Tag Archives: promi

Pressemitteilungen

Gregor Meyle wird Botschafter von Hear the World

Musiker hilft bedürftigen Kindern mit Hörverlust

(Mynewsdesk) Stäfa, Schweiz – Die Hear the World Stiftung bekommt in Deutschland prominente Verstärkung: Gregor Meyle wird neuer Botschafter für bewusstes Hören. Der Singer-Songwriter unterstützt die Stiftung in ihrer Vision – eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. Die Hear the World Foundation ermöglicht bedürftigen Kindern mit Hörverlust auf der ganzen Welt besseres Hören.

Hut, Brille, Bart – und die Gitarre immer dabei. So ist Gregor Meyle schon seit Jahren erfolgreich auf deutschen Bühnen unterwegs. Bei jährlich etwa hundert Live-Auftritten in Clubs, Stadthallen und auf großen Open-Air-Bühnen hat er sich eine treue Fangemeinde erspielt – und es mit seinen poetischen Songs in die Top Ten der deutschen Album-Charts geschafft. Viele kennen den sympathischen Vollblutmusiker aus Fernsehsendungen wie „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“.

Der 39-Jährige lebt für die Musik – mit ein Grund, warum ihm gutes Hören so am Herzen liegt. „Für mich ist mein Gehör das wichtigstes Werkzeug, ich wüsste nicht, wie ich es ohne diesen Sinn schaffen könnte“, sagt Meyle. „Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Arbeit der Hear the World Foundation zu unterstützen.“ Gregor Meyles erster Einsatz als Botschafter führt ihn schon bald nach Südafrika: In Kapstadt wird er Kinder mit Hörverlust in Townships unterstützen.

Als Botschafter für Hear the World befindet sich Gregor Meyle in bester Gesellschaft: Mehr als 100 prominente Persönlichkeiten setzten sich für die Stiftung ein, darunter Sting, Bruce Springsteen, Cindy Crawford Peter Maffay – und Bryan Adams, der Gregor Meyle in der Pose für bewusstes Hören porträtiert hat.

Hear the World hilft Kindern in Not

Kinder mit einem unversorgten Hörverlust werden in vielen Ländern ausgegrenzt, können nicht sprechen lernen, keine Schule besuchen und haben folglich schlechte Zukunftsperspektiven. Das Ziel der Hear the World Foundation: Diese Kinder sollen sich altersgerecht entwickeln können und die gleichen Chancen erhalten wie normal hörende Kinder. Seit 2006 hat die Hear the World Foundation mehr als 90 Projekte auf allen fünf Kontinenten unterstützt. Die Stiftung spendet Hörlösungen, hilft mit finanziellen Mitteln ebenso wie mit Experten, die hörmedizinische Versorgung leisten und lokale Fachkräfte schulen.

Hörverlust – ein unterschätztes Problem mit gravierenden Folgen

Die Bedeutung von Hörverlust wird immer noch unterschätzt, obwohl die Zahlen eine deutliche Sprache sprechen: Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge sind über 466 Millionen Menschen (mehr als 5 Prozent der Weltbevölkerung) von einem mittleren bis hochgradigen Hörverlust betroffen – davon rund 34 Millionen Kinder. Die meisten der Betroffenen leben in Ländern mit geringem oder mittlerem Einkommen und haben keinen Zugang zu einer hörmedizinischen Versorgung. Wird Hörverlust nicht behandelt, kann das besonders für Kinder gravierende Folgen haben: Sie lernen nicht richtig sprechen, haben kaum Chancen auf Schulbildung und werden häufig sozial ausgegrenzt.

Das Botschafterporträt von Gregor Meyle, aufgenommen von Bryan Adams, finden Sie hier zum Download.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/iwm0ze

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/gregor-meyle-wird-botschafter-von-hear-the-world-64883

Im Jahr 2006 vom führenden Anbieter von Hörlösungen Sonova gegründet, engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention tätig. Sie fördert insbesondere Projekte zugunsten von Kindern, um ihnen eine alters¬gerechte Entwicklung zu ermöglichen. Seit ihrer Gründung unterstützte die gemeinnützige Schweizer Stiftung über 90 Hilfsprojekte in 39 Ländern mit finanziellen Mitteln, Hörtechnologie und Expertise. Über 100 prominente Persönlichkeiten wie Bryan Adams, Cindy Crawford, Peter Maffay, Plácido Domingo und Sting unterstützten die Stiftung aktiv als Botschafter für bewusstes Hören. www.hear-the-world.com

Firmenkontakt
Hear the World Foundation
Louise Kaben
Laubisrütistrasse 28
8712 Stäfa
+41 58 928 01 01
louise.kaben@hear-the-world.com
http://www.themenportal.de/kultur/gregor-meyle-wird-botschafter-von-hear-the-world-64883

Pressekontakt
Hear the World Foundation
Louise Kaben
Laubisrütistrasse 28
8712 Stäfa
+41 58 928 01 01
louise.kaben@hear-the-world.com
http://shortpr.com/iwm0ze

Pressemitteilungen

„Ford hilft – Probe fahren für einen guten Zweck“

Joey Kelly erspielt mit Berlinern einen Ford S-MAX Vignale für die José Carreras Stiftung

"Ford hilft - Probe fahren für einen guten Zweck"

(NL/2644705879) Ford hat deutschlandweit die Aktion „Ford hilft – Probe fahren für einen guten Zweck“ ins Leben gerufen. Den Auftakt bildete die symbolische Übergabe eines Ford S-MAX Vignale im Wert von 50.000 Euro an die José Carreras Stiftung.

Als Auftakt hat Ford gemeinsam mit Joey Kelly einen Tag lang Shuttlewünsche von Berlinerinnen und Berlinern erfüllt. Radiohörer von 104.6 RTL konnten sich um die Mitfahrt in dem Promi-Taxi von Ford bewerben und wurden zu ihrem Wunschziel in Berlin gebracht. Während der Fahrt erwartete die ausgelosten Teilnehmer ein Quiz mit Joey Kelly. Mit jeder richtig beantworteten Frage erspielten die Mitfahrer einen Teil eines Ford S-MAX Vignale im Wert von 50.000 Euro, den der Kölner Automobilhersteller an die José Carreras Stiftung spendete.

Wolfgang Kopplin, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, beglückwünschte im Rahmen einer Händlerveranstaltung in Berlin Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Stiftung, zu dem Fahrzeug. Die José Carreras Stiftung selbst wird den Ford S-MAX Vignale ausschreiben und einer Selbsthilfegruppe zugutekommen lassen.

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen ein dramatischer Einschnitt in ihrem Leben, der viele Fragen, Ängste und Unsicherheiten aufwirft. Hier leisten Selbsthilfegruppen einen wertvollen, ehrenamtlichen Beitrag im gemeinsamen Kampf gegen den Krebs. Sie bieten Rat und Hilfe an, sie sind für die Menschen da, sie geben den Betroffenen und ihren Familien Rückhalt und Verständnis in einer krisenhaften Situation.“

Wolfgang Kopplin, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH: „Ehrenamtliches Engagement ist in unseren Augen ein ganz wesentliches Element in unserer Gesellschaft. Selbsthilfegruppen haben einen großen Anteil daran. Daher freuen wir uns, wenn wir die Arbeit einer Gruppe mit einem Fahrzeug sinnvoll unterstützen können.“

In die Breite getragen wird die Aktion „Ford hilft – Probe fahren für einen guten Zweck“ nun deutschlandweit über die Ford Handelsbetriebe. Für jede Probefahrt spendet der teilnehmende Händler an ein lokales gemeinnütziges Engagement 20 Euro. Mit einer Probefahrt können Interessenten so nicht nur die neuen Ford Modelle kennenlernen sondern nebenbei auch etwas Gutes tun. Bereits 25 Händler engagieren sich für die Aktion. Die Aktion läuft noch bis Ende 2017.

