Tag Archives: Panasonic

Pressemitteilungen

publitec mit neuen Projektoren-Flugrahmen Panasonic kompatibel und DGUV 17 zertifiziert

publitec mit neuen Projektoren-Flugrahmen  Panasonic kompatibel und DGUV 17 zertifiziert

(Mynewsdesk) Eine neue Generation Flugrahmen für Projektoren stellt publitec, AV-Distributor mit großem Sortiment für den Rental- und Staging-Markt, seit diesem Monat seinen Kunden zur Verfügung. Geschäftsführer Andreas Flemming: „Mit dem neuen Rahmensystem ermöglichen wir es unseren Kunden endlich bei uns im Hause gemietete und gekaufte Projektoren mit Geräten zu mischen, die in Panasonic-Rahmen montiert sind. Die Maße sind identisch und die Stackpunkte kompatibel, und so lassen sich die Rahmensysteme beliebig miteinander kombinieren.“

Besonderen Wert legt man im Hause publitec auf die Einhaltung der DGUV Vorschriften 17 und 18 (früher BGVC-1). Andreas Flemming: „Jeder unserer Flugrahmen verfügt über ein für die jeweilige Seriennummer ausgestelltes Prüfsiegel inklusive individuellem Zertifikat ebenfalls mit Seriennummer. Das hält der Überprüfung auch des kritischsten Hallenmeisters stand. Damit sind wir der einzige Lieferant, der in vollem Umfang den Vorschriften der DGUV nachkommt.“

Die neuen Flugrahmen gibt es in zwei Variationen für Panasonic 1Chip-DLP®-Projektoren sowie für alle Panasonic 3Chip-DLP®-Geräte bis zum PT-DZ21K2 (und auch für den im Herbst erscheinenden PT-RZ21), außerdem für die Christie® HS-Serie. Sie sind ab sofort zum Kauf und im Mietsortiment verfügbar.

Kunden, die bisher auf das pegasus-Rahmensystem von publitec gesetzt haben, können dies auch weiter tun. Andreas Flemming: „Die bewährten pegasus-Rahmen für mehr als 50 Projektoren-Modelle wird es bei uns auch in Zukunft geben.“

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://publitec.tv/neue-flugrahmen-im-portfolio

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im publitec

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/a0uik8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/publitec-mit-neuen-projektoren-flugrahmen-panasonic-kompatibel-und-dguv-17-zertifiziert-97510

publitec Präsentationssysteme & Eventservice GmbH aus Herdecke ist seit über 17 Jahren ein etablierter Distributor für alle Belange der professionellen Videotechnik.

Wir unterstützen AV-Fachhändler, System-Integratoren und Veranstaltungstechnikdienstleister bei der Planung, der technischen Ausstattung sowie der personellen Betreuung von Festinstallationen und Veranstaltungen.

Das umfangreiche Sortiment zu marktgerechten Preisen und unsere technische Kompetenz machen publitec zu einem verlässlichen Partner egal ob für Ihre Veranstaltung oder in der Festinstallation.

Geprüfte Qualität führender Hersteller zu attraktiven Preisen so sichern wir Ihren Erfolg!

Firmenkontakt
publitec
Sophia Reinboth
Gahlenfeldstraße 7a
58313 Herdecke
0233080320
marketing@publitec.tv
http://www.themenportal.de/wirtschaft/publitec-mit-neuen-projektoren-flugrahmen-panasonic-kompatibel-und-dguv-17-zertifiziert-97510

Pressekontakt
publitec
Sophia Reinboth
Gahlenfeldstraße 7a
58313 Herdecke
0233080320
marketing@publitec.tv
http://shortpr.com/a0uik8

Pressemitteilungen

Panasonic präsentiert neue 4k-fähige Displays

Die neue 4k-ready Videowall-Displayserie LFV8 ist ab Sommer 2017 in den Größen 49″ und 55″ erhältlich

Panasonic präsentiert neue 4k-fähige Displays

Panasonic LFV8 Serie (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 24.07.2017 – Die Displays können 4k Bilder in einer 2×2 oder größeren Konfiguration durch DisplayPort Technologie in Reihe geschaltet abbilden.

Das 49″ Panel bietet eine Helligkeit von 450 cd/m². Die 55″ Variante leuchtet mit 500 cd/m² und verfügt über native 4k-kompatible DisplayPort Ein- und Ausgänge. Bei einem 2×2 Aufbau mit vier Full HD-Panels entsteht so ein filmähnliches 4k Videobild mit einer Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln bei 30p.

Die zwei Modelle der Serie erfüllen das Bedürfnis professioneller Anwender nach einem optimierten Installationsprozess. Das neue präzise Videowall Montagesystem spart Zeit und reduziert Lohnkosten. Die robuste Halterung nutzt ein automatisches Magnetsystem und verhindert mögliche Abweichungen bei der Ausrichtung der Displays.

