Tag Archives: qualitätssiegel

Pressemitteilungen

Zahnärzte mit garantierten Qualitätsstandards – wer profitiert davon?

Zahnärzte mit garantierten Qualitätsstandards - wer profitiert davon?

Der Erfolg einer Zahnarztpraxis beruht heute auf weit mehr als reiner zahnmedizinischer Fachkompetenz. Die Mär vom „Halbgott in weiß“ ist längst vorbei. Der moderne Patient ist kritisch und lässt sich nicht mehr so einfach abspeisen. Er verlangt vom Zahnarzt Aufmerksamkeit und guten Service. Kompetenz, Qualität und Vertrauen sind dabei Begriffe, die für ein gutes Zahnarzt-Patientenverhältnis stehen.

In Deutschland gibt es derzeit rund 53.000 Zahnarztpraxen mit etwa 70.000 Zahnärzten. Auch deshalb sind für den niedergelassenen Zahnarzt heutzutage Patienten wichtig, die immer wieder kommen und die Praxis weiterempfehlen. Um sich von der Konkurrenz abzusetzen reicht es nicht aus, ein umfangreiches Leistungsspektrum aufzuweisen. Neben dem Können des Zahnarztes sind vielmehr geprüfte Qualitätsstandards in der Zahnarztpraxis wichtig.

Die Welt der Qualitätssiegel ist für den Verbraucher häufig unübersichtlich. Zudem kann der Zahnpatient die Qualität der medizinischen Leistungen meist nur schwer beurteilen oder erst etliche Jahre nach der Behandlung. Sein Wunsch sind makellose Zähne nach einer möglichst schmerzarmen Therapie. Patientenentscheidungen fallen meist aus dem Bauch heraus. Für die Entscheidung, welche Zahnarztpraxis aufgesucht oder wieder besucht wird, spielen Qualitätskriterien eine Rolle wie Termineinhaltung, patientenorientierte Kommunikation, ausführliche und verständliche Beratung, moderne zahnerhaltende Therapien, ein freundliches und zuvorkommendes Praxisteam sowie hygienische Praxisverhältnisse.

Qualitätsstandards in der Zahnarztpraxis – und was sie bedeuten

Die Frage „Zahnärzte mit garantierten Qualitätsstandards – wer profitiert davon?“ ist einfach zu beantworten: sowohl der Zahnarzt als auch der Patient. Zudem profitieren natürlich auch die Kostenträger davon, d.h. die Krankenversicherungen zum Beispiel durch lange Garantiezeiten bei Zahnersatz.

Dr. Armin Jäkel, Zahnarzt, Firmengründer und Vorstand von TruDent® Zahnärztliche Behandlungskonzepte AG in Eckernförde, sagt dazu: „Wichtig ist es, zu klären, was Zahnheilkunde potentiell besser macht und woran man eine engagierte, fachkundige verantwortungsvolle Praxisführung erkennt. Das TruDent®-Qualitätssiegel , das wir seit 15 Jahren verleihen, bekommen von uns nur Praxen, die für geprüfte Zahnarztqualität stehen. Wir möchten durch Kompetenzsicherung, Garantie und Transparenz die höchstmögliche Sicherheit einer fairen, kompetenten und erfolgreichen Behandlung der Patienten gewährleisten. Das Siegel unterstreicht die Behandlungsqualität und das Können des Zahnarztes, also Faktoren, die dem Patienten garantieren, dass er in dieser Praxis am besten aufgehoben ist.“

Sicherheit durch bewährte Konzepte und garantierte Qualität

Regelmäßig nachgewiesene Fortbildungen um einen Kompetenzverlust zu vermeiden, das Arbeiten nach definierten Untersuchungs- und Behandlungsstandards sowie die Nutzung eines zertifizierten Qualitätsmanagements, das organisatorische Aspekte wie z.B. Hygienemaßnahmen, Materialbevorratung, Teambesprechungen und -weiterbildungen klar regelt, gehören zu den wichtigen Qualitätseckpunkten im TruDent®-Konzept für die Zahnärzte.

Als zusätzlicher Vorteil für den Patienten einer mit dem TruDent®-Qualitätssiegel ausgezeichneten Zahnarztpraxis ist besonders die sechsjährige Qualitätsgarantie auf Zahnersatz, Brücken, Kronen und Inlays zu nennen, die damit dreimal so lang ist wie die gesetzliche Garantie. Zudem wird die Arbeit des Zahnarztes einmal jährlich durch einen erfahrenen Check-Zahnarzt überprüft, d.h. dieser untersucht drei ausgewählte Patienten nach deren abgeschlossener Behandlung. Dabei nimmt er auch Einsicht in die Behandlungsdokumentation, in Röntgenbilder und auf die vorliegenden Modelle und dokumentiert seine Ergebnisse, die dann mit dem Zahnarzt besprochen werden. Außerdem gibt es ein besonderes Schlichtungsverfahren, wenn doch einmal Differenzen zwischen Patient und Zahnarztpraxis bestehen sollten.

Dr. Armin Jäkel: „Durch das Qualitätssiegel signalisieren Zahnärzte ihren Patienten einen hohen Anspruch an Qualität in ihrer Praxis und verdeutlichen, dass Sie sich zur ständigen Verbesserung der Qualität verpflichten, wozu natürlich auch Kontrolle gehört. Die Zertifizierung ist eine vertrauensbildende Maßnahme. Jeder positiv verlaufene Kontakt in der Zahnarztpraxis steigert die Bereitschaft des Patienten zu einer langfristigen Bindung an die Praxis. Denn, wer sich als Patient wertgeschätzt sieht, fühlt sich „gut behandelt. Grund genug, um den Zahnarzt und seine Praxis weiterzuempfehlen.“

TruDent® als Partner-System für Zahnärzte bietet Qualitätskonzepte mit geprüften Qualitätsstandards, fachliche und organisatorische Unterstützung, Sicherheit und Zufriedenheit für Patienten.

