Tag Archives: online- offline marketing

Pressemitteilungen

Arkadia Verlag GmbH zu SSL-Verschlüsselung: Bedeutung des SSL-Zertifikats für SEO

Arkadia Verlag GmbH – Ihr Partner für Ihre Webseite – Sicherheit und gutes Ranking in einer Hand

Haben Sie eine eigene Webseite oder vor, eine eigene Webseite zu erstellen, um die Leistungen und Produkte Ihres Unternehmens vorzustellen oder zu vermarkten? Die Schnelllebigkeit sowie eine immense Informationsflut sorgen dafür, dass vieles im Internet unübersichtlich wird und man möglicherweise nicht viel Beachtung findet. Aus diesem Grund wird jeder Webseitenbetreiber irgendwann mit der Frage konfrontiert, was man machen kann, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden oder Nutzer zu steigern. Der eine früher, der andere später. Arkadia Verlag GmbH ist Ihnen gern dabei behilflich, die Sicherheit Ihrer Webseite zu erhöhen und gleichzeitig das Ranking innerhalb der Suchmaschinen zu verbessern.

Zu den wohl wichtigsten Kriterien, mit denen Sie sich als Webseitenbetreiber auseinandersetzen müssen, gehören zum einen die Sicherheit beim Datentransfer und zum anderen das individuelle Ranking in den Suchmaschinen. So stehen sich zwei Dinge gegenüber, die im Netz nur schwer voneinander zu trennen sind. Auf der einen Seite erwarten Nutzer und Kunden Ihrer Webseiten, dass mit ihren Daten sensibel umgegangen wird bzw. diese vor Zugriffen Dritter geschützt sind und auf der anderen Seite hängt Ihre Existenz möglicherweise davon ab, dass Ihre Präsenz in den Suchergebnissen möglichst weit vorn im Ranking ist.

Eine SSL-Verschlüsselung könnte Ihr Problem effektiv lösen, denn es ist beiden Zielen nützlich. SSL ist die Abkürzung für Secure Sockets Layer. Die SSL-Verschlüsselung, die an dem kleinen grünen Schloss bzw. dem Kürzel https (ohne Verschlüsselung nur http) in der Adresszeile des Browsers erkennbar wird, verschlüsselt nicht Ihre Webseite an sich, aber die Verbindung zwischen dem Gerät des Nutzers und den Servern des Betreibers.

Um das Internet insgesamt sicherer zu gestalten, haben sich bekannte Suchmaschinen dazu entschlossen, Webseiten mit einer SSL-Verschlüsselung bei Ranking besser zu bewerten, so dass der Webseitenbetreiber durch ein SSL-Zertifikat einen Schutz erhält und gleichzeitig in dem für ihn so wichtigen Ranking steigen kann. Der Webseitenbetreiber wird also für den Erwerb eines SSL-Zertifikats mit einem leichten Ranking Boost belohnt.

In Bezug auf die Suchmaschineoptimierung gilt die SSL-Verschlüsselung als ein Garant für mehr Vertrauen in Ihre Webseite seitens der Nutzer und Kunden, denn das SSL-Zertifikat sichert die Datenströme vor Manipulationen.
Wir von der Arkadia Verlag GmbH beraten Sie gern, wenn es darum geht, die eigene Webseite sicher zu gestalten. Ebenfalls können wir, die Arkadia Verlag GmbH für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung für Ihre Webseite sorgen. Vertrauen Sie uns.

Medienagentur

Kontakt
Arkadia Verlag GmbH
Stefan Altmaier
Lahnstraße 89
56379 Geilnau
06439 – 9292158
info@arkadiaverlag.net
https://arkadiaverlag.net/

Bildquelle: Photo by chris panas on Unsplash

Pressemitteilungen

Arkadia Verlag GmbH aus Geilnau informiert über Inbound Marketing

Sie suchen nach neuen, effektiven Marketing-Ansätzen für Ihr Unternehmen?
Dann informieren Sie sich jetzt, was eine erfolgreiche Marketing-Kampagne ausmacht.

