DP4400, wovon auch die Kunden von MTI profitieren.

MTI ist einer der wenigen Partner, der seinen Kunden Lösungen und Services über das gesamte DELL EMC Datacenter-Spektrum hinweg inklusive Services aus einer Hand in den Ländern Deutschland, Frankreich und Großbritannien anbietet. Durch die Zusammenführung der DELL EMC Angebote hat MTI die heute umfangreichste Palette an All-Flash-Lösungen, konvergenten Systemen und Cloud-Infrastrukturen. MTI berät seine Kunden und implementiert Lösungen aus den Bereichen Server, Networking, Storage, Backup und Global Services.

„Wir freuen uns sehr, dass wir erneut den Status als Titanium-Partner erreicht haben, der unseren Einsatz für DELL EMC unterstreicht. Durch die Überarbeitung des Partnerprogramms von DELL EMC nach dem Motto „Einfach, zuverlässig und rentabel“, haben wir noch umfassendere Möglichkeiten, die komplette DELL EMC Produktpalette anzubieten und individuelle Lösungen zu schaffen. Nicht nur damit sind wir für unsere Kunden ein gewinnbringender IT-Partner, da wir Themen wie beispielsweise die digitale Transformation, Industrie 4.0, Big Data oder das Internet der Dinge mit einem breiten Technologie- und Serviceportfolio angehen“, erklärt Jürgen Peter, Sales Manager Germany bei MTI Technology.

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 30 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Corinna Tripp
Borsighstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 153
Ctripp@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Workshop Business Simulation in Dortmund

In einem Tagesworkshop des Machwürth Teams erleben die Teilnehmer live, wie man mit Business-Simulationen Personalentwicklungsmaßnahmen effektiver und nachhaltiger gestalten kann

Neben der Zahl der Produkte, wächst auch die Zahl der Anbieter von Business-Simulationen für die Personal- und Organisationsentwicklung. Entsprechend wichtig ist es für die Entscheider in den Unternehmen, handfeste Kriterien zu haben, auf die sich bei ihren Investitionsentscheidungen stützen können, wenn es um den Einkauf von Business Simulationen beispielsweise für die Führungskräfte-, Management- oder Vertriebsentwicklung in ihrer Organisation geht.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet das Trainings- und Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, am 9. Mai 2019 mit seinem Kooperationspartner Simdustry in Dortmund in der dortigen REWE-Zentrale einen eintägigen Workshop „Business Simulation“. In ihm lernen die Teilnehmer vier Board-Simulationen zu den Themen „Strategisches Verkaufen“, „Führung/Management“, „Personal-/Talententwicklung“ sowie „Change Management“ kennen und können zwei hiervon selbst ausprobieren, um anschließend gemeinsam die Vorzüge der verschiedenen Simulationsvarianten zu reflektieren. Hieraus können sie dann im Dialog mit den Workshop-Moderatoren für sich Kriterien ableiten, worauf sie bei ihren Entscheidungen für oder gegen gewisse Business-Simulationen achten sollten – unter anderem bezogen auf die Gesichtspunkte „Konzeption“ und „Dauer“ sowie „Kosten“ und „Wirkung“. Dabei erhalten sie von den Veranstaltern auch viele praktische Tipps, wie mit Business-Simulationen außer Management-, Führungskräfte- und Vertriebsentwicklungsprogrammen auch Trainingsprogramme und Onboarding-Workshops für (neue) Mitarbeiter motivierender und somit nachhaltiger gestaltet werden können.

Der Workshop ist für Personalentwickler und Weiterbildner konzipiert, die die (Weiter-)Qualifizierungsmaßnahmen in ihren Unternehmen erlebnisreicher, motivierender, nachhaltiger und moderner gestalten möchten. Die Teilnahme an dem Workshop am 09. Mai in Dortmund (9 bis 17 Uhr) ist kostenfrei. Nähere Infos finden Interessierte im Online-Shop des Machwürth Teams International www.mti-toolbox.com. Dort können sie sich auch für den Workshop anmelden.

Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden.

Auch stellt das Machwürth Team International (MTI) seinen Kunden Online- und digitale Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern – wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern – die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen.

Weltweit unterstützt das Machwürth Team International (MTI) Sie mit seinen Tochtergesellschaften und Projektbüros; unter anderem in China, Nordamerika und Singapur. Der geschäftsführende Gesellschafter des Beratungsunternehmens, das 2014 sein 25-jähriges Bestehen feierte, ist Hans-Peter Machwürth.

Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MTI Technology on the Road again: Mit dem 5 Sterne Executive Workshop durch die Welt der IT-Infrastruktur und Cloud

West-Süd-Tour: Vier Executive Workshops mit MTI Technology

MTI Technology lädt an vier regionalen Veranstaltungsorten zu interaktiven Executive Workshops mit dem Thema Hybride Infrastrukturen ein. Teilnehmern der Workshops bietet MTI eine ideale Plattform, sich herstellerunabhängig über aktuelle Themen zu informieren und auszutauschen. Auf der Agenda stehen die Digitalisierung mit Auswirkungen und Perspektiven, die Entwicklung und Zukunft der IT-Infrastruktur, Cloud-Modelle und deren individuelle Vorteile sowie Anforderungen an ein modernes, flexibles und sicheres Backup/Recovery im Zusammenspiel mit der Cloud. Die MTI Experten Robert Meiners, Practice Lead Cloud Germany, und Sebastian Paul, verantwortlich für das Business Development, leiten durch die Veranstaltungen. Stimmen zum Auftakt der Executive Workshop-Reihe in Hamburg in 2018:

„Schöne Veranstaltung, auf aktuelle Themen fokussiert, in die gut eingeführt wurde. Die kleine Teilnehmerrunde mit Kollegen aus sehr unterschiedlichen Aufgabengebieten ermöglichte im Anschluss gute Gespräche. Der zeitliche Aufwand in angenehmer Atmosphäre hat sich auf jeden Fall gelohnt.“, Jens Ebert, Leiter EDV Hamburger Pensionsverwaltung eG, Hamburg.

„Es war ein sehr gutes Format, um sich herstellerunabhängig über aktuelle Themen der Digitalisierung zu informieren und auszutauschen.“, Jens Hungershausen, MEGA eG, Abteilungsleiter IT, Hamburg.

Agenda:
-Begrüßung und Registrierung
-Gemeinsames Frühstück/gemeinsame Brotzeit
-Digitalisierung: Auswirkung und Perspektiven für die Organisation
-Infrastruktur: Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft
-Cloud: Welche Mehrwerte gibt es bei der richtigen Wahl von Privat-, Public- und Hybrid-Modellen?
-Backup und Recovery: Agilität, Flexibilität und Sicherheit in der Cloud

Termine:
Region West
Datum: Dienstag, 09. April 2019 von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Wirtschaftsclub Düsseldorf GmbH, Blumenstr. 14, 40212 Düsseldorf
Registrierung unter: https://bit.ly/2TQAaPS

Region Süd-West
Datum: Donnerstag, 11. April 2019 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Motorworld Region Stuttgart, Graf-Zeppelin-Platz 1, 71034 Böblingen
Registrierung unter: https://bit.ly/2TQAaPS

Region Mitte
Datum: Mittwoch, 08. Mai 2019 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Villa Rothschild Kempinski, Im Rothschildpark 1, 61462 Königstein im Taunus
Registrierung unter: https://bit.ly/2TQAaPS

Region Süd
Datum: Mittwoch, 10. Juli 2019 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: weitere Informationen folgen
Registrierung unter: https://bit.ly/2TQAaPS

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 25 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Corinna Tripp
Borsighstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 153
Ctripp@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

MTI Technology Webinare 2019

Rubrik – Mehr als nur eine Backup-Lösung

Wiesbaden, 05. Februar 2019 – Auf dem Weg zur digitalen Transformation sehen sich viele Unternehmen mit der Herausforderung konfrontiert, dass ihre Daten durch die Verteilung der Applikationen auf verschiedene Rechenzentren und Clouds zunehmend fragmentieren. Hinzu kommen erhöhte Anforderungen in den Bereichen Compliance und Security. Um diese Herausforderungen erfolgreich bewältigen zu können, müssen sämtliche Applikationen im Rechenzentrum wie auch in der Cloud geschützt, die damit einhergehenden Prozesse automatisiert und die Komplexität reduziert werden. MTI Technology stellt in der aktuellen Webinar-Reihe vor, wie Rubriks einzigartige Plattform für das Datenmanagement geschäftskritische Informationen einfach als auch skalierbar organisiert und schützt.

MTI/Rubrik-Webinar-Termine für Februar und März 2019 im Überblick

Dienstag, 19. Februar 2019 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr – Polaris: Rubriks SaaS-Plattform

Mit Polaris stellt Rubrik die erste SaaS-Plattform für eine ganz neue Klasse von Data Management Applikationen zur Verfügung. Mit seiner offenen API-Architektur erlaubt es Polaris Drittanbietern, Applikationen für das Rubrik System anzubieten und es so um neue Funktionalitäten zu erweitern. Sämtliche Applikationen und Daten können im Rechenzentrum und in der Cloud mit einem einheitlichen Framework verbunden werden und die Such-, Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen von Rubrik können überall genutzt werden. Erst im April 2018 hat Rubrik die neue Plattform vorgestellt, die weltweit erste Lösung, die globales Policy Framework, Workflow-Orchestrierung und tiefgehende Datenanalyse in Form von cloudbasierten Anwendungen bereitstellt.

