Tag Archives: PC

Pressemitteilungen

PCBilliger auf der CeBit 2017 – ein Auto für Bundeskanzlerin Merkel?

PCBilliger auf der CeBit 2017 - ein Auto für Bundeskanzlerin Merkel?

PCBilliger auf der CeBit 2017 – eine Staatskarosse für Bundeskanzlerin Angela Merkel?

Eigentlich wollte PCBilliger zum Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der CeBit 2017, welche sie mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe am gestrigen Sonntagabend (19. März 2017) in Hannover eröffnet hat, ein passendes Auto zu Verfügung stellen, in welchem alle Mitglieder der Regierungsdelegation Platz hätten. Jedoch würde dieses Angebot einer neuen Staatslimousine für Merkel – vom Bundeskanzleramt in Berlin sicher abgesagt, weil die Kanzlerin wie man aus ihren Wanderurlauben in Südtirol weiß, gern zu Fuß geht.
Dennoch hat sich PCBilliger Geschäftsführer Jens Kombartzky gedacht, stellen wir Bundeskanzlerin Merkel und ihrem hohen Gast aus Japan – dass PCBilliger-Fun-Mobil, direkt vor die Messe-Tür, für den Fall, dass es auf der Messe regnet und die deutsche Kanzlerin, sowie der japanische Ministerpräsident – ein familientaugliches Auto für den Messerundgang benötigen.
PCBilliger ist in diesem Jahr vom 20. bis 24. März 2017 auf der CeBit Messe in Hannover, welche eigentlich: Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation heißt und wird für seine aktuellen und zukünftigen Kunden – die neusten CeBit-Highlights suchen. Zu diesem Zweck sind bereits viele Termine bei Herstellern vereinbart. Die CeBit gibt es seit dem Jahre 1947, sicher wird sich da etwas finden und das passende PCBilliger Fun-Mobil, ist bereits vor Ort.
Unter www.pcbilliger.de finden interessierte Kunden gebrauchte und zuverlässige Geräte, die generalüberholt und komplett überprüft sowie bereinigt wurden. Vorteil der Businessmodelle, die überwiegend von großen Unternehmen stammen. PCBilliger kann als Microsoft Authorized Refurbisher, auf Kundenwunsch das Betriebssystem Windows 7 oder Windows 10 auf allen Geräten vorinstallieren.
Webseite: PCBilliger.de

PCBilliger: Soft- und Hardware-Experte seit 17 Jahren / Microsoft Authorized Refurbisher

Firmenkontakt
GPC GmbH
Katharina Kluge
Dorfstraße 67-68
16356 Ahrensfelde
+4930220566100
+4930220566199
Info@PCBilliger.de
http://www.PCBilliger.de

Pressekontakt
GPC GmbH
Heike Schulz
Dorfstraße 67-68
16356 Ahrensfelde
+4930220566100
+4930220566199
Info@PCBilliger.de
http://www.PCBilliger.de

Pressemitteilungen

Festplatten Datenrettung Münster

Festplatten Datenrettung Münster

festplatten-datenrettung.de

Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden.

Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Münster

-Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe)
-Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht
-Feuchtigkeitsschaden
-Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden)
-Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird.

Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Muenster,-Westfalen.html

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Pressemitteilungen

auvisio DVB-T/T2/C-USB-Stick für TV-Empfang

Alle freien Sender in bester Qualität genießen

auvisio DVB-T/T2/C-USB-Stick für TV-Empfang

auvisio DVB-T/T2/C-USB-Stick für TV-Empfang auf PC mit Windows & macOS, H.265, www.pearl.de

PC, iMac oder MacBook lassen sich mit modernstem Fernseh-Empfang erweitern: Alle freien
digitalen Kabel- und terrestrischen Antennen-Programme werden empfangen – auch das
zukunftssichere DVB-T2!

Kinderleichtes Handling: Einfach den kompakten Stick von auvisio in einen freien USB-Port
stecken und die Antenne selbst in den Stick. Dann das umfangreiche Softwarepaket installieren
und mit wenigen Klicks hat man die Senderliste.

