Tag Archives: Repräsentativ

Pressemitteilungen

Deckenventilator BAYHILL: Kunst(handwerk) an der Zimmerdecke

Schmuckstück mit venezianischer Bronze

BAYHILL ist eine kleine Kollektion aussergewöhnlich prachtvoller Ventilatoren mit schönen Lampen. Elegantes Design und Liebe zum Detail vereinen sich mit hervorragender Handwerkskunst wie in vergangenen Zeiten.

Die Kollektion Bayhill besteht aus 2 Ventilatorenmodellen, die sich durch verschieden grosse Glaslampenschalen unterscheiden.
Der Korpus von Ventilator und Lampe ist aus venezianischer Bronze gegossen, die Metalldekorationen sind in meisterhafter Handwerkskunst gefertigt. Filigrane Verzierungen aus Bronze schmücken die Halterungen der Flügel und die Lampenschalen aus amberfarbenem Opalglas. Eine einzigartige Kombination von matten Gold-und Bronzefarbtönen, die durch die Echtholzblätter des Ventilators noch an Wertigkeit gewinnt.

Deckenventilator Bayhill I und Bayhill II unterscheiden sich durch die unterschiedliche Form der Opalglasleuchten. Das bernsteinfarbene Opalglas sorgt bei beiden Modellen für eine angenehme Beleuchtung im Raum und erzeugt eine elegante, warme Atmosphäre. Bayhill I besitzt die flachere Lampenschale mit filigranen Ornamenten, Bayhill II hat die grössere, rundere Lampe und ist mit massiven Bronzedetails meisterhaft verziert. Beide Lampen schmückt eine mittig hängende Zierquaste aus braunen Glasperlen.
Ventilator und Beleuchtung werden voneinander unabhängig mittels mitgelieferter Fernbedienung geregelt. Der Ventilator hat 3 Geschwindigkeiten sowie Vorwärts-und Rückwärtslauf für Sommer und Winter. Im Winter verteilt der Bayhill Ventilator die warme Luft gleichmässig im Raum, ohne unangenehme Zugluft zu erzeugen. Die Opalglaslampe hat eine Dimmfunktion, die ebenfalls mit der Fernsteuerung zu bedienen ist.

Die Ventilatoren der Kollektion Bayhill sind ein Designobjekt für Liebhaber, welches nur in limitierter Stückzahl gefertigt wurde.

Der Ventilatoren Spezialist Casa Bruno hat neben weiteren ca. 90 Deckenventilatoren auch den Bayhill Ventilator in seinem Showroom in Santa Ponsa, Mallorca. Interessenten können sich bei Casa Bruno vor Ort oder auch im Onlineshop über die gesamte Vielfalt an Ventilatoren informieren und bei Bedarf gleich das Wunschmodell bestellen. Die Mitarbeiter beraten gern persönlich oder telefonisch. Lieferung europaweit.

Onlineshop www.casabruno.com

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 100 Ventilatoren in der Ausstellung und einem grossen Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische und professionelle Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

CASA BRUNO beliefert Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Design-PC Modinice jetzt mit aktuellsten Intel Core i-Prozessoren der siebten Generation

Leistungsstarkes Designstück für repräsentative Bürobereiche

Design-PC Modinice jetzt mit aktuellsten Intel Core i-Prozessoren der siebten Generation

Design-PC Modinice jetzt mit aktuellsten Intel Core i-Prozessoren der siebten Generation

München, 24.04.2017 – Die neueste Generation des Design-PCs M1 aus dem Haus des Münchner PC-Herstellers Modinice ist ab sofort mit den leistungsstarken Intel Prozessoren Core-i der siebten Generation „Kaby-Lake“ erhältlich. Dabei vereint das Designstück Modinice M1K anspruchsvolles, äußerst reduziertes Design mit völlig neuen Features: Der PC verschwindet in einem kompakten Standfuß aus Aluminium, der einen oder zwei beliebige Wunschmonitore aufnehmen kann. Erstmals werden Monitore und PC mit nur einem sichtbaren Kabel versorgt. Dadurch eignet sich der M1K besonders für den Einsatz in repräsentativen Büros, Empfangsräumen, Arztpraxen, Beratungsplätzen oder Schaltern mit Kundenverkehr. Erstmals kommt in einem Personal Computer auch eine drahtlose Qi-Ladefläche für Smartphones zum Einsatz.

