Tag Archives: musikmesse

Pressemitteilungen

Yamaha mit B2B-Fokus und ohne Instrumentenausstellung auf der Musikmesse 2019

Rellingen, 15. März 2019 – Die Yamaha Music Europe GmbH gibt die Pläne für den diesjährigen Auftritt auf der Musikmesse in Frankfurt vom 2. bis 5. April bekannt. Der neuen Ausrichtung der Messe folgend bietet Yamaha ein Händlerzentrum in Halle 4.1, wo Geschäftspartner des Unternehmens die neuen Produkte erleben und Gespräche mit ihren Ansprechpartnern führen können. Eine Instrumentenausstellung im öffentlich zugänglichen Bereich wird es nicht geben. Der Auftritt auf der Prolight + Sound bleibt unverändert.

Yamaha war und ist ein Befürworter sowie Unterstützer der Musikmesse / Prolight + Sound. Als Aussteller passt Yamaha sich dabei immer wieder den jeweiligen Vorgaben der Messe Frankfurt an. „Unser Messekonzept orientiert sich an der neuen Konzentration der Musikmesse auf B2B-Besucher“, kommentiert Michael Stöver, Deputy Senior Director, Branch Management der Yamaha Music Europe GmbH. „Das bedeutet konkret, dass wir unseren Händlern in unserem Händlerzentrum in Halle 4.1 eine entspannte, geschäftsorientierte Umgebung bieten.“ Business-Partner von Yamaha können sich vor Ort mit den Produkt-Managern austauschen und die neuen Produkte erleben. Das Yamaha Händlerzentrum im 1. Stock der Halle 4 steht ausschließlich Yamaha Vertragshändlern zur Verfügung.

Das neue Konzept der Musikmesse-Organisatoren für 2019 wurde ganz klar auf Geschäftskunden und Fachhandelsbesucher ausgerichtet, was in der Konsequenz auch zu der Entscheidung seitens der Messemacher führte, den Samstag nicht mehr als offiziellen Messetag beizubehalten. „Aus unserer Sicht als Aussteller erlaubt es aber gerade der Samstag dem breiten, interessierten Publikum, in Ruhe und ausgiebig das breitgefächerte Angebot aller Aussteller zu prüfen und anzuspielen, sowie interessante Live Acts ganz aus der Nähe zu erleben“, erklärt Michael Stöver.
„Ohne diesen entscheidenden Messetag ergibt eine Instrumentenausstellung in der Größe der vergangenen Jahre für uns keinen Sinn. Mit einem kleineren Messeauftritt könnten wir allerdings unser umfangreiches Sortiment nicht mehr angemessen präsentieren und würden so dem Anspruch von Yamaha nicht gerecht.“

Damit bleiben die neuen Produkte auf der Musikmesse 2019 den Geschäftspartnern vorbehalten. Den interessierten Verbrauchern und Fans wird Yamaha auf allen Kanälen (Webseite/Fachhandel/Facebook/Instagram/Youtube/Fachmagazine) detailliert über Neuheiten zur NAMM Show und zur Musikmesse/Prolight und Sound berichten. Die Produkte werden naher Zukunft auch im Fachhandel zum Testen bereit stehen. Yamaha freut sich zudem sehr darauf, im Laufe des Jahres auf anderen Events mit Endkunden-Fokus seinen Fans und Freunden wieder ganz nahe zu sein.

Unverändert bleibt das Engagement von Yamaha auf der Prolight + Sound. Dort werden im öffentlich zugänglichen Bereich (Halle 8.0, Stand F50) neue und etablierte Produkte aus den Bereichen Beschallung, Broadcast und Kommunikation präsentiert.

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.

Firmenkontakt
Leserkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
info@yamaha.de
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
09113100
091131091099
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Professionelle Klangpräzision als Hörerfahrung: PSI Audio Hörraum mit A23-M und AVAA C20 während Musikmesse / Prolight+Sound 2019

Während der Musikmesse und Prolight+Sound 2019 in Frankfurt zeigt PSI Audio den brandneuen A23-M Präzisions-Studiomonitor und die aktive Bassfalle AVAA C20 sowie eine Reihe weiterer Aktivmonitore im Maritim Hotel direkt am Messegelände. Besucher der Messe erreichen das Hotel innerhalb weniger Gehminuten und können dann die feinsten Präzisionsabhörsysteme genießen. Das jüngste Drei-Wege-System A23-M stellt mit seinen speziell entwickelten Treibern ein Highlight des Hörraums dar, auch andere Modelle stehen aber für eine Vorführung bereit. Beeindruckend ist sicherlich die Demonstration der aktiven Bassfalle AVAA C20, deren Effekt in dem akustisch unbehandelten Hotelzimmer besonders deutlich zutage tritt. Die Vorführungen finden am Abend des 3. April und über den gesamten Tag am 4. April statt. Sie sind kostenlos, PSI Audio wäre aber für eine Anmeldung im Vorfeld dankbar. Dazu genügt eine E-Mail an info@psiaudio.swiss. Aktuelle Informationen zum Hotelzimmer stehen dann immer auf der PSI Audio Website zur Verfügung: www.psiaudio.swiss

Yverdon-les-Bains, 7. März 2019 – Wenige Produkte lassen sich auf einer Messe so schwer vorführen wie Monitorlautsprecher. Während Equipment für Aufnahmen und Mix meistens über Kopfhörer getestet werden kann, gibt es für Lautsprecher keine solche Möglichkeit. Aus diesem Grund bietet PSI Audio einen Hörraum im Maritim Hotel direkt am Messegelände von Musikmesse und Prolight+Sound 2019. Dort werden der ganz neue Drei-Wege-Monitorlautsprecher A23-M und die aktive Bassfalle AVAA C20 sowie weitere Produkte vorgeführt.

Qualität für die Ohren: der PSI Audio Hörraum
Eine Suite im Maritim Hotel ist sicherlich keine Studio-Umgebung, aber zur Beurteilung der klanglichen Qualitäten von PSI Audio Monitorlautsprechern eignet sie sich deutlich besser als ein Stand in einer Messehalle. Das Maritim Hotel liegt direkt neben dem Gelände der Messe Frankfurt, wo Musikmesse und Prolight+Sound stattfinden. So können Besucher der Messe problemlos zum PSI Audio Hörraum gelangen. In einer bequemen (und klimatisierten) Atmosphäre können die Gäste dann die außergewöhnlichen Klangeigenschaften der PSI Audio Produkte erleben und sich mit den Schweizer Experten austauschen.

Schweizer Präzisionsmonitore: A23-M
PSI Audio stellte auf der NAMM 2019 mit dem A23-M einen komplett neuen aktiven Studiomonitor vor. Das neue Modell basiert auf dem A25-M und erhält dessen Drei-Wege-Konzept, verpackt dieses aber in ein deutlich kompakteres Gehäuse. Der Mittentreiber wurde speziell für den A23-M entwickelt und erreicht außergewöhnliche Werte für Schalldruckpegel, Frequenzlinearität und Verzerrung. Der Mittentreiber und der Hochtöner sind auf einer quadratischen Platte montiert, die gedreht werden kann, um das Abstrahlverhalten für eine liegende oder aufrechte Aufstellung zu optimieren. Wie die anderen Modelle der umfassenden Serie aktiver Studiomonitore von PSI Audio ist auch der A23-M mit firmeneigenen Technologien wie Compensated Phase Response, Adaptive Output Impedance und Class G/H Verstärkern ausgestattet. So ermöglicht er die exakteste Klangreproduktion.

