Tag Archives: Ratgeber

Pressemitteilungen

So schaffen Sie Ihre Vorsätze für 2019

Thorsten Huhn gibt Tipps, wie jeder seine Vorsätze für 2019 erfüllen kann – auch, wenn für vieles die Zeit dafür zu knapp scheint

Am Jahresanfang ist man meist noch guter Dinge und versucht, die zu Sylvester gesetzten guten Vorsätze umzusetzen. Mit den fortschreitenden Wochen lässt das bei den meisten jedoch nach. Thorsten Huhn, der Unternehmer und Menschen in Führungspositionen darin unterstützt, ihre Handlungsfähigkeit zu sichern, gibt Tipps, wie jeder seine Vorsätze für 2019 erfüllen kann – auch wenn für vieles die Zeit zu knapp zu sein scheint.

„Die guten Vorsätze für das neue Jahr sind so bekannt wie ihre Nichteinhaltung. Was verwunderlich ist, denn gerade Vorsätze haben fürs neue Jahr eine entsprechend hohe Relevanz, weil sie oft wesentlich persönliche Veränderungswünsche beinhalten“, so Thorsten Huhn. Auf die Frage, warum es so schwer fällt, gute Vorsätze umzusetzen, fällt meist das Argument der fehlenden Zeit.

Eine Erklärung dafür lieg in der Dringlichkeit. „Was uns wichtig ist, ist in der Regel nicht dringend. Daher liegt das nicht in unserem Fokus“, erklärt Huhn. Dringend wird es erst, wenn wir es zu lange vernachlässigen. Eine schlechte Ernährung über lange Zeit beispielsweise hat Einfluss auf die Gesundheit und wird spätestens nach einem klärenden Arztbesuch Thema. Nimmt zum Beispiel die Arbeitszeit zu und werden damit Familie und Freunde vernachlässigt, hat man irgendwann keine sozialen Kontakte mehr. Der Experte für Handlungsfähigkeit rät daher, sich regelmäßig die Frage zu stellen: Was ist mir wichtig?

Thorsten Huhn hilft es selbst, Struktur beim Beantworten der Frage zu haben. Dazu legt er die wichtigen Themen fest und teilt sie in die Lebensbereiche Familie & soziale Kontakte, Beruf & Leistung, Körper & Gesundheit sowie Sinn und Kultur ein. Mit diesen zwei Schritten kann jeder seine Vorsätze umsetzen:

1. Quartalsziele formulieren. Aus jedem Lebensbereich werden die wichtigen Themen als Quartalsziele formuliert. Damit wird der Vorsatz in kleine Häppchen geteilt und übers Jahr nicht aus den Augen verloren.
2. To-Dos festsetzen. Um die Quartalsziele zu erreichen, werden die entsprechenden To-Dos im Kalender eingetragen. Die persönlichen wichtigen Themen bekommen damit ihren Raum und laufen nicht Gefahr, irgendwann einmal dringlich zu werden.

„Wer so seine persönlichen wichtigen Themen plant, wird seine Vorsätze für das neue Jahr nicht aus den Augen verlieren – und am Ende des Jahres zufrieden auf das Erreichte und angespornt für das nächste Jahr sein.“

Nähere Informationen und Kontakt zu Thorsten Huhn – handlungsschärfer – finden Sie unter www.thorstenhuhn.de.

Seine Profession sind Themen, die den meisten Unternehmern unangenehm sind: Unsicherheit, Kontrollverlust, Handlungsunfähigkeit. Ob Selbstständige, kleine und mittlere Betriebe oder große Konzerne, Thorsten Huhn befähigt als Sparringspartner und Ratgeber seine Kunden, „handlungsschärfer“ zu agieren. Bedeutet: Ein Bewusstsein für mögliche Probleme formen, dafür Lösungen und Konzepte entwickeln, den eigenen Markenauftritt optimieren, Mitarbeiterengagement fördern u. v. m. Dabei ist es stets sein Anliegen, Probleme und deren Lösungen für seine Kunden soweit es geht zu simplifizieren und so klar wie möglich zu gestalten, damit die Wirkung so groß wie möglich ist.

Handlungsschärfer werden seine Kunden nicht nur durch die Wertschätzung, die Thorsten Huhn ihnen entgegenbringt, sondern auch durch die langjährige Erfahrung und das Know-how in Sachen Führung und Vertrieb, welches er seinen Kunden u. a. im Vor-Ort-Coaching vermittelt.

