Tag Archives: PRINCE2

Pressemitteilungen

Nutzen von Projektmanagement: PRINCE2 jetzt auf Deutsch verfügbar

17. Dezember 2018 – PRINCE2 zählt zu den etablierten Methoden im Projektmanagement, nicht nur bei Software-Projekten. Inzwischen sind Kursangebot und Prüfung komplett in Deutsch verfügbar. Ein Grund mehr für den Büroarbeiter, ein Zertifikat in PRINCE2 zu erlangen. Dabei zählen Kenntnisse und Zertifikate des Projektmanagements in vielen Bereichen schon als Selbstverständlichkeit – neben Fachkenntnissen in der angestammten Branche. Deshalb wird heute bei Stellenausschreibungen oft das Level des fortgeschrittenen PRINCE2 Practioner verlangt. Weg vom Macher – hin zum Moderator, so lautet übrigens das Motto, das zum Beispiel auch Forrester ausgibt [1].
Mehr über die Gründe, systematisch Projektmanagement zu betreiben, finden Sie im PRINCE2-Blog [2].

[1] https://www.cio.de/a/10-anforderungen-fuer-jeden-projektmanager,2212016
[2] https://www.prince2.com/blog/warum-prince2-verwenden/

ILX wurde 1988 gegründet und ist ein international anerkannter Anbieter von professionellen Lern- und Beratungslösungen.
ILX bietet Lernprogramme zu Portfolio-Programmen und Projektmanagement, IT-Service-Management, Risikomanagement und Business Financial Literacy durch eine Mischung aus Multimedia-E-Learning, Spielen und Simulationen, mobilem Lernen, traditionellem Präsenztraining, praktischen Workshops und Coaching.
Als Marktführer für PRINCE2®-Schulungen hat ILX mehr als 250.000 Menschen in 5.000 Organisationen in über 100 Ländern Best-Practice-Lernprogramme zur Verfügung gestellt. Unsere Kurse werden im Haus mit einem engagierten Team von Experten entwickelt, um qualitativ hochwertiges Lernen zu erzeugen, das ansprechend, interaktiv und flexibel auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist.

Firmenkontakt
ILX Group
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.ilxgroup.com

Pressekontakt
Berkeley Kommunikation GmbH
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.berkeleypr.com/de

Pressemitteilungen

Agiles Projektmanagement mit PRINCE2 Agile im E-Learning

14. Dezember 2018 – PRINCE2 Agile ist sowohl als E-Learning-Kursangebot als auch in der Präsenzschulung verfügbar [1]. Agiles Projektmanagement hat seit Jahren an Bedeutung gewonnen – nicht zuletzt aufgrund des Arbeitsstils der jungen Generation an Software-Entwicklern. Dabei ist nach der jüngsten Projektmanagementstudie des GPM [2] „Status Quo Agile 2016/17“ mit 85 Prozent Anteil Scrum die vorherrschende agile Methode. Danach folgen Kanban, Lean und DevOps. Viele versprechen sich vom Einsatz agiler Methoden eine kürzere Produkteinführungszeit, die Optimierung der Qualität und die Reduktion der Risiken des Projekts. PRINCE2 Agile vereint die Vorteile beider Welten, der klassischen „Wasserfall-Methode“ und der agilen Methoden.

Weshalb PRINCE2 Agile beides bedient, finden Sie im PRINCE-Blog: https://www.prince2.com/blog/bist-du-ein-agilista/

[1] https://www.prince2.com/blog/bist-du-ein-agilista/
[2] https://www.gpm-ipma.de/know_how/studienergebnisse/status_quo_agile_201617.html

ILX wurde 1988 gegründet und ist ein international anerkannter Anbieter von professionellen Lern- und Beratungslösungen.
ILX bietet Lernprogramme zu Portfolio-Programmen und Projektmanagement, IT-Service-Management, Risikomanagement und Business Financial Literacy durch eine Mischung aus Multimedia-E-Learning, Spielen und Simulationen, mobilem Lernen, traditionellem Präsenztraining, praktischen Workshops und Coaching.
Als Marktführer für PRINCE2®-Schulungen hat ILX mehr als 250.000 Menschen in 5.000 Organisationen in über 100 Ländern Best-Practice-Lernprogramme zur Verfügung gestellt. Unsere Kurse werden im Haus mit einem engagierten Team von Experten entwickelt, um qualitativ hochwertiges Lernen zu erzeugen, das ansprechend, interaktiv und flexibel auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist.

Firmenkontakt
ILX Group
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.ilxgroup.com

Pressekontakt
Berkeley Kommunikation GmbH
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.berkeleypr.com/de

Pressemitteilungen

PRINCE2 – Top-Skill für Projektmanager jetzt neu aufgestellt

4. Oktober 2018 – Projektmanagerinnen und Projektmanager bekommen zunehmend die Anerkennung, die sie verdienen. Das zeigt sich auch in der Angleichung ihres Gehalts an andere vergleichbare Linienpositionen in Unternehmen – siehe GPM-Studie Gehalt und Karriere im Projektmanagement 2017. Für die Karriereplanung ist es daher sehr wichtig, dass Frau oder Mann als Top-Skill eines oder mehrere Zertifikate der derzeit führenden Methoden aufweisen kann. PRINCE2, ursprünglich aus IT-Projekten kommend und in UK Standard bei den Behörden, wird in über 150 Ländern weltweit eingesetzt. Es gibt inzwischen über eine Million zertifizierte Projektmanager – und auf LinkedIn weisen über 470.000 Mitglieder diesen Top-Skill aus. Die Ausbildung erfolgt mittlerweile auf Deutsch und im neuen PRINCE2-Leitfaden wurden drei Bereiche aktualisiert: der Zuschnitt auf die Praxis wurde geschärft, die Prinzipien von PRINCE2 wurden eindeutiger in Zusammenhang mit den Themen (siehe Link) gesetzt und es wird noch größerer Wert auf die praktische Anwendung der Methode gelegt.

