Tag Archives: print

Pressemitteilungen

Eine starke Zeitung für Altmühlfranken

WochenZeitung Altmühlfranken & Stadtzeitung Weißenburg fusionieren

Eine starke Zeitung für Altmühlfranken

WochenZeitung Altmühlfranken & Stadtzeitung Weißenburg fusionieren zum neuen Altmühlfranken Verlag

Die Medienlandschaft in Altmühlfranken verändert sich: Zum Jahresbeginn 2019 fusionierten die WochenZeitung Altmühlfranken und die Stadtzeitung Weißenburg zur Altmühlfranken Verlag GmbH.

Die neu gegründete Altmühlfranken Verlag GmbH will den Leserinnen und Lesern mit dem mittwochs erscheinenden Titel „WochenZeitung Altmühlfranken“ weiterhin eine umfassende Berichterstattung aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und darüber hinaus bieten – von Wirtschaft und Gesellschaft über Politik bis hin zu Freizeittipps und interessanten Sonderthemen. Ebenso werden die Online-Inhalte noch stärker ausgebaut.

Die beiden Gesellschafter Amedia Informations GmbH aus Wemding und Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe GmbH & Co. KG aus Aichach sind langjährig auf dem Markt für lokale Wochenzeitungen aktiv. Sie begründen den zeitgemäßen Schritt des Zusammengehens mit der Vision, gemeinsam noch mehr lokale News crossmedial von Print bis Online für die Region Altmühlfranken bereitstellen zu können und neue innovative Nachrichtenformate zu etablieren. Durch Bündelung der Kompetenzen und Kräfte kann auch in Zukunft die lokale Meinungsvielfalt gestärkt werden und die journalistische Qualität in der Region weiterhin gewährleistet werden.

Unter dem Motto „Eine starke Zeitung für Altmühlfranken“ sollen auch in Zukunft die Meinungsvielfalt aufrechterhalten und die journalistische Qualität in der Region weiterhin gewährleistet werden.

Gegründet zum Jahresbeginn 2019 ist der Verlag mit dem Sitz im fränkischen Weißenburg ein gemeinsames Tochterunternehmen der Amedia Informations GmbH aus Wemding und Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe GmbH & Co. KG aus Aichach. Als regionaler Wochenzeitungsverlag versorgt er die mittelfränkische Region um Treuchtlingen, Weißenburg und Gunzenhausen mit lokalen Nachrichten und Informationen mit einem wöchentlichen Zeitungstitel, Online-Nachrichten und Sonderprodukten.

Firmenkontakt
Altmühlfranken Verlag GmbH
Amadeus Meyer
Rothenburger Straße 14
91781 Weißenburg
+49 (0)9141 8609-10
amadeus.meyer@wochenzeitung.de
http://www.wochenzeitung.de

Pressekontakt
Pulsis Media GmbH
Sebastian Mitter
Erhardstrasse 24
97688 Bad Kissingen
0971 699 190 411
s.mitter@pulsismedia.de
https://www.pulsismedia.de

Pressemitteilungen

Leo Print: Ein tierischer Trend…

Leo Print: Ein tierischer Trend...

Wild, wilder, Leo Print – so lautet das Motto der aktuellen Modesaison. Leopardenmuster haben die Summer Season erobert und versprühen puren Charme. Der Animal Print ist sexy, weiblich und dennoch zeitlos. Das beste Beispiel: Wenn Sie Shirts mit Leo Muster tragen, brauchen Sie keine weiteren Extras für einen perfekten Look.

Mustermix trifft auf Sommerfarben

Ein Allover Print hat natürlich seinen Charme. Mindestens genauso schön sind jedoch Looks mit Mustermix. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus Leo Prints und Blumenmotiven? Solche Stilbrüche bringen Abwechslung in den Kleiderschrank und überraschen durch modische Vielfalt. Wild Things ist das Motto dieser Saison. Dazu gehört natürlich auch das Spiel mit den Nuancen. Wer sagt, dass Leo Muster immer in Braun gestaltet sein müssen? Entdecken Sie Animal Prints in den verschiedensten Sommer Farben und freuen Sie sich auf neue Favoriten.

Outfits, die Sie faszinieren

Blusen und Shirts mit Leopardenmuster sind leicht zu kombinieren. Tragen Sie einfach Ihre besten Basics zu den ausgefallenen It-Pieces. Ob Jeans, Strickjacke oder Ballerinas – zu der trendigen Mode passt jeder Klassiker. Da die Animal PrintKreationen sofort ins Auge stechen, ist Ihr Look auch ohne Accessoires perfekt. Wer möchte, kombiniert einfach zarten Schmuck zu seinen Wild Things Outfits – fertig ist der Style der Summer Season.

