Tag Archives: RFID

Pressemitteilungen

Case Study: INTERAKTIVES POS SYSTEM – SMART TABLE MIT RFID TECHNIK

Unser Kunde Parador hat unsere RFID Geräte im Rahmen eines neu entwickelten interaktiven Tisches eingesetzt. Der Tisch wurde konzipiert, um dem Kunden eine realitätsgetreue Ansicht von möglichen Fußböden in ausgewählten Räumen darzustellen.

DATEN UND FAKTEN

Kooperation der Unternehmen:
Parador: https://www.parador.de/
iDTRONIC Professional RFID: https://www.idtronic-rfid.com/
Demodern: https://demodern.com/projects/interactive-table-for-digital-point-of-sale

Einsatzgebiet:
Interaktives Point-of-Sale Verkaufskonzept von Fußböden in Parador Stores

Ausgangssituation:
Entwicklung eines Smart Tables als POS System für den gezielten Verkauf von Fußböden. Die Böden sollen mittels RFID Technik von dem Tisch erkannt und an ein iPad gesendet werden. Der Kunde soll auf dem iPad eine realitätsnahe Darstellung seines Fußbodens in einer wählbaren Raumsituation (Küche, Bad, Wohnzimmer, …) bekommen.

KUNDEN-INFORMATION:

Der Hersteller Parador entwickelt seit über 40 Jahren qualitativ hochwertige Fußböden aus tra-ditionellem Holz. Das Unternehmen arbeitet mit internationalen Designern zusammen um ge-zielt neue Trends zu setzen. Mehrfach wurde Parador schon mit dem German Design Award und dem reddot Award für Produktdesign ausgezeichnet.

AUSGANGSSITUATION:

Parador hat zusammen mit Demodern einen interaktiven Tisch für den POS entwickelt. Das Digital POS System soll den Kunden dabei unterstützen, den passenden Fußboden für sein zu Hause zu finden. Gemeinsam mit dem Eindruck der Haptik und der Optik des Bodens im Fach-handel, soll der Kunde eine Vorschau, über die Raumwirkung des Bodens bekommen und au-ßerdem Informationen und Details zum Produkt abrufen:

– Das ausgewählte Bodenmuster soll auf eine vorgesehene Tischfläche gelegt werden
– Das Muster soll per Real-Time-Transfer an ein Tablet gesendet werden
– Darstellung des Bodens in definierten Raumsituationen des Kunden auf einem Tablet
– Nutzung von RFID Technik, um das Muster zu erkennen, zuzuordnen und darzustellen

IMPLEMENTIERUNG:

Parador nutzt zur Kennzeichnung der Bodenmuster spezielle UHF Wet Inlay Labels. Das Lesen der Labels erfolgt durch den in der Tischinnenseite installierten UHF Stick Reader EVO und das Raspberry Pi 3 Model B. Der Tisch ist mit einem iPad Pro ausgestattet. Das iPad verfügt über eine eigens-entwickelte App zur Darstellung des Fußbodens in einer auswählbaren Raumsitua-tion.

Mit dem StudioConcept von Parador kann sich der Kunde bis zu zwei favorisierte Bodenmuster aussuchen.

Nach Platzierung der Bodenplatten auf der vorgesehenen Tischfläche werden die angebrach-ten UHF Wet Inlay Labels durch den UHF Stick Reader EVO erkannt und an das iPad gesendet. Der UHF Stick Reader EVO wird durch den Keyboard-Emulation Modus als Eingabegerät er-kannt. Er überträgt die Daten per Real-Time-Transfer direkt an das iPad. Durch die integrierte Antenne und die globale UHF Frequenz (ETSI & FCC) werden die Labels mit dem Stick Reader zuverlässig identifiziert und eingelesen. Die UHF Wet Inlays zeichnen sich durch eine exzellen-te Performance und Robustheit aus.

„Dieses Verkaufsmodell macht es dem Kunden so einfach wie noch nie den perfekten Fußboden zu finden. Die Darstellung der Böden und die Interaktivität unterstützen den Entschei-dungsfindungsprozess.“

Weitere Informationen:

UHF WET INLAYS: https://www.idtronic-rfid.com/d/1278380/d/alien_inlay_family_overview.pdf
UHF STICK READER EVO: https://www.idtronic-rfid.com/rfid-leser/uhf/stick-reader-evo

KONTAKT

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-11
maria.mahler@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

iDTRONICs RFID HANDHELD I-COLLECT 2.0

Mobiles Datenerfassungsgerät im einzigartigen Pocket-Format

Der I-COLLECT 2.0 ist ein mobiles 2D Barcode & RFID HF Datenerfassungsgerät. Die kompakte und leichte Form macht den Datensammler zu einem idealen mobilen Handscanner.

Die Bluetooth-Verbindung ermöglicht die Datenübertragung in Echtzeit an ein System. Das Gerät kann bei keiner aktiven Verbindung auch als lokaler Datensammler genutzt werden.

Die Benutzerfreundlichkeit dieses Scanners ermöglicht es dem Benutzer, diesen mit nur einer kurzen Einführung in diversen Anwendungsgebieten zu verwenden: Service, Einzelhandel, Bestandsmanagement, Teileverfolgung, Besucherregistrierung und Inventarisierung.

EXZELLENTE TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Die integrierte Bluetooth 4.0 Schnittstelle ermöglicht eine drahtlose Verbindung zu PCs, PDAs oder anderen mobilen Geräten mit einer Übertragungsreichweite von bis zu 15 m und einer Sendeleistung von 20 dBm. Das Gerät ist kompatibel mit allen bestehenden Microsoft Windows, Linux und Android Systemen.

HOHE SPEICHERKAPAZITÄT VERKNÜPFT MIT LEISTUNGSSTÄRKE

Der I-COLLECT 2.0 kann bis zu 1.000 Datensätze speichern. Die integrierte leistungsstarke 1.600 mAH Batterie ermöglicht 14.000 Scanvorgänge bei voller Akkuladung. Die Aufladung der Batterie erfolgt über die USB 2.0 Schnittstelle mittels eines USB Kabels.