Den Raum zum Klingen bringen: AVAA C20
PSI Audio lädt zum Hören in ein Hotelzimmer ein. Ein solcher Raum ist für die Demonstration von Lautsprechern sicherlich einer Messehalle vorzuziehen, akustisch perfekt ist dieser Raum aber natürlich trotzdem nicht. Praktischerweise verfügt PSI Audio über das perfekte Werkzeug, um die akustischen Eigenschaften eines solchen Raums deutlich zu verbessern: die aktive Bassfalle AVAA C20. Das innovative und außergewöhnlich effiziente System schluckt Raummoden zwischen 15 und 150 Hz, ohne auf bestimmte Frequenzen gestimmt werden zu müssen. Mittlerweile haben viele Leute vom AVAA System gehört, aber vergleichsweise wenige konnten es in Aktion erleben. Der Hörraum im Maritim Hotel gibt jedem die Möglichkeit, die unglaubliche Wirkung der AVAA C20 auf die Transparenz und Klarheit der Wiedergabe zu erfahren.

PSI Audio während der Musikmesse / Prolight+Sound 2019 erfahren
Der PSI Audio Hörraum ist während der Musikmesse und Prolight+Sound 2019 am Abend des 3. April und am 4. April den ganzen Tag über verfügbar. Die Zimmernummer ist bislang noch nicht bestätigt, wird aber über die PSI Audio Website bekanntgegeben: www.psiaudio.swiss
Die Teilnahme ist kostenlos, zur besseren Organisation der Demos bittet PSI Audio aber um eine Anmeldung. Dazu reicht eine einfache E-Mail an info@psiaudio.swiss.

Das Unternehmen PSI Audio
Seit 40 Jahren entwickelt und baut die Schweizer Firma Relec SA hochwertige Wiedergabesysteme für den professionellen Bereich, unter anderem auch als OEM-Hersteller für Studer. Als Marke hat sich PSI Audio mittlerweile fest im Bereich der Studio-Lautsprecher etabliert. Die Firmenphilosophie: 100 Prozent analoge Schaltungstechnik ohne DSP, höchste Qualität durch Fertigung in der eigenen Manufaktur – und absolut klangneutrale Darstellung. Die Lautsprecher von PSI Audio geben exakt das wieder, was in der Musik vorhanden ist, fügen nichts hinzu und lassen nichts weg. Mit der aktiven Bassfalle AVAA C20 revolutioniert PSI Audio außerdem die Raumakustik.
www.psiaudio.com

Firmenkontakt
Relec SA
Roger Roschnik
Rue de Petits-Champs 11a+b
1400 Yverdon-les-Bains
0911/310 910 -0
info@psiaudio.com
http://www.psiaudio.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310 910 -0
0911/310 910 -99
psi-audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Podcasting in Broadcast-Qualität: MXL präsentiert VPS Bundle als Komplettlösung für Video-Podcasts

Podcasting in Broadcast-Qualität: MXL präsentiert VPS Bundle als Komplettlösung für Video-Podcasts

Hochwertige Komplettlösung für Video-Podcasts: VPS Bundle von MXL

MXL versorgt anspruchsvolle Anwender im Bereich des Podcastings mit einem Komplettpaket auf höchstem Niveau. Das VPS Bundle enthält alles, was man für erfolgreiche Videos im Internet braucht. Das dynamische Broadcast-Mikrofon BCD-1 mit Nierencharakteristik fängt den Ton ein, die HD-USB-Kamera CV502-U3 von Marshall das Bild. Außerdem gehört ein umfangreiches Zubehörpaket aus Mikrofon-Schwenkarmstativ, MXL Mic Mate Pro Preamp und Wandler sowie Vierfach-USB-Hub zum VPS Bundle. Mit diesem All-Inclusive-Paket lassen sich über nur einen freien USB-Anschluss Podcasts in professioneller Qualität mit HD-Auflösung und hervorragender Sprecherabnahme realisieren. MXL zeigt das VPS Bundle auf der Musikmesse / Prolight+Sound 2018 vom 11. bis 14. April auf dem Messegelände in Frankfurt in Halle 4.1 an Stand E13.

Planegg, 3. April 2018 – Der amerikanische Mikrofonspezialist MXL tut sich mit Kamera-Experte Marshall zusammen und präsentiert das Visual Podcasting Bundle VPS. Mit Sprechermikrofon, hochwertiger HD-Kamera, Preamp, Wandler, Stativ und USB-Hub umfasst das Bundle alle nötigen Komponenten für einen erfolgreichen Podcast.

Podcasting-Komplettlösung für Einsteiger und Profis
MXL bietet mit dem VPS Bundle ein umfangreiches Komplettpaket aus hochwertigen Komponenten für professionelles Podcasting. Das dynamische MXL BCD-1 Broadcast-Mikrofon lässt sich in Kombination mit dem enthaltenen Schwenkarmstativ perfekt positionieren und fängt die Stimme dadurch optimal ein. Der Mic Mate Pro verstärkt und wandelt das Signal und gibt es per USB an den Computer weiter. Für die Bildübertragung fängt das Marshall CV502-U3 Videos in Full-HD-Auflösung ein und ermöglicht durch wechselbare Linsen eine flexible Anpassung des Bildes an die eigenen Anforderungen. Mit dem VPS Bundle kann der Live-Stream direkt losgehen!

MXL BCD-1 und Mic Mate Pro für besten Sound
Das professionelle Sprechermikrofon MXL BCD-1 bildet die Stimme optimal ab. Das dynamische Mikrofon schirmt seitlich und rückseitig einfallenden Schall ab und erlaubt so auch in unruhigen Umgebungen optimale Klangergebnisse. Die interne schwingende Lagerung der Kapsel verhindert Rumpelgeräusche, während das im Lieferumfang des VPS Bundles enthaltene Schwenkarmstativ eine perfekte Positionierung des Mikrofons gestattet. Für die Übertragung des Mikrofonsignals in den Rechner liegt dem VPS Bundle der Mic Mate Pro bei, ein XLR-USB-Adapter mit integriertem Mic-Preamp, AD -Wandler und einem Kopfhörer-Ausgang. Mit dem Mic Mate Pro kann das Mikrofon problemlos per USB an den Computer angeschlossen und im Pegel geregelt werden, es sind keine weiteren Geräte nötig. Auf dem regelbaren Kopfhörerausgang lässt sich das Mikrofonsignal latenzfrei überwachen. BCD-1 und Mic Mate Pro – mehr braucht man für die Übertragung der Stimme nicht.

