Tag Archives: Rookhus

Pressemitteilungen

Mission Glück: Charity-Urlaub im Borchard“s Rookhus

In Kooperation mit der X-CELL AG aus Düsseldorf ermöglicht das Familotel Borchard“s Rookhus einer vom Deutschen Kinderhilfswerk ausgewählten bedürftigen Familie eine Woche Erholungsurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Ein Urlaub mit der ganzen Familie, Abstand vom Alltag bekommen und einfach mal entspannen. Was für manche zur normalen Jahresplanung gehört, ist für andere schlicht und ergreifend aufgrund fehlender Mittel nicht umsetzbar. Um den Traum eines Urlaubs jedoch auch für benachteiligte Familien wahr werden zu lassen, hat das Familotel Borchard“s Rookhus in Wesenberg nahe des Müritz-Nationalparks nun eine neue Kooperation ins Leben gerufen. Im Zuge dessen wird im Frühjahr 2019 eine bedürftige Familie in das Familiendomizil an den Großen Labussee anreisen.

+++ Familienträume werden wahr +++

„Gemeinsam mit unserem Stammgast Marco Tesche, CEO des Düsseldorfer E-Learning Anbieters X-CELL AG, der im Rahmen der Charity-Aktion „X-CELL4Kids“ bereits einige Kinderheime und ähnliche Einrichtungen unterstützt hat, war die Idee einer gemeinsamen Charity-Aktion mit dem Deutschen Kinderhilfswerk schnell geboren. Damit möchten wir bedürftigen Familien eine Auszeit ermöglichen, um ihnen bei all ihrem Stress, Pech und Nöten einen kleinen Lichtblick zu schenken, sodass sie es sich einmal ganz ohne Sorgen rundum gut gehen lassen können“, so Alexander Borchard, Gastgeber des Familienhotels. Bereits in der Vergangenheit hat das Borchard“s Rookhus des Öfteren mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für verschiedene Projekte zusammengearbeitet und konnte so beispielsweise in den letzten Jahren gemeinsam mit den Hotelgästen große Spendensummen zusammentragen, um die wichtige Arbeit für bedürftige Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

+++ „Jedes Lächeln zählt“ +++

„In unserem Familienhotel sehen wir täglich glückliche Familien mit Kindern, die die gemeinsamen Erlebnisse und Ausflüge unglaublich genießen. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass es viele gibt, die sich einen solchen Urlaub nicht leisten können. Deswegen freuen wir uns sehr, wenigstens ein paar Familien eine Auszeit zu spendieren und mit ihnen gemeinsam tolle Erinnerungen schaffen zu können“, so Borchard weiter. Getreu dem Motto „Jedes Lächeln zählt“ soll die Aktion nun als Pilotprojekt starten, welches zu gleichen Teilen von der Familie Borchard und der X-CELL AG initiiert und gefördert wird. Nach erfolgreicher Durchführung soll diese dann in regelmäßigen Abständen etabliert werden. Aus Gründen der Diskretion und aus Verantwortung für die sensible Konstellation in diesem Projekt, koordiniert das Deutsche Kinderhilfswerk die Auswahl der benachteiligten Familien und die Reiseplanung.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.x-cell.com
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
381 Wörter, 2.856 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard’s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Betriebsferien: Das Borchard“s Rookhus macht sich schick für 2019

Im Familotel Borchard“s Rookhus ist es still geworden: Bis zum 23. Januar bleiben die Gäste draußen. Ganz so leise ist es fernab von Kinderlärm dann aber doch nicht. Denn während der dreiwöchigen Betriebsferien wird renoviert, was das Zeug hält.

Im Borchard“s Rookhus an der Mecklenburgischen Seenplatte in Wesenberg ist immer etwas los. Aber seit dem 03. Januar ist das Familienhotel in einen kurzen Winterschlaf entschlummert, denn die Mitarbeiter bleiben für drei Wochen fern, ebenso wie die Gäste. Aber keine Sorge, die Abwesenheit hat natürlich ihren guten Grund: Es sind Betriebsferien. Doch während sich die Mitarbeiter ihre verdiente Auszeit nehmen können und keine Gäste empfangen werden, geht es alles andere als ruhig zu im Rookhus. Denn Alexander und Andrea Borchard, die Gastgeber des Familienhotels, nutzen die Zeit, um ihr Hotel auf Vordermann zu bringen.

