Tag Archives: Reise

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Nationalparks-Pass für Quebec und Nova Scotia gratis

Trans Canada Touristik: Nationalparks-Pass für Quebec und Nova Scotia gratis

Trans Canada Touristik: Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada

Zu einem jeden Wohnmobil-Urlaub in Kanada gehört natürlich auch der Besuch der verschiedenen Nationalparks. Hier lassen sich die Nähe zur Natur, Romantik am Lagerfeuer und komfortables Camping auf einmalige Art und Weise genießen. Kunden von Trans Canada Touristik haben nun die Möglichkeit, ihren Nationalparks-Aufenthalt ohne Eintrittsgebühren zu erleben. Für bestimmte Anmietungen ab Halifax und Montreal erhalten alle Trans Canada Touristik-Reisende den Eintritt in alle Nationalparks gratis zu ihrer Buchung hinzu.

„In den Provinzen Quebec und Nova Scotia gibt es alleine schon 12 Nationalparks. Somit können alle Reisenden ganz entspannt Kanadas Natur genießen“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik. Die Aktion des Reiseveranstalters Trans Canada Touristik, der zu den größten Nordamerika-Spezialisten in Deutschland gehört, gilt für alle Anmietungen ab Halifax (Provinz: Nova Scotia) und Montreal (Provinz: Quebec), die vor dem 16. Juni oder ab dem 01. Oktober 2019 starten. Der Nationalparks-Pass (Discovery Card) berechtigt zum freien Eintritt in allen kanadischen Nationalparks für alle reisenden Personen. Der Pass ist 12 Monate ab erster Benutzung gültig und hat einen Wert in Höhe von CAN$136. Der Buchungseingang bei Trans Canada Touristik muss bis einschließlich 15. Dezember 2018 erfolgen.

Trans Canada Touristik kooperiert in den Provinzen Quebec und Nova Scotia mit den Vermietern Fraserway, CanaDream und Cruise Canada.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_wohnmobil/transcanada_wohnmobil_nationalpark_pass_special.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
TCT TCT
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Nepal – Zu Gast im Land der Götter

Mit Gebeco entdecken Reisende Nepal abseits der Hauptrouten

Kiel, 23.11.2018. Lebende Götter, fantastische Landschaften und eine uralte Hochkultur: „Nepal ist vor allem als Trekking Destination bekannt“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. „Das Land bietet jedoch weitaus mehr und ist für Kulturliebhaber besonders interessant. Daher haben wir eine Reise entwickelt, die unsere Gäste ganz nah an die Alltagswelt ihrer Gastgeber heran bringt. Wir wollen die für uns fremde Götterwelt Nepals erlebbar machen und dazu einladen, in alten Königsstädten den Prunk vergangener Zeiten nachzuspüren.“ Abseits der touristischen Hauptrouten entdecken Gebeco Reisende UNESCO Welterbstätten, erspähen auf Pirschfahrten mit etwas Glück seltene Tiger und lassen sich von der Kulisse des Himalayas verzaubern. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Nepal Countryside

