Tag Archives: Neue Mitarbeiter

Pressemitteilungen

dr. gawlitta (BDU) auf Wachstumskurs

Personalberatung meldet ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2018. Expansion durch neue Mitarbeiter und weitere internationale Partner.

dr. gawlitta (BDU) auf Wachstumskurs

Teamverstärkung Christian Brüssau (Bildquelle: @dr. gawlitta)

Bonn, den 05.09.2018 Als Gründungsmitglied eines europäischen Netzwerkes von Personalberatern weiß dr. gawlitta (BDU) – Gesellschaft für Personalberatung mbH um die zunehmende Bedeutung einer internationalen Ausrichtung für die Suche und Auswahl von Führungskräften und weiteren Schlüsselpersonen. Aus diesem Grund war es Dr. Dirk Wölwer, geschäftsführender Gesellschafter der dr. gawlitta (BDU) GmbH, sehr wichtig, einen weiteren Partner für das europaweit gut aufgestellte Netzwerk „Sirium International HR Group“ zu gewinnen. Fündig geworden ist er bei der Schweizer Personalberatung advisca, einem ausgewiesenen Experten in den Bereichen Führungskräfterekrutierung und Nachfolgeplanung im Mittelstand.

„Die Kombination aus Direktansprache und aktiver Jobbörsensuche, verbunden mit tiefgehenden Branchenkenntnissen, ist immer noch der sicherste Weg zur optimalen Besetzung vakanter Positionen“, macht der erfahrene Personalberater Wölwer deutlich. Die Zusammenarbeit ist mit der erfolgreichen Umsetzung der ersten beiden Projekte vielversprechend gestartet.

Doch nicht nur international wurde das verstärkt. Mit Christian Brüssau konnte ein neuer Berater gewonnen werden. Brüssau, der aus Düsseldorf kommt, war viele Jahre als Key-Account-Manager im Mittelstand und „auf der anderen Seite des Schreibtischs“ tätig. Hat er zuvor über Personaleinstellungen entschieden, berät er heute Inhaber und Geschäftsführer innerhalb seiner Branchenschwerpunkte. „Für unsere Kunden“, so Wölwer, „zählen neben der erforderlichen Sozialkompetenz eine Beratung auf Augenhöhe und vor allem Fachwissen in den Branchen.“
Doch damit nicht genug, aktuell denkt man in Beuel an eine weitere Verstärkung des Teams, um die Nähe zu den Kunden weiter zu intensivieren. „Wir beabsichtigen im Norden und Süden Deutschlands ein Büro zu eröffnen, um unseren Kunden und Bewerbern einen regionalen Service bieten zu können. Dabei achten wir als mittelständische Personalberatung stets auf die Zeichen der Konjunktur und investieren mit Augenmaß und Weitsicht“, schließt Wölwer.

Die dr. gawlitta (BDU) Gesellschaft für Personalberatung mbH als Rechtsnachfolgerin der dr. gawlitta (BDU) e. K. ist mit über 1.400 erfolgreich abgeschlossenen Projekten und rund 25 Jahren Erfahrung am Markt, Experte für die Suche und Auswahl von Führungskräften und Spezialisten der ersten und zweiten Ebene sowie von Fachleuten für den Vertrieb. Dabei deckt dr. gawlitta (BDU) eine breite Auswahl an Branchen des Mittelstandes von Maschinenbauern über Automobilzulieferen und Möbelhersteller bis hin zum technischen Handel ab.
Die Zertifizierungen durch den BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater) und durch die DEKRA bestätigen die Kompetenz der deutschland- und europaweit tätigen Personalberatung, die als Mitglied des internationalen Netzwerkes „Sirium International HR Group“ professionell und individuell auf höchstem Niveau zielgruppenspezifisch agiert.
Die Personalberatung ist im Bereich der Direktsuche für Kunden aus dem Mittelstand aktiv, d.h. sie betreibt im Namen ihrer Kunden die Recherche nach qualifizierten Mitarbeitern für die Besetzung von Schlüsselpositionen. Zusätzlich unterstützen die Berater die Kunden bei der Organisations- und Personalentwicklung, bspw. bei der Konzeption und Umsetzung eines auf das Unternehmen zugeschnittenen Zielvereinbarungssystems, um die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu fördern.
Das Unternehmen versteht sich als Botschafter seiner Kunden am Arbeitsmarkt und trägt durch eine hohe Professionalität zur Schaffung einer positiven Arbeitgebermarke für die mittelständischen Kunden bei.

Firmenkontakt
dr. gawlitta (BDU) – Gesellschaft für Personalberatung mbH
Elisabeth Buhl
Rathausstraße 28
53225 Bonn
0228-629300
0228-6293020
info@gawlitta-hr.de
http://www.gawlitta-hr.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
post@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Pressemitteilungen

Aus der Garage ins Dachgeschoss – Bonner Start-up etabliert sich als Digitalisierungsexperte für Regionales

Alpha9 Marketing als Agentur für Webdesign für klein- und mittelständische Unternehmen gestartet, hat sich längst zu einem Digitalisierungsexperten für regionale Kontakte entwickelt. Für das weitere Wachstums werden aktuell Mitarbeiter gesucht.