Volle Programmübersicht – mit Aufnahme-Funktion: Dank elektronischem Programmführer
überblickt man rasch alle laufenden und bevorstehenden Sendungen. Per Klick lassen sich diese
auf die Festplatte aufnehmen!

– Ideal für alle PCs und Notebooks mit Windows und macOS / OS X
– Empfängt alle freien Fernsehprogramme in digitaler Top-Qualität: per DVB-T/T2
(terrestrische Antenne) und DVB-C (Kabel)
– Anschluss-Widerstand für Kabel-TV: 75 Ohm
– Frequenzen: 51 – 858 MHz (DVB-T), 470 – 790 MHz (DVB-T2), 47 – 862 MHz (DVB-C)
– PC-Anschluss und Stromversorgung: USB 2.0
– Umfangreiche PC-Software: manueller und automatischer Suchlauf, Programmaufnahme,
elektronischer Programmführer (EPG), Screenshot-Funktion u.v.m.
– Videokompression: H.265 (HEVC)
– Systemvoraussetzungen: Windows 7/8/8.1/10 und macOS (OS X ab 10.10)
– Maße Stick: 64 x 10 x 22 mm, Länge Antenne: 13,3 cm, Antennenkabel: 95 cm
– Gesamt-Gewicht: 38 g
– TV-Stick inklusive Antenne, Software-CD und deutscher Anleitung

Preis: 44,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. PX-8946-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX8946-1243.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

GeneralKeys Faltbare Bluetooth-Tastatur mit Touchpad

An Smartphone und Tablet wie am PC schreiben

GeneralKeys Faltbare Bluetooth-Tastatur mit Touchpad

GeneralKeys Faltbare Bluetooth-Tastatur mit Touchpad für Android, iOS und Windows, www.pearl.de

Komfortabel tippen an Smartphone und Tablet: Jetzt lassen sich Mails, Chats und mehr auf einer
komfortablen, vollwertigen Tastatur schreiben – viel schneller und bequemer als auf dem Display.

Verbindung auf Knopfdruck: Via Bluetooth stellt man spielend einfach die Verbindung mit dem
Smartphone, Tablet-PC, iPhone oder iPad her. Und mit einem passenden Bluetooth-Dongle kann
man die Tastatur sogar mit einem Windows-PC betreiben.

Für mehr Platz auf dem Schreibtisch: Das integrierte Touchpad mit Multi-Touch-Unterstützung
ersetzt eine externe Maus. Das ist ideal für unterwegs oder wenn man nur begrenzt Platz auf dem
Schreibtisch hat.

Die ist immer dabei: Dank dem cleveren Faltmechanismus nimmt die kompakte Tastatur von
GeneralKeys kaum Platz weg. So passt sie überall dort ins Gepäck, wo auch das Smartphone
oder Tablet Platz finden.

– Faltbare Bluetooth-Tastatur für Smartphone, Tablet & Co.
– Bluetooth 3.0 zur Verbindung mit Android-Smartphones und -Tablets, iPhone und iPad
sowie Windows-PCs via Bluetooth-Dongle (bitte dazu bestellen)
– Cleverer Faltmechanismus: für den Transport platzsparend zusammenklappen
– Integriertes Touchpad mit Multi-Touch-Unterstützung, Maße: 55 x 45 mm
– 63 Tasten, deutsches QWERTZ-Layout
– 3 Status-LEDs für Akku-Ladestand, Bluetooth-Verbindung und Feststelltaste
– Anschlüsse: Micro-USB (zum Laden des Akkus)
– Ein/Aus-Schalter und Bluetooth-Verbindungs-Knopf
– Farbe: silbern mit schwarzen Tasten
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku, 140 mAh
– Maße: 152 x 15 x 98 mm (zusammengeklappt), 305 x 7 x 98 mm (aufgeklappt),
Gewicht: 197 g
– Bluetooth-Tastatur inklusive deutscher Anleitung

Preis: 34,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 69,90 EUR
Bestell-Nr. PX-4065-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX4065-1112.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Datenrettungslabor: Reparatur von Externer Festplatte und Datenwiederherstellung

Datenrettungslabor: Reparatur von Externer Festplatte und Datenwiederherstellung

datenrettungslabor.de

Oft wird erst relativ spät bemerkt, dass die externe Festplatte defekt ist. Ein solcher defekter Massenspeicher muss allerdings nicht sofort für immer verloren sein. In den meisten Fällen können die darauf gespeicherten, wichtigen Daten noch gerettet werden. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe für Defekte Ihrer externen Festplatte – und wir wissen, wie Ihre Daten wiederherstellbar sind.