Der neue Modinice M1K bietet mit integriertem Intel Core i7/i5/i3 der siebten Generation „Kaby-Lake“ jetzt stärkste Rechenleistung nach neuestem Standard bei nahezu geräuschlosem Betrieb durch passive Kühlung bis 75 Grad Celsius. Zudem lässt sich der Design-PC ganz nach Bedarf mit Speicher, Arbeitsspeicher und Prozessor, bis hin zu einer Vierkernleistung von über 4 GHz, konfigurieren oder aufrüsten. So eignet er sich für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche in repräsentativen Arbeitsumfeldern wie Architekturbüros, Agenturen, SMB-Bereich sowie Arztpraxen, für welche er auch mit weißer Rückenblende erhältlich ist und sich so dezent in den medizinischen Arbeitsbereich einfügt. Als praktisches Zusatzfeature bietet der minimalistische Monitorstandfuß, in welchem die gesamte Technik verborgen ist, eine drahtlose Qi-Ladefläche für Smartphones.

Zwei Monitore für noch mehr Effizienz im Office-Alltag

Die ergonomisch höhenverstellbare und drehbare Monitorhalterung ermöglicht die Montage von bis zu zwei VESA-Monitoren. Damit lassen sich Arbeitsprozesse erleichtern und die Arbeitsproduktivität nachweisbar erhöhen. Die Schnittstellen HDMI 1.4 (max. 2560×1600 bei 60 Hz) und die beiden DisplayPorts (max. 4069×2304 bei 60 Hz) bieten eine Auflösung, die das Vierfache der üblichen Full-HD beträgt.

Intelligentes Kabelmanagement

Weiterhin bietet der Design-PC ein optimiertes Kabelmanagement, welches für einen aufgeräumten Schreibtisch sowie unkomplizierten Aufbau für den Systemintegrator sorgt. Alle vier im Lieferumfang enthaltenen Verbindungskabel, die intern mit den Monitoren verbunden werden, sind besonders dünn ausgeführt, und statt der sonst üblichen sechs Verbindungs- und Monitorkabel ist nur ein einziges Kombikabel sichtbar, in welchem Strom- und Netzwerkkabel zusammengeführt sind.

Mit dem neuen M1K bietet Modinice damit eine leistungsstarke Lösung designt in Germany für den Einsatz mit Windows-Betriebssystem, welche Ästhetik, Innovation, Qualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis in sich vereint.

Die technischen Spezifikationen im Überblick – Modinice M1K

-kombinierbar mit einem oder zwei beliebigen Monitoren mit VESA-Halterung
-drahtlose Ladefläche nach Qi-Standard im Fuß integriert
-Prozessor: Intel Core i3, i5, i7 (7. Generation „Kaby-Lake“ (bis 65 Watt, Sockel LGA1151)
-RAM: bis 32 GB (DDR4), 2 DIMM Sockel
-Monitorschnittstellen: HDMI-1.4 (max. 2560×1600 bei 60 Hz), 2xDP (max. 4069×2304 bei 60 Hz)
-Anschlüsse: 2xUSB 3.0 (außen), 2xUSB 3.0 (innen) 4xUSB 2.0 (innen), PS/2
-Audio in /out/Headphones: 2/2/2 (innen und außen)
-Netzwerkanschlüsse: 1x GB-LAN (Hybrid-Kabel mit 110V-240V Stromversorgung),
optional WLAN 802.11 ac/b/g/n
-Leistungsaufnahme: max. 90 Watt (ohne Monitore)
-Speicher: mSATA, m.2 SSD oder 2,5″ (HD/SSD)
-Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10 oder Linux
-Kühlung: lüfterlos bis 75 Grad Celsius (High Passive Cooling), Leiselüfter
-Gewicht: ca. 6,5 Kilogramm
-Gehäuse: Aluminium
-Größe: 425 x 450 x 205 mm
-kompatible Monitore sollten über VESA Bohrungen und ein internes Netzteil verfügen

Produktfotos zum Download

Über Modinice
Modinice wurde 2014 durch den langjährigen IT-Geschäftsführer Mike Finckh in München gegründet. Der Personal Computer Modinice M1 verknüpft herausragendes Design mit den Praxisanforderungen von Millionen Windows-Usern: Der PC verschwindet im Standfuß für einen oder zwei Wunschmonitore beliebiger Größe und Auflösung. Bestechend sind darüber hinaus überlegene Ergonomie, ein praktisch geräuschfreies Arbeiten, einfachste Aufrüstbarkeit, eine drahtlose Ladefläche für Handys und ein attraktiver Preis. Der M1 wird seit Anfang 2016 in Serie produziert. Weitere Informationen sind unter www.modinice.com verfügbar.

Firmenkontakt
MODINICE GmbH
Mike Finckh
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-90
info@modinice.com
http://www.modinice.com

Pressekontakt
WebTech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 (0)89 / 18910828
freddy.staudt@webandtech.de
http://www.webandtech.de

Pressemitteilungen

Wie treu sind die deutschen Bundesländer?

Repräsentative FirstAffair.de-Umfrage belegt: Saarländer sind am untreusten, vor Sachsen, Niedersachsen, Berlinern und Hamburgern

Wie treu sind die deutschen Bundesländer?

