Tag Archives: Rundreise

Pressemitteilungen

Reiturlaub 2019 – Urlaubsideen für Familien

Reiturlaub 2019 - Urlaubsideen für Familien

Familienpicknick mit Pferden

Alljährlich zu Weihnachten stellt sich für viele Familien die gleiche Frage: Wie lässt sich das Hobby Reiten und die Interessen der anderen Familienmitglieder unter einen Hut bringen?

Wer kennt das nicht: Einer möchte im Galopp auf dem Pferderücken durch die Natur reiten und sich liebevoll um Tiere kümmern, ein anderer möchte wandern, mit dem Hund die Umgebung erkunden oder schwimmen gehen. Wiederum einen anderen kitzelt der Wunsch nach einem Sonnenbad am Strand, einer entspannten Massage mit duftendem Öl oder möglicherweise etwas Neues, wie Angeln und Kanu fahren auszuprobieren.

In einem Familienurlaub wollen Sehnsüchte nach Abenteuer, Ruhe sowie Bewegung an der frischen Luft und Interessen wie zum Beispiel das Kennenlernen einer neuen Kultur und Sprache vereint werden.

Können Kinder alleine Reitferien machen und dabei Eltern ihren eigenen Urlaubsvorstellungen nachgehen?

Kein Problem! Das Reisebüro „Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung“ in Königswinter hat sich auf die Erfüllung solcher und ähnlicher Sonderwünsche spezialisiert. Viele der europaweiten Urlaubsangebote sind für Familien geradezu geschaffen: Ob Ferienhaus mit Reitmöglichkeit, Urlaub auf einem Reiterhof, kombinierte Reit- und Sprachferien, eine Abenteuerreise im Zigeunerwagen sowie Wandern mit einem Packesel.

Besonders viel Erfahrung hat die Unternehmerin mit der Vermittlung von Reitferien für alleinreisende Jugendliche. Zielsicher und mit guter Menschenkenntnis ausgestattet, schätzt sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch ein, ob jemand Nestwärme oder Abenteuer und Herausforderung braucht.

Hier wird für jede Familie der passende Urlaub maßgeschneidert.

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressemitteilungen

Skandinavien kompakt

Schnieder Reisen: neue Rundreise durch Schweden, Finnland und Norwegen

Skandinavien kompakt

Norwegen: Bei Schnieder Reisen im Rundreisenprogramm 2019

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat für 2019 eine neue Rundreise aufgelegt, die Schweden, Finnland und Norwegen zum Ziel hat. Die Teilnehmer der Gruppenreise erhalten einen intensiven Eindruck der faszinierendsten Landschaften Skandinaviens: Die endlose Weite in Finnisch-Lappland, die Lofoten und nicht zuletzt das Nordkap sind Teil des Programms. Zudem sind die Hauptstädte Stockholm und Helsinki, aber auch kleinere Städte wie Turku, Jyväskylä, Tromsø, Luleå und Umeå Stationen der Reise.

Die 14-tägige geführte Rundreise „Höhepunkte Skandinaviens“ wird für 2019 zu vier Terminen angeboten und kann bis zum 31.01.2019 zum Frühbucherpreis in Höhe von 1.799 Euro gebucht werden. Im Preis enthalten sind die Flughafentransfers, zwölf Übernachtungen mit Frühstück, fünf Abendessen, die Fährpassage von Stockholm nach Turku in einer 2-Bett-Kabine sowie ein umfangreiches Besichtigungsprogramm mit deutschsprachiger Reiseleitung.
Die Fluganreise kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.
Auch im Angebot: Literaturreisen, die z.B. auf die Kurische Nehrung führen.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Fremde werden Freunde

Neuer Campingtrend: Gruppenreisen mit dem eigenen Wohnmobil

Fremde werden Freunde

In der Gruppe zu reisen ist nicht nur sicherer, es macht auch viel mehr Spaß. (Bildquelle: epr/ACSI)

