Tag Archives: Muffins

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Selbstbild und Selbstwertgefühl bei Multiple Sklerose

Wenn man mit der Diagnose MS konfrontiert wird, ist man zuerst in einem Schockzustand. Heute weiß man, dass diese Krankheit in den meisten Fällen nicht tödlich ist.

Die Lebenserwartung ist nicht direkt beeinträchtigt.

 

Es ist wichtig, dass man lernt, diese Krankheit zu akzeptieren und mit dem Verlauf der Krankheit zu leben. Hier hilft das positive Denken, auch wenn dies MS-Kranken zu Anfang sehr schwer fällt.

Das positive Denken hat vielleicht keinen direkt messbaren Einfluss auf die Erkrankung, doch das eigene Selbstbild und Selbstwertgefühl können damit positiv beeinflusst werden.

 

Das Symptom „Fatigue“ behindert das „positive Denken“. Die als lähmend empfundene Müdigkeit schränkt körperlich ein und blockiert auch die positiven Gedanken. Oft entsteht dann ein Teufelskreis und kann in einer Depression enden.

Es ist sehr wichtig, dass MS-Kranke weiterhin Gelegenheiten suchen, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Es ist aber auch wichtig, dass sie das Einhalten neuer Grenzen, die die Krankheit vorgibt, neu erlernen und diese keinen sozialen Rückzug bedeuten muss.

MS-Kranke fühlen sich nach einiger Zeit wieder etwas sicherer. Sie müssen ihren Mitmenschen deutlich machen, dass sie kein Objekt des Mitleids sind. Es gibt Dinge, die sie weiterhin tun können.

Das Lachen kann sehr erleichtern und kann auch helfen, Schwierigkeiten ins richtige Licht zu rücken. MS-Kranke sollten MS als einen Neubeginn und nicht als das Ende ihres Lebens betrachten.

Das „positive Denken“ ist ein Konzept, das in Persönlichkeits-  oder Motivationsseminaren und in entsprechenden Ratgeberbüchern Anwendung findet. Weitere Ableger sind „neues Denken“, „richtiges Denken“, „mentaler Positivismus“ oder „Kraftdenken“.

 

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hörte man das erste Mal vom positiven Denken, das nicht zu verwechseln ist, mit positiver Psychologie.

Die neuere Hirnforschung liefert Anhaltspunkte, dass gewohnheitsmäßige Denkmuster mittel- und langfristige Auswirkungen auf unsere Gehirnaktivität besitzen.

In der Schmerztherapie zum Beispiel sind Suggestion (Beeinflussung durch andere Personen, TV, Radio usw.) und Autosuggestion (Autosuggestion ist der Prozess, durch den eine Person ihr Unbewusstes trainiert, an etwas zu glauben) kurzfristig therapeutisch nutzbar.

 

Mehr Infos über MS finden Sie im neuen Buch:

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141 (7,99 €)

Paperback – 152 Seiten

E-Book: ISBN-13: 9783752800944 (4,49 €)

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute viele Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Essen/Trinken

Halloween-Rezeptidee: Monster-Muffins mit Nergi

Mit der vitaminreichen Mini-Kiwi lassen sich im Handumdrehen gruselig-leckere Snacks für die Halloween-Party zaubern

Halloween-Rezeptidee: Monster-Muffins mit Nergi

Nergi-Monster-Muffins (Bildquelle: © Sofruileg)

Labatut (Frankreich), 18. Oktober 2018 – Am 31. Oktober ziehen abends wieder viele schaurig kostümierte Gestalten von Tür zu Tür und rufen „Süßes oder Saures“. Kurzum: Es ist Halloween – Hochsaison für Hexen, Geister und all diejenigen, die sich gerne gruseln. Eine Halloween-Party, bei der sich die Kinder nach Lust und Laune in furchterregende Monster oder Vampire verwandeln, ist immer etwas Besonderes. Neben Deko und Kostümen sollte natürlich auch das Essen ein bisschen „gruselig“ sein: Monster-Muffins mit großen grünen Mini-Kiwi-Augen sind der ideale Party-Snack für die Kleinen. Die witzigen Monster-Muffins mit den Mini-Kiwi-Augen gelingen nicht nur ganz leicht, sie sind auch dekorativ und lecker.

