Tag Archives: online Terminplaner

Pressemitteilungen

Mit TIBOO auch in der Urlaubszeit vollen Umsatz machen

Dank Online-Terminplaner TIBOO können Saloninhaber Ausfallzeiten ihrer Mitarbeiter entspannt entgegensehen

Mit TIBOO auch in der Urlaubszeit vollen Umsatz machen

Umsatz trotz Urlaub – Der Terminplaner TIBOO ermöglicht Saloninhabern eine optimale Organisation (Bildquelle: ©Tyler Olson – stock.adobe.com)

Bremen, Juni 2018 – Wenn im Sommer ein Mitarbeiter des Friseursalons nach dem anderen in den Urlaub geht, kann bei der Terminvergabe leicht der Überblick verloren gehen – und Fehler fallen oft erst auf, wenn es zu spät ist. Der Terminplaner TIBOO ermöglicht Saloninhabern, die Urlaubszeiten ihrer Mitarbeiter optimal zu organisieren und alle Abwesenheiten im Blick zu behalten, sodass Umsatz und Kundenzufriedenheit unverändert hoch bleiben.

Angesichts unzähliger Friseursalons haben die Kunden heute die Qual der Wahl – und so entscheiden oft Kleinigkeiten darüber, ob jemand Stammkunde wird oder bleibt. Eine große Rolle spielt dabei die Kundenzufriedenheit. Schon ein Termin, der wider Erwarten nicht beim gewünschten Mitarbeiter erfolgt, oder eine Viertelstunde Wartezeit wegen einer Fehlbuchung kann für einen Salon zum K.o.-Kriterium werden. Mit dem Online-Terminplaner TIBOO umgehen Inhaber dieses Risiko und stellen sicher, dass ihre Kunden auch in der Urlaubszeit ihrer Mitarbeiter immer pünktlich und wunschgemäß bedient werden.

Mehr Kundenfreundlichkeit dank optimaler Übersicht

Das Online-Terminbuch TIBOO ermöglicht Kunden, ihre Termine eigenständig im Kalender auf der Website des Salons einzutragen. So lassen sich am Rechner oder per Smartphone sieben Tage die Woche rund um die Uhr sämtliche Leistungen buchen, die der Salon anbietet. Dabei können sich die Kunden auch für einen bestimmten Mitarbeiter entscheiden – das System zeigt automatisch nur jene Mitarbeiter an, die zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbar und nicht im Urlaub oder bereits gebucht sind. Zudem ist es möglich, Kunden schon vorab auf bevorstehende Urlaube hinzuweisen, sodass sie neue Termine beim Wunschmitarbeiter rechtzeitig einstellen können. Selbstverständlich kann auch der Inhaber unterwegs Termine für seine Kunden ausmachen, wenn er sie bei anderer Gelegenheit trifft, und diese im Online-Terminkalender eintragen – die Daten werden dann umgehend mit den Kassendaten synchronisiert. Die Kunden profitieren neben der Terminsicherheit und Flexibilität auch davon, dass sich die Salonmitarbeiter bei ihrem Besuch voll und ganz auf sie konzentrieren können, ohne zwischendurch das Telefon bedienen zu müssen. Und auch die Wartezeiten an der Rezeption verkürzen sich dank Online-Terminvergabe auf ein Minimum.

Umsatz trotz Urlaub – der Online-Terminkalender macht“s möglich

Saloninhaber erhöhen mit dem Online-Terminbuch nicht nur die Zufriedenheit ihrer Kunden: Sie können zugleich Umsatzeinbußen während der Urlaubszeit ihrer Mitarbeiter vermeiden, indem sie die Auslastung der anwesenden Mitarbeiter optimieren. TIBOO bietet zahlreiche Funktionen, die Einzelunternehmen und Filialisten bei der erfolgreichen Unternehmensführung unterstützen – bei denkbar einfacher Einrichtung und Handhabung. Dass dem Kunden online nur Mitarbeiter angezeigt werden, die die gewünschte Leistung durchführen und in der betreffenden Zeit verfügbar sind, ermöglicht eine optimale Auslastung. Auch Wartezeiten, beispielsweise während eine Coloration einwirkt, können mit neuen Terminen gefüllt werden. Viele weitere Feineinstellungen sind möglich. So lassen sich Behandlungen auf mehrere Mitarbeiter verteilen, feste Reihenfolgen einzelner Leistungen vorgeben und verschiedene Räumlichkeiten für Massagen, Kosmetikbehandlungen oder Ähnliches buchen.