Aus der Garage ins Dachgeschoss - Bonner Start-up etabliert sich als Digitalisierungsexperte für Regionales

Fabian Brüssel, Geschäftsführer der Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG (Bildquelle: @Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG)

Bonn, 21.6.2018 Verfolgt man die Presse, könnte man meinen, Start-ups seien eine völlig neue Entwicklung, die aktuell über Land und Region schwappen. Das dem nicht so ist, zeigt das Team von Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG. 2006 als Start-up von Fabian Brüssel gegründet, schreibt man inzwischen bereits das 12. erfolgreiche Geschäftsjahr in Folge und sucht aktuell aktiv neue Mitarbeiter, um das Wachstums begleiten zu können.
Das diese Entwicklung von Alpha9 Marketing bislang weitgehend im Verborgenen geschah, führt Brüssel vor allen Dingen darauf zurück, dass die aktuellen Gründungsinitiativen der Bundes- und Landesregierungen eine wahre Start-up Mania auslösen, die Start-ups momentan öffentlicher machen, als dies bislang der Fall war. Doch wie erfolgreich und langlebig die jeweiligen Geschäftsideen sein werden, wird die Zukunft zeigen.
Da sind Brüssel und seine 20 Kollegen bereits viele Schritte weiter. Das als „Garagenfirma“ gestartete Unternehmen arbeitet tagtäglich daran, Anbieter und Nachfrager in einer Region zusammen zu bringen. Brüssel ist wie die meisten seiner Kollegen ein Digital Native, doch bedeutet dies eben nicht zwangsläufig, nur im Internet zu konsumieren und weltweit Bestellungen auszulösen.
„Natürlich lässt sich durch die weltweite Digitalisierung mit einem Knopfdruck nahezu jedes Produkt weltweit bestellen, aber ist das auch sinnvoll?“, fragt Brüssel. Genau da setzen die Digitalisierungsexperten an. „Unser Fokus ist die Region. Wir wollen regionale Suchanfragen bedienen und vor allen Dingen klein- und mittelständische Kunden miteinander vernetzen. „Dies haben wir immer schon gemacht. Begonnen haben wir als Internetagentur für klein- und mittelständische Unternehmen sowie als Suchmaschinenoptimierer“, erläutert das Team.
Angetreten sind die Digital Natives von Alpha9 Marketing vor allen Dingen, um zu zeigen, dass Regionalität und Digitalisierung kein Widerspruch sind, sondern Hand in Hand gehen. „Der regionale Anbieter wird nicht durchs Internet verdrängt, sondern schlichtweg besser gefunden, wenn er sich entsprechend im Netz aufstellt“, schließt Brüssel, der aktuell auf dem Sprung ist, Mitglied im ITK-Ausschuss der IHK Bonn Rhein-Sieg zu werden.
Um dieses erfolgreiche Geschäftsmodell weiter auszubauen, werden aktuell neue Mitarbeiter gesucht, denen Regionalität ebenso wichtig ist wie Digitalisierung.

auskunft.de ist eine der führenden regionalen Suchmaschinen, die mit tagesaktuellen Daten arbeitet. Mit monatlich knapp 10 Mio. Seitenabrufen und 5.7 Mio. Besuchern (IVW geprüft) spielt die 2016 gelaunchte Plattform ganz oben mit.
auskunft.de setzt dabei auf eine eigene Crawling Technologie sowie verschiedene Machine Learning und heuristische Verfahren, um seinen Usern mit unterschiedlichen Verfahren rein auf Webanalyse basiertes Scoring zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund crawlt auskunft.de wöchentlich über 100 Mio. Webseiten, um Änderungen auf den Unternehmensseiten unmittelbar umsetzen zu können. Die Suchmaschine ist somit nicht auf Angaben der Unternehmen selber angewiesen. Durch die Nutzung der zugrundgelegten innovativen Technologien lassen sich beispielsweise auch die Online Marketing sowie die Social Media Aktivitäten der eingetragenen Firmen analysieren und anzeigen.
Betrieben wird auskunft.de von Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG mit Sitz in Bonn, einem 2006 von Fabian Brüssel als Start-up gegründetem Technologiepartner für die Vermarktung klein- und mittelständischer Unternehmen im Internet. Brüssel brachte umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen Handel sowie Online Marketing ein und entwickelte Alpha9 Marketing zusammen mit langjährigen Mitarbeitern gezielt weiter. Mit dem strategischen Ausbau der Basistechnologie und der Verwendung einfacher Suchalgorithmen gelang es dem Bonner Team um Brüssel, auskunft.de zu einer der führenden deutschen Suchmaschine mit regionalem Fokus zu machen.
Durch den Einstieg eines regionalen Investors 2010 Investor konnte Alpha9 Marketing seine Geschäftstätigkeit deutlich ausbauen und seine Stammmannschaft verdoppeln. 2016 kamen weitere namhafte Investoren mit an Bord.

Firmenkontakt
Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG
Fabian Brüssel
Bornheimer Str. 129
53119 Bonn
022828629010
022828629069
presse@alpha9marketing.com
http://www.alpha9marketing.com

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
post@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Pressemitteilungen

Auf Wachstumskurs in neuen Räumen

Auf Wachstumskurs in neuen Räumen

Baustelle Compex in Heidelberg

Neue Projekte und eine gute Auftragslage sorgen beim Softwareanbieter Compex Systemhaus GmbH für Wachstum. Deshalb stockt das Unternehmen seit einiger Zeit seine Mitarbeiterzahl auf. Parallel zieht das Softwarehaus mit seiner Zentrale innerhalb von Heidelberg in großzügigere Räume.