Mehr Details zum neuen PRINCE2 und seine 7x7x7-Prinzipien finden sich hier: https://www.prince2.com/blog/prinzipien-themen-prozesse/#more-1252

GMP-Studie: https://www.gpm-ipma.de/know_how/studienergebnisse/gehaltstudie_2017.html

Founded in 1988, ILX is an internationally recognised provider of professional learning and consulting solutions.
ILX delivers Portfolio Programme & Project Management, IT Service Management, Risk Management and Business Financial Literacy learning solutions via a blend of multimedia e-Learning, games and simulations, mobile learning, traditional classroom training, practical workshops and coaching.
A market leader in PRINCE2® training, ILX has provided Best Practice learning to more than 250,000 people across 5,000 organisations in over 100 countries. Our courses are developed in house with a dedicated team of experts to produce quality learning that is engaging, interactive and flexible according to the needs of the client.

Firmenkontakt
ILX Group
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.ilxgroup.com

Pressekontakt
Berkeley Kommunikation GmbH
Aline Eichhorn
Landwehrstr. 61
80336 München
+49 89 74 72 62 – 48
ilx_de@berkeleypr.com
http://www.berkeleypr.com/de

Pressemitteilungen

Management mit ITIL, PRINCE2 und COBIT

Für IT Service, Projekte und IT Governance

Management mit ITIL, PRINCE2 und COBIT

ITIL, PRINCE2 und COBIT

Werden die unterschiedlichsten geschäftlichen Prozesse und Vorgehensweisen durch die IT umgesetzt, dann ist das IT Service Management der Faktor, der diese Prozesse aktiv unterstützt. Basis für diese gesamten IT-Dienstleistungen ist das ITIL-System, das beispielsweise dann besonderen Einsatz findet, wenn es um klar erkennbare IT-Aufgaben, wie den unmittelbaren Businessbereich, geht. Insgesamt sorgt ITIL dafür, dass Qualität und Effizienz der IT merklich und dauerhaft optimiert werden und somit zum geschäftlichen Erfolg maßgeblich beitragen. In der ITIL Foundation werden die Grundlagen dazu vermittelt, wie sich das System im eigenen IT-Sektor ideal einsetzen lässt. Es geht darum, wie kritisch Kunden den IT-Bereich eines Unternehmens sehen und wie diese Kriterien zur Umsetzung von Veränderungen auf Basis von ITIL aussehen können.

PRINCE2 bezeichnet eine Methodik zum effektiven Projektmanagement, die sich eng an laufenden Prozessen orientiert. PRINCE 2 kann die Grundlage für neue Projekte darstellen und sieht dabei für jede einzelne Projektphase konkrete Handlungsempfehlungen vor. Im Seminar zu PRINCE 2 geht es vor allem darum, neben den Grundfaktoren des Systems die Basisfaktoren für ein professionelles Projektmanagement kennenzulernen. Die eigentliche Funktionsweise von PRINCE2 erklärt sich durch das Durchspielen verschiedener Szenarien. In diesen Beispielen geht es darum, die Methode konkret auf Projekte anzuwenden und die Projektphasen zu steuern.

Mit COBIT schließlich geht es um ein effektives Framework für den Bereich der IT-Governance. COBIT übernimmt dabei die Steuerung für die verschiedenen Aufgaben und Prozesse in der IT. Als international anerkanntes Framework hat COBIT nicht nur die Aufgabe, zu definieren, wie einzelne Aufgaben umzusetzen sind, sondern auch ganz konkret was überhaupt getan werden soll. COBIT aktiv umgesetzt ist nicht nur eine einfache Prozesssteuerung, sondern stellt die Verantwortung von Führungskräften und Aufsichtsräten dar. Zusammen mit COBIT müssen diese Entscheidungsträger dazu beitragen, Ziele und Strategien des Unternehmens zu erreichen.

expertplace academy

expertplace consulting GmbH
Oberländer Ufer 186
50968 Köln

www.expertplace-academy.de/itil/
www.expertplace-academy.de/prince2/
www.expertplace-academy.de/cobit-5/

Telefon: +49 (0) 221.800 335 130
Fax: +49 (0) 221.800 335 199

Seminare & Workshops für PRINCE2, COBIT, ITIL

Firmenkontakt
expertplace academy GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln
+49 221 800335030
+49 221 800 3350 99
academy@expertplace.de
http://www.expertplace-academy.de

Pressekontakt
IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1
63814 Mainaschaff
06021/8629465
longo@ims-deluxe.de
http://www.ims-deluxe.de

Pressemitteilungen

Trainings für ITIL, COBIT und PRINCE2

Seminare mit expertplace-academy

Trainings für ITIL, COBIT und PRINCE2

PRINCE2 – COBIT – ITIL

Schon im Rahmen der ITIL Grundlagen und IT-Management geht es um Prozesse, die ein
Unternehmen transparent werden lassen. Es geht um Prozesse und darum, wie Kunden ein
Unternehmen überhaupt wahrnehmen. ITIL in Anwendung liefert also konkrete Daten
darüber, wie ein Unternehmen beurteilt werden kann. ITIL als Lebenszyklus beruft sich auf
die Fachleute, die sich bereits umfassender mit ITIL auseinandergesetzt haben und nun
entsprechende Prozesse im eigenen Unternehmen auf diese Weise kontrollieren oder es in
nächster Zukunft planen. Hier sind vor allem Teamleiter, Vorgesetzte, Prozess-Owner und
Manger angesprochen.
Als ITIL-Expert darf man sich nennen, wenn Basiswissen und praktische Anwendungen
sprichwörtlich in Fleisch und Blut übergegangen sind. Für diesen besonderen Status gibt es,
wie für die anderen Stufen auch, besondere Seminare mit den entsprechenden ITILAuszeichnungen.

