Tag Archives: Radeln

Energie/Natur/Umwelt Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Radreiseinspirationen für den Europäischen Tag des Fahrrads

Mit Gebeco und dem Fahrrad weltweit auf Entdeckungstour gehen

Kiel, 15.05.2018. Am 03.06.2018 ist Europäischer Tag des Fahrrads. Höchste Zeit mal wieder aufs Rad zu steigen und die Beinmuskulatur zu stärken. Wer dazu noch den entsprechenden Anreiz braucht, muss einfach nur einen Blick in das Gebeco Radreise-Angebot werfen. Auf 21 Radreisen in Europa, Vietnam, Israel, Japan und auf Kuba erfahren Gebeco Reisende ein Land aus neuen Blickwinkeln. Wunderschöne Landschaften und lebendige Kulturen, warten darauf entdeckt zu werden. Dabei geht es nicht darum, möglichst schnell anzukommen. Die Radler geben dem Reiseleiter das Tempo vor oder nutzen den Begleitbus, welcher stets zur Verfügung steht. Wer beim Radeln etwas mehr Komfort wünscht, wählt ein E-Bike aus. Je nach Anforderungsniveau der Radreise werden durch die individuelle Wahl zwischen Tourenrad und E-Bike Konditionsunterschiede ausgeglichen. So können auch weniger gut trainierte Radfahrer die Reise in vollen Zügen genießen. Wie körperlich anspruchsvoll die Radreise tatsächlich wird, erkennen die Buchenden anhand der angegebenen Schwierigkeitsgraden im Katalog und auf der neuen Gebeco Website. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Radeln im Elsass

Die 5-Tage Radreise führt durch die Region um Freiburg und das angrenzende Elsass. Auf dem Weg erleben die Radler sowohl idyllische Ortschaften als auch Straßburg und Colmar. Vom Rad aus erfahren die Reisenden die herrlichen Landschaften und kleinen Dörfer besonders intensiv. Unweit der mächtigen Altstadttore der Europa-Stadt Straßburg stehen die gewählten Räder für die Gruppe schon bereit. Auf einer ehemaligen Bahntrasse geht es durch die liebliche Landschaft des südlichen Elsass. Üppige Weiden neigen sich über einen kleinen Kanal, an dessen Ufer der Radweg entlang führt. Vorbei an alten Wegekreuzen und auf stillen Weinbergwegen radeln die Reisenden weiter durch grüne Weinberge und romantische Winzerdörfer. Hier in den berühmtesten Weinlagen des Elsass erwarten die Radler sanfte Hügel und zur Mittagszeit an einem hübschen Platz ein köstliches Picknickbuffet. Die Gruppe nimmt sich Zeit, um die typischen Fachwerkhäuser mit ihren hübschen Holzschnitzereien, die Schmuckstücke der romanischen Baukunst und die mittelalterlichen Ritterburgen der Gegend zu begutachten. Auf dem Weg weiht die qualifizierte Reiseleitung die Gruppe in die Geheimnisse des Elsass ein und führt sie zu den kulturellen Höhepunkten der Region. Insgesamt legen die Reisenden 127 km mit dem Rad zurück und sind pro Tag ca. 3,5 Std. unterwegs. Gefahren wird auf meist asphaltierten und gepflasterten Wegen ohne nennenswerte Steigungen. Die Radreise ist damit für alle Hobby-Radfahrer bestens geeignet.

Radeln im Elsass“, Gebeco Länder erleben

5-Tage-Radreise ab 995 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/221H403

Termine: 07.07.-11.07., 28.07.-01.08., 25.08.-29.08., 15.09.-19.09., 06.10.-10.10.2018, 15.06.-19.06., 06.07.-10.07., 27.07.-31.07., 24.08.-28.08., 14.09.-18.09., 05.10.-09.10.2019

Radeln im gelobten Land

So klein Israel ist, so abwechslungsreich sind seine Landschaften. Die Reise führt in das grüne Galiläa zu renommierten Weingütern und idyllischen Nationalparks. Radelnd erkundet die Gruppe auf Jesu Spuren biblische Stätte zwischen Nazareth und Kafarnaum. Die 10-Tage Radreise beginnt in der quirligen Hauptstadt Tel Aviv am Mittelmeer. Zahlreiche Galerien, Bars, Restaurants und die sagenhafte Strandpromenade laden zu einer ersten Erkundung ein. Am besten lässt sich die Stadt aber per Rad erkunden! Vorbei an historischen Wahrzeichen und Baudenkmälern, führt die Route durch die wichtigsten und interessantesten Teile der Stadt. Von Tel Aviv führt die Reise auf den Spuren des alten und neuen Testaments von Caesarea, zum See Genezareth, ins mystische Safed, zu den Golanhöhen, nach Jerusalem und schließlich bis in das Elah Tal in Judäa. Mit dem Rad erfahren die Reisenden die verschiedenen Landschaftsformen besonders deutlich. Es geht durch romantische Zypressenlandschaften, die bedeutendste Weinregion Israels mit ihren kleinen Dörfern und malerische Weinbergen und die überwältigende Landschaft des Golan mit ihren zerklüfteten Tälern und Wasserfällen. Gemeinsam radelt die Gruppe rund um den See Genezareth und die hügelige Landschaft um Jerusalem. Reichhaltige Picknicks mit fantastischen Aussichten sowie Weinverkostungen, versüßen die Radtouren. Die Deutsch sprechende Reiseleitung zeigt der Gruppe auf ihrer Radtour den Ort an dem sich der dramatische Kampf zwischen Elia und dem Propheten Baal zutrug genauso wie die Höhle des Pan, ein heiliger Ort der Griechen. Außerdem erkunden die Reisenden die Ruinen von Kafarnaum und Tabgha sowie das Elah Tal, wo einst David gegen Goliath gekämpft haben soll. Zuletzt führt die Reiseleitung die Gruppe in einen Kibbuz und im Gespräch mit den Einheimischen erfahren die Radler, wie sich das Leben in dieser sehr speziellen Siedlungsform gestaltet.

