Tag Archives: rainer

Pressemitteilungen

:::output.ag ernennt Rainer Weissert zum Vorstand

Neue Vorstandsposition treibt konsequente Ausrichtung an Kundenbedürfnissen voran

Die :::output.ag, führender Plattformanbieter für Digitale Postkommunikation, stärkt mit der neuen Vorstandsposition des CCO (Chief Customer Officer) die eigene Innovationskraft und die damit verbundene, konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen ihrer Kunden. Zum 1. September 2019 hat Rainer Weissert die Leitung des neuen Bereichs übernommen, um die Strukturen und Lösungsangebote der Plattform an die sich immer schneller ändernden Anforderungen erfolgreich und konsequent im Dialog mit Kundenunternehmen und deren Entscheidern anzupassen und weiter zu entwickeln.

Neue Möglichkeiten durch Technologie, immer komplexere Märkte und Prozesse sowie disruptive Geschäftsmodelle sorgen für eine rasante Dynamik und Geschwindigkeit. Nicht mehr die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen. Intelligente Echtzeit-Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern ist zu einem der zentralen Erfolgsfaktoren für Unternehmen geworden. Dass sich Weissert in diesem Markt auskennt, hat er bereits in seinen letzten Positionen erfolgreich bewiesen: Rainer Weissert war zuvor als Geschäftsführer und CDO (Chief Digital Officer) bei Devoteam Alegri GmbH für die Beratung und den Vertrieb von Microsoft und SAP-basierenden Lösungen für Digital Transformation, Modern Workplace, Agile IT, IoT und SAP S/4HANA Transition verantwortlich und hatte Führungspositionen bei europäischen und nordamerikanischen Dokumentenmanagement-Anbietern inne. Seit 1. September bringt er sich in der :::output.ag ein, um den :::bitkasten, die führende Plattform für Digitale Postkommunikation, weiter voran zu treiben.

„Bereits heute führen wir jährlich mehrere Millionen sicherer Post-Transaktionen für Mittelstand und Großkunden auf unserer Plattform :::bitkasten durch. Vom digitalen Versand der Gehaltsabrechnung, der Leasing- und Stromabrechnung bis hin zur Transaktion einer unterschriftsreifen Versicherungspolice, die auf dem Tablet oder Smartphone mit einer digitalen Signatur vom Empfänger abgeschlossen und direkt an das Versicherungsunternehmen zurückgesendet wird. Das reduziert nicht nur enorm die Portokosten, sondern ist vor allem ökologisch nachhaltig, da wir kein Papier benutzen. Jedes Papier, das heute physikalisch in einem Briefumschlag über mehrere Tage befördert wird, ist bei uns sofort digital und nachvollziehbar beim Empfänger in Echtzeit zugestellt. Das ist 100% Digitale Transformation“, sagt Weissert. „Unser Ziel ist eine Milliarde sicherer Post-Transaktionen in den kommenden Jahren. Inklusive digitaler Formulare deren Inhalt sich – abhängig von den Antworten des Empfängers – individuell und interaktiv unter Verwendung künstlicher Intelligenz anpasst. Damit werden nicht nur Arbeitsabläufe stark vereinfacht, sondern auch Entscheidungswege wie bei Vertriebsabschlüssen, beschleunigt. Je schneller ein Unternehmen reagieren kann, umso überlebensfähiger ist es. Durch Koppelung des :::bitkasten mit den SAP und Microsoft Systemen der Unternehmen ergeben sich quasi endlos neue Möglichkeiten für erfolgreiches Business in Echtzeit. Was möglich ist – dazu gehen mein Team und ich persönlich sehr gerne in den Dialog“, unterstreicht Weissert sein Beratungsangebot.