(epr) Camping ist ein Lebensgefühl und wen es einmal gepackt hat, den lässt es so schnell nicht mehr los. Ob See, Wald oder Berge – das einfache Leben und die Freiheit lassen einen die Ferienumgebung noch intensiver erleben. Und auch mit Kind und Kegel ist der Urlaub im eigenen Wohnmobil oder Campinganhänger ideal. Was aber, wenn der Nachwuchs eigene Pläne hat und man nach all den Jahren auf dem geliebten Stellplatz doch noch einmal etwas von der weiten Welt sehen möchte? Für alle, die das Fernweh packt und dennoch nicht auf den Campingurlaub verzichten möchten, gibt es einen neuen Urlaubstrend: die Campingreise.

Warum nicht mal mit dem eigenen Wohnmobil zu neuen Zielen aufbrechen? Damit man sich im Angebotsdschungel von reizvollen Ländern und deren Sehenswürdigkeiten nicht verliert, kann man die Planung den erfahrenen Reiseprofis von ACSI überlassen. Diese schlagen nicht nur interessante Reiserouten vor, sie bringen auch Gleichgesinnte zusammen, sodass man in der Gruppe reist und die netten Urlaubsbekanntschaften abends auf dem jeweiligen Platz wiedertrifft. Das neue Angebot umfasst vor allem thematische Rundreisen mit dem eigenen Wohnmobil und ortskundigen Reiseleitern. Die Teilnehmer erhalten jeweils ein Routenbuch mit Streckeninformationen sowie einen Reiseführer zum Urlaubsland und brechen dann gemeinsam oder auf eigene Faust zum nächsten Treffpunkt auf. Dort warten interessante und geführte Tagesausflüge, Wanderungen, Radtouren oder Events auf die Camper. Die ACSI-Campingreisen können für 2018 ab sofort vorgebucht werden. Darunter Reise-Highlights wie etwa die Highland-Games im schottischen Edinburgh, eine musikalische Tour durch Italien mit Opernbesuchen von Puccini, Verdi und Mozart oder eine Rundreise durch den schönen Norden Afrikas nach Marokko – mit Stopp im sagenumwobenen Marrakesch und Kamel-Safari inklusive. ACSI bietet Campingfreunden mit diesem besonderen Angebot die perfekte Mischung aus Gruppenreise und individueller Freiheit. Bereits seit 1965 ist ACSI als Campingspezialist bekannt. Ob Campingführer, Apps und Websites, die Rabattkarte CampingCard ACSI oder als Reiseveranstalter: Die Profis haben alles, was Campingliebhaber glücklich macht. Alle Angebote sowie Buchungsinformationen gibt es unter http://www.acsicampingreisen.de/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Energie/Natur/Umwelt Reisen/Tourismus

Islands Naturschönheiten: Gletscher, Vulkane, Wasserfälle!

Mit Gebeco die Vielfalt Islands auf unterschiedlichen Wegen entdecken

Kiel, 27.07.2018. Island steht für Natur pur: Vulkane, Gletscher, heiße Quellen und unzählige Flüsse und Wasserfälle prägen die raue Landschaft. Mit Gebeco erleben Reisende die faszinierende Natur Islands auf unterschiedlichen Wegen – während einer klassischen Rundreise mit wechselnden Unterkünften oder bei einer Standortreise von einem festen Hotel aus. Die Gäste erleben die Naturschönheiten Islands hautnah und erfahren mehr über die Entstehung der Insel aus Feuer und Eis. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Natur aus erster Hand