Kontakt
Thorsten Huhn – handlungsschärfer
Thorsten Huhn
Hohe Straße 28b
57234 Wilnsdorf
+49 2735 6198482
mail@thorstenhuhn.de
http://www.thorstenhuhn.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

PaarZeit – Mit dem Wunsch-Spiel zu einer erfüllenden Liebeskultur

von Monika Entmayr und Reiner Kaminski

PAARBEZIEHUNG ERFÜLLEND GESTALTEN

In zahlreichen Büchern zu Liebe und Partnerschaft finden sich sinnvolle Tipps und Übungs-Anleitungen, was Paare tun können, um ihre Beziehung, ihre Kommunikation und ihre Sexualität zu verbessern. Wenn es allerdings an die praktische Umsetzung geht, bleiben viele Fragen offen. Nach der ersten Euphorie nimmt schnell die Gewohnheit wieder Raum. Mit dem „Wunsch-Spiel“ bieten Monika Entmayr und Reiner Kaminski dagegen einen praktikablen Ansatz an, um „gute Vorsätze“ auch wirklich langfristig umzusetzen und die Partnerschaft nachhaltig zu verändern. Mithilfe des „Wunsch-Spiels“ und anderer Übungen können in den regelmäßigen „Paarzeiten“ praktische Erfahrungen gesammelt werden, die neues Handeln ermöglichen. Spielerisch werden einschränkende Muster aus dem Beziehungsalltag nicht nur deutlich und bewusst gemacht, sondern in ihrer destruktiven Wirkung auch abgeschwächt oder sogar ganz aufgelöst. PaarZeit ist somit ein Buch, das neue Wege zur Entwicklung respektvoller Partnerschaft, wertschätzender Kommunikation, heilsamer Liebe und entspannter tantrischer Sexualität nicht nur aufzeigt, sondern sie eigenverantwortlich begehbar macht. Wer eine glückliche und auch sexuell erfüllende Partnerschaft leben möchte und daran interessiert ist, die Paarbeziehung als einen Weg des Wachsens in Liebe und Achtsamkeit zu erkunden, findet hier eine Möglichkeit, sich diesen Wunsch selbstbestimmt zu erfüllen. Das Buch ist auch für Therapeuten und Berater geeignet, die das „Wunsch-Spiel“ als eine praktische und alltagstaugliche Methode unterstützend bei ihrer Arbeit einsetzen möchten.

216 Seiten
Paperback | 978-3-96240-423-9 | 16,99 €
Hardcover | 978-3-96240-424-6 | 21,99 €
e-book | 978-3-96240-425-3 | 7,99 €

ÜBER DIE AUTOREN:
Monika Entmayr und Reiner Kaminski leiten seit 1996 gemeinsam Workshops für Paare und beraten auch in ihrer Praxis Paare in Liebesfragen und Beziehungskrisen. Beide haben zahlreiche Aus- und Fortbildungen im therapeutischen und spirituellen Bereich durchlaufen und führen ihr Wissen und ihre Erfahrungen in diesem Buch zusammen.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

gesund-mit-genuss.com | Endlich gesünder leben

Gesunde Ernährung weder schwer noch zeitaufwändig

gesund-mit-genuss.com | Endlich gesünder leben

gesund-mit-genuss.com Logo

Vielleicht sind Sie der Meinung, dass gesunde Ernährung nicht schmeckt. Dann sind Sie mit dieser Meinung wahrscheinlich nicht alleine. Wir haben da ganz andere Erfahrungen gemacht.

Das Ziel unseres Projektes ist es, Aufschluss im Bereich gesunder Ernährung zu geben. Denn viel zu häufig werden Fehlinformationen verbreitet. Ein gutes Beispiel dafür ist die Low Carb Diät. Wenn man eine Low Carb Diät macht, ist das erstmal nicht schlecht. Um aber wirklich abzunehmen, muss sich der eigene Körper in einem Kaloriendefizit befinden. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht. Wenn man weniger Energie in Form von Kalorien zu sich nimmt, als der Körper benötigt spricht man von einem Kaloriendefizit. Um den Energiehaushalt auszugleichen, verbrennt der Körper dann eigene Körperfettreserven und Sie nehmen ab. Das ist Gesetz der Biochemie und wissenschaftlich belegt. Das gilt genauso für eine Low Carb Diät, wie für jede andere Diät auch. Bei Diäten kommt es auf die Vorliebe bezüglich des Essens an. Der Eine isst lieber mehr Obst (mehr Kohlenhydrate), der andere isst lieber mehr Käse und Butter (mehr Fett). Man könnte noch weiter über das Abnehmen und Low Carb Diäten schreiben, aber das sprengt den Umfang des Textes. Auf unserer Webseite https://www.gesund-mit-genuss.com gehen wir auf diese Themen spezifischer und mit wissenschaftlichen Belegen ein.

