Tag Archives: Saucen

Essen/Trinken

Sour Cream von Märker Fine Food – unverzichtbar zur heißen Kartoffel

Sour Cream von Märker Fine Food - unverzichtbar zur heißen Kartoffel

Sour Cream von Märker Fine Food – unverzichtbar zur heißen Kartoffel

Vor allem für die erstklassige Sour Cream ist Märker Fine Food bei den Profis der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung bekannt. Hergestellt nach eigener Rezeptur aus Speisequark, ausgewählten Kräutern und feinen Gewürzen passt der Dip am besten zu heißen Backkartoffeln und feinem Ofengemüse.

Apropos Gemüse: Gerade alte Sorten sind derzeit gefragt wie nie. Das erhöht nicht nur die Geschmacksvielfalt, sondern sorgt auch für mehr Diversität am Markt. Einheitsbrei und bis zur Perfektion gezüchtetes Gemüse wollen heute nur noch wenige, denn Individualität ist auch bei Kartoffel, Möhre und Beete an der Tagesordnung.

Gastronomen entdecken neue Gemüsevielfalt

Mit der Wahl für den Blauen Schweden, Roten Meier und Gezahnten Bührer Keel sorgen Gastronomen für frischen Wind in der Küche und noch mehr Kreativität auf der Speisekarte.

Thomas Fleischer vom Märker-Gourmetteam ist gelernter Koch und weiß, wie sich alte Gemüsesorten bestens in Szene setzen lassen: „Zu einer bunten Ur-Möhrenmischung aus der gelben Jaune de Doubs, weißer Küttiger Rüebli und dunkelvioletter Zanahoria Morada passt unsere Sour Cream zum Dippen besonders gut. Dafür die Möhren putzen und auf dem Backblech großzügig mit einer Mischung aus Öl, Salz und Gewürzen wie Kreuzkümmel, Korianderkörnern und Fenchelsamen vermengen. Bei 200 Grad für 20 Minuten backen und anschließend im Glas servieren.“ Das bunte Gemüse macht bereits optisch einiges her, die Sour Cream rundet es geschmacklich ab.

Dank der gleichbleibend hohen Qualität der Sour Cream von Märker Fine Food ist in der Küche absolute Verlässlichkeit gewährleistet. Der Dip kann pur oder individuell abgewandelt ganz nach Gusto des Kochs eingesetzt werden.

Exquisites Dip-Vergnügen: Die Trüffelcreme von Märker Fine Food

Etwas besonders Raffiniertes hat sich Märker Fine Food mit einer exquisiten Abwandlung der klassischen Sour Cream einfallen lassen: Die edle Trüffelcreme, hervorragend zu rotem Fleisch, weißem Fisch und Grillgemüse passt. Sie ist bereits in zwei Varianten auf Quark- oder Mayonnaise-Basis erhältlich, beide abgeschmeckt mit fein geraspeltem Trüffel und Trüffelöl.

Zuverlässiger Partner der Gastro-Profis

Schon mehr als 30 Jahre Erfahrung hat Märker Fine Food in der Entwicklung und Produktion von Feinkost wie Dips und Saucen, Dressings und Desserts. Der nordische Hersteller mit Sitz in der Nähe von Hamburg produziert exklusiv für GV und Gastronomie, hält sich dabei stets diskret im Hintergrund, ist zuverlässiger Ansprechpartner und mit erstklassigen Produkten zur Stelle, wenn es in der Küche zu Engpässen kommt. Darauf können die Profis in der Gastronomie sich verlassen.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing – heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Firmenkontakt
Märker Fine Food GmbH
Andrea Käding
Großer Kamp 7
22885 Barsbüttel
040/6706181
maerkerfinefood@highfood.de
http://www.maerkerfinefood.de

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
040/3037399-11
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Essen/Trinken

nordisch Frisch – entdecke die Vielfalt im Genuss

STRANDGOOT N53°E9°

nordisch Frisch - entdecke die Vielfalt im Genuss

STRANDGOOT N53°E9° – nordisch Frisch

Mit diesem Slogan des Labels STRANDGOOT N53°E9° erobert das junge Hamburger Start-Up Unternehmen und Teilnehmer des diesjährigen Deutschen Gastro Gründer Preis St.Pauli Beach Bar Party Bike die Hamburger Feinkost und Food Szene als gestrandetes Elb-Gut des feinen und unvergleichlich vielfältigen Geschmacks.

In liebevollem HANDMADE abgefüllt, nordisch Frisch, im Fokus verbundener Nachhaltigkeit und Zutaten regional Hamburger Herkunft, mit exklusiven Extrakten, Früchten und Gewürzen aus aller Welt sind die STRANDGOOT N53°E9° Saucen fruchtig genussvoll und unvergleichlich mundig im Geschmack.