Die farbenfrohe Mini-Kiwi Nergi im Bonbon-Format macht zu Halloween nicht nur als dekoratives Topping auf schaurig-leckeren Muffins eine gute Figur. Auch solo kommt sie gut an: Sie schmeckt angenehm süß, ist klein und hat eine essbare, zarte, glatte Haut, so dass Kinder das kleine grüne Früchtchen mit einem Biss in den Mund stecken können. Dank ihres Miniformats ist Nergi der ideale Snack für zwischendurch – egal ob als Stärkung nach dem Herumtollen auf der Halloween-Party, vor dem Sport oder in Kita und Schule. Außerdem enthält das freche Früchtchen jede Menge Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die Kinder für eine gesunde Entwicklung täglich brauchen. Vor allem ihr überdurchschnittlich hoher Vitamin-C-Gehalt macht Nergi zur echten „Superfrucht“ und zu einer wahren Vitaminbombe für die Kleinen.

Monster-Muffins mit Nergi
Zutaten für 10 Muffins:
1,5 Schalen Nergi Mini-Kiwis
50 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g geraspelte Karotten
70 g gemahlene Mandeln
60 g Kokosraspeln
65 g weißer Zucker
25 g brauner Zucker
1 TL Zimt
1 Prise Salz
2 Eier
25 ml Olivenöl
10 orange Muffinförmchen
Ausstechform
Zum Garnieren: Weiße Zuckerperlen, schwarzer Fondant

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eier aufschlagen, den Zucker unterrühren, Mehl und Backpulver hinzugeben und vermengen. Danach gemahlene Mandeln, Kokosraspeln und Salz dazugeben und alles gut verrühren. Olivenöl und die geraspelten Karotten unter den Teig heben, mit Zimt abschmecken. Den Teig vorsichtig in die Förmchen füllen; 30 Minuten bei 180 °C backen und anschließend abkühlen lassen.
Für die Dekoration den Fondant kneten, glatt ausrollen und ca. 1 mm dicke Kreise mit einem Durchmesser von 2 cm ausstechen. Den Fondant-Kreis auf den abgekühlten Muffin legen. Für die Augen ca. 1 mm kleine Kreise aus dem Fondant ausschneiden, in die Mitte der halbierten Mini-Kiwi legen und mit einer weißen Zuckerperle garnieren. Zum Schluss weiße Zuckerglasur auf die Muffins auftragen und die Nergi so auf dem Muffin platzieren, dass sie kleine Augen bilden. Guten Appetit!

Bis Ende November im Obstregal
Zu finden ist Nergi von Mitte August bis Ende November im Obstregal (bei den Beeren oder in der Mitnahmetheke). Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Schale à 125 Gramm liegt bei 2,50 Euro.

Über Nergi
Nergi ist eine Mini-Kiwi mit Ursprung in Asien. Nach Europa brachte sie der französische Frucht-Experte Sofruileg und vertreibt er sie dort seit 2013 unter der von ihm entwickelten Marke Nergi. Heute bauen rund 180 Obstbauern in Frankreich, Italien und Portugal Nergi auf ca. 200 Hektar Anbauflächen an. Anbau und Produktion unterliegen strengen Qualitätsauflagen, die Ernte der Mini-Kiwis erfolgt von Hand. Die Saison für Nergi geht von Mitte August bis Ende November.