Gründe für den Datenverlust

Wenn von einer externen – oder auch internen – Festplatte Geräusche ausgehen, die bislang so noch nie bemerkt worden sind, sind dieselben mit Vorsicht zu genießen. Das gilt ganz besonders dann, wenn es sich hierbei um kratzende, schleifende oder klickende Geräusche in regelmäßigen Abständen handelt. Denn dann könnte es möglich sein, dass der Schreib-/Lesekopf der externen Festplatte direkt auf den sehr empfindlichen Magnetplatten aufliegt. In solchen Fällen ist von einem sogenannten Headcrash die Rede. Was in diesen Fällen mit den darauf gespeicherten Daten passieren kann, ist stets von der Schwere des jeweiligen Unfalls abhängig. Ein Auslesen der Daten kann in einer Vielzahl der Fälle auch nicht mehr gewährleistet werden, denn die externe Festplatte wird kurz darauf bald gänzlich kaputt gehen. Seitens von Datenrettungsdiensten ist ein Auslesen der verlorenen Daten allerdings oftmals noch möglich.

Erste Hilfe Maßnahmen

Sollte der Verdacht darauf besteht, dass eine externe Festplatte in Kürze ihren Geist aufgeben wird, sollte immer ein umfassendes Backup sämtlicher wichtiger Daten gemacht werden. Auch die kleinsten Anzeichen sollten ernst genommen werden. Meldet das Betriebssystem desöfteren, dass bestimmte Dateien von der externen Festplatte nicht benutzt werden können, weil diese nicht lesbar sind, ist höchste Aufmerksamkeit geboten.

https://www.datenrettungslabor.de/externe-festplatte/

Datenrettungslabor.de bietet hochprofessionelle Diensleistung zur Wiederherstellung und Rekonstruktion von Daten. Dabei werden defekte Festplatten, Notebooks, Serversysteme unter Reinraumbedingungen repariert und deren Daten anschließend extrahiert und neu zusammengesetzt. Dank der langjährigen Erfahrung und den spezialisierten Mitarbeitern werden höchstmögliche Ergebnisse bei der Datenrettung erzielt.

Kontakt
Datenrettungslabor.de
U. Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@datenrettungslabor.de
https://www.datenrettungslabor.de

Pressemitteilungen

Festplatten Datenrettung Bremen

Festplatten Datenrettung Bremen

Festplatten-datenrettung.de

Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden.

Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Bremen

-Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe)
-Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht
-Feuchtigkeitsschaden
-Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden)
-Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird.

Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Bremen.html

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Pressemitteilungen

auvisio HDMI-Video-Rekorder „Game Capture V3“, Full HD

Das Multitalent digitalisiert VHS-Kassetten

auvisio HDMI-Video-Rekorder "Game Capture V3", Full HD

auvisio HDMI-Video-Rekorder „Game Capture V3“, Full HD, USB-/microSDAufnahme, www.pearl.de

Dank gleich zwei HDMI-Anschlüssen und einem analogen AV-Eingang kann man Videos von
nahezu allen Quellen aufnehmen!

– Mit einem Klick lassen sich alte Video-Schätze ins digitale Zeitalter retten.
– Auch Fernseh-Programme können aufgezeichnet werden: Beispielsweise wird ein
angeschlossener SAT-Receiver so um die Aufnahme-Funktion erweitert.
– Action-Erlebnisse an der Spielekonsole sind im nu im Web 2.0 geteilt.

Einfache Bedienung, flexible Aufnahme: Die Aufzeichnung erfolgt direkt auf USB-Stick, eine
externe Festplatte mit bis zu 2 TB oder auf eine microSD-Karte mit bis zu 32 GB. Dann muss man
nur noch die Aufnahme-Taste drücken – der Rekorder übernimmt den Rest!

