Tag Archives: Ohne Gentechnik

Pressemitteilungen

Alles über Käse im Käseweb

Ausführliche Verbraucher-Informationen über mehr als 700 Käsesorten und Käsemarken / Käse-Rezepte und Käse-Neuheiten kostenlos per Mausklick und App / Verbraucherforum für Käsefragen / Onlinekurse für mehr Käsewissen / Kostenlose Käse-App für iPhone und iPad im AppStore

Fragen zum Thema Käse oder zu einzelnen Käsesorten und Käsemarken? Das Internetportal www.kaeseweb.de bietet mit ausführlichen Verbraucher-Informationen über aktuell mehr als 700 populäre Käsesorten einen einzigartigen Einblick in die vielfältige Käsewelt. Jeder einzelne Käse ist hier mit Foto und ausführlicher Produktbeschreibung aufgeführt.

Wählen Sie Ihren Käse nach den bekannten Käsegruppen – also Hartkäse, Schnittkäse Weichkäse, Frischkäse etc. – oder nach Herkunftsland oder verwendeter Milchsorte aus? Suchen Sie gezielt nach Bio-Käse oder nach laktosefreien Käsesorten, nach Käse ohne Gentechnik oder glutenfreien Käsesorten oder wollen Sie ihren Käse nach der verwendeten Labart wählen? Das Käseweb bietet per Mausklick und absolut kostenlos die entsprechende Käse-Auswahl mit ausführlichen Produkt-Informationen direkt auf den Bildschirm.

Im Detail gibt es für jeden Käse einen individuellen Steckbrief mit einer charakteristischen Kurzbeschreibung, Angaben über den Fettgehalt in der Trockenmasse (Fett i.Tr.) und den absoluten Fettgehalt, den Energiegehalt in kJ und kcal, den Eiweiß- und den Calcium-Gehalt (jeweils je 100 g) sowie bei einigen ausgewählten Käsesorten zusätzliche Angaben über die Reifezeit oder auch die Genießbarkeit der Käserinde. Auch Angaben über die Herkunft (Land/Region) und den Hersteller fehlen nicht. Über den Hersteller-Direktlink kann man sich ggf. noch zusätzliche Informationen besorgen.

Alle diese Käse-Informationen sind auch über die kostenlose Käseweb-App mit iPhone oder iPad von unterwegs abrufbar. Allen App-Nutzern steht darüber hinaus eine einzigartige mobile Einkaufsberatung zur Verfügung. Denn alle Käse-Neuheiten werden aktuell zum Start im Lebensmittelhandel mit Kurzbeschreibung und Produktfoto angezeigt. Auch die zahlreichen Käseweb-Rezepte sind mit Bildern und allen Schritten der Zubereitung über kaeseweb.de und die entsprechende Käseweb-App jederzeit abrufbar. Die Käseweb-App ist unter dem Stichwort „Käseweb“ kostenlos im AppStore erhältlich.

Und wer jetzt noch weitere Fragen zum Thema Käse hat, der kann sein Käsewissen gleich am Bildschirm mit einem kurzweiligen Käse-Onlinekurs vertiefen. Für weitergehende Fragen gibt es das Käseweb-Verbraucherforum und bei Bedarf dort die Expertenmeinung der moderierenden Käseweb-Fachredaktion, das ist die Redaktion der führenden Fachzeitschrift KÄSE-THEKE aus dem Bücker Fachverlag in Bad Breisig.

09.04.2012 rh
Käseweb ist die unabhängige Info-Plattform für Käse im Internet und ein gemeinsames Projekt des Bücker Fachverlages (Bad Breisig) mit den Redaktionen der Fachzeitschriften Milch-Marketing und Käse-Theke und der Presse-Agentur Milch-Informationen (Heidelberg).
kaeseweb.de
Rolf Hinken
Schloss-Wolfsbrunnen-Weg 3
69117 Heidelberg
rockandrolf@me.com
062214185324
http://kaeseweb.de

Aktuelle Nachrichten Energie/Natur/Umwelt Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

Gentechnik-Umfrage von Forsa: Mehrheit der Bundesbürger will Kennzeichnung „Ohne Gentechnik“ auf Lebensmitteln

(BSOZD.com-NEWS) Berlin: Mehr als drei Viertel der Bundesbürger wünschen, dass Handelsketten und Lebensmittelindustrie das Label „Ohne Gentechnik“ einsetzen. Weniger als ein Fünftel der Befragten hält dies nicht für sinnvoll. Weibliche Kundinnen erwarten sogar zu vier Fünftel eine Positivkennzeichnung tierischer Produkte wie Milch, Eier und Fleisch, wenn zu ihrer Herstellung kein gentechnisch verändertes Futter eingesetzt wurde. Am stärksten plädieren Anhänger von Grünen, SPD und CDU/CSU für die Kennzeichnung. Etwas weniger ausgeprägt ist dies bei Kunden, die eher der FDP oder den Linken zuneigen.

An der Kennzeichnung „Ohne Gentechnik“ würden sich beim Einkauf 73 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher orientieren und eher Produkte kaufen, die diesen Hinweis tragen. Bei einem Viertel der Bundesbürger würde eine solche Kennzeichnung die Kaufentscheidungen eher nicht beeinflussen.

[ad#co-1]

Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in der vorigen Woche vom Meinungsforschungsinstitut Forsa unter 1002 Bundesbürgern durchführen ließ. Anlass ist die mittlerweile einjährige Gültigkeit einer am 1.5.2008 in Kraft getretenen Verordnung, nach der Unternehmen freiwillig tierische Produkte mit dem Aufdruck „ohne Gentechnik“ kennzeichnen können.

