Tag Archives: professionelle Zahnreinigung

Pressemitteilungen

Professionelle Zahnreinigung in Vaihingen / Enz macht Sinn

Zahnarzt aus Vaihingen / Enz informiert zu professioneller Zahnreinigung

VAIHINGEN / ENZ. Die professionelle Zahnreinigung ist eine Zusatzleistung die nicht von der Krankenkasse übernommen wird. Nach Einschätzung von Zahnarzt Dr. med. Branislav Konstantinovic macht es jedoch mit Blick auf die Zahngesundheit und Zahnerhaltung Sinn, die Zähne regelmäßig professionell beim Zahnarzt reinigen zu lassen. Dr. med. Konstantinovic: „Dabei geht es nicht nur um Zahnästhetik, also gesund aussehende, weißere Zähne, sondern um die Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle wie Karies und Parodontitis. Die häusliche Mundpflege gerät nämlich bei hartnäckigen Ablagerungen und bakteriellen Belägen an schwer zugänglichen Stellen an ihre Grenzen.“

Professionelle Zahnreinigung in Vaihingen an der Enz verfolgt mehrere Ziele

In der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. Branislav und Pedja Konstantinovic wird eine professionelle Zahnreinigung von speziell ausgebildetem Personal durchgeführt. Dabei kommen Spezialinstrumente zur Intensivreinigung zum Einsatz. Die Behandlung verfolgt dabei folgende Ziele:

– Krank machende oder kosmetisch unschöne Ablagerungen auf der Oberfläche der Zähne entfernen
– Vorbeugung von Karies und Parodontitis
– Verbesserung der Zahnästhetik
– Vorbeugung und begleitende Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Magen-Darm-Erkrankungen oder Prävention von Frühgeburten.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt in Vaihingen / Enz ab?

In der Zahnarztpraxis Konstantinovic in Vaihingen an der Enz beginnt die professionelle Zahnreinigung mit einer intensiven Untersuchung der Mundhöhle und des Gebisses.

– Wie sieht die Mundhygienesituation aus?
– Sind Beläge oder Blutungen vorhanden?
– Gibt es Belagsnischen durch Zahnfehlstellungen oder Zahnersatz oder bereits vorhandene Zahnfleischtaschen?

Die Antworten auf diese Frage beeinflussen den Ablauf der professionellen Zahnreinigung. Dabei kommen Schallschwingungen, Pulver-Wasser-Sprays (Airflow)sowie verschiedene Handinstrumente zum Einsatz, um Beläge an der Zahnwurzeloberfläche oder den Zwischenräumen der Zähne schonend zu entfernen. Auch Füllungsränder oder überstehende Kronen können bei der Behandlung ausgeglichen werden. Die Zähne werden poliert und fluoridiert. Zudem erhält der Patient eine umfassende Beratung zur häuslichen Zahnhygiene.

In der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic und P. Konstantinovic ist eine hochwertige Implantologie erste Wahl. Die Implantologie / Zahnersatz ist für die Zahnärzte ein Routineeingriff.

Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic & P. Konstantinovic
Dr. Branislav Konstantinovic
Stuttgarter Str. 33
71665 Vaihingen / Enz
07042 / 98017
07042 / 12721
presse@zahnarztpraxis-konstantinovic.de
http://www.zahnarztpraxis-konstantinovic.de

Bildquelle: © Robert Kneschke / Fotolia

Pressemitteilungen

Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt in Vaihingen / Enz

Zahnarzt aus Vaihingen / Enz erklärt, warum professionelle Zahnreinigung auch Vorsorge ist

Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt in Vaihingen / Enz

Regelmäßige, professionelle Zahnpflege ist wichtig. (Bildquelle: © DoraZett – Fotolia)

VAIHINGEN / ENZ. Wie wichtig eine regelmäßige und gründliche Zahnpflege ist, lernt heute im Grunde schon jedes Kind. Aber Menschen haben unterschiedliche Gewohnheiten und Einstellungen: Der eine beherzigt entsprechende Hinweise und Ratschläge mehr, der andere weniger. Zahnmediziner empfehlen zusätzlich zur häuslichen Zahnpflege, sich regelmäßig für eine professionelle Zahnreinigung zu ihrem Arzt zu begeben. So betont auch Dr. Konstantinovic aus Vaihingen / Enz: „Eine richtige Prävention und Pflege kann viele Zahnkrankheiten wie Karies und Parodontitis vermeiden. Dazu zählt auch eine professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt oder speziell geschultes Personal. In unserer Praxis entfernen wir weiche und harte Beläge, polieren und fluoridieren bei Bedarf die Zähne und beraten unsere Patienten abschließend ausführlich über die tägliche Mund- und Zahnpflege.“

Professionelle Zahnreinigung in Vaihingen / Enz als wirksame Prävention

Mehrfaches tägliches Zähneputzen – mindestens zweimal – sowie die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder einer Interdentalbürste sind eine sehr gute Basis für die Mund- und Zahnhygiene. Trotzdem gibt es Flächen, die nur schwer erreichbar sind, weshalb sich dort bakterielle Beläge bilden und ihre zersetzende Arbeit beginnen. Erste Warnzeichen können beispielsweise Zahnfleischblutungen sein. Mit der Zeit verhärten die Beläge und ein so genannter Zahnstein entsteht. Um das zu vermeiden, sollten Patienten sich regelmäßig einer professionellen Zahnreinigung unterziehen. Aber Vorsicht! Sie ersetzt nicht die tägliche Pflege, sondern dient als unterstützende Maßnahme.

Wie oft sollte eine professionelle Zahnreinigung in Vaihingen / Enz erfolgen?

In der Regel reicht es aus, wenn Patienten ein- oder zweimal pro Jahr eine Zahnreinigung bei ihrem Zahnarzt durchführen lassen. „Allerdings sollten Menschen mit einem erhöhten Parodontitis-Risiko die professionelle Zahnreinigung öfter nutzen“, empfiehlt Dr. Konstantinovic. Dadurch können wir auch besser beraten und ein exakter abgestimmtes Programm für die tägliche Zahnpflege entwickeln.“ Die Kosten, die vom jeweiligen Aufwand abhängen, werden nicht durch die Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt. Um der eigenen Gesundheit wegen sollten sich Patienten aber nicht von den Gebühren abschrecken lassen.

