Tag Archives: quarzuhr

Pressemitteilungen

TRES von BOTTA – die dritte Generation der Dreizeigeruhr

Exakte Zeitanzeige in zeitgemäßem Design

Königstein im Taunus, 7. März 2019 – Die Zeit rennt, heißt es. Was hilft, damit sie nicht verrinnt, ist jeden Moment bewusst wahrzunehmen, achtsam mit Stunden, Minuten und Sekunden umzugehen und sie genussvoll zu erleben. Das Erlebnis Zeit beginnt mit dem Blick auf die Uhr, wenn sie sich wie die TRES von BOTTA aufs Wesentliche – eine exakte Zeitanzeige – beschränkt und das in einem klaren, zeitgemäßen Design. Der Uhrendesigner stellt jetzt die dritte Generation seiner konsequent funktional gestalteten Dreizeigeruhr vor.

Ein klares, ehrliches Statussymbol

Die neue TRES führt die Tradition der Designuhren der Marke BOTTA mit drei Zeigern logisch fort. Zifferblatt und Zeiger beschränken sich auf die Grundfunktion einer Uhr – die Zeitanzeige. Dadurch wirkt die TRES übersichtlich und aufgeräumt.
Während Einzeigeruhren eine gewisse Umgewöhnung erfordern, ist das Anzeigeprinzip der TRES bekannt und vertraut. Die klare Gestaltung ermöglicht eine schnelle und eindeutige Zeiterfassung. Dank der präzisen Einteilung kann die Uhr sekundengenau abgelesen werden. „Unsere Mehrzeigeruhr steht für Klarheit im Denken und Handeln, Ehrlichkeit und Berechenbarkeit“, sagt Klaus Botta, Entwickler der Einzeigeruhr und Inhaber von BOTTA design. „Sie ist als Gegenstatement zu klassischen materiellen Statussymbolen gedacht.“

TRES – Raffinesse auf den ersten und auf den zweiten Blick

Auf den ersten Blick sind die drei Zeiger und eine sehr feine Skalierung für die Stunden, Minuten sowie Sekunden sichtbar. Bei genauerem Hinsehen erscheinen dann wie aus dem Nichts die Stundenzahlen zwischen Minuteneinteilung und Gehäuserand. Da die Zahlen in der Farbe des Zifferblattes gedruckt sind, ist der Kontrast relativ gering; durch einen Glanzeffekt verstärkt, wirken sie fast dreidimensional.
Dem Anspruch von BOTTA an ein klares, logisches Design folgend, lässt sich die TRES exzellent ablesen. Das Auge des Betrachters orientiert sich am klaren Raster der Stundenstriche und wird nicht durch weitere Anzeigen oder Ornamente abgelenkt. Auch die deutlich zu unterscheidenden Zeiger tragen dazu bei, die Zeit auf einen Blick zu erfassen.

Die Uhr für den qualitätsbewussten Designliebhaber

Technische Hochwertigkeit und gestalterische Langlebigkeit – diese Werte sind dem Designer Klaus Botta besonders wichtig. Für die in Deutschland entwickelte und produzierte TRES werden ausschließlich erstklassige Komponenten und Materialien wie doppelt gewölbtes und beidseitig entspiegeltes Saphirglas verwendet, die sonst eher bei Nobelmarken zu finden sind. Bei der Gestaltung wurde darauf gesetzt, dass sie auch in 10 oder 20 Jahren noch aktuell sein wird. Das haben bereits ihre Vorgängermodelle unter Beweis gestellt, die aus den Jahren 1995 bzw. 2006 stammen und nach wie vor zeitgemäß auftreten.