SOFRUILEG ist ein Unternehmen aus dem Obst- und Gemüsebereich, das sich auf die Verwaltung von geistigem Eigentum sowie die Entwicklung und den Vertrieb innovativer technischer Konzepte für die Obst- und Gemüse-Branche spezialisiert hat. In das Tätigkeitsfeld des Unternehmens fallen das Beantragen von Sortenschutzzertifikaten und Markenregistrierungen ebenso wie das Erstellen von Lizenzverträgen mit Züchtern, Produzenten und kommerziellen Betreibern. Hinzukommen die Sortenüberwachung, das Anlegen und Überwachen von Versuchsplantagen sowie die Züchtung von Obst- und Gemüsesorten. Die Verbesserung der Konservierungstechniken nach der Ernte sowie Packaging und Vermarktung runden das Leistungsspektrum ab.
Wichtiges Standbein von SOFRUILEG ist der Anbau und die Vermarktung von Kiwis. 2013 etablierte der Fruchtexperte aus Südwestfrankreich die Mini-Kiwi-Marke NERGI®. Seitdem vermarktet und vertreibt SOFRUILEG gemeinsam mit seinen drei Partnern Primland (Frankreich), Portprimland (Portugal) und Ortofruit (Italien) die Mini-Kiwi in ganz Europa.

Firmenkontakt
Sofruileg c/o Sopexa
Christina Gehlen
Erkrather Str. 234a
40233 Düsseldorf
0211/49808-0
christina.gehlen@sopexa.com
http://nergi.info/de/

Pressekontakt
Sopexa
Christina Gehlen
Erkrather Str. 234a
40233 Düsseldorf
0211/49808-0
christina.gehlen@sopexa.com
http://www.sopexa.com

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Konservative Behandlung und Medikamente bei MS

Die Krankheit MS gilt heute immer noch als unheilbar.

 

Kortison hat sich während des akuten Schubs bewährt. Es ist entzündungshemmend und hat auch eine unterdrückende Wirkung auf das Immunsystem.

Bei der Entwicklung von Läsionen spielen Zytokine eine zentrale Rolle. Zytokine, die sich bei MS am besten als Therapeutika bewährt haben, sind die Interferone.

Auch die immunmodulatorische Therapie wird häufig bei MS eingesetzt.

 

Seit ein paar Jahren wird eine neue Therapie eingesetzt: Die Plasmapherese, auch Blutwäsche genannt. Sie kommt aber nur unter bestimmten Voraussetzungen in Frage.

Die Spastik kann durch eine Medikamentengabe (Muskelrelaxantien) gehemmt werden. Intrathekale Baclofentherapie ist eine gute Möglichkeit.

Die konservative Behandlung mit Physiotherapie, Ergotherapie sowie auch von Logopädie ist ein wichtiger Teil. So kann sie muskuläre Probleme lindern und vorbeugen.

 

Es gibt auch eine Reihe von speziellen Therapiearten wie:

  • Bobath-Konzept (auf neurophysiologischer Basis)
  • Hippotherapie (therapeutisches Reiten)
  • Beckenbodengymnastik
  • Entspannungstechniken wie Yoga oder autogenes Training.

 

Mehr Infos über MS finden Sie im neuen Buch:

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141 (7,99 €)

Paperback – 152 Seiten

E-Book: ISBN-13: 9783752800944 (4,49 €)

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute viele Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Wissenschaft/Forschung

Kann das Fortschreiten der MS verzögert werden?

Die Ursachen sind also unklar! Wissenschaftlich sei es auch nicht möglich der MS vorzubeugen. Aber man kann mit einem frühen Einsatz einer Therapie die Krankheit beeinflussen.

 

Je früher die richtigen Therapiemaßnahmen eingesetzt werden, desto eher kann das Fortschreiten der MS verzögert werden.

Wodurch die Schübe bei der Krankheit ausgelöst werden, ist noch unbekannt.

Negativer Lebensstyle sowie auch Stress fördern offensichtlich neue Schübe.

Die meisten MS-Kranken können außerdem keine Hitze vertragen.

Auch sollte eine gesunde Ernährung eingehalten werden.

 

Mehr Infos über MS finden Sie im neuen Buch:

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141 (7,99 €)

Paperback – 152 Seiten

E-Book: ISBN-13: 9783752800944 (4,49 €)

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute viele Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Wissenschaft/Forschung

Depressionen bei Multiple Sklerose

Negative Impulse belasten die Seele!