Marshall CV502-U3 für perfektes Bild
Die HD-USB-Kamera CV502-U3 von Marshall bringt professionelle Bildqualität in den Video-Podcast. Das kompakte Modell überträgt bis zu 60 Bilder pro Sekunde in einer Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten (Full HD) über USB. Der Clou ist die Möglichkeit, die 126° weite M12-Linse der Kamera durch optionale andere Linsen zu ersetzen und somit das Bild weitreichend beeinflussen zu können. Im professionellen Sendebetrieb steht der Name Marshall bereits für erstklassige Qualität – nicht umsonst verlassen sich selbst große Sportereignisse auf die Bilder aus den kleinen, zuverlässigen Kameras. Um das VPS Bundle auch an Computern mit nur wenigen USB-Anschlüssen betreiben zu können, legt MXL einen USB-3.0-Hub mit vier Anschlüssen bei.

Doppel-Bundle für Podcasting-Paare
Viele Podcaster arbeiten mit Partnern oder Gästen zusammen. Für solche Anwendungen bietet MXL das VPS Bundle neben der SOLO Variante auch als DUO an. Das DUO Bundle enthält alles, was das SOLO Bundle auch enthält – aber eben zweimal. Zwei Mikrofone, zwei Kameras, zwei Stative – lediglich der USB-Hub ist nur einmal enthalten. So können mehrere Podcaster gemeinsam in derselben hohen Qualität senden.

MXL auf der Musikmesse 2018
Das MXL präsentiert das MXL VPS Bundle auf der Musikmesse / Prolight+Sound 2018 in Frankfurt zusammen mit anderen Produkt-Highlights wie dem AC-360-Z Konferenzmikrofon vom 11. bis 14. April 2018. Gemeinsam mit dem europäischen Vertriebspartner cma audio finden Besucher MXL an Stand E13 in Halle 4.1.

Verfügbarkeit und Preis
Das MXL VPS Bundle wird in Europa exklusiv durch cma audio GmbH vertrieben. Es ist ab Ende April verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer für das SOLO Bundle beträgt 799,00 Euro.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Musikmesse / Prolight+Sound 2018: cma audio mit neuer Marke MADILiner und Neuheiten und Highlights von Ferrofish, Lake People, MXL und IsoAcoustics

Musikmesse / Prolight+Sound 2018: cma audio mit neuer Marke MADILiner und Neuheiten und Highlights von Ferrofish, Lake People, MXL und  IsoAcoustics

cma audio mit spannenden Neuheiten und Highlights auf der Musikmesse/ Prolight+Sound 2018

Auf den Schwestermessen Prolight+Sound und Musikmesse 2018 präsentiert cma audio in Halle 4.1 an Stand E13 mehrere Weltneuheiten sowie zahlreiche Produkt-Highlights aus dem umfangreichen Portfolio. Mit MADILiner feiert eine ganz neue Marke ihr Debüt und präsentiert eine Reihe von Produkten für Installations-, Audionetzwerk- und Studiotechnik auf höchstem qualitativem Niveau. Ferrofish integriert eine Dante-Schnittstelle in den mit ADAT und MADI sowie 16 analogen Ein- und Ausgängen ohnehin bereits reichlich ausgestatteten AD/DA-Wandler Pulse16 DX. Der F311 von Lake People bietet zwei oder vier Kanäle höchstwertiger Mikrofonvorverstärkung auf einer 19-Zoll-Einheit. MXL zeigt das AC-360-Z Web-Conferencing-Mikrofon mit zwölf Kapseln sowie das Visual Podcasting Bundle VPS, bestehend aus Mikrofon, Kamera, Stativ, Wandler und Hub. IsoAcoustics optimiert das ISO-L8R System und bietet damit eine überarbeitete Optik sowie nochmals verbesserte Klangeigenschaften.

Planegg, 26. März 2018 – Vom 11. bis 14. April findet in Frankfurt die Musikmesse 2018 statt. cma audio präsentiert dort in Halle 4.1 an Stand E13 Produkte aus dem umfangreichen Portfolio von Marken wie Ferrofish, MXL, Lake People und IsoAcoustics. Außerdem feiert die Marke MADILiner Weltpremiere und bringt zum Start schon eine ganze Reihe von Produkten mit.

Neue Marke MADI-Liner mit High-End-Produkten
Eine aufregende Neueinführung begeht die taufrische Marke MADILiner am Stand von cma audio. Das fulminante Debüt feiert der deutsche Hersteller mit einer ganzen Reihe von Produktvorstellungen aus den Bereichen Audionetzwerke, Installationstechnik und Studiotechnik. Dabei bewegt sich MADILiner technisch und qualitativ auf absolutem Spitzen-Niveau und muss keinen Vergleich mit bereits etablierten High-End-Marken scheuen.

Ferrofish Pulse16 DX mit Dante-Konnektivität
Der deutsche Hersteller Ferrofish zeigt auf der Musikmesse erstmals den Wandler Pulse16 mit Dante-Erweiterung. Die Pulse16 DX bietet 16 analoge Eingänge und ebenso viele Ausgänge und wandelt diese Wege mit bis zu 192 kHz bei 24 Bit ohne Beschränkung der Kanalzahl. Der neue Wandler verfügt auch über die ADAT- und MADI-Anschlüsse, die bereits die Schwestermodelle Pulse16 beziehungsweise Pulse16 MX auszeichneten. Zusätzlich kann die Pulse16 DX aber auch über RJ45-Buchsen in ein Dante-Netzwerk integriert werden. Weiterhin weist auch die Pulse16 DX die Vorzüge auf, die Pulse16 und Pulse16 MX bereits beliebt machten: aktive Jitterreduktion für außergewöhnlich gute Wandlungsergebnisse, pro Kanal in 1-dB-Schritten anpassbare Pegel, ein lüfterloses Design, vorbildliche Bedienbarkeit und Übersicht über zwei TFT-Screens – und das alles zu einem konkurrenzlosen Preis.

Mehr Eingänge: Lake People F311 Mikrofonvorverstärker
Auf Basis der Analog 11 Module, die bereits im Reference Series RS01 zum Einsatz kommen, präsentiert Lake People mit dem F311 eine echte Messeneuheit. Die Mikrofon-Preamp-Einheit im 19-Zoll-Format bietet erstklassige und besonders rauscharme Signalverstärkung in zwei oder vier Kanälen. Dank aufwendiger Stufenschalter ist die Pegeleinstellung an den Eingängen nicht nur präzise wiederherstellbar, sondern lässt sich auch in mehreren Kanälen exakt identisch einrichten. Von 0 bis +66 dB reicht die Verstärkung in zwölf Stufen, eine siebenstufige Anzeige stellt den aktuellen Pegel dar. Der F311 bietet außerdem Schaltmöglichkeiten für Phantomspeisung, Phasenumkehr und 70-Hz-Hochpassfilter.

Beste Übertragung: MXL AC-360-Z und VPS
Mikrofonspezialist MXL zeigt zwei neue Produkte für die Audio-Übertragung. Das AC-360-Z ist ein innovatives Web-Conferencing-Mikrofon, das auf dem beliebten AC-404 Grenzflächenmikrofon basiert. Zwölf interne Kapseln ermöglichen einen Aufnahmebereich von 360 Grad in bester Qualität. Für größere Räume lassen sich bis zu drei AC-360-Z per Daisy Chain kaskadieren. Stromversorgung und Signalführung laufen über USB. Für Video-Podcasts stellt MXL das VPS Bundle vor. Das Komplettpaket umfasst ein dynamisches Mikrofon mit speziellem Podcasting-Stativ, einen XLR-auf-USB-Adapter mit Pegelregler, einen USB-Hub sowie eine hochwertige Marshall CV502-U3 Miniaturkamera für professionelle Anforderungen.