Direkt auf den PC digitalisieren: Die Box wird per USB mit dem Rechner verbunden und die
mitgelieferte Software installiert: Schon hat man noch mehr Kontrolle über seine Aufnahmen.

Live-Kommentare hinzufügen: Mikrofon oder Headset anschließen und die Aufnahme live
kommentieren! Praktisch, wenn man Spielrunden aufnimmt, Tipps gibt oder Erinnerungen zu
Aufnahmen im Video festhalten möchte.

Full-HD-Rekorder von auvisio für digitale und analoge Videoquellen
– Aufnahme-Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD / 1080p) oder 1.280 x 720 Pixel (HD /
720p)
– Aufnahme direkt auf microSD-Speicherkarte und USB-Speicher
– Aufnahme über USB auch auf PC (Software enthalten)
– Für nahezu alle Videoquellen (ohne HDCP-Kopierschutz), z.B. PlayStation 3, Xbox 360,
Nintendo Wii, Sat-Receiver u.v.m.
– Unterstützte Input-Auflösung: bis 4K UHD (3.840 x 2.160 Pixel), wird bei der Aufnahme auf
Full HD herunterskaliert
– Fernbedienung für bequeme Aufnahmekontrolle
– Dateigröße für Aufnahme: bis 8 GB/Stunde (je nach Auflösung)
– Aufnahme-Format: MP4 (H.264-Komprimierung)
– Steckplatz für USB-Speicher bis 2 TB (USB-Stick, externe Festplatte) und microSD-Karte
bis zu 32 GB (bitte jeweils dazu bestellen)
– Anschlüsse: Micro-USB 2.0 (für Anschluss an PC), 2x HDMI-in, 1x HDMI-out, AV-in (3,5 mm
Klinke), USB, microSD-Kartensteckplatz, Kopfhörer und Mikrofon (je 3,5 mm Klinke), Netzteil
– Systemvoraussetzung für PC-Software: Windows Vista/7/8/8.1/10
– Stromversorgung Rekorder: 230-V-Netzteil (Eurostecker, Kabellänge: 150 cm),
Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 130 x 19 x 85 mm, Gewicht: 102 g
– Rekorder inklusive Fernbedienung, Netzteil, AV-Kabel (145 cm), Micro-USB-Kabel (80 cm),
Software und deutscher

Hinweis: Bitte beachten, dass HDCP-verschlüsselte Videoübertragungen nicht aufgezeichnet
werden können.

Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 229,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4391-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4391-1241.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Datenrettungslabor: Apple Datenrettung

Datenrettungslabor: Apple Datenrettung

datenrettungslabor.de

In den vergangenen Jahren konnte seitens Apple eine reichhaltige Anzahl innovativer IT-Produkte auf den Markt gebracht werden. Gerade im Bereich der Apple Datenrettung besteht daher ein sehr umfangreiches Angebot verschiedenster Pakete für ganz unterschiedliche Geräte. Darunter befinden sich neben dem Mac unter anderem auch das MacBook Pro oder das iPad bzw. iPad 2 von Apple. Was die Probleme beim Datenverlust betrifft, gibt es meist keine größeren Unterschiede zwischen herkömmlichen Geräten und Apple Computern. Bei Apple gibt es ähnliche Unterschiede bei der Datenrettung sowie der Wiederherstellung von Daten.

Schuld an einem möglichen Datenverlust kann die Beschädigung logischer Daten und Verknüpfungen tragen. Dabei handelt es sich im Einzelnen um versehentlich formatierte oder auch gelöschte Dateien, Ordner oder Partitionen. Auch ein Befall von Viren oder Trojanern kann Schuld am Datenverlust sein, selbiges gilt für ein irrtümliches Löschen von Systemparametern. Zudem können verschiedene, rein physikalische Beschädigungen zur Notwendigkeit einer Datenrettung führen. Diese können durch elektrische Defekte, durch einen Blitzschlag oder durch Überspannung entstehen. Ebenso sind Brand-, Feuchtigkeits- und Wasserschäden oftmals Ursachen, gleiches gilt für den sogenannten Headcrash.

https://www.datenrettungslabor.de/apple-datenrettung/

Datenrettungslabor.de bietet hochprofessionelle Diensleistung zur Wiederherstellung und Rekonstruktion von Daten. Dabei werden defekte Festplatten, Notebooks, Serversysteme unter Reinraumbedingungen repariert und deren Daten anschließend extrahiert und neu zusammengesetzt. Dank der langjährigen Erfahrung und den spezialisierten Mitarbeitern werden höchstmögliche Ergebnisse bei der Datenrettung erzielt.