 

Betroffene sowie auch Angehörige trifft die Diagnose „Multiple Sklerose“ wie ein Schlag. Es ist die Unsicherheit, die für die Psyche sehr belastend ist.

 

Die Reaktionen sind:

  • Angst
  • Panik
  • Schock
  • Verzweiflung
  • Resignation

 

Die Gefühle wirbeln durcheinander.

Auch die Krankheit selbst, kann sich auf die Psyche auswirken.

Es kann zu einer anhaltenden Depression kommen.

Menschen, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, haben auch ein höheres Risiko, an Depressionen zu erkranken.

Der Grund ist, dass es an der psychischen Belastung liegt, die solch eine chronische Erkrankung mit sich bringt. Zum anderen kann Multiple Sklerose selbst durch neuropsychologische Vorgänge eine Depression auslösen.

Die Diagnose „Multiple Sklerose“ hat einen gravierenden Einfluss auf das Leben des Erkrankten. Die psychische Belastung löst oft eine Depression aus (reaktiven Depression). Auch die „Erschöpfungsdepression“ ist eine Art von Depression. Diese macht sich nach einer langen „andauernden und psychischen Belastung“ bemerkbar.

Die Krankheit (Multiple Sklerose) ruft mitunter selbst Depressionen hervor (organische Depression). Bei der dualen Erkrankung werden das Myelin und die Nervenfasern im Gehirn durch entzündliche Prozesse geschädigt und langfristig abgebaut.

Eine Schädigung der Bereiche des Gehirns (wo Emotionen gesteuert werden) kann eine Vielfalt von psychischen Symptomen sowie Depressionen zur Folge haben. Auch können Depressionen als Nebenwirkung verschiedener Medikamente (z. B. Kortison) auftreten.

Das Risiko für die Entwicklung einer Depression im Verlauf der Multiplen Sklerose (MS) ist etwa dreimal größer als das bei Menschen ohne Multiple Sklerose.

Gerade in der Anfangszeit, wenn noch unklar ist, wie sich die Erkrankung entwickelt, ist die Gefahr groß, in eine depressive Verstimmung abzurutschen.

Die Depressionen bei Multipler Sklerose beeinflussen neben der Gefühlswelt auch die allgemeine und körperliche Funktionsfähigkeit und Befindlichkeit.

Körperliche Beschwerden und Probleme verstärken sich und wirken dann wiederum auf die Depression.

Es gibt Beobachtungen, die sagen aus, dass eine „Interferon-Therapie“ bei Menschen, die schon einmal unter einer Depression gelitten haben, ein Wiederauftreten begünstigen kann.

Dies ist aber nach Ansicht von Experten kein Grund, auf eine Interferon-Therapie zu verzichten.

Die Entstehung einer Depression ist so komplex, dass es schwierig ist, eine einzige Ursache auszumachen – hier spielen genetische, seelische und körperliche Faktoren zusammen.

Hinzu kommt, dass alleine die Diagnose „Multiple Sklerose“ zu einer Depression führen kann – manchmal in der unklaren Anfangsphase oder auch während eines MS-Schubes.

 

Weitere Infos über Multiple Sklerose und Depressionen finden Sie im Buch:

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141 (7,99 €)

Paperback – 152 Seiten

E-Book: ISBN-13: 9783752800944 (4,49 €)

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

 

Weitere interessante und immer aktuelle Infos können Sie auf dem Block „Mark´s Blog“ lesen:

Autor „Mark Knietsch“ ist im Juli 2014 an MS (Multiple Sklerose) erkrankt. Zeitgleich wurde er wegen einer Depression behandelt. Er musste beide Erkrankungen unter einen Hut bringen und einen neuen Weg für sich und seine Familie finden. So entschloss sich Mark alles von der Seele zu schreiben und veröffentlichte darüber auch ein Buch: „Autoimmune Gedankenwelt“ sowie öffentliche Blog-Beiträge auf seiner Seite „WellenLeben – Mark´s Blog“ auf Facebook.

