Tag Archives: pixelschickeria

Pressemitteilungen

Kreativpower für die Pixelschickeria

Die Bewegtbild-Agentur erweitert ihr Team und holt Oliver Driemel als Creative Director Konzeption an Bord.

Kreativpower für die Pixelschickeria

München, 15. März 2017. Die Pixelschickeria bekommt Verstärkung: Oliver Driemel leitet ab sofort als Creative Director die Konzeption und Kreation der Münchner Bewegtbild-Spezialisten. In seiner neuen Funktion übernimmt er die Teamverantwortung an den drei Standorten ISAR 1, ISAR 2 und dem noch ganz neuen Department ISAR 3 in der bayerischen Landeshauptstadt. Sein Fokus liegt unter anderem auf der Konzeption und Präsentation von Bewegtbild- und Brandprojekten für Kunden aus der Medien- und Entertainment-Branche. Zu den aktuellen Kunden der Agentur zählen Sky Media, ProSiebenSat.1 Media AG, RTL II, Red Bull, DrückGlück sowie Mittelstandskunden der Industrie und Agenturen wie Bloom, Zum goldenen Hirschen, TRND und Skyguide. Driemel berichtet direkt an Geschäftsführer und Agenturinhaber Yves Rham.

Nach seinem Studium und einer Ausbildung zum Werbetexter startete der heute 43-Jährige seine Karriere zunächst als freier Komponist und Texter für Marken wie C&A, Allianz, Bogner, Ford, Premiere sowie Musical- und Theaterproduktionen in Deutschland und Österreich. Anschließend war er bei der ProSiebenSat1 AG als Konzeptioner für alle Sender der Gruppe tätig und entwickelte zuletzt als Senior kreative Bewegtbild-Kampagnen für bekannte TV-Formate wie Schlag den Raab, ran und viele andere Sendungen. Nach knapp 15 Jahren wechselte Driemel zunächst zu Sky Deutschland, wo er als Head of Sport Promotion die Abteilung leitete. Nach knapp einem Jahr machte er sich erneut auf dem digitalen Medienmarkt selbständig und arbeitete als freier Konzeptioner erfolgreich für Brands wie RTL II, Disney, MCM u.a. In dieser Zeit traf er auch erstmals auf die Pixelschickeria und übernahm dort erste Projekte. Zudem kann Driemel zahlreiche Erfolge und Award-Gewinne bei den Eyes & Ears Awards und dem Promax Award vorweisen.

„Wir freuen uns, dass wir Ollie für uns als festes Teammitglied gewinnen konnten. Er verfügt über ein umfassendes Know-how im Bereich Konzeption und langjährige Branchenerfahrung“, sagt Yves Rham. „Zusammen mit seinen Qualifikationen als Texter, Sprecher und Filmeditor macht ihn das besonders wertvoll für die Agentur und auch menschlich passt er perfekt zu uns.“

Über die Pixelschickeria
We move your image: Die Pixelschickeria schafft mit einem Team von internationalen Experten großartigen audiovisuellen Content für visionäre Auftraggeber und versteht sich als 360-Grad-Dienstleister für Corporate Branding, On-Air Promotion und digitales Storytelling. Das rund 30-köpfige Team um Geschäftsführer Yves Rham liefert Strategie, Motion Design, Sound Design, Schnitt und Produktion alles aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem Sky Media, ProSiebenSat.1 Media AG, RTL II, Red Bull sowie Mittelstandskunden der Industrie und Agenturen wie Bloom, Zum goldenen Hirschen, TRND und Skyguide.
Weitere Informationen unter: www.pixelschickeria.de

Firmenkontakt
Pixelschickeria
Yves Rham
Maistr. 20
80337 München
+49 89 4522 74-74
info@pixelschickeria.de
http://www.pixelschickeria.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
089 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

Die Pixelschickeria bringt für DrückGlück Glücksmomente ins TV

Die Pixelschickeria kreiert für das Online-Casino DrückGlück drei emotionale TV-Spots, die ab Anfang März im TV und online zu sehen sind.