Neukunden mit zukunftssicherer Software

Gerade im letzten halben Jahr hat der Softwareanbieter Kunden aus dem Groß- und Einzelhandel dazugewonnen. „Sicherlich ist einer der Gründe, warum Compex Commerce viele Interessenten überzeugt, der Funktionsumfang und die release-kompatible Anpassbarkeit“, sagt Geschäftsführer Christophe Loetz. „Wir erweitern unsere Standard Software kontinuierlich. Gerade in den letzten Monaten haben wir neue Funktionalitäten implementiert, die die Zukunftssicherheit unserer Kunden noch weiter stärken werden“, so Loetz. Mit der Nachfrage sei nun auch die Mitarbeiterzahl gestiegen sowie weiterer personeller Zuwachs geplant.

Umzug in großzügigere Räume

Das wachsende Compex-Team benötigt künftig mehr Platz. Deshalb entstehen am Standort Heidelberg aktuell moderne neue Räumlichkeiten, die den Warenwirtschafts-, Logistik- und Rechnungswesen-Experten ein optimales Umfeld für ihre konzentrierte Softwareentwicklung bieten werden. Die Experten des OS.bee-Teams, ein Projekt in Kooperation mit Eclipse, werden ebenfalls eigene neue Räumlichkeiten beziehen. Ein Teil der neuen Räume ist bereits von Mitarbeitern bezogen, im anderen Teil sind die Bauarbeiten noch voll im Gang. Im September wird das Team den Umzug vollständig abgeschlossen haben und die neue Zentrale kann eingeweiht werden.

Softwareentwicklung mit 30-jähriger Historie

Vor 30 Jahren hatte das Unternehmen mit seiner ERP-Software Compex Commerce die ersten Kunden mit seiner Standard Software überzeugt. Bis heute hat sie sich zu einem einmaligen, integrativen System für Warenwirtschaft, Logistik und Rechnungswesen entwickelt. Darüber hinaus ist Compex heute im Open-Source-Bereich aktiv und bietet mit OS.bee, das für Open Standard Business Engineering Environment steht, eine Softwarefabrik im Eclipse- und Java-Umfeld zur modellgestützten Erzeugung von Business-Apps.

Über Compex Systemhaus GmbH

Compex Systemhaus GmbH aus Heidelberg hat seit der Gründung 1985 den Fokus auf Entwicklung von prozessorientierten Softwarelösungen, getreu dem Motto „Alles ist Prozess“. Die Anwender modellieren damit ihre Geschäftsprozesse zur Steuerung aller betrieblichen Abläufe, beispielsweise Stammdatenverwaltung (MDM), Kundenbeziehungen (CRM), Logistik & Supply Chain, Multi-Channel Handel & Warenwirtschaft, Rechnungswesen und viele weitere. Unter der Leitung des Firmengründers und geschäftsführenden Gesellschafters Christophe Loetz konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren seine Position in Deutschland und verschiedenen europäischen Ländern ausbauen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Compex Website

Firmenkontakt
Compex Systemhaus GmbH
Patricius Krause
Hebelstr. 22
69115 Heidelberg
0622153810
sales@compex-commerce.com
http://www.compex-commerce.com

Pressekontakt
Compex Systemhaus GmbH
Leonie Steegmüller
Hebelstr. 22
69115 Heidelberg
06221 53 81-127
marketing@compex-commerce.com
http://www.compex-commerce.com

Pressemitteilungen

Kundenservice im Fokus: Ardex verstärkt weiter den Vertrieb

neue Gebietsleiter / neue anwendungstechnische Berater

Kundenservice im Fokus: Ardex verstärkt weiter den Vertrieb

Witten, 29. März 2017. Qualitativ hochwertige Produkte für Handwerksbetriebe und hervorragenden Kundenservice im Außendienst und technischen Dienst: Dafür steht Ardex. Um diesem Anspruch weiter gerecht zu werden, investiert das Wittener Familienunternehmen in Mitarbeiter. Vier weitere neue Mitarbeiter unterstützen ab sofort die Berater-Teams und stehen den Kunden nach intensiver Einarbeitung jetzt zur Verfügung. „Wir investieren weiter in Vertrieb und Kundennähe. So stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft unsere Kunden gut betreuen und ihnen bei den Herausforderungen auf der Baustelle zur Seite zu stehen“, betont Dr. Ulrich Dahlhoff, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Ardex.

Seit dem 1. Oktober 2016 ist Michael Schwab (45) Ardex-Gebietsleiter für den Bereich Boden/Wand/Decke im Raum Karlsruhe. Für diese Position bringt er langjährige Erfahrungen mit. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Schwab in der Bogenbelagsbranche, darunter bei Hometrend Gallion und Ketterer & Liebherr. Nach seiner kaufmännischen Ausbildung konzentrierte er sich auf die Kundenberatung – 17 Jahre im Innendienst und 5 Jahre im Außendienst.

Michael Fuchshuber (39) kümmert sich seit dem 1. September 2016 als Gebietsleiter für Fliese/Baustoffe und Boden/Wand/Decke um Kundenbelange im Raum München Süd. Nach einer Ausbildung als Schreiner war er unter anderem im Vertrieb eines Fußbodengroßhandels in München tätig. Danach arbeitete er 11 Jahre selbständig als Raumausstatter und Bodenleger bevor er zum Unternehmen in Witten kam.

