Tag Archives: Schlösser

Pressemitteilungen

Das Qualitätssiegel in der Immobilienbranche

Die Vermittlung historischer Immobilien OHG als „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENT 2019“ ausgezeichnet

Was macht einen guten Immobilienmakler aus? Seriosität, Marktkenntnis, Fachwissen, attraktive Angebote, objektive Beratung und ein guter Service auch nach dem Kauf. Diese Parameter treffen auf die VHI OHG zu, die sich 2008 ganz auf die Vermittlung von Burgen, Schlössern, Herrenhäusern und anderen historischen Immobilien spezialisiert hat.

Seit 2006 zeichnet BELLEVUE – Europas größtes Immobilienmagazin – jedes Jahr empfehlenswerte Immobilienunternehmen aus Deutschland und aller Welt als „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENTS“ aus.
Zu den besten Immobilienunternehmen, die das begehrte Siegel in diesem Jahr erhalten haben, gehört die Firma Vermittlung historischer Immobilien OHG aus Bruckmühl.

Als einziges unabhängiges Qualitätssiegel in der Branche der Immobiliendienstleister genießt die Auszeichnung „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENTS“ ein beachtliches Renommee – national und international.

Eine sechsköpfige Jury aus namhaften Profis der Immobilienwirtschaft und BELLEVUE-Redakteuren prüft jedes Jahr neu, welche Unternehmen die Bewertungskriterien erfüllen, das Siegel verdienen und ausgezeichnet werden.

Bernd Neuhäuser, Vermittlung historischer Immobilien OHG: Wir freuen uns sehr, dass wir seit 2014 jedes Jahr als „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENTS“ ausgezeichnet wurden. Wir sind stolz darauf, dass unsere Arbeit auf diese Weise so prominent gewürdigt wird. Es ist eine ehrenvolle Anerkennung für unsere langjährige Arbeit, unsere breite Kompetenz und unseren besonderen Kundenservice.

Die Makler der VHI OHG haben sich vor über 10 Jahren ganz auf die Vermittlung von historischen Immobilien, wie Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Gutshöfe, Fachwerkhäuser, u. ä. spezialisiert.

Gesellschafter/Makler Matthias Helzel beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit Burgen und Schlössern, hat unter anderem selbst diverse Burgentouren organisiert. Anne Rose Tisje ist eine erfahrene Architektin für Denkmalimmobilien und hat sich 2014 den Spezialisten der VHI OHG angeschlossen.

In unserer Firma stecken über 40 Jahre spezifisches KnowHow im Bereich der historischen Immobilien.

Wir vermitteln historische Immobilien von privaten – und von kommunalen Eigentümern.

Kontakt
Vermittlung historischer Immobilien OHG
Bernd Neuhäuser
Bürgerm.-Huber-Str. 34
83052 Bruckmühl
08062-906610
08062-906622
info@vhi.co
https://www.schloss-burg-verkauf.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Auf den Spuren der Renaissance durch Frankreich reisen

Mit Gebeco 500 Jahre Renaissance im Loiretal feiern

Kiel, 16.11.2018. Mit zahlreichen Veranstaltungen zelebrieren Kunstinteressierte und Kulturfans aus aller Welt die Fünfhundertjahrfeier im Loiretal. Gebeco lädt ein, Teil der Feierlichkeiten zu werden. Auf den Spuren der Renaissance reisen Gebeco Gäste vom Louvre in Paris über Fontainebleau bis zu den schönsten Schlössern der Loire. Am 19. November organisiert Atout France, die französische Zentrale für Tourismus gemeinsam mit der Region Centre-Val De Loire und der französischen Botschaft die offizielle Einweihung des Jubiläums für geladene Gäste in Berlin, welche ganz im Zeichen „Viva Leonardo Da Vinci“ steht. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Wie die Renaissance nach Frankreich kam

Frankreich ist die Wiege der Renaissance. Namen wie Leonardo da Vinci, Caterina de Medici, Jean Calvin und Erasmus sind unmittelbar mit der Renaissancekunst und -architektur sowie neuen Denkweisen, wie dem Humanismus oder der Reformation verbunden. An der Seite ihrer qualifizierten Studienreiseleitung erkundet die Gebeco Gruppe in Paris die Schätze des Louvres und bewundert die Meisterwerke des Renaissancekünstlers Leonardo da Vinci. Von Paris geht es über Fontainebleau nach Amboise. 34 Könige und Kaiser haben fast acht Jahrhunderte lang im Schloss Fontainebleau residiert. Leonardo da Vinci selbst soll am Bau beteiligt gewesen sein. In Amboise begeben sich die Reisenden in das Herrenhaus Le Clos-Lucé. Hier verbrachte Leonardo da Vinci seinen Lebensabend. Gemeinsam sehen sich die Kunstinteressierten im Atelier und Arbeitszimmer des Hauses um, in denen das Genie gewirkt hat. Die Reisenden werfen auch einen Blick in das Schlafzimmer, in dem da Vinci vor 500 Jahren verstorben ist. Auch die Renaissance-Schlösser Blois, Chambord, Villandry, Azay-le-Rideau und Chenonceau erstrahlen zum Jubiläumsfest besonders glanzvoll. Zahlreiche Ausstellungen lassen den Geist der Renaissance wieder aufleben und konfrontieren den Besucher gleichermaßen mit den Herausforderungen von heute, so dass ein Dialog zwischen Geschichte und Zukunft entsteht. Ein Tipp für die Abreise im August: Am 17.08. und 18.08. finden in Amboise Konzerte des Festivals „Musik aus den Zeiten des Königs“ statt.