Falls ITIL noch nicht praktisch umgesetzt wurde, kann das Framework auch ganz praktisch
per Simulation auf die Situation des eigenen Unternehmens zugeschnitten und getestet
werden.

PRINCE2 ist der Zauberschlüssel, wenn es um erfolgreiches Projektmanagement geht. Um
sich diese umfassende Materie umfassend aneignen zu können, gibt es gleich mehrere
Stufen. Die Grundlagen von PRINCE2 bilden gewissermaßen das Handwerkszeug, auf dem
alles weitere aufgebaut wird. Hier erklärt sich PRINCE2 bereits in weiten Teilen selbst.
Praktisch angewendet wird PRINCE2 dann im Practitioner, hier werden praxisnahe
Situationen mit den Methoden von PRINCE2 organisiert.

Abschließend besteht dann die letzte Aufgabe darin, die Erkenntnisse von PRINCE2 auch in
das eigene Unternehmen zu übertragen und sinnvoll einzusetzen. Ist dies erfolgt, können
Kunden wie auch das Unternehmen selbst einen echten Mehrwert verzeichnen.
In Sachen IT-Governance führt kein Weg an COBIT vorbei. Es geht bei diesem Thema und
die Verantwortung von Führungskräften und Aufsichtsräten. Die Verantwortung besteht
einer Führung, aus Organisationsstrukturen und Aufsichtsräten, die entsprechend via COBIT
zusammenarbeiten. COBIT sorgt dafür, dass die Unternehmens-IT aktiv dazu beiträgt,
Strategien und Ziele des Unternehmens zu erreichen. COBIT selbst ist ein international hoch
anerkanntes Framework, mit dem sich IT definiert steuern lässt. COBIT darf sich über
dauerhaft steigende Nachfrage am Markt freuen, sodass Fachleuchte für diesen Sektor
ständig gesucht werden.

expertplace academy

expertplace consulting GmbH
Oberländer Ufer 186
50968 Köln

www.expertplace-academy.de/itil/
www.expertplace-academy.de/prince2/
www.expertplace-academy.de/cobit-5/

Telefon: +49 (0) 221.800 335 130
Fax: +49 (0) 221.800 335 199

Seminare & Workshops für PRINCE2, COBIT, ITIL

Firmenkontakt
expertplace academy GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln
+49 221 800335030
+49 221 800 3350 99
academy@expertplace.de
http://www.expertplace-academy.de

Pressekontakt
IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1
63814 Mainaschaff
06021/8629465
longo@ims-deluxe.de
http://www.ims-deluxe.de

Pressemitteilungen

Worum geht es bei IT-Frameworks, ITIL, COBIT und PRINCE2

Seminare & Workshops in ITIL, COBIT und PRINCE2

Worum geht es bei IT-Frameworks, ITIL, COBIT und PRINCE2

Seminare & Workshops für ITIL, COBIT und PRINCE2

Wenn es um Struktur in einem modernen Unternehmen geht, dann kommt man um ein ITFramework
nicht herum. Diese Frameworks geben eine grundsätzliche Hilfestellung, auf
denen jedes Unternehmen mit seinen eigenen Ansprüchen individuell aufbauen kann.
Entscheidend ist immer die Wahl des richtigen Frameworks, denn für unterschiedliche
Bereiche gibt es unterschiedliche Lösungen. Beispielhaft genannt seien hier ITIL, COBIT oder
PRINCE2.

Der Grund, warum Frameworks wie COBIT, ITIL oder PRINCE2 überhaupt genutzt werden
sollten, sind die immer komplexer werdenden Unternehmensstrukturen, selbst die eigener
Abteilungen. Die Anforderungen an Struktur und Übersichtlichkeit steigen enorm und
verlangt der IT einiges ab. Wollte man diese Herausforderung ohne PRINCE2, COBIT, ITIL
oder sonstige Frameworks lösen, könnten die großen Anforderungen schnell zu ineffizienter
Arbeit im gesamten Unternehmen führen. Schließlich könnte sich sogar die Situation
gegenüber Mitbewerbern verschlechtern.

Wie schon erwähnt, gibt es nicht das eine perfekte Framework für ein Unternehmen, da
jeder Betrieb ein Individuum ist. Vielmehr gibt es zahlreiche Zusammenstellungen in Form
von „Best Practices“ und Empfehlungen, die dann individuell angepasst werden können.
Funktioniert ein Prozess in einem Unternehmen mit COBIT einwandfrei, so kann es sein,
dass in einem anderen Unternehmen ein durchaus ähnlicher Prozess mit ITIL oder PRINCE2
besser gesteuert werden kann, da andere Parameter in den Gesamtablauf hineinspielen.
Fest definierte Prozesse wären eine Sackgasse und können nicht zum gewünschten Ergebnis
führen.