Kontakt
TruDent® Zahnärztliche Behandlungskonzepte AG
Dr. Armin Jäkel
Carlshöhe 36
24340 Eckernförde
04351 – 72 00 46
04351 – 72 00 47
info@trudent.ag
https://www.trudent.de

Pressemitteilungen

Erste Immobilienbewertungsgesellschaften mit neuem Gütesiegel „Approved by HypZert“ ausgezeichnet

Erste Immobilienbewertungsgesellschaften mit neuem Gütesiegel "Approved by HypZert" ausgezeichnet

(Mynewsdesk) Auf der diesjährigen Expo Real 2015 in München wurde erstmalig das neue Gütesiegel für Immobilienbewertungsgesellschaften, Approved by HypZert, verliehen. Ausgezeichnet wurden die Unternehmen

* JKT,
* Kenstone,
* LB ImmoWert,
* M-Wert,
* Value AG und
* VR Wert.

Die Verleihung des Siegels ist an strenge Kriterien gekoppelt, die von den ausgezeichneten Unternehmen alle vollumfänglich erfüllt werden: So muss unter anderem 75 % der in der Gesellschaft tätigen Gutachter/innen sowie der Geschäftsleitung (inkl. Prokuristen) zertifiziert sein, mindestens 80 % des Gesamtumsatzes der Gesellschaft auf den Bereich Immobilienbewertung entfallen sowie ein Datenschutzbeauftragter benannt worden sein.

„Unsere Auftraggeber erwarten eine hohe Qualität und verlässliche Abläufe bei der Erstellung von Wertermittlungsgutachten. Das Gütesiegel Approved by HypZert dokumentiert diese Qualität nun transparent auf Unternehmensebene. Wir freuen uns daher sehr, zum Kreis der ersten Immobilienbewertungsgesellschaften zu gehören, denen das Siegel verliehen wurde“, so Martinus Kurth und Günter Wattig, Geschäftsführer der Kenstone GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/s3yyt6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/erste-immobilienbewertungsgesellschaften-mit-neuem-guetesiegel-approved-by-hypzert-ausgezeichnet-56619

=== Verleihung des Gütesiegels „Approved by HypZert“ auf der Expo Real 2015 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/xwi486

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/verleihung-des-guetesiegels-approved-by-hypzert-auf-der-expo-real-2015

Kontakt
HypZert GmbH
Reiner Lux
Georgenstr. 24
10117 Berlin
0302062292-0
presse@hypzert.de
www.hypzert.de

Pressemitteilungen

Strom- und Gasanbieter überzeugt mit Service und Konditionen

DEG Deutsche Energie: TOP-Bewertungen bei Qualitätssiegel- und Energieanbieterstudie

Erlenbach. Die DEG Deutsche Energie GmbH gehört, was Vertragsbedingungen, Service und Kundenfreundlichkeit angeht, mit den Tarifen seiner Marke envitra zu den besten Strom- und Gasanbietern bundesweit. Das haben zwei aktuelle Studien der Vergleichsportale Verivox und Check24 ergeben.

"Die Studien haben uns darin bestätigt, dass wir unsere Kunden mit gutem Service und transparenten Konditionen überzeugen. Gleichzeitig bieten wir unsere Produkte zu fairen Preisen an. Diesen Weg werden wir im Sinne der Kunden auch in Zukunft weitergehen.", erklärte Geschäftsführer Tillmann Raith.

Bestnoten bei der Vergabe des Qualitätssiegels durch Verivox

Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat für die Qualitätssiegel-Studie jeweils 400 Strom- und Gasversorger mit rund 4800 Tarifen bewertet. Das Rating spiegelt die Kundenfreundlichkeit der Tarifregelungen sowie die Servicequalität der Versorger wider. Die DEG erreichte in beiden Auswertungen mit 2,0 die Note "gut" und gehört jeweils zu den TOP 10 der bewerteten Anbieter.

Bei der Bewertung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden die Aspekte Laufzeiten, Preisregelungen, Zahlungsmodalitäten, Vereinbarungen zur Vertragsanpassung und die Mitgliedschaft in der Schlichtungsstelle Energie als Verbraucherschutzkomponente berücksichtigt. Im Bereich Service hat Verivox die Kategorien Kontakt & Dialog und das Angebot rund um den Online-Service bewertet.

Gute Noten in der Energieanbieterstudie von Check24

Auch in der Energieanbieterstudie des Vergleichsportals Check24 war die DEG erfolgreich. Bei Service und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird die DEG durchweg mit der Note "gut" bewertet. Gleichzeitig schneidet das Unternehmen auch im Preisvergleich gut ab und macht deutlich, dass verbraucherfreundliche Tarife nicht teuer sein müssen.

Die Studie zeigt, dass Versorger, die sowohl Strom- als auch Gastarife anbieten, in der Regel in beiden Bereichen gleich verbraucherfreundlich sind und zum Teil bei der richtigen Mischung aus gutem Service und guten AGB auch noch günstige Tarife im Angebot haben. Zu diesen Versorgern gehört auch die DEG.

Die Studie von Check24 bewertet die Leistungen der DEG in allen Kategorien mit der Note "gut". Verglichen wurden AGB und Service von 45 der bei CHECK24.de aktivsten überregionalen Strom-und Gasversorger. Dabei war nur eine Anbietermarke pro Unternehmen zugelassen und bewertet wurde immer der günstigste Tarif des Anbieters.

