Tag Archives: Norderstedt

Pressemitteilungen

Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend

Zuwachs in Hamburg, Norderstedt und Pinneberg

Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend

Schulze & Filges Immobilien im Aufwärtstrend.

Die Umsatzzahlen des Hamburger Immobilienmarktes für 2017 und 2018 zeugen von einer weiteren starken Nachfrage nach Immobilien. Das Hamburger Immobilienunternehmen Schulze & Filges verzeichnet einen besonders starken Anstieg in den Stadtteilen Hamburg-Blankenese, Uhlenhorst, den Alstertal nahen Wohngegenden Wellingsbüttel und Volksdorf sowie den Metropolregionen Norderstedt, Pinneberg und Henstedt-Ulzburg.

Für 2019 erwartet der Immobilienmakler Schulze & Filges eine fortsetzende Nachfrage nach Wohnimmobilien im gesamten Hamburger Stadtgebiet und im Speckgürtel von Hamburg.

Kleinstädte wie Norderstedt, Pinneberg sowie Quickborn und auch Ahrensburg werden hier von Immobiliensuchenden voraussichtlich nach wie vor favorisiert.

Verkäufer profitieren bei Schulze & Filges Immobilien von einer professionellen und umfangreichen Wertermittlung, um einen realistischen Marktpreis zu erhalten. „Jede Immobilie ist einzigartig. Daher liefern wir keine Ferndiagnose, sondern besichtigen vor der Wertermittlung jede Immobilie persönlich“, so der Geschäftsführer Lars Filges.

Bianca Schulze, ebenfalls Gründerin und Geschäftsführerin, ergänzt: “ Bei uns gibt es kein Massengeschäft. Wir legen viel Wert auf die individuelle Betreuung und stehen jedem Kunden beim Verkauf seiner Immobilie persönlich zur Seite.“

Ihr Immobilienmakler in Hamburg, den angrenzenden Regionen Schleswig-Holsteins, sowie Niedersachsen.

Kontakt
Schulze & Filges Immobilien
Lars Filges
Hasenhöhe 79
24568 Hamburg
040 – 414 313 755
040 – 414 313 755 – 9
kontakt@schulze-filges-immobilien.de
https://www.schulze-filges-immobilien.de/

Pressemitteilungen

Spaß und Sport im kompakten SUV-Format: Der neue Ford EcoSport

Probefahren an zehn Standorten der Ford Partner Hamburg

Spaß und Sport im kompakten SUV-Format: Der neue Ford EcoSport

Ford hält seine Markenfamilie zusammen und stets auf dem neuesten Stand. Mit der Neuauflage des kompakten Ford EcoSport wird das Wachstumssegment der Sport Utility Vehicles von Ford bereichert und einmal mehr aktualisiert. Mit topmodernen Sicherheits- und Assistenztechnologien, verbessertem Design und neuen Optionen bringt der „kleine“ Ford EcoSport jetzt frischen Wind in die Autohäuser der Ford Partner Hamburg.

Ihre SUV-Kompetenz präsentieren die Ford Partner in der Metropolregion Hamburg unter anderem auf der gemeinsamen Webseite www.fordpartner-hamburg.de . Dort haben sich die wohl bekanntesten Hamburger Ford-Vertragshändler zusammengeschlossen: Die Unternehmen Autohaus Tobaben GmbH & Co. KG, Krüll Motor Company GmbH & Co. KG und Hugo Pfohe GmbH. Zur Premiere des neuen Ford EcoSport können interessierte Kunden wieder attraktive Finanzierungsangebote erwarten und verstärkt an Probefahrten teilnehmen.

Schließlich gibt es rund um den neuen Ford EcoSport eine Menge zu entdecken! Das Modell wird 2018 mit Front- und erstmals auch mit Allradantrieb erhältlich sein. Dies macht es zum kleinsten Allradfahrzeug im Produktportfolio von Ford Europa. Weiteres Novum für die Baureihe ist die sportlich ausgelegte Ausstattungsvariante „ST-Line“ und eine erweiterte Zahl an Assistenz-Systemen. Neben dem sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 gehören hierzu auch die Geschwindigkeitsregelanlage, ein Toter-Winkel-Assistent sowie die praktische Rückfahrkamera.

Ob SUV-Einsteiger oder langjähriger Fan: Ihnen allen macht der Ford EcoSport jetzt noch mehr Spaß durch zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten, bei denen die Ford Partner Hamburg gerne behilflich sind. Zwölf frische Lacktöne unterstreichen den dynamischen und zugleich robuster gestalteten Auftritt des neuen Ford EcoSport. Mit der Wunschausstattung „Dach in Kontrastfarbe“ kann man sich von der meist einfarbigen Auto-Flotte bewusst abheben, denn auch die Dachsäulen, die oberen Türrahmen, der Dachkantenspoiler sowie die Außenspiegel-Halterungen werden in der gewählten Kontrastfarbe lackiert.

Das ebenfalls neu designte, hochwertiger gestaltete Interieur zeichnet sich durch einen nochmals verfeinerten Komfort aus. Beispiele: der acht Zoll große Touchscreen, der gut erreichbar zentral in der Mittelkonsole montiert ist, das beheizbare Lederlenkrad sowie clevere Stau- und Ablagefächer inklusive eines verstellbaren Kofferraumbodens.

Sehen, anfassen, ausprobieren und fahren kann man den Ford EcoSport schon jetzt bei den Ford Partnern Hamburg. Bei insgesamt zehn Standorten der Unternehmen Hugo Pfohe, Krüll und Tobaben wird Erreichbarkeit groß geschrieben. Denn egal ob ein Kunde auf der Süderelbe-Seite wohnt oder lieber nach Lübeck als in die City fährt: Den nächstgelegenen Ansprechpartner der Ford Partner Hamburg findet man auf einem Blick auf www.fordpartner-hamburg.de

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford EcoSport: 6,2 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 119 g/km (kombiniert).