Story
STRANDGOOT N53°E9° entstand aus der Vision für unser St.Pauli Beach Bar Party Bike | CATERING BIKE FOODTRUCK mit Handmade Food-Design die leckersten Hotdogs und Sandwiches mit einer einzigartigen Sauce der Stadt zu servieren.

Nächtelang rauchten die inspirierende und kreative Köpfe der Founder in der Home Kombüse zwischen feinsten eigenen und nachhaltigen Zutaten aus dem Hamburger Umland und edlen Gewürzen aus aller Welt, um den Anspruch eines unvergleichlichen und markanten Genuss zwischen Kult, nordischer Frische und höchster Qualität zu realisieren.

Von der Vision zum Meilenstein: Aus dem Anspruch, und der stetigen Entwicklungsphase, entstand die erste fresh Lemon Sauce – herrlich aromatisch, mit süßer frischer milde, fein gewürzt und unvergleichlich im Geschmack. Gefolgt von zahlreichen positiven Resonanzen aus diversen Verköstigungen bis in den Spätherbst, kam rasch der Zeitpunkt der Sauce einen Namen, eine Marke zu geben. Nordisch, Frisch, Ausdrucksstark, verbunden aus Natur, Einzigartigkeit und Herkunft sollte dieser tragen – STRANDGOOT N53°E9° – Strandgoot, welches im hochdeutschen Strandgut bedeutet, welches man auch persönlich bezeichnet, als besonderes gefundener Schatz. Mit den entsprechen geografischen Koordinaten von Hamburg-St.Pauli N53°E9° soll sich damit auch Einzig die Herkunft der liebevollen HANDMADE Herstellung zum tragenden Symbol zeigen.

In eigener Home Made Flaschenabfüllung erfolgte im November 2017 die erste Markteinführung über Hamburger lokale kleine Einzelhandel-Geschäftsbetriebe. Im Januar 2018 neben der bereits im Nov.2017 eingeführten STRANDGOOT N53°E9° fresh Sauce (with Lemon) kam es zu weiteren Flaschenabfüllungen der weiteren Kreationen STRANDGOOT Pott53 Sauce (with Whisky) und der STRANDGOOT tough Sauce (with Chilli) realisiert. Zudem wurde zeitgleich unter dem Wert der Nachhaltigkeit die Idee des Refill (Nachbefüllung der Saucen Flaschen) der Saucen mit eingeführt.

Saucen Marke STRANDGOOT
Hersteller
St.Pauli Beach Bar Party Bike
Mathildenstrasse 2
20357 Hamburg
Tel. +49 40.46996065
http://stpaulipartybike.com

Kontakt
STRANDGOOT | St.Pauli Beach Bar Party Bike
Christina Plate
Mathildenstrasse 2
20357 Hamburg
04046996065
04046996063
info@strandgoot.com
http://strandgoot.com

Essen/Trinken

Internorga 2018: Ein Heimspiel für Märker Fine Food

Internorga 2018: Ein Heimspiel für Märker Fine Food

Internorga 2018: Ein Heimspiel für Märker Fine Food

Bekannt ist Märker Fine Food bei fast allen Profis für die Sour Cream und die typisch nordische Rote Grütze. Das Sortiment umfasst ebenfalls klassische Saucen und frische Dressings, die wie hausgemacht schmecken und sich durch ihre gleichbleibende Qualität mit Verlässlichkeit im Küchenalltag auszeichnen. Sie sind so entwickelt, dass der Koch sie jederzeit anwenden kann – pur oder abgewandelt ganz nach seinem Gusto. „Unsere Produkte kommen selbstverständlich ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker aus – eben typisch Märker Fine Food“, sagt Andrea Käding, Geschäftsführerin bei Märker Fine Food.

Das Unternehmen stellt dieses Jahr auf der Internorga ein erweitertes Saucen-Sortiment in den Fokus. Ein weiterer Schwerpunkt wird die große Dressing-Vielfalt sein.

Neu: Komplette Saucen-Vielfalt im praktischen Standbodenbeutel – für leichteres Handling und weniger Müllvolumen

Alle sofort servierfertigen und nicht kühlpflichtigen Saucen bietet Märker Fine Food jetzt im wiederverschließbaren Standbodenbeutel an. „Gegenüber den sonst üblichen Tetra-Verpackungen spart der Gastronomen damit einiges an Verpackungsmüll ein. In der Praxis bedeutet das weniger Arbeit für die Entsorgung und natürlich geringere Kosten“, weiß Andrea Käding. „Neben speziellen Bewirtungsbereichen wie der Schifffahrt oder der Hüttengastronomie sind diese Verpackungen für alle Bereiche der Gastronomie, GV sowie für das wachsende „to go“-Geschäft ideal. Obendrein lässt sich der Inhalt nahezu komplett entnehmen. Verlust ist fast ausgeschlossen.“