Wie die Renaissance nach Frankreich kam“, Gebeco Länder erleben

9-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.895 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/221T024

Termine: 01.05.-09.05., 18.07.-26.07., 13.08.-21.08.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Für passendes Bildmaterial besuchen Sie gerne unser Online-Media Portal:

https://media.gebeco.de

Benutzername: reisebüro

Kennwort: media19

Das Bildmaterial darf im Zusammenhang mit einer redaktionellen Nennung von „Gebeco Länder erleben“ oder „goXplore with Gebeco“ kostenfrei verwendet werden. Für Fragen steht das Gebeco Presseteam unter 0431-5446 230 gern zur Verfügung.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Schlösser- und Burgenbauten – die neue Zeit im Norden Europas

Beeinflussung des italienischen Renaissancegedankens auf Schlösser- und Burgenbauten in Deutschland

Schlösser- und Burgenbauten - die neue Zeit im Norden Europas

Schlösser- und Burgenbauten – die neue Zeit im Norden Europas

Bürgerschaften der Städte prägen das Stadtbild – Seminarbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart/Berlin und Autor

Die Antike lebte im Mittelalter unterschichtig weiter. Für Deutschland lagen die Dinge anders als für Italien. Zum einen erlaubte das festgefügte christliche Weltbild keine totale Hinwendung zum Altertum. Zum anderen waren in Deutschland die volkhaftstrukturellen Voraussetzungen für eine ganzheitliche Konzeption der Antike niemals vorhanden. Die Entwicklung im Norden Deutschlands war zunächst unabhängig von den geistigen Geschehnissen in Italien. Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor zum Thema Denkmalschutz „Investieren in Denkmale“ möchte auf die Besonderheit der Bau- und Gestaltungsentwicklung in Deutschland, Nordeuropa hinweisen. Schlösser- und Burgenbauten wurden von der italienischen Renaissance beeinflusst, das Bürgertum der Städte prägt das Stadtbild.

Italienische Renaissance – niederländische Renaissancegedanken

Mit der Entdeckung der Natur wäre das Mittelalter auch ohne die italienische Renaissance zu Ende gegangen. Deutschland empfängt aber bald starke italienische Anregungen und durch den in den Niederlanden verarbeitete Renaissancegedanken. Hinzu kommt das offene oder geheime Weiterleben der eigenen Gotik. Ihre barocke Spätstufe schlägt hier und da schon Töne an, die erst wieder im 18. Jahrhundert zu vernehmen sind. Auch der deutsche Humanismus zeigt im Vergleich zum italienischen andere Züge. Die humanistische Haltung des großen Nikolaus von Kues basiert auf christlichem Grund. Der Humanist Melanchthon ist der treue Anhänger Luthers, dessen reformatorische Bewegung deutlich gegen die heidnische Strömung der Renaissance gerichtet ist.

Dürer behält bei allem Bohren nach Gesetzmäßigkeit, bei allem Forschen nach dem Schönheitskanon, die aus einem tiefen Gottesglauben kommende Demut.

Das Eigentümliche der in Mengen entstehenden Lehrbücher ist die einerseits sachliche, andererseits vom Bizarren her strotzende Architektur des Wendel Dietterlin von 1591. Die eingebrochene Theorie wird nie wieder verschwinden. „Bestätigungen finden wir aus dem Überkommenen, dass entnommen wurde, zudem aus den eigenen Skizzenbüchern, die aus Italien mitgebracht wurden“, verdeutlicht Immobilienexperte Eric Mozanowski. Weiterhin wurde abkupfert, dies war in der Regel alles andere als vom Geist der Antike oder vom Geist der Wiedergeburt geprägt. Die Bestimmtheit und Notwendigkeit der klassischen Form wird nicht erfasst. „Zunächst wurden die Möglichkeiten für eine dekorative Gestaltung der Fassaden ergriffen. Ein ausgesprochen italienischer Bau wie die kurfürstliche Residenz zu Landshut ist eine offenkundige Ausnahme“, erläutert Eric Mozanowski.

Fürstliche Elemente: Schlossbauten – Rathäuser – Spitäler – Kornhäuser

Mit den Schlossbauten tritt das fürstliche Element hervor. Die Bürgerschaften der Städte errichten die prachtvollen Rathäuser, die notwendigen Spitäler, Kornhäuser, Münzen, Stadtwaagen, Zeughäuser und Tanzhäuser. Die Kaufmannschaften und die Zünfte treten mit anspruchsvollen Leistungen auf, während die Kirche nur noch wenig Kraft zu großen Aufgaben hat. Die Zeitbestimmung für Deutschland ist schwierig, da sich die Gotik bis in die ersten Jahrzehnte des 16. Jahrhunderts hineinschiebt.

Zeitzeugen: St. Lorenz – Palazzo Ducale – St. Anna – Petersdom – Fuggerkapelle

Vergegenwärtigen muss man sich die Tatsache, dass etwa gleichzeitig vollendet werden: Der Chor von St. Lorenz zu Nürnberg (1472) und der Hof des Palazzo Ducale in Urbino (1475), dass gleichzeitig im Bau sind: St. Anna zu Annaberg (1499-1520), die Bramante-Teile des Petersdomes ab 1506 und die Fuggerkapelle zu Augsburg (1509-1518), die als frühes Beispiel für die deutsche Renaissance gelten kann. Die Baukunst nach 1200 bedient sich nur einer neuen Sprache und bleibt die Kraft zu Tektonischem. Hierbei verliert sie nach 1500 in Deutschland beträchtlich an Substanz. Die großen im Norden Europas sind Maler und Grafiker, keine Baumeister. Dürer gibt der Zeit seinen Namen, so Eric Mozanowski.