Berlin, 15. August 2013. Das Saarland ist deutscher Spitzenreiter – zumindest, was das Fremdgehen angeht. Stolze 56 Prozent der Saarländer haben sich schon mindestens einmal in fremden Laken vergnügt. Aber auch die Sachsen (48 Prozent), Niedersachsen (44 Prozent), Berliner (41 Prozent) und Hamburger (40 Prozent) kosten gern verbotene Früchte und belegen im bundesweiten Untreue-Ranking die Plätze zwei bis fünf. Am treuesten sind indes die Hessen – nur 28 Prozent der Einwohner hatten schon einmal einen Seitensprung. Das ist das Ergebnis des FirstAffair-Sexreports Deutschland 2013, basierend auf einer aktuellen, repräsentativen Umfrage unter 1.000 Deutschen zwischen 18 und 76 Jahren. Diese wurde vom größten deutschsprachigen Seitensprungportal FirstAffair.de in Auftrag gegeben.*

Seitensprung-Chancen im Saarland, Niedersachsen und Berlin am größten

Nicht nur, dass im Saarland bereits am meisten fremdgegangen wurde – für 62 Prozent der Saarländer käme auch in Zukunft ein Seitensprung infrage. Auch in Niedersachsen (41 Prozent) und Berlin (40 Prozent) haben sexuelle Abenteurer die größten Erfolgsaussichten, einen Seitensprungpartner zu finden. Hingegen ist Fremdgehen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Bayern eher kein Thema – nur 18 Prozent der Thüringer beziehungsweise jeweils 22 Prozent der Sachsen-Anhaltiner und Bayern sind offen für einen heißen Tanz mit einem Fremden.

* Durchgeführt im Mai 2013 von der Smart Research Online Markt- und Meinungsforschungs GmbH

Tabelle 1: Untreue-Ranking nach Bundesländern

1. Saarland (56 %)
2. Sachsen (48 %)
3. Niedersachsen (44 %)
4. Berlin (41 %)
5. Hamburg (40 %)
6. Rheinland-Pfalz (38 %)
6. Brandenburg (38 %)
7. Nordrhein-Westfalen (36 %)
8. Mecklenburg-Vorpommern (35 %)
9. Schleswig-Holstein (34 %)
10. Sachsen-Anhalt (33 %)
10. Thüringen (33 %)
11. Bremen (30 %)
12. Bayern (29 %)
12. Baden-Württemberg (29 %)
13. Hessen (28 %)

Tabelle 2: Bundesländer, in denen die Seitensprung-Chance am größten ist

1. Saarland (62 %)
2. Niedersachsen (41 %)
3. Berlin (40 %)
4. Mecklenburg-Vorpommern (36 %)
5. Nordrhein-Westfalen (30 %)
6. Sachsen (28 %)
6. Brandenburg (28 %)
6. Schleswig-Holstein (28 %)
7. Baden-Württemberg (26 %)
8. Hamburg (24 %)
9. Rheinland-Pfalz (23 %)
9. Hessen (23 %)
9. Bremen (23 %)
10. Bayern (22 %)
10. Sachsen-Anhalt (22 %)
11. Thüringen (18 %)

Über FirstAffair.de
FirstAffair.de ist das größte Seitensprungportal in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem Launch der Website 2004 wurde erstmals eine Marktlücke geschlossen. Heute ist FirstAffair.de führend in der Vermittlung von erotischen Abenteuern im deutschsprachigen Raum. Mit einem durchschnittlichen Zuwachs von 1.000 Neuanmeldungen pro Tag gehört die Seitensprung-Agentur damit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern. Derzeit hat FirstAffair weltweit über 1,5 Millionen angemeldete User und garantiert seinen Mitgliedern 100-prozentige Anonymität und Diskretion. Um ein Höchstmaß an Authentizität zu sichern und so genannte Fake-Profile auf FirstAffair.de zu verhindern, werden die Mitglieder nach der Anmeldung dazu aufgefordert, ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Darüber hinaus wird jedes Profil vor der Freischaltung geprüft.

Kontakt:
Presseteam FirstAffair.de
Julia Mertens
An den Treptowers 1
12435 Berlin
030 / 609 811 48
presse@firstaffair.de
http://www.firstaffair.com/de/

Pressemitteilungen

Bevor Sie auf den Hund kommen vermieten wir auf dem Wolf

Zur Vermietung: Gewerbeflächen in sehr guter Lage in Basel

Wollen Sie sich verändern und suchen Räumlichkeiten für Gewerbe, Werkstatt, Büro- und/oder Lagerflächen? Legen Sie Wert auf ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und schätzen Sie eine gute Verkehrsanbindung?

Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für Sie!

