Tag Archives: Online-Videos

Pressemitteilungen

Tata Communications und Kaltura stellen eine Plattform für die Bereitstellung von Online-Videos und -Inhalten vor

Das integrierte Angebot bietet einen End-to-End-Video-Workflow und Übertragungsmöglichkeiten über eine einfache Schnittstelle

London – 24. Juni 2014 – Tata Communications, führender Anbieter von „A New World of Communications™“, kooperiert mit Kaltura. Die Partnerschaft kombiniert das Content Delivery Network (CDN) der nächsten Generation von Tata Communications mit Kaltura“s führender Open-Source-Plattform für Online-Videos. Das integrierte Angebot eröffnet Medienunternehmen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, den gesamten Videoprozess vom Erwerb bis zur Übertragung über eine einzige, einfach zu handhabende Schnittstelle durchzuführen.

Der Online- und Mobilkonsum verändert die Weise, wie die Verbraucher Medien- und Unterhaltungsinhalte anschauen, wie sie arbeiten und lernen. Die Konsumenten erwarten heutzutage beim Anschauen von Inhalten die bestmögliche Digitalerfahrung, unabhängig vom genutzten Endgerät oder der Region, in der sie sich befinden. Da der Video-Workflow und die Distribution für die Anbieter von Inhalten kompliziert sind, bieten Tata Communications und Kaltura der Branche nun eine cloud-basierte End-to-End-Videoplattform. Der Erwerb der Inhalte, deren Umwandlung und Veröffentlichung sowie die Rechnungstellung, die Monetarisierung und die Übertragung können allesamt über eine einfache Anwendungsschnittstelle abgewickelt werden.

Ron Yekutiel, Chairman und CEO bei Kaltura, sagt: „Durch die Partnerschaft mit Tata Communications können wir unseren Kunden eine hochinnovative Lösung für das Management und die Bereitstellung von Inhalten für den Endanwender anbieten. Die führende Plattform von Kaltura strafft das Content Management und darüber hinaus gewährleistet das globale Content Delivery System von Tata Communications, dass selbst große Videodateien schnell und in höchster Qualität übertragen werden.“

„Die einfache Anwendungsschnittstelle gestattet den Besitzern von Inhalten, sich mehr auf die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Inhalten sowohl für On-Demand als auch für und die Live-Übertragung zu konzentrieren und weniger auf den Medien-Workflow und die Distribution,“ sagt Genius Wong, Senior Vice President of Global Network Services bei Tata Communications. „Durch die Zusammenarbeit mit Kaltura vereinfachen wir die Umsetzung von Online-Video-Strategien enorm. Wir können nun eine One-Stop-Lösung für den Online-Video-Workflow anbieten, die ganz neue Eigenschaften bietet und die globale Reichweite der Kunden ausbaut.“

Über Tata Communications
Tata Communications ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen. Das Unternehmen ist besonders in Schwellenländern stark aufgestellt. Multi-nationale Konzerne und Service Provider werden mit hochmodernen Lösungen (managed solutions), einem global verfügbaren und pan-indischen Netzwerk und umfassender Expertise unterstützt. Endverbraucher sind ebenso die Zielgruppe von Tata Communications auf dem indischen Markt.
Das weltweit verfügbare Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der modernsten und größten Tiefseekabelnetzwerke und über 400 PoPs. Mehr als 200 Länder werden verbunden. Weltweit unterhält der Anbieter rund 1 Million Quadratmeter Fläche für Rechenzentren und Kollokationsräume. Tata Communications ist führender Anbieter in Schwellenländern wie etwa in Indien bei Datendiensten für Großunternehmen.
Weltweit gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Sprachübertragung weltweit. Dazu kommt eine Reihe strategischer Investitionen in Netzbetreiber: in Südafrika (Neotel), Sri Lanka (Tata Communications Lanka Limited), Nepal (United Telecom Limited) und, vorbehaltlich der Genehmigung durch die chinesische Regierung, in China (China Enterprise Communications).
Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert. ADR (American Depository Receipts) der Aktie sind an der New Yorker Börse notiert (NYSE: TCL).
www.tatacommunications.com

Tata Communications
Natalie Chak
20 Old Bailey
EC4M 7AN London
+44 (0)78330 43779
natalie.chak@tatacommunications.com
http://www.tatacommunications.com

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Janine Donath
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 9736215
janine.donath@hkstrategies.com
http://www.hillandknowlton.de

Pressemitteilungen

Kostenlos testen: Gesund abnehmen und trainieren im Online Fitness Studio

Neues Online Fitness-Programm von bodydrill.de bietet preiswertes Training mit Video-Kursen für Zuhause. Vielfältiges Angebot für Bikinifigur, Bodyshaping, Ausdauer und Entspannung von Dance Drill und Cardio Workout über Pilates oder Yoga bis hin zu Qi Gong und Tai Chi.