Erfolgreiches Marketing mit der Inbound-Marketing Checkliste von Arkadia Verlag GmbH
Sie suchen nach neuen, effektiven Marketing-Ansätzen für Ihr Unternehmen?
Dann informieren Sie sich jetzt, was eine erfolgreiche Marketing-Kampagne ausmacht.
Wir von Arkadia Verlag GmbH freuen uns, Ihnen unsere hilfreiche Inbound-Marketing Checkliste zur Verfügung zu stellen.
In unserer Inbound-Marketing Checkliste finden Sie alle nötigen Informationen, um Ihr Unternehmen erfolgreich auf das Marketing der Zukunft umzustellen.
Ihre Firma wird dadurch langfristig von gewonnenen Leads, erhöhter Brand-Awareness, gestiegenen Conversion-Rates und schlussendlich von gestiegenem Umsatz profitieren.
1. Lead-Generierung durch Buyer-Persona Analyse
Beginnen Sie vor dem Kampagnen-Start mit einer eingehenden Zielgruppen-Analyse.
Ihre Kampagne wird nur Erfolg haben, wenn Sie Ihre Buyer-Persona verstehen und deren Bedürfnisse kennen.
Außerdem sollten Sie unbedingt darauf achten, eine eigene kreative Kampagnen-Sprache zu kreieren, um sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.
Wichtig ist, dass Sie für die Lead-Generierung sowohl Ihr Marketing- als auch Ihr Verkaufsteam mit einbeziehen.
2. Storytelling/ Content
Liegt Ihrem Unternehmen eine interessante Geschichte zugrunde, die zu erfolgreichem Content verarbeitet werden kann?
Achten Sie auf eine einzigartige Marken-Story, die es Ihnen erlaubt sich auf dem Markt differenzieren zu können.
Da es sich bei der Erstellung des Contents um das Herzstück des Inbound-Marketings handelt, sollten Sie hierfür genug Zeit einplanen.
Passen Sie Ihren Content genau Ihrer Zielgruppe an.
Wichtig dabei ist, dass Sie Ihren potenziellen Kunden auf der Suche nach Informationen mit zielgerichtetem Content entgegenkommen.
3. Online-Webauftritt/ Social Media
Verschaffen Sie sich zuerst einen Überblick über Ihre jetzigen Online-Webauftritte und stellen Sie sich folgende Fragen:
Sind alle Daten aktuell?
In welchem Zustand befindet sich die Landing-Page?
Bietet Ihre Webpräsenz einen echten Mehrwert für Ihre Zielgruppe?
Nutzen Sie alle vorhandenen Online-Werbemöglichkeiten um neue Leads zu gewinnen?
Bewerben Sie Ihre Angebote über Social Media Kanäle?
4. SEO
Überprüfen Sie, ob Ihre Online-Präsenz leicht im Web gefunden werden kann. Sollte das nicht der Fall sein, investieren Sie in die Suchmaschinen-Optimierung. Des Weiteren ist es von zentraler Bedeutung, regelmäßige SEO-Analysen durchzuführen. Nur so können Sie den Erfolg Ihres Webauftritts überwachen und fortlaufend optimieren. Als weiterer wichtiger Aspekt der SEO-Optimierung gilt die Keyword Kontrolle. Finden Sie heraus nach welchen Keywords Ihre potenziellen Kunden suchen. Dies ermöglicht es Ihnen zielgerichteten Content zu schalten.

Mit unserer ausführlichen Inbound-Marketing Checkliste bieten wir Ihnen hervorragende Tipps, um schnell innovative Marketing Kampagnen erstellen zu können.
Außerdem hilft Ihnen die Checkliste typische Fehler zu vermeiden und auftretende Probleme frühzeitig erkennen und lösen zu können.
Sollten Sie weiterführende Informationen zu Inbound-Marketing wünschen, stehen wir Ihnen von Arkadia Verlag GmbH gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Medienagentur – Arkadia Verlag GmbH

Kontakt
Arkadia Verlag GmbH
Stefan Altmaier
Lahnstraße 89
56379 Geilnau
06439 – 9292158
info@arkadiaverlag.net
https://arkadiaverlag.net/

Bildquelle: Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash

Pressemitteilungen

Arkadia Verlag über die Renaissance des Direct-Mails

Produktplatzierungen, Werbeanrufe, Mails mit Informationen und Produktvorstellungen. Werbung umgibt uns alle ständig. Viele der Beworbenen sind davon aber genervt. Dabei kann gut gemachte Werbung sehr ansprechend und erfolgreich sein. Wie das genau g

Produktplatzierungen, Werbeanrufe, Mails mit Informationen und Produktvorstellungen. Werbung umgibt uns alle ständig. Viele der Beworbenen sind davon aber genervt. Dabei kann gut gemachte Werbung sehr ansprechend und erfolgreich sein. Wie das genau geht? Eine der besten Formen stellt Ihnen Arkadia Verlag GmbH hier vor.

Warum Direct – Mailing?
In unserer heutigen Zeit ist jeder ständig einer Unzahl an Reizen und Einflüssen ausgesetzt. Das gilt auch für Werbung. Durch diesen Überfluss an subtilen Produktplatzierungen, verlieren diese an Wirkungskraft. Gezielt adressierte Anzeigen sind deswegen umso effektiver. Somit also auch Direct – Mails.
Diese Form des Direktmarketings, oftmals als Brief oder Email, umfasst meist ein bis zwei Seiten und wird an eine feste Zielgruppe adressiert. Dazu kommt noch eine Art Anhang, das so genannte Response Element. Das kann beispielsweise ein Kontakt- oder Bestellformular sein. In jedem Fall soll es den potentiellen Kunden aber dazu auffordern, in direkten Dialog mit der bewerbenden Instanz zu treten.

