Tag Archives: Recording

Pressemitteilungen

Make your drums do more: Yamaha EAD10 als Komplettlösung mit Schlagzeug-Sound in Studio-Qualität für akustische Drums

Make your drums do more: Yamaha EAD10 als Komplettlösung mit Schlagzeug-Sound in Studio-Qualität für akustische Drums

Yamaha EAD10 als Komplettlösung mit Schlagzeug-Sound in Studio-Qualität

Das akustisch-elektronische Drum-Modul EAD10 verwandelt ein akustisches Schlagzeug mühelos in einen mächtigen Hybriden aus akustischen und elektronischen Drums mit Sample-Sounds und digitalen Effekten in Studioqualität. Es gestattet das Spielen und die Aufnahme von akustischem Schlagzeug zum Playback aus der eigenen Musiksammlung oder zu Tracks von Freunden. Es ist außerdem möglich, diese Performances direkt digital zu teilen. Mit der kostenlosen iOS-App lassen sich Videos des eigenen Spiels drehen, bearbeiten und auf YouTube und soziale Medien hochladen. Das EAD10 erweitert jeden Aspekt des Schlagzeugspiels – wie man übt, aufnimmt und live spielt. Es holt einfach mehr aus einem akustischen Schlagzeug raus.

EAD10 – die Komplettlösung für Drums
Das Yamaha EAD10 besteht aus zwei Teilen: Dem EAD Sensor und dem EAD Modul. Der Sensor wird einfach auf dem Spannring der Bassdrum angebracht und fängt von dieser Position aus das gesamte Schlagzeug ein. Die Bassdrum selbst aktiviert einen Trigger im EAD Sensor, das gesamte Kit wird durch die beiden integrierten Mikrofone abgenommen. Diese Signale werden über zwei Kabel zum EAD Modul übertragen, wo sie mit Effekten bearbeitet werden können. Das Ergebnis ist eine hochwertige Aufnahme des bearbeiteten Klangs, der über Kopfhörer oder eine Beschallungsanlage abgehört oder per USB an einen Laptop oder ein mobiles Endgerät gesendet werden kann.

Triggermodul und Recording-Lösung
Das EAD Modul bietet auch die Option, den akustischen Schlagzeug-Klang mit über 750 bereits integrierten Samples oder bis zu 100 eigenen Sounds zu erweitern und zu layern. Dafür bietet das Modul Eingänge für bis zu sechs Trigger wie Yamaha DT50, die alternativ auch mit zusätzlichen Pads statt mit an den Trommeln angebrachten Sensoren genutzt werden können. Ein Trigger für die Bassdrum ist im EAD Sensor bereits integriert. Beim Anschluss des EAD10 an einen Computer mit entsprechender Software lässt sich der eingerichtete Sound direkt aufzeichnen. So entstehen schnell und problemlos großartige Schlagzeug-Aufnahmen, ohne dass zusätzliche Mikrofone oder weiteres Studio-Equipment benötigt würden.

Jammen, lernen und teilen über kostenlose App
Das Yamaha EAD10 arbeitet perfekt mit der kostenlosen App Rec“n“Share zusammen. Dadurch ist es möglich, Videos von eigenen Performances zu drehen, die anschließend lokal gespeichert und zu sozialen Medien oder YouTube hochgeladen werden können. Zum Lernen und Einstudieren von Stücken kann die Musik in der App in unterschiedlichen Geschwindigkeiten abgespielt und mit einem automatisch generierten Clicktrack versehen werden. Auch ohne die App ist Jammen zur eigenen Lieblingsmusik problemlos möglich: Ein AUX-Eingang bietet die Möglichkeit, MP3-Player oder Smartphones als Wiedergabequelle zu nutzen und somit zu den eigenen Lieblingsstücken zu spielen.

Üben, aufnehmen und live spielen mit Studio-Sound
Das Yamaha EAD10 bietet eine ungeheure Menge an Funktionen und Möglichkeiten in einem enorm kompakten Format:
-Stereo-Mikrofone zur akustischen Aufnahme des Schlagzeugs
-Bassdrum-Trigger
-Modul mit bis zu sechs Trigger-Eingängen und über 750 mitgelieferten Samples
-Effekte und Aufnahmemöglichkeiten
-Vielseitige Übungs- und Jam-Optionen über die App
Damit wird das EAD10 zur perfekten Lösung für alle Anwendungen, vom Einüben neuer Stücke im Proberaum über die Aufnahme eigener Performances bis hin zum Live-Auftritt mit möglichst geringem Aufwand. Yamaha EAD10 – make your drums do more.

Preis und Verfügbarkeit
Das Yamaha EAD10 besteht aus dem EAD Sensor und dem EAD Modul und ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 599,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Claus Kruse
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
claus.kruse@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Alan Parsons & New Music Academy

gemeinsam auf der Musikmesse vom 05.-06. April

Alan Parsons & New Music Academy

NMA Fernlehrgang „Tontechnik für Musiker“ von Alan Parsons

Der Produzent Alan Parsons, („Dark Side of the Moon“), und die New Music Academy, Wiesbaden, haben gemeinsam den neuen Fernlehrgang „Tontechnik für Musiker“ entwickelt, den sie auf der diesjährigen Musikmesse am 05. und 06. April im neuen Musikbiz & Culture Forum – Halle 8.0 vorstellen. Die New Music Academy repräsentiert mit Ihrem modernen Online-Studienzentrum eines der weltweit fortschrittlichsten Web-basierten Lernsysteme.

