Tag Archives: Online-Payment

Pressemitteilungen

Check2pay: Branchenprimus mit dem richtigen Payment-Mix!

Die Experten der check2pay kennen optimale Payment-Strategien, um Geschäftsmodelle zu optimieren und die Einnahmen zu steigern.

Die Payment-Experten der check2pay kennen im beratungsintensiven Payment-Dschungel die richtigen Lösungen. Sie bieten Unternehmen die Chance, die Geschäftsmodelle zu überprüfen und zu optimieren, neue Angebote zu integrieren und somit die Einnahmen nachhaltig zu verbessern.

Handeln auf allen Kanälen, Bezahlen auf allen Kanälen – die Auswahl an Services und Dienstleistern ist nahezu unbegrenzt, aufwendig und zeitintensiv. Aber wie hier den Überblick behalten? Die check2pay hilft. Die unterschiedlichen Zahlungsverfahren sowohl im Online-Angebot als auch an der Ladentheke machen es den Händlern nicht leicht, die Zahlungsprozesse zu managen und vor allem bestehende Abläufe und Prozesse zu hinterfragen. „Payment ist kein Produkt von der Stange. Optimierung bedeutet für die check2pay, die speziellen Anforderungen der Partner zu berücksichtigen, damit die Lösungen entlang der Payment-Prozesskette exakt passen“, beschreibt Marcel Becker das breit gefächertes Beratungsangebot. Er verstärkt seit Januar als Head of Business Development die check2pay.

Ein schneller Kundenservice und die Optimierung von Prozessen stellen für die check2pay die Basis für ein nachhaltiges und übersichtliches Set-up – vom Online-Payment über Risiko- und Forderungsmanagement, Prozessoptimierung bis hin zum Inkasso. „Wer seine digitalen Prozesse und sein Payment im Griff hat, besteht im Handel in Zukunft und verschenkt darüber hinaus kein Geld“, betont Becker und fordert die Händler auf, neue Impulse zu setzen. Die Liebe zum Detail zahlt sich für die Partner aus und katapultierte die check2pay an einen Platz an der Spitze der Branche. Das Unternehmen aus dem Herzen von Hamburg wächst weiter rasant und begleitet eine Vielzahl renommierter Unternehmen bei der Optimierung ihrer Finanzprozesse.

Die Digitalisierung des Handels wird die Experten der check2pay in den kommenden Jahren weiterhin intensiv beschäftigen. Bargeldlose Transaktionen werden zum Treiber für Innovationen. Außerdem wird die Verbesserung der Checkout-Prozesse im Hinblick auf Schnelligkeit und Optimierung für mobile Endgeräte den Markt beflügeln, denn im B2B E-Commerce werden die Kaufabschlüsse über mobile Endgeräte mehr an Bedeutung gewinnen.

Mittelständische Unternehmen aus dem Handel sind ein Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft. „Nachhaltiger, unternehmerischer Erfolg wird künftig nicht allein durch das Ausmachen von Trends der Digitalisierung und den technologischen Fortschritt erreicht, sondern durch die Optimierung der kundengerichteten Prozesse, so auch dem Payment“, sagt Marcel Becker.

Die check2pay verfügt über ein erfahrenes Experten-Team mit weitreichenden Kenntnissen entlang der Payment-Prozesskette. Wir identifizieren für Sie ungenutzte Potenziale und Chancen und sorgen dafür, dass diese aktiviert werden. Unser Handeln ist konsequent auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. Die zielgenaue Optimierung Ihrer Payment-Prozesse ist ebenso unser Anspruch, wie die nachhaltige Förderung Ihres Wachstums. Wir unterstützen Sie bei der Erhöhung Ihrer Conversionrate, erschließen mit Ihnen neue Käufergruppen durch Checkout-Optimierung, sorgen für die richtige Auswahl der Dienstleister und unterstützen Sie bei der Erschließung neuer Märkte. Mit Hilfe unserer KPI-Methodik erreichen Sie messbar Ihre Ziele. Egal, was Sie vorhaben, wir sind für Sie da: https://check2pay.de/

Firmenkontakt
check2pay GmbH
Marcel Becker
Ferdinandstrasse 3
20095 Hamburg
040 – 228 682 570
040 – 228 682 571
info@check2pay.de
https://check2pay.de/

