Tag Archives: Pressesprecher

Pressemitteilungen

HWK wird Partner vom Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main wird Partner des Internet-Marketing-Tags im Handwerk

HWK wird Partner vom Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Patricia C. Borna, Pressesprecherin der HWK Frankfurt-Rhein-Main

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, die mehr als 34.000 Unternehmer und 133.000 Handwerker aus der Metropolregion Rhein-Main vertritt, wird Partner des Internet-Marketing-Tags im Handwerk. In einem ausführlichen Interview äussert sich die Pressesprecherin der HWK Patricia C. Borna zu den Themen Digitalisierung, Mittelstand 4.0, der Beziehung Handwerk zu Internet und Social Media sowie der Partnerschaft mit dem Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Das komplette Interview finden Sie unter:
http://internet-marketing-tag-handwerk.de/handwerkskammer-frankfurt-rhein-main-partner-internet-marketing-tag-im-handwerk/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Seminar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Online-PR)

Berufliche Weiterbindung für neue Impulse und moderne Strategien in der Pressearbeit (Medientraining für Pressesprecher)

Seminar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Online-PR)

Unternehmensberatung für Pressearbeit: Die Rhetorikhelden

Wir gehen die Sache aus einem ganz anderen Blickwinkel an. Wir versprechen Ihnen, dass wir Ihnen in diesem Workshop ganz neue Denkanstöße für die Medienarbeit geben. Sie werden Ihre bisherigen PR-Aktivitäten mit anderen Augen sehen. Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Uhrzeit gemacht, wenn Sie eine Pressemitteilung veröffentlichen? Was fällt Ihnen zum Stichwort „weiße Wand“ bei Pressekonferenzen ein? Bei vielen Journalisten schrillen da die Alarmglocken. Und wissen Sie, warum die Hälfte aller Redakteure gar keine Ahnung von Ihren Projekten oder Produkten hat, obwohl sie für die Publikation in entsprechenden Medium zuständig ist. Im Seminar Pressearbeit und PR geben wir die Antworten: ehrlich, konsequent und lösungsorientiert.

Führungskräfte in der Unternehmenskommunikation, PR- und Pressearbeit oder im Marketing müssen heute Allzweckwaffen sein. Pressemitteilungen schreiben, Kontakt zu Journalisten aufbauen, Mail-Verteiler einrichten, TV- und Radioredakteure gleichermaßen glücklich machen und PR-Termine vorbereiten – soweit die klassischen Aufgaben. Viele Öffentlichkeitsarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen müssen aber auch die Sozialen Netzwerke bedienen, Videoprojekte (Web Video Marketing) in die Realität umsetzen und den Überblick über die unzähligen Nachrichtenportale behalten. Die Dozenten der Rhetorikhelden haben die vielfältigen Aufgaben der Neuen Medien von der Pike auf gelernt. In dieser beruflichen Weiterbildung geben wir unser Know-how, Wissen sowie Erfahrungswerte an Sie weiter.

Mehr dazu hier: http://www.rhetorikhelden.de/seminare/pressearbeit/

Online-PR, Social Media Kommunikation oder Krisenkommunikation

Sie bestimmen die Schwerpunkte. Pressearbeit ist viel mehr, als nur Pressemitteilungen zu schreiben und sie an Journalisten zu verschicken. Mit einer klaren Strategie, kreativen Ideen und der nötigen Hartnäckigkeit positionieren Sie Ihr Unternehmen viel öfter in Zeitungsartikeln, TV-Beiträgen oder den Nachrichten im Radio. Kostenlose Werbung für Ihre Produkte – der Wunsch vieler Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen. Mit wenigen Tipps, Tricks und anderen Handlungsmustern legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Medienarbeit. Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Nehmen Sie direkt Kontakt zu unserer Seminarplanung auf: http://www.rhetorikhelden.de/visionen/unser-team/seminarplanung/

Visionen besser kommunizieren. Die Rhetorikhelden sind eine Unternehmensberatung für Neue Medien mit Sitz in Hannover. Die Moderatoren, Journalisten und Medientrainer haben sich auf Seminare für moderne Pressearbeit, Personalentwicklung und Präsentationstechniken spezialisiert. In den Workshops Elevator Pitch, Nachhaltigkeitskommunikation CSR oder Video-Marketing werden Führungskräften vor allem Erfahrungswerte sowie Know-how aus der aktiven journalistischen Arbeit vermittelt. Außerdem arbeiten die Teilnehmer der Seminare fast nur praktisch, beispielsweise im Videocoaching für Interviews und Statements.