Entscheidend ist bei allen Frameworks, ob COBIT, PRINCE2 oder ITIL, dass alle
Führungskräfte wie Mitarbeiter konsequent in das Framework einbezogen werden. Die
Einbindung eines solchen Frameworks gelingt nur dann besonders gut und reibungslos,
wenn sämtliche Mitarbeiter entsprechend sensibilisiert und durch die neuen Perspektiven
auch motiviert werden.

Um ein Framework wie ITIL, PRINCE2 oder COBIT zu implementieren, ist ein durchaus
beachtlicher Aufwand nötig. Umso wichtiger ist die Planungsphase vorab, in der ganz genau
herausgearbeitet werden muss, was das Framework für das eigene Unternehmen leisten
soll. Die Mitarbeiter sollten auch hier schon voll dabei sein, um zu wissen, welche
Veränderungen sind durch den Einsatz des Frameworks einstellen werden. Und letztlich sind
es die Mitarbeiter selbst, die mit dem neuen Framework dann Tag für Tag arbeiten müssen,
um die gewünschten Ziele zu erreichen.

Kontakt:
expertplace consulting GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln

E-Mail: academy@expertplace.de
Webseite: www.expertplace-academy.de

Seminare & Workshops für PRINCE2, COBIT, ITIL

Firmenkontakt
expertplace academy GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln
+49 221 800335030
+49 221 800 3350 99
academy@expertplace.de
http://www.expertplace-academy.de

Pressekontakt
IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1
63814 Mainaschaff
06021/8629465
longo@ims-deluxe.de
http://www.ims-deluxe.de

Pressemitteilungen

expertplace academy mit hochwertigen Seminarinhalten

Im Bereich ITIL, PRINCE2 und COBIT5

expertplace academy mit hochwertigen Seminarinhalten

expertplace academy – prince2, cobit, itil

Die Geschichte der industriellen Entwicklung war immer das Zusammenspiel von Mensch und Informationstechnologie. Das funktioniert nur dann zuverlässig, wenn beteiligte Personen auf konsequente Weiterbildung setzen und damit aktiv zur Optimierung von betrieblichen Abläufen beitragen. Nur solche Unternehmen, bei denen sämtliche internen Abläufe optimal justiert sind, bleiben dauerhaft wettbewerbsfähig. Die entsprechende Weiterbildung durch einen starken Partner bildet die Voraussetzung dazu, die expertplace academy bietet mit ihren Seminarinhalten ITIL, PRINCE2 und COBIT5 die praktischen Voraussetzungen dafür.

Die Seminare der expertplace academy sind hochgradig qualifiziert und umfassen unterschiedliche Schwerpunkte. Das Seminar ITIL betrifft das IT Service Management, das Seminar PRINCE2 das Projektmanagement, COBIT5 die IT-Governance. Ferner wird noch das Seminar AGILE PM angeboten, das sich mit dem agilen Projektmanagement befasst.

ITIL Foundation für das Zertifikat IT Service Management:

Das ITIL Seminar erstreckt sich über drei Tage, in denen jegliches Grundwissen zur Nutzung dieses Frameworks vermittelt wird. Alle drei Tage des ITIL Seminars unterscheiden sich deutlich, da jeweils ein separater und grundlegender ITIL-Bereich gründlich erarbeitet wird. Unter anderem geht es um praxisnahe Bereiche wie Service Strategy, Service Design, Service Transition, Service Operation und Continual Service Improvement. Durch die gründliche Erarbeitung aller relevanten Grundlagen ist jeder ITIL-Seminar-Teilnehmer anschließend in der Lage, die Anforderungen von ITIL zu meistern und die zahlreichen Möglichkeiten zu nutzen. Abschluss des ITIL Seminars ist dann die ITIL Prüfung, die letztlich die Voraussetzung für die Erteilung der Zertifizierung für das IT Service Management darstellt.
Vor allem IT-Manager, Business- und IT-Führungskräfte, Prozessbeteiligte und sämtliche Servicemanager sind in diesem ITIL Seminar besonders gut aufgehoben.

Projektmanagement Schulungen mit PRINCE2:

Im Rahmen von drei Seminartagen der PRINCE2 Foundation wird allen Teilnehmern das elementare Grundwissen zum Thema PRINCE2 vermittelt. Die Inhalte von PRINCE2 sind vor allem dann von Vorteil, wenn Teilnehmer im Anschluss auf ein einheitliches Projektmanagement im eigenen Unternehmen mit vereinheitlichter Terminologie Wert legen.
Die gesamten Grundlagen der PRINCE2 Methodik wird im Rahmen dieser drei Seminartage vermittelt. Das vermittelte Wissen wird nach Abschluss des eigentlichen PRINCE 2 Seminars am dritten Tag im Rahmen einer Prüfung abgefragt. Mit Bestehen der Prüfung wird dann automatisch das Zertifikat über die PRINCE2 Projektmanagement Schulung ausgestellt.
Dieses Seminar richtet sich vor allem an Auftraggeber, an Projektmanager, ein Teilprojektleiter und an alle Projektbeteiligten.