Automatik oder Quarz

Die neue TRES wird mit ETA-2824-2-Automatikwerk oder als Quarzuhr angeboten. Das Edelstahlgehäuse der Automatikuhr hat einen Durchmesser von 44 mm und ist in drei Farbschemen erhältlich – Perlweiß, Perlschwarz und All Black. Das Gehäuse der All-Black-Ausführung ist zusätzlich in Schwarz PVD-beschichtet. Auch ihre Zifferblattskala ist konsequent in Schwarz gehalten. Ein Saphirglas auf der Rückseite erlaubt den direkten Blick auf das mechanische Schweizer Uhrwerk. In der Ausführung mit Sattellederband und silberfarbenem Gehäuse kostet die neue TRES Automatik 890 EUR.
Freunde hochwertiger Quarzuhren finden zwei Gehäusevarianten: das 44 mm große Edelstahlgehäuse und das deutlich flachere, leichtere Titangehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm. Die kleinere Version eignet sich mit ihrer kompakten Geometrie gut für schmale Handgelenke. Beide Quarzvarianten sind in den gleichen Farben wie die Automatikuhr erhältlich – Perlschwarz, Perlweiß und All Black. Die Quarzmodelle starten ab 448 EUR.

Designed in Germany, Handmade in Germany

BOTTA steht für „modernen Funktionalismus“. Die Marke ist vor allem für ihren Designklassiker, die Einzeigeruhr UNO bekannt. Die kreisrunde Uhr mit dem instrumentenhaften Look ist ein Paradebeispiel für funktionales, modernes Produktdesign. Das Gestalterteam um Klaus Botta entwickelt jedoch seit jeher auch Uhren mit mehr als einem Zeiger – wie die TRES.

Die neuen TRES-Modelle sind ab sofort im ausgewählten Fachhandel oder direkt beim Hersteller unter https://www.botta-design.de/uhrenmodelle/tres/ zu beziehen.

Zum PDF der Pressemitteilung:
http://download.botta-design.de/wp-content/uploads/2019/03/2019-03-07_PM_TRES_dritte_generation_foto.pdf

Weitere Informationen zu Botta design:
www.botta-design.de

Deutsches Uhrendesign in der Tradition der Manufaktur
Klaus Botta hat mit seinem philosophischen Gestaltungsansatz die Uhrenbranche maßgeblich beeinflusst. Seine 1986 lancierte Einzeigeruhr UNO war die weltweit erste Armbanduhr nach dem Einzeiger-Prinzip. Längst sind die Zeitmesser von BOTTA design zu Klassikern avanciert und werden in Sammlungen renommierter Museen weltweit ausgestellt. Über 60 internationale Auszeichnungen unterstreichen die hohe Designkompetenz der Marke. Die gesamte Kollektion, zu der auch andere mechanische Uhren sowie Quarzarmbanduhren gehören, wird am Firmenstammsitz in Königstein im Taunus entwickelt und gestaltet. Die Produktion in spezialisierten Betrieben in Deutschland sowie die Verwendung hochwertigster Komponenten bürgen für höchste Qualität und Langlebigkeit der Uhren. Das international operierende Unternehmen liefert Uhren in mehr als 100 Länder weltweit.

Firmenkontakt
BOTTA design
Klaus Botta
Klosterstraße 15a
61462 Königstein im Taunus
06174 961188
info@botta-design.de
https://www.botta-design.de

Pressekontakt
BOTTA design
Petra Freund
Klosterstraße 15a
61462 Königstein im Taunus
06174 961188
petra.freund@botta-design.de
https://www.botta-design.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

TRES – Die dritte Generation der Dreizeigeruhr von BOTTA design

TRES - Die dritte Generation der Dreizeigeruhr von BOTTA design

Automatikuhr TRES von Botta Design

Königstein im Taunus, 11. Dezember 2018:
BOTTA design steht für den „modernen Funktionalismus“ im Produktdesign. Im Bereich Armbanduhren kennt man die Marke aus Königstein im Taunus vor allem durch die Einzeigeruhr UNO. Die kreisrunde Uhr mit dem instrumentenhaften Look ist ein Paradebeispiel für funktional orientiertes Produktdesign. Sie gilt auch als Startpunkt der neuen Uhrenkategorie „Einzeigeruhren“. Das Gestalterteam um Klaus Botta entwickelt jedoch nicht nur Uhren mit einem einzelnen Zeiger. BOTTA design hat traditionell auch Armbanduhren mit mehreren Zeigern im Programm. Jetzt stellt der Uhrenhersteller aus Königstein die dritte Generation seines Dreizeiger-Klassikers TRES vor.