Kontakt
Die Rhetorikhelden
Tim Christopher Gasse
Leineinsel 22
30519 Hannover
0511/10534948
alarm@rhetorikhelden.de
http://www.medientraining-fuehrungskraefte.de

Pressemitteilungen

claudia dolle kommunikation sichert sich PR-Etat von Pure

claudia dolle kommunikation sichert sich PR-Etat von Pure

Claudia Dolle – Geschäftsführerin cdk verantwortet PR von Pure Deutschland

Mainz. Seit 1. Februar 2015 zeichnet claudia dolle kommunikation für die Pressearbeit von Pure Deutschland verantwortlich. Die PR-Agentur mit Sitz in Mainz ist ab sofort Ansprechpartner für den britischen Hersteller. Das Unternehmen ist ein international führender Hersteller von Unterhaltungselektronik und wegweisend in den Bereichen Musik- und Radiosysteme, Multiroom-Audiolösungen und Entertainment-Cloud-Services mit dem Pure Connect Portal www.pureconnect.com . Alle Pure-Produkte werden im Vereinigten Königreich entwickelt und konzipiert und in umweltfreundlichen Fertigungsstätten produziert, die alle ethischen Standards erfüllen. Pure ist ein Geschäftsbereich von Imagination Technologies Group plc.
Weitere Informationen s. http://www.pure.com

Medienkontakt:

cdk

Claudia Dolle
cdk – Claudia Dolle Kommunikation

Rheinallee 88 / Gebäude 39
im NORDHAFEN
55120 Mainz

Fon 06131 9087491
Mobil 0174 9288042
Fax 06131 9502279
Mail dolle@cd-kom.com
Web www.cd-kom.com

cdk ist Mitglied im NORDHAFEN e.V.
Zentrum für Medien und Kommunikation
www.nordhafen.net

cdk ist eine Kommunikationsagentur mit Sitz in Mainz. Klein, fein, individuell: So lautet das Credo der PR-Experten,d eren Spezialgebiet Public Relations für Lifestyle-Produkte und die Positionierung von Marken ist.

Dank langjähriger Erfahrung im In- und Ausland, auf Agentur- und Kundenseite punktet cdk mit einem globalen Mindset und internationalen Kontakten. In diesem Sinne setzt die Agentur auf sorgfältig ausgewählte Kunden, die Medienvertretern und Konsumenten eine attraktive Markenpalette präsentieren.

Kontakt
claudia dolle kommunikation
Claudia Dolle
Rheinallee 88
55120 Mainz
06131 9087491
dolle@cd-kom.com
http://www.cd-kom.com

Pressemitteilungen

Terminvorschau 2015 – Für Redakteure und Pressesprecher

300seitiges Buch mit 2500 Terminen für das kommende Jahr

Terminvorschau 2015 - Für Redakteure und Pressesprecher

Terminvorschau 2015: Den Jahresplaner 2015 gibt es als gedrucktes Buch und als interaktives E-Book.

Viele Redaktionen planen schon jetzt die Themen und Geschichten für das Jahr 2015. Doch wie findet man die großen und kleinen Ereignisse des nächsten Jahres?

Ein Rechercheteam von Journalismus.com trägt solche Informationen zusammen und listet sie einmal jährlich in einem 300 Seiten starken Buch auf. Die Redaktion sammelt nicht nur die Termine, sondern liefert auch ausführliche Hintergrundtexte und reichert sie mit Recherchelinks zum Weiterrecherchieren im Internet an. Auf diese Weise sind über 2.500 Ereignisse zusammengekommen.