Auf www.fordpartner-hamburg.de sind Informationen rund ums Auto nur einen Klick entfernt. Neueste Angebote und Nachrichten aus der Motorwelt werden aktuell bereitgestellt und sind per Download leicht zu erhalten. Oder interessieren Sie sich für innovative Techniken? Anschaulich wird in bewegten Bildern demonstriert, wie beispielsweise die Ford-Einparkhilfe oder der Müdigkeitswarner funktionieren.
Die gemeinsame Darstellung von attraktiven Angeboten der traditionsreichen Hamburger Autohäuser Hugo Pfohe GmbH und Krüll Motor Company GmbH & Co KG ist in dieser Form einzigartig im Hamburger Stadtgebiet. Dabei liegt die Stärke auf der Hand: Beide Unternehmen haben Ihre Wurzeln in der Hansestadt und bieten dem Interessenten die größte Ford Markenkompetenz.

Firmenkontakt
Hugo Pfohe GmbH
Thomas Reher
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
040-500 60-0
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Pressekontakt
Autohaus Tobaben GmbH & Co. KG
Viktor Hafner
Buxtehuder Str. 84-92
21073 Hamburg
040-766261 0
040-766261 66
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Pressemitteilungen

Winterliches SUV-Vergnügen mit dem neuen Ford EcoSport

Vorzeitige Premiere beim „Hüttenzauber“ von Hugo Pfohe

Winterliches SUV-Vergnügen mit dem neuen Ford EcoSport

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre wird aus einer coolen Idee beliebte Tradition: Hugo Pfohe nimmt die Stimmung der Feiertage mit ins neue Jahr und lädt zum winterlichen „Hüttenzauber“ ein! Am 27. Januar ist es soweit: Dann stimmen Alpen-Thema, Kaiserschmarrn und Jagertee die Kunden auf Schneegestöber und Ski-Urlaub ein. Passend zur Fahrt ins Vergnügen wird beim „Hüttenzauber“ der neue Ford EcoSport vorgestellt. Alle Informationen dazu unter www.hugopfohe.de

Für echte Nordlichter ist Hugo Pfohe ein Begriff im Automobilhandel. Von zehn Unternehmensstandorten in Norddeutschland sind sieben traditionell auf die Marke Ford eingestellt. An den Standorten Hamburg- Fuhlsbüttel, Hamburg-Wandsbek, Lübeck, Schwerin, Norderstedt und Oldenburg/Holstein steigt deshalb das Hüttenzauber-Event zeitgleich. Die Kunden sind eingeladen, bei winterlicher Deko, Alpen-Musik und zünftiger Brotzeit den Winter zu feiern.

Als automobiler Begleiter für mögliche Ski-Urlaube steht dabei die neue Generation des Ford EcoSport im Mittelpunkt. Er wird bei Hugo Pfohe einen Monat vor der offiziellen Deutschland-Premiere vorgestellt. Als besonders kompaktes Modell in der Reihe der Sport-Utility-Vehicles von Ford ist der EcoSport wie gemacht fürs Abenteuer. Denn durch die Überarbeitung ist „der Neue“ noch vielseitiger und leistungsfähiger geworden. Ein verfeinertes Styling und viele smarte Technologien zu einem attraktiven Preis machen den Ford EcoSport zu einem perfekten Einstieg ins SUV-Vergnügen.

Als komfortabler Reisebegleiter – auch im Winter – eignet sich der Ford EcoSport durch sein aufgewertetes, ergonomisch gestaltetes Interieur mit auf Wunsch bis zu acht Zoll großen Touchscreens, B&O PLAY Sound System und beheizbarem Lederlenkrad. Unter der Haube kommt ein neuer, besonders sparsamer Ford EcoBlue-Turbodiesel mit 1,5 Liter Hubraum zum Einsatz. Wer testen möchte, hat bei dem Hüttenzauber-Event von Hugo Pfohe die Möglichkeit, eine Probefahrt mit dem Ford EcoSport zu vereinbaren. Infos und Kontakt zu den Ford-Standorten findet man unter www.hugopfohe.de

Als „Kleinster“ in der SUV-Familie von Ford komplettiert der EcoSport somit die Erfolgskategorie, die sich bei Autofahrern jeden Alters großer Beliebtheit erfreut. Zahlreiche Neuerungen in jüngster Zeit machen die SUV-Modelle von Ford zu aktuellen Top-Sellern am Markt. Neben der neuesten Generation des Ford Kuga, die jetzt ein Jahr alt wird, fasziniert seit Juni 2016 das Flaggschiff Ford Edge die deutsche SUV-Fan-Gemeinde.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): der neue Ford EcoSport: 4,5-7,2 (innerorts), 3,8-5,0 (außerorts), 4,1-5,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 107-134 g/km (kombiniert).

Seit drei Generationen steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel. Wir präsentieren unseren Kunden, was der Automarkt an erstklassigen und innovativen Fahrzeugen zu bieten hat. 10 Standorte in sieben Städten Norddeutschlands sind für Sie immer erreichbar und optimal positioniert.

Wir bieten Ihnen erstklassige Autos und einen erstklassigen Service. Mit der Neu- und Gebrauchtwagengarantie setzen wir auf Qualität. Vertrauen Sie unserem Fachpersonal in den Werkstätten vor Ort, das Sie rund um die Uhr von zuhause aus bequem per eMail kontaktieren können. Unsere Firmenkunden überzeugen wir mit unserem kostenlosen Hol- und Bringservice sowie einem großen Flottenangebot. Die Wünsche unserer Kunden stehen dabei immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Am Standort des ehemaligen Jaguar Land Rover Hauses setzt das Unternehmen künftig auf die breite Ford Nutzfahrzeugpalette sowie auf die Nähe zu den bereits bekannten Hugo Pfohe Adressen. Die Hugo Pfohe GmbH sorgt für Mobilität und will so den vielfältigen Transportbedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
(040) 500 60 -0
onlineservice@hugopfohe.de
http://www.hugopfohe.de