Das Ziel dieses neuen Lehrgangs ist es, Musikern ein erstklassiges Basis-Studium zu gewährleisten, dass sie in die Lage versetzt, ihre Werke/Demos professionell zu produzieren, sachkundig bei Aufnahme-Sessions mitwirken zu können, und durch die erworbenen Kenntnisse Auftrags-Produktionen annehmen zu können. Dies schafft für Musiker auch die Möglichkeit, zusätzliche Einkünfte zu generieren

Dieser 6-monatige Intensiv-Kurs komplettiert das interaktive Online-Studienangebot der New Music Academy, im Wesentlichen für E-Gitarre, Akustikgitarre, Bass und Klavier.

Auf monatlicher Basis erhält der Studienteilnehmer eine Reihe von Aufgaben und Projekte, die anhand des Online-Lehrmaterials vollendet, bzw. komplettiert werden müssen. Um die gestellten Aufgaben zu erfüllen, bekommt der Teilnehmer speziell angelegte individuelle Audio-Dateien, und einen durch Alan Parsons „himself“ erstellten Roh-Multi-Track, den der Teilnehmer in seine eigene Studio-Landschaft laden und demnach bearbeiten kann (DAW).

Auf dieser monatlichen Basis erhält der Teilnehmer unterstützende Videos, u.a. aus der preisgekrönten ASSR-Video-Serie „The Art & Science Of Sound Recording“. Weiterhin wird jeder Teilnehmer einem Fernlehrer zur Betreuung zugeteilt, welcher virtuell, schriftlich und per Video den Lernenden unterstützt und der ebenfalls den Lern-Fortschritt im Recording und Mixing bewertet.
Es besteht sogar die Möglichkeit eines Premium-Studiums, welches die Möglichkeit enthält, Alan Parsons „himself“ als „VIP“ – Fernlehrer zu buchen.

Ab dem 01. Juni 2017 startet der Kurse in Deutsch und Englisch, und kann ab sofort gebucht werden. Bei vorzeitiger Anmeldung bietet die newmusic.academy einen Frühbucherrabatt von 10% an.

Alan Parsons (live via Skype) & die New Music Academy präsentieren gemeinsam auf der diesjährigen Musikmesse am 05. und 06. April 2017 jeweils um 17 Uhr im Musikbiz & Culture Forum – Halle 8.0 Stand D50 diesen phänomenalen neuen Lehrgang.

musikmesse, Stand D54E, Halle 8.0 (5.-8. April 2017)

Kontaktdaten:
newmusic.academy GmbH
Frau Stephanie Dillmann
Adolfsallee 59, 65185 Wiesbaden
Tel: +49 (0) 69 856620, Email: info@newmusicacademy.de

https://www.newmusicacademy.de/alle-fernkurse/tontechnik-fuer-musiker-von-alan-parsons.html Kursbeschreibung

Video-Fernunterricht an Europas Musik-Fernschule Nr. 1.
Die newmusic.academy ist seit 1998 vom staatlichen Schulamt anerkannt und bereitet laut Bescheinigung ordnungsgemäß auf den Musikerberuf vor.

Kontakt
newmusic.academy GmbH
Stephanie Dillmann
Adolfsallee 59
65185 Wiesbaden
069 856620
info@newmusicacademy.de
https://www.newmusicacademy.de

Pressemitteilungen

Sound Blaster R3: Das tragbare Studio für zuhause und unterwegs

Die ersten Schritte in der Musikproduktion können so einfach sein – mit dem Komplettpaket aus Soundkarte und Mikrofon

Sound Blaster R3: Das tragbare Studio für zuhause und unterwegs

München, 11. Juni 2014. Creative Technology Ltd. bietet ange-henden Stars und Hobbymusikern die Chance, ohne große Kos-ten und Mühen ihre ersten Stücke aufzunehmen. Das Sound Blaster R3 ist ein Komplettpaket, bestehend aus einer exter-nen Soundkarte, einem Ansteckmikrofon für Gitarren und ei-nem Gesangsmikrofon. Anschließen, aufnehmen, groß klingen!

Hobbymusiker kennen dieses Problem: Die Fähigkeiten am Instru-ment oder am Stimmband werden immer besser, die ersten eigenen Stücke sind geschrieben – aber es bietet sich keine Möglichkeit, diese mit anderen Leuten zu teilen. Professionelle Aufnahme-Ausrüstung ist teuer und kompliziert – nicht gerade ein sanfter Einstieg in die Welt der Hobby-Aufzeichnungen. Mit dem neuen Sound Blaster R3 dage-gen gehen Aufnahmen spielend leicht von der Hand – einfach an-schließen, schon kann es losgehen.

