Tag Archives: Reisen/Tourismus

Pressemitteilungen

Estland direkt

Direktverbindung mit nordica buchbar zu allen Estland-Reisen aus dem Programm von Schnieder Reisen

Estland direkt

Neu: Nonstop von deutschen Flughäfen nach Talllinn (Bildquelle: nordica)

Die estnische Fluggesellschaft Nordica führt Direktflüge von Deutschland nach Tallinn durch und bietet damit eine gute und zeitsparende Anreisemöglichkeit nach Estland. Die Flüge ab Hamburg, Berlin und München werden mehrmals wöchentlich angeboten und sind zubuchbar zum Reiseprogramm des Hamburger Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen.

Alle Estland-Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen sind nun buchbar mit einer Nonstop-Verbindung mit der estnischen Fluggesellschaft Nordica. Nordica fliegt Tallinn ab Hamburg, Berlin und München direkt an, ein zeitaufwendiges Umsteigen entfällt. Die Verbindung ab München wird täglich angeboten, der Sommerflugplan sieht außerdem viermal wöchentlich eine Verbindung ab Berlin und dreimal wöchentlich ab Hamburg vor.
Die Direktverbindungen mit Nordica stellen eine gute Anreisealternative für die Reisen aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen dar. Der Baltikum-Spezialist bietet für Estland klassische Gruppenreisen, Auto- und Motorradreisen, Radreisen und Städtereisen nach Tallinn an.

Die 8-tägige “ Autorundreise Estland“ etwa ist in vier verschiedenen Hotel-Kategorien buchbar und kostet ab 279 Euro. Darin enthalten sind Unterkunft mit Frühstück, die Fährfahrten auf die Insel Saaremaa, Kartenmaterial und eine ausführliche Routenbeschreibung. Ein Mietwagen kann ab 288 Euro hinzugebucht werden, der Flug mit Nordica z.B. ab Hamburg für 243 Euro.
Die neue Radreise „Estland intensiv“ umrundet einmal das nördlichste Land des Baltikums und wurde für erfahrene Tourenradler konzipiert, die Tagesetappen von bis zu 140 Kilometern nicht schrecken. Die Radreise kostet ab 919 Euro inklusive Unterkunft mit Frühstück, der Fährfahrten nach Saaremaa, Kartenmaterial, einer Routenbeschreibung und GPS-Daten. Der Flug mit Nordica ab Hamburg kostet 243 Euro, ab München 308 Euro und ab Berlin 249 Euro.
Für Radler mit durchschnittlicher Kondition bietet sich die Standortreise „Estlands Traumküste per Rad“ an, die Tallinn und den Lahemaa-Nationalpark zum Ziel hat. Die Radreise kostet ab 479 inklusive Unterkunft mit Frühstück, Leihfahrrad und der Transfers nach Lahemaa. Auch hier ist der Flug mit Nordica zubuchbar.

Nähere Informationen und Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Reisen/Tourismus

Wellnessurlaub 2017: Das neue Highlight für Gestresste

Wenn es draußen noch kalt und grau ist, dann ist das die beste Gelegenheit, sich der Planung für die schönsten Wochen des Jahres zu widmen. Vorfreude ist schließlich die schönste Freude, und wer sich jetzt schon mit Urlaubsplänen beschäftigt, hat noch genügend Zeit, sich richtig auf die verdiente Auszeit zu freuen. Reiseexperten stellen derzeit übrigens einen neuen Trend fest. Wellnessreisen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sie haben einen großen Vorteil: Schon ein kurzer Urlaub genügt, um sich wieder rundherum erholt zu fühlen. Wichtig ist, dass man das Angebot findet, das perfekt zu den individuellen Wünschen passt. Was einen Wellnessurlaub ganz genau ausmacht, erfährt man auf http://urlaubsheld.de/wellnessurlaub

 

Frühzeitige Planung erhöht die Auswahl

Wer sich schon jetzt mit der Urlaubsplanung beschäftigt, genießt die Vorfreude natürlich besonders lange. Schon deshalb ist es eine gute Empfehlung, das graue und kalte Wochenende zu nutzen, um sich den Kopf über Urlaubspläne zu zerbrechen, um im Internet zu recherchieren und um Angebote zu vergleichen. Wer sich beeilt, erhält vielleicht noch den einen oder anderen Frühbucherrabatt, den viele Anbieter jetzt einräumen. Der finanzielle Aspekt ist aber nicht allein ausschlaggebend, warum man sich jetzt schon mit der Planung beschäftigen sollte. Viele Ziele sind jetzt noch nicht ausgebucht, so dass man noch die breite Auswahl zur Verfügung hat. Das gilt besonders für die hochfrequentierten Zeiten wie die Oster- und Sommerferien. Wer sich hier für besonders beliebte Ziele in Spanien, Italien oder Kroatien entscheidet, sollte nicht mehr allzu viel Zeit verlieren, damit man am Ende noch den Zeitraum und das Ziel findet, das den perfekten Urlaub verspricht. Eine rechtzeitige Planung und Buchung empfiehlt sich auch für Wellnessreisen, denn sie sind zunehmend gefragt.