Kontakt
Datenrettungslabor.de
U. Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@datenrettungslabor.de
https://www.datenrettungslabor.de

Pressemitteilungen

Internet of Things für den Unternehmenserfolg nutzen

Internet of Things für den Unternehmenserfolg nutzen

(Bildquelle: @aConTech)

Analysieren, Optimieren, Sparen. Das ist die Devise von aConTech, wenn es darum geht, Arbeitsprozesse in Kundenunternehmen zu verbessern. Eine Visualisierung von Engpässen und die genaue Vorhersage wahrscheinlich auftretender Defekte ermöglichen ein direktes Gegensteuern, sodass die meisten Probleme erst gar nicht auftreten. aConTech erreicht dies mit Predictive Analytics, einem Verfahren, das eine Vielzahl an statistischen Techniken umfasst und sich auf viele unterschiedliche Bereiche anwenden lässt. Allgemein gesprochen erstellt Predictive Analytics anhand vorliegender Daten über Unternehmensstrukturen und -abläufe Prognosen über Risiken und Möglichkeiten des jeweiligen Unternehmens. Dieses Verfahren befähigt Unternehmer zu reagieren, bevor es beispielsweise zu Defekten an Maschinen oder Materialengpässen kommt und erlaubt ihnen so die ideale Nutzung ihrer Ressourcen.

aConTech bietet seinen Kunden individuell anpassbare Module dieses Verfahrens. Das reicht von der Hardware, das heißt den Sensoren, über das Gateway bis hin zur Softwarelösung für die Datenstrukturierung, -speicherung, -analyse, -visualisierung, -automatisierung und -steuerung. Dieses Rundumpaket inklusive Wartung vermietet aConTech auf Monatsbasis. Daraus ergibt sich für die Unternehmen zum einen der Vorteil, dass sie nicht erst in eine IoT-Infrastruktur investieren müssen, um deren Vorzüge in Anspruch nehmen zu können. Zum anderen passt aConTech die benötigte Hard- und Software an die Größe, Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Unternehmens an.

Die IoT-Lösungen von aConTech haben bereits vielen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen enorme Kosten erspart. Dank des Predictive Analytics Verfahrens konnte ein stahlverarbeitender Betrieb Stillstände verhindern und somit die Produktivität steigern. Ein weiteres Beispiel für die Effizienz der IoT-Lösungen ist die Kosten- und Energieersparnis einer Pelletheizung durch eine intelligente Verbrauchsoptimierung. Für interessierte Unternehmen bietet aConTech zwei- und viertägige Workshops, in denen die Teilnehmer sich eingehend mit den Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Internet of Things befassen. Besonders aufschlussreich ist dabei natürlich, welche Nutzen Iot dem jeweiligen Unternehmen individuell bringt.

Am ersten Tag des Workshops macht sich das Team von aConTech mit den Betriebsabläufen ihres Kunden vertraut und identifiziert Verbesserungspotenziale durch die Analyse von Betriebsunterbrechungen und der Produktionskomplexität, dem Zusammentragen von Daten und der Bestimmung von Schnittstellen. Anschließend wird an Tag zwei die interne Infrastruktur analysiert und mit Hilfe von Data Analytics ausgewertet. Dadurch lassen sich schließlich Optimierungsmöglichkeiten ermitteln.

