Tag Archives: NDR

Pressemitteilungen

Drei Tage volles Programm bei NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ an den Landungsbrücken

Drei Tage Bühnenprogramm gibt es mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal zum Hamburger Hafengeburtstag an den Landungsbrücken. weiterlesen…

Zum Hamburger Hafengeburtstag präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ so viel Programm wie nie zuvor auf dem Areal direkt vor dem Alten Elbtunnel. Von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, zahlreiche Aspekte des NDR kennenzulernen und gemeinsam bei spannenden Live-Acts zu feiern. Auch die NDR Reporterteams sind im Einsatz, um von dem Großereignis zu berichten.

Goldmeister, Bryan Adams Tribute, NDR 90,3 Hamburg Sounds, Einblicke hinter die Kulissen, Gespräche mit Moderatorinnen und Moderatoren sowie Virtual Reality
Musikalischer Höhepunkt am Freitagabend, 10. Mai, ist der Auftritt von Goldmeister. Das Duo mischt deutschsprachigen Hip-Hop der 90er-Jahre mit Swing-Musik der 20er-Jahre. Ihr Konzert mit großer Band beginnt um 20.00 Uhr. Am Sonnabend, 11. Mai, gibt es ab 20.30 Uhr die größten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte von Good Music Live. Zum Abschluss des Bühnenprogramms am Sonntag, 12. Mai, gibt es ab 19.15 Uhr die Hits und den Sound von Bryan Adams mit Bryan Adams Tribute. Erstmals ist die populäre Konzertreihe „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ Teil des Bühnenprogramms auf dem Hafengeburtstag. Mit dabei sind Miu mit einem Gastauftritt von Sarajane, der Sänger und Songschreiber Falk (Sonnabend, 11. Mai) sowie Nick March und Norma (Sonntag, 12. Mai). Den NDR zum „Anfassen“ gibt es an drei Stationen auf dem Areal: Beim „Treffpunkt Hamburg“ sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, Moderatorinnen und Moderatoren sowie Redakteurinnen und Redakteuren von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ kennenzulernen und mit Expertinnen und Experten zu den Themen Ausbildung im NDR, Barrierefreiheit, Digitalradio und Digitalfernsehen  ins Gespräch zu kommen. Hier können sie sich auch mittels einer Virtual-Reality-Brille im Fernsehstudio des „Hamburg Journals“ umschauen. Mitten auf dem Gelände steht außerdem der Übertragungswagen von NDR 90,3 und gibt Einblicke in die Liveübertragung ins Radio. Weiterhin steht ein Fotomodul zur Verfügung, in dem sich die Gäste vor einem Greenscreen fotografieren lassen und sich anschließend in einen Hintergrund nach Wahl montieren lassen können.

Der Hafengeburtstag Hamburg in Fernsehen, Radio und online
Dreimal live vom Hafengeburtstag sendet das NDR Fernsehen am Freitag, 10. Mai. Sowohl die 18.00 Uhr- als auch die 19.30 Uhr-Ausgabe des „Hamburg Journals“ kommen direkt von der Dachterrasse auf den Landungsbrücken. Ab 20.15 Uhr zeigt das NDR Fernsehen die 60-minütige Sondersendung „Hamburg feiert – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“. Julia-Niharika Sen und Hinnerk Baumgarten moderieren die Live-Sendung. Interviewgäste sind Kristina Love, die Hauptdarstellerin des neuen Hamburger Erfolgs-Musicals „Tina“, und der niederländische Kapitän und Schiffsexperte Stephan Kramer. „Echt was los in Hamburg – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“ heißt es am Sonnabend, 11. Mai, im NDR Fernsehen. Talkgast ist der Polarforscher und Abenteurer Arved Fuchs. Beginn ist um 17.30 Uhr. Ab 19.30 Uhr sendet das „Hamburg Journal“ dann wieder live aus dem Hafen. Die Auslaufparade ist schließlich das Thema in der Sendung „Rund um den Michel“ am Sonntag, 12. Mai, ab 18.00 Uhr. Die besten Bilder des diesjährigen Hafengeburtstages zeigt das „Hamburg Journal“ im Anschluss ab 19.30 Uhr. Rund um die Uhr und immer aktuell ist der 830. Hafengeburtstag auch Thema im Hamburger Stadtradio NDR 90,3. Weiterhin werden die Highlights des Hamburger Hafengeburtstags live gestreamt: am Freitag, 10. Mai, der Aufschlag mit der großen Einlaufparade. Am Sonnabend, 11. Mai, folgen um 18.30 Uhr das Schlepperballett und ab 22.30 Uhr das große Feuerwerk. Den Abschluss macht am Sonntag, 12. Mai, die Auslaufparade – zu sehen im Videostream bei www.NDR.de/hamburg und in der NDR Hamburg App.