Andrea Käding betont außerdem, dass die meisten Betriebe sehr gute Erfahrungen mit der Verpackungseinheit von einem Liter machen würden. „Die Menge ist einerseits optimal für ein unkompliziertes Handling, da die Packungen nicht zu schwer sind. Andererseits helfen wir damit, Lebensmittelreste zu reduzieren, da die Saucenmenge gut aufgebraucht werden kann.“

Inspiration zur Spargelsaison

Rechtzeitig zur Spargelsaison bietet Märker Fine Food den Gastronomen und Spargelhöfen ebenfalls vielfältige Inspirationen rund um die Sauce Hollandaise. Mit ihrer Version des Saucenklassikers stellen die Hamburger eine zuverlässige Alternative im hektischen Küchenalltag zur Verfügung: Bleibt keine Zeit, um die Buttersauce selbst zuzubereiten, kann sich der Koch auf die Qualität und den hervorragenden Geschmack der Sauce Hollandaise von Märker Fine Food verlassen.

Klassischerweise wird die Sauce Hollandaise als Begleiterin zum Spargel oder Saisongemüse kombiniert. Zu Fischgerichten ist sie nahezu Standard, bei hellem Fleisch immer öfter zu finden. Auch beim Gratinieren im Ofen oder unter dem Salamander erzielt die Sauce beste Ergebnisse. Abwandlungen mit Kräutern, Fruchtmus oder Gewürzen wie Curry oder Chili betonen die individuelle Handschrift des Kochs.

Selbstverständlich ist auch dieser Saucenklassiker im neuen Standbodenbeuteln, entweder mit 250 Millilitern oder einem Liter Inhalt erhältlich und nicht kühlpflichtig.

Große Dressing-Auswahl

In den vergangenen Monaten hat Märker Fine Food ebenfalls das Dressing-Angebot kräftig ausgebaut. Neu im Sortiment ist das Bayerische Dressing, dessen Grundlage körniger Senf ist und das perfekt zur traditionellen Bayerischen Küche passt.

Zu sommerlich leichten Salaten harmoniert hingegen das fruchtig-herbsüße Mango-Senf Dressing besonders gut. Asiatische Gerichte lassen sich hingegen mit dem Soja-Sesam-Dressing marinieren oder verfeinern. Dafür kombiniert Märker Fine Food nussiges Sesamöl und milden Reisessig. Das Dressing lässt sich auch warm verarbeiten und zum Marinieren der Speisen verwenden.

Messe-Sortiment in Hamburg

Neben der großen Saucen- und Dressing-Vielfalt, die Märker Fine Food auf der Internorga 2018 vorstellt, können die Messebesucher sich auch durch die neuesten Dip-Kreationen testen: Neu im Sortiment sind der Wasabi-Dip sowie der Nacho Cheese Dip. Die mit Trüffelstücken und Trüffelöl hergestellte Trüffelcreme auf Quarkbasis und der auf Mayonnaise-Basis hergestellte Trüffel Dip wird dieses Jahr extra zur Internorga in speziellen Probiergrößen bereitstehen.

Zuverlässiger Partner der Gastro-Profis

Märker Fine Food hat sich in den letzten 30 Jahren als Partner der Gastronomie einen Namen gemacht – immer zuverlässig, diskret im Hintergrund und mit Produkten auf erstklassigem Niveau. Das stellt das Unternehmen auch dieses Jahr auf der Hamburger Messe unter Beweis.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing – heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Firmenkontakt
Märker Fine Food GmbH
Andrea Käding
Großer Kamp 7
22885 Barsbüttel
040/6706181
maerkerfinefood@highfood.de
http://www.maerkerfinefood.de

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
040/3037399-11
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Essen/Trinken

Märker Fine Food: Seit 30 Jahren Partner der Gastronomie

Märker Fine Food: Seit 30 Jahren Partner der Gastronomie

Märker Fine Food: Seit 30 Jahren Partner der Gastronomie

Als kleines Unternehmen aus Barsbüttel bei Hamburg setzte Märker Fine Food bereits 1987 einen Meilenstein im Feinkost-Sektor. Damals war das Unternehmen der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing. Auch heute noch ist Märker Fine Food auf Produkte spezialisiert, mit denen Gastronomen Zeit und Geld sparen, ohne auf beste Qualität verzichten zu müssen.

Exklusiv für Großverbraucher, die Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food hochwertige Dressings, Saucen, Feinkostprodukte und Desserts. Dabei arbeitet die hausinterne Entwicklungsabteilung mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen. So schafft Märker Fine Food den Spagat zwischen den hohen Ansprüchen der Gastronomie an Frische und Geschmack und einer wirtschaftlichen Produktion.

