Tag Archives: neue Website

Pressemitteilungen

Red Dot Designpreis 2013: salient doremus erhält begehrte Auszeichnung für FSB Website

Auch 2013 überzeugt salient doremus wieder ein internationales Gremium von Designexperten.

Red Dot Designpreis 2013: salient doremus erhält begehrte Auszeichnung für FSB Website

Markenerlebnis und Qualitätsanspruch – Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität

Mit der Auszeichnung „red dot Award: communication design“, einem der renommiertesten Designwettbewerbe, prämiert die Jury die Kreativleistung der Frankfurter Digitalagentur.

Als Hersteller von Tür- und Fensterbeschlägen, Systemen für elektronisches Zutrittsmanagement und barrierefreies Wohnen bedient FSB sämtliche Greif- und Griff-Anforderungen des Objektbaus aus einer Hand. Primäres Ziel der neuen Website ist es, allen, die Wert auf Details legen, ein einzigartiges Markenerlebnis zu bieten und den Qualitätsanspruch der Marke auch online erlebbar zu machen. Den Kernzielgruppen Architekten und Fachplaner bzw. allen im Objektbau tätigen Entscheidern bietet FSB darüber hinaus mit dem „Digitalen Katalog“ einen einzigartigen Onlinekonfigurator zur produktbasierten Planungsunterstützung. Gleichzeitig unterstreicht der neue Markenauftritt von FSB den vielschichtigen Anspruch einer internationalen Premiummarke.

Reduziert auf das Wesentliche
Der neue Webauftritt präsentiert die Marke FSB in großzügigen Bildern und funktionalem Design – ganz in der Tradition des FSB-Mentors Otl Aicher. Eine bildschirmfüllende Slider-Galerie, das Logo, ein einzelner Menü-Button – mehr nicht. Die radikale Konzentration auf das Wesentliche bietet maximalen Raum für eine eindrucksvolle Markeninszenierung.

Intelligente Verzahnung von CMS, CRM und PIM
Einzigartig ist das Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität. Image- und Produktbereich gehen nahtlos ineinander über. Das wird besonders beim Digitalen Katalog deutlich. Die Präsentation der mehr als 25.000 Produkte macht den hohen Ergonomie- und Qualitätsanspruch der Marke bis ins Detail erfahrbar. So können die einzelnen Produkte wahlweise im Standard-, 3D- oder Vollbild-Modus betrachtet und konfiguriert, angezeigt, gemerkt oder direkt beim Vertriebspartner angefragt werden.

Angewandtes Content Marketing
Der Relaunch von FSB.de vollzieht auch bei der Aufbereitung des Contents einen richtungsweisenden Wandel. Mit der Präsentation der Inhalte im redaktionellen Stil von Architekturmagazinen verfolgt die Marke eine auf die Erwartungen ihrer Zielgruppe optimal ausgerichtete Content-Marketing-Strategie. Die Inszenierung der einzelnen Bereiche, Themen und Artikel ist in drei unterschiedliche Gestaltungslinien aufgeteilt. Sie erlaubt es den Nutzern über Inspirationsseiten, Übersichtsgalerien und minimalistisch gestaltete Informationsseiten interaktiv in die FSB Markenwelt einzutauchen.

Optimiert für alle Webgeräte
Alle Seiten sind Touchscreen-optimiert, die Bildmedien wurden in bis zu fünf verschiedenen Auflösungen – einschließlich Retina-Qualität – produziert. Eine Anpassung für Smartphones folgt mit dem nächsten Release. www.fsb.de/de/

Der Red Dot Design Award
Der Red Dot Design Award ist einer der weltgrößten Designwettbewerbe. Bereits seit 1954 zeichnet das heutige Design Zentrum Nordrhein Westfalen herausragende Gestaltungen aus. Der begehrte Red Dot hat sich als international anerkanntes Qualitätssiegel etabliert und wird in den Disziplinen Product Design, Design Concept und Communication Design vergeben.