In der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic und P. Konstantinovic ist eine hochwertige Implantologie erste Wahl. Die Implantologie / Zahnersatz ist für die Zahnärzte ein Routineeingriff.

Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic & P. Konstantinovic
Dr. Branislav Konstantinovic
Stuttgarter Str. 33
71665 Vaihingen / Enz
07042 / 98017
07042 / 12721
presse@zahnarztpraxis-konstantinovic.de
http://www.zahnarztpraxis-konstantinovic.de

Pressemitteilungen

Coburg: Doc Grosch empfiehlt – Prophylaxe für alle!

Die professionelle Prophylaxe sorgt durch frühzeitige Vorsorge für lebenslange Zahngesundheit – für jedes Lebensalter.

Coburg: Doc Grosch empfiehlt - Prophylaxe für alle!

Gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln unterstützen eine sympathische Persönlichkeit und drücken Gesundheit und Wohlbefinden aus. Dank der vielfältigen Möglichkeiten in der modernen Zahnmedizin, ist es mittlerweile möglich, schöne Zähne auch bis ins hohe Alter gesund zu erhalten. Eine regelmäßige Prophylaxe und die ernsthafte Vorsorge eben den Weg dafür. Bereits in jungen Jahren eingesetzt, erhalten sie Zähne und Zahnfleisch in jedem Lebensalter gesund.

Vom Kleinkindalter bis zum Gebiss im hohen Alter ist die Prophylaxe allzeit ein wichtiger zahngesundheitlicher Faktor, der sich individuell mit zahnerhaltenden und vorbeugenden Maßnahmen an spezielle Anforderungen und Gewohnheiten anpasst. Gleichzeitig ist Prophylaxe das Wellness-Programm für die Zähne und der beste Schutz vor Karies und Parodontitis. Von den Kindern bis zu den Großeltern werden durch eine angepasste Vorsorge, Erkrankung von Zähnen, Zahnfleisch und Kieferknochen wirkungsvoll verhindert. Der beste Berater auf diesem Weg ist der Zahnarzt.

Zähne und Gesundheit

Selbst bei sorgfältiger häuslicher Zahnpflege ist es nicht möglich, alle Zahnoberflächen zu erreichen und zu reinigen. Gegen den bakteriellen Zahnbelag kommt die eigenständige Pflege der Zähne irgendwann nicht mehr an. In Zahnzwischenräumen und unter dem Zahnfleisch können sich Bakterien ungestört ausbreiten und Löcher in den Zähnen (Karies) sowie Parodontose hervorrufen. Zudem verursachen sie einen unangenehmen Mundgeruch.

Mit Hilfsmitteln wie Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten entfernen man zwar einen weiteren Teil des bakteriellen Zahnbelages (Plaque, Biofilm) aus schwerer zugänglichen Zahnbereichen, doch selbst bei noch so gründlichem Zähneputzen ist die Bildung eines klebrigen bakteriellen Biofilms nicht zu verhindern.

Verschiedene Untersuchungen haben bestätigt, dass sich Bakterien aus Zahnbelägen über die Blutbahn im gesamten Körper ausbreiten und dort zu gesundheitlichen Schäden führen können. Das führt sogar so weit, dass das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall deutlich ansteigt. Auch das Risiko für Gelenkerkrankungen ist erhöht und Implantate wie künstliche Gelenke oder Herzklappenersatz könnten infiziert werden.

>>> In der Patienteninformation auf der Website der Zahnarztpraxis Doc Grosch erfährt man mehr über die Wechselbeziehungen von Allgemein- und Mundgesundheit.

Schöne Zähne und medizinische Sicherheit

In der Zahnarztpraxis von Dr. Grosch in Coburg stellt das Prophylaxe-Team, zum optimalen Schutz für Zähne und Zahnfleisch, individuell zugeschnittene Prophylaxe-Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen. Im Mittelpunkt der modernen Vorsorge steht dabei die professionelle Zahnreinigung (PZR).

Schonend werden im Rahmen der PZR-Behandlung, mit feinen Handinstrumenten und Ultraschall, gründlich feste Ablagerungen wie Zahnstein sowie bakterielle Beläge oder Verfärbungen entfernt, die zum Beispiel durch Kaffee, Tee oder Nikotin entstanden sind. Es werden die Zähne, der Zahnfleischraum und die Zahnfleischtaschen gesäubert, ebenso die Zahnzwischenräume und der gesamte Mundraum. Anschließend werden die Zahnoberflächen mit speziellen Pasten poliert, damit sich keine neuen Bakterien an rauen Stellen ansetzen können. Bei einem vorher festgestellten, erhöhten Kariesrisiko ist es möglich, die Zahnoberflächen zum Schutz mit einem Fluoridlack zu überziehen, um den Zahnschmelz zu härten.

Bei jeder professionellen Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis erhalten die Patienten hilfreiche persönliche Tipps und Anweisungen, wie sie ihre Mundhygiene auch zu Hause optimal aufrechterhalten können.

Die regelmäßige Prophylaxe
Zahnmedizinisch betrachtet senkt die regelmäßige Prophylaxe, insbesondere durch die professionelle Zahnreinigung, das Karies- und Entzündungsrisiko und führt zur Vermeidung von dauerhaften Zahnschäden und parodontaler Erkrankungen. Damit ist man auf dem besten Weg, die eigenen Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten.

Das Ergebnis der regelmäßigen Vorsorge sind ebenfalls die fühlbare Sauberkeit und die sichtbare Ästhetik. Der frische Geschmack im Mund und die entspannte Sicherheit beim Sprechen, Lachen und Essen haben einen positiven Einfluss auf das Selbstbewusstsein.

Am besten gleich einen Prophylaxetermin beim Zahnarzt vereinbaren!