Auf Island erleben Gebeco-Reisende hautnah, wie Kontinente entstehen. Die Deutsch sprechende Reiseleitung zeigt den Reisenden eindrucksvolle Hochebenen, ungestüme Wasserfälle, ungezähmte Flüsse und driftende Eisberge. Die Gruppe taucht ein in die traditionelle und doch moderne Kultur der Isländer. Die 8-tägige Erlebnisreise startet und endet in Reykjavík, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Holzhäuser mit bunt bemalten Dächern und extravagante moderne Architektur erwarten hier die Gebeco-Gäste. Gemeinsam besuchen die Teilnehmer Thingvellir, einen geologisch wie historisch einzigartigen Ort im Süden der Insel: hier driften die amerikanische und die eurasische Kontinentalplatte auseinander, was sich in kilometerlangen, aufgerissenen Erdspalten widerspiegelt. Zusammen entdeckt die Gruppe den Namensvater aller Springquellen der Welt: der Große Geysir. Ein einmaliges Erlebnis erwartet die Reisenden an der Ostküste: eine Bootsfahrt auf dem Gletschersee Jökulsárlón, der bekannt ist für die auf ihm treibenden Eisberge. Auf dem Weg in den Norden Islands in der mythenumwobenen Region Egilsstaðir, lauschen die Teilnehmer der Sage des isländischen Wurmmonsters Nessie. In Akureyri, der zweitgrößten Stadt Islands, erwartet die Gruppe der Goðafoss, der „Götterfall“. Der Name des Wasserfalls entstand im Jahr 1000 n. Chr. nach der Einführung des Christentums als Staatsreligion in Island. Der Gode Þorgir soll hier die letzten heidnischen Götterbilder den Fluten geopfert haben. An der Westküste der Insel besuchen die Naturliebhaber den Stratovulkan Snæfellsjökull, dessen letzter Ausbruch bereits 1.800 Jahre zurückliegt und der Jules Verne zu seinem Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ inspirierte.

Bei einer gemeinsamen Fahrt um den Gletschervulkan entdeckt die Gruppe den Fischereistandort Ólafsvík, den schwarzen Kieselstrand von Djúpalónssandur, die fantastisch anmutenden Felsformationen bei Arnarstapi sowie die goldenen Muschelsanddünen von Búðir.

Natur aus erster Hand“, Gebeco Länder erleben

8-Tage-Erlebnisreise ab 2.245 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2330005

Termine 2018: 30.08.-06.09.2018

Termine 2019: 02.05.-09.05., 23.05.-30.05., 06.06.-13.06.,

15.06.-22.06., 02.07.-09.07., 11.07.-18.07., 15.08.-22.08.,

29.08.-05.09., 12.09.-19.09., 19.09.-26.09.2019

Die Insel aus Feuer und Eis zum Kennenlernen

Auf dieser besonderen 8-Tage Erlebnisreise entdecken die Reisenden die Höhepunkte Islands, ohne den Koffer jeden Tag neu packen zu müssen. Vom zentral gelegenen Hotel in Reykjavík aus besucht die Gruppe gemeinsam oder auf eigene Faust die Naturwunder der Vulkaninsel. Auf dieser Reise können die Gebeco-Gäste Island individuell erleben oder gemeinsam mit ihrer Gruppe an der Seite der Deutsch sprechenden Reiseleitung. Auf einer gemeinsamen Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Islands erleben die Teilnehmer die Sehenswürdigkeiten Reykjavíks: das Parlament, die kleine Domkirche, den quirligen Fischereihafen, das moderne Konzerthaus Harpa sowie die stolze Hallgrimskirche. Von Reykjavík aus erleben die Gäste verschiedene Tagestouren wie beispielsweise einen Ausflug zur Halbinsel Snaefellsnes, im Westen der Insel. Diese Gegend weist eine so vielfältige Natur auf, dass sie als „Island en miniature“ bezeichnet wird. Besucher können sich auf Krater, Vulkane, Gletscher, Lavafelder, Wasserfälle, Höhlen, Strände und romantische Fischerdörfer freuen. Ein weiteres Abenteuer im Westen wartet auf die Gäste in Husafell: Eine Fahrt im Monstertruck zum künstlich angelegten Eistunnel im Langjökull ─ dem Langen Gletscher. Die Besucher dringen hunderte Meter tief in das Innere des zweitgrößten Gletschers Islands vor und werfen einen Blick auf sein jahrtausendealtes Eis. Die Reisenden erkunden auch die Südküste des Landes mit seinen schwarzen Sandstränden und märchenhaften Wasserfällen. Im neuen, interaktiven Lava Centre in Hvolsvöllur lernen die Gebeco-Gäste alles über Vulkane, Erdbeben und Geologie und erfahren wie Island entstanden ist und sich über Millionen Jahre zur weltweit größten vulkanischen Insel entwickelt hat.

