Tag Archives: neu

Pressemitteilungen

Mehr Sicherheit: dynabook gibt Tipps zur effizienten Umstellung auf Windows 10

  • Im Januar 2020 enden Support und Sicherheitsupdates für Windows 7
  • IT-Leiter müssen handeln
  • Denn: Viele Unternehmen haben noch nicht auf Windows 10 umgerüstet

Neuss, 16. Mai 2019 – Am 14. Januar 2020 läuft nach nunmehr zehn Jahren der Support für Windows 7 aus. Doch viele Unternehmen setzen nach wie vor auf das beliebte Betriebssystem – allen voran deutsche KMUs: Laut einer aktuellen Studie haben immer noch über 50 Prozent der kleinen und mittelständischen Betriebe Windows 7 im Einsatz. Dies führt nicht nur zu technischen Schwierigkeiten, sondern birgt zugleich ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Denn mit dem Stichtag geht auch das Ende der Microsoft Sicherheitsupdates einher. IT-Verantwortliche haben jetzt noch acht Monate Zeit, ihre IT-Landschaft umzustellen. Die Dynabook Europe GmbH gibt Tipps, worauf es dabei ankommt.

Tipp 1: Sicherheit hat oberste Priorität

Neue Geräte werden mit Windows 10 ausgeliefert, dem bisher sichersten Microsoft Betriebssystem. Für Unternehmen, die noch mit Windows 7 arbeiten, gilt es, spätestens bis Januar 2020 umzusteigen. Solange die IT-Abteilung nicht auf Lizenzen für einen verlängerten Support zugreift[1], gibt es ab diesem Zeitpunkt keine Sicherheitsupdates mehr. Hackern öffnet dies Tür und Tor, um an sensible Geschäftsdaten zu gelangen. Das Thema Sicherheit sollte daher bei jedem IT-Beauftragten ganz oben auf der Agenda stehen.

Tipp 2: Mit einer Bestandsaufnahme starten

Bevor neue Geräte angeschafft oder bestehende migriert werden, ist es wichtig herauszufinden, mit welchen Geräten und Anwendungen die Mitarbeiter im Unternehmen derzeit arbeiten. Anhand dieser Bestandsaufnahme kann der IT-Leiter einschätzen, wo die Neuanschaffung von Geräten notwendig ist und wo ‚alte‘ Geräte auf den aktuellen Stand gebracht werden müssen. Zudem ist dies die ideale Gelegenheit, um zukünftig verstärkt auf mobile Geräte zu setzen.

Tipp 3: Umstellung auf mobile Arbeitsplätze und ‚Modern Devices‘

Das Ende des Windows 7 Supports lädt geradewegs dazu ein, sich über eine Modernisierung der Hardware im Unternehmen Gedanken zu machen. Etwa zur Umstellung auf Windows 10 basierte Notebooks oder 2-in-1-Geräte, die Microsoft als sogenannte ‚Modern Devices‘ (Deutsch: moderne Geräte) tituliert. Hierzu zählen zum Beispiel die Portégé X30T- sowie die Portégé X20W-Serien von dynabook, die im Verlaufe des Jahres mit zusätzlichen Varianten in unterschiedlichen Konfigurationen erweitert werden.

Der Wechsel zu diesen Geräten bietet sich einerseits an, weil Windows 10 auf mobilen Geräten dasselbe Nutzererlebnis gewährleistet, wie es Anwender von ihren Desktop-PCs gewohnt sind. Damit wird die Arbeit am Notebook im Vergleich zu Windows 7 maßgeblich erleichtert. Andererseits zahlt die Anschaffung auf den Trend des mobilen Arbeitens ein, denn hier gibt es bei den Arbeitgebern häufig noch Nachholbedarf: Bei einem Viertel der Berufstätigen scheitert das Modell an mangelnden Voraussetzungen im Unternehmen, so eine aktuelle Studie.

Tipp 4: Kosten im Blick behalten

Kosten spielen bei der Anschaffung von Unternehmens-IT immer eine maßgebliche Rolle. Denn gerade in kleineren Unternehmen sind die Budgets häufig begrenzt. Deshalb gilt es, bei der Umstellung auf Windows 10 sämtliche Kostenaspekte exakt zu analysieren. Die ‚alten‘ Geräte auf Windows 10 zu migrieren oder sich einen Aufschub bis 2023 durch den kostenpflichtigen Support[2] zu erkaufen muss nicht günstiger sein als sich neue Geräte anzuschaffen – im Gegenteil.

Tipp 5: In die Zukunft investieren

Die Umstellung auf Windows 10 mag viele Unternehmen vor große Herausforderungen stellen. Vor allem dann, wenn sie nicht rechtzeitig damit angefangen haben. Doch die gute Seite: Mit Windows 10 Geräten investieren IT-Abteilungen in eine sichere Zukunft. Das Betriebssystem bleibt durch „Windows-as-a-Service“ stets auf dem neuesten Stand. Zudem profitieren Kunden von umfassenden Sicherheitsfunktionen. Dazu gehört etwa der Windows Defender Antivirus, ein Echtzeitschutz gegen Viren und Schadsoftware in E-Mails, Apps sowie im Netz. Des weiteren punktet Windows 10 mit einer einfachen und flexiblen Verwaltung.