Prophylaxe für die ganze Familie, Kinderzahnheilkunde und moderne schmerzarme Verfahren sind nur einige Schwerpunkte der Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Grosch in Coburg. Auf der umfangreichen Website, mit vielen speziellen Themen, weiterführenden Informationen und Videos, können Besucher kennenlernen, welche Möglichkeiten die moderne Zahnmedizin für ein gesundes und strahlendes Lächeln bietet.

Kontakt
Doc Grosch – Zahnarztpraxis Dr. Uwe Grosch
Zahnarzt Dr. med. dent. Uwe Grosch
Hindenburgstr. 5
96450 Coburg
0 95 61-705 92 30
0 95 61-705 92 40
info@doc-grosch.de
https://www.doc-grosch.de/

Pressemitteilungen

Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Karlsruhe

Die Zahnreinigung beim Zahnarzt macht die häusliche Zahnpflege erst richtig perfekt

Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Karlsruhe

Wichtig: Regelmäßige professionelle Zahnreinigung. (Bildquelle: © Marina Lohrbach – Fotolia)

KARLSRUHE. Keine Kür, sondern Pflicht ist die regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Karlsruhe. Sie ist ganz entscheidend für die Gesunderhaltung der Zähne. Viele Menschen gehen davon aus, dass das Zähneputzen morgens und abends nach dem Essen ausreicht, um Zähne, Zahnfleisch und Mundflora gesund zu halten. Für Zahn-Experten ein Irrtum, mit dem sie gerne aufräumen. Trotz vorbildlicher Zahnputz-Technik, moderner Zahnbürsten – manuell wie elektrisch – kommt man mit der häuslichen Zahnpflege nicht in alle Zwischenräume. Trotz gründlicher Zahnhygiene sammeln sich in Zwischenräumen Bakterien und Plaque an, die den betroffenen Zahn angreifen und auch zerstören können.

Zahnarzt in Karlsruhe rät zur regelmäßigen professionellen Zahnreinigung

Ihr Zahnarzt in Karlsruhe rät deshalb zur regelmäßigen professionellen Zahnreinigung. Sie wird in der Regel von Prophylaxe-Assistenten oder Dentalhygienikern durchgeführt. Viele Patienten verbinden die Zahnreinigung mit der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung bei ihrem Zahnarzt in der Fächerstadt Karlsruhe. Speziell ausgebildete Fachkräfte in Zahnarztpraxen widmen sich bis zu einer Stunde der Reinigung der Zähne. Zunächst wird das Gebiss untersucht – zunächst durch den Zahnarzt, dann im Blick auf die Reinigung durch die Fachkraft, die die professionelle Zahnreinigung durchführt. Zahnbelag kann sich an ganz unterschiedlichen Stellen bilden. Auch die Ausprägung kann ganz unterschiedlich ausfallen. Unterschiedlich von Patient zu Patient – die Blutungsneigung des Zahnfleisches.

Eigene Zähne bis ins hohe Alter – mit Zahnreinigung beim Zahnarzt in Karlsruhe

Die Zahnreinigung beginnt mit der Entfernung des Zahnsteines. Hier handelt es sich um härtere Beläge auf der Zahnoberfläche. Zahnverfärbungen, die von Tee, Tabakrauch oder Kaffee herrühren werden ebenfalls entfernt. Gründlich bis in die Zwischenräume hinein werden dann die weichen Zahnbeläge entfernt. Mit einer speziellen Paste werden in einem letzten Schritt der Zahnreinigung die Zahnoberflächen bis in die Zwischenräume hinein poliert. Polierte und geglättete Zähne machen es den Bakterien schwer, sich festzusetzen und zu wachsen. Hinzu kommt – glatte, polierte Zähne sehen nicht nur schön aus, sondern lassen sich auch sehr gut zu Hause pflegen. Eigene Zähne bis ins hohe Alter – mit professioneller Zahnreinigung beim Zahnarzt in Karlsruhe.

Über eine schnelle Suche den richtigen Arzt oder Therapeuten finden. Jederzeit und überall. Egal ob Zahnärzte oder Allgemeinmediziner. Kontaktadresse, Öffnungszeiten und Angaben zum Fachgebiet.

Kontakt
Sanitalk
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217 460 0
07221 / 217 460 9
presse@sanitalk.de
https://www.sanitalk.de

Pressemitteilungen

Weiße Zähne – professionelle Zahnreinigung in Vaihingen / Enz

Zahnarzt Dr. Konstantinovic bietet in seiner Praxis in Vaihingen / Enz professionelle Zahnreinigung an

Weiße Zähne - professionelle Zahnreinigung in Vaihingen / Enz

Etablierte Zahnarzt Praxis in Vaihingen an der Enz. (Bildquelle: © contrastwerkstatt – Fotolia)

VAIHINGEN AN DER ENZ. Professionelle Zahnreinigung – für wen ist sie wichtig und worauf kommt es dabei an? Zahnarzt Dr. Konstantinovic leitet eine langjährig in Vaihingen an der Enz etablierte Zahnarztpraxis und bietet seinen Patienten neben anderen zahnmedizinischen Behandlungen auch professionelle Zahnreinigung an. „Bestimmten Risikogruppen – dazu gehören zum Beispiel ältere Patienten, Patienten mit einem erhöhten Risiko für Karies oder Parodontitis sowie Kinder mit Zahnspange – empfiehlt sich eine professionelle Zahnreinigung in gewissen zeitlichen Abständen an“, erklärt der Zahnarzt. Patienten mit Zahnersatz wie Brücken, Kronen oder Implantaten oder mit empfindlichem Zahnfleisch können von einer Zahnreinigung beim Zahnarzt profitieren. Auch beim Vorliegen von Zahnerkrankungen kann eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll sein.