Pressekontakt
MIKUNET GmbH
Michael Kudal
Goernestrasse 4
20249 Hamburg
040 – 413 037 71
presse@mikunet.de
https://mikunet.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

paysafecard kooperiert mit Google

…und ermöglicht Millionen Kunden erstmals Online Shopping

paysafecard, einer der globalen Marktführer bei Online-Prepaid-Zahlungsmitteln und Teil der Paysafe Group, kooperiert jetzt mit Google. Google Play akzeptiert paysafecard als neueste Zahlungsmethode und öffnet damit Millionen von Kunden die Tür ins digitale Zeitalter.
Ab sofort können Kunden online mit paysafecard im Google Play Store bezahlen, die keinen Zugang zu Kreditkarten oder Online Banking haben bzw. ihre Finanzdaten aus Sicherheitsgründen nicht für ihre Zahlungen im Internet angeben möchten. paysafecard ermöglicht es Nutzern einfach und schnell mittels einer 16-stelligen PIN online wie mit Bargeld zu bezahlen.

„Diese großartige Partnerschaft ist einer der wichtigsten Schritte unserer Unternehmensgeschichte und dem endgültigen Durchbruch gingen intensive gemeinsame Vorbereitungen und Engagement voraus, um den Usern paysafecard als neueste Bezahlmethode zu erschließen. Jeder kennt Google und die Zusammenarbeit ist daher nicht nur ein bedeutsamer Erfolg für uns, sondern auch für alle jetzigen und zukünftigen Kunden“, sagt Udo Müller, CEO von paysafecard. „Unser selbsterstellter Marktbericht Lost In Transaction II zeigt, dass immer mehr User ihre persönlichen Kontodaten im Internet nicht preisgeben wollen, da mehr als die Hälfte der Verbraucher denkt, dass Betrug ein unvermeidlicher Teil des Online-Einkaufs ist. Daher kommt die Entscheidung, ihnen im Google Play Store die Zahlung mit paysafecard anzubieten, genau zum richtigen Zeitpunkt und wird bei beiden Partnern für enorme Wachstumsimpulse sorgen.“

Der internationale Rollout der Partnerschaft startet in Polen, und das aus gutem Grund: Mehr als eine Million User pro Jahr nutzen paysafecard hier. Generell ist paysafecard derzeit in 46 Ländern erhältlich. Weltweit stehen mehr als 600.000 Verkaufsstellen zur Verfügung, davon rund 40.000 in Polen.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

paysafecard.com Wertkarten GmbH

Firmenkontakt
paysafecard.com Wertkarten GmbH
Michaela Unger
Am Euro Platz 2
1120 Wien
+43 1 720 83 80
presse@paysafecard.com
http://www.paysafe.com

Pressekontakt
asoluto public relations gmbh
Robert Bauer
Landstraßer Gürtel 3
1030 Wien
+43 1 533 36 53
presse@paysafecard.com
http://www.asoluto.com

Pressemitteilungen

ClickDirectPay started Zusammenarbeit mit Allied Wallet

Flatrate E-Commerce Bezahldienst expandiert !

English version below
GH Capital Tochter ClickDirectPay einigt sich auf Zusammenarbeit mit Allied Wallet

Dienstleister für Kreditkartenabwicklung unterstützt ClickDirectPay bei Geschäftsexpansion

E- Press, 19.06.2017 – Die an der U.S. Börse gelistete GH Capital, Inc. (OTCQB: GHHC), eine diversifizierte Holding-Gesellschaft, hat heute angekündigt, dass ihre Tochter ClickDirectPay ab sofort eine Kooperation mit dem Unternehmen Allied Wallet eingeht.

ClickDirectPay ist ein Online-Bezahldienst, der Transaktionsvorgänge in Echtzeit abwickelt und seinen Kunden eine bequemen Weg bietet, um Online-Zahlungen durchzuführen.
Dabei erhält der Händler über ClickDirectPay unmittelbare Bestätigung des Zahlungserfolges, wodurch Dienstleistungen, Waren und digitale Inhalte dem Endkunden wiederum ohne Verzögerung bereitgestellt werden können.

Allied Wallet, einer der weltweit führenden Provider für die Abwicklung von Online-Bezahlungen, bietet in 196 verschiedenen Ländern eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten an. Man erweitert das eigene Portfolio und generiert zusätzliche Kunden durch gezielte Kooperationen mit Partnern wie ClickDirectPay. So kann man einerseits zusätzliche Zahlungsmethoden anbieten und gleichzeitig auf den interessanten Markt in Deutschland und Österreich expandieren.