Eric Mozanowski, Chief Operating Officer (COO), baute in den letzten 30 Jahren verschiedene Immobilienunternehmen auf. Dabei konzentrierte er sich auf die Projektentwicklung und Sanierung von Bestands- und Denkmalschutzobjekten und deren anschließende Vermarktung. Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: http://www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Pressemitteilungen

Route zur Ritterromantik

Auf dem Burgen & Schlösserweg mit seinen 22 Erlebnisrundtouren auf Entdeckungsreise gehen

Route zur Ritterromantik

Die Haßberge bieten Wanderern tolle Ausblicke. (Bildquelle: epr/Haßberge Tourismus/A. Hub)

(epr) Erst seine Geschichte macht einen Ort interessant. Wo das Flair der Historie noch deutlich zu spüren ist, gehen wir mit Vorliebe auf Entdeckungsreise, versprühen in verwunschene Natur eingebettete alte Bauwerke doch einen ganz besonderen Charme.

Die Haßberge im Norden Bayerns sind ein Geschenk für Liebhaber der schönen Seite des Lebens: Sanfte Hügel, Weinberge und Bierkultur sowie Schlösser und Burgen vereinen sich zu einer mehr als liebenswerten Landschaft. Tiefgrüner Mischwald im Wechsel mit gepflegten Streuobstwiesen auf der einen, traditioneller Weinbau im Abt-Degen-Weintal auf der anderen Seite prägen das Bild und geben idyllische Anblicke ab. Wer fern vom Alltag neue Energie tanken möchte, begibt sich auf den Burgen & Schlösser Qualitätswanderweg, der von prächtigen Bauten früherer Aristokraten gesäumt ist und Wanderer in die Welt der Ritterromantik entführt. Seine 22 Erlebnisrouten sorgen immer wieder für Höhepunkte, so lockt etwa der Deutsche Burgenwinkel mit Burgeninformationszentrum auf der Burgruine Altenstein. Mittelalterliche Fachwerkensembles wie Königsberg in Bayern, Zeil am Main oder Bad Königshofen mit FrankenTherme verströmen historisches Flair in Form von mittelalterlichen Stadtmauern oder Tortürmen. Wohin einen die Route auch führt, an jeder Ecke erwartet Gäste die fränkische Gastlichkeit. Da die Haßberge die Übergangszone zwischen „Weinfranken“ und „Bierfranken“ bilden, vereinen sie den Genuss in sich und bieten Wanderern nach ihrer Tour eine Vielzahl an gemütlichen Gasthäusern. Neben saisonaler, fränkischer Küche werden dort köstliche Biere und Weine aus der Region serviert. Im September finden zudem etliche Feiern rund um die Kirchweih sowie kleine Herbst- Weinfeste und andere Events statt, von denen einige sogar das Mittelalter wieder zum Leben erwecken. Alle Details zum Naturidyll inklusive attraktiver Wanderpauschalen und den Veranstaltungskalender finden Interessierte unter http://www.hassberge-tourismus.de/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Pressemitteilungen

Schlüsseldienst Regensburg

Ausgesperrt? Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Keine Panik, Ihr Schlüsseldienst Regensburg hilft schnell, preiswert und absolut fair.

Schlüsseldienst Regensburg

Schlüsseldienst Regensburg

Der Schlüsseldienst ist in einer Stadt wie Regensburg ebenso notwendig und gefragt wie ein Sanitär- oder ein Elektroinstallationsdienst. Jede Wohneinheit, vom freistehenden Haus bis zur Mehrraumwohnung und zum Apartment, muss verschließbar sein und auch verschlossen werden. Wenn das nicht funktioniert, dann ist das für den Bewohner ein echtes Problem. Er kann seine vier Wände nicht verlassen, und umgekehrt kann er sie nicht betreten, wenn er draußen vor der verschlossenen Tür steht. Dann sind wir vom Schlüsseldienst Regensburg gefragt, und das geschieht ausgesprochen häufig. Regensburg ist mit seiner Stadtfläche von 80 km², aufgeteilt in 18 Stadtbezirke mit zahlreichen Stadt- und Ortsteilen sowie mit reichlich 145.000 Einwohnern, eine der größten Städte in Bayern. Hier in Regensburg ist buchstäblich viel los und insofern für unseren Schlüsseldienst auch das ganze Jahr hindurch einiges zu tun. Bei den Bürgern und Einwohnern, bei Behörden, Organisationen und Institutionen punkten wir mit unserem Rundumservice zum fairen Preis.

Unsere Dienstleistung als Schlüssel- und Schlüsselnotdienst in Regensburg haben wir folgendermaßen aufgeteilt:

– Autotüröffnung
– Einbruchsicherung und Einbruchschutz
– Ersatzschlüsselanfertigung
– Safe- und Tresoröffnung
– Schließanlagen
– Türschlösser und Türzylinder
– Türöffnung einer zugezogenen Tür
– Türöffnung einer verschlossenen Tür
– 24h Erreichbarkeit
– Innerhalb einer halben Stunde an jedem Schadensort in Regensburg

Zu den besonderen Merkmalen unseres Schlüsseldienstes gehört die Mobilität in ganz Regensburg und Umgebung. Hier am Ort wird es ausdrücklich begrüßt, dass sich ein einziger Schlüsseldienst für alle Stadt- und Ortsteile zuständig und verantwortlich sieht. Wir kommen zu jedem Schadensort hin, von einem für uns simplen Öffnen der zugeschlagenen Tür bis zur Behebung eines Einbruchschadens mit der Reparatur von Türschloss und Türzylinder. Der ist aufgrund seiner Konstruktion ein zusätzlicher Schutz gegen den Einsatz von beispielsweise fremden Schlüsseln.