ECHTZEIT-DATENÜBERTRAGUNG MIT RFID HF UND 2D BARCODE

Der Leser ist standardgemäß mit der RFID Option HF: 13.56 MHz und einem 2D Barcode Scanner ausgestattet. Das mitgelieferte Konfigurationstool für Windows, Android, und Linux Betriebssysteme ermöglicht die direkte Auswahl der unterstützten Tags und Transponder über die Software.
Der I-COLLECT 2.0 kann durch die Betätigung der Steuerungstaste auf der Vorderseite den jeweils eingestellten Transponder oder Tag Typ einlesen. Das integrierte LED Licht und der Buzzer zeigen eine erfolgreiche Tag-Kommunikation an.

Der normale Scan-Modus überträgt die eingescannten Codes direkt per Tastaturemulation mittels der Bluetooth-Verbindung an ein Endgerät. Im Storage Modus funktioniert der I-COLLECT 2.0 als lokaler Datensammler. Die gescannten Daten können anschließend mittels der Bluetooth-Verbindung an ein Gerät übertragen werden.

Die RFID HF Funktion kann auf die UID und den Benutzerspeicher auf dem Tag oder Transponder zugreifen. Die 2D Barcode Funktion unterstützt das Auslesen von verschiedenen Code-Typen.

ANWENDUNGSBEISPIEL: KAUFHÄUSER UND BEKLEIDUNGSGESCHÄFTE

Der rasante Wechsel von Saisonware und Neukollektionen in Boutiquen oder großen Warenhäusern schreitet immer mehr voran. Bekleidungsgeschäfte und Kaufhäuser benötigen eine Echtzeit-Bestandstransparenz im Rahmen ihrer Lagerhaltung. Sobald der kritische Lagerbestand erreicht ist, sollte eine Meldung an das System erfolgen.

Der I-COLLECT 2.0 eignet sich für dieses Anwendungsgebiet optimal. Der I-COLLECT 2.0 ist kostengünstig in der Anschaffung und verfügt über ein robustes ABS Gehäuse. Durch das einzigartige Pocket-Format und das handliche Design lässt er sich leicht mitführen. Optional kann er mit einer zusätzlichen verfügbaren Handschlaufe einfach und sicher transportiert werden.

Die einfache Bedienbarkeit durch den Steuerungsknopf auf der Vorderseite garantiert ein sicheres Einlesen des angebrachten Labels oder Tags am Kleidungsstück. Sobald ein Produkt gescannt ist, ertönt ein Signalton und ein LED Licht erscheint. Die Übertragung der eingescannten Artikel erfolgt mittels der Bluetooth-Verbindung in Echtzeit. Alternativ können alle Daten eingescannt und gesammelt an das System übertragen werden.

Weitere Informationen: https://www.idtronic-rfid.com/presse-news/i-collect-2.0

KONTAKT

Ansprechpartner für Produktanfragen

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Ansprechpartnerin für Presseanfragen

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-11
maria.mahler@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Logopak: Etikettiersysteme, Etikettiersoftware, Barcodedrucker, Industriedrucker

Logopak bietet überlegene Etikettiersysteme und Etikettier-Maschinenbau für die Industrie – bereits seit 1978

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ( https://www.logopak.de ) ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcodedruckern und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung und Etikettierung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio von Logopak reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

LOGOPAK: BARCODEDRUCKER, ETIKETTIERMASCHINEN, ETIKETTIERSOFTWARE UVM.

Bei Logopak wird alles aus einer Hand hergestellt – egal ob Etikettiermaschinen für die Tray-, Karton- oder Paletten-Etikettierung, Direktbeschriftungsgeräte, Tischdrucker uvm. Neben der Produktion von Etikettiersystemen entwickelt Logopak auch die dazu passende Firm- und Anwendersoftware. Auf diese Weise wird in jedem der Arbeitsschritte auf die persönlichen Wünsche der Logopak-Kunden eingegangen – so erhalten sie eine optimale, individuell abgestimmte Lösung.

Zudem wird zu jedem der Logopak-Systeme auch die passende Auswahl an Etiketten / Labels angeboten.

Logopak ist bietet Maschinenbau und integrierte Etikettiersysteme, Etikettier-Software, Barcodedrucker und Industriedrucke sowie Etiketten für viele Industrie-Branchen wie u.a. Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie, Automobilindustrie, Tabakindustrie, Versandhandel / E-Commerce, Logistik / Transport, Holzindustrie, Papierindustrie.

Produkte sind u.a. Etikettiersysteme, Vericoder, Etiketten Individuallösungen, Etiketten Software, Etiketten, Service und Support.

KONTAKT LOGOPAK ETIKETTIERSYSTEME:

https://www.logopak.de/kontakt/

TELEFON:

Zentrale +49 (0) 4195 9975-0

Service +49 (0) 4195 9975-6564

Vertrieb +49 (0) 4195 9975-6565

Verbrauchsmaterial +49 (0) 4195 9975-6565

Medien- und Marketingkontakt:
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm
Telefon +49 4195 – 99750
Fax +49 4195 – 1265
E-Mail: cberg (at) logopak.de

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

iDTRONICs RFID Embedded HF Stick Reader R831 Series -Innovatives und kompaktes Design

Verfügbar in verschiedenen 13.56 MHz Varianten zur einfachen Integration in Ihre Anwendung

Zu den unterschiedlichen Varianten gehört neben einer High End auch eine Multi-ISO Variante. Die High End Variante unterstützt nahezu alle gängigen Transponder im RFID HF Bereich inkl. DESFire, NFC und Mikroprozessor Lösungen. Die Multi-ISO Variante zeichnet sich durch ihre Preisoptimierte Leistung aus und ist eine NXP MIFARE CLASSIC Variante für kostengünstige Lösungen.

Alle Varianten gibt es sowohl als USB Virtual ComPort Read/Write als auch in einer USB HID Keyboard Emulation Variante. Nach Kundenwunsch kann die HID Ausgabe des Readers vorab angepasst und auf die Anforderung der Anwendung angepasst werden.