Darunter ist beispielsweise ein umfangreicher Artikel über Otto von Bismarck, Gründervater und erster Kanzler des Deutschen Reiches. Im nächsten Jahr finden zahlreiche Feierlichkeiten rund um seinen 200. Geburtstag im April 2015 statt. Der Jahresplaner 2015 listet solche Veranstaltungen ebenfalls auf. Die weitere Recherche wird durch die mitgelieferten Links zum Kinderspiel.

Das Rechercheteam hat nicht nur historische Termine recherchiert. Der Jahresplaner 2015 enthält auch zahlreiche Pressetermine wie Ausstellungseröffnungen, Kongresse, Tagungen, Messen, Kultur- und Sportereignisse, Preisverleihungen, Parlaments- und Regierungstermine, Wahlen, Parteitage usw…

Ausführlich widmet sich der Jahresplaner auch „dem“ Großevent des nächsten Jahres: dem 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges. Der Termin markiert zugleich den 70. Jahrestag der Befreiung sämtlicher Konzentrationslager, das Ende des Holocaust und den ersten Atombombenabwurf über einer Stadt.

Auch die Jahrestage bedeutender Erfindungen und Entdeckungen werden berücksichtigt. Von der Landung des Marsfahrzeugs Curiosity über die Erfindung des Fischertechnik-Spielzeugs, die erste Anti-Baby-Pille bis zur Erfindung von Nylonstrümpfen und der Zahnbürste gibt es viele Themen, die Grundlage für Berichte, Reportagen oder Features sind.

Die Autoren des Jahresplaners wollen Ideen für gute Storys liefern. Sie sind erfahrene Journalisten, dies aus der eigenen Praxis wissen, worauf es der Presse ankommt!
Weitere Details zum Buch und eine Leseprobe kann man hier downloaden: http://shop.journalismus.com/jahresplaner-die-terminvorschau/

Den Jahresplaner 2015 gibt es als gedrucktes Buch und als interaktives E-Book. Außerdem gibt es monatliche Updates.

Bibliographische Angaben:

Jahresplaner 2015 – Die Terminvorschau 2015
von Peter Diesler (Hrsg.), Jürgen Brück, Kathrin Lohmeyer-Duchatz,
Birgit Weichmann, u.a.
ca. 320 S. – 29,7 x 21,0 cm
978-3-945082-08-9 (Buch) / 978-3-945082-06-5 (E-Book)

Pressekontakt:

Journalismus.com

Peter Diesler

Telefon: +49 (0)9141 873949

Fax: +49 (0)9141 874067

pdiesler@journalismus.com

Journalismus.com (www.journalismus.com) bietet seit über 15 Jahren Dienstleistungen zum Journalismus an und gehört zu den ältesten Journalistenwebsites im deutschsprachigen Raum.

Kontakt
Journalismus.com
Peter Diesler
Holzgasse 29
91781 Weißenburg
09141-873949
redaktion@journalismus.com
http://www.journalismus.com

Pressemitteilungen

Führungskräfteverbände: Hofmann verantwortlich für Public Affairs

Seit dem 1. Juli verantwortet Klaus Bernhard Hofmann den Bereich Public Affairs der Führungskräfteverbände ULA und VAA. Zugleich ist er Pressesprecher beider Verbände.

(Mynewsdesk) Seit dem 1. Juli verantwortet Klaus Bernhard Hofmann den Bereich Public Affairs der Führungskräfteverbände ULA und VAA. Zugleich ist das neue Mitglied der Geschäftsführung der ULA und des Führungskräfteverbandes Chemie VAA Pressesprecher beider Verbände.