Frische Rohstoffe und Qualität, die man schmeckt

Für die Dressings, Dips und Desserts nach Hausmacher-Art werden bereits bei der Ernte der Rohstoffe höchste Standards gesetzt, bei der Weiterverarbeitung verzichtet das Unternehmen vollständig auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel.

Mit nach IFS Version 5 zertifizierten Prozessen und Anlagen lassen sich die Produkte weitestgehend naturbelassen herstellen, natürliche Aromastoffe und ätherische Öle bleiben durch die schonende Kaltherstellung erhalten. Nicht zuletzt dank der kulinarischen Kompetenz des hauseigenen Gourmetteams können sich Köche rund um die Uhr auf die Frische, Qualität und Gelingsicherheit der Märker Fine Food Produkte verlassen.

Die große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen ermöglichen Gastronomen ein großes und variables Angebot ohne Mehraufwand und gibt ihnen noch mehr Freiraum zum Abwandeln: Wer Saucen, Dips und Dressings seine persönliche Note verleihen möchte, verfeinert sie zum Beispiel mit Kräutern und Gewürzen.

Individualität im Fokus

Die neueste Technologie in der Fertigung und Abfüllung ermöglicht es Märker Fine Food auf individuelle Kundenwünsche schnell zu reagieren. Nicht nur die Produktion von Handelsmarken ist selbstverständlich, auch Änderungen der Rezeptur auf Kundenwunsch oder Verpackungen mit dem eigenen Logo sind möglich. Alle Produkte sind auch kurzfristig und auch in kleinen Gebinden lieferbar – eine Selbstverständlichkeit für Märker Fine Food.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing – heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Firmenkontakt
Märker Fine Food GmbH
Andrea Käding
Großer Kamp 7
22885 Barsbüttel
040/6706181
maerkerfinefood@highfood.de
http://www.maerkerfinefood.de

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
040/3037399-11
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Essen/Trinken

Internorga: Märker Fine Food stellt sich zur Messe neu auf

Internorga: Märker Fine Food stellt sich zur Messe neu auf

Frühlingszeit ist Messezeit. Vor allem die Internorga in Hamburg steht als internationale Leitmesse für die Gastronomie im Mittelpunkt. Auch für Märker Fine Food. Das Unternehmen entwickelt und produziert exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry seit mittlerweile 30 Jahren hochwertige Dressings, Saucen, Feinkostprodukte und Desserts.

Auf der Messe stehen in diesem Jahr Inspirationen für die Burger-Trendküche, exquisite Saucen und Dips für die Grillsaison sowie der erlesene Spargelgenuss im Fokus. Das Frischeteam präsentiert die neuesten Kreationen des Hauses, sodass die Messebesucher Dressings, Saucen und Co. direkt vor Ort verkosten können.

Zuverlässiger Partner der Gastronomie

Das Märker Fine Food Team steht den Besuchern auf der Internorga für persönliche Gespräch zur Verfügung. „So können wir auf die Anforderungen direkt von Kollege zu Kollege eingehen, Tipps für den Einsatz der Produkte geben und Ideen für deren individuelle Abwandlung austauschen“, sagt Andrea Käding, Geschäftsführerin bei Märker Fine Food. „Wir wissen, wie wichtig den Gastronomen und Köchen das unkomplizierte Gespräch und die schnelle Reaktion auf ihr Feedback sind“, weiß die Unternehmerin.

Die betriebsinternen Strukturen machen es auch möglich, auf Wunsch bereits in kleinen Mengen Produktlinien ganz nach den Bedürfnissen der Kunden zu entwickeln. „Diesen Service schätzen die Profis am Herd sehr“, betont Käding.

Märker Fine Food hat sich als Partner der Gastronomie einen Namen gemacht – immer zuverlässig, diskret im Hintergrund und mit Produkten auf erstklassigem Niveau. Das stellt das Unternehmen auch auf der Internorga wieder unter Beweis.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing – heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Firmenkontakt
Märker Fine Food GmbH
Andrea Käding
Großer Kamp 7
22885 Barsbüttel
040/6706181
maerkerfinefood@highfood.de
http://www.maerkerfinefood.de

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
040/3037399-11
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Pressemitteilungen

Rosenstein & Söhne Profi-Standmixer BR-2000

Starke Leistung für feine Mix-Ergebnisse – selbst für harte Lebensmittel

Rosenstein & Söhne Profi-Standmixer BR-2000

Rosenstein & Söhne Profi-Standmixer BR-2000, www.pearl.de

Schnell und einfach Smoothies, Suppen, Soßen & Co. zaubern. Dieser leistungsstarke Mixer von Rosenstein & Söhne zerkleinert sogar Eis für Drinks!