Portégé X30T-E: ‚Modern Devices‘ mit Windows 10 Pro

Alle Business Notebooks von dynabook sind mit Windows 10 bzw. Windows 10 Pro ausgestattet, so auch der aktuelle Business-Detachable Portégé X30T-E. Das ‚Modern Device‘ überzeugt mit vielfältigen Security-Funktionen, die exakt auf die Bedürfnisse im B2B-Bereich abgestimmt sind. So ermöglicht eine IR-Kamera zur Gesichtserkennung (modellabhängig) und ein integrierter Fingerabdrucksensor den individualisierten Zugriff auf das Notebook. Das Trusted Platform Module (TPM 2.0) ergänzt die Anmeldung durch einen personalisierten Login am Gerät. Zusätzlich verhindert das eigens entwickelte BIOS Zugriffe von Unbefugten und schützt damit sensible Inhalte. Darüber hinaus befinden sich Modelle mit LTE im Portfolio für eine Unabhängigkeit von potenziell unsicheren öffentlichen WLAN-Hotspots und damit einer maximalen Freiheit beim mobilen Arbeiten.

Weitere Informationen zum Portégé X30T-E mit Windows 10 Pro finden Sie hier.

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.

Über Dynabook Inc.

Seit mehr als 30 Jahren setzen die Notebooks und Technologien von Toshiba den Standard für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Jetzt mehrheitlich im Besitz des Sharp Konzerns, führt die Dynabook Inc. diese Tradition fort und bietet ihren Kunden und Partnern die Mehrwerte und Services, die sie zur Erreichung ihrer Ziele benötigen.

Weitere Informationen über dynabook erhalten Sie auf unserer Webseite oder unserem Blog. Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle: Twitter und LinkedIn. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht.

 

Pressekontakt
Flutlicht GmbH
Gila Griesbach / Laura Poehlmann
Allersberger Str. 185 G
90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 47 49 5 – 0
Fax: +49 911 / 47 49 5 – 55
dynabook@flutlicht.biz

[1] Der Erwerb von Lizenzen für einen verlängerten Support gilt nur für Enterprise Volumenlizenzkunden.

[2] Der Erwerb von Lizenzen für einen verlängerten Support gilt nur für Enterprise Volumenlizenzkunden.

Pressemitteilungen

Cartonplast Group investiert in drei Service Center Standorte

Weltweit steigende Nachfrage nach effizienten und nachhaltigen Mehrwegtransportlösungen

Dietzenbach, Deutschland, 12. April 2019 – Die Cartonplast Gruppe (CPL) investiert in drei Service Center Standorte: Hauptsitz Dietzenbach, Deutschland – Essen, Deutschland – Figueira da Foz, Portugal.

Nach drei Jahren Bauzeit am Hauptsitz Dietzenbach, Deutschland, wurde mit dem hochmodernen Service Center ein Meilenstein in der 34-jährigen Firmengeschichte gelegt. Der Mehrweg-Transport-Spezialist Cartonplast nutzt im neuen Service Center die innovativsten Reinigungstechnologien für Kunststoffzwischenlagen (KZL), die in 20 Ländern für den Transport von Glas, Dosen und PET-Behältern zu den Abfüllanlagen in der Getränke-, Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie eingesetzt werden. Die ca. 3.000 Quadratmeter große Halle erweitert die bisherige Arbeitsfläche für die Sortierung, Reinigung und Wiederaufbereitung der wiederverwendbaren KZL auf Mietbasis. CPL setzt damit neue Servicestandards als Transport-Outsourcing-Experte für die Behälterhersteller Industrie – ebenso steht der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen im Fokus. Weltweit betreibt das Unternehmen 17 eigene Service Center, davon 15 in Europa. „Im ehemaligen Service Center am Hauptsitz in Dietzenbach, Deutschland, waren wir an die Service-Kapazitätsgrenzen für die Behälterhersteller Industrie gestoßen“, sagt CEO Serkan Koray, der gemeinsam mit Michael Heikenfeld und Thomas Krausch das Unternehmen führt. „Dieses neue hochmoderne Service Center zur Wiederaufbereitung der Kunststoffzwischenlagen, ist Symbol für unser kontinuierliches Wachstum und ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.“

Am CPL Standort Essen, Deutschland, lag der Schwerpunkt auf der Sanierung des Außenlagers. Nach einem Brand im August 2018, wurde der Servicebetrieb an andere Unternehmensstandorte verlagert. Dabei nutzte CPL erfolgreich sein europaweites Netzwerk und sicherte die reibungslose Versorgung der Kunden trotz kurzfristig eingeschränkten Kapazitätsverlustes. Die Versorgung der betroffenen Kunden mit KZL für den Transport von Behältern, wurde von anderen regionalen CPL Service Centern in Deutschland und den Niederlanden übernommen. Inzwischen wurde der Servicebetrieb für die Aufbereitung der KZL am Standort Essen wieder aufgenommen und alle Kunden von diesem Standort werden optimal betreut.

CPL Portugal – Service Center Größe 4.100 m² – Erweiterung um 2.100 m²
Eine Wachstumsgeschichte: Die Geschichte der „Poolplaca Portuguesa de Plásticos“ begann 2001 in der portugiesischen Stadt Figueira da Foz. Nach drei Jahren Arbeit mit 10 Mitarbeitern und einer KZL-Reinigungslinie entschied sich das Unternehmen, eine zweite Waschlinie zu installieren, um der steigenden Marktnachfrage gerecht zu werden. Diese schnelle Expansion war das Ergebnis der ökologischen Substitution von Karton durch KZL, kombiniert mit einem starken Wachstum der

Produktionskapazität innerhalb der iberischen Behälterglasindustrie.

