Tag Archives: Präsentation

Pressemitteilungen

Webinar: Was ist neu an MindManager 12 für Mac?

Einführung in die Visualisierungs- und Arbeitsmöglichkeiten des aktuellen Releases

Alzenau, 18. März 2019 – Am 27. März lädt Corel zum ersten „MindManager® 12 für Mac“ Webinar ein. Um 15 Uhr stellen der Mindjet Consultant Rainer Obesser und Thilo Hennrich vom technischen Support die leistungsstarken Funktionen und deren Einsatzszenarien in einer ca. einstündigen Online-Präsentation vor.

Das Live-Webinar zeigt nicht nur die zahlreichen Neuerungen und wie mit diesen die Erstellung von Mindmaps und Visualisierung von Daten noch einfacher wird. Es wird auch dargestellt, welche konkreten Mehrwerte sich daraus generieren lassen, etwa bei der Auswertung und visuellen Aufbereitung geschäftskritischer Informationen.

Präsentiert werden deshalb Funktionen wie beispielsweise die SmartRules™, mit denen sich feste Regeln für Mapzweige definieren lassen. Aber auch die Objekte und Smart Shapes, der macOS Dunkelmodus und Support für Touch Bar auf dem MacBook Pro sowie die mehr als 40 neuen Designs werden im Detail vorgestellt.

Webinar: Das ist neu in MindManager 12 für Mac
Datum: Mittwoch, 27. März 2019
Zeit: 15.00 – 16.00 Uhr
Präsentator: Rainer Obesser & Thilo Hennrich
Zielgruppe: Anwender von MindManager 12 für Mac

Das Webinar ist für alle, die gerne mehr über die neuen Möglichkeiten mit MindManager 12 für Mac erfahren möchten. Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter: https://bit.ly/2XpHK65

MindManager vereinfacht das Sammeln, Organisieren und Teilen von Informationen und hilft dadurch Einzelanwendern, Teams und Unternehmen, ihre Arbeit schneller zu erledigen. MindManager stellt Ideen und unstrukturierte Daten in visuellen dynamischen Maps dar und sorgt somit für mehr Verständlichkeit und eine bessere Kontrolle des Zeit- und Arbeitsaufwands. Weltweit nutzen Millionen von Menschen MindManager zum Brainstormen, der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Kommunikation von Wissen und Informationen. Mindjet ist ein Geschäftsbereich der Corel Corporation. Weitere Informationen unter www.mindjet.com

Über Corel
Corel zählt zu den weltweit führenden Softwareunternehmen. Unsere Mission ist einfach: Wir wollen Menschen helfen, neue Ebenen der Kreativität, Produktivität und Erfolg zu erreichen. Weitere Informationen unter www.corel.com

© 2018 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, das Corel Logo, das Corel Ballon Logo, MindManager, das MindManager Logo und Mindjet sind in Kanada, den USA bzw. anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Firmenkontakt
Corel GmbH – Mindjet
Pascale Winter
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
pascale.winter@mindjet.com
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Pressemitteilungen

Live-Event in Berlin: Future Meeting Space

Teilnehmer Experience in der Digitalen Transformation

Im Herbst vergangenen Jahres schloss das German Convention Bureau (GCB) die Phase 2 der Studie zum Future Meeting Space (FMS), durchgeführt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IAO und EVVC, ab. Im Immersive Showroom des Brandenburger Tor Museums wurden die Forschungsergebnisse am 7.11.2018 im Rahmen der Berlin Science Week vor 80 Interessierten präsentiert. Organisiert, gestaltet und umgesetzt wurde das Live-Event von der brandherde GmbH, einer Agentur für Livekommunikation aus der Region Frankfurt.

Die Studienreihe Future Meeting Space beschäftigt sich mit der Entwicklung der Veranstaltungsbranche und analysiert, welche Veranstaltungskonzepte in Zukunft wichtig sein werden, welche Anforderungen und Erwartungen die Teilnehmer der Zukunft an eine Veranstaltung haben und welche Formate sich durchsetzen werden.

Die Forschungsphase 1 des FMS entwickelte 6 Szenarien, die Veranstaltungsformate unter den Aspekten Gesellschaft, Didaktik und Methodik, Technologie, Mobilität und Infrastruktur darstellen. In der zweiten Phase wurde das Augenmerk auf die Besucher-Experience gelegt. Untersucht wurden die Anforderungen unter den folgenden Aspekten: Zufriedenheit, Disruption, Wissensvermittlung, Digitalisierung, Netzwerken und Interaktion.

Die Veranstaltung sollte in einem passenden Rahmen stattfinden und die Ergebnisse der Studie widerspiegeln. Um dem Anspruch gerecht zu werden, wurde die Eventagentur brandherde, die langjähriger Partner des GCB ist, hinzugezogen, um das Event gestalterisch, konzeptionell und in der Umsetzung zu begleiten.
Das Event wurde in den Räumlichkeiten des Brandenburger Tor Museums in Berlin ausgerichtet. Der Immersive Showroom mit seiner 270° Panorama Bildschirmfläche funktionierte ideal als Präsentationsfläche der Studie.