Kostenlos testen: Gesund abnehmen und trainieren im Online Fitness Studio

Das Wohnzimmer als Fitness Studio: Online trainieren mit bodydrill.de

Karlsruhe, 23. Mai 2014 – Sport ist gut für Körper und Geist. Viele Menschen leiden jedoch unter Bewegungsmangel und nicht jeder kann sich für ein Training im Fitness Studio oder für lange Läufe durch den Wald begeistern. Online Fitness Studios wie das neu gestartete Fitness Portal bodydrill.de sind eine Alternative. Hiermit ist ein Workout jederzeit möglich. Trainieren wann und wo man möchte, ohne lange Anfahrten zum Studio, überfüllte Kurse und lange Vertragslaufzeiten.

Der Sommer steht vor der Tür und viele Menschen wollen nun noch ein paar Kilo abnehmen oder wünschen sich eine schöne Bikinifigur. Am besten geht dies durch regelmäßigen Sport und eine gesunde Ernährung. Beides wird durch das Online Fitness Studio bodydrill.de denkbar einfach: „In unseren zahlreichen Online Fitnesskursen findet jeder das passende Angebot, um mit Spaß und Motivation zu trainieren“, versichert bodydrill.de-Gründer Jürgen Ertel, selbst begeisterter Fitness-Sportler und ehemaliger deutscher Meister im Karate. „Für unser Kursangebot haben wir Top-Trainer in den einzelnen Bereichen gewinnen können und mit ihnen aufwändige Online-Videos erstellt. So stellt sich wie von alleine Spaß an der Bewegung ein. Gleichzeitig ist ein effektives Training nach neusten Erkenntnissen gewährleistet.“

Ergänzt werden die Online Fitnesskurse durch Tipps zur Ernährung und Gesundheit, unter anderem durch einen Arzt, der ausführliche Erklärungen und Hinweise zum richtigen Training gibt. Für zusätzliche Motivation sorgen die Einbindung in eine große Fitness Community auf bodydrill.de, virtuelle Wettbewerbe sowie die ausführlichen Statistik-Funktionen, mit denen der eigene Erfolg sichtbar wird. „Schließlich will auch beim Online Fitness-Training der innere Schweinehund überwunden werden, auch wenn hier vielleicht die Hürde etwas geringer ist“, weiß Jürgen Ertel.

Das Kursangebot bei bodydrill.de reicht von leistungsorientierten Workouts für einen gezielten Muskelaufbau und straffen Körper über Herz-Kreislauf-Training, Pilates und Yoga bis hin zu Entspannungsübungen mit Qi Gong und Tai Chi. „Hier findet jeder sein Wunschtraining. Einfach Kurs aussuchen und mitmachen oder sich seinen individuellen Trainingsplan online zusammenstellen“, erklärt Jürgen Ertel. „Für eine leichte Orientierung haben wir unser Kurssystem nach einem einfachen Ordnungsprinzip aufgebaut.“ „Bodyshaping“, „Fatburning“ und „Body and mind“ heißen die Kategorien hinter denen sich Programme speziell zur Formung und Straffung bestimmter Körperregionen, intensive Yoga-, meditative Qigong oder Ausdauer fördernde Dancekurse zu treibenden Rhythmen verbergen. Auch die Kursdauer variiert und bietet jedem ein passendes Angebot: vom kurzen 10-Minuten Workout bis zu intensiven Fitness Kursen mit 30 Minuten Länge.

Besonders am Angebot von bodydrill.de ist die faire, transparente Preisgestaltung: Für 8,90 Euro im Monat kann man mitmachen. Ohne lange Vertragslaufzeiten und Kleingedrucktes, eine Kündigung ist monatlich möglich. Lange Vertragslaufzeiten von 12 oder sogar 24 Monaten, wie in den meisten Fitness Studios üblich, gehören damit der Vergangenheit an. Und bei Anmeldung gibt es auch noch ein exklusives Begrüßungsgeschenk.

