Tag Archives: offene Stellen

Pressemitteilungen

Aktuelle Jobangebote April/Mai 2017 in unser Zahnarztpraxis in Ahlden/Aller

Derzeit suchen wir für unsere Praxis: Angestellter Zahnarzt (m/w) & Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w) – ZFA / ZAH / ZMF / ZMP

Aktuelle Jobangebote April/Mai 2017 in unser Zahnarztpraxis in Ahlden/Aller

Aktuelle Stellenangebote im April / Mai 2017
Angestellter Zahnarzt (m/w),
Angestellter Zahnarzt (m/w) mit Option zur Partnerschaft,
Angestellter Zahnarzt (m/w) mit Option zur Nachfolge,
Partner (m/w) oder Assistenzzahnarzt (m/w)
zur schnellstmöglichen, jedoch viel wichtiger, langfristigen Verstärkung unseres Praxisteam.

eine/n Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
– ZFA / ZAH / ZMF / ZMP mit Prophylaxeerfahrung

Mehr Informationen unter: http://zahnarzt-mortensen.de/jobs/
Sie können sich gerne jederzeit postalisch oder per
E-Mail bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

Freuen Sie sich auf ein erfolgreiches Arbeiten mit interessanten Perspektiven und nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder bewerben Sie sich unter:

Zahnarztpraxis Lars Mortensen
Büntestr. 18
29693 Ahlden / Aller
Telefon 05164.1575
info@zahnarzt-mortensen.de
www.zahnarzt-mortensen.de

Was zeichnet uns aus? Worauf dürfen Sie sich freuen?
Unsere Praxis verfügt seit jeher über einen ausgesprochen guten Ruf. Durch unsere freundliche und
herzliche Art, erzielen wir eine, für heutige Verhältnisse, außergewöhnlich hohe Patientenbindung
und Identifikation mit unserer Praxisphilosophie.

Wir gehen gar so weit, dass wir dies als einen wesentlichen Teil unseres Praxiskonzeptes ansehen.
Aus der hohen Patiententreue und der sich daraus ergebenen Auslastungssicherheit resultiert auch
unser planbarer wirtschaftlicher Erfolg.

Es erwartet Sie ein langfristig eingespieltes Team, das trotz routinierter Abläufe stets
fortbildungswillig und -bewusst denkt und handelt. Sie erkennen, auch hier spielt Ihre soziale
Kompetenz im Team eine wichtige Rolle für unsere Zusammenarbeit.

Zahnarzt Lars Mortensen – Ästhetische Zahnheilkunde.
Unsere Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde befindet sich in Ahlden/Aller. Wir bieten Ihnen professionelle Leistungen rund um Ihre Zahnvorsorge. Wenn Sie schöne und gesunde Zähne ebenso gerne mögen wie wir, dann sind Sie bei uns in der Praxis genau richtig.

Die Zahnarztpraxis freut sich auf Ihren Besuch.

Unsere Patienten kommen unter anderem aus Ahlden/Aller aber zahlreich auch aus Hodenhagen, Bad Fallingbostel, Schwarmstedt, Walsrode, Rethem, Eystrup, Dorfmark, Dörverden, Eilte, Hademsdorf, Gilten, Grethem, Eickeloh, Bothmer und Umgebung.

Firmenkontakt
Zahnarzt Lars Mortensen – Ästhetische Zahnheilkunde
Zahnarzt Lars Mortensen
Büntestraße 18
29693 Ahlden / Aller
05164 – 15 75
info@zahnarzt-mortensen.de
http://zahnarzt-mortensen.de/

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am M
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Pressemitteilungen

Stellenangebote: Zahnmedizinische Fachangestellte & Azubi (m/w) – ZFA / ZAH / ZMA / ZMF

Aktuelle offene Stellen in unserer Zahnarztpraxis mohr smile in Neu-Isenburg bei Offenbach / Frankfurt am Main

Stellenangebote: Zahnmedizinische Fachangestellte & Azubi (m/w) - ZFA / ZAH / ZMA / ZMF

Für unsere Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg bei Offenbach / Frankfurt am Main suchen wir zur Verstärkung:

1. Zahnmedizinische Fachangestellte / Allrounderin (m/w) – ZFA / ZMF
Für unsere moderne Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg suchen wir, zur Unterstützung der Behandlungsassistenz und der Rezeption eine Allrounderin (m/w), die unser Praxisteam qualifiziert ergänzt.

2. Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w) – ZFA / ZAH / ZMA / ZMF
Für unsere moderne Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg suchen wir stets nach motivierten Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w) für die Behandlungsassistenz,

3. Bewirb Dich auf einen Ausbildungsplatz zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w) Für unsere kontinuierlich wachsende moderne Zahnarztpraxis bieten wir jedes Jahr Ausbildungsstellen zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w).

VORZEIGEPRAXIS IM HERZEN DES RHEIN-MAIN GEBIETES
Im Herzen des Rhein-Main Gebietes gelegen, zeichnet sich unsere Praxis durch hochwertige ästhetische Zahnmedizin mit dem Schwerpunkt Implantologie aus. Unser exklusives Behandlungskonzept wird unterstützt durch eine ausgesprochen hohe Serviceorientierung, bei der wir die Wünsche unserer Patienten konsequent in den Mittelpunkt stellen. In einem vertrauensvollen inspirierenden Arbeitsklima ist uns der Spaß an der Arbeit besonders wichtig und das zeigen wir gerne. Werde ein Teil von uns!

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://mohr-smile.de/jobs

Wir sind immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal.
Gerne können Sie sich bei uns bewerben, per Post, E-Mail oder telefonischer Anfrage.

Zahnarztpraxis mohr smile
Carl-Ulrich-Straße 2
63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102 / 780800
info@mohr-smile.de

mohr smile – Zahnarztpraxis Dr. Mohr & Kollegen

Mit einem Lächeln werden Sie empfangen und mit einem Lächeln auch wieder entlassen. Ihr Lächeln steht für die Praxis im Mittelpunkt!

Ein Praxisbesuch ohne Angst und Stress. Ruhe, Entspannung und Harmonie sollen Ihren Besuch in der Praxis prägen. Das Praxisteam freut sich auf Ihren Besuch in der Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main und Offenbah. Patienten kommen unter Anderem auch aus Frankfurt am Main, Sachsenhausen, Dreieich, Offenbach am Main, Langen und Umgebung.

Firmenkontakt
Zahnarztpraxis mohr smile
Dr. med. Alexander Mohr
Carl-Ulrich-Strasse 2
63263 Neu-Isenburg
+49 (0)6102 780800
info@mohr-smile.de
http://mohr-smile.de

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am Main
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Pressemitteilungen

Walter-Fach-Kraft setzt auf Integration von Flüchtlingen über Zeitarbeit

Intensive Betreuung ausländischer Mitarbeiter / Große Bandbreite an Arbeitsplatzangeboten

Walter-Fach-Kraft setzt auf Integration von Flüchtlingen über Zeitarbeit

Fulda, 29. November 2016 – Schon seit geraumer Zeit leistet die Walter-Fach-Kraft-Gruppe ausländischen Bewerbern Starthilfe beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. „Was auf europäischer Ebene innerhalb der Freizügigkeitsregelung begann, bauen wir aktuell auch im Hinblick auf Bewerber aus Drittländern aus“, erklärt der Geschäftsführer Herr Jörg Walter. Denn mit Inkrafttreten des neuen Integrationsgesetzes haben Zeitarbeitsunternehmen in Arbeitsagenturbezirken mit günstiger Arbeitsmarktlage unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, noch nicht anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber und Geduldete bereits drei Monate nach Beginn ihres rechtmäßigen Aufenthaltes in Deutschland einzustellen.

„Um den großen Herausforderungen in interkultureller und soziokultureller Hinsicht besser entsprechen zu können, haben wir intern unsere Mitarbeiter in puncto Integration geschult“, berichtet Jörg Walter. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine ganze Bandbreite an branchenübergreifenden Arbeitsplatzangeboten parat, ebenso für sämtliche Qualifikationsstufen. „Es stehen verschiedenste Jobmöglichkeiten für Fach- und Hilfskräfte offen“, betont der Geschäftsführer.

