Tag Archives: Positionierungsstrategie

Pressemitteilungen

Wenn Turnschuhe nichts bringen – Der CEO-Code für starke Führungskräfte

Das neue Buch von Benjamin Schulz und Brunello Gianella ist da

Zetsche, Höttges, Bäte … was wollen Manager zeigen, die Sneaker zu Anzügen tragen? Coolness, Nahbarkeit, Gleichheit? „Turnschuhe bringen nichts, wenn man Menschen in Bewegung setzen und als Führungskraft erfolgreich sein möchte“, so Benjamin Schulz. Der mehrfache Autor und Sparringspartner für Topmanager sowie andere einflussreiche Persönlichkeiten hat gemeinsam mit Brunello Gianella ein Buch zum Thema herausgebracht: „Wenn Turnschuhe nichts bringen – Der CEO-Code für starke Führungskräfte“. Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich.

Es sind nicht die Strategiepapiere oder Prozessoptimierungen, die Organisationen in Bewegung bringen. Es sind die Menschen und das, wofür sie stehen. „Wenn Unternehmen ins Trudeln geraten, fehlt häufig der Leuchtturm an der Spitze, nach dem sich alle ausrichten“, erklärt Benjamin Schulz, der Geschäftsführer der Ben Schulz & Consultants sowie der Personal Branding Agentur werdewelt ist. „Es fehlt die starke Persönlichkeit, die glaubwürdig verkörpert, wofür das Unternehmen steht und wohin es will. Das gilt im Mittelstand genauso wie auf den Brücken der großen Unternehmenstanker.“

„Wenn Turnschuhe nichts bringen – Der CEO-Code für starke Führungskräfte“ ist ein gleichermaßen provokantes wie fundiertes Business-Buch. Ernüchternde Storys aus der Unternehmenswelt der beiden Autoren, deren eigene Erfahrungen im Beratungskontext sowie Zahlen, Daten, Fakten und wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit des Topmanagements untermauern eine steile These: Führung auf Top Level ist keine Frage der Kommunikationsstrategie, sondern der Echtheit.

Der Leser erfährt aus diesem neuen Werk, worauf es bei authentischen Führungspersonen ankommt. Benjamin Schulz und Brunello Gianella identifizieren darin grundlegende Lebensmotive sowie damit verbundene Werte und Emotionen. „Erst, wenn man mit diesen im Reinen ist, kann man beruflich wie privat glaubwürdig vorangehen. Hier kann jeder seinen persönlichen CEO-Code kennenlernen“, schließt Schulz.

Mehr zu „Wenn Turnschuhe nichts bringen – Der CEO-Code für starke Führungskräfte“ unter: https://ceo-code.de

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Was tun, wenn die Aufträge ausbleiben?

Ben Schulz & Consultants wissen, was zu tun ist, wenn die Aufträge ausbleiben

Wenn Umsatz und Ertrag in einem gesunden Verhältnis stehen, schläft es sich als Unternehmer gut. Ist das nicht der Fall, stellt sich schnell Nervosität ein: „Und das ganz besonders, wenn erst kürzlich Geld investiert und damit Maßnahmen eingeleitet wurden, die neue Aufträge und Projekte akquirieren sollten“, erklärt Ben Schulz, Geschäftsführer der Ben Schulz & Consultants.

Unter solchen Maßnahmen können zum Beispiel der Relaunch einer Website sein, Messebesuche und Kommunikationsaktivitäten auf verschiedensten Online-Kanälen. „Der Unternehmer fragt sich nun: Warum haben die Maßnahmen nicht gegriffen? Wir haben doch über verschiedene Wege versucht, unsere Zielgruppe anzusprechen“, führt Schulz aus und ergänzt aus Erfahrung: „Das macht natürlich nervös, denn ein Unternehmer muss nicht nur für sich selbst, sondern für ein ganzes Unternehmen, für die Mitarbeiter und all die laufenden Kosten aufkommen.“

Wer sich als Unternehmer auch schon einmal die große Frage gestellt hat, warum trotz aller Bemühungen und Anstrengungen Aufträge ausbleiben, sollte gedanklich schnell aus diesem Hamsterrad austreten. „Sie brauchen Abstand und einen Überblick über die Ist-Situation“, erklärt der Sparringspartner und Consultant für Unternehmer und Companies. Mit diesem Überblick werde klar, wo der Unternehmer aktuell mit seinem Unternehmen steht, wie er strategisch aufgestellt ist, was derzeit operativ läuft und wo „der Hund begraben liegt“.