Zuvor war Hofmann als Unternehmenssprecher und Leiter Corporate Public Relations/Public Affairs der SCHOTT AG tätig. Unter seiner Leitung konnte das CPR-Team über 20 nationale und internationale PR-Auszeichnungen einsammeln. Gesellschaftspolitisch engagierte sich der gebürtige Mainzer viele Jahre für SCHOTT im Vorstand des Bundesverbandes Solarwirtschaft in Berlin und im Vorstand des European Renewable Energies Federation in Brüssel. 2011 war er im rheinland-pfälzischen Wahlkampf als Mitglied des Kompetenzteams von Julia Klöckner zuständig für Wirtschaft, Umwelt, Energie und Technologie.

Klaus Bernhard Hofmann hat in Mainz und Genf sowie in Paris an der Sorbonne und am Institut d’Études Politiques studiert. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Europäischen Kommission in Brüssel, wo er in der Generaldirektion Audiovisuelle Medien, Information, Kommunikation und Kultur ein Informationsnetzwerk zum Europa der Bürger aufbaute. 1993 wechselte der Kommunikationsexperte im Team von Ministerpräsident Bernhard Vogel als Sprecher des Wirtschaftsministeriums in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Außerdem war Hofmann bereits seit 1986 als Journalist aktiv: In zahlreichen Printmedien wie der „ZEIT“ und dem „Figaro“ hat er Artikel zu deutsch-französischen und europapolitischen Fragen veröffentlicht.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6b0cod

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/fuehrungskraefteverbaende-hofmann-verantwortlich-fuer-public-affairs-37433

Der Führungskräfteverband ULA ist das politische Sprachrohr aller Führungskräfte in Deutschland. In Berlin und Brüssel vertritt der Verband ihre Interessen in der Arbeits-, Steuer-, Sozial- und Bildungspolitik gegenüber Regierung und Parlament. Mit dreizehn Mitgliedsverbänden und insgesamt über 50.000 Mitgliedern bildet die ULA als Dachverband den größten Zusammenschluss von Führungskräften in Deutschland.

ULA Deutscher Führungskräfteverband
Timur Slapke
Kaiserdamm 31
14057 Berlin
030 3069630
slapke@ula.de
www.ula.de

Pressemitteilungen

Konstante Zusammenarbeit: Auch 2014 erhält PR KONSTANT den Etat von Blaupunkt / Hinzu kommt eigenständige Blaupunkt-Unit b1 Engineering Solutions

Konstante Zusammenarbeit: Auch 2014 erhält PR KONSTANT den Etat von Blaupunkt / Hinzu kommt eigenständige Blaupunkt-Unit b1 Engineering Solutions

PR KONSTANT holt Blaupunkt-Etat

In 2014 geht die Kollaboration von Blaupunkt und PR KONSTANT weiter. Die Themenbereiche „Car Audio“, „Car Kits“ und „Blaupunkt Marine“ fallen auch in diesem Jahr in den Zuständigkeitsbereich der im Düsseldorfer Medienhafen gegründeten PR-Agentur. So ist PR KONSTANT Ansprechpartner für innovative Autoradios, Freisprecheinrichtungen sowie Multimedia- und Audio-Produkte für Boote des Hildesheimer Unternehmens.

„Wir freuen uns, dass wir Blaupunkt weiterhin mit unserer PR-Arbeit unterstützen dürfen und sind stolz eine solche traditionsreiche deutsche Marke an Bord zu haben“, so Till Konstanty, Gründer von PR KONSTANT.

Die eigenständige Blaupunkt-Unit b1 Engineering Solutions GmbH ist ebenfalls für das Jahr 2014 bei PR KONSTANT unter Vertrag. Die Ingenieure und Entwickler der b1 Engineering Solutions erarbeiten das Optimierungs-Potenzial herkömmlicher Produkte, die durch neue, smarte Features noch attraktiver und konkurrenzfähiger werden. Durch die innovative Kombination bereits erprobter Technologien, schafft das b1 ES-Team neue Nutzungskonzepte für klassische Produkte und verlängert damit ihre Lebenszyklen.