Hoher Bedienkomfort: 6 intelligente, voreingestellte Programme stehen zur Verfügung. Zeit und Geschwindigkeit lassen sich auch nach Bedarf einstellen.

Perfekte Ergebnisse: 33.000 Umdrehungen pro Minute sorgen für besonders feine Mix-Ergebnisse.

Die Pulse-Funktion lässt das Messer abwechselnd schnell und langsam laufen. So zerkleinert ma selbst harte Lebensmittel wie Eis und Nüsse.

Auf dem übersichtlichen LED-Display kann man bequem die Geschwindigkeits-Stufe, Zeit sowie das gewählte Programm ablesen.

Der transparente Mixbehälter fasst ganze 2 Liter. Der Sicherheitsdeckel dient gleichzeitig auch als praktischer Messbecher.

– Digitaler Profi-Standmixer
– 6 voreingestellte Programme: für Eis, Obst, Suppen, Smoothies, Soßen und zum Zerkleinern
– 10 Geschwindigkeits-Stufen und Pulse-Funktion für besonders harte Lebensmittel
– Zeit einstellbar bis 6 Minuten
– LED-Display zeigt Zeit, Geschwindigkeit und gewähltes Programm
– 6 hochwertige 2-mm-Edelstahlmesser
– Transparenter Mixbehälter mit Füllstand-Skala, aus Tritan (BPA-frei), Füllmenge: 2 l
– Sicherheitsdeckel mit integriertem Messbecher
– 33.000 Umdrehungen/Min.
– Einfache Reinigung: kräftiges Durchspülen in Pulse-Funktion oder einfach Auswischen mit feuchtem Tuch
– Leistungsaufnahme: 1.600 W
– Stromversorgung: 230 V, Schuko-Stecker, Kabellänge: 135 cm
– Maße inklusive Messbehälter (B x H x T): 19 x 55 x 25 cm
– Gewicht: 5,5 kg
– Profi-Standmixer inklusive Stößel und deutscher Anleitung

Preis: 149,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 329,90 EUR
Bestell-Nr. NC-2406
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC2406-3001.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Essen/Trinken

Cremige Saucen gelingen mit Rama Cremefine besser

Cremige Saucen gelingen mit Rama Cremefine besser

Mit Rama Cremefine Schlagcreme gelingt Pasta Carbonara garantiert

Die hausgemachte Pasta dampft auf dem Teller, die Carbonara-Sauce ist perfekt abgeschmeckt und mit besonderen Zutaten verfeinert. Doch dann hat die Sauce zu wenig Bindung und haftet nicht an der Pasta, sondern lieber am Tellerboden. Mit der Rama Cremefine Schlagcreme gelingen cremige Saucen besser.

„Das Problem der fehlenden Bindung von sahnebasierten Saucen kennen auch Profis zur Genüge. Das liegt nicht an ihren Kochqualitäten, sondern daran, dass die Sahne für die jeweilige Anwendung nicht optimal geeignet ist. Ihre Struktur ist für eine genussfördernde Saucenbindung nicht geschaffen“, sagt Thomas Gollnow aus der Culinary Fachberatung bei Unilever Food Solutions. „Deshalb haben wir Rama Cremefine Schlagcreme entwickelt. Das Produkt erleichtert und bereichert durch seine besondere Bindungsstärke und Standfestigkeit den Arbeitsalltag in der Küche.“

Umfragen unter Profiköchen haben ergeben, dass für sie die Stabilität bei einem Sahneprodukt entscheidend ist. Wenn ein Koch eine Pasta oder Fleischrahmsauce zubereitet, sei es wichtig für ihn, dass die Sauce schnell und gut binde. Diesem Wunsch kommt Unilever Food Solutions als Partner der Gastronomie mit Rama Cremefine Schlagcreme als die „clevere Alternative zur Sahne“ nach.

„Unsere Rama Cremefine Schlagcreme zeichnet sich nicht nur durch die optimale Saucenbindung und eine bessere Haftung an der Pasta aus, sondern auch durch eine generell sehr hohe Stabilität, einem bis zu 50 Prozent höheren Aufschlagvolumen als Sahne und einem authentischen Geschmack. Zudem ist die Rama Cremefine Schlagcreme gefriertau- und hitzestabil. Auch die Zugabe von Säure oder Alkohol hat keinen Einfluss auf die Stabilität des Produktes“, sagt Gollnow.

In einer neuen Broschüre stellt Unilever Food Solutions die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vor. Denn nicht nur Pastasaucen gelingen besser mit Rama Cremefine Schlagcreme. Auch ein Klassiker wie Zürcher Geschnetzeltes, das sowohl bei Feinschmeckern als auch in der Gemeinschaftsverpflegung gut ankommt, erhält dadurch eine neue Qualität. „Der Flexibilität des Kochs beim Einsatz von Rama Cremefine Schlagcreme sind somit kaum noch Grenzen gesetzt“, betont Gollnow.

