Tag Archives: oekologisch

Pressemitteilungen

Natürlich wohngesund

UNIKA Kalksandstein – durch und durch umweltfreundlich

Klima- und Umweltschutz sind auch in der Baubranche aktueller denn je. Immer mehr Bauherren und Planer achten auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien, um so aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Auch wenn vor allem die jahrzehntelange Nutzung von Gebäuden den größten Einfluss auf die Umwelt und das Klima hat, ist die Entscheidung für Bauprodukte mit nachhaltigen Eigenschaften von besonderer Relevanz.

In ökologischer Hinsicht überzeugt UNIKA Kalksandstein im direkten Vergleich mit anderen Mauerwerksbaustoffen schon aufgrund der natürlichen Rohstoffe: Kalk, Sand, Wasser und sonst Nichts. Als durch und durch umweltfreundlicher Baustoff ist UNIKA Kalksandstein nicht nur umwelt-neutral, sondern auch frei von Emissionen und unschädlich für das Grundwasser.

UNIKA Kalksandsteine bestehen aus den natürlich vorkommenden Rohstoffen Kalk und Sand. In unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Produktionsstandort wird der Sand gewonnen. Das sorgt für kurze Transportwege und eine sehr gute Ökobilanz. Sand und Kalk werden unter Zusatz von Wasser gemischt, zum Rohling gepresst, geformt und unter Dampfdruck gehärtet. Reststoffe aus der Produktion kommen zerkleinert als Zuschlag wieder in den Herstellungsprozess.

Bei der Härtung fällt außer Wasserdampf keinerlei Emission an, wodurch der gesamte Produktionsprozess schadstoffarm ist. Kurze Härtezeiten von 4 bis 8 Stunden bei Temperaturen von nur 200 °C sorgen für einen äußerst niedrigen Energieverbrauch. Der vor allem auf umweltfreundlicher Basis von Erdgas, Leichtöl oder Biogas erzeugte Wasserdampf kann zusätzlich für weitere Produktionsprozesse genutzt werden. Auch deshalb trägt UNIKA Kalksandstein schon bei der Herstellung in modernsten Fertigungsanlagen erheblich zur Ressourcenschonung und zum Schutz der Umwelt bei.

Nicht mehr genutzte Sandgruben werden komplett rekultiviert. Diese wieder urbar gemachten Areale bieten als Biotop zahlreichen Tieren und Pflanzen neuen Lebensraum. Nicht selten dienen Teilbereiche in Verbindung mit Badezonen als Naherholungsgebiete.

Natürlich sorgt UNIKA Kalksandstein auch beim Einsatz als hochwertiger Mauerwerksbaustoff für Nachhaltigkeit. UNIKA Funktionswände als Außenhülle und Innenwände aus UNIKA Kalksandstein ermöglichen energieeffiziente, wirtschaftliche und wohngesunde Bauwerke. So lässt sich während der Nutzungsphase Heizenergie sparen, was sich positiv auf die CO2-Bilanz auswirkt. Lebenszyklusanalysen zeigen überdeutlich, dass gedämmte Wandkonstruktionen aus UNIKA Kalksandstein Energieaufwand und Emissionen minimieren.

Als besonders widerstandsfähiger Baustoff überdauern UNIKA Kalksandsteine problemlos die Nutzungszeit der daraus errichteten Gebäude. UNIKA Kalksandsteine sind in vollem Umfang recyclingfähig. Theoretisch könnte der Wandbaustoff nach dem Rückbau ohne Einschränkungen erneut verwendet werden; in der Praxis kommt das jedoch nicht vor. Vielmehr wird aufbereitetes Kalksandstein-Abbruchmaterial uneingeschränkt als Verfüllung z.B. im Erd-, Straßen- und Wegebau sowie als Vegetationssubstrat genutzt.

UNIKA Kalksandstein ist als hochwertiger Mauerwerksbaustoff zu jeder Zeit umweltfreundlich: von der Rohstoffgewinnung über die Produktion, den Transport, die Nutzung als Baumaterial bis zum Rückbau und Recycling.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: UNIKA/Sven-Erik Tornow

Essen/Trinken

Der neue, gesunde Wachmacher – mit natürlichem Koffein

Mit seinen belebenden Eigenschaften ist unser Guayusa- Kräutertee eine natürliche Alternative zu Kaffee, Tee und künstlichen Energy Drinks .