„Wer sich so einen Überblick verschaffen will, ist bei dem Online Check-up „YOU“ genau richtig. Denn dieser gibt dem Unternehmer ein Gefühl dafür, wo Baustellen im Unternehmen und die Ursachen für die ausbleibenden Aufträge liegen könnten. Oftmals ist es im Anschluss hilfreich, mit diesem Wissen und einem externen Berater einen Masterplan aufzustellen“, schließt Schulz.
Zum Online Check-up „YOU“ geht es hier entlang: https://you.werdewelt.info

Mehr zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter: https://www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der große Irrtum: „Postdigitales Zeitalter“

Bringen im Digitalisierungswahn Klarheit und Sicherheit: Ben Schulz & Consultants

Entgegen einer im Internet kursierenden Meinung, dass wir in einem postdigitalen Zeitalter leben, ist eins zweifelsfrei zu beobachten: Die schnelle Entwicklung der Digitalisierung wird weiterhin fortschreiten. „Wir Menschen werden weiterhin die Technik nutzen, um uns das Leben und Arbeiten zu erleichtern. Auch wenn alles Digitale nicht nur eine Sonnenseite hat, sollte man die Zukunft nicht ausschließlich schwarzsehen. Wir sind noch lange nicht in so etwas wie einem „postdigitalen Zeitalter“ angekommen“, hebt Susanne Wagner, Consultant bei Ben Schulz & Consultants hervor.

Hinsichtlich technischer Entwicklung ist eine mögliche Endphase längst noch nicht da. Digitale Veränderungen werden uns auch zukünftig in Atem halten und weiter voranschreiten. „Trotz allem finden wir es gut, dass eine solche Diskussion im Netz angestoßen wurde, denn sie bringt aus unserer Sicht gerne vergessene Themen auf den Tisch“, betont Wagner. Die Beraterin bei Ben Schulz & Consultants mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Marketingstrategie spricht gezielt das Thema Werte an.

Susanne Wagner: „Genau gesehen adressiert der Autor des Artikels über Postdigitalisierung die Werte. Und dass die eigenen Werte einmal dringend hinterfragt werden müssen, steht für mich außer Frage. Die Technik ist für den Menschen da. Nicht umgekehrt. Bei all der Diskussion um Digitalisierung wird das zu oft vergessen.“

Die Berater von Ben Schulz & Consultants unter der Geschäftsführung von Benjamin Schulz arbeiten mit Unternehmen unter anderem daran, mit dem technologischen Wandel kompetent umzugehen. Bei Unsicherheiten zum Thema Digitalisierung sind sie professionelle Ansprechpartner, die Klarheit geben und Unternehmen zeigen, was sie wirklich brauchen.

Mehr zum Thema Digitalisierung und zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter https://www.benschulz-consultants.com.

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Digitalisierung – ein rotes Tuch?

Was Unternehmen berücksichtigen müssen beim Thema Digitalisierung, vermitteln Ben Schulz & Consultants

Digitalisierung - ein rotes Tuch?

Ben Schulz & Consultants zum Thema Digitalisierung für Unternehmen

Nach wie vor ist Digitalisierung für viele Unternehmen ein rotes Tuch. Während die Technologie immer schneller fortzuschreiten scheint, arbeiten die Mitarbeiter beispielsweise weiterhin mit alten Systemen, die sich bisher gut bewährt haben. Erste Schnittstellenprobleme sind längst da, doch ist die Angst vor dem, was das an Veränderung mit sich bringt, groß. Benjamin Schulz, Geschäftsführer und Senior Consultant von Ben Schulz & Consultants, arbeitet mit Unternehmen unter anderem daran, was Digitalisierung für sie bedeutet und was sie wirklich brauchen, um mit dem technologischen Wandel mitgehen zu können.