Bewertungskriterien waren bei den AGB die Erstlaufzeit, Vertragsverlängerung, Kündigungsfrist, Dauer und Umfang der Preisgarantie, die Zahlweise, und die Bonusauszahlung. Beim Service wurden die Infrastruktur und Erreichbarkeit der Neukundenhotline, Hotline-Service, E-Mail-Service, das Onlineangebot und die Kundenbewertungen der vergangenen zwölf Monate auf CHECK24.de in die Bewertung mit einbezogen. Bei der DEG wurden im Bereich Strom der Tarif envitra KlimaStrom Natur Fix 12 und bei Gas der envitra KlimaGas Premium Fix 12 bewertet.

Hintergrundinformationen

Weitere Informationen finden Sie hier: www.deutsche-energie.de oder www.envitra.de

envitra ist eine Marke der DEG Deutsche Energie GmbH. Das Unternehmen bietet im Bereich Energieversorgung Privat- und Geschäftskunden bundesweit die Belieferung mit günstigem Gas und Strom an. Dabei setzt das Unternehmen im Bereich Kundenservice, Abrechnungswesen und Wechselservice auf bewährtes, externes Know-how eines großen deutschen Stadtwerkes. Durch schlanke interne Strukturen ist envitra zu jeder Zeit am Puls der Zeit und kann Gas und Strom zu günstigen Konditionen liefern.

DEG Deutsche Energie GmbH ist Mitglied des Schlichtungsstelle Energie e. V.

DEG Deutsche Energie GmbH, Sitz der Gesellschaft: Erlenbach, Handelsregister Stuttgart: HRB 737963, Geschäftsführer: Tillmann Raith.

Kontakt
DEG Deutsche Energie GmbH
Presse und Kommunikation
Kommunikation
74235 Erlenbach
07132 4504065
presse@deutsche-energie.de
http://www.deutsche-energie.de

Pressemitteilungen

Software EcoWebDesk erhält zwei Qualitätssiegel

Software EcoWebDesk erhält zwei Qualitätssiegel

Die Online-Software EcoWebDesk wurde mit den Gütesiegeln „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ zertifiziert. Damit zeichnete der Bundesverband IT-Mittelstand die hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Datensicherheit des webbasierten Systems aus. Durch die Siegelvergabe werden den Kunden ein kompetenter Service, mehrsprachige Dokumentation und Datenschutz nach deutschem Recht zugesichert. Anwender verwalten mit EcoWebDesk sämtliche Prozesse und Informationen von Arbeitsschutz-, Umwelt- und Energiemanagementsystemen.

Beide Auszeichnungen verleiht der Bundesverband IT-Mittelstand ausschließlich an Produkte aus Deutschland. Darüber hinaus gilt das Qualitätssiegel „Software Hosted in Germany“ für Software-as-a-Service-Produkte, die von einem Rechenzentrum in Deutschland bereitgestellt werden. Der Berliner Softwarehersteller EcoIntense arbeitet mit einem High-Security-Rechenzentrum, das nach ISO/IEC 27001 zertifiziert ist und gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz handelt. Zudem wird die Normkonformität von EcoWebDesk nach OHSAS 18001, ISO 14001 und 50001 von der DEKRA Certification GmbH regelmäßig bestätigt.

Der Bundesverband IT-Mittelstand vertritt über 1200 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit und Umweltmanagement. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist absolut normkonform zu DIN EN ISO 14001, 50001 und OHSAS 18001, offiziell bestätigt von der DEKRA Certification GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie in den USA in Houston, Texas.

Kontakt
EcoIntense GmbH
Natalja Stseglova
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
030 921 0000-443
natalja.stseglova@ecointense.de
http://www.ecointense.de

Pressemitteilungen

Ausgezeichnet: Werbeträger von Alvern Media bieten zertifizierte Qualität

Spezialist für Werbung an Tankstellen trägt auch 2015 das Qualitätssiegel des Fachverbands Ambient Media

Ausgezeichnet: Werbeträger von Alvern Media bieten zertifizierte Qualität

Seit 2004 wird Alvern Media ununterbrochen mit dem Qualitätssiegel des FAM ausgezeichnet. (Bildquelle: Alvern Media)

Hamburg, 20. Januar 2015. Jährlich unterzieht der Fachverband Ambient Media (FAM) seine Mitgliedsunternehmen einer strengen Prüfung durch einen neutralen und unabhängigen Auditor. Sowohl für den Anbieter selbst als auch für jedes einzelne Medium des jeweiligen Portfolios muss der Qualitätsnachweis erbracht werden – und zwar vom Angebot bis hin zur Dokumentation. Alvern Media erreichte bei der aktuellen Analyse nahezu in allen Prüfkategorien 100 Prozent und darf somit das Gütesiegel 2015 tragen. Bereits zum zwölften Mal wurde der Spezialist für Werbung an Tankstellen auf Herz und Nieren geprüft und ausgezeichnet. Sven Wucherpfennig, Geschäftsführender Gesellschafter bei Alvern Media erklärt: „Die Kunden vertrauen bei der Auswahl von Ambient-Werbeträgern auf das Gütesiegel. Es bietet Orientierung und Sicherheit. Dies ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, vor allem vor dem Hintergrund, dass unser Medium deutlich im Media-Mix zulegt.“

