Tag Archives: oesterreich

Pressemitteilungen

NTT DATA etabliert DACH Organisation

IT Dienstleister plant Zweigstellen in Österreich und der Schweiz

München, 14.08. 2019 – NTT DATA, einer der weltweit führenden IT Dienstleister, plant noch in diesem Jahr die Integration seiner Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer länderübergreifenden DACH Organisation. Die Etablierung von Niederlassungen und Zusammenführung zu einer übergeordneten Organisation unter der NTT DATA Deutschland GmbH sind Teil der Wachstumspläne, die das Unternehmen im deutschsprachigen Raum verfolgt.

Zur Realisierung der DACH Organisation plant NTT DATA einen Zusammenschluss der NTT DATA Switzerland AG mit der NTT DATA Nefos AG, der NTT DATA Österreich GmbH und der NTT DATA Deutschland GmbH. Die Ländergesellschaften werden vollständig in die Organisation der NTT DATA Deutschland GmbH integriert und als Niederlassungen etabliert, um Kunden eine umfassendere Betreuung bieten zu können und zudem von Effizienzgewinnen zu profitieren. Zudem soll die Gesamtorganisation von der hohen Expertise der österreichischen Gesellschaft in den Bereichen Mobilität der Zukunft und Service Management sowie der Kompetenz der schweizerischen Gesellschaft in den Bereichen Customer Experience Services und Business Intelligence profitieren.

„Durch die Etablierung einer DACH Organisation setzen wir unsere erfolgreiche Wachstumsgeschichte im deutschsprachigen Raum konsequent fort“, sagt Swen Rehders, Geschäftsführer von NTT DATA Deutschland. „Zudem sind wir mit der Integration in der Lage, unseren Kunden lokal aber vor allem überregional ein starker Partner zu sein. Damit kommen wir dem Wunsch vieler großer Kunden nach einem europaweiten bzw. globalen IT Dienstleister nach.“

NTT DATA Deutschland blickt auf ein starkes Wachstum in den vergangenen Jahren zurück. Allein in den letzten drei Jahren wuchs die Mitarbeiterzahl um rund 30 Prozent und der Umsatz stieg um mehr als 60 Prozent. Die zukünftige NTT DATA DACH Organisation wird in der Region über 1.800 Mitarbeiter zählen. Diese werden unterstützt von ca. 3.000 Nearshoring und 30.000 Offshoring-Ressourcen. Im Zuge der Integration sind zudem Investitionen in den Bereichen Customer Experience, BI, RPA und Security geplant.

de.nttdata.com

NTT DATA ist ein führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen und globaler Innovationspartner seiner Kunden. Der japanische Konzern mit Hauptsitz in Tokio ist in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten. Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Kundenbeziehungen: Dazu kombiniert NTT DATA globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bietet erstklassige, professionelle Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing. Weitere Informationen finden Sie auf de.nttdata.com.

Kontakt
NTT DATA Deutschland GmbH
Katja Friedrich
Hans-Döllgast-Straße 26
80807 München
+49 7243 570-1349
Katja.Friedrich@nttdata.com
https://de.nttdata.com/

Pressemitteilungen

Ihr Sommer Familienurlaub im 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

Nur wenige Kilometer von Kitzbühel entfernt, liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen das Fünf-Sterne- Hotel „Der Lärchenhof“. Schon die Auffahrt durch das großzügige Areal vermittelt einen ersten Eindruck von der Angebotsvielfalt: Ob Sport oder Fitness, Golf oder Tennis, Wellness und Erholung am Lärchenhof findet jeder sein ganz persönliches und individuelles Urlaubsglück.

Die insgesamt 127 gemütlichen Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Stilen bieten idealen Komfort zur Erholung für Groß und Klein. Alle Einrichtungen des Hauses wie Restaurants, Wellnesslandschaft, Fitnessraum, Tennisplätze, Kinderclub oder auch die Beautyfarm sind unterirdisch verbunden und somit bequem erreichbar.

Das Herzstück des Lärchenhofs ist die großzügige Wellness-Welt, die mit ihren 3.500 m² Pool- und Saunalandschaften jeden Wunsch erfüllt. Das erfahrene Beauty-Team behandelt mit erstklassigen Pflegeprodukten und bietet ein Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele.
Ein besonderes Highlight: Eine 30 m lange Rolltreppe führt von der Eventsauna zum Panorama-Saunagarten, dort eröffnet sich eine atemberaubende Kulisse mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Wälder.

Der hauseigene Golf- & Countryclub bietet beste Bedingungen für Golfspieler aller Handicapklassen. Neun tolle Bahnen (9 Loch Par 72) und ein in Österreich einzigartiger Short-Game-Park inklusive 6-Loch-Akademieplatz sorgen für Begeisterung. Spieler können sich in Sachen Schläger und Schwung im eigenen Fittingcenter ausstatten lassen. Golfen ist hier ein einzigartiges „Naturschau-spiel“ und das alles nur einen Abschlag vom 5-Sterne Luxus Hotel Der Lärchenhof entfernt. Die Golfanlage wurde prämiert als zweitschönste Golfanlage und drittbester Golfplatz Österreichs.

Das Highlight für den Golfurlaub nach Maß ist die Übernahme der Golfanlage „Kaiserwinkl Golf Kössen“ durch Hotelinhaber Martin Unterrainer. Dieser Golfplatz befindet sich im ebenen Talkessel des Kaiserwinkls und ist circa 15 Kilometer vom Der Lärchenhof entfernt. Der Golfer genießt hier ein unvergleichliches Panorama und die Perfekte Kombination von Golf und Natur.
Der Platz ist gut zu Fuß bespielbar, da es, abgesehen von den gelegentlich sanften Anhöhen, keine Steigungen zu überwinden gibt.