Einen Eindruck von der Aktion erhalten Sie hier:

Teaser (29 Sekunden): https://www.youtube.com/watch?v=9XOvRApcvwk
Video (2:15 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=anc3gNkAY7A

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/py9t3v

Pressemitteilungen

Was sich Ingrid Steeger zum 70. Geburtstag wünscht.

Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und…

Was sich Ingrid Steeger zum 70. Geburtstag wünscht.

2017: Ingrid Steeger wirbt gut gelaunt für die Heda KG

Kein Aprilscherz: Ingrid Steeger, in frühen Fernsehjahren deutschlandweit bekannt geworden durch die nach wie vor unvergessene Kult-TV-Serie „Klimbim“, feiert am 1. April 2017 ihren 70. Geburtstag. Bis heute erfolgreich unterwegs auf Theaterbühnen, in Talk-Shows und mit Lesungen, hat sie jetzt in einem Interview auf www.ingridsteeger.de erzählt, warum man das Leben einer Schauspielerin nicht mit anderen Leben vergleichen kann, was sie sich von Ihrer Schwester Jutta Heda zum runden Geburtstag wünscht und welche Inschrift ihr Grabstein einmal haben soll.

Über den ewigen Promi-Status im Blickfeld der Medien und Öffentlichkeit sagt sie, man könne das Leben einer Schauspielerin nicht mit anderen Leben vergleichen. Sie habe in jungen Jahren das unverschämte Glück gehabt, mit „Klimbim“ von einem auf den anderen Tag groß herauszukommen. Wie sie diese Karriere bis heute bewältigt hat, könne sie nicht wirklich nicht sagen. Aber die Schauspielerin freut sich, dass das Publikum sie immer noch mag.

Zum 70. Geburtstag, der in den Medien viel Aufmerksamkeit findet, sind die eigenen Wünsche eher bescheiden: Glück, Zufriedenheit und Gesundheit stehen privat und beruflich an erster Stelle – und vielleicht eine Kaffeemaschine von ihrer Schwester Jutta Heda. Dieser Wunsch sollte in Erfülllung gehen: Jutta Heda ist in der Kaffeebranche eine echte Expertin. Sie ist Inhaberin der Heda KG, zu deren Produktpalette Kaffeeautomaten, Kaffeevollautomaten sowie Kaltgetränkeautomaten, Frischwasserspender und Snackautomaten gehören.

Was in den turbulenten Erfolgsjahren der Siebziger und Achtziger für Ingrid Steeger gut bezahlter Nebenerwerb ihrer Schauspielkarriere war, hat sie nun nach langer Zeit für ihr Schwesterherz wieder getan: Sie wirbt für das Unternehmen. Warum Sie noch einmal Werbung macht? Die eigene Familie ist seit jeher für die Schauspielerin sehr wichtig – und für die ist man natürlich da; als Promi-Testimonial in diesem Fall ausnahmsweise auch ohne Gage. Und wie die Zeit vergeht: Über ihren Neffen Michael Heda, heute Geschäftsführer der Heda KG, erzählt „Tante“ Ingrid Steeger in ihrer äußerst lesenswerten Biografie „…und find es wunderbar!“ eine wunderbar chaotische Baby-Episode aus den Sechziger Jahren.

Momentan ist Ingrid Steeger sehr entspannt. Älter werden findet sie nicht gerade gigantisch, aber die Schauspielerin ist überzeugt, das man sich rechtzeitig mit dem Tod auseinandersetzen sollte, nicht nur, weil in den letzten Jahren viele gute Freunde – auch aus der Klimbimfamilie – verstorben sind. Aber Ingrid Steeger glaubt an ein Leben nach dem Tod und auch an die Wiedergeburt, ohne davon begeistert zu sein, weil man dann ja ganz von vorn anfängt und erneut durch alle Untiefen – aber auch Freunden – durch muss. Wenn sie wiedergeboren werden sollte, möchte sie ein Erdmännchen werden, weil die aufeinander aufpassen und sich schnell verstecken können, falls Gefahr droht. Das Gerücht, Ingrid Steeger habe bereits vor Jahrenihren Grabstein erworben ist übrigens nicht ganz richtig. Sie habe sich eine riesengroße Schnecke ausgesucht, die eigentlich ein schwerer, großer Gartenstein sei – und damit eigentlich kein Grabstein, sondern viel eher ein Kunstwerk.

Der große deutsche Schauspieler Martin Held sagte einst: „Jeder will alt werden, aber keiner will es sein.“ Ingrid Steeger hingegen steht nach wieder munter auf der Bühne – und ganz offen und ehrlich zu ihrem Alter. Als Worte für die Nachwelt über sich hat sie den Titel ihrer Biographie vorgesehen „…und find es wunderbar! Ingrid Steeger“ Aber das könne sich täglich natürlich noch ändern.
Mehr unter

Seit über 45 Jahren: Die HEDA KG sorgt für frischen Kaffee im Büro. Aber nicht nur dort: Die professionellen Kaffeeköche sind überall dort zu finden, wo schnell und unkompliziert in Sekunden filterfrischer Kaffee, sahnig geschlagener Kakao, köstlicher Moccachino und heißes Wasser für den Tee benötigtt wird.

Seit 1970 profitieren über 15.000 zufriedene Kunden in ganz Deutschland von den modernen HEDA-Geräten – individuell wählbar im Bedarf für jede Unternehmensgröße und Branche. Zu unserer Produktpalette zählen Kaffeeautomaten, Kaffeevollautomaten mit Espresso Spezialitäten wie Latte Macchiato und Cappuccino sowie Kaltgetränkeautomaten, Frischwasserspender und Snackautomaten.

Firmenkontakt
HEDA KG
Michael Heda
Wasgenstraße 6
14129 Berlin
+49 (30) 804 88 00
+49 (30) 803 60 18
info@heda.de
http://www.heda.de

Pressekontakt
Rätsch Communications
Mathias Rätsch
Magdeburger Straße 7
28215 Bremen
04215795552
info@raetsch.de
http://www.raetsch.de

Pressemitteilungen

BKK Mobil Oil Lauftreff mit „Münchens schnellstem Gangster-Jäger“

Kostenfreies Lauftraining im Englischen Garten

BKK Mobil Oil Lauftreff mit "Münchens schnellstem Gangster-Jäger"

Sprinter Laurin Walter – bald beim BKK Mobil Oil Lauftreff. Bildnachweis: Dirk Gantenberg.

München – Gleich sein erster Polizei-Einsatz im September sorgte für Schlagzeilen: „Sprint-Star schnappt Einbrecher“, „Dumm gelaufen: Einbrecher flüchten vor Spitzensportler“ oder „Leichtathlet in Uniform fasst Einbrecher“ hieß es in der Münchner Presse. Laurin Walter (20), Polizeimeister-Anwärter und Deutscher Junioren-Meister über 400 Meter, hatte nach einem spektakulären Sprint einen Einbrecher gestellt.

Am Dienstag, 14.06.2016, haben alle Laufbegeisterten die Gelegenheit, mit dem Geretsrieder Spitzenläufer zu trainieren – beim BKK Mobil Oil Lauftreff ( www.bkk-mobil-oil.de/lauftreff ) im Englischen Garten.