Dies bestätigen die Ergebnisse des aktuellen Trendbarometers des Fachverbandes Ambient Media. Laut der Erhebung glauben fast die Hälfte (46 Prozent) der rund 500 befragten Entscheider aus Media- und Spezialagenturen sowie werbungtreibenden Unternehmen an eine steigende Relevanz der Ambient Medien im Werbemarkt. Im Trendbarometer 2014 waren es noch lediglich 33 Prozent. Den Befragten (49 Prozent) ist das Qualitätssiegel sehr gut bekannt, für 70 Prozent ist es zudem ein wichtiges Kriterium zur Auswahl eines Dienstleisters. Wucherpfennig: „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung, die abermals unterstreicht, dass wir gute Arbeit leisten und zertifizierte Qualität für unsere Kunden bieten.“

Das Qualitätssiegel im Rücken will Alvern den Webekunden 2015 die Leistungen von Tankstellenmedien mit neuen Ansätzen aufzeigen. „Der Einsatz von Werbung auf FillBoards™ bietet Werbungtreibenden weit mehr als die Buchung klassischer Ambient-Medien. Botschaften platziert auf Zapfpistolen erzielen hohe Reichweiten, wirken nachhaltig und können dennoch individuell bundesweit selektiert werden“, so Thorsten Huneke, Vertriebsdirektor D-A-CH bei Alvern Media. „Die Tankstelle ist ein wichtiger Landmark für die deutsche Bevölkerung und bildet eine zentrale Anlaufstelle im Leben der Menschen. Ein entscheidender Umfeld-Faktor für Marken, die auf attraktive Zielgruppen setzen. Wir arbeiten in unserem Marketing- und Vertriebsteam mit Hochdruck an neuen Angeboten und nehmen 2015 vor allem regionale Belegungsstrategien oder Multi-Channel-Kampagnen ins Visier.“

Bildmaterial erhalten Sie im Anhang und unter
http://www.alvern.de/presse-medien/pressemeldungen/
Das Bildmaterial ist kostenfrei zur redaktionellen Verwendung. Bitte nehmen Sie den Bildnachweis „Alvern Media“ auf.

Über Alvern Media GmbH
Alvern ist seit 1997 als Anbieter von innovativen Werbeformaten an Tankstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsent. Die Hamburger Alvern Media GmbH hat das FillBoard™, Werbung an Zapfsäulen, als Outdoor-Medium international in 48 Ländern etabliert und darüber hinaus DoorMedia™ (Türbeklebungen) in Deutschland eingeführt. Im deutschsprachigen Markt hat Alvern über 240.000 Werbeflächen im Portfolio; europaweit bietet das Unternehmen rund 600.000 Werbeflächen. In Deutschland sind mehr als 9.600 Tankstellen mit FillBoard™ ausgerüstet, also mehr als 2/3 aller Stationen. Dies entspricht 76 Prozent des gesamten Tankvolumens. Darüber hinaus können bundesweit über 1.400 Stationen unterschiedlicher Mineralölgesellschaften mit DoorMedia™ belegt werden. RoofMedia, Inflatables auf Tankstellendächern mit 52 m² Werbefläche, gehören ebenso zum Portfolio wie In- und Outdoor-Floorgrafics. Alvern ist Mitglied im Fachverband Ambient Media (FAM). Die Verbandsmitglieder müssen sich jedes Jahr einem Leistungscheck durch einen unabhängigen Auditor stellen. Seit 2004 wurde Alvern Media, der Ambient Media Spezialist, ununterbrochen mit dem deutschen FAM-Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Mehr zu Alvern Media unter www.alvern.de.

Firmenkontakt
Alvern Media GmbH
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221/92428144
rossner@rossner-relations.de
http://www.alvern.de

Pressekontakt
Rossner Relations
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428144
rossner@rossner-relations.de
http://rossner-relations.de

Pressemitteilungen

Seit zehn Jahren Höchstwertung

Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee erhält Auszeichnung für nachhaltige Qualitätssicherung im Wellnessbereich

Seit zehn Jahren Höchstwertung

Guido Wolf (rechts) und Prof. Rudolf Forcher (links) überreichen das Zertifikat an Diane Hergarden

(Stuttgart/Schluchsee/Freudenstadt) – Das auch von der Stiftung Warentest geschätzte Qualitätssiegel „Wellness Stars Hotels“ hat jetzt das Vier Jahreszeiten am Schluchsee für „Zehn Jahre nachhaltige Qualitätssicherung im Wellnessbereich“ ausgezeichnet. Anlässlich der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Siegels überreichten der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf und der Vorsitzende der Wellness Stars GmbH, Prof. Rudolf Forcher, das Zertifikat an Diane Hergarden, Mitglied der Geschäftsleitung des Vier Jahreszeiten am Schluchsee.

Wie aufmerksam sind die Mitarbeiter? Wird Essen für Allergiker angeboten? Stehen immer genügend Handtücher zur Verfügung? Wie schlüssig ist das Wellnesskonzept? – Das sind nur einige der Fragen, die der Wellness Stars-Prüfer beim so genannten Mystery Check stellt. Die Mitarbeiter des zu prüfenden Hauses wissen in diesem Moment nicht, dass ihre Leistung gerade nach über 400 Kriterien überprüft wird. Erst beim Check-out gibt sich der Prüfer zu erkennen und überreicht dem Hotel das Ergebnis der Bewertung.