Besser entkoppelt: IsoAcoustics aktualisiert ISO-L8R Serie
Die beliebte ISO-L8R Serie von IsoAcoustics erhält ein Update. Der kanadische Hersteller hat sowohl das optische Design als auch die Funktion der Lautsprecherstative überarbeitet. Dadurch wird die Entkoppelung noch effizienter, die Bewegung der Boxen noch kontrollierter und der Klang noch klarer. Verfügbar sind die neuen ISO-L8R Boxenstative wie bereits die Vorgängermodelle in verschiedenen Größen je nach Lautsprecher. Den verblüffenden Effekt der Lautsprecherstative können Messebesucher am Stand von cma audio im AB-Vergleich selbst erleben.

cma audio in Halle 4.1 an Stand E13
Die Musikmesse 2018 findet in Verbindung mit der Prolight+Sound 2018 vom 11. bis 14. April 2018 auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Besucher finden cma audio mit den Marken MADILiner, Ferrofish, MXL, Lake People und IsoAcoustics in Halle 4.1 an Stand E13.

Journalisten, Fachbesucher und Projektkunden sind darüber hinaus für ausführliche Gespräche herzlich eingeladen, ein persönliches Treffen auszumachen. Dafür bitten wir um Terminabsprache im Vorfeld per E-Mail unter presse@cma.audio.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

12 Kapseln in einem Mikrofon: MXL präsentiert Web-Conferencing-Mikrofon AC-360-Z mit voller Zoom Kompatiblität

12 Kapseln in einem Mikrofon: MXL präsentiert Web-Conferencing-Mikrofon AC-360-Z mit voller Zoom Kompatiblität

Neues Web-Conferencing-Mikrofon von MXL: AC-360-Z

Der amerikanische Mikrofonspezialist MXL stellt mit dem AC-360-Z ein Web-Conferencing-Mikrofon vor, das auf dem erfolgreichen AC-404 basiert. Mit zwölf internen Kapseln und einem Aufnahmebereich von 360° bietet das AC-360-Z die perfekte Lösung für kleine Huddle Rooms und große Konferenzräume. Bei der Entwicklung waren Ingenieure des Video- und Webkonferenz-Experten Zoom beteiligt, entsprechend ist das Mikrofon mit den Lösungen des Webkonferenzdienstes vollständig kompatibel. Über USB-C wird das MXL AC-360-Z an einen Mac oder PC angeschlossen und von diesem mit Strom versorgt. Für große Konferenzräume lassen sich bis zu drei AC-360-Z kaskadieren.

Planegg, 15. März 2018 – MXL nutzt das Know-how und die Erfahrung aus der Entwicklung des Konferenzmikrofons AC-404 im neuen Modell AC-360-Z. Das neue Mikrofon wurde in Zusammenarbeit mit Webkonferenz-Spezialist Zoom entwickelt und bietet beste Klangqualität und Sprachverständlichkeit für Besprechungsräume jeder Größe.

Ein Mikrofon, zwölf Kapseln
Das AC-360-Z von MXL basiert auf dem AC-404, jenem beliebten Konferenzmikrofon mit drei Kapseln. Diese Anzahl hat MXL beim AC-360-Z vervierfacht und mit den zwölf Kapseln den Aufnahmebereich von 180° auf ganze 360° erweitert. Beispielsweise in der Mitte eines großen Konferenztisches platziert fängt das Mikrofon somit alle Stimmen aus allen Richtungen mit bester Sprachverständlichkeit ein.

Volle Zoom Kompatibilität
Die Kommunikationsprofis von Zoom waren an der Entwicklung des AC-360-Z beteiligt. Dementsprechend nahtlos fügt sich das Mikrofon in eine Zoom Software-Umgebung ein und erweitert die flexiblen Web-Conferencing-Lösungen um hochwertige Mikrofone. Von kleinen, spontanen Besprechungen in „Huddle Rooms“ bis zum großen Meeting, die Kombination von Zoom und dem MXL AC-360-Z garantiert die bestmögliche Sprachübertragung.

Vielseitig und erweiterbar
Das AC-360-Z wird über eine USB-C-Schnittstelle an einen Computer angeschlossen und von diesem auch direkt mit dem nötigen Strom versorgt. Das System ist mit Mac ebenso kompatibel wie mit Windows und verlangt keine eigene Treiberinstallation. In Verbindung mit Zoom arbeitet jeder der vier Arme des AC-360-Z als eigenständiges Gerät, um die optimale Performance und Qualität zu gewährleisten. Bis zu drei AC-360-Z können als Daisy Chain kaskadiert werden, um auch besonders große Konferenzräume abdecken zu können. Kabel und Montageteile gehören zum Lieferumfang.

MXL auf der Musikmesse / Prolight+Sound
MXL stellt im Rahmen der Musikmesse / Prolight+Sound in Frankfurt am Standort des deutschen Vertriebs cma audio aus. Besucher der Musikmesse finden MXL vom 11. bis 14. April in Halle 4.1 an Stand E13.

Preis und Verfügbarkeit
Das Webkonferenz-Mikrofon MXL AC-360-Z wird in Europa exklusiv durch die cma audio GmbH vertrieben. Es ist ab Mai 2018 verfügbar. Der Preis wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Leicht und kompakt bei vollem Klang: Studiologic präsentiert das Stage-Piano NUMA Compact 2 mit erstklassigen Sounds und integrierten Lautsprechern

Leicht und kompakt bei vollem Klang: Studiologic präsentiert das Stage-Piano NUMA Compact 2 mit erstklassigen Sounds und integrierten Lautsprechern

Das Studiologic NUMA Compact 2 verbindet hervorragenden Klang mit maximaler Mobilität.

Das Studiologic NUMA Compact 2 bietet mit 88 verschiedenen Sounds von Konzertflügeln über elektrische Pianos bis hin zu Orgeln und Synthesizern eine Vielzahl hervorragender Sounds, die mit 128-stimmiger Polyphonie gespielt werden können. Trotz der 88 hochwertigen, halbgewichteten Tasten von Fatar bringt das NUMA Compact 2 lediglich 7 kg auf die Waage und lässt sich durch das schlanke Design platzsparend transportieren. Bis zu sechs Effekte von Chorus über Reverb bis zur Saitenresonanz lassen sich gleichzeitig zur Anpassung des Grundklangs nutzen. Durch die eingebauten Lautsprecher kann das NUMA Compact 2 auch ohne Einbindung in ein größeres System gespielt werden.

Planegg, 19. April 2017 – Der Keyboard-Spezialist Studiologic hat auf der Musikmesse das Stage-Piano NUMA Compact 2 vorgestellt. Das neue Stage-Piano beinhaltet eine umfangreiche Sound-Bibliothek mit hervorragendem Klang bei kompakten Abmessungen und geringem Gewicht.

