Tag Archives: Sanieren

Pressemitteilungen

Memento 2.0 – Raum für Charakter

Die neue Keramikserie von Villeroy & Boch

Die Keramikserie Memento 2.0 ist die konsequente Weiterentwicklung des langjährigen Klassikers Memento. Der Trend zu einem schlankeren Design, mehr Individualität und neuen Farben im Bad hat Villeroy & Boch dazu veranlasst, an dem Erfolg anzuknüpfen und mit Memento 2.0 den aktuellen Bedürfnissen und Ansprüchen an Badkeramik gerecht zu werden.

Genießen Sie die puristische Leichtigkeit von Memento 2.0. Minimalistisch, markant. Die moderne Premium-Badkollektion wird aus der hochwertigen Keramik TitanCeram gefertigt. Präzise Konturen und dünne Wandstärken verleihen der unverkennbaren Memento Formensprache eine äußerst filigrane Anmutung. Konsequent stilsicher – ein Bad, das Raum für Charakter(e) schafft.

Konsequent geradlinig: Geradlinig und äußerst schlank präsentieren sich die neuen Waschtische. Mit ihren dünnen Wänden und präzisen Kanten setzen sie ein ebenso exklusives wie zeitgemäßes Statement. Dabei glänzen sie nicht nur mit edlem Design, sondern auch mit einer CeramicPlus Oberfläche in den klassischen Keramikfarben Weiß Alpin, Star White und Glossy Black. Um den aktuellen Trend von Mattfarben aufzugreifen, wird die Keramik außerdem mit einer TitanGlaze Oberfläche in den drei matten Farben Stone White, Ebony und Graphite angeboten. Diese verleihen der Kollektion aus Waschtischen, WC und Bidet einen modernen, urbanen Look.

Mattfarben für einen individuellen Look: Frisch und beinahe schwerelos mutet Memento 2.0 in edlem Stone White an. Dieses reine Mattweiß der neuen TitanGlaze Glasur macht die geradlinige Formensprache auf einzigartige Weise lebendig. Demgegenüber wirkt das matte Schwarz Ebony von geheimnisvoller Ausstrahlung. Ein zeitlos eleganter Farbton, der die markante Gestalt der Keramik zur Geltung und zugleich andere Farben im Bad zum Leuchten bringt. Auch in der Betonoptik Concrete werden die Memento 2.0 Aufsatzwaschtische zum außergewöhnlichen Blickfang. Kombiniert mit warmen Farben und Materialien entsteht ein spannender Kontrast im Bad – edel, einladend und wunderbar wohnlich.
Jeder Aufsatzwaschtisch in der Betonoptik Concrete wird individuell gefertigt und damit zum
exklusiven Unikat.

Minimalistisch und markant: Das rechteckige WC und Bidet greifen die markante Linienführung der Waschtische auf und werden selbst zu puristischen Designobjekten im Bad. Dank innovativer DirectFlush und AquaReduct Technologie erzielt das WC auch in dieser besonderen Form perfekte Spülergebnisse.

Entdecken Sie die moderne Keramikserie Memento 2.0 von Villeroy & Boch auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder, und gestalten Sie Ihr Bad zu einem wahren Blickfang.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @villeroy&boch

Pressemitteilungen

Bunt ist das neue Weiß

Mehr Individualität dank farbiger Sanitärartikel

Mehr und mehr entfernen wir uns von standardisierten Lösungen im Bereich des Wohnens. Produkte von der Stange entsprechen nicht immer unserem persönlichen Geschmack und werden nur noch selten herangezogen. Im Bad verhält es sich nicht anders. Lange Zeit war die Vorstellung von einem Badezimmer genormt: Weiße Keramik, weiße Badmöbel, weiße Dusche und Badewanne. Raum für Individualität blieb da selten. Inzwischen jedoch wird viel Wert auf den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit gelegt. Was bereits seit Längerem im Wohn- und Schlafzimmern Einzug gehalten hat, ist nun auch im Badezimmer aktuell: Möbel und Keramiken werden in einer Vielzahl an Farben angeboten und bringen so Einzigartigkeit in die Nasszelle.

Am einfachsten lässt sich Farbe selbstverständlich durch bunte Fliesen oder das Streichen der Wände ins Bad bringen. Es geht aber auch ohne großen Renovierungsaufwand – beispielsweise mit farbigen Badmöbeln. Neben klassischen Frontfarben wie Weiß, Schwarz oder Holz bieten immer mehr Hersteller Badmöbel in knalligen Farben an. Hierzu zählt beispielsweise der Premiumhersteller Villeroy & Boch. Mit Finion hat er eine Badmöbelserie auf den Markt gebracht, die es erlaubt, aus zehn Frontfarben zu wählen. Peony (Rot), Sun (Gelb), Cedar (Grün) oder Cloud (Blau) verleihen dabei jedem Bad eine individuelle Note.