Auch Karl Norff (28) ist neu bei Ardex. Seit dem 1. September 2016 ist er anwendungstechnischer Berater für den Bereich Fliese/Baustoff bei Ardex. Auf seine Meisterausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger folgten für Norff drei Jahre Selbstständigkeit in diesem Beruf. In dieser Zeit eignete er sich fundierte Praxiserfahrung und Fachkenntnisse im Bereich der Fliesenverlegung an.

Seit dem 1. September 2016 verstärkt auch Pascal Malliaridis (39) als anwendungstechnischer Berater das Unternehmen. Seit 14 Jahren ist der gelernte Tischler bereits in der Fußbodentechnik aktiv. Nach rund zehn Berufsjahren als Bodenleger und Bauleiter übernahm Malliaridis die Abteilungsleitung eines namhaften Branchenunternehmens. Anschließend wechselte er in die technische Fachberatung. Heute ergänzt er das Team Boden/Wand/Decke beim Familienunternehmen Ardex.

Intensive Einarbeitung
Mit der Schaffung der neuen Stellen trägt Ardex den Anforderungen eines stetig wachsenden, Unternehmens Rechnung. Dabei legt Ardex insbesondere Aufmerksamkeit auf eine umfassende und fundierte Einarbeitung. „Wir freuen uns, dass wir mit den neuen Kollegen ausgewiesene Experten für unseren Vertrieb gefunden haben. Mit ihren langjährigen und erfolgreichen Erfahrungen ergänzen und verstärken sie unser Team ausgezeichnet“, sagt Dr. Markus Stolper, Leiter Marketing und Vertrieb.

***
Teilen macht Freu(n)de! Halten Sie Ihre Community auf dem Laufenden und teilen Sie diese Pressemitteilung. So könnte Ihr Facebook-Post aussehen:

Service, Service und nochmal Service… Ardex sorgt für Verstärkung im Vertrieb! Der Wittener Bauchemie-Spezialist rüstet mit 4 neuen Mitarbeitern seine Berater-Teams auf. Mehr unter: www.ardex.de/presse/neuemitarbeiter

***

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex Gruppe beschäftigt heute über 2.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren 13 großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 650 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Janin Dorloff
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
Janin.Dorloff@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Pressemitteilungen

TA Triumph-Adler baut Headquarter aus

TA Triumph-Adler baut Headquarter aus

Christopher Rheidt, Vice President Sales & Service Group bei TA Triumph-Adler

Verbesserung der Servicequalität und Kundenbetreuung durch neue Zentralfunktionen für Direktvertrieb und Service – Vakante Stellen in Norderstedt und bundesweit

Nürnberg, 05.12.2013. Noch näher am Kunden sein und höchste Servicequalität hat sich die TA Triumph-Adler GmbH auf die Fahnen geschrieben. Beides treibt der Spezialist für das Document Business mit einer unternehmensweiten Umstrukturierung konsequent voran. Einen weiteren Meilenstein setzt das Unternehmen jetzt in der Aufstockung des Headquarters. Am Standort Norderstedt werden künftig Zentralfunktionen gebündelt und personell erweitert, die insbesondere den Direktvertrieb und die Serviceorganisation stärken. Zusätzlich stellt TA Triumph-Adler neue Vertriebsprofis für das gesamte Bundesgebiet ein.

„Wir wollen wachsen und den gehobenen Mittelstand mit neuen Lösungen ansprechen, die sich nahtlos in die IT-Infrastruktur unserer Kunden einbetten und für die wir auch den Service bieten“, sagt Christopher Rheidt, Vice President Sales & Service Group bei TA Triumph-Adler. „Die Voraussetzungen dafür schaffen wir jetzt in Norderstedt und wollen hier die Anzahl der Mitarbeiter um ca. 10% auf rund 140 steigern.“

Der Direktvertrieb wird künftig durch eine zentrale Verwaltung und einheitliche Prozesse, die personell in Norderstedt gebündelt werden, unterstützt. Kunden profitieren dadurch nicht nur durch kürzere Entscheidungswege. „Beratung steht bei TA Triumph-Adler an erster Stelle. Mit vereinfachten Prozessen sorgen wir dafür, dass sich die Kollegen im Vertrieb ausschließlich darauf konzentrieren können und die Kundenbetreuung weiter an Qualität und Nähe gewinnt“, sagt Christopher Rheidt. Dies gelingt auch durch eine neu strukturierte, zentral geführte Serviceorganisation. „Mit einheitlichen und transparenten Prozessen stellen wir eine weitere, kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen sicher und erhöhen so die Schlagkraft des gesamten über 500 Mann starken Serviceteams“, so Rheidt weiter.

Bundesweit sowie am Standort Norderstedt werden insbesondere Vertriebsprofis gesucht sowie Kollegen für vertriebsnahe Services, wie zum Beispiel Mif-Management (Machines-in-field). Der Mif-Manager bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen Vertrieb und weiteren Abteilungen wie Geschäftsleitung, Technik und Vertragsmanagement. „Wer als Vertriebsprofis mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund sein Profil schärfen möchte und auf der Suche nach neuen, wirklich spannenden und verantwortungsvollen Aufgaben ist, dem bietet sich hier eine einmalige Gelegenheit mit Wachstumsperspektive“, so Christopher Rheidt. Zu den Aufgaben des Mif-Managers gehören unter anderem die Aufbereitung vertriebsrelevanter Daten und das Erarbeiten vertrieblicher Lösungsszenarien. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Verwaltung und Service ein. „Wir legen großen Wert auf eigenverantwortliche Mitarbeiter, die alles mit auf den Weg bekommen, damit sie in in einem modernen Umfeld in unserem Unternehmen mitwachsen können“, hält Christopher Rheidt fest. „Wir bieten ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten, besonders im Vertrieb. Dazu zählen Best Practices und Know-how in der Kundenbetreuung und im Key Account Management sowie Training und Wissen in puncto Social Skills und Teambuilding. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter gern und langfristig mit TA Triumph-Adler arbeiten und sind auch bereit, dafür etwas zu tun.“

Weitere vakante Stellen am Standort Norderstedt sowie bundesweit und nähere Informationen erhalten Interessenten im Karriereportal von TA Triumph-Adler.