Die Displays haben einen sehr schmalen Bild-zu-Bild-Abstand von lediglich 3,5 mm. Damit eignen sie sich ideal für Videowalls mit nahezu nahtloser Bildfläche. Dank hochauflösender IPS (In-Plane Switching) Technologie bleiben Bildinhalte auch aus schrägen Blickwinkeln gut sichtbar, was vor allem bei Digital Signage Anwendungen wichtig ist. Das 49″ Display bietet auch verbesserte Sichtbarkeit durch Entspiegelung und reflexionsverringernde Beschichtung (Anti-Glare and Low Reflection, AGLR).

„Die Panels eignen sich perfekt für eindrucksvolle 4k Videowalls“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Ob für Einsätze im Einzelhandel, im Gastgewerbe oder in der Verkehrswirtschaft – diese Displays bieten tollen Kontrast und satte Schwarzwerte, wodurch die Bildinhalte darauf sofort ins Auge stechen. Dank der flexiblen Installation können sie fast überall angebracht werden.“

Die Displays sind für einen zuverlässigen 24 Stunden Betrieb in Hoch- und Querformat ausgelegt. Die 55″ Variante (TH-55LFV8) ist ab August erhältlich, die 49″ Variante (TH-49LFV8) folgt im September.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic präsentiert Indoor Signage Displays für 24-Stunden-Betrieb

Panasonic präsentiert eine neue Displayserie für Digital Signage Anwendungen in Innenräumen.

Panasonic präsentiert Indoor Signage Displays für 24-Stunden-Betrieb

Die SF2-Displayserie von Panasonic (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 17.07.2017 – Die SF2-Serie bietet Full HD-Auflösung und ersetzt die LF8 Signage-Serie. Die Displays der SF2-Serie verfügen über Data Cloning Software, die via LAN ermöglicht, Menü-Einstellungen und justierte Werte eines Referenzdisplays auf zahlreiche weitere Displays zu kopieren.

Die Edge LED LCD Displays sind in vier Größen erhältlich (43″, 49″, 55″, und 65″), verfügen über IPS Panel Technologie für weite Betrachtungswinkel und eine Helligkeit von 450 cd/m2. Dadurch eignen sie sich perfekt für Digital Signage Installationen.

Eine Multi-Monitoring- & Control-Software ermöglicht es Anwendern zusätzlich, die Displays sowie kompatible Projektoren innerhalb eines Netzwerks von einem einzigen PC aus zu überwachen und zu steuern. Bis zu 2.048 Geräte können simultan beaufsichtigt werden – ideal für Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

„Wir haben die SF2-Serie für einen kontinuierlichen fehlerfreien Betrieb entwickelt“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Die Panels überzeugen durch atemberaubende Leuchtkraft und Farbwiedergabe, bleiben dabei aber sehr energieeffizient. Dadurch eignen sich diese neuen Panasonic Displays perfekt für professionellen 24 Stunden Betrieb.“

Die stabilen Displays werden ab diesem Monat verfügbar sein und beinhalten Failover- und Failback-Funktionen. Diese bringen zusätzliche Ausfallsicherheit in Digital Signage Anwendungen und machen die Displays auch für die Vermiet- und Veranstaltungsbranche interessant.

Die Displays verfügen zudem über einen integrierten USB-Mediaplayer. Synchronisiertes gleichzeitiges Ein- und Ausschalten von mehreren Geräten vereinfacht den Betrieb bei größeren Installationen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Volkswagen setzt bei Fahrzeugfertigung auf mobile Lösung von Panasonic

Panasonic und Volkswagen kooperierten bei Entwicklung einer Mobile IT Lösung für effizientere Prozesse in Produktionsstraßen

Volkswagen setzt bei Fahrzeugfertigung auf mobile Lösung von Panasonic

Automotive Mobile Test Solution (AMTS) von Panasonic (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 13.07.2017 – Volkswagen und Panasonic haben eng zusammengearbeitet bei der Entwicklung einer robusten und vielseitigen Mobile IT Lösung für effiziente Motor- und Steuergeräte-Initialisierungen sowie Qualitätskontrollen in der Fahrzeugfertigung. Die Lösung namens „Automotive Mobile Test Solution (AMTS)“ basiert auf Panasonic“s 7″ Windows-Tablet TOUGHPAD FZ-M1 und wird in der Produktionsstraße mit einer speziell entwickelten Universal-Halterung auf dem Lenkrad der Fahrzeuge befestigt. Mittlerweile setzt VW die Lösung mit spezialgefertigtem Design beispielsweise in einem Werk in Polen ein.