Das Sound Blaster R3 kommt gleich mit zwei Mikrofonen. Ein An-steck-Mikrofon für Gitarren und ein Gesangsmikrofon für Sprachauf-nahmen in exzellenter Qualität. Beide Mikros können gleichzeitig auf-nehmen – das erspart lästiges Umstöpseln. Die externe Soundkarte gibt das Signal an den Rechner weiter. So sind hochauflösende, na-turgetreue Sprach- und Stimmaufnahmen leicht gemacht. Unterstüt-zend hilft die kostenlos herunterladbare Software Sound Blaster Con-trol Panel, mit der sich die Klangeigenschaften anpassen lassen. Das Programm ist zudem auf Aufnahmen mit externen Programmen wie Audacity oder GarageBand abgestimmt. Einfacher lassen sich erste Lieder in guter Qualität kaum produzieren.

Auch XLR-Mikrofone von Drittanbietern unterstützt das Sound Blaster R3 dank mitgeliefertem Adapter. Die einfache Anschlussmöglichkeit via USB macht das R3 zudem zum praktischen Weggefährten. Wie wäre es mit einer Aufnahme im Park? Das R3, ein Laptop und die zugehörigen Mikrofone reichen dafür bereits aus.

Preise und Verfügbarkeit
Das Sound Blaster R3 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unver-bindliche Preisempfehlung liegt bei EUR 99,99. Weitere Informationen zu diesem und weiteren digitalen Entertainmentprodukten aus dem Hause Creative finden Sie im Internet unter de.creative.com oder auf soundblaster.com. Folgen Sie Creative auch auf Facebook um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Bildquelle:kein externes Copyright

Über Creative
Creative ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich des digitalen Entertainments. Das Unternehmen ist vor allem für die Sound Blaster®-Soundkarten und seine innovativen Multimediaprodukte bekannt. Mit Produkten wie den hoch gelobten MP3- und tragbaren Media Playern der ZEN-Reihe setzt Creative verstärkt auf digitales Entertainment für PC-Plattformen. Die innovative Hardware, proprietären Technologien, Anwendungen und Dienste von Creative nutzen Internetanbindung und bieten damit mobiles digitales Entertainment in höchster Qualität.

###

Diese Ankündigung bezieht sich auf in Europa eingeführte Produkte. Die Verfügbarkeit kann sich jederzeit ohne Ankündigung ändern und kann in anderen Ländern aufgrund lokaler Faktoren und Anforderungen abweichen. Sound Blaster und ZEN sind Marken oder eingetragene Marken der Creative Technology Ltd. in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Creative Labs (IRL) Ltd
Mac Aw
Ballycoolin Business Park, Blanchardstown
15 Dublin

kwaw@ctl.creative.com
http://de.creative.com/

Bite Consulting GmbH
Frank Bauderer / David Dieckmann
Flößergasse 4
81369 München
+49-89-444 4674-22 / -21
creative@biteconsulting.eu
http://de.biteglobal.com/

Pressemitteilungen

Zavarius Nachtsichtgerät DN-300 mit 3x opt. Zoom, SD-Recording, H.264

So kommt Licht ins Dunkel: Videos und Fotos auch in tiefster Nacht!

Zavarius Nachtsichtgerät DN-300 mit 3x opt. Zoom, SD-Recording, H.264

Zavarius Nachtsichtgerät DN-300 mit 3x opt. Zoom, SD-Recording, H.264, www.pearl.de

Jetzt sieht man auch nachts alles ganz genau und kann alles als Foto oder Video festhalten!

Ein hochsensibler CMOS-Sensor liefert scharfe Bilder. Nächtliche Fotos und Videos lassen sich einfach auf SD-Karte bannen.

Selbst in totaler Finsternis hat man mit dem Monokular noch gute Sicht – 20 Meter weit! In 7 Stufen kann man bei Bedarf Infrarot-Licht zuschalten – eine perfekt Anpassung an die Sichtverhältnisse!

Zudem ist dieses Nachtsichtgerät von Zavarius digital. Das bedeutet: Kommt einem nachts auf der Pirsch ein Fuchs vor die Linse, wird er eingefangen: Einfach ein Foto schießen oder die Videoaufnahme starten.

Und im Gegensatz zu Geräten mit Bildwandler-Röhre ist es unempfindlich gegen Sonnenlicht. So lässt sich das Nachtsichtgerät also auch tagsüber einsetzen.

Das ist zuverlässige Digitaltechnik für die Pirsch – zu einem günstigen Preis!