Bildrechte: Blaupunkt Bildquelle:Blaupunkt

PR KONSTANT wurde 1997 im Düsseldorfer Medienhafen vom ehemaligen WDR Reporter Till Konstanty gegründet. Schnell überzeugte die Agentur große und kleine Unternehmen der IT-, TK- und CE-Branche von einer Partnerschaft im Bereich der Pressearbeit. 2006 zog es das sechsköpfige Team ins Grüne nach Nettetal, 50 Kilometer vor den Toren Düsseldorfs.

In den letzten Jahren hat PR KONSTANT für Branchengrößen wie Dolby, Klipsch, LG Electronics, Yamaha und TrekStor erfolgreich PR-Themen aufgearbeitet und in die breite Presselandschaft lanciert. Ebenso begeistert die Agentur Journalisten auch für kleine und mittelständische Firmen, um deren Produkte bekannt zu machen. Dazu zählen ARCHOS, TERRATEC oder ultron.

PR KONSTANT
Till Konstanty
Peter-Berten-Straße 37
41334 Nettetal
02153910850
till@konstant.de
http://www.konstant.de

Pressemitteilungen

Mehr öffentliche Präsenz für Wiesbadener Trendhotel

Hotel Crowne Plaza Wiesbaden beauftragt Melanie Schacker als Pressesprecherin

Mehr öffentliche Präsenz für Wiesbadener Trendhotel

Crowne Plaza Wiesbaden hat Melanie Schacker mit PR-Arbeit beauftragt

Das Hotel Crowne Plaza Wiesbaden will die öffentliche Präsenz stärken und hat dafür Melanie Schacker mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beauftragt. Die PR-Expertin unterstützt das Hotel bei der lokalen und überregionalen Medienarbeit und ist somit ab sofort Ansprechpartner für Redaktionen in allen Pressefragen.

Das Vier-Sterne-Business-Hotel zeichnet sich durch seine zentrale Lage im Herzen Wiesbadens und die hervorragenden Qualitätsstandards der renommierten Marke Crowne Plaza unter dem Dach der Intercontinental Hotels Group aus. Bei Hotelgästen punktet das Haus besonders durch den individuellen Charakter, den exklusiven Stil und den außerordentlich gastfreundlichen Service. Durch die Nähe zur Wiesbadener Innenstadt und die gute Verkehrsanbindung zur Rhein-Main-Region bis hin zum Frankfurter Flughafen ist das Crowne Plaza Wiesbaden idealer Ausgangsort für Geschäftsreisende, Messe- und Tagungsgäste sowie Freizeit-, Shopping-, Kultur und Städtereisende. Das Hotel verfügt über 235 moderne Gästezimmer mit kostenfreier W-Lan-Internetverbindung, Klimaanlage und Flachbild-Entertainment-System. Zum Entspannen steht Hotelgästen ein Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessgeräten kostenfrei zur Verfügung. Am Frühstücksbuffet sorgt die Live-Cooking-Station für einen guten Start in den Tag. Beliebter Treffpunkt am Abend ist die Lili Lounge & Restaurant mit trendigem Ambiente. Die Vinothek offeriert in stilvoller Atmosphäre regionale Spezialitäten und edle Tropfen aus der umliegenden Winzerregion. Sieben Veranstaltungsräume mit modernster Technik bieten Platz für Tagungen und Events mit bis zu 180 Personen. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.crowneplaza.com/wiesbaden.