„Wir können diese Unsicherheit in Bezug auf die Digitalisierung gut verstehen. Schließlich geht es für Unternehmen hier um sehr viel: Es geht um Kosten und um Menschen, um erhebliche und ganz reale Risiken“, hebt Schulz die aktuelle Situation vieler Firmen hervor. So stellen sich viele Fragen hinsichtlich dessen, was Digitalisierung für bestehende Soft- und Hardware-Systeme bedeutet, ob diese nun komplett ersetzt werden müssen, was das auch für die Zukunft bedeutet und weitere Investitionen.

„Dann ist auch der Faktor Mensch nicht zu vergessen, denn ein Unternehmer hat immer auch Verantwortung für seine Mitarbeiter“, erklärt der Senior Consultant weiter. Für sie sei es ganz besonders schwer, mit Neuem konfrontiert zu werden, denn das bedeute gleichzeitig ein Loslassen von Altbewährtem und das Heraustreten aus der Komfortzone.

Schulz weiß aus jahrelanger Erfahrung in der Arbeit mit Unternehmen: „Ein Unternehmen für Digitalisierung und den technologischen Wandel fit zu machen, hat immer etwas mit Mind Change zu tun. Wir werden den Fortschritt nicht aufhalten können. Wir werden aber lernen müssen, mit ihm umzugehen – und seine Vorzüge erkennen und nutzen lernen.“

Beim Umgang mit der Digitalisierung könne man nicht pauschalisieren, denn jedes Unternehmen hat eine ganz individuelle Ausgangslage. Diese gelte es zu verstehen und Wege der Weiterentwicklung zu konzipieren. „Ich erlebe es zum Beispiel oft, dass die Angst vor dem Verlust der bestehenden Infrastruktur völlig unbegründet ist, denn auch die Softwareentwicklung ist heutzutage so weit fortgeschritten, dass es Schnittstellenmöglichkeiten gibt, die bestehenden Systeme problemlos anzukoppeln. Man muss nur die richtigen Leute an der Hand haben, die wissen, wovon sie sprechen.“

Ben Schulz & Consultants arbeiten mit Unternehmen, die das Thema Digitalisierung nicht länger aufschieben möchten.

Mehr zum Thema Digitalisierung und zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter https://www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Zukunft Personal auch 2018 mit Ben Schulz & Consultants

Carmen Halstenberg spricht über ein heißes Thema: Der Betriebsrat – und der Umgang mit ihm in Veränderungsprozessen

Zukunft Personal auch 2018 mit Ben Schulz & Consultants

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal 2018

Mit seinem großen Einfluss auf die Wirksamkeit eines Unternehmens hat HR einen umfangreichen Verantwortungsbereich. Wirksamkeit für Unternehmen ist auch das Ziel des Beratungsunternehmens Ben Schulz & Consultants. Sie sind auch in diesem Jahr wieder auf der Zukunft Personal in Köln – und Senior Consultant Carmen Halstenberg hält zwei Vorträge zu einem Thema, das immer wichtiger wird für die unternehmerische Wirksamkeit: der Betriebsrat. Halstenberg ist die einzige, die mit diesem Thema auf der Zukunft Personal sein wird.

Ben Schulz & Consultants sorgen in ihrer Arbeit mit Unternehmen für strategische Unternehmensentwicklung. Dazu gehört auch unweigerlich die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Als eins der wenigen Beratungsunternehmen haben Ben Schulz & Consultants mit Carmen Halstenberg eine Expertin für die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat an Bord, deren Expertise auf jahrelange Erfahrung und viele erfolgreiche Projekte baut.

Halstenberg hält den ersten Vortrag am 11.09.2018 von 15:45 bis 16:15 Uhr im Forum 3 in Halle 2.2 mit dem Titel „Ernstfall Betriebsrat? – Oder die Entwicklung hin zum Co-Manager. Strategien für den Umgang mit dem Betriebsrat in Veränderungsprozessen“. Hier geht es darum, wie man am besten den Betriebsrat im Change einbeziehen kann und ihn zu einem Verbündeten macht statt zu einem Bremser für ein solch wichtiges Projekt.

Den zweiten Vortrag hält Carmen Halstenberg zum selben Thema am 13.09.2018 von 9:40 bis 10:00 Uhr am HR Round Table, Halle 3.2.