Vielseitig und hochwertig im Klang
Das Studiologic NUMA Compact 2 bietet eine große Bandbreite verschiedenster Sounds. Von acht akustischen Pianos mit ganz unterschiedlichen Grundklängen über elektrische Pianos, Orgeln, Synthesizer oder Orchester-Stimmen lassen die 88 Sounds des NUMA Compact 2 keine Wünsche offen. Die Instrumente sind als TrS (True Sound) Stereo Multi-Samples aufgezeichnet und klingen so lange aus, dass einem natürlichen Spielgefühl auch bei ruhigeren und langsameren Passagen nichts im Wege steht. Zudem erlaubt die Engine des NUMA Compact 2 bis zu 128 Stimmen Polyphonie und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Klaviatur auf verschiedene Sounds aufzuteilen oder zwei Sounds übereinander zu legen.

Leicht und kompakt in der Form
Mit nur knapp über 7 kg Gewicht vereint das NUMA Compact 2 hervorragenden Klang mit maximaler Mobilität. Die hochwertige Fatar-Klaviatur mit 88 halbgewichteten Tasten und Aftertouch ist von einem schmalen Gehäuse umgeben, das trotz bequemer Unterbringung aller notwendigen Funktionen nur wenig Platz beansprucht. Besonders Bühnenmusiker freuen sich über den unkomplizierten Transport und die Entlastung der Bandscheiben.

Effekte für jeden Anwendungsbereich
Klanglich kann das NUMA Compact 2 nicht nur mit erstklassigen Grund-Sounds punkten, auch die Palette von herausragend klingenden Effekten überzeugt. Bis zu sechs solcher Effekte können gleichzeitig genutzt werden. Sie reichen von Chorus und Phaser über Tremolos und Delays bis hin zu einer überzeugenden Verzerrer-Einheit, die besonders Orgel-Sounds das gewisse Etwas verleihen kann. Ein Reverb mit den Programmen Room, Hall, Plate und Spring bereichert den Klang um räumliche Tiefe. Für die Piano-Sounds steht außerdem eine einstellbare Saitenresonanz bereit, die den Klangcharakter subtil oder auch sehr offensiv formen kann.

Controller-Funktionen und integrierter Lautsprecher
Die Steuerungs-Optionen des NUMA Compact 2 bieten diverse Möglichkeiten. Ein Encoder mit Push-Funktion und sieben Potis erlauben den Zugriff auf verschiedene Parameter. Zwei Sticks steuern den Pitch und die Modulation des Tons. Neben dem Einsatz als Stage-Piano bietet sich das NUMA Compact 2 auch als Master-Keyboard mit Anschluss über USB an. Aber auch ohne Anbindung an ein bestehendes System muss das Stage-Piano nicht stumm bleiben: Zwei 10 Watt starke Lautsprecher mit Digitalendstufen sorgen für starken Klang, auch ohne Audioverbindung.

Preis und Verfügbarkeit
Das Studiologic NUMA Compact 2 ist ab Mai 2017 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 499,00 Euro inklusive MwSt.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Synthax zeigt Neuheiten auf der Musikmesse / Prolight + Sound 2017: Ferrofish und FBT präsentieren zahlreiche Produkt-Highlights

Synthax zeigt Neuheiten auf der Musikmesse / Prolight + Sound 2017: Ferrofish und FBT präsentieren zahlreiche Produkt-Highlights

Ferrofish und FBT stellen auf der Prolight + Sound 2017 spannende Produkt-Highlights vor.

In Verbindung mit der Musikmesse 2017 findet vom 4. bis 7. April in Frankfurt die Fachmesse Prolight + Sound 2017 statt. Hier stellen die Hersteller Ferrofish und FBT, beide im Vertrieb der Synthax GmbH, spannende Produkt-Highlights vor. Der italienische Beschallungs-Spezialist FBT zeigt in Halle 3.1 an Stand E11 neben MUSE 210 LA und Produkten der neuen ProMaxX- und Ventis-Serien auch das aktuelle VERTUS CS1000 Compact-Line-Array. Zudem werden weitere spannende Produktneuheiten exklusiv auf der Messe enthüllt. Die deutsche Wandler-Schmiede Ferrofish präsentiert mit der neuen VERTO-Serie, dem Pulse 16 sowie der DANTE-Version des erfolgreichen A32 eine ganze Reihe hochwertiger Interfaces an Stand D41 in Halle 4.1.

Planegg, 7. März 2017 – Das Vertriebsunternehmen Synthax GmbH ist mit den Herstellern FBT und Ferrofish an zwei Messeständen auf der Prolight + Sound 2017 vertreten. In Halle 4, Ebene 1 demonstriert Digital-Spezialist Ferrofish an Stand D41 eine ganze Reihe neuer Produkte: Neben der DANTE-Version des hochgelobten Analog-Digital-Wandlers A32 präsentiert der deutsche Hersteller den neuen Wandler Pulse 16 sowie die Formatkonverter der VERTO-Serie. Am Standort E11 in Halle 3, Ebene 1 zeigt der italienische Hersteller FBT seine professionellen Beschallungslösungen, unter anderem das neue Compact-Line-Array VERTUS CS1000 sowie exklusive Messeneuheiten.

Ferrofish zeigt Analog-Digital-Wandler A32 DANTE
Ferrofish aus Rheinland-Pfalz genießt bereits einen hervorragenden Ruf unter Audiowandler-Kennern. Mit gleich fünf Produktneuheiten wollen die Entwickler diesen Ruf untermauern. Bereits bekannt ist der Analog-Digital-Wandler A32, der sich nun als A32 DANTE problemlos in entsprechende Audio-Netzwerke integrieren lässt. Zusätzlich zu den 64 digitalen Eingängen und 64 digitalen Ausgängen der DANTE-Schnittstelle ist der 19-Zoll-Wandler auch mit MADI, ADAT sowie je 32 analogen Ein- und Ausgängen ausgestattet.

Messeneuheit Ferrofish Pulse 16
Den ersten neuen Namen bringt Pulse 16 in das Ferrofish-Portfolio: Auf einer Höheneinheit wandelt der Neuzugang maximal 16 analoge Eingänge und stellt sie im digitalen ADAT-Format über TOSLINK zur Verfügung. Gleichzeitig können 16 ADAT-Kanäle in die analoge Welt überführt werden. Für die analogen Signale verfügt Pulse 16 über 32 symmetrische 6,3-mm-Klinkenbuchsen, für die ADAT-Verbindungen stehen acht optische Anschlüsse bereit. Somit kann auch im 96-kHz-Sample-Betrieb die volle Anzahl an Analogkanälen genutzt werden.

Neue Ferrofish VERTO-Serie mit drei Modellen
Für die Formatwandlung innerhalb der digitalen Welt stellt Ferrofish die neue VERTO-Serie vor. Die drei 9,5-Zoll-Geräte VERTO32, VERTO64 und VERTOMX übersetzen zwischen ADAT (VERTO32, VERTO64) oder MADI (VERTOMX) und DANTE. Sie sind dabei komplett über MIDI beziehungsweise MIDI-over-MADI fernsteuerbar und können per WordClock an eine externe Taktquelle angehängt werden.