Das NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Bühnenprogramm:

Freitag, 10. Mai

12.00 Uhr | Duo St. Pauli
14.15 Uhr | Good Music Live
20.00 Uhr | Goldmeister

Sonnabend, 11. Mai

11.00 Uhr | Duo St. Pauli
14.15 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Falk
16.15 Uhr | Good Music Live
19.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds” mit Miu inkl. Gastauftritt von Sarajane
20.30 Uhr | Good Music Live

Sonntag, 12. Mai

11.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Norma
12.15 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Nick March
13.30 Uhr | Good Music Live
19.15 Uhr | Bryan Adams Tribute aus Dänemark

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kieler Woche 2019: NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ auf der Rathausbühne

An zwei Abenden übernehmen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin zur Kieler Woche die Rathausbühne. weiterlesen…

Erstmals während einer Kieler Woche präsentieren NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ an zwei Abenden das Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz. Sowohl am Sonntag, 23. Juni, als auch am Sonnabend, 29. Juni, sorgen die beiden NDR Programme jeweils für Stimmung auf und vor der Rathausbühne. Als Live-Acts mit dabei sind Michael Schulte, Tiffany und Freestyle.

Musikalischer Höhepunkt wird der Auftritt von Michael Schulte am Sonntag, 23, Juni. Mit „You Let Me Walk Alone“ vertrat er im vergangenen Jahr Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon – und erreichte den vierten Platz. Seine gefühlvolle Ballade über seinen verstorbenen Vater berührte Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in ganz Europa. Dabei stellte die Kieler Woche für den gebürtigen Schleswig-Holsteiner einen wichtigen Ausgangspunkt seiner Karriere dar. Zum ersten Mal spielte er hier 2011 vor einem großen Publikum – an der Seite Rea Garveys. Dieser entdeckte Michael Schulte auf YouTube, wo er Coverversionen großer Hits sang. Kurzerhand lud ihn Rea Garvey zu einem gemeinsamen Auftritt in Kiel ein. Nur ein Jahr später feierte der damals 21-jährige Schulte mit „Carry Me Home“ seinen ersten Top-Ten-Hit. Das Konzert von Michael Schulte und seiner Band beginnt um 21.30 Uhr. Zuvor gibt es jede Menge Partyhits von der Band Freestyle. Für Hits zum Tanzen sorgt außerdem DJ Knuth Kossek ab 23.00 Uhr. NDR 1 Welle Nord Moderator Horst Hoof führt durch das Bühnenprogramm.

Rund eine Woche später, am Sonnabend, 29. Juni, empfängt NDR 1 Welle Nord Moderator Jan Bastick das Publikum. Auf die Rathausbühne holt er dann Kiels bekannteste Partyband: Tiffany. Seit mehr als 30 Jahren ist die Band rund um Sängerin Hanne Pries aktiv. Dabei besteht sie aus hauptberuflichen Physikern, Ärzten und Lehrern. Schon traditionell gehört ihre Live-Show auf die Kieler Woche.

NDR 2 präsentiert das Programm auf der Rathausbühne am Freitag, 21. Juni. Welcher Künstler hier live zu erleben ist, gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt.

NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ auf der Rathausbühne:

Sonntag, 23. Juni
19.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit Moderator Horst Hoof
19.30 Uhr | Freestyle
21.30 Uhr | Michael Schulte
23.00 Uhr | DJ Knuth Kossek

Sonnabend, 29. Juni
20.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit Moderator Jan Bastick
20.30 Uhr | Tiffany

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

830. Hafengeburtstag Hamburg: Der NDR begleitet das Großereignis in Radio, Fernsehen und online

Zum 830. Hamburger Hafengeburtstag senden das NDR Fernsehen, das Hamburg Journal und NDR 90,3 zahlreiche Sonder- und Live-Sendungen. weiterlesen…

Wenn von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, Hamburg den 830. Hafengeburtstag feiert, sind auch die NDR Reporterteams im Einsatz, um von dem Großereignis zu berichten. Sondersendungen, Live-Schalten, Livestreams und Berichte sind im NDR Fernsehen, darunter im „Hamburg Journal“, online bei www.NDR.de/hamburg und in der NDR Hamburg App zu sehen sowie im Radio bei NDR 90,3 zu hören.