Der 5.645 Meter lange 18-Loch-Platz wurde vom britischen Architekten Don Harradine 1988 umweltschonend gestaltet. Das Clubhaus befindet sich mitten in der 18-Loch-Golfanlage und beherbergt das gemütliche Golfrestaurant und einen Pro Shop. Die Übungsanlage und die Golfschule komplettieren das Golfangebot. Ein Golfparadies, dass jedes Golferherz höher schlagen lässt.

Spieleburg, Puppenküche, Kletterwand oder Kinderkino – im Kinderclub warten jede Menge Spaß, Unterhaltung und Abenteuer. Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche finden auf über 300 m² phantasievoll gestalteter Fläche alles, was Augen zum Leuchten bringt. Die Kinderanimateure sorgen für Spaß und Abwechslung, denn es wird geschickt gebastelt, farbenfroh gemalt und auch mal eine zauberhafte Märchenstunde genossen. Mit neuen Freunden an der frischen Luft austoben, heißt es am Spielplatz inmitten der abenteuerlichen Naturkulisse. Während Ihre Kinder in besten Händen unsere Kinderbetreuer rundum verwöhnt werden, können die Eltern etwas Zeit für sich genießen.
Die Lärchenhof Hundsbichl Alm ist Sommer wie Winter ein beliebtes Wanderziel für die ganze Familie und direkt vom Lärchenhof über den Sonnen-Panoramaweg zu erreichen. Dort erwartet unsere kleinen Wanderer ein süßer Streichelzoo und für die Großen laden ausreichend Sonnenliegen zu Verweilen und Entspannen ein.

Dieser Spaziergang ist für jeden zu schaffen und birgt einen grandiosen Blick auf die gesamte Anlage des Lärchenhofs. Wer die gemütliche Variante liebt, setzt sich in unsere romantische Pferdekutsche und lässt sich, Sommer wie Winter, zur Hundsbichl Alm fahren.
Einen Steinwurf vom Haupteingang des Lärchenhofs entfernt startet die angrenzende Grießbachklamm, die mit Stegen und Schwingbrücken ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie darstellt.

Wahre Gaumenfreuden zaubert das engagierte Lärchenhof Küchen- & Serviceteam und bietet dabei Feinschmeckern wie Fitnessbewussten die passende Auswahl an österreichischen Köstlichkeiten.

Wer den Lärchenhof kennt, der weiß: „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof“

Wellness Hotel

Firmenkontakt
Hotel Der Lärchenhof
Melissa Mathé
Lärchenweg 11
6383 Erpfendorf
+43 (0) 5352 8138 – 0
info@laerchenhof-tirol.at
http://www.laerchenhof-tirol.at

Pressekontakt
CONNECTIONS PR
Pedro da Silva
Rotwandstr. 18
82049 Pullach i. Isartal
+49 (0) 89 20935440
info@connectionspr.de
http://www.connectionspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Rekordtorschützin treffsicher bei der Wahl der Weiterbildung

Österreichs Rekordnationalspielerin Nina Burger bildet sich in der Fitnessbranche weiter

Mit 109 Einsätzen für ihr Land ist Fußballerin Nina Burger die Rekordnationalspielerin Österreichs. In den vergangenen vier Spielzeiten war die 31-Jährige in Deutschland aktiv, beim Bundesligisten SC Sand. Nun kehrt sie wieder zu ihrem Heimatverein nach Österreich zurück, wo sie als Spielerin und Co-Trainerin fungiert. Um diese Aufgabe perfekt auszufüllen, hat sie sich für nebenberufliche Weiterbildungen an der BSA-Akademie entschieden. Ihre Zukunft sieht sie weiter in der Fußballbranche, besonders im Bereich Athletiktraining.

Erfolgreiche Torjägerin und Rekordhalterin
Neun Meisterschaften, sieben Pokalsiege, 6-fache Torschützenkönigin – das sind Superlative, bei denen nicht einmal Star-Fußballer wie Robert Lewandowski oder Thomas Müller mithalten können. Zugegebenermaßen sammelte Nina Burger diese Titel mit ihrem österreichischen Heimatverein SV Neulengbach, für den sie zwischen 2005 und 2015 über 250 Tore erzielte. Hinzu kommen 53 Treffer in 109 Einsätzen für Österreichs Nationalmannschaft, was sie zur Rekordtorschützin ihres Landes macht. In den vergangenen vier Spielzeiten lief sie für den baden-württembergischen Bundesligisten SC Sand auf, mit dem sie zweimal in Folge das DFB-Pokal-Finale erreichte. Mit der Nationalmannschaft erreichte sie 2017 bei der Europameisterschaft in den Niederlanden das Halbfinale und schied dort unglücklich im Elfmeterschießen gegen Dänemark aus.

Rücktritt vom Profifußball und neue Ziele
Im April 2019 zog die 31-Jährige dann einen Schlussstrich unter ihre Profi-Karriere, verkündete ihren Austritt aus der Nationalmannschaft und ihren Wechsel vom Bundesligisten SC Sand zurück nach Österreich zu ihrem Heimatverein, mit dem sie in der Vergangenheit zahlreiche Titel feiern konnte. „Ich habe auch auf meinen Körper gehört. Zuletzt hatte ich immer mehr mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, von denen ich zuvor eigentlich immer verschont geblieben bin.“ In Österreich begann ihre Fußballkarriere und dort wird sie in absehbarer Zeit auch enden, zumindest als aktive Spielerin. Beim SV Neulengbach wird sie neben ihrer Rolle auf dem Platz auch als Co-Trainerin arbeiten. Es soll der erste Schritt ihrer Trainerkarriere in der Fußballbranche sein. „Ich sehe mich dabei weniger als den klassischen Cheftrainer, der die Magnete auf der Tafel verschiebt“, gibt sie bildlich zu verstehen. „Ich interessiere mich für Bereiche wie Fitness- und Athletiktraining, Ernährung oder auch den Mentalbereich. Ich habe sie alle als Profi kennenlernen dürfen und weiß, was hinter der Arbeit dieser Trainer steckt.“