Die :::output.ag ist im Bereich In- und Output-Management, elektronische Postzustelllung und der Gestaltung von papierersetzenden Digitalprozessen tätig. Sie stellt analoge Dokumente, noch bevor sie gedruckt werden, in digitaler Form anhand der Postadresse des Empfängers bereit. Die einzigartige End-to-End digitale Post-Lösung :::bitkasten und deren innovative Funktionen erfüllt die höchsten Anforderungen an Qualität, Datensicherheit und Datenschutz. Der :::bitkasten ist schnell wie eine E-Mail, rechtsverbindlich wie ein Postbrief und effektiver als ein Unternehmensportal. Er ist der erste medienbruchfreie digitale Briefkasten Deutschlands. Der :::bitkasten wurde mehrfach ausgezeichnet: Enterprise Mobility Award 2018 mit dem Prädikat Gold, Innovationspreis Best of Unified Communication 2014 und 2015 der Initiative Mittelstand, Best-Practice Unternehmen 2015 „Netze neu nutzen“ durch den Bundeswirtschaftsminister.
Der :::bitkasten verfügt zudem über ein Berechtigungszertifikat des Bundesverwaltungsamtes zur Nutzung des neuen Personalausweises sowie ein Berechtigungszertifikat und SSL-/TSL-Zertifikat des Bundesverwaltungsamtes bezüglich des hochsicheren elektronischen Identitätsnachweises und Datenaustausches.

Firmenkontakt
:::output.ag
Amalia Angi
Wallensteinstr. 63
90431 Nürnberg
+49 (0) 911 60002874
+49 (0) 911 60002873
info@output.ag
http://www.output24.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing mit Konzept!
Marion Oberparleiter
Lindenstraße 6
72666 Neckartailfingen
+49 (0) 711 52855500
+49 (0) 711 52855509
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Bildquelle: @:::output.ag

Pressemitteilungen

Heitere Kurzgeschichten. Rainer Neumann liest in der Buchhandlung Lavorenz in Uetersen.

48 Lesepausen-bunt wie der Herbst

Heitere Kurzgeschichten.   Rainer Neumann liest in der Buchhandlung Lavorenz in Uetersen.

Neuerscheinung im KADERA-VERLAG: Der Reisekaufmann Rainer Neumann veröffentlicht sein erstes Buch.

Ein Buch reist zu seinen Geschichten. Der gebürtige Uetersener Reisekaufmann Rainer Neumann wird am Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 19.00 Uhr sein Erstlingswerk in der Buchhandlung Lavorenz vorstellen und aus dem Buch lesen. Es sind Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs. Heitere, skurrile, witzige, schräge und auch nachdenkliche Episoden, die sich unter anderem in Uetersen, Quickborn aber auch auf Sylt, in Hamburg, Paris, Rom und zum Beispiel in Shanghai ereignet haben.
Seit über 40 Jahren schreibt Rainer Neumann über Heiteres und Nachdenkliches: Erlebtes und Beobachtetes wird zu Papier gebracht. „Ein erster Aquavit mit Schriftsteller Siegfried Lenz“ ist ebenso dabei wie „überraschende exotische Blumen im Botanischen Garten von Shanghai“ und ein „Uetersener Heckenschnitt“.
In Tageszeitungen und Magazinen veröffentlichte der Autor bereits die eine und andere Kurzgeschichte. 2016 gab es zudem Beiträge in einer Anthologie des Nordleuchten Verlags.
Im Norderstedter Kadera-Verlag ist jetzt sein 112-seitiges Buch „Passiert.Notiert.Bedacht.Gelacht.“ erschienen.
„Eine vergnügliche, unterhaltsame Lektüre“, so Rainer Neumann soll es sein. Sein Verleger Günther Döscher nennt es „48 Lesepausen. Bunt wie der der Herbst“.. Rainer Neumann und der Illustrator Rudolf Wernitz verzichten auf ein Autorenhonorar bei diesem Buch und unterstützen stattdessen zwei Obdachlosen Projekte in Hamburg.

Lesung mit Rainer Neumann
am Dienstag, 23.Oktober um 19.00 Uhr
in der Buchhandlung Lavorenz,
Gr. Sand 26 in 25436 Uetersen
Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon:04122/ 925714
Der Eintritt zur Lesung ist frei. Es wird stattdessen um eine Spende zu Gunsten für „Menschen helfen Menschen eV.“.gebeten….

Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs – So lautet der Untertitel. Es sind diese Momente, die wie Sternschnuppen aufblitzen und schon wieder verschwunden sind. Der Reisekaufmann Rainer Neumann hat Sensoren für Ungewöhnliches und skurrile Situationen – und er hält sie fest, bevor sie in der Alltäglichkeit durchs Sieb gefallen sind. Und siehe: Sie bringen bunte Tupfer ins gewohnte Leben. Mit einem Gedanken versehen, erhalten Sie philosophischen Sinn oder erheitern durch ihre verschrobene Eigenheit.
Das Buch ist im Norderstedter KADERA-Verlag erschienen.