Der Schlüssel zum Erfolg: „Benutzerfreundlichkeit“
Dabei ist es wichtig, dem Kunden das Antworten so einfach wie möglich zu machen. Deswegen muss das Response Element, wie auch die Direct Mail zuallererst optisch ansprechend sein. Auch der Beantwortungsaufwand sollte möglichst gering sein und im besten Fall nützlich für die beworbene Person sein. Also zum Beispiel ein Werbegeschenk oder zumindest den kostenlosen Rückversand einer Postkarte anbieten.
Zusätzlich zum optischen Aspekt sollten Wortwahl und Inhalt der Werbebotschaft zur Zielgruppe passen und verständlich sein. Des Weiteren muss auch die Struktur und die Argumentation gut und nachvollziehbar sein, um überzeugen zu können.

Direct – Mailing: eigentlich unschlagbar
Die Vorteile dieser Werbeform liegen auf der Hand. Zum Einen kann gezielter geworben werden, denn die Zielgruppe ist festgelegt. Zudem kann man den Werbeerfolg genau anhand der Antwortquoten feststellen. Hinzu kommt, dass das Spektrum der beworbenen Dinge sehr weit ist. Sie kann von bestimmten Produkten über Preis- und Rabattaktion bis hin zu Informationen über Messen und Events reichen. Auch der im Vergleich zu zum Beispiel Werbespots oder Plakaten recht geringe Preis ist von Vorteil.
Sie sind noch nicht ganz vom Direct – Mailing überzeugt oder wollen noch mehr Wissen? Arkadia Verlag GmbH ist Ihr Partner für alles rund um Direktmarketing und Direct – Mails.

https://arkadiaverlag.net/die-renaissance-des-direct-mails/

Medienagentur

Kontakt
Arkadia Verlag GmbH
Stefan Altmaier
Lahnstraße 89
56379 Geilnau
06439 – 9292158
info@arkadiaverlag.net
https://arkadiaverlag.net/

Bildquelle: Photo by rawpixel on Unsplash

Pressemitteilungen

Hochglanzbroschüren als Kundenbinder – Oft totgesagt, immer noch brandaktuell – Arkadia Verlag GmbH

Es gibt da die eine Sache, die jeder erlebt hat, der eine frisch gedruckte Hochglanzbroschüre in den Händen gehalten hat: Dieser herrliche Geruch frischer Druckerfarbe. Ein einprägsames Erlebnis.

Dennoch befürchten einige Unternehmen, das gedruckte Broschüren altmodisch aussehen könnten und zu teuer sind.
Zwar hat ihre Rolle in der Breite ein wenig abgenommen, dennoch gilt: Wichtige Inhalte für hochwertige Werbeprospekte, die z.B. von Arkadia Verlag GmbH professionell gestaltet wurden, werden weiterhin gedruckt und nicht digital vertrieben – und was noch wichtiger ist: Nichts drückt besser aus, dass sich ein Unternehmen wirklich Mühe gibt, als eine Hochglanzbroschüre in den Händen des Kunden.

Anders in der digitalen Welt: Digitalem Marketing wird zwar meist zu Recht eine glänzende Zukunft vorhergesagt, doch das Stöbern in Online-Portalen ist oft anonym. Auch heute noch sprechen dazu im Gegensatz Hochglanzbroschüren jenes Kundensegment an, welches Marketingexperten den „engagierten“ Kunden nennen – wenn es gelingt, jemanden davon zu überzeugen eine Broschüre zu nehmen, hat man schon einen großen Teil des Weges hinter sich gebracht – oder ihn weiterhin an sich gebunden, wenn er oder sie schon Kunde ist. Es ist ein Zeichen für Engagement; mehr herauszufinden zu wollen, als nur auf eine Website zu klicken (um diese dann schnell wieder wegzuklicken).

Verbraucher und Unternehmen verwenden heute Broschüren für eher „überlegte“, große Anschaffungen wie Autos oder Möbel. Jeder zweite, kleinere Kauf wird sehr oft durch Onlineinhalte, Rezensionen und Vergleiche entschieden – was aber im Umkehrschluss bedeutet, dass immerhin noch rund 50% der Käufe offline entschieden werden. Hier bietet sich gerade bei der Bestandskundenansprache eine gute Möglichkeit, durch haptischen Mehrwert in Form einer Hochglanzbroschüre von Arkadia Verlag GmbH erstellt zu Punkten und eventuellen Wechselgedanken seitens des Kunden vorzubeugen.