Die Insel aus Feuer und Eis zum Kennenlernen“, Gebeco Länder erleben

8-Tage-Erlebnisreise ab 1.345 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2330009

Termine 2018: 16.08.-23.08., 04.10.-11.10.2018

Termine 2019: 19.04.-26.04., 16.05.-23.05., 30.05.-06.06.,

27.06.-04.07., 25.07.-01.08., 13.09.-20.09., 04.10.-11.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Skandinavien erleben

Schnieder Reisen: geführte Rundreisen durch Norwegen

Skandinavien erleben

Geiranger Fjord in Norwegen

Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen bietet auch für 2018 wieder geführte Rundreisen durch Norwegen an. Diese Reisen zählen mittlerweile zu den Klassikern im Skandinavien-Programm des Reiseveranstalters und vermitteln besondere Natureindrücke.

Der Hamburger Reiseveranstalter und Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen führt auch 2018 wieder die bewährten Rundreisen durch Norwegen im Programm. Skandinavien ist vor allem für Naturliebhaber ein beliebtes Reiseziel.
Die 8-tägige Rundreise „Die schönsten Fjorde der Welt“ präsentiert die schönsten Sehenswürdigkeiten Fjord-Norwegens zwischen Bergen und Ålesund und gibt Einblick in die Kultur und Natur des Landes. Die Rundreise kostet ab 1.029 Euro.
Die Rundreise „Naturschauspiele Norwegens“ führt hinauf bis nach Trondheim und stellt mit den Fjorden, Gletschern und Wasserfällen jene Landschaftselemente in den Fokus, für die Norwegen so berühmt ist. Bootsfahrten über den Lyse-, den Sogne- und den Geiranger-Fjord, ein Besuch beim Gletscher Nigårdsbreen, aber auch kulturelle Aspekte wie die norwegischen Stabkirchen oder die hübschen Hafenstädtchen Stavanger, Bergen und Trondheim sind Thema der Rundreise. Die 11-tägige Rundreise kostet ab 1.449 Euro.
Und die 10-tägige Rundreise „Spektakuläre Fjorde und das Nordkapp“ führt bis in den äußersten Norden von Norwegen und steuert mit den Lofoten und dem Nordkap zwei Sehnsuchtsziele vieler Skandinavien-Freunde an. Die Rundreise kostet ab 1.889 Euro.

Zu den Skandinavien-Rundreisen kann die Fluganreise nach Oslo über Schnieder Reisen hinzugebucht werden. Alle drei Rundreisen können alternativ auch mit Fähranreise ab/bis Kiel gebucht werden.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Litauen exklusiv

Schnieder Reisen legt neue Rundreise nach Litauen auf

Litauen exklusiv

Schnieder Reisen: Neue Kleingruppen Reise nach Litauen im Programm

Die Kleingruppenreise „Litauen exklusiv“ ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Die Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung findet in der Kleingruppe von maximal 16 Personen statt und führt in den größten der drei baltischen Staaten.

Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat für die kommende Reisesaison eine neue Kleingruppenreise nach Litauen aufgelegt. Die Rundreise, die in einer überschaubaren Gruppe von maximal 16 Teilnehmern durchgeführt wird und Unterbringung in gehobenen und außergewöhnlichen Hotels vorsieht, gibt intensive Einblicke in das Gestern und Heute von Litauen.
Litauen, das südlichste Land der drei baltischen Staaten, blickt auf eine lange Geschichte zurück, wurde über Jahrhunderte fremdbestimmt. Unter anderem hinterließen Polen, Deutsche und Russen ihre Spuren.
Und so sind neben der Hauptstadt Vilnius und der Kurischen Nehrung auch kleine Handelsstädte, alte Burgen und Schlösser sowie bedeutende Orte rund um die Geschichte der Sowjetzeit Stationen der Rundreise. Die Teilnehmer der Kleingruppenreise erkunden u.a. das Seebad Palanga, den Zemaitija-Nationalpark, wo zu Sowjetzeiten eine Abschussbasis für atomare Mittelstreckenraketen versteckt war, den Berg der Kreuze, das Städtchen Kedainiai, die Burg von Trakai und den Grutas-Park, in dem Statuen, aber auch Alltagsgegenstände aus der Sowjetzeit ausgestellt sind.