Firmenkontakt
Rainer Neumann, Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040
3802060
r.neumann@baltikum24.de
https://www.kadera.verlag.shop/kurzgeschichten/rainer-neumann-passiert-notiert-bedacht-gelacht.html

Pressekontakt
Rainer Neumann,
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040
3802060
r.neumann@baltikum24.de
https://www.kadera.verlag.shop/kurzgeschichten/rainer-neumann-passiert-notiert-bedacht-gelacht.html

Pressemitteilungen

Der Buchtipp: 48 sommerfrische Lesepausen

Heitere, skurrile, nachdenkliche Kurzgeschichten

Der Buchtipp: 48 sommerfrische Lesepausen

48 heitere, skurrile, witzige Kurzgeschichten von Rainer Neumann im neuen KADERA Buch

Ach, Sie sind auch noch da? Ja,es können nun nicht alle auf einmal Urlaub machen ! Aber eine kleine Pause auf dem Balkon, im Schatten eines Baumes am See oder einfach mit hochgelegten Beinen am Schreibtisch – das kann den Alltag heiter machen…
Rainer Neumann bringt ein Schmunzeln in diese Momente. In seinem Buch „Passiert.Notiert.Bedacht.Gelacht“ hat er aus achtundvierzig Episoden witzige, skurrile Kurzgeschichten gemacht, die mal das Zwerchfell kitzeln, ein anderes Mal zum versonnenen Nachdenken anregen.
Der Autor hat seinen Blick als Reisekaufmann geschärft. Was etwas schräg aus der Alltagsnorm ragt, fällt ihm regelrecht ins Auge. Und nicht nur das – er fängt es ein, bevor es vom Trubel des Lebens hinweggepustet wird. Schnell ein paar Stichworte, später drüber nachdenken – und schon zieht es die Mundwinkel aufwärts.
Den Lesern gefällt“s. Beim Kadera-Verlag wunderte man sich, dass nach drei Wochen mehr Bestellungen vorlagen, als sich Exemplare im Regal stapelten. Die Nachdrucke sind da. Viel Spaß damit !
Schlagen wir einfach mal irgendwo auf: „Nur die Liebe zählt“, heißt die Überschrift. Der Kassierer in einem italienischen Supermarkt ist plötzlich aus dem Häuschen. „Rosella, Rosella !“, ruft er… und die wartende Menschenschlange erlebt freudig mit, wie Versöhnung auf italienisch geht.
Ein paar Seiten rückwärts ist zu erfahren, dass Hamburger ab fünf Grad plus gern Cabrio fahren. Und wenn es regnet, wetten sie, dass morgen die Sonne scheint. Und haben recht damit-meistens.
Aber nicht nur nebenan, auch auf Sylt, im Botanischen Garten von Shanghai, in der Karibik oder in St. Petersburg-überall ist es Rainer Neumann komisch genug, um eine kleine Schmuzelgeschichte zu entdecken.
„Ein richtiges Statt-Blumen-Buch“, empfahl eine versierte Buchhändlerin. Ihre Kundin suchte ein Mitbringsel zur sommerlichen Gartenparty.

Rainer Neumann: Passiert.Notiert.Bedacht.Gelacht.
112 Seiten, Hardcover, Leseband, 12 Euro
Kadera-Verlag, ISBN 978-3-944459-79-0

Literaturreisen nach Venedig, auf die Kurische Nehrung und nach St. Petersburg stehen bei Schnieder Reisen seit über 20 Jahren auf dem Programm. Konzipiert sind die Reisen von Rainer Neumann, der jetzt im Kadera-Verlag ein heiteres (Reise)-Kurzgeschichtenbuch herausgebracht hat. Schnieder Reisen ist ein langjähriger Hamburger Reiseveranstalter, der Spezialist für Nord- und Osteuropa ist.