Auf dem Wolf 11 in 4052 Basel

Die Liegenschaft befindet sich über den Dächern von Basel. Der bauliche Zustand ist gut, fünf Parkplätze sind vorhanden, weitere können in unmittelbarer Nähe dazugemietet werden.
Das Gebäude liegt auf dem Wolf. Dieses regional bekannte Gewerbequartier befindet sich stark im Aufschwung und verspricht eine interessante Entwicklung.

Infrastruktur

Das Quartier ist mit der Buslinie oder dem Tram gut erschlossen. Der Autobahnanschluss ist ca. 3 km entfernt. In Gehdistanz verfügt das Areal über Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Der Mietpreis ist der Lage und dem Objektzustand entsprechend sehr moderat. Je nach Grösse der Mietflächen stellen wir Ihnen sehr gerne eine auf Ihre Wünsche angepasste Offerte zu. Nebenkosten können bei einer ganzen Anmietung komplett direkt abgerechnet werden. Bei Teilvermietung gehen wir von CHF 35,-/m2/p.a. aus.
Die Mietdauer beträgt fünf Jahre. Optionen auf Vertragsverlängerung werden individuell und auf Anfrage gerne besprochen. Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Besichtigungstermin.
Vorteile auf einen Blick

– Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
– Gute Lage und Verkehrsanbindung
– Flexible Aufteilung
– Mieterausbau mit Investitionen des Vermieters möglich
– Langfristiger Mietvertrag möglich
– Unkomplizierte Vermietung

Basel

Basel [ba?z?l] (französisch Bâle, italienisch Basilea, rätoromanisch Basilea) ist nach Zürich und Genf die drittgrösste Stadt der Schweiz. Die politische Gemeinde Basel liegt am Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Frankreich und bildet zusammen mit den Landgemeinden Riehen und Bettingen den Kanton Basel-Stadt, dessen Hauptort sie ist. Während Basel selbst rund 170″000 Einwohner hat, wohnen in der trinationalen Agglomeration rund 830″000 Menschen.
Basel ist ein Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie. So haben unter anderem die beiden Pharmafirmen Novartis und Hoffmann-La Roche ihren Hauptsitz in Basel. Basel bildet einen Eisenbahnknotenpunkt mit einem der grössten Rangierbahnhöfe Europas im benachbarten Muttenz. Mit den Frachthäfen der Region Basel, den einzigen der Schweiz, besteht über den Rhein eine Verbindung zur Nordsee. Der auf französischem Staatsgebiet liegende Flughafen Basel-Mühlhausen-Freiburg wird gemeinsam mit den französischen Nachbarn betrieben.
Interesse?

Dann vereinbaren Sie doch einen unverbindlichen Besichtigungstermin unter:

Peter Straub Immobilienmanagement
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel

Telefon: +41 (0)61 534 03 54
Web: www.straubundpartner.com
E-Mail: info@straubundpartner.com

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Baubeginn in Muttenz / Schweiz steht kurz bevor

Rege Nachfrage nach Büro- und Gewerbeflächen

Der Qube Muttenz http://www.qube-muttenz.ch bietet ab März 2013 insgesamt 3.900 Quadratmeter Geschäftsfläche, verteilt auf sechs Stockwerke. Er befindet sich nur zwei Kilometer von Basel entfernt mitten im neu entstehenden Quartier Polyfeld. Die komplette Umgebung wird saniert und mittelfristig durch ein Naherholungsgebiet bereichert, das Grünflächen in die Gewerbezone bringt.

Zentrale Lage

Das Quartier Polyfeld befindet sich einen Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Muttenz, Kanton Basel-Land. Die momentane Umstrukturierung sorgt für starken Aufwind im Quartier. Neben der Ansiedlung neuer Unternehmen lässt auch ein neues Verkehrskonzept die Wirtschaft boomen: Über 21.000 potenzielle Kunden in der näheren Umgebung machen den Qube Muttenz zu einem attraktiven Standort für alle Arten von Gewerbe. Die moderate Besteuerung, die äusserst konkurrenzfähig zu anderen Kantonen ist, trägt ihren Teil zu dieser Entwicklung bei.
In naher Zukunft sollen mehr als 4.000 Schüler und viele Lehrkräfte das Areal beleben. Das Stadtzentrum von Muttenz, wo 17.000 künftige Klienten wohnen, ist nur einen Kilometer entfernt. Durch die Nähe zu Basel und weitere umliegende größere Orte, ist das Einzugsgebiet für Handel und Dienstleister enorm attraktiv.

Hervorragende Anbindung

Die Verkehrsanbindung stellt ebenfalls einen grossen Pluspunkt dar. Die Autobahn ist nur einen Kilometer entfernt, in zehn bis 15 Minuten erreicht man sowohl Deutschland als auch Frankreich. In Muttenz befindet sich ein Bahnhof, der über Basel den Anschluss an das sehr gut ausgebaute Schweizer Schienennetz gewährleistet. Internationale Gäste können auch über den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg anreisen, die Terminals sind vom Qube aus in weniger als einer halben Stunde erreichbar.