Durch die schmale Bauweise mit den Abmessungen 71 17.2 9.4 mm lässt sich der RFID Reader auch in Anwendungen mit beschränktem Bauraum integrieren. Eine integrierte LED und der Buzzer erleichtern die Statusanzeige während der Verwendung.

Der RFID Stick Reader kann im Rahmen der Zugriffskontrolle während der Produktion in Unternehmen oder auch als Hilfsmittel Authentifizierung im Healthcare Bereich verwendet werden.

READ & WRITE FUNKTION FÜR EINE VIELZAHL AN TRANSPONDERN

DESFire

ISO 14443A und kompatibel

Read/write:
MIFARE® Classic Mini / 1K /4K, MIFARE Ultralight®, MIFARE Ultralight® C, MIFARE® DESFire®EV1, MIFARE® Smart MX, MIFARE® Plus S / X, MIFARE® Pro X, NTAG 21x

Read UID only: Read UID only of all other ISO14443A RFID tags

ISO 14443 B und kompatibel

SRI4K, SRIX4K, AT88RF020, 66CL160S, SR176

ISO 15693 und kompatibel

EM4135, EM4043, EM4x33, EM4x35, I-Code SLI / SLIX, M24LR16/64, TI Tag-it HF-I, SRF55Vxx (my-d vicinity)

HF

ISO 14443A und kompatibel

Read/write: MIFARE® Classic Mini / 1K /4K, MIFARE Ultralight®, MIFARE Ultralight® C, NTAG 21x

Read UID only:
Read UID only of all other ISO14443A RFID tags, e.g.: MIFARE® DESFire®EV1, MIFARE® Smart MX, MIFARE® Plus S / X, MIFARE® Pro X

ISO 14443 B und kompatibel

SRI4K, SRIX4K, AT88RF020, 66CL160S, SR176

ISO 15693 und kompatibel

EM4135, EM4043, EM4x33, EM4x35, I-Code SLI / SLIX, M24LR16/64, TI Tag-it HF-I, SRF55Vxx (my-d vicinity)

MIFARE®

ISO 14443A und kompatibel

Read/write: MIFARE® Classic Mini / 1K /4K, MIFARE Ultralight®, MIFARE Ultralight® C, NTAG 21x

Read UID only: Read UID only of all other ISO14443A RFID tags

EXZELLENTE TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Die verschiedenen Varianten werden über die USB 5 Vdc Stromversorgung betrieben. Die vorhandene USB 2.0 Schnittstelle erlaubt ein Betrieb an allen Computern, Terminals, Notebooks, Druckern oder anderen Geräte mit USB Anschluss. USB Treiber werden für Microsoft Windows, Linux, MAC OS und Android Systeme mitgeliefert. Somit kann nicht nur die USB-HID-Keyboard Variante an fast jedem Betriebssystem verwendet werden, sondern auch die USB Virtual ComPort Read-/Write Variante.

SOFTWARE-ENTWICKLUNGSKIT & TOOL ZUR WINDOWS KONFIGURATION

Ein benutzerfreundliches Software-Entwicklungskit (SDK) und Konfigurationstool für Windows-Betriebssysteme wird ebenso bereitgestellt wie ein Betriebssystem-unabhängiges Befehlsprotokoll.
Weitere Anpassungen von Firmware und Hardware sind auf Anfrage und Projektbasis möglich.

ANWENDUNG: ZUGRIFFSKONTROLLE IN DER PRODUKTION

Innerhalb von Prozesschritten in der Produktion sind unterschiedliche Mitarbeiter zugeordnet. Jeder Prozessschritt muss von einem zugewiesenen Mitarbeiter überwacht und gesteuert werden.

Der Embedded HF Stick Reader R831 eignet sich bestens für diesen Anwendungsbereich. Das RFID OEM Modul lässt sich einfach in bestehende Geräte einbetten und per USB 2.0 Schnittstelle problemlos verbinden.

Der Einsatz von MIFARE DESFire Karten erleichtert die Identifikation und Nachverfolgung. Die Karte lässt sich mit Daten und Information zu der Person beschreiben. Der Embedded HF Stick Reader R831 kann diese Daten anhand einer eindeutigen UID auslesen und dem Mitglied oder Mitarbeiter erfolgreich zuordnen.

Die Übertragung der Daten kann auf zwei verschiedene Weisen erfolgen. Der Transfer aller Zugriffsdaten kann mit Hilfe des Virtual COM Port Modus per USB Kabel und speziellen Kommandos übertragen werden. Der VCP Modus bietet einen vollständigen Lese- und Schreibzugriff für alle unterstützten Transponder. Im HID Modus können Benutzerdaten von den unterstützten Transpondern als Tastaturemulation abgerufen werden.

Die Zugriffsrechte können mit Hilfe des Embedded HF Stick Reader R831 eindeutig zugeordnet werden. Eine missbräuchliche Nutzung der Geräte und Systeme ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen: https://www.idtronic-rfid.com/startseite/article_post/hf-stick-reader-r831-series

KONTAKT

Ansprechpartner für Produktanfragen

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Ansprechpartnerin für Presseanfragen

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-11
maria.mahler@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

https://www.youtube.com/watch?v=1dPrahy0-XQ

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

iDTRONIC“s BLUEBOX Series: Panel Reader

The compact Access Control System

The BLUEBOX Panel Reader is a new compact HF/NFC RFID Read & Write Module from our BLUEBOX Line.

The Reader is round and small with a diameter of 28 mm and a thickness of 9 mm. The integrated antenna transfers data with a maximum speed of 115.200 bits by second.

The Panel Reader is suitable for many applications. It is par-ticularly well suited to integration into existing Access Control, Employee Identification, Automation Processes or for NFC Data Transfer.

EXCELLENT TECHNICAL SPECIFICATIONS FOR YOUR APPLICATION

The Panel Reader is equipped with a 5 Vdc Power Supply. Additionally, the device requires a 2.5 W power supply for operation. The existing USB interface can read and write data in either a Virtual COM Port (VCP) or Keyboard Emulation (HID) mode. This enables fast and seamless integration into all existing Microsoft Windows systems.