Damit auch Gäste, die unter einer Laktoseintoleranz leiden, in den Genuss der Klassiker kommen, bietet Unilever Food Solutions Rama Cremefine Schlagcreme auch als laktosefreie Variante an. Das führt im Küchenalltag zu mehr Sicherheit und Freiraum für kreative Ideen.

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever.

Von Köchen inspiriert!

Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!

Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\’Or und Mondamin stehen für höchste Qualität und umfassenden Service.

Das Unternehmen verfügt über die größte Außendienst-Organisation im deutschen Foodservice-Markt. Etwa 235 Mitarbeiter beraten die Kunden vor Ort und unterstützen diese bei ihren Verkaufsaktivitäten und Aktionen. Die Culinary Fachberatung steht ihnen dabei zur Seite: Spitzenköche, die die Kunden bei der Produktwahl, Anwendung und Zubereitung von Speisen fachgerecht beraten. Sie denken täglich darüber nach, wie sie Produkte verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Die Culinary Fachberatung arbeitet eng, kompetent und professionell mit den Küchenchefs aller Sparten der Branche und ihren Berufsverbänden zusammen.

Darüber hinaus findet der Kundendialog über eine kostenlose Kundenhotline und das Telebusiness-Team statt. Auch unsere Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten bieten hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten.

Firmenkontakt
Unilever Food Solutions
Anna Kugler
Knorrstrasse 1
74074 Heilbronn
07131/501-521
unileverfoodsolutions@highfood.de
http://www.unileverfoodsolutions.de

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Essen/Trinken

Märker Fine Food: Die neue Saucen-Klasse

Märker Fine Food: Die neue Saucen-Klasse

Märker Fine Food: Die neue Saucen-Klasse

Eine gelungene Sauce ist das Bindeglied zwischen allen Komponenten auf dem Teller. Doch nur die wenigsten Köche können sich die zeitraubenden Vorarbeiten – vom Vorbereiten der Grundzutaten bis zum Kochen der unterschiedlichsten Fonds – wirklich noch leisten. Das ist auch der Grund, warum immer mehr Küchenprofis die Märker Fine Food Saucen für ihre Saucenkreationen entdecken.

Denn in diesen Saucen sind die aufwändigen Vorleistungen bereits perfekt realisiert. Jede für sich ist Convenience auf höchstem Niveau, ausschließlich zubereitet aus qualitativ hochwertigen Zutaten, wie sie ein anspruchsvoller Koch für die eigene Saucenherstellung selbst auswählen würde.

Ein Küchenchef brachte es anlässlich einer Verkostung auf den Punkt: „Es ist, als wenn der Saucier eine Sauce zubereitet hätte, die der Küchenchef nur noch nach eigenem Gusto abschmecken und verfeinern muss.“

In der Tat kann man die Saucen von Märker Fine Food nach dem Erhitzen sofort servieren. Das macht ihren perfekten Convenience-Charakter aus. Sie lassen sich aber auch individuell verfeinern und variieren, was wiederum insbesondere Köche schätzen, die den Zwiespalt zwischen Anspruch und fehlender Zeit mit den Märker Saucen oft und gern ausgleichen.

Wie viele andere Köche überzeugt sie neben der anerkannt hohen Qualität vor allem auch das fast unbegrenzte Spektrum ihrer Einsatz- und Variationsmöglichkeiten. Profis bevorzugen die Märker-Produkte, weil sie sich ihres konstant hohen Qualitätsniveaus sicher sein können und zudem einfach zu handhaben sind.

So individuell kann Convenience sein

Profiköche bescheinigen den Saucen von Märker genau das hohe Maß an Convenience, das nötig ist, um auch individuelle, anspruchsvolle Kompositionen auf sicherer Basis verwirklichen zu können. Im Vergleich mit selbst hergestellten Saucen muss sich der Küchenprofi erst in der letzten Zubereitungsphase einschalten, um die Rezepturen in seine eigenen Geschmacksrichtungen zu lenken.

Und es gibt nicht wenige Köche, die für ihre Saucenkünste die ganze Sortimentsbreite ausschöpfen und regelmäßig nach neuen Geschmacksrichtungen fragen. Mit vielen von ihnen steht die Produktentwicklung von Märker Fine Food in regem Erfahrungsaustausch und lässt die daraus resultierenden Erkenntnisse ständig in neue Problemlösungen und Rezepturen mit einfließen. Das gilt auch für die aktuelle „Saucen-Klasse“. Das Märker Fine Food Saucen-Sortiment umfasst eine feine, zartschmelzende Sauce à la Hollandaise, pikant-exotische Curry-Sauce, fruchtig-milde Tomatensauce Napoli, kräftig-herzhafte Bratensauce und eine cremige Pfeffer-Sahne-Sauce.