Die TRES-Modelle ergänzen das Modellspektrum bei Botta-Design
Während Einzeigeruhren einen großzügigeren Umgang mit der Zeit fördern, ist das traditionelle Anzeigeprinzip der TRES sofort bekannt und vertraut. Ein sekundengenaues Ablesen ist bei der Dreizeigeruhr aufgrund der präzisen Einteilung sehr gut möglich. Die TRES spricht damit einen etwas breiteren Personenkreis an, als die Einzeigeruhren der Marke BOTTA design.

Das Design spiegelt die Markenidentität sehr gut wider. Auch hier erkennt man die Ruhe und Klarheit die Botta-Modelle typischerweise auszeichnet. Die Designer aus dem Taunus verzichten auch bei der dritten Generation auf überflüssige Ornamente oder konventionelle Statussymbole.

Funktionalität raffiniert verpackt.
Auf den ersten Blick erkennt man lediglich die drei Zeiger und eine sehr feine Skalierung für die Stunden und Minuten bzw. Sekunden. Erst bei genauerem Hinsehen zeigen sich die Stundenzahlen im Bereich zwischen Minuterie und Gehäuserand. Der Kontrast ist relativ gering, denn die Zahlen sind in der Farbe des Zifferblattes gedruckt. Sie weisen eine gewisse Dreidimensionalität auf, die sie in Verbindung mit Ihrem Glanzeffekt erkennbar macht.

Die Ablesbarkeit der Uhr ist trotzdem sehr gut, weil das Auge des Betrachters sich am klaren Raster der Stundenstriche orientiert und nicht durch weitere Anzeigen oder Ornamente abgelenkt wird. Auch die deutlich gewichteten Zeiger leisten hier einen positiven Beitrag.

Damit entspricht auch die neue TRES dem Grundanspruch von BOTTA design nach klarem, logischem Design auf der Höhe der Zeit.

Klaus Botta legt Wert auf technische Hochwertigkeit und gestalterische Langlebigkeit.
Beiden Kriterien wird auch das neue TRES-Modell gerecht. Die verwendeten Materialien und Komponenten, wie doppelt gewölbtes und beidseitig entspiegeltes Saphirglas findet man sonst meist nur bei ausgewiesenen Nobelmarken. Auch der Gestaltung traut man sofort zu, dass sie auch in 10 oder 20 Jahren noch aktuell ist. Die Vorgängermodelle dieser Serie haben das bereits unter Beweis gestellt, denn sie stammen aus den Jahren 1995 bzw. 2006 und wirken heute immer noch zeitgemäß.
Drei Gehäusevarianten in je drei Farbvarianten
BOTTA design bietet die neue TRES mit einem ETA-2824-2 Automatikwerk an.
Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm und ist mit drei Zifferblattfarben erhältlich. Perlweiß, Perlschwarz und All Black. Das Gehäuse der All Black Ausführung ist zusätzlich schwarz PVD-beschichtet. Ihre Zifferblattskala ist ebenfalls konsequent in schwarz gehalten.
Auf der hochwertig gestalteten Rückseite ermöglicht ein weiteres Saphirglas den direkten Blick auf das Schweizer Mechanikwerk. In der Ausführung mit Sattellederband und silberfarbigem Gehäuse kostet die neue TRES 890 €.