Die 15-Tage-Erlebnisreise „Nepal Countryside“ zeigt den südasiatischen Binnenstaat zwischen China und Indien von einer anderen Seite. Königsstädte und einfaches Landleben liegen in Nepal oft dicht nebeneinander. Nur wer die Hauptrouten verlässt und tiefer ins Land vordringt, entdeckt die fantastischen Zeugnisse uralter Kulturen, Paläste, Tempel und Pagoden. Die Gebeco Reiseleitung führt die Gruppe durch das beeindruckende Vorgebirge des Himalayas bis nach Lumbini. Hier wurde vor rund 2.500 Jahren der historische Buddha, Siddhartha Gautama Shakya, geboren. Die berühmte Ashoka-Säule sowie der Maya Devi Tempel erinnern an dieses legendäre Ereignis. Dank großzügiger internationaler Unterstützung wurde Lumbini zu einer der wichtigsten buddhistischen Pilgerstätten und zu einem Symbol des Weltfriedens. Das die Mehrheit der einheimischen Bevölkerung dem Hinduismus angehört, wird besonders bei einem Ausflug zum Dakshinkali-Tempel im Kathmandu-Tal deutlich. Um die Hindu Göttin Kali zu besänftigen, werden in Dakshinkali zwei Mal wöchentlich Tieropfer gebracht. Von ähnlicher religiöser Bedeutung ist der Kumari Bahal Tempel, den die Gruppe bei ihrer Besichtigung der Altstadt Kathmandus erkundet. Im Tempel wohnt die jungfräuliche Göttin Kumari. Das vorpubertäre Mädchen wird von Nepals Gläubigen als Wiedergeburt der Göttin Taleju angebetet. Ihren Götterstatus verliert das Mädchen erst nach ihrer ersten Menstruation. Dann wird eine Nachfolgerin bestimmt. Kaum hat die Gruppe die Hauptstadt verlassen, findet sie sich mitten in einer faszinierenden ländlichen Szenerie wieder, die zu den unvergesslichen Eindrücken jeder Nepalreise zählt. Hier in Bodnath befindet sich das tibetische Zentrum Nepals mit einer Stupa und zahlreichen Klöstern. Nur ein paar Minuten Fußmarsch entfernt zeigt die deutschsprachige Reiseleitung der Gruppe die Samata Shiksha Niketan School, ein erfolgreiches privates Hilfsprojekt für Straßenkinder mit fast 4.000 Schülern. Ein weiterer landschaftlicher Höhepunkt erwartet die Reisenden bei einem Ausflug nach Sarangkot. Von hier aus bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf den über 7.000 Meter hohen, schneebedeckten Gipfel des Macchapucchare, der wegen seiner charakteristischen Form auch Fischschwanz genannt wird. Anschließend begeben sich die Reisenden in das fröhliche Getümmel der Altstadt, wo sie die Bergvölker beim Tauschhandel auf den Basaren erleben. Die Reise endet mit einer Entdeckungstour durch den Chitwan-Nationalpark, der im Tiefland Nepals, dem so genannten Terai, gelegen ist. Der Chitwan-Nationalpark gilt als das letzte Refugium im subtropischen Dschungelgebiet des Terai. Hier hat sich beispielsweise das Rhinozeros erfolgreich halten und vermehren können. Vielleicht erhaschen die Reisenden auch einen Blick auf einen der seltenen Tiger, deren Bestand sich in Nepal langsam zu erholen scheint.

Nepal Countryside“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Erlebnisreise ab 2.095 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2580002

Termine: 08.02.-22.02., 12.04.-26.04., 04.10.-18.10., 18.10.-01.11., 01.11.-15.11.2019

Vormerktermine 2020: 07.02.-21.02., 06.03.-20.03., 20.03.-03.04., 03.04.-17.04.2020

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: contact@gebeco.de

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Mit Mietwagen und Rucksack – Kombi-Reise durch Alberta

Trans Canada Touristik: Mit Mietwagen und Rucksack - Kombi-Reise durch Alberta

Eine neue Kombination aus Aktiv-Urlaub und Autoreise präsentiert der Reiseveranstalter Trans Canada Touristik in der Buchungssaison 2019. So wird auf dieser Reise eine Outdoor-Wandertour mit einer 10tägigen Hotelreise zu einem einmaligen Kanada-Erlebnis kombiniert. Obendrauf gibt es dann noch zwei Kanada Attraktionen gratis zur Auswahl.

Die Autoreise enthält neun Übernachtungen und führt von Albertas grüner Hauptstadt Edmonton direkt in den Jasper Nationalpark. Dort können Reisenden den malerischen Maligne Lake sowie die heißen Quellen in Miette besuchen. Zudem kann die Umgebung von Jasper auf einem der zahlreichen Wandertails erkundet werden. Auf der Weiterfahrt entlang des eindrucksvollen Icefields Parkway führt der Weg mitten durch das Bergpanorama der kanadischen Rocky Mountains. Die nächste Übernachtung ist für Lake Louise geplant. Hier lockt der wohl meist fotografierte Bergsee der Welt mit malerischen Eindrücken und der Möglichkeit zu schönen Wanderungen und Spaziergängen. Das Herz des Banff Nationalparks bildet die namensgebende Stadt Banff, die auch in den nächsten beiden Tagen Ausgangspunkt für Touren durch den Nationalpark ist. Dort können alle Reisenden die Bergwelt mit ihren Aussichten und unzähligen Freizeitmöglichkeiten genießen. Die Autoreise endet am letzten Tag in der modernen Metropole Calgary. Dort bietet sich noch viel Zeit zum Shoppen und Flanieren.

Im zweiten Teil dieser Erlebnisreise steht eine 7tägige Wander-Gruppenreise durch die Banff und Jasper Nationalparks an. Nach dem Treffen mit einem Reiseleiter in Calgary werden alle Reisenden mit dem Tourbus direkt in den Banff Nationalpark gefahren. Gezeltet wird auf den im Wald gelegenen Campingplätzen des Nationalparks, von wo aus die Touren der nächsten Tage gestartet werden. Zu jedem Zeitpunkt erhalten alle Reisenden von einem ausgebildeten und erfahrenen Natur- und Wanderführer Instruktionen, Erklärungen und die ein oder andere Geschichte am Wegesrand. Somit werden Kanadas Nationalparks naturnah erlebt. Verschiedene Tageswanderungen und Ausflüge mit dem Tourbus bringen die Tier- und Pflanzenwelt des Hochgebirges näher. In der Gruppe kann abends am Lagerfeuer der Tag Revue passiert und über Erlebnisse ausgetauscht werden. Am Ende dieser erlebnisreichen Woche durch die Nationalparks Banff, Yoho und Jasper endet die Tour in Calgary.