Bildmaterial
Die folgenden Bilder können Sie hier als druckfähige Dateien direkt von unserer Website herunterladen: http://www.salient.de/FSB_Relaunch2013.zip
Nachdruck kostenlos. Belegexemplare erbeten.

Über salient doremus
salient doremus ist Spezialist für digitale Kommunikation und bietet umfassende Services für E-Business, Finanzkommunikation und Markenkommunikation. Die GmbH gehört anteilig zur weltweit aufgestellten doremus-Gruppe, eine 100%-Tochter der Omnicom-Gruppe und kombiniert die Flexibilität und Schlagkraft einer inhabergeführten Agentur mit den Möglichkeiten einer global agierenden Netzagentur. Weitere Informationen finden Sie unter www.salient-doremus.de

Kontakt:
salient GmbH
Peter Biler
Lindleystr. 12
60388 Frankfurt am Main
069 650096 20
Biler@salient.de
http://www.salient.de

Pressemitteilungen

Tarifanpassung: InterSky wird günstiger

Tarif „Eco Flex“ um 70 Euro günstiger – neue Website ab Juni

Tarifanpassung: InterSky wird günstiger

ATR72-600 beim Start in Hamburg (Bild: Marcel Hohl)

Fluggäste der InterSky, allen voran auf Flexibilität angewiesene Geschäftsreisende, haben Grund zur Freude: Die Vorarlberger Fluggesellschaft hat den Preis für Eco-Flex-Tickets um 70 Euro (one-way) reduziert. Der Tarif garantiert den Passagieren wie bisher volle Flexibilität. Zusätzlich geht Anfang Juni die neue Website online, die sich durch größere Übersichtlichkeit und ein vereinfachtes Buchungssystem auszeichnet.

Vor genau einem Jahr hat die Regional-Fluggesellschaft InterSky ein neues, einfaches Tarifsystem eingeführt. Anfang Mai hat die Airline nun die Preise für ihr Eco-Flex-Ticket von 369 auf 299 Euro reduziert. Trotz der Tarifsenkung fliegen die Kunden auch künftig zu denselben flexiblen Buchungsbedingungen: Eco-Flex-Tickets können beliebig oft kostenlos umgebucht werden. Namensänderungen und Sitzplatzreservierungen sind ebenso kostenlos möglich.

„Wir haben die Erfahrungen mit dem vor einem Jahr eingeführten Tarifsystem gründlich analysiert und uns dann zu dieser Preissenkung entschlossen“, schildert Roger Hohl, Leiter Verkauf & Marketing der InterSky. „Der Erfolg gibt uns recht: Seit der Preisreduktion Anfang Mai 2013 verkaufen wir um bis zu 65 Prozent mehr Eco-Flex-Tickets.“

Neue Webseite mit mehr Komfort
Anfang Juni 2013 wird InterSky mit einer komplett überarbeiteten Webseite online gehen. Dabei wurde auch das Buchungssystem grundlegend überarbeitet, um noch mehr Komfort und Übersichtlichkeit zu bieten.

Gleichzeitig mit der neuen Webseite startet InterSky eine neue, crossmediale Werbekampagne. Sie soll sowohl die Bekanntheit der Marke als auch des angebotenen Streckennetzes steigern. Im Fokus steht dabei die Bewerbung der jüngst aufgenommenen Verbindungen Zürich – Graz, Zürich – Salzburg und Karlsruhe – Hamburg. Erste Maßnahmen beinhalten Großflächenplakate, City Lights sowie Anzeigen in Printmedien und Kinowerbung.

Bildrechte: Marcel Hohl

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

Kontakt:
InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Gesundheit/Medizin

Die Novotech Unternehmensgruppe präsentiert ihr neues Webportal für REHATRON alpha:

Ärzte, Therapeuten, Patienten und Interessenten der Nicht-invasiven Induktions-Therapie mit REHATRON(TM)alpha profitieren vom Relaunch der Internet-Präsenz.