Digitales Nachtsichtgerät mit Foto- und Filmaufnahme
Hohe Videoqualität bei niedrigem Speicherbedarf: Format H.264 (AVI)
Auch bei Tag verwendbar
Bis zu 100 Meter Reichweite
3-fache Vergrößerung, 2x optischer Zoom
Infrarot-Beleuchtung: 7-stufig, bis zu 3 Watt
Sensor: 1/5″ CMOS
Auflösung des elektronischen Suchers: 320 x 240 Pixel
Auflösung (Aufnahme): 640 x 480 Pixel
Manuelles Scharfstellen
Blickwinkel: 14°
Austrittspupille: 20 mm
IR-Wellenlänge: 850 nm
Wechselspeicher: Micro-SD-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
Schnittstellen: AV-Ausgang, Mini-USB
Stromversorgung: 4 Batterien des Typs AA (bitte dazu bestellen)
Maße: 103 x 47 x 149 mm, 325 g
Nachtsichtgerät inkl. USB-Kabel, AV-Kabel, 2-GB-Micro-SD-Karte, Tasche und deutscher Anleitung

Preis: 149,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 299,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4097
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4097-4233.shtml
Bildquelle:kein externes Copyright

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. www.pearl.de.

PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Acon Digital veröffentlicht Hall-Plug-in Verberate

Plug-in bietet für AU-und VST-fähige Audioeditoren neuen Realismus bei der Nachbildung echter Räume

Acon Digital veröffentlicht Hall-Plug-in Verberate

(NL/1843876160) Audio-Aufnahmen von Stimmen hören sich manchmal dünn und Musikaufnahmen trocken. Fehlt Hall, wirken die Aufnahmen akustisch fade, manchmal auch verhangen. In Tonstudios greift man zu Faltungshall-Lösungen. Zwar gibt es einige Hall-Effekt-Plug-ins, aber hier dominieren oft die Effekte und ihre Qualität ist sehr begrenzt – insbesondere im Preissegement unter 300 Euro. Mit Acon Digital Verberate kommt nun ein Plug-in auf den Markt, das einen neuen Realismus in die Tonbearbeitung einbringt. Lesen Sie mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung.

Karlsruhe, 5. Dezember, 2013 Acon Digital hat das Plug-in Verberate veröffentlicht. Die VST- und AU-kompatible Ergänzung für Audio-Host-Anwendungen auf Windows- und OS X-Rechnern erzeugt über neuentwickelte Algorithmen natürlich klingenden Nachhall. Dabei kann es akustische Umgebungen mit einem hohen Grad an Realismus nachbilden. Unter einer übersichtlichen, klar strukturierten Oberfläche werden in Acon Digital Verberate neue Methoden eingesetzt, die sehr überzeugende Frühreflexionen und einen dichten Nachhall nachbilden. Verglichen mit den Impulsantwortmessungen eines realen Raums oder eines Konzertsaals unterscheiden sich diese kaum von den Impulsantworten von Acon Digital Verberate. Das Ergebnis ist eine saubere, unaufdringliche Klangqualität und ein Nachhall, der sich nahtlos in einen Mix einblendet. Darüber hinaus beherrscht das Plug-in die echte Stereoverarbeitung, die exakte Tonwahrnehmung im Raum produzierbar macht.

Über Schieberegler können Direkt-, Nachhall- und FR-Pegel stufenlos eingestellt werden. Die für das klangliche Endergebnis entscheidenden Faktoren wie Nachhallzeit, Raumgröße, Verzögerung, Modulationsraten und -stärke sowie die Stereobreite lassen sich präzise sowohl über Drehregler wie auch durch die Direkteingabe von Zahlenwerten einstellen.

Acon Digital Verberate wendet sich sowohl an professionelle wie auch an semiprofessionelle User. Aber auch für den Einsatz im Home-Recording wie auch für die Video-Vertonung ist das Tool geeignet. Der große Katalog von Voreinstellungen und die verständlicher Benutzeroberfläche, bei der die Form der Funktion folgt, vereinfachen die schnelle Einstellung und Justierung der Nachhallqualität.

Acon Digital Verberate ist ab sofort als 32-Bit- oder als 64-Bit-Version sowohl für Windows wie auch für OS X (Macintosh) zum Preis von knapp 76 unter www.acondigital.de verfügbar.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
PR punktum!
Roland Schimanek
Fritschlachweg 1
76189 Karlsruhe
0721.81969725
schimanek@pr-punktum.de
www.pr-punktum.de

Pressemitteilungen

Rechtskonforme Aufzeichnung von Telefonaten

Zertifizierte IP-Lösung von ANDTEK bietet Rechtssicherheit bei der Aufzeichnung von Telefongesprächen bei Anlageberatungen und Geschäftsabschlüssen

Rechtskonforme Aufzeichnung von Telefonaten

Die IP-Lösung von ANDTEK bietet Rechtssicherheit bei der Aufzeichnung von Telefongesprächen. Bild: ANDTEK

München/Hallbergmoos, 17. September 2013 – Von Gesetzes wegen müssen viele Dienstleistungsunternehmen geschäftliche Telefonate auf Tonträger aufzeichnen. Mit „AND Recorder“ bietet die ANDTEK GmbH eine IP-Softwarelösung für die rechtssichere Aufzeichnung von Telefongesprächen an. Unter anderem Finanzdienstleister können damit einerseits ihren Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten nachkommen, andererseits haben sie Rechtssicherheit bei der Aufzeichnung von Telefonaten.