Mit Melanie Schacker (45) hat das Hotel Crowne Plaza Wiesbaden eine erfahrene Expertin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewonnen. Durch ihre langjährige Tätigkeit bei der Intercontinental Hotels Group ist sie bereits mit der Marke Crowne Plaza vertraut. Schacker ist seit 1987 in der Tourismusbranche für renommierte Unternehmen und Institutionen tätig. Nach ihrer Funktion als Pressesprecherin von Lufthansa City Center (LCC) zeichnete Melanie Schacker für den Presse- und Kommunikationsbereich des Deutschen Reiseverbands (DRV) verantwortlich. Im Jahr 2001 wechselte sie in die Selbstständigkeit als PR-Beraterin und betreut bis heute namhafte Auftraggeber aus der Hotellerie sowie der Event-, Mobilitäts-, Geschäftsreise- und Tourismusindustrie. Aktuelle Presseinformationen und weitere Informationen zum Kundenportfolio gibt es unter www.pr-schacker.de.
+++ Bildquelle:kein externes Copyright

Das Vier-Sterne-Business-Hotel zeichnet sich durch seine zentrale Lage im Herzen Wiesbadens und die hervorragenden Qualitätsstandards der renommierten Marke Crowne Plaza unter dem Dach der Intercontinental Hotels Group aus. Bei Hotelgästen punktet das Haus besonders durch den individuellen Charakter, den exklusiven Stil und den außerordentlich gastfreundlichen Service. Durch die Nähe zur Wiesbadener Innenstadt und die gute Verkehrsanbindung zur Rhein-Main-Region bis hin zum Frankfurter Flughafen ist das Crowne Plaza Wiesbaden idealer Ausgangsort für Geschäftsreisende, Messe- und Tagungsgäste sowie Freizeit-, Shopping-, Kultur und Städtereisende. Das Hotel verfügt über 235 moderne Gästezimmer mit kostenfreier W-Lan-Internetverbindung, Klimaanlage und Flachbild-Entertainment-System. Zum Entspannen steht Hotelgästen ein Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessgeräten kostenfrei zur Verfügung. Am Frühstücksbuffet sorgt die Live-Cooking-Station für einen guten Start in den Tag. Beliebter Treffpunkt am Abend ist die Lili Lounge & Restaurant mit trendigem Ambiente. Die Vinothek offeriert in stilvoller Atmosphäre regionale Spezialitäten und edle Tropfen aus der umliegenden Winzerregion. Sieben Veranstaltungsräume mit modernster Technik bieten Platz für Tagungen und Events mit bis zu 180 Personen. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.crowneplaza.com/wiesbaden.

Kontakt
Crowne Plaza Wiesbaden
Melanie Schacker
Bahnhofstraße 10-12
65185 Wiesbaden
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.crowneplaza.com/wiesbaden

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Pressemitteilungen

Vorschau auf 2014: 2.600 Termine für die Presse – Die besten Storys des Jahres 2014

Speziell für Redakteure und Pressesprecher. Kostenlose Leseproben im Internet abrufbar.

Vorschau auf 2014: 2.600 Termine für die Presse - Die besten Storys des Jahres 2014

Jahresplaner: das Pressetool für die Storys des Jahres 2014

Journalisten und Redakteure müssen jetzt die Themen für das nächste Jahr planen. Die Terminvorschau von Journalismus.com ist das Pressetool für Themen aller Art. Damit lassen sich jetzt die besten Storys des Jahres 2014 entdecken.

Der neu erschienene 350 Seiten starke Jahresplaner 2014 enthält über 2.600 presserelevante Ereignisse und 4.000 Links zum recherchieren im Internet.

Inhalt des Jahresplaners 2014:
* Bedeutende Kulturtermine, Ausstellungen
* Wichtige Wissenschaftsereignisse
* Wirtschaftsthemen und Kongresse
* Politikevents, Wahlen und mehr
* Marken- und Firmenjubiläen
* Gedenk-, Geburts- Todestage, und vieles mehr….

Die Autoren der Terminvorschau sind erfahrene Journalisten und haben den Jahresplaner 2014 speziell für Profis aus der Medienbranche geschrieben.

Leseproben und Details:
Es stehen umfangreiche Leseproben im Internet. Bestellbar ist der Jahresplaner 2014 als gedrucktes Buch und als interaktives E-Book.

Zielgruppe:
Konzipiert für die Planungsbedürfnisse von Redakteuren, Journalisten und Pressesprechern. Redaktionen, aber auch Pressesprecher müssen ihre Themen langfristig im Voraus planen. Pressesprecher können mit dem Jahresplaner ihre PR-Projekte im richtigen Themenumfeld platzieren.