http://wellenleben.de/

 

Buchdaten:

Autoimmune Gedankenwelt: Multiple Sklerose und begleitende Themen

Autor: Mark Knietsch

Taschenbuch: 116 Seiten

Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (24. Juli 2017)

Sprache: Deutsch – Taschenbuch: EUR 6,99

ISBN-10: 3741241717 und ISBN-13: 978-3741241710

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute viele Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Kohlenhydratbewusste kleine Küchlein

Muffins sind kleine Küchlein in verschiedensten Geschmacksrichtungen. Die vielfältigen Varianten finden schnell eine Vorliebe für jeden Geschmack, sie sind so gesund, wie Sie sie haben möchten.

 

Ob Sie Ihre Muffins süß oder pikant genießen möchten, sie sind köstlich und einfach zubereitet.

Es gibt Muffins mit Nüssen oder Früchten, so gut wie alles, was in die speziellen Förmchen passt, kann zu Muffins verarbeitet werden. Auch für pikante Muffins bieten sich viele Möglichkeiten.

Muffins sind klein und handlich und somit leicht zu transportieren.

In Papierförmchen gebacken, sind sie besonders gut unterwegs verzehrbar.

 

In diesem Buch geht es um Low Carb Muffins und Low Carb ist der Ernährungsstil, der weitgehend auf Kohlenhydrate verzichtet. Wohlfühlen ist bei Low Carb sehr wichtig und es geht dabei mehr um eine Lebensart als eine Diät. Low Carb setzt mehr auf Genuss und Schlemmen und nicht auf Hunger.

 

Buchdaten:

Low Carb Muffins

Süß & herzhaft

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752851342 – 3,99 €

Erscheinungsdatum: 07.05.2018

Auch als E-Book erhältlich

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 90 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Familie/Kinder Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Ratgeber Multiple Sklerose

Multiple Sklerose besser verstehen (Ratgeber)!

 

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische und entzündliche Nervenentzündung. Betroffen sind die Nerven des Rückenmarks und des Gehirns. Das heißt, dass das sogenannte Zentrale-Nervensystem (ZNS) betroffen ist.

 

MS (Multiple Sklerose) schädigt die Hüllschicht der Nerven.

Die Nervenhüllen sind mit der Isolierschicht eines Stromkabels zu vergleichen.

MS kann bisher nicht geheilt, aber behandelt werden.

Die Erkrankung verläuft bei jedem Menschen unterschiedlich. Je nachdem, welche Nervenfasern betroffen sind, treten unterschiedlichste Beschwerden auf.

Eine Erstmanifestation der MS durch einen Neurologen findet meist im Alter zwischen 20 und 40 statt und es vergehen oft einige Jahre bis zur sicheren Diagnosestellung.

Mehr Infos über MS finden Sie im neuen Buch:

 

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141

Paperback – 152 Seiten – 7,99 €

Auch als E-Book erhältlich

Erscheinungsdatum: 08.05.2018

Sprache: Deutsch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 85 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Mit Speck fängt man Mäuse…

…und mit Muffins und Burgern neue Kunden

Mit Speck fängt man Mäuse...