Die 12-tägige Rundreise von Schnieder Reisen kostet ab 1.789 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (in Nida auf der Kurischen Nehrung etwas einfacher) und deutschsprachiger Reiseleitung. Genächtigt wird u.a. im Schlosshotel auf Burg Panemune sowie im Hotel Monte Pacis, das zum Kloster Pazaislis in Kaunas gehört.
Die Rundreise wird angeboten zu den Terminen 16.06.-26.06.18 und 13.07.-24.07.18.

Bei Buchung bis zum 31.12.2017 gilt ein Frühbucherrabatt in Höhe von 50 Euro pro Person.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Irland erkunden

Schnieder Reisen: Reisen zu den schönsten Orten der Grünen Insel

Irland erkunden

Schnieder Reisen: Vielfältiges Irland (z.B. Connemara) im Reiseangebot. (Bildquelle: Irische Fremdenverkehrszentrale)

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2018 wieder zahlreiche Rundreisen durch Irland im Angebot. Auf geführten und individuellen Rundreisen können Urlauber die gesamte Grüne Insel erkunden.

Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen bietet für das Jahr 2018 verschiedene Rundreisen durch Irland an. Das Angebot umfasst geführte Rundreisen in der Gruppe, aber auch individuelle Rundreisen, die mit Bus und Bahn über die Grüne Insel führen.
Irland ist eine facettenreiche Insel: Das lebhafte Dublin steht im reizvollen Kontrast zu der verträumten Landschaft der Wicklow Mountains, das üppig-grüne County Kerry im Gegensatz zum kargen County Clare. Atemberaubende Landschaften wie die Klippen von Moher und die Karstlandschaft Burren, urige Städtchen und alte Abteien faszinieren jeden Besucher.

Wer eine klassische Rundreise in der Gruppe sucht, der kann Irland auf der 8-tägigen Tour „Begegnungen mit Irland“ kennenlernen. Kilkenny, der Rock of Cashel, der Ring of Kerry, Connemara, die Cliffs of Moher und natürlich Dublin sind Stationen der Rundreise, die ab 889 Euro inklusive Unterkunft mit Frühstück und deutschsprachiger Reiseleitung buchbar ist.
„Die Grüne Insel entdecken“ ist eine weitere gerührte Rundreise, die auch den Norden Irlands mit Belfast, dem Giant“s Causway und dem County Donegal ansteuert. Die Rundreise kostet ab 1.189 Euro.
Alternativ dazu bietet die Rundreise „Keltische Schätze – Irland exklusiv erleben“ die Möglichkeit, Irland in einer relativ kleinen Reisegruppe von maximal 25 Teilnehmern und mit Übernachtungen in gehobenen Unterkünften zu bereisen. Die 8-tägige Rundreise kostet ab 1.169 Euro.
Alle drei Rundreisen gehören seit Jahren zum bewährten Programm von Schneider Reisen und bieten eine garantierte Durchführung ab zwei Personen.

Alternativ zu den geführten Rundreisen hat Schnieder Reisen auch individuelle Rundreisen im Programm, die per Bus und Bahn über die Grüne Insel führen und viel eigenen Gestaltungsspieltraum lassen.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Freiwilligenarbeit – 12 wichtige Tipps vor der Abreise

Freiwilligenarbeit - 12 wichtige Tipps vor der Abreise

Freiwilligenarbeit in Indonesien

Vor der Freiwilligenarbeit muss eine Menge organisiert werden. Denn ob die Reise in ferne oder ins europäische Ausland geht – jede freiwillige Tätigkeit will gut geplant sein!

