Tag Archives: neuss

Pressemitteilungen

TIERSCHUTZ hier! setzt mit Kreisverband in Neuss weiteres Ausrufezeichen

Partei möchte sich für die Kommunalwahlen 2020 in NRW mit weiteren Kreisverbands-Gründungen möglichst breit aufstellen

Neuss Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL (kurz: TIERSCHUTZ hier!) hat am Freitag, den 16.08.2019 in Neuss den ersten Kreisverband gegründet. Zum Vorsitzenden gewählt wurde der frühere Landes- und Bundesvorsitzende Thomas Schwarz aus dem Stadtteil Selikum. Die Partei will in Neuss an der Kommunalwahl 2020 teilnehmen. „Dafür werden noch Wahlkreisbewerber gesucht. Eine Mitgliedschaft in der Partei ist dafür nicht erforderlich. Kosten entstehen für die Unterstützer keine. Sie helfen uns aber, dass wir Tierschutz in den Rat der Stadt Neuss einbringen können“, sagt der 44-jährige Diplompädagoge. Kontakt: info@tierschutz-hier-neuss.de oder 0176 24790201

Der Kreisverband Neuss ist die erste Gründung eines Kreisverbandes in der Parteigeschichte. Die Partei möchte sich mit weiteren Kreisverbands-Gründungen zwischen Rhein und Ruhr für die Kommunalwahlen 2020 in NRW möglichst breit aufstellen.

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL (kurz: TIERSCHUTZ hier!) wurde im Februar 2017 in Düsseldorf gegründet. Bereits im Mai desselben Jahres trat sie zur Landtagswahl in NRW an und erzielte mit knapp 60.000 Stimmen ein erstes beachtliches Ergebnis von 0,7 Prozent. Nach NRW wurden die Landesverbände Sachsen-Anhalt und Thüringen gegründet. Die Partei tritt in Thüringen zur Landtagswahl an. Bei der Europawahl 2019 erzielte TIERSCHUTZ hier! 0,3 Prozent. Für die Kommunalwahlen 2020 in NRW hat die Partei sich zum Ziel gesetzt, in mehreren Städten in den Rat der Stadt einzuziehen und damit dem Tierschutz vielerorts eine Stimme zu verleihen. Die Partei steht für eine realistische Tierschutzpolitik ohne Extreme. Gender-Sprachregelungen und eine Ideologisierung des Tierschutzes für andere Zwecke lehnt die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL entschieden ab. DAS ORIGINAL steht für den Tierschutz in seinen Grundwerten und Wurzeln – mit einem aufklärerischen Ideal und als Beitrag zur „sozialen Frage“, wie er von Eduard Baltzer, dem großen deutschen Demokraten, evangelischen Theologen und Vegetarier oder von christlichen Tierschutz-Pionieren wie den beiden vom Pietismus geprägten Pfarrern und Schriftgelehrten Christian Adam Dann und Albert Knapp vertreten wurde; mit Gefühl, mit Herz und vor allen Dingen mit Verstand für das Wesentliche und Zielführende, um die Sache für die Tiere weder zu verraten noch zu verkaufen, sie weder ins Lächerliche zu ziehen noch an der nötigen Ernsthaftigkeit der Sache irgendwelche Zweifel zu lassen. Denn Widerstände gab und gibt es genug – damals wie heute.

Kontakt
TIERSCHUTZ hier! Neuss
Thomas Schwarz
Rembrandtstraße 116
41466 Neuss
017624790201
presse@tierschutz-hier-neuss.de
http://tierschutz-hier-neuss.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Radiologische Maximalversorgung am neuen Standort „Am Hofgarten“

Röntgeninstitut bietet Patienten neuartige Diagnostikerfahrung im Herzen von Düsseldorf

– Gegen Angst und für maximalen Komfort – Bildgebung mit audiovisueller Animation
– MRT und Mammografie mit ersten Ausführungen ihrer Art in NRW
– Neunter Standort des Röntgeninstituts verbessert Diagnostikangebot in Düsseldorf
– Erstklassige Versorgung auf 450 qm EG-Fläche mitten in Düsseldorf

Düsseldorf, 13. Juni 2019 – Erstklassige Fachärzte mit ausgewiesener Expertise, modernste Technologien für radiologische Maximalversorgung und ein individueller, patientenzentrierter Ansatz, der den Unterschied macht – seit seiner Gründung vor mehr als 40 Jahren hat das Röntgeninstitut Düsseldorf die bildgebende Diagnostik in Nordrhein-Westfalen und der Metropolregion Düsseldorf entscheidend mitgeprägt. Mit seinem neunten Standort „Am Hofgarten“, im Herzen der Landeshauptstadt, schreibt das Röntgeninstitut diese Geschichte nun fort und vereint modernste Diagnostik mit revolutionärem Erleben für den Patienten. Denn die 3-Tesla-MRT- und die Brustbildgebung neuester Generation ermöglichen nicht nur exakte, schnelle und komfortable Diagnostik mit bislang NRW-weit erstmalig zum Einsatz kommenden Geräten, sie bieten dank neuartiger audiovisueller Animation auch ein besonders angenehmes Erlebnis, das Patienten Angst und Unbehagen während der Untersuchung nehmen soll. Damit erweitert das Röntgeninstitut Düsseldorf sein diagnostisches Angebot in der Landeshauptstadt, reduziert für Patientinnen und Patienten die Wartezeit und ermöglicht Untersuchungen in angenehmem Ambiente.

Kompetent und menschlich – getreu seinem Leitmotiv bietet das Röntgeninstitut Düsseldorf seinen Patienten von jeher ambulante, stationäre und Notfalldiagnostik in Düsseldorf, Ratingen und Neuss. Mehr als 20 erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte mit hoher medizinischer Qualifikation vereinen dabei eine breite Expertise in allen relevanten Bereichen moderner radiologischer und nuklearmedizinischer Diagnostik.

