Tag Archives: schloss hubertendorf

Pressemitteilungen

PAKS Gallery zeigt neue Kunstausstellung

Ausstellung „Art is life, life is art“ in der PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf

PAKS Gallery zeigt neue Kunstausstellung

Fragment des Kunstwerkes „Peace“ von Chema Gil

19. April 2018
Schloss Hubertendorf/ In der Ausstellung „Art is life, life is art“ der PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf zeigt Galerist Heinz Playner nicht nur die Vielseitigkeit der Kunst, sondern auch wie Kunst und das Leben einander beeinflussen. Für die Schau sind mehr als 40 internationale Künstler aus 5 Kontinenten ausgewählt worden. Besucher, als auch Sammler haben die Möglichkeit für sich eine neue Art der Kunst und neue Namen zu entdecken und einige neue Kunstwerke schon bekannten Namen der zeitgenössischen Szene zu sehen.

Grossformatige abstrakte Kunstwerke aus Kanada der Inspirationen von Kim Hinkson, stark geprägte Ideen der mexikanischen Aborigines in den Kunstwerken von Carlos Genova, außergewöhnlich beeindruckende Kombination der Fotografie und Malerei von Chema Gil, Skulpturen mit dem Spiel der plastischen Chirurgie und Körper des Menschen von Marcelo Visentini aus Argentinien, beruhigende Art der Malerei von Wendy Yeo, impressionistische Visionen und neue Interpretation aus Spanien von Monique Curiel, tiefe philosophische Einblicke in die Welt der indischen Kunst von Sunayana Malhotra sind nur einige der Besonderheiten dieser Ausstellung.

In der Ausstellung sind auch einige neue Werke der bekannten Pop Art Künstlerin Tanja Playner zu sehen. Die Künstlerin ist in den letzten Jahren zu einer einflussreichen Akteurin der zeitgenössischen Kunstszene geworden. Ihre Kunstwerke wurden in über 50 internationalen Ausstellungen inklusive Fiac Kunstwoche in Carrousel du Louvre Paris 2014-2017, Fine Art Biennale Basel während der Art Basel Woche 2017, Art Basel Miami art week 2015, als auch während des Cannes Film Festival 2015, 2016 und 2017 gezeigt. Sammler von New York, London Miami, Kalifornien, Österreich usw. besitzen Kunstwerke der Pop Art Künstlerin. Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit einige Arbeiten aus den früheren Jahren als auch neue Arbeiten live zu erleben.

Die Ausstellung ist vom 27 April bis 28 Juni 2018 in der PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf zu besichtigen. Vernissage findet am 26 April zwischen 19 und 21 Uhr statt.

Künstler der Ausstellung:
Tanja Playner, Karin Monschauer, Chema Gil, Kim Hinkson, Marcelo Visentini, Edoardo Fortunato Rusconi, Lisa Levasseur, Judy Jing Pang, Jutta Legien-Vaya, Carlos Genova, Monique Curiel, Joonas Vähäsöyrinki, John Shelton, Francesco Ruspoli, Serge Gauya, Sebnem Akyildiz, Nasreen Haroon, Sunayana Malhotra, Rika Blue, W. Max Thomason, Janet Watson, Karla Castillo, Matthew Fitche, Marna, Tim Taylor, Ovidiu Lebejoara, Juliana Wilson, Pari Ravan, Franz Bucher, Aurelia Chloe, Marta Wapiennik, Charlotte Amalie Marseillais, Tabbata Whalen, Lotte Kjöller, Susanne Bondrop, Jody Ölen, Jaremi Picz, Mariam Qureshi, Tracey Harvey, Sebastian Frederic, Laurence Lher, Gilbert Pautler, Cecilia Kaoru, Tinatin Vachnadze, Carcazan, Williams Delabona, Sergio Chvaicer, Vitoria Duarte, Kelvin Low, Carmela Oggianu, Manabu Takano, Victoria Purynova, Bino Nord, Emel Vardar, Wendy Yeo, Herre Methorst, Marta Manduka

www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

Pop Art Künstlerin Tanja Playner in der Hofburg in Wien

Pop Art Künstlerin Tanja Playner mit Direktor des MAMAG Modern Art Museums Heinz Playner trafen Gernot Blümel und Michael Ludwig in der Hofburg