Befreundeter Personal Trainer empfiehlt BSA-Akademie
Um für ihre neue Aufgabe als Co-Trainerin gewappnet zu sein, entschloss sie sich zunächst für eine Weiterbildung im Fitnessbereich. „Ein befreundeter Personal Trainer aus Österreich, der viele Fußballerinnen im Bereich Ernährung und Athletiktraining betreut, hat mir dafür die BSA-Akademie als Bildungsinstitut empfohlen. Ich habe mich dann schließlich für den Lehrgang zur „Fitnesstrainerin-B-Lizenz“ angemeldet.“ Die Lehrgänge an der BSA-Akademie, die seit über 35 Jahren ein führendes Bildungsinstitut der Fitness- und Gesundheitsbranche ist, bestehen aus Fernlernen und kompakten Präsenzphasen an einem der mehr als 20 Lehrgangszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Es war für mich natürlich schon eine Herausforderung, da ich zuletzt an der Polizeischule richtig lernen musste, was ja schon neun oder zehn Jahre her war.“ Neben ihrer Fußballerlaufbahn in Österreich absolvierte die Torjägerin eine Ausbildung bei der Polizei, für die sie dann von 2011 bis 2015, bis zu ihrem Wechsel in die deutsche Bundesliga, in Wien arbeitete. „In Österreich kann man von Fußball alleine als Frau noch nicht leben. Das hat sich dann in Deutschland geändert. Dennoch verdienen Fußballerinnen natürlich nicht genug, um für das Alter vorzusorgen. Darum sollten sich auch alle Spielerinnen Gedanken machen, wie sie sich für das Berufsleben nach dem Fußball vorbereiten“, rät die Rekordnationalspielerin.

Präsenzphase in der Winterpause
Nina Burger nutzte die Winterpause, um die viertägige Präsenzphase zu besuchen. „Es war alles sehr gut organisiert und die Lehrgangsinhalte wurden praxisnah und verständlich vermittelt. Auch das Lernen fiel mir nach kurzer Zeit nicht mehr schwer, trotz der langen Pause.“ Nach erfolgreich bestandener Prüfung und Hausarbeit hatte die Fußballerin die renommierte Basisqualifikation der Fitnessbranche abgeschlossen. Die BSA-Akademie bietet ihr nun die Möglichkeit, auf dieser Qualifikation aufzubauen. Möglich macht dies das modulare Lehrgangssystem mit mehr als 70 Lehrgängen.

Weitere Lehrgänge in Wien möglich
„Nach meinen guten Erfahrungen möchte ich auf jeden Fall weitere Qualifikationen an der BSA-Akademie anschließen. Ich kann mir als sehr gut vorstellen, den „Athletiktrainer Leistungssport“ zu absolvieren. Im Athletiktraining könnte meine Zukunft als Trainerin im Fußballbereich liegen. Aber auch im Bereich Ernährung und Mentale Fitness bietet die BSA-Akademie genug Möglichkeiten, mit Fachwissen anzueignen.“ Die Rückkehr nach Österreich stellt für ihre geplanten Weiterbildungen kein Problem dar. Die BSA-Akademie verfügt über ein Lehrgangszentrum am Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt (BSFZ). „Ich freue mich, dass die BSA-Akademie auch in Österreich präsent ist. Das BSFZ am Rande Wiens ist ein idealer Standort und direkt in meiner Nähe.“ Österreichs Rekordtorschützin hat auch bei der Wahl ihrer Weiterbildungen Treffsicherheit bewiesen, und kann nun mit dem nötigen Fachwissen ihre zweite Karriere als Trainerin starten.

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu den Fachwirtqualifikationen „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“ erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
BSA-Akademie
Sebastian Fess
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
06816855220
presse@bsa-akademie.de
http://dhfpg-bsa.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Stocker & Partner, die Tiroler Finanzierungsexperten finden die günstigste Finanzierung fürs Heim

Seit über 20 Jahren beschäftigt sich Stocker & Partner Finanzservice mit den Themen Finanzieren und Absichern. Immobilien sind in Tirol eine beliebte Anlageform, das Unternehmen ist seit jeher mit den Hürden beim Immobilienkauf- und Verkauf vertraut.

Wiesing / Tirol – Ja, eine eigenes Haus, eine großzügige Wohnung, eine kleines eigenes Heim, das ist erstrebenswert, vor allem in Österreich, es geht um etwas wertvolles, einen Besitz, ein eigenes Reich. Dass es so ist beweisen die Zahlen, Daten und Fakten rund um den Immobilienmarkt.

Wertmäßig legte der Tiroler Immobilienmarkt im Jahresvergleich von 2018 um gut 6,3 Prozent zu, das ist ein moderater Zuwachs im Vergleich zu den vergangenen Steigerungsraten. Im 5-Jahres-Vergleich bedeutet das ein Zuwachsplus von 69,3 Prozent. Die derzeitige Entwicklung ist somit kein nennenswerter Einbruch, sondern lediglich eine Rückkehr zur Normalität nach einer massiven Marktexplosion, so beschreiben Experten die Lage am Immobilienmarkt.