In den Jahren 2006 und 2011 gab es aufgrund der ständig steigenden Kundennachfrage und der steigenden Qualitätsanforderungen auf dem Markt ein Programm zur Erhöhung der Waschmaschinenkapazität, wobei jede neue Maschine eine höhere Technologie und ein verbessertes Qualitätsniveau mit sich brachte. Die nächste Phase für das Unternehmen war der Vorbereitungsprozess für die Zertifizierung nach ISO 9001: 2008 und später im Jahr 2014 die Zertifizierung nach ISO 22000 – beide Zertifizierungen sind inzwischen für Poolplaca erfolgreich abgeschlossen. „Heute, nach 18 Jahren kontinuierlichen Wachstums, war es notwendig, unsere Anlagen physisch zu erweitern und eine neue Waschstraße zu installieren, um unsere Waschkapazität weiter zu erhöhen – während wir gleichzeitig neue Technologien installieren, um unseren Produktionsprozess weiter zu verbessern und das Qualitätsniveau des Pool Services von CPL zu erhöhen“, sagt Jose Maria Carrasco, CEO von CPL Iberia.

Als Teil dieses kontinuierlichen Verbesserungstrends hat die neue Waschanlage, in die CPL Portugal (Poolplaca) investiert hat, die fortschrittlichste Inline-Technologie der CPL-Gruppe mit automatischen XRay-Inspektions- und -Ausstoßsystemen, die sich in der neu errichteten Produktionsfläche befindet und das 4.100 m2 große Service Center in Figueira da Foz vervollständigt.

Zusätzlich zur Produktpalette der KZL bietet CPL in seinem Portfolio auch wiederverwendbare Topframes und Kunststoffpalletten – speziell für die Glasbehälterindustrie an. Das Servicespektrum reicht von ganzheitlichen Transportlösungen bis hin zu individuellen kundenspezifischen Serviceleistungen. Die gesamte Dienstleistungs- und Produktpalette von CPL entnehmen Sie bitte unserem Erklär Video.

– Zur CPL Unternehmenspräsentation gelangen Sie unter diesem Link.
– Foto-, Video- und Grafikmaterial stellen wir Ihnen in hier zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie Michael Heikenfeld, Geschäftsführer von CPL, für weitere Informationen unter michael.heikenfeld@cartonplast.com.

Über Cartonplast Group
CPL wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dietzenbach, Deutschland. Die KZL von CPL werden an mehr als 130 Produktionsstandorten in 20 Ländern für den Transport von Glas, Dosen und PET-Behältern zu den Abfüllanlagen eingesetzt. Als größter europäischer Pool Systembetreiber von wiederverwendbaren KZL auf Mietbasis verfügt CPL über ein eng verknüpftes Netz von Service Centern. Der Pionier eines “ grünen “ Geschäftsmodells verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Lieferung und Sammlung, Sortierung und Reinigung sowie im Management von wiederverwendbaren Transportprodukten. Dieses umweltfreundliche Closed Loop Pooling Konzept ist weltweit eines der erfolgreichsten Outsourcing Systeme mit 7.300 teilnehmenden Abfüllern in der Getränke-, Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie in 30 Ländern. Aktuell sind 45 Millionen KZL mit mehr als 140 Millionen Umläufen pro Jahr im Einsatz, die weltweit in 17 CPL Service Centern verwaltet werden.

Cartonplast Group GmbH
Marie-Curie-Straße 8
D-63128 Dietzenbach
Tel.: +49 6074 8531-0
E-Mail: info@cartonplast.com
www.cartonplast.com

Kontakt
Cartonplast Group GmbH
Alessa Eigenseer
Marie-Curie-Straße 8
63128 Dietzenbach
06074 8531 233
alessa.eigenseer@cartonplast.com
https://www.cartonplast.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neuer Online-Look für die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Mit responsivem, SEO-optimiertem Design, einer klaren Seitenstruktur und vielen neuen Funktionen präsentiert sich die beliebte Urlaubsdestination auf ihrer technisch und optisch überarbeiteten Webseite

Spiegelau, 01. April 2019 (ah) – In neuem Glanz erstrahlt die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Der Online-Auftritt der Kooperationsgemeinschaft wurde komplett überarbeitet und zeichnet sich nun durch eine moderne und dem Zeitgeist entsprechende Optik aus. Einen besonderen Fokus legte das Online-Team rund um den stellvertretenden Geschäftsführer Daniel Eder auf die Anwenderfreundlichkeit und die Sichtbarkeit der eigenen Webseite im Internet. So können Nutzer ab sofort von jedem Endgerät alle Inhalte, welche mit dem Relaunch auch SEO-optimiert wurden, unter der bekannten URL: https://www.ferienregion-nationalpark.de/ aufrufen. Und auch ein paar inhaltliche Neuheiten warten auf die Besucher, wie etwa der neue Schneebericht oder eine Merkzettel-Funktion, unter der man sich interessante Themen in eine Art Warenkorb für spätere Besucher speichern kann.

Responsiv, nutzerfreundlich und SEO-optimiert
Eine der Hauptaufgaben des Relaunches bestand darin, die Webseite dem modernen Konsumentenverhalten von heute anzupassen. „Ein Großteil der Zugriffe auf unsere Internetseite geschieht bereits mit mobilen Endgeräten. Darum haben wir die Webseite so konzipiert, dass sie optimiert auf allen Geräten funktioniert“, so Daniel Eder. Um die Nutzerfreundlichkeit zusätzlich zu erhöhen, wurde auch der inhaltliche Aufbau zur besseren Orientierung überarbeitet. „Die klare Navigationsstruktur ist sehr gelungen. Der User wird sich dadurch schnell auf der Seite zurechtfinden“, freut sich Stefanie Sitzberger von der Tourist-Info Neuschönau. Darüber hinaus wurde durch die SEO-Optimierung aller Webseiteninhalte auch die Sicht- und Auffindbarkeit der neuen Internetseite für Suchmaschinen wie Google und co. erhöht.