Türöffnung für Privat und Gewerbe ohne Beschädigung

Von uns als dem Schlüsselfachmann wird erwartet, dass wir verschlossene Türen öffnen können, ohne Spuren oder Schäden zu hinterlassen. Diese Erfolgsquote liegt bei uns als dem Regensburger Schlüsseldienst bei deutlich über 90 Prozent. Die ins Schloss gefallene oder zugezogene Tür ist nach allerspätestens einer Viertelstunde wieder geöffnet. Zum Öffnen der einfach oder doppelt verschlossenen Tür muss in etwa mit der doppelten Zeit gerechnet werden. Alle anderen Türschlossarbeiten werden nach Zeitaufwand berechnet. Den können wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung recht gut voraussagen und dem Kunden insofern ein sehr genaues Kostenangebot machen. Das ist immer transparent, fair und kundenfreundlich. Wir haben gestaffelte Festpreise; sie richten sich nach der Art der Türöffnung sowie nach den Einsatzzeiten tagsüber an Werktagen, abends, nachts sowie am Wochenende und an Feiertagen. Wenn wir von dem Bewohner in seiner Not angerufen werden und er uns den Auftrag zur Türöffnung telefonisch erteilt, dann ist ihm bekannt, von welchen Ausgaben er ausgehen kann beziehungsweise muss. Kosten on top werden nur mit seinem ausdrücklichen OK berechnet. Mehr der guten Ordnung halber wird erwähnt, dass sich unser Schlüsseldienst sowohl an private als auch an gewerbliche und industrielle Kunden richtet.

Schlüsselnotdienst steht bei Türschaden nach Einbruch Tag und Nacht parat

Zu den schlimmen Notfällen gehören jegliche Tür- und Türschlossschäden nach dem Haus- oder Wohnungseinbruch. Die Sicherheit des Bewohners und seines Hausrates muss schnellstmöglich wieder hergestellt werden. Die von uns eingebaute neue Schließanlage ist in einigen Fällen deutlich sicherer als das geknackte Türschloss. Wir bauen ausschließlich Schlösser und Zylinder von Markenherstellern ein; so ist es uns auch möglich, den Kunden sowohl auf Material als auch auf unsere Handwerksleistung die gesetzliche Garantie und Gewährleistung zu bieten.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage https://www.mannstaedt.net/ auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Kontakt
DFH Sicherheitstechnik GmbH
Th. Mannstaedt
Im Gewerbepark C17
93059 Regensburg
0941 / 466 250
marketing@mannstaedt.net
https://www.mannstaedt.net

Shopping/Handel

Schlösseraufbewahrung: Lockout-Boxen und Gruppenverschlusskästen

Schlösseraufbewahrung: Lockout-Boxen und Gruppenverschlusskästen

Für effiziente Wartungsverfahren im Rahmen eines Lockout-Programms hat MAKRO IDENT verschiedene Schlösseraufbewahrungssysteme im Programm: tragbar und für die Wandmontage.

Lockout-Verfahren dienen zur Vorbeugung von Personen- und Sachschäden. Lockout bedeutet das Verriegeln von Gefahrenquellen mit dafür geeigneten Verriegelungssystemen. Diese Verriegelungs- und Blockiersysteme werden für Ventile, Kugelhähne, Drosselklappen, Schutzschalter, Notausschalter und andere Gefahrenquellen verwendet. Hauptschalter von Anlagen und Maschinen können auch direkt mit Sicherheitsschlössern gesichert werden.

Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten hat jeder Mitarbeiter sein eigenes Schloss und, wenn notwendig, die entsprechende Lockout-Verriegelung mitzunehmen. Für Gruppen-Lockout Programme, die meist in mittleren bis großen Unternehmen durchgeführt werden, gibt es verschiedene Aufbewahrungssysteme für die Sicherheitsschlösser, so dass auch bei einem Schichtwechsel keine Fehler passieren können.

Gruppenverschlusskästen ermöglichen sichere und effiziente Wartungsverfahren. Sie eignen sich zum Aufbewahren und Transportieren von Schlössern oder für die Wandmontage, um Schlösser direkt an Ort und Stelle bei der abzusperrenden Maschine zu haben. Somit sind die Sicherheitsschlösser sofort greifbar, wenn eine Reparatur oder Wartung nötig ist.

Wartungsteams können sich darauf verlassen, dass die Energiekontrollpunkte von Maschinen in der AUS-Position gesperrt bleiben, bis die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind. Auch bei einem Schichtwechsel. Erst wenn das letzte Sicherheitsschloss entfernt wurde, wird die Maschine wieder freigegeben.

Für die verschiedenen Anforderungen von Unternehmen hat MAKRO IDENT unterschiedliche Gruppenverschlusskästen im Sortiment, um Maschinen oder Fertigungszellen vor Ort abzusperren. Diese Lockout-Boxen bzw. Schlösserverschlusskästen sind eine praktische Lösung zur Aufbewahrung von gerätespezifischen Lockout-Vorrichtungen, Schlüsseln und Sicherheitsschlössern. Diese Systeme wurden speziell für Wartungsteams entwickelt, die die verschiedensten Energiequellen absperren und verriegeln müssen.