Was sagen Finazierungsexperten zum Thema Wohnwerte schaffen

Hannes Stocker von Stocker & Partner Finanzservice, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der Realisierung der eigenen vier Wände und dieser Wunsch besteht immer aus Wohntraum, Bonität und Finanzierung denn vom eigenen Heim träumen das kann jeder, aber realisieren ist oftmals eine Kunst. Das Stocker & Partner Team hat sich auf den ganzheitlichen Service rund um Ihre Immobilie und Ihr Eigentum spezialisiert und das haben viele Tiroler erfolgreich genutzt.

„Der Fokus unserer Beratung und Dienstleitung ist eine klare Sache. Es geht um die passende Lösung für jede individuelle Situation der Kunden und diese gemeinsam zu finden – egal ob Finanzierung, Absicherung, Vorsorge oder Immobilienanschaffung bis hin zur professionellen Objektveräußerung,“ berichtet Hannes Stocker, der mit seinen Erfahrungen viele Menschen in die eigenen vier Wände führen konnte.

Nachhaltiger Service rund um die Immobilie

„Die ersten Immobilienerfahrungen sammelte mein Vater bereits vor 20 Jahren mit Immobilien als Kapitalanlage“, erzählt uns Isabella Stocker engagiert und voller Begeisterung.

„Durch die spezielle Kombination unserer Services – Finanzberatung – Immobilie – Baufinanzierung – kennen wir sowohl die Eigentümer- als auch die Interessentenseite und sind seit Beginn bestens mit der Sichtweise der Banken vertraut. Dies ermöglicht uns ein optimales Handeln für unsere Kunden in allen Immobilien-Belangen, das sind die Feinheiten und unbezahlbaren Wissenswerte die der Kunde verdient hat um kostengünstig seinen Wohntraum zu realisieren.“ Das ist die Positionierung die Stocker & Partner Finanzservice zu dem werden ließ was das Unternehmen heute darstellt.

Finanzieren, bauen, einziehen und bitte Vorsorgen um optimal abgesichert leben zu können

Die Rundum-Sorglos-Kombination ist entscheidend für eine ganzheitliche Lebensplanung. Das Heim, der Beruf, die Gesundheit, die Absicherung von Gefahren, das sind Notwendigkeiten die jeder kluge Bürger beachten sollte. Denn wenn alles perfekt läuft im Leben kann immer auch eine Gewitterwolke aufziehen und das erworbene Gut in Gefahr bringen, wir raten unseren Kunden lasst es nicht soweit kommen, absichern, lückenlos vorsorgen und die gewonnene Sicherheit genießen, das sollte der Plan sein, Brigitte Stocker ist nicht nur die fürsorgende Seele des Unternehmens, Sie ist auch eine Planerin die Wohlstand vernünftig absichert, Ihr Tipp:

„Um im Ernstfall gut und möglichst lückenlos abgesichert zu sein, bedarf es eines maßgeschneiderten Versicherungskonzept, bzw. einem individuell angepassten Vorsorgeplan. Das Angebot am Markt der Absicherungsmöglichkeiten ist vielfältig aber auch etwas undurchsichtig. In einem gemeinsamen Beratungsgespräch finden wir den Versicherungsanbieter, der für jeden Kunden die ideale Lösung bietet.“

Worauf Stocker & Partner besonderen Wert legen?

Persönliche, transparente und unkomplizierte Beratung. Lösungen, die zu Ihnen passen – keine Standardangebote von der Stange. Ihr Gefühl, bei uns in sämtlichen Finanz-, Versicherungs- und Immobilienbelangen gut und sicher aufgehoben zu sein. Ein freundschaftlicher Umgang und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Mit Ihnen und unseren Partnern. Ihre Ziele gemeinsam zu erreichen und dabei Freude zu haben.
Eine Frage noch, wann möchten Sie in ihr Wohneigentum einziehen?

Immobiliensuche, Finanzierungsvermittlung und Absicherung

Das Stocker & Partner Team hat sich auf den ganzheitlichen Service rund um Ihre Immobilie und Ihr Eigentum spezialisiert.

Kontakt
Stocker & Partner Finanzservice OG
Hannes Stocker
Dorf 3d
6210 Wiesing/Tirol
+43 (0) 5244 62840
office@stockerundpartner.at
https://www.stockerundpartner.at/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mit dem Stoabergmarsch24 zum Top Salewa Outfit

Der Stoabergmarsch, die 24 Stundenwanderung, gehört bei Bergfexen zum Fixtermin. Dieses Jahr winkt Jahr ein Top Outfit von Salewa.

Wenn am 22. Juni um neun Uhr der Startschuss zum Stoabergmarsch24 fällt, liegen nicht nur 4139 Höhenmeter auf 50 Kilometern, sondern erstmals auch eine besondere Belohnung. Mit Salewa konnte ein Top Outdoor Ausstatter für die 24 Stundenwanderung zwischen Tirol und Salzburg gewonnen werden. Somit erhalten alle Teilnehmer ein eigenes Stoabergmarsch-Shirt und am Ziel wird unter allen Finishern ein hochwertiges Salewa Outfit im Wert von 1500 Euro verlost. „Mit Salewa konnten wir einen tollen Partner für die Region gewinnen, der sich zudem sehr stark für Nachhaltigkeit einsetzt, was wiederum den Gedanken des Green Event unterstützt“, so der Geschäftsführer des TVB PillerseeTal, Armin Kuen. Doch zunächst gilt es die anspruchsvolle Tour in den Leoganger und Loferer Steinbergen zu bewältigen.