Duravit tut es Villeroy & Boch mit der Badmöbelserie Brioso gleich. Auch hier hat man die Qual der Wahl und kann aus 15 einzigartigen Frontfarben wählen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Lichtblau, Basalt und Leinen. Für ein harmonisches Gesamtbild werden zu den Waschtischunterschränken und Hochschränken auch Spiegelschränke und Lichtspiegel mit farblich passendem Rahmen angeboten.

Wer es ein wenig spezieller mag, der kann auch zu farbiger Keramik greifen. Die Aufsatzwaschtische der Serie Artis von Villeroy & Boch sind in stilvollen Mattfarben erhältlich. Das einzigartige Farbkonzept wurde gemeinsam mit der deutsch-dänischen Interior Designerin Gesa Hansen entwickelt. Inspiriert vom prächtigen Farbenspiel der Jahreszeiten in Paris schuf sie 12 neue Trendfarben in Grün-, Gelb-, Rose- und Blaunuancen. Und wem Farbe allein nicht reicht, kann zu Waschtischen der Serie Memento greifen. Diese punkten durch weiße und schwarze Oberflächen mit modernem Blumendekor in Silber und Platin.

Bunt geht es auch bei den Badewannen her. Hier geht der Trend zu wasserfesten Stoff- und Holzverkleidungen. Dies mag zuerst ungewöhnlich erscheinen, garantiert aber in jedem Bad einen Blickfang. Weniger experimentell, dafür aber genau so auffallend, sind Oberon 2.0 Badewannen von Villeroy & Boch. Ganz gleich ob Hellblau oder knalliges Grün, aus der riesigen Farbpalette der SIKKENS- NCS- und RAL-Farben können Sie ganz einfach Ihre Wunschfarbe auswählen. Die individuelle Badewanne wird dabei von außen lackiert, innen bleibt sie hochglänzend weiß.

Und weil ein Bad ohne eine Dusche nicht komplett ist, werden auch diese zunehmend auf individuelle Bedürfnisse angepasst. Villeroy & Boch Squaro Infinity Duschböden sind beispielsweise in fünf Mattfarben erhältlich, während die ViPrint-Technologie es ermöglicht, Villeroy & Boch Subway Infinity Duschflächen mit einer Auswahl an 20 designstarken Dekoren zum faszinierenden Hingucker aufzuwerten. Von neu interpretierten Klassikern, grafischen Strukturen, beliebten Fliesenmustern oder Naturoptiken ist dank der digitalen Drucktechnik alles möglich.

Sie haben Lust auf Farbe bekommen? Dann schauen Sie bei Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder, vorbei und entdecken Sie zahlreiche Sanitärartikel in angesagten Trendfarben.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @Kaldewei

Pressemitteilungen

Wanne mit oder ohne Schürze?

Das sind die Vor- und Nachteile

Beim Einbau oder Austausch der Badewanne muss man häufig entscheiden, ob eine Schürze benötigt wird oder nicht. Dabei stellt sich dem ein oder anderen die Frage, was eine Schürze überhaupt ist, wann man sie benötigt und wo Vor- aber auch Nachteile einer Wanne mit Schürze liegen. Sie stehen vor genau diesen Fragen? Skybad.de gibt gerne Antworten.

Eine Schürze dient als Verkleidung der Badewanne und ist exakt auf die Form der Wanne abgestimmt. Damit stellt sie eine dekorative Alternative zu Wannenträgern oder zum Verfliesen der Badewanne dar. Meist bestehen Schürzen aus demselben Material wie die Wanne, sodass ein ungeschultes Auge sie kaum von der eigentlichen Wanne unterscheiden kann. Da Schürzen das Design der Badewanne erhalten – sogar hervorheben -, sind sie für jeden die optimale Lösung, der den klassischen Look einer Badewanne schätzt. Insbesondere in kleinen Bädern werden Badewannen mit Schürze wegen ihres filigranen Designs hoch geschätzt. Weil beides förmlich miteinander verschmilzt, nimmt die Schürze kaum Raum ein und lässt kleine Räume luftig und größer erscheinen.

Neben dem puristischen Look punkten Schürzen außerdem dadurch, dass jegliche Technik unter ihnen verschwindet. Eine Seitenöffnung erleichtert dabei den Zugriff bei Wartungsarbeiten oder Neu-Installationen. So kommen vor allem freistehende Badewannen oder Eckbadewannen ideal zur Geltung.

Ein weiterer Vorteil von Badewannen mit Schürzen ist der geringe Montageaufwand. In wenigen Handgriffen ist die Schürze angebracht, selbst für einen Laien ist dies keine Herausforderung. Anders als beim Verfliesen spart man somit Zeit und Kraft, während zusätzlich das Putzen, was durch den damit verbundenen Dreck anfällt, ausbleibt. Gleichzeitig spart man sich die Materialkosten der Fliesen. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass die Wannen selbst oft teurer sind als vergleichbare Modelle ohne Schürze.