Die Schlossaufbewahrungs- und Gruppenverschlusscenter bei MAKRO IDENT sind in verschiedenen Größen, mit oder ohne Aufbewahrungsfach für weitere Lockout-Verriegelungen erhältlich. Je nach Größe können 1 bis 125 Sicherheitsschlösser in den Gruppenverschlusskästen aufbewahrt werden. Spezielle Schlüsselkästen sind ebenso verfügbar.

Wenn Gruppenverschluss-Center nicht erwünscht sind, hat MAKRO IDENT alternativ auch absperrbare Schlösser-Kontrollcenter. Hier werden die Sicherheitsschlösser aufbewahrt und können innen gekennzeichnet werden. Jedes Schlösser-Kontrollcenter wird mit 2 Schlüsseln geliefert.

Eine Kombination aus Gruppenverschlusskasten und Aufbewahrung für Lockout-Verriegelung ist bei MAKRO IDENT ebenso verfügbar wie tragbare Schlösserträger zum Befestigen am Gürtel, Schlösser-Stationen und andere Aufbewahrungsmodule.

Erhältlich sind Shadowboards (Lockout-Tafeln), die nach Kundenwunsch erstellt werden. Ganz auf den Kunden abgestimmt werden kleine bis große Tafeln mit Sicherheitsschlössern, Lockout-Verriegelungen, Warnanhängern etc., mit Firmenlogo und Wunschfarben erstellt.

MAKRO IDENT verfügt zudem über ein umfangreiches Sortiment an Sicherheitsschlössern in verschiedenen Farben, Materialien, Formen und Schließsystemen, die genau auf die vorhandenen Lockout-Verriegelungen und Tagout-Sicherheitskennzeichnungen abgestimmt sind.

Von der Schulung, der Software zur Erstellung von Lockout-Verfahrensanweisungen, über verschiedenste Verriegelungs- und Blockiersysteme bis hin zu Lockout-Tagout Aufbewahrungssystemen und Möglichkeiten zur eigenen Erstellung von Rohr- und Sicherheitskennzeichnungen hat MAKRO IDENT alles, was man für ein komplettes Lockout-Programm benötigt.

Weitere Informationen sind zu finden auf der Lockout-Tagout Homepage von MAKRO IDENT unter www.lockout-tagout.de

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.lockout-tagout.de

Shopping/Handel

Brady Kennzeichnungs- und Arbeitssicherheitslösungen vom bekannten Distributor MAKRO IDENT

Brady Kennzeichnungs- und Arbeitssicherheitslösungen vom bekannten Distributor MAKRO IDENT

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden verfügt über das komplette Brady-Sortiment mit über 33.500 Brady-Artikeln. Der Großteil der Artikel ist lagernd und sofort lieferbar.

MAKRO IDENT liefert alle Brady-Artikel an Unternehmen innerhalb Deutschland, alle EU-Länder und auch in die Schweiz. Erhältlich sind Brady-Etiketten, Schrumpfschläuche, Typenschilder, Anhänger und vieles mehr für die Industrie, Elektrik, Elektronik, die Sprach- und Datenkommunikation. Das heißt, es können über MAKRO IDENT neben den Etiketten für die Brady-Drucker auch Etiketten usw. für handelsübliche Thermotransferdrucker bezogen werden. Die für die jeweiligen Etikettenmaterialien getesteten und passenden Farbbänder sind ebenso erhältlich.

Verfügbar sind außerdem alle tragbaren Brady Etiketten- und Schilderdrucker sowie alle Etikettendrucker und Schilderdrucksysteme für den PC-Anschluss oder Stand-alone Drucker für den 1- oder mehrfarbigen Druck. Selbstverständlich ist die jeweils passende Etiketten- und Schildersoftware bei MAKRO IDENT ebenso zu beziehen wie zum Beispiel die Brady Workstation und LabelMark.

Speziell für die Laborkennzeichnung sind bei MAKRO IDENT hochleistungsfähige Laboretiketten für den GLP-konformen Einsatz erhältlich. Die Laboretiketten sind für Temperaturen von 120°C bis minus 196°C geeignet und somit für Autoklaven oder Stickstofflagerung geeignet. Selbstverständlich sind diese speziellen Materialien Lösungsmittel- und Chemikalien-resistent bzw. gegen DMSO und Ethanol.

Für das Kennzeichnen von Laborproben sind sehr gute Labor-Etikettendrucker erhältlich: tragbar oder als PC-Drucker. Für die unterschiedlichen Druckauslastungen sind auch unterschiedliche Labor-Etikettendrucker erhältlich. Ob tragbar oder zum Anschluss an einen PC, für bis zu 10, 100, 500, 1000 oder 7000 Etiketten pro Tag. Die passende Etiketten-Software mit Labor-Assistenten ist ebenfalls erhältlich. Die Etiketten-Software LabelMark beinhaltet einige Hundert verschiedene Etikettenformate aller Brady-Etiketten.
Im Bereich der Arbeitssicherheit verfügt MAKRO IDENT über ein großes Sortiment an Lockout-Verriegelungs-, Blockier- und Schließsysteme für Gefahren in der Elektrik, Mechanik, Pneumatik, Hydraulik, Thermik usw., ebenso an einer großen Auswahl an verschiedenen Sicherheitsschlössern in unterschiedlichen Farben, Materialien, Größen und Schließsystemen, sowie Lockout-Stationen, Sets, Schulungsvideos, Sicherheitssoftware zur Erstellung von Verfahrensanweisungen, Taschen und Werkzeugkästen, Schlösserträger und Schlösserstationen und Shadowboards für kundenspezifische Anforderungen.