Mit Genuss ans Ziel
Die Faszination aus eindrucksvoller Naturkulisse, schier unendlicher Weite und der Jause auf einer der urigen Almen mit der Erkenntnis es geschafft zu haben, zeichnet den Stoabergmarsch24 aus. Hinzu kommt das Gemeinschaftsgefühl und die professionelle Betreuung durch die heimischen Bergprofis. Vom Start weg sorgen die Bergführer für die notwendige Motivation und gute Laune. So verwundert es nicht, dass die Zahl der Teilnehmer über die Jahre stetig wuchs. Ob Einheimischer oder Gast – bei der 24 Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburg finden sich Wanderer jeglicher Art zusammen.
Damit die 24 Stundenwanderung ein Genuss wird, ist eine gewisse Bergerfahrung von Vorteil, wie Bergführer Markus Kogler ausführt. „24 Stunden können durchaus anstrengend werden. Eine gewisse Kondition ist natürlich notwendig, ebenso wie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. So lässt sich der Stoabergmarsch24 auch wirklich von Anfang bis Ende genießen.“ Trittsicherheit und Kondition werden auch gleich zu Beginn der Tour auf die Probe gestellt. Vom historischen Ortskern in Leogang auf 800 Meter geht es direkt hinauf zur Passauer Hütte, dem höchsten Punkt der 24 Stundenwanderung auf 2051 Meter Seehöhe. Inmitten der Bergwelt erleben die Teilnehmer einen weiteren Höhepunkt: das traditionelle Feuerbrennen. Nach altem Brauch werden am Samstag nach dem längsten Tag des Jahres auf den Gipfeln und Hängen die Bergfeuer entzündet und sorgen für eine wahrlich mystische Stimmung. Der Abstieg führt über die Rückseite der Leoganger Steinberge und das Saalachtal bis Weißbach bei Lofer. Über den wunderschönen Römersattel führt der Weg dann nach Hochfilzen und den Wiesensee Richtung St. Jakob in Haus, wo mit dem Jakobskreuz auf der Buchensteinwand das Ziel bereits zum Greifen nah ist.

Stoabergmarsch24 als Green Event
Nachhaltigkeit und Naturschutz sind beim Stoabergmarsch24 ein wichtiges Anliegen, deshalb wird die Veranstaltung als sogenanntes „Green Event Salzburg“ durchgeführt. Das Gütesiegel des Landes Salzburg erfordert zahlreiche Maßnahmen. Vom Hinweis auf die Anreisemöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Fahrgemeinschaften, über die Verwendung von Mehrweggeschirr statt Plastik- bzw. Einmalartikeln bis hin zur vorwiegenden Verwendung regionaler Produkte und der Müllvermeidung reichen die Maßnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit.

Alle Informationen zum Stoabergmarsch24, Anmeldung und aktuelle Hinweise finden Sie unter: www.stoabergmarsch.at

Programm und Ablauf
22. Juni – Leogang: 07.30 Uhr: Registrierung – 09.00 Uhr: Start
23. Juni – Ziel: Jakobskreuz auf der Buchensteinwand in St. Jakob in Haus
Ein Shuttleservice bringt die Teilnehmer am Samstagmorgen gegen eine Gebühr vom Parkplatz im Ziel zum Start in Leogang.
Ersatztermin im Fall von Schlechtwetter: 29. – 30.6.2019

Eingebettet zwischen der Steinplatte, den Loferer Steinbergen und mitten in den Kitzbüheler Alpen macht das Tiroler PillerseeTal Lust auf Urlaub. Der smaragdgrüne Pillersee im Herzen des Tales, die traumhaften Aussichtsberge rundherum – das PillerseeTal bietet eine Vielfalt von überraschenden Bergerlebnissen und ist eine Region für echte Genießer! Das PillerseeTal in Tirol verweist wahrlich auf eine legendäre Schneesicherheit, und Wintersportler wissen das zu schätzen. Nicht umsonst wird sie als schneereichste Region Tirols bezeichnet! Schnee bis zum Horizont – und vor allem: Schnee von Ende November bis nach Ostern – da wird aus dem Schneehaserl im Handumdrehen ein Osterhase! Egal ob Ski fahren, Langlaufen, Winterwandern oder Schneeschuh wandern im Winter oder Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren, Mountainbiken oder Schwimmen im Sommer – in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring gibt es mehr als genug Freizeitmöglichkeiten für Ihren perfekten Urlaub im PillerseeTal in Tirol!

Firmenkontakt
Tourismusverband PillerseeTal
Armin Kuen
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
+43 5354 56304
info@pillerseetal.at
http://www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
+43 664 4048 505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Bildquelle: SMPR

Pressemitteilungen

Buchtipp: Erd Erben, das Science Fiction Werk auf dem Weg zum Bestseller?

Science-Fiction, ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic, Utopie) ein Freiraum für Spekulationen und Visionen zukünftiger Szenarien auf Erden oder in anderen Galaxien. Buchtipp: Erd Erben von M & M Steinen ein Endzeit-Abenteuer!

Wir schreiben das Jahr 2839 – Das Abenteuer beginnt erst und doch ist es ein denkbares Szenario, das die beiden Autoren M & M van Steinen in Ihrem Erstlingswerk „Erd Erben“ beschreiben. Es ist eine düstere Welt die uns von den Autoren beschrieben wird. Die heutigen Jugend in „Friday for Future“ Mentalität würde wohl sagen, wenn ihr so weitermacht wird es genau so kommen, doch das Buch ist kein Werk verängstigter Grüner, es beginnt erstmal viel schlimmer.

„Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Chaos und Verwüstung herrschen. Kein Strom, kein fließend Wasser, kein funktionierendes Fahrzeug – zurück zum Anfang. Die Menschheit ist fast zur Gänze verschwunden, auch eine Vielzahl von Tierarten gibt es nicht mehr. Die Überlebenden werden von Hungersnöten und Krankheiten geplagt. Einzig die gebunkerten Nahrungsreserven sind übrig und werden mit aller Kraft zusammengetragen. Der Menschheit steht eine ungewisse Zeit bevor, als sich eine kleine Menschengruppe auf Wanderschaft begibt […]“

Das könnte auch aus dem Parteiprogramm diverser Umweltaktivisten stammen

Im beschriebenen Werk ist das der Prolog, und ab diesen Zeilen darf man gespannt sein, was auf Leser spannendes zukommt. Als mir M. van Steinen (Der zweite M. der Autoren) das erste Buch in die Hände drückte recherchierte ich eigentlich in Sachen Blockchain-Technologie, doch dann kam dabei das Buch auf den Tisch, „Kuck dir das mal an“ meinte M2 van Steinen und drückte mir das Buch in die Hände. Gut dachte ich wieder ein „Star-Wars-Theater“, aber es war ein dunkles Endzeitspektakel, und das hat es in sich.

Kurz geschildert, ein Gruppe Neuzeitler macht sich auf einer trostlos verkommenen Erde auf die Suche, verbesserte Überlebensmöglichkeiten zu finden. Ein beschwerlicher Weg führt sie zu einem geheimen Stützpunkt, der viele Überraschungen und spannende Situationen bereit hält, die es zu meistern gilt. Der schnelle Tod ist zu jeder Zeit Begleiter der Gruppe, und eine mordlüsterne Bande die Rayder, möchten Beute machen und diese schlechte geschützte Wandertruppe ist damit ein gefundenes Fressen, für diese Neuzeitpiraten. Wie viele aus der Gruppe werden das Ziel erreichen? Kann der frühere Militärstützpunkt offene Fragen beantworten? Wird die Wanderschaft in eine glücklichere Zukunft mehr als nur eine hoffnungslose Tortur?

Das erste Buch und das gesamte Werk

Das Buch ist der Toröffner in eine düstere Zukunft die mit hellen Flecken erahnen lässt das die Menschheit eine Chance hat. Die fortführenden Bände werden etwas Licht in ökologische und menschliche Aspekte bieten, die Utopie der Menschheit in ihren mannigfaltigen Illusionen bleibt das zentrale Thema der Erd Erben-Bände.

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Plattform; Auflage: 2 (5. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1534661328
ISBN-13: 978-1534661325
Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,2 x 18,7 cm
Amazon

Presse & PR-Dienstleistungen und Medien in D’A’CH

Firmenkontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 99977700
angela.vivaldi@gmx.ch
http://www.zaronews.com

Pressekontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Golfgenuss am Wilden Kaiser

Die Landschaft am Wilden Kaiser in Tirol ist für Golfspieler ein echter Genuss. Im Hotel Gut Hanneshof erleben Golfer Traumtage direkt am Abschlag.

Der Wilde Kaiser ist nicht nur Bergdoktor-Fans ein Begriff. Der markante Gebirgszug in Tirol zieht seit jeher Wanderer, Bergfexe und Naturliebhaber magisch an. Die schroffen Gipfel und sanften Hänge bilden aber auch für Golffreunde das malerische Panorama auf dem Weg entlang der Greens. Am Fuß des Kaisergebirges befindet sich eine der schönsten Golfanlagen der Kitzbüheler Alpen. Lange, breite und überwiegend flache Fairways, trickreich modulierte Greens, kleine Teiche und fließendes Wasser bestimmen die Charakteristik der 9 Loch Anlage. Mit Golfakademie, Driving Range und Pro-Shop bietet der Platz alle Annehmlichkeiten, die sich Golfer nur wünschen können.

Golfurlaub am Abschlag
Nur wenige Meter vom Abschlag entfernt lässt es sich auch ganz hervorragend urlauben. So hat sich etwa das Hotel Gut Hanneshof voll und ganz auf die Ansprüche von Golfern eingestellt. Ob Reservierung von Abschlagzeiten, spezielle Greenfee-Ermäßigungen oder Tipps zum Platz – der Service des Dreisterne superior Hauses überzeugt. Und das nicht nur beim Golfangebot. Die weitläufige Hotelanlage mitten im Grün der Natur kann auch mit eigenem Reiterhof, Pool und einem kleinen, aber feinen Wellnessangebot überzeugen. In den modernen, hellen und großzügigen Zimmern und Suiten fühlt man sich sofort wohl und auch in Puncto Kulinarik weiß der Familienbetrieb zu überzeugen. Vom wirklich reichhaltigen Frühstücksbüffet, dem einladenden hauseigenen Cafe bis hin zu den Speizialitäten beim Abendessen zaubert Hausherr Fredy täglich den Genuss für den Gaumen. Vor allem aber begeistert das Haus mit gerade einmal 55 Betten durch seinen ganz persönlichen Service.
Wer mehr Abwechslung in Sachen Golf sucht, der hat die Wahl aus weiteren 14 Golfplätzen im Umkreis von etwa einer Stunde Fahrzeit. Darunter befinden sich auch die exklusiven Plätze der legendären Sportstadt Kitzbühel oder die alpinen Plätze wie in Zell am See. „Unsere Golfgäste lieben die Auswahl, aber noch mehr genießen Sie die Nähe zum benachbarten Platz, der ganz bequem zu Fuß erreicht werden kann“, erläutert Sylvia Unterrainer vom Hotel Gut Hanneshof. Für den perfekten Golfurlaub bietet das Hotel gemeinsam mit dem Golfclub Lärchenhof auch spezielle Golfpackages inklusive Greenfees an. Mehr zum Golfhotel Gut Hanneshof finden Sie auch unter www.gut-hanneshof.at

Drei Sterne Superior Hotel mit Reitanlage und direkt am Golfplatz inmitten der Kitzbüheler Alpen.