Nichtdestotrotz haben Badewannen mit Schützen auch ihre Schattenseiten. So bieten sie beispielsweise keine Wärmeisolierung. Folglich können sie das Badewasser nicht warmhalten. Wer also gerne heiß badet, muss immer wieder Wasser ab- und neues Heilwasser einlaufen lassen. Genauso wenig bieten Schürzen eine Schalldämmung. Damit ist das Einlaufen des Badewassers für jeden gut und laut hörbar. Auch werden nicht für alle Wannenformen Schürzen angeboten, und falls doch, so sind diese nicht gerade preiswert. Hier stehen sich bei der Entscheidung das Design und der Preis gegenüber.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder, finden Sie garantiert Ihre Traumbadewanne. Ob als freistehende Variante oder zum Einbau, hier finden Sie eine große Auswahl an Badewannen in verschiedenen Formen, Farben und Abmessungen – mit und ohne Schürze.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @Kaldewei

Pressemitteilungen

Jetzt beim Kauf von GROHE Euphoria sparen

10% auf Ihr neues Duscherlebnis sichern

Mit den Euphoria Duschsystemen ist der Traum vom luxuriösen Duschgenuss jetzt für Jeden leicht zu realisieren – auch für besonders preisbewusste Anwender. Die Euphoria Duschsysteme sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und so auch nachträglich in jedem Bad problemlos zu installieren. Je nach Anwendung kann ein Thermostat integriert sein. Oder wenn zum Beispiel ein bestehender Einhebelmischer in der Dusche verbleiben soll, bietet sich das Euphoria System mit Umstellung an.

Auch die kraftvollen GROHE Euphorie SmartControl Duschsysteme versprechen ein unvergessliches Duscherlebnis. Von der nutzerfreundlichen Bedienung über die praktischen Funktionen bis hin zum schlanken, modernen Design bietet die Euphoria SmartControl das volle Programm. Dank SmartControl wählen Sie ganz einfach per Knopfdruck die gewünschte Strahlart und den bevorzugten Verbraucher aus, die Wassermenge und Wassertemperatur regulieren Sie derweil durch einfaches Drehen. So entspannt war Duschen noch nie.

Um Ihnen Ihren persönlichen Duschtraum noch schmackhafter zu machen, erstattet Ihnen GROHE im Zeitraum vom 11.04.2019 – 31.08.2019 beim Kauf eines GROHE Euphoria oder GROHE Euphoria SmartControl Duschsystems 10% des Kaufpreises. Hierfür müssen Sie lediglich das Cashback Formular unter https://www.GROHE.de/cashback/ ausfüllen. Einfach Rechnungskopie hochladen und das Formular zusammen mit Ihren persönlichen Daten, Ihren Bankdaten sowie die Artikelnummer des erworbenen Duschsystems abschicken. Innerhalb von vier Wochen nach der Teilnahme sowie der erfolgreichen Prüfung der Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie die Gutschrift per Banküberweisung auf das genannte Konto.

Zu beachten ist, dass die Gutschrift nur dann erfolgt, wenn die Duschsysteme in Deutschland und innerhalb des genannten Aktionszeitraums erworben wurden und auf der Rechnungskopie ausgewiesen ist, dass es sich um eine der folgenden GROHE Artikel handelt:
26507000, 26507LS0, 26508000, 26508LS0, 26509000, 26510000, 26075000, 26075DC0, 26075BE0, 26075EN0, 26075GL0, 26075GN0, 26075DA0, 26075DL0, 26075A00, 26075AL0, 27296002, 27615001, 26087000, 26187000, 27964000, 26186000, 27296001, 26418000, 27932000, 27475001, 26114001, 27473001, 23061002, 23058003, 23147001, 27421002, 27911000, 27696000, 26400000, 27298002, 27965000, 27298001, 27684001, 27357002, 26403001

Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen zu dieser Aktion finden Sie unter https://www.GROHE.de/cashback/

Alle GROHE Euphoria und Euphoria SmartControl Duschsysteme erhalten Sie auf www.skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @GROHE

Pressemitteilungen

Wanne und Dusche trotz kleinem Bad?

Kein Problem mit Duravit Shower + Bath

Wer es morgens eilig hat oder sich nach einem warmen Sommertag kurzerhand erfrischen möchte, weiß die Vorzüge einer Dusche zu schätzen: schnell reinspringen, einschäumen, abspritzen und schon kann es weitergehen. Im Winter hingegen oder bei Erkältungen bieten Badewannen einen entscheidenden Vorteil: Sie ermöglichen es einem, für einen Moment abzuschalten und sich zu entspannen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass man sich für sein Badezimmer sowohl eine Badewanne als auch eine Dusche wünscht. Nicht selten jedoch, gibt es das Platzangebot nicht her, sein Bad mit beidem einzurichten. Lösungen, wie eine Duschbadewanne in Kombination mit einer Duschabtrennung oder einem Duschvorhang vereint zwar Dusch- und Badekomfort in einem Sanitärgegenstand, dennoch ist solch eine Duschlösung aufgrund des hohen Schritts über den Wannenrand keine seniorengerechte Alternative. Auch optisch lassen sie in vereinzelten Fällen zu wünschen übrig.