Die Agentur brandherde schaffte es die Studienergebnisse, mit besonderem Schwerpunkt der Transformation „analog – digital“, für die Besucher/innen erlebbar zu machen.
Die Gäste kamen im „analogen“ Raum an und hatten Zeit für Gespräche. In diesem analogen Raum wurde die Digitalisierung bewusst „ausgeschaltet“ und der Gast erlebte analoge Elemente wie z.B. eine Bierdeckel-Umfrage, deren Inhalte später im interaktiven Teil wieder aufgegriffen wurden. Im Anschluss lockte eine Geräuschkulisse die Gäste durch den „Tunnel“ in die „digitale Welt“. Durch den inszenierten Ausstellungsraum der Location und einen schmalen Gang traten die Teilnehmer die Reise in die „digitale Welt“ an. Sie betraten einen dunklen, von der Projektion eines weißen, pulsierenden Kreises dominierten Raum. Aus dem Kreis startete schließlich der Opener, der die Gefühle und Empfindungen der letzten Jahrzehnte im Hinblick auf Digitalisierung widerspiegelte: Angst, Unruhe und Unsicherheit hin zu Sicherheit, Ruhe und Akzeptanz. So machte der Opener die Transformation emotional erlebbar und entließ die Zuschauer mit einem guten Gefühl in Bezug auf Transformation in die Präsentation.

Die Studie wurde im Wechsel von GCB und dem Fraunhofer Institut vorgestellt, wobei die Präsentation mit der gesamten Breite des Raumes spielte und so die Dynamik und Flexibilität der Präsentierenden aber auch der Teilnehmenden anregte. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit sich bei Bedarf durch den Raum zu bewegen, um der Präsentation zu „folgen“.

Als digitales, interaktives Tool wurde sli.do verwendet und die Bierdeckel als analoges Tool wieder aufgegriffen.
Am Ende der Präsentation fand eine angeregte Diskussion statt, die in einer anschließenden Kaffeepause mit Brain Food fortgeführt wurde. Gestärkt und angeregt ging es weiter mit einem Workshop unter der Leitung von Falling Walls Programme Manager Felix Rundel. Anhand eines Show Case wurde das zuvor vermittelte Wissen vertieft und an einem praktischen Beispiel getestet.

Um dem Networking-Anspruch, der einen besonderen Stellenwert in der Studie einnimmt, gerecht zu werden, gab es am Ende in gemütlicher Runde noch die Möglichkeit bei einem Glas Wein und Berliner Buffet weiter ins Gespräch zu kommen und sich über die erlebten Inhalte auszutauschen.

Als Agentur für Kommunikation machen wir Marken im interaktiven Umfeld für Menschen erlebbar.
B2B und B2C ist für uns Schnee von gestern – wir sehen Business 2 Human als den neuen Weg, denn unsere Zielgruppen verschmelzen in der Digitalen Welt zu Menschen in ihren verschiedenen (Er)lebenskontexten.

Unsere Steckenpferde sind Digital Experience sowie Live Experience. Wir verlassen hier gezielt ausgetretene Pfade und suchen das Besondere, denn wir glauben fest daran, dass Werbung digitaler, kreativer und erlebnisorientierter werden muss. Jedes Unternehmen und jede Marke trägt eine wertvolle Geschichte in sich, die es zu inszenieren gilt. Daher setzen wir auf Werbung, die ihre Zielgruppe fasziniert, überrascht und zur Interaktion auffordert – immer mit Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden.

Erfahren Sie mehr über uns: www.brandherde.com

Kontakt
brandherde gmbh
Kirchhoffer Stefanie
Bienenstrasse 3
69117 Heidelberg
062217969695
kirchhoffer@brandherde.com
http://www.brandherde.com

Bildquelle: @ German Convention Bureau, Beata (offenblende)

Pressemitteilungen

Einfach monolithisch Bauen

PORIT auf der BAU 2019

Einfach Bauen mit hohem Wohnkomfort bei niedrigen Kosten – das ermöglicht die monolithische Bauweise mit PORIT Porenbeton. Mit diesem Fokus präsentierte sich die PORIT GmbH auf der diesjährigen Weltleitmesse BAU in München. Denn der steigende Bedarf an Wohnraum bei gleichzeitig wachsendem Anspruch an energetischer Effizienz und hoher Wirtschaftlichkeit lassen sich mit den multifunktionalen Steinsystemen von PORIT Porenbeton ideal umsetzen.

Darüber hinaus bietet PORIT Porenbeton als Normprodukt Planungssicherheit von Anfang an. Ohne baufaufsichtliche Zulassungen im Einzelfall oder andere zeit- und nervenraubende Formalien. Zudem ist PORIT Porenbeton einfach zu bearbeiten und für jeden Einsatzzweck noch auf der Baustelle anzupassen. Das macht PORIT Porenbeton nicht nur flexibel, sondern reduziert auch den Anteil an Abfällen erheblich.

So erlebten die fünf mittelständischen Hersteller von PORIT Porenbeton auf dem PORIT-Stand eine enorm positive Resonanz. Im Laufe der Messe kam es zu einer Vielzahl an Gesprächen mit Kunden und Bauinteressierten. Dazu zählten neben großen Bauunternehmen auch viele Verarbeiter, die sich von den mit PORIT Porenbeton einfachen zu erstellenden monolithischen Außenwandkonstruktionen mit U-Werten bis 0,16 W/(m² K) überzeugt zeigten.

Denn ein wesentlicher Bestandteil des einfachen und gleichzeitig energetisch zukunftsweisenden Bauens mit einschaligem Außenmauerwerk sind die exzellenten Wärmedämmwerte von PORIT Porenbeton. Darüber hinaus eignet sich PORIT aufgrund seiner Materialeigenschaften besonders für Maßnahmen des Aus- und Umbaus sowie für Aufstockungen.