Recht/Gesetz/Anwalt

Beschattungen, Observierungen und Co. sollte man den Profi-Detekteien überlassen

Was viele Menschen nicht wissen ist, das Detekteien alles andere sind, als sogenannte Schnüffler. Moderne und gut und diskret agierende Detekteien sind heutzutage kaum noch wegzudenken und werden zu den unterschiedlichsten Aufträgen engagiert. Ob im privaten Bereich, zu Ermittlungszwecken oder auch Beschattungen oder Observierungen, oder auch in der Wirtschaft Wenn kriminelles Vorgehen, Diebstahl oder Ähnliches innerhalb eines Unternehmens unter Verdacht steht und dieser sich anhand diverser Ermittlungen von gerichtlich verwendbaren Beweismaterials untermauert und bewiesen werden muss. Fakt ist, auf diesen und vielen weiteren Gebieten werden heutzutage immer mehr Detekteien geordert und engagiert.

Ziele anvisieren und erfolge sprechen lassen

Besonders durch eine große und Gebiets-, Orts- und Straßenkenntnis einzelner Mitarbeiter und Ermittler einzelner Detekteien, ist ein direktes und diskretes Arbeiten und Agieren vor Ort überhaupt erst möglich. Und genau das bieten moderne Detekteien heutzutage immer mehr. Mit einem geschulten Mitarbeiterstamm, der überall auf Abruf zur Stelle stehen kann und seine Arbeit auch zuverlässig und prompt je nach Auftrag verrichten kann, sind diese Detekteien immer die besten Ansprechpartner für Observierungen und Co. Denn eines sollte man insbesondere als Privatperson stets wissen: Wer meint sich selbst auf die Pirsch legen zu müssen, um eine bestimmte Person Beschatten zu wollen, kann dabei mächtig auf die Nase fallen. Denn fliegt die Beschattung auf, ist der Ärger und auch die Peinlichkeit der Entblößung groß und macht das Ganze wahrscheinlich umso schlimmer.

Hier sollte man definitiv die Profis ans Werk lassen. Sie wissen definitiv sehr gut, wie sich sich wo, wann und wie verhalten müssen, um gutes Beweismaterial heranschaffen zu können. Die große und national erfolgreich agierende Detektei Acenta beispielsweise ist besonders im Norden Deutschlands sehr bekannt. Und besonders in Ballungszentren des Nordens, wie Kiel, Flensburg, Lübeck, Neumünster und Norderstedt beispielsweise, hat sie ihre Standorte und die jeweiligen Mitarbeiter stets zu Ermittlungszwecken und Co. parat und auf Sprung zum Einsatz. Besonders auch in Norderstedt, der fünftgrößten Stadt im nördlichsten deutschen Bundesland Schleswig Holsteins. Denn diese norderstedter Detektei ist stets unterwegs und kann in wenigen Minuten schon eine Observierung oder Beschattung und andere Arbeiten einer guten Detektei sofort und präzise nach gewünschtem Auftrag durchführen und übernehmen.

Observierung und Recherchen

Besonders im Gebiet der Observierung und der grundlegenden und sorgfältigen Recherche, sind solche Detekteien bekannt und werden auch diesen Gründen immer wieder eingesetzt. Mit modernster Technik lassen sich bestimmte Sachverhalte aufklären, Foto und Videomaterial heranschaffen, welches unter Umständen auch gerichtlich als Beweismaterial verwendet werden kann. Besonders in den Bereichen der professionellen Videoüberwachung agiert diese Detektei in Norderstedt beispielsweise besonders sorgfältig und erfolgreich. Beratungsgespräche bezüglich des Auftrages selbst, werden im Vorfeld in der Regel abgehalten, um alle Sachverhalte und Vorgehensweisen besprechen zu können. Diese sind kostenlos und werden nicht auf der Endabrechnung aufgelistet stehen. Auch das ist ein Beschattungen, Observierungen und Co. sollte man den Profi-Detekteien überlassen.

Pressemitteilungen

Auszubildende von TA Triumph-Adler siegen beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Auszubildende von TA Triumph-Adler siegen beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

v.l.n.r.: Masafumi Yoda (Geschäftsführer), Patrick Weißmann, Konstantin Melchert und Holger Rabe (Bildquelle: TA Triumph-Adler)

– Patrick Weißmann belegt 4. Platz im Bundeswettbewerb
– Konstantin Melchert ist 2. Gewinner auf Landesebene
– Erfolgreiches Ausbildungskonzept

Norderstedt, 06.03.2017. TA Triumph-Adler bildet Gewinner aus: Der ehemalige TA-Lehrling Patrick Weißmann belegte beim „65. Bundesleistungswettbewerb der elektrohandwerklichen Jugend Deutschlands 2016“ in Oldenburg den vierten Platz. Sein Kollege, Konstantin Melchert, ist in der gleichen Kategorie zweiter Gewinner im Landeswettbewerb Schleswig-Holstein.

Die inzwischen ausgelernten und fest angestellten Auszubildenden Patrick Weißmann und Konstantin Melchert setzten sich beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) gegen Konkurrenten auf Landes- sowie Bundesebene durch. Beim Bundeswettbewerb trat Patrick Weißmann als einer der Erstplatzierten im Alter zwischen 19 und 25 Jahren an. Dort belegte er in der Gesamtwertung den vierten Platz. Zuvor gewann er den Landes-wettbewerb Schleswig-Holstein in der Kategorie „Informationselektroniker – Schwerpunkt Bürosystemtechnik“. Sein Mitauszubildender Konstantin Melchert sicherte sich hier für TA Triumph-Adler den 2. Platz.