Viele Vorteile – wenig Aufwand

– Der Online-Terminplaner TIBOO kann als Teil des Kassensystems winCOSY oder als separates Tool gebucht werden.
– Saloninhaber benötigen keine zusätzlichen Geräte – ein PC oder Laptop, ein Smartphone oder Tablet mit Internetanschluss reicht völlig aus.
– Die Installation, das erstmalige Einpflegen der Mitarbeiter-, Produkt- und Leistungsdaten übernimmt der Anbieter Gampics in enger Abstimmung mit dem Inhaber.
– Die Basisvariante lohnt sich bereits für Salons ab zwei Mitarbeitern
– und ist schon für 30 Euro im Monat erhältlich.

Gampics Consult ist das Unternehmen hinter winCOSY®, dem innovativen Kassensystem für Friseure, Kosmetikstudios, Nagelstudios, Spa-Therapeuten und Fitnessstudios. Gampics Consult hilft Filialisten und Einzelunternehmern, ihr Geschäft zu organisieren und Arbeitsprozesse wie Kundenbindung, Mitarbeiterführung und Buchhaltung zu optimieren. Gegründet im Jahr 1978 mit Sitz in Bremen ist Gampics Consult seit 40 Jahren erfolgreich in Ihrer Branche tätig. Mehr Informationen unter www.gampics.com

Firmenkontakt
Gampics Consult
Kevin Schwarzkopf
Parkallee 8
28209 Bremen
0421 343499
info@gampics.com
http://www.gampics.com

Pressekontakt
Bamboo Consulting
Melanie Lammers
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
040 73089171
ml@bambooconsulting.de
http://www.bambooconsulting.de

Pressemitteilungen

Online Fahrstunden buchen – die richtige Fahrschulsoftware macht es möglich

Die Online-Buchung von Fahrstunden ist ein schwieriges Thema für deutsche Fahrschulen – doch mit dem richtigen Fahrschulprogramm wird es zum Kinderspiel

Buchung von Fahrstunden in einem Online-Terminkalender des Fahrlehrers – viele Fahrschüler wünschen sich dies heute, die meisten Führerscheinbesitzer hätten diese Möglichkeit gern während ihrer Führerscheinausbildung genossen. Obwohl die entsprechende Fahrschulsoftware (z.B. www.fahrstundenplaner.de) auf dem Markt zu finden ist und die Vorteile für Fahrschulen klar greifbar sind – besserer Service für die Fahrschüler, eine Zeitersparnis im Fahrschulbüro und eine verbesserte Auslastung der Fahrlehrer – nutzen doch die meisten Fahrschulen kein Online-Buchungssystem. Warum nicht?
Nun, die meisten Fahrschulinhaber haben vielleicht noch nicht mitbekommen, dass die Möglichkeit der Online-Buchung existiert – sie sind schließlich oft gleichzeitig Geschäftsführer, Fahrlehrer und Bürokraft und haben kaum Zeit, sich im Internet nach Neuerungen der Fahrschulbranche umzuschauen. Doch gerade für sie als vielbeschäftigte und erfolgreiche Fahrschulinhaber wäre die Online-Fahrstundenbuchung das richtige Werkzeug, um wieder mehr Zeit für sich selbst zu gewinnen und die Administration – auch den Fahrschülern zu liebe – einem Fahrschulprogramm zu überlassen.
Der zweite Grund ist die anfängliche Skepsis eines Fahrschulinhabers oder Fahrlehrers gegenüber einem Online-Buchungssystem – gibt man nicht zu viel Kontrolle an die Schüler ab? ist die Online-Buchung rechtlich zulässig? ist es nicht gefährlich, seine Daten im Internet zu speichern?
Diese Fragen sind durchaus berechtigt, doch sie wurden bedacht wie der Online-Fahrschulplaner von www.fahrstundenplaner.de zeigt. Das Online-Planungssystem von der Berliner Firma i-chron Fahrschulsoftware entstand in enger Zusammenarbeit mit Fahrschulen und wird stets verbessert, wobei das Feedback der Kunden an erster Stelle steht. Und so gibt eine Fahrschule, die das Fahrschulprogramm nutzt, ganz bestimmt nicht die Kontrolle, sondern lediglich den Buchungsaufwand an die Fahrschüler ab. Dafür sorgen die zur Verfügung gestellten Einstellungsmöglichkeiten, darunter die pro Fahrlehrer und Wochentag individuell einstellbaren Arbeitszeiten (buchbare Zeiten) und regelmäßige sowie unregelmäßige Pausen, die Anzahl der durch einen Schüler höchstens pro Tag und Woche buchbaren Termine und vieles mehr. Die Online-Buchung ist natürlich rechtlich zulässig und absolut verbindlich – Fahrschüler werden durch das System darauf aufmerksam gemacht, dass die dort stattfindenden Buchungen verpflichtend sind und für jede Buchung um eine Bestätigung gebeten. Die automatisch verschickten Bestätitungsmails verstärken zusätzlich den verpflichtenden Charakter der Buchungen. Und schließlich sorgt das Team um www.fahrstundenplaner.de für die höchsten Sicherheitsstandards, um die gespeicherten Daten der Fahrschulen bestmöglich zu schützen. Diese können auf Wunsch jederzeit dem Kunden bereitgestellt und wenn vom Kunden gewollt sogar restlos gelöscht werden. Damit ist der Online-Fahrstundenplaner jeder Fahrschule – vor klein bis groß – absolut zu empfehlen. Er kann auf www.fahrstundenplaner.de jederzeit kostenfrei und unverbindlich ausprobiert werden.
Die i-chron Fahrschulsoftware UG entwickelt und vertreibt einen Online-Terminplaner für Fahrschulen – den „Online-Fahrstundenplaner“.
i-chron Fahrschulsoftware UG (haftungsbeschränkt)
Robert Wasenmüller
Arnimallee 14
14195 Berlin
info@fahrstundenplaner.de
03083858677
http://fahrstundenplaner.de