Kontakt
Rainer Neumann, Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040
38020617
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schnieder-reisen.de

Pressemitteilungen

Buchtipp: Die Entdeckung des Alltagsfunkelns

Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs

Buchtipp: Die Entdeckung des Alltagsfunkelns

Rainer Neumann; Neuerscheinung im Kadera Verlag

Einen Tag wie jeden anderen hat Rainer Neumann noch nicht erlebt. Mögen andere ein Gähnen unterdrücken – er entdeckt das Funkeln im Alltagseinerlei. Es sind diese Momente, die vorüberhuschen, kaum geschehen, schon vergessen – und doch das Salz unseres Lebens. Manchmal auch wie flüchtige Sternschnuppen, die uns einen Wunsch erfüllen.
Seit vierzig Jahren hält Rainer Neumann solche Momente fest, „passiert, notiert“ – zubereitet wird später. Im Business ist er Reisekaufmann, gewohnt auf Besonderheiten zu achten, in Nischen zu schauen, Skurriles zu entdecken und alles, was außerhalb unserer Gewohnheitsnorm geschieht, als bunte, liebenswerte Zutat zu verstehen.
„Ach was“, könnte man jetzt sagen. Und das ist schon der Inhalt einer halbseitigen Geschichte, mit der er die Hamburger vom Vorwurf der Einsilbigkeit befreit. Meist fällt das „Bedenken“ etwas umfangreicher aus. Aber immerhin achtundvierzig Geschichten passen in sein 112 Seiten umfassendes Büchlein „Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht“, in dem er „Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs“ erzählt.
Nebenan, das ist die Lange Reihe in Hamburg, das Literaturhaus an der Alster, der Montagabend im Museum der Arbeit, das Orthopäden-Wartezimmer, der Baumarkt – und schließlich die Erinnerung an den ersten Aquavit mit Siegfried Lenz. Begegnungen, Zufälle, manchmal kleine Hymnen an den Alltag, der zu Hause so schillern sein kann wie auf der anderen Seite der Weltkugel.
Im Botanischen Garten von Shanghai zum Beispiel, wo Stiefmütterchen und Hornveilchen als exotische Pflanzen präsentiert werden, – während sich die Kongress-Begrünung in St. Petersburg am Vormittags-Wodka erfreut. Und zu dieser Zeit faucht und zischt in Rom die Espresso-Maschine, weil der Tag sonst gar nicht stattfindet.
Was würde wohl Marie zu dem Buch sagen, in dem ihr Freund sie mit ihrem oft gebrauchten Lieblingssatz charakterisiert ? Wahrscheinlich wieder genau diesen Satz: „Ich könnte mich totlachen!“

Rainer Neumann: Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht
112 Seiten, Hardcover, Leseband, 12 Euro
Kadera-Verlag, Norderstedt ISBN: 978-3-944459-79-0

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.
Auch im Angebot: Literaturreisen, die z.B. auf die Kurische Nehrung führen.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Eine Hymne an den Alltag: Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht.

Achtundvierzig heitere Kurzgeschichten von Rainer Neumann soeben erschienen

Eine Hymne an den Alltag: Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht.

Neu im Kadera Verlag: Alltagsgeschichten von nebenan und unterwegs-aufgeschrieben von Rainer Neumann

Es geht um Menschen und deren Alltagssituationen, die der Reisekaufmann Rainer Neumann seit über 40 Jahren notiert und beflügelt haben. Auf Reisen von Berufswegen, auf Ausflügen, um Land und Leute zu entdecken und selbstverständlichen auch in seiner Familie. Auf 112 Seiten kommen augenzwinkernd heitere, groteske, unerwartete, komische aber insgesamt freundliche Kurzgeschichten zum Vorschein, die jetzt in einem Buch im Kadera-Verlag erschienen sind. Achtundvierzig Episoden aus seinem Fundus, vornehmlich kurz gehalten, eine Hymne an den Alltag.
Zeit für eine theaterreife Versöhnung eines offensichtlichen Liebespaares an einer italienischen Supermarktkasse in Padua.
Das Blankeneser Mitgefühl einmal überraschend erleben. Eine groteske Liebe in Hamburg-St Georg an einer Ampelkreuzung.
Im Garten des Bildhauers Rodin in Paris mit einem eigenen Kunstwerk überraschen. Den ersten Aquavit mit Siegfried Lenz.
Kleine Widrigkeiten im Alltag zu meistern, die immer auch ein Stück Lebenskunst sind. Überraschende Erfahrungen, kleine Marotten und liebenswürdige Begegnungen stehen im Mittelpunkt der Schreibfreude des Autors.
„Jeder Mensch ist doch voller Geschichten, die Seiten füllen können“, meint Rainer Neumann. Der Quickborner Journalist und Autor Peter Jäger, mit dem Rainer Neumann seit vielen Jahren befreundet ist, war Initiator zu dieser Buchveröffentlichung. Der Künstler Rudolf Wernitz zeichnete das skurrile Titelbild „im Flug der Gedanken “ und stellte fürs Buch heitere, kunstsinnige Zeichnungen zur Verfügung. Die Norderstedter Autorin Ingrid Weissmann unterstützte als Lektorin das Buchprojekt.
„Alles erlebt ?“ „Alles, fast alles“, erzählt Rainer Neumann.
Überraschende Schmunzel Einheiten sind von Autor Rainer Neumann und von Künstler Rudolf Wernitz auch erwünscht. Denn: Komisch sind natürlich immer nur die Anderen.