Seit Sommer 2011 ist die Novotech Unternehmensgruppe, Linz, Österreich, Hersteller und Rechteinhaber des Nano-Impuls-Systems REHATRON(TM)alpha. Das Gerät zur Nicht-invasiven Induktions-Therapie (kurz: N.I.I.T.), Anfang dieses Jahrtausends von einem Salzburger Expertenteam entwickelt und von diesen 2005 zugelassen, befindet sich seither auf Expansionskurs. Dank des vielfältigen Engagements des Unternehmens sowie zahlreicher mit REHATRON(TM)alpha arbeitender Mediziner und Therapeuten in den Bereichen klinische Forschung, wissenschaftlicher Evaluierung, Technik und Vertrieb findet REHATRON(TM)alpha mehr und mehr Interesse in Fachkreisen sowie in der allgemeinen Öffentlichkeit. Grund genug für die Novotech Unternehmensgruppe, ihr Webportal für REHATRON(TM)alpha einem Relaunch zu unterziehen.

Aktuelle Informationen, Hintergründe und Service-Leistungen übersichtlich und zeitgemäß dargestellt: REHATRON(TM)alpha agiert transparent.

,,Unser Ziel ist es, einerseits Ärzten und Therapeuten, die mit REHATRON(TM)alpha arbeiten auch über das Internet schnell und unkompliziert zur Verfügung zu stehen, wenn sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen. Andererseits möchten wir Medizinern, Heilpraktikern und anderen Personen aus Heilberufen, die sich für den Einsatz von REHATRON(TM)alpha in der Praxis interessieren, einen klaren Überblick über die Nicht-invasive Induktions-Therapie bieten. Schließlich – und dies ist im Laufe des vergangenen Jahres sehr deutlich geworden – kontaktieren uns viele Patienten oder deren Angehörige, um sich über die Möglichkeiten der Nicht-invasiven Induktions-Therapie zu informieren,“ sagt Helmut Haller, Geschäftsführer der Novotech Unternehmensgruppe. ,,Selbstverständlich können und dürfen wir als Unternehmen keine medizinische Beratung anbieten, aber dank der nun übersichtlich aufgebauten Listen mit REHATRON alpha arbeitender Fachleute in zahlreichen Ländern können interessierte Personen direkt mit den Ärzten und Therapeuten Kontakt aufnehmen und rasch eruieren, wo sich der nächste Anwender befindet.“

Ein weiterer Grund für das neue Gesicht des Webportals besteht darin, dass REHATRON(TM)alpha sich dank der mittlerweile umfangreich stattfindenden wissenschaftlichen Tätigkeit von Kliniken, Laboratorien und Medizinern sowohl im human- als auch im veterinärmedizinischen Bereich weiter etabliert und so derzeit eine Expansion in weitere Länder stattfindet. Dementsprechend wird das neue Webportal bald auch in anderen Ländern und in anderen Sprachen vertreten sein. ,,Wir haben im Laufe der Zeit kompetente Partner gefunden und sind Kooperationen sowohl im Bereich der Forschung als auch des Vertriebs eingegangen, die es notwendig machen, dass wir auch im Internet zeitgemäß und aktuell auftreten und unser Webportal gegebenenfalls tagesaktuell halten können, denn: Es wird in der kommenden Zeit einige Neuigkeiten geben, die von allgemeinem Interesse sind. Ausgenommen hiervon sind natürlich Daten, Fakten und Ergebnisse, die nur Fachkreisen zugänglich gemacht werden können“, so Helmut Haller weiter. Diese nicht öffentlich zugänglichen Informationen können Ärzte und Personen aus sonstigen Heilberufen im geschützten Login-Bereich einsehen und hier auch Praxismaterial anfordern.