TA Triumph-Adler sucht noch Nachwuchs
Für TA Triumph-Adler ist die erfolgreiche Teilnahme seiner Auszubildenden eine Bestätigung der Nachwuchsförderung: „Die guten Platzierungen zeigen zum einen, dass wir im Unternehmen hochqualifizierte und talentierte Lehrlinge beschäftigen. Zum anderen verdeutlichen die hervorragenden Ergebnisse, dass wir mit unserem Konzept der zentralen Ausbildung genau richtig liegen“, sagt Alexandra Kroth, General Manager Human Resources. „Derzeit suchen wir deutschlandweit übrigens noch junge Talente.“ Interessierte finden alle offenen Stellen online: https://www.triumph-adler.de/ta-de-de/karriere/offene-stellen

Spannende und abwechslungsreiche Ausbildung
Bei TA Triumph-Adler starten deutschlandweit jährlich rund 20 Auszubildende ihre Karriere: Als Kaufmann (m/w) im Groß- und Außenhandel, Kaufmann (m/w) für Büromanagement, Informationselektroniker für Bürosystemtechnik (m/w) und seit diesem Jahr neu als Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration. Darüber hinaus bietet TA Triumph-Adler im Rahmen eines dualen Studiengangs die Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Vertrieb und ein Trainee-Programm „Vertrieb“ an. „Neben den spannenden Inhalten und dem tollen Arbeitsklima gefiel mir bei meiner Ausbildung besonders die Möglichkeit, auch andere Niederlassungen von TA Triumph-Adler kennenzulernen. Das bedeutete noch mehr Abwechslung für mich“, sagt Landessieger und Informationselektroniker Patrick Weißmann.

Förderung von Lehrlingen
Seit 1951 organisiert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gemeinsam mit einer im Jahrestakt wechselnden Handwerkskammer den Wettbewerb. Bis zu 3.000 Auszubildende aus über 130 Handwerksberufen treten hier von der Innungs- bis zur Bundesebene gegeneinander an. Die Teilnehmer dürfen nicht älter als 27 sein. Zugangsbedingung darüber hinaus ist die Note „Gut“ im Rahmen der Facharbeiterprüfung. Mit dem Wettbewerb möchte der ZDH unter anderem talentierte Lehrlinge fördern und für die Vorteile der betrieblichen Ausbildung im Handwerk werben.

Über die TA Triumph-Adler GmbH:
Die TA Triumph-Adler GmbH ist der deutsche Spezialist im Document Business und gehört mit 117 Jahren Historie zu den traditionsreichsten Marken in der ITK-Branche. Heute entwickelt und liefert TA Triumph-Adler ganzheitliche Managed Document Services (MDS), die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Ziel ist es, die voranschreitende Vernetzung und Mobilisierung von Bürotätigkeiten zu unterstützen. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und die kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit, ausgezeichnet unter anderem mit dem IT-Innovationspreis 2011. Das Unternehmen ist Vollsortimenter im Dokumenten-Management und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der Geschäftskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Persönliche Kundenbetreuung und flächendeckender, bundesweiter Service, zertifiziert durch den TÜV Süd, zeichnen TA Triumph-Adler aus. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in fünf Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto. 5 260 500, BLZ 760 400 61) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der eingetragenen Marke UTAX zu 100 Prozent zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg.

Firmenkontakt
TA Triumph-Adler GmbH
Maike Zumbrägel
Ohechausee 235
22848 Norderstedt
+49 (0) 40/ 52 849-243
maike.zumbraegel@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisberstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0) 6 221/ 5 87 87 -32
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Pressemitteilungen

Zauberer Johannes Arnold aus Hamburg zeigt sein magisches Programm am 4.12.2016 ab 17.30 Uhr live im Jugendzentrum Glockenheide in Norderstedt

Zauberer Johannes Arnold aus Hamburg zeigt sein magisches Programm am 4.12.2016 ab 17.30 Uhr live im Jugendzentrum Glockenheide in Norderstedt

Zauberer Johannes Arnold aus Hamburg

Zauberer Johannes Arnold aus Hamburg tritt am Sonntag, den 4. Dezeber 2016 um 17.30 Uhr im Jugendzentrum Glockenheide in Norderstedt auf (Jugendzentrum Glockenheide, Glockenheide 42, 22844 Norderstedt). Der Zauberkünstler und Jongleur demonstriert dabei verschiedene neu entwickelte Kunststücke sowie zahlreiche bereits bekannte Darbietungen aus seinem Repertoire, etwa Kartenkunststücke, magische Darbietungen mit Seilen und natürlich auch Jonglagepräsentationen. Im Rahmen eines gemütlichen Adventsnachmittags, bei dem auch Kaffee und Kuchen serviert werden, haben alle Interessierten die Möglichkeit, Johannes Arnold live bei einem seiner Auftritte zu erleben. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Johannes Arnold lebt und arbeitet als professioneller Unterhaltungskünstler und freier Regisseur in einer ländlichen Region zwischen Hamburg und Bremen. Der Zauberer aus Hamburg tritt im Rahmen öffentlicher wie privater Veranstaltungen auf – etwa auf Hochzeiten, Firmenfesten und Stadtfesten. In seinen Unterhaltungsprogrammen werden Zauberei und Jonglage miteinander kombiniert, wobei die Darbietungen teils mit Musik und teils im direkten Dialog mit dem Publikum präsentiert werden. Dabei kommen viele unterschiedliche Requisiten aus diversen Disziplinen der Zauberei zum Einsatz. Allen Darbietungen ist gemeinsam, dass sie nicht viel Platz benötigen – bei keinem Auftritt muss also im Vorfeld ein komplizierter Aufbau stattfinden. Gerade die kleinen Taschenspielereien haben es dem Künstler angetan, so etwa das Zerreißen und Wiederherstellen einer Spielkarte, das Zerschneiden und Reparieren eines Seils oder die kleinen, aber dafür umso verblüffenderen Kartenkunststücke, die für junge wie erwachsene Zuschauer gleichermaßen faszinierend sind und nicht auf Technik, sondern ganz und gar auf Fingerfertigkeit und charmante Präsentation setzen.