Bane Katic, Europa Direktor von ClickDirectPay, sagt dazu: „ClickDirectPay wird zunehmend wichtiger in der europäischen Bezahldienstleistungsbranche. Wir sind fokussiert auf den Ausbau von Kooperationen, um unsere Sichtbarkeit gegenüber Online-Händlern zu erhöhen, damit diese ClickDirectPay als Zahlungsmethode einbinden. Händler aus unterschiedlichsten Branchen können so problemlos Bezahlungen per Kreditkarte oder ClickDirectPay über den von Allied Wallet bereitgestellten Service durchführen. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Kooperation große Synergieeffekte für beide Firmen zur Folge hat.“

ClickDirectPay hat erst kürzlich sein Preismodell im E-Commerce auf einen revolutionären Flatrate-Tarif geändert, wodurch der europäische Markt der Bezahldienstleister nachhaltig verändert und neugeordnet wird, da Konkurrenten wie PayPal so stark unter Druck geraten.

Deutschland hat einen E-Commerce Markt im Umfang von 62 Milliarden US Dollar ($), wobei die Prognose ein steigendes Wachstum auf mehr als 82 Milliarden US Dollar ($) vorsieht. Laut dem weltweiten Zahlungsbericht von 2016 (World Pay Report), verlieren Kreditkartenzahlungen dabei zunehmend an Wichtigkeit.

ClickDirectPay ist dementsprechend zuversichtlich, dass Online-Händler die Vorteile des Bezahldienstleisters erkennen und diesen in ihre Shops implementieren werden. Besonders die Tatsache, dass die Transaktionskosten der Händler dadurch auf nahezu NULL gehen würden, macht einen Umstieg beinahe unausweichlich. Im Vergleich sind ihre derzeitigen Kosten nämlich prozentuale Gebühren und damit anteilig enorm hoch, was im Gegenzug einen Wettbewerbsvorteil für ClickDirectPay schafft.

Über Allied Wallet
Allied Wallet schickt sich weiterhin an die E-Commerce Branche zu revolutionieren, indem es neue und innovative Bezahlmethoden für Online-Händler einführt, so können diese weltweit Transaktionen durchführen. Das Service-Angebot hält die PCI Sicherheitsstandards ein und richtet sich an Unternehmen jeglicher Größenordnung. Allied Wallet bietet seinen Kunden modernste Zahlungsmöglichkeiten, um deren Online-Transaktionen zu optimieren. Für nähere Informationen: https://www.alliedwallet.com

Über GH Capital
Die GH Capital, Inc. (OTCQB: GHHC) ist eine Holding Company mit Sitz in Miami, Florida. Das Unternehmen ist im Finanzdienstleistungssektor (Financial Tech) tätig und übt zusätzlich beratende Funktion für Börsengänge von Unternehmenskunden aus. „ClickDirectPay“ ist der Dienstleistungsservice im Online-Payment Bereich, mit hauptsächlichem Zielmarkt Europa.

Weitere Informationen unter:
http://www.ghcapital-inc.com und https://www.clickdirectpay.com

Kontakt:
Corporate:
COO Carl Podeyn
press@clickdirectpay.com
305-714-9397

Investors and Media:
Hayden IR
hart@haydenir.com
917-658-7878 E-Commerce Flatrate- Kostenlos und unverbindlich

GH Capital“s ClickDirectPay Signs Agreement with Allied Wallet

Credit Card Acquirer Will Assist in Growing ClickDirectPay Business

Miami, FL — (Accesswire) – June 19, 2017 – GH Capital, Inc. (OTCQB: GHHC), a diversified holding company, announced today that its subsidiary ClickDirectPay has partnered with Allied Wallet.

ClickDirectPay is a real-time, online payment method that offers customers a convenient way to make a payment through their bank’s online banking system through online ordering processes. The online merchant receives real-time confirmation of successful payment through ClickDirectPay, facilitating the direct delivery of the service, good or digital content.

Allied Wallet, a global leading provider of online payment processing offering various payment solutions in 196 countries, has grown its e-commerce transactions and new merchants by accepting alternative payment methods such as ClickDirectPay in Germany and Austria.

Bane Katic, European Director of ClickDirectPay, stated, „ClickDirectPay becomes more and more important in the European payment industry. We are very focused on increasingpartnerships to increase our exposure to online merchants to accept ClickDirectPay payments. Online merchants from diversified industries can accept credit card payments and ClickDirectPay payments hassle free with Allied Wallets online payment solution. We think this partnership is a big advantage for both companies to increase its market share.“

ClickDirectPay has just updated it´s pricing model for the e commerce with a revolutionary flat fee. ClickDirectPay is seeking to disrupt the whole online payment industry in Europe when it comes to processing fees by challenging others such as PayPal or any other alternative payment method.

Germanyhad an e-commerce market of about $62 billion in 2016 and is expected to reach over $82 billion by 2018. According to the worldpay report 2016 credit card payments are becoming less important.