Treffpunkt: 19:00 Uhr vor dem HVB Sportclub ( www.hvbclub.de ), Am Eisbach 5. Laurin Walter wird mitlaufen und das anschließende Athletiktraining leiten – wenige Tage vor seiner ersten Deutschen Meisterschaft bei den Erwachsenen.

Sein Deutscher Meister-Titel über 400 Meter bei den Junioren und seine zwei WM-Teilnahmen waren die bisher schönsten Lauferlebnisse von Laurin Walter. 47,56 Sekunden beträgt seine Bestzeit über 400 Meter. Nach viel Verletzungspech im Vorjahr möchte der Leichtathlet auch bei der Deutschen Meisterschaft der U23 Ende Juni „angreifen, bis ins Finale kommen und zeigen, dass ich wieder zurück bin“. Bei den Olympischen Spielen dabei zu sein, ist sein „Lebenstraum. Dieses Jahr ist es dafür noch zu früh. Für Olympia 2020 liegt dieses Ziel für mich in erreichbarer Nähe.“

Der kostenfreie BKK Mobil Oil Lauftreff findet ganzjährig statt – von April bis Ende Oktober jeden Dienstag und Donnerstag; während der kalten Monate wird immer dienstags gelaufen. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Trainiert wird stets eine Stunde, bei jedem Wetter, außer an Feiertagen. Für Freizeit- bis ambitionierte Läufer stehen vier Laufgruppen zur Wahl. Geleitet werden sie von Sportwissenschaftlern und erfahrenen Coaches.
Noch bis August findet jeden Dienstag nach dem Laufen ein Athletiktraining statt.
30 Minuten lang lernen die Teilnehmer das Lauf-ABC, kräftigen die Muskulatur und optimieren Laufstil und Koordination.

Bei regelmäßigen Service-Lauftreffs informieren Experten in den 15 Minuten vor dem Start zum Thema Lauftheorie – etwa das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München ( www.sport.med.tum.de ), das Lauf-Fachgeschäft Ertl/Renz ( www.ertlrenz.de ) und die Laufschule Running Company ( www.runningcompany.de ).

Zur Motivation der Teilnehmer haben in den vergangenen elf Jahren mehr als 60 Prominente mittrainiert, Trainingstipps und Autogramme gegeben – beispielsweise die Gold-Rodler Felix Loch und Natalie Geisenberger, die Skistars Fritz Dopfer, Martina Ertl-Renz und Markus Wasmeier, die Paralympics-Sieger Verena Bentele und Gerd Schönfelder, die Triathlon-Asse Faris Al-Sultan und Dr. Katrin Esefeld, die Moderatoren Pierre Geisensetter, Monica Ivancan, Tina Kaiser u. v. m.

Mit über 1 Million Versicherten gehört die Betriebskrankenkasse Mobil Oil heute zu den
Top 20 im System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften „Direkt-Service-Garantie“ und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet – unter anderem als „Top-Krankenkasse für Familien“ und „Top-Krankenkasse für Sportler“.
Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg,
Heusenstamm und München.

Firmenkontakt
BKK Mobil Oil
David Göllner
Friedenheimer Brücke 29
80639 München
08002550800
info@bkk-mobil-oil.de
www.bkk-mobil-oil.de/lauftreff

Pressekontakt
Heidi Willmann
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
08142 284 2554
h.willmann@gespraechsstoff.com
www.gespraechsstoff.com

Pressemitteilungen

Felix Burda Award kommt nach München.

Felix Burda Award kommt nach München.

(Mynewsdesk) Auf glamouröser Bühne ehrt die Felix Burda Stiftung Engagement gegen Darmkrebs.München, 05.04.2016 – Am 17. April 2016 lädt die Felix Burda Stiftung zur 14. Verleihung des Felix Burda Awards. Die Gala hatte zuletzt im Jahr 2005 in München stattgefunden und kehrt nun anlässlich des 15. Stiftungsjubiläums in die bayerische Metropole zurück. In drei Kategorien werden innovative Projekte und engagierte Persönlichkeiten für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt. Rund 500 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Showbusiness werden in der Münchner BMW Welt erwartet. Thomas Hermanns – Vater der Deutschen Stand-up-Comedy – knüpft an seine Moderation aus dem Jahr 2010 an und wird das Publikum erneut humorvoll durch den Abend begleiten. Zu den prominenten Gästen zählen unter anderem Paul Breitner, Frank Elstner, Uschi Glas, Monika Gruber, Wolfgang Stumph, Marianne & Michael Hartl, Verona Pooth, Nina Ruge, Eckart Witzigmann, Erol Sander sowie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml.
Wenn Wissenschaftler, Politiker, Unternehmenschefs, engagierte Persönlichkeiten und prominente Gäste aufeinandertreffen, dann findet die jährliche Verleihung der Felix Burda Awards statt. In den letzten Jahren hat sich der Gala-Abend in Berlin immer mehr zu einem Netzwerktreffen der Entscheider und Vordenker beim Thema Darmkrebsprävention entwickelt. Zum 15-jährigen Jubiläum der Felix Burda Stiftung wird der Felix Burda Award in diesem Jahr an den Stiftungssitznach München zurückgeholt. Geehrt werden erneut die innovativsten Projekte, Studien und Ideen des vergangenen Jahres. Die 26-köpfige Jury hat 9 Projekte in folgenden Kategorien nominiert: „Betriebliche Prävention“, „Engagement des Jahres“ und „Medizin & Wissenschaft“.

Unternehmen spielen eine wichtige Rolle bei der Aufklärung über Darmkrebs und der Durchführung von Präventions-Aktionen. Als Vizepräsident Gesundheitsförderung der BASF SE wird Dr. Stefan Webendörfer den Award für „Betriebliche Prävention“ überreichen. Diese Auszeichnung prämiert innerbetriebliche Projekte, die den Mitarbeitern Präventionsangebote gegen Darmkrebs im Unternehmen ermöglichen und sie wirkungsvoll zur Teilnahme motivieren.

Die nominierten Projekte sind:

Audi AG: „Krebs aktiv begegnen“
Dr. Matthias Finell, Dr. Eva-Maria Dienstdorf, Dr. Ute Heinrich, Dr. Horst Mann
Die Darmkrebsprävention ist seit zehn Jahren fester Bestandteil des konzernweiten Audi Check ups, den ca. 90 Prozent der Belegschaft in Anspruch nehmen. Zusätzlich zum regelmäßigen Angebot des immunologischen Stuhltests für alle Mitarbeiter ab 45 Jahren wurde im Rahmen der Aktion „Krebs aktiv begegnen“ intensiv über primäre, sekundäre und tertiäre Präventionsmöglichkeiten aufgeklärt. Die Aktion zeichnet sich durch eine besonders starke Nachhaltigkeit aus.

ExxonMobil Central Europe Holding GmbH: „Darmgesundheit im Mittelpunkt des Körpers”
Dr. Helena Auber, Regina Jordan, Birgit Pieper, Susanne Wenzel
ExxonMobil hat an neun deutschlandweiten Standorten allen Mitarbeitern kostenlos einen immunologischen Stuhltest angeboten und dabei gezielt auch über Risikogruppen informiert. Die starke Einbindung der Betriebsärzte und des Managements zählen zu den Erfolgsfaktoren des Programms. Besonders die sehr hohe Teilnahme- und Rücklaufquote zeichnen dieses Projekt aus.