Pressemitteilungen

Die Fahrschulsoftware fahrstundenplaner.de – ein Online-Terminplaner für Fahrlehrer und -schüler

Berliner Team entwickelt ein Fahrschulprogramm, das das Fahrschulbüro entlastet, die Fahrschüler begeistert und die Fahrlehrer-Auslastung erhöht.

Das Berliner Unternehmen „i-chron Fahrschulsoftware UG“ entwickelte in den vergangenen 12 Monaten eine Software, die Fahrschulen Arbeit abnehmen und gleichzeitig die Auslastung der Fahrlehrer erhöhen soll: den sogenannten Online-Fahrstundenplaner (www.fahrstundenplaner.de).
Das System funktioniert sehr einfach: jeder Fahrlehrer hat einen Online-Terminplaner, in den er von überall und jederzeit seine Fahrstunden eintragen und den aktuellen Stand abrufen kann. Das Fahrschulbüro hat den Überblick über alle Fahrlehrer-Kalender und kann ebenfalls online Termine eintragen – wenn zum Beispiel ein Fahrschüler anruft und eine neue Fahrstunde vereinbaren möchte. Das Besondere an dem Online-Fahrschulplaner ist jedoch, dass auch die Fahrschüler selbst einen Zugang haben und Fahrstunden buchen können. Nun mögen einige Fahrschulen sagen: „ich gebe doch die Kontrolle über meine Pläne nicht aus der Hand“. Das tun sie mit dem Online-Buchungssystem von fahrstundenplaner.de auch gar nicht. Durch diverse Einstellungen, die schnell und einfach konfiguriert werden können, können die Fahrschulen Beschränkungen für den Fahrschüler einstellen – so z.B. maximale Anzahl der pro Tag/Woche buchbaren Termine, maximale Fahrtzeit pro Tag, genaue Zeiten, in denen gebucht werden kann usw. – und somit zwar den Aufwand an die Fahrschüler weitergeben, aber selbst die Kontrolle über die Online-Terminpläne der Fahrlehrer behalten. Der nette Nebeneffekt ist natürlich, dass die Fahrschüler die Möglichkeit absolut begrüßen, jederzeit und von überall (ob mit PC oder Smartphone) ihre Fahrstunden zu buchen und die vergangenen / zukünftigen Stunden auf einen Blick einsehen zu können.
Das Team von i-chron Fahrschulsoftware hat stets darauf geachtet, das Fahrschul-Buchungssystem in enger Kooperation mit Fahrschulen zu entwickeln und es direkt in der Praxis auszutesten – mit dem Ziel, eine möglichst hilfreiche und einfache Fahrschulsoftware zu produzieren. Und so gibt es heute deutschlandweit Fahrschulen, die das Fahrschulprogramm zur Online-Buchung produktiv einsetzen – und das sehr erfolgreich. Nach Angaben der Fahrschulen sind sowohl die Auslastung der Fahrlehrer innerhalb der voreingestellten Arbeitszeit als auch die Zufriedenheit der Fahrschüler mit dem Fahrschul-Service merkbar angestiegen.
Der Online-Fahrstundenplaner kann jederzeit kostenfrei und unverbindlich getestet werden – dazu muss sich die Fahrschule lediglich auf www.fahrstundenplaner.de registrieren und bekommt sofort ihre Zugangsdaten zugeschickt.
Die i-chron Fahrschulsoftware UG entwickelt und vertreibt einen Online-Terminplaner für Fahrschulen – den „Online-Fahrstundenplaner“.
i-chron Fahrschulsoftware UG (haftungsbeschränkt)
Robert Wasenmüller
Arnimallee 14
14195 Berlin
info@fahrstundenplaner.de
03083858677
http://fahrstundenplaner.de