READ & WRITE FUNCTION FOR A WIDE RANGE OF TRANSPONDERS

The module is equipped with the RFID option HF/NFC: 13.56 MHz. The NFC frequency enables data exchange in near field environments. The HF/NFC frequency supports the ISO 14443A/B and ISO 15693 standards and reads and writes transponders of the MIFARE® Classic, Ultralight, Ultralight C, DESFire, Plus, NTAG and NXP transponder types.

SOFTWARE DEVELOPMENT KIT & WINDOWS CONFIGURATION TOOL

A user-friendly software development kit (SDK) and configuration tool for Windows operating systems is provided as well as an operating system-independent command protocol.
Further adjustments of firmware and hardware are possible on request and project basis.

APPLICATION: ACCESS RIGHTS IN AUTOMATION

Different employees are assigned to different automation processes. Each process step must be monitored and controlled by one employee. The access rights for the respective process step must be determined beforehand. This data can be assigned and evaluated with the help of the Panel Reader.

Automation devices are equipped with a kind of operating panel. There, the reader can be easily integrated into existing devices or interfaces. The two pre-drilled holes in the reader module make installation simple and safe.

The data can be transferred in two different ways. The transfer of all access data can be done using the Virtual COM Port mode via USB cable and special commands. The VCP mode offers complete read and write access for all supported transponders. In HID mode, user data from the supported transponders can be retrieved as keyboard emulation.

The access rights can be uniquely assigned using the Panel Reader.
An abusive use of the devices and systems is excluded.

More Information: https://www.idtronic-rfid.com/startseite/article_post/panel-reader

CONTACT

Contact Person for Product Inquiries

Mr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
Email: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Contact Person for Media Requests

Ms Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
Email: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Company-Contact
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Phone: +49 621 6690094-21
E-Mail: pk@idtronic.de
Url: https://www.idtronic-rfid.com

Press
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Phone: +49 621 6690094-11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de
Url: https://www.idtronic-rfid.com

https://www.youtube.com/watch?v=o5DN86JOPFQ

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Logopak präsentiert auf der LogiMAT 2019 flexible halb- und vollautomatische Etikettierlösungen für die Industrie

Am Stand F21 in Halle 6 präsentieren die Etikettier-Experten von Logopak (www.Logopak.com) individuelle Roboterlösungen zur Etikettierung sowie halbautomatische Palettenetikettierung am Drehteller.

Besucher der LogiMAT, der Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, können am Stand F21 in Halle 6 der Etikettier-Experten von Logopak (https://www.logopak.com) individuelle Roboterlösungen zur Etikettierung sowie halbautomatische Palettenetikettierung am Drehteller erleben.

Etikettier-Roboterlösungen von Logopak: Flexibel, individuell und sicher

Roboter sind seit Jahren bereits fester Bestandteil der industriellen Produktion. Bei Etikettierungen kann der Einsatz von Roboterlösungen eine flexiblere Etikettierung ermöglichen.
Die Anforderung der Platzierung von beliebig vielen Etiketten an beliebigen Stellen auf dem Produkt mit sogar unterschiedlichen Etikettenformaten kann das flexible Logopak Etikettiersystem erfüllen.
Ein weiterer Pluspunkt: Benötigte Flexibilität in der Anzahl und Position der Etiketten auf dem Produkt kann zum Teil schneller als herkömmliche Lösungen bereitgestellt werden.

Logopak entwickelt individualisierte, kombinierbare, sichere Roboter-Lösungen

Der programmierte Ablauf kann bei Veränderung der Anforderung flexibel angepasst werden. Ebenso ist eine Veränderung des Etikettenformates schnell anpassbar. Somit sind Lösungen von Logopak zukunftssicher.

Die Arbeitssicherheit wird durch kollaboriende Robotertechnologie gewährleistet. Bei Annährung an den Roboter wird die Bewegungsgeschwindigkeit automatisch verlangsamt – bis zum vollständigen Stopp ab einem bestimmten Abstand. Hiervon können sich Fachmessebesucher der LogiMAT 2019 am Logopak-Stand F21 in Halle 6 selbst überzeugen, wo die Roboterlösung erstmals präsentiert und live demonstriert wird.

Transport-Etikettierung von Logopak: Halbautomatische Palettenetikettierung am Drehteller

Vollautomatische Etikettier-Lösungen gibt es schon seit 40 Jahren. Sie werden vor allem von großen Industrie- und Handelsunternehmen erfolgreich eingesetzt. Um auch kleinere Unternehmen von den Vorteilen der Automatisierung profitieren lassen zu können, haben die Etikettierspezialisten von Logopak jetzt eine halbautomatische Lösung zur Paletten-Etikettierung entwickelt.

Dazu werden die Paletten per Gabelstapler zu einer halbautomatischen Palettenwickler-Station gefahren, wo die Etikettierung vollautomatisch erfolgt. Auf der LogiMAT 2019 präsentieren die Logopak-Etikettierexperten dem Fachpublikum am Stand F21 in Halle 6 erstmals diese innovative Palettenetikettierung, die voll in einen halbautomatischen Palettenwickler integriert ist.

Jede Palette benötigt für den Versand zur eindeutigen Identifizierung und Rückverfolgbarkeit eine weltweit einzigartige, achtzehnstellige NVE-Nummer (Nummer der Versandeinheit). Sie dient der lückenlosen Versandverfolgung und ermöglicht so beispielsweise einen eindeutigen Lagerbestand und den einfachen Austausch fehlerhafter Chargen bei bereits versendeten Produkten. Daher wird eine Transportetikettierung mit unverwechselbarer NVE-Nummer jeder einzelnen Palette weiter zunehmend von Produzenten und Händlern benötigt. Die automatisierte Transportetikettierung mit NVE-Nummer ist daher auch für auch für kleinere Produktionslinien von großem Wert.