Erstklassige Befundung und angenehmes Patientenerlebnis
Mit seinem neunten Standort – im Herzen der Düsseldorfer Innenstadt am Hofgarten – möchte das Röntgeninstitut nun das Angebot moderner Hightechdiagnostik in zentraler Lage erweitern – und das Ganze mit einem Maximum an Komfort für den Patienten. Standortleiter PD Dr. med. Philipp Heusch, die Partner des Röntgeninstituts PD Dr. med. Alexander Stork und PD Dr. med. Jörn Kemper sowie Dr. med. Dietmar F. Seitz betreuen dabei Patientinnen und Patienten vor Ort. Dr. med. Philipp Heusch: „MRT-Untersuchungen und Mammografien werden von vielen Patienten als unangenehm und beklemmend empfunden – aufgrund der Enge des Patiententunnels im MRT, der Lärmkulisse oder der notwendigen Kompression der Brust bei der Mammografie. Oftmals suchen Angstpatienten deshalb aktiv nach sogenannten offenen MRT. Diese haben trotz ihres vermeintlichen Komforts aufgrund ihrer nur geringen magnetischen Feldstärke aber erhebliche Nachteile in der Bildqualität und damit in der diagnostischen Genauigkeit. Diese Lücke zwischen diagnostischem Anspruch und Patientenkomfort möchten wir an unserem neuen Standort nun schließen und Patienten beides bieten: erstklassige, genaue Befunde und ein besonders angenehmes Patientenerlebnis.“

Erste Geräte dieser Art in NRW
Herzstücke des neuen Standorts sind ein 3-Tesla-High-End-MRT – Philips Ingenia Elition 3.0T X – und eine neuartige 3-D-Mammografieeinheit von GE mit jeweils besonderer Erlebniswelt. PD Dr. med. Philipp Heusch: „Unser Institut ist das erste, das dieses neue 3-Tesla-MRT-Gerät in NRW zum Einsatz bringt. Neben höchster Bildqualität und Bildverarbeitung mit Compressed-Sense-Technologie für beschleunigte MRT-Diagnostik und weitem Patiententunnel mit 70 cm Durchmesser zeichnen sich verwendete Gerätschaften zudem durch audiovisuelle Technologien aus, die die Untersuchungen komfortabler werden lassen, Angst reduzieren und den Patienten während der Aufnahmen per Videotechnik in individuelle Landschaftsszenarien und Erlebniswelten abtauchen lassen.“ Dabei ist diese Technik alles andere als „Spielerei“. PD Dr. Heusch weiter: „Stress und Angst des Patienten können den Untersuchungsprozess aufgrund von Faktoren wie erhöhtem Puls, schnellerer Atmung und Unruhe stören und die Diagnostik somit negativ beeinträchtigen. Auch wenn wir hier von Nuancen sprechen, können diese zum Teil einen Unterschied machen.“

Ganzheitliches Spektrum moderner MRT
Auch am neuen Standort spannt das Röntgeninstitut den gesamten Bogen moderner Magnetresonanztomografie auf: Dieser reicht von allgemeinen Fragestellungen bis hin zur Spezialdiagnostik in der Sportmedizin, Neurologie und Onkologie. Auch die Herz- und Gefäßbildgebung, Urologie bis hin zur Ganzkörperbildgebung sind hier im Fokus. Moderne Frauenbildgebung und Männerdiagnostik ergänzen das Portfolio. Dazu zählen unter anderem die 3-D-Mammografie inkl. Tomosynthese, hochauflösender 3D-Mamma-Ultraschall mit Elastografie und die MRT des weiblichen Beckens ebenso wie multiparametrische Prostata-MRT beim Mann. Das Ärzteteam vor Ort ist dabei für den interdisziplinären Austausch in Echtzeit mit den hoch spezialisierten Kollegen der anderen acht Standorte online verbunden, um zu jedem Zeitpunkt eine bestmögliche Befundung zu gewährleisten.

Versinnbildlichung der Röntgeninstitut-Philosophie
Mit dem neuen Institut „Am Hofgarten“ in der Jacobistraße 1 geht das Institut zugleich einen weiteren Schritt auf dem Weg, die Bedürfnisse des Patienten kompromisslos in den Mittelpunkt zu stellen. PD Dr. med. Jörn Kemper, Facharzt für Diagnostische Radiologie und geschäftsführender Partner des Röntgeninstituts Düsseldorf: „Unser Fokus am neuen Standort ist die Symbiose aus hochmoderner Technologie und einer starken Ausrichtung auf den Patienten als Menschen. Darunter verstehen wir, sich Zeit zu nehmen und den Patienten individuell zu betreuen und Vertrauen zu schaffen.“ Auf 450 qm Gesamtfläche bietet der neue Standort deshalb auch ein zeitloses Ambiente jenseits gewohnter Praxisatmosphäre sowie Barrierefreiheit und die Annehmlichkeiten der Innenstadtlage mit sehr guter Verkehrsanbindung.

Die offizielle Eröffnung des Standorts findet am 17. Juni statt. Weitere Informationen sind auch online unter www.roentgeninstitut-am-hofgarten.de abrufbar.

Über das Röntgeninstitut Düsseldorf:
Mit insgesamt neun Standorten in Düsseldorf, Ratingen und Neuss und einem Team von mehr als 20 Fachärzten gehört das Röntgeninstitut Düsseldorf zu den größten und renommiertesten radiologischen Zentren in Nordrhein-Westfalen. Vor mehr als 40 Jahren gegründet, hat das Institut die radiologische Diagnostik in der Metropolregion Düsseldorf maßgeblich geprägt und Innovationen vorangetrieben. Erstklassige Fachärzte mit langjähriger klinischer und wissenschaftlicher Erfahrung in Verbindung mit der besten am Markt verfügbaren technologischen Ausstattung garantieren Patientinnen und Patienten modernste Diagnostik und eine zügige Befundung für zuweisende Ärzte. Gemäß dem Leitbild „Kompetent und menschlich“ stellt das Team die Bedürfnisse des Patienten dabei stets in den Vordergrund. Eine schnelle Terminierung, angenehmes Ambiente an allen Standorten und zertifizierte Prozesse und Leistungen runden das Profil ab.

Firmenkontakt
Röntgeninstitut am Hofgarten
Caroline Wittemann
Jacobistraße 1
40211 Düsseldorf
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
https://roentgeninstitut-am-hofgarten.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
http://www.public-star.de

Bildquelle: Röntgeninstitut Düsseldorf

Pressemitteilungen Regional/Lokal

Automaten für die betriebliche Zwischenverpflegung in Köln und Umgebung

Die Kölner Automatenaufsteller von Dhünn sorgen für die rundum gute Betriebliche Zwischenverpflegung aus dem Automaten. Die Dhünn GmbH bietet eine große Auswahl an Kaffeeautomaten, Getränkeautomaten , Snackautomaten, Süßigkeitenautomaten, Warenautomaten, Verkaufsautomaten und Vendingautomaten und übernimmt das gesamte Operating der Automaten: das Aufstellen, Befüllen und den technisch einwandfreien Betrieb. In Köln und Umgebung.