Firmenkontakt
Hotel Gut Hanneshof
Sylvia Unterrainer
Salzburger Straße 71
6383 Erpfendorf
0043 5352 8186
​​​​​​​office@gut-hanneshof.at
https://www.gut-hanneshof.at/

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich
0043 664 4048 505
office@w-m-p.at
https://w-m-p.at/

Bildquelle: Hotel Gut Hanneshof

Pressemitteilungen

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt

In einer neuen Ausstellung präsentiert die Grazer Galerie Reinisch Contemporary Arbeiten von Joseph Marsteurer.

Licht, Farbe, Strichführung – es sind Urthemen der Malerei, welche der österreichische Künstler in seinen Arbeiten dekonstruiert und zu immer neuen Blüten treibt.

Kurator Günther Holler-Schuster (Universalmuseum Joanneum – Neue Galerie Graz) über „Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt“:

„Die Malerei täuscht hier die konventionelle Form des Gemäldes vor, bedient sich des Pinselstrichs und chromatischer Wirkungen, ist aber am Ende auf Plexiglasplatten gewickelte Plastikfolie, womit die Aspekte Licht und Schichtenauftrag angedeutet sind. Gleichzeitig fuhren diese Materialien in eine gewisse Realität der Dinge, des Industriellen, des Alltäglichen, des üblicherweise Unkunstlerischen.“

Malerei wird hier zum intellektuellen Spiel. Pinselstriche durchlaufen variable Zustände und flexible Anordnungen. Marsteurer lotet den Kontext Malerei analytisch aus, überprüft die darin wirksamen Methoden und Bedeutungen immer wieder aufs Neue. Der in Wien lebende Künstler gilt als eine forschende Malerpersönlichkeit, die die aktuellen Entwicklungen innerhalb des Mediums mit antreibt. So malerisch es auch erscheinen mag, Marsteurers Werk ist komplex und von konzeptuellen Vorstellungen bestimmt.

Aus kunstgeschichtlicher Sicht ist die Verabsolutierung der malerischen Mittel und Verfahren ein zentraler Prozess der modernen Malerei. Farbe, Bildträger, Pinsel – ja auch der Künstler selbst – sind nicht mehr dazu da, einen Gegenstand abzubilden, sondern sie werden selber zu Inhalten. So wird der Pinselstrich gleichzeitig zum Inbegriff des Malerischen, wie auch zum Ursprung des Performativen. Die Farbe versucht nicht mehr die Realität zu imitieren, sondern sie wird zur Sache selbst, zur Substanz.

Holler-Schuster: „Die Malerei ist wohl die klassischste Disziplin innerhalb der bildenden Kunst, über die am meisten diskutiert und theoretisiert wurde und wird. Die Schwierigkeit und die Bemühung, ihr heute noch gerecht zu werden treibt, wie man sieht, die verblüffendsten und schönsten Blüten.“
Joseph Marsteurer wurde 1963 in Niederösterreich geboren. Er lebt und arbeitet in Wien.

VERANSTALTUNGSDETAILS

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt
Eröffnung: Freitag, 17. Mai 2019, 19:00
Ausstellungsdauer: bis 14. Juni 2019

Galerie Reinisch Contemporary
Hauptplatz 6, 8010 Graz, Österreich
Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 10.00-18.00
Samstag 10.00-13.00

ÜBER REINISCH CONTEMPORARY

Seit mehr als 25 Jahren sammelt, zeigt und handelt Helmut Reinisch mit österreichischer und internationaler Gegenwartskunst. Neben aktuellen Werken neuer Talente beinhaltet die Sammlung auch teils frühe Arbeiten von Künstlern wie Arnulf Rainer, Erwin Wurm und Joseph Beuys.

Über formelle Grenzen hinweg beschäftigt sich Reinisch Contemporary mit vermeintlich disparaten Schaffensfeldern und deren Verknüpfungen. Unvermutete Resonanzen zwischen ausgewählten Werken der Malerei, Skulptur, Textilkunst und Fotografie werden mitunter zum Vorschein gebracht und erzeugen Spannung. Durch Ausstellungen, Aktionen, Künstlerstipendien und interdisziplinäre Projekte ermöglicht Reinisch Contemporary immer wieder Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Künstlern, Sammlern und der Öffentlichkeit.

Firmenkontakt
Reinisch Contemporary
Helmut Reinisch
Hauptplatz 6
8010 Graz
+43 316 810 110
press@reinisch-contemporary.com
http://www.reinisch-contemporary.com

Pressekontakt
Reinisch Contemporary
Manuela Schlossinger
Hauptplatz 6
8010 Graz
+43 316 810 110
hr@reinisch-graz.com
http://www.reinisch-contemporary.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Poly und Westcon Collaboration gehen auf Meet & Greet Tour

Mönchengladbach, 30. April 2019 – Westcon-Comstor, Value Added Distributor führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, und Poly, der aus dem Merger von Plantronics und Polycom hervorgegangene Video-, Voice- und Content-Sharing-Spezialist, veranstalten im Mai und Juni eine Roadshow in Deutschland und Österreich. Fachhändler haben an acht Standorten die Gelegenheit, sich bei einem Business-Frühstück oder einem Networking-Dinner mit den anwesenden Experten über die neuen Lösungen aus dem Hause Poly zu unterhalten und die Weichen für erfolgreiche Projekte zu stellen.