WAYKANA heißt der natürliche Guayusa Kräutertee, der eine ideale Mischung aus Antioxidantien, Aminosäuren und Koffein bietet. Es ist das perfekte Gleichgewicht zwischen Stimulanzien, Nährstoffen und konzentrierten Antioxidantien – und damit besser als die kombinierten Eigenschaften von Kaffee, Tee und Schokolade. Und das Import-Unternehmen „beso del sol – Erlesenes aus Südamerika“ hat ihn jetzt aus Ecuador nach Europa gebracht.

WAYKANA ist der weltweit erste Produzent von Green Guayusa-Tee. In Zusammenarbeit mit etwa 300 einheimischen Landwirten des Amazonas-Regenwalds, wird Guayusa, eine natürliche Teepflanze, die nur im Amazonas-Regenwald von Ecuador zu finden ist, angebaut. Bei den einheimischen Kichwa-Indianern ist es ein Ritual, jeden Morgen mit der ganzen Familie zusammenzukommen, um bei einem frisch aufgebrühten Guayusa-Tee den Geist zu wecken und physische Energie für den Tag zu bekommen.

WIE ALLES BEGANN: Als Demetrio Santander und Juan David Gomez den Amazonas bereisten, stießen sie auf das Guayusa-Teeblatt und erkannten schnell, dass es zu Größerem bestimmt war: Balance im bewegten Lauf des Lebens zu bieten. Daraufhin konzentrierten sie sich voll und ganz darauf, der Welt eine natürliche Alternative zu Kaffee und künstlichen Energy-Drinks anzubieten. Nachdem sie die traditionellen Anwendungen des Blattes erforscht und studiert hatten, erfanden sie das Konzept der sauberen, reinen Energie neu und entwickelten den weltweit ersten grünen Guayusa-Tee: WAYKANA.

BIO zertifiziert und Fairtrade: Waykana zahlt mehr (!) als das Fairtrade-Preissystem erfordert – um die Lebensbedingungen der Farmer nachhaltig zu verbessern. Sie setzen sich für die Bewahrung der Kultur der Kichwa-Indianer Amazoniens ein: fördern und schützen diese.
Mit seiner einzigartigen Artenvielfalt ist der Amazonas unersetzbar. Um dieses besondere Ökosystem zu schützen, praktiziert WAYKANA Waldfeldbau und etabliert ökologische Standards für alle Produzenten.

WAYKANA gibt es in Teebeuteln und als lose Ware nur bei beso del sol (UG haftungsbeschränkt)

beso del sol UG (haftungsbeschränkt) ist ein start-up-Unternehmen, das sich mit dem Import erlesener Lebensmittelspezialitäten aus Südamerika beschäftigt u.a. von hochwertigen Avocado-Ölen (AVOLEO) und Guayusa-Tee aus Ecuador.

Kontakt
beso del sol UG (Haftungsbeschränkt)
Karl Urhahn
Am Weiher 39+41
65239 Hochheim a. M.
01714421226
karl.urhahn@beso-del-sol.de
http://www.beso-del-sol.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue Etikettiermaschinen – Besuchen Sie Logopak auf der FachPack 2019

Treffen Sie die Etikettierexperten von Logopak am FachPack Stand 244 in Halle 1

Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG (https://www.logopak.com), ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen: Ökologische wie ökonomische ein Eco-Etikettier System sowie ein Paletten Etikettierer mit integriertem Foliieren.

„Unsere beiden neuen Systeme bieten mehr Flexibilität bei einfachstem Handling, weniger Stillstandzeiten, Kostenersparnis und Abfallminimierung“, erklärt der neue Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold. „Es entspricht der Philosophie von Logopak, dass diese neuen Spezialmaschinen für ökologisches Etikettieren gleichzeitig nachhaltig, effizient und wirtschaftlich sind. Zum Vorteil der Logopak-Kunden.“

Neuer Logopak-Etikettierer mit integriertem Palettenwickler

Als ein weiteres Highlight präsentiert Logopak einen neuen Logopak-Etikettierer mit manueller Palettenzuführung und ERP-Anbindung für die Palettenhandhabung in allen Bereichen der Logistik und der Kommissionierung, dem Versand und in der Produktion. Das innovative Logopak-System bietet die kombinierte Etikettierung und Wicklung von Paletten und ermöglicht effizientes Wickeln und Etikettieren von bis zu 30 Paletten pro Stunde mit nur einem Prozess. „Dieses industrielle Dreamteam von Logopak sollte in keiner Produktion und in keinem Versand fehlen. Überzeugen Sie sich selbst auf der FachPack am Logopak-Stand“, sagt Logopak-Geschäftsführer Steffan Gold.