So gesundes Fast Food gabs noch nie – Schmuckkästen von Friedrich|23

Friedrich Lederwaren, Familienunternehmen in zweiter Generation und Spezialist in Sachen Schmuckkoffer, Uhrenkästen und Uhrenbeweger, weitet seine Distribution aus und expandiert vor allem im Nahen Osten und den USA. „Die Tradition der Schmuck- und Uhrenkoffer spielt in diesen Ländern seit jeher eine große Rolle. Die ersten Kontakte mit dort ansässigen Vertriebspartnern bestätigen dies und bestärken uns darin, die Internationalisierung voranzutreiben“, erklärt Markus Friedrich, Geschäftsführer Friedrich Lederwaren, die neue internationale Ausrichtung des Unternehmens.
Unter der Marke Friedrich|23 vertreibt das 1983 in Schwanstetten gegründete Unternehmen um Geschäftsführer Markus Friedrich seit 1987 Schmuck- und Uhrenkoffer sowie Uhrenbeweger. Früher war es gang und gäbe, dass auf jedem Schminktisch ein Schmuckkoffer stand. Dann geriet dieses liebevoll designte und auf handwerklich höchstem Niveau gefertigte Produkt bei der breiten Masse scheinbar ein wenig in Vergessenheit. In den letzten Jahren allerdings spürt Friedrich einen deutlichen Anstieg der Verkaufszahlen, vor allem zeigen junge Menschen wieder Interesse an einem Produkt, das für Ordnung und Übersicht sorgt bei der Aufbewahrung von Schmuck und Uhren. Ein Grund dafür mag der nach wie vor anhaltende Trend zu Retroprodukten sein, ein anderer Grund aber sind sicherlich die modernen Designs, mit denen Friedrich|23 sich speziell an eine junge Zielgruppe wendet. „Vor ein paar Saisons waren Eulen unverzichtbar, jetzt haben wir uns zum Beispiel vom allgegenwärtigen Hype um Burger und Muffins inspirieren lassen“, so Friedrich. Und herausgekommen sind zwei Schmuckkästen, denen man ihr raffiniertes Innenleben auf den ersten Blick überhaupt nicht ansieht. Doch diese beiden Produkte alleine sind natürlich nicht ausschlaggebend für den Erfolg, vor allem auch den wachsenden internationalen Erfolg des Unternehmens, sondern der ausgewogene Mix an Produkten im eher klassisch-eleganten Design sowie sportiven Modellen und dann wiederum flippigen Trendprodukten, die innerhalb kürzester Zeit zum Must-Have mutieren können. Mit diesem Kollektionsmix gelingt es dem Unternehmen auf Handelsseite eine breite Zielgruppe abzudecken, die von der Geschenkboutique über den klassischen Lederwaren-Fachhandel bis hin zum Juwelier und großen Key-Accounts reicht. Diese Multichannel-Ausrichtung soll, so Friedrich, auch in Zukunft weiter beibehalten werden. Die wachsenden Aufgaben im Vertrieb, national wie international, führen zwangsläufig zu einer Ausweitung der Vertriebsmannschaft, aktuell sind Positionen als Handelsvertreter ebenso zu vergeben wie im Key-Account-Bereich.

Das seit 1983 in Schwanstetten ansässige Familienunternehmen Friedrich Lederwaren GmbH, dessen Familientradition bis in die goldenen 20er Jahre zurückreicht, entwirft und vertreibt seit 1987 vor allem edle Schmuckkoffer, Uhrenkästen und Uhrenbeweger, seit 2006 unter dem Markennamen Friedrich23. Die hohe Kunst der Feintäschnerei und jahrelange Erfahrung in der Lederverarbeitung prädestinieren das Unternehmen dazu, Produkte, ausgestattet mit technischen Raffinessen und durchdachten Detaillösungen, die höchste Präzision erfordern, zu entwickeln und fertigen zu lassen.

Firmenkontakt
Friedrich|23
Markus Friedrich
In der Alting 9
90596 Schwanstetten
+49 9170.9492.81
contact@friedrich23.com
http://www.friedrich23.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, B2
80797 München
089 2030 0326-1
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Essen/Trinken