„Zehn Jahre nachhaltige Qualitätssicherung im Wellnessbereich“ ausgezeichnet

Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee erfüllt alle Kriterien uneingeschränkt – das beweist die ununterbrochene Auszeichnung mit fünf Sternen des Qualitätssiegels „Wellness Stars Hotels“. Das ist die Höchstwertung – mehr geht nicht. Vollzogen wurde die neuerliche Auszeichnung anlässlich der Feier des zehnjährigen Bestehens des Qualitätssiegels in der Berghütte Lauterbad in Freudenstadt. Das Zertifikat überreichten der Präsident des baden-württembergischen Landtags, Guido Wolf, und der Vorsitzende der Wellness Stars GmbH, Prof. Rudolf Forcher. „Wir freuen uns ganz besonders über diese tolle Auszeichnung – und dass wir seit der ersten Stunde mit dabei sein durften“, sagt Diane Hergarden, Mitglied der Geschäftsleitung des Vier Jahreszeiten am Schluchsee.

Die Kriterien werden alle drei Jahre neu überprüft, die Bewertung bei Bedarf korrigiert. Damit das Vier Jahreszeiten am Schluchsee auch weiterhin konstant die Bestwertung erhält, nimmt Diane Hergarden den ausführlichen Bericht, der nach jedem „Mystery Check“ erstellt wird, sehr ernst. Etwaige Kritikpunkte werden umgehend beim Wellnessmeeting mit den Mitarbeitern besprochen. „Als wir im Bereich Cardiogeräte einen einzigen Punkt Abzug bekamen, der noch nicht einmal zu einer Abwertung führte, haben wir das zum Anlass genommen, unseren Fitnessraum zu erneuern und nachzurüsten“, erklärt Diane Hergarden. So kommt diese Auszeichnung immer auch direkt den Gästen zugute.

Über das Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Das von der Hetzel-Hotel Hochschwarzwald GmbH & Co. KG betriebene Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee liegt inmitten des Naturparks Südschwarzwald auf knapp 1.000 Meter Höhe. Das Ferienresort bietet 208 Zimmer, drei Restaurants sowie eine 4.000 Quadratmeter große Bade- und Saunalandschaft. Die Gäste können zwischen zahlreichen Sportangeboten wie Wandern, Tennis oder Wintersport wählen und außergewöhnliche Wellness- und Gourmetangebote genießen.
Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee genießt seit über einem Jahrzehnt auch einen hervorragenden Ruf als Ayurveda-Kurzentrum.

Firmenkontakt
Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Diane Hergarden
Am Riesenbühl
79859 Schluchsee
07656-70-0
diane.hergarden@hhhvjz.de
http://www.vjz.de

Pressekontakt
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711-60707-19
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de

Pressemitteilungen

EuropeSpa verleiht erstmals das „day spa“-Zertifikat

Stejarii Country Club in Bukarest/Rumänien

EuropeSpa verleiht erstmals das "day spa"-Zertifikat

EuropeSpa day spa Qualitätssiegel

Wiesbaden, 8. Juli 2014 | Das Shiseido Spa im Stejarii Country Club erhält als erstes Haus in Europa das EuropeSpa day spa – Zertifikat. Der exklusive Sport- und Freizeit-Club vor den Toren Bukarests bestätigt damit seine außerordentliche Qualität in rund 500 Prüfpunkten. Die Zertifikate von EuropeSpa gelten als die anspruchsvollsten Qualitätsprüfungen Europas für den Kur- und Wellnessbereich.

Der Club und das Shiseido Spa
Der Stejarii Country Club liegt im Baneasa Wald, im Herzen einer grünen Oase außerhalb der lauten und dichten Atmosphäre der Hauptstadt Rumäniens. Der Club erstreckt sich dort über eine eindrucksvolle Fläche auf rund 22.000 qm. Als erstes Shiseido Spa in Osteuropa bietet das Spa umfassenden Service in Anwendungs-Suiten, Erfrischungsbädern und Ruheräumen. Zu den Angeboten zählen ein Hammam, finnische Saunen und Dampfsaunen, eine Grüntee-Terrassenbar, ein Sonnendeck, Angebote im Kosmetik-Studio sowie ein Studio für Yoga und Pilates.

EuropeSpa day spa
Mit dem Zertifikat für den Stejarii Country Club verleiht EuropeSpa erstmals das neue day spa-Zertifikat. Wie bei den anderen Zertifikaten zeichnet EuropeSpa Qualitätsführer in den Bereichen Sicherheit, Hygiene und Services aus. Das day spa-Zertifikat umfasst rund 500 Prüfpunkte speziell zugeschnitten auf Spa- und Wellness Einrichtungen für Tagesbesucher. Die EuropeSpa-Zertifikate sind die offiziellen Qualitätssiegel des Europäischen Heilbäderverbandes. Sie gelten als die anspruchsvollsten Qualitätsprüfungen in Europa und erlauben durch grenzübergreifende Standards einen internationalen Vergleich.
Bildquelle:kein externes Copyright

EuropeSpa ist das Qualitätssiegel des Europäischen Heilbäderverbandes. Das Siegel basiert auf einem Zertifizierungssystem, das unter Beteiligung eines wissenschaftlichen Beirates und von Branchenexperten auf der Grundlage von mehr als 30 nationalen und internationalen Gesetzen und Normen entwickelt wurde. Das Zertifikat wird in verschiedenen Varianten verliehen: für Kurkliniken und Medical Wellness Einrichtungen, für Wellness Hotels und für Hotel-Spas.
Die Zertifizierung bezieht sich auf die Bereiche, die in Europa über Ländergrenzen hinweg vergleichbar sind: Service, Sicherheit, Hygiene und Infrastruktur. Mit einer anspruchsvollen Kontrolle durch unabhängige Prüfer und einem nach internationalen Regeln entwickelten Zertifizierungssystem wird eine objektive und neutrale Zertifizierung der Betriebe garantiert.