Kaffeeautomaten einfach aufstellen lassen

Die Palette der Kaffeeautomaten der Firma Dhünn reicht vom robusten Standmodell mit einer äußerst zuverlässigen Trinkdeckelausgabe für den klassischen Coffee-To-Go bis zur feinen Espressomaschine für die Chefetage. Die Modell-Auswahl an Kaffeeautomaten bietet für jeden Anwendungsfall und Aufstellort die richtige Lösung. Im Kaffeeautomat la Rhea – macchine per caffè – bündelt sich das seit 1960 erworbenes Know-how von Rheavendors für die vollautomatische Zubereitung von Kaffee-Spezialitäten italienischer Kaffeekultur und Tradition, made in Milano – wie aus der Siebträgermaschine bei Lieblingsitaliener. Der große LUCE X2 Coffeeshop schafft durch Licht und Design eine wohltuende Atmosphäre und vermittelt automatisch Qualität. Und das Nachfolge-Modell, der Kaffeeautomat luce zero.0 von RheaVendors bringt die mehr als 50 jährige Erfahrung des Automaten Herstellers auf das nächste Level, mit großem Touchscreen, leicht zu bedienen wie eine App. Weiterhin neu im Kaffeeautomaten-Programm ist der SielCup, ein neuer InCup-Heißgetränkeautomat der 24 Stunden hat geöffnet und mit einem vielfältigen Angebot an Kaffee, Kakao, Tee und Suppensnacks in der Office- und Public-Version begeistert.

Erprobte Klassiker im Programm wie der CIT , der Kaffeeautomat Caffé Europa mit 16 Wahlmöglichkeiten und ca. 500 Bechern Kapazität bieten volles Kaffee und Spezialitätenprogramm wie Cappuccino, MoccaCino® und Choco.

Und der COFFE-TO-GO von Gerhardt, kurz CTG ist attraktiv im Design, absolut robust und hochwertig in Ausführung und Technik und mit einer äußerst zuverlässigen Trinkdeckelausgabe für den klassischen Coffee-To-Go. Robuste Kaffeeautomaten für Flughäfen, Bahnhöfe, Shopping Malls oder Raststätten. Edel und glänzend kommt der Kaffeeautomat Horeca X-Press 3 für die Anforderungen des horeca-Marktes daher: die kompakte, robuste Kaffee- und Spezialitätenmaschine mit einer Getränke-Ausgabe, komplett aus Edelstahl. Ideal für z.B. Krankenhausstationen, Eventcatering, SB-Strecken etc. Für gehobenere Ansprüche gibt es den automatischen Coffee Shop Cino XS Grande. Die weltweit erfolgreichste, mobile Spezialitäten-Maschine im erweiterten Modell XS Grande mit insgesamt 24 Wahlmöglichkeiten. 8 Spezialitäten aus je 2 Kaffeesorten, Choco und Milchtopping in je 2 Getränkemengen.

Mehr dazu wie man Kaffeeautomaten vom Aufsteller Dhünn mieten oder aufstellen lassen kann unter https://www.dhuenn.com/kaffeeautomaten/ .Natürlich auch in Bonn, Aachen, Bergisch-Gladbach, Eschweiler, Gummersbach, Kerpen, Solingen oder Neuss.

GetränkeautomatenSnackautomaten & Süßwarenautomaten für den kleinen Hunger zwischendurch – gibt’s alles vom Automaten-Aufsteller

Neben den vielen Kaffeeautomaten bietet der Automaten Aufsteller Dhünn natürlich auch ein breites Sortiment an GetränkeautomatenG-Drink: von  SandenVendo mit hoher Betriebssicherheit durch extreme Einfachheit in Benutzung und Wartung (Auch als Ausführungen G-Drink Design, Als Oudoor Variante G-Drink Design Outdoor oder G-Drink DM und G-Drink DM Outdoor erhältlich). Der bewährte Getränkeautomat VDI 217-6 ist ein klares Konzept für zylindrische Produkte, bis zu einem Durchmesser von 66 mm einsetzbar, wartungsfreundlich durch austauschbare Ersatzteile. Alle Getränkeautomaten vom Aufsteller Dhünn unter https://www.dhuenn.com/getraenkeautomaten/ (auch für  Overrath, Remscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen, Wipperfürth, Burscheid, Odenthal, Kürten, Engelskirchen, Sankt-Augustin oder Bad-Honnef.)

Dhünn hat jedoch nicht nur Durstlöscher und Wachmacher unter seinen Automaten. Eine Vielzahl von Snackautomaten und Süßigkeitenautomaten für den kleinen Hunger zwischendurch hilft, die Belegschaft bei Laune und Konzentration zu halten. Der Jazz von Necta Wittenborg ist der Nachfolger des bewährten Snakky / Snakky Maxx, bietet ein neues Design, ein neues Bedienfeld und aktualisierte Elektronik. Auch der Samba bietet eine eindrucksvoll vielfältige Auswahl. Von Snacks, Sandwiches und Joghurt bis zu allen Dosen- und Flaschenformaten bietet der Samba als echter Kombiautomat dank einer innovativen Ausgabe- und Entnahmetechnologie der Produkte ein Maximum an Flexibilität. Der Tango vereint schlichtes Design und Spitzenleistungen und ist eine Bereicherung für jeden mittelgroßen bis großen Aufstellort.

Mit dem G-Snack Evolution: präsentiert SandenVendo den Blick in die Zukunft der Verkaufsautomaten. Ein erstaunliches Konzept, das mit kreativer Technik diesen neuartigen Ausgabebereich geschaffen hat. Vom gleichen Hersteller kommt der G-Snack Design (sowie für draußen der G-Snack Design Outdoor) – Einer der erfolgreichsten Snack-Automaten Europas mit seinen hervorragenden technischen Eigenschaften und vielseitigen Funktionen. Weiterhin gibt es den G-Snack SM in Ausführungen mit 6,8 oder 10 (XL-Modell) Auswahlen pro Etage, sowie als G-Snack SM Outdoor , sowie den platzsparenden G-Snack Budget und den combi 585: Gestaltet und gebaut um neue Märkte und Aufstellorte zu erschließen, wo Standfläche knapp aber große Produktauswahl und -mengen wichtig sind.

Snackautomaten aufstellen lassen und Süßigkeitenautomaten mieten unter https://www.dhuenn.com/snackautomaten/ und https://www.dhuenn.com/suessigkeitenautomaten/ (Dhünn beliefert natürlich auch Firmen im Umland, etwa in Grevenbroich, Frechen, Hennef, Kerpen, Much, Nörvenich, Rheinbach, Stolberg, Troisdorf, Alsdorf, Erftstadt, Euskirchen, Bergheim, Hürth und Brühl.