Die Frage ob Dusche oder Badewanne hat Duravit mit seiner designstarken Dusch- und Badekombination Shower + Bath mit „beides“ beantwortet. Als Dusche, Badewanne, Sitzgelegenheit und Ablagefläche vereint diese einzigartige Badewanne mehrere Funktionen und bietet Ihnen den größtmöglichen Raumvorteil. Besonders komfortabel ist der leichte und barrierefreie Einstieg in die Walk-in Dusche: Durch eine speziell angefertigte Wannentür betritt man den großzügigen Wanneninnenraum, der gleichzeitig als Duschfläche dient und besonders viel Bewegungsfreiheit verspricht. Eine zusätzliche Duschabtrennung hält dabei das Spritzwasser im Inneren. Mit Hilfe der verschließbaren Wannentür verwandelt sich die Dusche außerdem in eine Badewanne. Hier garantiert eine mechanische Sicherheitsverriegelung, dass die Tür erst dann wieder geöffnet werden kann, wenn der Ablauf der Wanne geöffnet ist. Dafür ist kein Elektroanschluss erforderlich.

Wanne, Wannenverkleidung und Sockel sind aus robustem DuraSolid gefertigt, ein Material, das eine präzise Linienführung, exakten Kanten und eng definierte Radien ermöglicht. Die platzsparende 170 x 75 cm große Wanne ist in den Ausführungen mit der Tür zum Betreten auf der linken wie auch auf der rechten Seite erhältlich. Standardmäßig beinhaltet die Kombination eine Duschabtrennung aus Klarglas (8mm ESG-Glas), eine wasserdicht verschließbare Glas-Tür (10mm ESG-Glas) und ein Sitzpad aus wasserfestem Kunstoff. Optional ist die Duschabtrennung auch verspiegelt lieferbar, was vor allem kleine Räume größer wirken lässt. Das Sitzpad macht sich derweil während und nach der Dusche nützlich: als komfortable Sitzfläche, als praktische Ablagefläche oder als Abdeckung der Tür, die beim Duschen geöffnet bleiben kann.

So müssen Sie trotz kleinem oder verwinkeltem Bad weder auf eine Dusche noch auf eine Badewanne verzichten und genießen im Alter nicht nur einen sorgenfreien Einstieg in die Dusche, sondern auch einen in die Badewanne dank der Duravit Shower + Bath Duschtür – eine Innovation, die Sie bei anderen Badewannen vergebens suchen.

Entdecken Sie Duravit Shower + Bath Dusch- und Badekombination sowie weitere formschöne Dusch- und Badewannen auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @Duravit

Pressemitteilungen

5 Tipps für raumsparende Waschplätze

Kompakte und anspruchsvolle Badgrundrisse benötigen intelligente Lösungen, damit der Raum voll genutzt werden kann und nicht überladen wirkt.

Waschtische aus herkömmlicher Keramik tragen häufig dick auf. Ihre dicken Wandungen verschwenden bei kompakten Badgrundrissen nicht nur wertvollen Platz, sondern belasten auch die Raumwirkung. Ganz anders Waschtische aus Saphirkeramik von Laufen: Dank des dünnwandigen und äußerst robusten Materials wirken sie leicht und grazil, schaffen mehr nutzbaren Raum im und um das Becken und entlasten die Badarchitektur. Bei der Badkollektion Val, die Laufen zusammen mit Designer Konstantin Grcic entwickelt hat, hat sich der Schweizer Qualitätshersteller bewusst auf Lösungen für kleine Badezimmer konzentriert.

1. Dünnwandige Waschtische verfeinern die Raumwirkung und sparen Platz.
Die Saphirkeramik-Waschtische nehmen sich der Herausforderung Kleinbad auf neue und innovative Weise an. Dank ihrer feinen Wände und schmalen Kantenradien tragen die Waschtische aus der innovativen Keramik kaum auf, was die Raumwirkung gerade bei kleinen Bädern transparenter und freier macht.

2. Waschtische aus SaphirKeramik stellen mehr nutzbaren Raum im Becken zur Verfügung.
Darüber hinaus sparen die Waschtische aus Saphirkeramik auch tatsächlich Platz ein, da sie bei gleichen Dimensionen ein größeres Becken bieten können. Bei kompakten Grundrissen kann also ein kleinerer Waschtisch gewählt werden, wobei kaum Beckeninhalt verloren geht. Das Handwaschbecken von Val misst zum Beispiel nur 340 x 220 mm inklusive einer kleinen Armaturenbank rechts und Überlauf und bietet dennoch ein vergleichsweise großzügiges Becken.

3. Das Waschbecken für weitere Funktionen nutzen.
Laufen geht bei den Val Waschtischen aber noch einen Schritt weiter: Das Unternehmen nutzt den gewonnenen Platz im Becken dafür, weitere Funktionen in Form semi-trockener Ablageflächen zu integrieren – denn Oberflächen mit feinen dreidimensionalen Texturen sind eine Spezialität der Saphirkeramik. Dem Nutzer steht also neben ausreichend Beckeninhalt auch eine Nutzfläche zur Verfügung, auf der er Seifen, Rasierpinsel oder Kosmetika griffbereit platzieren kann. Wertvoller Platz, der nun an anderer Stelle frei wird.