 

Wellness steht bei Berufstätigen im Fokus

Es sind vor allem die gestressten Berufstätigen, die an einer Auszeit mit Wellnesscharakter interessiert sind. Ein Wellnessurlaub bietet sich bevorzugt für Menschen an, die allein oder als Paar verreisen. Für den Familienurlaub mit Kindern kommt ein solcher Urlaub in Frage, wenn man genügend Auswahl vor Ort für andere Aktivitäten hat. Wer beispielsweise einen Club auswählt, kann die Kinder problemlos in den Kinderclub zum Spielen mit den anderen Kleinen schicken und sich selbst im Wellnesstempel verwöhnen lassen. Wenn man allerdings selbst auf den Nachwuchs aufpassen muss und die ganze Zeit mit ihm verbringen möchte, kommt ein Wellnessurlaub kaum in Frage. Er könnte sich zu aufreibenden Angelegenheit für alle Beteiligten entwickeln, wenn die Kleinen aktiv am Strand toben wollen und die Großen sich im Wellnessbereich verwöhnen lassen wollen. Doch gerade für erholungsbedürftige Berufstätige kommt eine Wellnessurlaub gut in Frage.

 

Tiefe Erholung schon nach kurzer Zeit

Der größte Vorteil eines Wellnessurlaubs liegt wohl darin, dass man schon nach wenigen Tagen sehr erholt sein kann. Es genügt also schon eine kurze Auszeit, um wieder fit und entspannt in den Arbeitsalltag zu starten. Wichtig ist allerdings, dass das Urlaubsziel und die Anwendungen genau zum persönlichen Bedarf passen. Deshalb sollte man das Reiseziel und das Hotel so auswählen, dass die individuellen Wünsche perfekt erfüllt sind. Dann hat man gute Chancen, auch bei einer kurzen Auszeit erholt und gut gelaunt aus dem Wellnessurlaub zurückzukehren.

 

Und das ist der Wellnesstipp von Mimi von Urlaubsheld:

„Wer übers Wochenende einfach mal raus aus der Stadt will und die perfekte Location sucht, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen, dem empfehle ich die polnische Ostseeküste. Die raue, weite Ostsee, Natur pur und fabelhaftes Essen bewirken Entspannung und Erholung. Bei ausgedehnten Spaziergängen am Wasser und in der Natur kann man sich so richtig fallen lassen. Und das Beste daran, die polnische Ostseeküste ist noch nicht allzu überlaufen und ein wahres Schnäppchen im Vergleich zu der deutschen Ost- und Nordsee.“

Pressemitteilungen

Island: Feuer trifft Eis

Schnieder Reisen reduziert den Reisepreis für Island-Rundreise

Island: Feuer trifft Eis

Insel aus Feuer und Eis: Schnieder Reisen hat Island im Programm

Die geführte Rundreise „Feuer trifft Eis“ aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen führt zu den schönsten Zielen Islands. Der Nordeuropa-Spezialist hat den Rotstift angesetzt und bietet die Reise zum Juli-Termin zu einem reduzierten Reisepreis an.
Fjorde, Geysire, Gletscher, Wasserfälle und Vulkane: Island ist für seine spektakuläre Natur berühmt. Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat eine Sommer-Reise nach Island im Programm, die sich den wichtigsten Stationen der Insel widmet. Die Reise führt u.a. auf die Halbinsel Snfellsnes, zu den Ostfjorden mit den kleinen Fischerdörfern, zur Gletscherlagune Jökulsarlon und zu den Nationalparks Skaftafell und Thingvellir. An der Südküste stehen die schwarzen Stände bei Dyrholaey und die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss auf dem Programm.

Schnieder Reisen bietet diese Island-Reise nun zu einem reduzierten Reisepreis an. Die 8-tägie geführte Rundreise zum Termin 28.07. bis 04.08.2017 kostet nun 1.499 Euro inklusive Transfers, Unterkunft mit Frühstück, deutschsprachiger Reiseleitung und einem umfangreichen Besichtigungsprogramm.
Der Flug nach Reykjavik kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden. Es stehen verschiedene Abflughäfen zur Verfügung.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Fünf Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Frühlingserwachen in Bad Harzburg

Fünf Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Bildquelle: @Stadtmarketing Bad Harzburg

Endlich ist der Frühling da – und wir sind das Gegenteil des blühenden Lebens. Während die Natur auf Hochtouren läuft, sind wir müde und schlapp. Nicht ohne Grund: Die Frühjahrsmüdigkeit hat uns fest im Griff. Die folgenden fünf Tipps helfen, trotzdem fit in den Frühling zu starten.