Auf der FachPack 2019 vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg bietet Logopak am Stand 244 in Halle 1 jeden Tag um 10 Uhr, 12 Uhr und 14.30 Uhr eine Live-Vorführung des neuen Eco-Labellers. Logopak-Experten stehen am Stand für Fragen des Fachpublikums und der Journalisten zur Verfügung.

Medien- und Marketingkontakt:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Marketingleitung

Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm

Logopak Zentrale:
Telefon +49 4195 – 99750
E-Mail: marketing@logopak.de
www.logopak.de/kontakt

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Abkühlung an Sommertagen: Ventilator oder Klimaanlage?

Nachts ist es zu heiß zum Schlafen, tagsüber im Haus zu warm für jede Bewegung. Besonders Dachwohnungen heizen sich teilweise unerträglich auf. Da stellt sich der Wunsch nach Klimaanlage oder Ventilator ein.

Was sollten Mieter wählen und welche Nachrüstung lohnt sich für Hausbesitzer?

Wer darüber nachdenkt, eine Klimaanlage zu kaufen, findet mobile Geräte und fest installierbare. Bei letzterem ist zu bedenken, dass Mieter nicht ohne weiteres bauliche Veränderungen ohne Zustimmung des Eigentümers vornehmen dürfen. Dasselbe gilt für Wohnungseigentümer: auch hier ist das Einverständnis der anderen Eigentümer notwendig. Eigenheimbesitzer sind hier frei in der Entscheidung, sollten aber den ziemlich hohen Kostenaufwand eines nachträglichen Einbaus sowie die Energiebilanz berücksichtigen. Bauliche Veränderungen wie z.B. Mauerdurchbrüche sind bei fest installierten, sogenannten Split-Klimageräten, unumgänglich und die Installation der Klimaanlagen ist in jedem Fall aufgrund der nötigen Arbeiten recht kostspielig.

Anders sieht es bei mobilen Klimageräten aus, die einfach in einem Raum aufgestellt werden und die warme Abluft mittels einem Schlauch, ähnlich wie bei einem Wäschetrockner, aus einem gekippten Fenster nach draussen ableiten. Nachteil hierbei ist, dass warme Luft auch wieder durch das gekippte Fenster in den Raum gelangt und ausserdem diese mobilen Geräte recht laut sind, sich für Schlafräume daher nur bedingt eignen. Zusätzlich muss ein Gefäss aufgestellt werden, welches das bei der Kühlung entstehende Wasser auffängt. Manche Geräte haben innenliegende Schubladen für das Kondenswasser, die regelmässig geleert werden müssen. Beide genannten Varianten von Klimaanlagen „fressen“ zudem ziemlich viel Strom.

Wie sinnvoll ist ein Ventilator?

Ventilatoren gibt es im Handel in unzähligen Varianten. Grundsätzlich sind Standventilatoren für den gelegentlichen mobilen Einsatz eine Möglichkeit, allerdings sind diese meist mit recht hoher Geräuschentwicklung verbunden und daher für hellhörige Schläfer nicht unbedingt geeignet.
Deckenventilatoren sind eine gute Alternative, wenn alle Vorzüge eines fest installierten Ventilators genutzt werden sollen.

Ein qualitativ hochwertiger und dekorativer Deckenventilator ergänzt genau wie eine sorgfältig ausgewählte Deckenleuchte das Raumdesign, er ist in allen Drehgeschwindigkeiten leise, sorgt durch das Verwirbeln der Luft für Abkühlung und verhindert Schimmelbildung im Raum. Er lässt sich mit oder ohne Beleuchtung montieren und seine Funktionen können bequem von Sofa, Esstisch oder Bett aus per Fernbedienung gesteuert werden.

Ein Deckenventilator kann problemlos an einem bereits vorhandenen Deckenauslass angeschlossen werden und benötigt keine weiteren Elektroinstallationen. Weder Mieter noch Wohnungseigentümer brauchen für das Montieren eines Ventilators eine Genehmigung.

Ventilatoren verbrauchen in der Regel nicht mehr Energie als eine handelsüblich Glühlampe und sorgen daher für eine ausgewogene Energiebilanz. Auch im Winter hilft ein Deckenventilator beim Energiesparen, da er im Rückwärtslauf die warme Luft gleichmässig im Raum verteilt, ohne dass Zugluft entsteht.

Die Entscheidung, ob eine Klimaanlage unbedingt notwendig ist oder auch ein Deckenventilator bei sommerlicher Hitze für ausreichend Abkühlung sorgen kann, obliegt natürlich jedem persönlich, manch einer leidet mehr unter Wärme als andere.