Im Folgenden hat www.auszeit-weltweit.de wichtige Punkte zusammengestellt, die ihr vor jeder Ausreise überprüfen solltet:

Ist mein Reisepass noch gültig? Und ist er auch noch 6 Monate über mein Einreisedatum gültig?

2. Brauche ich für mein Reiseziel ein Visum? Wenn ja, habe ich mich über die Visabestimmungen informiert und ggf. ein Visum beantragt und erhalten?

3. Ist die Anreise geklärt? Habe ich Flug- und/oder Bustickets zur Hand?

4. Ist alles bezüglich der Unterkunft im Zielland geklärt? Was muss ich mitbringen?

5. Habe ich für den Fall der Fälle eine Auslandkrankenversicherung abgeschlossen?

6. Habe ich alle wichtigen Impfungen für mein Zielland von meinem Hausarzt erhalten?

7. Habe ich Kopien aller wichtigen Unterlagen gemacht? (Kopien des Reisepasses, Impfpasses und der Krankenversicherung sollte man auf jeden Fall zur Sicherheit dabei haben.)

8. Habe ich meine Kreditkarte (+ die Kreditkartensperrnummer) eingepackt? Bzw. habe ich mich bei der Bank informiert, ob ich mit meiner EC-Karte Geld abheben kann?

9. Habe ich etwas Handgeld für die ersten Tage in die jeweilige Währung umgetauscht (€ oder US$ tun es in den meisten Ländern auch, diese können dann am Flughafen in einer Wechselstube getauscht werden)?

10. Ist meine Reiseapotheke mit allem Nötigen ausgestattet? Besonders wichtig sind Pflaster, Mückenspray und Sonnencreme. Auch an Schmerzmittel, Mittel gegen Erkältung, Magen-Darm-Tabletten, Tabletten gegen Übelkeit und evtl. Malariaprophylaxe solltest du denken!

11. Brauche ich in meinem Zielland einen Adapter? Wenn ja, habe ich einen besorgt? Wir empfehlen einen Multi-Adapter, den du in allen Ländern nutzen kannst.

12. Ist meine Kamera funktionstüchtig? Und ist genügend Speicherplatz vorhanden? Es wäre ja ziemlich ärgerlich, wenn man all die schönen Erfahrungen, die man machen wird, nicht festhalten könnte!

Wenn du diese Punkte erfüllt hast, kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen und es kann losgehen! Und keine Sorge – wir bei Auszeit weltweit bereiten dich ohnehin bestens auf deine Reise vor und schicken dir vor deiner Ausreise neben vielen anderen Informationen eine ausführliche Check- und Packliste zu.

Alle Informationen zur Freiwilligenarbeit findet ihr unter: www.auszeit-weltweit.de/Freiwilligenarbeit

Egal ob du dich für Freiwilligen- oder Farmarbeit, eine Rundreise, einen Work and Travel Aufenthalt oder die Arbeit als Au Pair entscheidest – du wirst eine einmalige Erfahrung machen und ein neues Kapitel in deinem Leben aufschlagen und schreiben können.

Wir möchten dir ein gutes und sicheres Gefühl geben und garantieren dir eine bestmögliche Betreuung.

Firmenkontakt
Auszeit-weltweit Reisen GmbH
Alexandra da Silva Joaquim
Marspfortengasse 6
50667 Köln
+49 (0) 221/6778049-0
info@Auszeit-weltweit.de
https://www.auszeit-weltweit.de

Pressekontakt
Dirk Lickschat Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
service@dlick.de
http://www.dlick.de

Pressemitteilungen

Zum Wein reisen

Kulinarische Reisen und Weingenuss liegen im Trend. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt, wie beispielsweise in Tirol, der Wachau oder dem Burgenland in Österreich.

