Tag Archives: Parcours

Pressemitteilungen

Richtig cool in den Seilen hängen

(Mynewsdesk) Bochum, 15. April 2019 – So geht abhängen auf kanadisch: Tief durchatmen und abspringen, dann entspannt und staunend fliegen. Über Canyons, tosende Wasserfälle und endlose Wälder. Wer gern den Bodenkontakt behält, der erklimmt Berge nah an der Vertikalen und über schwankenden Hängebrücken, umgeben von großartiger Natur. Was nach dem Adrenalinrausch bleibt, sind unvergessliche Eindrücke. Denn Kanadas Seilrutschen und Klettersteige, auch Via Ferratas genannt, liegen in den spektakulärsten Landschaften des Landes.

1.Die Längste

Zwei Kilometer Spannweite, eine Höhe von bis zu 180 Metern und bis zu 130 Kilometer die Stunde schnell: Der Sasquatch in Whistler, British Columbia, ist die Nummer eins der kanadischen Seilrutschen. Vom Whistler Mountain schweben Zipliner über das Fitzsimmons Valley zum Blackcomb Mountain und genießen dabei die grandiose Bergwelt. Auch die Chancen, einen der rund 60 dort lebenden Schwarzbären zu erspähen, stehen nicht schlecht.

2. Die Olympische

Wie ein Skispringer abheben und in ein Skistadion fliegen, das können Mutige im Calgary Olympic Park, Alberta. Die von der 90 Meter hohen olympischen Sprungschanze talwärts gespannte Seilrutsche ist 510 Meter lang, über 100 Stundenkilometer schnell und segelt durch den gleichen Luftraum, durch den einst Matti Nykänen zu seiner Goldmedaille und Eddie the Eagle in die Klatschspalten rasten. Danach erklärt sich der Name „Monster“ von selbst.

3. Durch den Wald und über die Fälle

An hohen Bäumen vorbei und über die Gischt eines Wasserfalls zu rasen, lässt das Adrenalin noch ein wenig schneller durch die Adern schießen.Dabei heißt diese von Treetop Flyers in Chase, British Columbia, angebotene Tour ganz unverfänglich „Canyon Zipline Tour“. Wie schroff der zerklüftete Chase Canyon und wie eng die Schneise ist, durch die Adrenalin-Junkies zu Tale rasen, lässt sich erst im letzten Augenblick vor dem Absprung erkennen.

4. Aus der Eichhörnchen-Perspektive

Was für ein Tag! Die meiste Zeit in den Cypress Hills in Saskatchewan verbringen Besucher des Klettersteigs über dem Waldboden, zwischen herrlichen Lodgepole-Kiefern und mit den Guides von Treeosix Adventure Parks. Auf wackeligen Hängebrücken und Stegen geht es von Seilrutsche zu Seilrutsche zu Seilrutsche, mit fiesen kleinen Übergängen, an die sich Kletterer später besonders gern erinnern.

5. Tour der Superlative

Unendliche Superlative finden Abenteuerlustige in Neufundland, auch in Sachen Seilrutsche: Marble Zip Tours bei Corner Brook bietet eine Seilrutschentour, die unweit der Kante der Steady Brook Falls startet. Insgesamt neun bis zu 700 Meter lange Ziplines kreuzen die Fälle im Zickzack-Kurs, die Sicht ins Humber Valley, den Tiefflug über Baumwipfel und Blicke, die urplötzlich ins Nichts stürzen, gibt’s inklusive.

6. Den Mount Norquay mit (Nerven aus) Drahtseilen bezwingen

Leitern, Hängebrücken Karabinerhaken: Im Sommer können Schwindelfreie den Hausberg von Banff, Alberta, auf Klettersteigen erklimmen. Es gibt verschiedene Touren: Die zweieinhalbstündige Explorer Route, die vierstündige Ridgewalker Route, die fünfstündige Skyline Route sowie die ganztägige Summiteer Route. Klettererfahrung ist nicht nötig, Kondition aber hilfreich.Belohnt wird die Anstrengung mit einem der spektakulärsten Ausblicke auf Banff und die Rocky Mountains.