Herzlich willkommen in Ihrem Onlineshop für aktuelle Mode von Street One und Cecil

Unser Onlineshop präsentiert Ihnen aktuelle Mode namhafter Top-Marken wie Cecil und Street One für ein modernes Styling. Entdecken Sie die neuesten Trends und zeitgemäße Outfits für einen feminin-lässigen modern Women Look. Durch mehr als 30 Jahre Tätigkeit im Einzelhandel verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Modebranche und können Ihnen aktuelle Trend-Kollektionen zu ansprechenden Preisen anbieten. Neben regelmäßig neuen und auf die Saison abgestimmten Looks legen wir besonderen Wert auf gute Qualitäten, langlebige Materialien und angenehme Passformen, in denen Sie sich wohlfühlen.

Sicherer Kauf und kundenorientierter Service

In unserem Shop können Sie die topaktuelle Mode von Cecil und Street One bequem, einfach und sicher online bestellen. Ihre Sicherheit beim Online-Kauf hat für uns oberste Priorität. Wir sind von Trusted Shop mit dem Käuferschutz-Gütesiegel zertifiziert und bieten unseren Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten mit verschlüsselter Datenübertragung sowie einen schnellen Versand. Ebenso profitieren Sie bei uns von einem attraktiven Bonussystem und kostenlosen Retouren. Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig über Neuheiten und Aktionen.

Kontakt
CONCEPT Verwaltungs- & Beteiligungs oHG
Anja Hennig
Keplerstr. 16
26723 Emden
+494921954780
info@concept-modehandel.de
https://concept-modehandel.de

Pressemitteilungen

Ein neues Gesicht und ein neues Portal für die WochenZeitung

Die traditionsträchtigen Titel WochenZeitung und SonntagsZeitung des Verlags Amedia Informations GmbH erscheinen ab dem 16.06.2018 im komplett neugestalteten Layout. Seit über 47 Jahren berichtet die WochenZeitung von der Ostalb bis nach Donau-Ries.

Ein neues Gesicht und ein neues Portal für die WochenZeitung

Entwicklung des Layouts mit dem neuen Titelkopf WochenZeitung.de

Seit dem Wochenende zeigt sich die WochenZeitung in ihrem weiterentwickelten Gewand mit noch mehr Regionalität und lesenswerten Reportagen. Die neu gestaltete Ausgabe bedient Ihre Leser mit ausführlicheren Themen aus der Wirtschaft, der Politik, dem Handwerk, dem Einzelhandel, der Kultur und dem Sport.

Mit der Neupositionierung als WochenZeitung.de verknüpft die Amedia zukünftig die Printausgaben mit dem gleichnamigen Regionalportal für lokale Nachrichten und Veranstaltungen. Die wichtigsten aktuellen Meldungen finden die Leser jederzeit auf dem Smart-Phone, dem PC, Laptop oder Tablet. Auch ohne Abonnement sind die Artikel für die Leser z.B. als E-Paper jederzeit zugänglich – egal ob Sie in der Region sind oder im wohlverdienten Urlaub.

Als unabhängige und lokale Informationsquelle trägt die Zeitung Verantwortung für die seriöse regionale Berichterstattung. Über 330.000 Zeitungen werden Woche für Woche in die Briefkästen der Leser getragen. Das Kerngebiet der WochenZeitung ist ein Lebensraum mit mehr als 670.000 Menschen.
Mit dem Partnerverlag BlickLokal ergänzt die WochenZeitung die Reichweite um weitere 140.000 Zeitungen. Das Gebiet von Dinkelsbühl über das liebliche Taubertal hoch bis nach Wertheim stellt das Verbreitungsgebiet von BlickLokal dar.

Für die Zukunft hat sich der Verlag noch einiges vorgenommen, neben der Positionierung als regionales Medienhaus mit einem übergreifenden Angebotsportfolio wird die Digitalisierung im Unternehmen mit großen Schritten vorangetrieben. Auch der immer stärker wachsende Bereich der Corporate Publishing Unit zeigt einen neuen Entwicklungspfad auf.