Professionelle Zahnreinigung ist ein effizientes Zusatzangebot der Zahnarzt-Praxis in Vaihingen / Enz

Die häusliche Zahnpflege hat ihre Grenzen. Engstellen und Zwischenräume am Zahnfleischrand kann eine Zahnbürste nie so gründlich reinigen wie der Zahnarzt. Fachleute gehen davon aus, dass mit einer normalen Bürste nur rund 60 Prozent der Zahnflächen gereinigt werden können. „Doch gerade in den Zahn-Zwischenräumen lagern sich gerne Essensreste und Speichelbestandteile ab, die zur Zahnbelag- bzw. Plaquebildung beitragen“, hebt Zahnarzt Dr. Konstantinovic hervor. Und gerade die sind das Problem, denn sie sind ein idealer Nährboden für Krankheiten wie Karies oder Parodontitis. Dr. Konstantinovic: „Mit der professionellen Zahnreinigung gelingt es uns, Beläge sowie Zahnstein gründlich zu entfernen. Dadurch sinkt das Risiko für bestimmte Zahnerkrankungen. Wichtig dabei: Eine Zahnreinigung beim Zahnarzt ersetzt nicht die tägliche Zahnpflege zu Hause.“

Zahnarzt (Vaihingen / Enz): Wie oft sollte eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden?

Auf die Frage, wie oft eine professionelle Zahnreinigung jährlich durchgeführt werden soll, antwortet Dr. Konstantinovic: „Das hängt stark von der individuellen Hygienesituation und dem Erkrankungsrisiko hinsichtlich Karies und Parodontitis ab. Bei niedrigem Karies- oder Parodontitisrisiko und einer geringen Neigung zu harten und weichen Belägen ist eine jährliche bzw. halbjährliche Prophylaxebetreuung sinnvoll. Bei Patienten mit vorhandenen Zahnfleischtaschen, erhöhtem Kariesrisiko, uneffektiver Mundhygiene und Diabetes zum Beispiel, können häufigere Zeitintervalle sinnvoll, oder sogar notwendig sein.“

In der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic und P. Konstantinovic ist eine hochwertige Implantologie erste Wahl. Die Implantologie / Zahnersatz ist für die Zahnärzte ein Routineeingriff.

Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. B. Konstantinovic & P. Konstantinovic
Dr. Branislav Konstantinovic
Stuttgarter Str. 33
71665 Vaihingen / Enz
07042 / 98017
07042 / 12721
presse@zahnarztpraxis-konstantinovic.de
http://www.zahnarztpraxis-konstantinovic.de

Pressemitteilungen

Zahnarztpraxis Erftstadt Dr. med. dent. Julia Stappler

Zahnarztpraxis Erftstadt Dr. med. dent. Julia Stappler

In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Julia Stappler im Herzen des schönen Friesheims in Erftstadt –
Lechenich nahe der Stadt Köln, erwartet Sie in hellen Räumen und freundlicher
Atmosphäre, ein professionelles Team, dass sich um die perfekte Behandlung und
Zahnhygiene Ihrer Zähne sorgt.

Unser Anspruch liegt in der bestmöglichen zahnmedizinischen Versorgung, ganz
gleich ob es sich um Implantate, Zahnersatz, Paradontosebehandlung oder die
regelmäßige Prophylaxe handelt. Hierbei steht die Beratung,
Behandlung und Therapie im Vordergrund.

Kinder, sowie Angstpatienten werden hier behutsam an den regelmäßigen
Zahnarztbesuch herangeführt.
Neben der zahnmedizinischen Behandlung, die auf höchstem fachlichen Niveau durchgeführt wird, ist es mein persönlicher Anspruch, gemeinsam mit Ihnen das Beste für Ihre Zähne herauszufinden. Hierfür nehmen wir uns Zeit, um Sie und Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen zu verstehen.

Angstpatienten:
Dr.Stappler AngstpatientenSie leiden unter einer ausgeprägten Zahnarztangst, haben schlimme Erfahrungen gemacht oder scheuen sich einfach, den ersten Schritt zum Zahnarzt zu gehen? Dann sind Sie hier in guten Händen.

In meiner langjährigen Zeit als Zahnärztin habe ich vielen Angstpatienten die Panik nehmen können und verspreche auch Ihnen, dass Sie Schritt für Schritt wieder Vertrauen in die Zahnheilkunde aufbauen werden. Der erste Gang zum Zahnarzt ist oft der Schwerste – sind Sie diesen einmal gegangen, ist schon ein großes Stück des Weges geschafft und wir werden uns gemeinsam und in Ihrem Tempo an Ihre Mundgesundheit heranbegeben. Hierbei haben Sie mein persönliches Versprechen, dass nichts passiert, was Sie überfordert oder Ihnen das Gefühl des Ausgeliefertseins vermittelt. Sollten Sie sich dennoch nicht zutrauen, die Behandlung durchzuhalten, berate ich Sie gerne über eine Behandlung in Vollnarkose.

Kinder:
Ich bin selbst Mutter und freue mich über jeden Besuch von Kindern in der Praxis! Hier wird den Kleinen wie Größeren mit viel Einfühlungsvermögen und Freude der Gang zum Zahnarzt als etwas vermittelt, das nicht wehtun muss und auf dass sich viele sogar freuen. Unser fröhliches Pferd Lori braucht dringend Hilfe beim Zähneputzen! Hier dürfen die Kleinen aktiv werden und lernen dabei spielerisch die richtige Zahnputztechnik – aber Achtung: Lori spuckt Wasser, wenn sie zu übermütig wird!

Selbstverständlich kümmern wir uns aber auch um die richtige Mundhygiene der Kinder, und schützen die Zähne, indem wir sie auf Wunsch regelmäßig reinigen, versiegeln und fluoridieren. Und sollte es dennoch einmal zu einem Loch im Zahn gekommen sein, so ist auch dieses schnell und liebevoll wieder gefüllt.

Viele Erkrankungen ob chronisch oder akut liegen oft im Mund und hängen mit
der Gesundheit Ihrer Zähne zusammen. Krankheiten am einzelnen Zahn, mehreren
Zähnen und / oder dem Kiefer können Störfelder im ganzen Körper auslösen und zu
Kopfschmerzen, Nervenschmerzen oder Problemen mit Organen führen. Es ist unser Anspruch mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, wo die Schmerzen
herkommen.