Dreimal live vom Hafengeburtstag sendet das NDR Fernsehen am Freitag, 10. Juni. Sowohl die 18.00 Uhr – als auch die 19.30 Uhr-Ausgabe des „Hamburg Journals“ kommen direkt von der Dachterrasse auf den Landungsbrücken.

Ab 20.15 Uhr zeigt das NDR Fernsehen die 60-minütige Sondersendung „Hamburg feiert – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“. Julia-Niharika Sen und Hinnerk Baumgarten moderieren die Live-Sendung. Interviewgäste sind Kristina Love, die Hauptdarstellerin des neuen Hamburger Erfolgs-Musicals „Tina“, und der niederländische Kapitän und Schiffsexperte Stefan Kraemer. Einer der Höhepunkte auf der Elbe ist die Präsentation der „Flotte Hamburg“ mit dem neuen Feuerlöschboot der Hansestadt. Weiterhin sind Ausschnitte des Konzerts der Band Goldmeister zu sehen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Bühne vor dem Alten Elbtunnel auftritt.

„Echt was los in Hamburg – Der 830. Hamburger Hafengeburtstag“ heißt es am Sonnabend, 11. Mai, im NDR Fernsehen. Talkgast ist der Polarforscher und Abenteurer Arved Fuchs, der in jungen Jahren anfing, Schiffsbetriebstechnik an der Flensburger Fachhochschule zu studieren. Beginn ist um 17.30 Uhr. Ab 19.30 Uhr sendet das „Hamburg Journal“ dann wieder live aus dem Hafen. 

Die Auslaufparade ist schließlich das Thema in der Sendung „Rund um den Michel“ am Sonntag, 12. Mai, ab 18.00 Uhr. Die besten Bilder des diesjährigen Hafengeburtstages zeigt das „Hamburg Journal“ im Anschluss ab 19.30 Uhr.

Rund um die Uhr und immer aktuell ist der 830. Hafengeburtstag auch Thema im Hamburger Stadtradio NDR 90,3. An allen drei Tagen gibt es immer wieder Live-Schalten aus dem Hafen. Dabei begleiten die Reporter alle Highlights auf dem Wasser und an Land.

www.NDR.de streamt die Highlights des Hamburger Hafengeburtstags live: am Freitag, 10. Mai, den Aufschlag mit der großen Einlaufparade. Am Sonnabend, 11. Mai, folgen um 18.30 Uhr das Schlepperballett und ab 22.30 Uhr das große Feuerwerk. Den Abschluss macht am Sonntag, 12. Mai, die Auslaufparade – zu sehen im Videostream bei www.NDR.de/hamburg und in der NDR Hamburg App.

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Hafengeburtstag Hamburg 2019: Drei Tage NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ an den Landungsbrücken

Der NDR präsentiert sich zum Hafengeburtstag Hamburg vielfältig und mit neuen Programmpunkten. weiterlesen…

Virtual Reality, Einblicke in Live-Übertragungen, Gespräche mit Moderatoren und Redakteuren, „NDR 90,3 Hamburg Sounds“, Talks auf der Bühne und jede Menge Live-Musik: Zum Hamburger Hafengeburtstag präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ so viel Programm wie nie zuvor auf dem Areal direkt vor dem Alten Elbtunnel. Drei Tage lang – von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, – bietet sich den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, zahlreiche Aspekte des NDR kennenzulernen und gemeinsam bei spannenden Live-Acts zu feiern.

Partyhits, Swing und Bryan Adams-Sound
Musikalischer Höhepunkt am Freitagabend, 10. Mai, ist der Auftritt von Goldmeister. Das Duo mischt deutschsprachigen Hip-Hop der 90er-Jahre mit Swing-Musik der 20er-Jahre. Heraus kommt ein unverwechselbarer Stilmix, der auch auf ihrem Debüt-Album „Alles Gold“ zu hören ist. Ihr Konzert mit großer Band beginnt um 20.45 Uhr. Am Sonnabend, 11.  Mai, gibt es ab 20.30 Uhr die größten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte von Good Music Live. Auch in den Nachmittagsstunden ist die Band an allen drei Tagen jeweils live zu erleben. Ab 14.15 Uhr präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ den Sänger und Songschreiber Falk. Zum Abschluss des Bühnenprogramms am Sonntag, 12.  Mai, gibt es ab 19.00 Uhr die Hits und den Sound von Bryan Adams. Die dänische Band Bryan Adams Tribute spielt Songs von „Run To You“ über „Summer Of ‘69“ bis „(Everything I Do) I Do It For You“. Durch das Bühnenprogramm führen die NDR 90,3 Morgen-Moderatorin Nicole Steins und NDR 90,3 DJ Michi Wittig.