Die von der Amedia herausgegebenen Zeitungen mit den Titeln WochenZeitung und SonntagsZeitung erscheinen in Teilgebieten der Regionen Franken und Schwaben in einer Gesamtauflage von über 330.000 Exemplaren mit einer kostenlosen Zustellung an die Haushalte in der Region. Jede Woche bieten die WochenZeitungen Aalen, Ansbach, Donauwörth, Heidenheim, Nördlingen und Weißenburg sowie die SonntagsZeitung Nördlingen aktuelle Informationen aus der Region.

Firmenkontakt
Amedia Informations GmbH
Manfred Fink
Bei den Kornschrannen 18
86720 Nördlingen
09081 2104-0
info@wochenzeitung.de
https://www.wochenzeitung.de

Pressekontakt
Pulsis Media GmbH
Sebastian Mitter
Erhardstrasse 24
97688 Bad Kissingen
0971 699 190 411
s.mitter@pulsismedia.de
https://www.pulsismedia.de

Bücher/Zeitschriften

Upon Broken Wings

Pain, Grief and Teen Struggles

Cedar Rapids, 1st June 2018 – After Broken Wings is a contemporary must read for all young adults. In a well-orchestrated fictional novel, writers Reedy and Wade portray the state of desolation that teenagers and YAs go through in trying to fit into the society. The writers successfully endeavor to portray that society can be cold and especially to teenagers with various socially stigmatizing conditions.

The social acceptance of GLBT and autistic teenagers is brought into question in the novel. With the vivid setting of a fictionalized small town in Iowa, the novelists reveal the conditions that lead to suicide attempts among autistic and GLBT YAs and teenagers. Upon Broken Wingsshow how a freshman autistic teenager of 14 years, Andrew, must encourage Kiernan, so 14 years, to choose to live after a botched suicide. Kiernan, who has been condemned and assaulted by a group of bullies for being gay, thought suicide the best way out. Before doing so, however, Andrew must first understand that he, himself, is already dead and what leads to their unfortunate, intertwined situation.

Writers Reedy and Wade believe this eBook is the perfect piece of information for teenagers and YA facing similar situations. The book is also useful for parents with the above conditions and any other persons interested in understanding the plight of suicide committing teenagers. Published as an eBook in April 20th, 2018, Upon Broken Wings is accessible for purchase atAmazon , Barnes and Noble , Evernight Teen , Goodreads and Smashwords and is now available in print at Amazon . Due to its highly controversial scope, Upon Broken Wings has already received a 4.57 star rating at Goodreads.

YA sensational novel, be sure to visit Reedy and Wade’s website at light and shadow . Here, readers are treated to a synopsis of the novel, the novel’s trailer and a chance to comment on their take on the novel Upon Broken Wings .

Contact information:
Contact Name: EL Reedy & AM Wade
Email: authorelr@gmail.comor reedyelmer@yahoo.com
Phone: 319-350-8206

Pressemitteilungen

Kooperation bayerischer Mittelstandsmagazine: Bay.Tal und mittelstandinbayern.de starten Zusammenarbeit

Zusammenarbeit zwischen Printmagazin Bayern DigiTal, Clubmagazin des Business Club Bavaria (BCB) und Online-Unternehmermagazin mittelstandinbayern.de ist offiziell

Kooperation bayerischer Mittelstandsmagazine: Bay.Tal und mittelstandinbayern.de starten Zusammenarbeit

Bildquelle: Pixabay, frei verwendbar

Um eine gemeinsame und weitreichendere Plattform zu schaffen, arbeiten die Magazine Bay.Tal (Print) und mittelstandinbayern.de (online) ab jetzt eng zusammen. Den Start der Kooperation gaben Achim von Michel, Herausgeber von mittelstandinbayern.de und Kajetan Brandstätter, Herausgeber von Bay.Tal Anfang März bekannt. Die kombinierten Formate aus Print- und Onlinemagazin sollen den Informationspool für mittelständische Unternehmer in Bayern erweitern. Außerdem kann durch den Zusammenschluss eine größere Reichweite für Gastbeiträge und Werbeschaltungen erzielt werden.
„Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Business Club Bavaria und sind zuversichtlich, dass wir nun auf beiden Kanälen, Print und Online, unsere Leser noch besser ansprechen können“, so von Michel. Dem stimmt auch Brandstätter zu: „Mit unserer beidseitigen, lange Erfahrung als Herausgeber für eine ähnliche Zielgruppe werden wir uns sicherlich hervorragend ergänzen.“
Das seit 2014 erscheinende Magazin Bay.Tal bietet aktuelle Nachrichten des BCB, mit einer gedruckten Auflage von 10.000 Exemplaren und 43.000 digitalen Empfängern. Wichtige Meldungen zu den Themen Mensch, Business und Digitalem, werden durch Interviews mit Unternehmern, Politikern und weiteren Experten ergänzt.
Mit aktuell 1.119 Artikeln, ist auch das seit 2012 bestehende Onlinemagazin mittelstandinbayern.de eine informative Quelle für die bayerische Unternehmerlandschaft. Hier zählen lokale, nationale wie auch internationale News zum Repertoire. Neues zu Start-Ups, Finanzen, Recht und anstehenden Events für den Mittelstand im Raum Bayern runden das Angebot ab, das monatlich etwa 10.000 mittelständische Unternehmen auf verschiedenen Online-kanälen (Website, Newsletter, Social Media) erreicht
Als erste gemeinsame Aktion nach der Kooperation, ist die aktuellste Bay.Tal-Ausgabe auf der Website des Magazins mittelstandinbayern.de abrufbar und erhöht so die Anzahl der digitalen Empfänger zusätzlich.
Aktuelle Mediadaten und Preise für Anzeigen und Advertorials für das Print- und das Onlinemagazin sind auf mittelstandinbayern.de abrufbar.