Insgesamt sind in diesem Jahr 770 Aussteller bei der Zukunft Personal vertreten. Neben den Ausstellern bieten auch zahlreiche Vorträge sowie Life Trainings ein buntes und sehr interessantes Programm für alle HR-interessierten Besucher. Besuchen Sie auch Ben Schulz & Consultants an ihrem Stand in Halle 2.2, Stand L.24.

Weitere Informationen zu Ben Schulz & Consultants und dem Thema Betriebsrat finden Sie unter https://www.benschulz-consultants.com.

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Ben Schulz & Consultants im September 2018 auf der Zukunft Personal in Köln

Die Personal Branding-Experten sind auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Zukunft Personal

Ben Schulz & Consultants im September 2018 auf der Zukunft Personal in Köln

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal 2018

„Nachhaltige Veränderung kommt von innen. Wirksamkeit kommt von innen. Wir sind davon überzeugt, dass ein Unternehmen nur dann wirksam werden und bleiben kann, wenn alle Mitarbeiter, alle Stakeholder, die Unternehmensvision mittragen. HR hat diesen Verantwortungsbereich mit in der Hand. Aus diesem Grund sind wir auch in diesem Jahr wieder auf der Zukunft Personal“, erzählt Ben Schulz, Managing Partner und Senior Consultant der Ben Schulz & Consultants.

Das Beratungsunternehmen hat für seine Kunden eins zum Ziel: Wirksamkeit. Unternehmen können mit Ben Schulz & Consultants auf strategische Organisationsentwicklung für eine gesicherte Unternehmenszukunft bauen. Firmeninhaber profitieren von strategischem Know-how, durch das sie Klarheit und Sicherheit bekommen und wieder ins Handeln gehen können. Menschen im Management sowie Mitarbeiter werden in ihre Wirksamkeit gebracht und können zufrieden einen guten Job machen. Aber auch das Thema Betriebsrat und alle damit verbundenen Aufgaben gehören zum Beratungsumfang von Ben Schulz & Consultants.

Über Letzteres wird Carmen Halstenberg, Strategin und Wegbereiterin bei Ben Schulz & Consultants, einen Vortrag auf der Zukunft Personal halten: „Ernstfall Betriebsrat? – Oder die Entwicklung hin zum Co-Manager. Strategien für den Umgang mit dem Betriebsrat in Veränderungsprozessen“. So geht es am 11.09.2018 von 15:45 bis 16:15 Uhr im Forum 3 in Halle 2.2 um die Einbeziehung des Betriebsrats in Veränderungsprozessen und wie dieser zu einem Verbündeten und Motor werden kann, statt zum Bremser in einem solchen Projekt.

Ben Schulz & Consultants gehört zu einem von über 770 Aussteller der Zukunft Personal 2018 in Köln, wo Besucher die gesamte Bandbreite an HR-Produkten und -Dienstleistungen sehen und erleben können. Dazu kommen zig Vorträge zu den unterschiedlichsten HR-Themen. Ben Schulz & Consultants freuen sich auf gute Gespräche an ihrem Stand in Halle 2.2, Stand L.24.

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants und zum Thema Betriebsrat finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Stress mit dem Betriebsrat?

Carmen Halstenberg vom Beratungsunternehmen Ben Schulz & Consultants kennt beide Seiten bei strukturellen Veränderungen in Unternehmen

Stress mit dem Betriebsrat?

Expertin für strukturelle Veränderungen und Betriebsratsthemen: Carmen Halstenberg

Meist spüren es die Mitarbeiter bereits, bevor es offiziell wird. Fremde Menschen kommen und gehen auf der Chefetage, Türen sind öfter geschlossen und Mitarbeiter reden hinter hervorgehobener Hand. Bis es dann eine Betriebsversammlung gibt und die traurige Wahrheit ans Licht kommt: Es wird Veränderungen geben. Mit Kostenreduzierungsmaßnahmen. „Was das meist bedeutet, wissen alle Betroffenen: Personalreduzierungen“, hebt Carmen Halstenberg hervor. Als Senior Consultant bei Ben Schulz & Consultants ist die ausgebildete Juristin erste Ansprechpartnerin für Restrukturierungsthemen und die damit einhergehende erforderliche Einbindung des Betriebsrats. Denn sie ist mit beiden Seiten vertraut.