Zauberer fallen natürlich nicht vom Himmel! Es handelt sich um eine Kunst, die viel Arbeit verlangt. Wie sah Arnolds eigener Werdegang aus? Bereits in frühen Jahren fand er den Weg zur Zauberei: Alles fing im Alter von zehn Jahren mit einem zu Weihnachten geschenkten Zauberkasten an, der ihm nicht nur viel Spaß, sondern auch die ersten magischen Erlebnisse und entsprechende Erfahrungen bescherte. Nach der Schule wandte sich Johannes Arnold dem Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim zu, damals noch unter dem Namen „Kulturpädagogik“ bekannt, und studierte dort schwerpunktmäßig die Fächer Literatur, Theater und Musik. Nach Ende des Studiums beschäftigte sich Johannes Arnold verstärkt mit dem Zaubern und machte sein Hobby schließlich zum Beruf. Unter dem Namen „Experte für Wunder“ ist er seit 2009 in Berlin, Hamburg sowie als professioneller Zauberer in Bremen im Einsatz.

Der offene Adventsnachmittag im Jugendhaus Glockenheide ist Bestandteil der Jugend- und Kulturarbeit der Stadt Norderstedt. Durch ein breites Spektrum offener und strukturierter Angebote sollen die jugendlichen Besucher herausfinden, was ihren jeweiligen Interessen und Fähigkeiten entspricht, und ihre Freizeit selbstständig gestalten. Der Zauberauftritt von Johannes Arnold am 2. Advent richtet sich jedoch nicht nur an Jugendliche, sondern auch an interessierte Besucher anderer Altersgruppen.

Kontakt und weitere Informationen: Johannes Arnold, Dorfstr. 6, 27367 Reeßum, www.hamburgs-zauberer.de, Email: info@hamburgs-zauberer.de, 0163-9633684

Magier und Jongleur Johannes Arnold arbeitet als professioneller Zauberkünstler in Hamburg, Bremen und Hannover. Der vielseitige Künstler tritt sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene auf. Zauberei und Jonglage werden in seinen Shows auf vielseitige Weise miteinander verbunden und kombiniert.

Kontakt
Zauberer Johannes Arnold
Johannes Arnold
Dorfstr 6
27367 Reeßum
01639633684
info@hamburgs-zauberer.de
http://www.hamburgs-zauberer.de

Pressemitteilungen

Von Autohaus bis Arche e.V.: Hugo Pfohe baut mit für die Zukunft

Unternehmerisches Engagement mit starkem Resultat – Neuer Flagship-Store in Hamburg

Von Autohaus bis Arche e.V.: Hugo Pfohe baut mit für die Zukunft

Der Autofrühling nimmt Fahrt auf bei Hugo Pfohe, dem Partner für Mobilität mit zehn erfolgreichen Standorten in Norddeutschland. Nicht nur ein Reigen neuer Fahrzeugmodelle bringt frischen Wind auf den Automarkt. Auch die umfassenden Bautätigkeiten und Erweiterungen im Unternehmen Hugo Pfohe lassen aufmerken. So stand im April etwa die Eröffnung des neuen Jaguar Land Rover Stores im Vordergrund: Ein Anlass für die Hugo Pfohe Gruppe, gefühlt ganz Hamburg einzuladen und zu feiern!

Ein einzelner Eröffnungsabend reichte nämlich nicht aus: Das Unternehmen lud über mehrere Tage Pressevertreter, Mitarbeiter, Partner und Kunden dazu ein, das neue Gebäude in der Hindenburgstraße in Augenschein zu nehmen. Im JLR Flagship Store wird auf 5.000 Quadratmetern britische Automobilkultur gelebt: mit authentischen Geländewagen der Marke Land Rover und stilvollen Kult Limousinen von Jaguar.

Konkret konnte Hugo Pfohe bereits die Neuheit Jaguar F-Pace enthüllen und eine „Sneak-Preview“ des kompakten Land Rover Evoque Cabriolet bieten. „Ein überwältigender Erfolg“, so das Fazit von Niederlassungsleiter Danny Wegsel nach dem „Eröffnungsmarathon“. Weitere Infos zum Jaguar Land Rover Store und dessen Modellpalette unter www.hugopfohe.de .

Dass auch die anderen Hugo Pfohe Niederlassungen aktiv in die Autosaison 2016 gehen, zeigt sich im Norderstedter Zweig des Unternehmens. Hier rückten mit den ersten milden Tagen die Bagger an, um den Schauraum des Autohauses von 620 auf 1.030 Quadratmeter zu erweitern. Mit einem Anbau und der Totalsanierung des bestehenden Gebäudes bekommen die Marken Ford und Kia eine neue, ansprechende Präsentationsfläche. Im Oktober will man Kunden und Interessenten mit dem neuen Look begrüßen; bis dahin gehen Verkauf und Service unverändert weiter.

Für Hugo Pfohes soziales Engagement gibt es dieser Tage erfreuliches Feedback und damit gute Gründe, in Zukunft weiterhin das Kinderhilfswerk „Arche e.V.“ zu unterstützen. Im Nachgang einer Adventsaktion im vergangenen Jahr erreichte die Unternehmensgruppe jetzt der Bericht über aktive und erfüllte Märzferien für mehr als 120 Kinder und Jugendliche.

Mit Hilfe der Spendensumme von 8.000 Euro, die auf der Hugo Pfohe Facebook Seite durch „Likes“ gesammelt wurde, konnten drei Altersgruppen sinnvolle Ferienfahrten in Norddeutschland unternehmen. Zum Teil waren auch die Mütter der Kinder mit dabei, um zum ersten Mal Urlaub zu erleben! Die Organisation unterstützt bundesweit sozial benachteiligte Familien und stärkt Kinder durch neue Herausforderungen, von den Schularbeiten bis hin zur Freizeit. Mehr über Hugo Pfohe und die Arche unter www.hugopfohe.de .

Seit drei Generationen steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel. Wir präsentieren unseren Kunden, was der Automarkt an erstklassigen und innovativen Fahrzeugen zu bieten hat. 10 Standorte in sieben Städten Norddeutschlands und weitere 17 Filialen in Bulgarien sind für Sie immer erreichbar und optimal positioniert.