Erstklassige Infrastruktur und attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Qube Muttenz bietet insgesamt 3.900 Quadratmeter Geschäftsfläche, verteilt auf sechs Stockwerke. Mieter haben die Möglichkeit, individuell angepasste Lokalitäten zu mieten. Zusätzlich zur Geschäftsfläche stehen auch 1.000 Quadratmeter Lagerfläche zur Verfügung. Zwei Laderampen und Lastenaufzüge ermöglichen eine komfortable Lagerwirtschaft. Im Haus gibt es etwa 80 Parkplätze, die bei Bedarf angemietet werden können. Das Dachgeschoss des Qube bietet optimale Voraussetzungen für die Neueröffnung eines Gastronomiebetriebes. Von der großzügigen Terrasse hat man einen schönen Ausblick auf die umliegenden Dächer und Grünflächen.

„Die Preise sind für die zentrale Lage im Polyfeld außergewöhnlich gut. Nach der Generalsanierung ist das Gebäude außerdem auf dem modernsten Stand. Das Wichtigste ist aber die Infrastruktur. Die ist beinahe unschlagbar“, schwärmt Peter Straub, Geschäftsführer von Peter Straub Immobilienmanagement.

Eckdaten Qube-Muttenz

Miete pro Jahr und m2: CHF 180.- bis 220.-
Akonto Heiz- und Nebenkosten pro Jahr und Quadratmeter: ca. CHF 30.- bis 40.-
Parkplätze im Haus: CHF 95.- bis 110.-
Bezug: Ab März 2013
Weitere Informationen: http://www.qube-muttenz.ch

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Grosses Interesse an Büro- und Laborliegenschaft im Dreiländereck

Noch steht es leer, das Büro- und Laborgebäude an der Hagmattstrasse 6 in Allschwil. Doch es gibt einige „heisse Interessenten“ und so kann es gut sein, dass in dieses moderne und äusserst zentral gelegene Firmengebäude bald wieder Leben einkehrt.

Ein spezielles Modell mit besonderen Konditionen macht dieses Gewerbeobjekt auch für potentielle Käufer interessant – sei dies zur eigenen Nutzung oder zur risikolosen Weitervermietung… Fest steht, dass sich die Büro- und Laborliegenschaft wirtschaftlich und verkehrsmässig gesehen in absoluter Toplage befindet: Dem Dreiländereck wird das grösste Wirtschaftswachstum von ganz Europa prognostiziert, wozu sicher auch die optimale Anbindung an den nahe gelegenen Flughafen Basel-Mulhouse beiträgt.

4 Etagen mit über 1000 m2 Nutzfläche

Das Gebäude verfügt über 4 Etagen mit ca. 1094 m2 Nutzfläche. Neben den Büroräumlichkeiten und den Labors befinden sich Garderoben mit Duschen, ein Lager und eine Küche sowie 14 Parkplätze, das Treppenhaus, die Liftanlage und diverse WC in diesem interessanten Gewerbeobjekt. Die 4 Etagen verfügen über eine Bodenbelastbarkeit von 500 kg/m2.

Das Quartier Bachgraben

Beim Quartier Bachgraben, in welchem sich der Bürokomplex an der Hagmattstrasse befindet, handelt es sich um ein aufstrebendes Gewerbequartier mit dem Schwerpunkt in der Pharma- und Biotechnologie. Mit der Buslinie Nr. 38 ist es gut angebunden und der Autobahnanschluss (Luzernerring) befindet sich nur rund 3 km entfernt. Ausserdem verfügt das aufstrebende Quartier über diverse Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten in Gehdistanz der Büro- und Laborliegenschaft.

Die Gemeinde Allschwil

Die Gemeinde Allschwil, mit ihren 19″300 Einwohnern ist die grösste Gemeinde
im Kanton Basel-Landschaft und grenzt nahtlos an Basel-Stadt und das Dreiländereck. Bei Basel handelt es sich derzeit um den zweitwichtigsten Wirtschaftsstandort der Schweiz.
Das Dorf selbst besticht durch einen charmant bewahrten ländlichen Charakter. Die
stadtnahe und steuergünstige Lage sorgen für eine stetig wachsende
Einwohnerzahl und ein florierendes Gewerbe.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen dieser Liegenschaft und vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin mit uns.