7. Pures Glück auf 465 Metern Länge

Ist genau wie auf eine Leiter steigen, sagen die Guides. Nur die Aussicht sei besser! Die Ascension Route auf den Terminator Peak beim Kicking Horse Pass, British Columbia, zählt zu den schönsten Klettersteigen Nordamerikas. Zudem wird der technisch etwas anspruchsvollere Aufstieg stilgemäß von Hanging Glory eingeleitet, einer gut 70 Meter langen einspurigen Hängebrücke über eine zerklüftete Schlucht. Auf alle, denen die fast 500 Meter lange „Leiter“ etwas zu lang ist, warten auch leichtere Klettersteige.

8. Für Gipfelstürmer

Abgehoben wird nicht, die Seele allerdings ist angesichts der atemberaubenden Aussicht auf den Howe Sound nicht zu halten. Die Squamish Via Ferrata zwischen Vancouver und Whistler ist ein Klettersteig für Outdoor-Fans fast jeden Alters. Von der Summit Lodge am Ende der Sea-to-Sky-Gondola geht es zum Flight Deck hinab, von dort steigen Kletterer an Granitwänden entlang und erleben dabei ein Stück British Columbia schöner als in jeder Broschüre beschrieben. Auf einem Laufsteg entlang einer Klippe können Gipfelstürmer rasten und – doppelt gesichert – Beine und Seele baumeln lassen.

9. Wackelpartie in der Wildnis

Auf Drahtseilen Abgründe überwinden, auf in die Wand getriebenen Trittbrettern behutsam einen Fuß vor den anderen setzen, auf einer schwingenden, 85 Meter langen Hängebrücke 130 Meter in die Tiefe blicken: Willkommen in Québec´s Parc National du Fjord-du-Saguenay! Das Wildnisgebiet an der Steilküste des Saguenay-Fjords ist der schönste Tummelplatz für Klettersteig-Kraxler im Osten Kanadas. Die Routen bieten die spektakulärsten Aussichten auf den zwei- bis dreihundert Meter tiefer liegenden Fjord.

10.Über Stromschnellen an den Niagarafällen

Läuft wie am Schnürchen: Klettern und zippen, schwingen und springen heißt es auf dem Whirlpool Adventure Coursein Niagara Falls. Auf drei verschiedenen Parcours hoch über den berühmten Whirlpool Stromschnellen im Niagara Fluss müssen erst einige Hindernissen überwunden werden, bevor wieder sicherer Boden unter den Füßen zu spüren ist.

Hinweis für die Redaktion: Fotos und Videos zur PM finden Sie hier: http://bit.ly/PM_03_2019_Richtig_cool_in_den_Seilen_hängen

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Über Destination Canada

Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketing-Unternehmen für den Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte.

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abonnement unserer News, erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook, verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.canada.travel/corporate

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/reise/richtig-cool-in-den-seilen-haengen-25572

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/8dzb6j

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Seilspiel-Parcours von HUCK Seiltechnik

Mit den Parcours von HUCK werden fantastische Seilwelten erschaffen, die individuell, altersgerecht und voll im Trend sind

Seilspiel-Parcours von HUCK Seiltechnik

Spielvielfalt, Abenteuer, Förderung: Wer das in Kombination erleben will, kommt um die Seil-Parcours von HUCK Seiltechnik nicht rum. Die Spielgeräte können ganz individuell und je nach speziellem Anliegen zusammengestellt und erweitert werden. Schaukelelemente, Leitern, Hängematten und Wackelbalken sind da nur der Anfang der umfangreichen Palette an Einzelelementen. „Dadurch wird nicht nur abenteuerliches Spielen möglich, Spielplatzbetreiber von Schulen, Kitas oder öffentlichen Einrichtungen haben so auch die Möglichkeit, Spielwelten absolut altersgerecht zu erschaffen“, so Wolfgang Keiner von der HUCK-Geschäftsleitung.