Knapp 70 Prozent aller Deutschen leiden unter Frühjahrsmüdigkeit. Grund für die saisonale Schläfrigkeit sind steigende Temperaturen und veränderte Lichtverhältnisse zu Beginn der wärmeren Jahreszeit. Stress für den Körper: Stoffwechsel und Hormonhaushalt müssen angepasst werden, durch die wärmere Luft weiten sich die Blutgefäße und der Blutdruck sinkt. Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit und Kreislaufprobleme können die Folge sein. Um das saisonbedingte Unwohlsein zu überwinden, gibt es fünf hilfreiche Tipps und Tricks. Das A und O: Nicht verkriechen, sondern etwas unternehmen, das Spaß macht – wie ein kurzer Aktivurlaub in Bad Harzburg. Angenehme Unternehmungen fördern nämlich die Ausschüttung von Serotonin – dem Gute-Laune-Hormon. Der abwechslungsreiche Ort im Harz bietet beste Voraussetzungen, um fit und voller Schwung in den Frühling zu starten.

1.Früh aufstehen, die Sonne begrüßen
Schuld an der Frühlingsflaute ist das sogenannte Schlafhormon Melatonin. Um den ermüdend hohen Blutgehalt nach dem Winter abzubauen, brauchen wir Licht. Während der Übergangszeit sollte man seinen Tagesrhythmus also nach der Sonne richten: Früh schlafen gehen und möglichst früh aufstehen. Genügend Tageslicht führt außerdem zu einer höheren Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Das erleichtert dem Körper die Hormonumstellung und man hat genügend Zeit, den Frühling in vollen Zügen zu genießen. Zum Beispiel bei einem Ausflug in die Natur: Auf dem Baumwipfelpfad Harz können frühe Vögel zwischen sprießenden Baumkronen die Sonne begrüßen.

2.Bewegung! Ab nach draußen und den Kreislauf ankurbeln
Mit Sportarten wie Laufen, Walken oder Radfahren kommt der Körper nach dem Winterschlaf wieder richtig auf Touren. Bewegungen an der frischen Luft versorgen den Körper mit einem Plus an Sauerstoff. Das regt die Hormonproduktion an, stärkt Herz und Kreislauf und unterstützt das Immunsystem. Als Faustregel gilt: Drei Mal wöchentlich jeweils mindestens 20 Minuten trainieren. Im Wellness-Wanderland Bad Harzburg fällt der Einstieg ins Fitnessprogramm leicht: Zum Beispiel mit einer entspannten Wanderung zu den skurrilen Felsformationen der Kästeklippen mit dem „Alten vom Berge“. Der 11,6 Kilometer lange Premiumweg Kästeklippentour führt durch die urwüchsige Landschaft im Naturpark Harz. Über Klippen, durch Täler, an Bächen entlang gelangt man auf der Rundstrecke nach gut drei Stunden wieder nach Bad Harzburg. Etwas schneller geht es auf den abwechslungsreichen Nordic Walking-Routen vom Sportpark aus durch die grünenden Harzer Wälder, die auch für Jogger oder Mountainbiker interessant sind. Übrigens: Leichtes Joggen oder Walken bringt nicht nur den Körper auf Trab, sondern produziert auch das Glückshormon Endorphin – für einen gut gelaunten Start in die warme Jahreszeit.

3.Trinken, trinken, trinken!
Grundsätzlich gilt: Wer nicht genügend trinkt, ist ständig müde. Bei steigenden Temperaturen im Frühling weiten sich zudem die Blutgefäße, wodurch der Blutdruck sinkt. Das macht zusätzlich müde. Die Lösung: Wasser. Ausreichend Flüssigkeit kann den Blutdruck stabilisieren. Das Lebenselixier kann aber noch mehr, zum Beispiel im Rahmen einer sanften Fastenkur. Schon ein Fastentag mit Kräutertee, frisch gepressten Säften sowie viel Obst und Gemüse kann helfen, die Frühjahrsmüdigkeit zu überwinden. Unterstützend wirken hierbei ein paar Gläser aus den Bad Harzburger Mineralwasser-Quellen, die Besucher in der historischen Trink- und Wandelhalle im Badepark genießen können. Die fluoridhaltigen Natrium-Chlorid-Wasser aus der Krodo- und Barbarossa-Quelle regen Verdauung und Stoffwechsel an.

4.Gesundes Essen macht munter
Vitamine, Mineralstoffe, Proteine – während der Anpassung des Hormonhaushalts im Frühling braucht der Körper mehr. Nach dem langen Winter sind unsere Nährstoffdepots förmlich leergefegt. Das macht anfällig für Infekte und erschwert die Umstellung. Jetzt hilft eine leichte, ausgewogene Ernährung. Viel frisches Obst und Gemüse, proteinreiche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Sprossen und Vollkornprodukte sollten jetzt auf dem Speiseplan stehen. Bananen, Trauben, Äpfel und Ananas können sogar die angeschlagene Stimmung heben, da sie Spuren des Neurotransmitters Serotonin enthalten. Auch der regionale Anbau liefert mit Spinat, Blattsalat, Karotten, Lauch oder Frühlingszwiebeln wertvolle Vitamine. Essen leicht gemacht: Mehrere kleine Portionen pro Tag entlasten das Verdauungssystem und verbrauchen weniger Energie – das beugt Frühjahrsmüdigkeit vor.