Neben dem Komplettprogramm an visuellen Scafftag Sicherheitskontrollsystemen für Gabelstapler, Leitern, Gerüste, Hubarbeitsbühnen usw. befinden sich im Sortiment der MAKRO IDENT auch auch einige Tausend Sicherheitsschilder nach ISO7010, Bodenmarkierungen wie Bänder, Pfeile, Punkte usw., Rohrkennzeichnungen auf Bogen oder Rolle, HPHV-Träger und Snap-On-Träger wie auch visuelle Warnvorrichtungen.

Das Brady-Sortiment wird komplettiert mit den SPC Bindemitteln, die Ölbindemittel, Universal- und Chemikalien-Bindevliese beinhalten. Diese Bindemittel (Absorptionsmittel) sind sehr hochsaugfähige Materialien, leicht, strapazierfähig und aus nicht gesundheitsschädlichen Materialien. Diese Materialien nehmen das 10- bis 25-fache vom Eigengewicht an Öl und andere Flüssigkeiten auf.

Die SPC Absorptionsmittel unterstützen Unternehmen bei der Einhaltung der aktuellen OSHA und EPA Sicherheitsvorschriften und sind einsetzbar in Industrie, Labor, Werkstätten, Kläranlagen uns weitere Branchen. Neben den bekannten ölbindenden SPC Tüchern, Universal-Tüchern und Wischtuchrollen findet man auch Sperren für Tropfstellen bei Maschinen und Anlagen, Skimmer, Kissen und Fassabdeckungen, Flocken für die Wasser- und Farbnebelfilterung sowie Vorfilterung von Kompressoren, Ölsperren für Gewässer und verschiedene Marine-Produkte und vieles mehr zum Aufnehmen von Öl auf Mineralöl und pflanzlicher Basis, Flüssigkeiten, Säuren und Chemikalien auf Wasserbasis.

Das Komplettsortiment der Brady Kennzeichnungs- und Arbeitssicherheitslösungen findet man unter www.makroident.de

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.makroident.de

Pressemitteilungen

„Klickst du noch richtig?“

Nur jeder zweite Reisende schließt seinen Koffer ab

"Klickst du noch richtig?"

Sicher reisen mit dem TSA LOCK-Schloss (Bildquelle: iStock/Massimo Fusaro)

Düsseldorf, 10.05.2017

Nur die Hälfte der Deutschen verschließt ihr Gepäck. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage von Travel Sentry, weltweit tätiger Lizenzgeber von Sicherheitstechnologien fürs Reisen. Dabei kann der kleine „Klick“ des einrastenden Kofferschlosses den Unterschied zwischen einem gelungenen und verdorbenen Urlaub ausmachen.

Auch 2017 wird wieder ein Großteil der Deutschen in den Urlaub fliegen – viele von ihnen mit unverschlossenem Gepäck. Laut einer Travel Sentry-Umfrage von 2017 schließen nur 50 Prozent der Befragten ihr aufzugebenes Gepäck ab und lediglich 16 Prozent geben an, dass sie ihr Handgepäck ausreichend sichern. Das ist verwunderlich, denn laut einer Studie der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) von 2016 ist für 74 Prozent der Reisenden Sicherheit besonders wichtig. „Die Menschen sichern ihre Haustüre und ihr Auto. Warum schließen sie dann nicht auch ihren Koffer ab?“, wundert sich Reiseexperte John Vermilye, Gründer von Travel Sentry. „Die meisten Koffer haben ein integriertes Schloss – man muss es nur nutzen. Schützen Sie Ihre Privatsphäre.“

Kleiner „Klick“ – große Wirkung

Abgeschlossenes Gepäck schreckt Diebe und Schmuggler ab, persönliche Gegenstände der Reisenden aus den Koffern zu stehlen oder unerlaubt etwas, zum Beispiel Drogen, hineinzuschmuggeln. „Das Abschließen des Gepäcks bringt ausschließlich Vorteile. Wären Sie ein Dieb oder Schmuggler, würden Sie sich dann für einen offenen oder abgeschlossenen Koffer entscheiden?“, gibt John Vermilye zu Bedenken. Seinen Koffer abzuschließen, dauert nur wenige Sekunden. Doch diese Sekunden können den Unterschied zwischen einem gelungenen und einem verdorbenen Urlaub ausmachen.

Der TSA LOCK-Vorteil

Der Grund, warum viele Reisende ihren Koffer bewusst nicht verschließen, ist die Angst vor Beschädigung. Eine Angst, die nicht unbegründet ist: Herkömmliche Schlösser werden bei den gesetzlich geforderten Gepäckkontrollen oft gewaltsam aufgebrochen. Dagegen lassen sich die TSA LOCK-Schlösser – zu erkennen an dem roten Diamanten – an Flughäfen durch autorisierte Behörden problemlos öffnen und wieder verschließen.

Zur Travel Sentry-Umfrage

Die Travel Sentry-Umfrage 2017 wurde von dem renommierten Meinungsvorschungsinstitut YouGov Deutschland GmbH durchgeführt. An der Befragung zwischen dem 19.04. und dem 21.04.2017 nahmen 2.021 Personen teil.