Als besonderes Special gibt es bei Buchung dieser Einmaligen Kombinationsreise zwei der Attraktionen gratis hinzu. Zu den wählbaren Attraktionen zählen:
Banff Gondola
Bärenbeobachtung in Banff
Dinnershow in Canmore
Ice Explorer am Columbia Icefield
Bootstour Maligne Lake
Exkursion in Lake Louise

Zu dieser Reise können wir gewohnt die passenden Flüge bequem im Reiseplaner des Kanada Spezialisten Trans Canada Touristik hinzufügt werden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_mietwagen/transcanada_mietwagen_alberta_special.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
TCT TCT
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Portugal Rundreise: Romantisches Dourotal

Berlin/13.11.2018

Portugal Rundreise: Weinreise im romantischen Dourotal

Weinreise Portugal Schiff im Douro Tal (Turismo Norte de Portugal)

Das Dourotal in Nordportugal gehört zu den sehenswertesten Regionen des Landes. Die Weinregion Alto Douro ist die älteste Weinbauregion der Welt mit geschützter Herkunsftsbezeichnung. Seit 2001 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Hier wachsen die Trauben für den weltberühmten Portwein aber auch für die Douro-Tafelweine. Der Dourofluss schlängelt sich von Spanien kommend bis nach Porto, der Hauptstadt des nördlichen Teils von Portugal. Eine Portugal Rundreise des Reiseveranstalters Alegroreisen führt den Besucher entlang des Dourotals zu romantischen Weinhotels, interessanten Weinkellereien und zu einer Schiffsfahrt auf dem Douro bis nach Porto.

Pinhao und das westliche Dourotal

Die Reise beginnt in Porto und führt zunächst in die Nähe von Pinhao auf die Nordseite des Douroflusses. Hier finden sich zahlreiche Kellereien und hübsche mittelalterliche Örtchen. In Sabrosa wurde der Seefahrer Fernao de Magalhaes (Magallan), der erste Weltumsegler geboren.

Flussabwärts erwartet den Reisenden das Weinzentrum Peso da Regua mit einem Weinmuseum und einem riesigen Weinlager im Zentrum der Stadt. Hier wurde der Portwein in Weinfässer abgefüllt und mit den „Rabelos“-Segelschiffen nach Gaia/Porto transportiert, wo der Wein dann in den Kellereien heranreifte. Die terrassenförmig angelegten Weinberge an den Uferhängen von Peso da Regua bestimmen das wunderschöne Landschaftsbild. Von hier aus fährt ein Schiff den Douro hinauf bis Pinhao und zurück geht es per Zug oder Bus nach Regua.

Vinho Verde-Weinregion

Der nächste Stopp liegt in Amarante nördlich des Dourotals inmitten der „Vinho Verde“-Weinregion. Amarante selbst ist ein sehenswertes kleines Städtchen mit einer Granitbrücke aus dem Jahr 1781. Die Brücke führt über den Fluss Tamega, einen Nebenfluss des Douro. Hier wachsen die Trauben für die bekannten frischen, jungen Vinho Verde-Weine.

Östliches Dourtal und Porto

Bevor es zurück nach Porto geht, bietet der letzte Aufenthaltsort am westlichen Douroufer in der Nähe von Mesao Frio einzigartige Ausblicke über die Weinberge der Douro-Weinregion.  Romantische Herrenhäuser und Ausblicke auf das schöne Flusstal bieten sich hier dem Besucher. Porto selbst, seit 1996 UNESCO-Welterbe, erwartet den Besucher mit einer quirligen Altstadt entlang des Douroufers. Auf der gegenüberliegenden Seite der Altstadt liegt der Stadtteil Vila Nova de Gaia mit seinen zahlreichen besuchenswerten Portweinkellereien.

Die Übernachtungen sind in Landhäusern, schönen Pousadas und Weinhotels geplant. Zwei Kel

lereibesuche und zwei mehrgängige Essen komplettieren das Paket.

Die Reise „Romantisches Dourotal“ in Nordportugal ist buchbar als 14-tägige Individualreise bei Alegroreisen (Preis pro Person inkl. Hotels und Mietwagen) ab 1.259 Euro (ohne Flug).