+++ Das Rookhus erstrahlt in neuem Glanz +++

„In einem Familienhotel wie unserem, wo tagtäglich etliche Kinder durch die Räume streunen, bleibt so eine gelegentliche Renovierung natürlich nicht aus“, berichtet Alexander Borchard. So werden die Betriebsferien dafür genutzt, das Rookhus in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die beiden Restaurants werden ganzheitlich renoviert und mit neuem Farmhausstyle dem Landhausstil des Hauses angepasst. Generell wird die neue Gestaltung farbenfroher und heller und somit um einiges gemütlicher als vorher. Bei neuer Gestaltung dürfen natürlich auch neue Namen nicht fehlen: Ab sofort wird im Eastside und Westside gespeist, beide Restaurants sind im selben Style eingerichtet und unterscheiden sich nunmehr nur noch durch die Lage auf der Ost- und der Westseite des Hotels. Mit Schwebebettchen für Babys an den Tischen und natürlich auch einer entsprechenden Spielecke ist das Eastside auch für die Allerkleinsten bestens ausgerüstet.

Außerdem werden weitere der 39 Gästezimmer durch Renovierungen auf Vordermann gebracht und die Flure bekommen einen neuen Anstrich und erscheinen ab sofort heller und weitläufiger. Der HappyClub, in welchem die Kinder bis zu 51 Stunden in der Woche von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden können, um auch den Erwachsenen mal eine Auszeit zu ermöglichen, wird räumlich vergrößert, sodass zukünftig noch mehr Platz zum Spielen und Toben bleibt. Neben den ganzen Umbau- und Malerarbeiten steht aber auch eines ganz groß auf dem Programm: Ausmisten. Denn im täglichen Geschäft mit Kindern staut sich so einiges an.

+++ Das Hotel im Winterschlaf – Der Hotelier voller Energie +++

Während das Hotel am Großen Labussee durchatmen kann, stehen bei den Inhabern Alexander und Andrea Borchard also einige Dinge auf der To-Do-Liste, welche ihnen alles andere als Ferien bieten. „Wir nutzen die Betriebsferien immer gerne für allerhand Umbau- und Renovierungsarbeiten, die so anfallen, da haben wir natürlich keine Ferien. Dank unseres tollen Teams und unserem großen Zusammenhalt, haben wir dennoch fast jederzeit die Möglichkeit, uns und unserer Familie eine Auszeit vom Hotel zu gönnen, sodass wir sogar mal in den Sommerferien weg können. An Feiertagen wie Ostern, Weihnachten und Silvester bleiben wir aber immer vor Ort. Und das machen wir ganz freiwillig, weil wir an besonderen Tagen einfach unbedingt bei unseren Gästen im Hotel sein möchten. Dafür bin ich dann doch mit zu viel Herzblut Hotelier, als dass ich mir solche Tage im Hotel entgehen lassen würde“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

Ab dem 23. Januar ist das Rookhus wieder wie gewohnt geöffnet und bereit, mit allerhand Leben gefüllt zu werden.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
555 Wörter, 3.769 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Backen und Spendenübergabe im Borchard“s Rookhus mit Enie van de Meiklokjes

Enie van de Meiklokjes war am vergangenen Adventswochenende mal wieder im Borchard“s Rookhus zu Gast. Als Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes nahm sie einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 EUR entgegen und backte mit den Kindern Plätzchen.

Backen und Spendenübergabe im Borchard"s Rookhus mit Enie van de Meiklokjes

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

Am vergangenen Wochenende begrüßte das Familienhotel Borchard“s Rookhus einen ganz besonderen und nicht unbekannten Gast: TV-Star Enie van de Meiklokjes kam nach Wesenberg. Bei harmonischer Weihnachtsstimmung sorgte sie zusammen mit den Kindern der Rookhus-Gäste für jede Menge selbstgebackene Leckereien. Die Back-Queen war jedoch nicht nur zum Backen und Weihnachtslieder-Singen zu Besuch, sondern auch um als offizielle Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes die gesammelten Rookhus-Spenden des Jahres 2018 stellvertretend entgegen zu nehmen.