Personalreduzierungen sind meist sehr schmerzhaft und nicht selten betreffen sie gleich eine größere Anzahl von Mitarbeitern. Selbstverständlich versucht der Betriebsrat hier gegenzulenken. Wenn Personalreduzierungen jedoch nicht mehr abwendbar sind, ist guter Rat meist teuer. „Betroffene Mitarbeiter von Entlassungen landen klassischerweise in Transfergesellschaften, die wie ein neuer Arbeitgeber fungieren“, erklärt Carmen Halstenberg. „Doch wird bei dieser Vorgehensweise der Mensch völlig außer Acht gelassen, der vielleicht durch die Entlassung nicht nur in ein seelisches Loch fällt, sondern auch nicht in der Lage ist, perspektivisch zu denken und zu handeln.“

Die Expertin für Betriebsratsthemen betrachtet bei ihrer Arbeitsweise immer beide Seiten der Umstrukturierungsmaßnahmen und die damit verbundenen Kosten- und Mitarbeiterreduzierungen. „Stress mit dem Betriebsrat ist praktisch schon vorprogrammiert, sobald die Personalfrage auf den Tisch kommt. Eine Lösung für die betroffenen Mitarbeiter -unter Einbeziehung und mit Zustimmung des Betriebsrats – ist eine interne Personalagentur. Diese haben wir bereits mehrfach erfolgreich auch im Konzernumfeld umgesetzt.“

Mit dem Implementieren einer internen Personalagentur bleiben die Mitarbeiter im eigenen Unternehmen beschäftigt und werden nicht nur verwaltet, wie es bei klassischen Transfergesellschaften der Fall ist. Intern werden für sie neue Wege gesucht – VON ARBEIT IN ARBEIT. „Hier liegt der Schwerpunkt auf den Motiven eines jeden Einzelnen, um herauszufinden, in welchem Kontext derjenige am besten arbeiten kann oder möchte“, so die Expertin für strukturelle Veränderungen in Unternehmen. „Wir können schon ein wenig stolz sagen, dass uns in unseren Projekten eine Weitervermittlungsquote von über 90 Prozent gelingt.“

Nähere Informationen zu Ben Schulz & Consultants und zum Thema Betriebsrat finden Sie unter www.benschulz-consultants.com.

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Professionelle Positionierung gesucht?

Ben Schulz & Consultants sind die Positionierungsexperten für Menschen und Unternehmen

Professionelle Positionierung gesucht?

Ben Schulz & Consultants sind die Positionierungsexperten für Menschen und Unternehmen

Sich vom Wettbewerb abheben kann man heutzutage nur, wenn man eine klare Positionierung im Markt hat. Das trifft für Menschen zu, die sich im Markt oder in ihrem Unternehmen einen Namen machen wollen wie auch für Firmen, denen es wichtig ist, ihrem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Die Experten von Ben Schulz & Consultants unter der Geschäftsführung von Benjamin Schulz erarbeiten mit Unternehmern, Top Managern sowie Firmen deren zielscharfe Positionierung.

„Einen Menschen oder ein Unternehmen positionieren, ist etwas völlig anderes als das Positionieren eines Produkts“, weiß Benjamin Schulz, der zusammen mit Brunello Gianella, Daniele Gianella und Susanne Wagner als Sparringspartner, strategischer Consultant und Vertrauter für seine Kunden da ist. „Einem Produkt kann man eine Identität sprichwörtlich überstülpen. Bei einem Menschen ist das nicht möglich.“

Wer zu Ben Schulz & Consultants kommt, hat meist bereits schon viel Geld investiert, um bekannter zu werden. Dass es bisher noch nicht so richtig geklappt hat, kann daran liegen, dass bisher noch niemand das Thema Identität näher in den Fokus gerückt hat. „Hier wird oft der Fehler gemacht, dass die Positionierung nicht der Identität des Menschen oder des Unternehmens entspricht“, hebt Schulz hervor. „Wenn das nicht zusammenpasst, wird der Erfolg eines Positionierungskonzepts immer ausbleiben, was sich auf die gesamte Kommunikation auswirkt. Da braucht man sich nicht wundern, dass niemals das erreicht wird, was man eigentlich erreichen möchte.“

Wer Klarheit für sich möchte, wer wissen möchte, wie der nächste Schritt aussehen muss, um den persönlichen Erfolg oder den Unternehmenserfolg zu erleben, findet in Ben Schulz & Consultants die richtigen Experten. Deren hohe Identifikation mit ihrem Auftraggeber ermöglicht eine Zusammenarbeit, die höchstes Commitment aufweist. „Wir werden zu einem Teil unserer Auftraggeber. Wir werden zu einem Teil ihres Systems. Und wir sorgen dafür, dass wir eine Wirksamkeit erreichen“, hebt Schulz abschließend hervor.