Radeln im gelobten Land“, Gebeco Länder erleben

10-Tage-Radreise ab 4.195 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/234H400

Termine: 25.10.2018 03.11.2018

Japan ─ Aktiv unterwegs zu Shinto, Schreinen & heißen Quellen

Auf dieser 13-Tage Radreise führt die qualifizierte Reiseleitung die Gruppe zu den Quellen der einzigartigen japanischen Kultur und zeigt ihr die bezaubernden Gärten, Paläste und Landschaften. Die Gruppe besucht jahrhundertealte Tempel, erlebt eine altehrwürdige Teezeremonie und bestaunt die sorgfältig gepflegten Gärten. Nach dem kulturellen Reichtum von Kyoto lassen sich die Radreisenden von den landschaftlichen Höhepunkten der Halbinsel Noto verzaubern. Hier hat das Meer wunderschöne Küstenlandschaften geformt, die gesäumt sind von Sandstränden und wilden Felsformationen. Die Radtour führt die Gruppe durch einsame Fischerdörfer aus traditionellen Holzhäusern, vorbei an Shintō Schreinen, Reisfeldern und vielen der traditionellen Salzflächen. Die Region wurde für ihre traditionellen Fischfangmethoden und Anbautechniken als landwirtschaftliches Weltkulturerbe von der UNESCO eingestuft. Über eine Hängebrücke erreicht die Gruppe schließlich die Insel Notojima. Hier befinden sich die heißen Quellen des Wakura Onsen, die im ganzen Land bekannt sind. Die Anstrengungen der Tage im Sattel werden belohnt: Spätestens beim entspannten Bad in den hoteleigenen heißen Quellen. Auf der letzten Rad-Etappe der Reise geht es entlang der Toyama Bucht mit Blick auf die japanischen Alpen. Viele Orte auf der Noto Halbinsel hielten bis vor kurzem eine Art Dornröschenschlaf und entgingen so glücklicherweise Abriss und stilfremden Modernisierungen. Schließlich erreicht die Gruppe die Kleinstadt Takaoka mit uralter Kupferschmiedetradition. Ein Geheimtipp ist hier der Zuiryu-ji Tempel, ein majestätischer Tempel aus dem 17. Jahrhundert. Die große, schlichte Anlage ist fast eindrucksvoller als der bekanntere Eihei-ji, der strengste Zen Tempel Japans.

Japan ─ Aktiv unterwegs zu Shinto, Schreinen & heißen Quellen“, Gebeco Länder erleben

13-Tage-Radreise ab 7.895 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/237H400

Termine: 02.09.-14.09., 14.10.-26.10.2018, 05.05.-17.05., 01.09.-13.09., 13.10.-25.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Fit in den Herbst mit dem Pure Salt Luxury Hotel Garonda

Wandern, joggen und radeln

Fit in den Herbst mit dem Pure Salt Luxury Hotel Garonda

Pure Salt Garonda Premium Seaview

München/Mallorca, 05. Juli 2017 – Das Hotel Pure Salt Garonda ist das erste Hotel an der Playa de Palma auf Mallorca, das nach einer Komplettrenovierung im Winter 2014/2015 nun 5 Sterne, statt vorher 4 Sterne, trägt. Es bietet den perfekten Ausgangspunkt für leichte Wandertouren zum Beispiel entlang des Tramuntana Gebirges. Sie führen hoch hinauf, tief hinunter oder flach an Mallorcas Steilküste entlang. Am Ende locken Buchten mit mehr als 20 Grad Wassertemperatur.

Die Serra de Tramuntana gehört im Herbst den Wanderern und eignet sich bestens für einen Besuch. Auf den 1100 Quadratkilometern bietet die Gebirgskette fast alles, was Naturliebhaber brauchen. Die Unesco hat die Gipfel und Schluchten, Hänge und Buchten 2011 unter Schutz gestellt. Zahlreiche Buchten auf Mallorca locken auch im Herbst noch mit milden 20 bis 24 Grad Wassertemperatur. Die kleinen Steinstrände von Estellencs, Banyalbufar, Port des Canonge oder Estaca sind sehenswert. Die Halbtagesausflüge zu den kleinen Buchten sind Teil mallorquinischer Lebensart und bei den Einheimischen sehr beliebt. Wer absolut ungestört wandern und schwimmen will, sollte eine Tour während der Woche unternehmen.

Das Pure Salt Garonda, liegt in direkter Strandlage an der Playa de Palma und ist der geeignete Ort für Leute, die walken, joggen oder radeln möchten. Die weitläufige Promenade zwischen Hotel und Strand ermöglicht es dem Gast, die Meernähe zu genießen. Das Hotel auch organisiert direkt vor Ort jegliche Art von sportlichen Aktivitäten. Am 29. Oktober 2017 findet direkt in Playa del Palma der zweite Palma Beach Lauf „10k“ statt, der von Pure Salt Luxury Hotels gesponsert wird. Jeder Gast des Hotels der teilnimmt erhält ein eigenes Pure Salt NIKE T-Shirt.

Mallorca hat sich mittlerweile auch international im Bereich des Radsports einen Namen gemacht. Team Telekom oder Freizeitgruppen – alle Radfans finden ihre Lieblingsstrecke und genau die passende Herausforderung. In Zusammenarbeit mit dem bekannten Radreisenanbieter Odwin http://www.odwinfietsreizen.nl/ unterstützt das Hotel professionelles Radfahren und Radtraining. Beide Hotels verfügen über E-Bikes, die gegen eine Gebühr (10,00 EUR pro Stunde oder 25,00 EUR pro Tag) ausgeliehen werden können.

Über Pure Salt Luxury Hotels:
Die Marke Pure Salt Luxury Hotels umfasst zwei 5-Sterne-Hotels auf der spanischen Ferieninsel Mallorca. Beide Häuser sind Erwachsenenhotels, die sich durch ihre exklusive Lage, modernes Design und eine ruhige, mediterrane Atmosphäre auszeichnen.

Pure Salt Port Adriano liegt auf einer Klippe oberhalb des von Philippe Starck gestalteten Yachthafens in Calvià im Südwesten der Insel. Die 94 Zimmer und Suiten verfügen alle über einen eigenen, großzügigen Balkon mit Meerblick. Das Restaurant des Hotels, Adriana, verwandelt lokale Produkte in mediterrane Köstlichkeiten mit internationalen Einflüssen. Das O Spa verfügt über fünf Behandlungsräume, Pool, Sauna, türkisches Bad und Sinnesdusche.