Frischeautomaten für Salate und belegte Brötchen

Neben dieser beeindruckenden Linie an Snackautomaten für den kleinen Hunger bietet Dhünn eine Reihe von Essens- und Frischeautomaten für den großen Hunger. Der Festival Food ist ein kompakter Verkaufsautomat mit Shopper-Funktion. Er maximiert das interne Raumangebot und beinhaltet 8 oder 10 Trommeln standardmäßig und bis zu 12 Trommeln auf Option mit einem jeweiligen Durchmesser von 700 mm und der Aufnahmemöglichkeit runder Teller (etwa mit Salat, Brötchen oder kalten Platten) mit einem Durchmesser von 23 cm. Necta’s Leidenschaft für intelligente Vendingautomaten-Lösungen hat zur Entwicklung des TANGO Spiralautomaten geführt, der durch seine flexiblen Eigenschaften überzeugt. Tango ist in zwei Versionen erhältlich, Tango Standard und Tango Food.

Über die Dhünn Automaten GmbH

Die Firma Dhünn bietet das Aufstellen und den Betrieb (Operating) von diversen Automaten zur betrieblichen Verpflegung, wie etwa Kaffeeautomaten und Getränkeautomaten für Cola, Limo, Säfte und Mineralwasser, Automaten für Snacks und Süßwaren sowie Automaten für Sandwiches, frische Brötchen und Salate und sogar heiße Würstchen.

1882 erfolgt die Gründung des traditionellen Familienunternehmens Dhünn Automaten in Köln-Mülheim, das seinem Standort bis 2016 treu geblieben ist, um dann in Köln Ossendorf neue Räumlichkeiten zu beziehen. Mittlerweile ist der alt eingesessene Dienstleistungsbetrieb in der 4. Generation erfolgreich unterwegs und beliefert ein großes Einzugsgebiet rund um Köln mit Vending-Automaten aller Art. Von Düren, Aachen, Eschweiler, Frechen, Stolberg, Bedburg, Alsdorf, Bergheim,  Garzweiler, Horrem und Jülich im Westen, BonnNeuenahr und Nörvenich, Zülpich, Sankt-Augustin, Bad-Honnef und Altenahr, Bad-Münstereifel, Weilerswist, Remagen sowie Troisdorf im Süden, bis nach Leverkusen, Solingen, Monheim, Langenfeld, NeussHildenDormagen, Grevenbroich,  Wiesdorf und Altenberg im Norden sowie Bergisch-Gladbach, Gummersbach, Siegburg, Rommerskirchen, Overrath, Remscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen, Wipperfürth, Burscheid, Odenthal, Kürten, Engelskirchen, WiesdorfOpladen, Altenberg, Much im Osten. Und natürlich RheindorfFrechen, Hennef, Kerpen,  Neuenahr, Nörvenich, RheinbachErftstadt, Euskirchen, Hürth, Brühl, Elsdorf, Mechernich und Rheindorf im Kölner Umland.

Bei der Befüllung, bietet die DHÜNN Automaten GmbH Ihren Kunden eine breite sorgfältig ausgewählte Produktpalette von höchster Qualität. Süßwaren von führenden Herstellern wie Mars (MarsSnickersBalisto (z.B. in dn Geschmacksrichtungen  Balisto Korn Mix SchokoriegelBalisto Erdbeer-Joghurt Mix SchokoriegelBalisto Müsli Mix SchokoriegelMaltesers SchokoriegelBalisto Joghurt Beeren Mix Schokoriegel), BountyTwix), Nestle (Kit KatLionKit Kat ChunkyNuts, Caramac), Bahlsen (KekseBrandtPick UpOhne Gleichen), Alfred Ritter (Ritter Sport), Intersnack (RingliChips), Wrigleys oder HariboKaltgetränke der Marktführer Coca Cola und Pepsi, sowie Sinalco. Füllprodukte im Heißgetränkesektor (Kakao & Kaffeeautomaten) von führenden europäische Markenhersteller wie Nestle, Jacobs, Westhoff, Eurogran und Polar Cup

Das Unternehmen Dhünn Automaten GmbH beschäftigt etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innen- und Aussendienst, im technischen Service sowie in der Verwaltung.  Die Firma Dhünn setzt hierbei auf Getränkeautomatenhersteller und Warenautomaten Hersteller wie etwa GerhardtNecta & WittenborgRheavendorsSielaff und Sandenvendo.

KONTAKT

Dhünn Automaten GmbH
Heinrich-Rohlmann-Straße 2b
50829 Köln

Tel: 0221-617631
Fax: 0221-628634

Email: service(at)dhuenn.de
Web: https://www.dhuenn.com

Pressemitteilungen

Toys“R“Us in Neuss spielt weiter mit

Spielend leicht in die kommende Saison

Toys"R"Us in Neuss spielt weiter mit

Der Spielwarenhändler Toys“R“Us macht deutlich, dass er nicht beabsichtigt seinen Standort in Neuss bei Düsseldorf zu verlassen und auch vor Ort weist alles auf einen Verbleib in Neuss hin, so bereiten sich die Mitarbeiter in der Filiale am Holzheimer Weg gerade emsig auf die anstehende Weihnachtssaison vor. Entgegen der Berichterstattungen über eine ungewisse Zukunft des Spielwarengeschäfts, bleibt der Spielwarenhändler dem Rheinland auch in Neuss erhalten.

Köln, 24. Juli 2018 – Nach dem Verkauf von Toys“R“Us in der DACH-Region an den irischen Spielwarenhändler Smyths Toys Superstores, im April dieses Jahres, gab es immer wieder Spekulationen um Filialschließungen der Kette. Zuletzt war dies im rheinländischen Neuss der Fall. Doch allen Endzeithypothesen zum Trotz, entwickelt sich das Unternehmen positiv und behauptet seine gute Marktposition auch weiterhin.

„Handel ist Wandel – und gerade im heutigen, digitalen Zeitalter stellt man sich auf schnelle Veränderungen ein. In unserem Fall bedeutet das, dass wir positiv in die Zukunft schauen können. Mit der Übernahme durch Smyths Toys haben wir die Möglichkeit weiter zu wachsen und unser Geschäft solide und großflächig auszubauen“, so Detlef Mutterer, Managing Director von Toys“R“Us Central Europe. In diesem Zusammenhang gab das Unternehmen kürzlich bekannt, dass es ein neues Managementprogramm für seinen Vertrieb aufgelegt hat und auch in Sachen Ausbildung ist der Spielwarenhändler Vorreiter. So wird Toys“R“Us ab August als einer der ersten Pioniere den neuen Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann im E-Commerce anbieten. “ Mit dem neuen Ausbildungsangebot zeigt Toys“R“Us, in welche Richtung wir in Zukunft gehen wollen und werden.“, sagt Detlef Mutterer weiter.