Nähere Informationen Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com.

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Strategische Vertriebsplanung

Strategische Vertriebsplanung

Dieter Trollmann

Eine erfolgreiche Unternehmenszukunft geschieht nicht von selbst.
sie muss vielmehr konzipiert,
geplant,
gestaltet und gelebt werden.
Eine weitere Säule für einen erfolgreichen Vertrieb ist deshalb – neben einer konsequenten Kundenorientierung – die Arbeit auf der Basis strategischer Planung.
Um professionell tätig werden zu können, braucht der Vertrieb eine Strategie, klare Ziele und eine fundierte Planung.

Die Vertriebsstrategie ist der Ausgangspunkt für eine effektive Vertriebssteuerung.
In ihrem Rahmen werden Grundsatzentscheidungen getroffen, die die prinzipielle Richtung des eingeschlagenen Weges bestimmen.
Dazu zählt eine eindeutige Definition der gewünschten Positionierung am Markt mit Festlegung der Zielkundensegmente und der Value Proposition als Leistungsversprechen an den Kunden.

Auf dieser Basis ist ein Vertriebskonzept zu entwickeln, das die Quantifizierung der Kundensegmente,
die Herausbildung klarer,
in der Marktbearbeitung voneinander abgegrenzter Geschäftssysteme sowie die bedarfsorientierte Gestaltung des Leistungsangebots umfasst.
Die medialen Vertriebsformen und der gezielte Einsatz moderner Technologien werden dabei in das Konzept integriert.

Mit der Bestimmung der Vertriebsstrategie leiten Sie die Erfolge von morgen ein.
Mit ihr legen Sie die Grundlage für
Profitabilität,
finanzielle Stabilität,
und Umsatzwachstum.
Die Vertriebsstrategie hilft Ihnen, Ihre größten Chancen am Markt zu erkennen und diese auch zu nutzen.

Was eine gute Vertriebsstrategie ausmacht:
1.Eindeutige Definition der gewünschten Positionierung am Markt
2.Fokussierung auf bestimmte Teilmärkte/Themen/Anwendungen
3.Konzentration auf bestimmte Zielkundensegmente
4.Vertrieb als Prozess
5.Einfachheit
6.Lösungsverkauf
7.Aktive Marktbearbeitung

Klare Definition der angestrebten Positionierung am Markt.
Eine klare Positionierung erleichtert dem Kunden den Kaufentscheid sowie die eigene Profilierung gegenüber dem Wettbewerb.
Klar profilierte Marken signalisieren Qualität, erzeugen Vertrauen und senken das Kaufrisiko.
Neue Produkte lassen sich auf der Basis einer klar positionierten Marke besser und schneller vermarkten.

Der Einfluss der Verkaufsmannschaft auf die Positionierung ist gewaltig.
Schließlich sind es die Verkäufer, die das eigene Haus täglich nach außen vertreten und damit dessen Image maßgeblich prägen.
Wird nicht auf eine klare Positionierung geachtet, ist die Qualität der Kommunikation mit dem Kunden sehr unterschiedlich – eventuell mit nachteiligen Folgen.