„Als VAD arbeiten wir seit vielen Jahren eng mit Polycom und Plantronics zusammen und sehen unzählige neue Möglichkeiten, die der Zusammenschluss dem Fachhandel eröffnet. Wir merken aber auch, dass der Channel noch Fragen hat“, erklärt Marianne Nickenig, Managing Director DACH bei Westcon Collaboration. „Im Rahmen der Roadshow werden wir uns mit unseren Kunden im kleinen Kreis, in entspannter Atmosphäre und ohne feste Agenda zusammensetzen – und darüber sprechen, welche Chancen ihnen die Zusammenarbeit mit Poly und Westcon heute eröffnet. Wir freuen uns auf die offenen Diskussionen und sind sehr gespannt, wie das neue Veranstaltungskonzept ankommen wird.“

Frühstück oder Dinner?
Die Meet & Greet Events finden je nach Standort entweder als Business-Frühstück (von 08:30 bis 11 Uhr) oder als Networking-Dinner (von 16:30 bis 19 Uhr) statt. Um einen intensiven und offenen Austausch zu gewährleisten, sind die Gruppen auf maximal zwölf Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine für das Business-Frühstück:
– 13. Mai 2019 / 8:30 bis 11 Uhr / Frankfurt
– 21. Mai 2019 / 8:30 bis 11 Uhr / Wien
– 24. Juni 2019 / 8:30 bis 11 Uhr / Dresden
– 25. Juni 2019 / 8:30 bis 11 Uhr / Köln

Termine für das Networking-Dinner:
– 13. Mai 2019 / 16:30 bis 19 Uhr / Stuttgart
– 14. Mai 2019 / 16:30 bis 19 Uhr / München
– 17. Juni 2019 / 16:30 bis 19 Uhr / Berlin
– 18. Juni 2019 / 16:30 bis 19 Uhr / Hamburg

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip. Die Veranstaltungsorte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Das Anmeldeformular finden interessierte Leser unter: http://de.ucc.westcon.com/content/events/poly-westcon-meet-greet-events-8-stade-8-termine

Westcon-Comstor (Westcon International) ist ein führender Distributor innovativer Business-Technologien. Aufsetzend auf Lösungen weltweit führender Hersteller ermöglichen wir es Unternehmen, sicher, produktiv, mobil und vernetzt zu agieren. Der Fokus liegt hierbei auf den geschäftskritischen Bereichen Security, Collaboration, Infrastruktur und Data Center. Unsere herausragende Kompetenz bei der Abwicklung globaler Projekte, bei der digitalen Distribution und bei der Erbringung technischer Services garantiert Kunden nachhaltigen Mehrwert. Technologie ist unser Geschäft – aber im Fokus stehen stets die Menschen, mit denen wir gemeinsam erfolgreich sind.

Firmenkontakt
Westcon Group Germany GmbH
Ines Helmig
Hennes-Weisweiler-Allee 8
41179 Mönchengladbach
+49 (0)2161 5780 261
Ines.Helmig@westcon.com
http://de.ucc.westcon.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
09131 / 812 81-22
Bernd.Jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

Bergwelten de luxe

Feriendorf in Kärnten ist das optimale „Basislager“ für vielfältige Aktivitäten

(epr) Strand-Urlaub, Städtetrip, Camping-Erlebnis oder Rucksack-Tour: Jeder stellt sich seinen individuellen Traum-Urlaub anders vor. Während die einen am liebsten mit einem guten Buch in der Sonne brutzeln, mögen andere es lieber sportlich-aktiv oder erfreuen sich an den kulturellen und kulinarischen Besonderheiten der Feriendestination.

Wer auf der Suche nach einem besonderen „Basislager“ für eine wahre Wundertüte an Unternehmungsmöglichkeiten ist, sollte im Familien Feriendorf Kirchleitn in Kärnten Posten beziehen. Denn hier, inmitten des Biosphärenpark Nockberge, wartet das Abenteuer direkt vor der Haus- beziehungsweise Hüttentür. Jedes der 44 Kirchleitner Ferienhäuser wurde aus über 400 Jahre altem Bauernhaus-Holz gefertigt und spiegelt diesen urig-rustikalen Charme auch in der Innenausstattung wieder, die mit originalen Bauernhausmöbeln und einem gemütlichen Kachelofen ein besonderes Wohlfühlambiente zaubert.

Lässt man sich nicht gerade bei einer Gondelbahn-Fahrt mit Panoramablick, beim Alpen-Jogging oder bei einer Mountainbike-Tour zum längsten Flow Trail der Alpen auf rund 1.000 Kilometern Wander- und Radfahrwegen den Wind um die Nase wehen, sollte man die besonderen Wassererlebnisse der Region kennenlernen. Allen voran der Millstätter See bei Spittal in 588 Metern Seehöhe, der mit Wassertemperaturen von bis zu 26 Grad und kristallklarem Wasser lockt. Egal ob eine wilde Fahrt mit dem Bananenboot, Wasserski oder einfach nur ein entspanntes Bad, der zweitgrößte See Kärntens hält Spaß und Action für Badenixen jeden Alters bereit. Auf besondere Art gelingt dies übrigens im Rahmen der Kirchleitn 8/36 Water-Challenge, einem wahren Wechselbad der Gefühle: Vom Alpenbach mit acht-Grad-Bibbergarantie über einen Tagesausflug an das 28 Grad warme Adria-Meer bis hin zum Thermenbesuch mit stolzen 36 Grad kann hier auf insgesamt sechs Stationen jede Wassertemperatur erprobt werden. Natürlich darf bei so viel Abenteuerlust die Kulinarik nicht zu kurz kommen: Regionale Köstlichkeiten sorgen für genussvolle Energieschübe. Wie wäre es etwa mit den hausgemachten Leckereien der Nockbäuerinnen oder einer Käseverköstigung in der Kaslab“n-Käsewerkstatt – abgerundet durch einen Tropfen goldenen Gerstensafts aus der Privatbrauerei ums Eck? Mehr Details unter http://www.kirchleitn.com/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Carolin Beyel
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-15
c.beyel@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Bildquelle: epr/Kirchleitn Familien Feriendorf/gutsyheron