„PORIT Porenbeton geht dank der guten Zuwächse aus dem vergangenen Jahr und dem gelungenen Messeauftakt in München mit zahlreichen positiven Gesprächen gestärkt und hochmotoviert in das neue Jahr“, so PORIT Geschäftsführer Rudolf Dombrink abschließend.

PORIT ist die Marke von fünf mittelständischen Herstellern von Porenbeton, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden europäischen Nachbarländern vertreiben. Jedes Unternehmen für sich ist ein Kompetenzzentrum mit einer umfangreichen, aufeinander abgestimmten Produktpalette, die zudem einer permanenten Qualitätskontrolle unterliegt. Dank regionaler Nähe zum Kunden werden Marktbedürfnisse erkannt und Produkte für die Zukunft entwickelt. Die Positionierung im mittelständischen Bereich macht den stetigen Erfolg der PORIT Gruppe aus.

Firmenkontakt
PORIT GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
06106 280921
b.voigt@porit.de
http://www.porit.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: PORIT

Pressemitteilungen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

UNIKA auf der BAU 2019

Im Rahmen der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme präsentierte sich auch die UNIKA GmbH als Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen interessierten Messebesuchern. So konnte der UNIKA Messestand in der Halle A 2 sowohl optisch als auch thematisch überzeugen, was sich auch im hohen Besuchsaufkommen widerspiegelte.

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am Messestand, die auch das Bauen der Zukunft bestimmen. Gerade bei der Digitalisierung und Prozessoptimierung kann UNIKA auf ein langjähriges Knowhow zurückblicken. Denn wie so oft geht es weniger um Daten und Datenbanken, sondern vielmehr um Schnittstellenmanagement, Baustellenoptimierung und erfolgreiche Zusammenarbeit während des Bauprozesses. Hier zeigt sich UNIKA als zuverlässiger Projektpartner, ob für große, kleine oder mittelständische Unternehmen. Auch geführte Gruppen von Architekten und von Studierenden informierten sich auf dem UNIKA-Messestand zu diesen spannenden Zukunftsthemen.

Das Exponat eines vertikalen Begrünungssystems auf dem UNIKA-Messestand stieß auf besonders großes Interesse. Viele Besucher nahmen dies zum Anlass, sich über die Möglichkeiten der vertikalen Begrünung zu informieren. Damit unterstreicht UNIKA als Projektpartner des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT bei der Entwicklung des vertikalen Begrünungssystems Biolit Vertical Green® einmal mehr ihr Engagement für Mensch und Umwelt und gesunde Lebensräume.

Wie zu jeder BAU fand auch in diesem Jahr das UNIKA Gewinnspiel großen Anklang; die Preise – zwei umweltfreundliche Elektro-Roller – wurden unter mehr als 6.000 Teilnehmern verlost.

So erlebte das Messe-Team von UNIKA eine Woche intensiver Gespräche mit Kunden und Interessenten. Eine Vielzahl neuer Kontakte wurde ebenso geknüpft wie bestehende Kundenbeziehungen weiter intensiviert.

Auch die Gesellschafter der UNIKA GmbH sind mit dem Verlauf der Messe hoch zufrieden. Mit ca. 10.000 Besuchern am Messestand wurden die Kapazitäten und Möglichkeiten optimal genutzt. „Nach diesem gelungenen Start sehen wir bei UNIKA dem Geschäftsjahr 2019 positiv entgegen. In den kommenden Monaten werden wir die bewährten Produkte, Prozesse und Services zeitgemäß und zukunftsorientiert und mit gewohnt hoher Qualität und Zuverlässigkeit anbieten und weiterentwickeln. Denn auch in 2019 gilt: Mauerwerk ist UNIKA – natürlich, wirtschaftlich, sicher“, so UNIKA Geschäftsführer Henry Thierschmidt zum Abschluss der BAU.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: UNIKA

Pressemitteilungen

UNIKA Kalksandstein – Aus Erfahrung gut

UNIKA auf der BAU 2019 – A2.309

UNIKA Kalksandstein - Aus Erfahrung gut

UNIKA auf der BAU 2019 – A2.309 (Bildquelle: UNIKA/Sven-Erik Tornow)

Prozessoptimiertes Bauen steht bei UNIKA seit Jahren im Fokus. Und ist damit für die Kalksandstein-Profis ein Schwerpunktthema auf ihrem Messenstand zur BAU 2019 in München in Halle A2, Stand 309. Denn die UNIKA Planelemente sind seit je her nicht nur besonders wirtschaftlich, sondern dank digitalisierter Wand- und Versetzpläne auch BIM-ready.

Von Anfang an wirtschaftlich
Aber auch für den Planungsalltag zeigt sich UNIKA Kalksandstein geradezu ideal. Denn der Baustoff nach Norm bietet optimale Planungs- und Ausführungssicherheit ohne das Bauartgenehmigungen, Zulassungen oder Herstellererklärungen erforderlich wären. So muss der Planer für Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein keine besonderen Planungs-, Bemessungs- und Anwendungsvorschriften beachten. Darüber hinaus sind bei der Planung keine von der Norm abweichenden Materialkennwerte (z.B. Werte für charakteristische Druckfestigkeit etc.) zu berücksichten. Nicht zuletzt erleichtert die einfache und klare Ausführungsdokumentation ohne Sammlung von Prüfbescheiden, Herstellererklärungen und Zulassungsunterlagen den Aufwand erheblich und erweist sich damit schon im Planungsprozess als besonders zeit- und kostensparend.