Weitere nützliche Informationen über Deckenventilatoren und einen Überblick über die Vielfalt an Modellen finden Sie beim Fachhändler Casa Bruno auf der Webseite www.casabruno.com oder im Geschäft in Santa Ponsa.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

biovis agrar will Öko-Landwirten verlässlicher Partner sein

Mit Gründung der biovis agrar GmbH als eigenständiger Gesellschaft unterstreicht die AGRAVIS Raiffeisen AG ihre Ambitionen im wachsenden Markt der ökologischen Landwirtschaft. „Wir wollen gemeinsam mit den Raiffeisen-Genossenschaften auch in diesem Segment ein verlässlicher Partner für unsere Kunden sein“, betont der Vorstandsvorsitzende der AGRAVIS, Dr. Dirk Köckler. Mit dem jetzt erfolgten Eintrag ins Handelsregister kann die biovis agrar GmbH ab sofort im Markt agieren. Ein schlagkräftiges und mit hoher Bio-Kompetenz ausgestattetes Team um den Geschäftsführer Dr. Philipp Spinne wird die Marktaktivitäten koordinieren und dabei auf das vorhandene Know-how in der AGRAVIS-Gruppe zurückgreifen.

Inzwischen wirtschaften knapp 32.000 Betriebe bundesweit ökologisch – Tendenz steigend. Nicht nur diese interessanten Marktchancen, sondern auch das konkrete Interesse der Kunden, mit der AGRAVIS ebenso im Bio-Segment einen starken Ansprechpartner zu haben, haben das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen darin bestärkt, das bestehende Portfolio um den Bereich der ökologischen Landwirtschaft zu erweitern. „Alles das, was wir konventionell wirtschaftenden Betrieben an Produkten und Dienstleistungen anbieten, wollen wir vollumfänglich auch Betrieben bereitstellen, die im wachsenden Feld der Bio-Landwirtschaft eine eigene wirtschaftliche Alternative sehen“, so Dr. Köckler weiter. In enger und bewährter Kooperation mit den Genossenschaften wolle die AGRAVIS durch eine starke Beratung, eine hohe Vermarktungssicherheit sowie ein gutes Produkt- und Dienstleistungsangebot der Ansprechpartner Nummer eins für Bio-Landwirte und wechselwillige Betriebe werden. Bedient werden die Bereiche Futtermittel, Pflanzenbau, Technik, Agrarhandel und Getreideerfassung. Die Anforderungen des EU-Bio-Siegels sowie der maßgeblichen Bio-Verbände werden erfüllt.

Die biovis agrar GmbH kann auf die schon bestehenden Bio-Aktivitäten innerhalb der AGRAVIS-Gruppe und ihrer genossenschaftlichen Partner aufsetzen. Zum Angebot gehören schon seit geraumer Zeit die gemeinsame Bio-Futtermittelproduktion mit der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG in der BioMühle Hamaland in Gescher/Westfalen und die Bio-Futterproduktion in Malchin, an der die AGRAVIS über die Ceravis AG beteiligt ist. Zudem bietet die AGRAVIS-Gruppe ein umfangreiches Programm an Betriebsmitteln für die Bio-Landwirtschaft an und erfasst und vermarktet Bio-Getreide. „Wir erleben in der aktuell laufenden Ernte, wie groß das Interesse unter den Bio-Landwirten ist, uns ihr Getreide anzuvertrauen“, freut sich Dr. Köckler. „Deshalb war es aus unserer Sicht konsequent und richtig, am Standort in Halle-Trotha eine vollständig auf ökologisches Getreide ausgerichtete Erfassung aufzubauen.“ Aktuell stehen drei Erfassungsstandorte für Bio-Getreide zur Verfügung. Die Vermarktung des Bio-Getreides kann über die Baro Lagerhaus GmbH oder den AGRAVIS-Bereich Agrarerzeugnisse erfolgen.

Auch im direkten Kontakt mit potenziellen Kunden wie zuletzt auf den Öko-Feldtagen in Frankenhausen nahmen die Vertreter der biovis agrar GmbH ein lebhaftes Interesse an den Angeboten wahr. Dr. Dirk Köckler: „Das stimmt uns optimistisch für den gemeinsamen Weg und das Ziel, auch den ökologisch wirtschaftenden Betrieben zum Erfolg zu verhelfen.“

www.biovis.bio

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 6.500 Mitarbeitern 6,6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Heizung der Zukunft – 0,4 mm dünn, digital & aus Carbon