Computer/Internet/IT

Neue Ausgabe von ScheduleOnce verringert die Hürden für die Gruppenterminplanung

November 2011 – Heute hat ScheduleOnce angekündigt, dass man eine aktualisierte Version von ScheduleOnce online Terminplaner – Version 2.5 – herausgebracht hat, die die Nutzererfahrung bei seiner ausgehenden Terminplanungsanwendung für die Planung von Gruppenbesprechungen signifikant verbessert. Bei dieser neuen Version ist eine neue ScheduleOnce Einladung in genau der gleichen Weise wie eine Einladung in einem Kalender integriert worden – der Anwender gibt das Thema der Besprechung ein, schlägt einige Termine vor und speichert die Einladung. Dies gleicht den Aufwand für über ScheduleOnce erzeugte Einladungen zu denen der traditionellen Kalender aus, daher ist bei der Verwendung von ScheduleOnce kein zusätzlicher Aufwand mehr nötig.

Allerdings, obwohl beide unter der Nutzung des selben Arbeitsganges Einladungen erzeugen, gibt es große Unterschiede zwischen den von traditionellen Kalendern wie Outlook oder Google Kalender und den Einladungen, die über ScheduleOnce erzeugt werden. Eine Besprechungseinladung, die über einen traditionellen Kalender erzeugt wird, erlaubt dem Anwender nur, einen Termin vorzuschlagen – ein Schuss ins Dunkle. In den meisten Fällen ist die Verfügbarkeit der Eingeladenen unbekannt und ein einziges vorgeschlagenes Datum für einen Besprechungstermin passt eben nicht bei jedem. Dies verursacht eine Menge an hin und her Kommunikation (E-mail und Telefonate), was frustrierend und zeitraubend für den Einladenden wie auch den Eingeladenen ist.

Über ScheduleOnce kreierte Einladung sind anders. Bei ScheduleOnce kann der Organisator der Besprechung sofort mehrere Termine vorschlagen und sie schnell in Grün auf dem Wochenraster markieren. Sobald die ScheduleOnce Einladung abgespeichert ist, hat der Organisator der Besprechung einen Link, den er den Eingeladenen zumailen, um damit deren Verfügbarkeit zu den vorgeschlagenen Zeiten abzufragen. Nachdem die Eingeladenen geantwortet haben, muss der Organisator nur noch die endgültige Zeit auswählen und die Besprechung planen. Die endgültig gewählte Zeit basiert auf der von allen Eingeladenen mitgeteilten Verfügbarkeit, was sicher stellt, dass der Termin auch für alle funktioniert.