Anmeldung unter: https://bit.ly/2LTCxhu

Dienstag, 19. März 2019 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr: Rubrik – UseCases für Cloud Data Management

Im Webinar stellt MTI Technology gemeinsam mit Rubrik mögliche Einsatzgebiete vor:
-Replication und Desaster Recovery
-Archivierung
-Anbindung von Außenstellen
-Datenanalyse
-DSGVO-Konformität
-Schutz vor Ransomware

Anmeldung unter: https://bit.ly/2AyGOCJ

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 25 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Köln, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Corinna Tripp
Borsighstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 153
Ctripp@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue MTI Technology Webinare 2019 gemeinsam mit Rubrik

Wiesbaden, 09. Januar 2019 – MTI Technology führt seine erfolgreiche Webinar-Serie fort und bietet IT-Spezialisten und Interessenten gemeinsam mit dem Partner Rubrik insgesamt vier Veranstaltungen von Januar bis März 2019.

Jürgen Peter, Sales Manager Germany bei MTI Technology, zur Partnerschaft: „Wir haben Rubrik als Partner für unser Datacenter-Portfolio gewinnen können und sind fasziniert davon, wie unser neuer Partner mit seiner Lösung die Datensicherung, das Desaster Recovery, die Compliance-gerechte Archivierung, die Anwendungsentwicklung und die Datenanalyse auf einfache Art und Weise verwaltet. Nicht nur wir sind begeistert, auch Gartner hat Rubrik drei Jahre nach dessen Gründung als „Visionär“ im Magic Quadrant für Datacenter-Backup- und Recovery-Lösungen eingestuft.“

MTI/Rubrik-Webinar-Termine im Überblick

Donnerstag, 17. Januar 2019 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr: Vorstellung Rubrik inklusive LiveDemo
Die Rubrik Plattform lässt sich horizontal bis zu tausenden von Knoten in einem System linear skalieren. Sie sorgt für eine wesentliche Vereinfachung bestehender Backup- und Data-Recovery(DR)-Prozesse sowie die sofortige Verfügbarkeit sämtlicher Anwendungen. Darüber hinaus überzeugt die Anwendung durch ihre Benutzerfreundlichkeit und bietet Einsparpotenziale von bis zu 50 Prozent an den Betriebskosten.
Anmeldung unter: https://bit.ly/2GWS8hm

Donnerstag, 31. Januar 2019 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr: Hybrid Backup – Einbindung der Cloud
Rubrik vereint traditionelle IT-Komponenten wie Backup-Software, -Server, -Proxies, -Kataloge sowie Deduplication-Backup-Target und Cloud Gateway in einer einzigen, einfachen Appliance. Diese ist einfach zu installieren (innerhalb einer Stunde) und zu betreiben (in wenigen Minuten pro Woche – auch in sehr großen Umgebungen). Was bedeutet dies für die Hybrid-Backup-Umgebung und welche Vorteile ergeben sich daraus?
Anmeldung unter: https://bit.ly/2GZ0ntA

Donnerstag, 19. Februar 2019 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr: Rubrik – Polaris
Erst im April 2018 hat Rubrik die neue Plattform vorgestellt, die weltweit erste Lösung, die globales Policy Framework, Workflow-Orchestrierung und tiefgehende Datenanalyse in Form von cloudbasierten Anwendungen bereitstellt.
Anmeldung unter: https://bit.ly/2LTCxhu

Dienstag, 19. März 2019 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr: Rubrik – UseCases
UseCases basierend auf den Erfahrungen von MTI Technology stehen im Mittelpunkt.
Anmeldung unter: https://bit.ly/2AyGOCJ

Über MTI Technology
Das internationale Systemhaus MTI Technology ist seit über 25 Jahren auf IT-Infrastrukturen, IT-Management, Cloud Services und IT-Security spezialisiert und erwirtschaftet in Europa mit über 200 Mitarbeitern kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Mehr als 1.800 Kunden in Europa, darunter mittelständische und große Unternehmen, vertrauen auf die Expertise und Lösungen von MTI zur Speicherung, zum Schutz und zur Sicherung von Daten und Informationen – sowohl hersteller-, plattform- als auch applikationsübergreifend.
Die MTI Technology GmbH betreut mit rund 60 Mitarbeitern den deutschsprachigen Markt in den Geschäftsstellen Wiesbaden, Köln, Hamburg, Stuttgart und München. Langjährige Partnerschaften mit führenden Herstellern bieten Kunden ein komplettes Portfolio an aktuellen und zukunftssicheren Technologien inklusive Services. Zusätzlich betreibt MTI in Deutschland einen Produktservice mit zertifizierten Mitarbeitern zu aktuell verfügbaren Technologien und Lösungen.
Weitere Informationen sind unter http://mti.com/de erhältlich.

Firmenkontakt
MTI Technology GmbH
Corinna Tripp
Borsighstrasse 36
65205 Wiesbaden
06122 / 995 153
Ctripp@mti.com
http://www.mti.com/de

Pressekontakt
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
0172 86 50 982
christinevk@chriscrossrelations.de
http://www.chriscrossrelations.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.