Wir beschäftigen uns aber nicht nur mit Diäten, sondern auch beispielsweise mit Rezepten. Wir zeigen Ihnen wie Sie Gerichte kochen, die schnell zubereitet werden können und gesund sind. Denn gesunde Ernährung muss nicht zeitintensiv sein, mit den richtigen Tipps und Tricks, kann das Kochen auch manchmal nur eine Angelegenheit von ein paar Minuten sein.

Neben Rezepten und Ratgeberartikel haben wir beliebte Küchenhelfer getestet, um den Koch-Alltag zu vereinfachen. Getestet werden: Wassersprudler, Spiralschneider, Heißluftfritteusen und noch viele weitere Küchenhelfer, die einerseits das Kochen vereinfachen sollen und dabei helfen sollen gesundes leckeres Essen zu kochen. Die Heißluftfritteuse spart überschüssiges Fett. Kartoffeln und Gemüse schmecken extrem lecker und sind kalorienärmer. Mit einen Spiralschneider kann man schneller und zeitsparender sein Gemüse und Obst schneiden.

Wir möchten Ihnen dabei helfen, sich gesünder zu ernähren, sich wohler zu fühlen und mehr Kontrolle über den eigenen Körper zu haben. Aus diesem Grund produzieren wir jede Menge Inhalte rund um dieses Thema. Weitere Ratgeber, oder Küchenhelfer finden Sie auf unserer Webseite. Falls Sie eine Frage haben immer her damit.

Vielen Dank fürs Lesen.
Ihr gesund-mit-genuss.com Team

Gesunde Ernährung ist ein schwieriges Thema. Aus diesen Grund haben wir die Seite ins Leben gerufen um Licht in dieses Thema zu bringen.

Kontakt
Lukas Obermeier und Andreas Markl Gbr
Boris Matuga
Südstraße 7
86391 Stadtbergen
+49176558475
borismatuga8@gmail.com
https://www.gesund-mit-genuss.com

Pressemitteilungen

Janette Vehse klärt auf: Hauskauf in Spanien mit zahlreichen Abgaben verbunden

Nach Erfahrungen der Juristin weichen viele regional übliche Regelungen vom gängigen Recht ab.

Denia, 20.12.2018. Vor dem Erwerb eines Eigenheims in Spanien sollten sich Käufer auf Anraten von Janette Vehse über die zahlreichen Abgaben und Nebenkosten erkundigen. Die deutsch-spanische Juristin erklärt: „In einigen Fällen unterscheiden sich die spanischen Steuerregelungen von denen in Deutschland. Bei jeglichen Bewertungen eines Kaufpreises müssen die regionalen Zusatzkosten mit einbezogen werden.“

Größter Kostenfaktor: Grunderwerbssteuer

Mit einer Abgabe zwischen sieben und zehn Prozent des Kaufpreises, kann die Grunderwerbssteuer eindeutig als größter Kostenfaktor bezeichnet werden. Die Höhe variiere laut Janette Vehse je nach Region. In der Vergangenheit machten viele Käufer aufgrund dessen negative Erfahrungen mit massiver Unterverbriefung. „Offiziell gaben einige Verkäufer nur einen Bruchteil des Kaufpreises an, während der Rest bar unter dem Tisch den Besitzer wechselte“, wie Janette Vehse erklärt.

Mittlerweile errechnet das spanische Finanzamt einen steuerlichen Mindestwert jeder Immobilie. Immobilienkäufe, die unter diesem Wert stattfinden, hätten laut Janette Vehse mit einer Steuerprüfung zu rechnen. Andere Steuern gelten beim Erwerb eines Neubaus mit Erstbezug, so Janette Vehse weiter: „Käufer können sich die Grunderwerbssteuer zwar sparen, müssen stattdessen aber zehn Prozent Mehrwertsteuer und zwei Prozent Dokumentationssteuer berappen.“ Sowohl bei Neu- als auch bei Altbauten kommen außerdem Maklergebühren in Höhe von fünf Prozent hinzu, die zusätzlich mit 21 Prozent Mehrwertsteuer besteuert werden.

Notargebühren: Erfahrungen widersprechen Rechtslage

Mit der Zahlung der Notargebühren stehen Käufer nach Erfahrungen von Janette Vehse üblicherweise alleine da. Gleiches gilt für die Gebühren für die Grundbuchänderung, die nach offizieller Rechtslage eigentlich von Käufer und Verkäufer gemeinsam zu tragen sind. Die Grundsteuer hingegen werde laut Janette Vehse üblicherweise zwischen beiden Parteien aufgeteilt, obgleich prinzipiell einzig der zum Jahresbeginn rechtmäßige Eigentümer verantwortlich wäre.