Das neue Webportal zur Nicht-invasiven Induktions-Therapie mit REHATRON(TM)alpha kann zunächst in deutscher und englischer Sprache unter www.rehatron-alpha.eu besucht werden.

Über:

Novotech Elektronik GmbH & Co. KG
Herr Helmut Haller
Freistädter Str. 38
4210 Gallneukirchen bei Linz
Österreich

fon ..: +43-(0)7235-64 888-0
web ..: http://www.rehatron-alpha.eu
email : contact@rehatron-alpha.eu

Die Novotech Unternehmensgruppe, u. a. bestehend aus der Novotech Elektronik GmbH und der Novotech Banksysteme GmbH, ist ein inhabergeführtes oberösterreichisches Unternehmen mit breiter Produkt- und Dienstleistungspalette, das seit 1990 besteht. Mit derzeit 60 Mitarbeitern umfasst das Leistungsspektrum technische Entwicklungen und Fertigungen, Assemblierungen (Gerätebau etc.) sowie eigene innovative Produkte im Bereich Bankautomation, die insbesondere bei Banken und SB-Systemherstellern in ganz Europa enormen Zuspruch finden. Die jahrelange Erfahrung der Novotech in den Bereichen Entwicklung und Fertigung von elektronischen Baugruppen und Systemen mit modernsten Fertigungstechnologien kommt heute auch den bestehenden und künftigen Anwendern der Nicht-invasiven Induktions-Therapie mit dem medizintechnischen Gerätes Rehatron(TM)alpha zugute, dessen Hersteller und Rechteinhaber die Novotech Unternehmensgruppe ist.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Nexus Kommunikationsagentur
Frau Katja C. Schmidt
Spumberg 19 b
5421 Adnet bei Salzburg
fon ..: +43-(0)6245-711 62
web ..: http://www.nexus-agentur.com
email : office@nexus-agentur.at

Pressemitteilungen

Neue Website zum G8 Gipfel in Camp David in Maryland erleichtert Berichterstattung für Journalisten

Das Tourism Council of Frederick County hat neuen Internetauftritt www.CampDavidG8Summit.com zum G8 Gipfel vom 18. bis 19. Mai 2012 gestartet. Website liefert kostenlose Materialien für nationale und internationale Presse

Das Tourism Council of Frederick County hat die neue Website www.CampDavidG8Summit.com gestartet, um die lokale, regionale, nationale und internationale Presse bei der Recherchearbeit zum G8 Gipfel zu unterstützen, der dieses Jahr am 18. und 19. Mai in Camp David in Maryland abgehalten wird. Die Seite liefert wertvolle Informationen zum Gebiet, zur lokalen Geschichte, lizenzfreies Bild- sowie lizenzfreies Videomaterial, Ideen für die Berichterstattung und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Alle Informationen sind auf Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Japanisch und Russisch erhältlich. Das Presidential Retreat „Camp David“ liegt in Frederick County im US-Bundestaat Maryland, etwa eine Stunde von Washington DC und Baltimore entfernt.

Eingebettet in den Gebirgsausläufen der Blue Ridge und Catoctin Mountains, kann Frederick County reiche historische Sehenswürdigkeiten zum Amerikanischen Bürgerkrieg in Gettysburg, Antietam und Harpers Ferry vorweisen. Die Stadt Frederick ist die zweitgrößte Stadt in Maryland und lockt jährlich viele Touristen mit Kunstgalerien, Antiquitätenläden, ausgezeichneten Restaurants und einer florierenden Unterhaltungsszene.

Alle Informationen rund um den G8 Gipfel in Camp David in Maryland gibt es unter www.CampDavidG8Summit.com.

