Tag Archives: Preisetiketten

Pressemitteilungen

CuNU stellt den zweizeiligen Standard Preisauszeichner 2516 vor

Der CuNU 2516 Standard-Preisauszeichner bietet dank eines zweizeiligen Stempels die Möglichkeit, neben dem Preis ein Datum zu platzieren.

Ohne Preisauszeichner ist die Arbeit im Einzelhandel kaum vorstellbar. Denn jedes Angebot hat seinen Preis und dieser Preis muss auch eindeutig an der Ware erkennbar sein. Moderne Preisauszeichner liegen gut in der Hand und können auch im Dauereinsatz bestehen. Und sie können weit mehr, als nur den Preis auf dem Produkt zu markieren.

So auch der neue Standard Preisauszeichner 2516 von CuNU. Dieser Standard Preisauszeichner setzt auf zweizeilige Markierungen. Das bedeutet: Neben dem Preis können Sie auch das Datum oder eine Artikelnummer auf dem Etikett platzieren. Auch die Auszeichnung einer zweiten Währung möglich. Hierzu stehen Währungssymbole für Schweizer Franken, Euro, Pfund oder Dänische Kronen zur Option. Sie können auf den Etiketten des Standard Preisauszeichner 2516 auch Chargennummern und LOT-Nummern platzieren. Der CuNU 2516 Standard Preisauszeichner ist in der Lage, bis zu 10-stellige Nummern zu stempeln. Dabei liegt es in der Hand des Anwenders, ob der Preis in der oberen Zeile dargestellt wird oder in der unteren Zeile. Der CuNU 2516 zeichnet sich hierbei über eine große Flexibilität aus.

Der CuNU Standard Preisauszeichner 2516 wird in Deutschland produziert und mit einer Ersatzfarbrolle und 5.5.00 Etiketten geliefert. Die Etiketten haben das Format 25×16 mm.

Details zum CuNU 2516 Standard Preisauszeichner finden Sie hier:
https://www.cunu.de/zweizeiliger-standard-preisauszeichner-2516/

Die Firma CuNU aus Herbstein im mittelhessischen Vogelsbergkreis gilt als Experte für moderne Preisauszeichner und Etiketten für den Einzelhandel. Neben Standard Preisauszeichnern liefert CuNU auch Zubehör für die Preisauszeichnung, wie Kassenrollen, Preisetiketten und Farbrollen. Auch Produkte für die Textilauszeichnung, Regalleisten und Scannerschienen werden bei CuNU angeboten.

Kontakt
CuNU Preisauszeichner und Etiketten
André Uhlmann
Hauptstraße 30
36358 Herbstein
06643 910144
service@warenauszeichnung.de
https://www.cunu.de

Pressemitteilungen

Neue Produkte im Sortiment von CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung

Der Onlineshop für Preisauszeichner und verkaufsfördernde Ladenausstattung vergrößert sein Angebot

Herbstein, 22.05.2012. CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung, der Online-Anbieter für Preis- und Warenauszeichnung sowie Schreibsysteme und Verkaufsförderung, erweitert sein Sortiment. Das bestehende Angebot an Etiketten, Preisetiketten, Preisauszeichnern, Plakaten, Kassen- und Thermorollen sowie Scannerschienen wird um neue Produkte ergänzt, die ab sofort im Onlineshop erhältlich sind. Zu diesen neuen Produkten gehören nicht nur weiße Wellenrand-Preisetiketten in zahlreichen Variationen, die sich durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit auszeichnen, sondern auch farbige Wellenrand-Preisetiketten: Der Kunde hat die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot an Farben und Nuancen seinen individuellen Wünschen entsprechend zu wählen – von gelb über rot bis hin zu leuchtorange oder pink.

Ebenfalls farbenfroh ist das individuell zusammenstellbare Set aus 8 wasserlöslichen ZIG Illumigraph Kreideschreibern, das der CuNU-Onlineshop neu in sein Sortiment aufgenommen hat: Ob für die Gestaltung von Schaufenstern, Spiegelflächen oder Plakaten – mit diesem neuen Produkt können Verkaufsräume individuell und attraktiv gestaltet werden.

Die umfassenden Produkt-Informationen, die der Onlineshop von CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung für sein gesamtes Angebot bereitstellt, werden bei Bedarf durch persönliche und kompetente Beratung ergänzt. Ausgestattet mit einem großen Erfahrungsschatz berät das Team des CuNU-Onlineshops seine Kunden und steht auch bei praktischen Fragen mit seinem Hintergrundwissen als Ansprechpartner zur Verfügung. CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung setzt dabei gleichermaßen auf bewährte Qualität und Innovation. So können etwa Preisauszeichner, die das Herzstück des Online-Angebots darstellen, nicht nur zur Warenauszeichnung verwendet werden: Die handlichen Etikettierer lassen sich auch in vielen anderen Bereichen der Unternehmensinternen Logistik verwenden, da sie es ermöglichen, auf kleinstem Raum übersichtlich Informationen anzubringen.