Zum Wein reisen

Hotel Unterlechner in den Kitzbüheler Alpen in Tirol

Bei Weinreisen denken wir zuerst an Frankreich, Italien oder auch Spanien und Portugal. Die Kenner edler Tropfen suchen ihr Glück hingegen immer öfter in näheren Gefilden, wie etwa in der Wachau, dem Burgenland oder in Tirol – ja richtig gelesen, auch in Tirol gibt es hervorragende Ziele für Weinliebhaber. Ins Schwärmen kommen Weinreisende bei der Kombination der Österreichischen Ziele und genau das hat sich das kleinste Vier Sterne Hotel Tirols zum Ziel gesetzt.

Von St. Jakob in Haus zu den besten Winzern Österreichs
Im St. Jakob in Haus, der sonnigsten Gemeinde im Tiroler PillerseeTal, bietet das Hotel Unterlechner erstmals ein echtes Gustostückerl. Im ersten Erwachsenenhotel der Kitzbüheler Alpen genießen die Gäste ungestörten Weingenuss und außergewöhnliche Kulinarik unter dem Motto „Esskultur“. Doch damit nicht genug. Im Herbst macht sich die Familie Unterlechner mit Ihren Gästen auf ins Burgenland und die Wachau-Kremstal zu ganz exklusiven Besuchen bei den Winzern ihres Vertrauens. „Wir kennen die Winzer unserer Weine alle persönlich und besuchen sie mehrfach im Jahr. Dieses Erlebnis wollen wir künftig mit unseren Gästen teilen“, schwärmt der Sohn des Hauses, Sommelier Christian Unterlechner. Eine Woche lang bietet die Familie Unterlechner Wein- und Gourmet-Erlebnisse pur. Im Weingut Stagard wird erstmals auch der eigene Riesling Cuvee der Familie Unterlechner „Sohn und Vater“ verkostet. Neben den Weingütern stehen auch Ausflugshighlights wie der Besuch im Weltkultur- und Naturerbe Wachau, dem Schloss Dürnstein oder eine Schifffahrt auf der Donau auf dem Programm.

Erholung in den Tiroler Bergen
Zurück im Hotel können die eigenen Weine „Vater und Sohn“, „Sohn und Vater“ sowie „Rose Sabine“ nochmals ausgiebig getestet werden – stilvoll im Riedel Glas. Dass die Erholung bei so viel Programm nicht zu kurz kommt, dafür sorgt die Hausherrin, Sabine Unterlechner: „Ob bei uns im Hotel oder der herrlichen Bergwelt der Kitzbüheler Alpen – die ungestörte Erholung und Entspannung steht immer an erster Stelle.“ Dazu eignet sich nicht nur der hauseigene Wellnessbereich mit Panorama-Pool hervorragend, sondern auch die vielen Kraftplätze der Region, wie etwa das 30 Meter hohe Jakobskreuz auf der Buchensteinwand. Dort schweift der Blick über die Tiroler Bergwelt und der Eine oder Andere träumt hier bereits von der nächsten Weinreise aus dem Hause Unterlechner.

Alle Informationen zur beschriebenen Weinreise finden Sie auch unter www.unterlechner.com

Das erste und einzige Ü14 Vierstern Hotel nur für Erwachsene in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. In der sonnigen Gemeinde St. Jakob in Haus im PillerseeTal. Ungestörter Urlaub für Genießer mit Wellness und Kulinarik, Aktivurlaub für Wanderer und Radfahrer oder Winterurlaub in der schneesichersten Region Tirols!

Firmenkontakt
Hotel Unterlechner
Sabine Unterlechner
Reith 23
6392 St. Jakob in Haus
+43 5354 88291
anfrage@unterlechner.com
https://www.unterlechner.com

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich
+436644048505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Pressemitteilungen

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Ralf Schmitz in Afrika

Es hört sich wie die märchenhafte Erfüllung eines Wunsches an eine Zauberfee an. Aber kostenlos in den Urlaub zu reisen geht tatsächlich.

