Tag Archives: musicfox

Pressemitteilungen

Startup musicfox schafft es in Hollywoods Spaßfabrik

arte-Dokumentation über die Hal Roach Studios setzt bei der Vertonung auf das Musikrepertoire des jungen Unternehmens musicfox.

Startup musicfox schafft es in Hollywoods Spaßfabrik

Hollywoods Spaßfabrik

Die Musik des jungen Medienunternehmens musicfox findet ihren Weg in die arte-Produktion „Hollywoods Spaßfabrik“ . Die Dokumentation verfilmt auf unterhaltsame Weise das Leben von Hal Roach, des „King of Comedy“. Der heute knapp 90-jährige brachte von 1914 bis Anfang der 60er Jahre circa 2000 Filme auf die Leinwand, darunter auch die Erfolgskomödien „Dick und Doof“ sowie „Die kleinen Strolche“.

Die arte-Doku zeigt den Weg des Hal Roach von seinen ersten beruflichen Experimenten als Goldsucher oder Eiscremelieferant bis zur Filmlegende. „Stell die besten Leute ein und lass sie ihre Arbeit machen“ war eines der zentralen Leitmotive, die es Hal Roach ermöglicht haben, die legendären „Hal Roach Studios“ in Culver City zu gründen und dort Komödien zu produzieren, die bis heute ihren Zuschauern ein lautstarkes Lachen entlocken.

Die nächste Ausstrahlung der 90-minütigen Dokumentation folgt am Sonntag, den 15. Juni, um 22:30 Uhr auf arte. Bildquelle:kein externes Copyright

musicfox ist ein Onlinestore für GEMA-frei Musik zur Vertonung von Projekten, wie z.B. Imagefilmen, TV-Spots oder Produktvideos

musicfox
Ines Weimer
Hauptstraße 95
63486 Bruchköbel
06181 5789233
info@musicfox.com
http://www.musicfox.com

Pressemitteilungen

musicfox gewinnt 1.Goethe-Innovations-Preis der Universität Frankfurt

Im Rahmen des Innovationsforums 2013 von Handelsblatt und Goethe Universität Frankfurt wird das junge Startup musicfox mit dem 1. Goethe-Innovations-Preis ausgezeichnet.

musicfox gewinnt 1.Goethe-Innovations-Preis der Universität Frankfurt

Preisverleihung Goethe-Innovations-Preis 2013

Goethe Universität (Campus Westend), 9.9. 2013 – Die Top-Manager von ThyssenKrupp, Daimler, McKinsey und Lanxess treffen sich im Casino am Campus Westend der Goethe Universität Frankfurt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Innovation“. Zum Auftakt der Veranstaltung „Innovationsforum 2013“ hält Anshu Jain, Co-Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bank AG, eine inspirierende Keynote. Anschließend diskutiert die hochkarätig besetzte Gesprächsrunde unter der Moderation des Handelsblatt-Herausgebers Gabor Steingart, beim Live-Talk unter dem Motto „Breaking Views: Die Welt von morgen“ darüber, was Innovation in großen Firmen bedeutet, wie diese vorangetrieben werden kann, ob und wo der Innovation Schranken gesetzt werden sollen und in welchen Bereichen aktuell das größte Innovations-Potential besteht. Im Laufe der Diskussion wird eine Liste mit Tipps rund um das Thema Innovation erstellt.

Auch das Publikum wird in die Diskussion integriert – Jeder Gast bekommt die Möglichkeit geboten, sich entweder direkt persönlich zu Wort zu melden oder eine der Fragekarten auszufüllen, die zuvor im Raum verteilt wurden.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird der Goethe-Innovations-Preis 2013 verliehen, für den junge Startups der Goethe Universität Frankfurt nominiert wurden. Eine 22-köpfige Fachjury aus Professoren, Mitarbeitern der Universität und Wirtschaftsgrößen entscheidet anhand der Unternehmensportfolios, welche der Startups mit dem Preis ausgezeichnet werden. In diesem Verfahren werden die drei Startups geomon, reperico und musicfox als Preisträger ausgewählt und eingeladen, um sich beim Innovationsforum zu präsentieren. Schließlich wird geomon der 3.Preis, repetico der 2. Preis und musicfox der mit 10.000EUR dotierte 1.Preis verliehen.

Im Anschluss der Preisverleihung versammelt sich die Audienz im Foyer des Casinos zu einem Get-Together, um den Abend gebührend ausklingen zu lassen.

musicfox ist ein Onlinestore für GEMA-frei Musik zur Vertonung von Projekten, wie z.B. Imagefilmen, TV-Spots oder Produktvideos

Kontakt:
musicfox
Ines Weimer
Hauptstraße 95
63486 Bruchköbel
06181 5789233
info@musicfox.com
http://www.musicfox.com

Pressemitteilungen

Vorzeige-Startup musicfox beim 1.Innovationsforum 2012

Goethe-Unibator präsentiert musicfox als Vorzeige-Startup beim 1.Innovationsforum des Handelsblattes

Vorzeige-Startup musicfox beim 1.Innovationsforum 2012

musicfox @ 1. Innovationsforum 2012

Am 3.September 2012 öffnet die Goethe Universität Frankfurt die Türen des Casino-Gebäudes auf dem wunderschönen Campus Westend zum 1. Innovationsforum 2012. Veranstaltet wird dieses kreative Event in Kooperation mit dem Handelsblatt.

Der Eintritt zum 1.Innovationsforum ist frei, es wird jedoch um eine Anmeldung und eine Spende für den Goethe-Unibator gebeten. Der Goethe-Unibator ist ein Förderprogramm der Goethe-Universität, welches Studenten bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen unterstützt. Einige dieser geförderten Teams werden bei der Veranstaltung vor Ort sein. Unter anderem wird musicfox (Onlinestore für GEMA-freie Musik) dort als Startup präsentiert, das mit Hilfe des Goethe-Unibators aufgebaut wurde.

Das Programm des 1. Innovationsforums startet um 18:00 Uhr mit einem Empfang. Um 18:30 Uhr folgt eine Begrüßung durch den Präsidenten der Goethe-Universität Prof. Dr. Werner Müller-Esterl. Danach trägt Prof. Dr. Nicola Fuchs-Schündeln das Eingangsstatement „War for Talents“ vor, gefolgt von einem Live-Talk zum Thema „Breaking Views: Die Welt von morgen“ moderiert von Gabor Steingart. Anschließend finden sich die Besucher zu einem entspannten Get-Together bei Getränken und Snacks zusammen.

Weitere Infos unter: <a href="http://www.handelsblatt-innovationsforum.de/„>http://www.handelsblatt-innovationsforum.de/

musicfox ist ein Onlineanbieter für GEMA-freie Musik zur Vertonung von Projekten. Das Startup wurde 2010 gegründet und vertreibt Musiktitel, die von einem Netzwerk angeschlossener gemafreier Musiker komponiert wurde.

Kontakt:
musicfox UG
Ines Weimer
Obermarkersdorferstraße 27
63486 Bruchköbel
06181 5789233
ines.weimer@musicfox.com
http://www.musicfox.com