Der Inhalt im Fokus
Im Gegensatz zur Vorgängerversion, in der bunte Farben dominierten, setzt das neue Design mit dezenten Grautönen auf eine zurückhaltende Optik. „So rücken die wesentlichen Inhalte in den Vordergrund und werden wesentlich besser präsentiert“, betont Daniela Schwarz von der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, die als Teil des Online-Teams der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald ebenfalls an der Gestaltung mitgewirkt hat.

Überarbeitete Elemente und neue Features
Ein Kernelement der neuen Seite ist die Integration und Darstellung der Gastgeber in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Entsprechend wurden die Gastgebersuche und die Detailseiten der einzelnen Gastgeber ebenfalls überarbeitet und für die mobile Darstellung optimiert. So können Besucher bereits jetzt viele Unterkünfte direkt über die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald buchen. Zu den weiteren Neuheiten zählen eine Merkzettelfunktion, unter der interessante Themen für spätere Besuche abgelegt werden können und der neue Schneebericht: „Die Übersichtskarte verschafft schnell einen Überblick über die aktuellen Wintersportmöglichkeiten in der Ferienregion. Ein echter Mehrwert für die Gäste“, betont die Leiterin der Touristinfo Mauth-Finsterau und weiteres Mitglied des Online-Teams, Bea Eller.

Weitere Funktionen sind in Planung
Auch wenn mit dem Onlinegang die neue Webseite nun aktiv ist, soll sie ständig weiterentwickelt werden. „Gerade sind wir dabei, die Mehrsprachigkeit einzuarbeiten“, erklärt Daniel Eder die nächsten Schritte. Der Internetauftritt der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald wird dann neben der deutschen Sprache auch in niederländisch, englisch und tschechisch verfügbar sein. „Außerdem werden wir auch unser Tourenportal mit den Wanderwegen, Radtouren, Langlaufloipen etc. weiterentwickeln“, schließt der stellvertretende Geschäftsführer zufrieden ab.

Vom Wald das Beste – Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald besteht aus 13 Gemeinden, die an das Kerngebiet des Nationalparks angrenzen. Die Gemeinden Bayerisch Eisenstein, Eppenschlag, Frauenau, Hohenau, Kirchdorf, Langdorf, Lindberg, Mauth-Finsterau, Neuschönau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Schönberg, Spiegelau und Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um die einzigartigen Naturerlebnisse rund um den „Urwald“ Bayerischer Wald erlebbar zu machen. Die spannende Ganzjahresdestination punktet dabei mit ihrer Unverfälschtheit, Naturvielfalt, der Vielzahl an spannenden Freizeitaktivitäten und mit der stark von der Glasherstellung geprägten Kultur im Bayerischen Wald. Mit diesem vielfältigen Angebot genießen in der Ferienregion nicht nur Familien und Paare ihren Urlaub, sondern im gleichen Maß auch Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber. Weitere Informationen unter: www.ferienregion-nationalpark.de Weiteres Bildmaterial steht unter www.comeo.de/ferienregion-nationalpark zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt beim genannten Fotografen. Der Abdruck ist bei Nennung honorarfrei.

Firmenkontakt
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Robert Kürzinger
Konrad-Wilsdorfer-Straße 1
94518 Spiegelau
08553-9792736
kuerzinger@ferienregion-nationalpark.de
http://www.ferienregion-nationalpark.de

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Anna Harig
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888220
089-74888222
harig@comeo.de
http://www.comeo.de/ferienregion-nationalpark

Bildquelle: @ Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Pressemitteilungen

Proton Motor Fuel Cell und Skoda Electric beabsichtigen Kooperation

Neue Zusammenarbeit bei Brennstoffzellen-Elektrobussen vereinbart

Puchheim, 25. März 2019 – Der deutsche Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) aus Puchheim bei München und das im tschechischen Plzen ansässige Maschinenbauunternehmen Skoda Electric a.s. ( www.skoda.cz) haben am 15. März 2019 eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht vor, dass beide Partner eine Kooperation für die Entwicklung, für den Verkauf und für die Wartung von Brennstoffzellen-Elektrobussen eingehen, die mit dem modularen HyRange®-Systemen der 100-prozentigen Tochtergesellschaft von „Proton Power Systems PLC“ ausgestattet sind. Der von Proton Motor entwickelte und produzierte wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-HyRange®-Extender für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge, kommunale Fahrzeuge und Busse ist eine wirkungsvolle Unterstützung für Anwendungsbereiche, bei denen die vorhandene Batteriekapazität für den vorgesehenen Betrieb nicht ausreicht.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Skoda Electric a.s., denn dadurch bestätigen sich weiterhin Bedarf und Nachfrage bezüglich unserer HyRange®-Anwendungen“, kommentierte Proton Motor-Geschäftsführer Dr. Faiz Nahab offiziell den LOI. Die ersten mindestens zehn Prototypbusse sollen von europäischen Busbetreibern bis zum ersten Quartal 2020 in Betrieb genommen werden können.