Walter-Fach-Kraft hat sich in den vergangenen Jahren bereits viel dafür engagiert, ausländischen Mitarbeitern in Deutschland nicht nur einen Arbeitsplatz, vielmehr auch eine Bleibeperspektive zu verschaffen. Das gilt in gleichem Maße auch für Bewerber aus Drittländern. Jörg Walter erläutert: „Wir betreuen unsere Mitarbeiter intensiv, um ihnen den beruflichen und außerberuflichen Alltag zu erleichtern.“

Walter-Fach-Kraft möchte nicht nur als Personaldienstleistungsunternehmen wahrgenommen werden, das die klassischen Bereiche der Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung abdeckt, sondern als ein Arbeitgeber, der aus Überzeugung einen aktiven Beitrag zur Integration derjenigen Menschen in Deutschland leistet, die sich hier integrieren und arbeiten möchten.

Zum Unternehmen
Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit rund 2.000 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit nahezu 30 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. Walter-Fach-Kraft ist SCP- und ISO-9001-zertifiziert und Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sowie im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP). Weitere Informationen finden Sie unter www.walterfachkraft.com

Kontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Vanessa Kram
Leipziger Straße 171
36039 Fulda
+49 (0)661 / 250 20-81
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressemitteilungen

Ab in den Urlaub – Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

SKIDATA erhält Zuschlag für neues Parkzufahrtssystem am W.A. Mozart Airport

Ab in den Urlaub - Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

Heimvorteil im Parkraummanagement: Mit SKIDATA wird ein Unternehmen für das neue Parkzufahrtssystem des W.A. Mozart Airports beauftragt, dessen Hauptsitz nur 8 Kilometer Luftlinie entfernt ist. Als Spezialist für Zutrittssysteme ist SKIDATA weltweit erfolgreich. Die starke Qualitätsorientierung war einer der Gründe für den Zuschlag: „SKIDATA hat weltweit einen sehr guten Ruf, das harmoniert perfekt mit unserem Qualitätsverständnis“, so Andreas Rösslhuber, Geschäftsbereichsleiter Non Aviation des Flughafens und Geschäftsführer der Carport Parkmanagement GmbH. Nicht nur Urlaubsreisende und Parker am Flughafen Salzburg haben dieses Jahr ihren Urlaub mit SKIDATA gestartet, auch als Urlauber in München, Schiphol (Amsterdam), Abu Dhabi und Hong Kong trifft man auf die Zutrittslösungen des Salzburger Unternehmens.

Schöner Parken und entspannter reisen: Online-Reservierung und intelligentes Parkleitsystem

Für ein langfristig erfolgreiches Parkraummanagement setzt SKIDATA am Salzburger Flughafen neuste und innovative Technologie im Zufahrtsmanagement ein. Über die eigene Parking-Page können zukünftig Reisende Stellplätze online buchen und dabei von attraktiven Pauschalen profitieren. Die Ausstattung mit neuen Säulen, Kassenautomaten und Schranken sowie ein integriertes Parkleitsystem sorgt für mehr Komfort und Sicherheit. Ein Wartungsvertrag über 10 Jahre stellt eine schnelle Reaktion auf neue Herausforderungen sicher. Für Michael Ramsauer, Leiter Operations von SKIDATA Österreich, steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle: „Neben einer schnellen Reaktionszeit ist mir der professionelle Umgang mit dem Kunden ein wichtiges Anliegen. Unsere Service-Techniker werden somit zusätzlich zu umfassenden technischen, produktspezifischen Trainings auch dahingehend geschult.“