Wer nun Lust auf Online Fitness bekommen hat, kann es einfach in einem kostenlosen Probetraining ausprobieren. Denn die ersten 7 Tage Training sind gratis.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.bodydrill.de

Tag-It: Online Fitness Studio, Online trainieren, Fitness-Training, Dance Drill, Workout online, Cardio-Training, Herz-Kreislauf-Training, Bikinifigur, Bauch Beine Po, gesund Abnehmen, Sport, Bodyshaping, Fatburning, Yoga, Pilates, Qigong, Tai Chi, Online Videos, Videokurse
Bildquelle:kein externes Copyright

bodydrill.de – Dein Online Fitness Studio

Mit einem Klick ausgeglichen und fit, Tag für Tag. Regelmäßig Sport treiben scheint für viele Menschen schwierig. Der Gang ins Fitnessstudio oder nach Draußen zum Joggen ist mühselig – zu zeitaufwendig, zu teuer, der Kursplan passt nicht oder das Wetter zu unbeständig.

bodydrill.de hat die Lösung: Online trainieren, ganz einfach von überall. Das neue Fitnessportal bietet den kompletten Kursplan eines Fitnessstudios und begleitet seine Mitglieder konsequent bei ihren Trainingszielen. Einzigartig bei bodydrill.de ist auch die sportmedizinische Beratung von Dr. med. Rudolf Ziegler.

Besonders viel Wert legen wir bei bodydrill.de auf Motivation und Freude an Bewegung. Unser komplettes Team trägt mit Humor dazu bei, dass Sie sich beim Sport wohlfühlen und mit Freude trainieren. Ausführliche Erfolgs-Statistiken, Wettbewerbe und regelmäßig wechselnde Themen auf dem Portal helfen zusätzlich, den „inneren Schweinehund“ zu besiegen.

bodydrill GmbH
Jürgen Ertel
Waldstraße 91
76133 Karlsruhe
040 / 600 385 4023
presse@bodydrill.de
http://www.bodydrill.de

formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Pressemitteilungen

mashero bietet personalisierte Videowerbung vermarkterübergreifend

– Sparkassen-Finanzportal realisiert personalisierte Video-Kampagne
– Kompatibel zu allen Vermarktern und Adservern

mashero bietet personalisierte Videowerbung vermarkterübergreifend

Das Berliner Unternehmen mashero macht personalisierte Videowerbung erschwinglich für alle.

Das Berliner Unternehmen mashero macht personalisierte Videowerbung erschwinglich für alle. Mit der Technologie des Werbespezialisten lassen sich Video-Ads so einfach wie nie mit Daten- und Targeting-Diensten verbinden und dynamisch personalisieren. So ist es möglich, eine unbegrenzte Anzahl an Spot-Varianten zu generieren, ohne die Videospots vorher alle einzeln erstellen zu müssen.

Die Sparkassen-Finanzportal GmbH hat mit der Technologie von mashero bereits erfolgreich eine Video-Kampagne mit regional passenden Bildern angereichert. „Wir konnten unsere Online-Videos für sämtliche Verbände regionalisieren und ohne technischen Aufwand bei allen Vermarktern platzieren“, beschreibt Kilian Dertinger, Abteilungsleiter Online-Media beim Sparkassen-Finanzportal, die Vorteile der Technologie. „Sie erlaubt uns größte Flexibilität sowohl im Bereich Display- als auch Video-Ads.“

Die Einsatzmöglichkeiten der Technologie sind so vielfältig wie mit keinem anderen Anbieter. Sie fügt sich durch offene Schnittstellen in sämtliche bestehende Systeme ein. Das bedeutet, dass Werbetreibende weder ihren Adserver wechseln müssen noch auf bestimmte Vermarkter beschränkt sind. Selbst im Google Display Netzwerk macht mashero die personalisierte Videowerbung möglich.
Da die individuellen Inhalte dynamisch und in Echtzeit in die Videos integriert werden, können auch sekundenaktuelle Daten für die Personalisierung der Spots genutzt werden. Beispiele: Das aktuelle Wetter am jeweiligen Ort, die jeweiligen Lieferzeiten/Verfügbarkeiten einzelner Produkte zu einem bestimmten Ort. Diese Inhalte werden zielgruppengenau im Moment des Abrufens in den Spot integriert.