„NDR 90,3 Hamburg Sounds“ auf dem Hafengeburtstag Hamburg
Erstmals ist die populäre Konzertreihe „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Redakteurin Susanne Hasenjäger Teil des Bühnenprogramms auf dem Hafengeburtstag. Mit dabei sind Miu mit einem Gastauftritt von Sarajane (Sonnabend, 11. Mai), Nick March und Norma (Sonntag, 12. Mai) sowie das Duo St. Pauli (Freitag, 10. Mai, und Sonnabend, 11. Mai).

Neue Technik, Einblicke hinter die Kulissen und Moderatoren im Gespräch
Den NDR zum „Anfassen“ gibt es an drei Stationen auf dem Areal: Beim „Treffpunkt Hamburg“ sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, mit Moderatoren und Redakteuren von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ ins Gespräch zu kommen. Hier können sie sich zusätzlich mittels einer Virtual-Reality-Brille im Fernsehstudio des „Hamburg Journals“ umschauen. Mitten auf dem Gelände steht außerdem der Übertragungswagen von NDR 90,3 und gibt Einblicke in die Liveübertragung ins Radio. Weiterhin steht ein Fotomodul zur Verfügung, in dem sich die Gäste vor einem Greenscreen fotografieren lassen und sich anschließend in einen Hintergrund nach Wahl montieren lassen können. Die Fotomontage wird vor Ort direkt ausgedruckt und digital aufs Smartphone gesendet. Die Bilder sind auch bei NDR.de/903 zu sehen.

Das NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Bühnenprogramm:

Freitag, 10. Mai

12.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit dem Duo St. Pauli
14.15 Uhr | Good Music Live
20.45 Uhr | Goldmeister

Sonnabend, 11. Mai

11.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit dem Duo St. Pauli
14.15 Uhr | Falk
16.30 Uhr | Good Music Live
19.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds” mit Miu inkl. Gastauftritt von Sarajane
20.30 Uhr | Good Music Live

Sonntag, 12. Mai

11.00 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Norma
12.15 Uhr | „NDR 90,3 Hamburg Sounds“ mit Nick March
13.30 Uhr | Good Music Live
19.00 Uhr | Bryan Adams Tribute aus Dänemark

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Marie Vell

Winnetous Schwester erleben als Sängerin

Sie verkörperte Winnetous Schwester „Nscho-tschi“ bei den „Karl-May-Spielen“ in Bad Segeberg an der Seite von Schauspielerlegende Pierre Brice. Heute ist Winnetous Schwester, die als Xandra Troullier in vielen Fernsehrollen spielte, wie „Tatort“, „Großstadtrevier“, „Ein Fall für zwei“ oder „The Beachcombers“ (eine der erfolgreichsten kanadischen Fernsehserien), als Sängerin unter dem Künstlernamen Marie Vell bekannt.
Mit ihrer ganz eigenen Art der Interpretation wird auch dieser Song ganz sicherlich wieder zum Hit.
Von der Schauspielerin zur Schlagersängerin Marie Vell ist Weltenbummlerin und so kann sie dem Lockruf Spaniens nicht widerstehen: Fürst Ferdinand von Bismarck holt sie als Immobilienmaklerin nach Marbella an die Costa del Sol, wo sie ihren zweiten Ehemann kennenlernt. Mit ihm kauft sie Anfang der 2000er-Jahre selbst ein größeres Grundstück auf Mallorca und richtet dort ein Boutique-Hotel mit 13 Zimmern ein, das Marie Vell nach dessen Tod zunächst allein weiterführt, dann aber verkauft, um sich voll und ganz der Musik widmen zu können.