Bereits im letzten Jahr kam Enie van de Meiklokjes zum Familienhotel am Großen Labussee, um das Rookhus-Spendenjahr 2017 abzuschließen und das kommende einzuläuten. So konnten in diesem Jahr rund 5.000 EUR im Borchard“s Rookhus gesammelt werden, die dem Deutschen Kinderhilfswerk zu Gute kommen. „Wir sind sehr dankbar, dass auch unsere Gäste die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerks so zu schätzen wissen und wir auch in diesem Spendenjahr wieder eine ordentliche Summe an Spenden zusammentragen konnten“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

+++ Das Wohl der Kinder steht an erster Stelle +++

„Auch bei uns im Familienhotel steht der Nachwuchs an erster Stelle, deswegen ist es für uns selbstverständlich, die Kleinsten so gut es geht zu unterstützen. Wir sehen tagtäglich, wie wichtig eine glückliche, behütete Kindheit für das Wohl der Kinder ist. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass dies bei sehr vielen Kindern in Deutschland leider in der Realität nicht der Fall ist“, so Borchard weiter. Getreu dem Motto „Auf die Kinder kommt es an“ engagiert sich das Deutsche Kinderhilfswerk bereits seit 45 Jahren für Kinderrechte, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten und gegen Kinderarmut.

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. ist politisch und konfessionell unabhängig und finanziert sich fast ausschließlich aus privaten Spenden. Die Kinderrechtsorganisation initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Dabei geht es vor allem um Chancengerechtigkeit und faire Bildungschancen für benachteiligte Kinder, gesunde Ernährung oder kinder- und jugendfreundliche Veränderungen in Stadt und Dorf, auf Schulhöfen, Kita-Außengeländen oder Spielplätzen.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
383 Wörter, 2.832 Zeichen mit Leerzeichen

Gemütlich – natürlich – persönlich,

fast wie Zuhause. Das „Familotel Borchard“s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit über 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick auf den großen Labussee.

Das Motto: Friede, Freu(n)de, Eierkuchen…

steht für unberührte friedliche Natur, herzliche Gastgeber und eine Rundumversorgung die keine Wünsche offen lässt. Derzeit bietet die 30.000 qm große Hotelanlage mitten im Wald alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Floßfahren, mit eigenem Piratenhafen und elektrischen Minibooten. Im Forscherwäldchen können Mini-Archäologen auf Entdeckungsreise gehen und im ganzjährig aufgebauten Zirkuszelt heißt es „Manege frei!“, wenn die kleinen und großen Gäste Ihre erlernten Kunststücke präsentieren. Daneben gibt es ein kleines hoteleigenes Schwimmbad, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Ponys zum Reiten und Kutsche fahren. Die Blockhüttensauna mit Seezugang, Massagen und ein Kaminzimmer lassen auch den Herbst und Winter besonders entspannend werden.

Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, “ … mal weg vom technischen Spielzeug zu gelangen und sich zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“ Nichts desto trotz gibt es für die älteren Kinder auch einen modernen Teens-Club, in dem eine Spielkonsole und ein Billardtisch nicht fehlen dürfen.

Weitere Informationen: http://www.rookhus.de & http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Borchard“s Rookhus: Erfolgreiche Spendenübergabe mit Enie van de Meiklokjes

TV-Star Enie van de Meiklokjes besuchte am Samstag, den 02. Dezember, das Familien- und Kinderhotel Borchard“s Rookhus und nahm den ersten großen Spendenscheck im Wert von 6.000 Euro im Namen des Deutschen Kinderhilfswerkes entgegen.