Universitätsklinikum Freiburg und Universität Freiburg: „Darmkrebsfrüherkennung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Freiburg, der Universitätsklinik und des Universitätsherzzentrum Freiburg – Bad Krozingen“

Dr. Jürgen Pietsch, Birte Janson, Prof. Dr. Robert Thimme, PD Dr. Hannes Neeff
Mit dem Angebot der Darmkrebsvorsorge an allen Unternehmensstandorten und dem Einsatz des Betriebsarztes für die Versorgung der positiv getesteten Mitarbeiter hat das Projekt Vorbildcharakter für andere Klinikzentren in Deutschland. Verschiedene Fachabteilungen wurden in der Vorbereitung eingebunden. Das Projekt konnte eine sehr gute Rücklaufquote von 49% generieren.

Die Jury zeichnet in der Kategorie „Engagement des Jahres“ Kampagnen, Projekte und Aktionen aus, die sich an die Bevölkerung wenden, durch persönliches Engagement über die Chancen der Darmkrebsvorsorge aufklären und mehr Akzeptanz bei der Zielgruppe erreichen. Die Schauspielerin und Ärztin Maria Furtwängler überreicht den mit einem Preisgeld von 5.000 Euro verbundenen Award (gestiftet von der AOK Bayern).

Die nominierten Projekte sind:

Facebook-Gruppe „Darmkrebs geht uns alle an“
Peter Kirschke, Daniela Romano, Susanne Peters, Yvonne Bauer, Jörg Gundelach
Im Februar 2011 gründete Daniela Romano nach dem Darmkrebstod ihres Vaters diese facebook-Gruppe. Mittlerweile betreuen 5 ehrenamtliche Administratoren – vier davon sind selbst an Darmkrebs erkrankt – die auf rund 1170 Mitglieder angewachsene geschlossene Gruppe. Die Mitglieder – Betroffene und Angehörige – helfen sich gegenseitig, bieten Rat und Trost und Gesprächspartner. Fachärzte in der Gruppe stehen stets für medizinische Fragen zur Verfügung.

Die ExtraDosis Darmkrebsvorsorge für Sachsen
Prof. Dr. Jochen Hampe, Holger Ostermeyer (Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden), Dr. Gerhard Heptner (Berufsverband der Niedergelassenen Gastroenterologen Deutschlands), Michael Doerwald (Ketchum Pleon)
An dem normalerweise geschlossenen Mittwochnachmittag haben 33 vorsorgeberechtigte Praxen aus ganz Sachsen eine „ExtraDosis“ – sprich 244 zusätzliche Koloskopien angeboten. Über eine eigens installierte Hotline konnten die Interessenten unkompliziert einen Termin vereinbaren. Innerhalb von zwei Tagen war die komplette „ExtraDosis“ vergeben. In 97 Fällen wurden Polypen abgetragen, davon waren neun high-grade Polypen und drei mit Verdacht auf ein Karzinom.

Bayerischer Rundfunk: „Dahoam is Dahoam“
Daniela Boehm
Das gesellschaftsrelevante Thema Darmkrebsvorsorge wurde über sechs Folgen á 30 Minuten realistisch und sensibel in der täglichen Vorabendserie „Dahoam is Dahoam“ bespielt. Die Serie ist mit rund 1600 Folgen, einem durchschnittlichen Marktanteil von 3,6% und über 1 Mio. Zuschauern pro Folge das Erfolgsformat des Bayerischen Fernsehens. Erzählt werden die Geschichten eines fiktiven bayerischen Ortes und seiner Bewohner in mundartlich gefärbten Dialogen.

In der Kategorie „Medizin & Wissenschaft“ werden aktuelle wissenschaftliche Studien und Forschungsprojekte, die nachhaltig und durch neue Ansätze oder Erkenntnisse die Prävention von Darmkrebs vorantreiben, ausgezeichnet. Prof. Dr. Dr. Otmar Wiestler, der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft, überreicht die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung (gestiftet von Olympus).

Die nominierten Projekte sind:

„Validierung des Fragebogens des Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. zum familiären und hereditären Darmkrebsrisiko“
Prof Dr. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch (Goethe-Universität Frankfurt), Jasper Plath, M.Sc. (Deutsches Krebsforschungszentrum), Dr. Insa Koné (Goethe-Universität Frankfurt), Sylvia Schulz-Rothe (Goethe-Universität Frankfurt)
Bislang existiert kein flächendeckendes, deutschlandweites Programm, in dem die Identifizierung von Personen mit einem familiär erhöhten Risiko für Darmkrebs berücksichtigt wird. Das Projekt ist Teil der Studie FRIDA.Frankfurt und zeigt erstmals, dass mithilfe des Fragebogens eine valide Einschätzung des familiären Darmkrebsrisikos in der Hausarztpraxis möglich ist.

„Mikrobielle Biomarker zur Früherkennung von Dickdarmkrebs“
Prof. Dr. Peer Bork, Dr. Georg Zeller, Dr. Anita Voigt und Jessica Oberheim (European Molecular Biology Laboratory)
Das Team am EMBL in Heidelberg erforscht die Entwicklung eines bakterienbasierten Ansatzes für einen neuen Stuhltest zur Früherkennung von Darmkrebs. Mithilfe modernster Metagenomik haben die Wissenschaftler genaue Assoziationen des Darmmikrobioms mit Darmkrebs, insbesondere in frühen Stadien, ermittelt. Bestimmte Bakterienkonstellationen könnten damit als Warnsignal für Darmkrebs dienen.

„Monozyten zur Früherkennung des Kolorektalkarzinoms“
Dr. Alexander Hamm (Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg), Prof. Massimiliano Mazzone (VIB Vesalius Research Center, Leuven), Prof. Hans Prenen (GI Oncology / University Hospital Leuven)
Auf Basis der Wechselwirkung zwischen Darmtumoren und bestimmten Zellen im Blut verfolgt die Forschungsgruppe die Entwicklung eines blutbasierten Früherkennungstest für Darmkrebs. Dabei konnten erstmals spezifische Reaktionen der Monozyten (Zellen des Immunsystems) nachgewiesen werden, die vom Tumor durch ausgesandte lösliche Botenstoffe verursacht werden. Diese genetischen Veränderungen der Monozyten im Blut könnten als Marker zur Diagnose von Darmkrebs dienen.

Der Felix Burda Award 2016 wird präsentiert von BMW, mit freundlicher Unterstützung von Olympus, AOK Bayern, Magen-Darm-Ärzte, Norgine, BMW BKK, Recordati Pharma, EndoChoice und Springer Medizin.

Mehr zum Felix Burda Award lesen Sie hier: www.felix-burda-award.de Bild- und Bewegtbildmaterial von der Verleihung sowie weiteres Pressematerial finden Sie nach der Veranstaltung am morgen des 18.04.2016 ab ca. 02.00 Uhr zum Download unter

https://www.flickr.com/photos/felixburdastiftung/
www.flickr.com/photos/hubertburdamedia/
https://www.mynewsdesk.com/de/felix-burda-stiftung

Pressekontakt:

Verena Schenk-Welker
Senior PR Manager

Hubert Burda Media/ Felix Burda Stiftung
Tel.: +49 89 9250-2942
verena.schenk-welker@burda.com
www.felix-burda-stiftung.de/presse#

Caroline Förster
PR Manager

Hubert Burda Media/ Felix Burda Stiftung
Tel.: +49 89 9250-2457
Caroline.Foerster@burda.com
www.felix-burda-stiftung.de/presse#

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Felix Burda Stiftung .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w38pne

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/felix-burda-award-kommt-nach-muenchen-38967

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes. Zu den Projekten der Stiftung zählen der 2002 initiierte, bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der 2003 geschaffene Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Seit 2008 ergänzt das begehbare Darmmodell Faszination Darm die Kommunikationsstrategie um die Säule der Live-Kommunikation und seit 2011 bietet die APPzumARZT einen kostenlosen Präventionsmanager für die ganze Familie. Die Felix Burda Stiftung generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio, Online und Mobile eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.
www.felix-burda-stiftung.de: http://www.felix-burda-stiftung.de/