Pure Salt Garonda liegt direkt am Strand der Playa de Palma und ist die ideale Kombination aus Stadt- und Strandhotel mit urbanem Charme. Das Hotel verfügt über 118 Gästezimmer und 31 Suiten. Es hat direktem Zugang zum Strand, Spa, Gourmet Restaurants und bietet kundenorientierten Service und persönliche Gästebetreuung.

Geöffnet: 17.2. bis Ende November 2017

Weitere Informationen unter www.puresaltluxuryhotels.com/de/

Über Pure Salt Luxury Hotels:

Die Luxushotelmarke „Pure Salt Luxury Hotels“ wurde von der spanische Hotelgruppe Mac gegründet, um neue Exklusivität nach Mallorca zu bringen. Aktuell umfasst die Marke zwei 5-Sterne-Hotels auf der spanischen Ferieninsel, die nach umfassenden Renovierungsarbeiten im Jahr 2016 neu eröffnet wurden. Beide Häuser sind Erwachsenenhotels, die sich durch ihre exklusive Lage, modernes Design und eine ruhige, mediterrane Atmosphäre auszeichnen.

Das 5-Sterne-Hotel Pure Salt Port Adriano liegt auf einer Klippe oberhalb des von Philippe Starck gestalteten Yachthafens in Calvià im Südwesten der Insel. Das Hotel steht ganz im Zeichen der Kunst. In den öffentlichen Bereichen sowie den 93 Zimmern und Suiten schmücken bekannte Werke in modernem Rahmen die Wände.
Mehr Informationen unter: http://www.puresaltportadriano.com/hotel-lujo-mallorca/

Das zweite Haus der Hotelgruppe, das Pure Salt Garonda, liegt direkt am Strand der Playa de Palma und ist die ideale Kombination aus Stadt- und Strandhotel mit urbanem Charme. Die 149 Zimmer und Suiten verfügen alle über einen privaten Balkon, viele davon mit Meerblick, und sind hell und großzügig gestaltet.
Mehr Informationen unter: http://www.puresaltgaronda.com/

Kontakt
Pure Salt Luxury Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
08913012118
swarnke-rehm@prco.com
http://prco.com/offices/munich

Pressemitteilungen

„Kulinarische 3Berge.Tour“ in Altenmarkt: Mit E-Bikes zum Genießen auf die Hausberge

Forellen fischen, in Kräuterwelten schnuppern, Gaumenfreuden erleben: Radler erkunden ganz gemütlich Altenmarkt-Zauchensees Berggasthöfe und Hütten

"Kulinarische 3Berge.Tour" in Altenmarkt: Mit E-Bikes zum Genießen auf die Hausberge

Gemütlich geht’s mit dem E-Bike durch die traumhafte Bergwelt Altenmarkt-Zauchensees. (Bildquelle: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus/ Nadia Jabli Photo)

Das Schlaraffenland gibt es wirklich! Es liegt in Altenmarkt-Zauchensee im Herzen des SalzburgerLandes. Wer es entdecken will, macht sich auf Altenmarkts „Kulinarische 3Berge.Tour“ und radelt durch das traumhafte Alpenpanorama von Gaumenfreude zu Gaumenfreude – ganz gemütlich und stressfrei mit dem E-Bike. So lässt sich die frisch gefangene Forelle hier, der pikante Wurzelkräuterspeck dort und am Ende das Dessert aus himmlischen Schwarzbeernocken am besten genießen. Die begleitete „Genuss.Tour“ zu ausgesuchten Almen und Berggasthöfen auf den drei Hausbergen Altenmarkts startet zwischen 14. Juli und 13. Oktober immer freitags um 10.30 Uhr. Treffpunkt ist die Tourismusinformation im Ortszentrum. Die Kosten liegen bei 40 Euro pro Person. Kinder zahlen die Hälfte. Interessierte können sich bis 17 Uhr am Vortag anmelden und auf Wunsch ein E-Bike ohne zusätzliche Kosten ausleihen. www.altenmarkt-zauchensee.at

Klaudia Zortea, Geschäftsführerin von Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, erklärt: „Das Besondere an dieser sinnlichen Entdeckungsreise ist die Kombination von zwei Trends, die bei unseren Gästen immer beliebter werden: das Radeln mit dem E-Bike, mit dem sich die schönsten Ausflugsziele ganz bequem erreichen lassen, und der kulinarische Genuss.“ Den gibt es auf der „3Berge.Tour“ in drei Etappen: Pro Hausberg wird eine Köstlichkeit aus dem Reich der Kräuter gereicht.

Gleich beim ersten Halt, dem Berggasthof „Winterbauer“ auf dem Schlatterberg, wird“s exotisch, wenn Wirt Hans Eschbacher seine Gäste mit auf eine „Kleine Kräuterreise“ nimmt und zum Bio-Cola-Kraut-Shot ein selbst kreiertes Alpen-Kräutersushi serviert. Liebhabern von Salzburger Schmankerln empfiehlt Eschbacher den Annaberger Kräuterspeck und den Schnittlauchtopfen, dazu ofenwarmes Roggenbrot. Gut gestärkt geht“s weiter zum Schwemmberg, auch bekannt als Altenmarkts Sonnseit“n Berg, denn hier scheint die Sonne von früh bis spät und lässt den Waldboden nach Heidelbeeren und Blumen duften.

Oben auf der Reitlehenalm angekommen tauschen die Genussradler den Lenker gegen die Angelrute ein. Selbstgefischt und -zubereitet schmeckt die Forelle nach Müllerinnen Art mit Kräuterkruste oder -füllung noch einmal so gut. Jede zweite Woche führt die „Genuss.Tour“ statt auf die Reitlehenalm zur Jausenstation Habersatt, wo Bio-Bauer und Imker Martin Steffner ebenfalls frischen Fisch reicht. Außerdem gewährt er Einblick in das emsige Treiben seiner Bienenstöcke. Letzter Genuss-Punkt der „Kulinarischen 3Berge.Tour“ ist der idyllische Berggasthof Bliembauer auf dem Ameisenberg. Hier genießen Altenmarkts „Schlaraffen“ den Schwarzbeeren-Nachtisch, bevor sie zurück ins Tal rollen.