– Verlag : Kadera-Verlag
– ISBN: 9783944459790
– Fester Einband 112 Seiten
– Sprache: Deutsch
12.00 Euro

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.
Auch im Angebot: Literaturreisen, die z.B. auf die Kurische Nehrung führen.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

BVZ wählt neuen Vorstand

BVZ wählt neuen Vorstand

BVZ Vorstand 2016

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) wird im Zweijahresturnus satzungsgemäß der Vorstand des Verbandes neu gewählt. Neben der Bestätigung sämtlicher Beisitzer des Vorstands stand in diesem Jahr der Posten des Ersten Vorsitzenden zur Disposition. Mit überzeugender Mehrheit wurde Rainer Seegräf von den Mitgliedern als Erster Vorsitzender gewählt und in den Vorstand berufen. Der bisherige Erste Vorsitzende Francis Dietsch tritt von seinem Amt zurück und steht dem Vorstand nicht mehr zur Verfügung.

Für die meisten der Mitglieder des Bundesverbands der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) kam die Ankündigung ihres bisherigen Ersten Vorsitzenden Francis Dietsch, sich bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl zu stellen, sicher überraschend. Letztendlich waren persönliche Gründe ausschlaggebend für die Entscheidung, die ihm, so Dietsch, nicht leicht gefallen sei. „Als Nachfolger für Herrn Dietsch haben wir uns einen Kandidaten gewünscht, der nicht nur Fachkompetenz rund um das Thema Zweithaar mitbringt, sondern diesem auch mit Leidenschaft begegnet“, erklärt Ramona Rausch, Geschäftsführerin BVZ. Seitens des Vorstands, bestätigt durch das Wahlergebnis der Mitglieder, fiel die Wahl auf Rainer Seegräf, der allen Beteiligten unter anderem aus seiner langjährigen Tätigkeit als BVZ Vorstandsmitglied bekannt ist. Mehr noch, war er auch Gründungsmitglied des Bundesverbandes und bringt sowohl im Rahmen dieser Funktion wie auch als Gründungsmitglied des VDZH und ehemaliges Mitglied der Geschäftsleitung von Zweithaar-Spezialist Bergmann sämtliche Voraussetzungen mit, das Amt des Ersten Vorsitzenden nicht nur kompetent auszufüllen, sondern den Verband zukunftsorientiert aufzustellen und zu positionieren. „Ich freue mich sehr über die vor mir liegende Aufgabe und danke für das Vertrauen, das mir mit dieser Wahl entgegengebracht wurde“, so Seegräf, der mit sofortiger Wirkung für den BVZ „in den Ring steigt“. Auch Seegräf wird natürlich weiterhin unter anderem einen Fokus auf die Zusammenarbeit und Vertragsabschlüsse mit den Krankenkassen legen. Gefragt, wie er sich die Zukunft des Bundesverbandes vorstelle, antwortete er, dass er sich wünsche, gemeinsam mit der Geschäftsstelle in Rosenfeld, allen voran mit Geschäftsführerin Ramona Rausch, sowie seinen Vorstandskollegen Prozesse zu entwickeln, die zum einen die Konzentration auf eine noch bessere Unterstützung der Mitglieder durch den Verband ermögliche, zum anderen aber auch bestehende Abläufe optimiere und die Weichen für die Zukunft so stelle, dass der Verband gesundes Wachstum verzeichnen und sich noch besser in die Dienste um die Belange der Mitglieder und Endverbraucher stellen könne. Neben der Wahl und Ernennung des Ersten Vorsitzenden galt es auch, die weiteren ehrenamtlich besetzten Vorstandsposten für die nächsten zwei Jahre zu bestätigen oder neu zu wählen. Durch Wahl bestätigt wurden: Thomas Vetterlein als Zweiter Vorsitzender, Katja Böse als Schriftführerin, Jörg Lyer als Kassenwart, Harald Luy, Cornelia Seipel und Rene Mauckner als Beisitzer. Harald Heinz als derzeitiger Vorsitzender des VDZH fungiert ebenfalls weiterhin als beratendes Mitglied im Beirat des BVZ, Marcus Agarico stellte sich nicht mehr zur Wahl, für ihn wurde Tanja Opel-Malzer als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Der scheidende Francis Dietsch wurde gebührend von seinem Nachfolger sowie allen Vorstandskollegen und Mitgliedern verabschiedet. Seegräf dankte ihm für seine Verdienste und seinen Einsatz, vor allem bei den Krankenkassen, und wünscht ihm für seine Zukunft viel Glück und Erfolg.