Das Video zur Case Study ( https://youtu.be/g4UR3Y9WoE4) veranschaulicht, wie die Lösung mit Funktionen wie Infrarot-Schnittstelle und Barcode-Scanner die Arbeit der Produktionsmitarbeiter vereinfacht und zu effizienteren Fertigungsprozessen beiträgt.

Das gemeinsame Projekt mit Volkswagen ist ein weiteres Beispiel für die einzigartige Kundennähe, durch die Panasonic im Austausch mit den Kunden frühzeitig umfangreiche Kenntnisse über deren Arbeitsabläufe erhält. Diese fließen dann bereits in der Konzeptphase in die Produktentwicklung ein, so dass von Grund auf maßgeschneiderte IT-Lösungen für optimierte Prozesse entwickelt werden.

„Zusammen mit Volkswagen definierten wir die Anforderungen an ein mobiles Gerät für die Fahrzeugfertigung“, sagt Gunnar Samsen, Project Manager bei Panasonic Computer Product Solutions. „Unser Ziel war es, nicht nur die kundenspezifischen, technischen Anforderungen zu erfüllen, sondern die Lösung auch für weitere zukünftige Einsatzbereiche zu optimieren. Zudem sollte der Formfaktor so gestaltet sein, dass die Mitarbeiter in der Produktion ihre Aufgaben so effizient wie möglich erfüllen können. Während des Projekts hat uns Volkswagen ausgezeichnet bei der Entwicklung und der endgültigen Formgebung unterstützt.“

„Die gemeinsam entwickelte AMTS basiert auf dem Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 und erfüllt passgenau unsere Anforderungen in der Produktion“, sagt Christoph Lach, Project Manager bei Volkswagen AG. „Wir nutzen diese Lösung für die Inbetriebnahme der Steuergeräte der Fahrzeuge. Wir können die AMTS sehr einfach mit einem externen Vehicle Communication Interface (VCI) verbinden, was uns die Kommunikation mit dem Fahrzeug ermöglicht. Außerdem können wir den UPS-Client des Fahrzeugs, die Software zur Initialisierung der Steuergeräte, laden. Die universelle Lenkradhalterung erfüllt alle Anforderungen der VW-Gruppe, sie ist mit jedem Lenkrad unserer Fahrzeugmodelle kompatibel.“

Für die Mitarbeiter des Volkswagen Werks Wrzesnia Bialezyce in Polen, Produktionsstandort des Nutzfahrzeugs VW Crafter, ist die AMTS ein sehr willkommenes und hilfreiches Werkzeug. „Das Gerät ist unglaublich ergonomisch, da es sehr leicht ist und einfach gehandhabt werden kann“, sagt Sebastian Janiszewski, Automotion Specialist. „Mit der integrierten Lenkradhalterung lässt sich das Gerät problemlos und komfortabel am Lenkrad des gerade in Montage befindlichen Fahrzeugs befestigen. Alles in allem trägt die Lösung zu komfortableren, effizienteren Arbeitsprozessen bei.“

Das Video der Case Study steht hier zum Download und zur Verwendung in Artikeln zur Verfügung: https://youtu.be/g4UR3Y9WoE4

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Neuer 2-in-1 Hybrid von Panasonic im eleganten Business-Design

Panasonic´s erstes Detachable der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit 12″ Display, Modell-Maßen und top Performance

Neuer 2-in-1 Hybrid von Panasonic im eleganten Business-Design

Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 28.06.2017 – Das neueste TOUGHBOOK Detachable von Panasonic punktet mit hervorragender Leistung und elegantem Design kombiniert mit der Widerstandsfähigkeit der „Business Ruggedized“ Schutzklasse. Das CF-XZ6 ist eines der weltweit leichtesten 2-in-1 Hybridgeräte der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit 12″ Display. Mit ansprechendem und leichten Design, einer Akkulaufzeit von 14 Stunden, leistungsstarkem Intel Prozessor der neuesten Generation und zahlreichen Schnittstellen vereint das CF-XZ6 Notebook und Tablet in einem einzigen Gerät für mobile Arbeitskräfte und vielreisende Führungskräfte.

Das Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 wurde konzipiert für Nutzer, die auch unterwegs hohe Rechenleistung benötigen. Es bietet eine enorme Nutzungsflexibilität als leichtes Tablet für touchbasiertes Arbeiten gepaart mit Notebook-Funktionalität für intensive Scheibarbeiten. Zudem steckt es dank „Business Ruggedized“ Schutz die Stöße und Stürze im Berufsalltag mit Leichtigkeit weg. Es ist ideal für Vertriebsmitarbeiter aller Branchen, Gesundheitsfachkräfte, Marktforscher sowie Mitarbeiter im öffentlichen Dienst und Manager, die mehr unterwegs als im Büro arbeiten.