Internationale Projekte und spannende Kunden

Wer die Ausstattung von Flughäfen wie dem W.A. Mozart-Airports, großen Sportstadien wie der Allianz Arena oder Attraktionen wie Ski Dubai mit modernster Zutrittstechnik selbst mitgestalten will, ist als Techniker, Software- oder Hardwarespezialist jederzeit willkommen! Dank des starken Unternehmenswachstums werden bei SKIDATA regelmäßig neue Stellen geschaffen – und auch Initiativbewerbungen haben Aussicht auf Erfolg. Aktuelle Stellenangebote und viele Informationen über die Arbeit bei SKIDATA sind auf der Karriereseite http://www.skidata.com/karriere.html zu finden.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Pressemitteilungen

Walter-Fach-Kraft Ravensburg an neuem Standort

Kompetenter und verlässlicher Partner in allen Belangen der Personaldienstleistung

Walter-Fach-Kraft Ravensburg an neuem Standort

Die neue Geschäftsstelle Ravensburg in der Marktstraße 55.

Die Geschäftsstelle Walter-Fach-Kraft Ravensburg befindet sich nun in unmittelbarer Nähe des Ravensburger Wahrzeichens, dem Mehlsack, in der Marktstraße 55.

Personalmanagerin Anja Lartey und Geschäftsstellenleiter Thomas Hawriluk stehen hier für die Bewerber, Mitarbeiter, Kunden und Interessenten als Spezialisten für alle Fragen der Personaldienstleistung zur Verfügung. „Wir verstehen uns als erfahrener Ansprechpartner für alle Branchen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung“, beschreibt Thomas Hawriluk. Das Team bringt fundiertes und langjähriges Fachwissen aus dem gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich ein. Ebenso ist die Ravensburger Niederlassung die richtige Adresse, wenn es um schnelle und effektive Personallösungen für die Bereiche Hotellerie, Gastronomie und allgemeine Pflegeberufe geht.

Anja Lartey fügt hinzu: „Unser Ziel ist es, unseren Kunden langfristig ein zuverlässiger und kompetenter Geschäftspartner zu sein. Ebenso bieten wir unseren Mitarbeitern eine optimale Betreuung. Denn nur zufriedene Mitarbeiter sind motiviert und können sich bei unseren Kunden mit ihrer Erfahrung, Arbeitskraft und Flexibilität einbringen.“

Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro in einer Garage begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit 2.000 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit nahezu 30 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. Walter-Fach-Kraft ist SCP- und ISO-9001-zertifiziert und Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sowie im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP).

Firmenkontakt
Walter-Fach-Kraft Industrie GmbH
Thomas Hawriluk
Marktstraße 55
88212 Ravensburg
+49 (0)751 / 35 96 18-0
+49 (0)751 / 35 96 18-19
ravensburg@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressekontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Kristina Ducke
Leipziger Straße 171
36039 Fulda
+49 (0)661 / 250 20-59
+49 (0)661 / 250 20-20
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressemitteilungen

Walter-Fach-Kraft nutzt Chancen benachbarter Bewerbermärkte

Bilanz nach drei Jahren Rekrutierungsbüro in Breslau: Anzahl der vermittelten Mitarbeiter steigt auf über 260 im letzten Jahr / Oberste Priorität: Hilfestellung zur Integration

Walter-Fach-Kraft nutzt Chancen benachbarter Bewerbermärkte

Walter-Fach-Kraft

Fulda / Breslau, 1. Juni 2016 – Seit mittlerweile drei Jahren ist Walter-Fach-Kraft mit einem eigenen Rekrutierungsbüro im polnischen Breslau vor Ort, um ausländische Fachkräfte für offene Stellen in Deutschland zu werben. Und der Erfolg kann sich sehen lassen. „Im ersten Jahr haben wir knapp 40 Personen eingestellt, im zweiten Jahr schon rund 90 und im Jahr 2015 bereits über 260 Mitarbeiter“, berichtet Adam Kukla, Geschäftsstellenleiter der Walter-Fach-Kraft Personal GmbH in Breslau.