5.Heiß und kalt: Sauna und Wechselduschen machen wach
Eine Ursache von Frühjahrsmüdigkeit ist die Temperaturumstellung. Um den Kreislauf in Schwung zu bringen und den Organismus gegen frühlingshafte Temperaturschwankungen abzuhärten, eignen sich morgendliche Wechselduschen. Der Wechsel zwischen heißem und kaltem Wasser macht garantiert hellwach. Ein Besuch in der Sauna-Erlebniswelt der Bad Harzburger Sole-Therme hat einen ähnlichen Effekt und sorgt außerdem für Entspannung. Wohltuend für alle, die nicht nur müde, sondern auch gereizt und wintersteif sind. Wichtig für beides: Immer mit einer kalten Dusche aufhören. Das fördert die Durchblutung der Haut und sorgt für frühlingsfrisches Aussehen.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.536

Weitere Informationen gibt es auch unter www.bad-harzburg.de

Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Das Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“ wurde 2002 als Arbeitsgemeinschaft der Stadt Bad Harzburg und der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH gegründet, um das kommunale Marketing in einer Hand zu bündeln. Zu den Tätigkeitsfeldern des Stadtmarketings zählen neben dem Fremdenverkehr auch Kultur und Veranstaltungen, Einzelhandel, Stadtteilmarketing und Medienbetreuung. Zentrale Themen des Tourismus-Marketings sind Wellness und Wandern in Bad Harzburg. Die neueste Maßnahme des Stadtmarketings – die Gründung des ersten Baumwipfelpfades in Niedersachsen 2015 – erzielte deutschlandweit große Medienresonanz und ist inzwischen eine gefragte Freizeitattraktion.

Firmenkontakt
Besser Bad Harzburg – Stadtmarketing
Helena Bause
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
05322/753-95
05322/753-33
info@besser-bad-harzburg.de
http://www.bad-harzburg.de

Pressekontakt
HARTZKOM
Daniela Werner
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
089/998 461-20
badharzburg@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Multi Activity in Weiß: Winterkatalog 2016/17 so erfolgreich wie nie

Multi Activity in Weiß: Winterkatalog 2016/17 so erfolgreich wie nie

„Finnisch gut“ mit Schneeschuhwandern, Nordlichtabenden und Piroggenkochkurs

HAGEN – 21. März 2017. Multi Activity und Abenteuer in Weiß sind gefragt: Wikinger Reisen steigert seine Gästezahlen bei Schneeschuh- und Huskytouren, Langlauf, Winterwanderungen und Outdoorerlebnissen um mehr als acht Prozent. „Der Winterkatalog 2016/17 ist der erfolgreichste, den wir bisher hatten“, freut sich Geschäftsführerin Dagmar Kimmel.

Spitzenreiter: „Finnisch gut“ – Schneeschuh plus Kochkurs und Nordlichtabend
Spitzenreiter ist der Wintertrip „Finnisch gut – Urlaub für Körper und Seele“: Schneeschuhwanderungen und Querfeldeintouren, Langlauf, Curling und Tretschlitten sorgen für Bewegung. Nordlichtabende und Piroggenkochkurs für Genuss. Auf Platz zwei folgt ein Wintererlebnis in der Arktis Islands – inklusive Freibadbesuch.

Topseller: Individualurlauber mögen Bayerischen Wald und Dachsteinregion
Individualurlauber mögen es klassischer: Topseller ist der Winterzauber im Bayerischen Wald. Eine Aktivreise mit Langlauf, Winter- und Schneeschuhwanderungen. Gut im Rennen liegt auch der Langlauf am Dachsteinmassiv – hier warten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden. Für Entspannung sorgt anschließend das Vitalhotel Steirerhof: Das familiengeführte 4-Sterne-Haus punktet mit viel Komfort und Wellness-Oase.

Senkrechtstarter: Winterwanderstudienreise: Natur & Kultur in Südisland
Zum Senkrechtstarter avanciert die Winterwanderstudienreise „Natur & Kultur“ in Südisland. Der neue flexible Langlaufurlaub im Rondane-Nationalpark kam ebenfalls gut an: Zwei Reiseleiter bieten täglich Touren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Aufsteiger: Lappland „wild, romantisch, aktiv“ und Huskyabenteuer in Finnland
Rasant wachsende Gästezahlen schaffte das Lappland-Programm „Wild, romantisch, aktiv“. Der „Aufsteiger“ mit Huskytour, Lunch am Lagerfeuer und Arctic Spa legte dreistellig zu. Ein 60-prozentiges Plus schaffte das Huskyabenteuer in finnischer Wildnis. Knapp 50 Prozent mehr Gäste entschieden sich für Langlauf und Genuss im Böhmerwald.