Borchard"s Rookhus: Erfolgreiche Spendenübergabe mit Enie van de Meiklokjes

Logo Familotel Borchard’s Rookhus

„In der Rookhus Bäckerei, gibt“s so manche Leckerei!“ Viele leuchtende Kinderaugen waren am Wochenende im gemütlichen Familienhotel Borchard“s Rookhus auf eine ganz besondere Frau gerichtet. Denn keine Geringere als TV-Star und Backqueen Enie van de Meiklokjes gab sich die Ehre und läutete, zusammen mit über 50 Kindern, die besinnliche Adventszeit ein. Es wurden Weihnachtslieder gesungen und leckere Plätzchen gebacken. Damit aber nicht genug – Enie van de Meiklokjes kam nicht nur als Weihnachtsengel, sondern auch als offizielle Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes, um die bisher gesammelten Rookhus-Spenden 2017 stellvertretend entgegen zu nehmen und gleichzeitig das Rookhus-Spendenjahr 2018 einzuläuten. Ganze 6.000 Euro wurden im letzten Quartal 2017 vom Hotel und seinen Gästen für den guten Zweck gesammelt und konnten als Scheck übergeben werden. „Wir sind sehr dankbar, dass wir in dieser kurzen Zeit schon solch eine schöne Summe zusammentragen konnten und hoffen, damit viele Kinderherzen beim bevorstehenden Weihnachtsfest glücklich machen zu können. Wir freuen uns auf das kommende Spendenjahr 2018 und sind uns sicher, dass wir dann nochmal ein Vielfaches dieser Summe für die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerkes zur Verfügung stellen können“, so Rookhus-Gastgeber Alexander Borchard.

+++ Deutsches Kinderhilfswerk und Borchard“s Rookhus helfen +++

Getreu dem Motto „Auf die Kinder kommt es an“ engagiert sich das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) bereits seit 45 Jahren für Kinderrechte, die Beteiligung von Heranwachsenden am gesellschaftlichen Leben und gegen Kinderarmut. „Bei der Auswahl des zu unterstützenden Projektes war es uns besonders wichtig, die Kleinsten zu unterstützen. Tagtäglich sehen wir in unserem Hotel, wie wichtig eine glückliche, behütete Kindheit für das Wohl der Kinder ist. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass dies bei sehr vielen Kindern in Deutschland leider in der Realität nicht der Fall ist“, so Borchard weiter. Die Rookhus-Spenden generieren sich zum größten Teil über den wöchentlich stattfindenden Spendenlauf, bei dem die Hotelgäste jeweils 5,00 Euro pro Teilnahme in den Spendentopf für wohltätige Zwecke werfen. Zudem wird es auch im Spendenjahr 2018 wieder zahlreiche, spannende Sonder-Spende-Aktionen geben. Der gesamte Spendenerlös des Jahres 2018 wird vollständig dem Deutschen Kinderhilfswerk zugutekommen.

Weitere Informationen:

https://www.rookhus.de
https://www.dkhw.de
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
388 Wörter, 2.830 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Jungfernfahrt erfolgreich absolviert! Kinderhotel Rookhus feiert Erlebnis-Floß „Ninus“!

Das neue Rookhus-Floß ist am Samstag, den 1. April 2017, erfolgreich zu seiner Jungfernfahrt auf dem großen Labussee aufgebrochen, um von nun an für spannende Themenfahrten und actionreiche Kindergeburtstage zur Verfügung zu stehen.

Jungfernfahrt erfolgreich absolviert! Kinderhotel Rookhus feiert Erlebnis-Floß "Ninus"!

Logo: Familotel Borchard’s Rookhus

Im Kinder- und Familienhotel Borchards Rookhus war am Samstagnachmittag reges Treiben: Nach einem langen Jahr voll harter Arbeit ist das neue Floß nun endlich startklar und bereit seinen schippernden Dienst anzutreten. „Wir sind unendlich froh, dass unser Erlebnisfloß rechtzeitig fertig geworden ist und uns in Zukunft hoffentlich viel Freude bereiten wird!“, so Hotelchef Alexander Borchard. Unter strahlend blauem Himmel lief das Floß am Samstag, den 1. April 2017, gegen 15:00 Uhr zu seiner aller ersten Fahrt aus und begeisterte dabei die staunenden Zuschauer am Ufer des Großen Labussee. Zu Ehren des talentierten Floßbauers Ninos Antonow von der Floßwirtschaft wurde das hölzerne Gefährt unter tobendem Applaus auf den Namen „Ninus“ getauft. Die amtliche Aufgabe der Taufpaten übernahmen die zahlreichen Kinder höchstpersönlich mit einer Menge spritzigem Labuswassers. Unterstützt durch die aufheulenden Sirenen der Wesenberger Feuerwehr wurde der Tag zu einem riesen Spaß für Groß und Klein.