Nicht nur über die Zeitarbeit, sondern auch über Direktvermittlungen bringt Walter-Fach-Kraft ausländische Fachkräfte nach Deutschland. „In Zeiten des akuten Fachkräftemangels ist es eben wichtig, auch auf benachbarte Bewerbermärkte auszuweichen“, beschreibt Reinhold Kraft, Geschäftsführer von Walter-Fach-Kraft. „Dabei ist unsere oberste Priorität, es unseren neuen Mitarbeitern durch eine umfassende Betreuung so einfach wie möglich zu machen, sich in ihrem neuen Umfeld einzuleben und wohlzufühlen.“ Dazu gehört die Unterstützung bei Behördengängen ebenso wie die Wohnungssuche vor Ort.

So hat sich Walter-Fach-Kraft in den letzten drei Jahren nachhaltig als attraktiver Arbeitgeber für ausländische Fachkräfte etabliert, die in ganz Deutschland zum Einsatz kommen. Reinhold Kraft stellt heraus: „Mit unserem breiten Netz an Geschäftsstellen betreuen wir Kundenunternehmen von Köln bis Dresden und von München bis Bremen, die allesamt auf der Suche nach motivierten Fach- und Hilfskräften sind.“

„Grundsätzlich suchen wir nach Fach- und Hilfsarbeitern aus verschiedenen Branchen“, erklärt Adam Kukla. Vom gewerblichen Bereich über die Logistikbranche bis zur Gastronomie und Hotellerie ist alles dabei.

Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro in einer Garage begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit 2.000 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit nahezu 30 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. Walter-Fach-Kraft ist SCP- und ISO-9001-zertifiziert und Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sowie im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP).

Firmenkontakt
Walter-Fach-Kraft Personal GmbH
Adam Kukla
ul. Olawska 17
50-123 Wroclaw
+48 71 3666-081
+48 71 3666-455
info@walterfachkraft.pl
http://www.walterfachkraft.pl

Pressekontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Kristina Ducke
Leipziger Straße 171
36039 Fulda
0661/2502059
0661/2502020
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressemitteilungen

SKIDATA weltweit: Einblick in SKIDATA Indien

Bollywood-reifer Erfolg des österreichischen Innovationsführers

SKIDATA weltweit: Einblick in SKIDATA Indien

Rechts:Amit Rana, Links: Nimish Sonawala

Die indische Erfolgsstory von SKIDATA, einem führenden Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und Zutrittsmanagement, hat 2007 mit der Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner Hinditron begonnen. SKIDATA gewann kurze Zeit später Ausschreibungen für die Flughäfen in Bangalore und Hyderbad, die ersten privat geführten Flughäfen in Indien. Das war die Grundlage für die Gründung des Joint Ventures zwischen Skidata (India) Pvt. Ltd. in Mumbai und Hinditron in 2009. Nimish Sonawala, damals Managing Director der Hinditron Group, wurde zum Managing Director für SKIDATA India bestellt.

In 2014 hat SKIDATA die Ausschreibung für die Ausstattung der Parkraumlösung für den Mumbai International Airport Terminal 2 gewonnen, welcher der Drehpunkt für die indische Finanz- und Business-Welt ist. Heute zählt SKIDATA in Indien verschiedene große Shopping-Center und Stadien zu seinen Kunden, wie das Rajiv Gandhi International Cricket Stadium in Hyderabad und die Buddh Internationale Formel-1-Rennstrecke in der Nähe von New Delhi.

Nicht nur mit der Gewinnung zahlreicher Projekte hat SKIDATA in Indien Fahrt aufgenommen, sondern auch im Bereich der Entwicklung. Im gleichen Jahr wurde mit der Eröffnung der Entwicklungsstandort in Bangalore ein wichtiger weiterer Meilenstein gesetzt.