Absolut sicher wird das Spielen durch die beständigen Standpfosten aus Stahl oder Robinie – für den natürlichen Look – und das hochstrapazierfähige Herkulesseil von HUCK. Da kann es für die kleinen und großen Kletterer gerne auch mal hoch hinausgehen. „Das Tolle dabei ist: Die motorischen Fähigkeiten können an den Seil-Parcours spielerisch weiterentwickelt werden.“

Eins sticht neben der Individualität, Langlebigkeit und höchsten Qualität in den Parcours-Reihen, Einzelelementen und der Ausstattung noch heraus: Die Wartungsfreundlichkeit und die Einfachheit der Installation: „Die Anlagen können ganz nach individuellem Platzangebot arrangiert werden. So bekommt jeder seinen Wunsch-Seilgarten „, erklärt Wolfang Keiner weiter.

Mit ansprechenden Formen und Farben sind die Seilspiel-Parcours von HUCK voll im Trend und immer ein echter Hingucker. Schauen Sie sich das genauer an unter www.seilparcours-huck.de

HUCK – Der kompetente Partner für Ihre Ideen

Seit mehr als 50 Jahren arbeitet das Unternehmen an Netz- und Seilprodukten für unterschiedlichste Branchen. Ob im Sport, am Bau, in der Industrie oder im Spiel- und Freizeitsektor: Der Seiltechnik-Hersteller bietet garantierte Qualität, die wartungsfrei und langlebig ist. Dabei ergibt sich die gute Haltbarkeit der Geräte aus den hohen Qualitätsanforderungen. Alle Produkte sind montagefreundlich und erfüllen die europäischen Sicherheitsvorschriften und TÜV-Vorgaben.

Kontakt
HUCK Seiltechnik GmbH
Michael Roth
Dillerberg 3
35614 Asslar-Berghausen
+49 (0) 6443 / 83 11 0
+49 (0) 6443 / 83 11 79
seiltechnik@huck.net
http://www.huck.net

Pressemitteilungen

The Final Countdown: Break Out and Run Free

Am 07. September wird Kassel zur Abenteuerstadt!

The Final Countdown: Break Out and Run Free

Break Out and Run Free

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Countdown beginnt! In gut zwei Wochen, wenn der Hindernislauf „Break Out and Run Free“ seine Premiere feiert, wird Kassel zur Abenteuerstadt.

Los geht es schon am Samstag, den 06. September mit der Innovations- und Start-Up-Messe „break/through“, welche regionalen und nationalen Unternehmen eine Plattform bietet, ihre Innovationen in spannenden Talks vorzustellen.

Am Abend sorgt Stephan Arzt mit seinem „Smoking Colt“ für ein sehr leckeres Warm-Up-Dinner vor dem großen Lauf. Gemeinsam mit Freunden, Bekannten, Interessierten können sich hier die LäuferInnen einstimmen.

Das Highlight des Wochenendes ist natürlich der Lauf selbst: Am Sonntag, den 07. September 2014 beginnt der große Ausbruch in der ehemaligen JVA Elwe um 13.00 Uhr.

Hier können Sie sich zum Abenteuerlauf „Break Out and Run Free“ anmelden: Anmeldung

Die Vorbereitungen für das Rennen laufen aktuell auf Hochtouren. Die lokalen Unternehmen Stone Illusion und Logo Beton sind mitten in der Fertigstellung der zwei wohl spektakulärsten Hindernisse des Laufes – dem gigantische Wasserfall-Tor im Zielbereich und der überdimensionalen Toilette, durch welche die TeilnehmerInnen aus dem Untergrund auftauchen werden.