Proton Motor ist Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in diesem Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Puchheim bei München bietet komplette Brennstoffzellen- und Hybridsysteme aus einer Hand – von der Entwicklung und Herstellung bis zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Der Fokus des Brennstoffzellenexperten liegt auf Back-to-Base Anwendungen beispielsweise für Gabelstapler oder Stadtbusse sowie auf stationären Lösungen. Das Produktportfolio besteht aus Basis-Brennstoffzellen-Systemen PM Basic, Standard-Komplettsystemen PM Package z. B. als Batterieersatz, sowie maßgeschneiderten Systemen PM Turnkey. Proton Motor ist 100- prozentige Tochter von Proton Power Systems PLC. Das Unternehmen ist seit Oktober 2006 an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Firmenkontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Vanessa Zaloga
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (89) 1276265-31
v.zaloga@proton-motor.de
http://www.proton-motor.de

Pressekontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Ariane Günther
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (221) 92619-888
ariane.guenther@ag-komm.de
http://www.proton-motor.de

Pressemitteilungen

Bernard Debauche wechselt zu Systancia als Chief Product Officer

Systancia, Spezialist für Anwendungsvirtualisierung und Cybersicherheit, gibt bekannt, dass Bernard Debauche als Chief Product Officer für die Entwicklung des Produktangebots verantwortlich ist. Bernard Debauches Mission ist es, die Produktstrategie zu leiten sowie die internationale Entwicklung zu unterstützen. Er wird zur Produktentwicklung und -Vermarktung beitragen.

Bernard Debauche ist diplomierter Informatiker und verbrachte fast 15 Jahre bei Axway, einem Software-Editor. Als Product Line Manager leitete er drei Software-Produktlinien und deren SaaS-Angebot.

Debauche begann als Unternehmer mit der Gründung eines auf BPM (Business Product Management) spezialisierten Start-ups mit Sitz in Grenoble (Frankreich). Seitdem verfolgt er eine erfolgreiche internationale Karriere (Sema group-Atos, Bull, Akazi, Axway).

Der Einstieg bei Systancia ist für ihn eine neue Herausforderung: „Ich entschied mich für Systancia, weil das Unternehmen ein einzigartiges Produktportfolio bietet und kreative Köpfe im Team sitzen. Die Lösungen sind besonders ausgereift und integrieren sich ideal in alle Kundenumgebungen. Das technische Potenzial ist beeindruckend. Auch bin ich von der Geschäftsethik angetan. Mein Ziel ist es, auf den vorhandenen Assets aufzubauen und das Unternehmen beim Wachstum und der internationalen Expansion zu unterstützen“, erklärte Bernard Debauche.

Mit dieser neuen Personalie schafft Systancia die notwendigen Ressourcen, um seine internationalen Ambitionen zu verfolgen, indem das Produktmanagement effizienter gestaltet wird.

„Angesichts seiner Erfahrung, seiner Fähigkeiten und menschlichen Qualitäten wird Debauche es ermöglichen, unsere Originalität in den Bereichen Virtualisierung, Cybersicherheit und künstliche Intelligenz unter Beweis zu stellen und gleichzeitig unsere internationale Entwicklung zu unterstützen“, erklärt Christophe Corne, Vorsitzender des Vorstands und Gründer von Systancia.

Systancia wurde 1998 gegründet und ist ein französischer Softwareanbieter im Bereich Virtualisierung und Cybersicherheit, der die nächste Generation von Infrastrukturen für die Anwendungsbereitstellung anbietet: Anwendungsvirtualisierung und VDI-Lösungen, externe Zugangssicherheit, Privilegiertes Zugangsmanagement (PAM), Single Sign-On (SSO) und Identitätsmanagement (IAM). Aufbauend auf F&E als Wachstumsmotor setzt der elsässische Anbieter auf den technologischen Wert seiner Produkte und die Nähe zwischen seinen Teams und seinen Kunden. Systancia erzielte 2017 einen Umsatz von 6,4 Millionen Euro und beschäftigt 82 Mitarbeiter an drei Standorten: Sausheim, Paris und Rennes. https://www.systancia.com/de

Firmenkontakt
Systancia
Hubert de Rugy
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt/Main
+49 (0) 69 962176 385
h.derugy@systancia.com
http://www.systancia.com

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 30
m.hatemo@aopr.de
http://www.aopr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

CUBA Bikers – 100 Jahre Harley Davidson Historie auf Kuba

Wenn Bikerträume wahr werden

Viele Wege führen den Reisenden von Havanna über die bezaubernde, grüne und geschichtsträchtige Insel Kuba. Neben Mietwagen, Oldtimer mit Chauffeur, öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Fahrrad hält Kuba seit Neuestem für seine Besucher ein besonders stylisches und aufsehenerregendes Transportmittel bereit: Die Harley Davidson.

1917 erstmals auf die Insel gelangt, blickt Harley Davidson auf Kuba auf mehr als 100 Jahre Geschichte zurück. Während beeindruckende, historische Liebhaberobjekte die Kubanischen Straßen zieren, freuen sich die Gäste von CUBA Bikers auf den Motorrad Touren über faszinierend neue Harley Davidson Modelle.

Ideen und Stärke hinter CUBA Bikers

Teresa Hampe und Wolfgang Thomasitz, Motorradfans und Harley Davidson Biker mit Leib und Seele, haben 2018 ihren Traum wahr gemacht und den Reiseanbieter CUBA Bikers ins Leben gerufen. Zutaten für das Projekt sind tiefe Leidenschaft für Motorräder und Harleys, persönliche Freundschaften und Kontakte zu Bikern auf Kuba und dem Kubanischen Motorradclub, die Liebe zur Karibik. Nicht zuletzt der Traum, die Touren auf Kuba als Tourguide selbst zu begleiten und den Gästen die schönsten Ecken des Inselstaats zu zeigen.

Für das Projekt fand CUBA Bikers schnell einen starken Partner. Mit dabei ist seit 2018 der Schweizer Reiseveranstalter Caribbean Tours, der seinen Sitz direkt in Havanna auf Kuba hat. Damit holt sich CUBA Bikers mehr als 15 Jahre Expertise auf dem Gebiet Reisen in der Karibik ins Boot und Gäste profitieren automatisch von der Qualität in der Buchungsabwicklung, von der Struktur eines langjährigen Reiseunternehmens und der Erfahrung. Dank dieser Partnerschaft kann sich CUBA Bikers umso mehr auf die eigenen Stärken fokussieren: Die persönliche Betreuung der Motorrad Touren auf Kuba.