Wir bieten Ihnen erstklassige Autos und einen erstklassigen Service. Mit der Neu- und Gebrauchtwagengarantie setzen wir auf Qualität. Vertrauen Sie unserem Fachpersonal in den Werkstätten vor Ort, das Sie rund um die Uhr von zuhause aus bequem per eMail kontaktieren können. Unsere Firmenkunden überzeugen wir mit unserem kostenlosen Hol- und Bringservice sowie einem großen Flottenangebot. Die Wünsche unserer Kunden stehen dabei immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Am Standort des ehemaligen Jaguar Land Rover Hauses setzt das Unternehmen künftig auf die breite Ford Nutzfahrzeugpalette sowie auf die Nähe zu den bereits bekannten Hugo Pfohe Adressen. Die Hugo Pfohe GmbH sorgt für Mobilität und will so den vielfältigen Transportbedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
(040) 500 60 -0
onlineservice@hugopfohe.de
http://www.hugopfohe.de

Pressemitteilungen

Prävention, Hypnose und schmerzarme Therapien in der Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger

Prävention, Hypnose und schmerzarme Therapien in der Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger

Norderstedt, 11.05.2016: Die Zahnärzte Kay Groß, Signe Egdalen Groß und Dr. Claudia Schlesinger stellen Ihre Gemeinschaftspraxis vor.

Entspannte Atmosphäre für einen stressfreien Zahnarztbesuch

Seit mehr als 25 Jahren sorgen die Zahnärzte der Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in zentraler Lage in Norderstedt für schöne gesunde Zähne. In entspannter Atmosphäre betreuen sie ihre Patienten kompetent und einfühlsam. Kay Groß, Signe Egdalen Groß und Dr. Claudia Schlesinger sind auf unterschiedliche Behandlungsschwerpunkte spezialisiert und können so eine Rundumversorgung mit dem gesamten Spektrum zahnmedizinischer Leistungen anbieten – auch wenn aufwendige Sanierungen zu erwarten sind. In besonderen Fortbildungen haben sie sich intensiv mit dem Thema Zahnarztangst befasst, so dass sie individuell darauf eingehen können – z.B. mit zahnärztlicher Hypnose und schmerzarmen Behandlungsmöglichkeiten.

Professioneller Umgang mit Zahnarztangst

Viele Menschen scheuen den Weg zum Zahnarzt. Schmerzen und schlechte Erfahrungen, das Geräusch des Bohrers und die sterile Umgebung in einer Zahnarztpraxis sind die häufigsten Gründe für Zahnarztangst , die sich im Extremfall zur Phobie entwickeln kann. Die Zahnärzte Groß und Schlesinger nehmen diese Ängste ernst und tun alles dafür, dass ihre Patienten sich gut aufgehoben fühlen. Harmonisch abgestimmte Farben und Bilder in allen Praxisräumen, ein freundlicher und persönlicher Umgang im gesamten Team und eine zuverlässige Terminvergabe mit kurzen Wartezeiten helfen schon, die Angst vor dem Zahnarztstuhl zu reduzieren. Alle drei Zahnärzte nehmen sich Zeit für das persönliche Gespräch, Aufklärung und Beratung und achten auf eine ruhige und vertrauensvolle Behandlung. Unter anderem auch mit Musik aus dem Kopfhörer und bequemen Tempur Nackenkissen. Durch ihre Ausbildung in Hypnose und Kommunikation können sie Behandlungssituationen weitgehend schmerzfrei gestalten, auch bei Kindern. „Wichtig ist, dass der Patient uns anspricht, wenn er Angst vor der Behandlung hat“, erklärt Zahnarzt Kay Groß. „Dann gehen wir individuell auf diese Probleme ein.“ Röntgenbilder stehen für Erklärungen am Bildschirm zur Verfügung, um miteinander die für die jeweilige Situation passende Therapie abzustimmen.

Schmerzfrei durch zahnärztliche Hypnose

Mit Hypnose können Kinder und Erwachsene in einen entspannten schlafähnlichen Zustand versetzt werden, in dem sie Unangenehmes nicht wahrnehmen oder ausblenden. Auf fast unmerkliche Weise wird im beiläufigen Gespräch erreicht, dass der Patient sich auf angenehme Vorstellungsbilder konzentriert und negative äußere Reize nicht registriert. Die Hypnose ist ein vollkommen freiwilliger Vorgang, der zu einer tiefen körperlichen Entspannung führt, ähnlich wie es vielen Menschen geht, wenn sie sich z.B. in ein spannendes Buch vertiefen oder vor dem Fernseher vollkommen abschalten.

Auch in schwierigen Fällen in besten Händen

Am besten ist es natürlich, wenn Zahnerkrankungen gar nicht erst entstehen. Individuell angepasste Prophylaxe-Maßnahmen und eine professionelle Zahnreinigung beugen Karies und Parodontitis vor. Aber auch wenn es schon zu größeren Zahnschäden gekommen ist, sind Patienten bei den Zahnärzten Groß und Schlesinger in besten Händen. Durch langjährige Erfahrung mit aufwendigen Sanierungen gewährleisten sie eine fachkundige Versorgung. Kronen, Brücken und Zahnersatz werden aus hochwertigen biokompatiblen und ästhetisch ansprechenden Materialien vor Ort im praxiseigenen Labor angefertigt. Auch Zahnschienen können individuell angepasst werden. Diese sorgen für den „richtigen Biss“ bei Fehlstellungen des Kiefergelenks, die als Ursache für Beschwerden wie Migräne oder Nackenverspannungen in Frage kommen. Auch das Zähneknirschen kann damit erfolgreich behandelt werden.

Ein neuer Auftritt auch für mobiles Internet

Auch bisher standen Informationen der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in Norderstedt online zur Verfügung. Im neuen Design sind jetzt alle Seiten auch auf den kleineren Displays von Smartphones und Tablets gut lesbar und funktionieren optimal – bequem und unkompliziert auch von unterwegs. Weitere Informationen unter www.zahn-norderstedt.de oder telefonisch unter 040 – 522 88 03.