Ihre neueste Veröffentlichung „Viel zu schnell“ fand am 05.04. 2019 statt und rotiert derzeit bei vielen Radiostationen ( MDR Schlagerwelt, Radio NRW,….)
Weitere Veröffentlichungen waren am 02.03.2018 der Titel „Auch wenn die Welt zerfällt“ u.a. in den Airplaycharts Platz 40 am 25.02.2018, sowie am 08.09.2017 der Titel „Du bist da“ auf Platz 33 in den Airplaycharts.
Der Titel „Die Lieder einer Frau“, der am 21.04.2017 veröffentlicht wurde, war auch sehr erfolgreich in den Rundfunkanstalten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Auch der Titel „Und das Feuer brennt“ war wochenlang in der NDR Hitparade und in den offiziellen Musictrace Airplaycharts verteten – beste Platzierung auf Platz 63. Der Song befindet sich auch auf dem Schlagersampler „Schlagerclub 2019“, mit Künstlern wie Thomas Anders, Ben Zucker, Eloy de Jong, Maite Kelly, Anna Maria Zimmermann, Vanessa Mai, Matthias Reim, Bernhard Brink, Andrea Berg, Ross Antony, Michael Wendler, Beatrice Egli. Heino & Wolfgang Petry, Vincent Gross, Christian Lais, Uwe Busse.

Schauspielerin, Sängerin, Künstlerin durch und durch – startet sie 2019 mit neuem Team und einer brandneuen Single. Nach den durchweg erfolgreichen Titeln „Und das Feuer brennt“,“ Auch wenn die Welt zerfällt“ und ihrer bislang im Airplay erfolgreichsten Single „Jemand wie du“ meldet sich Marie mit einem extrem eingängigen Song zurück, um die Schlagerlandschaft erneut zu erobern….“Viel zu schnell“ heißt der Titel, geschrieben und produziert von Gerd Lorenz, der auch für den Erfolg von den Geschwister Hofmann, den Amigos und vielen weiteren Topstars der Schlagerszene verantwortlich zeichnet.

Marie Vell ist Botschafterin für das Kinderhilfswerk „InterNATIONAL CHILDREN Help e. V.“

Journalist in verschiedenen Portalen,
Musikverlag und Musikproduktion
Management von Künstlern.

Firmenkontakt
RC Records
Heinz Herold
Bismarckstr 17
73269 Hochdorf
07153948385
07153948385
heinzherold@arcor.de
http://www.rc-records.de

Pressekontakt
Heinz Herold
Heinz Herold
Bismarckstr 17
73269 Hochdorf
07153948385
07153948385
heinzherold@arcor.de
http://www.rc-records.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Auf der „Regina Maris“ beim Hafengeburtstag Hamburg: Mitsegeln bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal

Für NDR 90,3 und das Hamburg Journal sticht das Segelschiff „Regina Maris“ zum Hamburger Hafengeburtstag in See. Mitseglen kann jeder. weiterlesen…

Der historische Dreimast-Schoner „Regina Maris“ ist während des 830. Hamburger Hafengeburtstags für NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ unterwegs. Zwischen Freitag, 10. Mai, und Sonntag, 12. Mai, geht er täglich auf Elbtour. Wer mitsegeln möchte, kann ab sofort unter NDR.de/903 Tickets erhalten. 
 
Zu insgesamt acht Törns sticht die „Regina Maris“ in See. Drei Fahrten gibt es am Freitag, den 10. Mai, und vier Fahrten am Sonnabend, den 11. Mai. Zur Abschlussfahrt laden NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ am Sonntag, den 12. Mai, ein. Abfahrt ist jeweils am Brandenburger Hafen.

Für Live-Musik an Deck, die auch zum Mitsingen einlädt, sorgt das Allround-Talent Claas Vogt. Mit an Bord ist außerdem NDR 90,3 Moderator Stephan Hensel, der selbst leidenschaftlicher Wassersportler ist.

Tickets für die Törns sind ab 22 Euro erhältlich. Weitere Infos gibt es unter NDR.de/903.

Direkt vorm Alten Elbtunnel sind NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ in diesem Jahr mit einem neuen Konzept vor Ort. Täglich ab 10 Uhr laden sie auf den Landungsbrückenvorplatz ein. Besucherinnen und Besucher können an verschiedenen Stationen erleben, wie Radio und Fernsehen entsteht, und mit Programmverantwortlichen, Redakteuren und Moderatoren ins Gespräch kommen. In den Abendstunden steht die Live-Musik im Mittelpunkt.