Zusätzlich müssen Verkäufer, die noch nicht das 65. Lebensjahr erreicht haben und ihren Hauptwohnsitz verkaufen, eine Gewinnsteuer von aktuell 19 Prozent zahlen. Wer als Verkäufer keinen festen Wohnsitz in Spanien hat, muss auf die Gewinnsteuer einen Vorsteuerabzug von drei Prozent des Kaufpreises hinnehmen. Hinzu kommt außerdem die Bodenwertzuwachssteuer.

Janette Vehse, Juristin, Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung. Janette Vehse & Partner, Denia

Über Janette Vehse

Janette Vehse ist Juristin mit abgeschlossenem Jurastudium in Deutschland und Auslandsstudium in Spanien. Sie ist Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung und diplomiert im spanischen Immobilienrecht. Eine Rechtsberatung erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit Notaren und Rechtsanwälten.

Vehse Recht & Steuern S.L.
eingetragen im Handelsregister Alicante
Sitz in 03700 Denia

C/ Marques de Campo, 46, 3, 6
CIF: B54694542
Tel.: 0034 67847593

E-Mail: info@vehse.es
http://vehse.es/

Über Janette Vehse

Janette Vehse ist Juristin mit abgeschlossenem Jurastudium in Deutschland und Auslandsstudium in Spanien. Sie ist Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung und diplomiert im spanischen Immobilienrecht. Das Serviceangebot umfasst keine Rechtsberatung, diese erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit Notaren und Rechtsanwälten.

Kontakt
Vehse Recht & Steuern S.L.
Janette Vehse
C/ Marqués de Campo 46
03700 Dénia
0034 67847593
info@vehse.es
http://vehse.es/

Pressemitteilungen

Frei lebende Straßenhunde – eine Beobachtung aus Bosnien-Herzegowina

Der Hundepsychologe Steffen Kröber reiste nach Bosnien-Herzegowina, um dort frei lebende Straßenhunde zu beobachten.

Frei lebende Straßenhunde - eine Beobachtung aus Bosnien-Herzegowina

Hundepsychologe Steffen Kröber beobachtet freilebende Hunde in Bosnien-Herzegowina

Schlafen im gemütlichen Hundebett, jeden Tag an der frischen Luft spazieren gehen, immer gut versorgt – und hier und da ein Leckerli. Dem Hund von heute mangelt es an Nichts, möchte man meinen. Doch in Zeiten, in denen es neben Hundesalons auch Hundeboutiquen und sogar -hotels gibt, fällt es schwer sich vorzustellen, dass die Vierbeiner auch ganz ohne Menschen leben können. Der Hundepsychologe und Coach Steffen Kröber hat sich deshalb auf die Suche nach frei lebenden Hunden gemacht, um deren Verhalten zu beobachten.

Seine Reise führte nach Bosnien-Herzegowina. Hier gibt es neben frei lebenden Straßenhunden auch einige Wolfsrudel. Eine gute Chance also die wahre Natur der Vierbeiner zu entdecken. Insgesamt 6 Tage lang beobachtete der Experte für Hundeverhalten die Hunde und konnte dabei einige Eindrücke sammeln. „Bei keinem der Hunde war ein Jagdverhalten festzustellen. Tag für Tag streunten sie auf der Suche nach Nahrung durch die Gegend oder ruhten sich auf der Wiese aus. Dies bestätigt die These, dass freilebende Hunde nicht oder sehr selten jagen, um Energie zu sparen, denn die Aussicht auf Erfolg ist gering beeinflusst und die Energiebilanz eher negativ“, so Kröber. Aus diesem Grund habe sich der Hund schließlich dem Menschen angenähert, um so leichter an Nahrung zu kommen.

Auch der stark ausgeprägte Familiensinn der freilebenden Hunde, konnte deutlich beobachtet werden. Vor allem eine Hundefamilie zeigte Kröber hier ein sehr deutliches Verhalten. „Als sich der Familie ein fremder Hund näherte, wurde er von der Mutter stark bedrängt und verjagt, obwohl dieser keinerlei Aggressionen zeigte. Hier lassen sich auch Zusammenhänge zum starken Familienzusammenhalt unter Wölfen feststellen“, so der Coach für Hund-Mensch-Beziehungen.

Die Beobachtungen zeigten ferner, dass weder die ausgewachsenen, noch die jungen Hunde unterernährt waren. Wenn sie auf Menschen trafen, holten sie sich Streicheleinheiten oder suchten nach Nahrung. Ihr Verhalten zeige sich rückblickend sehr ruhig und nicht aggressiv.

Um weitere Erkenntnisse zu sammeln, begibt sich Steffen Kröber im Januar auf die Philippinen. Dort wird er seine Beobachtung frei lebender Hunde fortführen.