Line-Array zum Mitnehmen: FBT VERTUS CS1000
Ein leistungsfähiges Line-Array im kompakten Format – das bietet FBT mit dem Compact System 1000 aus der bewährten VERTUS Serie. Auf der Prolight + Sound 2017 können sich Besucher selbst von der Leistung und einfachen Handhabung des praktischen Beschallungssystem überzeugen. Zwei getrennte Class-D-Endstufen mit Audio-DSP treiben den 12-Zoll-Subwoofer und die sechs 3-Zoll-Breitband-Speaker im abgesetzten Satelliten an. Ein integriertes Aufbewahrungsfach im Subwoofer ermöglicht den leichten Transport des kompletten Systems mit Satellitenbox und allem Zubehör. Das modulare Design von VERTUS CS1000 erlaubt zudem Dual-Konfigurationen zur Leistungsverdopplung oder mit zusätzlichem Montagezubehör geflogene Satellitenvarianten. Damit eignet sich das durchdachte Konzept für viele Live-Anwendung ebenso wie für Festinstallationen.

FBT zeigt weitere Highlights und exklusive Neuheiten
Neben dem VERTUS CS1000 stellt FBT ausgewählte Produkte aus seinem „Portable Sound“ und „Touring & Install“ Lautsprecherangebot vor. Von den aktuellen Live-Systemen der neu gestalteten ProMaxX-Serie bis zu den neuen Ventis-Lautsprechern und dem MUSE Konzert-Line-Array reicht die Präsentations-Palette des italienischen Herstellers. Darüber hinaus hat FBT auf der Prolight + Sound 2017 auch spannende neue Produkte im Gepäck. Die Neuheiten werden exklusiv auf der Messe enthüllt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ferrofish, FBT und Synthax auf der Prolight + Sound 2017 erleben
Die Prolight + Sound 2017 findet in Verbindung mit der Musikmesse 2017 vom 4. bis 7. April 2017 auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Besucher finden Ferrofish und FBT an den folgenden Messeständen:
– FBT in Halle 3.1, Stand E11
– Ferrofish in Halle 4.1, Stand D41

Journalisten, Fachbesucher und Projektkunden sind darüber hinaus für ausführliche Gespräche herzlich eingeladen, ein persönliches Treffen auszumachen. Dafür bitten wir um Terminabsprache im Vorfeld per E-Mail unter presse@synthax.de.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Yamaha gewinnt 4 Mipa Awards: Branchenpreis für Flaggschiff-Synthesizer MONTAGE, New Recording Custom Drums, Revstar und THR Amps

Yamaha gewinnt 4 Mipa Awards: Branchenpreis für Flaggschiff-Synthesizer MONTAGE, New Recording Custom Drums, Revstar und THR Amps

Yamaha gewinnt 4 Mipa Awards

Rellingen, 8. April 2016 – Im Rahmen der großen Preisverleihung zum 17. Musikmesse International Press Award, MIPA 2016, ist Yamaha mit vier Awards ausgezeichnet worden. Über einhundert Journalisten weltweit renommierter Fachmagazine vergaben den Preis in insgesamt 38 Kategorien. Preisträger sind der Flaggschiff-Synthesizer MONTAGE, das Drumkit New Recording Custom Drums, die E-Gitarren-Serie Revstar sowie der Gitarren-Verstärker Yamaha THR100H Dual.

MIPA Awardnight 2016 im Rahmen der Musikmesse
Journalisten von mehr als 100 Fachmagazinen aus der ganzen Welt verleihen jedes Jahr zur Musikmesse und Prolight + Sound die Awards für die besten Produkte der MI- und Pro-Audio-Industrie. Unter der Federführung des MM-Musik-Media-Verlags und der Musikmesse trifft sich die internationale Riege der Musik-Journalisten in Frankfurt und vergibt in mehr als 40 Kategorien den Musikmesse International Press Award (MIPA). In der großen Abendveranstaltung, die am gestrigen Donnerstag im Rahmen der Musikmesse stattfand, feierten mehr als 300 internationale Branchenvertreter die Würdigung herausragender Produkte.

Yamaha Synthesizer-Flaggschiff MONTAGE gewinnt MIPA Award
Mit dem MONTAGE hat Yamaha zur Branchenmesse NAMM 2016 einen neuen Flaggschiff-Synthesizer vorgestellt. Der Nachfolger des legendären MOTIF definiert das Segment für Stage und Studio neu: Durch die Motion Control Synthesis Engine mit FM-X- und AWM2-Klangerzeugung und Controllern, die eine völlig neue Interaktion mit Sounds und der Klangformung ermöglichen, ist MONTAGE einer der flexibelsten Synthesizer aller Zeiten. Die Jury würdigte die Innovationen des MONTAGE und zeichnete ihn mit einem MIPA Award aus.

Auszeichnung für Yamaha New Recording Custom Drums
Yamaha hat seine Recording Custom Serie unter Mitwirkung von Drummer-Legende Steve Gadd neugestaltet. Das Birkenset gilt seit über 40 Jahren bei Tonstudios auf der ganzen Welt als das Maß der Dinge und absolvierte unzählige Aufnahmen von Rock- und Poplegenden in der Musikgeschichte. Sein stilprägender Charaktersound war auch ausschlaggebend für die für die Neugestaltung des Sets. Durch neue Designelemente verfügt es nun über einen noch reicheren Klang, ist einfacher einzusetzen, leichter zu stimmen – und führt so die beispiellose Erfolgsgeschichte fort. Ein einzigartiges Ergebnis, das mit einem MIPA Award gewürdigt wurde.

MIPA Award für Gitarren-Verstärker Yamaha THR100H Dual
Die THR-Serie steht für innovative Amps, speziell konzipiert für alle Spielsituationen und -orte: Mit druckvoller Ansprache, beeindruckenden Effekten und HiFi- Stereosound beginnt ein neues Kapitel des Gitarrenspiels. Die Serie basiert auf einer innovativen Modeling-Technologie und wurde Ende 2015 mit dem Topteil THR100H Dual gekrönt. Es stellt modernen Gitarristen zwei unabhängig einstellbare Kanäle mit großen Funktionsumfang wie Gain, Booster, 3-Band-EQ, Presence, Master-Regler und Reverb pro Kanal bereit. Darüber hinaus versteht sich das THR100H Dual exzellent auf die Nachbildung von Endstufenröhren (bspw. EL34, 6L6GC, KT88, EL84 oder 6V6). Die Jury das MIPA Awards würdigte dies mit dem Preis in der Kategorie „Guitar Amp“.

Auszeichnung für E-Gitarren-Serie Revstar
Inspiriert von Londons und Tokios Straßen-Rennmotorrädern der 1960er und 70er Jahre und Yamahas 50-jährige Erfahrung im Gitarrenbau, wurde jedes Detail der REVSTAR Modelle sorgfältig entworfen, um die einzigartige Persönlichkeit jeder Gitarre zur Geltung zu bringen. Die REVSTAR Serie umfasst acht verschiedene Modelle mit einem individuellen Design und Sound in bühnentauglicher Ausstattung. Die von Yamaha Guitar Development entwickelten Custom Tonabnehmer unterstreichen den Charakter der neuen REVSTARs und machen Sie so individuell, wie ihre Spieler. Die REVSTAR Serie gewinnt den MIPA 2016 in der Kategorie „Electric Guitar“.