Firmenkontakt
Felix Burda Stiftung
Verena Schenk-Welker
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2942
verena.schenk-welker@burda.com
http://www.themenportal.de/kultur/felix-burda-award-kommt-nach-muenchen-38967

Pressekontakt
Felix Burda Stiftung
Verena Schenk-Welker
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2942
verena.schenk-welker@burda.com
http://shortpr.com/w38pne

Pressemitteilungen

Weg mit dem Osterspeck: BKK Mobil Oil Lauftreff mit Tina Kaiser

12. Sommersaison des kostenfreien BKK Mobil Oil Lauftreffs

Weg mit dem Osterspeck: BKK Mobil Oil Lauftreff mit Tina Kaiser

Beim BKK Mobil Oil Lauftreff wird Moderatorin Tina Kaiser erzählen,wie sie trotz Baby&Job fit bleibt

München – Zwei Mal pro Woche unter professioneller Anleitung und kostenfrei trainieren – das können Laufbegeisterte wieder ab Dienstag, 05.04.2016. Dann beginnt die 12. Sommersaison des BKK Mobil Oil Lauftreffs ( www.bkk-mobil-oil.de/laufen ) im Englischen Garten.

Das einstündige Lauftraining für Freizeit- bis ambitionierte Läufer findet dienstags und donnerstags statt, bis Ende Oktober. Moderatorin und Model Tina Kaiser ist prominenter Gast beim Auftakt. Sie wird mitlaufen und erzählen, wie sie sich trotz Job und Baby fit hält. Treffpunkt: 19:00 Uhr vor dem HVB Sportclub ( www.hvbclub.de ), Am Eisbach 5.

Tina Kaiser: „Ich gehe super gerne laufen – am liebsten mit meinem Hund Paula im Nordteil des Englischen Gartens. Auch im Urlaub habe ich meine Laufschuhe immer dabei, egal, ob in Japan, Myanmar, Kambodscha oder Australien. Ich erkundige mich immer, wo die besten Joggingrouten sind und los geht“s.“ Die schöne Münchnerin versucht, mindestens drei Mal pro Woche Sport zu treiben. Neben Laufen haben es ihr Pilates, Spinning und Yoga angetan. Zudem fährt sie die meisten Strecken mit dem Rad und Baby Liv „mit ihren fast neun Kilo ist als „Sportgewicht“ auch nicht zu unterschätzen“.

Der BKK Mobil Oil Lauftreff findet ganzjährig statt – von April bis Ende Oktober jeden Dienstag und Donnerstag; während der kalten Monate wird immer dienstags gelaufen. Jeweils ab 19:00 Uhr wird eine Stunde im Englischen Garten trainiert – bei jedem Wetter, außer an Feiertagen. Damit niemand über- oder unterfordert wird, stehen vier Gruppen zur Wahl. Geleitet werden sie von Sportwissenschaftlern und erfahrenen Coaches.

Von Mai bis August findet jeden Dienstag nach dem Laufen ein Athletiktraining statt.
30 Minuten lang lernen die Teilnehmer das Lauf-ABC, kräftigen die Muskulatur und optimieren Laufstil und Koordination. „Laufen stärkt das Herz-Kreislaufsystem. Unser Lauftreff bietet die optimalen Voraussetzungen für ein effektives, gesundes Training. Wir sprechen damit nicht nur über Vorsorge, sondern gehen aktiv mit gutem Beispiel voran“, erklärt Lauftreff-Initiator David Göllner, Referent im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung der BKK Mobil Oil.

Bei regelmäßigen Service-Lauftreffs informieren Experten in den 15 Minuten vor dem Start zum Thema Lauftheorie. Partner sind unter anderem das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München ( www.sport.med.tum.de ), das Lauf-Fachgeschäft Ertl/Renz ( www.ertlrenz.de ) und die Laufschule Running Company ( www.runningcompany.de ).

Zur Motivation der Teilnehmer haben in den vergangenen elf Jahren mehr als 60 Prominente mittrainiert, Trainingstipps und Autogramme gegeben – etwa die Gold-Rodler Felix Loch und Natalie Geisenberger, die Skistars Fritz Dopfer, Martina Ertl-Renz und Markus Wasmeier, die Paralympics-Sieger Verena Bentele und Gerd Schönfelder, die Triathlon-Asse Faris Al-Sultan und Dr. Katrin Esefeld oder die Moderatoren Pierre Geisensetter und Monica Ivancan.

Weitere Informationen zum Lauftreff auch unter www.facebook.com/trainingszone

Mit über 1 Million Versicherten gehört die Betriebskrankenkasse Mobil Oil heute zu den
Top 20 im System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften „Direkt-Service-Garantie“ und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet – unter anderem als „Top-Krankenkasse für Familien“ und „Top-Krankenkasse für Sportler“. Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg, Heusenstamm und München.

Firmenkontakt
BKK Mobil Oil
David Göllner
Friedenheimer Brücke 29
80639 München
08002550800
info@bkk-mobil-oil.de
http://www.bkk-mobil-oil.de/laufen

Pressekontakt
Gesprächsstoff, Marketing- und PR-Beratung
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
08142 284 2554
h.willmann@gespraechsstoff.com
http://www.gespraechsstoff.com

Pressemitteilungen

Frauenpower bei HOLIDAY ON ICE-Gala: Promis feiern Premiere von BELIEVE

Frauenpower bei HOLIDAY ON ICE-Gala: Promis feiern Premiere von BELIEVE

(Mynewsdesk) Hamburg/Stuttgart, 10. Dezember 2015 – Frauenpower auf dem roten Teppich bei der Gala-Premiere der neuen HOLIDAY ON ICE-Show in Stuttgart: Mit tosendem Applaus hat die neue Produktion BELIEVE große Premiere in der Porsche-Arena gefeiert. Eigens für diese Veranstaltung ist die Berlinerin Sophia Thomalla nach Stuttgart gereist: „Eine faszinierende Show mit gefühlvoller Live-Musik. Liebesgeschichte mit Happy End – passt super zu Weihnachten“.Zu den Gästen zählten auch Turnerin Magdalena Brzeska und die irische Schönheit und Tochter von Chris de Burgh Rosanna Davison, die auch nach der Show noch gerührt ist:„Eine Liebesgeschichte, die ihresgleichen sucht. Ich bin für zwei Stunden richtig eingetaucht in diese magische Traumwelt aus Eis“. Auch die GZSZ-Schauspielerin und passionierte Eiskunstläuferin Valentina Pahde hat mit ihren TV-Kollegen Lukas Sauer und Marc Aurel Zeeb sowie den geladenen Gästen des Abends die neue Show gebührend gefeiert.

Die musikalischen Stargäste von BELIEVE Nica & Joe sind überwältigt: „Was für eine mitreißende Stimmung heute Abend in der Porsche-Arena. Mit HOLIDAY ON ICE ist ein Traum für uns wahr geworden.“ Die X-Factor-Finalisten nehmen, gemeinsam mit den 34 Eiskunstläufern und Artisten, das Publikum mit in eine magische Welt voller atemberaubender Augenblicke, in der Leidenschaft keine Grenzen kennt. Auch das hochschwangere Model Monica Ivancan ist von den Live-Performances beeindruckt: „Zwei außergewöhnliche Stimmen, die unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem so perfekt harmonieren – Gänsehaut pur!“

Zum ersten Mal in der HOLIDAY ON ICE-Historie wird eine Geschichte auf dem Eis von Anfang bis Ende erzählt. Die moderne Romeo und Julia-Inszenierung erzählt die ergreifende Geschichte einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten und zieht das Publikum von der ersten bis zur letzten Szene in seinen Bann. Innovative Technikelemente entführen das Publikum von BELIEVE akustisch und visuell in zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die industrielle von Maschinerien geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour. In unvergleichlicher Kulisse und durch ausdrucksvolle Kostüme bestechen die Unterschiede beider Dimensionen und verheißen einen emotionalen Kampf voller packender Momente und Hindernisse auf der Suche nach den ganz großen Gefühlen.