Glutenfrei backen mit me-glutenfree.de

Online-Shop bietet allen, die glutenfrei backen wollen, die nötigen Zutaten

Glutenfrei backen mit me-glutenfree.de

Glutenfrei backen mit me-glutenfree.de

Menschen, die unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Krankheiten wie zum Beispiel Zöliakie leiden, sind auf eine glutenfreie Ernährung angewiesen. Denn der Konsum glutenhaltiger Lebensmittel kann bei den Betroffenen zu Immunreaktionen wie zum Beispiel Übelkeit und Erbrechen, einem Blähbauch oder Durchfällen führen. Auch Gewichtsabnahme, Depressionen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Appetitverlust und Antriebslosigkeit treten symptomatisch auf. Bei Kindern kann es krankheitsbedingt sogar zu Wachstumsstörungen kommen. Damit diese Krankheitssymptome nicht akut werden, müssen die Betroffenen in sämtlichen Bereichen der Ernährung darauf achten, dass sie ausschließlich glutenfreie Lebensmittel verwenden. Dies gilt natürlich auch für den Fall, dass sie glutenfrei backen wollen. Der Online-Shop me-glutenfree.de bietet diesen Menschen ein abwechslungsreiches Sortiment an glutenfreien Backutensilien namhafter Markenhersteller.

Alles, was der Kunde zum glutenfreien Backen benötigt

Der Online-Händler bietet seinen Kunden sämtliche Zutaten, die diese benötigen, um glutenfrei backen zu können – unabhängig davon, ob sie einen süßen Kuchen oder lieber ein herzhaftes Brot herstellen möchten. Dementsprechend vielseitig ist das Produktsortiment des Anbieters. Der Interessent findet hier von Kastanienmehl über Reismehl und Buchweizenmehl bis hin zu Kartoffelmehl nahezu alle Arten von Mehl in glutenfreier Variante. So eignet sich glutenfreies Vollkorn Reismehl gut als Basismehl für verschiedene Backmischungen. Glutenfreies Kokosmehl können Kunden ideal dazu verwenden, süße Backwaren oder Müslis exotisch zu verfeinern. Um Brote mit wertvollen Nährstoffen anzureichern, gibt es glutenfreies Kastanien- und Buchweizenmehl, die den Backwaren einen herzhaften Geschmack verleihen. Möchte man Soßen und Suppen schnell und einfach andicken, eignet sich Maisstärke beziehungsweise Kartoffelstärke gut. Alle angebotenen Mehlsorten sind glutenfrei.

Weiterhin hält der Anbieter eine Vielzahl unterschiedlicher Backmischungen für seine Kunden bereit. Diese eignen sich vor allem dazu, schnell Brot oder Brötchen, Gebäck, Kuchen oder Blätterteig zu backen. Angeboten werden Schnell-Brot Backmischungen, mit deren Hilfe man innerhalb kurzer Zeit ein glutenfreies Brot zubereiten kann. Daneben vertreibt der Anbieter auch Backmischungen unterschiedlichster Zusammensetzung für Kuchen, Kekse und süßes Gebäck.

Eine große Auswahl an Backzutaten bereichert zudem das Produktangebot von me-glutenfree.de im Bereich Backen. Für die richtige Konsistenz der Backwaren können Hilfsmittel wie Kartoffelmehl, Guarkernmehl und Speisestärke genutzt werden. Mit charakteristischen Zutaten wie zum Beispiel Reis-Grieß, Sesam, Sonnenblumenkernen, Leinsaat oder Apfelfasern kann man dem Backwerk einen individuellen Geschmack verleihen. Darüber hinaus findet man im Online-Shop alles, was man benötigt, um Kuchen und Törtchen zu verfeinern beziehungsweise zu verschönern, wie bunte Zuckerstreusel, rote Dekoherzen, geriebene Zitronenschale und glutenfreie Vanille.

Zudem bietet Me glutenfree unter der Rubrik Backzubehör ein speziell ausgewähltes Sortiment an praktischen Hilfsmitteln zum glutenfreien Backen. So gibt es beschichtete Ausrollmatten, an denen der glutenfreie Teig nicht kleben bleibt, Backpinsel aus Silikon, Ausstecher für Kekse und Papier-Backförmchen für Muffins. Um dem Gebäck nach dem Backen den letzten Schliff zu verpassen, stehen unter anderem Cupcake-Dekosets, Kuchenkerzen und sprühende Tortenfontänen bereit.