mittelstandinbayern.de bietet seit dem Jahr 2012 aktuelle Informationen aus dem bayerischen, deutschen und internationalen Mittelstand. Derzeit sind über 1.100 Artikel auf der online-Plattform abrufbar. Gemeinsam mit Newsletter-Versand und Social Media-Verbreitung erreicht mittelstandinbayern.de derzeit bis zu 10.000 Entscheider im deutschsprachigen Mittelstand. mittelstandinbayern.de ist ein Projekt von WORDUP Public Relations ( www.wordup.de)

Firmenkontakt
mittelstandinbayern.de
Achim von Michel
Martiusstraße 1
80802 München
089 2 878 878 0
info@mittelstandinbayern.de
http://www.mittelstandinbayern.de

Pressekontakt
WORDUP Public Relations
Achim von Michel
Martiusstraße 1
80802 München
089 2 878 878 0
info@wordup.de
http://www.wordup.de

Pressemitteilungen

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Altbewährtes Urlaubermagazin mit aktuellen Informationen und Tipps rund um Deutschlands größte Ostseeinsel heißt seit einem Jahr „Urlaub à la Rügen“.

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Das auflagenstärkste Urlaubermagazin der Ostseeinsel Rügen läuft bereits seit einem Jahr unter dem neuen Namen „Urlaub à la Rügen“ und hat seit der Umbenennung nicht an Beliebtheit eingebüßt – ganz im Gegenteil: Der Titel wirkt viel authentischer, so die Leser.

Von 1993 bis 2016 war das Urlaubermagazin unter dem Namen „à la carte“ bekannt. Der Winter 2016, in dem es zu „Urlaub à la Rügen“ wurde, war für das 132 Seiten starke Heft eine wichtige Zeit der Veränderung.

Der Titel mit klarer, verständlicher Aussage werde dem Konzept des Magazins noch besser gerecht als bisher, meinen die Mitarbeiter der Bergener Werbeagentur ars publica Marketing, die die Zeitschrift herausgibt. Schließlich geht es in allen Beiträgen und Artikeln nur um das Eine: einen unvergesslichen Urlaub nach Rügen-Art. Und zu dem gehören neben gutem Essen auch authentische Natur- und Kulturerlebnisse, ausgedehnte Strandtage und vielfältige Aktiv- und Erholungsangebote.

Die Resonanz der Umbenennung ist durchweg positiv, denn noch immer machen Rügen-Urlauber und Gastgeber gern von dem Medium Gebrauch.

Inhaltlich hat sich das Magazin als informativer Wegweiser über die Insel Rügen seit 24 Jahren bewährt: Fünfmal jährlich erscheint „Urlaub à la Rügen“ und präsentiert die Ostseeinsel mit ihren touristischen Gastgebern, Geschichten und Veranstaltungen. Dabei stellen die Redakteure sowohl die einzelnen Regionen der Insel als auch deren vielfältigen Urlaubsangebote vor. So zeigt der Gastroführer, wie vielfältig die kulinarische Landkarte der Insel ist; der umfangreiche Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über aktuelle Kultur- und Aktivangebote. Auch Tipps zum Buchen von Unterkünften und zum Planen von Entdeckungstouren quer über die Insel gehören ins „Urlaub à la Rügen“ wie die Feuersteine zur Kreideküste. Fündig werden wie gewohnt auch Leser, die Informationen zum Urlaub mit Hund oder Pferd, zum Angelurlaub oder zu inseltypischen Wellness- und Gesundheitsangeboten suchen. Ebenso vertreten sind die Themen Immobilien, Heiraten auf Rügen, Literatur, Rügenprodukte und Allwetter-Tipps. Adressen und Kontaktdaten von Informationsstellen, Gastgebern und Sehenswürdigkeiten sowie Hinweise auf weitere Quellen wie Apps oder Reiseführer machen das „Urlaub à la Rügen“ zu einem umfassenden und unverzichtbaren Urlaubermagazin, mit dem sich jährlich bis 875.000 Leser für einen authentischen „Urlaub à la Rügen“ rüsten.