Weitere Infos zur Capital Region gibt es unter www.capitalregionusa.de oder besuchen Sie uns auf Facebook.
Die Capital Region USA (CRUSA) ist eine gemeinnützige touristische Vereinigung, die sich aus den Fremdenverkehrsinstitutionen zusammensetzt, der Virginia Tourism Corporation, Destination DC und dem Maryland Office of Tourism Development. Die Vereinigung wird stark unterstützt von der Metropolitan Washington Airports Authority. CRUSA hat zum Ziel, durch innovative Marketing-Programme und Partnerschaften mit dem öffentliche und dem privaten Sektor das Besucheraufkommen aus ausgewählten Ländern zu erhöhen und die Wirtschaft der Region zu stärken.

Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422

http://www.capitalregionusa.de
crusa@claasen.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
ralph.steffen@claasen.de
06257 – 6 87 81
http://www.claasen.de

Pressemitteilungen

sellxpert startet neue Website

Bruchsal, 14. Mai 2012: Der Bruchsaler Healthcare-Dienstleister sellxpert hat seinen Internetauftritt überarbeitet. Die neue Website präsentiert sich strukturell überarbeitet, in frischem Design und mit Bewegtbildern.

Die Internetseite präsentiert sich Besucherinnen und Besuchern aufgeräumter, optisch klarer und mit Video-Elementen, die Unternehmen und Leistungsangebot vorstellen. Um die offene Kultur und gleichzeitig den Qualitätsanspruch des mehrfach ausgezeichneten Healthcare-Dienstleisters hervorzuheben, sind Leistungen, Weiterbildungskurse und Perspektiven für künftige Mitarbeiter klar benannt. Neu ist auch eine Jobbörse, in der Bewerber nach Postleitzahlen gegliederte Stellen finden.

„Unser neuer Webauftritt hat an Profil gewonnen. Wir haben Informationen zu unserem Angebot, Ansätzen oder Weiterbildungskursen gebündelt und zielgruppengerechter aufbereitet. Durch die Videos ist die Website zudem moderner, dynamischer und persönlicher“, erläutert Sybille Queißer, Geschäftsführerin von sellxpert.

Mit dieser will das Unternehmen auch die Anforderungen des Gesundheitswesens widerspiegeln, das sich zunehmend vernetzt. Gute Voraussetzungen dem künftigen Berufsbild des Pharmareferenten zu entsprechen, haben Young Professionals. Das Unternehmen hat bei der Neugestaltung der Website daher ein besonderes Augenmerk auf deren Ansprache und Bedürfnisse gelegt.

Im gleichen Kontext ist deren Anbindung an das soziale Web zu sehen. „Junge Leute sind es gewohnt, sich über Social-Media-Plattformen auszutauschen, auf Menschen zuzugehen und den Dialog mit unterschiedlichen Interessengruppen zu suchen. Diese offene Art der Kommunikation muss auf unserer Website zum Ausdruck kommen“, erläutert Queißer.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter http://www.sellxpert.de/was-gibt-es-neues/
Die sellxpert GmbH & Co. KG ist einer der führenden Healthcare-Dienstleister in Deutschland und der Schweiz. Das Kerngeschäft des Unternehmens mit Sitz in Bruchsal ist das Rekrutieren von Vertriebsmitarbeitern sowie das Aufstellen und Führen von Außendienstlinien für mittelständische und große Pharmaunternehmen. Zum Unternehmen gehört die sellxpert-Akademie, ein Weiterbildungsinstitut für Außendienstmitarbeiter und Young Professionals. Zu den Kunden zählen große und mittelständische Pharmaunternehmen. Das Unternehmen erhielt mehrere Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber und Entrepreneur des Jahres.

sellxpert GmbH & Co. KG
Sybille Queißer
Zeiloch 13
76646 Bruchsal
+49 (4305) 9970-73

http://www.sellxpert.de
S.Queisser@sellxpert.de

Pressekontakt:
verclas & friends kommunikationsberatung gmbh
Michael Treffeisen
Gaisbergstr. 16
69115 Heidelberg
michael.treffeisen@verclas-friends.de
06221-5878731
http://www.verclas-friends.de