„Die insgesamt 700 Höhenmeter der „Genuss.Tour“ lassen sich mit dem E-Bike entspannt in circa zwei Stunden bewältigen“, sagt Klaudia Zortea. „Wir freuen uns gleichermaßen über Familien mit Kindern, Paare und Senioren, um mit ihnen die kulinarische Vielfalt und den Abwechslungsreichtum unserer Berglandschaft zu entdecken.“ Schlatterberg, Schwemmberg, Ameisenberg – jeder einzelne der Altenmarkter Hausberge ist ein faszinierender, landschaftlich unterschiedlich geprägter Erholungsraum. Zusammen bieten sie Radel- und Wandertouren in allen Höhenlagen und Schwiergkeitsgraden und überraschen immer wieder mit beeindruckenden Ausblicken ins Tal, ins Tennengebirge, auf die Hohen Tauern oder zum Dachstein. In die Geheimnisse der alpinen Blumen- und Kräuterwelt weiht Kurt Eichinger, Altenmarkts TEH-Experte (Traditionelle Europäische Heilkunde), die Genuss-Radler im Laufe der gemeinsamen Tour über Altenmarkts Hausberge ein.

Übrigens:
Kurt Eichinger begleitet auch die „Kulinarischen Spaziergänge“ durch das historische Altenmarkt, auf denen Urlauber immer mittwochsabends in vier urigen Lokalitäten einkehren sowie das Heimatmuseum des Ortes besuchen, um sich hier auf kulinarische Zeitreise zu begeben und Kräuterweine nach Hildegard von Bingen zu verkosten.

Über Altenmarkt-Zauchensee
Altenmarkt-Zauchensee ist ein doppeltes Urlaubs-Paradies inmitten des SalzburgerLandes – mit genussvoller Entspannung und alpinen Herausforderungen, mit Gemütlichkeit und Herzlichkeit, mit Tradition und Moderne, die hier Hand in Hand gehen. Es liegt in der Mitte aller Möglichkeiten des SalzburgerLandes, das Europas größte Erlebnisdichte aufweist – mit der Lichtensteinklamm, der Eisriesenwelt oder dem Dachsteingletscher. Das Hoteldorf Zauchensee, das sich auf 1350 Metern in die Bergwelt schmiegt und seit drei Jahrzehnten Weltcup-Ort im alpinen Skizirkus ist, zählt inzwischen über 50 Einwohner. In Altenmarkt, das unten auf 842 Metern im Tal liegt, sind es mehr als 4000.

Weitere Informationen:
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, Sportplatzstr. 6, A-5541 Altenmarkt-Zauchensee, Salzburger Land, Tel.: +43 (0) 6452 / 5511, info@altenmarkt-zauchensee.at, www.altenmarkt-zauchensee.at

Abwechslungsreich und voller Kontraste – so präsentiert sich das doppelte Urlaubs-Paradies Altenmarkt-Zauchensee. Genießer kommen in der kreativsten Urlaubsregion des Salzburger Landes ebenso auf ihre Kosten wie sportlich anspruchsvolle Gäste. Im Sommer wie im Winter. Während Altenmarkt (842 m) mit natürlichem Charme, tief verwurzelten Traditionen und einem der schönsten erhaltenen Ortskerne Österreichs beeindruckt, bietet das Hoteldorf Zauchensee (1350 m) hohen Komfort und Natur pur im Angesicht der majestätischen Gipfelwelt.

Firmenkontakt
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
Klaudia Zortea
Sportplatzstr. 6
A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
+43 (0) 6452 / 5511
info@altenmarkt-zauchensee.at
http://www.altenmarkt-zauchensee.at

Pressekontakt
Kunz PR GmbH & Co. KG
Judith Kunz
Mühlfelderstr. 51
82211 Herrsching
08152/3958870
info@kunz-pr.com
http://www.kunz-pr.com

Pressemitteilungen

Top fünf der nachhaltigsten Ziele für Aktivurlauber

Ökologisch sinnvoll reisen – nah und fern, sportlich oder locker

Top fünf der nachhaltigsten Ziele für Aktivurlauber

In kroatischen Nationalparks hat Wikinger Reisen ein Programm mit dem WWF entwickelt

HAGEN – 28. Feb. 2017. Fischland-Darß-Zingst und die Route Oberstdorf – Meran, Kroatien, El Hierro und Costa Rica. Das sind die Top fünf der nachhaltigsten Reiseziele für Aktivurlauber.

Wandern, Trekken und Radeln „von Natur aus“ nachhaltig
Für Wikinger Reisen, WWF-Partner seit 2013, ist jedes Jahr ein Jahr des nachhaltigen Tourismus – nicht nur 2017. Seine kleinen Wander-, Trekking- und Radgruppen sind „von Natur aus“ ökologisch sinnvoll unterwegs. Nah und fern, sportlich oder locker.

Allgäu: Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran
Trekker erobern die Route Oberstdorf – Meran. Sie überqueren die Alpen, meistern vier Pässe und genießen Panorama-Etappen: an Mädelejoch und Steinjöchle, an Venetkamm und Braunschweiger Hütte. Nachhaltig, aber komfortabel: Das Naturerlebnis in Allgäu, Ötztal und Südtirol bietet Gepäcktransport und Hotel- oder Gasthof-Übernachtungen.

Fischland: auf Tuchfühlung mit Natur, Geschichte und Alltag
Auf Fischland-Darß-Zingst und rund um Warnemünde gehts aufs Rad. Aktivurlauber erfahren den Nationalpark Boddenlandschaft. Durch Küstenwälder, entlang von Dünen, Mooren und Schilfufern – immer auf Tuchfühlung mit Natur, Geschichte und Alltag. Standort ist ein Wellness-Hotel in Küstennähe.

El Hierro: UNESCO-Biosphärenreservat und Geopark
El Hierro ist UNESCO-Biosphärenreservat und Geopark. Das kanarische Eiland punktet mit weitgehend intakter Natur. Und ist obendrein die weltweit erste energietechnisch autarke Insel mit Strom aus 100-prozentig erneuerbaren Energien. Wanderer und Trekker entdecken El Hierro auf traditionellen Verbindungswegen quer über die Insel.