ClickDirectPay is confident that online merchants specially from the e commerce recognizing there advantage by accepting ClickDirectPay payments based on the fact they are able to reduce closely to ZERO their processing cost compare to their current insane costs based on processing volume.

About Allied Wallet
Allied Wallet continues to revolutionize the e-commerce industry by introducing new and innovative payment processing solutions for online merchants, enabling them to send and receive global payments. With PCI compliant merchant services for nearly any business size, Allied Wallet provides a state-of-the-art payment gateway to optimize online transactions.
For more information, please check out: https://www.alliedwallet.com

About GH Capital
GH Capital, Inc. (OTCQB: GHHC) is a FinTech holding company and offers a going public process advisory. The Company has developed an online payment option called „ClickDirectPay“ to process online wire transfer transactions for diversified online merchants with a target market in Europe.
For more information, please check out: http://www.ghcapital-inc.com and https://www.clickdirectpay.com

Forward-Looking Statements
Forward-Looking Statements. This press release contains „forward-looking statements“ within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended (the „Exchange Act“) (which Sections were adopted as part of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995). Statements preceded by, followed by or that otherwise include the words „believe,“ „anticipate,“ „estimate,“ „expect,“ „intend,“ „plan,“ „project,“ „prospects,“ „outlook,“ and similar words or expressions, or future or conditional verbs such as „will,“ „should,“ „would,“ „may,“ and „could“ are generally forward-looking in nature and not historical facts. These forward-looking statements involve known and unknown risks, uncertainties and other factors which may cause the Company’s actual results, performance or achievements to be materially different from any anticipated results, performance or achievements. The Company disclaims any intention to, and undertakes no obligation to, revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, a future event, or otherwise. For additional risks and uncertainties that could impact the Company“s forward-looking statements, please see the Company“s Form S-1 filed on June 2, 2016, including but not limited to the discussion under „Risk Factors“ therein, which the Company has filed with the SEC and which may be viewed at http://www.sec.gov.

Contact Information
Corporate:
COO Carl Podeyn
press@clickdirectpay.com
305-714-9397

Investors and Media:
Hayden IR
hart@haydenir.com
917-658-7878

English version:

E- Unity Solutions PR- Service

Firmenkontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
press@clickdirectpay.com
http://www.clickdirectpay.com

Pressekontakt
E- Untiy Solutions
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
Press@clickdirectpay.com
http://www.clickdirectpay.com

Pressemitteilungen

Game Changer Bezahl – Flaterate für online Händler ist da

US Bezahldienst setzt Sofort & Co unter Druck

Bezahldienstleister ClickDirectPay läutet per Flatrate eine Revolution im europäischen E-Commerce ein

Tiefpreisstrategie setzt Konkurrenten PayPal und Sofort enorm unter Druck und sorgt für Umsturz auf Online-Payment Markt

E-Press Hamburg 13.06.2017
ClickDirectPay, eine Tochter der US Gesellschaft GH Capital Inc. einem an der U.S. Börse gelistetem Financial-Tech Unternehmen, hat diese Woche angekündigt, sein Preis-Modell auf einen Flatrate-Tarif umzustellen und somit ein Novum unter den Online-Bezahldiensten zu schaffen. Die Preisgestaltung zielt darauf ab, die am europäischen Markt etablierte Konkurrenz drastisch zu unterbieten.

Einmalig und neuartig ist hierbei vor allem die klare und einfache Preisstruktur die weder eine prozentuale Gebühr des generierten Umsatzes noch eine fixe Transaktionsgebühr beinhaltet. Diese neue Preisgestaltung von ClickDirectPay wird die etablierten Online-Payment Anbieter kräftig unter Druck setzen und die bestehenden Marktkonstellationen aufwirbeln. E-Commerce Händler können hierdurch ihre Kosten um ein Vielfaches reduzieren.

Dabei sind die ersten 30 Transaktionen für jeden Händler vollkommen kostenfrei, unabhängig vom Transaktionsvolumen. Danach staffelt sich das Flatrate-Modell wie folgt:

31 bis 500 Transaktionen für 9,99 EUR

501 bis 2500 Transaktionen für 49,99 EUR

2501 bis 6000 Transaktionen für 99,99 EUR

Hiermit liegt man deutlich unter den Konditionen von PayPal und Sofort, die bei mindestens 35 Cent starten. Die tatsächlichen Transaktionskosten von ClickDirectPay pendeln sich im Gegensatz unter 10 Cent ein. Bei Berücksichtigung der „Economies of Scale“ (Skalenerträge), belaufen sich die reellen Transaktionskosten nur noch auf einen minimalsten Bruchteil des Umsatzes, da die Flatrate völlig unabhängig von der Höhe der jeweiligen Transaktionssumme ist.