Pressemitteilungen

sysob mit neuer Website und optimiertem Online-Shop

Moderner und übersichtlicher Internetauftritt inklusive Reseller-Portal

Mit dem modernisierten Internetauftritt stellt sysob nun Interessierten und Partnern rund um die Uhr eine übersichtliche Informationsquelle zur Verfügung. Im Fokus der Optimierungsarbeiten stand insbesondere die Neustrukturierung und Überarbeitung des Contents, der Seitenstruktur sowie des Online-Shops. Ab sofort sind alle Hersteller und deren Produkte anschaulich aufgeführt sowie detailliert beschrieben. Zudem liefern Bilder und Videos zusätzliche Einblicke. Darüber hinaus wurde auch die Seitenstruktur deutlich vereinfacht. Zum Beispiel werden alle Leistungen der sysob IT-Distribution in verschiedenen Unterkategorien kurz, aber verständlich beschrieben.

Auch um Bereich Social Media geht sysob mit der Zeit: Alle Beiträge, Informationen sowie die Website selbst können direkt über die entsprechenden Icons mit dem eigenen Facebook- (auch via „Gefällt mir“-Button) oder Twitter-Account verknüpft werden. Darüber besteht die Möglichkeit zu einem RSS-Feed-Abonnement. Der RSS-Channel versorgt den Adressaten ähnlich einem Nachrichtenticker mit aktuellen News. So bleibt der jeweilige Nutzer stets über sämtliche sysob-Themen auf dem Laufenden.

Informativer Online-Shop für den IT-Fachhandel
Auf einen Klick erhalten Interessierte zukünftig schnelle Informationen zur sysob Online Academy und den hauseigenen Trainingscentern. Des Weiteren wurde der Pressebereich übersichtlicher gestaltet, um Journalisten & Co. über aktuelle Neuigkeiten zu informieren. Gleich auf der Startseite befindet sich nun ein Link zum Online-Portal für Reseller. Nach einer kurzen Anmeldung bietet dieser Bereich IT-Fachhändlern detaillierte Hersteller-Preislisten für Endverbraucher, Produktbeschreibungen und Preislisten inklusive Konditionen, umfangreiche Datenblätter, Produktbilder und Beschreibungen, direkte Zubehörverlinkungen sowie Realtime-Artikelverfügbarkeitsanzeige mit Lagerbestand.

Die Features des neuen sysob-Internetauftritts im Überblick:
neues Reseller-Portal
verbesserte Seitenstruktur
ausführliche Datenblätter und Preislisten zu Produkten
Realtime-Artikelverfügbarkeitsanzeige mit Lagerbestand
optimierter News- und Presse-Service
direkte Facebook- und Twitter-Verlinkungen
RSS-Feed-Abonnements möglich

Weitere Informationen unter www.sysob.com.

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich mit bereits mehr als 600 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Vertrieb von IT-Security-, Trafficmanagement-, Wireless LAN- und Serverbased-Computing-Produkten spezialisiert hat. Als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) stellt sysob ein breites Spektrum an zukunftssicheren Lösungen bereit. Zusätzliche Professional Services für den Channel bietet das Service-Konzept „super value add“. Der speziell gegründete Unternehmensbereich „sysob IT-Service u. Support“ ist dabei für die technische Beratung, Unterstützung und Schulung der Reseller zuständig. Ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie technische Unterstützung bei Installationen und Projekten vor Ort runden das wie Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Blue Coat Systems, Clavister, DeviceLock, Expand Networks, ForeScout Technologies, Kentix, M86 Security, Meraki, Meru Networks, NComputing, NETASQ, OPNET, PowerDsine, Procera Networks, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, Silver Peak Systems, STARFACE, Stratodesk, TELLnet und Thinstuff. Weitere Informationen unter: www.sysob.com.

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Thomas Hruby
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
+49 9467 7406-0

http://www.sysob.com
bo@sprengel-pr.com

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com