Pop Art Künstlerin Tanja Playner in der Hofburg in Wien

Michael Ludwig, Irmtraud Rossgatterer, Tanja Playner, Heinz Playner

6. Februar 2018
Wien. Die Wiener Ballsaison ist ohne den Ball der Wiener Wirtschaft in der Hofburg nicht vorstellbar. Unter dem Ehrenschutz von Bundeskanzler Sebastian Kurz, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich Dr. Christoph Leitl, Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien Landesparteiobmann ÖVP Wien Mag. Phil. Gernot Blümel tanzten und feierten Unternehmer aus allen Bereichen. Der designierte Bürgermeister der Stadt Wien Dr. Michael Ludwig begrüßte zahlreiche Gäste. Dabei auf dem Ball war auch die Pop Art Künstlerin Tanja Playner mit Direktor der PAKS Gallery und des MAMAG Modern Art Museums Heinz Playner und traf Mag. Phil. Gernot Blümel, Dr. Michael Ludwig und Dr. Christoph Leitl zum kulturellen Austausch.

„Es war ein perfekter Abend voller Tanzgenuss und interessante Gespräche. Die österreichische Balltradition ist ein wichtiger kultureller und wirtschaftlicher Faktor die Menschen miteinander zu verbinden und an die schöne Festzeit erinnern und das ist einfach fantastisch“ – sagt in Russland geborene und in Österreich lebende Künstlerin Tanja Playner.

In den charmanten Sälen der Hofburg tanzten die Gäste Walzer, Publikums-Quadrille als auch moderne Disco, genossen die Mode der „Mode Wien“, verfolgten die Goldschmiede bei der Ausarbeitung der Schmuckstücke und verkosteten Speisen von Österreichischen Herstellern. Um Mitternacht Verwöhnte die Gewinnerin des Eurovision Songcontest Conchita Wurst die Gäste des Balls der Wiener Wirtschaft mit ihren Songs.

„Die österreichische Kultur und Tradition der Bälle ist international sehr wichtig genau wie der Kunst- und Kulturaustausch. Ich habe mich sehr gefreut mit den Vertreter der Wirtschaft und Kultur zu unterhalten und Kontakte für neue Projekte zu erweitern. Mit der Lage der PAKS Gallery und des MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf (Blindenmarkt/ Amstetten) liegen wir direkt im Zentrum der Kunst-, Kultur- und Wirtschaftsachse München – Linz – Wien und stellen somit ein wichtiges Verbindungsglied für Kunst, Kultur und Wirtschaft“ – sagt Heinz Playner.

www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

Ausstellung „Explosion of the visions“ im MAMAG Modern Art Museum

Das MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 21 February bis zum 20 September 2018 die neue Ausstellung „Explosion of the visions“.

Ausstellung "Explosion of the visions" im MAMAG Modern Art Museum

Kurator Heinz Playner

31 Januar 2018
Schloss Hubertendorf / Blindenmarkt. Das MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 21 Februar bis zum 20 September 2018 die Ausstellung „Explosion of the visions“. Für die Ausstellung hat Kurator Heinz Playner internationale Künstler von Indien bis USA ausgewählt. Die Ausstellung bietet den Besucher eine Schau der zeitgenössischen Kunstwerke um einen Überblick der modernen Kunstwelt zu bilden, als auch den Sammlern einige Künstler für sich zu entdecken und vielleicht ihre Sammlungen mit den Kunstwerken der Künstler der Ausstellung zu erweitern.

Zu sehen sind Kunstwerke der Künstler Carol Carpenter aus USA, Carla Kleekamp aus Niederlande, Anita Tiwary aus Indien, Janice Alamanou aus Grossbritanien, Karla Castillo aus Dänemark als auch einer der bekanntesten Pop Art Künstlern Tanja Playner. Sie strahlte mit ihren Kunstwerken während der Cannes Film Festival in Frankreich, begeisterte Sammlern während der Art Basel Woche und im Louvre Paris. In der Ausstellung zeigt Tanja Playner einige ihrer neuen Pop Art Kunstwerke.

Der Titel der Ausstellung „Explosion of the visions“ wurde nicht um sonst gewählt. „Künstler zeigen ihre innere Welt durch Kunst. Oft ist es wie eine Explosion. Hier spielen nicht nur die Farben eine Rolle, sondern auch Ideen und Visionen. Mit dieser Ausstellung möchte ich als Kurator den Betrachter auf die Brennpunkte der inneren Welt des Künstlers aufmerksam machen“ – sagt Kurator der Ausstellung Heinz Playner.
www.mamag-museum.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