Weitere Infos zum umfassenden Reiseangebot von Alegroreisen für 2019:

https://www.alegroreisen.com

Zahl der Anschläge (inklusive Leerzeichen): 2.827

Download Textdatei/Pressefotos im Pressebereich: https://www.alegroreisen.com

Reisen/Tourismus

Foto Expedition am Kap Hoorn

Mit Gebeco zum professionellen Fotoworkshop an Bord der Ventus Australis

Kiel, 09.11.2018. Unberührte Landschaften und atemberaubende Orte – ein Paradies für jeden Hobbyfotografen! Extreme Naturlandschaften fotografieren ist eine der Leidenschaften von Nori Jemil, freiberufliche Fotografin für National Geopraphic Travelller. Auf der Gebeco Erlebnisreise „Südliche Winde am Kap Hoorn“ mit Abreise am 18.02.19 treffen die Reisenden an Bord ihres Expeditionsschiffes die Berufsfotografin Jemil und lassen sich in Seminaren und auf ihren Exkursionen erklären, wie man unter schwierigen Bedingungen fantastische Bilder schießt. Gemeinsam begibt sich die Gruppe auf die Suche nach den perfekten Fotomotiven und erkundet einsame Buchten, tierreiche Regenwälder und die beeindruckenden Gletscher Kap Hoorns. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Abenteuer am anderen Ende der Welt

Tangorhythmen in Buenos Aires, eine Kreuzfahrt durch Patagonien, der Torres del Paine-Nationalpark und zu guter Letzt der majestätische Perito-Moreno-Gletscher – die 13-Tage-Erlebnisreise „Argentinien und Chile-Südliche Winde am Kap Hoorn“ vereint argentinischen Stolz mit chilenischer Schönheit. Nachdem die Gruppe den Charme Buenos Aires bei einer Tangoshow und einem argentinischen Abendessen genossen hat, führt die Reise zur südlichsten Spitze Lateinamerikas. Hier erkunden die Reisenden die atemberaubenden Landschaften auf dem Festland und begeben sich an Bord des Expeditionsschiffes „Ventus Australis“. Mit der professionellen Unterstützung der Fotografin Nori Jemil entstehen einzigartige Erinnerungsfotos vom Urwald der Wulaia-Bucht, der faszinierenden Gletscherwelt und der größten Pinguinkolonie Südchiles. Die Kreuzfahrt endet in Punta Arenas aber die Hobbyfotografen dürfen sich auf weitere Highlights freuen. Eine der eindrucksvollsten Naturschönheiten des Landes, der Torres del Paine-Nationalpark, wartet auf die Gruppe: glasklare Seen, abwechslungsreiche Flora, der Grey-Gletscher sowie das Torres-Massiv sorgen für unvergessliche Panorama-Erlebnisse. Bevor es wieder zurück nach Buenos Aires geht, führt der Weg nach El Calafate. Plötzlich wird der Blick frei und die Gruppe sieht funkelndes Eis in der Sonne: Der gewaltige Perito-Moreno-Gletscher liegt vor den Reisenden. Mit etwas Glück wird die Gruppe Zeuge eines Naturschauspiels, wenn ein großes Stück Eis donnernd in den See fällt.

Argentinien und Chile-Südliche Winde am Kap Hoorn“, Gebeco Länder erleben

13-Tage-Erlebnisreise ab 5.295 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2058008

Termine 2019: 17.01.-29.01., 10.02.-22.02., 18.02.-02.03.*, 20.10.-01.11., 05.11.-17.11., 21.11.-03.12.2019

Vormerktermine 2020: 16.01.-28.01., 09.02.-21.02., 12.03.-24.03.2020

*Anmeldungen zum Fotoworkshop bei Abreise am 18.02.2019 können telefonisch bei Gebeco vorgenommen werden ( +49 (0) 431 5446-0).

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert„.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Sonder-Rabatt für Wohnmobile in Alberta

Trans Canada Touristik: Sonder-Rabatt für Wohnmobile in Alberta

Trans Canada Touristik – Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada

Für alle Wohnmobil-Anmietungen im westkanadischen Alberta ist November ein guter Spar- und Buchungsmonat! So können alle Reisenden bei Abholung eines Fahrzeugs in Calgary und Edmonton 40,- Euro sparen. Der Rabatt gilt für alle Übernahmen vor dem 01. Juni und Rückgaben ab 01. Oktober 2019 und ist für die Vermieter Fraserway, Four Seasons, CanaDream, Westcoast Mountain Campers, Cruise Canada, Best Time RV und Jucy gültig. Buchbar ist dieses Sonder-Special ausschießlich auf der Website des Kanada Reiseveranstalters Trans Canada Touristik.