In allen Ländern werden die gleichen Fragen gestellt. Hierdurch existiert erstmals ein Zertifizierungssystem für ganz Europa, das für Transparenz und Qualität über Ländergrenzen hinweg sorgt.

EuropeSpa med & wellness GmbH
Tobias Bielenstein
Stolbergerstrasse 25
65205 Wiesbaden
+49 6122 5333973
tobias.bielenstein@europespa.eu
http://www.europespa.eu

EuropeSpa med & wellness GmbH, Büro Bonn
Tobias Bielenstein
Gottfried Claren Straße 5
53225 Bonn
+49 228 55526593
tobias.bielenstein@europespa.eu
http://www.europespa.eu

Pressemitteilungen

Deutscher Bildungspreis vergibt Qualitätssiegel für Talentmanagement der WÖHRL Akademie

Auszeichnung für eine der ältesten Unternehmensakademien Deutschlands

Deutscher Bildungspreis vergibt Qualitätssiegel für Talentmanagement der WÖHRL Akademie

v.l.n.r.: Dr. O.-T. Henssler, O. Wöhrl, T. Schmitz, Dr. S. Gradinger und R. Rösch

München/Reichenschwand – „Exzellentes Bildungs- und Talentmanagement 2014“ lautet das Qualitätssiegel des Deutschen Bildungspreises, welches die WÖHRL Akademie heute im Künstlerhaus München entgegen nimmt. Die Auszeichnung ist das Ergebnis eines gründlichen Audits, das die vorbildliche Leistung der WÖHRL Akademie im Bereich ihrer Weiterbildungsprogramme sowie in der betrieblichen Personalentwicklung würdigt. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die uns Ansporn für die Zukunft ist“, so der Geschäftsführer der WÖHRL Akademie, Dr. Sebastian Gradinger, auf der Veranstaltung.

Innovativ, flexibel, nachhaltig
Bei der Zertifizierung überzeugte die WÖHRL Akademie durch ihre exzellente Integration in die betriebliche Personalentwicklung des Modeunternehmens. Sie schafft die Voraussetzung dafür, dass Führungskräfte zum Großteil aus den Reihen der WÖHRL Mitarbeiter heraus qualifiziert werden. Das hebt das Audit als eine ihrer wesentlichen Stärken hervor. Darüber hinaus reagiere die Unternehmensakademie mit neuen Lernformen und -formaten flexibel auf den Wandel: Die Konzepte seien innovativ und setzten nachhaltig auf praxisnahes Lernen. In Gestalt der WÖHRL Akademie hat die Rudolf Wöhrl AG somit „nach anerkanntem Qualitätsstandard ein exzellentes Bildungs- und Talentmanagement implementiert, das in Deutschland besonders vorbildhaft ist und die Mitarbeiterentwicklung in den Rang eines Unternehmensziels erhebt“, resümierten die kritischen Prüfer in ihrem Auditbericht.

Weiterbildung, die zu den Menschen kommt
Schon mit der Gründung der Akademie 1988 war WÖHRL seiner Zeit in Sachen Weiterbildung weit voraus. Wie überzeugend dieser Vorsprung gehalten werden konnte, zeigt die aktuelle Auszeichnung. Heute bestreitet die WÖHRL Akademie erfolgreich die bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildung für rund 2.400 Mitarbeiter – mit jährlich über 120 verschiedenen Seminaren im idyllischen Schloss Reichenschwand sowie auch vor Ort in den WÖHRL Häusern: Speziell ausgebildete Haustrainer, die durch eine Regionaltrainerin laufend nachgeschult werden, bringen das Angebot der Akademie an jeden einzelnen Standort und zu nahezu jedem einzelnen Mitarbeiter. Darüber hinaus hat die WÖHRL Akademie seit 2010 mit einem unternehmensübergreifenden Programm für den Führungskräfte-Nachwuchs auf sich aufmerksam gemacht. Das eigens dafür konzipierte Entwicklungsprogramm ist auch im vierten Jahr bereits ausgebucht.

Die Auszeichnung
Initiatoren des Deutschen Bildungspreises, der in diesem Jahr zum zweiten Mal unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vergeben wird, sind die TÜV SÜD Akademie und EuPD Research in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern, Verbänden und Experten. Mit dem Deutschen Bildungspreis werden Unternehmen und Institutionen, die ein besonders vorbildliches Bildungs- und Talentmanagement implementiert haben, ausgezeichnet.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.034

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „WÖHRL Akademie“ als Quelle an. Bildquelle:kein externes Copyright

Die WÖHRL Akademie
Die WÖHRL Akademie, seit 2010 unter der Leitung von Dr. Sebastian Gradinger, ist eine der ältesten Unternehmensakademien Deutschlands. Sie wurde 1988 zur Weiterbildung von Führungskräften der Rudolf Wöhrl AG gegründet. Seit über 25 Jahren verantwortet sie die Qualifizierung und Weiterbildung für aktuell rund 2.400 Mitarbeiter des Unternehmens. Neben einem breiten Angebot an über 120 Seminaren für jährlich 1.500 interne Teilnehmer profiliert sich die WÖHRL Akademie seit vier Jahren auch mit einem unternehmensübergreifenden Programm für den Führungskräfte-Nachwuchs. www.woehrl-akademie.de

WÖHRL Akademie GmbH
Dr. Sabine Gladkov – Pressekontakt HARTZKOM
Anglerstraße 11
80339 München
089/998461-0
woehrl@hartzkom.de
http://www.woehrl-akademie.de

HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-0
woehrl@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Flims ist einzigartiger Sommer-Familienspaß

Zahlreiche Aktivitäten der Schweizer Bike- und Wanderdestination bereiten Erwachsenen und Kindern ein unvergessliches Urlaubserlebnis

Flims ist einzigartiger Sommer-Familienspaß

Bike-Spaß mit der ganzen Familie in Flims

Flims, 15. Mai 2014. Die in Graubünden gelegene Ferienregion Flims sorgt mit vielen Outdoor-Aktivitäten wie Biken, Wandern und Klettern für Spaß und Abwechslung. Highlights dieses Sommers sind unter anderem das erweiterte Kinderprogramm rund um Ami Sabi sowie die Camps der Freestyle Academy, Europas erster Freestyle-Halle. Urlaub mit der ganzen Familie wird in Flims seit jeher großgeschrieben – das bestätigte kürzlich auch der Schweizer Tourismus-Verband, der die Destination erneut mit seinem Qualitätssiegel „Familien Willkommen“ auszeichnete.