In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Julia Stappler im Herzen des schönen Friesheims in Erftstadt – Lechenich nahe der Stadt Köln, erwartet Sie in hellen Räumen und freundlicher Atmosphäre, ein professionelles Team, dass sich um die perfekte Behandlung und Zahnhygiene Ihrer Zähne sorgt.

Kontakt
Zahnarztpraxis Erftstadt Dr. med. dent. Julia Stappler
Julia Stappler
Talstr. 1a
50374 Erftstadt Lechenich Friesheim
02235 75505
02235 465874
info@drstappler.de
https://www.drstappler.de/

Pressemitteilungen

Karlstein /Großkrotzenburg: Überzeugen Sie mit einem natürlichen, strahlend weißen Lächeln!

Bleaching – Wie die Zahnaufhellung funktioniert und wirkt

Karlstein /Großkrotzenburg: Überzeugen Sie mit einem natürlichen, strahlend weißen Lächeln!

Gesunde und natürlich weiße Zähne – das wünschen sich laut aktuellen Studien 85 % aller Menschen. Ein Traum, den Dr. Gretel Evers-Lang und Dr. Guido Jörg Lang in Karlstein und Großkrotzenburg in den meisten Fällen mit einem professionellen Bleaching in ihrer Praxis erfüllen können. Bleaching ist ein modernes kosmetisches Verfahren zur schonenden Aufhellung der natürlichen Zähne. Die Zahnaufhellung bewirkt, dass dunkle Bestandteile des Zahnes farbloser gemacht und bestehende Kontraste zu helleren Zahnpartien gemindert werden. Die Struktur der Zähne wird durch das Bleaching nicht verändert, das heißt, es kommt nicht zu bleibenden Schäden oder Substanzverlusten an Zähnen oder Zahnfleisch.

>>Zahnverfärbungen haben eine Vielzahl von Ursachen
Strahlend weiße Zähne gelten als Ausdruck von Gesundheit und Vitalität und sorgen für ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten. Natürliche Alterungsprozesse und Zahnerkrankungen, aber auch der Lebensstil und die Ernährung führen dazu, dass sich die Zähne verfärben.
Man unterscheidet zwischen inneren und äußeren Ursachen für verfärbte Zähne. Innere Zahnverfärbungen entstehen durch Veränderungen der Zahnstruktur, z. B. durch eine Kariesinfektion, absterbendes Zahnmark, Stoffwechselerkrankungen, Unfall, Medikamente (Antibiotika, Vitaminpräparate) sowie durch die Einlagerung farbwirksamer Substanzen wie beispielweise durch eine Zahnfüllung mit Amalgam. Gerb- und Farbstoffe in Lebens- und Genussmitteln wie Tee, Kaffee, Tabak oder Rotwein führen im Laufe der Zeit zu äußerlichen Verfärbungen der Zähne – sie lagern sich im Zahnschmelz ab.

Oft genügt bereits eine Professionelle Zahnreinigung zur Zahnaufhellung
Insbesondere an für die Zahnbürste schwer zugänglichen Stellen bildet sich hartnäckiger Zahnbelag, in dem sich schädliche Bakterien ansiedeln. Der klebrige Biofilm sieht nicht nur unschön aus, er kann auch Ursache für Karies, Parodontitis und langfristig Mundgeruch sowie schwerwiegende Folgeerkrankungen im gesamten Organismus sein.
Um das Erscheinungsbild der Zähne wieder strahlend zu machen, genügt oft bereits eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Zahnbelag und äußerliche Verfärbungen werden so gründlich entfernt. Nach der intensiven Reinigung mit äußerst feinen Spezialinstrumenten werden die Zähne poliert, denn auf einer glatten Zahnoberfläche können sich neue Beläge deutlich schwerer absetzen. Schon nach der PZR erscheinen die Zähne um einige Nuancen heller. Mehr erfahren zum Ablauf und den Vorteilen PZR im Patienten-Informations-System der Praxis-Website.

>>Zahnaufhellung in der Praxis – sicher und professionell
Eine Zahnaufhellung führt nur dann langfristig zu einem gelungenen Ergebnis, wenn sie fachgerecht unter Einsatz moderner, schonender Bleichmethoden durchgeführt wird. Dr. Gretel Evers-Lang und Dr. Guido Jörg Lang bieten das sogenannte „In-Office-Bleaching“ (oft auch als „Chairside- Bleaching“ oder „Power Bleaching“ bezeichnet) an. Die Behandlung findet im Gegensatz zum „Home-Bleaching“ in der Praxis statt.

„Professionelles Bleaching ist ein mehrstufiger Prozess“, sagt Zahnärztin Dr. Evers-Lang und erklärt: „Vor der künstlichen Aufhellung kontrollieren wir Zähne und das Zahnfleisch gründlich. So schließen wir aus, dass eine Zahnerkrankung Ursache für die Verfärbung ist. Nach der Untersuchung führen wir eine Professionelle Zahnreinigung durch, um alle Ablagerungen von der Zahnoberfläche und aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen. So kommt die „echte Zahnfarbe“ zum Vorschein. Außerdem wirken die Bleichmittel auf sauberen Zähnen besser! In einem umfangreichen Beratungsgespräch bestimmen wir gemeinsam mit dem Patienten den Farbton, der am besten zu seinem natürlichen Erscheinungsbild passt. Auf ein vollständiges Verändern der Farbe hin zu einem reinen Weiß verzichten wir aber, weil die Zähne dann unnatürlich wirken würden. Für das Bleaching verwenden wir ein hochkonzentriertes und dennoch schonendes spezielles Gel, das oxidativ Farbstoffe im Zahn entfärbt. Das Zahnfleisch wird während der Anwendung abgedeckt, so dass es nicht mit dem Bleichmittel in Berührung kommt“.