So lässt sich die Relevanz für jeden einzelnen Betrachter erhöhen, was zu einer Steigerung der gesamten Kampagnenwirkung führt.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die 2009 gegründete mashero GmbH bietet mit dem dynamic TargAdComposer ein Web-Tool, mit dem Online-Werbung gestaltet, dynamisiert und live-optimiert werden kann. Die Anpassung von Online-Ads an verschiedene Zielgruppen macht Werbung für Konsumenten relevanter und erhöht damit den Wirkungsgrad der Kampagnen. Weitere Informationen unter www.mashero.com.

mashero GmbH
Luisa Sieveking
Urbanstr.116
10967 Berlin
030/20985462
luisa.sieveking@mashero.com
http://www.mashero.com

)

Essen/Trinken

„Sweet & Easy – Enie backt“: Rezepte, Videos und Backtipps mit Sahnehäubchen auf sixx.de

"Sweet & Easy - Enie backt": Rezepte, Videos und Backtipps mit Sahnehäubchen auf sixx.de

„Sweet & Easy – Enie backt“: lecker gegrillte Marshmallow-Kekse

München, den 21. Februar 2013. Cupcakes, Quiche & Co: Ab dem 23. Februar 2013 backt sich Enie van de Meiklokjes in der Sendung „Sweet & Easy – Enie backt“ auf dem Frauensender sixx wieder charmant, bunt und lecker in die Herzen weiblicher Hobbybäckerinnen. Und damit die Zeit zwischen den 15 TV-Folgen der zweiten Staffel nicht zu lange wird, können Fans und Zuschauer online auf http://www.sixx.de/tv/enie-backt rund um die Uhr durch ihre Lieblingsrezepte stöbern, Back-Tipps einholen, verpasste Sendungen per Video abrufen oder sich über Highlight-Clips schnell auf den neuesten Stand der Backkunst bringen lassen.

Darüber hinaus hat Enie mit sixx.de auch exklusive Online-Videos gedreht, in denen die Inhalte der Sendung aufgegriffen und vertieft werden. Verarbeitet Enie beispielsweise in der TV-Sendung Marshmallows zu einem saftigen Kuchen, werden sie im Web rasch zur lecker gegrillten Keksvariante.

Neugierige Leckermäuler können sich außerdem in wöchentlichen Vorschau-Clips darüber informieren, mit welchen neuen Backideen Enie in der nächsten Sendung aufwarten wird. Außerdem haben modeaffine Internet-Besucherinnen die Chance, bald auch im typischen Enie-Style am heimischen Backofen zu stehen: Enies Hutdesignerin Anne Schneider hat nämlich exklusiv für sixx.de ein zuckersüßes Hütchen angefertigt, das im Rahmen eines Gewinnspiels online verlost wird.

ber ProSiebenSat.1 Digital
ProSiebenSat.1 Digital verantwortet das Online- und Video-Geschäft sowie die strategischen Bereiche mit enger Anbindung an das TV-Kerngeschäft wie Mobile und HbbTV. Im Online-Bereich bündelt das Unternehmen die Sendersites ProSieben.de, SAT1.de, kabeleins.de und sixx.de sowie die Video-Community MyVideo.

Kontakt
ProSiebenSat.1 Digital GmbH
Andrea Specht
Medienallee 6
85774 Unterföhring
089 – 9507 10
Andrea.specht@prosiebensat1.com
http://www.prosiebensat1digital.de

Pressekontakt:
ELEMENT C GmbH
Julia Rehm
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 16
j.rehm@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Neue ARD&ZDF-Studie belegt: Online-Videos und Videomarketing sind ein Publikumsmagnet

Die jährliche ARD & ZDF-Onlinestudie bestätigt, immer mehr Internetnutzer schauen Online-Videos. Mobilität und Spaßfaktor stehen dabei an erster Stelle. Für Unternehmen heißt es jetzt, die immensen Chancen von Videomarketing auch zu nutzen.

Die Frage lautet, warum soll ein Unternehmen in Online-Videos investieren? Die Antwort ist relativ simple, aber plausibel: Zeit ist die neue Währung und davon haben die Menschen heutzutage grundsätzlich zu wenig. Sie sind in der Regel lesefaul und möchten gleichzeitig aber unterhalten werden. Und hier kommt Videomarketing ins Spiel: Online-Videos bieten die Möglichkeit wichtige Infos in kurzer Zeit unterhaltend zu kommunizieren. Analysen zeigen, dass die Verweildauer auf Webseiten mit Online-Videos höher ist als auf gleichwertigen Webseiten ohne Videos. Darüber hinaus werden gut gemachte Videos über soziale Netzwerke auch gerne weitergeleitet. Auf der Seite der Unternehmen bedeutet dies, dass sich Imagebilder und Produktinformationen werbewirksam und kostenlos im Internet verbreiten.