Kroatien: WWF-Programm zu Fuß, per Rad und Seekajak
Auch die National- bzw. Naturparks Kornat und Telascica in Kroatien empfehlen sich für nachhaltig orientierte Aktivurlauber. Wikinger Reisen hat dort ein Programm mit dem WWF entwickelt – mit lockeren Wanderungen, per Rad und Seekajak. Die Teilnehmer bekommen Einblick ins empfindliche Ökosystem. Und erfahren von Fischern und beim Schnorcheln viel über die schützenswerte Wasserwelt.

Costa Rica: Ökoparadies mit 350.000 Tierarten und einsamen Stränden
Costa Rica ist zertifiziert für seine nachhaltige Tourismuspolitik, von Schutzzonen profitieren Natur und Bewohner. Die „reiche Küste“ will ein Paradies für den Ökotourismus bleiben: mit mehr als 100 Vulkanen, über 350.000 Tierarten und einsamen Stränden. Eine neue Wikinger-Reise bringt Natur- und Tierfans in acht Nationalparks und Reservate.
Text 2.421 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Von Oberstdorf nach Meran über die Alpen
8 Tage ab 1.150 Euro, Juli, Aug., min. 8, max. 12 Teiln.
Fischland-Darß-Zingst – weite Strände und malerische Dörfer
8 Tage ab 815 Euro, Juni bis Aug., min. 10., max. 18 Teiln.
Kanaren/El Hierro
Über die Insel am Ende der Welt
10 Tage ab 1.598 Euro, April, Sept., Okt., min. 10, max. 14 Teiln.
Natürlich gesund auf El Hierro
10 Tage ab 1.718 Euro, Okt., Nov., min. 8, max. 16 Teiln.
Natur hautnah: Aktiv in Dalmatien
8 Tage ab 1.265 Euro, Okt., min. 10, max. 16 Teiln.
Höhepunkte Costa Ricas
16 Tage ab 2.498 Euro, Sept. bis Nov., Januar bis April 2018, min. 6, max. 16 Teiln.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen

CAD Schroer Spendenradeln 2016

CAD Schroer Spendenradeln 2016
CAD Schroer Spendenradeln 2016

Unternehmensweite Radfahr-Aktion ging auch in diesem Jahr mit einem guten Ergebnis ins Ziel

Moers, Deutschland – 30. November 2016: Zum mittlerweile 6. Mal findet die Radfahr-Aktion statt und die Mitarbeiter von CAD Schroer haben Ihre Autos 7 Monate lang zuhause gelassen und sind mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Mit dem Fahrrad zur Arbeit
Letzten Monat ist sie zu Ende gegangen, die diesjährige Radelaktion des Engineering Software Entwicklers aus Moers.

Wie in den Vorjahren, rief das in Moers-Kapellen ansässige Unternehmen auch in diesem Jahr seine Mitarbeiter dazu auf, das Auto stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Das hat sich gelohnt.

Denn im August zählte jeder Fahrrad-Kilometer für einen guten Zweck, den die Firmenleitung mit einer Spende von 50 Cent pro gefahrenen Kilometer honorierte.

Radfahren für einen guten Zweck
Jedes Jahr initiiert CAD Schroer eine unternehmensweite Radfahr-Aktion. Von März bis Oktober werden täglich alle geradelten Kilometer der Mitarbeiter gezählt. Im August wurden alle Kilometer, die mit dem Fahrrad zur Arbeit oder während einer Feierabendtour mit Kollegen gefahren wurden, direkt dem Spendenkonto gutgeschrieben.

Radeln im Sommer 2016
„Wir sind in diesem Jahr insgesamt mehr als 20.000 km geradelt. Das ist ein fantastisches Ergebnis, wenn man bedenkt wie das Wetter in diesem Sommer war,” so Gudrun Tebart von CAD Schroer. „Alleine der Spendenmonat schlug mit nahezu 6.000 km zu Buche, die mit 50 Cent für jeden Kilometer an einen guten Zweck gehen.“ Gudrun Tebart: „Unsere Erwartungen haben sich erfüllt. Das große Engagement unserer Kollegen ist für mich von Jahr zu Jahr immer wieder begeisternd.“

Mehr zum sozialen Engagement von CAD Schroer:
http://www.cad-schroer.de/unternehmen/soziales-engagement.html?utm_campaign=pr161130_Spendenradeln&utm_medium=press-release

Über CAD Schroer
CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Seit fast 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft.

Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.
Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement.

Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™, STHENO/PRO®, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt.

Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.
CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.

Kontakt
Gudrun Tebart
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers
Website: www.cad-schroer.de
Email: info@cad-schroer.de
Telefon:
Deutschland: +49 2841 9184 0
England: +44 1223 460 408
Frankreich: +33 141 94 51 40
Schweiz: +41 44 802 89 80
Italien: +39 02 49798666
USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)

 

Pressemitteilungen

Radurlaub: Dem Herbst einfach davonfahren …

Geführte und individuelle Touren rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren

Radurlaub: Dem Herbst einfach davonfahren ...

Bergab mit dem Rad bei Yaiza Uga auf Fuerteventura

HAGEN – 2. August 2016. Lauer Wind, milde Temperaturen, Spätsommerfeeling. Rund ums Mittelmeer und auf den Kanaren radeln Aktivurlauber dem Herbst einfach davon. Kleine Wikinger-Gruppen erobern Sardinien oder das Inselduo Fuerteventura und Lanzarote. Individualurlauber „erfahren“ Mallorca, die Toskana, Apulien oder Korfu. Vier der Programme, ausgenommen Sardinien und Korfu, sind auch mit E-Bikes buchbar.

Individuelle Reisen:
Italien „erfahren“: per Rad durch Apulien …
Neu ist eine individuelle Rundtour durch Apulien. Ausgestattet mit detaillierten Weginfos und markierten Karten erradeln Italienfans Natur- und Kulturschätze auf der Halbinsel Salento: im Barockstädtchen Lecce, im Naturschutzpark Le Cesine oder in Gallipoli am Golf von Tarent. Unterwegs stärken sie sich mit den typischen Pastaöhrchen „Orecchiette“, abends gibt es dazu in vorgebuchten Unterkünften würzigen Primitivo.

… oder die Toskana
Ein Klassiker ist der Toskana-Trip – zu Chianti, sanften Hügeln und Zypressenalleen. Stationen der 8-tägigen Rad-Rundreise sind Siena, Volterra, Florenz und San Gimignano.