>>Sind alle Zähne für das Bleaching geeignet?
Gerne berät das Zahnärzteteam zu allen Fragen rund um das Bleaching und dazu, ob die betreffenden Zähne für das Bleaching geeignet sind. Nur natürliche Zähne können aufgehellt werden, nicht aber Fremdmaterialien wie Kunststoff oder Keramik.

Mehr erfahren www.apfelzahn.de oder anrufen Großkrotzenburg 06186 6859011 und Karlstein 06188 991071

Die Zahnärzte Dr. Gretel Evers-Lang und Dr. Guido Jörg Lang bieten in ihren Praxen in Karlstein und Großkrotzenburg umfassende und moderne Zahnmedizin für die ganze Familie. Schwerpunkte des Ärzteteams sind Kinderzahnheilkunde, Prophylaxe und Kieferorthopädie. Angeboten wird eine schonende, angstfreie Behandlung in angenehmer Atmosphäre. Ebenso wichtig ist den Zahnärzten eine ästhetische Zahnheilkunde für ein schönes Lächeln. Mit moderner CEREC 3D-Technologie bietet das Zahnärzteehepaar einen vollkeramischen Zahnersatz in nur einer Sitzung. Außerdem werden mit transparenten Schienen- und Bracket-Systemen schiefe oder verdrehte Zähne in die korrekte Position gebracht – auch im Erwachsenenalter.

Kontakt
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Gretel Evers-Lang und Dr. Guido Jörg Lang
Dr. Gretel Evers-Lang
Wilhelmstr. 12
63538 Großkrotzenburg
0 61 86 – 68 59 011
praxis@apfelzahn.de
http://www.apfelzahn.de

Pressemitteilungen

Berlin: Check-up für die Mund- und Zahngesundheit

Warum Individualprophylaxe der optimale Rundum-Schutz für schöne Zähne ist

Berlin: Check-up für die Mund- und Zahngesundheit

Eine gute Mundgesundheit ist ein Stück Lebensqualität. Sie ermöglicht es, ohne Probleme zu essen, zu lachen und zu sprechen. Gesunde Zähne vermitteln Vitalität und stärken das Selbstwertgefühl. Strahlende, gesunde Zähne sind jedoch kein Zufall – der Schlüssel zu lebenslanger Zahngesundheit heißt Vorbeugung.

Alle Maßnahmen, die dazu dienen, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten, werden unter dem Begriff „Prophylaxe“ zusammengefasst. Da jeder Mensch eine andere Mundsituation aufweist, muss das Vorsorgepaket auf jeden einzelnen individuell zugeschnitten sein, um Schäden wie Karies und Parodontitis gezielt vorzubeugen. Für jedes Alter und für jede Mundsituation verfügt die Praxis für Zahngesundheit und Prophylaxe Dr. Gerd Bade in Berlin deshalb über verschiedenste Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen, die die eigene Zahnpflege optimal ergänzen.

>> Bakterienalarm im Mund durch Plaque und Zahnstein
Karies und Parodontitis sind durch schädliche Bakterien verursachte Infektionskrankheiten. Bakterien lagern sich vor allem zwischen Zahn und Zahnfleisch ab. Dort wandeln sie Zucker in Säuren um, die dem Zahnschmelz wichtige Mineralien entziehen und Löcher im Zahn verursachen. Neben den Säuren entstehen auch Stoffwechselgifte, die das Zahnfleisch reizen. Rötung, Anschwellung und Bluten des Zahnfleisches sind dann typische Anzeichen einer Zahnfleischentzündung. Bleibt diese unbehandelt, entwickelt sich auf Dauer das Zahnfleisch zurück und es bilden sich Zahnfleischtaschen. Die Bakterien können jetzt leicht bis zum Kieferknochen vordringen und den Zahnhalteapparat schädigen – am Ende der Kette lockert sich der Zahn und fällt schließlich aus.

>>Gesunder Mund – Schutz vor Allgemeinerkrankungen
Eine gesunde Mundhöhle, gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch – diese Faktoren sind wichtige Voraussetzungen zum Schutz auch der Gesamtgesundheit. Eine Parodontitis kann zu einer gefährlichen Eintrittspforte für schädliche Bakterien in den Körper werden und zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen führen – gerade bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass ein Zusammenhang zwischen Parodontitis und Herz-Kreislauf-Krankheiten, Rheuma und weiteren Krankheiten besteht. Bei Schwangeren kann eine unbehandelte Parodontitis sogar zu einer Frühgeburt führen. Mehr zu den gefährlichen Wechselbeziehungen von Allgemeingesundheit und Mundgesundheit erfährt man im Patienten-Informations-System der Praxis-Website.

>> Air-Flow – Zahnpolitur für schönere Zähne und bessere Mundgesundheit
Um auch aus Problemzonen und Zahnzwischenräumen bakterielle Beläge zu entfernen, ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) in der Zahnarzt-Praxis sinnvoll. Um die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet das Team um Zahnarzt Dr. Gerd Bade eines der modernsten Prophylaxe-Geräte – Air-Flow Master Piezon® – mit einem besonders schonenden Strahlpulver. Schmerzarm entfernt das Prophylaxeteam damit hartnäckige bakterielle Beläge und Verfärbungen, die beispielsweise durch Nikotin, Kaffee, Tee oder Rotwein entstanden sind. Der gesamte Mund fühlt sich nach der PZR frischer an. Ein weiterer Vorteil der Pulverstrahltechnik: Die sanfte Zahnreinigung schont die Zahnoberfläche vor Substanzverlust sowie auch das Zahnfleisch.

Eine regelmäßige, professionelle Zahnreinigung senkt das Risiko von Karies und Parodontose um über 90%. Wie oft eine PZR erforderlich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Oft genügen zwei Behandlungen pro Jahr, bei einer ausgeprägten Veranlagung für Karies oder Zahnfleischprobleme empfiehlt sich jedoch ein kürzeres Intervall.