Die Fahrtzeiten der „Regina Maris“ in der Übersicht:

Freitag, 10. Mai
Tour 1 | 13 – 15 Uhr (während der Einlaufparade)
Tour 2 | 16 – 19 Uhr
Tour 3 | 20 – 22 Uhr

Sonnabend, 11. Mai
Tour 4 | 10 – 12 Uhr
Tour 5 | 13 – 16 Uhr
Tour 6 | 17 – 19 Uhr
Tour 7 | 20 – 23.30 Uhr (während des Feuerwerks)

Sonntag, 12. Mai
Tour 8 | 10 – 13 Uhr

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin sind mit ihrer 15. Sommertour im Land unterwegs

Die Sommertour von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin ist in diesem Jahr zum 15. Mal unterwegs. weiterlesen…

NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin starten auch in diesem Jahr in die Sommertour und das zum 15. Mal und quer durch Schleswig-Holstein. Beide NDR Programme holen dann wieder erstklassige Live-Acts auf die große Bühne. Im Gepäck: Die immer aufregende Stadtwette. Die Moderatoren Vèrena Püschel, Horst Hoof, Julian Krafftzig und Jan Bastick führen durch die vielfältigen Bühnenshows.

Zum Kick-Off geht es am Sonnabend, 6. Juli, nach Büsum. Das Finale findet wieder im HANSA-PARK statt (Sonnabend, 24. August). Am Sonnabend, 13. Juli, sind die NDR Programme NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin in Großenbrode zu Gast. Weiter geht’s mit dem ganzen NDR Tross am Sonnabend, 20. Juli, nach Elmshorn. Eine Woche später (Sonnabend, 27. Juli) kommen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin nach Neumünster. Eine fröhliche Stadtwette steht am Sonnabend, 3. August, auch in St. Peter-Ording an. Am Sonnabend, 10. August, gastiert die Sommertour in Bad Oldesloe. Letzte Station vor dem Finale an der Ostsee ist Amt Süderbrarup am Sonnabend, 17. August.

Die Stadtwetten werden wie immer am Montag vor der jeweiligen Veranstaltung vom NDR bekannt gegeben. Rund fünf Tage haben die Einwohnerinnen und Einwohner dann Zeit, sich auf die Lösung der NDR Aufgabe vorzubereiten. Am Sommertour-Abend zeigt sich schließlich, ob die Mühe auch von Erfolg gekrönt sein wird – oder ob NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin die Stadtwette gewinnen. In Büsum und beim Finale treten die Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der Sommertour-Orte 2019 direkt gegeneinander an. Der Gesamtsieger der Sommertour gewinnt dann für den ganzen Ort einen Tag freien Eintritt im HANSA-PARK für alle Einwohnerinnen und Einwohner.

Das NDR Bühnenprogramm beginnt immer ab 18.00 Uhr. Welche Live-Acts in welchem Ort auftreten werden, geben die Programme noch bekannt. Hier laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren, und so viel kann verraten werden: Es wird hochkarätig! Der Eintritt zu den NDR Veranstaltungen ist natürlich kostenfrei.

Ein richtig großes Thema sind die NDR Sommertour-Orte natürlich auch in Radio, Fernsehen und Online. NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin berichten aus den Orten, begleiten die Wettteilnehmer bei ihren Vorbereitungen zur Stadtwette und übertragen am Sommertour-Abend die Wetten live in den Programmen. Auf ndr.de/sh und in der kostenlosen NDR Schleswig-Holstein App gibt es darüber hinaus durchgehend aktuelle Berichte, Fotogalerien und Videos.

Alle Orte der NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin Sommertour 2019 im Überblick:

Sonnabend, 6. Juli
Kick-Off in Büsum, Watt-Tribüne
Moderation: Vèrena Püschel und Horst Hoof

Sonnabend, 13. Juli
Großenbrode, Konzertwiese am Südstrand
Moderation: Vèrena Püschel und Horst Hoof

Sonnabend, 20. Juli
Elsmhorn, Südufer
Moderation: Vèrena Püschel und Horst Hoof

Sonnabend, 27. Juli
Neumünster, Großflecken
Moderation: Vèrena Püschel und Horst Hoof

Sonnabend, 3. August
St. Peter-Ording, Erlebnispromenade beim Dünen-Hus
Moderation: Vèrena Püschel und Julian Krafftzig

Sonnabend, 10. August
Bad Oldesloe, Parkplatz Exer
Moderation: Vèrena Püschel und Julian Krafftzig

Sonnabend, 17. August
Amt Süderbrarup, Marktplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 24. August
Sommertour-Finale im HANSA-PARK Sierksdorf
Moderation: Vèrena Püschel und Horst Hoof

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Frischer Wind beim Hafengeburtstag: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ mit neuem Konzept an den Landungsbrücken

NDR 90,3 und das Hamburg Journal sind mit einem neuen Konzept beim 830. Hafengeburtstag Hamburg vor Ort. weiterlesen…

Ein Highlight des jährlichen Hafengeburtstags bekommt einen neuen Anstrich: Die beliebten Angebote von NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ an den Landungsbrücken zeigen jetzt noch mehr NDR zum Mitmachen.