Zusätzlich bietet aConTech eine Erweiterung des Workshops um zwei weitere Tage. Hier können Workshopteilnehmer unter professioneller Anleitung ihren persönlichen LEGO Education-Roboter als Alltagshilfe fürs Pflanzengießen programmieren, um grundsätzlich zu verstehen, wie einfach IoT-Lösungen dank Cloud Technologien umgesetzt werden können. Dieser ist über den Microsoft Azure IoT Hub mit einem Feuchtigkeitssensor verbunden, der den Roboter bei der Unterschreitung festgelegter Messwerte dazu veranlasst, die Pflanze zu gießen und einen Tweet über Twitter abzusetzen. Anhand dieser technischen Spielerei werden die Funktionsweise und die Einsatzgebiete des Internet of Things ganz praktisch veranschaulicht. An diesen beiden zusätzlichen Tagen erfolgt darüber hinaus die komplette Konfiguration des IoT Gateways, die Einrichtung der Sensoren, die Installation der gesamten Azure IoT-Komponenten sowie die vollständige Vernetzung aller Komponenten und Systeme, so dass der Blumengieß-Roboter am Ende sofort einsatzbereit ist.

aConTech macht nicht nur den konkreten und nutzbringenden Einsatz des Internet of Things in Unternehmen jeder Größe möglich, sondern schult darüber hinaus Interessierte über dessen Funktion, Anwendung und positive Auswirkung auf die gesamten Unternehmenshandlungen. Mehr dazu unter https://acontech.de/acontech-iot-loesung/

Über aConTech Enterprise IT-Solutions GmbH
Die Kernkompetenzen von aConTech finden sich in professionellen und gewerblichen, flexiblen IT-Services mit Fokus auf Microsoft Cloud Anwendungen. aConTech hat sich darauf spezialisiert, kleine bis mittelständische und große Unternehmen auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen. Die Beratung erfolgt ausschließlich von Microsoft zertifizierten Spezialisten von der optimalen Lizensierung über die Planung bis zur Migration bisheriger Lösungen hin in die Cloud. Mit Firmensitz in Fürth, deutschlandweit verteilten Regionalbüros und ausschließlich technologiebegeisterten Mitarbeitern mit betriebswirtschaftlichem und pädagogischem Hintergrund ist das Unternehmen deutschlandweit hervorragend aufgestellt. Weitere Informationen unter www.acontech.de

Firmenkontakt
aConTech Enterprise IT-Solutions GmbH
Stefan Zenkel
Mohnweg 9
90768 Fürth
0911-131314-50
0911-131314-51
info@acontech.de
http://www.acontech.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
info@pr13.de
http://www.pr13.de

Pressemitteilungen

Blumengießmaschine veranschaulicht Internet of Things und modernste Machine to Cloud Communication

Die aConTech Enterprise IT-Solutions GmbH gibt mithilfe der Robotik LEGO® MINDSTORMS Education EV3 Einblick in ein Stück Alltag der Zukunft

Blumengießmaschine veranschaulicht Internet of Things und modernste Machine to Cloud Communication

(Bildquelle: @aConTech)

Im Allgemeinen handelt es sich beim keine 20 Jahre alten Internet of Things um Alltagsgegenstände, die mit einer Art Miniatur-Computer mit unterschiedlichen Sensoren ausgestattet sind und den menschlichen Alltag fast unbemerkt unterstützen. Jeder kennt Fitnessarmbänder, die beim Laufen die Schrittanzahl oder den Puls messen, die Vitalwerte analysieren und an das eigene Smartphone übermitteln. Ein weiteres, weithin bekanntes Beispiel für IoT aus dem Geschäftsbereich ist die Paketverfolgung im Transportprozess, die heute schon zahlreiche Paketdienstleister den Empfängern ihrer Sendungen anbieten.