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Claus Kruse
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
claus.kruse@music.yamaha.com
de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Starke Marken auf Musikmesse & Prolight + Sound: RME, Studiologic, EVE Audio, FBT und MicW präsentieren Messe-Highlights

Im April öffnen auf dem Frankfurter Messegelände die renommierten Fachmessen Prolight + Sound und Musikmesse 2016 ihre Tore. Auch starke Marken im Vertrieb des deutschen Distributors Synthax sind vertreten.

Starke Marken auf Musikmesse & Prolight + Sound: RME, Studiologic, EVE Audio, FBT und MicW präsentieren Messe-Highlights

Marken im Vertrieb bei Synthax sind auf Prolight + Sound und Musikmesse 2016 vertreten.

Mit der Prolight + Sound und der Musikmesse 2016 finden im April auf dem Frankfurter Messegelände zwei der wichtigsten Fachmessen für Hersteller professioneller Audiolösungen statt. Auch starke Marken aus dem Portfolio des deutschen Distributors Synthax sind vertreten und stellen zahlreiche aktuelle Produkt-Highlights sowie exklusive Neuheiten vor.

RME feiert 20. Jubiläum mit gleich vier Produktneuvorstellungen
2016 feiert der deutsche Pro-Audio-Hersteller RME das zwanzigste Jahr seiner erfolgreichen Firmengeschichte. Dabei werden nicht nur die Vergangenheit und die Meilensteine seit der Gründung 1996 gewürdigt, RME hat den Blick fest nach vorne gerichtet. Das zeigt sich besonders am Auftritt des Unternehmens auf der Musikmesse 2016 vom 7. bis zum 10. April: Am Stand D21 in Halle 9 werden gleich vier exklusive Neuheiten vorgestellt. Messebesucher dürfen sich auf echte Produkt-Highlights freuen, die wie von RME gewohnt mit innovativen Ansätzen und höchster Qualität für Aufsehen sorgen werden. Daneben gibt es auch erfolgreiche Produkte aus dem aktuellen Portfolio zu sehen, etwa das portable Audio-Interface Babyface Pro.

Studiologic enthüllt sledge 2.0 Black Edition exklusiv auf der Musikmesse
Ebenfalls auf der Musikmesse 2016 vom 7. bis 10. April ist der italienische Hersteller Studiologic vertreten. Bekannt für seine exzellenten Synthesizer und Masterkeyboards ist Studiologic bei Studio- und Bühnenmusikern auf der ganzen Welt beliebt. Ein Besuch an Stand C61 in Halle 11 lohnt sich: Neben zahlreichen aktuellen Produkten wie den Masterkeyboards SL88 GRAND und SL88 STUDIO sowie dem Synthesizer sledge 2.0 gibt es auch eine exklusive Weltneuheit zu sehen: Der sledge 2.0 Black Edition präsentiert sich im eleganten neuen Design mit schwarzen und grauen Elementen. Aber es hat sich mehr geändert als nur die Optik, für ein noch authentischeres Spielgefühl ist die Hammermechanik des sledge 2.0 Black Edition gewichtet. Das überarbeitete Modell bietet zudem neue Samples und Sounds.

5 Jahre EVE Audio: Umfassendes Line-Up zum Jubiläum
Neben RME feiert ein weiteres deutsches Unternehmen im Vertrieb von Synthax 2016 sein Firmenjubiläum: Der Berliner Lautsprecherhersteller EVE Audio wird fünf Jahre alt. Seit der Gründung im Jahre 2011 hat sich das Team um Mastermind Roland Stenz als weltweit renommierten Anbieter professioneller Lautsprecherlösungen etabliert. Auf der Prolight + Sound 2016 vom 5. bis 8. April erwartet interessierte Besucher ein umfangreiches Line-Up der erfolgreichen Produkte von EVE Audio. Von der kompakten Desktop-Abhörlösung SC203 zu leistungsfähigen 2-, 3- und 4-Wege-Studiomonitoren mit Subwoofer-Erweiterung zeigt das Unternehmen an Stand C21 in Halle 4 Lautsprecher sowohl für den Heimgebrauch als auch für professionelle Recording- und Mastering-Studios.

MicW präsentiert 3D Recorder Kit für binaurale Aufnahmen
Ebenfalls auf der Prolight + Sound 2016 präsentiert sich MicW mit seinen innovativen Mikrofonlösungen für hochwertige Audioaufnahmen und präzise Messanwendungen. An Stand E68 in Halle 4 erwartet die Besucher ein großes Line-Up aktueller Produkte. So gibt es beispielsweise neben dem kompakten Mono-Richtmikrofon iGoMic Mini Shotgun auch das i3DMic Pro zu sehen, das als Mikrofon-Kopfhörer-Kombination ganz einfach binaurale Aufnahmen ermöglicht. Wer eine noch kompaktere Lösung sucht, um dreidimensionale Audioaufzeichnungen unterwegs anzufertigen, wird sich über die exklusive Messeneuheit von MicW freuen: Das 3D Recorder Kit für Recordings in „Kunstkopf-Manier“ besteht aus den i3D Mic Pro Ear-Microphones, die wie ein In-Ear-Kopfhörer einfach im Ohr getragen werden, sowie der mobilen Audiolösung iDAQ 2022 mit USB-Lightning-Kabel. So entstehen mit iPhone und iPad im Handumdrehen binaurale Aufnahmen.

FBT auf der Prolight + Sound mit zahlreichen Highlight-Produkten
Ein weiterer Hersteller im Distributionsportfolio von Synthax, der auf der Prolight + Sound 2016 seine Produkte vorstellt, ist FBT. Das italienische Unternehmen bietet ein umfangreiches Portfolio professioneller Lautsprechersysteme für Konzert- und Bühnenbeschallung an, sowie Branchenlösungen für Installation und Commercial Audio. An Stand E11 in Halle 3 präsentiert FBT eine umfangreiche Palette aktueller Produkte, unter anderem die erfolgreichen Serien MITUS und MUSE sowie das neue Line-Array der VERTUS Serie.

Messe-Highlights live in Frankfurt erleben
Besucher der Prolight + Sound 2016 vom 5. bis 8. April sowie der Musikmesse 2016 vom 7. bis 10. April haben die Gelegenheit, die Marken im Vertrieb der Synthax GmbH auf dem Messegelände Frankfurt live zu erleben. Die einzelnen Hersteller sind an den folgenden Ständen zu finden:

Prolight + Sound (5. bis 8. April 2016)
EVE Audio: Halle 4, Stand C21
FBT: Halle 3, Stand E11
MicW: Halle 4, Stand E68

Musikmesse (7. bis 10. April 2016)
RME: Halle 9, Stand D21
Studiologic: Halle 11, Stand C61

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

20 Jahre RME: Deutscher Hersteller hochwertiger Audiolösungen feiert Jubiläum – exklusive Produktvorstellungen auf Musikmesse 2016, neue Treiber

Eine deutsche Erfolgsgeschichte wird 20 Jahre alt: Das renommierte Unternehmen RME bietet seit 1996 hochwertige Audiolösungen für anspruchsvolle Anwender an. Seit der Vorstellung des ersten Debutprodukts DAM1 (Digital Audio Monitor) hat sich RME mit

20 Jahre RME: Deutscher Hersteller hochwertiger Audiolösungen feiert Jubiläum - exklusive Produktvorstellungen auf Musikmesse 2016, neue Treiber

RME stellt zum 20-jährigen Jubiläum Produktneuheiten und Treiber-Updates vor.