Rechtssicherheit durch Aufzeichnung von Telefongesprächen

Die meisten international agierenden Unternehmen zeichnen bereits Telefonate auf, wenn es um telefonische Beratungen, Geschäftsabschlüsse oder -anbahnungen geht. Das schafft Rechtssicherheit und beugt später auftretenden Missverständnissen oder Meinungsverschiedenheiten vor. Durch die Aufzeichnung von Telefongesprächen dokumentieren Unternehmen aber auch ein rechtskonformes Handeln und kommen damit der im Handelsgesetzbuch geregelten sogenannten Organisationsverpflichtung nach.

Bei Finanzdienstleistern, die einer besonderen Aufsicht unterliegen, ist die Gesprächsaufzeichnung bereits gängige Praxis, insbesondere wenn es um Anlageberatungen geht. Denn seit 2009 müssen Wertpapier-Dienstleistungsunternehmen laut Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) über jede Anlageberatung bei einem Privatkunden ein schriftliches Protokoll mit vollständigem Inhalt anfertigen. Dies aber kann nur über eine rechtssichere Aufzeichnung erfolgen, will das Unternehmen seiner Organisationsverpflichtung nachkommen.
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) fordert daher ausdrücklich, dass Geschäftstelefonate von Wertpapierhändlern aufgezeichnet und für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden sollten.

Revisionssichere und gerichtsfeste Aufzeichnung

Die ANDTEK GmbH hat aus diesem Grund ihre IP-Softwarelösung „AND Recorder“ juristisch prüfen und zertifizieren lassen, um die rechtssichere Aufzeichnung von Telefongesprächen gewährleisten zu können.
Laut Zertifikat entspricht die ANDTEK-Aufzeichnungslösung in Ableitung handels- und steuerrechtlicher Vorschriften der Revisionssicherheit. Unternehmen haben damit die Garantie, dass mit „AND Recorder“ aufgezeichnete Telefongespräche rechtssicher sind und vor Gericht in vollem Umfang Bestand haben.

Eine rechtssichere Aufzeichnung von Telefonaten mit „AND Recorder“ bietet Unternehmen im Einzelnen:

– Vorgeschaltete Hinweise zur Wahrung des Persönlichkeitsrechts,
– Indexierung für schnelle Auffindbarkeit,
– Kontextbezogene Suche,
– Exportfunktion für die Übergabe an Gerichte und Behörden,
– Schutz vor Veränderung und Verfälschung,
– Sicherheit vor Verlust durch Backups,
– Nutzung nur durch Berechtigte,
– Verschlüsselung zur Gewährleistung der Vertraulichkeit,
– Festlegung von Aufbewahrungszeiten.

Anwender von „AND Recorder“ können genau definieren, wer welche Telefongespräche aufzeichnen kann und wer dies nicht darf. Ein Telefonat kann immer von Beginn an aufgezeichnet werden, selbst wenn der entsprechende Mitarbeiter erst während eines Telefonates die Aufzeichnung aktiviert. Diese Funktion erlaubt die Rekonstruktion des genauen Wortlautes und ist besonders bei nachträglich notwendiger Aufzeichnung (z.B. Drohanrufen) ein wichtiges Feature.
Aufgezeichnete Telefongespräche lassen sich weltweit und standortunabhängig abrufen. Entweder direkt über das IP-Telefon oder aber am PC.
Selbst die Aufzeichnung von verschlüsselten Gesprächen ist möglich. Interessant ist dies insbesondere in sicherheitskritischen Bereichen, um einerseits Telefonate sicher übertragen zu können und andererseits dennoch eine Aufzeichnung der Telefongespräche zu erhalten.

Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Bildrechte: ANDTEK GmbH

Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.

Kontakt
ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
+49 (0) 8 11 95 94 96 0
press@andtek.com
http://www.andtek.com

Pressekontakt:
Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
+49 (0) 82 31 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de

Pressemitteilungen

MicW E150: Universell einsetzbares Recording-Mikrofon mit Wechselkapseln für flexibles Aufnehmen

MicW stellt mit dem E150 ein universell einsetzbares Recording-Mikrofon vor, das dank Wechselkapseln mit drei verschiedenen Richtcharakteristiken ausgestattet werden kann. So ist es als Kugel, Niere und Superniere variabel verwendbar und zeigt insbesondere bei der Aufnahme akustischer Instrumenten seine Stärken.

MicW E150: Universell einsetzbares Recording-Mikrofon mit Wechselkapseln für flexibles Aufnehmen

MicW E150 Set

Aufnehmen war noch nie so flexibel: Das MicW E150 überzeugt durch sein variables Wechselkapsel-Design beim Aufzeichnen von akustischen Instrumenten wie Klavier, Geige, Gitarre und Percussion. Auch für hochwertige Gesangsaufnahmen ist das Recording-Mikrofon perfekt geeignet.

Wechselkapseln für flexible Richtcharakteristik
Im Handumdrehen perfekt mikrofoniert: Das MicW E150 kann sowohl als Niere (E151), Superniere (E152) und Kugel (E153) eingesetzt werden. Dafür wird einfach mit einem Handgriff die Kapsel getauscht. Ein Set mit allen drei Kapseln ist ebenfalls erhältlich, um für alle Aufnahmesituationen bestens gerüstet zu sein. Auch ein komplettes Stereo-Set mit zwei Mikrofonen und sechs Kapseln ist verfügbar.