4. Asymmetrien schaffen Platz und Schwenkraum.
Eine weitere Möglichkeit, mithilfe des Waschtischs Platz zu sparen, bietet eine asymmetrische Form wie etwa der 550 mm breite Waschtisch von Val demonstriert. Mit seinem runden Becken bietet er zum einen großzügig Raum zum Händewaschen, zum anderen kann er mit seiner schrägen Front bei sehr beengten Platzverhältnissen hilfreich sein, wenn zum Beispiel eine Türe noch etwas Schwenkraum benötigt. Gut gelöst ist auch, dass dazu ein Handtuchhalter erhältlich ist, der an die Form des Waschtischs angepasst wurde. Er wird einfach mit der Steinschraube des Waschtischs an der Wand befestigt und hält die Handtücher platzsparend parat – ein separates Loch in Wand und Fliesen ist daher nicht nötig.

5. Schneidbare Waschtische füllen Nischen aus.
Bei anspruchsvollen Grundrissen ist es zudem oft hilfreich, wenn der Waschtisch exakt in eine Mauernische oder einen Freiraum zwischen Wand und Möbel eingepasst werden kann und damit die volle Fläche genutzt werden kann. Auch für diesen Anwendungsfall bietet Laufen mit Val eine Lösung – den ersten schneidbaren Waschtisch aus Saphirkeramik. Dazu hat Laufen den Waschtisch als kreisrundes Becken angelegt, das aus einer kubischen Keramikkonsole auf der linken oder rechten Seite auskragt. Die Konsole dient gleichzeitig auch als Armaturenbank und kann auf ihrer längeren Seite ab Werk auf ein individuelles Maß zugeschnitten werden. Die Schnittfläche wird wieder mit Keramik versiegelt, der Schnitt selbst ist dann nicht mehr erkennbar. Als raffiniertes Detail passt dazu ein Toilettenpapierspender aus Saphirkeramik, der in Form und Maß exakt auf die Konsole abgestimmt ist.

Medienkontakt:
Marc Millenet
id pool GmbH
+49 711 954645-55
millenet@id-pool.de

Beatrice Rüeger
Laufen Bathrooms AG
+41 61 765 75 54
beatrice.rueeger@laufen.ch

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @Laufen

Pressemitteilungen

Welche Dusche ist die Richtige?

Duscharmatur-Tipps von Skybad

Wie oft man duschen sollte, ist nachwievor ein kontroverses Thema, obwohl bereits im antiken Griechenland Brausen bekannt waren. Angesichts der Vielzahl an Beiträgen im Internet zum Thema Duschen wird deutlich, dass diese einfache Handlung durchaus die Gemüter bewegt. Denn in Hinblick auf Hygiene und soziale Interaktion ist häufiges Duschen vorteilhaft, wohingegen gesundheitliche und ökologische Aspekte gegen ein tägliches Duschbad sprechen. Nicht zu vergessen ist die Wirkung auf das persönliche Wohlbefinden, die eine rein sachliche Argumentation so schwer macht. Ohne Frage macht jedoch jedes individuelle Bedürfnis nach einer Dusche eine passende Brausearmatur erforderlich. Wir helfen Ihnen dabei, die Duscharmatur zu finden, die optimal zu Ihren Anforderungen und Bedürfnissen passt.

Regenduschen – ein naturnahes Erlebnis
Sogenannte Regenduschen zeichnen sich durch einen besonders großen und flachen Duschkopf aus, der je nach Duscharm an der Zimmerdecke oder hoch oben an der Wand montiert wird. Der Brausestrahl erfasst dabei den kompletten Körper und garantiert ein Duscherlebnis der Extraklasse. Viele Regenduschen verdanken ihren Namen aber nicht nur von der Richtung des Brausestrahls – wie beim Regen von oben – sondern auch der Strahlenart selbst. Verglichen mit einem Regenschauer produzieren auch Regenduschen häufig viele, feinperlige Strahlen, die sich angenehm weich auf der Haut anfühlen. Dennoch ist die Intensität stark genug, um beispielsweise Haare gründlich auszuwaschen.

Wellness für zu Hause – mit Seitenbrausen
Zusätzlich zu Kopf- und Handbrause ermöglichen Seitenduschen ein regelrechtes Spa-Erlebnis. Die Düsen werden in ergonomisch richtiger Höhe in die Duschwand eingebaut, so dass das Wasser in der Waagerechten entströmt. Auf diese Weise kann man sich ganz einfach von allen Seiten abduschen. Zudem wird der Schulter- und Rückenbereich wie bei einer Wellness-Anwendung mit warmem Wasser massiert.