„Führungskräfte und Manager werden dieses Detachable mit Stolz in der Gegenwart von Kunden und Geschäftspartnern nutzen“, sagt Jan Kaempfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Das CF-XZ6 besticht durch seine Optik und kombiniert ansprechendes, äußerst schlankes Design mit Widerstandsfähigkeit und hoher Leistung für den strapazierdenden Business-Einsatz. Damit unterstreicht Panasonic einmal mehr seine Entwicklungs- und Fertigungsexpertise aus der über 20-jährigen TOUGHBOOK Historie.“

Detachable mit superscharfer QHD-Auflösung
Das CF-XZ6 ist das vierte Detachable der Panasonic TOUGHBOOK Palette – und das erste der „Business Ruggedized“ Schutzklasse. Es verfügt über ein mattes, kapazitives 12″ Display mit 10-Finger Dual-Touch, 3:2-Seitenverhältnis und einer superscharfen QHD-Auflösung (2160 x 1440).

Leicht und dennoch widerstandsfähig
Das 12″ Tablet ist sehr leicht und wiegt nur 640 Gramm. Zusammen mit der Tastatur kommt es auf ein Gesamtgewicht von lediglich 1,18 kg. Trotz dieses Leichtgewichts bringt das Gerät die Widerstandsfähigkeit der „Business Ruggedized“ Schutzklasse mit: Es übersteht Stürze aus einer Fallhöhe von bis zu 76 cm (Schreibtischhöhe) sowie Druckbelastungen – etwa in der vollgepackten Aktentasche oder im Gepäckfach eines Fliegers – von bis zu 100 kg/f (1000 N). Nicht zuletzt damit wird die für Panasonic Modelle bekannte, niedrige Ausfallrate respektive hohe Geräteverfügbarkeit für produktives Arbeiten gewährleistet.

Ausdauer für einen langen Arbeitstag
Das Tablet hat einen 4-Zellen-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 6,5 h. Ein zweiter, vom Anwender austauschbarer 4-Zellen-Akku mit Hot-Swap-Funktion befindet sich in der Tastatur-Einheit. Im kombinierten Notebook-Modus kommt man damit auf eine Gesamtausdauer von bis zu 14 Stunden.

Leistungsstark für produktives Arbeiten unterwegs
Das leistungsstarke CF-XZ6 arbeitet mit einem Intel Core i5-7300U vPro Prozessor der siebten Generation sowie mit 8 GB RAM, 256 GB SSD auf Windows 10 Professional. Für optimale Konnektivität sorgt eine Vielzahl von Anschlüssen, inklusive LAN, HDMI, USB 3.1 (Gen 1) Type C und USB 3.0. Auch Bluetooth® Version 4.1 sowie WLAN Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 ist an Bord. Ein 4G LTE Modul ist optional integrierbar. Die zu Windows Hello kompatible Full-HD Webcam und die 8 MP Kamera auf der Rückseite gehören zur Standardkonfiguration.

Panasonic bietet, wie für alle Geräte, auch für das TOUGHBOOK CF-XZ6 eine breite Zubehör-Palette an: dazu gehört ein aktiver Eingabestift, eine Antireflexionsbeschichtung sowie eine Privacy Display-Sichtschutzfolie.

Preis und Verfügbarkeit
Das Panasonic TOUGHBOOK CF-XZ6 kommt mit einer serienmäßigen Drei-Jahres-Garantie und ist ab Juli 2017 ab 2081 EUR (zzgl. Mwst.) erhältlich.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic präsentiert weitere Spezifikationen des PT-RZ21K, der filterlosen Laserversion von Europas bestverkauftem Hochleistungsprojektor

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic PT-RZ21K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 26.06.2016 – Der PT-RZ21K ist ab November 2017 erhältlich und wurde speziell für die Veranstaltungsbranche sowie für große Festinstallationen entwickelt. Der Panasonic Laserprojektor läuft über 20.000 Stunden wartungsfrei. Er ist der weltweit erste filterlose Ultra-Hochleistungsprojektor und verbraucht dabei eine geringere Stellfläche als alle anderen momentan erhältlichen Modelle mit 20.000 Lumen Leuchtkraft.

Der PT-RZ21K verfügt über 3-Chip DLP™ Technologie nebst doppelter SOLID SHINE Laser-Lichtquelle. Das duale System sichert eine ununterbrochene Projektion. So kann die Show weitergehen, selbst wenn ein Laserdioden-Modul ausfällt. Damit eignet sich der PT-RZ21K ideal für hochwertige und kritische Applikationen.