Themenrelevante glutenfreie Rezepte und Infos im Blog-Bereich

Zusätzlich zu einem vielseitigen, glutenfreien Backsortiment findet man auf der Website im Blog-Bereich glutenfreie Rezepte, die man mit den Produkten des Anbieters leicht nachbacken kann. Ausführliche Berichte und Artikel zum Thema Zöliakie bieten weitere Anregungen.

Betroffene und Allergiker, die glutenfrei backen wollen, können sich im Online-Shop unter www.me-glutenfree.de über das vielseitige Produktsortiment an glutenfreien Backutensilien informieren.

Der Online-Shop hat sich auf den Vertrieb glutenfreier Lebensmittel aller Art spezialisiert. Über einen Allergiefilter kann der Kunde sich die Nahrungsmittel auch nach weiteren allergenen Inhaltsstoffen gefiltert anzeigen lassen. So werden z.B. auch lactosefreie, fructosearme oder vegane Produkte angeboten. Zudem führt das Unternehmen auch diverse Backutensilien wie z.B. Backformen und -zutaten.

Kontakt
Me glutenfree
Martina Ziegler
Flecken 10
86738 Deiningen
09081/8055889
info@me-glutenfree.de
http://www.me-glutenfree.de

Pressekontakt:
Keyword-Experte GmbH
Magali Schonder
Waldhofer Str. 102
69123 Heidelberg
06221/825800
glutenfrei.backen@yahoo.de
http://www.me-glutenfree.de

Pressemitteilungen

Axel Schulz backt Mini-Törtchen mit Kindern!

Gut kneten, rühren und verzieren. Es ist Weihnachten! Und auch der ehemalige deutsche Schwergewichtsboxer Axel Schulz versucht sich, nicht im Ring, sondern am Ofen. Doch zum Glück hat der „große Mann“ kleine Helfer die im Tatkräftig zur Seite stehen und so kommen am Ende schmackhafte Mini-Törtchen dabei raus.

In der neuesten Folge von „Kochen Kinderleicht“ zeigt Axel Schulz mit seinen jugendlichen Helfern, dass das Backen zwar die hohe Kunst in der Küche ist, aber mit etwas Geduld und noch mehr Spucke gibt es am Ende ein umso schöneres Ergebnis. Leider nicht für lange…

Und wie das Video zu den Mini-Törtchen zeigt, ist das Ergebnis nicht nur sensationell, sondern alle beteiligten „Köche“ hatten richtig viel Spaß: http://www.youtube.com/watch?v=NzAM0JciHM4. Neben dem Video gibt es auch das kostenlose Rezept als PDF.

In der heutigen Zeit, überfrachtet von Hektik und Stress, gilt es das Leben zu genießen… Nicht in Eile und nichts Beliebiges, sondern etwas, das Gaumen und Auge gleichermaßen anspricht sollte man rund um die Weihnachtszeit kreieren. Etwas, das uns noch Tage in Erinnerung bleibt; und uns auch in der Erinnerung mit allen Sinnen verführt.

Warum also nicht die Plätzchen, Zimtsterne usw. ein wenig reduzieren und sich und seinen hoffentlich zahlreichen Lieben und weihnachtlichen Gäste mit richtig schön dekorierten Mini-Törtchen verführen und ganz neue Geschmackswelten so entdecken.

Und wie man ganz schnell erkennt, mit regionalen Zutaten hat man ein gutes, gesundes und in der Zubereitung einfaches Rezept für das ganze Jahr. Genuss und bewusstes Essen ergänzen sich ideal!

Neben dem Mini-Törtchen Video und Rezept bietet der Channel noch weitere Videos und einfache Rezepte…

L“INTIMO Frankfurt unterstützt als PR-Team das Projekt www.autoundmobil.tv. Mit der Abwicklung und der Inhalte des multimedialen Autoportals hat L“INTIMO Frankfurt nichts zu tun. Hier bitte an info@autoundmobil.tv wenden.
L`INTIMO Frankfurt
Robert Jaegermann
Bäckerweg 52
60316 Frankfurt
red.-pms@t-online.de
069/40591954
http://www.autoundmobil.tv