Ökologisches Raumklima
UNIKA Kalksandstein ist von der Rohstoffgewinnung über die Produktion, den Transport, die eigentliche Nutzung als Baumaterial bis zum Rückbau und Recycling als hochwertiger Mauerwerksbaustoff immer umweltfreundlich und damit besonders nachhaltig. Daneben fördert UNIKA Kalksandstein dank seiner produktspezifischen Eigenschaften ein wohngesundes Raumklima und zeigt sich auch von dieser Seite besonders umweltorientiert. Aus diesem Grund widmet sich der UNIKA-Messestand auch den Themen Ökologie, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit.

Happy Birthday Kalksandstein
125 Jahre Erfahrung und Knowhow für die Zukunft des Bauens. Natürlich wird auch der runde Geburtstag dieses einmaligen Baustoffs auf dem UNIKA-Messestand in Halle A2, Stand 309 gebührend gefeiert.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Pressemitteilungen

Sichern Sie sich heute Ihren Erfolg von morgen!

Sichern Sie sich heute Ihren Erfolg von morgen!

(Mynewsdesk) Sichern Sie sich heute Ihren Erfolg von morgen mit der wohl zukunftsorientiertesten Ausbildung, die es derzeit für Trainer, Berater und Coaches sowie Unternehmer und Führungskräfte gibt.

50% Preisvorteil plus bequeme Ratenzahlung

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie einen Preisvorteil von bis zu 50%. Außerdem können Sie in bis zu 24 bequemen Monatsraten zahlen.

Leistungen, die Ihnen so keine andere Ausbildung bietet

* Lernen von den Besten: 8 renommierte und anerkannte Neurowissenschaftler, die Ihnen aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung praxisorientiert vermitteln werden.

* 1 Basismodul, 8 Fachmodule, 1 TTT (Train The Trainer) und 1 Zertifizierungswochenende mit exklusiver Abschlussfeier.

* Alle Ausbildungsmodule finden über 24 Monate verteilt an Wochenenden (Freitag u. Samstag) statt. Sie können somit die Ausbildung ganz entspannt neben Ihrer beruflichen Tätigkeit durchlaufen und zwischen den Modulen haben Sie genügend Zeit zum Lernen.

* Zu allen Modulen stehen mehrere Termine alternativ zur Auswahl. Sie haben somit eine hohe Flexibilität bei der Planung der Wochenendseminare.

* Alle Lerninhalte stehen Ihnen in multimedialen Dateiformaten in unserer Mediathek zum Download zur Verfügung (Video, Audio, PPT, eBook und Textdokumentation).

* Modernes Online-Training-Center zum Lernen der Seminarinhalte und zur Vorbereitung für Ihre Prüfungen zu den Fachmodulen.

* Und die Verpflegung an den Wochenendseminaren (Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffeepausen) sind auch schon im Preis enthalten.

Alle Infos und neue Kurstermine

Alle Infos zur Masterausbildung, die neuen Kurstermine mit mehr Flexibilität bei Ihrer Planung und ein Online-Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.academy-of-neuroscience.com

Melden Sie sich noch heute zu unserem nächsten Ausbildungskurs an und sichern Sie sich als „Master of cognitive neuroscience“ eine einzigartige Marktposition.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach unter +49 (0)221-1688860 an. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AFNB

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/x0zg0p

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/familie/sichern-sie-sich-heute-ihren-erfolg-von-morgen-53111

Eine Brücke von der Wissenschaft in die Wirtschaft.

Die Gehirnforschung zählt zu den bedeutendsten Wissenschaften unseres Jahrhunderts. Längst werden ihre Erkenntnisse nicht nur zur Heilung von Patienten angewandt. Auch in der Weiterbildung sind die Erkenntnisse über die Funktions- und Arbeitsweise unseres Gehirns für die Entwicklung unserer Fähigkeiten und Leistungen von ungeheurer Bedeutung.

Forschung

Das menschliche Gehirn besitzt mehr als 100 Milliarden Nervenzellen (Neuronen), die durch etwa 70 – 100 Billionen Synapsen eng miteinander verbunden sind und die Länge aller Nervenbahnen des Gehirns eines erwachsenen Menschen beträgt etwa 5,8 Millionen Kilometer, das entspricht dem 145-fachen Erdumfang. Unser Gehirn – ein Wunder der Evolution! 

Bildungsmanagement

Viele Unternehmen sprechen von Bildungsmanagement und lernender Organisation in Zukunft werden sie auch danach handeln müssen. Wissen ist der einzige Produktionsfaktor, der sich durch teilen vermehrt. Obwohl dies vielen Unternehmen bewußt ist, so bleibt doch der Mensch die größte Schwachstelle im Wandlungsprozess zur Wissensgesellschaft.

Recherchen

Bei der Recherche neurowissenschaftlicher Erkenntnisse legen wir größten Wert auf anerkannte Fakten und Ergebnisse. Dabei stützen wir uns auf Quellen, wie z.B. Forschungszentren, Universitäten, Publikationen, Veröffentlichungen, Fachbücher, Fachzeitschriften, Vorträge, Symposien und Referate.

Innovationen

Wissen vermitteln und dauerhaft anwenden ist auch immer eine Frage von Lerntypen, Lernmethoden und Lernsituationen. Um diese Anforderungen zu erfüllen, werden alle recherchierten und geprüften Ergbnisse multimedial aufbereitet und in unserer Onlinemediathek in unterschiedlichen Formaten zum Download bereitgestellt.