Darüberhinaus sind natürlich die Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft bereits in vollem Gange: Die derzeit laufende große „Sale-Aktion“ schafft Platz für umfangreiche, heiße und brandneue Saisonware. So verrät Detlef Mutterer, dass die von vielen Schenkern so lang ersehnte Hilfestellung, die sogenannte „Hot-Toy-Liste“, in diesem Jahr bereits im August veröffentlich wird. Dies soll allen Weihnachtsmannhelfern bei der Suche nach einem geeigneten Geschenk ausreichend Zeit geben, etwas Passendes zu finden.

Fazit: Weihnachten für Groß und Klein ist gesichert, denn der größte Weihnachtsmannhelfer, Toys“R“Us, freut sich auch in diesem Jahr bei der Erfüllung der Wünsche zu unterstützen – in Neuss genauso wie in den zahlreichen anderen Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende Multichannel-Spielwareneinzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Märkte, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Im vergangenen April hat Smyths Toys alle Toys“R“Us Filialen und Onlineshops in der DACH-Region (und den Onlineshop in den Niederlanden) übernommen. Die Transaktion mit Toys“R“Us macht Smyths Toys zum größten Spielwareneinzelhändler in Europa.

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Pressemitteilungen

Hoffnung schenken

Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung unterstützen die Neusser Suppenküche

Hoffnung schenken

Barbara Stottrop (links) und Achim Stricker (rechts) von der S-Direkt übergeben die Spende

Mit der Suppenküche für Bedürftige führen die Neusser St. Augustinus-Kliniken eine lange Tradition der Menschlichkeit fort, die vor mehr als 500 Jahren vom Brüderorden der Alexianer begonnen wurde. Das Kloster wurde 2016 aufgelöst. Neben einer kostenlosen, warmen Mahlzeit bietet die Einrichtung auch einen Ort der Gemeinschaft, Nähe und somit auch Geborgenheit. Das möchten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) unterstützen. Es wurde eine Tombola organisiert – und alle Erlöse wurden nun der Suppenküche zur Verfügung gestellt – insgesamt ganze 1.500 Euro. Barbara Stottrop und Achim Stricker von der S-Direkt haben das Geld an Heike Schellhaas, Einrichtungsleiterin Tagesstrukturierende Dienste, und Wilfried Gaul-Canje, Geschäftsführer der St. Augustinus-Behindertenhilfe gGmbH, übergeben.

„Mit der Spende helfen Sie uns, den Besuchern stets vitaminreiches Obst und Gemüse zur Verfügung zu stellen“, sagt Gaul-Canje. Häufig hätten die Besucher keine Möglichkeit, ausreichend frische Lebensmittel zu sich zu nehmen. Diese seien jedoch notwendig, um das Immunsystem zu stärken. „Gemeinsam schenken wir Menschen Hoffnung und Zuversicht, geben ihnen eine neue Perspektive und leisten Hilfe zur Selbsthilfe“, freut sich Schellhaas.

Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist als Pionier der Direktversicherer seit über 20 Jahren am Markt. Ihr Motto ist das 3-S-Konzept: 1) Sparpreise, 2) Service und 3) Sicherheit. Was bedeutet das für Kundinnen und Kunden? 1) Die günstigen Preise werden regelmäßig von unabhängigen Instituten wie der Stiftung Warentest / Finanztest bestätigt. 2) Freundliche, kompetente Mitarbeiter/innen beantworten alle Kundenanfragen persönlich. Das Service Center ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Quote der Kundenzufriedenheit liegt Jahr für Jahr bei nahezu 100 %. 3) Die Sparkassen DirektVersicherung AG gehört zur Sparkassen-Organisation, der größten deutschen Finanzdienstleistungsgruppe – und steht somit auf einer sicheren, vertrauenswürdigen Basis.

www.facebook.com/sdv24

Firmenkontakt
Sparkassen DirektVersicherung AG
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Pressekontakt
Sparkassen DirektVersicherung
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Pressemitteilungen

Hoffnung schenken

Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung unterstützen die Neusser Suppenküche

Hoffnung schenken

Barbara Stottrop (links) und Achim Stricker (rechts) von der S-Direkt übergeben die Spende

Mit der Suppenküche für Bedürftige führen die Neusser St. Augustinus-Kliniken eine lange Tradition der Menschlichkeit fort, die vor mehr als 500 Jahren vom Brüderorden der Alexianer begonnen wurde. Das Kloster wurde 2016 aufgelöst. Neben einer kostenlosen, warmen Mahlzeit bietet die Einrichtung auch einen Ort der Gemeinschaft, Nähe und somit auch Geborgenheit. Das möchten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) unterstützen. Es wurde eine Tombola organisiert – und alle Erlöse wurden nun der Suppenküche zur Verfügung gestellt – insgesamt ganze 1.500 Euro. Barbara Stottrop und Achim Stricker von der S-Direkt haben das Geld an Heike Schellhaas, Einrichtungsleiterin Tagesstrukturierende Dienste, und Wilfried Gaul-Canje, Geschäftsführer der St. Augustinus-Behindertenhilfe gGmbH, übergeben.

„Mit der Spende helfen Sie uns, den Besuchern stets vitaminreiches Obst und Gemüse zur Verfügung zu stellen“, sagt Gaul-Canje. Häufig hätten die Besucher keine Möglichkeit, ausreichend frische Lebensmittel zu sich zu nehmen. Diese seien jedoch notwendig, um das Immunsystem zu stärken. „Gemeinsam schenken wir Menschen Hoffnung und Zuversicht, geben ihnen eine neue Perspektive und leisten Hilfe zur Selbsthilfe“, freut sich Schellhaas.

Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist als Pionier der Direktversicherer seit über 20 Jahren am Markt. Ihr Motto ist das 3-S-Konzept: 1) Sparpreise, 2) Service und 3) Sicherheit. Was bedeutet das für Kundinnen und Kunden? 1) Die günstigen Preise werden regelmäßig von unabhängigen Instituten wie der Stiftung Warentest / Finanztest bestätigt. 2) Freundliche, kompetente Mitarbeiter/innen beantworten alle Kundenanfragen persönlich. Das Service Center ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Quote der Kundenzufriedenheit liegt Jahr für Jahr bei nahezu 100 %. 3) Die Sparkassen DirektVersicherung AG gehört zur Sparkassen-Organisation, der größten deutschen Finanzdienstleistungsgruppe – und steht somit auf einer sicheren, vertrauenswürdigen Basis.

www.facebook.com/sdv24

Firmenkontakt
Sparkassen DirektVersicherung AG
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Pressekontakt
Sparkassen DirektVersicherung
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Pressemitteilungen

Grillsysteme nach Maß

Kaminbaumeister Marcus Breuer vom Viersener Fachbetrieb Kachelöfen Breuer ist auch Spezialist für Grillsysteme. Sein Rat: Die genaue Planung entscheidet über den Erfolg.