Der neue Projektor ist die Laseralternative des PT-DZ21K, der in der Veranstaltungsbranche mit über 50 % Marktanteil führend ist. Alle für den PT-DZ21K erhältlichen 3-Chip DLP™ Objektive und Rahmen von Panasonic sind auch mit dem PT-RZ21K kompatibel. Unternehmen freuen sich über Investitionssicherheit und profitieren weiterhin von ihrem angeschafften Panasonic Zubehör.

„In der Branche steigt das Interesse, von Lampen- auf Lasertechnologie zu wechseln“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Der Panasonic PT-RZ21K ist kleiner und leichter als alle anderen Projektoren seiner Klasse. Dies vereinfacht die Handhabung, da Gabelstapler überflüssig werden. Der Platzbedarf für die Projektor-Aufbauten schrumpft und schafft somit mehr Raum für Besucherplätze.“

Der PT-RZ21K eignet sich für kontinuierlichen 24-Stunden-Betrieb bei geringem Wartungsbedarf. Dank der Lasertechnologie ist er im Zeitverlauf weniger von einer Abnahme der Bildqualität betroffen und weist deutlich niedrigere Betriebskosten auf.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic launcht medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung

Neues POVCAM System bietet 4K Auflösung, 20-fachen optischen Zoom, IP-Steuerung und IP Streaming

Panasonic launcht medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 22.06.2017 – Panasonic präsentiert ein neues tragbares medizinisches Kamerasystem mit 4K Auflösung und IP-Steuerung & IP Streaming. Das neue POVCAM System umfasst den kompakten, tragbaren AG-MDR25 Rekorder und den AG-MDC20GJ Kamerakopf für 4K Aufnahmen und IP-Steuerung sowie IP Streaming. Das System ersetzt das Vorgängermodell AG-MDR15/AG-MDC10 und eignet sich für verschiedenste Anwendungen im Bereich des medizinischen Trainings und der Dokumentation von Operationen. Rekorder und Kamerakopf können mit optionalen Kabeln in den Längen 3 und 20 m verbunden werden.

Der neue Rekorder bietet zwei SD-Kartenslots (SDXC), qualitativ hochwertige Kompression und 4K/UHD Aufnahme* in einem kompakten, tragbaren Gehäuse. Der AG-MDR25 erleichtert die Bedienung mit einem Touchpanel und großen Tasten, die für eine einfache Desinfektion mit einer Membran bedeckt sind. Das 3,5 Zoll Farb-LCD zeigt Vorschaubilder für einen schnellen Überblick.

Der sehr kompakte AG-MDC20GJ Kamerakopf verfügt über ein Objektiv mit 20-fachem optischen Zoom und ermöglicht trotz der geringen Größe eine Weitwinkelansicht von 29,5 mm bis 612 mm für Nahaufnahmen (äquivalent 35 mm). Die unabhängige Farbkorrektur über 16 Achsen sorgt für präzise Farbanpassung. Der optische ND-Filter kann manuell eingestellt werden (CLEAR, 1/4, 1/16, 1/64). Zudem ist der AG-MDC20GJ mit einem 5-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator und einem „Surgical Light-„Modus ausgestattet. Das System entspricht der Norm IEC 60601 für medizinische elektrische Geräte und kann daher in Verbindung mit einer Reihe medizinischer Geräte oder Verfahren eingesetzt werden.

Der neue Rekorder ermöglicht über ein LAN Terminal IP-Steuerung und IP Streaming. Video- und Audio-Streams lassen sich sowohl über das LAN verteilen als auch über einen Browser abrufen. Die Kamera kann auch mit einer Panasonic IP Remote-Kamerasteuerungseinheit für vielseitigere Bedienung verbunden werden. Die Ausgabe von Bildern in 4K (UHD)/FHD über HDMI wird unterstützt. In Kombination mit dem SDI-Ausgang und dem IP-Streaming ist somit die gleichzeitige Ausgabe an maximal drei Systeme möglich.

„Das neue POVCAM System ist die perfekte Ergänzung in unserem Panasonic IMV Produktportfolio“, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager für Industrial Medical Vision. „Durch die Steigerung der Auflösung auf 4K, der Einführung eines berührungsempfindlichen LCD Panels sowie vielen weiteren Verbesserungen im Vergleich zum Vorgängermodell bieten wir jetzt eines der leistungsfähigsten IMV-Geräte auf dem Markt.“

Das System AG-MDR25/AG-MDC20GJ ist ab Juni 2017 erhältlich.