Des Weiteren wird keine zusätzliche monatliche Grundgebühr oder Einrichtungsgebühr erhoben, es gibt keine Mindestvertragslaufzeit und keine Kündigungsfrist. ClickDirectPay kommt mit diesem Leistungsangebot besonders kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) in der E-Commerce Branche entgegen, indem Kosteneffizienz und vertragliche Flexibilität betont werden. Dementsprechend prognostiziert man einen Kundenzuwachs auf bis zu 10.000 Online-Händler für das Jahr 2018.

Eine Annahme, die als realistisch einzuschätzen ist, da die Preisstruktur auf dem Markt der Online-Bezahldienstleister in Europa dadurch grundlegend verändert wird. So ließ B. Katic European Director von ClickDirektpay verlauten: „Im wesentlichen fordert ClickDirectPay seine Mitbewerber nun heraus. Ein solches Preismodell hätte auf dem Markt schon längst erfolgen müssen. Jeder Online-Händler kann mit ClickDirectPay seine Transaktionskosten im direkten Vergleich zu seinen bisherigen Kosten auf nahezu null reduzieren, wobei dies völlig unabhängig von der jeweiligen Unternehmensgröße ist, ob es eine große Airline oder ein mittelständischer E-Commerce Händler ist.“

Online Händler finden direkt weitere Informationen zu der NEUEN ONLINE Bezahl – Flaterate unter https://www.clickdirectpay.com

E- Unity Solutions PR- Service

Firmenkontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
press@clickdirectpay.com
http://www.clickdirectpay.com

Pressekontakt
E- Untiy Solutions
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
Press@clickdirectpay.com
http://www.clickdirectpay.com

Pressemitteilungen

Kreditkarten -Akzeptanz für Ihren Online E-Commerce Shop

ClickDirectPay Bezahloption im Überblick

E- News Hamburg 27.02 .2017
.
Wer erfolgreich Umsätze im Online Business erzielen möchte, benötigt den richtigen Payment Service Provider, welche die Zahlungsabwicklung für den Händler vornimmt.

.

GH-Bill.com zählt zu einem der führendenden Payment Service Providern und Zahlungsabwicklern in Europa, speziell wenn es um Adult websites und Online C A S I NO S handelt.

Das Unternhemen stellt dem Online Erotik Händler und Websitebetreiber ein Payment Gateway zur Verfügung, welches nach den neusten Richtlinien und Anforderungen von den führenden Kreditkartenanbieter VISA und MasterCard Verfied by VISA , MasterCard
3DSecure und PCI DSS zertifiziert ist.
.

Speziell Adult Webmastern, sowie Affiliate Content Betreiber sind stets auf der Suche nach einem unkomplizierten Payment Service Provider.
Besonders kleinere Online Händler, haben es derzeit sehr schwer, eine direkte Online Visa und MasterCard Akzeptanz für die Zahlungsabwicklung zu erhalten.

GH-Bill.com unterstützt besonders kleine und mittlere Adult Merchants mit geringem Umsatzvolumen.

Durch en aktuellen weiteren Ausbau von Acquring Banken und dem bereits bestehenden weltweiten Netzwerk von Spezial Banken, können durch www.gh-bill.com selbst kleinen Online Shops, Adult websites sowie High Risk Merchant wie PC Support Tech Merchants schnell eine Zahlungsakzeptanz angeboten werden und dies derzeit zu TOP günstigen Konditionen.

GH- Bill bietet zu dem seinen Online Merchants auch das neue innovative Bezahlverfahren ClickDirectPay.com direkt aus einer Hand. Händler aus dem E-Commerce werden nur (0,75%) berechnet. ClickDirectPay ist eine ideale Ergänzung für Online Merchants auch aus dem Bereich High Risk oder Adult Bereich. Online Merchant mit einer Zielgruppe von Kunden aus Deutschland und Österreich bietet ClickDirectPay auf Basis einer Online Überweisung eine direkte Real- Time Bestätigung sodass der Händer / Online Merchant dem Kunden sofort Zugang oder die Lieferung des Produktes ermöglichen kann.
Weitere Informationen hierzu finden Interessenten unter www.ClickDirectPay.com

Allgemeine Informationen zu einem Online Merchant Account stehen unter www.gh-bill.com zur Verfügung. Jetzt unverbindlich Angebot anfordern

E- Untiy Solution PR- Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 43 A
702183 Ludwigsburg
0049/8304-768
sales@globalhumax.net
http://www.gh-bill.com

Pressemitteilungen

Adult Merchant Account- IPSP

VISA MasterCard Online akzeptieren

Adult Merchant Account- IPSP

GH-Bill.com Payment Service Provider

Payment Service Provider bietet Adult website Betreibern und sogenannten High Risk Merchants eine einfache modulare online payment Anbindung mit VISA und MasterCard Akzeptanz aus einer Hand.