Herbstradeln auf Korfu
Oleander, Orchideen, Olivenbäume – auch Korfu ist ein herbstliches Radparadies: Das Klima ist tourentauglich, das Meer badefreundlich und die griechische Lebensart relaxed. Auf der grünen Insel hat der Aktivspezialist eine individuelle 8-tägige Tour entwickelt: zum Strand von Paramona und hinauf ins grüne Bergdorf Agios Mattheos, in den Inselsüden nach Vitalades und zum Inselkloster Vlacherna im Osten Korfus.

Finca- und Radurlaub auf Mallorca
Finca- und Radurlaub – das passt. Vom Hotel Rural Son Manera in Montuïri aus gehts durchs ländliche Mallorca. Die landwirtschaftlich geprägte Ebene Es Pla zwischen Tramuntana und Serres Llevant ist wie geschaffen für Entspannung und Genuss.
Und das rustikale Fincahotel idealer Ausgangspunkt für Touren entlang der Felder oder zu Naturstränden im Inselsüden.

Geführte Reisen:
Authentisch: durch das ursprüngliche sardische Hinterland
Kleine geführte Wikinger-Gruppen genießen das authentische Sardinien. Mit typischem Essen, rustikalen Kneipen und dem Nationalpark Gennargentu. Sie radeln am Temo entlang an den Strand von Bosa Marina. Treffen Einheimische im Dörfchen Tresnuraghes auf der Tour zum Piratenturm Torre Foghe. Oder fahren ins malerische Orosei. Acht Touren in 15 Tagen – das lässt viel Zeit zum Relaxen.

Doppelter Genuss: Rad-Kombi Fuerteventura und Lanzarote
Die 14-tägige Rad-Kombi Fuerteventura und Lanzarote bietet doppelten Genuss: zwei Landschaften, zwei Standorte, weiße Strände oder schwarze Lava. Auf Fuerteventura geht es nach Tindaya zum Berg der Guanchen, auf eine Passabfahrt beim Vulkankegel Tegù Richtung Betancuria oder nach Las Playitas. Ziele auf Lanzarote sind u. a. die Salinen bei El Golfo, Haría im Tal der 1.000 Palmen und die Timanfaya-Feuerberge.
Text inkl. Leerzeichen 2.807 Zeichen

Reisepreise und Termine
Individuelle Reisen
Apulien – Naturwunder und Kulturschätze im Salento: 8 Tage ab 560 EUR, Aug. – Oktober, März – Okt. 2017
Toskana – Chianti, Hügellandschaft und Zypressenalleen: 8 Tage ab 760 EUR, Aug. – Nov., März – 23. Nov. 2017
Korfu – grüne Insel Griechenlands: 8 Tage ab 470 EUR, Aug. – Okt., April – Okt. 2017
Fincaurlaub auf Mallorca: 8 Tage ab 438 EUR, Sept. – Okt., März – Juni. Sept. – Okt. 2017
Geführte Standortreisen
Ursprüngliches Sardinien: 15 Tage ab 1.998 EUR, Sept. – Okt. 2016, Mai – Juni, Sept. – Okt. 2017
Fuerteventura und Lanzarote – die Schönheit der Elemente: 14 Tage ab 1.880 EUR, Nov. – Dez., März, Okt. – Dez. 201

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog „natürlich gesund“. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressemitteilungen

E-Bike-Touren in der Heidenheimer Brenzregion

Radfahren im UNESCO-Geopark Schwäbische Alb wird mit dem E-Bike zum Genuss. In der Heidenheimer Brenzregion können sich Radfahrer gleich auf mehreren Touren austoben.

E-Bike-Touren in der Heidenheimer Brenzregion

Radfahren durch das Eselsburger Tal in der Heidenheimer Brenzregion.

Durch den Meteorkrater, übers Härtsfeld, auf die Gerstetter Alb und ins Lonetal gelangt man im Radroutennetz des Landkreises Heidenheim auf den ausgeschilderten Tagesrundtouren und genießt oberhalb des Brenztals tolle Aussichten und abwechslungsreiche Landschaften.

Wer auch mal zwei oder drei Tage radeln möchte, der kann sich den abwechslungsreichen Krater zu Krater Radweg von Steinheim nach Nördlingen vornehmen. Auf knapp 127 Kilometern Wegstrecke offenbart diese reizvolle Naturtour herrliche Ausblicke von der östlichen Schwäbischen Alb und des Nördlinger Rieses. Die Strecke führt durch zwei ausgezeichnete Geoparke und verbindet zugleich die beiden Asteroidenkrater des Steinheimer Beckens und des Nördlinger Rieses.

Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Albtäler-Radweg, der mit seinen rund 186 Kilometern durch viele herrliche Albtäler führt. Vom ADFC mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet verspricht diese Tour tolle Landschaftserlebnisse. Von Giengen über die Gerstetter Alb sind es bis nach Bad-Überkingen gute 50 Kilometer. Da bleibt noch genügend Zeit für ein erholsames Bad. Weiter über Wiesensteig geht“s auf die Albhöhen bis Westernheim. Dort bietet sich eine weitere Übernachtung an, bevor dann die Heimreise übers Lonetal angepackt wird.

Wenn Sie die Heidenheimer Brenzregion besuchen, erwartet Sie eine der bezauberndsten Regionen des GeoParks Schwäbischen Alb. Die Landschaft wurde über Jahrmillionen geformt und nirgendwo sonst auf der Alb sind die Spuren der Erdgeschichte noch so imposant in der Landschaft zu bestaunen. Ob in der Gruppe oder allein, mit dem Auto, dem Fahrrad oder den Wanderstiefeln im Gepäck – im Bereich Tourismus findet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Der Landkreis Heidenheim mit seinen Städten und Gemeinden bietet aber auch ein breites Kulturangebot.