Kreativdirektor Marcel Sühwold: „Das Event wird sicherlich in dieser Art einzig- und großartig werden. Wir freuen uns über die tolle Unterstützung, die wir durch lokale Unternehmen erfahren. Wir sehen dem Event-Wochenende voller Spannung und Vorfreude entgegen und können stetig steigende Anmeldezahlen verzeichnen. Mit mehr als ein Dutzend Anmeldungen pro Tag, können wir ein zufriedenstellendes Ergebnis erwarten. Ein Event dieser Art auszurichten macht unglaublich viel Freude, es ist schön, wie viel positives Feedback wir erhalten. Natürlich sind mit einer Veranstaltung in dieser Größe auch Herausforderungen verbunden. Aber wir freuen uns auf großartige Tage mit einem fantastischen Publikum und hochmotivierten TeilnehmerInnen. Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen, am 06. und 07. September dabei zu sein und die AbenteurerInnen zu unterstützen. Gemeinsam wollen wir die Leistung der LäuferInnen im Rahmen der Aftershow-Party feiern. Wir freuen uns, die Berliner DJs Chopstick und Johnjon für dieses Event gewonnen zu haben. Sie liefern die richtige Musik, um das Event entspannt ausklingen zu lassen.“

Das offizielle Shirt zum Lauf gibt es ab sofort im Laufladen und in der Galeria Kaufhof in Kassel! Der Reinerlös des Verkaufs wird gespendet.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und stehen sehr gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Herzlichen Gruß
Anna Ramskogler-Witt

Kreativagentur / Veranstalter

Firmenkontakt
querheads GmbH
Frau Sebastian Gröbe
Friedrich-Ebert-Str. 93
34119 Kassel
+49 561 766683 -10
info@querheads.com
http://www.breakoutandrunfree.com

Pressekontakt
Apublic
Anna Ramskogler-Witt
Linienstraße 145
10115 Berlin
+49 30 57705614 0
a.ramskogler@a-public.com
http://a-public.com

Pressemitteilungen

Die Saison beginnt! Segway Touren an Nahe und Glan

Die Segwaysaison 2011 beginnt! Die innovativen Elektroroller stehen in Bad Kreuznach und Odernheim bereit und warten in den kommenden Monaten auf Kunden/innen die das Nahe- oder Glantal auskundschaften wollen.

Die neuartigen Segways bieten Freizeit-Spaß und Entspannung pur. Nahezu lautlos gleitend schwebt man mit den innovativen Segways durch die erwachende Natur.

Segway? Noch nie gehört! Was ist denn das?

Bei einem Segway handelt es sich um ein innovatives Gerät zur Fortbewegung auf einer Achse. Es wird von einem Elektromotor angetrieben und ist deshalb extrem geräuscharm. Die Bedienung ist innerhalb weniger Minuten erlernbar. Gerade bei einem Segway Parcours, der anlässlich eines Firmenevents durchgeführt wird, ist es möglich, viele Menschen in den Genuss der innovativen Technologie kommen zu lassen. Voraussetzung ist lediglich ein Mindestgewicht von 45 kg.

Das Angebot der Firma Outdoor Live reicht von fest ausgebarbeiteten Segway Touren zwischen Bad Kreuznach an der Nahe und Meisenheim am Glan bis hin zu individuell gestalteten Touren und Segway Parcours für größere Gruppen. Insbesondere Firmen profitieren von der innovativen Segway-Technologie für Betriebsfeiern, Firmenjubiläum und Firmenevents.