Jetzt schnell und einfach Visa und MasterCard auf Website akzeptieren!
Kreditkarten Akzeptanz für Ihren Online Shop

E- News Hamburg 27.02 .2017
.
Wer erfolgreich Umsätze im Online Business erzielen möchte, benötigt den richtigen Payment Service Provider, welche die Zahlungsabwicklung fuer den Haendler vornimmt.

.

GH-Bill.com zählt zu einem der führendenden Payment Service Providern und Zahlungsabwicklern in Europa, speziell wenn es um Adult websites handelt.

Das Unternhemen stellt dem Online Erotik Händler und Websitebetreiber ein Payment Gateway zur Verfügung, welches nach den neusten Richtlinen und Anforderungen von den führenden Kreditkartenanbieter VISA und MasterCard PCI DSS zertifiziert ist.
.

Speziell Adult Webmastern, sowie Affiliate Content Betreiber sind stets auf der Suche nach einem unkomplizierten Payment Service Provider.
Besonders kleinere Online Händler, haben es derzeit sehr schwer, eine direkte Online Visa und MasterCard Akzeptanz für die Zahlungsabwicklung zu erhalten.

GH-Bill.com unterstützt besonders kleine und mittlere Adult Merchants mit geringem Umsatzvolumen.

Durch en aktuellen weiteren Ausbau von Acquring Banken und dem bereits bestehenden weltweiten Netzwerk von Spezial Banken, können durch www.gh-bill.com selbst kleinen Online Shops, Adult websites sowie High Risk Merchant wie PC Support Tech Merchants schnell eine Zahlungsakzeptanz angeboten werden und dies derzeit zu TOP günstigen Konditionen.

GH- Bill bietet zu dem seinen Online Merchants auch das neue innovative Bezahlverfahren ClickDirectPay.com direkt aus einer Hand. Händler aus dem E-Commerce werden nur (0,75%) berechnet. ClickDirectPay ist eine ideale Ergänzung für Online Merchants auch aus dem Bereich High Risk oder Adult Bereich. Online Merchant mit einer Zielgruppe von Kunden aus Deutschland und Österreich bietet ClickDirectPay auf Basis einer Online Überweisung eine direkte Real- Time Bestätigung sodass der Händer / Online Merchant dem Kunden sofort Zugang oder die Lieferung des Produktes ermöglichen kann.
Weitere Informationen hierzu finden Interessenten unter www.ClickDirectPay.com

Interessenten können kostenlos und unverbindlich ein Angebot anfordern
unter www.gh-bill.com

E- Untiy Solution PR- Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 43 A
702183 Ludwigsburg
0049/8304-768
sales@globalhumax.net
http://www.gh-bill.com

Pressemitteilungen

Neues Online-Zahlungssystem SEPA.net

Online-Zahlungssystem zum Verkauf von digitalen Inhalten, Waren und Diensten auch im Abonnement.

Neues Online-Zahlungssystem SEPA.net

Plug and Play: Das neue Online-Zahlungssystem SEPA.net kann einfach integriert werden.

SEPA.net startet durch: Seit dem 3. November 2016 bietet die SEPA.net GmbH als Start-Up innerhalb der GRÜN Gruppe mit dem SEPA-Lastschrifteinzug ein innovatives Online-Zahlungssystem zum Verkauf von digitalen Inhalten, Waren und Diensten auch im Abonnement. Technik der miniPay-Plattform wurde integriert und strategisch erweitert.

Aachen, 07.11.2016. Seit dem 03. November ist das neue innovative Online-Zahlungssystem online. Unter dem bisher ausschließlich im Bereich von Mitgliedsbeiträgen platzierten Portal SEPA.net wurde der Online-Zahlungsdienst miniPay integriert und strategisch erweitert. Die Betreibergesellschaft firmiert ab sofort unter SEPA.net GmbH ( www.sepa.net) und ist Teil der GRÜN Gruppe rund um die Aachener GRÜN Software AG.