Die wesentlichen Fragen in der Konzeptphase einer Positionierung lauten:
Welche Bedürfnisse beziehungsweise Wünsche hat die Zielgruppe heute und in Zukunft?
Wie positionieren sich Wettbewerbsunternehmen derzeit und wie werden sie sich aufgrund möglicher Veränderungen der Angebots- und Nachfragestruktur künftig verhalten?
Wie möchte sich Ihr Unternehmen in der Zukunft sehen?
Welche Positionierung pass zur Markenidentität?
Eine gute Positionierung erfüllt folgende Voraussetzung:

Eine geschickte Positionierung basiert auf einem guten Verständnis der Kunden und ihrer Kaufmotive und Wünsche – und zwar nicht nur der artikulierten Wünsche, sondern besonders der latent vorhandenen, die den Kunden noch gar nicht ausdrücklich bewusst sind.
Unter anderem dadurch unterscheidet sich eine aktive von einer passiven Positionierungsstrategie.
Der passiv-klassische Positionierungsansatz reagiert auf den Markt, also auf die bereits auf dem Markt befindlichen Produkte und Dienstleistungen.
Artikulierte Kundenwünsche werden berücksichtigt.

Dagegen ist der aktive Positionierungsansatz dynamisch aufgrund von Leistungsinnovationen.
Latent vorhandene Kundenwünsche werden analysiert und Problemlösungsideen entwickelt. Dabei besteht das Ziel darin, dem Kunden eine für ihn bis dato unbekannte neue Leistung in einzigartiger Weise anzubieten.
Latente Kundenbedürfnisse lassen sich beispielsweise durch sorgfältige Beobachtungen der Kunden, der Entwicklung ihrer Branchen und Tätigkeiten sowie eine geschickte Befragung der Kunden im Rahmen von Kundenbesuchen, Fokusgruppen oder regelmäßigen Kundeninterviews herausfinden.

Wichtig für die Positionierung ist außerdem die Frage, wie Ihr Produkt beziehungsweise das Unternehmen von den Kunden wahrgenommen wird.
Welche Stärken und Schwächen sehen sie,
welche emotionalen Faktoren verbinden sie mit Ihre Produkt?
Außer der diesbezüglichen Einschätzung durch die Verkaufsmitarbeiter müssen hierzu systematisch Feedbacks von den Kunden eingeholt werden, am besten mithilfe neutraler Experten.

Maßstab für die erfolgreiche Umsetzung eines Positionierungskonzepts ist die subjektive Wahrnehmung der Kunden/Abnehmer.
Viele Anbieter denken zu stark in Produkteigenschaften.
Doch Kunden kaufen keine Produkteigenschaften , sondern subjektive Produktnutzen.
Der bekannte Motivationsforscher Ernest Dichter hat dies dem Leiter einer Schuhfabrik, der seine Umsätze steigern wollte, einmal so erklärt:
Sie können Frauen keine Schuhe verkaufen. Sie müssen Ihnen schöne Füße verkaufen.
Kunden kaufen nicht Ihr Produkt als solches, sondern gute Gefühle und Problemlösungen – das heißt Nutzen!

Hinweis:
Je geringer die sachlichen Qualitätsunterschiede zwischen den angebotenen Produkten werden, desto mehr wird das Erlebnisprofil eines Angebots zum Ansatzpunkt für die Präferenz der Kunden.
Der emotionale Nutzen tritt also in den Vordergrund.
Bei hochwertigen Gütern kann dies bedeuten, dass dem Wunsch des Kunden nach neuen Eindrücken und Erlebnissen (etwa bei luxuriösen Reisen) entsprochen wird.

Wenn Sie herausgefunden haben, wofür Ihr Produkt oder die Marke heute steht, dann gilt es im nächsten Schritt, die zukünftige Positionierung zu erarbeiten.
Ein nützliches Hilfsmittel ist hierbei das Positionierungskreuz.
Das Positionierungskreuz
Anhand des Positionierungskreuzes wird definiert, hinsichtlich welcher Dimensionen sich die eigene Marke vom Wettbewerb abhebt.
Natur Events

Natur Events – Ihrer Agentur mit langjährigem Know-How für Ihr Teamevent, Incentive, Managementtraining, Teamtraining, Motivationstraining, Kommunikationstraining und Vertriebstraining in Frankfurt, im Rhein-Main-Gebiet, in Hessen, Deutschland und Europa!
Mit unserer Leidenschaft für Mensch und Natur bieten wir von Natur Events für Unternehmen jeder Größe, deren Führungskräfte und Mitarbeiter individuell abgestimmte Events, Incentives im In- und Ausland sowie Trainings mit sichtbarem und langanhaltendem Erfolg. Wir sorgen für Abenteuer, die bewegen und Begegnungen, die prägen! Nichts bringt Menschen mehr zusammen als positive Emotionen, gemeinsam gemeisterte Herausforderungen und gelebtes Vertrauen!
Auf unserer Internetseite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen.
Alle Vorschläge werden selbstverständlich in ihrer Art und Umfang komplett auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten : sie dienen in erster Linie dafür, Ihnen ein Gefühl für unsere Leistungen zu vermitteln.