Die zentralen Ergebnisse der jährlichen ARD & ZDF-Onlinestudie zur aktuellen Internetentwicklung in Deutschland, bestätigen eine stetig steigende Nachfrage nach multimedialen Inhalten. Im Jahr 2010/2011 haben 68 % aller Internetnutzer Online-Videos über Videoportale, Mediatheken oder live und zeitversetzte Fernsehsendungen im weltweiten Netz angeschaut. Neben der erhöhten Nutzung von Fernsehinhalten, bezieht jeder vierte Nutzer zusätzlich Filme online. Diese Zahlen machen mehr als deutlich: Überzeugende Videomarketing-Aktivitäten sind für Unternehmen in der heutigen Zeit unumgänglich.

Dabei werden Online-Videos schon längst nicht mehr „nur“ auf dem PC angeschaut, sondern sind dank Smartphones, Tablet-PCs und Co. überall als Bewegtbilder dabei. Mobilität ist der eine Punkt, der andere ist, dass sich die Nutzungsanlässe und -situationen, in denen Online-Videos angeschaut und verbreitet werden, genauso unterscheiden. Dies wirkt sich letztlich auch auf die Einsatzmöglichkeiten und die Gestaltung von Werbung aus. Erfolgreiches Videomarketing nutzt genau diese neuen Chancen für eine optimale Interaktion mit den Kunden und erreicht, dass gezielte Werbung als innovativ und hochwertig erlebt wird, Spaßfaktor inklusive.

Mehr über Videomarketing erfahren Sie hier: http://www.innovatives-videomarketing.de/

Exxplain hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen bei der Positionierung und Vermarktung Ihrer Dienstleistungen und Waren im Internet mit Video Produktion, Online Marketing und Cloud Computing zu unterstützen.
Exxplain Inhaber Falk Kähny
Alexandra Riese
Blütenweg 13
69198 Schriesheim
presse@exxplain.com
0800 80 88 200
http://www.innovatives-videomarketing.de

Pressemitteilungen

MovingIMAGE24: Evonik setzt auf Video-Management aus der Cloud

VideoManager 5 überzeugt durch leistungsstarke Funktionen wie mobiler Video-Abruf und automatische Konvertierung

(ddp direct) Berlin, 19. Juli 2011 MovingIMAGE24 kann seine Kundenbasis weiter vergrößern: Der Essener Chemiekonzern Evonik Industries AG hat sich jüngst für den VideoManager 5 entschieden, um damit Workflows zu optimieren und mehr Effizienz im Bereich Video Content Management zu erzielen. Die Cloud-basierte Video-Management-Lösung wird Evonik dabei unterstützen, Unternehmensvideos schnell und einfach in seine Webseite zu integrieren. Gleichzeitig ermöglicht das System das schnelle und einfache Bearbeiten, Konvertieren und Verwalten von Bewegtbildinhalten.

Um über die umfangreichen Geschäftsfelder von Evonik zu informieren, stellt der Industriekonzern Besuchern seiner Webseite neben Text- und Bildmaterial zahlreiche Videos zur Verfügung von kurzen Unternehmensclips bis hin zu detaillierten Produktfilmen. Die Bereitstellung der Videos geschah bis dato über einen herkömmlichen Flash-Player. Die Integration und Verwaltung gestaltete sich jedoch mit zunehmenden Videoaufkommen immer schwieriger, weshalb sich Evonik Anfang dieses Jahres nach einem neuen System umsah. MovingIMAGE24 überzeugte Evonik durch umfangreiche Referenzen sowie eine leistungsstarke und flexible Video-Management-Lösung, die die Anforderungen von Evonik punktgenau erfüllen konnte.