E-NERGY CARBON: Heizfolie für Decke, Wand und Boden

Erfolgreiche Produkte müssen heute vielseitig, flexibel und am besten digital sein. Das gilt auch für Produkte im Bauwesen. Mit der E-NERGY CARBON Heizfolie präsentiert mfh systems eine Systemlösung, die genau diese Anforderungen erfüllt. Die Einsatzmöglichkeiten der neuartigen CARBON Heizfolie erstrecken sich vom Bautenschutz als Mauerentfeuchtung über die Erhöhung des Komforts als Temperierung in Bad und Dusche bis hin zum Einsatz als vollwertige Heizung in Sanierungen von einzelnen Räumen oder sogar im Neubau von Niedrigenergiehäusern.
E-NERGY Solutions – die neue Flächenheizung
Basis der Systemtechnik ist die 0,4 mm starke CARBON-Folie, die mit 36 V Schutzkleinspannung betrieben wird. Die Wärmeverteilung erfolgt unmittelbar vollflächig und gewährleistet eine schnelle Aufheizung und dadurch einen effizienten Betrieb. Grundsätzlich stehen mit E-NERGY CARBON FLEECE und CARBON PET zwei Produktvarianten zur Verfügung.
Neue Möglichkeiten für Ihre Räume
E-NERGY CARBON FLEECE ist diffusionsoffen, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert, denn der Wand- oder Deckenspachtel, in den die Folie eingelegt wird, kann durch die Perforation drücken und eine sichere Verbindung zum Untergrund herstellen. FLEECE kann zusätzlich auch direkt in den Fliesenkleber eingebettet werden und als optimale Ergänzung im Badbereich für hohen Komfort sorgen. Auch als Fußbodenheizung kann CARBON FLEECE analog bekannter Elektro-Fußbodenheizungen unterhalb des Fliesenbelages im Fliesenkleber eingebettet werden.
Für die schwimmende Verlegung unterhalb von Laminat und Parkett wurde die mechanisch verstärkte CARBON PET entwickelt. Der anzuschließende Trafo gehört ebenso zum Systemumfang wie ein intern aber auch über eine App bedienbares Raumthermostat.
E-NERGY CARBON kann für Neubauten und Sanierungen eingesetzt werden. Das System arbeitet als schnell reagierende Bedarfsheizung, die raumweise betrieben und geregelt werden kann. Sanierungen können so schneller und preiswerter erfolgen. Unabhängig, ob Boden, Wand oder Decke: Die ins Bauteil integrierte Strahlungsheizung ist behaglich, unsichtbar und energiesparend.

mfh systems GmbH ist ein europaweit tätiger Hersteller und Anbieter von beheizten Trockenbaukonstruktionen und
ist auf moderne Heizsysteme in Boden, Wand und Decke spezialisiert. Ebenso gehören Lösungen für die dezentrale
Wohnraumbelüftung zum Portfolio. Dabei stellt das Unternehmen sein technisches Know-how über ein zentrales
Servicecenter für seine Kunden zur Verfügung. Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung bietet mfh systems heute
Systeme mit hoher Effektivität an. Alle Lösungen sind dabei in Neubau und Sanierung einsetzbar.

Kontakt
mfh systems GmbH
Andreas Piephans
Hager Feld 8
49191 Belm
+49 (0) 54 06 | 699 95-10
mail@mfh-systems.com
http://www.mfh-systems.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Sonderaktion von Casa Bruno am 5. Juni 2019 (Weltumwelttag)

Weltweit beteiligen sich rund 150 Staaten an diesem World Environment Day, dem internationalen Tag zum Schutz der Umwelt, der das Bewusstsein dafür stärken soll, dass es vor allem der Mensch selbst ist, der die Vielfalt und Stabilität der Umwelt bedroht. Bereits 1972 haben die Vereinten Nationen den 5. Juni zum jährlichen „Tag der Umwelt“ erklärt.

Mit unterschiedlichen Veranstaltungen wird an diesem Tag global ökologische Courage gefördert und gefordert. In den teilnehmenden Ländern werden Aktionen und Maßnahmen gegen Naturzerstörung weltweit, zur Schärfung des Umweltbewusstseins und zum Recycling organisiert.

Die Firma Casa Bruno ist stolz darauf, der Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt bereits seit Jahren besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Insbesondere die bequemen, farbbeständigen, wetterfesten Gartenmöbel sind hervorzuheben, denn diese sind zu 100 % aus recyceltem Plastik gefertigt. Diese Polywoodmöbel werden in Europa durch Casa Bruno vertrieben. Die Produktionsstätten befinden sich ausschliesslich in den USA und sowohl das Recyceln des angelieferten Kunststoffabfalls als auch die Herstellung des für die Möbelherstellung verwendeten HDPE Kunststoffes wird komplett in den USA durchgeführt. Materialreste, die bei der Möbelherstellung anfallen, werden natürlich ebenfalls recycelt und wiederverwendet. Selbstverständlich werden alle in den USA gültigen Vorschriften bezüglich fairer Löhne und sozialer Absicherung der Arbeitnehmer sowie der Arbeitsbedingungen und dem Umweltschutz eingehalten.