Kontakt
Natur Events e.K.
Dieter Trollmann
Mörikestr. 1
65795 Hattersheim
06145 9329940
06145 9329960
trollmann@naturevents.eu
http://www.naturevents.eu

Pressemitteilungen

Das neue Positionierungs-Duo Jenny Schubert und Benjamin Schulz

werdewelt investiert in die Weiterbildungsbranche

Das neue Positionierungs-Duo Jenny Schubert und Benjamin Schulz

Benjamin Schulz und Jenny Schubert

Wer sich heute als Coach, Trainer und Berater im Markt positionieren muss, braucht ein gutes Fundament, wenn es um Marketingmaßnahmen geht. Zum einen ist der Markt durch die Masse der Anbieter sehr undurchsichtig, so dass es die Suchenden überaus schwer haben, den für sich geeigneten Coach, Trainer oder Berater zu finden. Zum anderen müssen sich die Weiterbildner durch zielscharfe Positionierung so präsentieren, dass sie auch gefunden werden.

Dieses Fundament gewährleistet werdewelt durch strategische Beratung und Positionierungstage, die die Basis für alle weiteren Kommunikationsmaßnahmen bilden. Das Thema Identität und Personenvermarktung steht dabei immer im Fokus.

Jenny Schubert ist seit über 10 Jahren als Management-Coach zu den Themen Change-Management, Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Team-Entwicklung und Verkaufstraining tätig. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre, einer Ausbildung im systemischen Coaching und als Kommunikationstrainerin legte sie ihren Schwerpunkt auf die persönliche Rollenfindung und das Sichtbarmachen der eigene Identität.

„Für die werdewelt ist es ein logischer nächster Schritt, in die strategische Beratung für die Weiterbildungsbranche zu investieren. Egal ob Start-Ups, die sich neu als Trainer oder Coachs positionieren wollen oder ob es sich um Beratungsinstitute handelt, die seit vielen Jahren im Markt etabliert sind – die Themen Sichtbarkeit und Kommunikation über den Faktor Identität sind nach wie die wichtigsten Mechanismen für nachhaltigen und professionellen Erfolg. Ich bin deshalb sehr froh, Jenny Schubert in unserem Team willkommen zu heißen“, so der Inhaber der Agentur werdewelt Benjamin Schulz über die Zusammenarbeit.

Mehr Informationen zu werdewelt erhalten Sie unter http://www.werdewelt.info/home/
Bildquelle:kein externes Copyright

WERDEWELT betreut seit vielen Jahren einen kontinuierlich wachsenden Kreis begeisterter Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Kleine wie größere Unternehmen, von der GmbH bis zur Aktiengesellschaft, Dienstleister und Non-Profit-Organisationen, Selbstständige und Mittelständler gehören dazu. Für unsere Kunden bedeutet dies: Aus einem Briefinggespräch resultieren automatisch die entsprechenden Aktivitäten für Print, Internet oder Presse – crossmedial. Dabei begeistern wir unsere Kunden mit einer effektiven Arbeitsweise und jeder Menge kreativer Ideen.

Beratung: Strategie-Meetings, Analysen, Konzeptentwicklung, Coaching, Corporate Identity …
Design: Corporate Design, Anzeigen, Außendarstellung, Fotokonzepte …
Presse: PR-Infos, Fachartikel, Reportagen, Interviews, Pressegespräche, Mediaplanung, Mediaanalyse …
Print: Geschäftsdrucksachen, Imagebroschüren, Technikprospekte, Produktkataloge, Kundenzeitungen, Geschäftsberichte, Plakate …
Multimedia: Präsentationen, CD-Produktionen, Webauftritte, Onlineshop …
Messeauftritte, Werbegeschenke, Vertriebsunterstützung, Training …

werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Lindersrain 2
35708 Haiger
02773 74 37 0
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info