Alle Informationen finden Sie hier:
http://shop.journalismus.com/jahresplaner-die-terminvorschau/

Bibliographische Angaben:
Jahresplaner 2014 – Die Terminvorschau 2014
von Peter Diesler (Hrsg.), Jürgen Brück, Kathrin Lohmeyer-Duchatz, Birgit Weichmann, u.a.
ca. 350 S. – 29,7 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-945082-02-7 (Buch inkl E-Book)
ISBN: 978-3-945082-05-8 (E-Book/USB-Stick)
ISBN: 978-3-945082-03-4 (DRM-E-Book zum download)
Online bestellbar: http://shop.journalismus.com/jahresplaner-die-terminvorschau/

Pressekontakt:
Journalismus.com
Peter Diesler
Telefon: +49 (0)9141 873949
Fax: +49 (0)9141 874067
pdiesler@journalismus.com

Journalismus.com (http://www.journalismus.com) bietet seit über 15 Jahren Dienstleistungen zum Journalismus an und gehört zu den Journalismus.com (www.journalismus.com) bietet seit über 15 Jahren Dienstleistungen zum Journalismus an und gehört zu den ältesten Journalistenwebsites im deutschsprachigen Raum.

Kontakt:
Journalismus.com
Peter Diesler
Holzgasse 29
91781 Weißenburg
09141-873949
redaktion@journalismus.com
http://www.journalismus.com

Pressemitteilungen

Terminvorschau 2013 für Journalisten und Pressesprecher

Journalisten recherchieren, worüber die Presse berichten wird

Terminvorschau 2013 für Journalisten und Pressesprecher

Der Terminvorschau für das Jahr 2013 ist erschienen: Erfahrene Journalisten haben auf 300 Seiten mehr als 2.500 Ereignisse recherchiert.

Viele Journalisten und Pressesprecher suchen jetzt nach den Terminen und Ereignissen des nächsten Jahres. Journalisten bedienen sich dabei professionell recherchierter Terminvorschauen, die die Top-Themen des Jahres 2013 auflisten. Die frühzeitige Themenplanung bringt Medienprofis nicht nur eine effektive Redaktionsplanung, sondern beschert ihnen auch einen Recherchevorsprung gegenüber der Konkurrenz.

In der Medienbranche haben insbesondere die Terminvorschauen des Journalistenteams von Journalismus.com einen guten Ruf. Ihre Terminvorschauen gehören in vielen Redaktionen zum Standardrecherchewerkzeug. Die Macher – alles erfahrene Journalisten – haben für das Jahr 2013 auf 300 Seiten nicht nur mehr als 2.500 Ereignisse recherchiert, sondern zu den Themen auch fast 4.000 Recherchelinks zusammengetragen.

Zeitungen, Sendeanstalten, Pressesprecher und viele Freie Journalisten greifen gerne auf die Zusammenstellung zurück, um sich Anregungen zu den großen und kleinen Ereignissen eines Jahres zu holen.

Wer die Jahresvorschau 2013 noch nicht kennt, kann jetzt eine umfangreiche Leseprobe abrufen. Die Leseprobe kann im Internet auf der Webseite von themenplaner.de hier abgerufen werden: http://www.themenplaner.de/jahrenplaner-2013/

Zum Inhalt: Der Jahresplaner enthält alle wichtigen Gedenktage, Jahrestage, Geburts- und Todestage, Pressetermine, Wahlen, Kongresse, inkl. bedeutender Gedenkjahre und Großereignisse. Eine vollständige Liste des Inhalts ist hier zu finden: http://www.themenplaner.de/jahrenplaner-2013/inhalt-des-jahresplaner-2013/

Der Jahresplaner 2013 kann hier online bestellt werden:
http://shop.journalismus.com/do/jahresplaner2013/

Über Journalismus.com: Journalismus.com bietet seit über 10 Jahren Dienstleistungen zum Journalismus an und gehört zu den ältesten Journalistenwebsites im deutschsprachigen Raum.