Ab aufs Bike
Familien, die Lust auf Bike-Abenteuer haben, sind in Flims an der richtigen Adresse. Hier finden alle die passende Tour: Vom gemütlichen Bike-Ausflug mit der Familie bis zur sportlichen Herausforderung für konditionsstarke Biker ist alles möglich. So führen einfache Cross-Country-Strecken durch den Flimser Wald entlang malerischer Bergseen und der Rheinschlucht, während der actiongeladene „Never End Trail“ mit zahlreichen Hindernissen und Höhenmetern am Berg Crap Sogn Gion wartet. Insgesamt 330 Mountainbike-Kilometer umfasst das Streckennetz mit seinen vielen lokalen Vermietungsstationen. Und für Familienmitglieder mit weniger Ausdauer steht stets ein E-Bike bereit.

Rein in die Wanderstiefel
In Flims gibt es noch mehr zu erleben: Auf 250 Kilometern beschilderten Wanderwegen können aktive Familien gemeinsam auf große Entdeckungstour gehen und die Natur hautnah spüren – so beispielsweise das UNESCO Welterbe Sardona mit dem Martinsloch und den Tschingelhörnern. Ebenfalls ein Erlebnis ist der 13 Kilometer lange Wasser-Wanderweg Trutg dil Flem, der sieben außergewöhnliche Brücken überquert und in seinem Verlauf tiefe Einblicke in die Geschichte des Bergsturzgebietes frei gibt. Für eine Abkühlung nach einem erlebnisreichen Wandertag sorgen übrigens die kristallklaren Badeseen wie der Caumasee, dessen Bergwasser in charakteristischem Türkisblau schimmert. Erholung und Entspannung sind bei einem Ausflug hierher garantiert.

Hoch hinaufklettern
Abenteuerlustige Familien beweisen in Flims Mut und Geschicklichkeit beim Klettern. Im Klettergarten Segnesboden, einem Hochtal auf 2.100 Metern, sammeln sie erste Erfahrungen in der Welt des Klettersports. Der stabile Kalkfels des Segnesbodens eignet sich hierfür ideal. 31 verschiedene Kletterrouten für Anfänger und Fortgeschrittene versprechen eine Menge Abwechslung. Ebenso viel Action erwarten Erwachsene, Jugendliche und Kinder im Hochseilpark Flims. Sieben aufregende Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden eröffnen spannende Outdoor-Erlebnisse. Für Kids von vier bis acht Jahren gibt es sogar einen eigenen Kinderparcours. Hoch hinaus geht es für Familien auch auf dem Pinut, dem ältesten Klettersteig der Schweiz. Hier ist Nervenkitzel garantiert: Der Weg führt über Treppen, Leitern und Stege entlang der steilen Felswände auf das Flimserstein-Plateau.

Ab zu Ami Sabi oder rein in die Freestyle Academy
In Flims gibt es ein vielfältiges Angebot, das für rundum gelungene Ferien sorgt. Auch die ganz Kleinen sind gut unterhalten – durch Ami Sabi, dem Freund der Tiere und des Waldes. Kinder zwischen vier und zehn Jahren entdecken in Ami Sabis Sommerwunderland die Schönheit der Natur sowie die Geheimnisse der Region. Außerdem erlernen sie handwerkliches Geschick. Neu in diesem Sommer ist die Ami Sabi Werkstatt, in der Kinder die Themen Wasser, Feuer, Luft, Erde, Mensch und Tier nähergebracht werden. Die Lieder und Geschichten von Ami Sabi hat der Schweizer Liedermacher und Autor Linard Bardill erfunden, womit er das Konzept von Lernen und Unterhaltung umsetzt. In Europas erster Freestyle-Halle, der Freestyle Academy, haben Kinder und Jugendliche auf 1.000 Quadratmetern bei jedem Wetter Spaß. Die Halle richtet sich an Freeskier, Snowboarder, Skater, Biker und Kletterfans. Tricks und Sprünge stehen hier im Mittelpunkt: Neben Trampolinanlage, Skatebowl und Snowflex Übungshang (Abfahrt mit teppichartigem Bodenbelag) ist das Herzstück der Freestyle Academy der Big Air mit verschieden hohen Absprüngen. Für den Nachwuchs bietet die Freestyle Academy in diesem Sommer etwas Neues an: Das Mountainbike-Camp mit dem Schwerpunkt Freeride sowie mehrere Sommer- und Herbst-Camps mit einem Mix aus Hallensessions und Outdoor-Aktivitäten. Hier wird jeder zum Freestyle-Profi! Bildquelle:kein externes Copyright

Über die Weisse Arena Gruppe:
Die Weisse Arena Gruppe mit Sitz in Laax im Schweizer Kanton Graubünden ist ein integriertes Dienstleistungsunternehmen in der Tourismus- und Freizeitbranche und versteht sich als Anbieter alpiner Freizeiterlebnisse. Zur Unternehmensgruppe gehören ein Bergbahnunternehmen, Hotel- und Gastronomiebetriebe, die Vermietung und der Verkauf von Sportausrüstung, Bikevermietung und -guiding, eine Ski- und Snowboardschule sowie eine Managementgesellschaft. Sie zeichnet für die Vermarktung der Destination Flims Laax Falera verantwortlich. Das Sommerangebot wird ganzjährig unter der Marke Flims, das Winterangebot unter der Marke LAAX positioniert. Die Destination trägt die Gütesiegel „Familien Willkommen“ vom Schweizer Tourismusverband und „Approved Bike Area 2013“, das Mountain Bike Holidays für beste Infrastruktur und Servicequalität verleiht.