Für Freunde hochwertiger Quarzuhren gibt es zwei Gehäusevarianten.
Das große 44 mm Edelstahlgehäuse und das deutlich flachere und leichtere Titangehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm. Die Titanversion eignet sich mit ihrer kompakten Geometrie auch für sehr schmale Handgelenke.
Beide Quarzvarianten sind in den gleichen Farbstellungen wie die Automatikuhr erhältlich. Perlschwarz, Perlweiß und All Black. Die Preise beginnen bei 448 €.

Alle neuen TRES Modelle sind ab sofort im ausgewählten Fachhandel oder unter BOTTA design.de vorbestellbar. Die Auslieferung beginnt am 12.12.2018

Klaus Botta hat mit seinem philosophischen Gestaltungsansatz die Uhrenbranche maßgeblich beeinflusst. Seine 1986 lancierte Einzeigeruhr UNO war die weltweit erste Armbanduhr nach dem Einzeiger-Prinzip. Längst sind die Zeitmesser von BOTTA design zu Klassikern avanciert und werden in Sammlungen renommierter Museen weltweit ausgestellt. 61 internationale Auszeichnungen unterstreichen die hohe Designkompetenz der Marke. Die gesamte Kollektion, zu der auch andere mechanische Uhren sowie Quarzarmbanduhren gehören, wird am Firmenstammsitz in Königstein entwickelt und gestaltet. Die Produktion in spezialisierten Betrieben in Deutschland sowie die Verwendung hochwertigster Komponenten bürgen für höchste Qualität und Langlebigkeit der Uhren.

Designed in Germany, Handmade in Germany

Firmenkontakt
BOTTA design
Klaus Botta
Klosterstr. 15 15A
61462 Königstein im Taunus
+496174961188
info@botta-design.de
https://www.botta-design.de

Pressekontakt
BOTTA design
Mike Kerbage
Klosterstr. 15 15A
61462 Königstein im Taunus
+496174961188
mike.kerbage@botta-design.de
https://www.botta-design.de

Pressemitteilungen

Design-Wanduhren artetempus® von Sigel – zeitgemäßes Design in Raum und Zeit.

Die neuen Design-Wanduhren artetempus® von Sigel eröffnen dem Handel neue Chancen. Sie kombinieren moderne Formen mit hochwertigen Materialien und wurden für ihre besondere Designsprache mit dem „reddot award 2014“ ausgezeichnet.

Design-Wanduhren artetempus® von Sigel - zeitgemäßes Design in Raum und Zeit.

Wanduhr artetempus® – Modell lox

Der Markenartikler Sigel erweitert sein erfolgreiches Interieur-Sortiment durch die neuen Design-Wanduhren artetempus®. Die hochwertigen Wanduhren zeigen nicht nur die Zeit, sondern setzen Zeichen im Raum. Jede Uhr aus den vier Kollektionen ist ein stilvolles Statement der Modernität. Bemerkenswert sind die minimalistisch eingesetzten Details, die puristische Designsprache und die effektvoll kombinierten Materialien. Sie bringen die Besonderheit und Qualität sichtbar zum Ausdruck. Das fand auch die Jury des „reddot design awards 2014“ und verlieh den Wanduhren diesen besonderen Design-Preis. Neben der modernen Designsprache überzeugt artetempus® mit bester Produktqualität. Hier bürgt Sigel mit fünf Jahren Produktgarantie. Jede Uhr ist aus hochwertigem ABS-Kunststoff gefertigt und besitzt ein geräuschloses Qualitäts-Uhrwerk sowie lautlos gleitende Zeiger.