Katalog 2017/18 kommt am 10. Mai 2017 in die Reisebüros
Der Katalog für den nächsten Winter ist bereits in Arbeit. Er kommt am 10. Mai in die Reisebüros.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressemitteilungen

Die Mystik der Sternentore

Die Mystik der Sternentore

Lichtkristallverlag

Immer neue geheimnisvolle Energie-Portale öffnen sich derzeit in uns Menschen, die tief im unbewussten Ozean verborgen lagen!
Eine ganze Reihe von Menschen fühlen sich aus ganzem Herzen zur Sternenfamilie zugehörig. Sie verstehen es, zu jenen Sternentoren zu reisen, um dort sensationelle neue Lichtqualitäten und Ressourcen zu öffnen! Natürlich gibt es viel Hilfe derzeit, um solche Reisen zu erleben. Zum Beispiel in vielen Webinaren, die derzeit angeboten werden, in Gruppen-Meditationen oder auch im privaten Coaching. Die überdimensionale Energien helfen uns dabei, neue Chakras (Energiezentren) zu aktivieren, das herz zu öffnen und gleichzeitig auch den eigenen Energiekörper zu aktivieren.
Frische, aktuellste Energien und viele wunderbare Inspirationen für unser Leben und Wirken fließen so herein!
Hinter den Sternentoren liegen neue Bewusstseinsräume, welche uns kraftvoll in eine neue Präsenz und damit zurück zu uns SELBST führen.
Lasse wir uns angsichts der Energien des Zeitgeistes 2017 mit neuer Seelenkraft durchfluten, um stärker zu fühlen, was wir wirklich sind:
Unendliche Wesen der Liebe – geborgen im ewigen Licht.
Die Mystik der Sternentore • Andrea Constanze Kraus
1. Auflage 01/2017 • ISBN 978-3-9813477-3-9 • 19,90 €
http://www.lichtkristallverlag.de/

Im Lichtkristallverlag entstehen Bücher, Orakel- und Kartensets, Bildtafeln, CD’s, und Video-Produktionen zu den Themen: Spiritualität • Gesundheit • Selbstrealisation • ganzheitliches Leben • Meditation • Trancereisen • Transformation • spirituelle Naturerfahrung • Initiation • Mutter Erde • Lebenshilfe im Alltag… und weitere Projekte.

Firmenkontakt
Lichtkristallverlag
Andrea Constanze Kraus
Lilienweg 1
98527 Suhl

lichtkristall99@t-online.de
http://www.lichtkristallverlag.de/

Pressekontakt
Lichtkristallverlag
Andrea Kraus
Lilienweg 1
98527 Suhl
03681-8796973
lichtkristall55@gmail.com
http://www.lichtkristallverlag.de/

Pressemitteilungen

Tallinn: Tradition und Moderne

Schnieder Reisen legt individuelle Städtereise nach Tallinn mit inkludiertem Besichtigungsprogramm auf

Tallinn: Tradition und Moderne

UNESCO Weltkulturerbe: Die Altstadt von Tallinn bei Schnieder Reisen im Programm

In der estnischen Hauptstadt Tallinn wird im Sommer 2017 das 12. Sänger- und Tanzfest der Jugend gefeiert. Neben der allgegenwärtigen Geschichte der schönen Stadt ein weiterer triftiger Grund, Tallinn zu bereisen. Der Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat seine Städtereise in die Hauptstadt von Estland neu ausgearbeitet und bietet eine Kombination aus individuellem Reisen mit geführten Besichtigungen an.

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 wird in der estnischen Hauptstadt Tallinn das 12. Lieder- und Tanzfest der Jugend ausgetragen – eine einmalige Gelegenheit, die fröhlichen Esten dabei zu beobachten, wie sie ihre Traditionen pflegen. Die Lieder- und Tanzfeste des gesamten Baltikums gehören zum Unesco-Welterbe und präsentieren auf besondere Weise die nationalen Identitäten und die Traditionen der Region. Gleichzeitig ist Estland ein dynamischer Staat und gibt sich modern und weltgewandt.
Der Hamburger Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat das Konzept seiner Städtereise nach Tallinn für 2017 überarbeitet: Die individuellen Städtertrips werden ergänzt um organisierte Stadterkundungen. Die Städtereise „Mittelalter trifft Moderne: Tallinn“ kostet ab 339 Euro inklusive drei Übernachtungen mit Frühstück, einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Tallinn und einem deutschsprachig geführten Ausflug – wahlweise in den Lahemaa-Nationalpark oder aber in das ethnografische Freilichtmuseum und nach Kadriorg mit Besuch des KUMU. Bei der 4-tägigen Städtereise kann zwischen vier verschiedenen Unterkunfts-Kategorien gewählt werden – Budget, Standard, Komfort und Deluxe.

Urlauber können die Städtereise bei Bedarf außerdem um Zusatznächte und um weitere optionale Besichtigungen ergänzen. Schnieder Reisen hat sein Ausflugsprogramm für die baltischen Hauptstädte deutlich ausgebaut und bietet nun mit klassischen Stadtrundgängen, Stadterkundungen per Rad, kulinarischen Touren und anderen Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten der Region ein breites Portfolio an.