Weitere Informationen unter www.maerkerfinefood.de

Märker Fine Food ist eines der führenden Food-Unternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren produziert das Unternehmen gleichbleibend hochqualitative Produkte in einzigartiger Frische.

Damals war Märker Fine Food der erste Produzent für industriell hergestelltes Frischdressing – heute ist das Unternehmen immer noch experimentierfreudiger Trendsetter. Exklusiv für Großverbraucher, Gastronomie und Cash + Carry entwickelt und produziert Märker Fine Food immer wieder neue und ungewöhnliche Innovationen. Dabei arbeitet das hausinterne Entwicklungssystem mit führenden Lebensmitteltechnologen und Forschungslaboren weltweit zusammen.

So kann Märker Fine Food nicht nur trendgerechte und zeitgemäße Produkte garantieren, sondern auch eine konstant herausragende Qualität.

Firmenkontakt
Märker Fine Food GmbH
Andrea Käding
Großer Kamp 7
22885 Barsbüttel
040/6706181
maerkerfinefood@highfood.de
http://www.maerkerfinefood.de

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10
20457 Hamburg
040/3037399-0
040/3037399-11
agentur@highfood.de
www.highfood.de

Essen/Trinken

Unilever Food Solutions – Lukull Saucen in neuer Vielfalt

In der Spargelzeit wählen viele Köche Lukull, wenn sie Sauce Hollandaise servieren möchten und auch mit Sauce Bearnaise ist Unilever Food Solutions im Premium Segment Marktführer. Das Lukull Sortiment gibt es jetzt in noch mehr Sorten.

Unilever Food Solutions - Lukull Saucen in neuer Vielfalt

Mehr Vielfalt mit Lukull

Unilever Food Solutions hat das Sortiment der Flüssigsaucen um zwei neue Sorten erweitert: Die Klassiker Champignon Rahmsauce und Sauce Bechamel sind ab Mai in der gewohnten Premium-Qualität erhältlich. Es wurden darüber hinaus drei Saucen aus dem Knorr Gourmet Sortiment überarbeitet und an die Maßstäbe der Profi-Saucen von Lukull angepasst.

Die Sorten Curry Sauce, Pfeffer Sauce und Fisch Sauce Nantua sind ab Mai ebenfalls in gelben 1-Liter-Packungen unter der Marke Lukull zu finden. Das Sortiment hat damit jetzt gleich neun Saucen.

Traditionell gut

In der täglichen Praxis haben sich Lukull Saucen schon lange bewährt und sind in ihrer Funktionalität hausgemachten Buttersaucen oft überlegen. Sie lassen sich in der Bain-Marie längere Zeit warmhalten, sind koch- und säurestabil. Auf die praktischen 1-Liter-Packungen mit dem dunkelroten Logo verlassen sich viele Köche, denn sie schätzen Lukull als ein Produkt, mit dem nichts schief gehen kann.

In bester Qualität mit optimal abgerundetem Geschmack lassen sich die Profi-Saucen von Lukull ohne weitere Rezeptarbeit sofort einsetzen, aber auch beliebig kreativ abwandeln. Auch die neuen Rezepturen sind selbstverständlich ohne Geschmacksverstärker.

Die passende Sauce für jedes Lieblingsgericht

Als Inspiration für die Kunden in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung haben die Köche von Unilever Food Solutions einfache Ableitungstipps entwickelt, die in einer Rezept-Broschüre zusammengefasst sind.

In der Broschüre sind die beliebtesten Gerichte in der deutschen Gastronomie zu finden. Neben einem Überblick, zu welchem Top-Gericht die einzelnen Saucen am besten passen, sind viele Klassiker neu interpretiert worden.

Ob Lachsfilet in cremiger Basilikum-Dillsauce, Rindersteak mit fruchtig-feuriger Pfeffer Sauce, Heilbuttfilet mit Krustentiersauce, Schweinmedaillions mit Pfifferling-Speck-Gratinsauce oder gebackenes Gemüse mit tomatiger Sauce Bearnaise – für jeden Gästegeschmack gibt es raffinierte Tipps und Tricks.

Die Broschüre sowie viele weitere Informationen zum Thema sind ab April unter www.ufs.com/lukullsaucen zu finden.
Bildquelle:kein externes Copyright

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever.

Von Köchen inspiriert!

Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!

Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D“ Or und Mondamin stehen für höchste Qualität und umfassenden Service.