Kontakt
Landratsamt Heidenheim – Freizeit & Tourismus
Natalja Bese
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim
07321
321-2594
n.bese@landkreis-heidenheim.de
http://www.heidenheimer-brenzregion.de/

Pressemitteilungen

Bei Schluga in Kärnten: Campen, Baden, Ausflüge

Den Urlaub zum Erlebnis machen – Sonderaktionen nutzen

Bei Schluga in Kärnten: Campen, Baden, Ausflüge

Wasserspaß? Gibt es bei Schluga im Freibad, AlpinSPA und bald am See. (Foto: schluga.com)

April 2015. Hermagor. (Dialog/jw). Wenn es um Camping geht, dann ist Schluga – Camping, Mobilehomes, Apartments seit Jahrzehnten eine sehr gefragte Adresse. Das Resort unweit der italienischen Grenze im Kärntner Gailtal kann gerade auch wieder mit verschiedenen Auszeichnungen punkten. Das hat seine Gründe in der komfortablen Ausstattung und der umfassenden Gästebetreuung. Außerdem sind da die attraktiven Spar-Angebote. Neben dem Ganzjahresplatz Hermagor-Vellach öffnet am 10. Mai auch der Naturpark Schluga Seecamping am Pressegger See – beide sind Ausgangspunkte für wunderschöne, erlebnisreiche Ausflüge.

In Campingkreisen weiß man: Fällt das Wort „Kärntner Gailtal“, kommt auch gleich „Schluga“ zur Sprache. Seit Jahrzehnten bekannt, wurden die Plätze ständig verbessert und aufgewertet. So gibt es Badespaß auch dann, wenn der Naturpark am Pressegger See noch nicht geöffnet hat, Öffnung ab 10. Mai. Außen taucht man zum Beispiel ins beheizte Edelstahl-Becken ein, in dem es auch eine Whirlpoolecke sowie einen Kleinkinderbereich gibt. Doch lieber unter Dach? Dafür gibt es den AlpinSPA mit Hallenbad und Wellnessbereich mit Saunen und mehr. Auch sonst ist vieles am Platz, was den Urlaub angenehm macht, vom Fitness-Center über das Restaurant bis zu Spieleinrichtungen für Kinder. Wer nicht selbst mit Caravan oder Wohnmobil anreisen will, kann ein komfortables Mobilheim oder ein Appartement de Luxe mieten.

Neue Sparaktion für Junioren
Für Eltern mit Kindern haben die Schlugas einen neuen Spartarif aufgelegt. Der Nachwuchs bis zum Jahrgang 1996 ist für ab fünf Euro pro Tag in der Nebensaison dabei. Noch mehr: Bei bis zu vier Kindern muss nur für eines gezahlt werden, eins für vier! Und Kinder unter vier Jahren zahlen bei Schluga sowieso nie was – auch nicht in der Hochsaison!
Darüber hinaus gibt es je nach Saison weitere vergünstigte Möglichkeiten, wie zum Beispiel die „4 = 3 und 7 = 6-Angebote“ für die Mobilheime und Appartements. Auf den Seiten schluga.com finden Interessierte Details zu den Angeboten, Pauschalen und zig Infos mit vielen Fotos zu den Plätzen.

Aktiv und unterwegs
Für Aktivitäten bestehen vom Platz aus viele Möglichkeiten,vom Radeln und Mountainbiken bis zu Wanderungen und Bergtouren. Schluga ist NTC-Partner. Vielleicht einmal einen Mountainroller oder sonst ein Fun-Fahrgerät ausprobieren? Vieles ist möglich.
Hinzu kommt, dass die Lage in der Grenzregion ideal für wunderschöne Ausflüge ist, ob zu den Kärntner Seen, ins benachbarte Friaul mit seinen idyllischen Winkeln oder nach Slowenien in die Julischen Alpen – zig Möglichkeiten für erlebnisreiche Urlaubstage.

Informationen und Buchungsanfragen bei Schluga – Camping, Mobilehomes, Apartments,
Vellach 15, A-9620 Hermagor-Pressegger See, Telefon (0043 / 4282) 20 51, Fax … 2051 20,
E-Mail camping@schluga.com. Oder gleich im Internet bei www.schluga.com „stöbern“.

Foto: Wasserspaß? Gibt es bei Schluga im Freibad, AlpinSPA und bald am See. (Foto: schluga.com)

Foto-Download über Medientexte Tourismus auf http://www.presseweller.de

Schluga-Camping-Mobilehomes-Apartments in Hermagor im Kärntner Gailtal bietet die Plätze Schluga Camping Hermagor als Ganzjahresplatz und Naturpark Schluga Seecamping mit eigenem Strand am Pressegger See. Beide Plätze sind modern mit den verschiedensten Einrichtungen ausgestattet. Gäste können auch ein Mobilheim oder Appartement mieten. 2014 feierte man das 60-jährige Bestehen. Zur Ausstattung gehören unter anderem auch der AlpinSPA mit Hallenbad und Wellnessbereich. Ganz nach Vorliebe bieten sich aufgrund der Lage Radeln, Mountainbiken, Wandern, Bergtouren und Ausflüge an. Es gibt auch gemeinsame Festbesuche. Im Winter locken Pisten, Loipen und Eislaufmöglichkeiten.
Das PR- und Medienbüro DialogPresseweller hat neben seinen journalistischen Reiseberichten seit über 30 Jahren einen seiner Schwerpunkte in Tourismusberatung und -PR-Marketing.

Firmenkontakt
Schluga – Camping-Mobilehomes-Apartments
Norbert Schluga
Vellach
9620 Hermagor-Pressegger See
0043/4282/ 20 51
0043/4282/2051-20
camping@schluga.com
http://www.schluga.com

Pressekontakt
PR-Medienbüro DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271/334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Pressemitteilungen

Fahrrad fahren mit schwedischem Lebensgefühl

Skandinavien-Fans kennen sie schon lange: Jetzt sind die Kulträder von Skeppshult endlich auch in Deutschland erhältlich.

Fahrrad fahren mit schwedischem Lebensgefühl

Schwedische Kultmarke SKEPPSHULT erobert Deutschland

Aachen. – In Skandinavien haben die handgefertigten Stahlräder von Skeppshult längst Kultstatus erreicht. Auch das schwedische Königshaus bezieht seine „cyklar“ ausschließlich bei der heimischen Manufaktur. Jetzt erobern die Lifestyleräder im Top-Design auch den Rest Europas. In Deutschland sind sie exklusiv über Skeppshult by radvertrieb zu haben.