Diese und andere Städtereisen – u.a. nach Riga, Vilnius, Warschau, Krakau, Danzig, Moskau und St. Petersburg – werden im Hauptkatalog von Schnieder Reisen vorgestellt.
Nähere Informationen und Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Die elegantesten Fincas auf Mallorca vom Marktführer Mallorca Fincavermietung

Die elegantesten Fincas auf Mallorca vom Marktführer Mallorca Fincavermietung

Eine schöne Finca auf Mallorca mieten. Die Auswahl ist riesig und es gibt viele Unterschiede bei den Fincas. Eine einfache Finca mit rustikaler Einrichtung oder eine exklusive und elegante Finca. Die Entscheidung zu treffen fällt nicht immer leicht und hängt von vielen Faktoren ab wie Lage, Preis und Ausstattung. Die Lage entscheidet über den Preis einer Finca und sicher auch die Ausstattung. Auf der Homepage www.mallorca-fincavermietung.com findet der Urlauber die 1000 schönsten Ferien Domizile. Je hochwertiger die Ausstattung und Einrichtung desto teurer die Finca. Auch der Garten spielt eine große Rolle, da auf Mallorca sich fast alles draußen abspielt. Deshalb nicht nur auf die Inneneinrichtung, sondern auch auf die Außeneinrichtung und den Garten schauen. Auch hier gibt es große Unterschiede vom Garten bzw. den Gartenmöbeln.

Die Möglichkeiten auf Mallorca sind riesig und man kann in jeder Region eine passende Finca mieten. Es gibt spektakuläre Fincas mit einer Luxusausstattung in hochwertigem Design oder auch die elegante, typische Natursteinfinca sowie eine rustikale, einfache Finca. Die Webseite www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ bietet für den Gast die passende Ferien Unerkunft. Alle haben Ihren Reiz auf ihre Weise. Modern oder rustikal so findet jeder seine Traumfinca. Angelegte Gärten mit bunten Blumen und Rasenfläche oder naturbelassene Gärten, für jeden Geschmack gibt es das passende Landhaus. Auch eine Finca mit Meerblick ist möglich und besticht mit den Ausblicken bis zum Meer und die Landschaft.

Die Urlauber, die etwas direkt am Meer suchen, die schauen sich eher nach einem Ferienhaus oder einer Villa um. Diese Ferienunterkünfte befinden sich immer in sogenannten Urbanisationen oder Wohngebieten mit Nachbarn in der näheren Umgebung. Dort findet man Villen in erster Meereslinie und teilweise sogar mit einem eigenem Meerzugang. Die Ferienhaus Agentur www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt über Luxus Villen und exklusive Fincas. Auch hier gibt es unterschiedliche Ferienhäuser. Von der modernen Villa bis hin zum einfachen Ferienhaus ist auch hier alles zu mieten. Die Entscheidung fällt nicht immer leicht bei einer so großen Auswahl wie auf Mallorca. Der Urlauber sollte sich vorher informieren: Wo möchte ich hin, in welche Region und was möchte ich für meinen Urlaub buchen. Ein ruhig gelegene Finca oder ein Ferienhaus in zentraler Lage. Dann fällt die Suche leicht und man kann seine Traum Unterkunft finden und buchen.

Die vielen unterschiedlichen Regionen auf Mallorca sind einfach fantastisch. So findet man von der Berglandschaft bis hin zum flachen Land mit viel Landwirtschaft einfach alles auf Mallorca. Pinienwälder, kleine Sandbuchten, typische Dörfer bis hin zum belebten Touristenort an den Küsten ist alles auf Mallorca zu finden. Das Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com bietet auf der gesamten Insel Mallorca Ferienhäuer, Fincas, Villen und Landhotels. Ruhe und Natur sowie Tourismus und Strände, kleine Dörfer oder die traumhafte Innenstadt von Palma de Mallorca mit Einkaufszentren und vielen Geschäften wie Restaurants. Idyllische Landschaften bis zur prächtigen Strandpromenade dies alles ist auf Mallorca zu finden. Die Insel hat viele Gesichter und viele Farben und ist zu jeder Jahreszeit ein ideales Reiseziel.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 900 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Kontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Pressemitteilungen

Wie viel Handgepäck ist bei welcher Airline erlaubt?

Die Handgepäck-Bestimmungen von 25 Fluggesellschaften im Überblick

Wie viel Handgepäck ist bei welcher Airline erlaubt?

Wer nur mit Handgepäck reist, ist oft günstiger und schneller unterwegs.

Fluggesellschaften handhaben das Thema Bordgepäck unterschiedlich: Mal darf die Reisetasche nur 6 Kilogramm auf die Waage bringen (wie zum Beispiel bei Tuifly), mal gibt es gar keine Gewichtsbeschränkung wie bei mancher amerikanischen Airline. Hier für Sie zum kostenlosen Download: die aktuellen Handgepäck-Bestimmungen der 25 wichtigsten Fluglinien für den deutschen Markt im Überblick.