IT Governance Schulungen mit der COBIT5 Foundation:

Im Rahmen einer zweitägigen Schulung werden den Teilnehmern hier die Grundlagen der IT Governance Schulungen der COBIT5 Foundation näher gebracht. Insbesondere geht es darum, die Grundlagen von COBIT5 sinnvoll und vor allem gewinnbringend einzusetzen.
Ein Schwerpunkt von COBIT5 ist das Erfassen der Ende-zu-Ende-Sicht von Unternehmenszielen mitsamt allen Schnittstellen zum Sektor IT. Die IT Governance mit COBIT5 bildet dabei die Basis für die Steuerung der gesamten IT Organisation.

Schwerpunkte in dieser Schulung sind beispielsweise die Unterscheidung zwischen Governance und Management mit dem Ziel Kaskade. Es geht um die fünf Grundprinzipien von COBIT5 und die sieben Governance und Management Enablers. Ein Referenzmodell erklärt praxisnahe Prozesse, die Grundzüge der Implementierung von COBIT5 werden anschaulich dargestellt. Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten fundierte Kenntnisse über die Bereiche Corporate und IT Governance, erlernen deren Grundprinzipien und verinnerlichen sich die einzelnen Umsetzungsphasen. Ferner werden die Reifegrade der Entwicklung genauer betrachtet und der Bezug zur Kommunikation im Unternehmen.
Abschluss des Seminars ist die COBIT5 Foundation Prüfung, die am zweiten Seminartag erfolgt. Die erfolgreiche Prüfung ist dann der Schlüssel zum gewünschten Zertifikat.
Das Seminar richtet sich vor allem an IT Auditoren, Berater, Revisoren, Wirtschaftsprüfer und Prozessverantwortliche.

Kontakt:
expertplace consulting GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln

E-Mail: academy@expertplace.de
Webseite: www.expertplace-academy.de

prince2, cobit, itil

Firmenkontakt
expertplace academy GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln
+49 221 800335030
+49 221 800 3350 99
academy@expertplace.de
http://www.expertplace-academy.de

Pressekontakt
expertplace academy GmbH
Serhat Küpeli
Oberländer Ufer 186
50968 Köln
+49 221 800335030
+49 221 800 3350 99
serhat.kuepeli@expertplace.de
http://www.expertplace-academy.de

Pressemitteilungen

TAP.DE Solutions GmbH weiter auf Wachstumskurs

Stefan Spelter und Hans Kneis verstärken das Team in der Rhein-Main-Region

TAP.DE Solutions GmbH weiter auf Wachstumskurs

Stefan Spelter und Hans Kneis v.l.n.r.

Straubing/Frankfurt a. M., 29. September 2016 – Zum 1. Oktober 2016 startet Stefan Spelter bei der TAP.DE Solutions GmbH als Technischer Direktor und Hans Kneis übernimmt als Senior Sales Manager die Verantwortung für die Vertriebsregion Mitte.

„Mit den neuen Kollegen unterstreichen wir unseren Anspruch, noch näher bei den Kunden vor Ort zu sein und diesen stets die neuesten Technologien und Lösungen anbieten zu können“, sagt TAP.DE Solutions Geschäftsführer Michael Krause.

Stefan Spelter (37), Technical Director
Mit Stefan Spelter hat sein Unternehmen jetzt nicht nur einen erfahrenen Betriebswirt, PRINCE2-zertifizierten Projektmanager und ITIL-zertifizierten Berater an Bord geholt. Spelter blickt zudem auf 12 Jahre Erfahrung im Software-Beratungsumfeld zurück und kann auf eine internationale Expertise in Europa und Asien verweisen. In der Vergangenheit war er in verantwortungsvollen Positionen bei Ubisense AG, Ivision AG und Matrix42 tätig und konnte dabei wichtige Erfahrungen sammeln und Netzwerke aufbauen.

Stefan Spelter: „Ich freue mich darauf, mit den herausragenden und erfahrenen Teams von TAP.DE zukunftsorientierte Lösungen zu implementieren sowie neue Technologien kennenzulernen und diese zum Wohle der Kunden einzusetzen.“

Hans Kneis (55), Senior Sales Manager
Hans Kneis ist Diplom-Ingenieur und seit 25 Jahren im Soft- und Hardwarevertrieb aktiv. Seine Vita umfasst Stationen bei namhafte IT-Unternehmen wie IBM, McAffee, LANDesk, BMC sowie Matrix42 und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden ist seine Leidenschaft. Bei TAP.DE möchte Kneis sich und seine Erfahrung einbringen und gemeinsam mit dem Team die Marktpräsenz des Unternehmens weiter ausbauen.

„Viele der neuen Kollegen kennen mich bereits von meiner Zeit bei Matrix42“, sagt Hans Kneis. „Ich freue mich schon, gemeinsam mit ihnen zum „trusted Advisor“ zu werden und den Kunden dabei zu helfen, die IT-Arbeitsplätze ihrer Unternehmen erfolgreich zu managen.“