Der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., kurz BVZ, wurde am 09. 02.2004 gegründet. Der Verband mit Sitz in Albstadt vertritt und fördert die wirtschaftlichen Belange von mittlerweile 220 Mitgliedern mit 275 Verkaufsstellen aus dem Bereich Zweithaar. Diese Betriebe und damit auch der Verband beschäftigen sich mit der gesamten Bandbreite der Zweithaarbranche, von der krankheitsbedingten Versorgung mit Zweithaar bis hin zur modischen Komponente des Zweithaars als trendiges Accessoire. Darüber hinaus sind Fort – und Weiterbildungsmaßnahmen, so wie die neu ins Leben gerufene und vom BVZ zu verantwortende Weiterbildung zur \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Firmenkontakt
Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V.
Ramona Rausch
Balinger Str. 17
72348 Rosenfeld
0700 0000 2226
Ramona.Rausch@BVZ-info.de
http://www.bvz-info.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, B2
80797 München
+49 89 20 30 03 261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

Bergmann verabschiedet Rainer Seegräf in Ruhestand

Bergmann verabschiedet Rainer Seegräf in Ruhestand

Rainer Seegräf

Nach 25 Jahren verabschiedet Zweithaar-Spezialist Bergmann Rainer Seegräf, Mitglied der Geschäftsleitung, im Rahmen einer betriebsinternen Feier offiziell in den Ruhestand. Inhaberin Hedda Freund dankte Seegräf nicht nur für seine langjährige Betriebszugehörigkeit, sondern vor allem für seinen unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen aber auch die Branche und freut sich, dass er nach wie vor für Projekte zur Verfügung stehen wird.