Die Pixelschickeria bringt für DrückGlück Glücksmomente ins TV

München, 02. März 2017. Mit „Glück für alle“ wirbt das junge Online-Casino DrückGlück, das seit Oktober 2015 am Markt ist. Mit dem Deutschland-Siegel sollen Sicherheit und Fairness garantiert werden, dazu tragen vor allem die Glücksspiellizenzen der Kommission in Malta und des Bundeslands Schleswig-Holstein sowie ein zertifizierter Zufallsgenerator bei, der in regelmäßigen Abständen überprüft wird. Jetzt möchte der digitale Spielsalon seine Markenpräsenz verstärkt ausbauen und vertraut dabei auf die Pixelschickeria. Als Lead-Agentur haben die Bewegtbild-Spezialisten nach gewonnenem Pitch drei TV-Spots entwickelt, die seit dem 1. März auf reichweitenstarken TV-Sendern in Deutschland zu sehen sind. Sie zeichnen von der Idee und Konzeption über die Produktion bis hin zur audiovisuellen Konfektion verantwortlich. Für die sozialen Medien sind weitere Varianten der Spots geplant.

Regisseur Renato Novakovic hat die 20- und 10-Sekünder ganz im edlen Casino Royale-Stil im historischen Silbersaal des Deutschen Theaters in München im Breitbildformat inszeniert. Im Mittelpunkt der Spots stehen die Glücksmomente der drei Protagonisten. Im goldenen Konfetti-Regen jubeln ein Nerd, der Concierge und die Putzfrau des Casinos nach ihrem überraschenden Gewinn am Roulette-Tisch und Spielautomaten. Das eingeblendete Smartphone am Ende verweist direkt auf das Online-Casino und macht so klar, dass ein Besuch im herkömmlichen Casino nicht mehr notwendig ist. Die Botschaft: Auf drückglück.de kann jedermann zu jederzeit und an jedem Ort seinen ganz persönlichen Glücksmoment erleben und gewinnen.

„Wir sind ein junges, dynamisches Unternehmen und wollen unseren Kunden ein tolles Spiele-Erlebnis in unserem Online-Casino bieten“, betont Michael Golembo, Head of Marketing bei DrückGlück.de. „Die Kampagnenstrategie der Pixelschickeria hat uns von Anfang an überzeugt und wir freuen uns, dass wir einen kompetenten Partner im Bereich Bewegtbild gefunden haben.“

Yves Rham, Geschäftsführer der Pixelschickeria, fügt hinzu: „Es hat uns besonders Spaß gemacht, ein digitales, modernes Produkt in ein filmisch hochwertiges klassisches Ambiente zu setzen, um so zusätzliche Fallhöhe zu generieren. Gerade das Zusammenspiel aus Casino Royale und dem Normalo, der seinen Glücksmoment feiert, macht diese Spots so emotional. Und gemeinsam mit Reno in dieser tollen Location zu drehen und die Marke DrückGlück völlig neu inszenieren zu dürfen, war einfach von Anfang an eine runde Sache und für uns alle ein Royal Flush.“

Hier geht“s zu den Spots:
https://vimeo.com/205357154
https://vimeo.com/205357264
https://vimeo.com/205357312

Kampagnensteckbrief:
Kunde: DrückGlück
Michael Golembo, Head of Marketing
Agentur: PIXELSCHICKERIA, München
Leistungen: Idee, Konzeption, Produktion, audiovisuelle Konfektion
Yves Rham, Geschäftsführer
Ollie Driemel, Creative Director
Daniel Dlouhy, Senior Berater
Regie: Renato Novakovic

Über die Pixelschickeria
We move your image: Die Pixelschickeria schafft mit einem Team von internationalen Experten großartigen audiovisuellen Content für visionäre Auftraggeber und versteht sich als 360-Grad-Dienstleister für Corporate Branding, On-Air Promotion und digitales Storytelling. Das rund 30-köpfige Team um Geschäftsführer Yves Rham liefert Strategie, Motion Design, Sound Design, Schnitt und Produktion alles aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem Sky Media, ProSiebenSat.1 Media AG, RTL II, Red Bull sowie Mittelstandskunden der Industrie und Agenturen wie Bloom, Zum goldenen Hirschen, TRND und Skyguide.
Weitere Informationen unter: www.pixelschickeria.de