Bildrechte: TA Triumph-Adler

Die TA Triumph-Adler GmbH ist der deutsche Spezialist im Document Business und gehört mit 117 Jahren Historie zu den traditionsreichsten Marken in der ITK-Branche. Heute entwickelt und liefert TA Triumph-Adler ganzheitliche Managed Document Services (MDS), die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Ziel ist es, die voranschreitende Vernetzung und Mobilisierung von Bürotätigkeiten zu unterstützen. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit, u.a. ausgezeichnet mit dem IT-Innovationspreis 2011. Das Unternehmen ist Vollsortimenter im Dokumentenmanagement und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der Geschäftskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Persönliche Kundenbetreuung und flächendeckender, bundesweiter Service, zertifiziert durch den TÜV Süd, zeichnen TA Triumph-Adler aus. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in 5 Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto. 5 260 500, BLZ 760 400 61) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der Tochtergesellschaft UTAX GmbH zu 100 % zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg.

Kontakt
TA Triumph-Adler GmbH
Simone Brett-Murati
Ohechausee 235
22848 Norderstedt
+49 (0) 40/ 52 849-243
simone.brett-murati@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt:
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisberstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0) 6 221/ 5 87 87 -32
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Pressemitteilungen

Landor holt sich neuen Executive Creative Director an Board

Katie Taylor übernimmt kreative Leitung in Hamburg

Hamburg, 16.03.2012 – Die Markenberatung Landor Associates in Hamburg verstärkt ihr Führungsteam. Katie Taylor übernimmt als Executive Creative Director die kreative Leitung des Hamburger Büros.

Katie Taylor verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Branding und Design. Als Executive Creative Director trägt die Neuseeländerin ab sofort die kreative Verantwortung bei Landor in Hamburg.

„Mein Ziel ist, dass Landor künftig für kreative Exzellenz steht. Dass wir durch Kreativität und die besten Ideen für unsere Auftraggeber einzigartige Markenerlebnisse kreieren und ihnen so zu noch mehr Erfolg im Markt verhelfen. Und dass Landor attraktiv für die besten Designer der Branche ist und wir mit unseren erstklassigen kreativen Leistungen internationale Awards gewinnen“, sagt Katie Taylor über ihre neue Rolle.

Ihre berufliche Laufbahn hat Taylor nahezu um die ganze Welt gebracht. Die 38-Jährige arbeitete als Designerin und später als Designdirektorin in Neuseeland, Bahrain und London. Hier war sie unter anderem für die Markenberatungen Radley Yeldar, Greenspace und Landor tätig und leitete Designprojekte für Kunden wie BP, Toyota und Zaha Hadid Architects. Zuletzt war Taylor Design Director bei MetaDesign in Zürich, wo sie die Gestaltung von Branding-Projekten für namhafte Schweizer Banken sowie für Unternehmen wie Barry Callebaut und Adecco verantwortete.

„Mit Katie haben wir eine Kreativdirektorin gefunden, die nicht nur aufgrund ihres internationalen Backgrounds perfekt zu Landor passt. Katie bringt alles mit, um Landor in Deutschland die Creative Leadership zu geben, die unser Büro für herausragende Kreativleistungen braucht“, so Felix Stöckle, Managing Director bei Landor Associates in Hamburg.

Über Landor Associates

Landor Associates ist ein weltweit führendes Unternehmen für Markenstrategie und Design und beschäftigt 840 Mitarbeiter in 21 Büros und 16 Ländern. 1941 in San Francisco von dem Deutschen Walter Landor gegründet, leistet Landor Associates Pionierarbeit sowohl in der Konsumentenforschung als auch in der ganzheitlichen Entwicklung und Führung von Marken. Seit nunmehr 70 Jahren ist Landor weltweit Vordenker und Impulsgeber in den Bereichen Markenstrategie und Markendesign und arbeitet industrie- und branchenübergreifend für zahlreiche international führende Marken und Unternehmen wie zum Beispiel BP, Citroën, Diageo, FedEx, Nordea und Procter & Gamble.

Das Hamburger Büro von Landor wurde 1997 eröffnet und betreut namhafte Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern und Russland. Zu den Kunden gehören unter anderem BASF, Erasco, Erste Bank, Ethicon Endo Surgery, Kraft Foods, Milupa und Procter & Gamble.