*Aufnahmen in 4K sind nur dann möglich, wenn der AG-MDR25 mit dem AG-MDC20GJ Kamerakopf verbunden ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/industrial-medical-vision

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic launcht Überwachungskamerareihe mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit

Auf der IFSEC in London stellt Panasonic sein neues Überwachungssystem mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit vor

Panasonic launcht Überwachungskamerareihe mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit

Panasonic Überwachungskameras mit Ende-zu-Ende Cybersicherheit (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 21.06.2017 – Das Secure Communication System bietet eine sichere Plattform sowie ein Paket an Datenschutzelementen, die bei IP-Überwachungskamerasystemen von Panasonic zum Einsatz kommen. So werden die Systeme vor Videomanipulationen geschützt und können nicht verändert, verschleiert oder zum Ausspähen genutzt werden.

Die Lösung beinhaltet verschiedene Datenschutzelemente wie Datenverschlüsselung sowie Verschlüsselung und Verifizierung der IP-Kommunikation. Die Unverfälschtheit des Videomaterials im Panasonic IP-Videostream ist somit immer gegeben. Das Secure Communication System ist erhältlich in der iPro Extreme- und Elite-Reihe von Panasonic. Es verschlüsselt das Material Ende-zu-Ende – inklusive der kompletten Kommunikation zwischen den Geräten. Zudem ist es abwärtskompatibel für die 5er und 6er Reihe der Panasonic Überwachungskameras.

Die Beweiskraft der Aufnahmen ist zudem durch ein Gerätezertifikat von Symantec Managed PKI mit Verschlüsselungstechnologie und weiterer Technologie sichergestellt, die Änderungen erkennt und aufdeckt.

„Dank unserer langjährigen Erfahrung bei Überwachsungskameras und der Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Anbieter von SSL-Server-Zertifikaten setzen wir einen neuen Industriestandard für die Sicherung von Überwachungssystemen“, sagt Gerard Figols, European Product Marketing Manager von Panasonic. „Die neuesten Cyberangriffe zeigen, dass IoT-Geräte angreifbar sind. Überwachungskameras, die uns zu Hause und auf der Arbeit schützen sollen, dürfen auf keinen Fall eine Einfallstür für Hacker sein, die unsere Sicherheit über das Internet gefährden wollen.“

Weitere Informationen über die sichere Plattform finden Sie unter: http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/secure_communication

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Silvia Dreide
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611 235 464
Silvia.Dreide@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic weiterhin führender Anbieter von Mobile Computing Lösungen in Europa

Panasonic vergrößert seinen Umsatzanteil im Markt für robuste Notebooks und meldet im Jahresvergleich ein Umsatzanteilwachstum von 176 % im Markt für robuste Handhelds

Panasonic weiterhin führender Anbieter von Mobile Computing Lösungen in Europa

Panasonic TOUGHBOOK CF-33 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 12.06.2017 – Panasonic hat seine Position als Europas führender Anbieter von robusten Mobile Computing Lösungen laut der neusten Marktanalyse von VDC Research gefestigt. Mit den Produkten der Marke TOUGHBOOK steigerte Panasonic seine Marktführerschaft im europäischen Markt für robuste Notebooks auf 67 % Umsatzanteil in 2016. Die Marke TOUGHPAD führt mit 56 % Umsatzanteil den europäischen Markt für robuste Tablets an. Die Expansion in den europäischen Markt für robuste Handhelds beschleunigte stark mit einem Wachstum von 176 % des Umsatzanteils im Jahresvergleich 2015 auf 2016.

„Trotz eines Rückgangs im Gesamtmarkt für Business Notebooks ist der Markt für robuste Notebooks in Bewegung“, sagt Kevin Jones, Managing Director Panasonic Computer Products Solutions Europe. „Die Geräte sind weiterhin wichtige Tools für viele mobile Mitarbeiter, die für die Dateneingabe ein Keyboard brauchen. Wir fokussieren uns darauf, unsere erfolgreichsten TOUGHBOOK Modelle regelmäßig zu verbessern und neue robuste 2-in-1 Detachables auf den Markt zu bringen. Mit dieser Strategie konnten wir unseren Marktanteil ausbauen.“

Neue und neu aufgelegte Produkte
In den letzten 12 Monaten hat Panasonic unter anderem sein markführendes TOUGHBOOK der „Semi Ruggedized“ Schutzklasse, das CF-54 neu aufgelegt und die Leistung bei gleichzeitig gesunkener Leistungsaufnahme gesteigert. Panasonic hat zudem zwei neue 2-in-1 Detachables vorgestellt, die mobilen Mitarbeitern das Beste aus beiden Welten bieten – ein Tablet und ein Notebook in einem einzigen Gerät. Die neuen robusten Detachables reflektieren nach den neusten Erkenntnissen von IDC die Nachfrage europäischer Unternehmen für hybride mobile Endgeräte mit Display-Größen von 12″-13,3″.