Das Magazin erscheint fünfmal jährlich und ist kostenlos in vielen Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben sowie touristischen Einrichtungen auf Rügen und Hiddensee und in der Hansestadt Stralsund erhältlich.

Herausgegeben wird das beliebte Urlaubermagazin „Urlaub à la Rügen“ von der ars publica Marketing GmbH. Die mehrfach ausgezeichnete, familienfreundliche Full-Service-Werbeagentur mit Sitz in Bergen auf Rügen ist seit über zehn Jahren erfolgreich am Markt. Neben dem Urlaubsmagazin erscheinen im Verlag der Agentur auch einmal jährlich das „Rügen Highlights“ für alle, die ihren Urlaub auf der Insel noch planen sowie die kostenlose Rügen-App, einen mobilen Reiseführer über die Insel.

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 15 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap Marketing erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
App-Entwicklung und -Programmierung, WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressemitteilungen

RENOARDE Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Designagentur für Regensburg, Wien und Berlin.

ist eine erfolgreiche Design- und Kommunikationsagentur aus Regensburg – im Herzen von Bayern, mit Büros in Berlin und Wien/Österreich.

RENOARDE Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Designagentur für Regensburg, Wien und Berlin.

Renoarde Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Kommunikationsagentur mit Design-Tiefgang

Renoar.de ist eine erfolgreiche Design- und Kommunikationsagentur aus Regensburg – im Herzen von Bayern, mit Büros in Berlin und Wien/Österreich.

Wir erzählen keine Märchen. Wir geben Ihnen ein Versprechen. Wir begleiten Sie vom Gedankenblitz, der ersten Idee bis hin zur ausgefeilten Strategie – und wenn Sie wollen auch noch weiter. Wir sind Problemlöser und dank unserer erprobten Arbeitsweise kennen wir keine Engpässe. Wir fühlen uns ausgezeichnet, wenn wir für unsere Kunden loslegen dürfen. Unsere Agentur basiert auf Ehrlichkeit, Passion und Know-How. Unser Team ist der „Puls“, der Herzschlag unserer Agentur. Bei uns gibt es kein „Mal sehen“ – Wir ziehen“s durch. Dazu blicken wir über den Tellerrand und gehen einen Schritt weiter, überlegen etwas länger, probieren etwas mehr aus.

Wir sind Unternehmer, Kunde und User zugleich. Deshalb wissen wir wie fundierte Konzepte, gutes Design und eine ausgefeilte Strategie heute und auch morgen noch funktionieren. Wir können zwar nicht alles, geben aber immer 200 % und versuchen Sie in jedem Arbeitsschritt zu überzeugen. Mit dieser Intention entwickeln wir seit Jahren schon viele phänomenale Projekte gemeinsam mit grandiosen Kunden und Partnern auf die wir Stolz sind.

Wir sehen uns als Full-Service-Agentur und decken von Kommunikationsdesign, über Web Design bis hin zu Online Marketing alles ab. Seit 2001 entwickeln wir ausgezeichnete Lösungen für klassische und digitale Medien. Unsere Leidenschaft liegt in der Kommunikation für Handel, Industrie, Technologie und Dienstleistungen. Wir sind aber auch im Digital Marketing und Social Media Marketing sehr gut aufgestellt. Durch unsere Erfahrung kennen wir die richtigen Worte, um Zielgruppen zu bewegen. Wir beraten, handeln dabei kritisch und finden für Sie die optimale Lösung. So können wir die Zielgruppen verstehen lernen und die Bindung zwischen Kunden und Handel optimal analysieren und stärken. Ihre Wünsche und Gedanken werden miteinbezogen und genauso umgesetzt, wie Sie es sich vorstellen. Wir nehmen jede Herauforderung an. Die Werbekonzepte aus unserem Haus sind also auf Ihre Wünsche maßgeschneidert entworfen, kreativ und kostenbewusst umgesetzt und können schnell und sicher realisiert werden.