Von der sympathischen Stimme des niederländischen Models Sylvie Meis wird der Zuschauer durch die Vorstellung aus dem Off begleitet und auf den Screens sorgt der beliebte TV-Star als HOLIDAY ON ICE-Engel für einen ganz besonderen Hingucker.

Noch bis Ende Februar 2016 tourt BELIEVE durch Deutschland und nimmt das Publikum mit auf eine gefühlvolle und außergewöhnliche Reise. Tickets für BELIEVE mit Nica & Joe gibt es schon ab 29,90€ an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.holidayonice.de oder unter 01805/4414*.

Bild- und Textmaterial stehen Ihnen zum Download auf unserem Presseserver zur Verfügung:

http://stage-presse.de/believe

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline 01805-4414 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,42 €/Min.)

Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab29,90 € erhältlich.

BELIEVE – Große Gefühle garantiert

Das geht unter die Haut: Die neue HOLIDAY ON ICE-Show BELIEVE zeigt eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. Erstmalig in einer Show erzählt HOLIDAY ON ICE eine Geschichte, deren Inhalt auf dem Eis von Anfang bis Ende umgesetzt wird. Die fesselnde Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum von der ersten bis zur letzten Szene in seinen Bann. Anders als in Shakespeares Tragödie findet der Zuschauer in dieser Version aber sein Happy End. Durch den Einsatz innovativer Licht- und Soundeffekte wird das Publikum akustisch und visuell in zwei Welten entführt: Die industrielle von Maschinerien geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour. Die Unterschiede beider Dimensionen bestechen durch ausdrucksvolle Kostüme in unvergesslicher Kulisse und verheißen einen emotionalen Kampf voller packender Momente und Hindernisse auf der Suche nach den ganz großen Gefühlen. Mit berührendem Live-Gesang von den X-Factor-Finalisten Nica & Joe nehmen die 34 Eiskunstläufer und Artisten das Publikum mit in eine magische Welt voller atemberaubender Augenblicke, in der Leidenschaft keine Grenzen kennt.

BELIEVE Tourplan 2015/2016

StuttgartPorsche-Arena10.12.2015 – 13.12.2015SaarbrückenSaarlandhalle15.12.2015 – 16.12.2015HannoverTUI Arena18.12.2015 – 20.12.2015LeipzigArena Leipzig23.12.2015 – 28.12.2015EssenGrugahalle31.12.2015 – 03.01.2016KölnLANXESS Arena09.01.2016 – 10.01.2016 FrankfurtFesthalle13.01.2016 – 17.01.2016MannheimSAP Arena21.01.2016 – 24.01.2016DortmundWestfalenhallen28.01.2016 – 31.01.2016HamburgBarclaycard Arena03.02.2016 – 07.02.2016ZwickauStadthalle10.02.2016 – 14.02.2016TrierArena Trier18.02.2016 – 21.02.2016BremenÖVB Arena25.02.2016 – 28.02.2016

Tickets und Informationen unter 0 18 05 / 44 14*

* (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.)

Reguläre Preise von 29,90€ bis 69,90€

Preise Ladies Night von 110,00€ bis 200,00€ (Paketpreis für je vier Tickets jeweils Donnerstag)

Kinderermäßigung: Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten Tickets zum Festpreis von 14,95€ auf allen Plätzen für alle Vorstellungen in der Woche; ausgenommen PK 1.Reihe. Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen kosten Karten für Kinder nur 50 Prozent der regulären Preise, ausgenommen PK 1.Reihe. Weitere Ermäßigungen auf Anfrage.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stage Entertainment Touring Productions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/v3vmse

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/frauenpower-bei-holiday-on-ice-gala-promis-feiern-premiere-von-believe-92130

Über HOLIDAY ON ICE

Mit mehr als 328 Millionen Besuchern (Das ist Guinness-Rekord!) ist HOLIDAY ON ICE die meist besuchte Eisshow der Welt. Über 70 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943 hat sich HOLIDAY ON ICE von einer kleinen Hotelshow in den USA in ein global agierendes Unternehmen entwickelt. Bereits im Jahr 1951 erobert HOLIDAY ON ICE Europa und feiert im gleichen Jahr die erste Deutschland-Premiere in Frankfurt. Die beliebte Eisshow arbeitet mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Jährlich entstehen so besonders innovative und originelle Produktionen, die pro Saison mit rund 1.000 Vorstellungen in mehr als 75 Städten in 15 Ländern weltweit gastieren. Zwischen November 2015 und März 2016 präsentiert HOLIDAY ON ICE in 23 deutschen Städten die Shows PASSION und BELIEVE. HOLIDAY ON ICE ist Teil der Stage Entertainment Touring Productions GmbH.

Firmenkontakt
Stage Entertainment Touring Productions
Jovana Martens
Kehrwieder 6
20457 Hamburg
+49 (40) 31186-321
jovana.martens@stage-entertainment.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/frauenpower-bei-holiday-on-ice-gala-promis-feiern-premiere-von-believe-92130

Pressekontakt
Stage Entertainment Touring Productions
Jovana Martens
Kehrwieder 6
20457 Hamburg
+49 (40) 31186-321
jovana.martens@stage-entertainment.de
http://shortpr.com/v3vmse

Pressemitteilungen

Auf den Hund gekommen

Auf den Hund gekommen

Das erfolgreiche Schmucklabel „Rosa Templin“ steht seit über zwanzig Jahren für außergewöhnliches Design und humorvollen Modeschmuck – made in Germany. 1990 erlangte das deutsche Familienunternehmen dank Praliniencollier, Lakritz-Kette und Lebkuchenkollektion internationales Ansehen in der Modebranche. Die aktuellen Kollektionen stehen ihren berühmten Vorgängern in nichts nach. Liebevolle Details, künstlerische Designs und kreative Ideen mit dem typischen „twinkle in the eye“ bestimmen auch heute Look und Optik des Schmucks. Jedes Produkt von „Rosa Templin“ wird in Deutschland von Hand mit viel Liebe zum Detail und mit höchsten Qualitätsansprüchen hergestellt. So werden fast ausschließlich Kristallsteine von Swarovski, echte Halbedelsteine und Süßwasserperlen verwendet. Ganz neu ist die Kollektion, die gemeinsam mit Münchner Promi- und Star-Mops „Sir Henry“ entstanden ist. Die Schmuckkollektion, bestehend aus Ketten, Ringen, Ohrringen, Anhängern und Broschen, spielt mit seinem süßen Konterfei und wird von Hand mit kleinen Pünktchen bemalt und zusammengesetzt.