„Full Ruggedized“ 2-in-1 Detachable
Das TOUGHBOOK CF-33 ist ein 2-in-1 Detachable mit 12″ Display und „Full ruggedized“ Schutz, zwei Akkus mit Hot-Swap-Funktion, abnehmbarer Tastatur und höchster Nutzungsflexibilität sowie Leistung für Mobile Business Computing. Neben Instandhaltungsbetrieben, Notfalldiensten, Polizei, Sicherheits- und Verteidigungskräften richtet sich Panasonic mit dem CF-33 auch an Unternehmen mit Servicetechnikern wie beispielsweise im Versorger- und Telekommunikationsbereich.

„Semi Ruggedized“ 2-in-1 Detachable
Das erste „Semi Ruggedized“ 2-in-1 Detachable von Panasonic bietet Tablet- und Notebook-Funktionalität in einem leichten, widerstandsfähigen Business-Gerät. Das TOUGHPAD FZ-Q2 hat ein großes 12,5″ Display für gute Ablesbarkeit und eine Vielzahl an möglichen Anschlüssen für die Verbindung mit zahlreichen Systemen und Geräten. Es richtet sich an mobile Mitarbeiter, die es je nach Bedarf als Tablet oder als Notebook nutzen können. Davon profitieren etwa Monteure und Mechaniker in der Produktion, Servicetechniker im Außendienst und Telekommunikationsbereich sowie Verkaufspersonal mit Kundenkontakt in Handel und Gastgewerbe.

Führender Anbieter robuster Tablets
Im Markt für robuste Tablets dominiert Panasonic weiterhin mit einem Umsatzanteil von 56 % – ein gut achtmal so hoher Anteil wie der zweitstärkste Mitbewerber. Panasonic verbessert kontinuierlich seine Modelle mit Windows und Android der Größen 7″ und 10″. Zusätzlich wurde die Automotive Mobile Test Solution (AMTS) gelaunched, das in Kooperation mit den weltweit führenden Automobilherstellern zur Optimierung von Motor-Initialisierungen und Produktionskontrollen in der Fahrzeugfertigung entwickelt wurde.

Fokus auf Wachstum im Handheld-Markt
Auch die Fokussierung von Panasonic auf den europäischen Markt für Handhelds zahlt sich aus. Fast ein Drittel der Produktpalette ist mittlerweile auf diesen Markt zugeschnitten. Panasonic vermerkt hier ein Wachstum von 176 % bezüglich des Umsatzanteils im Jahresvergleich 2015 auf 2016. Geboten werden Handheld Tablets wie das TOUGHPAD FZ-F1 und das TOUGHPAD FZ-N1. Mit ihrem einzigartigen, ergonomisch integrierten Barcode-Scanner auf der Unterseite des Geräts schützen sie Anwender vor Gelenküberlastungen und Verletzungen durch vielfach wiederholte Bewegungsabläufe (Repetitive Strain Injuries, RSI) und etabliert sich so in Einsatzgebieten wie Transport & Logistik, Einzelhandel und Produktion.

„Mit über 67 % Marktanteil im Markt für robuste Notebooks und über 56 % Marktanteil im Markt für robuste Tablets in EMEA setzte Panasonic 2016 weiterhin die Standards, an denen Mitbewerber gemessen werden“, sagt David Krebs, EVP Enterprise Mobility and AIDC bei VDC Research. „Dazu kommt, dass Panasonic mit seinem weltweit ersten „Full Ruggedized“ Detachable und seinem Portfolio von robusten Handheld Tablets einige der innovativsten Produkte des Mobile Computing Marktes anbietet.“

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie auf http://presse.hbi.de/pub/Panasonic/CPS/Marketshare/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.
– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.
– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.
– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Panasonic zeigt kompakte 5,7K Super 35mm Kinokamera

Panasonic präsentiert auf der Cine Gear Expo 2017 in Los Angeles seine neue 5,7K Kinokamera AU-EVA1

Panasonic zeigt kompakte 5,7K Super 35mm Kinokamera

Panasonic AU-EVA1 (Bildquelle: Panasonic)

Los Angeles/Wiesbaden. 03.06.2017 – Die neue Kamera positioniert sich zwischen der spiegellosen Panasonic Lumix GH5 4K und der VariCam LT 4K Kinokamera. Die AU-EVA1 ist kompakt, leicht und ideal für Handheld-Shootings, Dokumentationen, Werbedrehs und Musikvideos.