„Leider gibt es bisher zu wenige Lebensmittelhersteller, die das Label `Ohne Gentechnik` einsetzen und offensiv mit dieser Kennzeichnung werben“, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. „Vorreiter sind unter anderen FrieslandCampina, Neuland, die Handelskette tegut und die Upländer Bauernmolkerei. Vor allem große Lebensmittelketten wie Edeka, Lidl, Aldi, Rewe und Tengelmann müssen diesen Beispielen folgen. Es ist unverständlich, warum die Lebensmittelindustrie den Wunsch ihrer Kundinnen und Kunden ignoriert und nicht stärker mit dem Label `Ohne Gentechnik` wirbt.“

[ad#link468x15]

Leider verpflichte das EU-Recht die Lebensmittelhersteller derzeit nicht, tierische Produkte, zu deren Herstellung gentechnisch veränderte Pflanzen eingesetzt wurden, auch entsprechend zu kennzeichnen. Umso wichtiger sei die Möglichkeit des freiwilligen Labellings mit dem Aufdruck „Ohne Gentechnik“. Es gewährleiste allen Kunden, die eine garantiert gentechnikfreie Lebensmittelproduktion wünschten, Sicherheit und Entscheidungsfreiheit.

Weiger: „Die Ergebnisse unserer Umfrage senden ein klares Signal an Lebensmittelindustrie, Handelsketten und Bundesregierung: Die Deutschen wollen Lebensmittel, bei deren Herstellung keine Gentechnik im Spiel ist. Damit sie sich auch bei tierischen Produkten für gentechnikfreie Lebensmittel entscheiden können, muss Agrarministerin Ilse Aigner endlich ihre seit langem angekündigte Informationskampagne über das Siegel `Ohne Gentechnik` durchführen.“

Aktion: Bislang will Deutschlands größter Lebensmittelhersteller das Siegel „Ohne Gentechnik“ nicht einsetzen. Fordern Sie dies von Edeka per Internet unter http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/gentechnik/aktion_ohne_gentechnik

Alle Ergebnisse der BUND/Forsa-Umfrage finden Sie unter http://www.bund.net/fileadmin/bundnet/pdfs/gentechnik/20090428_gentechnik_forsa_umfrage_kennz._gentechnik.pdf

Pressekontakt: Heike Moldenhauer, Gentechnikexpertin beim BUND, Tel. 030-27586-456 bzw. Rüdiger Rosenthal, BUND-Pressestelle, Tel. 030-27586-425/-489, Fax: -440, E-Mail: presse@bund.net, www.bund.net

[ad#link200x90]

—————————————————————
Du willst nichts verpassen? Bei BSOZD.com – NEWS gibt es alle Artikel sowie bei Interesse auch alle Kommentare als «RSS-Feed». Im Gegensatz zum E-Mail-Abo kommen diese RSS-Feeds nicht einmal am Tag, sondern immer, wenn Du sie abrufst und neue Artikel bei BSOZD.com – NEWS veröffentlicht wurden. So bleibst du immer auf dem Laufenden und verpasst nichts!

Du willst hier auch werben? Dann sichere dir einen Platz, wir freuen uns auf deine Anfrage unter: Kontakt.
—————————————————————
Wir bieten Ihnen in unserem Shop eine erstklassige Auswahl an Lifestyle Lederwaren verschiedener Hersteller wie Heilemann, Picard, piké und Tuscany Leather. Wir erhalten ständig neue Modelle, wir beziehen unsere Ware ausschließlich direkt vom Original-Hersteller. Sie finden bei uns klassische, moderne und trendige Lederwaren für jeden Anlass bei: Lifestyle Bags.de
—————————————————————
www.Fuzzy-Village.deFuzzy-Village Games & Community: Kostenlose Onlinespiele finden in Communities seit den letzten Jahren eine immer größer werdende Beliebtheit. Das besondere ist hierbei die Vielfalt, welche dem Mitglied geboten wird und die dazu kommende tägliche Verfügbarkeit zu jeder Uhrzeit ist das Spielen dieser Fun-Games möglich. Da es sich um Spiele handelt, welche auf einem bestimmten Server laufen, sind Systemanforderungen, wie sie bei üblichen PC-Spielen notwendig sind, nicht von Bedeutung. Dies bedeutet, dass das Spiel sofort gespielt werden kann, ohne die Installation zusätzlicher Software o.ä.. Auch alte Klassiker, wie beispielsweise Tetris, können im Internet gespielt werden und erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, da sie auf neueren PCs nicht mehr funktionsfähig sind. Mehr kostenlose Spiele gibt es auf Fuzzy-Village Games & Community mehr als 5.200 Arcade Spiele , Multiuser Monopoly, Kniffel und vieles mehr.
—————————————————————
Du möchtest neue Leute aus deiner Nähe kennenlernen? Mit deinen Freunden chatten oder einfach nur deine eigene ganz persönlich gestaltete Homepage haben die jeder im Internet erreichen kann?

Dann bist du auf Party-Village.de genau richtig! Hier treffen sich täglich viele nette Leute unterschiedlichstem Alters aus allen Regionen Deutschlands um sich nett zu Unterhalten. Party-Village.de ist um weiten mehr als nur ein Freunde Netzwerk. Unsere Community bietet dir eine Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten. Im Vordergrund steht dabei sein ganz persönliches Freunde Netzwerk zu schaffen. Finde neue Freunde, finde alte bekannte und Schulkameraden.

Melde dich jetzt kostenlos an und erstelle dein Profil mit Freundesliste, Fotoalbum, Gästebuch und Blog. Im Forum kannst du dich mit anderen Mitgliedern austauschen und mit dem Nachrichtensystemen persönliche Kontakte knüpfen. www.Party-Village.de
—————————————————————