Nur mit Handgepäck zu reisen, ist ein echter Luxus: Die Bordkarte auf dem Smartphone oder ausgedruckt in der Hand, treffen Passagiere mit leichtem Gepäck getrost kurz vor dem Boarding am Airport ein und durchlaufen gleich die Sicherheitskontrolle, ohne vorher am Check-in-Schalter Schlange zu stehen. Nach der Landung geht es direkt vom Flugzeug Richtung Ausgang, anstatt am Kofferband Zeit zu vergeuden.

Mit Handgepäck schneller und günstiger reisen

Wer keinen großen Koffer braucht, ist wesentlich schneller unterwegs. Und reist häufig günstiger: Viele Fluggesellschaften bieten Basis-Tarife an, die lediglich die kostenfreie Mitnahme von Bordgepäck beinhalten. Doch welche Maximalmaße gelten für das Handgepäck? Und wieviel darf die Reisetasche auf die Waage bringen? Das interessiert auch diejenigen, die mit besonders viel Gepäck reisen und denen die Freigepäck-Menge nicht ausreicht.

Die Branchenorganisation der Linienfluggesellschaften (IATA) empfiehlt als Obergrenze für das Handgepäck eine Standardgröße von 56 auf 45 auf 25 Zentimeter. Bindend ist die Empfehlung nicht. Die tatsächlichen Höchstmaße variieren von Airline zu Airline, wobei einige Billigflieger großzügiger sind als die klassischen Fluggesellschaften. Die Bandbreite reicht von einem einzigen Gepäckstück mit maximal 6 Kilogramm bis hin zum Reisegepäck ohne Gewichtsbeschränkung und mehreren zusätzlich erlaubten Gegenständen.

Handgepäck plus Handtasche

Wer seine Fluggesellschaft nach dem Maximalgewicht oder der Maximalgröße des Handgepäcks auswählt, sollte genau hinschauen: Ist neben dem Handgepäckstück eine zweite Tasche erlaubt oder ist es gestattet, weitere Gegenstände mit in die Kabine zu bringen? Eine vermeintlich tolerante Höchstgrenze entpuppt sich eventuell auf den zweiten Blick als die schlechtere Lösung.

Wo es Regeln und Beschränkungen gibt, versuchen Menschen, sie zu umgehen: Manche Passagiere verlassen sich darauf, dass sie ohnehin nicht kontrolliert werden. Üblicherweise wird Handgepäck am Gate nicht nachgewogen – mitunter passiert es aber doch. Wenn der Rucksack dann zu viel auf die Waage bringt, droht eine Nachzahlung. Ist die Tasche zu groß, wird sie unter Umständen im Frachtraum verstaut.

Sondergepäck bleibt Sonderfall

Bei der Mitnahme von Sondergepäck wie beim Transport von Musikinstrumenten lohnt sich ein Vergleich. Einige Fluggesellschaften sind in dieser Hinsicht kulant, andere verlangen die Aufgabe als Gepäckstück oder die Buchung eines Extra-Sitzes, falls das Instrument die Höchstmaße für das Handgepäck überschreitet. Bei Babytaschen, Babysitzen oder Gehhilfen gibt es ebenfalls Unterschiede. Die meisten genehmigen diese notwendigen Gegenstände zusätzlich, andere Fluggesellschaften stellen den Passagier vor die Wahl. (ele)

Sie können den aktuellen Handgepäck-Ratgeber kostenlos downloaden, auf Ihrer Website einbinden und in Ihren sozialen Netzwerken teilen: Wie viel Handgepäck ist erlaubt? Die Bestimmungen von 25 Airlines im Überblick

Auch interessant: Kompletter Handgepäck-Ratgeber inklusive „Was darf ins Handgepäck“

Jahn-Lederwaren entwirft, produziert und vertreibt hochwertige Taschen für eine breite Zielgruppe. Die Palette umfasst Aktentaschen und Lehrertaschen, Reisetaschen, Rucksäcke, Umhängetaschen, Portmonees und viele weitere Produkte aus Leder. Hochwertige Qualität in Material und Verarbeitung, umwelt- und sozialverträgliches Handeln sowie der Gedanke der Nachhaltigkeit bei der Taschen-Herstellung und nicht zuletzt gut durchdachtes und ansprechendes Design sind die wichtigsten Zutaten, die den Erfolg der Taschen von Jahn-Lederwaren begründen. Jahn-Lederwaren wurde von Dirk Jahn im Oktober 2011 gegründet. Die Produkte werden überwiegend im Internet angeboten und verkauft.