Auf der LogiMAT 2019 zeigen die Etikettierungsexperten von Logopak am Stand F21 in Halle 6 diese innovative halbautomatische Paletten-Etikettierung. Bei dieser innovativen Kombination eines halbautomatischen Paletten-Stretchers / -Folienwicklers mit einem vollautomatischen Paletten-Etikettierautomaten erfolgt zunächst die Folierung, dann die Etikettierung.

Wie bei allen vollautomatischen Logopak Etikettierern kann eine Verknüpfung mit einem ERP bidirektional erfolgen, um Artikelstammdaten und Produktionsplanung tagesaktuell abrufen zu können. Somit findet die Pflege der Daten zentral auf der Stammdatenquelle statt. Damit wird sichergestellt, dass nur die aktuellen und relevanten Daten gedruckt und auf die Palette appliziert werden.

Diese innovative und flexible Lösung kann für kommissionierte Ware, Anbruch-Paletten, Voll-Paletten, Misch-Paletten und viele weitere Anforderungen verwendet werden.

Durch die integrierte Sensorik und Programmanwahl des Folienwicklers sendet dieser die Druck- und Anbringsignale an den Etikettierautomaten. Die Etikettenanbringung erfolgt vollautomatisch – und auf Wunsch mit integriertem Scanner zur Strichcodeprüfung.

Die Arbeitssicherheit ist – wie bei sämtlichen Logopak-Lösungen – gewährleistet: Erst wenn der Arm vom Etikettiersystem wieder in Grundstellung ist, erfolgt die Drehung der Palette. Während der Paletten-Drehung erfolgt zeitneutral der nächste Etikettendruck, um ein weiteres Etikett zu applizieren.

Die fertig etikettierte Palette kann dem Bediener über das Human Machine Interface (HMI) und über eine Signallampe optisch oder akustisch signalisiert werden. Anschließend kann die fertig folierte und etikettierte Palette mit dem Hubwagen oder Gabelstapler vom Drehteller gefahren werden.

Aufgrund der intuitiven Bedienung bietet sich der Einsatz von Logopak-Systemen und -Lösungen auch für kleinere Unternehmen an, die noch nicht über umfassende Erfahrung mit der Automatisierung von Versand und Etikettierung verfügen.

Medien- und Marketingkontakt:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Marketingleitung
Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm
Zentrale:
Telefon +49 4195 – 99750
E-Mail: marketing@logopak.de
https://www.logopak.de/kontakt

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Kontakt
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
+49 4195 – 99750
cberg@logopak.de
https://www.logopak.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Logopak is presenting flexible semi-automatic and fully-automatic labelling solutions for the industry at LogiMAT 2019

Logopak is presenting flexible semi-automatic and fully-automatic labelling solutions for the industry at LogiMAT 2019

Visitors to LogiMAT, the trade fair for intralogistics solutions and process management, can experience individual robot solutions for labelling and semi-automatic pallet labelling on the rotary table at Booth F21 in Hall 6 of the labelling experts from Logopak (https://www.logopak.com).

Robotic labelling solutions from Logopak: Flexible, individual and safe

Robots have been an integral part of industrial production for years. In labelling operations, the use of robot solutions can make labelling more flexible. The flexible Logopak labelling system can meet the requirement for placing any number of labels at any position on the product, even with different label formats. Another plus: The required flexibility in the number and position of labels on the product can be provided in some cases faster than conventional solutions.

Logopak develops individualised, combinable, safe robot solutions

The programmed sequence can be flexibly adapted to changing requirements. A change of label format can also be quickly adapted. This assures the success of solutions from Logopak in the long term.
Occupational safety is guaranteed through collaborative robot technology. When the robot is approached, its speed of movement is automatically slowed down – until it stops completely at a specific distance. Visitors to the LogiMAT 2019 trade fair can see this for themselves at the Logopak Booth F21 in Hall 6 where the robot solution will be presented and demonstrated in action for the first time.

Transport labelling from Logopak: Semi-automatic pallet labelling on the rotary table

Fully-automatic labelling solutions have been around for the past 40 years. They are used successfully at large industrial and trading companies mainly. To enable smaller companies to also benefit from the advantages of automation, Logopak’s labelling specialists have now developed a semi-automatic solution for pallet labelling.

Here the pallets are transported by forklift truck to a semi-automatic pallet wrapping station where the labelling process is fully automatic. At LogiMAT 2019, this innovative pallet labelling system, which is fully integrated in a semi-automatic pallet wrapper, will be presented to the trade public for the first time by the Logopak labelling experts at Booth F21 in Hall 6.

For unique identification and traceability, each pallet requires a unique eighteen-digit Serial Shipping Container Code (SSCC). The code is used for seamless shipment tracking, thus enabling a clear stock level, for example, as well as the simple exchange of faulty batches for products that have already been shipped. Producers and dealers, therefore, increasingly require transport labelling with a unique Serial Shipping Container Code (SSCC) for each individual pallet. That“s why automated transport labelling with Serial Shipping Container Codes (SSCCs) is also of great value for smaller production lines.

At LogiMAT 2019, Logopak’s labelling experts will present this innovative semi-automatic pallet labelling system on Booth F21 in Hall 6. This innovative combination of a semi-automatic pallet stretcher/film wrapper and a fully-automatic pallet labeller completes the film wrapping first, followed by labelling.

As with all fully-automatic Logopak labellers, the system can be linked bidirectionally to an ERP system so that article master data and production planning can be called up on a daily basis. This means that data is maintained centrally on the master data source, which ensures that only the current and relevant data is printed and applied to the pallet.

This innovative and flexible solution can be used for picked goods, partial pallets, full pallets, mixed pallets and many other requirements.

The integrated sensors and program selection of the film winder send the print and application signals to the automatic labellers. The labels are applied fully automatically – and an integrated scanner for barcode checking can be fitted on request.

Occupational safety – as with all Logopak solutions – is guaranteed: The pallet is not rotated until the arm of the labelling system has returned to its initial position. During pallet rotation, the next label is printed in order to apply another label without slowing the work flow.