„Gruppenbesprechungsplaner gibt es schon für eine ganze Weile“ sagte Rami Goraly, CEO von ScheduleOnce. „Allerdings ist bei den meisten von ihnen das Hauptproblem, dass es einen langen Arbeitsgang mit vielen einzelnen Schritten bedarf, bis dann eine Einladung erzeugt werden kann. Dies ist für Anwender abschrecken, da sie sich gezwungen sehen, ein Gruppenterminplanungswerkzeug nur für ihre schwierigsten Planungen zu verwenden. Der neue Gruppenterminplaner von ScheduleOnce gleicht das Spielfeld zu den von traditionellen Kalendern erzeugten Einladungen aus und macht ScheduleOnce für einen breiteren Anwendungsbereich bei den Terminplanungsszenarios attraktiv.“

Der neue ScheduleOnce Gruppenterminplaner steht sofort zur Verfügung und ist in allen Plänen kostenlos verwendbar. Um diesen zu verwenden, müssen sich die Nutzer nur mit ihrer Google oder Facebook ID anmelden und auf ihrer persönlichen ScheduleOnce Homepage Neue Einladung anklicken. Anwender, die mit einem traditionellen Kalender arbeiten, können ScheduleOnce mit ihrem Kalender verknüpfen und ScheduleOnce auf die Zeiten aufmerksam machen, in denen sie beschäftigt sind, damit Doppelbelegungen vermieden werden. Zusätzlich wird jedes mit ScheduleOnce geplante Meeting, sofern Sie einen verknüpften Kalender verwenden, sofort auch in der verknüpften Anwendung erzeugt, daher ist die Planungsaufgabe mit ScheduleOnce nahtloser erledigt, als es möglicherweise jemals machbar war.

Über ScheduleOnce

ScheduleOnce ist ein online Gruppen Terminplanungssystem, das es äußerst erleichtert, Ihre Zeit mit Menschen in Ihrem Geschäftsleben und gesellschaftlichen Dasein zu planen. ScheduleOnce ist kein Terminkalender. Es ist eine Anwendung zur online Terminvereinbarung, die Ihren bestehenden Terminkalender einbezieht und Ihre Terminplanung effizienter macht. ScheduleOnce ist eng mit dem Google Terminplaner verknüpft und kann Sie auch mit Outlook und iCal verbinden.

Kontakinformationen:

Rami Goraly | CEO | +1.650.485.3428 | contact@scheduleonce.com
Vereinbaren Sie einen Termin mit mir: http://meetme.so/rami

ScheduleOnce, 723 Partridge Ave, Menlo Park 94025 CA, USA

http://scheduleonce.de

Hier können Sie mehr über ScheduleOnce erfahren:

http://blog.scheduleonce.com/

http://twitter.com/scheduleonce

http://www.youtube.com/scheduleonce

Computer/Internet/IT

Einen persönlichen Terminplaner auswahlen

Wenn Sie ein Geschäftsinhaber sind der Kundentermine planen muss, könnten Sie ausgezeichnet von einem online Terminplaner profitieren. Ein Terminplaner ist eine online Dienstleistung, die Menschen erlaubt, Ihre Verfügbarkeit zu sehen und einen Termin auszuwählen, zu dem sie sich mit Ihnen treffen können. Es gibt viele Arten von Terminplanern und in diesem Artikel werden wir versuchen, einige Ratschläge zu geben, wie man einen persönlichen Terminplaner findet, der für Ihr Geschäft geeignet ist.

Im Allgemeinen kann man der Markt der Terminplaner in drei Segmente aufteilen:

Persönliche Terminplaner: Diese zielen auf die Bedürfnisse des Einzelnen oder sehr kleinen Firmen ab, sind sehr schlicht und unterstützen keinerlei Organisationszusammenarbeit.

Abteilungsterminplaner: Diese sind für die Bedürfnisse von kleinen Firmen und Abteilungen in mittelgroßen Organisationen geeignet. Diese bieten typischer Weise einen gewissen Grad an Zusammenarbeit und Unterstützung mit unterschiedlichen Dienstleistungen für die verschiedenen Besprechungsarten.

Unternehmensweite Terminplaner: Diese zielen auf große Unternehmen ab und bieten viele Anpassungsmöglichkeiten.  Diese Lösungen sind jedoch so komplex, dass man üblicherweise vom Verkäufer eine professionelle Unterstützung für die Einrichtung braucht.

In diesem Artikel werden wir uns darauf konzentrieren Ihnen zu helfen, die Unterschiede zwischen persönlichen Terminplanern und abteilungsweiten Terminplanern zu verstehen. Hier die wichtigsten Fragen, die Sie sich vor der Suche zunächst einmal selbst stellen sollten:

1. Wie viele Menschen werden die Anwendung nutzen? Muss ich nur für mich selbst planen oder habe ich Mitarbeiter, die die Anwendung ebenfalls nutzen sollen?