Grillsysteme nach Maß

Für die einen fängt die Saison mit den ersten Sonnenstrahlen wieder an, für andere hat sie nie aufgehört. Grillen gehört seit Jahr und Tag zu den liebsten Beschäftigungen der Deutschen. Fleisch, Gemüse, Fisch: Mittlerweile landet so gut wie alles auf dem Grill.

„Diese wachsende Beliebtheit und die Tendenz, das Grillen als weiteres Hobby neben dem Kochen anzusehen, führt natürlich dazu, dass der Grill zu einem wichtigen Element im Garten wird. Die Zeiten sind vorbei, in denen der Grill ein dreibeiniges Plastikgestell ist, auf dem ein paar tiefgekühlte Bratwürste landen“, weiß Marcus Breuer, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer in Viersen. Er ist vor allem tätig in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss tätig und führt das 1970 von Vater Hans Dieter Breuer gegründete Familienunternehmen seit vielen Jahren sehr erfolgreich ( www.kacheloefen-breuer.de).

Neben handwerklichen Kaminen und Kachelöfen bietet Marcus Breuer auch handwerkliche Grills an. „Alles, was mit Feuer zu tun hat, können wir anbieten. Wir entwickeln für unsere Kunden ihre Grillsysteme nach ihren individuellen Maßgaben und Wünschen. Der Grill ist Grill, ganze Außenküche und Design-Objekt in einem, das einen Gestaltungsbaustein im Garten bildet“, schildert Marcus Breuer seine Erfahrungen.

Ein Standardrezept für DEN Grill kann auch der erfahrene Unternehmer nicht nennen. Alle Systeme unterschieden sich je nach den Bedürfnissen der Kunden. Während der eine den Grill nur für die Zubereitung besonderer Fleischstücke nutze, wolle der andere dort so oft wie möglich so viele Gerichte wie möglich kochen; und der dritte möchte einfach nur an schönen Tagen ein paar Koteletts grillen und ein bisschen Brot rösten – aber eben auf einem handwerklichen Objekt, das im Garten Blicke auf sich zieht.

Die Gestaltung des Grillsystems hängt von einigen Parametern ab – neben den Wünschen und Ansprüchen des Kunden. Vor allem nennt Marcus Breuer dabei den verfügbaren Raum. „Je mehr ein Grill leisten soll, desto mehr Platz benötigen wir natürlich für die Installation. Daher kommt der Planung eine entscheidende Rolle zu. Wir müssen genau ermitteln, wie ein Grill beispielsweise auf einer Terrasse umgesetzt werden kann.“

Es gehe um die Größe – schließlich solle der Grill nicht den halben Garten besetzen -, aber auch um die exakte Position. „Darüber machen sich anfangs zu wenige Kunden wirkliche Gedanken. Einmal ist der Grill zu weit von der Terrassentür entfernt, ein anderes Mal ist der Weg zum Grill nicht optimal, oder die Spieleecke der Kinder liegt direkt nebenan. Dann kann der Grill seine Leistungsfähigkeit nicht optimal entfalten, und der Kunde wird unzufrieden sein. Es ist daher die erste Aufgabe eines spezialisierten Handwerksunternehmens, die Situation genau zu analysieren und dann gemeinsam mit dem Kunden zu entscheiden, wo welches System installiert werden soll.“

Über Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer

Die Firma Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer ist ein Meisterbetrieb mit Tradition. Das Unternehmen mit Sitz in Viersen am Niederrein bei Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss besteht seit 1970 und bietet umfassende Services im Ofen- und Kaminbau. Geführt wird Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer heute in zweiter Generation von Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Marcus Breuer. Im Fokus von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer stehen die individuelle Planung und Errichtung sowie Reparatur, Wartung und Pflege von Kaminen und Kachelöfen aller Art, die sowohl optisch als auch technisch alle Anforderungen erfüllen. Jedes Stück wird den jeweiligen baulichen Gegebenheiten unter Beachtung sämtlicher Umweltschutzrichtlinien angepasst, sodass ein Kachelofen, Pelletofen, ein Heizkamin, ein Gaskamin oder auch ein Kachelherd oder ein schwebender Kamin aus dem Hause Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer immer ein Einzelstück ist. Die Qualität der Produkte wird nach Fertigstellung durch das RAL-Gütezeichen „Handwerklicher Kachelofen“ der Gütegemeinschaft Kachelofen e.V., deren Mitglied das Unternehmen seit vielen Jahren ist, besiegelt. Ein Schwerpunkt von Marcus Breuer und seinem Team: Kamine und Kachelöfen als Alternative zur herkömmlichen Heiztechnik anzubieten und insbesondere durch die moderne Hybridtechnik Einsparungen bei den Energiekosten zu realisieren. Zudem ist Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer Mitglied bei HAGOS (Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer), Meisterbetrieb für Arbeiten mit Betonstein und Terrazzo, geprüfter und zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk beim Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen und Fachbetrieb für Ofen- und Solar-Ganzhausheizung, Wassertechnik, Scheitholz- und Pelletfeuerungen in einem Gerät. Weitere Informationen unter: www.kacheloefen-breuer.de

Kontakt
Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer
Marcus Breuer
Schiefbahner Straße 25
41748 Viersen
02162 26077
info@kacheloefen-breuer.de
http://www.kacheloefen-breuer.de

Pressemitteilungen

Kaminbaumeister Marcus Breuer: „Immer die beste Lösung realisieren“

Geht nicht, gibt’s bei Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer nicht. Im Fokus steht, die individuellen Wünsche der Kunden umfassend zu befriedigen. Dafür kommt es auf eine professionelle Planung an.

Kaminbaumeister Marcus Breuer: "Immer die beste Lösung realisieren"

Ein Kamin ist ein optisches Highlight und zugleich ein energieeffizientes Heizsystem.

Ein Kamin oder Kachelofen ist ein zuverlässiger und hocheffizienter Wärmelieferant – und in jedem Raum ein echter Hingucker. Das gilt vor allem für handwerkliche hergestellte Kamine, die ganz individuell die Vorstellungen des Eigentümers widerspiegeln. Ob schwebend oder mit großer Sitzbank, ob in ein Ensemble integriert oder für sich selbst sprechend: „Es gibt kaum Grenzen bei der Gestaltung eines handwerklichen Kamins, es können alle Wünsche geäußert werden. Handwerkliche Profibetriebe können im Rahmen des technisch Machbaren alle Vorstellungen umsetzen und den Kunden dabei beraten, die für ihn optimale Form zu finden“, sagt Marcus Breuer, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer in Viersen und vor allem tätig in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss ( www.kacheloefen-breuer.de).