Rosa Templin wurde im Jahr 1990 von der Designerin Petra Wickler gegründet. Die Firmengeschichte begann mit handbemalten Gartenzwergen, die mit Strasssteinen und Pelzmützen geschmückt wurden. Die Gartenzwerge bekamen schnell Unterstützung von kleineren Artgenossen, die sich mit großer Freude an die Ohren und Hälse der amüsierten Rosa Templin Kundinnen hingen. Fortan wurden Pralinen, Gummibärchen und echter Miniatur-Lebkuchen mit edlen Swarovski Steinen und echten Perlen kombiniert und zierten die Hälse und Ohren schöner, selbstbewusster Frauen. Die Gründerin, die zu jeder Zeit die alleinige Designerin war, brachte es von einem kleinen „Eine-Frau-Betrieb“ innerhalb von 10 Jahren zu einem international agierenden Unternehmen, mit Präsenz auf deutschen, französischen und spanischen Messen und mehr als 1.100 Geschäftskunden auf der ganzen Welt. Rosa Templin verkörpert den uneingeschränkten Optimismus und die Lebensfreude der Gründerin Petra Wickler und trägt diesen mit jedem Schmuckstück in die Welt hinaus.

Firmenkontakt
Rosa Templin Design
Elisa Spiess
Im Taufenbachsgarten 15
53639 Königswinter
+49 221 27070936
+49 2223 7973289
info@rosatemplin.de
http://rosatemplin.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a B2
80797 München
089 203003260
089203003279
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

Präsentation der neuen Tisch-Deko-Kollektion „GLÖÖCKLER Designs for Duni“ am 27. Januar im Berliner Humboldt Carre

Königlichen Glanz für die Tisch-Deko – das verspricht die neue Kollektion „GLÖÖCKLER Designs for Duni“ von Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER, die am 27. Januar im Rahmen einer spektakulären Präsentation.

Präsentation der neuen Tisch-Deko-Kollektion "GLÖÖCKLER Designs for Duni" am 27. Januar im Berliner Humboldt Carre

Was: HARALD GLÖÖCKLER und Duni präsentieren neue Tisch-Deko-Kollektion „HARALD GLÖÖCKLER Designs for Duni“

Wann: 27. Januar 2015: 13:00 Uhr (Beginn der Präsentation), Einlass der Pressevertreter: 12:00 Uhr

Wo: Humboldt Carre, Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Die Leidenschaft für die moderne Monarchie ist heute größer denn je. Goldene Ornamente, glitzernde Accessoires und Blumendesigns sind dabei die königlichen Trends der Saison. Die neue „GLÖÖCKLER Designs for Duni“ Kollektion von HARALD GLÖÖCKLER sorgt mit ihrem pompösen Look nun auch für royales Flair auf den Esstischen und verwandelt jede Wohnung in einen Palast. Die Kollektion wird am 27. Januar im historischen Humboldt Carre vorgestellt und ist ab dem 28. Januar in über 4.000 Shops, unter anderem bei Edeka, Rewe, Real, Globus, Hit, Karstadt und Kaiser“s Tengelmann, erhältlich. Die neue Kollektion wird zudem am Point of Sale mit Verkaufs-Displays optisch ansprechend präsentiert.

+++ Meine Kollektion soll eine prachtvolle und luxuriöse Atmosphäre erschaffen +++

„Man merkt, dass die Menschen sich heute nach mehr Glamour, nach mehr royalem Flair sehnen. Was die Tisch-Deko betrifft, sieht es in den meisten Esszimmern jedoch eher spartanisch aus. Das wollte ich unbedingt ändern. Meine neue Kollektion soll aus jedem Essen etwas Besonderes machen, sie soll eine prachtvolle und luxuriöse Atmosphäre erschaffen“, sagt HARALD GLÖÖCKLER.

„HARALD GLÖÖCKLER begeistert die Menschen seit Jahren mit seinen einzigartigen Kollektionen. Er ist in Deutschland und darüber hinaus einer der gefragtesten und erfolgreichsten Designer. Sein Gespür für Glamour, Eleganz und barockes Lebensgefühl ist genau das, was unserem Portfolio noch gefehlt hat. Wir sind sehr stolz, ihn für diese Kollektion gewonnen zu haben und freuen uns schon auf das glamouröse Event am 27. Januar“, so Michael Gerkmann, Sales Director Consumer Central Europe bei Duni.

+++ Königliches Gold und intensives Rot +++

Die exklusive Kollektion beinhaltet eine große Auswahl an Servietten in verschiedenen Größen und Designs, einen eleganten Tischläufer und die passende Mitteldecke. Dies gibt jedem die Freiheit, seine ganz persönliche, feudale und „glamourööse“ Tafel zu decken. Den Kern der gesamten „GLÖÖCKLER Designs for Duni“-Kollektion bildet die „Royal Rose“. Dieses Motiv vereint alle Elemente des klassischen GLÖÖCKLER-Styles: Königliches Gold und intensives Rot sind jeder Prinzessin würdig. Eine Krone wird umrankt von opulenten Goldornamenten mit romantischen, floralen Highlights.

Das Markenzeichen schlechthin von HARALD GLÖÖCKLER ist die Krone – keine Kollektion wäre komplett ohne das berühmte Design. Als großes Einzelmotiv verleiht sie jedem Tisch den ganz besonderen GLÖÖCKLER-Style. Perfekt für elegante Tafeln sind die Variationen in Schwarz oder Weiß. Die Servietten in Rosa und Rot sind dagegen das absolute Muss für alle Prinzessinnen. Das wohl außergewöhnlichste Motiv der Kollektion ist „Mr. Harald“: Eine Illustration des Stardesigners als Meister der Manege. Schillernd und avantgardistisch, aber auch mit einer erfrischenden Leichtigkeit wird dieses Motiv abgerundet. Mit goldenem Rahmen und floralen Highlights fügt es sich perfekt in das Gesamtbild der Kollektion ein.

Weitere Informationen über HARALD GLÖÖCKLER und die HARALD GLÖÖCKLER INTERNATIONAL GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar. Nähere Informationen über Duni sind unter http://www.duni.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
587 Wörter, 4.241 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presse-Einladung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

+++ Ihre Presse-Akkreditierung +++

Bitte teilen Sie uns bis zum 23. Januar mit, ob Sie an der Präsentation teilnehmen und ob Sie ein Interview mit Herrn GLÖÖCKLER führen möchten, damit wir Sie für die Planung berücksichtigen können: per E-Mail an akkreditierung@pr4you.de oder per Fax an +49 (0) 30 44 67 73 99.

Download Akkreditierungsformular:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/dokumente/akkreditierung-2015-01-27-HG-Duni.pdf

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design und Häuser
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Reitsportkollektion
– Tierbedarf
– Tapeten
– Pralinen
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher & Kataloge
– Online Business
– Teleshopping
– Porzellan
– Sonnenbrillen
– Teppiche
– Tischdekoration
– Dekopapier
– Spielwaren
– Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Holger Ballwanz
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

KRÖÖN YOUR EYES: Kult-Designer HARALD GLÖÖCKLER präsentiert auf der opti 2015 in München seine neue Sonnenbrillen-Kollektion

Am 10. Januar geht es pompöös ins Jahr 2015. Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER stellt auf der opti 2015, der internationalen Messe für Optik und Design, seine neue Sonnenbrillenkollektion in Kooperation mit der op Couture Brillen GmbH vor.

KRÖÖN YOUR EYES: Kult-Designer HARALD GLÖÖCKLER präsentiert auf der opti 2015 in München seine neue Sonnenbrillen-Kollektion

Logo Harald Glööckler International GmbH

Was: HARALD GLÖÖCKLER präsentiert neue Sonnenbrillenkollektion „GLÖÖCKLER SUNGLASSES by op Couture Brillen GmbH“

Wann: 10. Januar 2015: Beginn der Präsentation: 14:00 Uhr

Wo: Messe München, Messegelände, D-81823 München, Halle C2, Stand 309

Moderne Menschen legen Wert auf einen eleganten, stilsicheren Auftritt. Gerade im Sommer ist es den modebewussten Damen und Herren wichtig, durch Stil und Klasse zu beeindrucken. Und wer könnte dafür prädestinierter sein, diesen Menschen das perfekte Accessoire für den perfekten Auftritt zu liefern als HARALD GLÖÖCKLER, der Prince of Fashion and Glamour?