Renoar.de steht für kreative Ideen, individuelle Kampagnen, verständliche Einzelmaßnahmen und eine zielorientierte Umsetzung. Wir sind für Kunden in Deutschland, Österreich und weltweit tätig. Zu unserem Team zählen kreative Köpfe, qualifizierte Grafiker, talentierte Mediengestalter und begnadete Texter.

Wir sind Ihr nächster zuverlässiger Partner!
Auf die Kommunikation kommt“s an. Wir wissen wie man Kunden anspricht, wir hören Ihnen zu und interagieren mit Ihnen. Bei renoar.de sitzen Spezialisten aus allen Disziplinen. Unser Denken und Handeln ist kanalübergreifend. Gemeinsam verfolgen wir die Ziele für Ihr Unternehmen: strategische Markenführung, Branding und CI, Website-Entwicklung und Online-Kampagnen. Natürlich gehen wir in jedem neuen Case auf die jeweiligen Nutzerbedürfnisse ein. Eine ganzheitliche Kommunikationsstrategie soll die Interaktion zwischen Ihrer Marke und Ihren Kunden stärken. Wir entwickeln alle Ideen mit einem sehr hohen Designanspruch. Unsere Mission: Die Ziele nicht zu verfehlen.

Wir realisieren
3D-Renderings Anzeigen Akustische Logos Beschilderungskonzepte Branding Broschüren Campaigns CMS / Content Management Systeme Corporate Design Corporate Identity Corporate Publishing Corporate Wording Displays Direkt Mailing E-Commerce Funk Spots Großflächenwerbung Guerilla Imagewerbung Imageanzeigen Individuelle Module Interaktive CDs / Schulungsprojekte Internetlösungen Kataloge Konzeption Labels Look Books Leuchtwerbung Markenberatung Markenbildung Markenentwicklung Markenführung Markteinführungskampagnen Media Planung Media Schaltung Media Verwaltung Messe Design Messeproduktion Messestände Mobile Marketing Musikarrangements Neue Medien Newsletter Online Marketing Öffentlichkeitsarbeit POS /Point of Sale Print Produkt Fotografie Produkt Werbung Prospekte Radio Spots Rollende Werbung SEO Shop Lösungen Social Media TV-/Kino Spots Textarbeit Verpackungsdesign Verpackungsentwicklung Videotechnik Webdesign Webentwicklung Websites Workshops

Das sind unsere Kunden:
ANWR Ariston Nord West Ring
Goldkrone Lederwaren
Garant Schuh
Hornbach
Bauhaus
ATU
Netto – Markendiscount
Barth – Schuhbandl
Gerd Eisenblätter Schleiftechnik
Panasonic Industrial Europa
Panasonic Automotive Europa
Raiffeisenbank Nord-Oberpfalz
Eterna Hemden
Sparkasse Regensburg
Sparkasse Schwandorf
IHK Regensburg
HWK Regensburg
Lippert Maschinenbau
Rohr Nutzfahrzeuge
Hamm AG Straßenwalzen
Ziegler Erdenwerk

renoar.de und POSfibre.

Der Jackpot für Sie.
Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind.
Schließlich hätten wir ja auch nichts davon, wären Sie es nicht.
Und dafür setzen wir jede Menge auf’s Spiel.
Aber natürlich nicht auf Ihre Kosten.
Überlassen Sie uns das Risiko und wir bingen Sie immer näher an den Jackpot.
Wenn Sie uns denn lassen.
Gewinnen für Sie.
Damit Ihre Marketingstrategie nicht zum Glücksspiel wird.

Lassen Sie sich ausführlich, professionell, gewissenhaft und zielorientiert beraten. Fragen und Unklarheiten sollten von Anfang an geklärt werden, damit später keine unerwarteten Überraschungen auftreten.

Gewinnen kann man schließlich nur mit einer knallharten Strategie.

All-In für Sie. Wir setzen alles für Ihren Hauptgewinn.

Im Kasino wäre All-In wohl wirklich nur dann eine geeignete Option, wenn man sich zu 101% sicher ist die besten Karten zu haben. Mit uns haben Sie soeben das beste Blatt bekommen:

Wir setzen All-In um Sie zu überzeugen. Ihr Risiko dabei: gleich Null.