Kunst trifft Wissenschaft auf der Wissenschaftsgala

Galerist Heinz Playner bei der Wissenschaftsgala Niederösterreich 2017

Kunst trifft Wissenschaft auf der Wissenschaftsgala

Galerist Heinz Playner mit TV-Moderatorin Barbara Stöckl

6. Oktober 2017
Blindenmarkt / Grafenegg
Einmal im Jahr seit 1964 findet die Wissenschaftsgala Niederösterreich statt. Am 5 Oktober 2017 fand die Preisverleihung an Wissenschaftler und Forscher im Auditorium Grafenegg statt. Zur Gala von der Gastgeberin Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde auch der Direktor der PAKS Gallery und Kurator des MAMAG Modern Art Musems im Schloss Hubertendorf Heinz Playner und Pop Art Künstlerin Tanja Playner eingeladen.
„Es war ein schönes Erlebnis dabei zu sein. Kunst steht sehr nahe zur Wissenschaft. Durch die Kunst verändert sich die Gesellschaft. Kunst ist auch eine Form der Wissenschaft“ – sagt Heinz Playner.
Die Pop Art Künstlerin Tanja Playner unterhielt sich mit den Forschern und sammelte Gedanken für ihr neues Projekt an dem sie gerade arbeitet: „Es geht um die Kunst in unserer Gesellschaft, Digitalisierung, Konsum und Gefühle der Menschen. Ich analysiere Zurzeit sehr viele Menschentypen, vergleiche diese durch Konsumprodukte, aber auch die moderne digitale Welt. Dabei geht es um die verschiede Aspekte die ich in meine Kunstform integriere. Es sind viele ganz normale Personen, aber auch Personen die viel in der Öffentlichkeit stehen. Darum war es ein ganz interessanter Austausch mit den Wissenschaftlern und Forschern auf der Gala. Das Ergebnis würde ich nach der Fertigstellung des Projektes präsentieren.“ – sagt Pop Art Künstlerin Tanja Playner.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

PAKS Gallery eröffnet Galerie in Wien

Die PAKS Gallery eröffnet ihre dritte Galerie in Wien.

PAKS Gallery eröffnet Galerie in Wien

Galerist Heinz Playner neben dem Kunstwerk von Francesco Ruspoli

29 September 2017
Wien/ Die PAKS Gallery eröffnet ihre dritte Galerie in Wien.
Nach den zwei Standorten im Schloss Hubertendorf in Niederösterreich und im Palais Werndl in Oberösterreich eröffnet die PAKS Gallery ihre dritte Filiale im Dezember 2017 in Wien.

Für das Jahr 2018 hat Galerist Heinz Playner eine ausgezeichnete Auswahl an Künstler aus der ganzen Welt getroffen. Einige Werke sind schon eingetroffen und der Galerist freut sich diese den Besuchern zu präsentieren.
„Wir wollen die Kunst den Menschen näher bringen. Die Kunst inspiriert, die Kunst begleitet uns durch das Leben und hilft oft schwierige Phasen des Lebens durch zu stehen, aber begleitet auch in den glücklichen Momenten. Wir haben in der Galerie Kunst für jeden Geschmack und für jede Preisklasse. Kunst macht die Räume lebendiger und individueller. Ich freue mich für unsere bestehenden und neuen Kunden in Wien näher da zu sein und bei der Auswahl der Kunstwerke behilflich zu sein“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

Heinz Playner zeigt internationale Kunst im Carrousel du Louvre

Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.

Heinz Playner zeigt internationale Kunst im Carrousel du Louvre

Heinz Playner mit dem Kunstwerk von Hector Angelo

31 August 2017
Schloss Hubertendorf / Carrousel du Louvre.
Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.
Vom 20 bis 22 Oktober 2017 findet die zeitgenössische Kunstmesse im Carrousel du Louvre Paris. „Es war eine spannende Aufgabe für mich als Kurator talentierte Künstler der Gegenwart für die Ausstellung aus zu wählen. Ich zeige auf dem Stand der PAKS Gallery im Carrousel du Louvre rund 40 Künstler aus aller Welt, von Brasilien bis Japan, Canada, USA und Europa. Es sind bekannte, aber auch neue junge ganz interessante Künstler dabei. Ich habe für die Ausstellung angefangen von abstrakter Kunst, philosophisch provozierende Kunstwerke, figurative Kunst und Pop Art etablierten und aufstrebenden Künstlern ausgewählt“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Sammler und die einfach einen besonderen Blickfang für den Raum suchen können eine Auswahl an den Kunstwerken vom 20 bis zum 22 Oktober 2017 am Stand D61 der PAKS Gallery bewundern und erwerben.