Landor Associates
Creating brands that transform business
www.landor.com
Landor Associates
Airi Loddoch
An der Alster 47
20099 Hamburg
airi.loddoch@landor.com
+49 40 37 85 67-0
http://www.landor.com

Pressemitteilungen

Joboffensive in München/Unterföhring geht weiter: Vier neue Mitarbeiter verstärken Team der Agentur GRUNWALD

Der Erfolgskurs der Agentur GRUNWALD in München/Unterföhring setzt sich fort. Zum neuen Jahr haben die Vertriebsmarketingspezialisten ihr 130-köpfiges Team um vier neue Mitarbeiter ausgebaut. Ab sofort verstärken Katharina Sernow-Meyer, Simone Ruhl, Michaela vom Endt-Thallmair und Sebastian Maiwald die Agentur in den Bereichen E-Marketing, Beratung und Event. Mit den Neueinstellungen erweitert die Agentur ihr Team strategisch und positioniert sich für das weitere Wachstum.

Katharina Sernow-Meyer, Projektmanagerin E-Marketing

Die Online-Marketingexpertin Katharina Sernow-Meyer verstärkt ab sofort das Team der Agentur als Projektmanagerin. Die Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Marketing unterstützt die Aktivitäten von GRUNWALD in den Bereichen Social Media und Online-Marketing. Vor ihrem Wechsel war sie als Junior-Online-Marketingmanagerin bei Holiday Extras beschäftigt, einer Marke der ABC Holiday Plus GmbH, Abteilung E-Commerce. Dort war sie unter anderem für die Bereiche Affiliate-Marketing und Suchmaschinenoptimierung verantwortlich.

Simone Ruhl, Kontakt

Mit Neuzugang Simone Ruhl wird bei der Agentur das Beratungsteam weiter ausgebaut. Die studierte Betriebswirtin wird schwerpunktmäßig den Kunden MINI betreuen. Sie bringt bei GRUNWALD vielfältige Erfahrungen auf dem Gebiet Sales-Promotion und Kooperationen für internationale Lifestyle-Marken mit ein. Zuletzt war sie bei Pact/München als Junior-Projektmanagerin tätig.

Michaela vom Endt-Thallmair, Beratung

Michaela vom Endt-Thallmair erweitert das GRUNWALD Team als Beraterin im Bereich Handelsmarketing. Sie wird im Schwerpunkt die Aftersales-Aktivitäten für den Kunden BMW Group betreuen. Die gelernte Werbekauffrau bringt langjährige Erfahrung in Marketing- und Kommunikationsaufgaben mit. Bei namhaften Agenturen wie Eiler & Riemel betreute sie zahlreiche Etats, unter anderem war sie über viele Jahre bei Herrwerth + Partner für das nationale Handelsmarketing von Audi verantwortlich.

Sebastian Maiwald, Kontakt

Mit Neuzugang Sebastian Maiwald wächst das Eventteam der Agentur kontinuierlich weiter. Seine berufliche Laufbahn hat der erfahrene Eventmanager bei Sport Scheck in München begonnen, wo er unter anderem über mehrere Jahre die Eventabteilung leitete. Nach einer Zwischenstation als Event- und Sponsoringmanager für internationale Events, Messen und Sponsoring bei Siemens Mobile war Maiwald in den vergangenen zehn Jahren bei der Agentur Communico für Eventthemen aus den Bereichen Sport und Lifestyle verantwortlich.

Die Agentur GRUNWALD sucht weiterhin auf zahlreichen Positionen Mitarbeiter für ihr stark wachsendes Team. Nähere Informationen hierzu sind auf der Website www.agenturgrunwald.de im Bereich Karriere abrufbar.
Über die GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG:
1991 in München/Unterföhring gegründet und heute 130 Mitarbeiter stark, gehört die Agentur GRUNWALD zu den größten unternehmergeführten Agenturen Deutschlands. Aufgrund des Schwerpunkts Vertriebsmarketing ist ihr Portfolio für Unternehmen mit dezentralen Vertriebsstrukturen prädestiniert. Die Agentur setzt integrierte Marketingmaßnahmen und CRM-Programme gemäß dem 4-Phasen-Prozess „Vordenken. Durchdenken. Umsetzen. Durchsetzen.“, von der Idee bis zur Realisierung, bis ins kleinste Detail um. Ziel ist es, die Effizienz der Vertriebsprozesse zu optimieren, um den Erfolg des Auftraggebers bei der Kundengewinnung und -bindung zu sichern. Auch dank ihrer Kompetenzen im Digital Marketing bedient die Agentur modernste Instrumente aus den Bereichen Social Media, CRM, E-Marketing oder auch E-Business. Als ISO-zertifizierter Outsourcing-Partner ist die Agentur in der Lage, ganze Prozessketten auf höchstem Qualitätsniveau abzubilden sowie Services in den Bereichen Handelsmarketing sowie Green Marketing anzubieten. Zu den Kunden der Agentur zählen Unternehmen wie Allianz, BMW, EADS oder Pirelli. Geschäftsführerin ist Hannelore Grunwald.

GRUNWALD Kommunikation und Marketingdienstleistungen GmbH & Co. KG
Markus Ottemeier
Neubruchstraße 4
85774 Unterföhring
+49 89 950907 591
www.agenturgrunwald.de
markus.ottemeier@agenturgrunwald.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Alexander Pradka
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.pradka@public-star.de
+49 611 39539 23
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Neue Mitarbeiter an Bord der coma AG

Florian Haas steigt als Projektmanager für den Kunden Saturn ein. Außerdem sorgen eine neue Grafikerin, ein Programmierer und Trainee für frischen Wind in den Segeln.