Exklusive Touren für Motorradfans und Kuba Freunde

Neben der beliebten 10-tägigen Motorrad Tour LIVE TO RIDE, deren Durchführung bereits ab 1 Person garantiert ist, bietet CUBA Bikers seinen Motorradfans 2019 zwei ganz besondere, exklusive Highlights wie die 11-tägige Motorrad Tour vom 26. März bis 06. April, die nicht nur über die schönsten Straßen von Kuba führt, sondern auch die Teilnahme an der legendären 3-tägigen LAMA Rally beinhaltet. Hier treffen Biker aus Deutschland, der Schweiz oder Norwegen auf Motorradfahrer aus Kuba und auf Harley Davidson Fahrer aus aller Welt. Die Stimmung ist einzigartig und spannende, internationale Kontakte sind garantiert.

Auch zum Jahreswechsel 2019/2020 haben sich die CUBA Bikers etwas Besonderes ausgedacht und dabei weder Ideen noch Mühen für ihre Gäste gescheut. Die Motorradreise RON Y CIGARROS bringt Weihnachtsmuffel vom 22. Dezember 2019 bis 03. Januar 2020 auf Touren, mit dem Feinsten, was Kuba zu bieten hat: Rum und Kubanische Zigarren. Vorgestellt durch CUBA Bikers Reiseleiter Javier ergibt sich jeden Abend die Gelegenheit, die Produkte zu verköstigen und über geschmackliche Vorlieben zu diskutieren. Javier gilt als Talent, wenn es darum geht, Kuriositäten und Seltenheiten aus der Welt Kubanischer Zigarren aufzutreiben, sehr zur Freude seiner Gäste.

Wer zuerst kommt, erfüllt sich seinen Harley Davidson Traum

10 Harley Davidson Modelle stehen den CUBA Bikers Gästen auf jeder der Touren zur Verfügung. Bei der Buchung gilt es zu wählen zwischen top gewarteten Harley Davidson Modellen, wie Street Glide, Softail Fat Boy, Ultra Electra oder Night Train. Bei der Reservierung gilt: Wer zuerst bucht, hat große Chancen auf sein Harley Davidson Lieblingsmodell für die Motorrad Tour in Kuba. Dank des breiten Netzes aus persönlichen Kontakten und Partnern auf Kuba bietet CUBA Bikers für die 10- oder 11- tägigen Touren sehr wettbewerbsfähige Preise, wie üblich für Kuba in USD ausgeschrieben. CUBA Bikers Gäste profitieren zudem von Frühbucheraktionen und wechselnden Angeboten.

Die Kuba Motorrad Touren 2019 im Überblick:

21. Februar bis 02. März 2019 | LIVE TO RIDE
26. März bis 05. April 2019 | LAMA CUBA RALLY
04. Juli bis 13. Juli 2019 | LIVE TO RIDE
07. November bis 16. November 2019 | LIVE TO RIDE
22. Dezember 2019 bis 03. Januar 2020 | RON Y CIGARROS

Informationen und Details auf www.cuba-bikers.com

NEU bei CUBA Bikers: Jetzt auch internationale Motorradtouren in Australien, Indien und Italien buchbar.

CUBA Bikers ist ein 2018 gegründeter Internet-Reiseanbieter, der in Zusammenarbeit mit dem renommierten Schweizer Reiseveranstalter Caribbean Tours geführte Motorradreisen und Touren auf Kuba mit Harley Davidson Motorrädern anbietet. Außerdem NEU seit 2019: Internationale Motorradtouren in Australien, Indien und Italien. CUBA Bikers ist spezialisiert auf Kleingruppenreisen und persönliche Betreuung.

Kontakt
CUBA Bikers
Corinna Benezé
Badstraße 3
79541 Lörrach
+49 1578 233 83 47
office@cuba-bikers.com
http://www.cuba-bikers.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Sadiyat Rotana Resort & Villas vollständig eröffnet

Sadiyat Rotana Resort & Villas vollständig eröffnet

Saadiyat Rotana Resort & Villas (Bildquelle: @ Rotana)

Das „lässige Luxusresort“ Saadiyat Rotana Resort & Villas ist vollständig eröffnet. Alle sieben Restaurants, Bars und öffentlichen Bereiche sind damit für die Gäste zugänglich. Das Luxus-Resort mit 327 Zimmern und dreizehn Strandvillen liegt unmittelbar am langen Sandstrand der Insel Saadiyat. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt der Cultural District mit dem 2017 eröffneten Louvre Abu Dhabi und dem Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat sowie dem VAE Expo Pavillon. Derzeit im Bau ist das Guggenheim Museum Abu Dhabi, das die Insel Saadiyat endgültig zum Anlaufpunkt Nummer Eins für kulturinteressierte Urlauber in den Emiraten macht.

Am weißen Naturstrand von Abu Dhabi wohnen

Als einziges Hotel in Abu Dhabi verfügt das Saadiyat Rotana Resort & Villas über dreizehn Strandvillen. Der Sichtschutz an der privaten Terrasse mit Pool lässt sich zum feinen Sandstrand hin öffnen, so dass Gäste sich unmittelbar am Meer wähnen. Mit 77 beziehungsweise 150 Quadratmetern bieten sie bis zu vier Personen Platz. Die 40 Quadratmeter großen Zimmer im Hauptgebäude orientieren sich am lässigen Stil eines Strandhauses mit hellen Möbeln, kombiniert mit kleinen, arabisch anmutenden Details. Die luxurösen Suiten bieten auf 100 bis 275 Quadratmetern höchsten Wohnkomfort.