2. Wie viele Produkte/Dienstleistungen biete ich an? Habe ich eine einzige Dienstleistung, für die ich Termine planen möchte oder biete ich mehrere Dienste an, die ihre eigenen Planungsansprüche haben?

3. Welchen Kalender verwende ich? Verwende ich einen persönlichen Kalender und möchte, dass alle Termine dort enthalten sind oder möchte ich einen strikt nach persönlichen und geschäftlichen Terminen getrennten Kalender haben?

Wenn Sie also eine Einzelperson sind, die eine einzelne Art von Terminen hat und einen persönlichen Kalender verwenden, sollten Sie nach einem persönlichen Besprechungsplaner suchen. Ein abteilungsweiter Besprechungsplaner wäre für Ihre Bedürfnisse zu überdimensioniert. Ein persönlicher Verarbredungsplaner wird üblich von einer Person verwendet und erlaubt das Angebot einer Dienstleistung. Diese stimmen sich auch mit Ihrem persönlichen Kalender ab, damit Sie alle Ihre Verabredung zusammen sehen können. Ein persönlicher Verabredungsplaner ist auch sehr einfach zu verwenden und einzurichten und werden gratis oder gegen eine geringe monatliche oder jährliche Gebühr angeboten. Große Anbieter von persönlichen Verabredungsplanern sind u. a. ScheduleOnce, Tungle und Timebridge.

Man sollte bei der Untersuchung eines persönlichen Verabredungsplaners eines beachten und zwar, wie diese Ihre planbare Zeit den Menschen anzeigen, die Verabredungen mit Ihnen treffen möchten. Tungle und Timebridge beispielsweise stellen Ihre planbare Zeit in einer Wochendarstellung dar. Obwohl diese Methode für die Planung von gesellschaftlichen Verabredungen gut sein mag, eignet sie sich nicht so sehr für geschäftliche Verabredungen. Wenn Ihre planbare Zeit in einen wöchentlichen Kalenderraster angezeigt wird, kann jeder Kunde sehen, wie beschäftigt Sie sind und dies als Information verwenden, ob Sie einen Termin mit Ihnen vereinbaren möchten oder nicht. In Situationen, in denen Sie nicht so viel zu tun haben, kann das in der gleichen Weise zurückschlagen, wie niemand gerne in einem leeren Restaurant speisen möchte. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert einen Verabredungsplaner zu verwenden, der eine wöchentliche Kalenderdarstellung zeigt, um Ihre planbare Zeit zu präsentieren. ScheduleOnce ist unter den persönlichen Planern, der ein professionelles Verabredungsinterface hat und es Ihnen, ungeachtet Ihrer tatsächlichen Verfügbarkeit, erlaubt, wie viele Zeiträume Sie anzeigen lassen möchten.

 

 

Computer/Internet/IT

Interne oder externe Planung – Was soll ich verwenden und wann?

Für Menschen, die Besprechungen, Termine oder Meetings vereinbaren, ist die Verwendung einer online Terminplaner heutzutage unverzichtbar.  Es gibt viele Arten von Planungsszenarien, mit denen wir in unserem geschäftlichen oder gesellschaftlichen Leben beschäftigen müssen. Diese Szenarien kann in zwei grobe Kategorien – interne und externe Planung – aufteilen. Im folgenden werden wir eine Definition für jede Kategorie aufzeigen:

Interne Planung: geschieht, wenn Sie Ihre Verfügbarkeit im Voraus definieren und Menschen mit Ihnen auf der Basis dieser Verfügbarkeit Zeit verplanen. Interne Planung kann automatisch erfolgen, wobei die einmal gewählte Zeit automatisch verplant wird oder auch manuell, wobei Sie die Zeit bestimmen und auch bestätigen.

Externe Planung: geschieht, wenn Sie eine Besprechungseinladung aussprechen und einen oder mehrere Zeiten vorschlagen. Die Menschen antworten dann mit Ihrer Verfügbarkeit und Sie wählen die Zeit aus und bestätigen sie.

Nun wollen wir uns einmal anschauen, welche Terminplanungsszenarien unter die einzelnen Kategorien fallen.

Interne Zeitplanung kann bei drei Szenarios benutzt werden:

1. Für die Planung von Kundenterminen – Menschen wählen eine einzige Zeit aus und der Termin wird automatisch gelegt.

2. Für die Planung sich wiederholender Tätigkeiten der selben Art – wie etwa Berichtssitzungen, Produktvorführungen, Bewerbergespräche usw.. Hier wählen die Menschen ebenfalls eine einzelne Zeit aus und das Treffen wird automatisch gebucht.