Duschsysteme – alles in einem
Duschsysteme vereinen alles Wichtige für einen unkomplizierten Duschgang in nur einem Produkt. Hier erwartet Sie eine Kopfbrause, eine Handbrause inklusive Stange und Schieber sowie eine Thermostatbatterie. Oftmals besitzen beide Brausen sogar mehrere Strahlarten. Je nach Hersteller können Sie zwischen diesen einfach per Knopfdruck oder durch einfaches Drehen wechseln. Duschsysteme sind eine einfache und gern gesehene Lösung, die sich jeder Badsituation anpasst. Von Modellen für die Aufputz- und Unterputz-Montage bis hin zu verschiedenen Brausekopfgrößen findet sich unter der großen Auswahl an Duschsystemen für jeden das passende.

Duschpaneele – einfach genießen
Duscharmaturen, die mehrere Brausearten auf einem flachen Korpus vereinen, nennt man Duschpaneel. Sie lassen sich leichter montieren als eine Kombination von einzelnen Kopf-, Hand- und Seitenbrausen und gelten unter den Duscharmaturen als Creme da la Creme. Dank ihrer zahlreichen Funktionen und ihres unverwechselbaren Designs liegen sie stark im Trend. Darüber hinaus ist ihre glatte Oberfläche einfach sauber zu halten. Je nach Ausführung erwarten den Nutzer unterschiedliche Strahlarten, Massagefunktionen und Fußstützen.

Wer es einfach mag und lediglich nach einer einfachen Handbrause oder Kopfbrause sucht, wird selbstverständlich auch fündig. Beides gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen. Schauen Sie doch einfach mal auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder, vorbei.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @hansgrohe

Pressemitteilungen

Hausbau: Selber machen lohnt sich in Ausnahmefällen

Welche Richtung wird eingeschlagen, wenn es darum geht sich den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten / Brandenburg, Berlin

Das Schaffen von Wohnraum ist eines der wichtigsten Projekte im Leben eines Menschen. In seinem Wohnraum werden die Kinder großgezogen, es entstehen Stunden der Freude, im besten Fall wird bis ins hohe Alter darin gelebt. Für viele Bauherrinnen und Bauherren stellt sich die Frage, eines Neubaus oder einer Renovierung von Bestandsimmobilien. Die Antwort hängt nicht zuletzt von den Kosten ab, schildert Bauunternehmer Heiko Brunzel.

Erfolgreich ist, einen Kompromiss zwischen gemütlichem Wohnen und tragbarem finanziellen Aufwand zu finden. Allerdings stecken in jedem Neubau Kostenfallen. Bei einer Renovierung besteht die Gefahr, dass die Ausgaben aus dem Ruder laufen und Bauherren an ihre finanzielle Grenze stoßen. Ein naheliegender Gedanke ist, die eine oder andere Arbeit selber auszuführen. Ob sich der Griff zu Hammer und Kelle lohnt, ist gut zu überdenken und im Detail zu überprüfen.

Selber machen lohnt sich in Ausnahmefällen

„Die Axt im Haus erspart den Zimmermann“ – war ein gängiger Spruch älterer Generationen. Unsere Eltern und Großeltern packten beim Hausbau kräftig zu, die ganze Familie war mit irgendeiner Aufgabe beschäftigt. Wenn sich ein Handwerksbetrieb nicht vermeiden ließ, arbeitete jemand aus der Familie mit, um Geld für einen Angestellten zu sparen. Auf dieser Art wurden Fliesen verlegt, das Dach neu eingedeckt und die erste Zentralheizung wurde in vielen Fällen auf diese Art eingebaut. Dazu wurde auf seine Freizeit und wenn nötig den Urlaub verzichtet, erläutert der erfahrene Bauunternehmer Heiko Brunzel.

Heute ist alles anders. Allein aus juristischen Gründen lässt das Bauunternehmen Brunzel die Bauherren oder dessen Familienmitglieder nicht mitarbeiten. Ein Arbeitsunfall wird den Betrieb juristisch in größere Probleme bringen, erläutert Herr Brunzel. Außerdem haben sich in den letzten Jahrzehnten der Hausbau und die Haustechnik stark verändert. Der Bau eines Niedrigenergiehauses mit Wohnkeller und der Einbau einer Bi- oder Trivalenten Zentralheizung erfordern Fachwissen und einschlägige Erfahrung.

Geldeinsparung beim Bauen für Bauherren und Bauherrinnen

Keine leichte Antwort, jeder steht auf dem verbreiteten Trend zur Perfektion. Wer Parkett in seinem Wohnzimmer wünscht, achtet auf einen perfekt verlegten Boden. Fehler stören das Auge des Betrachters und stören sein Wohlbefinden. Sicherheit geht vor, Bauunternehmer Heiko Brunzel erläutert, dass Arbeiten an Installationen von Gas, Wasser und Strom von einem erfahrenen Handwerker erledigt wird.

Laminatboden oder Klick-Verlege Systeme erweitern größere Chancen Bodenbeläge in Eigenregie zu verlegen und damit Geld zu sparen. Die Erbringung von Eigenleistung bietet das Malern der Wände und Räume. In jedem Fall ist es von Vorteil handwerkliches Geschick zu besitzen und unter Beweis zu stellen.