Verfügbare Nutzflächen:

Untergeschoss ca. 215.2 m²
Nebennutzflächen 40.7 m²
Heizung / Vorraum 17.2 m²
Dusche und Garderoben Herren / Damen 28.8 m²
Laborflächen 124 m²
Vorplatz 50.5 m²
Putz- Abstellraum 3.6 m²
Erdgeschoss ca. 280.1 m²
Büroflächen 126.2 m²
Café Tee / Bibliothek 63.3 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.2 m²
Vorplatz 32.7 m²
Laborflächen 54.7 m²
Autoabstellplätze Kunden 6 Plätze
Autoabstellplätze Firma 8 Plätze
1. Obergeschoss ca. 279.9 m²
Büroflächen 96.4 m²
Laborflächen 160.7 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.3 m²
Gang 19.5 m²
2. Obergeschoss ca. 270.9 m²
Büroflächen 85.9 m²
Laborflächen 152.7 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.3 m²
WC 9.4 m²
Gang 29 m²
Dach ca. 48.1 m²
Dachterasse 44.6 m²
Abstellraum 3.5 m²
Total Fläche ca.1″094.2 m²

Die Eckdaten

Büro- und Laborgebäude, Hagmattstrasse 6, 4123 Allschwil
Baujahr: 2006
Bürofläche: ca. 308 m²
Laborfläche: ca. 492 m²
Nutzfläche: ca. 294 m²
Parkplätze: 14
Verkaufspreis: 4’800’000 Franken
Mietpreis: 21″000 Franken
Weitere Informationen: http://www.bachgraben-allschwil.com

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Büro- und Laborliegenschaft an zentraler Lage im Dreiländereck

Sind Sie auf der Suche nach geeigneten Büroflächen vielleicht in Kombination mit ausgebauten Labors? Und das im wirtschaftlich aufstrebenden und verkehrsgünstig hervorragend gelegenen Dreiländereck?

4 Etagen mit über 1000 m² Nutzfläche

Das Gebäude liegt sehr zentral an der Hagmattstrasse 6 in 4123 Allschwil. Es verfügt über 4 Etagen mit ca. 1094 m² Nutzfläche. Neben den Büroräumlichkeiten und den Labors befinden sich Garderoben mit Duschen, ein Lager und eine Küche sowie 14 Parkplätze, das Treppenhaus, die Liftanlage und diverse WC in diesem interessanten Gewerbeobjekt. Die 4 Etagen verfügen über eine Bodenbelastbarkeit von 500 kg/m².

Das Quartier Bachgraben

Beim Quartier Bachgraben, in welchem sich der Bürokomplex an der Hagmattstrasse befindet, handelt es sich um ein aufstrebendes Gewerbequartier mit dem Schwerpunkt in der Pharma- und Biotechnologie. Mit der Buslinie Nr. 38 ist es gut angebunden und der Autobahnanschluss (Luzernerring) befindet sich nur rund 3 km entfernt. Ausserdem verfügt das aufstrebende Quartier über diverse Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten in Gehdistanz der Büro- und Laborliegenschaft.

Die Gemeinde Allschwil

Die Gemeinde Allschwil, mit ihren 19″300 Einwohnern ist die grösste Gemeinde
im Kanton Basel-Landschaft und grenzt nahtlos an Basel-Stadt und das Dreiländereck.
Bei Basel handelt es sich um den zweitwichtigsten Wirtschaftsstandort der Schweiz.
Das Dorf selbst besticht durch einen charmant bewahrten ländlichen Charakter.
Die stadtnahe und steuergünstige Lage sorgen für eine stetig wachsende
Einwohnerzahl und ein florierendes Gewerbe.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen dieser Liegenschaft und vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin mit uns.

Verfügbare Nutzflächen:

Untergeschoss ca. 215.2 m²
Nebennutzflächen 40.7 m²
Heizung / Vorraum 17.2 m²
Dusche und Garderoben Herren / Damen 28.8 m²
Laborflächen 124 m²
Vorplatz 50.5 m²
Putz- Abstellraum 3.6 m²
Erdgeschoss ca. 280.1 m²
Büroflächen 126.2 m²
Café Tee / Bibliothek 63.3 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.2 m²
Vorplatz 32.7 m²
Laborflächen 54.7 m²
Autoabstellplätze Kunden 6 Plätze
Autoabstellplätze Firma 8 Plätze
1. Obergeschoss ca. 279.9 m²
Büroflächen 96.4 m²
Laborflächen 160.7 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.3 m²
Gang 19.5 m²
2. Obergeschoss ca. 270.9 m²
Büroflächen 85.9 m²
Laborflächen 152.7 m²
Nebennutzflächen (Elektro) 3.3 m²
WC 9.4 m²
Gang 29 m²
Dach ca. 48.1 m²
Dachterasse 44.6 m²
Abstellraum 3.5 m²
Total Fläche ca.1″094.2 m²