The finished, labelled pallet can be visually or acoustically signalled to the operator via the Human Machine Interface (HMI) and a signal lamp. The finished, foil-wrapped and labelled pallet can then be moved from the rotary table with the lift truck or forklift truck.

The intuitive operation of Logopak systems and solutions also makes them suitable for smaller companies that do not yet have extensive experience in the automation of shipping and labelling.

Media and marketing contact:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Marketing management
Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm
Head office:
Telephone +49 4195 – 99750
E-mail: marketing@logopak.de
https://www.logopak.com/contact

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software, and barcode and industrial printers. Logopak also offers matching consumable materials for the direct and indirect labelling of products and packaging of all types. The product portfolio ranges from blank labels through decorative labels to special labels for special solutions and the associated transfer conveyors.

The company“s main location was founded in 1978 in Hartenholm, near Hamburg, Germany, and it is represented worldwide with nine of its own locations and additional sales and service branches. Logopak has a wealth of application experience. All standard machines from Logopak are developed in-house and manufactured in Germany. The simple to operate systems are easy to install and maintain.

About Logopak:

Logopak Systeme GmbH & Co. KG is a leading manufacturer of logistically integrated labelling systems, labelling software as well as barcode and industrial printers. In addition, Logopak offers the ideal consumables for direct and indirect labelling of a large variety of product and packaging types. The portfolio ranges from blank labels to decorative labels for customised solutions as well as the corresponding transfer ribbons. The company headquarters is located in Hartenholm near Hamburg, Germany, where it was founded in 1978. It is represented worldwide through nine corporate locations as well as sales and service branches. Logopak provides extensive experience for a wide range of applications. Both standard machines and custom solutions are developed in-house and manufactured in Germany. The operator-friendly systems are easily installed and simple to maintain. To learn more, please visit www.logopak.de or www.logopak.com

Über Logopak:

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern. Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten.

Contact
Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Claudia Berg
Dorfstraße 40
24628 Hartenholm
Phone: +49 4195 – 99750
E-Mail: cberg@logopak.de
Url: https://www.logopak.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

iDTRONICs Embedded Modul: DESFire R835 | Read & Write Funktion für MIFARE® & DESFire Transponder

Das DESFire R835 ist ein neues kostengünstiges Mikrochip Einbaumodul aus der Embedded Modul R835 Serie.

Das DESFire R835 ist ein neues kostengünstiges Mikrochip Einbaumodul aus der Embedded Modul R835 Serie.

Das Modul ist mikroskopisch klein und kompakt gehalten in den Abmessungen 3.45 0.58 0.3 cm. Die integrierte Antenne überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 115.200 Bits pro Sekunde.

Das DESFire R835 Modul eignet sich für viele Anwendungsmöglichkeiten innerhalb des medizinischen Bereichs, in Verkaufsautomaten zur Bezahlabwicklung oder auch im Rahmen des Zutrittsmanagements.

EXZELLENTE TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Das DESFire R835 Modul ist mit einer 3.3 – 5 Vdc Stromversorgung ausgestattet. Bei Inbetriebnahme eines Geräts wird ein Energiebedarf von < 100 mA benötigt. Die vorhandene TTL-basierte Schnittstelle ermöglicht dank der Molex Steckerverbindung eine einfache und schnelle Integration in bestehende MS Windows, Linux oder Android Systeme.

READ & WRITE FUNKTION FÜR EINE VIELZAHL AN TRANSPONDERN

Das DESFire R835 Modul ist mit der HF Frequenz 13.56 MHz ausgestattet. Das Modul unterstützt den Standard ISO 14443A/B und ISO?15693 mit einer Lesereichweite von bis zu 8 cm. Es kann MIFARE® Classic, Ultralight, DESFire, Smart MX, Plus S und Pro X Transponder exakt auslesen und beschreiben.

SOFTWARE-ENTWICKLUNGSKIT & TOOL ZUR WINDOWS KONFIGURATION

Ein benutzerfreundliches Software-Entwicklungskit (SDK) und Konfigurationstool für Windows-Betriebssysteme wird ebenso bereitgestellt wie ein Betriebssystem-unabhängiges Befehlsprotokoll.
Weitere Anpassungen von Firmware und Hardware sind auf Anfrage und Projektbasis möglich.

ANWENDUNGSBEISPIEL: MEDIZINISCHE GERÄTE

Innerhalb des Krankenzimmers befinden sich Medizingeräte, die lebensnotwendig für den Patienten sind. Dazu zählen Beatmungsgeräte, Infusionen oder auch EKG-Geräte. Durch die Integration von RFID Reader können verschiedenste Anwendungen umgesetzt werden. Diese helfen die Sicherheit der Patienten zu erhöhen und eine schnellere Genesung herbeizuführen.

Hierzu gehört zum Beispiel die automatische Identifikation und die Überprüfung auf Echtheit von Verbrauchsmaterialien. Zum anderen kann überwacht werden, welcher Mitarbeiter die medizinischen Geräte bedient. Hierbei können auch einzelnen Mitarbeiter Hierarchien eingeführt werden um eine Fehlbedienung der Geräte durch das Medizinische Personal zu vermeiden.

Das klein-gehaltene Embedded Modul lässt sich einfach und schnell in Medizingeräte integrieren. Es hält Temperaturen und Flüssigkeiten von bis zu +80 °C problemlos stand. Der Sicherheitsaspekt der Behandlung ist gewährleistet durch die unterstützten Standards EN 60950, EN 62369 und EN 50364.

Weitere Informationen:
Die Embedded Modul R835 Serie beinhaltet Module mit vier verschiedenen Konfigurationen:
DESFire, PSAM, Multi-Protocol und MIFARE®.

Zur Produktseite:
https://www.idtronic-rfid.com/embedded-rfid-module/hf/reader-r835

Produktpräsentation:
https://youtu.be/GZEW5NJ3zlw

KONTAKT

Ansprechpartner für Produktanfragen

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Ansprechpartnerin für Presseanfragen

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID, a leading manufacturer on the AutoID market, develops, manufactures and sells high end RFID products. RFID devices from iDTRONIC guarantee a fast and safe identification of moving and non-moving items.