Das Ziel der TAP.DE Unternehmensgruppe ist es, Lösungen zu allen Abläufen und Anforderungen rund um den IT Workplace des Anwenders zu finden, die beim Kunden nachhaltig Mehrwert generieren und die Effizienz sowie Produktivität der Anwender steigern. Mehr denn je stehen Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im Zusammenhang mit Compliance- Anforderungen, gesteigerten Anwenderansprüchen und Kostendruck vor der Herausforderung, innerhalb ihrer IT Abläufe zu optimieren, Transparenz zu schaffen und Kommunikationsbrüche zu vermeiden. Nach dem Motto „die Lösung ist meist einfach, man muss sie eben nur finden“, erstellen und implementieren die IT Consultants der TAP.DE individuelle Lösungskonzepte, die sich nahtlos in die Geschäftsprozesse der Kunden integrieren. Die Mission des Unternehmens stellt die Spezialisierung und Fokussierung auf Lösungen sowie Abläufe rund um IT Workplaces und Anwender dar. Durch diese Spezialisierung ist die TAP.DE der kompetente Berater, Systemintegrator und Dienstleister für den Bereich Workplace Infrastruktur, Endpoint Security, IT Service & Finance Management sowie Process Consulting und Business Analytics. Die TAP.DE hat ihren Hauptsitz in Straubing und ist mit weiteren Niederlassungen in Deutschland und Österreich vertreten. Namhafte Unternehmen wie Magna, Puma, Software AG, Georg Fischer, die Universität Wien, die DRF Luftrettung, das Landratsamt Karlsruhe uvm. lassen sich von den Consultants der TAP.DE beraten. Neben Matrix42 ist TAP auch Partner von renommierten Software-Herstellern wie beispielsweise Citrix, Microsoft, HEAT/ Lumension, Wandera und EgoSecure. Weitere Informationen unter www.tap.de

Firmenkontakt
TAP.DE Solutions GmbH
Michael Krause
Europaring 4
94315 Straubing
+49 (9421) 5101-500
+49 (9421) 5101-400
kontakt@tap.de
www.tap.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
www.schmidtkom.de

Pressemitteilungen

Blendid Learning + Tagess. (Webinar): PRINCE2® Foundation

Blendid Learning + Tagess. (Webinar): PRINCE2® Foundation

Das eSeminar „PRINCE2® Foundation“ vermittelt Ihnen strukturiert und praxisnah das Rüstzeug für ein profes- sionelles Projektmanagement nach PRINCE2®. Die Faktoren für ein erfolgreiches Projektmanagement werden Ihnen detailliert vermittelt und Sie lernen diese methodisch anzuwenden. Unser Ziel ist es, dass Sie ein möglichst vollständiges Verständnis der Methode PRINCE2® erhalten, um bestens auf die PRINCE2® Foundation-Prüfung vorbereitet zu sein. Wir orientieren uns, was den Seminarinhalt und die Lernzielkontrollen betrifft, am aktuellen Syllabus, welcher für den PRINCE2® Foundation Lehrinhalt offiziell vorgeschrieben ist. Bei der Prüfungsvor-bereitung werden u. a. auch softwaregesteuerte Prüfungen durchgeführt, um eine reale Prüfungssituation zu simulieren.

Aus dem Inhalt
-Grundprinzipien
-Organisation
-Business Case
-Projektpläne
-Projektfortschritt
-Projektrisiken / Risikomanagement
-Themenbereich Projektqualität
-Vorbereiten eines Projektes
-Initiieren eines Projektes
-Lenken eines Projektes
-Managen eines Phasenüberganges
-Steuerung einer Phase
-Managen der Produktlieferung
-Abschließen eines Projektes

Seminarvoraussetzungen:
allgemeine PC- und Windows®-Kenntnisse

Seminarformen:
Offenes Seminar: Voraussetzung: mindestens 12 Teilnehmer/-Innen

Seminardauer: 8 Unterrichtsstunden (2×4 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten)

Seminarzeit: Sa. oder So. 09.00- 12.15 Uhr und 14.00 -17.15 Uhr

Inklusiv-Leistungen:
– Seminar buchbar mit und ohne Wiederholungsoption (Tagsüber mit Wiederholungsoption; Abends o. Wiederholung)
– Teilnahmezertifikat
– Seminarunterlagen (in gedruckter Form zu Ihnen nach Hause bzw. an Ihren Arbeitsplatz gesendet oder in digitaler Form zum
Download bereitgestellt)
– Integrierte On-Top-Leistungen (abhängig von der gebuchten Seminarversion): siehe Tabelle Versionen (Mehrwertunterlagen
erhalten die Teilnehmer/-innen i. d. Regel in digitaler Form von unserem Bildungsverlagspartner)
– 30-Tage Support per E-mail nach Ende des Seminars für den gelehrten Seminarinhalt.*
– Anrechnungsmöglichkeit von bereits erhaltenen Trainingsunterlagen bei Buchung des dazu passenden Folgeseminars
– Möglichkeit die Teilnahme an einem bereits laufenden eSeminar auf einen späteren Termin umzubuchen.
– Besteller/-in u. Anmelder/-in können voneinander abweichen; ermöglicht wird dies durch die seminarbezogene Ausstellung von
Berechtigungscodes.
– Garantierte Wiederholungsmöglichkeit einer Zertifizierungsvorbereitung bei Nichtbestehen; ggf. Einzelunterricht bei
Nichtzustandekommen eines Seminartermins.
– Sonderrabatt für Nutzer/-innen des öffentlichen Personennah- und Fernverkehrs mit Zeitkarten, um mobiles Lernen zu fördern

Teilnehmer/-Innen erhalten vom 22.08.2016 – 30.09.2016 20 % Rabatt auf den ausgewiesenen Seminar-Listenpreis erhalten. * Während
dieses Aktionszeitraums können die Teilnehmer/-innen auch einen 30 Tage umfassenden Support per E-mail zu dem Lerninhalt der gewählten
Mehrwertunterlage erhalten (dieser Support ist Aktionsbestandteil).

Zusätzlich zu diesem Aktionsrabatt können bezugsberechtigte Teilnehmer/-Innen auf Nachweis den u. g. Sonderrabatt** erhalten!