Der Geschäftsführer der Firma Outdoor Live, Hansjörg Helms: „Entdecken Sie die innovativen Segways als Highlight für Firmenjubiläum, Betriebsfeiern und Firmenevents.“

Die Möglichkeiten reichen von kürzeren Outdoor-Touren für kleine Gruppen oder besondere Gäste bis hin zum Segway Parcours. Ein Segway Parcours bietet die Möglichkeit, besonders vielen Gästen auf einer Betriebsfeier ein kurzes Highlight zu bieten. Die Firma Outdoor Live verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in der Planung von Betriebsfeiern, Firmenjubiläum und Firmenevents. Sie begleitet ihre Kunden mit ausführlichen Beratungen bei der Planung, über konkrete Hilfestellung bei der Durchführung eines Firmenevents bis hin zum Einsatz geschulter Mitarbeiter vor Ort.

Gerade die innovativen Segways bieten sich das ganze Jahr für die Gestaltung von Betriebsfeiern oder Firmenjubiläum an. Sie sind nicht nur outdoor einsetzbar. Wenn die Räumlichkeiten groß genug sind oder die Veranstaltung bei einem Firmenjubiläum z. B. eher in einer Halle geplant ist, kann man einen Segway Parcours durchaus auch indoor aufbauen. Firmenevents, die mit einem Segway Parcours gestaltet werden, sind also planungssicher. Bei Regen lässt sich ein Parcours durchaus auch in einer Halle auf dem Gelände, auf dem die Betriebsfeiern stattfinden, einplanen.

Ein Test dieser innovativen Technologie auf einer der Touren von Outdoor Live gibt die Sicherheit, das richtige Highlight für die Planung von Betriebsfeiern oder das Firmenjubiläum gewählt zu haben. Infos unter: www.outdoor-live.de oder 0671/2983451

Outdoor Live beschäftigt sich mit vielfältigen Angeboten im Bereich Reisen/Tourismus/Event. Der Schwerpunkt liegt dabei in einem möglichst nahen Kontakt zur Natur. Der Firmensitz befindet sich in Bad Kreuznach.
Outdoor-Live
Hansjörg Helms
Soonblick 9a
55543 Bad Kreuznach
info@outdoor-live.de
0671/2983451
http://www.outdoor-live.de

Pressemitteilungen

Der neue Freizeit-Kick: Segway Touren!

Freizeit-Planung lebt vom Spass an der Sache. Schwimmbad und Co. sind nichts Neues mehr. Überraschungen gelingen immer mit innovativen Segway-Touren.

April, April! Wer Segway fahren will, der findet im April schon jede Menge sonnige Gelegenheiten. Gerade der April mit seinen sprießenden, grünen Blättern und seiner Blütenpracht lohnt sich insbesondere für eine genussvolle Segway-Tour.

„Segway? Was ist denn das?“

Ein Segway ist ein innovatives Gerät zur Fortbewegung auf einer Achse. Segways werden von einem Elektromotor angetrieben und sind deshalb extrem geräuscharm. Die Bedienung ist innerhalb weniger Minuten erlernbar. Die Geschwindigkeit – max. 20 km/Stunde schnell – wird gesteuert durch die Gewichtsverlagerung auf der Achse. Der Fahrer benötigt dazu ein Gewicht von mind. 45 kg max. jedoch 115 kg. Seit 2010 sind Segways unter bestimmten Voraussetzungen auch zur Teilnahme am öffentlichen Verkehr zugelassen.

Das Angebot der Firma Outdoor Live reicht von fest ausgebarbeiteten Segway Touren zwischen Bad Kreuznach an der Nahe und Meisenheim am Glan bis hin zu individuell gestalteten Touren für größere Gruppen. Individualisten, die ihre Tour-Planung lieber selber machen, können die innovativen Segways auch tageweise mieten.

Der Geschäftsführer der Firma Outdoor Live, Hansjörg Helms: „Die Einsatzmöglichkeiten der innovativen Segways sind gerade für Events und Betriebsfeste unendlich vielseitig.“

Die Firma Outdoor Live bietet nicht nur Touren im Freizeit-Bereich an, sondern setzt die innovativen Geräte auch als Highlight bei Betriebsfesten und Events ein. Von kurzen Touren für viele Gäste bis hin zu ausgiebigen Touren für besondere Gäste ist alles möglich. Ein Segway Parcours bietet die Möglichkeit, besonders vielen Gästen auf dem Betriebsfest ein kurzes Highlight zu bieten. Dabei sind die innovativen Geräte nicht zwingend nur outdoor einsetzbar. Bei entsprechend großen Event-Räumlichkeiten kann ein Parcours auch indoor aufgebaut werden.