Die berühmtesten Nationalparks Kanadas – der Banff und Jasper NP – liegen in der Provinz Alberta. „Auf einer Wohnmobilreise lässt sich dieser abwechslungsreiche und spektakuläre Teil Kanadas sehr gut erleben“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik. „Die Bergwelt der Rocky Mountains begeistert immer wieder. Zudem gibt es die umwerfenden Kanadische Gastfreundschaft, rustikale Gemütlichkeit am Lagerfeuer und vielfältige Outdoor-Aktivitäten.“

Wohnmobile ab Calgary oder Edmonton können bequem mit den entsprechenden Kanada Flügen und passenden Hotels, Aktivitäten und Fähren auf der Website von Trans Canada Touristik kombiniert und gebucht werden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_wohnmobil/transcanada_wohnmobil_alberta_special.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
TCT TCT
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Essen/Trinken Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Neue Australienreise für Feinschmecker

Mit Gebeco und Foodboom die Vielfalt der australischen Kulinarik auskosten

Kiel, 26.10.2018. Australiens Kulinarik ist genauso vielfältig wie die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung. Das spüren Reisende vor allem in Adelaide. Hier wird mit den einzelnen Küchen experimentiert und es entstehen neue Stile und Aromen. Mehr als die Hälfte aller australischen Weine werden in dieser Region produziert und in alle Welt exportiert. Die Food-Erlebnisreise entwickelte Gebeco gemeinsam mit dem Food Start-up Foodboom und der South Australian Tourism Commission. Die Reise kombiniert den exklusiven Gaumenkitzel mit Einblicken in das Leben der Einheimischen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Kulinarisches Australien

Seafood-Barbecue, Käseverkostung auf einer Schaffarm und lokale Köstlichkeiten während einer Lavendelfarm-Besichtigung, das ist der schmackhafte Auftakt der 13-tägigen Entdeckungstour „Kulinarisches Australien“, die auf Kangaroo Island beginnt. Die Insel ganz im Süden Australiens, ist für ihre Natur und ihren Tierreichtum bekannt. Nur Bienen gab es hier ursprünglich nie. Aber seit italienische Einwanderer ihre Bienenvölker mit auf die Insel brachten, gehören auch diese nun zum Ökosystem der Insel hinzu. Davon überzeugen sich die Reisenden bei ihrem Besuch auf der Clifford’s Honey Farm. Neben leckerem Honigeis stellt die Farm Kosmetik und Bienenwachskerzen her. Im Hanson Bay Wildlife Sanctuary beobachtet die Gruppe Kängurus, Opossums und Koalas und lässt sich im Anschluss bei einem gemeinsamen Barbecue, Kangurufleisch und lokale Weine schmecken. Die Deutsch sprechende Reiseleitung führt die Gäste zurück auf das Festland nach Adelaide, in das Zentrum für Freunde des guten Essens und für erstklassige Weine. Fleischliebhaber sollten in einem der zahlreichen Restaurants Känguru, Krokodil, Emu oder Kamel probieren, Fischfreunden empfiehlt die Reiseleitung einen Ausflug ins nahegelegte Glenelg. Zahlreiche Fischrestaurants bieten hier eine Auswahl an Calamares, Austern und diversen Fischsuppen an. Ein besonderer Höhepunkt der Food-Reise ist eine „Fork and Grape“ Tour durch die weltberühmte Weinregion McLaren Vale südlich von Adelaide. Die Reisenden dürfen sich auf eine unwiderstehliche kulinarische Safari freuen. Begleitet wird die Gruppe von Köchen des preisgekrönten Restaurants „The Salopian Inn“. Zurück in Adelaide lernen die Reisenden während eines Kochkurses mit einem Küchenchef mehr über die kulturelle Vielfalt des Landes und erfahren wie die verschiedenen Einwanderungswellen Australiens Esskultur geprägt haben. Wie wäre es im Anschluss mit einem Essen im Restaurant „Orana“, das zu den 50 besten der Welt gehört? Von Adelaide führt die Reise weiter nach Port Lincoln. Gemeinsam verkosten die Teilnehmer in der populären Lincoln Estate Winzerei die erlesenen Weine aus der Region. In Coffin Bay, das bekannt für seine weltberühmte Austernzucht ist, wartet ein besonderes Highlight auf die Gebeco-Gruppe: Zusammen mit einem einheimischen Austernzüchter sind sie bei der „Ernte“ der Austern mit dabei. Dabei lernen sie, wie man die Austern mit dem Messer öffnet und nehmen direkt vor Ort eine Kostprobe. In der Marina Wharf besichtigen die Teilnehmer die größte Fischfangflotte der südlichen Hemisphäre und lassen sich anschließend auf dem Fischmarkt die Verarbeitung des Fisches zeigen. Millionen von Tonnen frischer Meeresfrüchte, Getreide und Hülsenfrüchte aller Art werden hier im Hafen verschifft. Bevor es wieder Richtung Heimat geht, besuchen die Reisenden die Mikkira Station, einer der wenigen Lebensräume, in dem Koalas noch in freier Wildbahn auf uralten Eukalyptusbäumen leben.