München, 19. Oktober 2011. Die coma AG bekommt Verstärkung. Die Münchner Onlineagentur stellt Florian Haas (31) als Projektmanager für den Kunden Saturn ein. Außerdem neu im Team sind Dipl. Kommunikationsdesignerin Barbara Fröstl (30), die als Grafiker ins coma-Team einsteigt sowie Dipl. Informatiker Antonio Merker (31) als Programmierer. Für den gut ausgebildeten Nachwuchs wird mit Maria Lisa Schiavone (25) auch gesorgt, die als Trainee im Bereich Text und Konzeption neu dabei ist.
Haas hat an der Ludwig-Maximilians-Universität, München, Soziologie, Kommunikationswissenschaften sowie Markt- und Werbepsychologie studiert. Zuletzt war er bei Hubert Burda Media im Marketing angestellt und in seiner Position tätig für die DLD (Digital – Life – Design) Conference.
„Unsere stetig wachsende Projektlage hat einen Ausbau in puncto Mitarbeiter erfordert. So können wir den Kundenanforderungen in gewohnter Qualität gerecht werden“, freut sich Pamela Delgado Freiberg, Vorstand Finanzen und HR bei coma. „Mit den Neuzugängen konnten wir die ideale Verstärkung für das coma-Team gewinnen.“

Bildmaterial steht unter folgendem Link zum Download bereit:
http://koschadepr.de/news/neue-mitarbeiter-bord-der-coma-ag
Die coma AG mit Sitz in München bietet seit über zehn Jahren Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: ob Social Media Strategie oder Erstellung von Homepages, von Online-Werbemitteln bis Suchmaschinenoptimierung – coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Für die Marken Beck“s und Beck“s Gold hat coma in den letzten zwei Jahren die Erweiterung der Marketing-Aktivitäten in das Social Media Umfeld mitentwickelt. Auch für Franziskaner Weissbier zeigt sich coma für die Entwicklung und Umsetzung der auf die Zielgruppe angepassten Social Media Maßnahmen verantwortlich. Für M-net, Saturn, Tempo und Webasto entwickelt und betreut die coma AG Websites, Newsletter und weitere Online Kommunikations-Tools. Weitere Kunden sind Develey, KUKA, Löwenbräu, PerfectDraft®, Spaten und Tic Tac.
coma AG
Pamela Delgado Freiberg
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0
www.coma.de
info@coma.de

Pressekontakt:
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Edlingerstraße 8
81543 München
tanja@koschadepr.de
+49 (089) 552647-97
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

Landor Associates wächst weiter: Sechs neue Mitarbeiter verstärken das Hamburger Team

Hamburg, 13.10.2011 – Landor Associates ist auf Wachstumskurs. Gleich sechs neue Kollegen hat sich das Hamburger Office der internationalen Markenberatung zur Verstärkung an Bord geholt.

„In den vergangenen Monaten haben wir wieder mehrere neue Kunden gewinnen können“, so Managing Director Felix Stöckle über die positive Geschäftsentwicklung von Landor.
Als „Transformation Company“ hilft Landor Unternehmen, Antworten auf den kontinuierlichen geschäftlichen Transformationsbedarf zu finden. „Mit der Umsetzung einer starken Markenidee in ein einzigartiges Markenerlebnis unterstützen wir unsere Kunden darin, sich stetig verändernden Marktbedingungen und Wettbewerbssituationen anzupassen und Kundenbedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. Und für diese Aufgabe benötigen wir wiederum die besten Leute“, so Stöckle weiter.

Umso mehr freut sich der Landor Geschäftsführer über den Start der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Hamburger Landor Team in nahezu allen Bereichen verstärken werden:

Der Strategiebereich wächst mit Senior Consultant, Brand Strategy Katharina Andrzejewski (29). Senior Client Manager Micheal Kleinert (37) steigt in den Bereich Corporate Branding ein. Ein ganz neuer Geschäftsbereich Marketing & Kommunikation wird durch Marketing & Communications Managerin Airi Loddoch (29) aufgebaut. Und geballte Frauen-Power verstärkt den Bereich Product Branding: Senior Designerin Linda Möller (30), Senior Client Managerin Malia Joellenbeck (26) und Project Coordinator Ann-Kristin Kassler (23) unterstützen vor allem bei der Betreuung des langjährigen Landor Kunden Procter & Gamble.

Mit den Neuzugängen in diesem Herbst ist das Landor Office an der Alster erstmals über 50 Mann stark und passt sich auch räumlich der gewachsenen Mitarbeiterzahl an: Im Dezember wird ein neues, zusätzliches Büro bezogen.

Und noch weitere personelle Verstärkungen sind geplant. Stöckle: „Die richtigen Leute zu finden ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wir bei Landor sind stets auf der Suche nach Leuten mit außergewöhnlichen Ideen – denn aus diesen Ideen entstehen einzigartige Markenerlebnisse für unsere Kunden.“

——-

Hintergrundinformationen über die neuen Mitarbeiter bei Landor Associates in Hamburg:

Michael Kleinert (37) unterstützt als Senior Client Manager den Bereich Corporate Branding. Der studierte Betriebswirt war bereits bei Interbrand, FutureBrand, Jung von Matt/brand identity und HAJOK Designpartner tätig und kann auf über acht Jahre Erfahrung im Branding zurückblicken.

Katharina Andrzejewski (29) steigt als Senior Consultant in den Strategiebereich ein und ist vor allem für die Beratung und die Entwicklung von Markenstrategien zuständig. Die studierte Betriebswirtin war zuvor vier Jahre lang bei KMS TEAM tätig, unter anderem im Bereich Brand Strategy.