Weder Slowplay noch Bluff für Sie.

Denn: Wir spielen zu 100% ehrlich, eben unseren ganz eingenen Stil. Ohne Pokerface.

Wir „raisen“ unseren Einsatz, „callen“ – gehen mit bestehenden Einsätzen mit – und „checken“ auf gar keinen Fall an den nächsten Spieler weiter. Soetwas tut man nicht.

Sicher würde es Ihnen Spaß machen mit uns Poker zu spielen, da Sie ausschließlich gewinnen würden.
Wieso also machen Sie nicht auch Ihr Marketing mit uns?

Kontakt
renoar.de Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941 5681020
0941 5681025
reinhold.bayer@renoarde.de
http://www.renoar.de

Pressemitteilungen

Meck-Pomm setzt auf Content von wunder media

Deutschlands größte digitale Redaktionsagentur gewinnt Ausschreibung und übernimmt das Storytelling für den Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Meck-Pomm setzt auf Content von wunder media

München, 29. November 2017. Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern, beliebtestes Reiseziel in Deutschland, hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und bietet neben Natur, Ostseeküste oder der Mecklenburgischen Seenplatte vieles, was Urlauber bisher noch gar nicht wissen. Damit sich das ändert, hat der dortige Tourismusverband ein multimediales Projekt ausgeschrieben und den Etat an die C3-Tochter wunder media vergeben. Künftig unterstützen die Münchner Content-Spezialisten die Region mit kreativem Content und emotionalem Storytelling, um sie als attraktive Destination zu stärken.

Dazu hat das Team von wunder media gemeinsam mit dem Tourismusverband inspirierenden Content im Storytelling-Ansatz für das Jahr 2018 entwickelt. Dieser soll die Sehnsucht nach Urlaub, neuen Abenteuern und Neugierde auf Mecklenburg-Vorpommern wecken. Das Herzstück bilden 17 Geschichten die anschließend, auf das jeweilige Publikum zugeschnitten, über unterschiedlichste Medien ausgespielt werden. Für die 18-tägige Produktion im schönen Meck-Pomm wurden die Fotografin Susanne Krauss und die Filmproduktionsfirma derfusi media engagiert, um die Kultur, in die man eintauchen, die Gerichte, die man probieren, die Wunder, die man sehen kann, authentisch einzufangen. Ergebnis sind vielseitig einsetzbare Reportagen, die echt, ehrlich, persönlich und mit möglichst vielen Sinnen wahrnehmbar sind. Und das ganz ohne austauschbare Werbegesichter oder haltlose Versprechen. Auf unterschiedliche Kanäle optimiert, wird diese im kommenden Jahr in einem Print-Urlaubsmagazin, auf Social-Media-Plattformen und Blogs, aber auch auf Messen sowie für PR-Zwecke zum Einsatz kommen.

„Es gibt wahrscheinlich keine Branche, in der die richtigen Botschaften und Emotionen wichtiger sind, als im Tourismus. Und genau hier kann das Tourismusmarketing mit gutem Storytelling besonders effektiv ansetzen. Der Leser muss den Wind in den Haaren und den Sand zwischen seinen Zehen kitzeln spüren – dann wird aus ihm bald ein reeller Tourist“, erklärt Alexander Dix, Geschäftsführer der wunder media production GmbH.

Über die wunder media production GmbH:
Die wunder media production GmbH ist Deutschlands größte digitale Redaktions-agentur für hochwertige, individuelle und tagesaktuelle Inhalte. Das Dienstleistungs-portfolio umfasst die Bereiche Content Marketing, Content Management, Community-Management, eDialog, eCommerce, Online PR und Advertorials sowie eine eigene Veranstaltungs- und Location-Datenbank. Produziert und verarbeitet werden Inhalte in den Formaten Text, Bild und Bewegtbild für alle digitalen Kanäle und Printmedien. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die technische und grafische Umsetzung der Projekte. Ein Team von über 100 Mitarbeitern betreut Kunden wie die Microsoft Deutschland GmbH, Stylight, C3 Creative Code and Content, Hubert Burda Media, ProSiebenSat.1 Digital und Triumph International Deutschland.
Die wunder media production GmbH wurde im Februar 2014 von Hubert Burda Media übernommen und gehört seit Herbst 2015 zum Agenturverbund von C3 Creative Code and Content. Weitere Informationen unter: www.wundermedia.com

Firmenkontakt
wunder media production GmbH
Alexander Dix
Balanstraße 73 / Haus 11 73
81541 München
+49 89 85 63 27 – 0
info@wundermedia.com
http://www.wundermedia.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (0)89 / 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