Travel Sentry® setzt globale Standards für das Reisen. Das Unternehmen stellt selbst keine Produkte her, sondern vergibt Lizenzen an Hersteller und Marken, die die hohen Sicherheitsstandards von Travel Sentry erfüllen. Dazu gehören TSA LOCK™-Schlösser, Registrierungs- und Benachrichtigungsservices von OKOBAN® und die TS-TAG®-Gepäck-Sendungsverfolgung. Zusätzlich verwaltet Travel Sentry das System für teilnehmende Regierungen, bietet die nötigen Werkzeuge sowie Schulungen für das Sicherheitspersonal und laufenden Support. Derzeit ist das System an allen Flughäfen in den USA und Kanada sowie an den meisten Flughäfen in Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, Dänemark, Neuseeland, Norwegen, Japan, Israel, Finnland, der Tschechischen Republik und Togo im Einsatz – und es kommen immer mehr Länder dazu.

Travel Sentry® Approved-Schlösser sind globaler Standard für Reisesicherheit…
… an 600 Flughäfen
… in 15 Ländern
… für 1,4 Milliarden Reisende
Über 400 Millionen von Travel Sentry® Approved-Schlösser und Reisegepäckstücke sind heute im Umlauf.

Firmenkontakt
Travel Sentry
Maya Hall
Route de Crassier 7
1262 EYSINS
0211-60046-105
maya.hall@travelsentry.org
http://travelsentry.org/

Pressekontakt
komm.passion GmbH
Laura Sorgenicht
Himmelgeisterstrasse 103-105
50215 Düsseldorf
0211-60046-105
laura.sorgenicht@komm-passion.de
http://komm-passion.de/

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser Standard oder nach Kundenwunsch

HighQuality Sicherheitsschlösser

Als Brady-Distributor für Arbeitssicherheit hat MAKRO IDENT auch HighQuality Sicherheitsschlösser in verschiedenen Materialien im Sortiment, als Standard-Schlösser oder nach Kundenwunsch mit unterschiedlichen Schließsystemen.

MAKRO IDENT ist der bekannte Brady-Distributor für die Brady Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger und Sicherheitskennzeichnungen aus dem Münchner Süden. Die Brady Lockout-Verriegelungen dienen zum Absperren gefährlicher Energien, die von elektrischen, mechanischen, hydraulischen, pneumatischen oder thermischen Gefahrenquellen ausgehen. Das umfangreiche Sortiment an Brady Tagout-Warnanhänger und Sicherheitskennzeichnungen dienen für die Kennzeichnung von Gefahrenquellen vor Ort an Maschinen und Anlagen und zur Kennzeichnung gemäß ISO7010 / ASR A1.3 inner- und außerhalb von Gebäuden.

Damit die Lockout-Verriegelungen auch ordnungsgemäß und sicher abgesperrt werden können, hat MAKRO IDENT auch HighQuality Sicherheitsschlösser im Sortiment. Einige Serien sind mit einem Schließzwang ausgestattet, aus nicht leitendem, verstärkten, funkenfreien und robustem Nylon, oder aus Aluminium, Stahl bzw. Messing.

Für die ordungsgemäße Abperrung von Lockout-Verriegelungen finden sich im Sortiment der MAKRO IDENT Sicherheitsschlösser mit hoher Stoßfestigkeit, mit Schließzwang, einzigartigen Schlüsselprofilen durch präzisionsgefertigte Zylinder für höhere Fälschungssicherheit. Sie weisen eine ausgezeichnete Temperatur-, Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit auf und sind in 10 Farben erhältlich. Die Farbcodierung ermöglichen eine leichte Zuordnung von Teams oder Abteilungen. Diese HighQuality Standardschlösser sind mit einem festen Stahl- oder Nylonbügel erhältlich, wo die Schlösser für die Elektrik, Mechanik, Pneumatik usw. verwendet werden können.

Robuste Sicherheitsschlösser in verschiedenen Farben mit flexiblem Kabelbügel und leichtem Gehäuse – speziell zum Absperren von Schutzschaltern – befinden sich ebenfalls im Sortiment, wie Aluminiumschlösser in verschiedenen Farben, Spezialschlösser für feuchte Umgebungen, sowie Standard Stahl- und Messingschlösser.

Die Sicherheitsschlösser entsprechen dem OSHA-Standard 29 CFR 1910 147 sowie dem ANSI-Standard Z244. Standardmäßig sind die Schlösser im 6er-Pack in der Schließeinteilung Key Different (nicht gleichschließend) erhältlich. Anfertigungen nach Kundenwunsch werden ebenso verwirklicht. So können verschiedene Schließsysteme wie Key Different (nicht gleichschließend), gleichschließend (Key Alike), mit Master Key (Hauptschlüssel) und/oder Grand Master Key (Generalschlüssel) verwirklicht werden.

Die präzisionsgefertigten Schließzylinder mit 5 oder 6 Pins bieten einzigartige Schlüsselprofile. Somit können Abteilungs- und Mitarbeiter-bezogene Schlösserlösungen realisiert werden. Verschiedene Schließsysteme können untereinander vermischt werden. Es können auch nur gleichschließende (KA) Schlösser produziert werden. Für einzelne Abteilungen können bestimmte Farben gewählt werden, die in Gruppen eingeteilt werden. Diese Gruppen können zum Beispiel untereinander Key Different (nicht gleichschließend) sein, aber einzelne Schlösser einer Gruppe können gleichschließend (KA) sein, damit Mitarbeiter aus einer Abteilung (z.B. Elektriker) untereinander die Schlösser zwar aufsperren können, aber Mitarbeiter aus einer anderen Abteilung (z.B. Schlosser) nicht.