Ein grosser Teil des Sortiments von Casa Bruno besteht aus dekorativen und gleichzeitig energiesparenden Deckenventilatoren. Ventilatoren, die anstatt oder in Verbindung mit Klimaanlagen betrieben werden, leisten erwiesenermassen einen grossen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Deckenventilatoren verbrauchen selbst im Dauerbetrieb wesentlich weniger Strom als ein Klimagerät, verwenden keine umweltschädlichen Kältemittel und werden von vielen Menschen ausserdem als angenehmer empfunden als eine Klimaanlage. Für den Fall, dass eine Klimaanlage bereits vorhanden ist, trägt der zusätzliche Einsatz eines Deckenventilators dazu bei, dass die Raumtemperatur nicht so stark heruntergekühlt werden muss und somit weniger Strom verbraucht wird. Trotzdem trägt eine erfrischende Brise zur Abkühlung des Körpers bei.

Am 5. Juni 2019 feiert Casa Bruno mit seinen Kunden den Internationalen Tag der Umwelt mit einer Sonderaktion:
Auf den Kauf von Deckenventilatoren oder Gartenmöbeln aus Polywood gewährt Casa Bruno einen Sonderrabatt von 5 % ! Dieser gilt nur für Käufe am 5. Juni 2019, entweder im Geschäft in Santa Ponsa oder im Onlineshop www.casabruno.com

Nicht verpassen: am 5. Juni 2019 bei Casa Bruno ein umweltfreundliches Produkt kaufen und 5% sparen!

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kindermodetrends von Fred’s World by Green Cotton

Wenn ich groß bin…Die neue Herbst-/Winterkollektion 2019 von Fred’s World by Green Cotton erweckt Kinderträume

Kinder können sich oft nichts Schöneres vorstellen, als endlich „groß“ zu sein – in ihren Zukunftsvisionen erforschen sie den Weltraum, verzaubern das Zirkuspublikum, bestellen den eigenen Bauernhof oder halten wilde Tiere in Schach. All diese Träume erweckt die Herbst-/Winterkollektion 2019 der dänischen Kindermarke Fred’s World by Green Cotton zum Leben. Und wenn der Nachwuchs jeden Tag neue Ideen hat? Kein Problem, denn alle Hosen, Röcke, Shirts und Jacken lassen sich immer wieder neu miteinander kombinieren. Dabei sind die stylischen Teile nicht nur schick und bequem, sondern auch gut für Haut und Umwelt, denn alle Kleidungsstücke bestehen aus weicher ökologischer Baumwolle und die gesamte Produktionskette unterliegt den strengen Auflagen des Textilsiegels Global Organic Textil Standard (GOTS). Das bedeutet für die Kunden einen hohen Gegenwert ohne schädliche Chemikalien, Schwermetalle, Fluor-Komponenten oder Phtalate.

Sterne & Denim: Kleine Modestars ganz groß
Der lässige Jeans-Look geht einfach immer – erst recht, wenn die Hosen, Kleider oder Röcke aus kuschelig weichem Jersey sind und mit vielen Sternen kombiniert werden!

Leoparden und Traktoren: Coole Outfits für kleine Wildkatzen und Nachwuchsbauern
Ob verschmust oder kratzbürstig: In Animal-Prints in sommerlichen Farben wird jedes Mädchen zur kleinen Trendsetterin. Und die Jungs? Die fühlen sich mit fröhlichen Traktor-Applikationen wie auf ihrem eigenen Bauernhof.

Zirkus und Weltraum: Fantastische Abenteuer zum Anziehen
Kaum etwas fasziniert Kinder so sehr wie der Zirkus und das Weltall – deshalb versetzen die Bodys, Shirts und Jacken der neuen Kollektion kleine Abenteurer jeden Tag mit liebevoll gestalteten Elefanten-, Artisten, Raketen und Planeten-Prints in ihre geliebten Traumwelten.

Die Herbst-/Winterkollektion 2019 von Fred’s World ist in den Größen 56 bis 140 erhältlich. Die empfohlenen VK-Preise liegen zwischen 16 Euro und 124,90 Euro. Die Kollektionen sind ab Mai 2019 bei verschiedenen Händlern und Online Versandhändlern in Deutschland verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter by Green Cotton.