Firmenkontakt
AFNB
AFNB Deutschland
Jesuitengasse 80
50735 Köln
+49 221 1688860
info@afnb.de
http://www.themenportal.de/familie/sichern-sie-sich-heute-ihren-erfolg-von-morgen-53111

Pressekontakt
AFNB
AFNB Deutschland
Jesuitengasse 80
50735 Köln
+49 221 1688860
info@afnb.de
http://shortpr.com/x0zg0p

Pressemitteilungen

NovoDSmini DIGITAL SIGNAGE FÜR KLEINE BIS MITTLERE UNTERNEHMEN

NovoDSmini  DIGITAL SIGNAGE FÜR KLEINE BIS MITTLERE UNTERNEHMEN

(Mynewsdesk) Vivitek, führender Anbieter innovativer Präsentations- und Digital Signage-Lösungen, macht mit NovoDSmini Empfangsbereiche, Werkstätten oder Ladenlokale im Einzelhandel lebendiger. Die neue Digital Signage-Lösung wurde eigens für kleine bis mittelgroße Unternehmen entwickelt und bietet Nutzern die Gelegenheit, auf einfache und kostengünstige Art Inhalte und Präsentationen dynamisch zu präsentieren.

NovoDSmini wird einfach über den HDMI-Eingang eines Displays oder Projektors angeschlossen und profitiert wie auch andere Vivitek NovoDS-Lösungen von NovoDS Studio, der einfach zu bedienenden Software zur Verwaltung von Wiedergabelisten und Geräten. Nutzer benötigen keine Programmierkenntnisse, um Digital Signage Präsentationen zu erstellen. Ob Audio-, Text-, Foto-, Video oder Social Media Content: Mit den 36 mitgelieferten Vorlagen können Unternehmen Informationen über ihre Angebote oder Dienste ansprechend und unterhaltsam präsentieren. Einmalig, wiederholt oder in definierten Zeiträumen.

NovoDSmini enthält ein zentrales Geräte-Management. Das kommt beispielsweise Shop-Betreibern zugute, die mehrere Bildschirme im Einsatz haben. Mit ihm kann der Status der Geräte überwacht und Inhalte aktualisiert werden. Es kann die Geräte in Gruppen aufteilen und je nach Inhalt, Ort und Zeitpunkt der Anzeige unterschiedliche Zeitpläne pro Gruppe zuweisen.

„NovoDSmini ist der perfekte Zugang zu professionellen Digital Signage-Lösungen für kleine bis mittlere Unternehmen“, sagt Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Es ist kostengünstig und leistungsstark, denn es profitiert von der kostenlosen NovoDS Studio-Software, die lebendige Präsentationen ermöglicht.“

NovoDSmini ist preislich sehr attraktiv, denn die NovoDS Studio-Software ist kostenlos, ebenso fallen keine Gebühren für Lizensierung oder Softwareaktualisierung an. Der Preis für die ab sofort erhältlich Digital Signage-Lösung beträgt 299,00 Euro (inkl. MwSt.).

Weitere Informationen unter www.vivitek.de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ycu2sp

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/novodsmini-digital-signage-fuer-kleine-bis-mittlere-unternehmen-62336

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement und eine anerkannte Größe in verschiedenen Produktsegmenten wie industrielle Automation, Displays und Netzwerken. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Automatisierung und Infrastruktur.

Die Delta Group unterhält weltweit 163 Vertriebsbüros sowie 64 R&D-Zentren und 39 Produktionsstätten.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das 7. Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2017 wurde Delta zum zweiten Mal in Folge von CDP (ursprünglich Carbon Disclosure Project) für seinen Climate Change Leadership Level ausgewählt.

Weitere Informationen über Delta finden Sie unter: http://www.deltaww.com und http://www.delta-emea.com

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/novodsmini-digital-signage-fuer-kleine-bis-mittlere-unternehmen-62336

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/ycu2sp

Pressemitteilungen

Redeangst ist überflüssig – erfolgreich präsentieren

Zehn Tipps für unvergessliche Präsentationen – eine Kollage nach Ideen von Michael Geerdts, Diskussionsbeitrag von Jens Hahn Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg / Emsland

Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren

Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

Ausbildung und Weiterbildung, lebenslanges Lernen sind heute in den Unternehmen und Familien weltweit ein Thema. Die früher getrennten Zeiten der Ausbildung durch Schule, Ausbildung und Studium als Kind und junger Erwachsener und der Zäsur: Beruflicher Tätigkeit bis zur Pensionierung als Rentner, sind vorbei. Heute ändern sich die beruflichen Anforderungen ständig und Weiterbildung ist angesagt, gibt Jens Hahn zu bedenken. Die Verantwortlichen der Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG sind sich ihrer Verantwortung bewusst: „Hinter dem Erfolg unseres Unternehmens, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG stehen qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Gemeinsam mit dem Team werden aus Ideen erfolgreiche Produkte und aus Problemstellungen unserer Kunden spezifische Problemlösungen erarbeitet. Maschinenbau Hahn investiert in die Zukunft als Ausbildungsbetrieb. Eine qualifizierte Ausbildung unseres Nachwuchses zählt zu unserem Verantwortungsbewusstsein“, führt Jens Hahn, Ingenieur für Schweißtechnik aus.

Weiterbildungsveranstaltung und Mitarbeiterschulung Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG

Ständige Weiterbildungsmaßnahmen berücksichtigen aktuelle technische Entwicklungen mit dem Ziel ein hohes Kompetenzniveau aller Mitarbeiter zu garantieren. Jens Hahn weiß aus eigener Erfahrung, dass der Mensch von anderen Menschen lernt, dass bedeutet in den Firmen vom Kollegen. Plötzlich ist der Kollege Lehrer (und das ohne Ausbildung) und steht vor der Herausforderung einer Präsentation im Rahmen der betrieblichen Weiterbildung. Angst vor einem Fiasko bei der Präsentation ist überflüssig.