Kulinarisches Australien“, Gebeco Länder erleben

13-Tage-Erlebnisreise ab 5.495 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2952002

Termine: 30.09.-12.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „TourCert„.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Sparen bei Wohnmobilen in Kanadas Westen

Trans Canada Touristik: Sparen bei Wohnmobilen in Kanadas Westen

Trans Canada Touristik – Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada

Wer im Oktober ein Wohnmobil in British Columbia bucht, der kann bei seiner Anmietung nun doppelt sparen. Zum einen winken noch bis zum Monatsende satte Rabatte wie reduzierte Tagesmiete, Freikilometer oder gratis Ausrüstungspakete. Zum anderen bekommt jeder Reisende zu seiner Anmietung 40,- Euro geschenkt, was im Durchschnitt dem Wert eines sehr guten Campingplatzes in Kanadas Westen entspricht.

„Wer früher bucht, der spart auf jeden Fall“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik/ Trans Amerika Reisen. „Zudem gibt es noch eine recht gute Verfügbarkeit und Auswahl für das Reisejahr 2019.“ Trans Canada Touristik kooperiert im Westen Kanadas mit den Vermietern Fraserway, Four Seasons, CanaDream, Westcoast Mountain Campers, Escape Campervans, Cruise Canada, Best Time RV und Jucy.

„Sea to Sky“ beschreibt die beliebte kanadische Provinz wohl am Besten. British Columbia erstreckt sich vom Pazifik bis in die hohen Berge der kanadischen Rocky Mountains. Vom pazifischen Vancouver Island ganz im Westen, über die quirlige und weltoffene Metropole Vancouver, das fruchtbare Okanagan Valley hoch zu den Nationalparks Yoho und Glacier. British Columbia bietet alles. So vielfältig wie die Natur und die Städte sind auch die Aktivitäten, die auf alle Reisenden warten. Ob es die Walbeobachtung vor der Küste bei Tofino, die Shoppingtour durch Vancouver, oder die unzähligen Wandermöglichkeiten in den Bergen sind. Hier finden sowohl Outdoor-Enthusiasten, als auch Kulturliebhaber oder einfach nur Ruhe-Suchende, was ihr Herz begehrt.

Weitere Infos gibt es hier: https://www.trans-canada-touristik.de/kanada_wohnmobil/transcanada_wohnmobil_british_columbia_special.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shops (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform zum dritten Mal in Folge mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426710
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Pressemitteilungen

Urlaubspostings in Sozialen Medien zunehmend beliebter

Urlaubspostings in Sozialen Medien zunehmend beliebter

Infografik zum Postingverhalten deutscher Urlauber (Bildquelle: Meltwater)

Die deutschen Sommerferien sind beendet, der Hochsommer ist vorbei und damit auch unsere Hauptreisezeit. Meltwater, einer der führenden Anbieter für Media-Intelligence-Lösungen ( www.meltwater.com/de), hat mittels Social Media Monitoring analysiert, wann und auf welchen Kanälen die deutschen Urlauber ihre Reiseerlebnisse mit ihren Fans und Freunden teilen, aus welchen Ländern die meisten Postings kamen und welche Themen und Schlagwörter im Zusammenhang mit dem Sommerurlaub am häufigsten genannt wurden.

Unter den Hashtags #urlaub, #holiday, #travel und #ferien kamen in den Sommermonaten Juni, Juli und August 1.900.729 Postings auf Instagram, Facebook, Twitter und Co. zusammen. Das sind 20.660 Postings pro Tag. Im gleichen Zeitraum 2017 waren es dagegen nur 1.511.906 Postings (16.433 pro Tag). Somit wurde im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 25,71% verzeichnet.

Mit 1.412.207 Postings bzw. 74,30% liegt Instagram klar an der Spitze der meistgenutzen Social Media Kanäle, wenn es um das Thema Urlaub geht. Auf den Plätzen dahinter folgen Facebook mit 175.010 Postings (9,21%) und Twitter mit 159.159 Postings (8,38%). Im Jahr 2017 lag Instagram ebenfalls weit vorne mit 935.535 Postings (61,88%), vor Facebook (204.493 Postings bzw. 13,53%) und Twitter (177.427 Postings bzw. 11,74%).