Linda Möller (30) bringt als Senior Designerin ihr kreatives Können in den Bereich Product Branding ein, das sie während ihrer insgesamt achtjährigen Tätigkeit in der Werbung und bei Syndicate im Packaging Design erlangt hat.

Airi Loddoch (29) verfügt über vier Jahre Erfahrung in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing. Die Kommunikationswissenschaftlerin wird als Marketing & Communications Managerin den neuen Bereich Marketing & Kommunikation mit aufbauen.

Malia Joellenbeck (26) wechselt nach vierjähriger Tätigkeit im Landor Büro in Cincinnati an die Alster und wird als Senior Client Managerin im Bereich Product Branding vor allem für die Betreuung des langjährigen Kunden Procter & Gamble, auf dem sie bereits in Cincinnati gearbeitet hat, verantwortlich sein.

Ann-Kristin Kassler (23) verstärkt nach ihrem Abschluss in Fashion- & Designmanagement ebenfalls den Bereich Corporate Branding und wird das Procter & Gamble Team als Project Coordinater unterstützen.

Über Landor Associates

Landor Associates ist ein weltweit führendes Unternehmen für Markenstrategie und Design und beschäftigt 840 Mitarbeiter in 21 Büros und 16 Ländern. 1941 in San Francisco von dem Deutschen Walter Landor gegründet, leistet Landor Associates Pionierarbeit sowohl in der Konsumentenforschung als auch in der ganzheitlichen Entwicklung und Führung von Marken. Seit nunmehr 70 Jahren ist Landor weltweit Vordenker und Impulsgeber in den Bereichen Markenstrategie und Markendesign und arbeitet industrie- und branchenübergreifend für zahlreiche international führende Marken und Unternehmen wie zum Beispiel BP, Citroën, Diageo, FedEx, Nordea und Procter & Gamble.

Das Hamburger Büro von Landor wurde 1997 eröffnet und betreut namhafte Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern und Russland. Zu den Kunden gehören unter anderem BASF, Erasco, Erste Bank, Ethicon Endo Surgery, Kraft Foods, Milupa und Procter & Gamble.

Landor Associates
Creating brands that transform business
www.landor.com
Landor Associates
Felix Stöckle
An der Alster 47
20099 Hamburg
felix.stoeckle@landor.com
+49 40 37 85 67-0
http://www.landor.com

Pressemitteilungen

Online Solutions Group (OSG) baut SEO-Team mit drei neuen Mitarbeitern aus

Die Online Solutions Group GmbH (OSG), performance-orientierte Full-Service Online Marketing Agentur aus München, verstärkt ihr SEO-Team um drei neu geschaffene Positionen und ist damit weiter auf Expansionskurs. Stephan Meusel wird als Senior SEO Manager die Agentur verstärken, Justina Korolko als Junior Off-Page Managerin und Michael Anzer als SEO Manager.

Stephan Meusel, Justina Korolko und Michael Anzer unterstützen ab sofort das inzwischen auf 17 Personen angewachsene Expertenteam aus SEO- und SEM-Spezialisten bei der OSG. Die OSG unterstreicht damit ihre Expansionsbestrebungen und will diesen Kurs auch weiter halten.
Alle drei neuen Mitarbeiter/Innen bringen mehrere Jahre Online-Marketing-Erfahrung für ihren Aufgabenbereich bei der OSG mit. Stephan Meusel arbeitete vorher bei der ORCA Reisen GmbH, Justina Korolko bei ciao Microsoft, Michael Anzer bei der Online-Agentur Quisma GmbH.

Links

Die Online Solutions Group (OSG) ist eine performanceorientierte Full Service Online Marketing Agentur mit Fokus auf Search Marketing (SEO und SEM). Das in München ansässige Unternehmen wurde 2008 gegründet und beschäftigt 28 Mitarbeiter.
Die Kernkompetenz der Online Solutions Group besteht darin, für Kunden maßgeschneiderte, absatzorientiere und crossmediale Kommunikationsstrategien zu entwickeln. Dabei bietet die OSG alle Online-Kommunikationsmittel aus einer Hand: vom Web-Konzept, über zielgerichtetes Design, Programmierung und Vermarktung der Website, erhalten Kunden eine kompetente Rundum-Betreuung, die nicht mit dem Online-Launch eines Projektes abgeschlossen ist. Im Gegenteil, denn jetzt können die Online-Marketing Experten der OSG durch viel Erfahrung, zahlreiche erfolgreiche performance-orientierte Projekte und sehr viel Know-how in den z.B. Bereichen SEO, SEM, eCommerce, Social Media Marketing oder Affiliate Marketing entscheidend zum Erfolg einer Website oder eines Webshops beitragen.

Zu den Kunden der Online Solutions Group zählen namhafte international agierende Unternehmen wie B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte, G+J Entertainment Media, Dress for Less, Essex Pharma und SCM Microsystems.

Online Solutions Group GmbH
Nadine Heemann
Grillparzerstr. 8
81765 München
089 552766-0
www.online-solutions-group.de
info@online-solutions-group.de

Pressekontakt:
Vaubel Medienberatung GmbH
Vera Vaubel
Gumppenbergstr. 6
81679 München
medienberatung@vaubel.de
089-981039-87
http://www.vaubel.de