1991 ist geprägt von großen Ereignissen, die bis heute Einfluss auf unser Leben haben: die endgültige Auflösung der Sowjetunion, der erste Hyperlink steht bereit, das Internet gewinnt immer mehr Anhänger und die Dauerwelle ist nach wie vor angesagt; 1991 brachen ganz offensichtlich neue Zeiten an. Das galt auch für Rainer Seegräf, der in diesem Jahr beim Laupheimer Zweithaar-Spezialisten Bergmann einstieg und dort 25 Jahre lang die Geschicke des Unternehmens gemeinsam mit Inhaberin Hedda Freund lenkte und steuerte. Dank seines Engagements, nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Branche, konnte er einige Neuerungen anregen und sich über deren Implementierung freuen. So war er bei nicht nur bei der konstituierenden Sitzung des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) dabei, sondern gehört auch zu den geistigen Vätern des Verbandes. Viele Jahre im Vorstand des BVZ war es ihm auch in dieser Funktion immer ein Anliegen, die Branche zu modernisieren und so positiven Einfluss auf die Außenwirkung des Berufs des Friseurs und Zweithaar-Spezialisten zu nehmen. Auch als Gründungsmitglied des VDZH (Verband deutscher Zweithaarindustrie) machte er von sich reden und lenkte die ersten Schritte des Verbandes maßgeblich. Neben der Unternehmensführung, gemeinsam mit Hedda Freund, kümmerte sich Seegräf um vertriebliche Belange, Produktentwicklung und vor allem auch das Aus- und Weiterbildungswesen. Neben dem Ausbau des Seminarangebotes für Einsteiger und Profis im Segment Zweithaar ist es zu einem großen Teil ihm zu verdanken, dass sich Bergmann in Sachen Aus- und Weiterbildung als Marktführer etablieren konnte und dieser Bereich, zusammen mit den Trainingsmedien, heute zweites Standbein des Unternehmens ist. „Mit Rainer Seegräf geht nicht nur mein langjähriger engster Mitarbeiter, Kollege und Begleiter durch Hochs und Tiefs in den Ruhestand, sondern auch ein überdurchschnittlich engagierter Herzensmensch, der sich mit Haut und Haaren unseren Haaren verschrieben hat“, bedankt sich Hedda Freund für die 25-jährige Zusammenarbeit bei Seegräf, der so gar nicht nach Ruhestand aussieht. Auf die Frage, was er denn jetzt so machen wolle, antwortete er: „Erst mal werde ich eine Motorradtour planen und Freunde besuchen. Aber trotz meines offiziellen Abschieds werde ich nach wie vor für Projekte und Beratungstätigkeiten zur Verfügung stehen. 25 Jahre Leidenschaft und Herzblut für Produkt und Unternehmen lassen sich nicht so einfach aus dem Tagesablauf streichen. Und das möchte ich auch überhaupt nicht“, freut sich Seegräf auf die kommende Zeit.
Die Unternehmensführung präsentiert sich seit dem fließenden Übergang, der mit dem Eintritt von Faik Ünüvar und Harald Heinz begonnen hat, als schlagkräftige Doppelspitze der beiden Experten, Dritte im Bund ist Hedda Freund.

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Firmenkontakt
Bergmann GmbH & Co. KG
Jessica Heller
Erwin-Rentschler-Straße 16
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2 11a, B2
88471 München
089 2030 0326-1
kontakt@bergmann.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

„Rainer macht Schule“ auf der LogiMAT 2016

Deutschlands führende Experten referieren über Ladungssicherung

"Rainer macht Schule" auf der LogiMAT 2016

Rainer macht Schule (Bildquelle: RAINER GmbH)

Wer Waren per Schiff um die halbe Welt schickt, möchte sicher sein, dass sie unbeschadet ihr Ziel erreichen – trotz Sturm und hoher Wellen. Voraussetzung dafür ist eine professionelle Ladungssicherung. Was es dabei alles zu beachten gibt, wissen die Spezialisten der Rainer GmbH. Auf der LogiMAT vom 8. bis 10. März präsentiert der führende Systemanbieter für Sicherheit im Container in Halle 9 am Stand A70 dazu ein umfangreiches Vortragsprogramm mit renommierten Referenten.

Unter dem Motto „Rainer macht Schule“ beleuchten fünfzehn Experten in mehr als 20 Kurzvorträgen unterschiedliche Aspekte rund ums Thema Ladungssicherung. So geht etwa Jörg Holzhäuser vom Innenministerium Rheinland Pfalz auf Problemstellungen im Gefahrgutrecht ein. Wie wichtig eine gute Ausbildung in diesem Bereich ist, erklärt Dirk Prive vom Maritimen Competenzcentrum Hamburg. Andre Thiele von der Logistikschule der Bundeswehr informiert über die Ladungssicherungsausbildung unter den Aspekten Disziplin und Bildungsstand.

„Die Kurzvorträge im Rahmen der LogiMAT sind ein Ausschnitt unseres Schulungsprogramms“, erklärt Geschäftsführer Heinz Rainer. Sie sollen die Messebesucher für die komplexen Aufgaben im Bereich Ladungssicherung sensibilisieren und ihnen die Vorteile gesamtheitlich orientierter Systeme näher bringen.

Die verschiedenen Kurzvorträge im Rahmen von „Rainer macht Schule“ finden an allen Messetagen in Halle 9 am Stand A70 statt. Sie starten jeweils zur vollen Stunde und sind für alle Interessierten offen.