Drei Tage bunte Vielfalt garantieren die beiden NDR Programme von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, auf dem Areal direkt vorm Alten Elbtunnel. In diesem Jahr sind sie mit einem neuen Bühnenaufbau und Konzept vor Ort. Darüber hinaus berichten sie täglich im Radio und Fernsehen, auf NDR.de und in der NDR Hamburg App immer aktuell von dem Großereignis.

NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ laden täglich ab 10.00 Uhr auf den Landungsbrückenvorplatz ein. Besucherinnen und Besucher können an verschiedenen Stationen erleben, wie Radio und Fernsehen entsteht, und mit Programmverantwortlichen, Redakteuren und Moderatoren ins Gespräch kommen. In den Abendstunden steht die Live-Musik im Mittelpunkt. Welche Künstler auf die Bühne kommen, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Mit dabei ist in diesem Jahr auch wieder der Dreimastschoner „Regina Maris“. Für NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ sticht das Segelschiff mehrmals täglich in See. Tickets werden ab April erhältlich sein.

Das NDR Fernsehen zeigt am Freitag, 10. Mai, und Sonnabend, 11. Mai, zwei große Sendungen: Am 10. Mai moderieren Julia-Niharika Sen und Hinnerk Baumgarten ab 20.15 Uhr eine Stunde live vom Hafengeburtstag. Einer der Höhepunkte auf der Elbe ist dann die Präsentation der „Flotte Hamburg“ mit dem neuen Feuerlöschboot der Hansestadt. Am 11. Mai ist im NDR Fernsehen die Sendung „Echt was los“ vom Hafengeburtstag zu sehen. Beginn ist 17.30 Uhr. Als Stargast kommt Arved Fuchs, der Abenteurer aus Bad Bramstedt.

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die Mikroben- und Zellsammlung DSMZ im Fernsehen

NDR-Sendung Hallo Niedersachsen stellt das Leibniz-Institut DSMZ vor

Am 23. Februar 2019 strahlte der Norddeutsche Rundfunk im Fernseh-Magazin Hallo Niedersachsen einen ausführlichen Bericht über die vielfältigste Bioressourcen-Sammlung der Welt aus: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Leibniz-Institut-Im-Reich-der-Mikroorganismen,hallonds49990.html

Das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH hat seinen Sitz auf dem Science Campus Braunschweig-Süd. In diesem Jahr feiert das Institut, das 1969 in Göttingen gegründet wurde und 1987 nach Braunschweig umgezogen ist, sein 50jähriges Bestehen. Wissenschaftlicher Direktor ist seit fast zehn Jahren der renommierte Mikrobiologe Prof. Dr. Jörg Overmann. Zur dualen Führungsspitze des zur Leibniz-Gemeinschaft gehörenden Instituts gehört zudem die administrative Geschäftsführerin Bettina Fischer.

Die NDR-Redakteurin Sabine Hausherr war mit ihrem Team insgesamt zwei Mal zu Gast bei der Sammlung von Mikroben und Zellkulturen. Für den Zuschauer warf Sabine Hausherr einen Blick hinter die Kulissen der DSMZ, die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon fast 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, beschäftigt. Das Leibniz-Institut ist nicht nur die vielfältigste Sammlung der Welt, sondern gleichzeitig auch eine der größten. Die DSMZ-Sammlung geht weit über ein Archiv hinaus, denn in Braunschweig werden Bioressourcen wie Archaeen, Bakterien, Pilze, Hefen, Viren, Protisten sowie menschliche und tierische Zelllinien nicht nur wie in einer Bibliothek gelagert, sondern vielmehr auch identifiziert, authentifiziert, charakterisiert, katalogisiert, gepflegt, vermehrt und für wissenschaftliche Zwecke auf der ganzen Welt vorgehalten. Im vergangenen Jahr erreichten die Braunschweiger Sammlung rund 43.500 Bestellungen von Wissenschaftlern aus 81 Ländern.