Die Eckdaten

Büro- und Laborgebäude, Hagmattstrasse 6, 4123 Allschwil
Sanierung: 2006
Bürofläche: ca. 308 m²
Laborfläche: ca. 492 m²
Nutzfläche: ca. 294 m²
Parkplätze: 14
Verkaufspreis: 4’800’000 Franken
www.bachgraben-allschwil.com
Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Qube Muttenz: Geschäftsflächen in aufstrebendem Dreiländereck sind sehr gefragt

Erstklassige Infrastruktur zu attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis

Sind Sie auf der Suche nach hochwertigen Geschäftsflächen mit erstklassiger Infrastruktur zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis? Dann müssen Sie sich beeilen, denn es gibt bereits einige ernsthafte Interessenten für den Qube Muttenz, ein neues Geschäftshaus im Dreiländereck:

Der Qube Muttenz http://www.qube-muttenz.ch bietet ab Dezember 2012 insgesamt 3.900 Quadratmeter Geschäftsfläche, verteilt auf sechs Stockwerke. Er befindet sich nur zwei Kilometer von Basel entfernt mitten im neu entstehenden Quartier Polyfeld. Die komplette Umgebung wird saniert und mittelfristig durch ein Naherholungsgebiet bereichert, das Grünflächen in die Gewerbezone bringt.

Zentrale Lage

Das Quartier Polyfeld befindet sich einen Kilometer entfernt vom Stadtzentrum Muttenz, Kanton Basel-Land. Die momentane Umstrukturierung sorgt für starken Aufwind im Quartier. Neben der Ansiedlung neuer Unternehmen lässt auch ein neues Verkehrskonzept die Wirtschaft boomen: Über 21.000 potenzielle Kunden in der näheren Umgebung machen den Qube Muttenz zu einem attraktiven Standort für alle Arten von Gewerbe. Die moderate Besteuerung, die äusserst konkurrenzfähig zu anderen Kantonen ist, trägt ihren Teil zu dieser Entwicklung bei.
In naher Zukunft sollen mehr als 4.000 Schüler und viele Lehrkräfte das Areal beleben. Das Stadtzentrum von Muttenz, wo 17.000 künftige Klienten wohnen, ist nur einen Kilometer entfernt. Durch die Nähe zu Basel und weitere umliegende größere Orte, ist das Einzugsgebiet für Handel und Dienstleister enorm attraktiv.

Hervorragende Anbindung

Die Verkehrsanbindung stellt ebenfalls einen grossen Pluspunkt dar. Die Autobahn ist nur einen Kilometer entfernt, in zehn bis 15 Minuten erreicht man sowohl Deutschland als auch Frankreich. In Muttenz befindet sich ein Bahnhof, der über Basel den Anschluss an das sehr gut ausgebaute Schweizer Schienennetz gewährleistet. Internationale Gäste können auch über den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg anreisen, die Terminals sind vom Qube aus in weniger als einer halben Stunde erreichbar.

Erstklassige Infrastruktur und attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Qube Muttenz bietet insgesamt 3.900 Quadratmeter Geschäftsfläche, verteilt auf sechs Stockwerke. Mieter haben die Möglichkeit, individuell angepasste Lokalitäten zu mieten. Zusätzlich zur Geschäftsfläche stehen auch 1.000 Quadratmeter Lagerfläche zur Verfügung. Zwei Laderampen und Lastenaufzüge ermöglichen eine komfortable Lagerwirtschaft. Im Haus gibt es etwa 80 Parkplätze, die bei Bedarf angemietet werden können. Das Dachgeschoss des Qube bietet optimale Voraussetzungen für die Neueröffnung eines Gastronomiebetriebes. Von der großzügigen Terrasse hat man einen schönen Ausblick auf die umliegenden Dächer und Grünflächen.

„Die Preise sind für die zentrale Lage im Polyfeld außergewöhnlich gut. Nach der Generalsanierung ist das Gebäude außerdem auf dem modernsten Stand. Das Wichtigste ist aber die Infrastruktur. Die ist beinahe unschlagbar“, schwärmt Peter Straub, Geschäftsführer von Peter Straub Immobilienmanagement.

Eckdaten Qube-Muttenz

Miete pro Jahr und m2: CHF 180.- bis 220.-
Akonto Heiz- und Nebenkosten pro Jahr und Quadratmeter: ca. CHF 30.- bis 40.-
Parkplätze im Haus: CHF 95.- bis 110.-
Bezug: Ab Dezember 2012
Weitere Informationen: http://www.qube-muttenz.ch

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Peter Merian Haus: Ihre neue Businessadresse in der Schweiz?

Gute Nachfrage dank exklusiver und zentraler Lage für repräsentativen Firmensitz

Noch sind einige wenige Büroflächen im Peter Merian Haus zu haben. Das Haus in Basel / Schweiz http://www.merianhaus-basel.ch verfügt über eine Menge Vorteile:

Das architektonisch ansprechende Gebäude mit zeitloser Eleganz bietet multifunktionelle und modulare Mietflächen zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Rund 5.000 m² Bürofläche werden ergänzt durch diverse Lagerräumlichkeiten und Tiefgaragenplätze.