Massiv- oder Fertigteilhaus bauen

Ein Neubau mit eigenem Garten ist der Traum vieler Familien. Vor dem Bau ist es vorteilhaft sich über künftige Trends zu informieren und die Wünsche des eigenen Hausbaus. Hierbei unterstützt die Brunzel Bau GmbH ihre Kunden vor der Bauphase. Daraus entstehen Pläne für ein Fertigteilhaus oder ob das neue Eigenheim lieber in traditioneller Weise durch Ziegel für Ziegel errichtet wird. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Die Kostenwahrheit ist einer der großen Vorteile des Fertigteilhauses. Alle Kosten werden bei der Planung berücksichtigt. Damit haben Bauherren Kostenkontrolle.

Der Massivbau aus Ziegelstein punktet mit seiner Nachhaltigkeit, da er wegen seiner robusten Ausführung von Generation an Generation weitergegeben wird. Der Massivbau ist teurer und dafür solide und beständig, betont Heiko Brunzel. Um Geld zu sparen, versuchen Bauherren das eine oder andere Gewerk eigenhändig zu bewältigen. Hierbei gilt, dass über das nötige Fachwissen und die Erfahrungswerte erfolgsversprechend sind. Eine typische Kostenfalle liegt in der Änderung des Bauplanes während der Bauphase. Das hat eine wahre Kostenexplosion zur Folge. Wichtig ist, dass der eigene Bauplan diskutiert, überdenkt und hinterfragt wird bevor die Bauphase startet. Ist die Entscheidung getroffen, sind während der gesamten Projektphase große Änderungen kostenintensiv, besser ist für alle Beteiligten, dass an der Entscheidung festgehalten wird.

Altes Haus renovieren

Manche erben das Elternhaus, manche verlieben sich in ein altes Haus – in beiden Fällen sind umfangreiche Renovierungen nötig, die das Fachwissen und die praktische Erfahrung professioneller Handwerksbetriebe erfordern. Eigeninitiative kommt zum Einsatz bei ´kleine Spachtelarbeiten und Verlegen eines Teppichs. Abgesehen von Fachwissen und praktischer Erfahrung gibt es einen gewichtigen Grund, der für den Handwerksbetrieb spricht: staatliche Förderungen.

Öffentliche Förderungen sparen Geld

Sowohl beim Neubau als beim Renovieren eines alten Hauses gibt es Fördergelder. Rechte und Pflichten sind geregelt, beispielsweise sind von Handwerksbetrieben ausgestellte Rechnungen als Nachweis für die ausgeführten Arbeiten vorzulegen. Bauunternehmer Heiko Brunzel weist darauf hin, dass für optimale Ergebnisse die Bauarbeiten, Renovierung und Sanierung von Unternehmen erledigen zu lassen, um von den Fördergeldern zu profitieren.

Der Bauunternehmer Heiko Brunzel ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Branche tätig. Heiko Brunzel hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Heiko Brunzel mit seiner Tätigkeit und Erfahrung höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand.

Kontakt
Brunzel Bau
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
0049 (0)3304 25 31 63
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Skybad.de erweitert das Angebot an Lieferländern

Skybad.de liefert in 8 neue Länder

Skybad.de erweitert sein Angebot an Lieferländern: Seit Juni 2019 liefert der Onlineshop in insgesamt 24 Länder. Zu den acht neuen Lieferländern gehören Spanien, Portugal, Griechenland, Kroatien, Estland, Litauen, Lettland und Tschechien. Damit geht der Badshop auf die steigende Nachfrage nach Sanitärartikeln in ganz Europa ein und ermöglicht eine schnelle und bequeme Lieferung nach Hause.

Seit 2011 verhilft Ihnen der Bad- und Sanitär-Onlineshop Skybad.de zu Ihrem Wohlfühlbad. Ganz gleich, ob Sie wenig Platz, ein beschränktes Budget oder den Wunsch nach dem besonderen Etwas haben, auf Skybad.de finden Sie dank einer großen Auswahl an hochwertigen Sanitärprodukten stets das Passende. Von Badewannen, Duschflächen und Duschsystemen über Badarmaturen, Badmöbeln und Badaccessoires bis hin zu WCs und Spiegelschränken vertreibt der trusted Onlineshop ausschließlich Sanitärprodukte von namhafte und führende Markenhersteller wie Geberit, hansgrohe, GROHE, Villeroy und Boch, Keuco und Kaldewei.

Dank fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz wird Ihnen ein sicheres und bequemes Shoppingerlebnis ermöglicht. Zusätzlich dazu legt Skybad.de großen Wert auf Ware, welche ausnahmslos durch deutsche Richtlinien geprüft wird. Denn nur so kann der Onlineshop den eigenen Anspruch erfüllen, Originalware in geprüfter Qualität und zu attraktiven Preisen anzubieten.

Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei Skybad.de außerdem Küchenarmaturen von renommierten Markenherstellern wie Dornbracht, Grohe, hansgrohe oder Steinberg. Ebenfalls zum umfangreichen Sortiment gehören Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung, darunter beispielsweise Bemm Badheizkörper oder Zehnder Heizkörper in modernem Design, zahlreiche Pumpen von den Herstellern Grundfos, Jung oder Oventrop, und Kessel Hebeanlagen oder Filter zur Wasseraufbereitung von BWT, Judo oder SYR Sasserath.

Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 0241-5183260 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit erreichen Sie uns unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das Haus fit machen für den Klimawandel

Kleine Maßnahmen mit großer Wirkung

Experten sind sich sicher: Das Klima verändert sich unaufhaltsam. Laut dem Weltklimarat „Intergovernmental Panel on Climate Change“ (IPCC) wird die weltweite durchschnittliche Temperatur bis zum Jahr 2100 um +1,8°C bis +4,0°C steigen. Die Folgen: Dürren und Ernteausfälle im Sommer, Starkregen, Hochwasser, Stürme und Gewitter nehmen zu. Es ist also an der Zeit, unsere Häuser unter die Lupe zu nehmen und genau zu schauen, ob sie auf diesen Wandel vorbereitet sind.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD), zuständig für die Analyse, Vorhersage und Projektion der meteorologischen und klimatologischen Vorgänge des Klimawandels und dessen Auswirkungen, wird in diesem Zusammenhang konkret. Er erwartet zukünftig mehr Stürme, Starkregen und Hitzewellen. „Es scheint sinnvoll, sich schon heute auf eine Zukunft mit mehr Klima- und Wetterextremen auch in Deutschland einzustellen“, betont DWD-Experte Dr. Thomas Deutschländer.

Auch die Wirtschaft stellt sich auf Veränderungen ein. Großversicherungen und Rückversicherer beschäftigen sich inzwischen verstärkt mit dem Klimawandel, seinen Folgen und möglichen Erstattungsansprüchen, verursacht durch immer häufigere Stürme, Überschwemmungen und dauerhafte Regenfälle. „Klar ist: Es wird mehr extreme Wetterphänomene geben… Und sie werden in ihren Auswirkungen größer sein als die Naturkatastrophen der Vergangenheit… Es sind Anpassungen der Gesellschaft notwendig“, erklärt Dr. Joachim Wenning, Vorstandsvorsitzender der Münchner Rück AG.

Fünf Tipps für Hausbesitzer
Dazu gehören auch Anpassungen, die unsere Gebäude betreffen. Denn sie sind den immer häufigeren Extremwetterlagen besonders ausgesetzt. Laut Dipl.-Ingenieur Thomas Molitor, stellvertretender technischer Leiter des Sanierungsspezialisten ISOTEC, gibt es in diesem Zusammenhang ganz konkrete, überschaubare Maßnahmen, die aber große Wirkung zeigen. Hier seine fünf Tipps für jeden Häuslebauer und Immobilienbesitzer:

1.Angesichts heftiger Wetterereignisse empfiehlt es sich nach den gängigen Regelwerken zu bauen. Barrierefreie Schwellen an Balkon- oder Kellertüren sind darin beispielsweise nicht vorgesehen, auch wenn sie bequem sind. Besser eine Stufe von 15 Zentimetern, wenn irgendwie möglich, in Kauf nehmen. Denn sie hält Regenwasser davon ab, ins Hausinnere einzudringen.

2.Bei allen Gebäuden, die älter als 30 Jahre alt sind, sollte ein Profi überprüfen, ob die Abdichtungen – Horizontalsperre gegen aufsteigende und Außenabdichtungen gegen seitlich aus dem Erdreich eindringende Feuchtigkeit – noch intakt sind oder gegebenenfalls erneuert werden müssen. Steigendes Grundwasser kann auch ganz plötzlich gegen Kellerböden drücken. Ein
Experte sollte auch hier überprüfen, ob die vorhandenen Abdichtungen dem standhalten können.

3.Viele Häuser sind in den letzten 30 bis 40 Jahren gebaut worden. Die Abflüsse aus dieser Zeit, vor allem an den Kellerabgängen, sind häufig verstopft oder defekt und können das Regenwasser nicht mehr abführen. Eine regelmäßige Instandsetzung ist unabdingbar.

4.Man sollte vom Dachdecker regelmäßig die Dachflächen inspizieren lassen um sicher zu sein, dass hier keine Undichtigkeiten von Stürmen vorliegen.

5.Am Übergang zwischen Gebäude und Kanalanschlüssen fehlen gelegentlich sogenannte Rückstauklappen. Nicht nur in Regionen mit einer starken Witterungsbelastung sollten Hausbesitzer eine Rückstausicherung in ihrem Gebäude einbauen. Zunehmende Starkregen überlasten die Kanalisationen, was zu Rückstauproblemen und Gebäudeschäden durch Hochwasser führen kann. Rückstausicherungen bewahren das Haus dann wirkungsvoll vor Schäden.

Die ISOTEC-Gruppe ist seit 1990 spezialisiert auf die Beseitigung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden. Die ÍSOTEC-Fachbetriebe und Beratung gibt es in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auf Mallorca.

www.isotec.de

Kontakt
ISOTEC GmbH
Thomas Bahne
Cliev 221
51515 Kürten
022078476106
bahne@isotec.de
http://isotec.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.