„Limitiert werden wir nur durch die Architektur des Raumes, in dem der Kamin umgesetzt werden soll. Daher liegt unser Fokus auch immer auf der genauen Planung einer Anlage gemeinsam mit dem Kunden und ausgehend von der Beschaffenheit des Objekts. Das ist der Mehrwert eines Meisterbetriebs, der in die Handwerksrolle eingetragen ist“, betont Marcus Breuer.

Der Prozess funktioniert so. Breuer prüft beim Kunden die Möglichkeiten: Wie viel Platz ist vorhanden? Wo verläuft der Kaminschacht oder muss ein neuer gelegt werden? Was muss der Kamin können und wie soll er aussehen? Welche Design-Elemente sollen umgesetzt werden? Soll zum Beispiel ein Aquarium mit dem Kamin kombiniert werden? Soll der handwerkliche Kamin in die bestehende Architektur integriert werden oder wird eine neue Umgebung dafür geschaffen? „Das sind Fragen, die wir mit einem Kunden klären, denn wir können direkt erkennen, was möglich ist und was nicht. Es ist unsere Aufgabe als Fachbetrieb, die bestmögliche Lösung zu realisieren und technische Wege für die Umsetzung zu finden. „Das geht nicht!‘ existiert in unserem Sprachgebrauch nicht. Wichtig ist eben, nicht mit dem zweiten Schritt vor dem ersten zu beginnen und „auf die Schnelle“ einen Kamin zu verkaufen.“

So plant Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer beispielsweise den Fernseher und das Entertainmentsystem genauso mit ein wie auch auf Wunsch „versteckte“ Schubfächer und anderen Stauraum. Mit einem dezenten Beleuchtungskonzept werde eine solche Anlage nicht nur das Highlight in Ihrem Wohnraum, sondern Teil des täglichen Lebens.

Marcus Breuer wird sowohl im Bestand als auch bei Neubauprojekten tätig. In beiden Situationen lassen sich individuelle Wünsche umsetzen, betont der erfahrene Kaminbauer. „Freilich ist es bei Neubauten leichter, allen Vorstellungen gerecht zu werden, wenn wir frühzeitig eingebunden werden. Dann tauschen wir uns mit Architekten und den anderen Gewerken aus und kombinieren die Leistungen zum jeweils richtigen Zeitpunkt. Durch den engen Austausch mit den übrigen Experten am Bau reduzieren wir den Aufwand für den Bauherrn erheblich. Daher ergibt es Sinn, den Kaminbauer frühzeitig einzubinden.“
Der Ofen- und Kaminbaumeister weiß aber aus Erfahrung, dass sich auch im Baubestand ohne große Baumaßnahmen handwerkliche Kamine umsetzen lassen. „Wir arbeiten, wenn möglich, in vorhandenen Kaminschächten und müssen nur eine Kernbohrung vornehmen, um den Kamin oder Ofen anzuschließen. Wir schlitzen keine Wände auf, sodass später neu verputzt und gestrichen werden muss. Die Arbeit im Bestand ist für uns täglich Brot, daher besitzen wir viel Erfahrung in der Umsetzung solcher Projekte und können routiniert allen Anforderungen begegnen. Das hilft dem Kunden ungemein.“ Bei der Kernbohrung werde die Wand an genau der Stelle aufgebohrt, an der später das Ofenrohr angeschlossen werde; das sorge für eine passgenaue Installation ohne anschließende Renovierungsarbeiten.

„Aber gerade im Bestand ist, um sauber, präzise und ohne Beeinträchtigungen zu arbeiten, eben eine genaue Planung sehr wichtig. Ein solches Projekt benötigt immer etwas Vorbereitungszeit und die ist es wert. Denn wer vorher jedes Detail plant, kann bei der Ausführung nichts vergessen oder übersehen – das verhindert Ärger und Verzögerungen. Und das wiederum führt zu einem optimalen Ergebnis und dauerhafter Freude mit dem Kamin“, sagt Marcus Breuer.

Über Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer

Die Firma Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer ist ein Meisterbetrieb mit Tradition. Das Unternehmen mit Sitz in Viersen am Niederrein bei Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss besteht seit 1970 und bietet umfassende Services im Ofen- und Kaminbau. Geführt wird Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer heute in zweiter Generation von Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Marcus Breuer. Im Fokus von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer stehen die individuelle Planung und Errichtung sowie Reparatur, Wartung und Pflege von Kaminen und Kachelöfen aller Art, die sowohl optisch als auch technisch alle Anforderungen erfüllen. Jedes Stück wird den jeweiligen baulichen Gegebenheiten unter Beachtung sämtlicher Umweltschutzrichtlinien angepasst, sodass ein Kachelofen, Pelletofen, ein Heizkamin, ein Gaskamin oder auch ein Kachelherd oder ein schwebender Kamin aus dem Hause Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer immer ein Einzelstück ist. Die Qualität der Produkte wird nach Fertigstellung durch das RAL-Gütezeichen „Handwerklicher Kachelofen“ der Gütegemeinschaft Kachelofen e.V., deren Mitglied das Unternehmen seit vielen Jahren ist, besiegelt. Ein Schwerpunkt von Marcus Breuer und seinem Team: Kamine und Kachelöfen als Alternative zur herkömmlichen Heiztechnik anzubieten und insbesondere durch die moderne Hybridtechnik Einsparungen bei den Energiekosten zu realisieren. Zudem ist Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer Mitglied bei HAGOS (Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer), Meisterbetrieb für Arbeiten mit Betonstein und Terrazzo, geprüfter und zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk beim Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen und Fachbetrieb für Ofen- und Solar-Ganzhausheizung, Wassertechnik, Scheitholz- und Pelletfeuerungen in einem Gerät. Weitere Informationen unter: www.kacheloefen-breuer.de

Kontakt
Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer
Marcus Breuer
Schiefbahner Straße 25
41748 Viersen
02162 26077
info@kacheloefen-breuer.de
http://www.kacheloefen-breuer.de

Pressemitteilungen

Autoverschrottung Bochum

Autoverschrottung Bochum

Fachgerecht und auch Umweltgerecht Bietet die Firma Autoverschrottung Bochum Kostenlose Autoverschrottung und Autoentsorgung in Düsseldorf         Dortmund          Essen    Duisburg

Bochum               Wuppertal          Bielefeld             Bonn     NRW

Gelsenkirchen Mönchengladbach         Hagen   Hamm Krefeld

Oberhausen      Bottrop                Castrop Rauxel                 Dinslaken            Dormagen

Dorsten               Gladbeck            Grevenbroich   Gütersloh           Herne

Iserlohn               Leverkusen        Lünen   Marl      Moers

Mülheim an der Ruhr    Neuss   Ratingen             Recklinghausen               Remscheid

Solingen              Unna     Velbert                Wesel   Diese Städte werden Regelmäßig angefahren. Unfallwagen und Gebrauchtwagen Jeglicher Art werden Kostenlos durch unseren Abschleppdienst abgeholt. Bei der Altauto Verschrottung werden wird auch Abmeldung von der Firma Ruhr Autoverschrottung übernommen. Verschrottung von Jeglichen Pkw und Kfz völlig Kostenlos in ganz Nordrhein-Westfalen.