+++ Hipp, Hipp, Hurra – Das Rookhus-Floß ist da +++

Mit einer Länge von 12 Metern und 4,5 Metern Breite bietet „Ninus“ eine Menge Platz für eine komfortable Ausstattung, ideal für die ganze Familie. Dabei wurden nicht nur an die Bedürfnisse der Kinder, sondern auch an die der Eltern gedacht. Es gibt sogar einen Waschraum mit Toilette, Wickeltisch und einem Waschbecken. In der Chill Out Lounge, den Hängematten und den Babyschaukeln können die großen und ganz kleinen Gäste zur Ruhe kommen und die Natur genießen. Die extra eingebaute Angelluke kommt bei der Angelfahrt im Sommer sowie im Winter zum Einsatz.

+++ Floß „Ninus“ ist für alle da! +++

Nicht nur hauseigene Gäste des Familotels Borchards Rookhus können in den Genuss des neuen Wassergefährts kommen. Auch externe Gäste sind herzlich willkommen und gern gesehen. Das Rookhus-Floß kann ab sofort für einen unvergesslichen Kindergeburtstag gebucht werden. Dank dem überdachten Innenraum kann hier die Geburtstagparty steigen – bei jedem Wetter. Im Paket mit inbegriffen sind ein leckerer Geburtstagskuchen, Getränke und lustige Animation.

Weitere Informationen:

http://www.rookhus.de
http://rookhusfloss.blogspot.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
371 Wörter, 2.581 Zeichen mit Leerzeichen

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Das Familotel Borchard´s Rookhus baut Erlebnis-Floß für die ganze Familie

Ein Familotel sticht in See: Das Familotel Borchard´s Rookhus, mitten im Müritz-Nationalpark, startet ein spannendes Projekt. Ab dem Frühjahr 2017 können kleine und große Abenteurer den Labussee auf dem neuen Rookhus Floß entdecken. Spannende Themenf

Das Familotel Borchard´s Rookhus baut Erlebnis-Floß für die ganze Familie

Familotel Borchard´s Rookhus

Für Piraten, Entdecker, Angler, Kleinkinder und Geburtstagkinder gibt es auf dem gut ausgestatteten Floß viel zu erleben.

Mit einer Länge von 12 Metern und 4,5 Metern Breite bietet das Rookhus Floß Platz für eine tolle Ausstattung, ideal für die ganze Familie. Die Bauarbeiten an dem Floß starteten am 10. Oktober. Mit der Schiffstaufe und der Jungfernfahrt am 01. April 2017 beginnt dann der Einsatz für das Rookhus Floß. Mit verschiedenen Themenfahrten bietet das Familotel Borchard´s Rookhus seinen Gästen und auch externen Interessierten einmalige Momente auf dem Labussee und der Havel. Dank kostenloser Charity Fahrten können auch sozial schwächere Kinder oder ehrenamtliche Helfer eine Fahrt auf dem Rookhus Floß genießen.

+++ Ein Floß für die ganze Familie +++

Das aus heimischen Hölzern gebaute Wassergefährt wird voraussichtlich Mitte März 2017 fertiggestellt. Bei der Ausstattung wurden nicht nur die Bedürfnisse der Kinder, sondern auch der Eltern berücksichtigt. Es gibt einen Waschraum mit Toilette, Wickeltisch und einem Waschbecken. In der Chill Out Lounge, den Hängematten und den Babyschaukeln können die großen und ganz kleinen Gäste zur Ruhe kommen und die Natur genießen. Die extra eingebaute Angelluke kommt bei der Angelfahrt zum Einsatz und an der Rookhus Floß Bar werden leckere Getränke serviert.