MAKRO IDENT bietet viele individuelle Schlösserlösungen nach Kundenwunsch an. Selbstverständlich können die Schlösser und Schlüssel entsprechend graviert werden wie zum Beispiel mit Zahlen oder dem Namen des Mitarbeiters.

Zusätzlich bietet MAKRO IDENT auch die passenden Lockout-Stationen und Lockout-Tafeln zum Aufhängen der Schlösser an. Kunden können hier aus Standard-Tafeln und -Stationen wählen oder sich von MAKRO IDENT ein eigenes Board (Shadowboard) fertigen lassen, ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen: mit farbiger Umrandung, mit Firmenlogo, mit vorgedruckten Schatten für jedes Schloss, mit aufgedrucktem Namen für jedes Schloss, damit jeder sein Schloss wegnimmt und auch wieder an das Board (Shadowboard) an seinen Platz hinhängt.

Zusätzlich können auch sämtliche Lockout-Verriegelungen, Werkzeuge, Dokumentenhalter usw. bei diesem Board (Shadowboard) berücksichtigt werden. Schatten werden erstellt und die ausgewählten Haken werden vormontiert. Ganz individuell, wie der Kunde es wünscht.

Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.lockout-tagout.de

Pressemitteilungen

Eine Wartelounge, die Ruhe und Energie ausstrahlt

Innenausbau / Wandverkleidung / Rauminstallation

Eine Wartelounge, die Ruhe und Energie ausstrahlt

Fotobild aus Lochblech, das ist PerfAction von Mevaco (Bildquelle: Mevaco)

PerfAction von MEVACO ist eine neue Technologie, um mit Hilfe gestanzter Löcher in unterschiedlichen Größen Fotos, Firmenlogos, Piktogramme und Ziffern auf Lochblechen darzustellen – und das mit verblüffender Tiefenwirkung bei fotorealistischer Wiedergabe der Farbverläufe und Schatten.
Diese Technik nutzte der Künstler Michael Krause aus
Altomünster, um die von Innenarchitekt Bernhard Rückert umgebaute Kundenlounge der Sparkasse Dachau zu gestalten.
Der gelernte Steinmetz studierte an der Akademie der Bildenden Künste München sowie am Goldsmith College in London, und beschäftigte sich schon lange intensiv mit der Verschmelzung von Bild und Material. „Ich wollte keine bloße Abbildung“, erklärt Michael Krause, „denn das entspräche nicht dem Image der Sparkasse. Sie ist schließlich nicht nur engagierter Förderer des Mittelstandes im Landkreis Dachau, sondern auch größter nichtstaatlicher Kunstmäzen der Region.“
Bei der Wahl des auf MEVACO Lochblech dargestellten Fotos führten zwei Grundgedanken zum selben Ergebnis: „Zum einen ist Dachau eine Stadt am Wasser, mit zahlreichen Flüssen, über die viele Brücken führen“, sagt Michael Krause. „Zum anderen sind Brücken auf der Rückseite sämtlicher Eurobanknoten zu finden. Es lag nahe, diese Allegorie des Zusammenführen von Menschen für die Wartelounge der Bank zu nutzen.“ Aus seinem umfassenden Archiv wählte Michael Krause die Kokorosbrücke nahe der griechischen Stadt Epirus aus, deren schwungvolle Formen die Gegebenheiten des Raumes mit einer gerundeten Wand und zwei kreisrunden Zugängen aufgreift.
Das Foto wurde mit einem speziellen Computerprogramm der Firma „Fotoblech“ aus Österreich umgerechnet, und mit PerfAction von MEVACO auf fünf Lochbleche aus Aluminium mit einer Stärke von 2,00 Millimeter übertragen, die nach einer Pulverbeschichtung in RAL 9010 Reinweiß von Michael Krause im Raum installiert wurden. Für Christoph Zahn, Marketingleiter der Sparkasse Dachau, hat sich der Einsatz gelohnt: „Für unsere Kunden entstand eine angenehme Lounge, die Ruhe ausstrahlt, und trotzdem voller Energie ist. Wir erhalten viel positives Feedback.“

Die MEVACO GmbH überzeugt mehr als 20.000 Kunden an 16 Standorten europaweit mit Qualität, Service und Sortiment. Mit perforierten Metallen, wie Lochblech, Streckmetall, Wellengitter, geschweißte Gitter und sinnvolle Zusatzprodukte für individuelle Gestaltungen und herausragenden Services gehört MEVACO zu den führenden Herstellern und Lieferanten in Europa. Als serviceorientiertes Unternehmen ist MEVACO in erster Linie Ansprechpartner für das metallverarbeitende Handwerk.

Verbundene Gesellschaften der MEVACO GmbH – Göppingen (DE) / Produktion: Schlierbach (DE) / Lager: Wendlingen (DE) / Vertriebsniederlassungen: Weilheim/Teck, München, Lüdenscheid, Hannover und Leipzig (DE), MEVACO GmbH (AT/Baden), MEVACO AG (CH/Aarau), MEVACO S.A.R.L. (FR/Nantes), MEVACO Srl (IT/Egna), MEVACO Sp.zo.o (PL/Krakow und Poznań), MEVACO Kft. (HU/ Szekszárd)

Firmenkontakt
MEVACO GmbH
Jolanta Gatzanis
Vordere Karlstraße 12
73033 Göppingen
0049716150200
info@mevaco.de
http://www.mevaco.de

Pressekontakt
MEVACO Presse-Service c/o GATZANIS GmbH
Jolanta Gatzanis
Esslinger Straße 20
70182 Stuttgart
00491711764277
info@gatzanis.de
http://www.mevaco.de