Mit diesem Ziel vor Augen kreierte HARALD GLÖÖCKLER in Kooperation mit dem Eyewear Spezialisten op Couture Brillen GmbH die exklusive Sonnenbrillenkollektion „GLÖÖCKLER SUNGLASSES by op Couture Brillen GmbH“, die vom 09. – 11. Januar 2015 im Rahmen der opti 2015 vorgestellt wird. Zu diesem besonderen Anlass wird sich der Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER als Createur der Kollektion am 10. Januar ab 14:00 Uhr höchstpersönlich die Ehre geben und sein neuestes Meisterwerk am Messestand von op Couture präsentieren.

„Brillenmode ist für mich keine Modeerscheinung, sondern eine Notwendigkeit. Und aus einer Notwendigkeit einen Luxusartikel, also etwas ganz Besonderes zu kreieren, das fasziniert mich ganz besonders“, so HARALD GLÖÖCKLER über die neue Kollektion.

+++ „Ich gehe nie ohne Sonnenbrille aus dem Haus“ +++

Der Mode-Exzentriker selbst liebt Sonnenbrillen: „Ich gehe nie ohne Sonnenbrille aus dem Haus. Nur zum Schlafen nehme ich sie ab“, betont HARALD GLÖÖCKLER. Es versteht sich von selbst, dass unter dem wachen Auge des Visionärs und Perfektionisten HARALD GLÖÖCKLER für diese Kollektion nur besonders exklusive Materialien zur Verarbeitung in Frage kamen. Die Kollektion umfasst 12 Modelle in jeweils zwei Farben, mit denen der erfolgreiche Designer neue Standards für zeitgemäße Eyewear setzt. „Menschen, die Brille tragen, sind heutzutage oft modebewusst. Eine Brille unterstreicht die Persönlichkeit, wenn sie richtig gewählt ist. Der kreative, extrovertierte Typ trägt seine Brille als Schmuckstück und Ergänzung des persönlichen Looks“, erklärt HARALD GLÖÖCKLER weiter.

+++ Mit HARALD GLÖÖCKLER um die Welt +++

Die Kollektionsmodelle tragen jeweils die Namen der angesagtesten Jet-Set-Spots der Welt. HARALD GLÖÖCKLER Fans können nun mit den Sonnenbrillen des Kult-Designers auf Weltreise gehen.

„Shining Shanghai“, erhältlich in schwarz-gold und gold-tiger – Glitzernde Lackeinlagen in Steinchenoptik an Front und Bügel. Ein prachtvolles Meisterwerk mit Krone auf dem linken Sonnenglas.

„Bermuda Beauty“, erhältlich in schwarz-gold und gold-weiß – Sportive Eleganz geschmückt mit edlem GLÖÖCKLER-Logo am Bügel und Krone auf dem linken Glas.

„Kuba Kingdom“, erhältlich in schwarz-gold oder perlmutt – Mit filigranen Metallbügeln, die die prunkvoll geschmückte Krone eindrucksvoll zur Geltung bringen.

„Santorini Style“, erhältlich in schwarz-gold und silber – Eine mondäne Creation mit glamouröser Dekoration an Front und Bügel.

„Capri Charme“, erhältlich in schwarz-gold und gold-anthrazit – Dieses luxuriöse Modell im „Cat-Eye-Stil“ zeigt seine Qualität nicht nur auf dem Catwalk.

„Nizza Nights“, erhältlich in schwarz-gold und havanna – Eine top aktuelle Front mit royalem Styling am Bügel.

„Majestic Monaco“, erhältlich in schwarz-gold und creme – Ein Klassiker, mondän interpretiert mit extravagantem goldenem Dekor.

„Dubai Dreams“, erhältlich in schwarz-gold und schwarz-tiger-gold – Imposante Bügel mit Elementen aus dem Barock prägen dieses schwungvolle Kunstwerk.

„Sunny Saint Tropez“, erhältlich in schwarz-gold und braun-leopard – Bei diesem Modell wurde die Krone dezent, aber glanzvoll in Szene gesetzt.

„Joyful Jamaica“, erhältlich in schwarz-gold und schwarz-rot-gold – Goldene Metallspangen umrahmen die glanzvolle GLÖÖCKLER-Krone dieser stilvollen Sonnenbrille.

„Miami Miracle“, erhältlich in schwarz-gold und creme-gold – Ein Must-have mit wahrhaft majestätischem Bügelstyling.

„Malibu Magic“, erhältlich in schwarz-gold und braun – Ein opulents Modell mit Inspirationen aus dem Schmuckdesign.

+++ „Wir lieben diese Kollektion“ +++

„Herr GLÖÖCKLER ist ein ganz besonderer Mensch und unglaublich kreativ, er sprüht nur so vor Ideen. Mit unserem großen Erfahrungsschatz und unserer Liebe zum Detail konnten wir seine großartigen Designs in eine wirklich schöne Kollektion umsetzen. Wir lieben diese Sonnenbrillen“, berichtet Beate Obersteiner, Geschäftsführerin der op Couture Brillen GmbH, von der Zusammenarbeit mit dem Stardesigner.

Die opti 2015 findet vom 09. bis 11. Januar in der Messe München statt. Als internationale Messe für Optik & Design bietet sie dem Fachpublikum das komplette augenoptische Spektrum von Brillenfassungen über Gläser, Kontaktlinsen, Low Vision bis hin zu Ladenbau und technischer Ausstattung.

Weitere Informationen über HARALD GLÖÖCKLER und die HARALD GLÖÖCKLER INTERNATIONAL GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar. Nähere Informationen zur op Couture Brillen GmbH sind unter http://www.cazal-eyewear.com abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
736 Wörter, 5.382 Zeichen mit Leerzeichen

+++ Ihre Presse-Akkreditierung +++

Bitte teilen Sie uns bis zum 07. Januar mit, ob Sie an der Präsentation der neuen Sonnenbrillenkollektion teilnehmen und ob Sie ein Interview mit Herrn Glööckler führen möchten: per E-Mail an akkreditierung@pr4you.de oder per Fax an +49 (0) 30 44 67 73 99.

Download Akkreditierungsformular:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/dokumente/akkreditierung-2015-01-10-hg-opti.pdf

WICHTIGER HINWEIS:

Dies ist ein Akkreditierungsformular für den Pressetermin mit Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER auf dem Messestand der op Couture Brillen GmbH, auf dem die neue Brillenkollektion „GLÖÖCKLER op Couture Brillen GmbH“ am 10. Januar im Rahmen der opti 2015 vorgestellt wird.

Für die opti 2015 müssen Sie sich zudem unter folgendem Link akkreditieren:

http://www.opti.de/presse/akkreditierung/

Als Ansprechpartner für Fragen zur Akkreditierung zur opti 2015 steht Ihnen Dr. Patrik Hof gern zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 89-189 149 160
E-Mail: hof@ghm.de

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design und Häuser
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Reitsportkollektion
– Tierbedarf
– Tapeten
– Pralinen
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher & Kataloge
– Online Business
– Teleshopping
– Porzellan
– Sonnenbrillen
– Teppiche
– Tischdekoration
– Dekopapier
– Spielwaren
– Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Holger Ballwanz
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 (0) 30 30 12 95 07
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de