Alles begann mit der Vorstellung des DAM1 (Digital Audio Monitor) im Jahre 1996: Damit legte RME den Grundstein für seine inzwischen 20-jährige Erfolgsgeschichte, die im diesjährigen Firmenjubiläum gipfelt. Im Laufe der vergangenen zwei Dekaden hat sich das deutsche Unternehmen mit innovativen und hochwertigen Audiolösungen einen Namen gemacht.

Eine Geschichte branchenführender Audiolösungen seit 1996
Seit 1996 hat RME immer wieder Meilensteine in der Audiobranche gesetzt. Schon 1997 erschien die weltweit erste 24-Bit PCI-Digital-Audiokarte DIGI24 und läutete eine ganze Reihe von Weltneuheiten ein. Ein Höhepunkt war die Vorstellung von Project Hammerfall auf der Frankfurter Musikmesse 1999, der ersten ASIO-Hardware überhaupt. Nach wie vor gilt die Hammerfall-DSP-Familie als Referenz, wenn es um Klang, niedrige Latenz und Stabilität geht. 2004 stellt RME dann das Fireface 800 vor, ein revolutionäres Firewire-Audio-Interface. Ebenfalls 2004 beginnt die Auslieferung der Mikrofonvorverstärker OctaMic und QuadMic, die zu einem unschlagbaren Preis mit ADAT- und AES-Ausgängen, 192kHZ-Wandlung, SteadyClock und überzeugendem Klang punkten. Im Jahr 2008 präsentiert RME mit dem MADIface ein weiteres einzigartiges Produkt: Das erste MADI-Interface für portable Computer. 2010 sorgt die Enthüllung des kompakten aber zugleich professionellen 12-kanaligen USB-Interfaces Babyface mit ADAT I/O für Begeisterung. Ein weiterer Meilenstein ist die Vorstellung des MADIface XT auf der Musikmesse 2013: Als erstes USB-3.0-Audio-Interface der Welt überträgt es bis zu 394 Audiokanäle gleichzeitig.

Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl der Erfolgsmomente von RME – eine ausführlichere Liste steht auf der Unternehmenswebseite zur Verfügung:
http://www.rme-audio.de/news/list_of_records.php

Innovative und hochwertige Eigenentwicklungen als Erfolgsrezept
Die beeindruckende Liste von Errungenschaften kommt nicht von ungefähr: RME setzt konsequent auf innovative Eigenentwicklungen. So kommen beispielsweise keine USB- und Firewire-Technologien von Drittanbietern zum Einsatz. „Das gesamte Team von RME ist stolz, das 20-jährige Jubiläum der Firma feiern zu können – es spiegelt das Engagement und die Hingabe wider, die jeder Einzelne von uns tagtäglich einbringt“, erklärt Chefentwickler und Firmengründer Matthias Carstens. „Unsere Unternehmensphilosophie war es schon immer, innovative, anwenderfreundliche und hochwertige digitale Audiolösungen zu entwickeln. Unsere Audio-Core- und Steady-Clock-Technologien sind nur zwei Beispiele für unser Streben nach überragendem Produktdesign. Wir legen großen Wert darauf, für unsere Produkte stabile und zuverlässige Treiber zu entwickeln, die regelmäßig aktualisiert werden. Hinzu kommt ein kompromissloser Anspruch an exzellente Audioqualität. Alle Produkte von RME sind dafür konstruiert, das Wesen der Musik exakt zu bewahren und Audiosignale absolut unverfälscht zu belassen – nichts wird hinzugefügt oder weggenommen.“

Enthüllung von Jubiläumsprodukten auf der Musikmesse 2016
RME ruht sich aber nicht auf den Errungenschaften der vergangenen 20 Jahre aus. So stehen auch im Jubiläumsjahr spannende Produktvorstellungen auf dem Programm. Wer erleben möchte, mit welchen Neuheiten RME seine Erfolgsgeschichte weiterschreibt, sollte die Musikmesse 2016 besuchen. Das deutsche Unternehmen stellt auf der Frankfurter Messe vom 7. bis 10. April an Stand D21 in Halle 9.1 exklusiv die kommenden Produkt-Highlights vor. Darüber hinaus wird Besuchern des RME-Stands zusätzlich zu den Neuvorstellungen und Produkten aus dem aktuellen Line-Up auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten.

Treiber- und Firmware-Updates, TotalMix FX for iPad aktualisiert
Produktpflege nimmt bei RME schon immer einen hohen Stellenwert ein. Das zeigt sich auch anlässlich der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Firmenbestehen: Neben den Erfolgen der Vergangenheit und kommenden Neuheiten werden auch die Anwender aktueller Produkt nicht vergessen. So veröffentlicht RME im Rahmen der Jubiläumsaktivitäten mehrere Treiber- und Firmware-Updates sowie eine neue Version von TotalMix FX for iPad. Die kostenlosen Updates stellen Anwendern aller erhältlichen Interfaces zahlreiche neue Funktionen sowie verbesserte Effekte zur Verfügung. So gibt es acht neue Reverb-Typen, die bereits vorhandenen mit optimiertem Ausklingen, höherer Dichte und verbessertem tonalen Charakter aufgewertet werden. Beim Echo gibt es einen einstellbaren Höhenfilter, zudem werden BPM-Werte als Eingabe akzeptiert.

RME hat darüber hinaus Verbesserungen für den Class Compliant und normalen Betrieb hinzugefügt. Der Windows-Treiber der MADIface-Serie unterstützt aktuell MADIface USB und MADIface XT. Er bietet nun 32 Samples als kleinste ASIO Puffergröße, zudem wurde die ausgefeilte WDM Device Konfiguration des HDSPe Serie Treibers implementiert. Dies ermöglicht die freie Wahl aktiver WDM-Devices/Kanäle sowie eines oder mehrerer „Lautsprecher“. Version 1.31 von TotalMix FX for iPad steht im Apple App Store bereit und enthält ebenfalls die neuen Effekte. In Verbindung mit den Firmware-Updates können nun alle iPad-fähigen Interfaces auch den internen Loopback nutzen und die EQ/Dynamics im Aufnahmepfad wahlweise deaktivieren. Alle neuen Treiber stehen unter www.rme-audio.de/downloads.php zur Verfügung, für Fragen und Anregungen ist das RME-Forum unter www.forum.rme-audio.de die perfekte Adresse.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
Synthax GmbH
Cornelia Kocher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de