We offer RFID hardware for all common standards and frequencies including, LF125kHz, HF13.56MHz and UHF865 – 928 MHz.

Our product portfolio fits perfectly the needs of system integrators.

iDTRONIC Professional RFID offers:
Industrial-grade RFID readers, writers and gates
RFID antennas for stationary, mobile and embedded readers
Handheld computers and data collectors with integrated RFID
Embedded RFID modules and readers
RFID desktop readers and writers
Special RFID tags
Thanks to a strong technical team for development and support we are able to develop and offer high-end RFID products which guarantee to our customers:

Innovative design
High performance
Reliable quality
Fast time-to-market
Excellent value
Located in Ludwigshafen, Germany and close to Frankfurt International Airport we are easily accessible for our international customers.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621
6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.en.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621
6690094-11
mm@idtronic.de
https://www.en.idtronic-rfid.com

https://www.youtube.com/watch?v=GZEW5NJ3zlw

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

iDTRONICs HF Mid-Range Modul M500

Vielseitig einsetzbar: Kompaktes Einbaumodul mit integrierter Antenne

Das HF Mid-Range M500 ist ein neues Einbaumodul und erweitert unsere bewährte Embedded Modul-Serie.

Das Modul ist klein und kompakt gehalten in den Abmessungen 10.95 x 6.0 x 1.7 cm. Die integrierte SMA Antennen-Verbindung kann mit einer Vielzahl an HF Antennen verbunden werden.

Das HF Mid-Range M500 Modul eignet sich für viele Anwendungsmöglichkeiten innerhalb der industriellen Automation, im Einzelhandel oder auch im Rahmen des Zutrittsmanagements.

EXZELLENTE TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Das Embedded HF Mid-Range M500 Modul ist mit einer 15 Vdc Stromversorgung ausgestattet. Die diversen Schnittstellenoptionen wie TTL, RS232, USB oder Ethernet sind perfekt auf die vielen Anwendungen innerhalb der Industrie und dem Handel abgestimmt.

PULKERFASSUNG FÜR EINE VIELZAHL AN UNTERSTÜTZTEN TAGS

Das Embedded Modul ist standardgemäß mit der HF Frequenz 13.56 MHz ausgestattet. Das Modul kann Tags und Transponder mit dem Standard ISO15693 und ISO18000-3 mit einer Lesereichweite von bis zu 40 cm exakt auslesen. Die integrierte Anti-Kollisionsfunktion kann bis zu 30 Tags oder Transponder gleichzeitig auslesen.

SOFTWARE-ENTWICKLUNGSKIT & TOOL ZUR WINDOWS KONFIGURATION

Ein benutzerfreundliches Software-Entwicklungskit (SDK) und Konfigurationstool für Windows-Betriebssysteme wird ebenso bereitgestellt wie ein Betriebssystem-unabhängiges Befehlsprotokoll.
Weitere Anpassungen von Firmware und Hardware sind auf Anfrage und Projektbasis möglich.

ANWENDUNGSBEISPIEL: INDUSTRIELLE AUTOMATION

Das Embedded HF Mid-Range Modul M500 kann innerhalb von industriellen Automatisierungs-prozessen implementiert werden. Roboterarme oder ein gesamter automatisierter Prozess können mit diesem kompakten und klein gehaltenen Embedded Modul gesteuert werden.

Auf langen Automatisierungsstraßen ist eine erfolgreiche Identifikation von richtigen Teilen für ein Endprodukt erforderlich. Durch RFID-Technik kann an jedem Teil ein individueller Transponder angebracht werden. Damit wird im jedem Automatisierungsabschnitt das richtige Teil für das Produkt bereitgestellt. Ausfälle und falsche Produktzusammenstellungen werden dadurch vermieden.

Benötigt ein Produkt mehrere Schrauben – identifiziert das HF Mid-Range Modul M500 diese im Umfang von bis zu 30 Stück per Pulkerfassung. Das erspart Zeit innerhalb des Produktionsprozesses.

In anspruchsvollen Umgebungen, wie z.B. Schweißereien herrschen hohe Temperaturen.
Das HF Mid-Range Modul M500 hält diesen bis zu +80 °C problemlos stand.

Die Daten des Transponders am Produkt werden automatisch für statistische Zwecke gespeichert. Eine anschließende Auswertung der benötigten Teile stellt eine große Effizienzsteigerung innerhalb der Lagerhaltung dar.

Weitere Informationen: https://www.idtronic-rfid.com/startseite/article_post/hf-mid-range-m500

KONTAKT

Ansprechpartner für Produktanfragen

Herr Patrick Kochendörfer
Senior Product Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 21
E-Mail: patrick.kochendoerfer@idtronic.de

Ansprechpartnerin für Presseanfragen

Frau Maria Mahler
Marketing Manager
– Professional RFID –

Tel.: +49 621 66900 94 – 11
E-Mail: maria.mahler@idtronic.de

iDTRONIC Professional RFID, a leading manufacturer on the AutoID market, develops, manufactures and sells high end RFID products. RFID devices from iDTRONIC guarantee a fast and safe identification of moving and non-moving items.

We offer RFID hardware for all common standards and frequencies including, LF125kHz, HF13.56MHz and UHF865 – 928 MHz.