Seit mehr als 25 Jahren sorgt die Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in zentraler Lage in Norderstedt für schöne gesunde Zähne. Es ist das wichtigstes Anliegen, dass sich die Patienten in jeder Beziehung gut betreut und behandelt fühlen und ohne Angst zum Zahnarzt kommen. Jeder Zahnarzt hat besondere Behandlungsschwerpunkte, mit denen eine zahnmedizinische Rundumversorgung angeboten werden kann.

Kontakt
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger
Kay Groß
Ulzburger Str. 332
22846 Norderstedt
040 522 88 03
praxis@zahn-norderstedt.de
http://www.zahn-norderstedt.de

Pressemitteilungen

Ausbildungsmessen: Alfa Laval engagiert sich für den Industrienachwuchs in der Metropolregion Hamburg

Ausbildungsmessen: Alfa Laval engagiert sich für den Industrienachwuchs in der Metropolregion Hamburg

Alfa Laval informiert über freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze im Ausbildungsjahr 2015.

Hamburg / Glinde, 20. August 2014 – Alfa Laval (www.alfalaval.de) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen, die auf den Schlüsseltechnologien des Unternehmens in den Bereichen Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien basieren. Ausgezeichnet u.a. mit dem Ausbildungs-Award der IHK Lübeck, präsentiert sich Alfa Laval Mid Europe im September gleich auf zwei Ausbildungsmessen im Norden.

Reinbeker Ausbildungsmarkt am 10. September 2014

Bereits zum sechsten Male wird der von der Stadt Reinbek gemeinsam mit dem Verband der Südholsteinischen Wirtschaft organisierte regionale Ausbildungsmarkt durchgeführt. Alfa Laval präsentiert sich vor Ort und informiert über freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze im Ausbildungs- und Lehrjahr 2015. „Wir bieten eine vielseitige wie fundierte Ausbildung als Mechatroniker/in sowie für duale Student/innen zum/r Wirtschaftsingenieur/in “ sagt Stephanie Schletze, Personalreferentin Recruitment & Ausbildung bei der Alfa Laval Holding. Alfa Laval wird als Anbieter von Ausbildungsplätzen, Lehrstellen und Praktika mit Schülern, Medien und sonstigen Interessenten ins Gespräch kommen, die Berufe vorstellen, über Ausbildungsmöglichkeiten informieren und Kontakte eröffnen.

Alfa Laval bildet stets nach konkretem Bedarf aus, so dass in der Regel alle Auszubildenden auch übernommen werden. Zudem fördert das Unternehmen mit Sitz in Glinde gezielt Frauen in technischen Berufen, so dass bei der Auswahl für Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen weibliche Bewerber gerne gesehen werden.

Besuchen Sie Alfa Laval beim Reinbeker Ausbildungsmarkt 2014 am 10. September von 9 bis 15 Uhr im Sachsenwald-Forum, Hamburger Straße 5-7, in 21465 Reinbek.

Junge Messe 2014 in Norderstedt am 12. und 13. September

Nur zwei Tage nach dem Reinbeker Ausbildungsmarkt engagiert sich Alfa Laval bereits wieder als Aussteller bei der Jungen Messe 2014 in der TriBühne in Norderstedt. Im Rahmen der Messe für Ausbildung, Studium und Beruf wird sich Alfa Laval mit den junge Menschen umfassend und im direkten Gespräch über die Einstiegs- und Ausbildungsmöglichkeiten in Industrie und Maschinenbau / Mechatronik austauschen. „Unsere Ausbildungsgänge bieten viel Freiraum und Flexibilität, so dass die persönlichen Stärken und Interessen entfaltet werden können. Bei Alfa Laval erwarten Auszubildende eine freundliche Arbeitsatmosphäre und internationale Herausforderungen“, sagt Stephanie Schletze. „Die Berufsausbildung leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherung qualifizierter Nachwuchskräfte für unser Unternehmen. Darüber hinaus sehen wir die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung“, fasst die Personalreferentin das verstärkte Ausbildungsengagement von Alfa Laval zusammen.

Besuchen Sie Alfa Laval vom 12. bis zum 13. September 2014 auf der 18. Junge Messe in der TriBühne Norderstedt.

Über die Karriere bei Alfa Laval:

Schaffen Sie Außergewöhnliches mit Ihrer Karriere bei Alfa Laval. Denn Taten sagen mehr als Worte. Bei Alfa Laval haben Sie die Möglichkeit, Ihren ganz eigenen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft für unseren Planeten zu leisten.
Wir bieten als globaler Arbeitgeber vielfältige Einstiegsmöglichkeiten. Leistungs- und Mitarbeiterorientierung gehen bei uns Hand in Hand. So bieten wir unseren Mitarbeitern spannende Entwicklungsmöglichkeiten in ihrem Job und sichern unsere Wettbewerbsfähigkeit gleichermaßen langfristig. Klicken Sie gleich auf unsere aktuellen Stellenangebote . Entdecken Sie neue Wege, auf denen Sie Außergewöhnliches schaffen können.

Weitere Informationen über die vielfältigen Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bei Alfa Laval finden sich unter http://local.alfalaval.com/de-de/ueber-uns/karriere/pages/karriere-mideurope.aspx

Über Alfa Laval:

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen, die auf den Schlüsseltechnologien des Unternehmens in den Bereichen Wärmeübertragung, mechanische Separation oder Fluid Handling basieren.

Die Geräte, Systeme und Dienstleistungen des Unternehmens sind speziell entwickelt, um den Kunden bei der Optimierung der Prozesse zu unterstützen. Die Lösungen helfen ihnen beim Erhitzen, Kühlen, Separieren und Transportieren von Produkten in Branchen, in denen Lebensmittel und Getränke, Chemie und Petrochemie, Pharmaartikel, Stärke, Zucker und Ethanol produziert werden.