Firmenkontakt
Pixelschickeria
Yves Rham
Maistr. 20
80337 München
+49 89 4522 74-74
info@pixelschickeria.de
http://www.pixelschickeria.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
089 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

Agenturausbau an der Isar: Die Pixelschickeria eröffnet dritten Standort

Die neuen Räumlichkeiten ermöglichen es der Bewegtbild-Agentur hohe Qualität und effektive Komplettbetreuung der Kunden optimal zu vereinen. Ein Highlight stellt das eigene Filmstudio dar.

Agenturausbau an der Isar: Die Pixelschickeria eröffnet dritten Standort

München, 21. November 2016. Die Pixelschickeria bringt Bewegung in die Infanteriestraße: Die Bewegtbild-Agentur setzt auf Wachstum und eröffnet eine weitere Dependance mit Schwerpunkt Produktion. ISAR 3 heißt das neue Büro und ist damit nach ISAR 1 und ISAR 2 der dritte Standort in der bayerischen Landeshauptstadt. Am vorigen Donnerstag feierten die Kreativen die Eröffnungsparty und stießen mit knapp 250 geladenen Gästen aus Werbung, Online und TV auf eine erfolgreiche Zukunft an.

Mit dem Agenturausbau reagiert Geschäftsführer Yves Rham auf die stetig wachsenden Kundenanforderungen und das dynamische Agenturwachstum. Aktuell beschäftigt die Pixelschickeria 25 Mitarbeiter, bis Ende des Jahres sollen es schon 30 sein und in 2017 stellt sich Rham auf ca. 45 ein. „Es ist uns wichtig, dass sich unsere Kunden wohlfühlen und zudem jederzeit die Möglichkeit haben mit uns direkt im Team zu arbeiten“, sagt Rham. „So optimieren wir Zusammenarbeit, Kommunikation, Qualität und Zeitmanagement in einem Zuge. Zudem freuen wir uns auf spannende, gemeinsame Projekte mit unseren neuen Nachbarn „Zum goldenen Hirschen“. Wir sind freundschaftlich verbunden und haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet.“

Das neue Department, das von Sebastian Heintzen geleitet wird, ergänzt die beiden Büros in der Isarvorstadt ideal und garantiert eine effektive Kundenbetreuung aus einer Hand. ISAR 3 bietet mit einem eigenen Filmstudio, 14 Cut-Stationen und sechs Motion-Design-Plätzen auf über 600 Quadratmetern den perfekten Produktions-Parcours für Bewegtbild. Hier bekommen Digitalvermarkter, Werbe- und TV-Kunden starke Inhalte und können sogar vor Ort ihr jeweiliges Projekt an bis zu vier eigens eingerichteten Work Spaces mitgestalten, um stets aktiver Teil der Produktion zu bleiben.

Über die Pixelschickeria:
Wir lieben Bewegtbild – Unter diesem Motto entwickelt die Pixelschickeria große Ideen und starke Inhalte für visionäre Auftraggeber. Die Bewegtbild-Spezialisten arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl und verstehen sich als 360-Grad-Dienstleister für Corporate Branding und On-Air Promotion. Das rund 25-köpfige Team um Geschäftsführer Yves Rham liefert Strategie, Motion Design, Sound Design, Schnitt und Produktion alles aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem Sky Media, ProSiebenSat.1 Media AG, RTL II, Red Bull sowie Mittelstandskunden der Industrie und Agenturen wie Bloom, Zum goldenen Hirschen, TRND und Skyguide.
Weitere Informationen unter: www.pixelschickeria.de

Firmenkontakt
Pixelschickeria
Yves Rham
Maistr. 20
80337 München
+49 89 4522 74-74
info@pixelschickeria.de
http://www.pixelschickeria.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
089 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

Oliver Kahn und Bloom halten mit dem „Werbestopper“ den Kasten sauber

Bloom hat für die Gesellschaft zur Durchsetzung von Verbraucherinteressen (GDVI) die Launch-Kampagne für den neuen Online-Service „Werbestopper“ entwickelt und dafür Welttorhüter Oliver Kahn als Testimonial gewonnen.