Ressourcen schonen und Schildkröten schützen

Ein besonderes Augenmerk legen die Hotelbetreiber auf die lokale Tierwelt. Die Karettschildkröten, die von April bis Juni am Saadiyat Beach ihre Eier ablegen, nehmen hierbei einen besonderen Stellenwert ein. So führt ein Holzsteg über den geschützten Dünenbereich zum Meer. So bleibt das sensible Ökosystem unangetastet. Überall im Hotel finden sich Schildkröten und weitere Tiermotive, wie zum Beispiel als Plastiken am Pool oder auf den Gemälden in den Zimmern. Sie stammen von der bekannten einheimischen Künstlerin Aswaq Abdulla, die die arabische Flora und Fauna in ihren Werken verarbeitet. In der Lobby symbolisieren im Boden eingelassene Glaskästen mit Sand aus jedem Emirat die Einheit der sieben Vereinigten Arabischen Emirate.

Die Gebäude orientieren sich an der arabischen Architektur und betten sich farblich in die Landschaft ein. Seine Energie bezieht das Hotel zu Teilen aus Solarpanelen, die das 800 Quadratmeter große Dach des Konferenzbereichs bedecken. Mit drei Tesla Ladestationen trägt das Resort zur Förderung der Elektromobilität bei. Recycling, Energiesparlampen und Sensoren tragen zur positiven Energiebilanz bei.

An jedem Wochentag in einem anderen Restaurant speisen

Sieben Restaurants verwöhnen die Gaumen der Gäste. Die Dachterrasse des Turtle Bay Bar & Grill Restaurant wird bei Sonnenuntergang zu einer der romantischsten Locations der Insel. Gourmets kommen hier bei hochwertigen Speisen wie Tenderloin Beef oder Austern sowie gegrilltem Fisch und Fleisch auf ihre Kosten. Das Sim Sim bietet ein internationales Buffet mit großem Emirati-Corner. Si Ristorante Italiano & Bar und Hamilton“s Gastropub sind der erste Italiener und die erste britische Bar auf Saadiyat Island. Die Sama Lobby Lounge verspricht neben leichten Mahlzeiten, Kaffee und Tee eine beeindruckende Aussicht auf den türkisfarbenen Ozean. Erfrischung spendet die Swim-Up-Bar des extra großen Outdoor Swimmingpools. Chillig wird es mit einem Cocktail und leichten Snacks am Strand in der Nasma Beachfront Bar. Ganz im Stil des „lässigen Luxus“- Motto gibt es keine feste Kleiderordnung in den Restaurants.

Fitnesscenter, zwei Tennisplätze und ein eigener Minigolfplatz sorgen für sportliche Abwechslung. Entspannung verspricht das Spa „Zen“ mit zehn luxuriös ausgestatteten Behandlungsräumen sowie türkischem und marokkanischem Hammam. Kids und Teens treffen sich in Aladdin“s Cave – einem Juniorclub mit Wasseraktivitäten und eigenem Indoor-Kino.
Tagungsteilnehmern und Eventbesuchern steht ein großzügiger Bankettbereich mit drei Tagungsräumen für bis zu 550 Gäste sowie ein eleganter Ballroom zur Verfügung. Neueste Audio- und Projektionstechnik sowie ein intelligentes und stufenloses Lichtsystem und ein Privateingang mit eigenem Parkservice machen den Aufenthalt so komfortabel wie möglich. Der große Outdoor-Bereich The Lawn eignet sich vor allem für Hochzeiten und andere besondere Events wie Jubiläums- und Familienfeiern.

Preisbeispiel für das Saadiyat Rotana Resort and Villas:

Schauinsland Reisen: Sieben Nächte inklusive Halbpension im Februar, Flug mit Etihad Airways ab Düsseldorf: ab 1312 Euro pro Person im Doppelzimmer. (Preisänderungen vorbehalten / Stand 13.11.2018)

Die luxuriöse Fünf-Sterne-Anlage Saadiyat Rotana Resort & Villas erstreckt sich am langen Sandstrand von Saadiyat Island. Die kulturelle Schatzinsel von Abu Dhabi mit mehreren Weltklasse-Museen, darunter der Louvre Abu Dhabi, liegt nur rund 15 Fahrminuten außerhalb der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Das weitläufige, im modernen arabischen Stil erbaute Resort beherbergt insgesamt 327 Zimmer und Suiten sowie 13 Strandvillen mit eigenem Mini-Pool. Sieben unterschiedliche Restaurants sorgen für Gaumenfreuden: Die Dachterrasse des Turtle Bay Bar & Grill Restaurants wird zum Sonnenuntergang zu einer der romantischsten Locations der Insel. Gourmets werden hier hochwertige Surf n Turf Gerichte serviert. Ein internationales Buffet offeriert das Sim Sim, die Sama Lobby Lounge bietet neben Leckereien auch eine beeindruckende Aussicht. Erfrischung spendet die Swim-Up-Bar des extragroßen Outdoor Swimmingpools. Mit dem Si Ristorante Italiano und Hamilton“s Gastropub ziehen der erste Italiener und der erste Brit-Pub auf die Insel. Chillige Momente verspricht die Naasma Beachfront Bar. Zen Spa, Fitnesscenter, Tennisplätze und ein eigener Minigolfplatz sorgen für sportliche Abwechslung. Die Rotana Hotelgruppe gehört mit ihren zahlreichen Häusern im Vier- und Fünf-Sterne-Segment im Mittleren Osten, der Türkei und Afrika zu den Marktführern der Region.