Erhalten kann man die Schweden-Bikes über den Onlineshop www.radvertrieb.de und bei ausgewählten Händlern. Skeppshult bietet Fahrradbegeisterten ein umfangreiches Sortiment. Mit den Modellen „STC Basic Colour“ und „Natur Colour“ erhält man sogar ein echtes Unikat: Einfach die Wunschfarbe für Rahmen, Felgen, Sattel und Griffe angeben und bald schon hat man sein einzigartiges Skeppshult-Erlebnis!

Räder für ein positives und bewusstes Lebensgefühl
Die mit dem Zertifikat für hervorragendes schwedisches Design ausgezeichneten Räder sind mehr als ein reines Transportmittel: Sie stehen seit über hundert Jahren für ein besonders positives und bewusstes Lebensgefühl. „Egal, ob man sich für eine lässige, elegante oder sportliche Variante entscheidet – ein Skeppshult-Fahrrad passt einfach zu jedem „Way of Life““, sagt Torben Brauer, Geschäftsführer des deutschen Exklusiv-Vertriebs. „Das typisch puristische Design der Stahlrahmen macht seinen Charakter aus und betont den individuellen Stil seines Besitzers.“

Das Besondere ist auch heute Programm: So gibt es z. B. mit dem Modell „Green“ ein Rad, dessen Reifen, Griffe und Sattel aus recycelten und natürlichen Materialien bestehen. Und auch Kinder und Jugendliche radeln individuell: Das „STC Basic Colour“ gibt es für Mädchen und Jungen als 24- und 26-Zoll-Ausführung in verschiedenen Farben.

Weitere News rund um Skeppshult, Fahrradkult und Co. gibt es bei Facebook. Zur Markteinführung der Schweden-Räder in Deutschland geht die Fanpage www.facebook.com/SKEPPSHULTbyradvertrieb online.

Bildrechte: SKEPPSHULT Schweden, Patrik Johäll Bildquelle:SKEPPSHULT Schweden, Patrik Johäll

Seit 2013 vertreiben Elmar und Torben Brauer handgefertigte Stahlfahrräder des schwedischen Herstellers Skeppshultcykeln AB. Dabei ist SKEPPSHULT by radvertrieb exklusiver Vertragshändler der Kulträder für das gesamte nichtskandinavische Europa. Händler wie Endkunden können über den Onlineshop www.radvertrieb.de oder im Showroom in der Aachener Innenstadt die verschiedenen Modelle für Damen, Herren und Kinder bestellen.

Die Traditionsmarke SKEPPSHULT erhielt als einzige Fahrradmarke die renommierte Auszeichnung „Hervorragendes Schwedisches Design“ und ist offizieller Hoflieferant des schwedischen Königshauses.

SKEPPSHULT by radvertrieb
Dominik Heinz
Neupforte 16
52062 Aachen
+49 241 5157650
d.heinz@radvertrieb.de
http://www.radvertrieb.de

timtomtext GbR
Jana Reissen
Theaterstraße 28
52062 Aachen
0241-990166-12
jr@timtomtext.de
http://www.timtomtext.de

Pressemitteilungen

Da rast etwas auf uns zu: Radfahren

Hamburg, 24,07.2012: Die Tour de France wurde gerade mit dem ersten britischen Toursieger beendet, da radelt Olympia schon auf uns zu. Neben vielen anderen Disziplinen treten die Sportler beim BMX, Mountain Biking, Straßenrad und Track ordentlich in die Pedale. Auch Sie sollten für Ihre tägliche oder sportliche Radtour die richtige Ausrüstung haben.
Eine bequeme Radtour ist besonders für die ganze Familie eine Entspannung. Dabei kann auf herrliche Art und Weise die Natur erforscht und entdeckt werden. Dabei ist es wichtig, dass Ihre Köpfe durch einen Helm geschützt sind und die Kinder entweder mit dem eigenen Rad in der richtigen Größe oder aber sicher in einem Kindersitz verstaut sind. Außerdem sollten Sie ein gutes Fahrradschloss dabei haben, um bei Pausen bequem Ihr Rad anschließen zu können. Auf sportzeug24.de bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Radbedarf.
Sollten Sie ein Tracking-Radler sein, sind die richtigen Fahrradtaschen von enormer Bedeutung, denn sie werden in den nächsten Tagen Ihr Kofferersatz sein. Zusätzlich gehören Trinkflaschen in jedes Gepäck. Dieses sollte gleichmäßig auf dem Fahrrad verteilt sein, weswegen wir Ihnen sowohl Satteltaschen als auch Taschen am Lenker empfehlen. In Letztere sollte aber eher das leichte Gepäck kommen, damit Sie noch gut lenken können. Auch eine Luftpumpe darf nicht fehlen. Alles, was Sie für eine Tracking-Tour brauchen, finden Sie unter sportzeug24.de.
Für die sehr sportlichen unter Ihnen, bietet sportzeug24.de eine Vielzahl an Funktionskleidung. Radhandschuhen, enge Radlerhosen, sowie Trikots und sportliche Helme. Auch Ihr passendes Rad können Sie hier finden. Mit den richtigen Schuhen können Sie dann auch richtig durchtreten und Ihren Verfolgern davonfahren.

Über sportzeug24.de:
sportzeug24.de ist ein Special-Interest-Portal, das Sportbekleidung und Sportzubehör in den Fokus rück. Die Webseite unterstützt den User bei der Produktsuche und führt ihn schnell zum passenden Produkt.
Eine prominent ausgelobte Rubrik führt die sportzeug24.de-User zu den besten Produkten aus dem Sortiment hunderter Onlineshops. Das weitreichende Sortiment wird dabei in einem anschaulichen Design mit selektierten Produktdaten präsentiert.
sportzeug24.de-User können durch spezialisierte Filter schnell und passgenau die gewünschte Sportbekleidung sowie Zubehör finden und kaufen. Eine hochauflösende Zoom-Funktion auf der Produktdetailseite ermöglicht dem User dabei ein einmaliges und maßstabgetreues Shoppingerlebnis.
sportzeug24.de ist eine Shoppingplattform der Hamburger shopping24 internet group, eine innerhalb der Otto Gruppe eigenständig agierende Tochtergesellschaft.
sportzeug24.de
Sarah Walter
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-6461-8767

http://www.sportzeug24.de/
sarah.walter@s24.com

Pressekontakt:
shopping24 internet group
Sarah Walter
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
sarah.walter@s24.com
040-6461-8767
http://www.sportzeug24.de/