>> Maßgeschneiderte Mundhygiene
Vom regelmäßigem Zahn-Check über die professionelle Zahnreinigung bis zu Tipps zur zahngesunden Ernährung – das individuell auf jeden Einzelnen zugeschnittene Vorsorgeprogramm bietet den optimalen Rundum-Schutz für gesunde und schöne Zähne. Auch deshalb, weil die Zähne bei jedem Prophylaxe-Termin kritisch unter die Lupe genommen werden. Kleinste Anzeichen von Karies oder Veränderungen des Zahnfleisches werden so frühzeitig erkannt und können wirkungsvoll behandelt werden!
Übrigens: Für Kinder und Jugendliche ist Individualprophylaxe in der gesetzlichen Krankenversicherung bis zum 18. Lebensjahr kostenfrei mitversichert.

Mehr erfahren: www.zahnarzt-hohenschoenhausen.de oder anrufen Tel. 030 98 69 46 69

Die Zahngesundheit liegt der Zahnarztpraxis Dr. Gerd Bade besonders am Herzen. Um diese zu erhalten bietet der Zahnarzt in Berlin-Hohenschönhausen zeitgemäße Zahnheilkunde, in der wirkungsvoller Prophylaxe und dem Erhalt der natürlichen Zähne besondere Beachtung geschenkt wird. Dabei stehen Funktionalität, Langlebigkeit und ästhetische Gesichtspunkte stets im Vordergrund der zahnärztlichen Tätigkeit. Die Praxis Dr. Bade, die in diesen Tagen ihr 25-jähriges Praxisjubiläum feiert, ist mit dem TruDent®-Qualitätssiegel für zertifizierte Zahnarztqualität ausgezeichnet.

Kontakt
Zahnarztpraxis Dr. med. Gerd Bade
Dr. Gerd Bade
Suermondtstraße 37 a
13053 Berlin
030 98 69 46 69
030 98 69 46 79
praxis@dr-bade.de
http://www.zahnarzt-hohenschoenhausen.de/

Pressemitteilungen

Zähne bleichen – strahlend aussehen

Privatpraxis Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt ist die besondere Adresse für Zahnästhetik und Zähne bleichen

Zähne bleichen - strahlend aussehen

Dem Facharzt, Dr. med. dent. Beschnidt, ist die Ästhetik der Zähne wichtig.

KALSRUHE / BADEN-BADEN. Über Ästhetik in der Kunst lässt sich ja bekanntlich streiten. Bei der Ästhetik der Zähne jedoch gibt es kaum Interpretationsspielraum. Gesunde, strahlend weiße Zähne lösen positive Assoziationen aus. Wer strahlend lächelt und dabei ein ästhetisches Zahnbild zeigt, wirkt ganz anders auf sein Gegenüber – in manchen Situationen kann das entscheidend sein. Der erste Eindruck ist maßgeblich von kleineren Details wie eben gesunden Zähnen geprägt. „Wir wissen genau, wie sehr es auf ein gepflegtes Äußeres für unsere Patienten ankommt. Die Zähne spielen dabei eine wesentliche Rolle. Wer lächelt und dabei gepflegte Zähne zeigt, trägt ein bestimmtes, positives und selbstbewusstes Selbstbild nach außen“, beschreibt Dr. med. dent. Sven Marcus Beschnidt, der für Patienten aus der Metropolregion Karlsruhe eine etablierte Privatpraxis für Zahnheilkunde im exklusiven Umfeld des Brenners Park-Hotel & Spa führt. Der Facharzt setzt in seinem Leistungskatalog einen Schwerpunkt auf die Zahnästhetik.

Zähne bleichen – das hat auch etwas mit Psychologie zu tun, erklärt Dr. med. dent. Beschnidt

„Für viele unserer Patienten aus der Region Karlsruhe ist ein strahlendes Lächeln mit weißen, gepflegten Zähnen mehr als nur die Erfüllung eigener Ansprüche an das äußere Erscheinungsbild. Es hat etwas mit Wohlfühlen, aber auch mit der Fremdwahrnehmung oder gar mit geschäftlichem Erfolg zu tun“, berichtet Dr. med. dent. Sven Marcus Beschnidt. Hat das Zähne-Bleichen bzw. Zahnbleaching folglich auch einen psychologischen Aspekt? Eine Frage, die der Zahnarzt, der sich auch wissenschaftlich mit der Zahnästhetik auseinandersetzt, klar bejaht.

Vor dem Zähne bleichen unbedingt die Ursache von verfärbten Zähnen untersuchen, rät Zahnarzt Dr. med. dent. Beschnidt

Zahnarzt Dr. S. Marcus Beschnidt betrachtet die Zahnästhetik niemals getrennt von der Zahngesundheit und dem ganzheitlichen Blick auf den Patienten. „Die Zahnfarbe ergibt sich durch vielfältige Einflüsse. Die Struktur und die Funktion der Zähne spielen dabei ebenso eine Rolle, wie das Lebensalter, die Abrasion, also die natürliche Abnutzung des Zahnschmelzes, die Erosion durch äußere Einwirkung oder durch Knirschen, auch als Attrition bezeichnet. Und natürlich sind Ablagerungen dabei ein einflussnehmender Faktor“, erklärt der Facharzt für Zahnheilkunde, der vor einer Entscheidung für ein Bleaching die Ursache für verfärbte Zähne genau unter die Lupe nimmt. Im Mittelpunkt dabei stehen eine sorgsame klinische Untersuchung sowie eine professionelle Zahnreinigung. Ob ein Bleichen der Zähne infrage kommt, Veneers (spezielle Verblendschalen) oder eine Optimierung des Zahnfleischs der natürlichen Zähne, bespricht Dr. med. dent. Beschnidt ausführlich mit seinen Patienten. Denn: „Nicht jedes Verfahren ist für jeden Patienten geeignet.“

Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt zählt zu den Top-Medizinern in Deutschland. Zu seinem Leistungsspektrum gehört unter anderem die Implantologie und die ästhetische Zahnheilkunde. Beim Zähne bleichen und auch beim Setzen von Implantaten setzt der Arzt auf moderne Behandlungsmethoden.