Mit wenigen Schritten zum garantierten Erfolg!

Für viele Menschen gibt es nichts Unangenehmeres, als einen Vortrag oder eine Präsentation zu halten. „Zum Redner ;musst Du geboren sein“, hört der Trainer Michaels Geerdtsoft. Das Gegenteil ist laut Geerdts richtig. Geerdts bestätigt, dass jedermit Präsentationen unvergessliche, emotionale Momente schaffen kann – 3D Kopfkino für die Zuhörer.

Fünf Punkte, die die Zuhörer am meisten nerven – nach Stichworten und Ideen von Michaels Geerdts gilt:

1. Sie sind nicht vorbereitet
Kollegen schenken dem Referenten wertvolle Lebenszeit. Zuhörer haben eine gut vorbereitete Präsentation verdient. Sätze wie: „Entschuldigen Sie bitte, ich hatte keine Zeit mich vorzubereiten.“ oder „Eigentlich hatte ich den Vortrag letzte Woche bei einem anderen Kunden gehalten“ sorgen für einen komischen Beigeschmack, bitte vermeiden.

2. Die Folien sind das Handout
Wer alles auf die Folien schreibt, vergisst nichts, oder? Folien ermatten den Zuhörer: Schriftgröße vier, von oben bis unten vollgeschrieben und am besten noch zwei Grafiken. Die Folien sollen den Referenten und seine Botschaft unterstützen, nicht ersetzen. PowerPoint beispielsweise ist nicht der Vortrag

3. Die Folien vorlesen?
Der Klassiker! Die erste Folie leuchtet auf, der Redner dreht sich um und… liest alles vor. Betreutes Lesen nervt gleich zweifach.

4. Der Zuhörer hört und versteht wenig
Herzrasen. Schweißausbrüche. Schnappatmung – Übungen helfen die Angst und Aufregung abzubauen.

5. Sie sind der Mittelpunkt
Viele Redner starten mit ihrem gesamten Lebenslauf, um Kompetenz zu beweisen. Der Redner erzählt von Erfahrungen und Erfolgen, weil sie wichtig sind? Wichtig, der Fokus liegt auf den Zuhörern, für die präsentiert wird.

Zehn Tipps zum Präsentationserfolg

Fehler können vermieden werden, ein Fiasko muss ;nicht sein. Diese „Zehn Tipps für unvergessliche Präsentationen“ helfen und machen die Weiterbildung zu einer Win-Win Situation für alle Teilnehmer und Beteiligte, verdeutlicht Jens Hahn.

1. Bereiten Sie sich gut vor
Klare Kernbotschaft fokussieren. Das Ziel der Präsentation definieren. Informationen über den Ort, die Zuhörer und weitere Begebenheiten vorab sammeln. Bei guter Vorbereitung, fühlt der Redner sich innerlich ruhig, konzentriert sich auf die Zuhörer und strahlt positive Sicherheit aus.

2. Zuhörer und Teilnehmer mit einbeziehen
Präsentation für wen? Welche Erwartungen gibt es? Zuhörer von Beginn an mit einbeziehen. Zu Beginn erklären, weshalb der Inhalt relevant ist und einen groben Fahrplan was die Zuhörer erwartet. Das geht ohne Agenda-Folie.

3. Unterstreichen Sie Ihre Botschaft
PowerPoint, Prezi und Keynote sind wunderbare Hilfsmittel, um die Botschaft zu unterstützen. Allerdings sind sie nicht das Skript und nicht die Präsentation. Begeisterung hervorzurufen funktioniert mit kraftvollen, emotionalen Bildern oder Schlagworten. Wichtig ist, nur eine Idee pro Folie vorzustellen.

4. Halten Sie Blickkontakt
Moderationskarten oder Spickzettel zu benutzen ist hilfreich. Sich umzudrehen um dieFolienvorzulesen bitte vermeiden. Bei PowerPoint gibt es unter Bildschirmpräsentation die Referentenansicht, damit hat der Referent die aktuelle und die kommende Folie im Blick. Sprechen Sie frei.

5. Nutzen Sie die Kraft guter Geschichten
„Kindern werden Geschichten erzählt, damit sie einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.“ (Jorge Bucky). Stories sind überall. Stories und Geschichten nehmen die Zuhörer in andere Welten mit. Sie helfen, komplexe Dinge zu erklären und wecken Emotionen, die uns mit anderen verbinden. Die Kunst besteht darin, faktenschwangere Datenwüsten in mitreißende Stories zu verpacken, damit die Botschaft im Gedächtnis bleibt.

6. Zeigen statt reden
„Sie können mir viel erzählen. Vielleicht glaube ich Ihnen.“ Besser ist: „Zeigen Sie mir, was Sie meinen.“ Sie haben ein tolles Produkt? „Zeigen Sie mir, wie es funktioniert.“ Sie wollen mich von Ihrer Idee begeistern? Zeigen Sie mir, wie begeistert Sie sind. Oder wie die Amerikaner sagen: Action speaks louder than words.