Die Firma by Green Cotton steht für nachhaltige, komplett ökologisch produzierte und hochwertige Textilien aus Bio-Baumwolle. Das Unternehmen hinter Fred’s World, das 1983 von Leif Nørgaard gegründet wurde, hat als weltweit erste Firma ein T-Shirt aus zertifizierter Bio-Baumwolle entwickelt und ist ein Pionier in der Herstellung umweltfreundlicher Materialien, die heute in die ganze Welt exportiert werden. Das Unternehmen ist für seinen unerschütterlichen Einsatz für Umweltfreundlichkeit in der Textilbranche mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet worden. Die Firma by Green Cotton verbindet Design, Qualität und umweltfreundliche Produktion. Das Label Fred’s World gilt als führende Bio-Marke für Kindermode und ist GOTS zertifiziert. GOTS ist die höchste Zertifizierung für Bio-Kennzeichnung von Kleidung. Fred’s World ist in 18 Ländern in 308 Shops und Webshops erhältlich. Weitere Informationen unter: www.bygreencotton.dk

Firmenkontakt
by Green Cotton A/S
Sanne Nørgaard
Thrigesvej 5
DK – 7430 Ikast
+ 45 7070 2502
sn@bygreencotton.dk
http://www.bygreencotton.dk

Pressekontakt
Bamboo Consulting
Ilka Springborn
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
+49 (0)40 334 6108-13
is@bambooconsulting.de
http://www.bambooconsulting.de

Bildquelle: by Green Cotton A/S

Pressemitteilungen

Crowdfunding Kampagne für konfliktfreie, synthetische Diamanten bei Kickstarter gestartet.

Am 27.04.2019 ist auf der Finanzierungsplattform Kickstarter.com die Crowdfunding Kampagne der Firma Auridia gestartet. Mit Hilfe der Kampagne möchte der Gründer von Auridia, Peter Kirchhof, Kapital einsammeln, um umweltfreundlichen und nachhaltigen Schmuck mit labor-gezüchteten synthetischen Diamanten in größeren Mengen anbieten und über einen Online-Shop verkaufen zu können.

Pforzheim, 29.04.2019 – Ziel der Kickstarter Kampagne ist es, mindestens 10.000 Euro zu erhalten. Die Finanzierung soll dazu dienen, größere Mengen individueller Schmuckstücke zu fertigen und eine ökologische Verpackung der Produkte zu entwickeln. Der Schmuck mit konfliktfreien Steinen soll danach über den Online-Shop auridia.de europaweit angeboten werden. Die Kickstarter Kampagne bietet verschiedene Möglichkeiten, das Finanzierungsziel zu erreichen. Man kann einen selbst gewählten Betrag spenden oder durch die Vorbestellung von Produkten die Kampagne unterstützen. Auridia wird verschiedene Schmuckstücke – Ohrringe, Ringe und Armbänder – anbieten, die man über die Kickstarter Kampagne erwerben kann. Die Unterstützer zahlen jedoch erst, wenn das Finanzierungsziel bis zum Projektende am 27.05.2019 erreicht wurde.

Schon jetzt kann Schmuck von Auridia bei lokalen Juwelieren in Pforzheim gekauft werden. Die Firma Auridia ist aktuell der einzige Anbieter von Schmuck mit synthetischen Diamanten in Deutschland. Das besondere an diesen Steinen ist, dass sie in einer umweltfreundlichen und ethisch unbedenklichen Produktion in Laboratorien gezüchtet werden. Während bei der Gewinnung von natürlichen Diamanten Natur und Menschen ausgebeutet werden, entstehen synthetische Diamanten ressourcenschonend unter Nutzung erneuerbarer Energien. So setzt die Gewinnung von einem 1 Karat eines natürlichen Diamanten 57.000 g CO² frei, während für 1 Karat eines synthetischen Diamanten nur 0,028 g CO² anfallen.

Synthetische Diamanten sind jedoch kein Diamantersatz – wie beispielsweise ein Zirkonia – sondern sie weisen die gleichen physikalischen, chemischen und optischen Eigenschaften wie ein

Naturdiamant auf. Selbst handelsübliche Prüfgeräte und Experten können diese Steine nicht von einem herkömmlichen Diamanten unterscheiden.