Die SEPA.net GmbH setzt dabei auf die etablierte Technik der miniPay GmbH. Die vorhandenen Payment-Lösungen wurden übernommen und gezielt erweitert, insbesondere steht der bisher nur in Deutschland verfügbare Dienst nunmehr europaweit zur Verfügung. Neben einem modernen Flat-Design stehen die Buttons und Formulare zusätzlich in englischer Sprache zur Verfügung. Auch wurde SEPA.net an die aktuellen SEPA-Richtlinien angepasst. Hierzu zählt beispielsweise „IBAN only“, sodass die Endkunden beim Bezahlprozess nur noch die IBAN angeben müssen. Die vorher ebenfalls notwendige BIC wird nur in Ausnahmefällen abgefragt, wie beispielsweise bei Schweizer Bankverbindungen. „Mit SEPA.net bieten wir Webshop- und Online-Abonnement-Betreibern einen einfachen Zugang zum gesamten Euro-Zahlungsverkehrsraum, der derzeit 33 Länder umfasst“, sagt Dr. Oliver Grün, Geschäftsführer der SEPA.net GmbH. Neben Banken aus den 28 EU-Staaten können zudem Lastschriften aus der Schweiz, Island, Norwegen, Liechtenstein und Monaco gebucht werden. SEPA.net kann in vier Varianten in Online-Webshops eingebunden werden.

SEPA.net bietet Webshop- und Online-Abonnement-Betreibern aktuell vier Lösungen an: Neben einem einfachen Plug and Play Kauf-Button kann SEPA.net als iFrame und über eine API- und Abonnement-Schnittstelle eingebunden werden. Neu ist die Lösung als Zusatz-Plugin für WooCommerce, dem führenden Online-Shop-System im weltweit bekannten Content Management System WordPress. Eine einfache Plugin-Einbindung in weitere Shop-Systeme soll folgen. SEPA.net wickelt die nach Angaben des Anbieters die Zahlungen ebenso ab wie das Mahnwesen und trägt zudem als Alleinstellungsmerkmal am Markt die Rücklastschriftgebühren der Webshop-Betreiber.

Für Bestandskunden der ehemaligen miniPay GmbH ändert sich nichts. Alle Kauf-Button und Bezahlprozesse können problemlos weiter genutzt. Die Kontaktdaten der bekannten Ansprechpartner bleiben ebenfalls unverändert.

Die SEPA.net GmbH ( www.sepa.net) bietet ein innovatives Online-Zahlungssystem für Webshop- und Online-Abonnement-Betreiber, die über die Zahlungsart SEPA-Lastschrift digitale Inhalte, Waren und Dienstleistungen im Euro-Zahlungsverkehrsraum verkaufen wollen. SEPA.net kann dabei sowohl für einmalige Lastschrift-Einzüge als auch für regelmäßige Abo-Zahlungen in Webshops eingebunden werden. Das Start-up Unternehmen aus Aachen ist 2016 aus einem Zusammenschluss des Dienstes SEPA.net und der miniPay GmbH entstanden und gehört zur GRÜN Gruppe rund um die GRÜN Software AG.

Kontakt
SEPA.net GmbH
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 / 18 90 554
0241 / 18 90 555
andreas.palm@sepa.net
http://www.sepa.net

Pressemitteilungen

Adult Online Kreditkartenakzeptanz

Online VISA und MasterCard Zahlungsakzeptanz

Adult Online Kreditkartenakzeptanz

Global Humax Payment Service Provider

Online Kreditkarten Akzeptanz fuer Adult websites und Erotik Portale.

E- News Hamburg 31.10 .2016
.
Wer erfolgreich Umsätze im Online Business erzielen möchte, benötigt den richtigen Payment Service Provider, welche die Zahlungsabwicklung fuer den Haendler vornimmt.

.

GH-Bill.com zählt zu einem der etablierten fuehrenden Zahlungsabwicklern ein( sog. IPSP )in Europa,
Das Unternhemen stellt dem Online Haendler ein Payment Gateway zur Verfuegung, welches nach den neusten Richtlinen und Anforderungen von den führenden Kreditkartenanbieter VISA und MasterCard PCI DSS zertifizier ist.
.

Speziell Adult Website Betreiber, sowie Affliate Content Betreiber sind stets auf der Suche nach einem unkomplizierten Payment Service Provider.
Besonders kleinere Online Händler, haben es derzeit sehr schwer, eine direkte Online Visa und MasterCard Akzeptanz für die Zahlungsabwicklung zu erhalten.

GH-Bill.com unterstuetzt besonders kleine und mittlere Adult Websites mit geringem Umsatzvolumen.

Durch das Internationale Netzwerk von Acqiring Banken, können durch www.gh-bill.com selbst kleinen Online Shops, Adult websites schnell eine Zahlungsakzeptanz angeboten werden und dies derzeit zu TOP günstigen Konditionen.