SKIDATA Technologies Bangalore

Bangalore ist als Silicon Valley des Ostens mit einem dynamischen Markt bekannt. Dort findet man das größte Software Talente-Pool in Indien und somit haben sich Start-ups und Blue Chip Unternehmen aus aller Welt niedergelassen – und seit 2014 auch SKIDATA Technologies Bangalore. Amit Rana, General Manager, berichtet voller Begeisterung über sein Entwickler-Team: „In Indien ist der persönliche Kontakt und Zusammenhalt unter den Kollegen sehr wichtig. Meine Mitarbeiter gehen mit großer Leidenschaft an die Aufgabe heran und übernehmen Verantwortung für Produkte. Es ist nicht immer leicht sich am Arbeitsmarkt gegen alle großen Namen zu behaupten, aber unsere geringe Größe kompensieren wir mit großem Commitment und Enthusiasmus.“ Bei SKIDATA Technologies Bangalore arbeiten sehr gute Entwickler an der nächsten Generation Cloud-basierter Lösungen. Besonders freuen sich die Team-Mitglieder darüber, ihre SKIDATA-Lösungen an vielen unterschiedlichen Einsatzorten in ganz Indien zu sehen.
Wenn Sie sich von der Entwicklung neuer Technologien in kleinen, spezialisierten Teams angesprochen fühlen und Wert auf Work-Life-Balance legen, finden Sie hier eine aktuelle Stellenausschreibung für SKIDATA Bangalore Technologies: http://www.skidata.com/karriere/offene-stellen/details-zur-offenen-stelle/detail/senior-software-engineer-fm.html

Enge Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch als Grundlage

Internationaler Erfolg kann nur gelingen, wenn Menschen unterschiedlichster Nationalität gut zusammen arbeiten und sich auf die kulturellen Unterschiede innerhalb ihres Teams einlassen. Bei SKIDATA funktioniert die interkulturelle Zusammenarbeit: So arbeiten beispielsweise im R&D-Bereich Software- und Hardwareentwickler aus Österreich, Frankreich, Indien und den USA an neuen Technologien. Obwohl die Zusammenarbeit über tausende Kilometer Entfernung heute kein Problem ist, ist es doch immer etwas Besonderes, die Kollegen schließlich persönlich kennenzulernen. Der Besuch indischer SKIDATA-Mitarbeiter im Headquarter in Grödig bei Salzburg in der Anfangszeit war deshalb für alle Beteiligten eine spannende Erfahrung.

International arbeiten und gemeinsam Erfolge erzielen – Jobs und offene Stellen bei SKIDATA

Keine Angst vor kultureller Vielfalt? Dann ist ein Job bei SKIDATA das Richtige! In internationalen Entwicklungsteams neue Ideen umsetzen, die offene Unternehmenskultur erleben und mit verlässlichen Teamplayern aus aller Welt arbeiten – das und mehr bietet das österreichische Unternehmen seinen Mitarbeitern.
Mehr Informationen über das Arbeiten bei SKIDATA unter: http://www.skidata.com/karriere/skidata-als-arbeitgeber.html

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Pressemitteilungen

Offene Stellen im Einkauf lassen sich nur schwer besetzen

Insbesondere kleine und mittelständische Firmen betroffen

Offene Stellen im Einkauf lassen sich nur schwer besetzen

Wie gut können Sie derzeit Stellen im Einkauf besetzen?

Die Umfrage von convivax in Zusammenarbeit mit All About Sourcing im 1. Quartal 2016 hat ergeben, dass Unternehmen derzeit erhebliche Probleme haben offene Stellen im Einkauf zu besetzen. So geben fast ein Viertel der Firmen, die aktuell Personal im Einkauf suchen, an, dass diese nur sehr schlecht besetzt werden können und seit längerem unbesetzt sind. Weiterhin sagten mehr als 60% der Unternehmen, dass die Besetzung mit qualifiziertem Personal im Einkauf länger als erwartet dauert bzw. sich sehr aufwendig gestaltet.
Ganz besonders stark betroffen sind kleinere und mittelständische Unternehmen. Insbesondere dann wenn sie in weniger attraktiven Regionen liegen oder sich in den Ballungszentren im Wettbewerb mit grossen Konzernen befinden, die oftmals auf die Stellensuchenden eine grössere Attraktivität ausstrahlen.
Insgesamt gaben nur 14% der Befragten an, offene Stellen problemlos oder im Rahmen der Erwartungen zu besetzen. Besonders brisant ist dieser Zustand, da fast alle Unternehmen von diesem Thema betroffen sind. So suchen derzeit 85% nach geeigneten Fach- und Führungskräften im Einkauf.
Dabei gestaltet sich die Suche nach Fachkräften, wie z.B. den Strategischen Einkäufern oder Projekteinkäufern, besonders schwierig, so die Aussage unterschiedlicher Personalberater. Bei den Führungskräften ist die Situation entsprechend der Attraktivität solcher Positionen naturgemäss etwas einfacher, aber auch nicht unproblematisch.
Um trotzdem handlungsfähig zu bleiben, gehen die Unternehmen bereits hin und besetzen diese Positionen mit Interimsmanagern. Neben der Überbrückung der Vakanz hat dies oft den Vorteil, Manager mit vergleichsweise viel Know How und Berufserfahrung zu bekommen, die gleichzeitig auch wichtige Veränderungen in den Unternehmen initiieren und umsetzen können. Anbieter aus dem Beratungsumfeld, wie convivax, haben unlängst auf diesen Trend reagiert und bieten entsprechende Dienstleistungen dazu an.