Oliver Kahn und Bloom halten mit dem "Werbestopper" den Kasten sauber

München, 13. September 2016. Spannendes Projekt für Bloom : Die Agentur mit Sitz in München und Nürnberg hat die Gesellschaft zur Durchsetzung von Verbraucherinteressen (GDVI) nach erfolgreichem Pitch als Neukunden gewonnen. Damit unerwünschte Werbung nicht mehr im Briefkasten landet, hat die GDVI einen neuen Online-Service mit dem Namen „Werbestopper“ entwickelt.

Um Verbraucher auf den innovativen Dienst aufmerksam zu machen, startet Mitte September eine großangelegte Launch-Kampagne mit Oliver Kahn als Testimonial. Als Leadagentur betreut Bloom die Konzeption und Umsetzung einer Plakatkampagne, die in 11 deutschen Großstädten zu sehen sein wird, sowie alle Digital-Maßnahmen. Für den Social-Media-Auftritt zeichnet die Agentur Pretty Social verantwortlich. Parallel dazu schickt die Pixelschickeria eine flankierende Bewegtbild-Kampagne ins Rennen. Die Maßnahmen bestehen aus drei verschiedenen Online-Spots, drei Pre-Roll-Ads, einem Journalistenfilm, sowie einer Making Of-Sequenz und werden auf YouTube, Facebook und www.werbestopper.de laufen. Ziel ist es, den Traffic auf der Website zu erhöhen. Der Etat liegt im siebenstelligen Bereich.

Oliver Kahns Fußballkarriere macht ihn zum perfekten Markenbotschafter für den Werbestopper: Jahrelang hat er als Torhüter mit 100-prozentigem Einsatz dafür gesorgt, dass sein Kasten sauber bleibt, nun hält er den eigenen Briefkasten sauber. Denn genau damit lockt die GDVI. Unter Werbestopper.de und über die dazugehörige App können sich Verbraucher kostenlos und zuverlässig gegen unerwünschte Postwurfsendungen wehren, egal ob persönlich adressierte oder nicht adressierte, und so auch die Umwelt schonen. Die Entscheidung, ob jegliche Reklame gestoppt werden soll oder ob ausgewählte Prospekte weiterhin im Briefkasten landen dürfen, liegt dabei bei ihnen. Sowohl die von Bloom konzipierte Website als auch die Außenwerbung greifen diese USPs auf. Auf Plakaten & Co. ist der Titan neben seinem Briefkasten zu sehen, abwechselnd mit Smartphone, stapelweise Prospekten oder einem jungen Pflanzensprössling in der Hand.

„Der Werbestopper ist ein sinnvoller Verbraucher-Service, der natürlich erst einmal ins Bewusstsein der Zielgruppe gelangen muss“, erklärt Christian Geltenpoth, Geschäftsführer der GDVI. „Bloom hat unsere Erwartungen und die Aufgabenstellung am besten verstanden und uns mit ihrer kreativen Idee überzeugt. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse der Zusammenarbeit.“

Kampagnensteckbrief:
Kunde: Gesellschaft zur Durchsetzung von Verbraucherinteressen (GDVI)
Christian Geltenpoth, Geschäftsführer
Agentur: Bloom, München
Thilo Färber, Projektleitung
Sascha Portisch, Creative Director
Fotograf: Christian Kaufmann
Produktion Spot: Pixelschickeria, München
Regie: Renato Novakovic