Eine ausführliche Beratung durch die Firma Outdoor Live hilft, den richtigen Einsatz für Event oder Betriebsfest des Kunden zu finden. Möglichkeiten des Einsatzes auf dem Betriebsgelände oder in der unmittelbaren Umgebung des Kunden werden besprochen. Und ganz wichtig! Während der Durchführung von Betriebsfest und Event wird der Kunde nicht alleine gelassen, sondern durch hoch qualifiziertes Personal unterstützt.
Tel 0671/2983451

Outdoor Live beschäftigt sich mit vielfältigen Angeboten im Bereich Reisen/Tourismus/Event. Der Schwerpunkt liegt dabei in einem möglichst nahen Kontakt zur Natur. Der Firmensitz befindet sich in Bad Kreuznach.
Outdoor-Live
Hansjörg Helms
Soonblick 9a
55543 Bad Kreuznach
info@outdoor-live.de
0671/2983451
http://www.outdoor-live.de

Pressemitteilungen

Event mit Bogenschießen oder Segway Parcours

Mal etwas Anderes als die üblichen Betriebsfeste bieten Events mit einer spannenden Attraktion. Ein Segway Parcours oder eine Anlage zum Bogenschießen bieten einen besonderen Reiz für Angestellte und Gäste.

Wenn die Fastnacht vorbei ist, beginnen die Vorbereitung für das nächste Event. Ein spannendes Betriebsfest ist das Highlight des Jahres für Kunden und Angestellte. Die Firma Outdoor Live bietet mit Segway Parcours und Bogenschießen spannende Aktivitäten, die die Attraktion des Betriebsfestes deutlich erhöhen.

Das Motto des nächsten Betriebsfestes: „Raus aus dem alten Trott!“

Mit einem Segway Parcours können Angestellte und Kunden auf ein spannendes Betriebsfest gelockt werden. Bei einem Segway handelt es sich um ein innovatives Gerät zur Fortbewegung auf einer Achse. Das Segway wird über die Gewichtsverlagerung des Körpers gesteuert. Die Beherrschung eines Segways ist dank seiner innovativen Technologie innerhalb weniger Minuten erlernbar. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob der Fahrer jung oder alt ist. Das einzige Kriterium, das den Gebrauch des Segways einschränkt, ist ein Mindestgewicht von 45 kg. Dieses Gewicht ist erforderlich, damit die innovative Technologie funktioniert.

Platz für das Parcours-Event findet sich an vielen Orten auf dem Betriebsgelände. Denkbar ist der Aufbau des Parcours auf einem Parkplatz, in einer Produktionshalle oder auch durch ein Ganglabyrint. Auch ein Parkdeck mit verschiedenen Ebenen hat sich als spannendes Gelände für einen Segway Parcours erwiesen.

Wenn das Event weniger sportlich sein soll, erweist sich eine Anlage zum Bogenschießen als Volltreffer. Bogenschießen kann jeder Mitarbeiter unabhängig von seiner körperlichen Konstitution. Bogenschießen erlaubt es, die Gruppe der Teilnehmenden altersübergreifend zu verbinden. Schnelle Erfolge sind beim Bogenschießen möglich und motivieren Angestellte und Kunden. Eine Preisverleihung zum Abschluss des Bogenschießens mit Ehrung des Schützenkönigs bietet einen spannenden Höhepunkt des Events.