Die Produkte von Alfa Laval werden auch in Kraftwerken, auf Schiffen, in der Maschinenbau-Industrie, im Bergbau, in der Abwasserbehandlung sowie für Klima- und Kälteanwendungen eingesetzt. Alfa Laval arbeitet weltweit in gut 100 Ländern eng mit den Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, im globalen Wettbewerb vorne zu bleiben.

Alfa Laval ist an der Nasdaq OMX gelistet und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von rund 29,9 Mrd. SEK (ca. 3,45 Milliarden Euro). Das Unternehmen verfügt heute über rund 16 300 Mitarbeiter.

Kontakt
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Pressemitteilungen

TA Triumph-Adler baut Headquarter aus

TA Triumph-Adler baut Headquarter aus

Christopher Rheidt, Vice President Sales & Service Group bei TA Triumph-Adler

Verbesserung der Servicequalität und Kundenbetreuung durch neue Zentralfunktionen für Direktvertrieb und Service – Vakante Stellen in Norderstedt und bundesweit

Nürnberg, 05.12.2013. Noch näher am Kunden sein und höchste Servicequalität hat sich die TA Triumph-Adler GmbH auf die Fahnen geschrieben. Beides treibt der Spezialist für das Document Business mit einer unternehmensweiten Umstrukturierung konsequent voran. Einen weiteren Meilenstein setzt das Unternehmen jetzt in der Aufstockung des Headquarters. Am Standort Norderstedt werden künftig Zentralfunktionen gebündelt und personell erweitert, die insbesondere den Direktvertrieb und die Serviceorganisation stärken. Zusätzlich stellt TA Triumph-Adler neue Vertriebsprofis für das gesamte Bundesgebiet ein.

„Wir wollen wachsen und den gehobenen Mittelstand mit neuen Lösungen ansprechen, die sich nahtlos in die IT-Infrastruktur unserer Kunden einbetten und für die wir auch den Service bieten“, sagt Christopher Rheidt, Vice President Sales & Service Group bei TA Triumph-Adler. „Die Voraussetzungen dafür schaffen wir jetzt in Norderstedt und wollen hier die Anzahl der Mitarbeiter um ca. 10% auf rund 140 steigern.“

Der Direktvertrieb wird künftig durch eine zentrale Verwaltung und einheitliche Prozesse, die personell in Norderstedt gebündelt werden, unterstützt. Kunden profitieren dadurch nicht nur durch kürzere Entscheidungswege. „Beratung steht bei TA Triumph-Adler an erster Stelle. Mit vereinfachten Prozessen sorgen wir dafür, dass sich die Kollegen im Vertrieb ausschließlich darauf konzentrieren können und die Kundenbetreuung weiter an Qualität und Nähe gewinnt“, sagt Christopher Rheidt. Dies gelingt auch durch eine neu strukturierte, zentral geführte Serviceorganisation. „Mit einheitlichen und transparenten Prozessen stellen wir eine weitere, kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen sicher und erhöhen so die Schlagkraft des gesamten über 500 Mann starken Serviceteams“, so Rheidt weiter.

Bundesweit sowie am Standort Norderstedt werden insbesondere Vertriebsprofis gesucht sowie Kollegen für vertriebsnahe Services, wie zum Beispiel Mif-Management (Machines-in-field). Der Mif-Manager bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen Vertrieb und weiteren Abteilungen wie Geschäftsleitung, Technik und Vertragsmanagement. „Wer als Vertriebsprofis mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund sein Profil schärfen möchte und auf der Suche nach neuen, wirklich spannenden und verantwortungsvollen Aufgaben ist, dem bietet sich hier eine einmalige Gelegenheit mit Wachstumsperspektive“, so Christopher Rheidt. Zu den Aufgaben des Mif-Managers gehören unter anderem die Aufbereitung vertriebsrelevanter Daten und das Erarbeiten vertrieblicher Lösungsszenarien. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Verwaltung und Service ein. „Wir legen großen Wert auf eigenverantwortliche Mitarbeiter, die alles mit auf den Weg bekommen, damit sie in in einem modernen Umfeld in unserem Unternehmen mitwachsen können“, hält Christopher Rheidt fest. „Wir bieten ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten, besonders im Vertrieb. Dazu zählen Best Practices und Know-how in der Kundenbetreuung und im Key Account Management sowie Training und Wissen in puncto Social Skills und Teambuilding. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter gern und langfristig mit TA Triumph-Adler arbeiten und sind auch bereit, dafür etwas zu tun.“

Weitere vakante Stellen am Standort Norderstedt sowie bundesweit und nähere Informationen erhalten Interessenten im Karriereportal von TA Triumph-Adler.

Bildrechte: TA Triumph-Adler

Die TA Triumph-Adler GmbH ist der deutsche Spezialist im Document Business und gehört mit 117 Jahren Historie zu den traditionsreichsten Marken in der ITK-Branche. Heute entwickelt und liefert TA Triumph-Adler ganzheitliche Managed Document Services (MDS), die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Ziel ist es, die voranschreitende Vernetzung und Mobilisierung von Bürotätigkeiten zu unterstützen. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit, u.a. ausgezeichnet mit dem IT-Innovationspreis 2011. Das Unternehmen ist Vollsortimenter im Dokumentenmanagement und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der Geschäftskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Persönliche Kundenbetreuung und flächendeckender, bundesweiter Service, zertifiziert durch den TÜV Süd, zeichnen TA Triumph-Adler aus. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in 5 Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung „Triumph für Kinder“ (Kto. 5 260 500, BLZ 760 400 61) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der Tochtergesellschaft UTAX GmbH zu 100 % zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg.

Kontakt
TA Triumph-Adler GmbH
Simone Brett-Murati
Ohechausee 235
22848 Norderstedt
+49 (0) 40/ 52 849-243
simone.brett-murati@triumph-adler.net
http://www.triumph-adler.net

Pressekontakt:
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisberstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0) 6 221/ 5 87 87 -32
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de