Firmenkontakt
Saadiyat Rotana Resort & Villas
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt
noble kommunikation
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
https://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Agatha Singer – „JEDES JAHR ZUR WINTERZEIT“ im Remix 2018

Agatha Singer - "JEDES JAHR ZUR WINTERZEIT" im Remix 2018

Agatha Singer (Bildquelle: Junirecords)

Unheimlich gefühlvoll, so – wie man AGATHA SINGER von ihrem Schlageralbum „HERZWEH“ kennt – präsentiert sie, ihren Wintertitel, welcher bereits letztes Jahr veröffentlicht wurde, in einer neuen Version. Nachdem uns die Schlagersängerin schon über viele Krisen mit ihrem Album hinweggetröstet hat, entführt sie uns nun in der Winterzeit in eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit Happy End.
Mit ihrer samtweichen Stimme lässt uns Agatha Singer mit etwas leiseren Klängen in die Wintermelodie hinein schweben. Sie hat uns ihrerseits mit diesem Song ein Geschenk gemacht, welcher uns die Wintertage verschönern wird. Der Liebestitel geht direkt in unsere Herzen, wenn Zeilen erklingen wie:
„Jedes Jahr, jedes Jahr, jedes Jahr zur Winterzeit Liebe und Geborgenheit…..“

Sie kreierte gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten Stefan Krug (Junirecords) einen Song mit viel Gefühl und Wärme vereint in Liebe. Ein romantisches Liebesgeständnis? Winterliche Liebe? Verlieben kann man sich das ganze Jahr über, doch gerade in den kühlen Wintermonaten ist eine neue Liebe heißer als ein knisterndes Kaminfeuer.

Agatha Singer schafft es auch mit diesem Song immer ganz nah am Leben zu sein. Sie umschreibt das Erlebnis zweier Menschen, die sich in der Vorweihnachtszeit kennen lernen durften. Mit der Winterzeit begann für das Liebespaar vor 15 Jahren eine wundervolle Beziehung und somit der Aufbruch in eine neue Lebensphase. Das Paar genießt gemeinsam die Freuden des Winters und ihre bestehende Liebe.

Lieblich und romantisch zeichnet sich der modern arrangierte Song aus. Und nicht nur die Melodie lädt zum Träumen ein, auch Gänsehaut pur ist beim Hören angesagt. Dieser Titel ist wirklich Note für Note ein musikalischer Genuss und so lassen wir uns nur zu gern von Agatha Singer durch die Winterzeit tragen.

Die gefühlvollste Zeit im Jahr braucht gefühlvolle Musik. Davon singt Agatha Singer in ihrem winterlichen Song, mit dem man sich garantiert über die kalte Jahreszeit hinweg retten kann. Einfach ein mitreißender Winterschlager, der Lust aufs Tanzen, Mitsingen und Kuscheln macht. Ein rundum gelungener Song für die kommenden Wochen.

Die Winter-Single ist übrigens nicht auf ihrem Album „HERZWEH“ zu finden, sondern ein musikalisches Unikat und nur in den gängigen Downloadportalen erhältlich.
Jetzt, wenn die Tage immer kürzer werden, möchte die Sängerin mit ihrer Single danke sagen an alle, die sie auf ihrem Erfolgsweg bis hierher begleitet haben und wünscht jetzt schon ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!
Text: Stefan Krug, Agatha Singer
Komposition: Stefan Krug
Veröffentlicht am 16.11.018
LC 15807
Musiklabel: Junirecords

Hier geht s zum offizielles Musikvideo: https://youtu.be/vUtjhg3EM9w
Infos unter: www.agatha-singer.de / facebook.com/Singer.Agatha / www.junirecords.de
Info- und Bildquelle: Junirecords

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Pressemitteilungen

Mosaique – Jede Weihnacht wünsch ich mir

Mosaique - Jede Weihnacht wünsch ich mir

Mosaique (Bildquelle: Ralf Kleisinger)

Mit der Weihnachtsballade „Jede Weihnacht wünsch ich mir“ lassen Mosaique (Gabi und Ralf) das Jahr langsam ausklingen. Mit ihrem Weihnachtstitel greifen Mosaique ein Thema auf, dass gerade zur Weihnachtszeit immer wieder aktuell wird, die Sehnsucht nach Liebe. Gefühlvoll interpretiert, verleihen Gabi und Ralf dem Titel ihre eigene, persönliche Note. Geschrieben, arrangiert und produziert wurde der Titel von Ralf, der damit einmal mehr sein Gespür für Balladen zeigt, die im Ohr bleiben.

Gabi und Ralf bereiten sich gleich nach den Auftritten auf den Weihnachtsmärkten und der Silvestershow auf die im Frühjahr anstehende Tour in Amerika vor, die die beiden wieder durch viele Großstädte Amerikas führen wird. Bereits zum dritten Mal gastieren MOSAIQUE in den deutschen Clubs, um den deutschen Schlager und damit ein Stück der deutschen Kultur auch über den großen Teich zu bringen.

Zu Hause sind Gabi und Ralf in der Weltkulturerbestadt Lorsch (Hessen), wenn sie nicht gerade auf Tour sind.

Mosaique – Jede Weihnacht wünsch ich mir
Musik und Text: Ralf Kleisinger
Produktion: Ralf Kleisinger

Label: REK-Music
Labelcode: 29675
EAN: 9008 798 274963
ISRC: ATR 9811 86977.
Jede Weihnacht wünsch ich mir – Mosaique
VÖ: 15.11.2018
Info- und Bildquelle: Ralf Kleisinger von Mosaique
Weitere Infos über: www.duo-mosaique.de

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com