Preise
Blendid Learning Seminar (1. Phase Selbstvorbereitung / 2. Phase ganztägiges eSeminar zur Prüfungsvorbereitung) – Seminar-Listenpreis inkl. MwSt. 199,00 EUR / Aktionspreis: 159,20 EUR

Sonderrabatt 10 %
Einen Sonderrabatt in Höhe von 10 % erhalten Nutzer/-innen des öffentlichen Personennah- und Fernverkehrs mit Zeitkarten. Sonderrabatte
werden bei Nachweis grundsätzlich zusätzlich, d. h. additiv zu Aktionsrabatten gewährt.Der Sonderrabatt bleibt auch dann erhalten,
wenn der Bestellende den / die erhaltenen Teilnahmeberechtigungscode/s überträgt, ohne selbst als Teilnehmer/-in in Erscheinung zu treten.

***Sonderrabatte werden grundsätzlich zusätzlich, d. h. additiv zu Aktionsrabatten gewährt!

Hinweis zur Gender-Formulierung: Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung beide
Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit die männliche Form steht.

Termine im 3. Quartal:
27.08.2016 (Samstag, ganztags)
28.08.2016 (Sonntag, ganztags)
03.09.2016 (Samstag, ganztags)
10.09.2016 (Samstag, ganztags)
17.09.2016 (Samstag, ganztags)
24.09.2016 (Samstag, ganztags)

Versionen:
1. XXX-XXX- Pro – BL – inkl. Trainingsunterlage Microsoft® Project 2013/2016 Grundlagen

Systemvoraussetzungen:
Unsere virtuellen Klassenzimmer lassen sich mit wenig Aufwand besuchen. Notwendig sind eine stabile Internetverbindung mit mindestens 512
kbit/s (Download) und 250 kbit/s (Upload) sowie ein Computer mit einem Arbeitsspeicher von 512 MB RAM. Um die integrierten Videos gut
nutzen zu können, ist eine Grafikkarte mit 8 MB Video RAM nötig. Die interaktive Kommunikation wird durch ein Headset erleichtert, eine
Webcam sollte nutzbar sein. Die Seminare laufen unter den Betriebssystemen Windows®, Linux und auch auf dem Mac.
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren benötigen Sie nur einen aktuellen Internetbrowser (u. a. Firefox, Chrome, IE, Edge mit Flash
Plug-In/Flashplayer ab Version 10.3) und eine Internetverbindung.

Weitere interessante Details können auf der Internetseite des Unternehmens
http://www.ugweber.de/pmb-weber/e-academy/e-academy.php nachgelesen werden.

Unternehmensberatung, Schulungsanbieter (Anwendertrainings für Produkte von SAP und Microsoft sowie Seminare für den Bereich Personal-.und Organisationsentwicklung).

Kontakt
PMB Dr. Weber
Dr. Joachim Weber
Projensdorfer Str. 184
24106 Kiel
0431-3052590
0431-3052593
mail@pmb-weber.de
http://www.ugweber.de/pmb-weber/

Pressemitteilungen

Sonderv. Foundation Set (Prince2® BL und ITIL® 2011 BL)

Sonderv. Foundation Set (Prince2® BL und ITIL® 2011 BL)

Sonderveranstaltung Foundation Set (Prince2® BL und ITIL® 2011 BL): Teil 1: Prince2® Foundation BL; Teil 2: IT Service Management gem. ITIL® 2011 Foundation Level BL

Teil 1: Live-Webinar: PRINCE2® Foundation (Blendid Learning)
Das eSeminar „PRINCE2® Foundation“ vermittelt Ihnen strukturiert und praxisnah das Rüstzeug für ein profes- sionelles Projektmanagement nach PRINCE2®. Die Faktoren für ein erfolgreiches Projektmanagement werden Ihnen detailliert vermittelt und Sie lernen diese methodisch anzuwenden. Unser Ziel ist es, dass Sie ein möglichst vollständiges Verständnis der Methode PRINCE2® erhalten, um bestens auf die PRINCE2® Foundation-Prüfung vorbereitet zu sein. Wir orientieren uns, was den Seminarinhalt und die Lernzielkontrollen betrifft, am aktuellen Syllabus, welcher für den PRINCE2® Foundation Lehrinhalt offiziell vorgeschrieben ist. Bei der Prüfungsvorbereitung werden u. a. auch softwaregesteuerte Prüfungen durchgeführt, um eine reale Prüfungssituation zu simulieren.

Aus dem Inhalt
-Grundprinzipien
-Organisation
-Business Case
-Projektpläne
-Projektfortschritt
-Projektrisiken / Risikomanagement
-Themenbereich Projektqualität
-Vorbereiten eines Projektes
-Initiieren eines Projektes
-Lenken eines Projektes
-Managen eines Phasenüberganges
-Steuerung einer Phase
-Managen der Produktlieferung
-Abschließen eines Projektes

Teil 2: Live-Webinar: IT Service Management gemäß ITIL® Edition 2011 Foundation Level (Blendid Learning)

Dieses eSeminar bietet einen optimalen Schnelleinstieg in die Grundlagen von ITIL® in der Edition 2011 und eine kompakte Übersicht zu den offiziell relevanten Inhalten der ITIL® Edition 2011 Foundation-Prüfung.
Sie finden hier alle wichtigen Aspekte des ITIL® Rahmenwerks. Die Faktoren für ein erfolgreiches IT Service Management werden Ihnen detailliert vermittelt und Sie lernen diese methodisch anzuwenden. Wir orientieren uns, was den Seminarinhalt und die Lernzielkontrollen betrifft, am aktuellen Syllabus, welcher für die ITIL® 2011 Foundation-Prüfung offiziell vorgeschrieben ist. Bei der Prüfungsvorbereitung werden u. a. auch softwaregesteuerte Prüfungen durchgeführt, um eine reale Prüfungssituation zu simulieren.