Hier geht es zur Kickstarter Kampagne mit einem Video über Auridia und einem Überblick über die angebotenen Schmuckstücke: https://www.kickstarter.com/projects/1368839437/auridia-the-revolution-of-jewelry/

Über Auridia
Auridia wurde 2018 von Peter Kirchhof gegründet – mit dem Ziel, nachhaltigen und umweltfreundlichen Schmuck mit ressourcenschonenden, synthetischen Diamanten auf den Markt zu bringen.

Auridia ist aktuell der einzige Anbieter von Schmuck mit synthetischen Diamanten in ganz Deutschland. Nicht nur die konfliktfreien Steine sind umweltfreundlich, der gesamte Schmuck wird mit recycelten Materialien und umweltfreundlicher Logistik produziert. Der komplette Herstellungsprozess des Schmucks – vom Schmelzen und Gießen der Metalle über die Fertigstellung bis zum Setzen der Steine – wird von Experten aus und in der Region Pforzheim durchgeführt.

Das Produktsortiment von Auridia umfasst Ringe, Verlobungsringe, Trauringe, Ohrringe, Anhänger und Armbänder. Alle Produkte werden in einer umweltfreundlichen Verpackung verschickt. In Deutschland bietet Auridia außerdem Hausbesuche für Trauring-Beratungen an.
Weitere Informationen: www.auridia.de

Pressekontakt
Peter Kirchhof
E-Mail: pr@auridia.de

Telefon: +49 (0) 7231 56 28 56
Telefax: +49 (0) 7231 56 28 57

Auridia
Peter Kirchhof e.K.
Stolzestraße 10
75175 Pforzheim

Auridia wurde 2018 von Peter Kirchhof gegründet – mit dem Ziel, nachhaltigen und umweltfreundlichen Schmuck mit ressourcenschonenden, synthetischen Diamanten auf den Markt zu bringen.

Auridia ist aktuell der einzige Anbieter von Schmuck mit synthetischen Diamanten in ganz Deutschland. Nicht nur die konfliktfreien Steine sind umweltfreundlich, der gesamte Schmuck wird mit recycelten Materialien und umweltfreundlicher Logistik produziert. Der komplette Herstellungsprozess des Schmucks – vom Schmelzen und Gießen der Metalle über die Fertigstellung bis zum Setzen der Steine – wird von Experten aus und in der Region Pforzheim durchgeführt.

Das Produktsortiment von Auridia umfasst Ringe, Verlobungsringe, Trauringe, Ohrringe, Anhänger und Armbänder. Alle Produkte werden in einer umweltfreundlichen Verpackung verschickt. In Deutschland bietet Auridia außerdem Hausbesuche für Trauring-Beratungen an.
Weitere Informationen: www.auridia.de

Kontakt
Auridia
Peter Kirchhof
Stolzestraße 10
75175 Pforzheim
07231562856
pr@auridia.de
http://www.auridia.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Hundekot ohne Plastik und Berührung aufnehmen

Startup bringt zusätzliche Größe heraus

Bei über 10 mio. Hunden in Deutschland werden pro Tag ca. 15 mio. Plastiktüten für die Entsorgung von Hundekot aufgewendet.
Eine unfassbare Zahl, welche vor allem überhaupt nicht mehr in die heutige Zeit passt.
Dieser Problematik hat sich bereits im letzten Jahr die Firma Pick aus Hannover angenommen und den PooPick auf den Markt gebracht. Dieser besteht zu 100% aus Pappe, davon 70% Recycling-Papier und 30% frischem Papier (für weichere Zustände), diese kommen jedoch aus den Resten der Möbelindustrie.
Gefertigt wird der PooPick komplett in Deutschland und wird in einer sozialen Einrichtung zusammengefaltet.
Bereits im letzten Jahr konnten durch den Austausch von Plastiktüten zu PooPicks über 4,5 Tonnen CO2 eingespart werden. Ein beachtlicher Wert für das noch junge Startup. Diese Zahl soll in diesem Jahr noch mal deutlich gesteigert werden!
Nun bringen die Hannoveraner eine weitere, eine kleinere Größe auf den Markt, damit noch mehr, vor allem kleinere Hunde, plastikfrei Gassi gehen können.
Dies wird über eine Crowdfunding Kampagne gemacht.

Die Firma Pick sitzt in Hannover und wurde im Mai 2018 gegründet.
Wir, das ist ein – zumindest im Herzen junges – kleines Team. Wir kommen alle aus der Veterinärmedizin und kümmern uns nun nicht mehr direkt um Hunde, sondern um das, was hinten rauskommt :-).

Kontakt
the PooPick
Christian Salzmann
Silberstraße 1a
30655 Hannover
015116469211
salzmann@thepoopick.com
http://www.thepoopick.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.