GH-Bill bietet zudem seinen Online Merchants auch dass neue innovative Bezahlverfahren ClickDirectPay.com direkt aus einer Hand und ebnet somit den Weg fuer eine schnelle und einfach Einbindung auf der Bezahlseite.

V- Terminals für Mail Order/ Telefon Order Zahlungen sind ebenso Standard wie auch die Akzeptanz von VISA und MasterCard, AMEX oder Dinersclub Online Zahlungen.
Interessenten können kostenlos und unverbindlich ein Angebot anfordern
unter www.gh-bill.com

E- Untiy Solution PR- Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 43 A
702183 Ludwigsburg
0049/8304-768
sales@globalhumax.net
http://www.gh-bill.com

Pressemitteilungen

paysafecard auf der gamescom 2016

paysafecard wird auch in diesem Jahr bei der gamescom 2016 (17. bis 21. August), dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele mit über 800 Aussteller aus 50 Ländern, vertreten sein.

Wien, 02. August 2016 – paysafecard, einer der globalen Marktführer im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und Teil der Paysafe Group plc, wird auch 2016 vom 17. bis 21. August bei der gamescom dem weltweit größten Event für Computer-und Videospiele mit über 800 Aussteller aus 50 Ländern – im Business und im Entertainment Bereich mit seinem kompetenten Team für mehr als 500.000 erwartete Besucher vor Ort sein. Für das Unternehmen ist die Präsenz auf diesem Hotspot ein Muss, denn im Bereich Online-Games ist die Online-Zahlungslösung ein fester Bestandteil, suchen doch gerade Gamer ein einfaches, rasches und sicheres Zahlungsmittel.

B2B – Business meets Business in der Halle 2.2. am Stand C30

Von 17.8. bis 19.8.2016 finden Businessinteressenten die Payment und Games Experten von paysafecard in der Halle 2.2. am Stand C30. Hier werden nicht nur die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen einem großen Fachpublikum vorgestellt, auch der direkte Austausch über derzeitige Themen und Trends im Online-Payment-Bereich stehen auf dem Programm. Am 18.8.2016 abends lädt paysafecard zur Standparty ein, zu der bei guter Stimmung, großartiger Musik sowie köstlichen Snacks und Drinks ein angeregter Gedankenaustausch stattfinden wird.

B2C – Experience the World of paysafecard in der Halle 9.1. am Stand A40

Im Endkundenbereich heißt es von 18. bis 21.8. 2016 dann „Start klar“ für das neue Game „paysafecard PIN Racer“. Auf einem virtuellen Hoverboard kann durch die Welt von paysafecard navigiert werden. Für die schnellsten Teilnehmer winken großartige Preise als Belohnung.

Wer außerdem unter dem Hashtag #wearebusygaming live auf der gamescom postet, sichert sich einen Ehrenplatz auf der Social Media Wall am paysafecard Stand und somit die Gewinnchance auf eine paysafecard PIN. Ihr persönliches Goodie-Package, können sich alle paysafecard Newsletter Abonnenten mit ihrem VIP Code direkt am paysafecard Stand abholen. Beim paysafecard gesponserten Overwatch-Turnier am benachbarten ESL-Stand kann die Overwatch Fan Gemeinde ihr Können unter Beweis stellen.

Über paysafecard:
paysafecard ist ein weltweit in 43 Ländern und an über 500.000 Verkaufsstellen verfügbares Online-Prepaid-Zahlungsmittel. paysafecard ist für alle verfügbar – Kunden benötigen weder Konto noch Kreditkarte. Zum Bezahlen ist lediglich die 16-stellige paysafecard PIN erforderlich. Vom Firmensitz in Wien aus hat sich paysafecard mit den Marken paysafecard, my paysafecard und paysafecard MasterCard(R) zu einem der Marktführer für Prepaid-Zahlungsmittel entwickelt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet und gehört zur Paysafe Group plc. Paysafe Aktien werden an der Londoner Börse unter dem Tickersymbol (PAYS.L) gehandelt. Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ sowie YouTube, folgen Sie uns auf Twitter, informieren Sie sich auf unserem Corporate Blog und werfen Sie einen Blick auf unser Medieninformationsservice

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
L. Liessfeld
Bleichstr.
61476 Kronberg
06173-926716
liessfeld@prpkronberg.com
www.prpkronberg.com

Pressekontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
L. Liessfeld
Liessfeld
61476 Kronberg
06173-926716
liessfeld@prpkronberg.com
www.prpkronberg.com