Videos der Exkursion nach Bosnien-Herzegowina, gibt es unter: https://www.kroeber-hundepsychologe.de/fileadmin/user_upload/Videos/Mostar_Schnitt.mp4

Probleme zwischen Mensch und Hund sind sein Spezialgebiet: Steffen Kröber hilft mit seiner Arbeit als Ratgeber, Übersetzer und Brückenbauer Hundehaltern dabei, die Verhaltensweisen ihrer Hunde zu verstehen. Gemeinsam mit ihnen erarbeitet er individuelle Lösungen für ihre jeweiligen Probleme. Kröbers Mission ist es, seine Klienten zu befähigen, die bestmögliche Beziehung mit ihren Hunden und ein schöneres, harmonischeres Leben mit den Vierbeinern zu führen.

Getreu seines Credos „Hunde spiegeln das Verhalten ihres Besitzers, weil sie Teil seines Lebens sind“ stehen nicht nur Veränderungen für den Hund, sondern auch für den Menschen im Fokus seiner Arbeit. Essenziell ist dabei ein Bewusstsein für die speziellen Bedürfnisse von Hunden und Menschen. Diese gilt es zu erfüllen und in Einklang zu bringen. Dabei kann Steffen Kröber auf seine langjährigen Erfahrungen, sein Know-how im Managementbereich und auf seine Expertise als Hundehalter, Züchter von Continental Bulldogs sowie als ausgebildeter NLP-Trainer und Hundepsychologe zurückgreifen. Knurr, wuff, wau, jaul – Steffen Kröber hilft, Hunde zu verstehen.

Kontakt
Steffen Kröber – Veränderung für Hund und Mensch
Steffen Kröber
Schwalbenstraße 10
59969 Bromskirchen
+49 151 20142490
info@kroeber-hundepsychologe.de
https://www.kroeber-hundepsychologe.de

Pressemitteilungen

Digitaler Vertrieb im B2B?

Thorsten Huhn geht der Frage auf den Grund, inwiefern sich Vertrieb und Maßnahmen der Kundenbindung im B2B-Bereich digitalisieren können

Digitaler Vertrieb im B2B?

Digitaler Vertrieb im B2B? Thorsten Huhn geht der Sache auf den Grund.

„Es gibt viele Beispiele von digitalen Maßnahmen im Vertrieb des B2C-Bereichs, die erfolgreich funktionieren. Aber gilt das auch für B2B und den Bereich der Kundenbindung?“, fragt Thorsten Huhn. Er unterstützt Unternehmer, Führungspersönlichkeiten und Key Account Manager von mittelständischen Unternehmen und Konzernen dabei, Handlungsfähigkeit zu sichern und mit dem richtigen Marketing nachhaltig erfolgreich zu sein.

Er selbst legt bei erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen Wert auf die menschliche Begleitung – „über Kauf und Nicht-Kauf entscheidet letztendlich die zwischenmenschliche Interaktion“, so der Sparringspartner, Ratgeber und Coach. Wenn das „Beziehungskonto“ gut gefüllt ist, sei die Kaufentscheidung meist reine Formsache. Und auch, wenn Thorsten Huhn sich keinen rein digitalen Vertrieb für Unternehmen vorstellen kann, gelte es herauszufinden, welche vertrieblichen Prozesse trotzdem digitalisiert werden können.

„Dafür werfen wir einen Blick auf den After-Sales. Aufgaben, wie die Kundenbeziehung direkt nach Kauf zu festigen oder pflegen, weitere Anliegen aufzunehmen, Informationen oder Änderungen zu verarbeiten, Feedback zu geben und viele mehr gehören hier zur Tagesordnung“, führt der erfahrene Unternehmer aus. Diese Aufgaben lassen sich nicht mit digitalisierten Prozessen ersetzen; oder nur schwer, denn immer leide die Beziehung zum Kunden darunter.

Jedoch kann bei intakten Kundenbeziehungen angesetzt werden. „Kunden über digitale Medien zu kontaktieren, besonders bei Kunden oder Branchen, die vermehrt digitale Kanäle nutzen und eine entsprechend hohe Affinität dafür aufweisen, kann nicht nur sinnvoll sein, sondern den persönlichen Kundenkontakt gewinnbringend unterstützen“, sagt Huhn weiter. Überall, wo der Nutzen für den Kunden klar erkennbar ist, sei digitale Kundenbindung im Bereich des Machbaren. „Auch wenn Mensch und Technik eine tolle Symbiose eingehen können, ist die menschliche Absprache nach wie vor das Maß der Dinge“, schließt der Experte für souveräne Führung und Vertrieb.