+++ Aufregende Themenfahrten auf hoher See +++

Das Rookhus Floß ist für die Kinder ein wahrer Abenteuerort. Denn das Familotel bietet auf dem neuen Gefährt spannende Themenfahrten an. Bei der Piratenfahrt erkundet die ganze Familie den Großen und Kleinen Labussee. Die kleinen Seeräuber dürfen sogar selbst ans Steuer.

Für Familien mit Schulkindern gibt es auf dem Rookhus Floß eine Naturentdeckungstour. Bei der zweistündigen Fahrt erfahren die wissbegierigen Mitreisenden alles rund um Flora und Fauna.

Zu einer Reise auf einem Floß gehört selbstverständlich auch eine Angelrute. Bei der Angelfahrt wird die im Innenraum des Floßes eingebaute Luke zum Angelplatz. Mal sehen, was so anbeißt.

Natürlich gibt es auch für die ganz Kleinen ein passendes Angebot. Bei der Baby- und Kleinkindtour können die Kinder 30 Minuten in den Babyschaukeln Seeluft schnuppern, während die Eltern die Natur genießen. Da die meisten Kleinen durch das leichte Schaukeln einschlafen, können die Eltern den Moment der Ruhe genießen.

+++ Charity Fahrten für den Guten Zweck +++

Das Familotel Borchard´s Rookhus bietet in den Monaten Mai bis Oktober einmal im Monat eine kostenlose Charity Fahrt an. Dafür können sich gemeinnützige Einrichtungen bewerben. Gedacht wird hierbei besonders an sozial Schwächere und Benachteiligte oder ehrenamtliche Helfer, wie zum Beispiel Behindertengruppen, Kinderheimbewohner, Jugendfeuerwehren und ähnliche Einrichtungen. Kinder sollten hierbei immer eine Rolle spielen.

Nicht nur die Gäste des Familotels Borchard´s Rookhus können mit dem Floß auf den Labussee hinaus. Auch für externe Gäste hat sich das Rookhus Team Angebote überlegt. Das Rookhus Floß kann für einen unvergesslichen Kindergeburtstag gebucht werden. Dank dem Innenraum kann hier die Geburtstagparty steigen – bei jedem Wetter. Im Paket mit inbegriffen sind Geburtstagskuchen, Getränke und lustige Spiele.

Der Floßbauer Nino Antonow von der Floßwirtschaft fertigt das Floß in Handarbeit bis März 2017, sodass ab April die Gäste des Familotels Borchard´s Rookhus und auch die externen Gäste schöne Momente auf dem Labussee und der Havel erleben können.

Weitere Informationen:

http://www.rookhus.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
560 Wörter, 3.892 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/familotel-borchards-rookhus

Das „Familotel Borchard´s Rookhus“ an der Mecklenburgischen Seenplatte ist wohl eins der kinderfreundlichsten Hotels Deutschlands. Seit 20 Jahren betreibt Inhaber Alexander Borchard zusammen mit seiner Frau Andrea Borchard das familienfreundliche Urlaubsdomizil mit direktem Seeblick. Derzeit bietet die 40 Hektar große Hotelanlage alles was das Herz begehrt. Einen direkten Zugang zum Labussee zum Angeln, Schwimmen und Bootfahren, einen Fußballplatz zum Toben, einen hauseigenen Streichelzoo und Kutschfahrten sowie zahlreiche stätig wechselnde Aktionen wie zum Beispiel die Neptunspiele oder das Indianerfest an. Das Ziel der Gastgeberfamilie Borchard ist es, „mal weg vom technischen Spielzeug zu kommen und die Gäste, ob groß oder klein zur Abwechslung mit ganz natürlichen Dingen zu beschäftigen.“

Weitere Informationen unter: http://www.familotel.com

Firmenkontakt
Familotel Borchard´s Rookhus
Alexander Borchard
Am Großen Labussee 12
D-17255 Wesenberg
+49 (0) 39832 500
+49 (0) 39832 501 00
alex.borchard@rookhus.de
http://www.rookhus.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 39832 501 00
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de