Our product portfolio fits perfectly the needs of system integrators.

iDTRONIC Professional RFID offers:
Industrial-grade RFID readers, writers and gates
RFID antennas for stationary, mobile and embedded readers
Handheld computers and data collectors with integrated RFID
Embedded RFID modules and readers
RFID desktop readers and writers
Special RFID tags
Thanks to a strong technical team for development and support we are able to develop and offer high-end RFID products which guarantee to our customers:

Innovative design
High performance
Reliable quality
Fast time-to-market
Excellent value
Located in Ludwigshafen, Germany and close to Frankfurt International Airport we are easily accessible for our international customers.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621
6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.en.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621
6690094-11
mm@idtronic.de
https://www.en.idtronic-rfid.com

https://www.youtube.com/watch?v=jrhEQucHeDs

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen

LogiMAT 2019: Zetes verbindet modernste und bewährte Technologien mit Servicekonzepten zu Supply Chain Visibility Solutions


Hamburg, 09.01.2019 – Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes zeigt auf der LogiMAT 2019 vom 19. bis 21. Februar in Halle 8, Stand A41 die Einbindung von modernsten Technologien in seine zukunftsfähige Collaborative Supply Chain Suite mit den sechs Lösungen ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesChronos, ZetesAres, ZetesAthena und ZetesOlympus. Messebesucher erfahren, wie Geschäftsprozesse effizient und nach spezifischen Anforderungen anpassbar ins digitale Zeitalter transformiert werden können. Anhand eines Showcase der Logistic Execution Lösung ZetesMedea soll beispielsweise verdeutlicht werden, wie unterschiedliche Technologien die Prozesse im Lager – vom Wareneingang bis zum Warenausgang – unterstützen. So lassen sich der Einsatz von Wearable-Computer-basierter Augmented Reality (AR) mittels Smartglass und Smartwatch, AutoID sowie eine intelligente Kommissionierlösung und ein RFID-/ImageID-Gate für die Versandkontrolle real erleben. Darüber hinaus sind weitere End-to-End-Supply Chain Lösungen, darunter ZetesOlympus als Plattform für Transparenz und Rückverfolgung, ZetesAtlas für Produktkennzeichnung und Verpackung sowie ZetesChronos für die Liefer- und Zustellprozesse zu sehen. Zetes adressiert mit seinem Portfolio Unternehmen, die ihre Logistikprozesse optimieren wollen und Lösungen suchen, die zukunftssicher und leicht zu verwalten sind sowie Daten in Echtzeit zur Verfügung stellen.

Wareneingangskontrolle mit Smartglass

Als erfahrener Anbieter von Kommissionierlösungen präsentiert Zetes neben der bewährten Voice-Kommissionierung mit ZetesMedea Voice neue Softwaremodule, die AR-Systeme ansteuern. Es wird gezeigt, wie Lagerprozesse mit einer Datenbrille vereinfacht ausgeführt werden können. Per Remote View des Displays wird vermittelt, was der Lagermitarbeiter gerade angezeigt bekommt. Dies kann zum Beispiel eine Checkliste sein, anhand derer im Wareneingang Produkte einer Retoure geprüft werden müssen. Dazu wird jeder Artikel per SmartGlass gescannt. Anschließend erscheint das Produktbild und die Liste mit den Prüfkriterien kann abgearbeitet werden.

Nachschubsteuerung mit Smartwatch oder Staplerterminal

Neben der Datenbrille wird auch die Smartwatch als neues technisches Hilfsmittel in die digitalen Lagerprozesse integriert. Zetes demonstriert, wie Nachschubanforderungen während der Voice-Kommissionierung auf der Smartwatch durch Vibration oder dem Staplerterminal als Message angezeigt werden. Lagermitarbeiter müssen die Aufträge bestätigen und erledigen dann den entsprechenden Nachschubauftrag.

ZetesMedea RFID-/ImageID-Gate – Dock Door Control und Shipping Verification

Ein weiteres optionales Modul der Logistic Execution Lösung ZetesMedea ist das RFID-/ImageID-Gate, das unter anderem bei der Versandkontrolle eingesetzt werden kann. Die RFID-Technologie ermöglicht, die Vollständigkeit und 100-prozentige Korrektheit der zu versendenden Produkte bis auf Artikelebene zu prüfen. Mittels ImageID, einer bildbasierten Technologie, können zudem Aufnahmen von jeder Palette, jedem Rollcontainer und jeder Kiste, die auf den LKW verladen wird, gemacht werden. Der visuelle Nachweis dokumentiert, dass Paletten in korrektem Zustand verpackt wurden und sorgt für eine Verringerung von Reklamationsfällen sowie eine durchgängige Rückverfolgbarkeit.

Lösungsportfolio und umfassender Service

Zetes stellt als Full-Service Anbieter von Hard- und Software mit seiner Collaborative Supply Chain Suite Lösungen für alle Stationen in der Lieferkette bereit. Anwendern wird damit eine End-to-End-Visibilität in Echtzeit – von Track&Trace, Pick-by-Voice, Packaging- und Logistics Execution über Proof-of-Delivery bis hin zu In-Store Management – ermöglicht. Das Lösungsportfolio wird durch ein umfassendes Managed-Service Angebot inklusive Geräteverwaltung abgerundet.

Weitere Informationen:

ZetesOlympus: zetes.com/de/end-to-end-loesungen
ZetesAtlas: zetes.com/de/loesungen-fuer-verpackungsprozesse
ZetesMedea: zetes.com/de/loesungen-fuer-lagerprozesse
ZetesChronos: zetes.com/de/proof-of-delivery-software
ZetesAres: zetes.com/de/aussendienstloesungen
Anwendungsbeispiel ImageID: https://www.zetes.com/de/loesungen-fuer-lagerprozesse/distributionslogistik/schnelles-praezises-scannen-mit-imageid
Anwendungsbeispiel Ladungsprüfungslösung: https://www.zetes.com/de/loesungen-fuer-lagerprozesse/direct-store-delivery-mobiler-fahrverkauf/von-600-auf-null

Über Zetes

Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen. Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 269,3 Millionen Euro im Jahr 2017. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.

Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes

Mit dem zentralen Lösungsangebot und Zugriff auf modernste Technologien erreichen Organisationen, Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit von der Verpackungsanlage durchgehend bis zur Filiale. Das Know-how von Zetes erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum: Einzelhandel, Pharmazeutische Industrie und Gesundheitswesen, Lagerhaltung und Distribution, Lebensmittel und Getränke, Produktion, Transport und Logistik, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste.

Kontakt:

Stemmermann – Text & PR
Tanja Stemmermann
Tel. +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de