Zentrale, international ausgerichtete Lage
Die international ausgerichtete Lage im Dreiländereck Schweiz / Deutschland / Frankreich überzeugt genauso wie die Nähe zum Flughafen Basel Mulhouse Freiburg (BSL) mit ca. 20 Autominuten und die Autobahn in ca. 2 Minuten Entfernung. Und auch der Hauptbahnhof, der drittgrößten Stadt der Schweiz, liegt in unmittelbarer Nähe.

Peter Merian Haus Nr. 88
Im Peter Merian Haus Nr. 88 befinden sich im Erdgeschoss ein gemeinschaftlicher Empfangsbereich und ca. 440 m² Bürofläche. Das erste Obergeschoss umfasst ca. 1.085 m², das 2. und 3. Obergeschoss jeweils rund 1.290 m² Bürofläche und 33 Tiefgaragenstellplätze.

Peter Merian Haus Nr. 90
Das Peter Merian Haus Nr. 90 bietet im 3. Obergeschoss 1.030 m² Bürofläche sowie 742 m² Lagerfläche im Untergeschoss und 10 Tiefgaragenstellplätze.

Die Büroflächen sind teilweise mit einem mobilen Trennwandsystem unterteilt. Die Trennwände enthalten Glaselemente für mehr Transparenz und Licht in den Gängen. Der Ausbau kann wie bestehend übernommen oder auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Pro Etage stehen WC-Anlagen, Teeküchen und Abstellräume zur Verfügung. Der Zutritt erfolgt über mehrere Personenlifte und Treppenhäuser.

Der Mietpreis liegt je nach Geschosslage zwischen CHF 270,- und 290,- pro m² und Jahr. Die Vermietung erfolgt etagenweise. Die Mietdauer beträgt fünf Jahre. Optionen auf Vertragsverlängerung werden individuell und auf Anfrage gerne besprochen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.merianhaus-basel.ch

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com

Pressemitteilungen

Exklusive und zentrale Lage für repräsentativen Firmensitz

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Businessadresse in der Schweiz?

Wir haben einen Tipp für Sie:
Das Peter Merian Haus 88/90 in Basel / Schweiz http://www.merianhaus-basel.ch

Die Vorteile auf einen Blick:

-Modulare und multifunktionelle Mietflächen zu einem ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnis.

-Architektonisch ansprechendes Gebäude mit zeitloser Eleganz.

-Zentrale Lage Nähe Hauptbahnhof Basel, der drittgrössten Stadt der Schweiz.

-Hervorragende, international ausgerichtete Lage im Dreiländereck Schweiz / Deutschland / Frankreich.

-Flughafen Basel Mulhouse Freiburg (BSL) ca. 20 Autominuten entfernt, die Autobahn ca. 2 Minuten.

-Neben ca. 5.200 m² Bürofläche verfügen die beiden Gebäude über diverse Lagerräumlichkeiten und Tiefgaragenplätze.

-Bezugsbereit ab sofort.

Peter Merian Haus Nr. 88
Im Peter Merian Haus Nr. 88 befindet sich im Erdgeschoss ein gemeinschaftlicher Empfangsbereich, und ca. 440 m² Bürofläche. Im ersten Obergeschoss befinden sich ca. 1.085 m², im 2. sowie 3. Obergeschoss jeweils rund 1.290 m² Bürofläche. Im Untergeschoss befinden sich 33 Tiefgaragenstellplätze.

Peter Merian Haus Nr. 90
Das Peter Merian Haus Nr. 90 bietet im 3. Obergeschoss 1.030 m² Bürofläche sowie 742 m² Lagerfläche im Untergeschoss und 10 Tiefgaragenstellplätze.

Die Büroflächen sind teilweise mit einem mobilen Trennwandsystem unterteilt. Die Trennwände enthalten Glaselemente für mehr Transparenz und Licht in den Gängen. Der Ausbau kann wie bestehend übernommen oder auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Pro Etage stehen WC-Anlagen, Teeküchen und Abstellräume zur Verfügung. Der Zutritt erfolgt über mehrere Personenlifte und Treppenhäuser.

Der Mietpreis liegt je nach Geschosslage zwischen CHF 270,- und 290,- pro m² und Jahr. Die Vermietung erfolgt etagenweise. Die Mietdauer beträgt fünf Jahre. Optionen auf Vertragsverlängerung werden individuell und auf Anfrage gerne besprochen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.merianhaus-basel.ch

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
info@straubundpartner.com
*41 61 534 03 54
http://www.straubundpartner.com