7. Checken Sie die Technik vorher
„Oh, jetzt passt mein Mac-Kabel nicht in den Beamer!“ Das sollte 2018 nicht mehr vorkommen. Haben Sie alle Kabel und Adapterdabei? Präsentieren Sie 4:3 oder 16:9? Brauchen Sie ein Mikro? Manchmal sind es die Kleinigkeiten, an denen Vortragende verzweifeln.

8. Knicken Sie die Standards
Verzichten Sie auf langweilige Floskeln wie: „Ich freue mich, dass Sie so zahlreich erschienen sind.“ Ich kann nicht zahlreich erscheinen. Abgesehen davon haben wir alle das viel zu oft gehört. Langweilig. Streichen Sie Ihren Lebenslauf, die Folie mit Ihren 145 Standorten und den Gruß an den Bürgermeister.

9.Zeitspanne
Ganz kurz: Fangen Sie pünktlich an und hören Sie ein paar Minuten früher auf.

10. Haben Sie Spaß

Wie bitte? „Ja, sie haben richtig gelesen. Vor Menschen zu sprechen ist die beste Möglichkeit, um zu wachsen. Davon bin ich fest überzeugt. Sie geben Wissen und Erfahrungen weiter und Sie sind im offenen Dialog“, bedankt sich Jens Hahn.

Das Unternehmen Maschinenbau Hahn GmbH & Co.KG wurde 1979 in Papenburg an der Ems in Niedersachsen gegründet. Mit Schwerpunkt in der zerspanenden Fertigung und Montage. Im Laufe der Unternehmensgeschichte folgte der Unternehmensausbau im Bereich Fördertechnik und Anlagenbau, Wiegetechnik, Tank- und Stahlwasserbau, Revisionen, Instandsetzungen von Maschinen, Sonderanfertigungen, Herstellung von Verschleißteilen und Ersatzteilen. 1991 wurde die Zerspanungstechnik im Zuge der Expansion verlagert und im Jahre 2000 als Hahn Fertigungstechnik GmbH verselbständigt. Die Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen mit 60 erfahrenen und hoch qualifizierten Fachkräften, die regional wie auch international tätig sind. Auf dem Gebiet des Anlagenbaus und der Fördertechnik sowie im Konstruktionsbau gehört Maschinenbau Hahn GmbH & Co KG mittlerweile zu den leistungsfähigsten Fertigungsstätten des Nordwestens. Weitere Informationen unter www.maschinenbau-hahn.de

Kontakt
Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jens Hahn
Flachsmeerstraße 55 – 57
26871 Papenburg
+49 (0)4961 9706-0
+49(0)4961 75276
office@maschinenbau-hahn.de
http://www.maschinenbau-hahn.de

Pressemitteilungen

GEBALLTE LICHTPOWER: DER 1-CHIP LASER-PROJEKTOR VIVITEK DU9800Z

GEBALLTE LICHTPOWER: DER 1-CHIP LASER-PROJEKTOR VIVITEK DU9800Z

(Mynewsdesk) Vivitek, einer der führenden Anbieter innovativer Projektoren und Präsentationssysteme, präsentiert den DU9800Z: Er ist mit 18.000 ANSI Lumen der hellste 1-Chip Laser-Projektor von Vivitek. Seine Solid State Laser-Lichtquelle und die native Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln (WUXGA) garantieren kristallklare, gestochen scharfe Bilder mit einer makellosen Farbwiedergabe. Mit der Fähigkeit, die Helligkeit 20.000 Stunden beizubehalten, übertrifft der DU9800Z durchschnittliche lampenbasierte Projektoren bei weitem.

Diese hohe Helligkeit kennt man bisher nur von 3-Chip DLP-Projektoren. Der neue Laser-Projektor von Vivitek liefert diese Lichtleistung jedoch mit der 1-Chip Technologie. Damit ist er leichter sowie kompakter und ermöglicht so eine einfache und schnelle Installation. Darüber hinaus punktet er mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Vivitek DU9800Z wurde konsequent für den professionellen Einsatz konzipiert. Die integrierten Schnittstellen 3G-SDI (in/out) und HDBaseT sorgen für eine optimale und sichere Signalübertragung, auch über große Entfernungen. Der Projektor unterstützt den Einsatz in allen Winkeleinstellungen: 360 Grad Projektion. Voreinstellungen im Portrait Modus mit 90 und 360 Grad erleichtern das Setup. Für anspruchsvolle Projektionen können mehrere Projektoren via integriertem Edge Blending betrieben werden. Ebenfalls integriert ist die Warp-Funktion, mit ihr kann auch auf unterschiedlich gekrümmte Oberflächen projiziert werden. Darüber hinaus steht eine breite Range an Wechselobjektiven (0.84 – 7.01) zur Verfügung.

Der Vivitek DU9800Z ist außerdem mit der neusten Entwicklung des Thermo-Managements von Delta Electronics ausgestattet. Durch die optimale Kombination aus Flüssigkeitskühlung, Luftzirkulation und einer gekapselten optischen Einheit gelingt Vivitek diese hohe Lichtleistung.Aufgrund seines Produktkonzepts aus technischen Innovationen und seiner Laserlichtquelle ist er ideal für den 24/7 Einsatz geeignet.

„Der DU9800Z ist ein Meilenstein für Vivitek. Die einzigartige und innovative 1-Chip DLP-Technologie spiegelt das Engagement des Unternehmens wieder, sich stetig weiter zu entwickeln, um den Kunden die bestmögliche Auswahl an Projektionslösungen zu bieten“, sagt Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Der 1-Chip Projektor ist ein neuer Maßstab im Markt der Projektoren und optimiert das Seherlebnis für den Betrachter.“

Preise und Verfügbarkeit:

Der DU9800Z ist ab November 2017 lieferbar und kostet 24.990 Euro (zzgl. MwSt.).