„Anwender mussten sich für Aufnahmen in Kinoqualität oft zwischen unserer GH5 und unserer VariCam LT entscheiden“, sagt Nela Pertl, EMEA Marketing Manager bei Panasonic. „Die AU-EVA1 schließt mit ihrer kompakten Größe und dem neuen 5,7K Sensor diese Lücke und spricht eine ganze Reihe von Anwendungsbereichen in der Filmbranche an.“

Die AU-EVA1 verfügt über einen neu entwickelten 5,7K Super 35mm Sensor für Bilder in Kinoqualität. Der 5,7K Sensor liefert durch seine höhere native Auflösung deutlich hochauflösendere Bilder, wenn diese auf 4K, UHD, 2K oder gar auf 720p heruntergerechnet werden. Durch die höhere Pixelanzahl für Rot-, Grün-, und Blautöne entsteht im Ergebnis ein klares und akkurates Bild.

Hauptmerkmal von VariCam 35, VariCam LT und VariCam Pure ist ihre doppelte native Grundempfindlichkeit. Durch eine patentierte Technik, die die Informationen eines Sensors in einer revolutionären neuen Art und Weise ausliest, gewinnt die Kamera deutlich mehr Informationen aus einem Sensor, ohne, dass das Bild beeinträchtigt wird. Dadurch können Anwender der Panasonic Kameras zwischen normaler Sensitivität und hoher Sensitivität hin und her schalten, ohne erhöhtes Rauschen oder auftretende Artefakte.

„Durch die doppelte native Grundempfindlichkeit benötigen Kameramänner bei unseren VariCam Kameras weniger Licht am Set, was Zeit und Kosten spart, aber auch interessante künstlerische Entscheidungen ermöglicht“, fügt Nela Pertl hinzu. „Die AU-EVA1 wird ebenfalls über eine doppelte native Grundempfindlichkeit verfügen. Wir testen die Kamera gerade intensiv, um die finalen ISO-Spezifikationen festzulegen.“

Für Filmemacher ist es sehr wichtig, dass eine Kamera akkurate Farben und satte Hauttöne aufnehmen kann. Die AU-EVA1 bietet daher wie die VariCam Reihe „V-Log“ und „V-Gamut“ und liefert damit einen hohen Dynamikbereich und satte Farben. „V-Log“ hat Log-Kurven-Charakteristika, die nahezu an Filmnegative erinnern. „V-Gamut“ erzielt einen Farbraum, der sogar größer ist als bei Film. Zudem verfügt die AU-EVA1 über erweiterten Farbraum der VariCam Reihe.

Die AU-EVA1 wiegt lediglich 1,2 kg (Body) und verfügt über einen kompakten Formfaktor (17 cm x 13,5 cm x 13,3 cm). Der Griff der Kamera ist abnehmbar. Sie filmt effizient Handheld-Shootings und kann an einer Drohne, einem Gimbal-Rig oder einem Kamerakran für komplexe und zeitgleich flüssige Kamerabewegungen befestigt werden. Die AU-EVA1 kommt mit zahlreichen Befestigungsmöglichkeiten für Zubehör. Panasonic arbeitet derzeit mit führenden Zubehörherstellern zusammen, um bald weiteres individualisiertes Zubehör für die AU-EVA1 anbieten zu können.

Die Kamera nimmt auf den kostengünstigen und weit verbreiteten SD-Karten auf, was sie ideal für kleinere Filmprojekte macht. Sie filmt in verschiedenen Formaten und Kompressionsraten und bietet selbst in 4K bis zu 10-Bit 422. Eine komplette Auflistung der Aufnahmeformate steht zum Release der Kamera zur Verfügung.

Die Kamera hat einen nativen EF-Mount, wodurch Anwender sowohl EF-Objektive als auch Premium- und Zoom-Objektive anderer Hersteller nutzen können. Die elektronische Bildstabilisierung (Electronic Image Stabilisation/EIS) kompensiert Wackler und trägt dazu bei, dass Handheld- oder Schulterkameraaufnahmen bei Dokumentationen oder „Run-and-gun“-Projekten wackelfrei bleiben. Hinter der Objektivhalterung befindet sich ein integriertes ND-Filterrad mit 2, 4 und 6 Blendestufen für eine präzise Belichtungskontrolle. Die AU-EVA1 ermöglicht zudem, den IR Cut-Filter mit einem Knopfdruck zu entfernen. Ohne Infrarot werden einzigartige Kameraeffekte und Nachtsichtempfindlichkeit ermöglicht.

Als professionelle Filmproduktionskamera bietet die AU-EVA1 duale symmetrische XLR-Audioeingänge und 4K-fähige Videoausgänge via HDMI und SDI. Zudem wird nach einem zukünftigen Firmware-Update ein 5,7K RAW Output für Aufnahmen auf externe Recorder ermöglicht.

Die Panasonic AU-EVA1 ist ab Herbst 2017 für einen Preis unter 8.000 EUR (nur Body) verfügbar.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de