Unternehmensberatung für Einkaufs- und Supply Chain Optimierung

Im Bereich Einkaufsberatung und Supply Chain Optimierung unterstützt convivax seine Kunden bei Fragestellungen wie der Neugestaltung der Einkaufsorganisation, Verbesserung von Prozessen oder Entwicklung und Anwendung von Methodik zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens bis hin zu konkreten Materialkostensenkungsprojekten. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Trainings und Interimsmanagement im Einkauf.

Kontakt
convivax AG
Markus Fuechtenbusch
Berghaldenstr. 5
8272 Ermatingen
0716601190
fuechtenbusch@convivax.ch
http://www.convivax.ch

Pressemitteilungen

Walter-Fach-Kraft jetzt auch in Coburg mit neuem Büro vor Ort

Kernkompetenzen Zeitarbeit und Personalvermittlung / attraktive Jobs für Bewerber im gewerblichen und kaufmännischen Bereich

Walter-Fach-Kraft jetzt auch in Coburg mit neuem Büro vor Ort

Coburg, 4. April 2016 – Mit der Eröffnung einer neuen Niederlassung im oberfränkischen Coburg baut die inhabergeführte Walter-Fach-Kraft-Gruppe mit Hauptsitz in Fulda ihre bundesweite Präsenz weiter aus. „Wir sehen am Industriestandort Coburg gute Chancen für unser Kerngeschäft, die Zeitarbeit“, erklärt Geschäftsführer Reinhold Kraft. „Dort fest etablierte Branchen wie Automotive, Maschinenbau, Kunststoff- und Elektrotechnik können wir mit unserer Expertise besonders gut bedienen.“

Um seinen Kunden ein nachhaltiger, zuverlässiger und flexibler Partner zu sein, ist Walter-Fach-Kraft nun direkt in der Coburger Innenstadt vor Ort. Besonders praktisch für potenzielle Bewerber, die aus dem Umland kommen, ist die Lage direkt gegenüber dem Busbahnhof.

„Über die Zeitarbeit ermöglichen wir unseren Kunden die problemlose Abdeckung von Auftragsspitzen und flexible Lösungen für Vertretungsfälle“, beschreibt Manfred Schulz, der als erfahrener Personalprofi die neue Geschäftsstelle leiten wird. Neben der klassischen Zeitarbeit ist Walter-Fach-Kraft auch Spezialist für Personalvermittlung. „Mit unserer Unterstützung finden Arbeitgeber zuverlässiges und kompetentes Personal zur Festanstellung“, erklärt Manfred Schulz. „Bewerber wiederum bekommen durch uns attraktive Arbeitgeber und Jobs in der Region präsentiert und haben einen deutlich geringeren Rechercheaufwand im Vergleich zum üblichen Bewerbungsprozess.“

Darüber hinaus bietet Walter-Fach-Kraft Unternehmen auch verschiedene Management-Lösungen im Bereich Human Ressources: „Beim Master-Vendoring reagieren wir als fester Ansprechpartner auf den aktuellen Personalbedarf, den wir bei Bedarf auch über Co-Lieferanten koordinieren“, beschreibt Reinhold Kraft. Innerhalb des On-Site-Managements stellt Walter-Fach-Kraft seinen Kundenunternehmen vor Ort einen qualifizierten Personalmanager zur Seite, um direkt und betriebsintern auf den Personalbedarf reagieren zu können.