Aus dem Inhalt
-Service Strategy
-Service Design
-Service Transition
-Service Operation
-Continual Service Improvement

Blendid Learning Seminar
(1. Phase Selbstvorbereitung / 2. Phase ganztägiges eSeminar zur Prüfungsvorbereitung: in diesem Fall sind es 2 ganztägige Seminare zur Prüfungsvorbereitung

Seminarvoraussetzungen:
allgemeine PC- und Windows®-Kenntnisse

Seminarformen:
Offenes Seminar: Voraussetzung: mindestens 12 Teilnehmer/-Innen

Seminardauer:
16 Unterrichtsstunden (2×8 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten)

Seminarzeit:
Sa. oder So. 09.00- 12.15 Uhr und 14.00 -17.15 Uhr

Inklusiv-Leistungen:
-Teilnahmezertifikate
-Seminarunterlagen (in gedruckter Form zu Ihnen nach Hause bzw. an Ihren Arbeitsplatz gesendet oder in digitaler Form zum Download bereitgestellt)
-30-Tage Support per E-mail nach Ende des Seminars für den gelehrten Seminarinhalt.
-Möglichkeit die Teilnahme an einem bereits laufenden eSeminar auf einen späteren Termin umzubuchen.
-Besteller/-in u. Anmelder/-in können voneinander abweichen; ermöglicht wird dies durch die seminarbe-zogene Ausstellung von Berechtigungscodes.
-Garantierte Wiederholungsmöglichkeit einer Zertifizierungsvorbereitung bei Nichtbestehen; ggf. Einzel-unterricht bei Nichtzustandekommen eines Seminartermins.
-Sonderrabatt für Nutzer/-innen des öffentlichen Personennah- und Fernverkehrs mit Zeitkarten, um mobiles Lernen zu fördern

Teilnehmer/-Innen erhalten vom 22.08.2016 – 30.09.2016 20 % Rabatt auf den ausgewiesenen Seminar-Listenpreis erhalten. * Während
dieses Aktionszeitraums können die Teilnehmer/-innen auch einen 30 Tage umfassenden Support per E-mail zu dem Lerninhalt der gewählten
Mehrwertunterlage erhalten (dieser Support ist Aktionsbestandteil).

Zusätzlich zu diesem Aktionsrabatt können bezugsberechtigte Teilnehmer/-Innen auf Nachweis den u. g. Sonderrabatt** erhalten!

Preise
Blendid Learning Seminar (1. Phase Selbstvorbereitung / 2. Phase ganztägiges eSeminar zur Prüfungsvorbereitung) – Seminar-Listenpreis inkl. MwSt. 299,00 EUR / Aktionspreis: 239,20 EUR

Sonderrabatt 10 %
Einen Sonderrabatt in Höhe von 10 % erhalten Nutzer/-innen des öffentlichen Personennah- und Fernverkehrs mit Zeitkarten. Sonderrabatte
werden bei Nachweis grundsätzlich zusätzlich, d. h. additiv zu Aktionsrabatten gewährt.Der Sonderrabatt bleibt auch dann erhalten,
wenn der Bestellende den / die erhaltenen Teilnahmeberechtigungscode/s überträgt, ohne selbst als Teilnehmer/-in in Erscheinung zu treten.

***Sonderrabatte werden grundsätzlich zusätzlich, d. h. additiv zu Aktionsrabatten gewährt!

Hinweis zur Gender-Formulierung: Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung beide
Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit die männliche Form steht.

Termine im 3.Quartal

1. Seminar Teil 1: Prince2® Foundation11.09.2016 (Sonntag, ganztags)

2. Seminar Teil 2: IT SM gem. ITIL® 2011 Foundation Level 25.09.2016 (Sonntag, ganztags)

Systemvoraussetzungen:
Unsere virtuellen Klassenzimmer lassen sich mit wenig Aufwand besuchen. Notwendig sind eine stabile Internetverbindung mit mindestens 512
kbit/s (Download) und 250 kbit/s (Upload) sowie ein Computer mit einem Arbeitsspeicher von 512 MB RAM. Um die integrierten Videos gut
nutzen zu können, ist eine Grafikkarte mit 8 MB Video RAM nötig. Die interaktive Kommunikation wird durch ein Headset erleichtert, eine
Webcam sollte nutzbar sein. Die Seminare laufen unter den Betriebssystemen Windows®, Linux und auch auf dem Mac.
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren benötigen Sie nur einen aktuellen Internetbrowser (u. a. Firefox, Chrome, IE, Edge mit Flash
Plug-In/Flashplayer ab Version 10.3) und eine Internetverbindung.

Weitere interessante Details können auf der Internetseite des Unternehmens
http://www.ugweber.de/pmb-weber/e-academy/e-academy.php nachgelesen werden.

Unternehmensberatung, Schulungsanbieter (Anwendertrainings für Produkte von SAP und Microsoft sowie Seminare für den Bereich Personal-.und Organisationsentwicklung).

Kontakt
PMB Dr. Weber
Dr. Joachim Weber
Projensdorfer Str. 184
24106 Kiel
0431-3052590
0431-3052593
mail@pmb-weber.de
http://www.ugweber.de/pmb-weber/