Hier finden Sie das ganze Programm

Über die Rainer GmbH

Die Rainer GmbH ist der führende Systemanbieter für Sicherheit im Container. Mit seinen besonders hochwertigen Produkten sorgt das international tätige Familienunternehmen für den sicheren Transport jeglicher Waren. Dank der kostenlosen Erstberatung finden die Lösungs- und Produktprofis dabei immer die passende Anwendung, um Transportschäden zu vermeiden. Auf Wunsch sorgen die erfahrenen Field Engineers für gesetzeskonforme Verlade- und Ladungssicherungskonzepte, Zertifizierungen und effiziente Prozesse. Ein eigenes Prüflabor inkl. Gleisanschluss mit Testzug sowie einer Lkw-Prüfstrecke und ein renommiertes Schulungsangebot runden das Leistungsportfolio ab.

Gegründet wurde die Rainer GmbH im Jahre 1988. Sie beschäftigt heute 35 Mitarbeiter am Firmensitz in Köln.

http://www.rainer-gmbh.de

Kontakt
RAINER GmbH
Jacqueline Engler
Welserstr. 10 E
51149 Köln
02203 922 97 350
j.engler@rainer-gmbh.de
http://www.rainer-gmbh.de

Pressemitteilungen

Gute Sprüche und Zitate – Was ist Glück?

"Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis." Ernest Hemmingway

Gute Sprüche und Zitate - Was ist Glück?

Das Streben nach Glück…. Acrylbild von Rainer Ostendorf, http://www.freidenker-galerie.de

Die von Rainer Ostendorf gegründete Freidenker Galerie stellt in einer der vielen Themenausstellungen die Frage "Was ist Glück?" Philosophen, Wissenschaftler und Künstler kommen in Form von Zitaten zu Wort. Den Besucher erwarten viele gute Sprüche zum Nachdenken. Neben den vielen Zitaten zeigt Rainer Ostendorf lustige Bilder mit philosophischen Sprüchen zum Schmunzeln. Die Freidenker Galerie wurde vor 3 Jahren gegründet und erfreut sich wachsender Besucherzahlen. Von der Leselupen-Redaktion wurde die Online-Galerie ausgezeichnet. Neben Rainer Ostendorf zeigen auch andere Künstler ihre Arbeiten in der Freidenker Galerie. Wir wünschen viel Vergnügen! Der Besuch lohnt sich!

Hier mehr: http://www.freidenker-galerie.de/acrylbilder-gute-spr%C3%BCche-philosophie-3/

Die Freidenker Galerie zeigt Bilder mit philosophischen Sprüchen, lustige Zitate und Sprüche zum Nachdenken und Schmunzeln

Kontakt
Freidenker Galerie
Rainer Ostendorf
Bierstr. 22/23
49074 Osnabrück
0541 67363136
ostendorf@freidenker-galerie.de
http://www.freidenker-galerie.de

Pressemitteilungen

Was ist Philosophie? Philosophie ist…

Philosophie Zitate und Bilder mit philosophischen Sprüchen

Was ist Philosophie? Philosophie ist...

Kein Sieger glaubt an den Zufall, Acrylbild von Rainer Ostendorf – Freidenker Galerie

Was ist Philosophie? "Wenn der, der zuhört, nicht weiß, was der, der spricht, meint, und wenn der, der spricht, nicht weiß, was sein Sprechen bedeutet – das ist Philosophie." Voltaire

Die Freidenker Galerie zeigt in dieser Ausstellung viele Bilder mit philosophischen Sprüchen zum Nachdenken und Schmunzeln. Neben den Bildern von Rainer Ostendorf zeigt die Freidenker Galerie auch lustige Zitate und Sprüche von Philosophen. Lustige Philosophie Zitate sind eher selten, hier finden sie viele lustige Sprüche. Von der Leselupen-Redaktion wurde diese neue Online-Galerie ausgezeichnet. Der Besuch lohnt sich!

Bild aus der Ausstellung "Was ist Philosophie? Hier mehr Zitate und Bilder: http://www.freidenker-galerie.de/acrylbilder-spr%C3%BCche-zum-nachdenken-philosophie-4/

Die Freidenker Galerie wurde 2012 von Rainer Ostendorf gegründet. Er zeigt in dieser Online-Galerie viele Bilder mit philosophischen Sprüchen zum Nachdenken und Schmunzeln

Kontakt
Freidenker Galerie
Rainer Ostendorf
Bierstr. 22/23
49074 Osnabrück
0541 67363136
ostendorf@freidenker-galerie.de
http://www.freidenker-galerie.de