Und dass sogar zu Traumzielen und in die schönsten Hotels der ganzen Welt. Wie man das anstellt, verrät der ehemalige Reisebüroleiter Ralf Schmitz in einem Webinar.

Darf es eine Südseeinsel oder die Karibik sein? Oder soll es doch lieber in die Alpen oder an die Ostsee gehen. Vielleicht eine Shoppingtour unter den Wolkenkratzern Manhattans oder in Paris? Es ist schon immer ein Traum der Menschheit gewesen, die Welt zu umrunden und den großen Entdeckern in das Reich der Inkas, der Pyramiden oder der Chinesischen Mauer zu folgen. Der „Low Cost Weltenbummler“ Ralf Schmitz macht seit nunmehr 17 Jahren nichts anderes, als um die Welt zu touren. Ein eigentlich teures Hobby. 10 Jahre Reisebürotätigkeit hatten ihn jedoch nicht nur auf den Geschmack gebracht, seinen Urlaub in den schönsten Hotels in aller Welt zu verbringen. Vielmehr hat ihm die Berufserfahrung auch eine Lösung aufgezeigt, diese Reiseleidenschaft zum Nulltarif oder aber zumindest sehr günstig zu gestalten. Dabei darf es im Flieger auch gerne die Business Class sein.

Mit seiner Idee im Kopf kehrte Ralf Schmitz seinem Beruf im Reisebüro den Rücken, wanderte zunächst nach Mallorca und später nach Florida aus um dann durch die Welt zu reisen. Nachdem sich die Funktion seines Konzeptes bei ihm selbst bis heute bewährt hat und Schmitz persönlich neben den USA Länder wie Mauritius, Griechenland, Mallorca bereist hat, entstand aus seiner Idee und aus seiner Feder das Produkt „Low-Cost-Weltenbummler“. Mit diesem Produkt soll nun jedermann kostenlos oder auch zu besonders günstigen Preisen verreisen können. Die Hintergründe dafür, wie sich Reisewünsche ganz ohne Kosten erfüllen lassen, behandelt ein Webinar, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann.

Mit Hilfe von Videos und einer PDF-Anleitung erhalten die Teilnehmer in dem Webinar online eine detaillierte Anleitung, wie sich ihre Urlaubsträume mit der Familie kostenlos umsetzen lassen. Dabei spielen weder das Reiseziel noch die Wahl der Unterkunft von der Pension bis hin zum besten Hotel eine Rolle. Auch die Reisedauer ist nicht von Belang: Bei einem Wochenendausflug lassen sich sogar die Kosten für den Eintritt zu Sportveranstaltungen, Musikkonzerten, Musicals oder auch in Freizeitparks sparen. „Hinter dem Konzept steckt keineswegs ein Club und es geht auch nicht um MLM oder Meilen sammeln“, verrät Ralf Schmitz schon vor dem Webinar und verweist auf seinen Blog auf seiner Internetseite lowcostweltenbummler.com/blog. Hier berichtet er über seine aktuellen Reisen und Erlebnisse und er gibt Tipps zu Sparmöglichkeiten bei Urlaubsreisen in aller Herren Länder. Auch in Deutschland ist das Konzept schon in so manchem Hotel erfolgreich angewendet worden.

Eine Anmeldung zu dem Webinar kann hier http://www.ogy.de/kostenlosverreisen online erfolgen.

Wir vermitteln Handelswaren aller Art und sind in der Reisebranche sehr aktiv. Der Firmeninhaber Guido Henschel übernachtet jährlich über 250 Nächte in europäischen Hotels und hat nach einem Ausweg gesucht 4-5 Sterne Hotels günstig zu buchen, daher haben wir nun zahlreiche Kontakte in der Reisebranche aufgebaut und geben diese Tricks an unsere Kunden und Interessenten weiter.

Kontakt
Handelsagentur Henschel
Guido Henschel
Pilgrimstr. 38
44799 Bochum
0234-9731701
kontakt@henschels-welt.de
http://www.guido-henschel.de