Kontakt
Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt Privatpraxis für Zahnheilkunde
Dr. med. dent. S. Marcus Beschnidt
Lichtentaler Allee 1
76530 Baden-Baden
07221- 39 39 719
07221- 39 39 718
mail@webseite.de
https://www.beschnidt.com

Pressemitteilungen

Oldenburg: Lebenslang gut lachen haben – regelmäßige Prophylaxe macht“ s möglich

Oldenburg: Lebenslang gut lachen haben - regelmäßige Prophylaxe macht" s möglich

Schöne gesunde Zähne sind die Grundlage für ein sympathisches und selbstbewusstes Lächeln und somit eine wichtige Voraussetzung für Erfolg im Beruf und im Privatleben. Die Kombination aus häuslicher Zahnpflege und zahnmedizinischer Vorsorge bietet einen effektiven Schutz für dauerhaft gesunde Zähne.

Der Bakterien-Biofilm auf den Zähnen
Es sind hauptsächlich zwei Erkrankungen, die die Zähne bedrohen: Karies und Parodontitis. In jedem Mund bildet sich nach spätestens 48 Stunden ein Belag auf den Zähnen, den man auch als Plaque oder Biofilm bezeichnet. Der Zahnbelag besteht aus Milliarden von Bakterien, die einen regen Stoffwechsel entwickeln. Dabei werden Kohlenhydrate aus Nahrungsresten verwertet sowie Säuren und Zellgifte ausgeschieden. Durch diese aggressiven Substanzen wird langsam die Zahnhartsubstanz zersetzt, es entstehen Löcher in den Zähnen.

Je nach Zusammensetzung der Bakterien kann der Biofilm zudem sehr unterschiedliche Entzündungsreaktionen im Zahnfleisch hervorrufen: Eine oberflächliche Entzündung, die sogenannte Gingivitis, ist in der Regel harmlos und heilt nach entsprechenden Pflegemaßnahmen meist schnell aus. Wird hingegen der Zahnhalteapparat geschädigt und kommt es zur Bildung von Zahnfleischtaschen und Knochendefekten, spricht man von einer Parodontitis. Sie führt unbehandelt zur Zahnlockerung oder gar Zahnverlust.

Mundgesundheit und Allgemeingesundheit gehen Hand in Hand
Gesund beginnt im Mund – krank sein oftmals auch.
Mundgesundheit und Allgemeingesundheit beeinflussen sich auf komplexe Weise gegenseitig. Über erkranktes Zahnfleisch etwa können gefährliche Bakterien in den Körper eindringen. Damit steigt das Risiko für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt und Arteriosklerose), Lungenentzündung und Diabetes. Auch die Gefahr eines Hirnschlages ist um ein Mehrfaches erhöht. Außerdem kann eine unbehandelte Parodontitis zu Komplikationen in der Schwangerschaft – Frühgeburten und Babys mit geringem Geburtsgewicht – führen und negative Auswirkungen auf Osteoporose und rheumatische Erkrankungen haben. Mehr erfahren zu den gefährlichen Wechselbeziehungen von Allgemein- und Mundgesundheit im Patienten-Informations-System der Praxiswebsite.

Besser vorsorgen mit Professioneller Zahnreinigung (PZR)
Zähneputzen gehört zum Alltag. Aber selbst die gewissenhafteste Zahnpflege kommt nicht immer gegen hartnäckige Ablagerungen, Zahnstein und Verfärbungen an. Gerade Zahnzwischenräume und Nischen sind mit der Zahnbürste kaum erreichbar.
Zum Schutz und zur Stärkung der Mundgesundheit empfiehlt Dentalberaterin Cordula Vosteen in der Zahnarztpraxis Dr. Torsten Hall in Oldenburg die regelmäßige professionelle Zahnreinigung: „Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Karies und Parodontitis fast sicher vermieden werden können, wenn der gefährliche Biofilm auf den Zähnen mindestens zweimal im Jahr durch professionelle Prophylaxemaßnahmen beseitigt wird, bei Risikopatienten auch öfters. Wir bieten deshalb in unserer Praxis die Professionelle Zahnreinigung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.
Bei der Prophylaxebehandlung werden zahnschädigende Ablagerungen vorsichtig mit Handinstrumenten und Ultraschall entfernt. Anschließend werden die Zahnoberflächen poliert, um die erneute Ansiedlung von Bakterien zu erschweren. Durch das Polieren wirken die Zähne sauber, heller und glänzen wieder in ihrem natürlichen Farbton. Auch der lästige Mundgeruch ist verschwunden. Die Zähne sind geschützt vor Zahnfleischerkrankungen sowie der Parodontitis und ihren Folgen für die Allgemeingesundheit. Tipps zur gesunden Ernährung ergänzen die Prophylaxesitzung.

Jetzt mehr erfahren: www.zahn-oldenburg.de

Zahnarzt Dr. Torsten Hall in Oldenburg (Niedersachsen) legt größten Wert auf Prophylaxe und Förderung der Zahngesundheit. Dr. Torsten Hall ist Mitglied im DentalSchool StudyClub. Die Praxisschwerpunkte liegen in der Implantologie, Endodontologie und der Parodontologie. Für alle Fachbereiche ist Dr. Hall zertifiziert. Der Praxis stehen neueste Techniken zur Verfügung, um z. B. bei der professionellen Wurzelbehandlung die fein verzweigten Wurzelkanäle so schonend und schmerzarm wie möglich zu reinigen und krankmachende Keime zuverlässig abzutöten: OP-Mikroskop und Lupenbrille, elektrometrische Längenmessung und hydrodynamische Desinfektion für dauerhafte Keimfreiheit. Geachtet wird auch auf Fehlstellungen im Kiefergelenk: Funktionsanalyse und Kiefergelenks- und Schienentherapie.

Kontakt
Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall & Partner
Torsten Hall
Tweelbäker Tredde 30
26135 Oldenburg
0441 20 47 47 8
0441 20 47 84 8
praxis@zahn-oldenburg.de
http://www.zahn-oldenburg.de/