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation umfassend: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Firmenkontakt
Bloom GmbH München
Steff Neukam
Widenmayerstr. 38
80538 München
+49(0)89 – 52 03 06-0
info@bloomproject.de
http://www.bloomproject.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27
81667 München
+49 (0)89 – 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

dmexco 2016: Die Pixelschickeria inszeniert die Welt von Sky Media als 360-Grad-Erlebnis

dmexco 2016: Die Pixelschickeria inszeniert die Welt von Sky Media als 360-Grad-Erlebnis

München, 12. September 2016. Innovativ, digital und einzigartig – so präsentiert sich Sky Media am 14. und 15. September auf der diesjährigen dmexco mit einem neuen Messestand. Dazu hat die Pixelschickeria ein aufmerksamkeitsstarkes Multiscreen-Konzept für den führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter realisiert. Im Fokus des neuen Auftrittes stehen drei Curved-Screens, die das von Sky Media vermarktete Programm als 360-Grad-Szenario in Form einer Arena erlebbar machen. Die Bewegtbild-Spezialisten betreuen Sky Media bereits seit 2012 und sicherten sich nach der Frühjahrsproduktion den weiteren Auftrag. Für den dmexco-Auftritt zeichnen die Münchner für das Motion Design von der Idee und Konzeption bis hin zum Editoring verantwortlich. Das übergeordnete Kommunikationskonzept entstand in Zusammenarbeit mit TULP Design , Agentur für Markeninszenierung und Corporate Architecture, ebenfalls München.

Hochauflösende Bilder auf drei überdimensional großen, gewölbten Großbildschirmen in einer kreisförmigen 360-Grad-Konstruktion lassen den Messestand zu einer Multiscreen-Arena werden und die Messebesucher auch ohne Ton vollständig in die Sport- und Entertainmentwelt von Sky Media eintauchen. Die aufeinander abgestimmte, digital gesteuerte Bild-Performance sowie modernste 3D- und Videotechnologie sorgen für ein emotionales und intensives Markenerlebnis. Die Screens zeigen nicht nur die Programmhighlights von Sky Media, sondern geben auch einen Vorgeschmack auf die kommenden Monate. Eine weitere Attraktion bietet ein spezieller Bereich auf dem Stand, in dem Besucher mit ihren Smartphones 360-Grad-Fotos schießen und anschließend auf Facebook, Instagram & Co. teilen können. So gelingt es, das Sky Markenerlebnis auch über die sozialen Netzwerke zu verbreiten.

„Für uns als Multiscreen- und Digitalvermarkter ist Bewegtbild natürlich ein absolutes Muss“, erklärt Stefanie Gauger, Director Marketing & Commercial Cooperations bei Sky Media. „Die Pixelschickeria hat, zusammen mit TULP Design, mit ihrer Multiscreen-Idee für uns als Marke die perfekte Bühne geschaffen und sich bei diesem anspruchsvollen Projekt erneut als kompetenter Partner erwiesen.“

Über Sky Media:
Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 28 exklusiven TV-Sendern – darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 16 Partnerkanäle – und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege – TV, Online, Mobile, Out-of-Home – setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Weitere Informationen unter www.skymedia.de.

Über die Pixelschickeria:
Wir lieben Bewegtbild – Unter diesem Motto entwickelt die Pixelschickeria große Ideen und starke Inhalte für visionäre Auftraggeber. Die Bewegtbild-Spezialisten arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl und verstehen sich als 360-Grad-Dienstleister für Corporate Branding und On-Air Promotion. Das rund 25-köpfige Team um Geschäftsführer Yves Rham liefert Strategie, Motion Design, Sound Design, Schnitt und Produktion alles aus einer Hand. Zu den Kunden zählen unter anderem Sky Media, ProSiebenSat.1 Media AG, RTL II, Red Bull sowie Mittelstandskunden der Industrie und Agenturen wie Bloom, Zum goldenen Hirschen, TRND und Skyguide.
Weitere Informationen unter: www.pixelschickeria.de

Firmenkontakt
Pixelschickeria
Yves Rham
Maistr. 20
80337 München
+49 89 4522 74-74
info@pixelschickeria.de
www.pixelschickeria.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
089 55066850
tanja@koschadepr.de
www.koschadepr.de