Um diesen dennoch sehr abstrakten Begriff Internet of Things durch ein lebensnahes Modell erklärbar zu machen und zugleich Funktionen zu verdeutlichen, die zukünftig die Basis vieler Arbeitsprozesse bilden, programmierten aConTech Mitarbeiter einen LEGO® MINDSTORMS Education EV3 Roboter als Alltagshilfe fürs Pflanzengießen. Die Mitarbeiter arbeiten insgesamt nicht einmal drei Tage an dem kompletten Modell, was die Einfachheit der Technologie unterstreicht. Dieses Modell geht sogar noch einen Schritt weiter als das Beispiel des Fitnessarmbandes, da es Daten nicht nur übermittelt und analysiert, sondern den Roboter entsprechend reagieren lässt. Konkret sieht das so aus: In einem Blumentopf steckt ein Feuchtigkeitssensor, der ständig Messwerte in Microsofts Cloud-Service Azure IoT Hub überträgt. Dieses digitale Vermittlungssystem verbindet die beiden Elemente miteinander und ermöglicht den Austausch von Informationen. Der EV3 Stein, ein kleiner, kompakter Computer, der Programmbefehle empfängt und ausführt, überträgt seine Sensorwerte ebenfalls dorthin. Die Daten beider Sensoren werden am selben Ort in der Cloud erfasst und analysiert. Unterschreitet nun der Feuchtigkeitswert im Blumentopf eine bestimmte Grenze, wird ein Befehl an den LEGO® MINDSTORMS Education-Roboter gesendet, der diesen veranlasst, die Pflanze zu gießen. Eine wunderbare Umsetzung der sonst so unnahbaren Cloud to Machine Communication! Als Bestätigung dafür, dass der LEGO® MINDSTORMS Education EV3 seinen Befehl erfolgreich ausgeführt hat, wird ein Twitter-Tweet mit einem Dankeschön abgesetzt.

Zu dieser Modellidee der aConTech passt die Robotik LEGO® MINDSTORMS Education EV3 perfekt, denn sie bietet eine spielerische Basis dafür, logisches, organisiertes und zielgerichtetes Denken und so genanntes „computational thinking“ zu trainieren. Das dient dazu, komplexe Probleme so zu durchdenken und Lösungen so zu erarbeiten, dass ein Computer diese verstehen, testen und durchführen kann. Genau diese Fähigkeit erlaubt es uns erst, die Chancen und Möglichkeiten zu ergreifen, die zukünftige Technologien bieten.

Der LEGO® MINDSTORMS Education EV3 wurde speziell für Lernzwecke entwickelt und bereitet Schülerinnen und Schüler auf die von Technologie durchdrungene Welt der Zukunft vor. Da Schätzungen davon ausgehen, dass 65% aller heutigen Grundschüler später Berufe ausüben werden, die es aktuell noch gar nicht gibt, trägt die aConTech mit ihrer Arbeit entscheidend dazu bei, den Nachwuchs fit zu machen für die Zukunft. Da selbst für Jugendliche und junge Erwachsene, die als Auszubildende oder Berufseinsteiger in mittelständischen Betrieben sind, viele der Möglichkeiten, die die IT heute bietet, noch Neuland sind, ist es eine sinnvolle Mission von aConTech, die Begeisterung für diese Möglichkeiten mit dem Firmennachwuchs zu teilen.

Zugleich zeigt das Modell der Blumengießmaschine von aConTech auch Firmenkunden auf spielerische Weise, wie Internet-of-Things-Ansätze die Arbeitsabläufe in Unternehmen einfacher und effizienter gestalten können. aConTech bietet Workshops für Unternehmen an, die herausfinden möchten, wie ihre Produktivität durch IoT-Lösungen und Cloud-Kommunikation gesteigert und Kosten von mindestens 25% eingespart werden können. Mehr dazu unter https://acontech.de/acontech-iot-loesung/

Über aConTech Enterprise IT-Solutions GmbH
Die Kernkompetenzen von aConTech finden sich in professionellen und gewerblichen, flexiblen IT-Services mit Fokus auf Microsoft Cloud Anwendungen. aConTech hat sich darauf spezialisiert, kleine bis mittelständische und große Unternehmen auf dem Weg in die Cloud zu unterstützen. Die Beratung erfolgt ausschließlich von Microsoft zertifizierten Spezialisten von der optimalen Lizensierung über die Planung bis zur Migration bisheriger Lösungen hin in die Cloud. Mit Firmensitz in Fürth, deutschlandweit verteilten Regionalbüros und ausschließlich technologiebegeisterten Mitarbeitern mit betriebswirtschaftlichem und pädagogischem Hintergrund ist das Unternehmen deutschlandweit hervorragend aufgestellt. Weitere Informationen unter www.acontech.de

Firmenkontakt
aConTech Enterprise IT-Solutions GmbH
Stefan Zenkel
Mohnweg 9
90768 Fürth
0911-131314-50
0911-131314-51
info@acontech.de
http://www.acontech.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
info@pr13.de
http://www.pr13.de