Nähere Informationen und Kontakt zu Thorsten Huhn – handlungsschärfer – finden Sie unter www.thorstenhuhn.de.

Seine Profession sind Themen, die den meisten Unternehmern unangenehm sind: Unsicherheit, Kontrollverlust, Handlungsunfähigkeit. Ob Selbstständige, kleine und mittlere Betriebe oder große Konzerne, Thorsten Huhn befähigt als Sparringspartner und Ratgeber seine Kunden, „handlungsschärfer“ zu agieren. Bedeutet: Ein Bewusstsein für mögliche Probleme formen, dafür Lösungen und Konzepte entwickeln, den eigenen Markenauftritt optimieren, Mitarbeiterengagement fördern u. v. m. Dabei ist es stets sein Anliegen, Probleme und deren Lösungen für seine Kunden soweit es geht zu simplifizieren und so klar wie möglich zu gestalten, damit die Wirkung so groß wie möglich ist.

Handlungsschärfer werden seine Kunden nicht nur durch die Wertschätzung, die Thorsten Huhn ihnen entgegenbringt, sondern auch durch die langjährige Erfahrung und das Know-how in Sachen Führung und Vertrieb, welches er seinen Kunden u. a. im Vor-Ort-Coaching vermittelt.

Kontakt
Thorsten Huhn – handlungsschärfer
Thorsten Huhn
Hohe Straße 28b
57234 Wilnsdorf
+49 2735 6198482
mail@thorstenhuhn.de
http://www.thorstenhuhn.de

Pressemitteilungen

Neuer Patientenratgeber zu Parodontitis

Neuer Patientenratgeber zu Parodontitis

Der neue Patientenratgeber „Parodontitis – Verstehen, vermeiden und behandeln“ (Bildquelle: iStock, laflor / DG PARO)

Parodontitis gehört noch immer zu den häufigsten chronischen Krankheiten des Menschen. Die entzündliche Erkrankung betrifft alle Teile des Zahnhalteapparates. Ein neuer Ratgeber für Patienten informiert über Risikofaktoren, Behandlungsoptionen und gibt Tipps zur häuslichen Mundhygiene. Das Besondere: Der neue Ratgeber „Parodontitis – Verstehen, vermeiden und behandeln“ wurde von den Fachgesellschaften für Parodontologie in Deutschland (DG PARO), Österreich (ÖGP) und der Schweiz (SSP) gemeinsam erstellt und herausgegeben.

„Wissenschaftlich fundierte Informationen klar und ansprechend verpackt – damit ist der neue Ratgeber ein echter Gewinn für Patienten“, ist Dr. Marianne Gräfin Schmettow, Leiterin Scientific Affairs D-A-CH bei Colgate-Palmolive Services CEW GmbH, überzeugt. „Wir freuen uns besonders, dass die Broschüre in Zusammenarbeit mit den Fachgesellschaften dreier Länder entstanden ist.“ Mit dem Patientenratgeber wollen die Fachgesellschaften und Kooperationspartner CP GABA verstärkt über Ursachen und Risikofaktoren der „stillen Erkrankung“ Parodontitis aufklären. Viele Betroffene wissen gar nicht, dass sie erkrankt sind. „Um die Patienten für das Thema Parodontitis zu sensibilisieren, benötigen wir die Unterstützung möglichst vieler zahnärztlicher Kolleginnen und Kollegen“, appelliert Dr. Bettina Dannewitz, President elect der DG PARO, an die rund 71.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte in Deutschland. „Wir wünschen uns daher, dass der Ratgeber in vielen Praxen einen sichtbaren Platz im Wartezimmer bekommt.“
Der Ratgeber enthält auch den Parodontitis-Selbsttest, den die DG PARO zusammen mit der Universität Greifswald entwickelt und validiert hat. Mit dem Test können Patienten ihr eigenes Risiko für eine Parodontitis einfach einschätzen. Der Selbsttest kann auch online auf der Homepage der DG PARO oder per App (verfügbar im iTunes- oder Google Play-Store unter „Parodontitis Selbsttest“) durchgeführt werden.

Parodontitis auf den Punkt gebracht

Die druckfrische Broschüre bietet Patienten einen verständlichen Überblick über die Volkskrankheit Parodontitis – von der Entstehung über die Ursachen bis hin zu praktischen Tipps für die individuelle Mundhygiene. Denn auch wenn verschiedene Risikofaktoren wie Rauchen oder Allgemeinerkrankungen wie Diabetes mellitus das Risiko für Parodontitis erhöhen können: Durch eine gründliche Mund- und Zahnpflege, ergänzt durch professionelle Betreuung, kann der Entstehung von Gingivitis und Parodontitis in vielen Fällen vorgebeugt werden. So sollten die Zähne zweimal täglich sorgfältig mit Zahnbürste und einer fluoridhaltigen Zahnpasta geputzt werden. Zusätzlich empfehlen sich Zahnzwischenraumbürsten und/oder Zahnseide sowie – als sinnvolle Ergänzung – Mundspüllösungen wie zum Beispiel meridol®.