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/s6axle

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/geballte-lichtpower-der-1-chip-laser-projektor-vivitek-du9800z-62100

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement und eine anerkannte Größe in verschiedenen Produktsegmenten wie industrielle Automation, Displays und Netzwerken. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Automatisierung und Infrastruktur.

Die Delta Group unterhält weltweit 153 Vertriebsbüros sowie 61 R&D-Zentren und 40 Produktionsstätten.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das 6. Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2016 wurde Delta von CDP (ursprünglich Carbon Disclosure Project) aus 5.800 großen Unternehmen für seinen Climate Change Leadership Level ausgewählt.

Weitere Informationen über Delta finden Sie unter: www.deltaww.com

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vivitekcorp.com: http://www.vivitekcorp.com/ und www.vivitek.de: http://www.vivitek.de/

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/geballte-lichtpower-der-1-chip-laser-projektor-vivitek-du9800z-62100

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/s6axle

Pressemitteilungen

Neuheit von MediaScreen GmbH

ORGANIC DESIGN OLED STELE aus CORIAN® – Das lebende Hochglanzposter

Neuheit von MediaScreen GmbH

Das lebende Hochglanzposter für anspruchsvolle Kommunikation (Bildquelle: MediaScreen GmbH)

München, 07. September 2017. MediaScreen www.mediascreen.de präsentiert sein neuestes OLED Display Präsentationssystem für ästhetisch anspruchsvolle Kommunikations- und Entertainment Anwendungen.

Die auf einem nahezu papierdünnen 55 Zoll OLED Wallpaper Display basierende ORGANIC DESIGN OLED STELE begeistert durch hervorragende Bildqualität und fließende organische Formen, realisiert durch einen in der Medientechnikwelt bis dato einzigartigen Materialmix.

Der für den Korpus eingesetzte Corian® Kompositwerkstoff bietet maximale Steifigkeit bei gleichzeitig minimaler Materialstärke, und ermöglicht es so die spezifische Formensprache der ultradünnen OLED Displays aufzunehmen und als Gesamtsystem umzusetzen. Das Material ist vollständig durchgefärbt, und mit seiner robusten und pflegeleichten Oberfläche daher bestens für den Einsatz im öffentlichen Raum geeignet.

Ein leistungsfähiger Mediaplayer zur Darstellung von Fotos, Videos und Animationen ist im Stelenfuß integriert.

Neben enormen Kontrasten, lebendigen Farben und tiefsten Schwarzwerten beeindruckt das OLED Display durch den nur 5 mm dünnen Aufbau und den praktisch uneingeschränkten Betrachtungswinkel.

Helligkeits-, Kontrast- oder Farbveränderungen bei unterschiedlichen Betrachtungswinkeln gehören damit der Vergangenheit an. Erstmals wird eine Bildqualität erreicht, die durchaus mit Hochglanzdrucken vergleichbar ist und sich somit harmonisch in stilvolle Umgebungen wie Hotellobbys, Foyers, Kaufhäuser und Showrooms einfügt.

Die primären Einsatzbereiche der ORGANIC DESIGN OLED STELE liegen in der Präsentation von hochwertig gestalteten Inhalten in ästhetisch anspruchsvollen Umgebungen – auf eine Touchfunktionalität wird seitens MediaScreen hierbei bewusst verzichtet.

Die ORGANIC DESIGN OLED STELEN werden in Kleinserien gefertigt, so dass Farbgebung und Form je nach Kundenwunsch variiert werden können.

Die neue ORGANIC DESIGN OLED STELE kann ab sofort bei MediaScreen www.mediascreen.de bestellt werden.

Eckdaten:
-Display Diagonale: 55″ / 140 cm
-Display Auflösung: 1.920 x 1.080
-Display Helligkeit: 100/400 nit
-Display Format: 16:9
-Display Kontrast: 100.000:1
-Betrachtungswinkel: 178° x 178°
-Integrierter Mediaplayer
-Ultra dünnes OLED HD Display mit nur 5 mm Bautiefe
-Perfekte Schwarzwerte und lebendige Farben
-Perfektes Bild aus jedem Betrachtungswinkel
-Elegante, robuste und standfeste Design Stele
-Stelen-Korpus aus durchgefärbtem CORIAN®
-Systemabmessungen (HxBxT): 2.300 x 880 x 450 mm

Weitere Informationen unter: http://www.mediascreen.de/de/content/organic-design-oled-stele-aus-corian%C2%AE-das-lebende-hochglanzposter

Über MediaScreen Bildkommunikation GmbH: Die MediaScreen www.mediascreen.de zählt seit 1997 zu den weltweit führenden Spezialisten für innovative Präsentationstechnologie. Die Kernkompetenz der MediaScreen liegt in der Konzeption, Planung und Realisierung von individuellen Visualisierungsanwendungen für Messe, Event, Digital Signage-Installationen und TV-Produktionen, sowie in der Entwicklung und Serienfertigung von innovativen Präsentationssystemen wie der ScreenLifter Serie, HoloInteractive, MediaSphere Multitouch, MonkeyBook, MediaTable Multitouch u.v.m.

Kontakt
MediaScreen Bildkommunikation GmbH
Rudi Will
Fraunhoferstraße 4
82152 Martinsried
+49 / 89 / 69 79 94-60
+49 / 89 / 69 79 94-70
r.will@mediascreen.de
http://www.mediascreen.de