Neue Chancen durch Design-Produkte
Stilvolle Interieur-Produkte für die anspruchsvolle Raumgestaltung gewinnen immer stärker an Bedeutung. Mit den Design-Wanduhren artetempus® bietet Sigel dem Handel hier Chancen auf neue Zielgruppen und zusätzliche Umsätze. Die vier Uhren-Kollektionen überzeugen von sportlich-elegant bis puristisch-modern und decken so eine breite Zielgruppe ab. Sie sind sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich zu Hause und kommen im Büro, in Besprechungs- und Konferenzzimmern, in Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen sowie in Hotellerie und Gastronomie zum Einsatz. Durch das große Format und die besondere Tiefe setzen die Design-Wanduhren artetempus® einen deutlichen Akzent an der Wand und sind ideal für Businessräume geeignet. Aber auch in Küche, Wohnraum oder Homeoffice verbreiten sie einen modernen Interieur-Look.

Unterstützung für den Fachhandel
Sigel unterstützt den Handel bei der Vermarktung der neuen Design-Wanduhren artetempus®. Die designprämierten Uhren werden im Sigel Style-Markenshop hochwertig präsentiert. Zudem steht ein Bodendisplay zur Zweitplatzierung zur Verfügung. Der erfolgreiche Abverkauf wird durch Werbemittel, Schaufenster-Dekorationen und attraktive Aktionen unterstützt. Für den Online-Marketingbedarf erhalten Handelspartner perfekt aufbereitete Produktinformationen, weboptimierte Artikelbeschreibungen sowie verkaufsfördernde Bilder und Produkt-Videos.

http://www.sigel.de/de_de/style/design-wanduhren/artetempus

Sigel steht in Europa für stilvolle, trendige und innovative Büro-Accessoires und professionelle Büroprodukte. Sigel bietet hochwertige Style Produkte an, z.B. stilvolle Büro-Accessoires und Trendprodukte zur Gestaltung eines unverwechselbaren und individuellen Arbeitsumfeldes. Sigel Produkte setzen Maßstäbe – als Innovation und Klassiker zugleich.

Kontakt
Sigel GmbH
Nicole Dietrich
Bäumenheimer Straße 10
86690 Mertingen
09078 81127
ebusiness@sigel.de
http://www.sigel.de

Aktuelle Nachrichten

Die neue Hugo von Eyck Uhrenkollektion

Hugo von Eyck begrüßt das neue Jahr mit einer ganz speziellen und außer-gewöhnlichen Uhrenkollektion. Heute stellen wir Ihnen eine Damenuhr vor, die an Eleganz und Schönheit kaum zu übertreffen ist. Mit diesem Zeitmesser wird jedes Outfit zu einem echten Hingucker!

Das Besondere an dieser Hugo von Eyck Quarzuhr ist zweifelsohne ihr wunderschönes, mit Swarovskikristallen umrandetes Gehäuse (mit einem Durchmesser von 26cm). Ihre Lünette wird hervorgehoben durch das facettierte Mineralglas und unzähligen funkelnden Swarovskikristallen, die sich frei beweglich im Inneren der Lünette befinden.

Das Zifferblatt dieser Dreizeigeruhr aus dem Hause Hugo von Eyck ist ebenfalls mit Swarovskikristallen geschmückt, die sowohl in Form von Baguette-Steinen als auch in herkömmlicher Beschaffenheit einher kommen. Das hochwertige Armband aus echtem Leder in Croco-Optik ist mit einem kleinen Hugo-von-Eyck-Logo-Knopf verziert.

Diese bezaubernde Hugo von Eyck Damenuhr gibt es in zwei Farbvarianten. Bei Variante eins sind Gehäuse, Schließe und Logoknopf goldfarben, und das Armband ist schwarz. Variante zwei hat ein rosé-goldfarbenes Gehäuse, eine rosé-goldfarbene Schließe und auch der Logobutton ist rosé-gold. Das Armband dieser Version ist dunkelbraun.

Die Designer aus dem Hause Hugo von Eyck haben mit dieser einzigartigen Uhr einmal mehr ihr Können und Know-how unter Beweis gestellt. Selbstverständlich wurden für die Herstellung ausschließlich besonders hochwertige Materialien verwendet, die in vielen Einzelschritten und mit viel Liebe zum Detail verarbeitet wurden.