Pressemitteilungen

Kachelofen Breuer: Kamineinbau ist kein Hexenwerk

Innerhalb weniger Tage installieren Ofen- und Kaminbaumeister Marcus Breuer aus Viersen und sein Team beim Kunden Kamine und Kachelöfen. Dabei arbeiten die Fachleute im Bestand und vermeiden Verschmutzungen und Beschädigungen.

Kachelofen Breuer: Kamineinbau ist kein Hexenwerk

Ein Kamin ist ein optisches Highlight und zugleich ein energieeffizientes Heizsystem.

Der handwerkliche Kamin oder Kachelofen ist für viele Menschen einer der herausragenden Wohnträume. Er verspricht Wärme und Behaglichkeit und steht auch für seine Energieeffizienz – gerade in Zeiten steigender Energiepreise ist das Heizen mit einem Kamin eine sehr attraktive Angelegenheit. Viele Verbraucher haben den Kaminofen als Möglichkeit entdeckt, Heizkosten zu sparen. Rund 90 Prozent der Öfen werden aus diesem Grund angeschafft, wie Marcus Breuer sagt, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer in Viersen und vor allem tätig in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss ( www.kacheloefen-breuer.de).

Marcus Breuer weiß auch: „Ein Kamin ist natürlich für Spontankäufe nur bedingt geeignet. Auswahl, Installation und Inbetriebnahme des neuen Ofens sollten gut vorbereitet sein und benötigen etwas Zeit. Von Jetzt auf Gleich ist das nicht möglich. Aber: Der Einbau eines Kamins ist auch kein Hexenwerk, das mehrere Monate in Anspruch nimmt“, betont der Handwerksmeister. Seine Erfahrung: „Wir besprechen in einem Termin die Wünsche des Kunden, planen die Anlage, setzen sie in unserem Betrieb um und installieren sie dann beim Kunden. Vom ersten Termin bis zur Fertigstellung in den vier Wänden des Kunden können natürlich einige Wochen ins Land gehen. Aber der angehende Kaminbesitzer merkt davon nicht viel, weil die reine Installation in seinem Haus oder seiner Wohnung sehr schnell geht.“

Wesentlich geringer sei der Aufwand einem Kaminofen aus dem Katalog, vor allem dann, wenn er in der Ofenausstellung des Meisterbetriebs in Viersen vorrätig sei. Dann gebe es keine Wartezeit wie bei einem handwerklichen Kamin, der bei Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer wirklich noch in Handarbeit gefertigt werde.

Innerhalb weniger Tage bauen Marcus Breuer und seine fachkundigen Mitarbeiter ihre handwerklichen Kamine ein, fertige Kachel- und Kaminöfen können noch schneller installiert werden. Dabei gehen sie sehr sorgfältig vor und reduzieren die Belastung für den Kunden auf ein Minimum. „Wir arbeiten wenn möglich in vorhandenen Kaminschächten und müssen nur eine Kernbohrung vornehmen, um den Kamin oder Ofen anzuschließen. Wir schlitzen keine Wände auf, sodass später neu verputzt und gestrichen werden muss. Die Arbeit im Bestand ist für uns täglich Brot, daher besitzen wir viel Erfahrung in der Umsetzung solcher Projekte und können routiniert allen Anforderungen begegnen. Das hilft dem Kunden ungemein.“ Bei der Kernbohrung werde die Wand an genau der Stelle aufgebohrt, an der später das Ofenrohr angeschlossen werde; das reduziere Aufwand und Verschmutzung ganz erheblich und sorge für eine passgenaue Installation ohne anschließende Renovierungsarbeiten.

Für Marcus Breuer ist dies auch ein Qualitätsmerkmal echter Meisterbetriebe. „Fachleute wissen, was sie tun und minimieren die Eingriffe in den Baubestand und die Dauer des Einbaus, indem bei ihnen alle Handgriffe passen. Überhaupt dürfen nur in die Handwerksrolle eingetragene Ofenbaumeister und Personen mit Ausnahmegenehmigung laut Handwerksordnung die Installation von Kaminen und Öfen vornehmen. Kunden sichern sich also von vornherein gegen Risiken und Folgeschäden ab, wenn sie nur auf erfahrene und professionelle Partner setzen.“

Über Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer

Die Firma Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer ist ein Meisterbetrieb mit Tradition. Das Unternehmen mit Sitz in Viersen am Niederrein bei Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss besteht seit 1970 und bietet umfassende Services im Ofen- und Kaminbau. Geführt wird Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer heute in zweiter Generation von Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Marcus Breuer. Im Fokus von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer stehen die individuelle Planung und Errichtung sowie Reparatur, Wartung und Pflege von Kaminen und Kachelöfen aller Art, die sowohl optisch als auch technisch alle Anforderungen erfüllen. Jedes Stück wird den jeweiligen baulichen Gegebenheiten unter Beachtung sämtlicher Umweltschutzrichtlinien angepasst, sodass ein Kachelofen, Pelletofen, ein Heizkamin, ein Gaskamin oder auch ein Kachelherd oder ein schwebender Kamin aus dem Hause Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer immer ein Einzelstück ist. Die Qualität der Produkte wird nach Fertigstellung durch das RAL-Gütezeichen „Handwerklicher Kachelofen“ der Gütegemeinschaft Kachelofen e.V., deren Mitglied das Unternehmen seit vielen Jahren ist, besiegelt. Ein Schwerpunkt von Marcus Breuer und seinem Team: Kamine und Kachelöfen als Alternative zur herkömmlichen Heiztechnik anzubieten und insbesondere durch die moderne Hybridtechnik Einsparungen bei den Energiekosten zu realisieren. Zudem ist Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer Mitglied bei HAGOS (Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer), Meisterbetrieb für Arbeiten mit Betonstein und Terrazzo, geprüfter und zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk beim Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen und Fachbetrieb für Ofen- und Solar-Ganzhausheizung, Wassertechnik, Scheitholz- und Pelletfeuerungen in einem Gerät. Weitere Informationen unter: www.kacheloefen-breuer.de

Kontakt
Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer
Marcus Breuer
Schiefbahner Straße 25
41748 Viersen
02162 26077
info@kacheloefen-breuer.de
http://www.kacheloefen-breuer.de