Kostenfreie Exemplare des Ratgebers „Parodontitis – Verstehen, vermeiden und behandeln“ für die eigene Praxis können ab sofort per E-Mail oder Fax im Servicecenter von CP GABA bestellt werden:
E-Mail: CSDentalDE@CPGaba.com, Fax: 0180 – 510 129 025

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.cpgabaprofessional.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Lortzingstraße 1
65189 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de

Pressemitteilungen

Die Kraft der pädagogischen Liebe

von Doris Wieser

Die Kraft der pädagogischen Liebe

LERNEN LEBEN

Was ist „guter“ Unterricht? An jenen Stellen, wo die Anforderungen an das Lehrpersonal im Schul- und Berufsbildungsalltag vielschichtig und komplex sind und es schnell Kritik hagelt von Seiten der Eltern, Jugendlichen oder Medien, gibt dieses Buch wertvolle Impulse, um die Freude am Lehren zu erhalten oder wiederzufinden.

Wer aus Liebe und Freude lehrt, hat die Kraft, Feuer zu entzünden. Dann ist es keine Illusion, dass Jugendliche Freude daran haben, sich Wissen anzueignen. Lernen ist Leben und hört niemals auf. Weder für Pädagogen noch für Schüler. Die Zeit in der Schule soll als sinnvoll erlebt werden. Denn Erlebnisse in der Schule prägen das weitere Leben. Was aber braucht es, damit die Lehrfreude im Laufe der Jahre erhalten bleibt? Gemäß der Autorin sind Werte Kraftquellen und besondere Nährstoffe für das Lehren, Lernen und Leben.

Doris Wieser zeigt Wege auf, wie durch das echte Interesse an der fachlichen und persönlichen Weiter-Entwicklung eine Atmosphäre im Klassenzimmer entstehen kann, in der tatsächlich etwas wächst und erblüht. Das Buch bietet inspirierende Denkansätze sowohl für angehende als auch bereits erfahrene Pädagogen. Es enthält zudem wichtige Hinweise auch für Eltern und Jugendliche, um das Miteinander beim Lernen wieder fruchtbarer werden zu lassen. Experten aus Politik und Wirtschaft sowie allgemein am Thema Bildung Interessierte finden eine neue Sichtweise auf Lehren und Lernen vor. Gegenseitige Wertschätzung bildet den Nährboden für echtes inneres Wachstum.

244 Seiten

Paperback | 978-3-96240-417-8 | 20,99 €
Hardcover | 978-3-96240-418-5 | 24,99 €
e-book | 978-3-96240-419-2 | 17,99 €

ÜBER DIE AUTORIN:
Doris Wieser war nach ihrem Studium der Wirtschaftspädagogik an der Karl-Franzens-Universität in Graz in einem Unternehmen für den Bereich Kostenrechnung / Controlling zuständig. Viele Jahre wirkte sie an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen als Lehrerin. Sie ließ sich vom Schuldienst karenzieren, um ihre Vision von einem etwas anderen Lebens- und Lernweg zu teilen.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressemitteilungen

Beim Autokauf hilft eine Checkliste

Worauf man beim Gebrauchtwagen achten sollte

Beim Autokauf hilft eine Checkliste

Wer sich ein Gebrauchtfahrzeug kauft, sollte den Traumwagen vorher auf Herz und Nieren prüfen. (Bildquelle: Viacheslav Iakobchuk/123rf.com)