Mit dem VideoManager 5 ist das Unternehmen künftig in der komfortablen Lage, Videos mit wenigen Klicks in die eigene Webseite zu integrieren, zu bearbeiten und zu verwalten. Funktionen wie die automatische Videokonvertierung machen den Bewegbildeinsatz bei Evonik deutlich effizienter: Mussten in der Vergangenheit Videos mühsam manuell konvertiert werden, geschieht dies mit dem VideoManager automatisch ein Mausklick genügt. Zudem profitiert Evonik vom HTML 5-Support. Der Web-Standard ermöglicht es, Videos auf mobilen Endgeräten wie iPhone oder iPad abzuspielen ein wichtiges Feature, um Bewegtbildinhalte auch unterwegs zugänglich zu machen. Dank der Bereitstellung der Lösung über die Cloud musste Evonik keine aufwändige Software-Installation vornehmen. Zudem hat der Konzern nach einem System gesucht, das eine hohe Ausfallsicherheit sowie Verfügbarkeit bietet und auf das sich von jedem Ort aus zugreifen lässt. Der Cloud-basierte VideoManager war für diese Anforderungen die beste Lösung.

Gegenüber unserem alten System verschafft uns der VideoManager zahlreiche Vorteile, insbesondere Zeit- und Kostenersparnisse sowie die kontinuierliche Verfügbarkeit von hochwertigen Videos in höchster Bild- und Tonqualität, erläutert Anne Böcker, Internal Communications & Corporate Media bei der Evonik Industries AG. Der hohe Funktionsumfang, die ausgesprochene Benutzerfreundlichkeit und der hervorragende Support haben uns auf Anhieb von MovingIMAGE24 überzeugt.

Weitere Informationen zu MovingIMAGE24 finden sich unter www.movingimage24.de.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/smrb4g

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/movingimage24-evonik-setzt-auf-video-management-aus-der-cloud-76839
=== Über MovingIMAGE24 ===

MovingIMAGE24 ist Spezialist für Videomanagement und Videostreaming und stellt mit dem VideoManager 5 eine SaaS-Lösung für die Einbindung von Bewegtbild in Webseiten bereit. Zahlreiche Auszeichnungen wie der IPTV Award 2009 , ITVA Award State of the Art 2010 und der CLOUD AWARD 2011 unterstreichen die Position von MovingIMAGE24 als führender Anbieter von Video-Management-Systemen. Mit dem VideoManager 5 können Unternehmen, Verlage und Agenturen Videos optimal verwalten und präsentieren. Renommierte Unternehmen wie die DeKa Bank, Stiftung Warentest, BMW oder der Deutsche Fachverlag setzen bereits erfolgreich Lösungen von MovingIMAGE24 ein. MovingIMAGE24 wurde 2005 gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Berlin. Weiterführende Informationen finden sich unter www.movingimage24.de.
MovingIMAGE24
Irma Drews
Eiswerder Str. 18
13585 Berlin
presse@movingimage24.de
030 – 330 9660 63 www.movingimage24.de

Pressemitteilungen

Videos als Marketing Instrument?

Das Online Shop für kreative Videogestaltung. Hier finden Sie Titelsequenzen Videotrailer und Videloops

Videos werden bereits seit 1890 von der Musikindustrie zur Vermarktung von Songs genutzt und weisen schon seit langer Zeit einen hohen Wert auf. Sei es für die Werbung im Fernsehen oder für die Gewinnung der Aufmerksamkeit von einem Besucher der eigenen Website. Man kommt nicht drum herum ein Video für das eigene Produkt mit Hilfe von easy-video (http://easy-video.info) zu erstellen.
Kein anderes Medium ist so einfach zu handhaben und weist soviele Möglichkeiten auf wie ein gut gemachtes Video. Jeder kennt Werbejingles, an die man sich auch noch nach Wochen erinnert. Das selbe kann ein Video auch, jedoch mit Ton und Bild. Somit können Sie den Erinnerungseffekt verbessern.
Ein Video sollte nicht selber erstellt werden, sofern man keine oder kaum Ahnung von der Erstellung eines solchen hat. Es fehlt die Erfahrung und die Einschätzung des Wertes von Spezialeffekten um das bestmögliche Resultat erreichen zu können. Nicht umsonst verliert der Videoschauer schnell das Interesse an schnell zusammengestellten Videos. Sie sind nicht einzigartig und nicht dafür geeignet das Interesse zu erwecken.
Als Intro Videos werden zumeist Videos gemeint, die vor dem Eintritt einer Webseite gezeigt werden um den Besucher einen ersten Einblick zu geben, was ihn erwartet. Dabei gibt es jedoch mehrere Dinge die dieses Video bewirken kann.
Der Besucher erhält einen ersten Einblick in das Themengebiet der Webseite und kann sich bereits ein Bild davon machen, was ihn erwartet und zu entscheiden ob er mehr erfahren möchte. Das Video dient hier als erster Anlaufpunkt. Es kann erste Informationen zum Produkt oder der Dienstleistung beinhalten oder einfach nur dafür da sein das Interesse des Besuchers zu wecken. Bei einem gut aufgemachten Video wird der Besucher so begeistert sein, dass er den Link zum Video weiterversendet und somit mehr Videos auf die Seite kommen. Ein viraler Marketing Effekt hat eingesetzt. Auf easy-video (http://easy-video.info) finden Sie Tipps und Tricks rund um die Videoerstellung Im Easy Video Shop können Sie fertige Titelsequenzen
Videotrailer und Videloops günstig erwerben
Easy Video, das Videoportal mit Tipps und Tricks rund um die Videoerstellung Im Easy Video Shop gibt es kreative Titelsequenzen
Videotrailer und Videloops zum Download
Easy-Video
Franz Reinthaler
vavrinecka 16
62400 Brno
+420530324234