3. Für die Planung von Vier-Augen-Gesprächen – Menschen wählen einige Zeiten aus und Sie suchen sich die heraus, die am besten für Sie ist. Dieses Szenario deckt Vier-Augen-Gespräche ab, bei dem unterschiedliche Arten von Teilnehmern beteiligt sein können.

Externe Terminplanung kann bei zwei Szenarios angewendet werden:

  1. Für Gruppenbesprechungen – Sie schlagen einige Zeiten vor, die Teilnehmer antworten            mit ihrer Verfügbarkeit und Sie suchen aus und bestätigen den Termin.
  1. Vier-Augen-Gespräche – wie bei den Gruppenbesprechungen, aber mit nur einer Person.

Aus den vorstehenden Erläuterungen können wir erkennen, dass Vier-Augen-Gespräche intern und extern geplant werden können. Lassen Sie uns untersuchen, wann man jeden Typ anwendet.

Beim Externen übernehmen Sie die „Arbeit“ der Erstellung der Einladung und dem Vorschlagen der Termine. Die Eingeladenen antworten lediglich mit Ihrer Verfügbarkeit. Bei der Internen sind die Rollen vertauscht – die Person, die sich mit Ihnen treffen möchte, erstellt die Einladung und Sie wählen einfach einen Termin aus.

Als Faustregel: Wenn Sie sich mit jemandem treffen möchten, verwenden Sie Extern – Sie fragen an und daher müssen Sie die „Arbeit“ erledigen. Wenn sich jemand mit Ihnen treffen möchte, schicken Sie ihm einfach den Link mit Ihrer Intern-Seite und lassen Sie ihn die Einladung aussprechen.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Entscheidung ist das Ausmaß an Kontrolle, das Sie benötigen. Wenn Sie derjenige sein möchten, der die Termine vorschlägt, dann ist Extern Ihre Wahl. Wenn Sie ziemlich flexibel in Ihren Zeiten sind, dass wäre Intern die bessere Wahl.

Wenn Sie Intern und Extern verwenden, aber besonders beim Intern, ist es wichtig, dass die Menschen dieses nicht als einen Akt der Missachtung empfinden. Letztendlich geht es darum, wie man es anwendet. Beispielsweise könnten Sie sich entschuldigen und sagen, dass Sie zur Zeit keinen Zugriff auf Ihren Terminkalender haben und bitten die Person um den Gefallen, Ihnen eine Einladung über Ihre Intern-Seite zu schicken. Je mehr Termine Sie mit Intern planen, desto effizienter werden Sie sein und wenn Sie mehr Besprechungen geplant haben, werden Sie erfahren, das die meisten Menschen positiv darauf reagieren und eine gute Erfahrung haben, die auch Ihnen Zeit spart.

Über ScheduleOnce:

ScheduleOnce ist ein online Besprechungs- und Verabredungsplaner, der es äußerst erleichtert, Ihre Zeit mit Menschen in Ihrem Geschäftsleben und gesellschaftlichen Dasein zu planen. ScheduleOnce ist kein Terminkalender. Es ist eine Anwendung zur online Terminvereinbarung, die Ihren bestehenden Terminkalender einbezieht und die Terminplanung effizienter macht. ScheduleOnce ist eng mit dem Google Terminplaner verknüpft und kann Sie auch mit Outlook und iCal verbinden.

Kontakinformationen

Rami Goraly | CEO | +1.650.485.3428 | contact@scheduleonce.com
Vereinbaren Sie einen Termin mit mir: http://meetme.so/rami

ScheduleOnce, 723 Partridge Ave, Menlo Park 94025 CA, USA

http://scheduleonce.de

Hier können Sie mehr über ScheduleOnce erfahren:

http://blog.scheduleonce.com/

http://twitter.com/scheduleonce

http://www.youtube.com/scheduleonce

Pressemitteilungen

ScheduleOnce hat neue bezahlte Abonnements und bedient kleine Firmen

21. September 2011 – ScheduleOnce kündigte heute an, dass man einen den online Terminplaner um bezahlte Abonnements erweitert hat.