Neben der Sammlungstätigkeit entfalten die DSMZ-Wissenschaftler sammlungsbezogene Forschungsprojekte und drittmittelgeförderte Forschungsvorhaben. Zu den Schwerpunkten gehören die Agrar- und Umweltforschung im Team um Professor Jörg Overmann, Lymphomforschung im Team um Professor Hans G. Drexler sowie verschiedene mikrobielle Forschungsschwerpunkte der drei unabhängigen Nachwuchsgruppen. Neben Sammlung und Forschung bietet die DSMZ Mikroben- und Zelllinienforschern weltweit verschiedene Services an. International höchstes Niveau hat dabei die an der DSMZ angesiedelte, frei zugängliche Datenbank BacDive (The Bacterial Diversity Metadatabase: https://bacdive.dsmz.de). Diese Datenbank ist international führend, da sie in der Aktualität, dem Informationsumfang und der Bedienbarkeit vergleichbaren Datenbanken überlegen ist. Aktuell können Forscher via BacDive auf die Metadaten von mehr als 63.300 Bakterien und Archaeen kostenlos zugreifen. Die Datenbank wird von den DSMZ-Wissenschaftlern laufend erweitert.

Die DSMZ ist eines der größten Bioressourcenzentren weltweit. Die Sammlung umfasst derzeit über 67.000 Kulturen, einschließlich über 35.000 verschiedene Bakterien- und 4000 Pilz-Stämme, 800 menschliche und tierische Zelllinien, 41 Pflanzenzelllinien, 1.400 Pflanzen-Viren und Antiseren und 13.000 verschiedene Typen genomischer Bakterien-DNA.

Kontakt
Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen
Sven-David Müller
Inhoffenstraße 7 B
38124 Braunschweig
0531-5312616300
sven.david.mueller@dsmz.de
http://www.dsmz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Spannende Stadtwetten und populäre Live-Künstler: NDR Niedersachsen Sommertour macht an vier Orten Station

Die NDR Niedersachsen Sommertour kommt in diesem Jahr nach Weyhe, Bad Nenndorf, Soltau und Meppen. weiterlesen…

Die Planungen laufen bereits: Hallo Niedersachsen, NDR 1 Niedersachsen und die NDR Online-Redaktion kommen mit ihrer gemeinsamen Sommertour in diesem Jahr wieder in vier Orte. Mit dabei haben sie dann erstklassige Live-Acts – und natürlich die Stadtwette, bei der der NDR gegen den gesamten Ort antritt. Jeweils sonnabends ab 18.00 Uhr startet die Bühnenshow an einem zentralen Platz des Ortes.

Der Startschuss für die NDR Niedersachsen Sommertour 2019 fällt am Sonnabend, 27. Juli, in Weyhe. Die nächste Station heißt dann Bad Nenndorf am Sonnabend, 3. August. Eine Woche später (Sonnabend, 10. August) geht es in Soltau weiter. Zum Finale laden die NDR Programme am Sonnabend, 17. August, nach Meppen ein.

Die Bewohner dürfen sich auf Live-Musik großer Künstler freuen – und können selbst ihre kreative Ader einbringen! Denn bevor es mit der Live-Musik losgeht, muss zunächst die Stadtwette gelöst werden. Am Montag vor der Veranstaltung geben NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen die Wette für den jeweiligen Ort bekannt. Am Sommertour-Abend zeigt sich dann, ob die Bürgerinnen und Bürger ihre Aufgabe bewältigen können.

Welche Bands und Künstler in welche Orte kommen, wird noch bekannt gegeben. Der Eintritt zu den Events ist kostenfrei.

Natürlich ist die NDR Niedersachsen Sommertour auch Thema in Radio, TV und Internet. Bereits im Vorfeld berichten Hallo Niedersachsen, NDR 1 Niedersachsen und ndr.de/niedersachsen in Beiträgen und Reportagen von den Orten und der Sommertour. Am Veranstaltungsabend schalten Hallo Niedersachsen und NDR 1 Niedersachsen dann live in den jeweiligen Ort.

Die NDR Niedersachsen Sommertour-Orte 2019 in der Übersicht:

27. Juli | Weyhe, Kirchweyher Marktplatz
3. August | Bad Nenndorf, Kurpark
10. August | Soltau, Schützenplatz
17. August | Meppen, Schülerwiese

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.