PAKS Gallery
Stand D61
Carrousel du Louvre
99 Rue de Rivoli
75001 Paris
Frankreich
www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

PAKS Gallery präsentiert Skulpturen von Pari Ravan

Galerist Heinz Playner wurde von den berühmten Katzenskulpturen von Pari Ravan beeindruckt und hat die Künstlerin eingeladen die Kunstwerke in der PAKS Gallery zu zeigen.

PAKS Gallery präsentiert Skulpturen von Pari Ravan

Künstlerin Pari Ravan

30. August 2017
Schloss Hubertendorf / Sie ist Pilotin, Psychoanalytikerin und vor allem eine ausgezeichnete Künstlerin. Seit August 2017 präsentiert die PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf die hochbegabte Künstlerin Pari Ravan.

Galerist Heinz Playner wurde von den berühmten Katzenskulpturen von Pari Ravan beeindruckt und hat die Künstlerin eingeladen die Kunstwerke in der PAKS Gallery zu zeigen.
Schon als Kind entdeckte die gebürtige Iranerin ihr künstlerisches Talent.
Die Künstlerische Begabung von Pari Ravan wurde schon in den jungen Jahren mit dem königlichen Kunstpreis von der iranischen Königin Farah Palavi ausgezeichnet.

Die Künstlerin lebt und arbeitet nähe Nizza in Frankreich. Ihre Skulpturen fertigt Pari Ravan in genauer Ausarbeitung in ihrem Atelier. Ihre Leidenschaft zur Kunst spürt man durch die aussagekräftigen Skulpturen, die sie in mehreren Schritten anfertigt.

Sie macht Skulpturen und malt Bilder. Ihr Malstil wird als romantischer Surrealismus bezeichnet, mit einer besonderen Atmosphäre und psychologischem Inhalt und das nicht umsonst denn Pari Ravan war 11 Jahre als Berufspilotin tätig. Die besondere Atmosphäre der Malerei von Pari Ravan wurde von Himmel und Wolken beeinflusst.

Die Arbeiten von Pari Ravan befinden sich in verschiedenen internationalen Museen in Deutschland, Österreich, USA und ab jetzt können Sie Skulpturen und Malerei von Pari Ravan in der PAKS Gallery bewundern und vielleicht finden auch Sie eine Katze von Pari Ravan die zu Ihnen nach Hause umzieht und Ihnen eine besondere Magie in Ihr Zuhause bringen wird.

www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressemitteilungen

Heinz Playner präsentiert Top Künstler im Paris

Galerist Heinz Playner präsentiert Top Künstler mit der PAKS Gallery auf der zeitgenössischen Kunstmesse vom 20 bis 22 Oktober 2017 im Carrousel du Louvre in Paris.

Heinz Playner präsentiert Top Künstler im Paris

Galerist Heinz Playner

27 Juni 2017
Paris/ Galerist Heinz Playner präsentiert Top Künstler mit der PAKS Gallery auf der zeitgenössischen Kunstmesse vom 20 bis 22 Oktober 2017 im Carrousel du Louvre in Paris.

„Es war eine ganz interessante aber auch schwierige Aufgabe bei der Auswahl von Künstlern für die Ausstellung in Paris. Wir rechnen mit vielen interessanten Besuchern“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Rund 40 Künstler präsentiert er auf der zeitgenössischen Kunstmesse im Carrousel du Louvre in Paris. Die Messe findet parallel zur FIAC statt. In dieser Zeit kommen rund 70.000 Kunstbegeisterte Besucher u.a. Kunstsammler, Kunstkritiker, Kunsthistoriker, Galeristen und natürlich Künstler selbst nach Paris.

Kunst aus aller Welt zeigt der Galerist Heinz Playner nicht nur im Paris, sondern auch in der PAKS Gallery. Die PAKS Gallery ist international vertreten und verkauft Kunstwerke an Kunstsammler weltweit. Die Hauptgalerie befindet sich im luxuriösen Schloss Hubertendorf in Österreich.

„Wir haben eine Location mit Geschichte und einem luxuriösem Niveau gesucht. Dies haben wir im Schloss Hubertendorf gefunden“ – sagt Galerist Heinz Playner.
Eine zweite Lokation befindet sich im Palais Werndl in Steyr.

Ob Abstrakte Kunst, Pop Art, Fotografie oder Skulpturen in Unikaten und limitierten Editionen – in der PAKS Gallery finden Sie eine besondere Auswahl der zeitgenössischen Kunst aus Europa, Amerika, Asien und Australien.

www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com