Flims – Weisse Arena Gruppe
Melanie Keller
Via Muschetg 17
CH-7032 Laax
+41 (0) 81 927 70 26
medien@flims.com
http://www.flims.com

ad publica Public Relations GmbH
Matthias Mezele
Büschstraße 12
20354 Hamburg
040 – 31 766 326
matthias.mezele@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Pressemitteilungen

Dresdner Steuerberatung ABG erhält Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ als erstes Unternehmen in Dresden

(Dresden, 11. Februar 2014) Die Dresdner ABG Allgemeine Beratungs- und Treuhandgesellschaft mbH Steuerberatungsgesellschaft erhielt am 5. Februar 2014 als erstes Unternehmen in Dresden das Qualitätssiegel der Bertelsmann Stiftung als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“. Das Qualitätssiegel, welches im Rahmen einer Feierstunde von der sächsischen Staatsministerin Christine Clauß überreicht wurde, wird an Unternehmen verliehen, die sich durch familienbewusste Personalpolitik auszeichnen. „Eine angenehme Arbeitsatmosphäre war uns schon immer wichtig und seit dem vergangenen Jahr haben wir einen besonderen Fokus auf unsere Personalpolitik gelegt, deshalb freuen wir uns über den Erhalt des Qualitätssiegels“, so Karsten Lorenz, Geschäftsführer der ABG Allgemeine Beratungs- und Treuhandgesellschaft mbH Steuerberatungsgesellschaft. „Mit den Möglichkeiten eines mittelständischen Unternehmens versuchen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bestmöglich zu unterstützen.“

Fachkräfte gewinnen und binden
Für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers sowie der Entscheidung über einen Arbeitsplatzwechsel. Bei der Bewertung zum „Familienfreundlichen Arbeitgeber“ spielen verschiedene Kriterien eine Rolle, wie zum Beispiel Unternehmens- und Führungskultur, Kommunikation, flexible Arbeitsorganisation, Unterstützungsangebote sowie Strategie und Nachhaltigkeit. Ergebnis: Im Unternehmen herrscht eine Kultur des gegenseitigen Miteinanders, des Wohlfühlens und der gegenseitigen Rücksichtnahme. Gemeinsam mit den Mitarbeitern werden Angebote und Strategien zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben entwickelt. Dafür bietet die ABG Steuerberatung die Möglichkeit der Arbeitszeitflexibilität. Zudem hält das Unternehmen verschiedene unterstützende Angebote, wie steuerfreie Kindergartenzuschüsse, Gesundheitsangebote oder kostenfreie Getränke bereit.

Alle Faktoren tragen maßgeblich zur Motivation der Mitarbeiter bei, sodass eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit gewährleistet ist. Eine familienbewusste Personalpolitik wirkt sich auch auf den Wettbewerb um Fachkräfte aus. „Weiche Faktoren und zusätzliche Leistungen werden auch beim Gewinnen und Binden von Fachkräften immer wichtiger“, berichtet Karsten Lorenz. „In der ABG Steuerberatung wie auch im gesamten Beraterverbund ABG werden wir uns auch zukünftig dafür einsetzen, dass unsere Mitarbeiter Privatleben und Beruf gut vereinbaren können.“

Weitere Informationen gibt es unter www.abg-partner.de Bildquelle: 

ABG ist ein Verbund von rechtlich selbständigen Gesellschaften aus den Bereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Consulting und Recht. Gegründet 1991, begleitet ABG an den Standorten Dresden, München, Bayreuth und Böblingen mittelständische Unternehmen bei allen unternehmerischen Entscheidungen. Die Stärken von ABG liegen in einer aktiven Gestaltung der steuerlichen Belange, der Finanzierungsberatung, der Kapital- und Fördermittelbeschaffung, im Controlling, der Unternehmensbewertung und Unternehmensnachfolge, der Sanierung sowie im Wirtschaftsrecht. Die räumliche Nähe, standardisierte Kommunikationswege und die Nutzung gemeinsamer Ressourcen gewährleisten eine reibungslose Zusammenarbeit der Fachbereiche und Standorte. Aktuelles Fachwissen, hohe Motivation und partnerschaftliches Verhalten zeichnen unsere 80 Mitarbeiter aus. In der Zusammenarbeit mit Mandanten und Partnern sind uns Offenheit, Fairness und Akzeptanz wichtig – denn nur so sind wir gemeinsam erfolgreich.

Kontakt
ABG Allgemeine Beratungs- und Treuhandgesellschaft mbH Steuerberatungsgesellschaft
Karsten Lorenz
Wiener Straße 98
01219 Dresden
0351-437550
dresden@abg-partner.de
http://www.abg-partner.de/

Pressekontakt:
contura marketing GmbH
Ilka Stiegler
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
0351-32039831
stiegler@contura-marketing.de
http://www.contura-marketing.de