Preisauszeichner, Etiketten, Artikel zur Ladengestaltung sowie Equipment wie Kassen- und Thermorollen, Scannerschienen, Preisdisplays und vieles mehr – der Onlineshop von CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung bietet unter http://www.preisauszeichnung.de ein qualitativ hochwertiges und vielseitiges Sortiment. Erfahrung, individuelle Beratung und kompetenter Service sichern dabei die richtige Wahl.
Der Onlineshop von CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung mit Sitz in Herbstein bietet seinen Kunden ein vielfältiges Sortiment an Produkten zur Preis- und Warenauszeichnung und zur Verkaufsförderung. Neben Preisetiketten, Preisauszeichnern, Plakaten, Kassen- und Thermorollen sowie Scannerschienen sind im CuNU Onlineshop auch Produkte für den individuelleren Bedarf erhältlich: Von Holzrahmensystemen über Werbeschilder bis hin zu Abhängesystemen – durch kompetente Beratung, zuverlässigen Service und individuelles Eingehen auf Kundenwünsche sorgt CuNU Preisauszeichnung & Verkaufsförderung für die richtige Wahl.
CuNU – Preisauszeichnung
André Uhlmann
Hauptstraße 30
36358 Herbstein
+49 – (0) 6643 – 91 01 44

http://www.preisauszeichneretiketten.com
service@warenauszeichnung.com

Pressekontakt:
ARABtainment LTD
Summer Shamma
Schnackenburgallee 179
22525 Hamburg
service@warenauszeichnung.com
info@arabtainment.com
http://www.arabtainment.com/de/services/medien_services/pressemitteilung/

Pressemitteilungen

Deutsche werfen 81kg Lebensmittel weg! MHD Auszeichnnung Schuld

Neue Studie des Bundesministeriums.
Ist die Mindestens haltbar bis (MHD) – Preisauszeichnung der Industrie schuld oder die Unkenntnis der Verbraucher?

Laut neuester Studie der Universität Stuttgart, am Dienstag den 13.03.2012 vorgestellt von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner, landen in Deutschland pro Person ca. 81,6 kg an Lebensmittel in der Mülltonne. Wobei hiervon ca 60 Prozent aus privaten Haushalten stammen sollen.

Beruht diese Tatsache auf einer Verschwendungsmentalität oder eher daran, dass eine Unkenntniss über die von der Industrie und Handel gemachten „mindestens haltbar bis:“ Auszeichnung bei Verbraucher herrscht?

Bei den derzeitigenen Lebensunterhaltskosten in Deutschland, stark angetrieben durch die Energie und Spritkosten kann unserer Erachtung nach nicht von Verschwendungsmentalität ausgegangen werden. Der Geldbeutel der Bürger ist ohnehin schon sehr stark belastet.

Wie uns Herr Andreas Hutner, Inhaber der Handelsagentur Hutner – Lieferant von Warenauszeichnungssystemen und Preisetiketten für Handel und Industrie erörtert, liegt dies eher an der Unkenntnis der Verbraucher was Preisetiketten mit Textlaut „MHD“ oder „verbrauchen bis“ überhaupt bedeuten.

In der Industrie und auch im Handel ist es geläufig, dass „mindestens haltbar bis“ MHD Datum mittels sogenannten Preisetiketten auf den Produkten zu etikettieren.

Laut Gesetz ist es beim Verkauf von Lebensmittel in Fertigpackungen wie auch anderen Produkten (z.B. Kosmetika oder Arzneien) verpflichtend, dieses Datum anzugeben.

Doch die vorherrschende Denkweise von Verbrauchern, dass Produkte nach Ablauf des MHD Datums ungenießbar sein sollen, stimmt hier so nicht.

Vielmehr sagt das Haltbarkeitsdatum auf Preisetiketten folgendes aus:
– Das MHD Datum besagt, dass das Produkt unter angemessenen Aufbewahrungsbedingungen seine spezifischen Eigenschaften behält.
Ein Ablaufen dieses Datums heißt also absolut nicht, das Produkt wäre nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Auch dürfen Artikel mit abgelaufenen MHD Datum noch verkauft werden. Der Verkäufer muss hier allerdings prüfen ob die Ware noch einwandfrei ist.
Beispiele von Preisetiketten mit MHD können Sie hier einsehen: Preisetiketten MHD

Generell bleibt festzuhalten, dass bevor der Handel oder die Industrie in die Pflicht genommen werden, Ihre Preisetiketten mit Haltbarkeitsdatum zu ändern,
sollte primär an einer besseren Aufklärung der Verbraucher gedacht werden.

Denn nur die Verbraucher entscheiden was Sie noch Essen. Es gilt die Verbraucher zu informieren was die jeweiligen Angaben auf den Preisetiketten bedeuten und vor allem wie ein MHD Datum auf Produkten richtig zu interpretieren ist. Denn ein Produkt ist noch lange nicht verdorben und unverzehrbar nur weil z.B. sein Vitamingehalt abgenommen haben könnte.

Handeslagentur Hutner
Andreas Hutner
Dompfaffweg 8
87493 Lauben
info@handelsagentur-hutner.de
08374-587051
http://www.handelsagentur-hutner.de