Firmenkontakt
Jahn-Lederwaren
Dirk Jahn
Dischingerweg 19
72070 Tübingen
+49 174 9796947
jahn@jahn-lederwaren.de
http://www.jahn-lederwaren.de

Pressekontakt
ele Redaktionsbüro
Gabriele Küster
St.-Leonhard-Str. 28
72764 Reutlingen
+49 174 9796947
mail@gabrielekuester.com
http://www.gabrielekuester.com

Pressemitteilungen

Berührende Einblicke: Texeler Lämmer-Webcam geht on air

VVV Texel sucht per Preisfrage nach dem schönsten Lämmchen-Namen

Berührende Einblicke: Texeler Lämmer-Webcam geht on air

(Bildquelle: @JakobvanKraaikamp)

Die niederländische Watteninsel Texel ist eine echte Schafhochburg. Mit den ersten Vorzeichen des kommenden Frühlings erblicken hier jährlich rund 17.000 Lämmer das Licht der Welt. Die berührenden Szenen, die diese Geburtenwelle mit sich bringt, sind jedoch ab sofort nicht mehr den Augen der Inselbewohner vorbehalten. Über die neue Webcam im Stall des Schafbauernhofs der Familie Witte kann ab sofort jeder dieses entzückende Schauspiel live verfolgen: https://www.texel.net/de/texel-tipps/webcams-auf-texel/webcam-lammchen

Der neue Geschäftsführer des VVV Texel, Frank Spooren, war kürzlich zum ersten Mal bei der Geburt eines Lamms dabei. „Ich hätte nicht erwartet, dass mich das so berühren würde. Aber es war wirklich ein ganz besonderes Erlebnis. Innerhalb von nur ein paar Minuten nach der Geburt steht das kleine Tier schon auf seinen Füßen. Meine Freundin und ich haben angeboten, in Kürze einen Tag bei den Lämmer-Geburten zu helfen. Hoffentlich hat auch der Schafbauer etwas davon“, so Frank Spooren.

Sechslinge
Während der Lämmerzeit haben die Texeler Schafbauern alle Hände voll zu tun. Neben der Geburtshilfe heißt es nämlich auch, regelmäßig die schwangeren Schafe zu kontrollieren. Viele Bauern schlafen in dieser Zeit darum auch im Stall. Belohnt werden sie dafür mit besonderen Erlebnisse, wie der Geburt von Sechslingen, die erst vor wenigen Tagen das Licht der Welt erblickten. Normal sind es zwischen eins und drei. Die meisten Schafe werden vor der Geburt von einem Tierarzt untersucht, mit wie vielen Lämmern sie tragend sind. Da die Bauern daraufhin die Futtergabe abstimmen, ist auf auf Texel die Kaiserschnittrate in den vergangenen Jahren spektakulär gesunken.

Kindergarten
Die Lämmer bleiben höchstens ein paar Tage mit ihrer Mutter im Stall, denn die Texeler Schafe sind nicht gerne drinnen. Mutter und Kind(er) kommen darum so schnell wie möglich auf die Weide. Wie in einem Kindergarten spielen und tollen die Lämmer dort gemeinsam durch das Grün, um danach bei ihrer Mutter wieder „aufzutanken“. Diese wundervolle Vorstellung auf den Texeler Weiden zu betrachten, ist an jedem einzelnen Tag ein echter Hochgenuss.

Wenn ein Schaf mehr als zwei Lämmer bekommen hat, geht das dritte zu einer Mutter, die nur ein Lamm hat. Oder es wird ein so genanntes „Soggie“ und bekommt die Flasche. Das sieht zwar sehr süß aus, bedeutet für den Bauern jedoch eine Menge Arbeit. Zum Glück gibt es jedoch viele Texeler Familien, die es schön finden, ein solches Flaschenkind bei sich groß zu ziehen. Wer selber einmal ein „Soggie“ streicheln und vielleicht auch die Flasche geben möchte, kann dies auf dem Schafbauernhof Texel tun
( https://www.texel.net/de/ueber-texel/firmenuebersicht/ausfluge-and-aktivitaten/bauernhof-zu-besuchen/schapenboerderij-texel).

Lämmertipps
Am Ostermontag findet auf Texel die traditionelle Lämmerwanderung statt ( https://www.texel.net/de/texel-tipps/veranstaltungsuebersicht/lamm-wanderung), die an tausenden Lämmern im Gebiet des Hoge Berg entlangführt. Einen guten Überblick über die jahrhundertealte Tradition der Schafzucht auf Texel kann man sich zudem auf der Lämmer-Radroute verschaffen. Sie führt auf einer Strecke von 35 km an Schafen und Lämmern vorbei durch das Alte Land von Texel ( https://www.texel.net/de/webshop/karten-und-routen/lammetjesroute-duits-1).

Wie soll es heißen?
Auf seiner Facebookseite sucht der VVV Texel den schönsten, lustigsten, kreativsten und ausgefallensten Namen für einen der neugeborenen Texel Schafbürger. Auf „Wir lieben Texel“ ( https://www.facebook.com/WirLiebenTexel) können bis zum 10. März Vorschläge abgegeben werden. Den Gewinner erwartet ein schöner Familienausflug auf die Insel.

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto „ganz Holland auf einer Insel“ wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt „Hoge Berg“. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfischfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee „Ecomare“. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen „Runde um Texel“ oder das Schlemmerfestival „Texel Culinair“. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de