Ein Blick auf die Postingfrequenz pro Tag zeigt, dass Juli der Monat ist, in dem die meisten Urlaubspostings gesendet werden. Spitzentag im Jahr 2018 war der 27. Juli 2018 mit 28.368 Postings. Der unbeliebteste Wochentag für Urlaubspostings ist der Samstag, an dem die Postingfrequenz regelmäßig stark abfällt.

Außerdem hat Meltwater auch einen Blick darauf geworfen, in welchem Umfang die europäischen Länder als Reiseziele online thematisiert wurden. Insgesamt wurden im Zeitraum zwischen dem 1. Juni und dem 31. August 2018 529.682 Postings zum Thema Urlaub in Kombination mit einem der 47 europäischen Länder versandt. Klarer Spitzenreiter ist Deutschland mit 135.606 Urlaubspostings bzw. 25,60%. Die Social Media Postings bestätigen somit die Umfragen, in denen Deutschland regelmäßig als beliebtestes Urlaubsland der Deutschen genannt wird. Die Plätze 2 bis 15 belegen folgende Länder:
Österreich: 56.607
Italien: 55.433
Spanien: 40.380
Kroatien: 35.881
Griechenland: 29.573
Frankreich: 28.750
Schweiz: 28.399
Türkei: 22.026
Niederlande: 21.985
Island: 19.035
Dänemark: 17.914
Schweden: 15.016
Norwegen: 14.678
Portugal: 13.162

Auffällig ist, dass sich die relativ kleine und teure Urlaubsdestination Island auf Platz 11 der Top Social Media Urlaubspostings befindet, noch vor den skandinavischen Ländern Dänemark, Schweden und Norwegen oder dem sonnigen Portugal.

Dies sind die Top-Schlagwörter, die rund um die Hashtags #urlaub, #holiday, #travel und #ferien verwendet wurden:
Nature: 38.400
Love: 37.500
Beach: 31.800
Meer: 31.700
Germany: 31.200
Leben: 30.400
Sonne: 26.400

Gezählt wurden alle Postings auf Deutsch in Social Media (Instagram, Facebook, Twitter, Foren, Blogs, Kommentare, YouTube) zwischen dem 01.06.2018 und dem 31.08.2018, die die Stichwörter #urlaub, #holiday, #travel, #ferien allein oder im Zusammenhang mit einem oder mehreren der europäischen Länder thematisieren.

Meltwater ist weltweit führend im Bereich von Media Intelligence Lösungen und hilft Unternehmen dabei, den Überblick über Milliarden von Online-Konversationen zu behalten und relevante Erkenntnisse aus dieser Menge an Daten zu ziehen. Über 24.000 Kunden nutzen die Media-Intelligence-Plattform von Meltwater, um u.a. die Reputation ihrer Marke zu managen, Märkte und Mitbewerber zu beobachten oder Kunden besser zu verstehen.
Mit über 50 Büros auf sechs Kontinenten bietet Meltwater seinen Kunden internationalen Service, der auf lokaler Expertise basiert. Meltwater betreibt auch die Entrepreneurial School of Technology (MEST), eine gemeinnützige Organisation in Ghana, die sich der Ausbildung zukünftiger Unternehmer verschrieben hat.

Firmenkontakt
Meltwater
Angela Wiesenmüller
Rotherstraße 22
10245 Berlin
+49 (0)30 293 6921-30
+49 (0)30 293 6920-01
angela.wiesenmueller@meltwater.com
http://www.meltwater.com/de

Pressekontakt
Wake up Communications
Kristin Petersen
Flügelstraße 47
40227 Düsseldorf
+49 (0)211 889 254 70
petersen@wakeup-communications.de
http://www.wakeup-communications.de/

Pressemitteilungen

CSS präsentiert eGECKO auf der Zukunft Personal Europe 2018 in Köln

Transparenz und Zeitersparnis: Applikationsübergreifende Features sorgen
für effektivere Prozesse im Personalbüro

CSS präsentiert eGECKO auf der Zukunft Personal Europe 2018  in Köln

Messefoto

Künzell, 24. 08. 2018 – Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, präsentiert auf der Zukunft Personal Europe 2018 in Köln ihre vollintegrierte Software eGECKO Personalwesen. Als Komplettlösung unterstützt eGECKO sämtliche Personalprozesse von der Lohnabrechnung über die Bewerberverwaltung bis zur Zeitwirtschaft und Reisekostenabrechnung. Die technisch ausgereifte Personalsoftware lässt sich flexibel an individuelle Anforderungen anpassen und hilft Unternehmen dabei, anfallende Routinearbeiten zu verkürzen, die Verfahrenskosten zu senken und das Abrechnungsverfahren nachhaltig zu vereinfachen. Kunden und Interessenten finden CSS in der Zeit vom 11. bis zum 13. September auf dem Messegelände Köln, Halle 3.2, Stand A.06.