Der Inhalt einer Broschüre kann den Leser dazu bringen, mehr über ein Unternehmen zu erfahren oder ihm ein exklusives Angebot zu unterbreiten, welches nur im Printerzeugnis zu finden ist. Dokumente im Format A5 statt A4 gelten als für den Kunden gut lesbar – einfach einstecken – fertig. Das erhöht die Leserate, wenn der Kunde z.B. auf einer Zugreise in seiner Tasche die Broschüre hat und sich die Fahrt mit deren Lektüre verkürzt.

Schlussendlich darf man nicht vergessen, dass einem physikalischen Printerzeugnis seitens der Kunden ein viel höherer Wert beigemessen wird, als einem reinen Link zu einer Webseite. Insbesondere Bestandskunden nehmen dies als Wertschätzung seitens des Unternehmens wahr und honorieren dies mit einer gesteigerten Markentreue. Wir von Arkadia Verlag GmbH helfen Ihnen gerne, Ihre persönliche Kundenbindungsbroschüre zu erstellen.

Medienagentur

Kontakt
Arkadia Verlag GmbH
Stefan Altmaier
Lahnstraße 89
56379 Geilnau
06439 – 9292158
info@arkadiaverlag.net
https://arkadiaverlag.net/

Bildquelle: Photo by Unsplash

Pressemitteilungen

Print und Online, Zusammenzubringen, was zusammengehört – Arkadia Verlag GmbH

Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen kombiniert ihre Online- und Offline-Marketing-Kampagnen nicht, weil sie nicht wirklich wissen, wo sie anfangen sollen.

Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen kombiniert ihre Online- und Offline-Marketing-Kampagnen nicht, weil sie nicht wirklich wissen, wo sie anfangen sollen. Wir von Arkadia Verlag GmbH haben hier drei leicht umzusetzende Ideen gesammelt, welche Synergieeffekte zwischen Off- und Onlinewelt heben und Ihre Marketingmaßnahmen effektiver machen können:

1. QR-Codes und personalisierte URLs
QR-Codes sind ein praktisches Instrument – wenn man sie geschickt einzusetzen weiß: Zusammen mit personalisierten URLs lassen sich so wertvolle Erkenntnisse über das Nutzerverhalten gewinnen. So kann z.B. jeder Printkatalog, welchen man an ausgewählte Kunden verschickt, mit einem einzigarten QR-Code ausgestattet werden, sodass man genau weiß, welcher Kunde den entsprechenden Code gescannt hat und wo dieser im Katalog platziert war. Hatte man so bisher de facto nur die Möglichkeit Webseiten auf Klickraten und Co. zu optimieren, lässt sich dies so zumindest teilweise auch auf den Printbereich übertragen.

2. Digitale Opt-Ins für Direktmailings nutzen
Zwischen digitalen Medien und Posteinwurfsendungen gibt es viele Schnittstellen.
Nehmen wir als Beispiel Druckkataloge: Diese werden oft per Post versendet, da die Kunden den haptischen Faktor einer Printausgabe schätzen. Doch wie erreicht man die richtigen Adressaten? Indem man diese digital per Opt-In z.B. auf der eigenen Webseite anspricht, sodass diese den „analogen“ Katalog anfordern können. Selbstverständlich lässt sich dies mit Analysetools kombinieren, die die entsprechenden Rückläuferquoten und andere Statistiken auswerten.

3. Höhere Kundenbindung dank Social Media und In-Store-Displays
Für viele kleine- und mittelständische Unternehmen ist das vor Ort-Geschäft zu Recht immer noch hauptausschlaggebend. Doch was spricht dagegen, eine höhere Kundenbindung durch den Einsatz von Onlineelementen im Verkaufsraum zu erreichen?
Ist beispielsweise der Kunde im Verkaufsraum, kann an einem Terminal (z.B. mit einer Tablet-Station von Arkadia Verlag GmbH realisiert) der gesamte Lieferkatalog eingesehen werden, während er auf einen freien Mitarbeiter wartet oder im Geschäft stöbert – aber auch ein Hinweis erscheinen, dass man an einem Gewinnspiel teilnehmen kann, wenn man dem Unternehmen auf den einschlägigen sozialen Medien folgt. Natürlich bietet man hierbei gleich die Möglichkeit sich über das Gerät (z.B. mit Hilfe von QR-Codes für das Smartphone, siehe oben Punkt 1) einzuloggen und zu folgen.
Durch das Folgen auf den sozialen Medien bleibt das Unternehmen ständig im Gedächtnis der Kunden. Die Folge: Höhere Kundenbindung, langfristig mehr Umsatz.

Medienagentur

Kontakt
Arkadia Verlag GmbH
Stefan Altmaier
Lahnstraße 89
56379 Geilnau
06439 – 9292158
info@arkadiaverlag.net
https://arkadiaverlag.net/

Bildquelle: Photo by rawpixel on Unsplash