Mikroperforierte Edelstahlfolie vermindert Popp- und S-Laute
Statt einem herkömmlichen Frontgitter hat MicW beim E150 eine mikroperforierte Edelstahlfolie verbaut. Sie besitzt 2.300 Löcher mit einem Durchmesser von 0,25 mm, was einen erstaunlichen Effekt auf die Aufnahmequalität hat: Popp- und S-Laute werden deutlich vermindert, ohne dass der Gesamtklang beeinflusst wird. Diese Technik aus der Raumfahrtforschung kommt erstmalig bei einem Mikrofon zum Einsatz – mit hörbarem Erfolg.

Bester Klang dank Elektronik aus der Messtechnik
MicWs Wurzeln in der Messtechnik machen sich bei der hochfeinen Elektronik des E150 bemerkbar. Diese überträgt unverfälscht jede Nuance des Signals, zudem ist sie äußerst rauscharm. Das Ergebnis ist ein natürlicher Klang mit hoher Auflösung und Impulstreue. Dank exzellenter Elektronik, innovativer Bauweise und wechselbaren Kapseln für höchste Flexibilität ist das Mikrofon zudem ein echter Allrounder und kann in nahezu jeder Situation eingesetzt werden. Betrieben wird das E150 mit 48V Phantomspeisung.

Das MicW E150 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Variante E151 mit Nierenkapsel beträgt 199 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Im E150 Set mit allen drei Kapseln kostet es 349 Euro. Zusätzlich ist ein E150 Stereo-Set mit zwei Verstärkern und sechs Kapseln verfügbar, das für 479 Euro erhältlich ist. Shockmount und Windschutz sind im Lieferumfang enthalten, das E150 wird in einem robusten Transportcase ausgeliefert.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Kontakt
Synthax GmbH
David Klingl
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
gmbh@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
frank@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Videoconference24.com ist jetzt mehrsprachig verfügbar

GMS macht mit verbessertem Cloud Videokonferenz-Service den nächsten großen Wachstumsschritt

– Internationale Website und Support
– Neue, optionale Recording-Funktion
– Kostenlose Testzugänge für 30 Tage

Eschborn 13.03.2013 – Der Videokonferenz Service Videoconference24.com ist ab sofort auch international in verschiedenen Sprachen verfügbar. Damit passt der Betreiber GMS Global Media Services sein Angebot den Wünschen seiner internationalen Kunden an. Diese Weiterentwicklung markiert die nächste Station des Videokonferenz Cloud Service, der im Oktober 2012 erfolgreich in Deutschland startete. Neben der deutschsprachigen Version der Webseite steht nun auch eine englischsprachige zur Verfügung. Auf Wunsch können Kunden auch internationale Service-Rufnummern nutzen. Zudem wartet der Service mit einem neuen Recording-Feature auf.

Tobias Enders, Geschäftsführer der GMS Global Media Services GmbH erläutert die Wachstumsstrategie: „Unsere Kunden arbeiten international und stellen daher auch hohe Anforderungen an einen globalen Support. Mit dem englischsprachigen Team sind wir in der Lage, nun auch diese Wünsche im vollen Umfang erfüllen. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Videokonferenz Managed Services können wir ohne weiteres auf bestehende Technikstrukturen aufbauen und ohne großen Aufwand den Service umfangreich verbessern.“

Zusätzlich zum internationalen Ausbau des Supports erweitert GMS auch den Funktionsumfang des Videokonferenz-Services. Unternehmen können mit dem neuen Feature einzelne Videokonferenzen aufzeichnen. Kosten fallen nur an, wenn der Nutzer diese Funktion in Anspruch nimmt – somit hat die Feature-Erweiterung keinen Einfluss auf den Grundpreis. Ein weiterer Vorteil liegt in der einfachen und individuellen Bedienung: Jeder Anwender kann eigenständig über den VidyoDesktop den Recording-Service steuern. Um den Videokonferenz-Service und die damit verbundenen Funktionen zu nutzen, eignen sich viele verschiedene Endgeräte wie PCs, Macs, Tablets und Smartphones sowie Video-Konferenzräumen auf Basis von H.323 oder SIP. Die Verbindungen werden mit 128bit verschlüsselt. Auf Wunsch ist es auch möglich, den Video-Service als Private Cloud aufzusetzen.

Um einen Eindruck von Videoconference24.com zu bekommen, stellt GMS auch weiterhin einen kostenlosen Testzugang für eine Nutzungsdauer von 30 Tagen zur Verfügung. Diese Zugänge sind für mehrere Nutzer in einem Unternehmen ausgelegt und nicht nur auf einen Teilnehmer beschränkt. Ein weiterer Vorteil: Der Test-Account endet automatisch und bedarf keiner Kündigung.