Der Geschäftsführer der Firma Outdoor Live, Hansjörg Helms zu seinem Event-Angebot: „Wir machen aus Ihrem Betriebsfest einen spannenden Tag, von dem ihre Gäste noch lange erzählen werden.“

Die Firma Outdoor Live unterstützt die Durchführung des Events von der Planungsphase an. Geschulte Mitarbeiter helfen beim Aufbau und betreuen die Durchführung von Segway Parcours oder Bogenschießen während des Betriebsfestes.

Die Investition in ein Betriebsfest lohnt immer, denn ein gelungener Tag ist Motivation für die zukünftige Zusammenarbeit von Kunden und Angestellten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.outdoor-live.de, Tel. 0671/298345

Outdoor Live beschäftigt sich mit vielfältigen Angeboten im Bereich Reisen/Tourismus/Event. Der Schwerpunkt liegt dabei in einem möglichst nahen Kontakt zur Natur. Der Firmensitz befindet sich in Bad Kreuznach.
Outdoor-Live
Hansjörg Helms
Soonblick 9a
55543
Bad Kreuznach
info@outdoor-live.de
0671/2983451
http://outdoor-live.de

Pressemitteilungen

Das besondere Abenteuer für Ihre Gäste: ein Segway Parcours

Erleben Sie mit dem Segway lautlos gleitend, wie sich Hindernisse im Parcours spielend bewältigen lassen. Noch nie hat die Kombination von Event, Abenteuer und innovativer Technologie so viel Spaß gemacht.

Eine besondere Art von Outdoor-Abenteuer erhält jedes Event mit einem Segway-Parcours. Auf einer Freifläche wird ein Geschicklichkeitsparcours aufgabaut, der aus von Pylonen vorgegebenen Wegen und Hindernissen besteht.

Das Handling eines Segways ist innerhalb weniger Minuten erlernbar. Angestellte und Gäste können ihre Geschicklichkeit im Anschluss an eine Einweisung in dem durch Outdoor Live aufgestellten Segway-Parcours unter Beweis stellen. Unabhängig von der persönlichen Konstitution sind bei diesem abenteuerlichen Event schnelle Erfolge möglich und motivieren auch für zukünftige Teamarbeiten.

Der Geschäftsführer der Fa. Outdoor-Live, Hansjörg Helms: „Wir kommen zu Ihnen oder zu ihren Gästen!“

Der Kunde gibt Zeit, Örtlichkeit und weitere relevante Rahmendaten vor. Der Aufbau des Parcours erfolgt beim Kunden oder bei einer vom Kunden gebuchten Örtlichkeit. Hoch qualifizierte Mitarbeiter/innen betreuen Angestellte und Gäste während der gesamten Zeit, in der die Segways in Betrieb sind.

Ein Segway-Parcours ist übrigens nicht nur Outdoor durchführbar. Wenn die Event-Räumlichkeiten groß genug sind, ist es durchaus und gerade in der kalten Jahreszeit auch möglich, eine Halle, einen Saal oder sonstige überdachte Gebäude in einen Abenteuer-Spielplatz zu verwandeln.

Selbstverständlich bietet Outdoor Live eine ausführliche Beratung in der Planungphase des Events, in der die unterschiedlichen konstitutionellen Möglichkeiten der Gäste Berücksichtigung finden. Gerne unterstützt das Team die Eventplanung zusätzlich mit der Suche nach Unterkünften und Transportmitteln.
Weitere Informationen finden Sie unter www.outdoor-live.de, Tel. 0671/2983451

Outdoor Live beschäftigt sich mit vielfältigen Angeboten im Bereich Reisen/Tourismus/Event. Der Schwerpunkt liegt dabei in einem möglichst nahen Kontakt zur Natur. Der Firmensitz befindet sich in Bad Kreuznach.
Outdoor-Live
Hansjörg Helms
Soonblick 9a
55543
Bad Kreuznach
info@outdoor-live.de
0671/2983451
http://outdoor-live.de