http://easy-video.info

Pressekontakt:
euro-design
Franz Reinthaler
vavrinecka 16
62400
Brno
fr@ed-a.info
+420530345363
http://24e-shop.net/

Pressemitteilungen

MovingIMAGE24 setzt Branchenköpfe für HORIZONT in Bewegung

Online-Spezialist präsentiert topaktuell Videos vom Deutschen Medienkongress 2011 / MovingIMAGE24 sorgt für Hosting & Streaming von Videos auf Horizont.tv

(ddp direct) MovingIMAGE24, Anbieter von Online-Videolösungen, übernimmt ab sofort das Hosting und Streaming der Videos für das Fachmagazin der Medienbranche, HORIZONT. Zusätzlich erstellt MovingIMAGE24 das Videoportal zum Deutschen Medienkongress 2011 und produziert selbst Beiträge von dieser Veranstaltung. Wenn die Marketing-Community am 17./18. Januar in Frankfurt die aktuellen Themen der Werbe-Branche diskutiert, finden die User unter www.mi24.tv die Beiträge der Veranstaltung in bester Qualität bereits online im Netz und zwar noch am selben Tag!
Neben Statements von Meinungsführern und Fachgrößen sind auch die Preisträger-Videos des HORIZONT Award im Portal zu sehen. Optimale Streamingqualitäten, die Vernetzung mit Facebook und Twitter und Werbemöglichkeiten machen die Website zum unverzichtbaren Video-Portal der Branche.

Auch für HORIZONT.tv, das Web-TV auf www.HORIZONT.net, stellt MovingIMAGE24 seine Online-Video-Expertise zur Verfügung. Ab sofort wird die gesamte HORIZONT-Mediathek mit dem VideoManager 4.0, der prämierten Software-as-a-Service-Lösung verwaltet. Dieser sorgt für ein reibungsloses Streaming und Hosting aller Bewegtbildbeiträge der HORIZONT-Online-Präsenz und bietet eine bequeme Mediatheken-Verwaltung.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/56f42p

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://themenportal.de/online-medien/movingimage24-setzt-branchenkoepfe-fuer-horizont-in-bewegung-21632
=== Über MovingIMAGE24 ===

MovingIMAGE24 ist Spezialist für Onlinevideo-Technologie und stellt Lösungen für die Einbindung von Bewegtbild in Webseiten bereit. Mit der prämierten Online-Videotechnologie VideoManager 4.0 können Unternehmen, Verlage und Agenturen Videos optimal managen und präsentieren. Der VideoManager 4.0 verbreitet Bewegtbild durch intelligentes Streaming weltweit in bester Qualität (bis zu HD) automatisch an die Bandbreite des Users angepasst und in Firmennetzwerken abspielbar. Außerdem ermöglicht das
Video-CMS, interaktive Funktionen hinzuzufügen und per Mausklick Videoportale mit Social Media-Applikationen direkt online zu stellen ganz ohne Software-Installation – in Web, Mobile oder Social Media.

MovingIMAGE24 ist ausgezeichnet mit: IPTV-Award, Best of Corporate Publishing, ITVA State of the Art, IT-Bestenliste des Innovationspreis-IT.
www.MovingIMAGE24.de
MovingIMAGE24
Irma Drews
Eiswerder Str. 18
13585
Berlin
presse@movingimage24.de
030 – 3309 660-00
www.movingimage24.de