Journalismus.com (http://www.journalismus.com) bietet seit über 15 Jahren Dienstleistungen zum Journalismus an und gehört zu den ältesten Journalistenwebsites im deutschsprachigen Raum.

Kontakt:
Journalismus.com
Peter Diesler
Holzgasse 29
91781 Weißenburg
09141-873949
redaktion@journalismus.com
http://www.journalismus.com

Pressemitteilungen

Glückliche Eltern

„Glückliche Eltern – das ist im MutterKindZentrum unser Ziel. Dafür tun unsere speziell ausgebildeten Ärzte und Pflegekräfte alles“, verspricht Joschi Haunsperger, Pressesprecher des Klinikums Ingolstadt.

Glückliche Eltern

Imagevideo MutterKindZentrum

Das erste Strampeln, der erste Schrei – für die Eltern und die ganze Familie ist die Geburt ihres Kindes etwas ganz Besonderes, ein freudiges Ereignis und ein unvergesslicher Moment. Und sie sollte möglichst so natürlich und entspannt ablaufen, wie Mutter Natur sie vorgesehen hat – das ist nicht nur ein Motto im Klinikum Ingolstadt, sondern auch die zentrale Botschaft des neuen Imagevideos des Klinikums über das MutterKindZentrum des Ingolstädter Schwerpunktkrankenhauses.

„Ich lade Sie nun zu einem kleinen Rundgang durch unser MutterKindZentrum ein. Bitte kommen Sie mit!“, lädt Prof. Dr. Babür Aydeniz zu Beginn des Filmes die virtuellen Besucher freundlich lächelnd ein. Die Zuschauer bekommen anschließend in gut zwei Minuten viele verschiedene Impressionen aus den modern renovierten und komfortabel ausgestatteten Räumlichkeiten des MutterKindZentrums, erleben das Pflegepersonal des Klinikums und können auf der filmischen Tour viele Eltern und vor allem Babys in den ersten Momenten ihres neuen Lebens begleiten.

„Unsere Aufgabe ist es, die Schwangerschaften und Geburten mit Sicherheit und in Geborgenheit zu betreuen und zu begleiten“, verspricht Aydeniz im Video. Das ist auch das Credo des MutterKindZentrums, das im Film deutlich zu sehen ist: Denn es ist ein Perinatalzentrum „Level 1“ – der höchsten Qualitätsstufe – und bietet den werdenden Eltern und ihrem neuen Lebensmittelpunkt daher auch bei Risikoschwangerschaften höchste Sicherheit. Gleichzeitig aber bleibt die Medizin immer im Hintergrund. Nur wenn sie gebraucht wird, steht Hightechmedizin binnen Sekunden zur Verfügung.

Ansonsten aber stehen im MutterKindZentrum eine angenehm hotelartige und entspannte Atmosphäre, alle modernen Annehmlichkeiten rund um die Geburt und die Freude an diesem Wunder der Natur im Mittelpunkt. Die ist auch in den Gesichtern der werdenden Eltern im Imagevideo des Klinikums deutlich zu sehen. „Glückliche Eltern – das ist im MutterKindZentrum unser Ziel. Dafür tun unsere speziell ausgebildeten Ärzte und Pflegekräfte alles“, verspricht Joschi Haunsperger. „Genau das zeigen wir so authentisch wie möglich in dem neuen Film.“

Das Video ist unter anderem bei YouTube im Internet unter den Schlagwörtern „MutterKindZentrum Klinikum Ingolstadt“ oder unter folgender Adresse zu finden http://www.youtube.com/watch?v=n0j8aEuJknQ.

Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.

Kontakt:
Klinikum Ingolstadt
Joschi Haunsperger
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt
08418801061
presse@klinikum-ingolstadt.de
http://www.klinikum-ingolstadt.de