Nicht jeder möchte oder kann sich einen Neuwagen leisten. Der Markt für Gebrauchtfahrzeuge ist wegen der großen Modellvielfalt jedoch recht unübersichtlich – Laien sind bei der Auswahl oft überfordert. Dabei gibt es praktische Hilfsmittel, um mit einem Auto aus zweiter Hand glücklich zu werden. „Wer im Freundeskreis keinen Kfz-Experten hat, sollte sowohl für die anfängliche Suche als auch für die darauf folgende Besichtigung des Gebrauchtwagens eine übersichtliche und gut strukturierte Checkliste nutzen“, so Michael Wolf, Geschäftsführer der Das Telefonbuch-Servicegesellschaft. Diese gibt es, unabhängig von Automarke und gewünschtem Modell, kostenfrei im Internet. Gut zu wissen: Spezielle Online-Tools wie die “ Checkliste Gebrauchtwagen“ in der Online-Ausgabe von Das Telefonbuch sind echte Multitalente. Die durchdachte Liste hilft bereits bei der Planung des Gebrauchtwagen-Kaufs und erklärt dann nicht nur, wie sich das Wunschfahrzeug tatsächlich finden lässt, sondern gibt auch Tipps für Besichtigung und Probefahrt. Dank der integrierten Links ist es zudem ganz einfach, passende Ansprechpartner für alle Bereiche des Gebrauchtwagenkaufs zu finden – von der Finanzierung des neuen bis zur Entsorgung des alten Fahrzeugs. Außerdem lässt sich die Checkliste ausdrucken, als ausfüllbare PDF-Datei speichern oder unkompliziert per E-Mail versenden. Das Telefonbuch, seit Jahrzehnten in fast jedem Haushalt zu finden, bietet nicht nur sinnvolle Checklisten, sondern ist ein Service-Portal mit großer Funktionsvielfalt, auf das online oder per App zugegriffen werden kann. Wenn es dann mit dem Autokauf geklappt hat, geht es über zur immer wiederkehrenden Frage nach dem günstigsten Sprit. Hier hilft zum Beispiel die kostenfreie Benzinpreissuche, um die günstigste Tankstelle in der Nähe zu finden. Weitere Infos online unter www.dastelefonbuch.de.

Über Das Telefonbuch:
Das Telefonbuch wird von Deutsche Tele Medien und 41 Verlagen Das Telefonbuch gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgebergemeinschaft gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Das Telefonbuch den Nutzern als Buch, online und mobil über www.dastelefonbuch.de sowie u. a. als Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Im Jahr 2017 verzeichneten die Produkte von Das Telefonbuch medienübergreifend ca. 1,3 Mrd. Nutzungen (Quelle: GfK Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2017; repräsentative Befragung von 15 Tsd. Personen ab 16 Jahren). Ausgezeichnet werden die Produkte von Das Telefonbuch u.a. mit der Wort-Bild-Marke sowie dem markanten roten Winkel, die im Markenregister für die DasTelefonbuch Zeichen-GbR eingetragen sind und durch ihren konsistenten Einsatz in allen Medien einen hohen Wiedererkennungswert genießen.

Kontakt
Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH
Silke Greifsmühlen
Wiesenhüttenstr. 18
60329 Frankfurt
069-130 148 – 160
069-130 148 – 110
presse@dastelefonbuch-marketing.de
http://www.dastelefonbuch.de

Pressemitteilungen

Lebe deinen Schmetterlingstanz – Beziehungen liebevoller gestalten

von Barbara M. Fischer

Lebe deinen Schmetterlingstanz - Beziehungen liebevoller gestalten

IN BEZIEHUNGEN WACHSEN

Wer zukünftig seine Beziehungen gelassener und harmonischer gestalten will, muss zuerst die eigene innere Welt erforschen, ist die Autorin Barbara M. Fischer überzeugt. Das Credo ihres Buches Lebe deinen Schmetterlingstanz: Wenn wir verstanden haben, welche häufig noch aus der Kindheit stammenden Gefühle, Gedanken und Glaubenssätze uns in Beziehungen steuern, kann ein entspanntes Herz kultivieren. Ihr Ratgeber ist eine profunde Anleitung, wie wir die Liebe in Fluss halten und wiederkehrende, nervenaufreibende Konflikte nachhaltig transformieren. „Erwachte, reife Partner sind in der Lage, andere darin zu unterstützen, alles zu sein, was sie potenziell sind und ihre Fähigkeiten ganz zu nutzen“, so Barbara M. Fischer. Verständliche, alltagstaugliche und hilfreiche Lösungsansätze ebnen den Weg, die Wurzel von Konflikten zu verstehen und zu lösen. Bedingungslose Liebe aus dem Herzen und Gleichwertigkeit auf Augenhöhe sind ihrem Ansatz zufolge elementare Bestandteile gelingender Partnerschaft. Ein erfrischendes Buch, das Beziehungen als willkommene Wachstumsimpulse begreift – und aufzeigt, wie wir uralten Trotz in emotionale Zuwendung verwandeln können.

160 Seiten

Paperback ISBN 978-3-96240-376-8 | € 10,99
Hardcover ISBN 978-3-96240-377-5 | € 17,99
e-Book ISBN 978-3-96240-378-2 | € 4,99

ÜBER DIE AUTORIN
Barbara Fischer (geboren 1963) ist geprüfte Astrologin und Wegbegleiterin und lebt mit ihrer Familie bei Garmisch-Partenkirchen. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit den psychologischen und energetischen Aspekten in Verbindung mit seelischen Reife- und Transformations-Prozessen.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kim Walla
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@tao.de
http://www.tao.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media