Über GMS Global Media Services
GMS ist als internationaler, herstellerübergreifender Dienstleister auf Videokonferenzen, Audio-Visuelle (AV) Medientechnik und Unified Communications spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung im Betrieb komplexer Videokonferenz-Infrastrukturen und stellt eine effiziente, reibungslose Nutzung der AV-Systeme bei Kunden aus allen Branchen sicher. Mit Professional Services und Managed Services unterstützt GMS den gesamten Lebenszyklus der Medientechnik und Videokonferenzsysteme von der Konzeption über die Installation bis zum Betrieb. Das Unternehmen verzeichnet ein anhaltend starkes Wachstum aufgrund der steigenden Anforderungen an die globale Unternehmenskommunikation. Heute beschäftigt GMS 80 Mitarbeiter mit steigender Tendenz. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt unterhält das Unternehmen eine Niederlassung in Singapur, Hongkong und London sowie On-Site-Teams bei Kunden in ganz Deutschland und weiten Teilen Europas. Weitere Informationen unter: www.gms-mediaservices.de

Kontakt
GMS Global Media Services
Tobias Enders
Düsseldorfer Str. 13
65760 Eschbor
06196 / 96793 -0
info@gms-gmbh.eu
http://www.gms-mediaservices.de

Pressekontakt:
Akima Media
Martina Krelaus
Garmischer Str. 8
80339 München
089 / 959 18 – 0
gms@akima.de
http://www.akima.de/

Pressemitteilungen

MEDION® macht die Musik – MEDION® präsentiert erstmals ein Hardware Musik-Bundle

MEDION® bietet mit dem MEDION® Steinberg Musik-Bundle eine flexible Komplettlösung für Music-Recording und -Production

Essen / Frankfurt, 01. April 2011 – MEDION wird zum Music Production-Maker. Der Essener Spezialist für hochwertige CE- und IT-Produkte stellt während der Musikmesse 2011 in Frankfurt (6. bis 9. April 2011) in Kooperation mit Steinberg Media Technologies, dem internationalen Spezialisten für Audio Soft- und Hardware-Lösungen, ein Musik-Bundle vor. Das Gesamtpaket zur Aufnahme und Produktion von Musik wird sowohl als Multimedia Desktop System mit dem MEDION AKOYA P5306 D als auch mit dem Notebook MEDION AKOYA E6217 erhältlich sein – jeweils im Set mit dem Steinberg Recording System CI2+ inklusive Cubase Essential 5 Software sowie zwei ESI nEAR04 Classic Lautsprechern. Ob im Musikstudio zu Hause oder für die hitverdächtige Song-Idee unterwegs: Das Bundle bietet die perfekte Lösung für alle passionierten Musiker oder Electronic Music-Producer, die nach einer qualitativ hochwertigen Komplettlösung suchen und gegenüber dem Einzelkauf aller notwendigen Komponenten bares Geld sparen möchten. In dem Komplett-Set vereinen MEDION und Steinberg hochwertige Komponenten:

MEDION® AKOYA® E6217 – mobiler Alleskönner
Bestens ausgerüstet für mobiles Music-Recording ist das Notebook MEDION AKOYA E6217. Der Intel Core i3-390M Prozessor (2,66 GHz, 3 MB Intel Smart Cache, Intel® Hyper-Threading-Technik) verleiht dem Multimedia-Routinier die nötige Performance. Die Intel HD-Grafik bringt auf das 39,6 cm/15,6″ Widescreen LED Backlight Display mit einer HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel gestochen scharfe, farbintensive Bilder. Anschlüsse für USB 3.0 und eSATA ermöglichen Hochleistungsverbindungen mit externen Datenträgern und sorgen für schnellen und verlustfreien Datentransfer. Mit einer 640 GB S-
ATA Festplate und dem 4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher mit schneller und stromsparender Speichertechnologie sowie zwei integrierten Lautsprechern mit Dolby Advanced Audio-Zertifizierung ist das MEDION AKOYA E6217 für jedes Musik-Projekt ideal gerüstet.

MEDION® AKOYA® P5306 D – ein Multimedia-Allrounder
Das PC System aus der MEDION Premium-Serie bietet seinen Nutzern einen Intel Core i7-870 Prozessor (2,93 GHz, Intel Turbo-Boost-Technik, Intel Hyper-Threading-Technik, 8MB Intel SmartCache). Mit 8 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher, 1,5 TB Festplattenkapaziät und einem Hot Swap Festplattenwechelrahmen ist er perfekt für den datenintensiven Einsatz geeignet. Die ATI Radeon HD 5670 DirektX11 Grafik mit 512 MB GDDR5 Speicher sowie digitalem HDMI Audio-Video-Ausgang, DVI-I und D-Sub VGA und eine 8-Kanal HD Audio-Option übezeugen mit einem brillianten audio-visuellen Gesamterlebnis. Das Design-Gehäuse verleiht dem Multimedia-Boliden auch optisch den passenden Auftritt im heimischen Musikstudio made by MEDION und Steinberg.