Manfred Schulz hebt hervor: „Bei allen Dienstleistungen, die unsere Kundenunternehmen in Anspruch nehmen, steht ein Gedanke im Vordergrund: Unsere Mitarbeiter sollen sich gut beraten, umsorgt und fair behandelt fühlen. Denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten in der Konsequenz auch zufriedene Kunden.“

Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro in einer Garage begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit 2.000 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit nahezu 30 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. Walter-Fach-Kraft ist SCP- und ISO-9001-zertifiziert und Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sowie im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP). Weitere Informationen finden Sie unter www.walterfachkraft.com

Firmenkontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Manfred Schulz
Lossaustraße 4
96450 Coburg
+49 (0)176 12502050
coburg@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressekontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Kristina Ducke
Leipziger Str. 171
36039 Fulda
+49 (0)661 / 250 20-82
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressemitteilungen

SKIDATA nach Rekordumsatz 2015 weiter auf Wachstumskurs

International präsent – bald auch in Mexiko und Dubai

SKIDATA nach Rekordumsatz 2015 weiter auf Wachstumskurs

Hugo Rohner, SKIDATA CEO. Copyright: SKIDATA. Free of charge for press purposes.

Mit einem Umsatz von 261 Millionen Euro setzt das Salzburger Unternehmen SKIDATA den Erfolg der vergangenen Jahre fort: „Wir sind sehr stolz darauf, was wir in den vergangenen Jahren und vor allem 2015 erreicht haben. Doch wir möchten uns auf diesen Erfolg nicht ausruhen – auch in 2016 werden wir alles daran setzen, unser oberstes Ziel zu erreichen: unseren Kunden beste Zutrittslösungen und besten Service zu bieten“, so CEO Hugo Rohner über das Rekordjahr. Auch in Hinblick auf die Internationalisierung des Innovationsführers im Bereich Zutrittslösungen und Zutrittsmanagement konnten 2015 beachtliche Erfolge erzielt werden. Neben der Eröffnung neuer Niederlassungen in Tunesien und Indien konnte auch die Zahl der Länder, in denen SKIDATA-Lösungen zu finden sind, auf über 95 gesteigert werden. Für 2016 sind neue Standorte in Dubai und Mexico geplant. Ein weiteres Ziel sind im nächsten Jahr 800 Neu-Installationen weltweit.

Marktführer in Nordamerika und Highlights für 2016

Besonders in Amerika konnte SKIDATA die Position als Marktführer ausbauen. Mehrere Flughäfen, Sportclubs und Skigebiete nutzen seit 2015 Zutrittstechnik aus Österreich – vor allem das innovative Treueprogramm für regelmäßige Besucher wird hervorragend angenommen. Zwei Highlights stehen bereits fest: sowohl beim Fußball-Großereignis in Frankreich als auch bei der Sportveranstaltung in Brasilien wird SKIDATA präsent sein.

Spannende Karriere-Aussichten im In- und Ausland

Belkis Etz, Head of Human Resources bei SKIDATA, sieht in den Mitarbeitern einen starken Erfolgsfaktor: „Stetiges Wachstum können wir nur mit engagierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen verwirklichen. SKIDATA sucht ständig neue Talente in allen Unternehmensbereichen, ob in der Entwicklungsabteilung, im Kundenservice oder in der Administration. Auch Wiedereinsteiger und Berufsanfänger sind willkommen. Aus dem internationalen Wachstum ergeben sich bei SKIDATA auch immer wieder internationale Karrieremöglichkeiten für unsere Mitarbeiter, beispielsweise Auslandsaufenthalte rund um den Globus.“
Offene Stellen mit interessanten Aufgaben in internationalem Umfeld werden regelmäßig auf der Internetseite http://www.skidata.com/karriere.html veröffentlicht.

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html