Das Unternehmen verfügt über die größte Außendienst-Organisation im deutschen Foodservice-Markt. Etwa 235 Mitarbeiter beraten die Kunden vor Ort und unterstützen diese bei ihren Verkaufsaktivitäten und Aktionen. Die Culinary Fachberatung steht ihnen dabei zur Seite: Spitzenköche, die die Kunden bei der Produktwahl, Anwendung und Zubereitung von Speisen fachgerecht beraten. Sie denken täglich darüber nach, wie sie Produkte verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Die Culinary Fachberatung arbeitet eng, kompetent und professionell mit den Küchenchefs aller Sparten der Branche und ihren Berufsverbänden zusammen.

Darüber hinaus findet der Kundendialog über eine kostenlose Kundenhotline und das Telebusiness-Team statt. Auch unsere Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten bieten hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten.

Unilever Food Solutions
Christine Weiser
Knorrstrasse 1
74074 Heilbronn
07131/501-0
agentur@highfood.de
http://www.unileverfoodsolutions.de

High Food Public Relations
Jan-Patrick Timmer
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040/3037399 -12
hamburg@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Pressemitteilungen

Liebe geht durch den Magen: Mit Bertolli und neu.de auf Partnersuche gehen

Hamburg, im Mai 2012. Von Mai bis Juni 2012 bringen Bertolli und neu.de viel Leidenschaft in deutsche Küchen. Unter dem Motto „Zum perfekten Paar gehören immer zwei!“ kooperieren die italienische Traditionsmarke und Europas führendes Partnerportal mit dem Ziel, perfekte Paare zusammenzubringen. Das gilt nicht nur für die ideale Pasta-Saucen-Kombination, sondern auch für den Partner, denn zu jedem Topf gibt es bekanntlich den passenden Deckel. Dafür einfach eine Packung Pasta und ein Glas Sauce von Bertolli kaufen, einen Monat lang kostenlos bei neu.de auf Partnersuche gehen und gemeinsam genießen.

Pasta und Liebe sind die größten Leidenschaften der Italiener und haben eines gemeinsam: Wie bei der Partnersuche kommt es auch bei Pasta und Sauce darauf an, die perfekte Kombination zu finden. Zu Spaghetti passt beispielsweise hervorragend die neue Bolognese Pomodori, Penne Rigate schmecken besonders lecker zu der scharfen Pasta-sauce Arrabbiata und der ideale Begleiter für Farfalle ist die cremig-würzige Pastasauce Pecorino. Egal ob Spaghetti, Penne Rigate, Farfalle, Fusilli, Lasagne und Co., zusammen mit den Bertolli Pastasaucen findet jeder garantiert die passende Nudel-Saucen-Kombinationen, die sein Herz höherschlagen lässt. Denn: Bei der Herstellung ihrer Pasta und Saucen setzt die italienische Traditionsmarke auf hochwertige Zutaten kombiniert mit traditionellem italienischen Handwerk und viel Amore. So wird die Bertolli Pasta mit Bronzeformen hergestellt, die ihr eine natürlich raue und poröse Oberfläche verleihen. Sie hilft, die Sauce besser aufnehmen. Zudem überzeugt die Pasta durch eine feste Konsistenz und perfekte Kochfestigkeit. Auch die Saucenherstellung ist der klassischen Zubereitung einer italienischen Pastasauce nachempfunden. Damit ist ein authentisch italienisches Geschmackserlebnis garantiert – so köstlich wie in einer Trattoria.

Mit Liebe und Leidenschaft kochen
Noch besser schmecken Lieblings-Pasta und -Sauce, wenn man sie gemeinsam mit einem geliebten Menschen genießt. Deshalb heißt es im Handel ab Mai, Pasta und Sauce von Bertolli kaufen und einen persönlichen Gutscheincode für eine Premium-Mitgliedschaft bei neu.de, Europas führendem Partnerportal, sichern. Und so geht“s: Auf der Aktionsseite unter www.bertolli.de die beschriebene Zahlenfolge der Bertolli Packungen eingeben und Gutscheincode erhalten. Den Code bis zum 31.8.2012 unter www.gutschein-neu.de einlösen und Pasta mit Sauce zusammen mit einem geliebten Menschen zubereiten – denn: Liebe geht bekanntlich durch den Magen.

Weitere Informationen ab Mai unter www.bertolli.de
Über ad publica:
Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications. Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die PR-Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social-Media-Relations sowie Unternehmenskommunikation und Krisen-PR zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Die Stärke von ad publica liegt in aufmerksamkeitsstarker Marken-PR und Unternehmenskommunikation. ad publica ist Gewinner der PR Report Awards und bietet erfolgsabhängige Honorierung an.
ad publica Public Relations GmbH
Katja Klindt
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg
katja.klindt@adpublica.com
040 – 317 66 317
http://www.adpublica.com