CI2+ und Cubase Essential 5 – voll ausgestatteter Musik-Sequenzer
Zum MEDION Notebook bzw. PC kommt mit dem CI2+ sowie der Cubase Essential 5 von Steinberg die passende Musikhardware und -software hinzu. Das CI2+ beinhaltet ein vollständig USB-gespeistes Audiointerface mit intuitiven Controller-Funktionen sowie die kompakte Cubase Essential 5 Software. Zur professionellen Musikproduktion bietet sie dem Nutzer praktische und einfach zu bedienende Werkzeuge, um Audiosignale aufzunehmen, virtuelle Instrumente und Effekte hinzuzufügen, Playbacks oder Demos zu erstellen und komplette Songs auszuarbeiten. Zur Ausstattung gehören zwei hochwertige Mikrofonverstärker mit +48V Phantomspannung, die das Anschließen
jeglicher dynamischer bzw. Kondensatormikrofone ermöglicht. Ergänzt werden sie durch einen HI-Z Eingang für Instrumente sowie einen Fußschalter-Anschluss zum handfreien Steuern aller Recording-Funktionen. Zwei separate Audiosignale lassen sich gleichzeitig aufnehmen, zudem kann ein Mischpult direkt an die mobile Notebook- oder stationäre PC-Komplettlösung angeschlossen werden. Das CI2+ unterstützt Instant Plug&Play, denn die Cubase Essential 5 Software erkennt das Gerät nach der Installation automatisch. Die CI2+ Advanced Integration Technology ermöglicht ein anwenderfreundliches Regeln nahezu aller Cubase Parameter mittels Computermaus auf Bedienfeldern und dem Al Knob Präzisionsregler. So lässt sich das Audiomaterial mit High-End-Effekten leicht zum professionell klingenden Demo verwandeln. Dies macht aus dem CI2+ einen leistungsstarken Hardware-Sequenzer zum Komponieren, Aufnehmen, Editieren und Mixen.

ESI nEAR04 Classic – kompakte Klangkörper für authentische Akustik
Die aktiven 4″-Studio-Nahfeldmonitore verfügen über eine eigene Endstufe und können ohne externen Verstärker direkt mit dem PC oder Notebook verbunden werden. Sie sind magnetisch abgeschirmt und liefern eine herausragende, authentische Klangqualität. Durch zwei 6,3-mm-Mono-Klinkenstecker lassen sie sich an symmetrischen bzw. unsymmetrischen XLR-Eingängen mit dem Zuspieler verbinden. Das Zwei-Wege-System besteht aus einem 2,5-cm-Silk-Dome-Hochtontreiber sowie einem 10-cm-Tiefmitteltontreiber mit jeweils 20 Watt Ausgangsleistung. Mit ihren kompakten Maßen 206 x 136 x 149 mm (HxBxT) passen die im MEDION Steinberg Musik-Bundle enthaltenen Monitore ideal in jedes mobile oder stationäre Tonstudio.

Ein Bundle für alle Fälle – höchste Anwendungsflexibilität
Das MEDION Steinberg Musik-Bundle bietet für jegliche Recording-Situation das richtige Setup. Am CI2+ befinden sich alle erforderlichen Ein- und Ausgänge zum Anschluss der entsprechenden Komponenten. So macht der MEDION AKOYA P5306 D das Bundle zum Desktop Homerecording-Studio für den Gitarristen im Proberaum. Zur Aufnahme
von Chor und Orchester in der Kirche hingegen ermöglicht die Notebook-Variante ein einfaches mobiles Stereo-Live-Recording unter Einsatz von lediglich zwei Mikrofonen. Auch beim Live-Mitschnitt des Bandauftritts mit Mischpult und Monitoren ist das MEDION AKOYA E6217 das unverzichbare Kernstück des Musik-Bundles.

Preise und Verfügbarkeit
Beide MEDION Steinberg Musik-Bundle Komplettlösungen sind pünktlich zur Frankfurter Musikmesse ab April 2011 im MEDIONshop unterügbar. Hier ist das PC-Bundle für 1.099,00 EUR erhältlich, das Notebook-Bundle für 849,00 EUR.
Die MEDION AG ist eine im S-DAX börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Essen und beschäftigt ca. 1.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 wurde ein Umsatz von 1,41 Mrd. Euro erwirtschaftet. Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, hochwertige, innovative Trendprodukte mit schickem Design zu günstigen Preisen im Bereich der Consumer-Electronics für breite Käuferschichten verfügbar zu machen. Ergänzend zu dem klassischen europäischen Aktionsgeschäft mit Consumer-Electronics-Produkten entwickelt und vermarktet MEDION zunehmend komplementäre Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Telekommunikation/MEDIONmobile, Download-Angebote und Online-Dienste.

2010 MEDION AG. Alle Rechte vorbehalten.
* MEDION und das entsprechende MEDION Logo sind geschützte Marken der MEDION AG in Deutschland und/oder anderen Ländern. Andere Marken oder Produktnamen sind für die jeweiligen Markenrechtsinhaber geschützt.

MEDION AG
Arnfried Klipper
Am Zehnthof 77
45307 Essen
089/44446740

MEDION@TrademarkPR.eu

Pressekontakt:
Trademark PR
Marian Weber
Goethestrasse 66
80336 München
MEDION@trademarkpr.eu
089/44446740
http://www.trademarkpr.eu