Das kostenlose Abonnement wird weiterhin angeboten, aber zusätzlich ist jetzt möglich, ein Abonnement für 29 $ oder 49 $ pro Jahr abzuschließen. Diese bezahlten Abonnements werden werbefrei sein und werden zusätzliche Features für fortgeschrittene und diejenigen, die eine zusätzliche Produktivität benötigen, enthalten. Die Abonnements sind ab sofort erhältlich und haben eine 30 Tage Gratisprobezeit und sie auf scheduleonce.com über Kreditkarten- oder Paypal-Zahlung abgeschlossen werden.

„In den letzten fünf Jahren haben wir hart daran gearbeitet, die bestmögliche Meeting- und Verabredungsplanungsanwendung  zu erstellen“ sagte der CEO von ScheduleOnce, Rami Goraly. „Jetzt, da unser Produkt steht, ist es an der Zeit, bezahlte Abonnements einzuführen, die preislich fair gestaltet und attraktiv für unsere Anwender sind. Wir wissen, dass viele unserer Anwender sehnsüchtig auf diese Abonnements warten und wir sind froh, dass wir sie jetzt zur Verfügung stellen können.“

Der Starter Plan ist ein kostenloses Abonnement. Es beinhaltet einfache Features und es wird etwas Werbung eingeblendet. Der Premium Plan ist der Eingang zu den bezahlten Abonnements. Er kostet 29 $ im Jahr und bietet ein werbefreies Branding und die Fähigkeit, mit mehreren Google Kalendern zu arbeiten. Der Professional Plan ist das umfangreichste Abonnement und kostet 49 $ im Jahr. Zusätzlich zu allen Features des Premium Plans ermöglicht er auch, im Verabredungsmodus zu arbeiten. Mit dem Verabredungsmodus ist es möglich, Verabredungen online anzunehmen und sie werden direkt in Ihrem Kalender eingetragen. Fügen Sie zu die Branding Möglichkeit hinzu und Sie haben eine einfache und kosteneffektive Lösung für Ihr Geschäft, Kundentermine zu planen.

Die meisten Lösungen für die Terminvereinbarungen mit Kunden sind komplex und schwer zu beherrschen, was sie zu einem Overkill für kleine Firmen macht, die aus nur einem oder zwei Individuen bestehen. Darüber hinaus kosten diese Lösungen um die 20 $ pro Anwender im Monat. Mit dem neuen Professional Plan können Einzelunternehmer oder kleine Firmen sofort Ihre eigene gestaltete persönliche Terminplanungsseite erstellen und damit beginnen, Kundentermine online  für nur 49 $, ungefähr ein Fünftel der Kosten traditioneller Lösungen, zu erhalten. Einzelunternehmen und kleine Firmen, die einen Vorteil aus dem neuen Professional  Plan ziehen können umfassen Immobilienmakler, Rekruter, Fotografen, Firmentrainer, Ärzte und jede kleine Firma, die effektiv ihre Zeit verkaufen möchte.

ScheduleOnce wird damit fortfahren, alle Abonnements mit neuen Features und Funktionen zu verbessern. In der Zukunft werden einige Feature allen Abonnements hinzugefügt, während andere nur dem Premium oder Professional Plan vorbehalten sein werden. Die neue bezahlten Abonnements haben keine Auswirkungen auf die bestehenden Anwenderkonten haben, die mit den gleichen Funktionen wie zuvor bestehen bleiben.

Über ScheduleOnce

ScheduleOnce ist ein online Terminplanungssystem, das es äußerst erleichtert, Ihre Zeit mit Menschen in Ihrem Geschäftsleben und gesellschaftlichen Dasein zu planen. ScheduleOnce ist kein Terminkalender. Es ist eine Anwendung zur online Terminvereinbarung, die Ihren bestehenden Terminkalender einbezieht und die Terminplanung effizienter macht. ScheduleOnce ist eng mit dem Google Terminplaner verknüpft und kann Sie auch mit Outlook und iCal verbinden.

Kontakinformationen

Rami Goraly | CEO | +1.650.485.3428 | contact@scheduleonce.com
Schedule time with me: http://meetme.so/rami

ScheduleOnce, 723 Partridge Ave, Menlo Park 94025 CA, USA

http://scheduleonce.de

Hier können Sie mehr über ScheduleOnce erfahren:

http://blog.scheduleonce.com/

http://twitter.com/scheduleonce

http://www.youtube.com/scheduleonce