InPrint 2017: Tichawa Vision Presents VTCIS and VDCIS with all new Features

100% quality control for print products with high-precision CIS sensors

InPrint 2017: Tichawa Vision Presents VTCIS and VDCIS with all new Features

The VTCIS detects missing nozzles automatically in the print image at a resolution of 1200 dpi

Friedberg, 17th Oktober 2017. On the 14th till 16th November in Munich, Tichawa Vision GmbH will be introducing not one, but two new innovations during their first showing at the trade fair InPrint. At their booth #254 in Hall A6, the specialist for high-precision CIS sensors will be presenting the VTCIS as well as the internationally acclaimed VDCIS. The industrial scanner streamlined for digital, inkjet and security printing has been equipped with new functions, which automatically recognize missing nozzles at a resolution of 1200 dpi. With its increased operating distance and depth of field, the VDCIS opens up completely new fields of application such as Direct-to-shape Printing and the inspection of strongly profiled surfaces in near 3D quality.

The trade fair InPrint is the ideal venue for Tichawa Vision for introducing their new CIS technologies, which were developed especially for the printing industry. „The demands of industrial printing on paper, metal, plastic and other surfaces are growing while the standards for quality are also continually increasing. Our products are a response to market demands. We develop CIS sensors which come with a 100% quality control guarantee for manufacturers and refiners“, explains Dr. Nikolaus Tichawa, CEO of Tichawa Vision GmbH.

Automatic recognition of missing nozzles at a resolution of 1200 dpi

The VTCIS is capable of automatically detecting missing nozzles in the print image at a resolution of 1.200 dpi. Tichawa has also equipped the VTCIS with the all new feature „Regions of Interest“. The CIS only scans particular section rather than processing the complete image, simplifying data processing and significantly reducing data volume. The integrated liquid cooling guarantees color stability throughout the whole printing process, thereby eliminating color deviations.

The VTCIS is currently market-leading among camera systems for quality control in terms of compactness and scanning speed. Thanks to the remarkable line rate of up to 250 kHz and a scanning speed of up to 20 m/s, the VTCIS is perfectly suited for all very fast running print processes. The optional sensor is available with a reading width of 260 to 1560 Millimeters.

VDCIS impresses with outstanding qualities

The VDCIS, which was awarded Gold during this year“s Vision Systems Innovators Awards, is specially designed for the surface inspection of high profiled surfaces as well as products made of glass, wood, metal, plastics and ceramics. A great improvement is the increase of the operating distance between the sensor screen and the test object from a range of 10 Millimeters to a range of 60 to 80 Millimeters. At the same time, the depth of field has been increased from about 1 Millimeter to 15 Millimeters, enabling the CIS sensor to look deeper. It can, for example, determine whether any pills are missing in the packaging or inspect labels on cans, bottles, cylindrical shapes and other curved surfaces.

Due to its slim and very compact build, companies can easily install the VDCIS into their machinery at minimal expense. The sensor can be equipped with an optional scanning width of 300 to 1.800 Millimeters. The VDCIS is available with adjustable resolution (250 to 1.000 dpi) as well as with the lighting combinations RGB and monochrome (black/white). These groundbreaking features make the VDCIS product line deployable to completely new fields of application, such as Direct-to-Shape Printing or the inspection of strongly profiled surfaces in near 3D quality.

Visit Tichawa Vision at InPrint 2017 in Hall A6, Booth 254.

About Tichawa Vision
Since the foundation in 1991, Tichawa Vision GmbH has specialised in the development, production and distribution of camera technologies for industrial image processing for the purpose of optical surface inspection and product control. Tichawa is the worldwide leader in the field of Contact Image Sensors (CIS), which -consisting of a reading line, an integrated lens and an optimized light source -generate reliable analytical results with an aspect ration of 1:1 for applications as well as glass processing, silk screen printing, wafer inspection, sorting of postal items or automation technology.

epr is an owner-managed agency for press and public relations based in Augsburg. With creative solutions, epr supports local, national and international companies and institutions in building a brand and image. Founded in Augsburg in 2007, the agency offers many years of experience in consulting and implementation of PR and marketing concepts as well as in the area of press and public relations. For further information: www.epr-online.de

Contact
epr – elsaesser public relations
Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
Phone: +498214508790
Fax: +4982145087920
E-Mail: ce@epr-online.de
Url: http://www.epr-online.de