Im Fokus stehen dieses Jahr die vielen applikationsübergreifenden Features, welche die Personalarbeit im Unternehmen effektiver machen. So gehen Routinearbeiten wie Personalabrechnung, Bewerbermanagement und Bescheinigungswesen ebenso komfortabel und zeitsparend von der Hand wie die Erstellung von Analysen, freidefinierbaren Suchabfragen oder die Gestaltung eines individuellen Dashboards. Hinzu kommt die mobile App für Reise, Urlaub, Zeiterfassung und Verdienstnachweis.

Aufgaben des Personalmanagements komplett und transparent abbilden

Wie effizient und zeitsparend die Erleichterungen im Einzelnen sind, zeigen beispielsweise die Arbeitsabläufe rund um den Bewerbungs- und Personalbeschaffungsprozess. So kann neben dem kompletten eGECKO Bewerbermanagement auch der gesamte Prozess des Recruitings abgebildet werden. In Kombination mit dem innovativen „One-Click-Recruiting Tool“ erledigt der HR-Mitarbeiter in einer intuitiv bedienbaren Web-Oberfläche die Anzeigenerstellung, veröffentlicht diese in beliebigen Kanälen – inklusive der eigenen Homepage oder Facebook – und verfügt im weiteren Verlauf über alle gängigen Auswertungen wie Statistiken oder Klickraten. Daten eingehender Bewerbungen werden automatisch in eGECKO hinterlegt und Anhänge angefügt; jegliche Korrespondenz mit dem Bewerber erfolgt nun direkt aus eGECKO. Wird ein Bewerber ins Unternehmen übernommen, ist die Fortführung als Mitarbeiter ohne Aufwand komfortabel möglich.

Auch selbst definierte Suchabfragen und zahlreiche Standard-Analysen lassen sich schnell und komfortabel zur Anzeige und Auswertung von erfassten Personaldaten nutzen. Dazu gehören beispielsweise Informationen über Qualifikationen und Fehlzeiten, aber auch über relevante buchhalterische Daten. Und mit der mobilen eGECKO App können Mitarbeiter beispielsweise ihre Reisekostenabrechnung mit allen relevanten Daten per Smartphone oder Tablet-PC erledigen und die entsprechenden Belege dazu komfortabel ablegen. So ist das Erstellen und Genehmigen von Urlaubsanträgen genauso leicht zu bewerkstelligen wie die Erfassung von Arbeits- und Pausenzeiten oder das Anzeigen von Zeitnachweisen. Auch Verdienstnachweise sind jederzeit via App mobil verfügbar.

Elektronische Betriebsprüfung – euBP automatisiert

Erstmals auf der Messe zu sehen ist auch die in eGECKO integrierte elektronisch unterstützte Betriebsprüfung (euBP) – automatisiert und direkt aus dem bestehenden System heraus. Das ITSG-zertifizierte Zusatzmodul erleichtert die Betriebsprüfung, die Unternehmen alle vier Jahre ins Haus steht. Im besten Fall ergeben sich bei der Auswertung der elektronisch übermittelten Abrechnungsdaten keine relevanten Prüfhinweise und eine Prüfung vor Ort kann vollständig entfallen.

Alles in allem verfügen Unternehmen mit eGECKO Personalwesen neben einer leistungsfähigen Lohn- und Gehaltsabrechnung über ein umfassendes Personal- und Reisemanagement auf einer einzigen Datenbasis. Durch die Integration in das eGECKO Produktportfolio entfällt beispielsweise die manuelle Doppelerfassung von Personaldaten. Die mehrmandantenfähige und branchenunabhängige Software kann entweder als Stand-alone-System oder zusammen mit Controlling und Rechnungswesen im zentralen Data-Warehouse integriert eingesetzt werden.

Die Highlights von eGECKO Personalwesen
– Leistungsfähige Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Umfassendes Personal- und Reisemanagement
– Personalinformationssystem mit Personalkostenhochrechnung
– Hohe Sicherheit durch Plausibilitätsprüfungen
– Komfortable Terminüberwachung
– Mehrmandantenfähige und branchenübergreifende Funktionen
– Firmenübergreifende Verwaltung von Personalstammdaten
– Firmenübergreifende Erfassung von Bewegungsdaten
– Benutzerfreundliche Oberfläche und intelligentes Suchsystem
– Mobile App zur schnellen Erfassung, Bearbeitung, Freigabe und Einsicht von Daten und Belegen

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
————————
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 1700 Kunden und ca. 7000 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen, und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner
sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/