Möchten Sie noch mehr über Hugo von Eyck Uhren erfahren? Dann besuchen Sie die Internetseite www.hugo-von-eyck.com , den Uhrenblog www.hugo-von-eyck-uhren-blog.de oder die offizielle Facebook-Seite www.facebook.com/pages/Hugo-von-Eyck/154139391311649.

Freizeit/Hobby

Männeruhren – elegant oder modern

Männeruhren sind längst nicht mehr der notwendige Zeitanzeiger, der verhindert, dass der Herr zu spät zur Arbeit kommt, sie erfüllt heute auch modische Zwecke. Selbstverständlich zeigt die Uhr von heute nicht nur die Uhrzeit an.

Wer als Mann modebewusst ist, der trägt eine Uhr mit vielen Funktionen. Für den Mann gilt, dass er eine Uhr wählen sollte, die zu seiner Persönlichkeit passt. Besser ist es etwas mehr zu investieren und dafür eine Uhr zu erwerben, die sowohl beim Sport als auch beim Geschäftsessen getragen werden kann, als ständig zu wechseln. Da gute Uhren grundsätzlich höherpreisig sind, geht ein größeres Uhrensortiment schnell auf Kosten der Qualität und das ist in der aktuellen Männermodewelt ein no-go.

Eine Ausnahme bei der Uhrenwahl sind sehr festliche Anlässe, für die es durchaus die exklusiver Variante unter den Uhren sein darf. In diesem Fall ist die Uhr mit dem Armband auf den Anzug abzustimmen. Ein dickes Armband sieht zum eleganten Anzug unpassend aus, deshalb empfiehlt sich ein schmales Armband, nach Möglichkeit aus hochwertigem Leder. Die moderne Uhr selbst besteht zur Zeit vor allem aus Gold. Zusätzlichen Schmuck durch Edelsteine trägt der Herr eher selten. Auch die elegante Uhr darf mehr als eine Funktion haben http://styleman.de/category/mannerschmuck/

Die meisten Männer wünschen eine Uhr, die robust ist und selbst unter Wasser ihre Funktionen nicht einbüßt. Das Glas sollte besonders stabil sein und keinesfalls verkratzen. Das Zifferblatt sollte in angemessenem Verhältnis zum Armband stehen. Das Zifferblatt darf durchaus eine auffällige Farbe haben.

Im Modetrend ist es auch, wenn Mann sich die Uhr selbst zusammenstellen kann. Manche Hersteller bieten auch austauschbare Armbänder an. Hier sollte man unbedingt auf die Qualität der Verschlüsse achten, damit das teure Stück nicht verloren geht. Für die, die ihre Uhr doch mal verlieren, oder sich selbst oft orientieren müssen, gibt es die Uhr mit GPS Funktion.

Bei der Uhrenwahl http://styleman.de/category/mannerschmuck/maenneruhren/ sind einige Kriterien sehr wichtig. Muss die Uhr immer genau gehen, sollte man eine Quarzuhr wählen. Wer viel Sport treibt, der braucht eine Stoppuhr. Viele Uhren haben verschiedene Zeitzonen. Wer häufig online-meetings mit dem Ausland führt, der ist mit einer solchen Uhr sehr gut bedient.

Beim Uhrenkauf sollte Mann darauf achten, dass die Uhr richtig am Handgelenk sitzt. Schlackernde Uhren sollte man nicht tragen. Eine regelmäßige Wartung bei einem gelernten Uhrmacher erhöht die Lebenserwartung des guten Stücks.

Wird die Uhr regelmäßig beim Schwimmen getragen, so sollte man sie in kürzen Intervallen auf ihre Wasserdichtigkeit überprüfen lassen. Manchmal ermöglichen kleine Undichtigkeiten ein Eindringen von Wasser, was die Qualität der Uhr nachhaltig beeinflussen kann.

Styleman Team

http://www.styleman.de